1914 / 2 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Pfa ofeit - Niedertnodezu, wird, ; GlaneNHaû [90096] ¡ Lübbenau. Beschluß 90600 auutum i 900861 i î i R L 3005 na. . Passanu. E in dem Vergleichstermine vom} Das Konkursverfahren „über das Ver-}| Das Konkursverfahren über dd R Das o GuRE. C) n zericht Stuttgart Siadt ) per E dure E E Zwang?- mögen der offeneu Handelsgesellschaft | mögen des Kaufmanns Willy Grof zu mögen des Mezgermecisters Max Simeth Das Konkursverfahren über das Ver Bo en - Beila c erlei dur re<tsfräftigen Beschluß | in Firma Gustav Pfefferkorn & Sohn | Vers<hau, Inhabers der Firma Adolf | in Passau wird nach Abbaltung des Scluf- | mögen des Kohannes Schwend, Kauf, T Ér g

tom a'ethen Tage bestätigt ist, bierdur | in Glauchan wird biecdur< aufgehoben, | eye Nacfs! Ì fol z G S a I Lei / : ger, Fnuhaber Willy | termins und dem Vollzug der SWluß- Nleini e ; R e v m nente 1 2B S 1e Dm S S dana d (ns En, OHA Aa | s agent SIEEs G E um Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staalsanzeiger weiler, den 29. Dezember 1913. | vom W. Iun! 1912 agene ene Ebe | V Sadbenau, deu 21, Dezember 1913. - | und seine ju. erstattenden baren Yutluges | ada Jean ns SELON, I cl anz g 7 E z uni 1913 beîtätig ; ist. E TES A Maina Be L r ê- | gart, wurde na nabme der : î - W Cöln, Rhein. [90053] vom 24. Juni 1913 bestätigt worden ift. Königliches Amtsgericht. IL. führung sind auf die aus dem S{hluß- echanng des Verwalters und Vollzug der i | b Berlin Sonnabend den 3 Januar

S en 30. Dez : ; Schlu] : $Koufursverfrayren. $4 N 167/11. 51. S LE L aner 1913. | mannheim. [900451 | terminéprotokoll ersichtlichen Beträge fest- | S<hlußverteilung dur Gerihtsbe\{luß

as Konkursverfahren über das Ver- Gemäß $ 204 K.-O. wird das & gefeßt. $2 D. ronfurs- von heute aufgehoben. I f Vaffau, den 30. Dezember 1913. Den 30. Dezember 1913. | Mautigar | Mager | Heutiger | Soriger UuT j

i ze 3 r, Al- Ï [90534] | verfabren über das Vermögen des Kourad c g i S4 2 beriine geb. Schleuter, Inhaberin eines Konkursverfahren. Seurer, früherea Juhabers der Firma Gerichts\chreiberei des K. Amtsgerichts. Amtsgerichtssekretär Thur ner. Amtli < f esta éstell te K rse Al An, “a Tad ®* |Medl. Eis- Slb. 701 j 1676139 1.1.7 | 94,006 | 93,50G | Liegniy .….....-191814 | 1.3.9 —— 192,766 | Séles. landjéh.

D O E e aingcte er, As des Konkursverfahren über das Maunheimer Veton- und Eisenbeton- | pipmas ( ïanu | ‘84/50b 3,80 andelsgeri<tli> n eingetragenen | Vermögen des Gaftwirts Carl Wagner Baugeschäfts Kourad Scuren, in ©£nSs. [90047] | Tuttlingen. [90104] Berliner Börse, $. Januar 1914. | ‘do. ton. Anleihe sé) 144 | do. 1882, 1887/3Ÿ 1.4.1] 28,50 G 69,600 Ludwigshafen .… 1906/4 | 1.1.7 | 93,606 B ; | | do. 91,96,01X,04, 053% vers. t ;10 G do. 1890, 94, 1900, 02/3 veri.| 84,806

À eT ‘ager è

Firma A. Fischer zu Cöln, Breite- |zy Giese ; nf M S A “S Das Kgl. Amtsgericht Pi ¿ / S : f ;

nd. Mie E M S Î vhagea is zur Prüfung der | Mauuheim mangels einer den Koîten “mte irmasens hat K. Amtsgericht Tuttlingen, 1 Srant, 1 Lira, 1L6u, LPesetà = 0,80 #. 1-ôsterr. | do. bo. 80, 24, 01, 06 10) : X t. R M ; d :

\traße 109, mit Zweiggesbäft zu Cöln, | nahträgli< angemeldeten Forderungen | des Verfahrens entspreWenden Masse ein- | 2M 20. Dezember 1913 das Konkursver- Konkursverfahren. | aa Sd, = 200008) L/GWFSstErr. M. 1/50 46. | Qidenb.St.-U.09 ut L No - erlin 1904S: 2 16: 14-7 12% T | Os oda (L? e Elictw T

