1914 / 5 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3) Zu der Firma „Gebrüder Kühn“| Die Kündigung kann zum 31, Dezember] \chaft. Das Vorstandsmitglied Walter Bildung: von Reservefonds und außer-] Die offene Handelsgesellschaft hak ani in Wins, e das, Geschäft ift es 1914 nur bis n 1. Oktober 1914 er-| Julius Hane ist aus dem Vorstande aus- ordéntlichen Adre eaneey; a 30. Dezember 1913 begonnen. -_ rp jun, Fabrikant in Gmünd, als Ge- | folgen, für 28 weitere Jahr muß die} geschieden. d, Von den der Gesellscha zur freien | Schnapauf & Cohna. Prokura ist eri i i : sellschafter eingetreten, seine Prokura ist | Kündigung pätestens : am 30. November Nord-West-Deutsche Versicherungs- Berligues überlassenen Aktien sind] teilt an Walter Henry Scmapausf. es s damit erlosden. Die Firma iff in tas | des betreffenden Jahres erfolgt sein. Gesellschaft. Das Vorstandsmitglied 110 Aktien von der Gejelshait zu| L. Behrens & Söhne. Cin elprofura i : 1 it e e T d â g o Gesellschaftsfirmenregister übertragen wor-| Die Bertreturgsbefugnis des Architekten} Walter Julius Hane ist aus dem Vor- geeigneter Zeit bestmöglichst wieder ‘ist erteilt dem bishecigen esamtpro- ; S 5 den. Siehe Gesellshaftéfirmen. Gustav Stürmer zu Herdecke als Ge- ee augen, 8 veräußern und der Erlôs is zu| kuristen C. P. Hamberg. Um én é ? 4 L

P. Register für Gesellshaftsfirmen. | schäftsführer ist beendet. | Chemische Fabrik „Baltia“/ Gesell- E oearie zur- verwenden, Der| Gesamtprokura ist erteilt an Hans | ; ct an ci ét uin g e : - +

1) Die Firma „Gebrüder Küyn“ in| Hagen i. W., den 31. Dezember 1913, | sthaft mit beschränkter Haftung. Rest ist zu vernichten und das Aktien-| Nobert riedrich Lee und Walter L 5 ig î 41 îÎ én : taats Gmünd, ofene Handelsgesellschaft seit ) Körtgliches Amtsgericht. Gesamtprokura ist ‘erteilt an Carl DA kapital um -déën O der vernihte-| Cahn; je zwet aller amtprokuristen ; : anzeiger. 31. Dezember 1913. Gesellschafter : 1) Frau Werner Franke und Eugen Hans Rudol ten, zuzügli der zusammengelegten| sind zusammen zeihnungsberehtigt.. Berlin Mi ft ch / &ohanna Kühn, geb. Bädeter, Witwe des 01008 A je zwei aller Gesamtprofkuristen Aktien, herabzusepen. Ls Gat Die D. C. over E Gesamt» : A n A E E S ZE I E E : Lui, (Two , den C. Januar

[91008] | find zufammen zeichnungsberehtigt. Die Veradsehung Sas S L Bie o Ee N Patente, Dei amlee Becturie ie A Ee E e aus den Handels-, Güterrech18-, Bereins-, Genossenschafts. Zeichen, n, : N / arif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen en ins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, amen a A athalten sind, erscheint auch ih Ao un usterregistern, der Ufhebérrechtseintragsrolle, über ; / inem besonderen Blatt unter dem Titel gôrolle, über Warenzeichen,

abrikanten Gustav i ind, | Hamburg. ÿ Gan Es n U Eintragungen in das Handelsregifter. Die an H: F. H. Friese erteilte Ge- kapitals um h:

Gustav Kühn jun., Fabrikant in Gmünd, s l : cio c ' ; ilberwarenfabrik. Sn Etnzelfirmen. 4913. Dezember 30. samtprokura ist dur Tod erloschen. folgt; bas Grundkapital beträgt} C. Leth erteilte Profura ist erloschen. i 2) Zu der Firma „Giuseppe Knoll“, Martin Falk. Prokura ist erteilt an |E. F. Grell. Gesamtprokura it erteilt M 600 000 —, eingeteilt in 600 auf | Bauftian «& Dreyer. Der Inhaber C. Siß in Gmünd, Zweigniederlassung in | Jobannes Garl Ludwig Wilhelm | an Louis Max Hoyer und Carl Rogge; den Inhaber lautende Aktien] A. Timm is am 18. Dezember 1913 Cn Va - andels o. Kairo, Aegypten. Dem Kaufmann Franke. je zwei aller Gesamtprokuristen sind ge- A M 1000 verstorben; das Geschäft wird bon regi Er Mr Das f Hans Goldemann in Gmünd ist Prokura | Oscar Gög «& Co. Gesamtprokura ist | meinschaftlich zeihnungsberetigt. __|Fabrif für Goldfüllfedern Ms enriette oann Glijabe Timm L Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Rei Ell é ceî 4 (Nr 5B.) erteilt. erteilt an Walther Friedri Heinrich Die an Eduard Franz Grell erteilte Koch & Co., Gesellschaft mit be- we., geb. Anderssen, zu Wandsbek, E Selbstabholer auh dur die Königliche Expedi e Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin | D G f 7 Den 31. Dezember 1913. Paulsén und Kurt Adolph Wer; je zwei| Prokura ist erlosden. / ; schränkter Hastung. Jn den Ver-| unter unveränderter Firma fortgeseßt. ilbelmstraße 32, bezogen werden. ¿ xpedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Be as Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint i 2 é Hilfsrichter Sti kel. E E iberchtiat gemein- Max, HoAMnvEE- Diese Firma ist er- an mgen E e D E ve M S ist erteilt an Carl Friedri z E E E T E E EE A E E LESE e 80 „3 für das Vierteljahr. a n r roe Cg 2 D S vaftlih zeihnungébereUugl. oschen. und 30. Dezember 1913 ‘ist die Aende-j Tito Qunnng. : : S | s für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszei rn Losen A Göppingen. [91786] | Schaefer & Polack. Diese offene | Willis Fabér & Schües Gesellshaft| rung_ des Gesellschaftsvertrages be-| H. Pego & Co. Prokura ist erteilt an Handelsre Uer. sammen mit einem Prokuristen vertreten. | R E P S G E E T E Sa 7 K. Amtsgericht Göppingen. Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; | mit beshränfkter Haftung. Der bis- {lossen und u. a. bestimmt worden: Klaudius Hinrich Wilhelm Scharp. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, fo ist auer aus dem Vorstande ausgeschieden | schinen und Zubehö E * In das Handelsregister, Abt. für Ge-| die- Liquidation ist beendigt und die| herige Prokurist Edgar Ferdinand Die Firma der Gesellschaft lautet: Verkaufs-Kontor vereinigter Grau- Heilbronn. [91815] | £r allein zur Vertretung der Gesellschaft E Bo setner Stelle Karl Albert Roos | zum Geldwerte apt 24 Ms seine Cinlage | Mainz. [91689] seü1ch.