Aadenerstraßz 17, wird nah Abhaltung | Termi s fahren üb 3 - rone df 4. = 085 6, 7 j do. 4.10 | 2 t S bbaltung | Termin auf den 12. Januar 1914 gestellt. ren über das Vermögen Das Konkursverfahren über das Ver- 1 Krone öfterr.-ung:-W. = 0785 «6, 7 Gld: südd. W. | 0 2 | a | 97506 | do. 1902 unkv. 17/204 | 1.4.10| 96,506 | A Ves N A. Vormittags O Uhr, vor dem König- Manuheiu, _den 24, Dezember 1913. 1) der Firma Roos & Gumbert, | mögen des Fri Ley, Kaufmauns in E L ta rug ala ngnir o Bs ‘do. A 7 | do. 382/ do. 1913 X unkv. 31 4 1.1.7 t s Hs Könieli s Dezember L 10 lichen Amtsgeri(t in Großalmerode an- Großherzoglicßes Amtsgericht. Z. 8. offene Handelsgese0shaft in Liqui- | Tuttlingen (Inh. der Firma Fritz Ley, 2.16 é. 1 (alter) Goldrubel = 3,206, 1 Péso Gold) ros R M Ia, 410 a E s bintaiées 24 M S L: dri Ab E e HeRIRns Je ôniglicies Amtsgericht. beraumt. Hannheim. [90090] dation, SOUYREr u Pirmasens, | Wasch- & Wollwarengeschäft) ist nah +4,00 46 L P E e s Uar R E Berliner Synode 1828/4 do. St.-Pf.(R.1)uk.22/4 | 1.1.7 | 96/25 6 | Cöln, Rhein. [90083 Groftralmerode, den22. Dezember 1913. | Das Konkursverfab 6 g 2) des Sermann Zollinger, Uhr- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- E E S at, Jan. Uorig. | —— do. 1908 unkv. 1900/4 | G r 1900/4 | 1.1.7 | 94,706 A E €25 E ; ; nkursverfabren über das Ver- ; Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, | S > ¿ôi : 914 92314 | 1905 t E Konk taff, Aktuar, Gerihts\chreib Baen De M z : ; macher und Juhaber einer Uhren- und | gehoben worden h Î s ; Inu! sagt, |Schwarzb-Sond:1900}4 | 1.4.10) —— ; do. 1912 unkv. 23/4-| do. 1905 unkv. 15/4 do. d oukur8verfahren. [as }, Zar, eri 1 Tel er mogen Des Eifenhändlers Simon Lin- Goldwarenhandl i : , daß nur beftiminte Nummern dder Serien der bez. | Württemberg unk. 15/4 | vers. —— | do, - 1899/1904, 05/38 do. 1907 Lit. R uk. 16/4 | 1.3.9 | 94,706 do. 8. Das Konkursverfahren über das Ver- des Königlichen Amtsgerich!8. dauer in Manuheim wird na Abhal- nah Abh lt N g N Pirmasens, Den 29. Dezember 1913. L Emission lieferbar sind. : a D L L, do. unk. 21/4 | 1.4.10) T A | Bielef. 98, 1900,02, 08 41 do. 1911F Lit S uk.21 4 | 1.6.12 95,006 | 95, do. En des Kaufmanzs August Meyer | «unzenhausen [90043] tung des S{lußtermins und nah Vollzug | gehoben altung des S&lußtermins auf- Amtegerichtssekretär Eisele. De Singen aegen in Jer Zpalte ih Juts do. 1881——88 [8%] vers. —— | Gym 19 N utvizale.) Ma U D, M4, 08]S4 UD- 0n i: A ina in Cöln, Palmftr. 43, alleinigen Inhabers O l der Schlußverteilung aufgehoben N Den, —— anga j fe A K Es ) N xe m 1901,06/08/4 |versch.| 94; Westpr. ritters<. ‘¿* ÉGis 4 i s Bi . D berichtigt werden.“ Frttiünlihe, [päter amtlich ti o ‘e Bonn .…....-- 1900/84] 1.4.16 | —, do. 1912 unt. 17/4 |1.3.9 | 94,10b do. k der Firm Meyer & Schriever, Herren-| Dg @ Beton ema tuna: Maunheim, den 27. Dezember 1913. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. | Waiblingen. [90067] gestellte Dotierungen werden möglichst bald am c Preußische Rentenbuiefe. E 102, 05 A4 1.1.7 | do. 1888, 97, 988% veri. 84,506 do. Mafßgeschäft in Cöln, Scilder- | 5, f p Mee h Meg „Nungen amtes Gr. Amtsgericht. Z. Il. ie E [9009] N. Joe Dmge egr g en, cs Kurszettels als „Berihtigung“ mitgeteilt, AcewtertSé 4 [veri] 95,006 | D B La [Ser do g 2 6 veri. 84506 do. a 1/6 j >% t. nit El m 24. WVeLzemmber 13 G E E E E s Se a o if de: s D. melSb. 99,8. 1.4.1 | Lars J r JOOO A 4.10 0. Bere atme E r i a das Konkurêverfahren über das Vermögen | Warbach, Neckar. [90069] | Das Konkursverfahren über das Ver- | mögen des Malers Ernst Ulrich in | P ias er | Voriger | B59 “2e I R TEU 1439126 | 95, E 1a 1 be, S A rGdE Zwangèévergleich a vwélita- des Spezereiwarenhäudlers Balthasar Konkursverfahren. mögen des Tapezierers und Dekora- | Winneuden und seiner Ehefrau F | Pu 2E Ri (Brbb.) 4 | vers.) 94,70 G Hreslau 08 F untv. 21/4) 4.10| 94,10B | Mülhausen i. E. 06/074" do neulands kräftigen Beschluß vom 29. Full 1913 Rothgeber von Escheubah als dur Das Konkursverfahren über das Ver- teurs Alfred Maximiliau Baumann | Emma, geb. Fink, wurde nah Abhaltung Amfjterd.-Rott. …| 100 fl. | 8E. | do. “bo. +81 veri. 85,25b do. 09Xuntv.244| 1.15 | | bb, 1918 V Un. 22/4 l bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. re<htsfräftigen Zwangsverglei<h beendigt | mogen des Jakob Feihl, Maurer- j in Plaueuist nah Abbaltung des Schluß- | des Schlußtermins und Vollzug der Schluß- E gs IORE S1 E Qauenburger | —,— qn E E | E O Cöin, den 20. Dezember 1913 aufgehoben. meifters in Vurgsiall, ist nach erfolgter termins bierdur< aufgehoben worden. verteilung am 29. d. Mts. aufgehoben. Fa "do. (10078) 2M. E i verich. 85100 Bromberg 1902/4 | | do. 18 Königliches Amts3gerict. Abt. 65 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. F tng des S<hlußtermins aufgehoben Magen, n M ezember 1913. Den 31. Dezbr. 1913. Iudapel ; [100Mr. | T! Posensche '4"| vers] 94,906 E 09 E E Se i 05 Er o ae E R A Y A orden. ôntalihes Amts8gert K SIHS: g - n B { 100K. | j do. °/ veri! 85,10b - 9A G L S | l. 13 ung. B Cöln, Rhein. [90052] | Heidelberg. [90103] | Marbach, den 20. Dezember 1913. G ana Saat R i dati Christiania 10M S R y cas Jverl® Bl A: (E L | Mine Konkursverfahren. 64 N 143/11. 61. | Nach Abhaltung des Sihlußtermins und Not.-Prakt. Draußt, ReeKklinghausen. [90112] | Wohlau. [90042] Veo, e Po, 1100 Lire 2M —— | n. und Wehiál (4 vers. M do. 1/3, 514] 14.10 —— | do. 1900/01 Das Konkursverfahren über das Ver- Bollzug der Schlußperteilung wurde das Gerictsshreiber K. Amtsgerißts. Konkursverfahren. Fn dem Konkursverfahren über das Ver- : Noparagen e: LLEREZ 6 L: {112,35b6 | —,— do. do. [31 vers. 85,106 pO. 1887/84| 1.8.9 | —- S 4 i I d od «n? m »rítsr Gon 1 Ta! 1 L Sa E C / Ï - 5A 2 h Lifsai e, D J Le P 5 j SäGsif j i. Y 1901/94| 141 —s— I Er 2 Ï “Tes mögen des inzwischen verstorbenen Kauf, | Xonkurböverfa»ren 19er das Vermögen def | i HhIAaorr. Betenntmachuna. [90098] Das Konkursverfahren über das Ver, | ogen des Maurermeisters Karl Krush ‘gts E e 19 Bu verle. Es E Lie S O E UM fe (0: E 10G + il S] | mögen des Sändlers Jacob S<hwengler | in Auras ist Termin zur Fortseßung der London | |viata| 20,515bB| 20,515B | Sélesishe 4 veri. 95,25G

N

C Co 4 S C5 D CO S _

o o O r L pel pen pt ded ded ed ded

p p

1

p p pi bed bed tes 1d pn s t ES pri brs

on D

8B AAAM- A P S! Fe

Gs d co 05 h G O O E O O He O o e P N

pi p pt p pl pud d D A pt ed jd

2Es8 F r DmNMO

Be S1BF| L28228 | B 8

£8 Ss

O

Ld BSSAAS TDnTTNOoI

und [

L MMMOMNMM O

#3

KÉRE S8 V 00000

VHEBPS

£8398 BB

S S

-

2588

|

Säthi. [dw. Pf. b do. do. do. do. do. do,

Sl

1 Bol!

L LSBBL

co A 8 w

S o om M

$L{ 2818 0MmoMMN

H ZS8SSS

Cöln 1909, 1906, 1908/4 A do. 1912 X unf. 22/2

do: 94, 96, 38, 01, 03/3 Cöpenit .-.....1991/4 Cott5us 1900 do. 1909 F unkv. 15

do. 1909 F untv. 26/4 j do. 33 do. g Crefeld 1900, 1901, 06/4 do. 1907 Uuntv. 17/4 ! do. 1909 ukv. 19/21/4 | do. 1913 F unkv. 24/4 ; 1882, 8838

88 M

N

mauns Adolf Achcuba< in VBoun, Kaufmauns Friedrich Loos, Inhaber | Hag K. Amtsger:{t Mübldorf bat i do.1907,08unkv:17;20/4 | vers. do. 1897, 99, 03, 04 3L vers. 84,50b Niemark ‘raße 8, Alleininbabers der Firma | der Firma Joh. Chr. Loos in Heidel- | @ nku e ageri<t Mübldorf bat im | in Reelinghaufen-Süd wird na er- | Vergleichsverhandlungen auf den 16. Ja- do. | 1E 230: do. ¿opa «o « «(94 Vers.) 85,90 G U L O TELLIR R N L LO Adolf Aczenba<, Haudluug vou | berg, aufgeben. i e X R i do | |-3 M, 20,265b 6| —,— Schleswig-Holstein .… [4 | vers.| 94,50b E N S a L Ma E REN E71] QLDA Bergwerkserzeuguissen und <em.| Heidelberg, den 30. Dezember 1913. Es Ea j dAbstir Schwiudeas | dur< aufgehoben. Kal. Amtsgeriht hier, Zimmer Nr. 6, do. do. 1100 Pes 2 M4 —— | E L ] : | LT | Der Gericts\{hreiber s7 bandlung und Abstimmung über den | ReæÆtinghausen, den19. Dezember 1913. | anberaumt. y New York [2M ata IMEUSS Anleihen staatlicher Institute air u meter lien i Q: 4 D 5 Ó 15: 1.7 | 95,00 G wird na< Abhaltung des Schluß : orf nei önigli ; : z h do. ae] iz s D h (7 Mon tann pn a7 A „J897/89 1-17 | Wi d nah Abhaltung des Schlußtermins \{uldners und zur Prüfung der naSträgli Königliches Amtsgericht. Amtsgericht Wohlau. M Paris [100 Frs.jvista! 81,1256 | 81,075b & | Detm.Lndsp.-u.Leihek.'4 | 1.1.7 | 99,006 | Nürnber Me R L A Cöln, den 23. Dezember 1913 ] A do. 1100 S. SL S | Oldenbg. stati. Kred. 4 | versh.| 26,906 E sog ala | 139 | 95. 00bG e D einbe Ÿ. S F O s L Zt. 6 s J j E K. Amtsgeri>@t Heilbroun. auf Samêtag, 10. Januar 1914, | Das Konkursverfahren über den Nachlaß : N St: Petéraburg. „| 100m | E h do. do. ¿L vers. c. 85.00 G Tarif- S Bekanntma ungen h bo. on E Sachs.-Alt. Ldb.-Ob1.|3Ÿ versch. 0

Konkurse über das Vermögen des Krämers | F„[zterAbhaltung des Schlußtermins hier- | nuar 1914, Vorm. 95 Uhr, vor dem Madrid, Barc. 1100 Pes.|14 T. | T7;10b | —— do. lau verié.! 85,20 G do. 95, 99, 190 117 00204 | (9 : . 95, 99, 1902, 05/8 ‘1.7 } s Produkteu Cölu, Minoritensiraße 15, des Großh. Amtsgerichts. T. Zwangsvergleihévors{hlag des Gemein: as do 1885 ono. 8 17 |— : R ot 1" 9800 hierdur< aufgeboben. Beilbroun. [90071] | angemeldeten Forderungen Termin bestimmt | Riesa. [90051] do. 77: 100Fr8. 2M. 80,506 | —— T anti. Frev.eL [derts s Lis tio Mmtägeri 7 j | : unt. 22/4 E 5, Königlidies Amtsgericht. Abt. 64. Das Korkursrerfahren über das Ver- | Vorm. 9 Uhr. Eißungsfaal, wozu dic | des Handelsmanns Julius Heiurich Schweizer Pläpej100 Frs. s T. | 80,95bB | —,— E L Terdubt

7 aw o | 88S

A 88 D 8 RONMMM MM MMM

A288 S 00MmMoMM

D tot

L83888 B

D h n D [4]

2

Bee

S88BRL| S83SEeB88

.

10

S B

88

St. | 34,50ëb G | Ziehung

—tp. St

u E 2

Q R LSV S o

e | 00

Danzig. _ : [90035] | mögen der Firma Gebrüder Horn hier, | beteiligten Gläubiger hiermit geladen | Meyer i Et ; L S pad on Br] Gaec a In dem Konkursverfabren über das Ver Inhaber: Beujamin und Jeremias | werden. Der Zwangsvergleih8vors>lag Me Nb baltans das Saiten N der Eisenbahnen e ÈN cob Gibbai 00 Rr-U0T- (11248 0 I En A E P10 mgen desVäckermeistersSugoBehrend | Dorn, früher Kaufleute hier, wurde sowte das Gutachten des Konkursverwalters | durh aufgehoben. : A a [E E S do. Gotha Landeskrd.| | in Danzig, Breitgafse (0, Uit zur Abnahme | na< erfolgter Abbaltung des Schluß- und Gläubigerauss{<usjes find auf der iesa, den 30. Dezember 1913 [20536] G M W | 100 Kr. | 8 T: | 84,975b | 84,956 B uf. 1620/4 | 1.4.10 der Sch!ußrehnung des Verwalters, zur | termins und vollzogener S<hlußverteilung | Gerichtsschreiberei zur Einsicht der Be- Königliches Amts erit | Ost-Mitteldeuts< Sächsischer Ver- A B fdi fe y E do. da. u A 117 Erhebung von Einwendungen gegen dae | beute aufgehoben. teiligten niedergelegt. : g . fehr, Deft 2. Mit Gültigkeit vom I Ä 4 4 EOME, R bie E E: Sghlußverzeichnis der bei der Verteilung | Den 30. Dezember 1913. Müßtldorf, den 30. Dezember 1913. | Rostock, MeckIb [90116] l s: 1 n omb.-6). Amsterdam 5. Sre L] bo. do. 1902, 08, 05/3 1.4.10

Ï i (Schwefelkiesabbrände) für den Verkehr ben bL Cbnbon be Mübrid4le, Poxit 1. it Petatsb. q Sahs.-Mein- Lire | 1.1.7 | ‘do: 1901, 1908/89

88

34,50 G

pi pat pt pad pad prt

-| 34,60b 0/141,50b

R Sia Vat 1nd is :Jude end 7% [S pas E pas Ls pin

558

= ¿o © MOMMMM: MMN

go M M M L288

Ausländische Fonds. Staatsfonds.