-Firmen, wurde heute bei der Firma | Firma erloschen. : Schües, Enn N Hamburg, ist zum| Norddeutsche Vulkanfiber-Gesell- penmühlen, Gesellschaft mit be- K, Amtsgericht Heilbroun. berechtigt. Die Bekanntmachungen der R bestellt worden ift, | Geschäftsführer find E R In unser Handelsregister wurde heute Sticlfabrik Reichenbach, Gebrüdcr | Erich. G. Klingemantt. Prokura ist er-| weiteren Geschäftsführer bestellt worden. schaft mit beschränkter Haftung. schränkter Haftung. Die Liquidation In das Handelsregister wurde heute ein- (esellshaft erfolgen durch den Deutschen | treit und Möge ua Profuristen Heben- | Grishkat in Lucckenwalde, d f eute Gail bei der Gesellschaft mit beshränkter Haftung Pröpper in Reichenbach a. F«, ein-| teilt an Walter Johannes Heinrich | Norddeutsche Kohlen- « Cokes- Gegenstand des-Unternehmens ist Im-| ist beendigt und die Firma erloschen, getragen: A. Abteilung für Gesellschafts- Reichsanzeiger. Vorsta Le T geRDara zu stellvertretenden | erloschen ist, und Osfar Ändeop x Prokura in Firma: „Chabeso-Gesellschaft mit getragen, daß die Gesellschaft sih aúfgelóft| Klingemann. : Werke A--G. Bernhard Blumenfeld| port und Fabrikation von“ Massen-| M. Jebsen. Bezüglich des Gesellschafters firmen. Zu der Firma Weisert « Karlsruhe, den 5. Januar 1914. És mitgliedern bestellt worden sind. | Schönebera. Dem woe ere A tpr ddae beschräukter Haftung“ mit dem Sitze hat und die Firma erloschen ist. J. H. Max Schmidt. Jnhaber: Julius | und Carl Leo Meyer sind aus dem Vor-| artikeln us Vulkanfiber ‘und Hart- JFebsen ist durch einen Vermerk auf eine Schindler hier. Die Gesellshaft hat Großh. Amtsgericht. B 2. Fe S 27. Dezember 1913. hardt in Bzrlirc ift Prokura b g Burck- | in Mainz eingetragen, daß durch Beschluß Göppingeu, den 3. Januar 1914. arry Max Schmidt, Kaufmann, zu | stande aua sieben at dd A us vet R A damit zu- s 27. D Srves N E in E au D e Gesellschafters | Kempten Mas [9 öniglihes Amtsgericht. H er die Gefellshaft mit cinem Geschäfts: 1 Ps vom 17. Dk- eld un ert Ruben, | sammenhängenden Se e raguig in L - 1fgelôst. Die Firma wird als e s 1152] | Lehe. Bef =0ck1 | führer zusammen vert d De as Stammkapital um 60000 46 Einzelfirma weitergeführt. B.“ Abteilu Handel8registereintra anntmachung. [91787] | Gefells ertreten darf. Der | erböht worden ist und jet 17 Whg 1g | Seeberg n E Cre n L¿Fn,das Handelsregister ift zu der Firma | 1913 shaftevertrag ist am 15. Dezember | trägt. A E A L I . « Dem | Leher Bauk in Lehe eingetragen, 1913 geshlofsen. Die Gefell âgt. Außerdem wurde der Gesellschaft8- gen, daß efelschaft mat | vertrag in Bezug auf den Vers fammlungs=

Landgerichtsrat Doderer. amburg. ; Ernst Blumen chasie. | __| „Terra“ Verlagsgesellschaft Jülich | Kaufleute, zu Hamburg, sind zu Mit- Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, gewiesen worden. 5 h GöPpPingen. [91785] | «& Steinmann. Diese offene Handels-| gliedern des Vorstandes bestellt worden.| so is jeder von ihnen allein zur Ver-| Hamburger Fremdenblatt Broschet für Einzelfirmen, Die Firma Weisert & | auf s K. Amtsgericht Vöppingeu. esellschaft ist aufgelöst worden; das Ge- |Jngo Alexander. Fnhaber: Ingo| tretung der Gesellschaft berechtigt. «& Co. Kommanditgesellschaft. Aus Schindler hier, Inhaber Paul Schindler Brofira e Georg Kappeler in Weller ist | die Gesellschaft dadur aufgelöst i im Deutshen Netihanzeiger bekannt In das Handelsregister wurde heute einge schäft ist von dem Gesellschafter Jülich | Alexander, Kaufmann, zu Hamburg. Die