Argent. Eis. 1890} | 1.1.7 /100,00G |100,40b ba, S BUE |\ T A [101,00bB do, G S | L [101,006 B do. ult. (van, —, Jan. \vorig. | do. inn.Gd. 1907| 200 E! do. 100 £, 20 £| do. 09 s0er, 10er| : do. Zer, Ler| f do. Anleihé 1887| do. kleiné| : do. abg.| do. k. bg.) do. innere) do. inn. El.| do. äuß.88 1000£/| do. 500 £/ 4% do, 1002| 4X do. 20 £| 48 | do. Ges. Nx. 3373| Bern. Kt.-A.87 kv. Bosn. Landes-A. do. 1898| do. 1902 Buen.-Air. Pr. 08 do. Pr. 10} 42 | do. 1000 u. 500£] 38 | do. 100£L| 3% do. 1906: N... do. 20£| 35 do. do. unk. 16 E - do; ult. sheutig. do. 1902 X... {3 1.2.8 s | - L Jan. kworig. ; T . 1900, 06, Ò9/4 | 1.4.14 | —,- Bulg: Gd.-HYyp:92 | | E 1895/3 1.4.1 Ü 95r241561-246560 37 |—— ¡101,80b Trier .….1910 Unk. 21/4 4.10 93,60 G 5r 121561-136560 | i [101,206 8 do. 1903/3 1.1 89,006 | 2r 61561-B5650/]1 4 |10240b Wic8b. 1900,01,08S4/4 | 1.4.18 95,756 | 1r 1—L0000!4 ® /102,40b B (102, 1903 S. 3 ukv. 16/4 | 1.4.10| 95,75 G Chilen. A. 1911/5 {15 | 95,608 | 95,00b G 1908 rüdz. 37/4 | 1.2.8 | —»— | do. Gold 89-gr.| 43 S R E 0. 1908 unkv. 19 1.2.8 | 95,006 | do. mittel | 89,00 G | 89,50b G do 1908 unfv. 22/4 | 1.2. u do. leine | —r S do. 1908 unftv. 22} 95,00 G ande i 2G | —,— (101,00b G [104,500

8

SS| | D

AMIMAD MM M S8 MRUNM MM

B3KBB

ien... .1900, 05, 98/4 do. 1894, 1903/3 1.1.7 Pottdam.…... 1902/35 1.4.1 Regensburg 1908/99] | | unt. 1918/20/4 | vers.| do. 97 X 01-03, 05/38 veri | do. 1889/3 | Remscheid 1900/38 1 do. 1903/3 Roftod.…..1881, 1884|38 1903/3%

S

BBSBSBS | |

B2$8S SYSs8 88

I TITTITAN

E A

5. Januar 1914 wird im Ausnabmetarif 7 d Christiania 5% Italien. Pl. sL -Kopenh. 6. Lissa- -10 unt. 15,

zu berüdsihtigenten Forderungen sowie mitsgeridtssefretär Nie Geri@ts\rei Z ¡gent t e g ] Ar TSgeti tsfekretär Niedt. E i{ts\>creiberet Konkurêäverfahren. von Dodendorf na< Triebes ein Fractsag 1. Warschau 6. Sthweiz 4%, Stockholm 5%. Wien 6. f E

| £28 F B

j

REB 09 E

g)

-

zur Anbörung der Gläubiger über die Er- S des K. Amtageribts Mübldorf Das K F - 3 j f a der Auslager «t, GomAkrimo | Meilbronn,. 90072] ; L L E as Korkursverfahren über das Ver- n E o ; s : j ama ti bai E Mitalleder des K. Amtsgericht beil Ee [90074] | mögen des Kaufmanns Oskar Pikart R s 99, Is E R: Ea MSAU N ENE, Zahs-Weim. 5,12 E 1909 Ut 1614 E p 2 K. Amtsgericht München. zu Rosto>, Inhabers der Firma Frit ° 5 n A l do: 5.11) 97256 | M So nt 2 r

-

Darmstadt 1907

Erwer

2B

28 282

B ©

G

oMOM MMMD 3 °

L EL R 00MmMMMD 3L8 L

| 18 11 8B

99,50b Q 99;10b/G '| 99,50bG 99,8066 | 99,50b G 99,306 G | 99,50b'G

, 100/008 100;00bB 100/008 |100;00b B

96;25Q |95,256 ——— 1| 96;25b

,

1 Gläubigerausf<uses der S{lußtermin auf Die Konkursverfahren über das Vermögen i ; : Königliche Eisenbahudirektion s MRand-Dutaten A e L o 3 S Latte aen Y Fontursgerit. Koophamer daf. S . Sovéréiguis | E o Do 3Y 1.5.11) 1897, 1902, 05/3 den 21. Januar 1914, Vormittage ger e L O E Seüneßa | 16; Ae Schwarzh.-Rud. Ldkr.4 | 1.1.7 4 Wülinersd:Gem.9

À

ve

j O 2

oil

1) des Karl Slatterer riseurs 5 1 7 N Sove Et | ef Friseurs] Am 31. Dezemter 1913 wurde das | Abbaltung des Schlußtermins hierdurch [90538] 2 Sa Stlite p E S 2 DO. ¡32 do. Stadt-09 ukv. 20/4 | 1.4.10 | 3 5 do. Sondh. Ldékred.13W do do. 1912 Ufo. | 1.39 | | Ln

92 Uhr, Dor dem Königlichen Amtzgerichte | hier, 2) des Jo ef Weegmannu, früheren e E z R a f E “horen 20 E 2E Ben, 2) den Sale e hier, L 3 Zer Ren 6. August 1913 über das Vermögen aufgehoben. Betrifft: Norddeut\< - belgischer Gold-Dollars | aa rf E d 1 1903/8 11. Sio>, bestimmt den Nallaß des Michael Wagner Me Ezxport-Sesellschaft mit bes><räuk- Rofto>, den 30. Dezember 1913. Sitertouit, Sefte L und 2 vom : A álte 2 ¿ S E Darimund 07 E At | Ls iter co A H O y i io Gs O : : in ali 2eridt 2 T0904 owie Hefte A unD M „do do... E E ive 072 SEm 10€ L2D S 16) C E R C A E z er G Ee wt rg A R E SWluß- | Zwangsvergleich beendet aufgehoben. Seib. Befauntma<ung. [90080] | Sültigkeit vom 10. Januar 1914 wird Pee e Ll E S Berl wetati@e 10 L E | 53/806 do 1h91, 98, 1908/34 versd.| 88A Shzöneberg üem. [3% des Koniglichen UAmisgerihts. E Schlußverteilung |" München, den 31. Dezember 1913. Das Konkursverfabren über das Ver- | im Hest A auf Seite 86 hinter dem “4 do, do. ‘Meine! 420 | —,— Maabed Wirtenverge X : Dresden 1900/4 | 1.4.10 —,- | -— do.Stbt.04,07ukv17/21/4 Dresden. (90124! | * Den 20 Bacémnber 1913 FGerichtéshreiherei des K Amts3gerichis. | mögen des S<neidermeisters Martiv Stationsnamen Gand (Canal de Ter- Béliiche Baritibien 100 Fatten 80'556 | 80/506 Maar T n 4:10 D E U T e | Sis e Das Konkursverfahren über den Nachlaf: j AmtsgeriWtssekretär RNiedt München. E [90075] Walther in S{önwald is, dur neuzen) das Z:ichen$ und am Fuße der Seite Dänische Banknoten 100 Kronen/112,40b | - do. tonv. u. v. 95/88 14:10 —-- S do. 190089 1.4.20) —— |— Schwerin i. M. 1897/3 der in Dreéden, Baugener Sir. 10 [11 di Lat ted tet | K. Amtsgericht Mün<hen, | Zwangsvergleich beendigt, heute aufgehoben dasselbe Zeichen mit folgender Anmerkung iet Se A R do: S140) 775 : e L E ito M41 wobnbaft gewesenen Malersehefrau | Woel:felden. [90068] Keonkursgericht. worden. zugeseßt: „Für überseeis< eingefübrte [Y Honändische Men 1E Be | a E L R E I 1 | A a e ABRNAK Klara Seclene Amalie Johanne Koukur8nerfaßren. Am 30. Dezember 1913 wurde das| Selb, den 30. Dezember 1913. Baumwollsendungen gelten die Frachtsäße || ztalieniswe Banknoten 100 L 80,756 | E C G | | . &.9,9,10unf.20/23/4 | 1.5.11} —- 1901/4 | Beuhne, geb. Petsch, wird mangel+ | Das _Konkurkverfahren über das Ver- | unterm 27. Juni 1913 über das Vermögen Gerichte reiberei von Gand (Entrepôt usw.) traufit“. In Nozzoegiicte Bacon Loo es) S | a6: E A 1 E Ca E ten Sosten des Verfahrens ent- | mögen des Ackerers Heinri Mot in | des Wilhelrr Mozer, Inhaber der des K. Amtsgerichts Selb. E E Ia i006 Wr S: | Feldf: 1899.1900,05| | | Stettin 12 X L.Suf. 22/4 ïe em rra=—=—