Vertretun; petuziis “des Ge-| dieser Gesellshaft sind die bisherigen Bauwerkmeister hier. f K ura erteiit. deren Vermögen als Ga u ge e ist, daß | Luckenwalde, den 21 S y Ee ort der Gesellschafter und die Dauer und tragen die Einzelfirma Mentor Scherfig| mit Aktiven: und Passiven übernommen | Harri R. Hirsch. Die an Paul Hirsh| \{äftsführers Koch ist beendigt. Kommanditisten ausgeschieden; gleih- Den 3. Januar 1914. empten, den 1. Januar 1914. Nationalbank, Komm Abitaef, t Deutsche Königliches Amts Sid er 1913. | Auflösung der Getellshaft aeändert. in Göppingen. (Herrenkonfektion und | worden und wird bon ihm unter unver- erteilte Prokura ist erloschen. Paul Johann Weber, Kausmann, zu eitig ist ein Kommanditist eingetreten. Amtsrichter Ott. Kgl. Amtsgericht. Aktien, in Bremen La Carle rihast auf guicyes Amtsgericht. Mainz, am 2. Januar 1914. Sn Inhaber Mentor | änderter Firma fortgeseßt. Deutsche Verlags-Gesellschaft mit Q is zum weiteren Geschäfts-| J. Blume & Co. Diese Firma ist er- Äebalach OratadaLE _ | Kempten, Algäu ._ | Aktien der übernéhmenden Gesellichaft s bon | Ludwigshafen, Rhein. (91687) Gr. Amtsgericht. Serfiz, Kausmann in Hagen. Berthold Geyder. Inhaber: Berthold | beschränkter Haftung. Durch Be- ührer bestellt worden. loschen. : x In das hiesi E orf. [91672] Haudelsre ist i [91158] tragen ist, Eine Liquidation M über- Handelsregistereinträge. Mainz E Göppingen, den 3. Januar 1914, Gugen Fedor Geyder, Kausmann, zu {luß der Gesellschafter vom 97. De- | Volksversicherungs - Aktiengesell- | Wm L. Böhm «& Co. Diese offene zus Ne, 48 teltge Handelsregister A ist| Die offene Handels Fel ntxag. mögens der aufgelösten Ges lde, Ver- 1) Gummitin- und Pflanzenleim- Ï F T [91691] Landgerichtêrat Doderer. Hamburg. E : E zember 1913 ist die Gesellschaft auf-| schaft des Deutschnationalen Hand-| Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; ZFuhlen, Z be Firma Jmweralwerk | & Wetel in Hie schaft Horuung vereinbarungsgzmäß nicht stattfi d aft soll | fabrik Jul. Lichtenberger & Cie. in | bei H “Akti Handelsregister wurde heute R R E S E [91665] Stauerci Vorwärts mit beschränkter aub worden; gemeinschaftliche Ligut- lungsgchilfen : Verbandes. Der| die Liquidation ist beendigt und die Paite folar Noon «& Co. in Fuhlen | Liquidation auf clo Di hat si ohne | Veräußerungsoertrag hat di E en. Dem | Speyer. Die Prokura des Kaufmanns had eugelTiGat in Firma: „Kosi- : N delsregister Abteilung B Haftung. An Stelle des ausgeschiedenen | datoren sind Ernst Thom und Wilhelm R der Gesellschaft ¿st Hamburg. Firma erloschen. Frletèt E es eingetragen: Die Firma | losen. gelöst. Die Firma ist er- | sammlung am 30. Deze E Cer Egon Asal in Speyer ist erloschen. Akti er Cellulose- und Papierfabrik a unserm Hat tg Mae Mae EUNS Q W. B. Bielfeld ist Karl Friedrich] Schuy. . er Gesellshaftsvertrag ist am| Alfred Schmahl. Inhaber: Alfred R E Jmweralvertrieb Imhoff | Kempten, den 2 stimmt. « Dezember 1913 zuge- | 2) Pfälzische Bank, Hauptniederlassung | M rieg et wig m E E E fo gener O E t 1913: Zivour, zu Hamburg, zum