To eft s Fil 2Hhai j F T; Düffeldf. 1839,1990,05 fe eingestell Wils8hausen wird ra< eifolgter Ab- | Firma Wiihe!m Mozer, Delikatessen-

S,

50 I. D O

Bl 29 R)

Le

S4

| 8822828

97;00b 81/,10b G

8

_ wP O 10

MMMOMODMOETZT

| 90,40b | 90,50b 96,60b | 85,50eb B (E * | 67,200Q 67.406 G | 67,306

ETTTTTITTEICTAA

pk jd pl prt ert prt p pt prt pk Pre Peti r roth jl þrt þrd t drt Pr ut

n fn in m fa e e Fn r e de fa fn fe m e ta t P R “amn A E , » D »

den Heften 1, 2 und B wird im Vor 0 | K e; ' - do. 1000 Er. 85,10b Provimialanleiben. 1 è | Provinzialanleihen E, A, 07, 68, 09/4 | vers.) 94,906 | do: Lit. N, O. P. Q.j3%

worte, unter der Erklärung der Ueber- N Russische Banknoten p. 100 R.1215,05b 215, ; : : do. do. 500 M./215,05b Brandbg. 03, 11 uf. 214] 1.4.19 95,756 | 95,756 do. 1910 unkv. 20/4 4 1.4.18 —,— z do. Lit. RISS 1.1.7 Strßb.i.E.1909 utik. 19/4 | 1.1

9 T, Q L=Ttina a Sar in «f 11f- ; > : S i 9

DEN, DEN 90. Dezember 1913. Lun des Sl mins bierdur auf- | und Weingreofhaundlung in München BERCLIREE, [90063] gangsbezeihnungen nalgetragen : „M = do. do. 5,3 it. 1 R./215,00b 7 do. 12 R. 27-32, uk.25 4 | 1.4.10 95,758 | 95,75 G do. 1911 unk. 23/4 | 1.5.11 Königl. Amtsgericht. Abt. 11. gehoben. E 5 eröffnete Konkuréverfahren als dur | V: Amtêgericht Stuttgart Stadt. Meiz Grenze“. Meiz ist die deutshe | do. do. ult. Jan.! —— | do 1899 3h 1.4.10 86/50G | 64506 | do, 1876/38 1.5.11 G r LO I E BAIS Eisen2ach. [90086] Hochfelden, den 29. Dezembe . | Zwangsvergleich beendet aufgehoben. Ver- | gz W! Konkurse über das Vermögen ter | Grenzstation an der Neubaulinie Mal- | Sieiische Vonttoten, Loo Sw) L j G S Lt | ZH9s 90, Der 004 I E a fee V gs Kaiserlides Umtsg Zûtung und Auslagen des Konkursverwalters Nofine Koeaer, Mil<hhändlersche- medy—Stavelot. Nähere Auskunft geben die ee e Ido Gal -Mübet Bo (R do S A Duisburn 1399, 1907/4

Las KoOnturSDe ¡TeT da 2SeCT- A S E E es ns Ï X y = E : 2 T L + stT3 i «A U e MUDE —s— f 90, D E Me möcenter Fleischereigeshäftsinhaberiy | Kaiserslautera. 990567 | und der Mitglieder des Gläubigerausshusses E n Gaiêburg, ist das Verfahren beteiligten Verwaltungen. Cöln, den do, do. fleinei —— | do. do. Serie 1 do. . : L99799) | purden auf tie aus dem Sélußitermins- | C “ntrag der Gemeinsuldnerin, na | 1- Januar 1914. Köuigliche Eisen- j a do. Serie 2 2 A Deutsche Fouds. Hann. Landeëkr. uk.

ooo N S

Sg

(1 > L

T TITITT:

pa j jr A b js jut pt brt j b jd bi d prt PrÁ pad puri id pu þA ja C SN

Hl Er R Wr Ar

8: o

Vez tft StUtiga

N omo 2228) S873

S8SS SDSSS

n

do.

Elberfeld 1 2

do. 1908 F ufv. 19/20/4 i do. 875/1877131 1.1. 1882/18893

SSRS

ABDLLRN

Zee e « 4 I 1 e | 4 i L e f D

Ï L ,

6 8

28 5ST 2B

BEER | 2282288

ps S d 0M ONoOoMmNmMOMMMM MMTNNMODN

18

do. 1906} 42 do. 95, 98, 01, 03 N38 1.4.10 —,— Chines. 95 500 £ Worms 1991, 1906, 09/4 | versch.| 94,006 | do. 100, 50L£ do. konv. 1892, 1894{3% 7 | 85,60 G do. 96 500, 100L! 5 do. 1903, 05j ¿rich.| 85,60 B 85,60 B do. 0, 25Æ

- t eiae N DO:- U. 1 C

5

do. 1883/35

v A. Ae

123 Mus 1 >4 =d =d l

S EBEBBt S D 3

:

Uo O A p pel jed E o o O >

3

aSS8 NE2S M0O0ONTOMD NDANOIMOAMOMAMMMO

Co G e n in e i m Pud dend i.

F - £88288) 2228888882 BE/

88a

LLSB88| 22288

L858

- mogen

_ © _——. °

Meitere Stadtanleiben werden am

Dienstag und Freitag notiert

roho (otto 4) (nee Elle 2}

S.

ui ri rf po p pi pa da

“B 1 s r B S

8 N

L E

p

8 es

00M

SSSSSS

28 222882 S858

Städtische und landschaftliche Pfandbriefe. | do. 28 509, 1904, 45

Berliner .….…......-+ 5 ! 1.1.7 |[116,00B |116,00B do. ult. sheutig. do. L A 1A i 105,50b Jan. Uvorig. do. al L217 G 100,50 B Dänische St. 97 do. DO. e. o x E: LILT R S | 92,00 G Egyptis<e gar. do. e L} 11.7 | S 95,60ebB | do. priv.| 31 do. o. g 1.1.7 y 84,306 G | do.25000,12500Fr do do. G4 174 | T7,75 G do. 2500, 500Fr. Brdba. Pfdbrfamt 1-514 | 1.1.7 j 95,10bG | Finnk. St. Eisb. Calenbg. Cred. D. F.|3Ÿ vers —— Galiz. Lande8-A. do. D. E. tfündb.|3 —_ . do. RProvp.-Anl. Dt. Pfdb.-Anst. Posen! | | Grie. 4% Mon.!| 1 S. 1—4 unk. 30/33 do. OFr.! 1 Kur- u. Neum. alte!3Ÿ do. 5Y1881-84