weiteren Ge- | Overland Automobil Gesellschaft| 29. September 1913 festgestellt und} Schmahl, Kaufmann, zu Hamburg. bisheri G; Gesellsœaft ist aufgelöst. Der * & Am ¡Bar 1914. Lehe, den 31. Dezember 191 in Ludwigshafea a. Rh.. Filiale bex B etm -Fostheim eingetragen, daß das Nr. 50 T C Dezember T 2 riet schäftsführer bestellt worden. mit beschränkter Haftung. Jn der| am 19. Dezember 1913 geändert worden. Gesamtprokura if erteilt an Hans bef i esellshafter Landwirt Heinrich i. Amtsgericht. Königliches Mas i 3, Pfälzishen Bank vorm. Louis nt andsmitglied Wilhelm Röck sein r. 50, die Fiima Seuse rinke, | {îred Weber. Die an K. H. O. Busse| Versammlung der Gesellschafter vom O E acAa ist és ci e Vg hr ig D A ctt “mg ruh S Sublen ist alleiniger Inhaber | Kempten, Algäu. [91153] | p, L eN. MEVAET cht. e e a. D. in Neustadt Friysde und Friv Mein Ie L ans Betrieb der Volksversicherung in allen j : ellscha . : Handels ¿ engenfeld, Vogt. 5/9. H. ale der Pfälzisch ) er, beide in Mainz- Hef. Oldendorf, 25. Dezember 1913. | Die Firma registereintrag. G [91682] | Dürkhei ckfalzischen Bauk | Kostheim, sind zu Mitglied ‘Amt : ie Firma Ottmar Herz junior in Auf dem die ofene Handelsgesellschaft | pee eim in Bad Dürkheim, Filiale | stands bestell N E E Seilert & Wiemer ix Leg der Pfälzisheu Bauk F Ó nds bestellt worden und zwar mit der genfeid be- rankenthal in | Maßgabe, daß fie berechti j / gt sind, die Ge-

S b o V t U 15 d c

e S O E s M N M G E 10LS erti S E e Ukteriehmens ist det n B ais 2 ag bne offen att wird von den ver Î Herz in S U n dd. Z eaenitan e nie l } ; 1 F x e er D 11 j : bei Krankheit und| bleibenden Gesellschaftern unter unver- P Ee, i: [91673] s Aergegangen. ift heute eingetragen word Bauk Speyer in Speyer, Vfälzi in j ; ex Nr. 2 des hiesigen Handels- , S onecit 1914, Kaufmann H E uner dl e ugen Bank Agentur Grünftadt A ivi ein Ee N Gemeinschaft mit / : e 1 1 | ftadt. Dem Retsanwalt Dr. i - [einem anderen zur Zeihnung der Firma . jur. Paul

schaft aufgelöst. Der Kaufmann Hermann Exner in | Eintragung in das Güterrcechtsregister | Vertrieb der Dperland Automobile, die rämienbefreiung Görliß L zum Liquidator bestellt. hingewiesen worden. der Gesellschaft von der Overland Q upalidität, mit. t R, Mf ee L ; ma Le N registers A wurdé beute eingetragen. dat e via L O F ta die Firma J. Cramer in Streufdo ‘Alg E E i B H rf | Kempten, Algän. Le 2 Martin in Ludwi : erehtigten zu vertreten. Su [91157] ugenufeld, den 30. Dezember 1913. | samtprokura ane E Bote n Die Prokura des Hans Frißshe wurde

P aves

_Am 31. Dezember 1913: Emil G. v. Höveling. Bezüglich des | - mobil-Gesellschaft Wright & Co. Fiat L, die Ag E e Gbelid Gesellschafters W. 6. pon Höveling ist | geliefert werdén, E Betrieb lungögebilfen-Verbandes und ihre An-| Gesellschaft mit beschränkter Haf: con t N ) ein - f eine am 23. Ve- onstiger Handelsgeschäfte in der Auto-| gehortgen. i ung. er Siß der ellschast 1 Hildb audelsregistereintra Königliches Amtsgericht ! Ö betreffend: Das stellvertretende Vorstands. | zember 1913 erfolgte Eintragung in das | mobilbranche Das Grundkapital der Gesellschaft be-| Hamburg urghausen, den 2. Januar 1914. | Der Kaufmann O e R Gmil Al n E, ; : ; : ¿Tad : : E s : gf. j i: Gmil Alwens in N D 2 t t rh apivcar Ph Bit ist) C liérrétiidteister hingewiesen worden. | Die Gesellschaft hat zwei Geschäfts- trägt M 1 000 000, —, eingeteilt in 1100 Der Gesell sGastoverrrag ist am Perzogliches Amtsgericht. Abt. 1. | Kempten betreibt unter bie e Wegelin Leobschütz [91683] | infolge Todes erloschen. ane a, d, D. ist) Mainz, G 3. Januar 1914. au pen iches M L au Görlitz Stut & Haul. Gesellschafter: E führer. Ei i : auf den Namen lautende Aktien 900| 27. Dezember 1913 abgesch ossen worden. EHirschberg, Schles. [91674] Wetzel einen Käsegroßhandel. Geschäftssiß | y In unser Handeléregister Abt. A ist 3) Louis Knoeckel in Neustadt a. H. r. Amtsgericht g . Friedrih Matthias Stut und ilhelm Jeder Geschäftsführer ist allein be-| zu je 1000,— und 200 zu je Gegenstand ‘des Unternehmens ist die In unser Handelsregister Abt. B ift ist Kempten. eus bei der Firma Nr. #90 Venanz Dem Papierfabrikanten Georg Engel- | Mainz. S [91690 Gotha. 91124] | Adolf Haul, Kaufleute, p Hamburg. redtigt die Gesellschaft zu vertreten. | # 900,— : E Einrichtung und der Miri Jon Bulg beute unter Nr. 33 Firma „Hirschberger| cpten, den 2. Januar 1914. daß fe „Feovschis, eingetragen woroen, mann jr. in Neustadt a. H. ist Prokura | In unser Handelsregister wurde ute Fn das Handelsregister ist bei der Firma _Vie offene Handelsgejell\chaft hat am Ferner ist die (Frhöhrung des Stamm- Die Gesellschaft wird gemeins aftlich| nehmungen irgendwe cher Art auf dem Bapierfabrik, Gesellschaft mit ve- K. Amtsgericht. M rlofchen ift. | eel bei der ‘offenen Handelsgesellschaft te Verkaufsvercin Gothaer QZiegel- 27. Dezember 1913 begonnen. kapitals um #4 10000— auf| von zwet Vorstandsmitgliedern oder von Gebiete der Körper- und Gesundheits- schränkter Haftuug, mit dem Sitze in | Kempten 14 7 U Ä mtsgericht Leobschüß, 29. 12. 1913. 4) Pfälzische Prefhefen- und Sprit- | Firma: „Werner & Mai R S werke Gesellschaft wit beschräukter S eeteaidiatt A Das M E O Blanken l fet B s und einem Pro- E E Ie E Uo Le rel Dirs@berg, ¿Bs eu“ folgendes ein- Handelsregistereintrag [91155] | Liebenwerda. [91684] M Enten a. Rh. Durch | Sive in Mainz ein ctragen Maf De Haftung“ in Gotha eingetragen worden : m JRIE Me, E nier É Der Geschäftsführer Dlankenage il uristen vertrelen S usnußung der T em s getragen worden: Durch Beschluß der | Die ofene Handelszesellshaf 3 In unserin Handelsregi : S ß der Generalversammlung vom | mann Friedrih Schneider ‘in Mai e 2 g. Die Liquidation ist beendigt und} aus seiner Stellung ausgeschieden. Der Vorstand besteht aus: ;, Viktor \cafter H. E. A. Meyer allein unter (Seneralversamm[u E sgesellshaft Johaun elsregister B 1 ist bei 18. Dezember 1913 wurde -B Á di s _in Mainz in Der B O S Uran der le, Be: “die Firma erloschen. Hermann Alfred Wilhelm Julius| Rudolf Benno Bloßbel, zu Alt-Rahl-| dem Namen Institut für ‘physikalische 1913 ist V Stammkapital aner Tex a en at ih ohne Liqui- E