do. neue!33 5000,2500 omm.-Dblig. do. 500 » do. 54 Pir.-Lar.90

1000

£88

O n L o

8 & S

_ ©

SSBRE SS555 00D 00D 15 S8BBSBEBB

252238

_— D ms pt p pl pt pt þ 4

LBNPN

XWiiwe Lina Kürschner in Eisena Das K. Amtsgericht rsiautern E A : = T; Z 5 : L Eisena |. mber 191: : protokolle ersitliden Beträge festgeseßt. dem sämtli2 na< $ 202 Abf. 1 K.-O. bahndireftion, au< namens der betei- do. Pr. S. 1: termins und na Vollzug der Schluß verfabren über tas Vermögen des Kon- C ial Etokt = j x L: c V ie Z ”< R Borthteibrctheret S ori eet tedig 4 of do. Seri 4.10 | verteilung bierdur aufgehoben. fumwarenhändlers Kari Friedri Gerichteireiberet des &. Amtégerichts. Mes befriedigt worden sind, eingestellt | [90539] L E | | E: Eisenach, den 29. Dezember 1913. Opp in Kaiserslautern na Abhaltung München. [90076] S Bayerisch-Sä<hsiser Süterverkehr, k. 5 S Greoßkerzogl. S. Amtsgericht. Abt. l des Schlußtermins und nach vollzogener ñÑ. Amtsgericht Mönchen. I mtgericbts e Qstpr. Prov. S. 810% | 0. 4900. nee T1 E : . Amtsgerichtsfekretär Thurner. cin Ausnabmetarif 34 in Kraft für Harze ce do. ‘do. S. 1—19/3% do. 1903/31] 1.1.7 A L "S. p 4 L R t c „ort oret P o (& E 4A 91 q D s 19 ——_—_—_——— . E r zj P o g A s B k of gA Í IUVIID j Gerichtsschreiberei tes K Amt8ger!<ts. M n E 1913 wurde das Stnttgart [90062] gemeine, folgende: Akaroidharz, Barras8, j 20. p unk dó. A. 1894, 97, 1900/35 po 08, 10 pl 18 9 L S A erre E D RERE a unterm 24. April 1913 über das Vermöge 2 Vd E do. do. do. Ausg. 14 unk. 19/32 o. 1893 F, 1901 F381 der ZBucekerwarenhßändlerin | Kattowitz, O. S. 900351 15A Gle iet Der Vas Vermogen N. Amitsgeriht Si e do. do. e: ar [ !|des Schreinermeisters Frana Xaver | Das ckt Gee tas Wer as Den arg Een) f do. ult E à,20b do. 1888, 92, 95, 98, 01/31 do. 06X, 09 uv. 17/19/4 | 1.1 - t Œlor j 4 L en de Sn en fahren ühe 8 L J 2 f alipo eigenßar Kolophoni Jan. \vorig. | do 1895/3 | do. 1913 XF}4 j 1.6,12 Beer, in Elsterberg wird na Ab- n dem Kenkurév rfahren über das verfabren als dur Zwanaëreral i beendet mögen des August Döfßle, Kaufmanns, “lbes A G b A ( olophonium, do. Shüßgebiet-Anl.| | baltung des Schlußtermins bierdur< auf- Vermögen des Kaufmanus Johann | aufgehoben. Nor e A 2eendet | Snbabers eines Serreufonufeftionë- und A (Gelbpe<), Kautschukbarz, ufv. 23/264 | 1.1.7 |/96,75B do. A. 35/38 uk. 17-194 | do. 1898, 190131 eDc : j d i | aufgehoben. Bergütung und Zulagen deé Sarape, Scharrharz, Wasserharz, weißes i : Staatssch. f.1. >* 99,10G do Ausg. 22 U: 2313V 1.4.10 Flensburg 1901, 1209/4 Sifterbera, den 39. Dezember 1913 Antrag des Konkursverwalters eine zweit = Lt ies kräfti stätia : j Z T a E 2 E ¿lau 1.CL0l | 18961314 11.7 Elfterberg, dr zember 1913. rwalters eine zweite | Gläubigeraus!<usses wurden auf die aus ftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs | Fracht für mindestens 10 000 ks für einen N Preuß.foni Ani.uk.18/4 ver 98.100 6 f “e n E Frankfurt a. M. 06/4 | 1.4.10 Í reuß. . „uf. v y j g. 3, 4,10,} -] Frankfurt a. M. V 1.4.11 nuar $14, Mittags ind E ee : ben. 2 , x | e tags 12 Uhr, und | Beträge festgeseßt. hoben Stationen Riesa Elbkai und Riesa Hafen do. do._ y unf. 35/4 | 1.4.10 ee106s do. Ausg. 18/3 1.1.7 |-838,40G | b A unkv. 1/4 | 12:11 KFoufurêverfahren 24 ; s 2 ) Staffelanleihe|4 | 1.4.10 do. Ausg. 9, 11, 14/8 o. 1910 unkv. 20/4 | 1.3. i e gr A . Februar 1914, Mittag 12 L C aTN i L: : Imtég tésefretär T E : Das Konkursverfahren über das Ver- ind Kzntalide M t GerichtssWreiberei des K. Amtsgerits. Amteégerichtssekretär T Thurner. seits und der Station Furth i. Wald der 0. [8 | vers. do. do. 28, 02, 05/32 do. er üt & e R E S A A 4 ci Se Ne a Rentb.i4 1 e der Witwg Laureuz Jagdfe!d | Fattowiz, Zimmer Nr. 58, anberaumt. | Delsnitz, Vogtl. [20064] Stutigart. s TSeadií L 00 L ur. heutig.| 76,25b bo. LaindeMit Rentb.\4 do. 2 @ E für kg. E Baden 1901 {1.1.7 | [ Westfäl. Prov. Ausg. 3/4 | 1. | Freibrg. i.B.1900, 072 j

emtrd nam orfnlaoter M Ier Dos (doit Q I Doremhs as Bier é - O n erToiater b l 5 O R- | Was am U. ILLTIU T 1 Kon if , E b i 7 e h d naŸ [gter Abbaltung des S{lu Ma LitTS München, den 31. Dezember 1913. zu berüdsihtigende Konkurêgläubiger na>- ligten Verwaltungen. [ 1 do. do. Serie j [<. Reich8-Sha | e7 R) T E 17e 19/44 Elbing 1903 unkv. 17/4 Den 30. ¿ember 1913. ( 9 UY e erzogl des Su! und i N Dezember 1913 Tarifheft 2. Am 15. Januar 1914 tritt j Sd&lußverteilurg aufgehoben. Fonukursgeri>t. Gomm. SrovA: 6— L] Erfurt 1893, 1901 A4 | 1.4.10 Das Konkuréverfabren über das Ver SE c a Brauerharz (Brauerpe<), Burgunderbarz Ri 78106 Posen. P_A:ukv.26/16/4 E S S Minna Elfa verehel. Göhlicz, ged. Bekanntmachung. Vrummer in Œiün<en eröffnete Konkurt- : - glei e Rhpr. A. ‘20, 21, 31-34/4 } do. 1879, 1833/38 aebch L. Na Í t in 4 M ir 31 58 L E C 25 Ar | 1 E ENE Boguts<hüz wird auf | Konkursverwalters und der Mitglteder des Tuchgeschäfis hier, wurde nah re<ts- | Harz (Weißpeh), gültig bei Zablung der 98,90b G do. Ser. 3018 1.1.7 | 89,006 G | B9, do. 1912 F ufv. 23/4 | 1.4.10 &nialides Amts8gerid GBläubigerversamwlung auf d A L | i; ) SBertMtebes j G f E E a mwluyg auf den 20. Ja- | dem Sclußterminèprotokolle ersichtlichen dur< Gerichtebes{luß von heute aufge- | Wagen und Frachtbrief zwishen den E do. do. unf. 25/4 | 1.4.10! 98,20 G i215, 19, 24-293 versh.| B5,00b G | do. 1907 unk. 18/4 | 1.4.10 IsCHW Cer. [90041] | x i An c 4 s; s R (90041) ] ein weiterer Prüfungstermin auf den ü D 1 Den 30. Dezember 1913. Sn T München, den 31. Dezember 1913. der Sächsishen Staatseisenbahnen etner- l Su veri. 85,60B Se (D O ORitD 1912014. E Adi Wen p e ¡ nögen A [90060 Bayerisben Staatéeisenbahnen ander- N do. t. ifi: E aus St. Jöris d nah erfolgter Ab Königliches Amtsgericht Kattowit Das Konkure verfahren über den Nachlaf K. Amtsgericht Stuttgart Stadt ] E j 6,20b N 4A S do e L L ILOHTLUUNL C 0 U T C ama E 2 . j | - L : 4 as Dresdeu, am sl. Dezember 1913. Kgl. | do. 1908, 09 unk. 18/4 | 96,30b G do. A. 4, 5 ukv. 15/164 | versth.| 95,006 6 | 95, do. 1903/31

DOMNNMNMMANMOMMMOMMNOUDM

O o n n

haltung des Schlußtermins bierdur auf- A S / L E Î 7 altung des Scuptermins hierdur des Stickers Karl Josef Fuchs (gen. Das Konkurêverfahren über das Ver e ) 158 6 | | O S geboben. L E L . Königshofen, Grabfetd. [20111]| Artit) in Oelänig 7 ge D An T mögen der Firma „Selecta““ Gesellscaft Gen.-Dir. d. Sächs. Staatseisen- N do. 1911 12 unt, 2114) 7 | 26306 bo. Ausg. e 25/4 |vers@. S | Fürstenwalde Sp. 00X'|3Ÿ 1.4.1 M Ax Me 1913. _ Befauntmachung. Beichluß. worden, da eine den Kosten des Ver, | für Patentverwertung m. b. S. hier bahnen, als ges<äftsführende Verwal1ung. I do. fv.v. 75,78, 79, 80 3Y versch.| —— do. Autá. L-—4 [32 1.419 83,806 | Gelsenk.1907utv.18/1 öniglihes Amtégericht. In dem Korkursverfabren über das Ver- | fahrens entsprechende Mafje nicht vor- wurde nah Abnahme ter Schlußre<nung | [20537] : v. 92, 94, 1900/32 1.5:11) bo Áusg. 2/8] 1.4.10 82,006 do. 1910 unk. 21/234

ri 2 b e 283

Zut c T O

82S D

OMMMM

L e n O Tr Weftpr. Pr.-A:SH—s8 4 1.4.10! 94,00 B Gießen . 1901,07, 09/4

Frankfurt, Main. [905337 | mögen des Landwirts Heinrich Schmitt | handen ist des Verwalters und Vollzug der S(luß-| Preußish-Hessish-Bayerischer Tier-

A Koufursverfahren. 8 s M reti zur Prüfung Königliches Amtsgericht Oelsnitz i. V. E dur< Geritsbes{luß von heute | verkehr. Am 5. Januar ia t die C &o urSverfabren h as Ne , j einer nad; Ip J aen eten Forderun; R 7 2 UTgeHobEen. A irn Sorte Ö :

mögen des Uhren- Qs: Goslwarcn oefiimmt auf: Donnerstag, 15. Ja- V G e Sa E S Münter fden Tarif einbezogen. Näheres händlers Fricdri<h Adolf Regel, a a n: A Zimmer | ag qu RENARREGAUNE: Laa Mee Amtsgerichtssekretär Thurner. bei den Abfertigungsftellen.

alleizigen Inhabers dcr Firma eF | 2er. 2, des Kgl. AmISgerIaIs. E nr r BOCTICHTER as DBer- —— 5 E F. 4 ae Were Rönigéhofen, 29. Dezember 1913. | Mögen der Firma Friedri Hörner, Stuttgart. [90058] T E er 1913. alie - * Brinatwobrung | Serichtéschreiberei des K. Amtsgerichts, Metallwarcufabrik, und derén Allein-| K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. ; alie Ce. L dg rig ggnod O : Es NDO Hörner, Gürtler Das Konkursverfahren über das Ver- | [90540] N do. Ldsf.-Rentensh. Königstein, Eibe. [90115] E ffent ah a M. wird na erfolgter | mêgen des Wilhelm Befßler, Kauf-| Niederländis><-Bayerisher Güter- Brnsch.-Lün.St.S-

Das Konkureverfabren über das Ver- c haètung des S@lußtermins und Voll¡ug | manns, Inhabers einer Weinhandlung tarif vom 1. Jauuar 1903. Vit M remer Al. 1908 uk. 18|

mêgen des früh Fuhrwerkäbefiters der S&lußverteiluna hicrdur< aufgehoben, | hier, wurde nah Abnahme der SWluß- Gültigkeit vom 1. Januar 1914 werden do. do. 1909 uf. 19|

1|

T,

B ÉBEBEE

E MMM

do. do. Serie 5—T7[8 1.4.10 do. 1912 unkv. 22/4 1905 3%

Ï S a Sörli 1909 '4 Kreis- und Stadtanleihen. NO tals S ' 5 dr Di ri. Ge 149953 Ánklam r. 1901 uk. 154 | 1.4.10 —,— Ber Seri 3L michede 10/12 X | Hagen 1306 119.19/10 4 CRIOE ufo. 20/234 | 1.4.10 | 94, do. 1912 FUHhkv.22/24/4 Fkrensburg Kr. 1901 . 4 L | Halberstadt 02 unkv.15/4 Hadersl. Kr. 10 F | | | | - 1912 n Ao E , 974 M ces H 0. 189, 190527 utv. 27/4 | E : e S all 19090, 1905 4

05 65 63 cr

22888 B82

S8

S6 G 1

| 22888 S 00

ZERBSA 2 | Sf

£288

828

n G ip is t bo t 0 O00 MO0OMMOMMT

do. do. Ostpreußische do.

222 | 8 SzSs S ERABB. S 25

to S r

| 2SS | on N MOD

C 4 j p p pi A A

s

2

25 Cs pr e ie p P O

b D

N

H : Kanal v.Wilm. u.Telt./4 | 1.4.10) —, i —— Dae O JEPDLA A D. O A Lebus Kr. 1910 Unk. 20/4 | 1.4.10 | ; 10 X ukv. 214 Me A Schuldv. /4 | 1 s : Sonderburg. Kr. 1899/4 | 1.4.10 —, Frs d. n R 5 | L wied E N De e + Ç 900, 0TUt15 | 1.4.10 k L00092 ¡ , ° | 1.39 E E zu N A Hanau 1909 unk. 20/4 | 1.4.10 E S A Ae | do. do. 1901/38 1.4.10 do. 1912 Unt. 24/4 j 1 do. neul. f. RigrunDd. E E o ai T 1 Sanitover.…, <.- 18 do. Y Aachen 1893, 02 S. 8,| | | | Heidelberg 1902 S. 10/4 | 1. do.

do. 1903 úüfkv. 1 Li Karlsruhe [4.2 do. 1909 F unk.19-21 4: do. 1913 unkv. 18/4 | 1.2. do. 1912 X Unk. 23 1.8 i

I

L.

Iz

Eisenbahn-Obl.|: |

o B] O [7A]

A ) E: furt pin deni pad uod jd dad | S888 | 28 Ino

a L

28A M

d G A

é

Karl Alwin Ochmgen in Sermsdorf o E a. M., den 19. Dezember re<nung Ee und Vollzug der ane as pO Sd wird va< Abbaltung des Schlußtermins V ; L Schlußverteilung dur< Gerichtsbes{luß ) die Station Kampen der Holländi- do, do. 1896, 1902| hierdur aufgehoben. : Großherzoalih Hessis&es Amtêgeri<t | bon heute aufgehoben. {hen Eisenbahnge}ellschaft (DB5 in den Els.-Lothringer Rente Geri&téshreiber Königstein, ten 30 Dezember 1313. Offenbach a. M. Den 30. Dezember 1913. allgemeinen Klassentarif, die Yusnahme- Aende E A önizliden Amtégerikts. Abt. 17. Königliches Amtsgericht. mea tp Anbalt. [89736] Amtsgerichtésekretär Thu rner. E (Holzstoff e u do. 1907 Ukb. 15/4 L T Ñ Cat tis P E outursverfatr x : r, Dolzzeultof, Strohiio G «1908 uv. 18/4 Fürstenberg. HeckIb. [$0102] | Lehe. Beschluß. [90105] Das R Rho G Stutigart. [90059] | und Strohbzelisteff) sowie Nr. 16 (Noh- | do. 19096. 1,2Uukv.19/4 Konfkurêverfahren. “| Das Sonfuréverfabren über tas VBer- | C réverfahren uber das Der- K. Amtsgeri>{t Stuttgart Stadt. | stoffe) mit den für Ka (N.-C..B. ] O AERREE Ae L Seen e er] mie Us MilShändiccs Waitc| Ati -Subaters Me Firma „Mil | der araline MEBCTTLE, N! D Ae A o. amort. 1887-190498 És p E s —_ 4 ACTTNI(ZEN F) D irm ä . n WYE L d) Ba . x . F j 1 des Kaufmanns Haus Löhu wirt | Liesenberg in Lehe wird auf tessen An- | haltishes G E e E „Anu- | der Karoline Vemmerer, Kaufmauné-| 2) die bayerishen Stationen Mitt : 1886-19028 nos erioscter Yhfalung teé Z>&luß trag eingestellt, na<dem sämtliche E e 5 lashüttenwerk Fricda- | witwe hier, wurde na< Abnahme der | tei< und Weiden in den Aus b t rif An e T INC.| “roze gge Se 4 as E is L A it e ütte Walter Buch Zu Oranien- | S@&lußrehnung des Verwalters und Voll-{ Nr. 13 für Tafel las usnabmetarif E ae 1000, 1A E SAIE-| E E rel, ven 36, De: e S e Zustimmung tur A pin Hach, ertolGer Dg des | zug der S<lußverteilung dur< Gerichts- unges<lifene Elatifeiny a ergtas und i h 918 unt 214 | 1412 E N A R Í WMLUBte l rur auTaecuoren. luß v 913 Frohn h i i 5 495-1905! bes<luß von beute aufgehoben. München, den 30. Dezetnber 1913, übeder Z1.-A. 1906/4

zember 1913. Lehe, 30. Dez¿em 913. Oranienbaum, den 29. Dezemb t E L in L “Lur Ï ¿Dn 29. ; er 1913. Den 320. Dezemke 913 isger:dit. \ Könialiches it, C o8 tet U. zember 1913. Tarifamt der K. N i 912 ukv. 20 önigliches Herzog!ihes Amtégerit. Amtsgerichtssekretär Thurner. ({ y r. E M ; N 1899/94

" 1895/3

BBABEBZEBZRBE 28 00

Mie

do. Posenshe S do.

dv.

do.

do.

do.

do.

do. Sächsische alte dv.

do.

V2 G3 i i d G5 Q

Italien.Rente gr.| 3% do fleinei 3% do. ult. sheutig. Jan. \vorig. do. am. S. 3,4 Marokk. 10 ukv. 26\ Mex.99500,1000L do. 200» do. 100 „j do. 20 » do. 1904, 4200 é do. 2100. Norw. Nul. 1894;

_—

24884885 B

2822 57S o

S [1 ODRS f L060 co Lo 8 | 2228 o 00M00 O" N A

L- d go

D A R em ps

[4 D

D

g

S D S8 |

c ooo N0NOMDO

Q

LEE RS

SS8 AUNNMD SRS8

CGODMMANTANNMMDD

NeRLi

S222 |

D

- 5 e V 4 A a N v E

do. kp. 1902, 03!31 vers. uss do. 1886, 1889/3 | 1.5.11} Altona i:

do. 1901 S. 2 unkv. 19/4 | do. 1911 unkv. 25/26/4 }b do. 1887, 1889/3Ÿ v do. 1893/3 Augsburg .……--- 1901/4] do. 1907 unf. 15/4 j do. 1889, 1397, 0336 Baden-Baden #8, 05 8% Barmen

do. 1899, 1961 A4 do. 1907 unkv. 18! c do. 07/09 ril&z. 41/40] 4.10] f do. 1912 X ukb. 22/23

SS NoD

|-LSSERL ( VSSaiN

au S) “n

2

42 beo _

0

Mi puenineal _]

Hul d is O O Sn dim

do. 1904 unkv. 1714 | 1. do. 07ukv.18/19/21/23/4 | vers. do. 1889/3P 4A

.

; 2258 8

288 8282228 EEFFE

o A aaten

B | 288 8

E

B

do. 1898/38 1.1.7 do. 1901, 1902, 1904{3Ÿ 1.1.7 j

Fönigsberg 1899, 01/4 | vers. do. neue 4] dô. 1201 unkv. 17/4 | 1.1.7 j Schles. alilandschaftl:\4 }

b6. 1910 X utv.20/22/4 | 1.4.10) 9% | do. do. L do. 1888 gr do. 1910 V4 | 1.4.70! 88, | 93, di lands. | 1.1.7 | 94, s do. mitt. u.U,|3_| | do. 1891, 93, 03\3Y 1.4.10| 91,00G | do. do. A8 1.1.7 - Dest.amort.Eb.-A| A | |

do. 1901/85 1,1.7 | | do. do. A8 | 1.1.7 | | unk. 18] 4 | 1.5.11 | 92,3066 | 92,106bB Aichtenberg Gem.1900/4 | 1.4.10| 95, | do. do. 3/4 | 1.1.7 do. ult. sheutig. | ——

do. St.09S.1,2 ukp.174 9; 2; do, do, 18% 1.1.7 Jan. Uvorig, | —,—

CSLPREBE.

D2 NDORRAIMMDM

L 88 D N R Me D

Ss

L =-

Wo

0-

Gr S S D S

8 44 z8

DOmcocoMmMmoDoomMm

a E 0 A l 4 t d ml 4 l d

S bs bd jd Fj 4 LP 88

us Ui Lo d d Gi G O H 14A

pi but

Bs L E D SSE8 t ta

wm

B 5

d

L) T cs

a o ® G &

25 i 7 rf In

0 On

B2E

SRE 8

io R E Les 00002

2, 4 2. 4 A

K - S

t h p e