Pia Tr Elsterwerda, | Saß 2 des Gesellschaftsvertrags e Saa A 0e ge S Georg Otto Embden. Inhaber: Georg} Müser und Erich Steinberg, Kaufleute, Ln Gr N e u Sa s S Nea t Rlopfo : Le e: f bee und beträgt jeßt 130 000 „4. | Ebner ist auf ou Käsegroßhän Arten zu Viehla bei Gl RE T Faitung a Mak etngereihte Urkunde wird Bezug | Prokura damit erlos beo ift und dessen rgedorf, und Claus Friedri Fram, TUNDITE E Je L rschberg, den 2: Januar 1914, | Georg Thanner in Kempte getragen worden: D B bee tis Main 3 | e ] : i K : Dur 2 : 3, am 3. Januar 1914. fowie alle damit zusammenhängenden : Königlicßes Amtsgericht. r nd Verbindli keiten ü O G esell! Safter vom L erie 1013 ans g igREa en a. Rh., 31. Dezember Gr. Amtag-richt. eibt Kempten. mmfapital um 210 000 4, also auf Kgl. Amtsgericht. Mainz. N In unser Handelsregister wurdé Lou

shafterversammlung vom 1: Aove7914 | „Otto Embden, Kaufmann, zu Hamburg. | zu Hamburg, sind zu GeschGät8hrern l ab abgeändert worden. Unter anderem ist Johann P. M. Ewald. Diese offene | bestellt worden. zu Neu-Rahlstedt. : de folaentes geändert worden: Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; Stephan Mark. Junhaber: Stephan Prokura ist erteilt an Edmund Franz Handelsgeschäfte. 2 Gegenstand des Unternehmens ist jeßt: Liquidator ist Alfred Mar Schubert, zu |- Mark, Kaufmann, zu Hamburg. Jochmann mit: der Befugnis, zujammen Das Stammkapital der Gesellschaft ELöchst, Main. [91675] | K 910 z egenstand des Unternehmens ift jeßt: 7 “16 N E V Ls n Vorstandsmitgliede: die Ge-| beträgt 90 000 —. Oeffentli empten, den 2. Januar 1914. 000 Æ erhöht worden. S i 1) Die Regelung der Verkaufspreise der Hambura. s -| Fritz Dotti. Diese Firma ist erloschen. | mik einem orständsmitgliede; die Ge eträgt # B E extlihe Bekanntmachung. ; K. Amtsgerickt Liebeuwerda, den : Lünebua in: den Ziegeleien der Gesellschafter her- Ewald Dampf- U. Hanswäscherei: |Arp & Co., zu Rio de Janeiro, mi sellschaft zu „veitreten. L ‘— Geschäftsführer ist: Landolin, Siefer, Flink & Grünsfelder, Franffurt E Q3ni lis s a Dezember 1913. Bei d ree L [91688] bei der offenen Hantelsgesellshaft in esteliten Frzeugnisse und gebandelten Gesellschaft. Gesellschafter: Ehefrau | QZwiegniederlassung zu Hamburg. Jn Ferner, wird; bekannt gemacht: - Mosseur und Bademeister, zu Hamburg. a. M., mit einer Zweigniederlassung in Kempten, Allgäu. [91154] niglihes Amtsgericht. Wes et e Firma Tödter & Co. in Lüne- | Firma: „J. Berney“ mit dem Sitze in o peloi sowie die Fefisegung der Verkaufs- Wilhelmine Caroline Doris Ewald, geb. die offene Handelsgesellschaft find Hans Der Vorstand besteht aus zwei bis Prokura ist erteilt an Henry Emil Höchst a. M. 7 Ges.-Neg. 106. Hanvelsregiftereintrag. Liegnitz. [91171] E | im Handelsregister heute ein- | Mainz eingetragen, daß der Weinhändler bedingungen für diese Warenlieferungen. Schmidt,- und Ehefrau Louise : Helene | Karl Theodor Bremer, zu Hamburg, | drei Mitgliedern, bon denen zwei Ver-| August Meyer. Ï Der Gesellschafter Grünsfelder ist ge- Die Firma Josef Erd «& Co. in Im hiesigen Handelsregister Abt. B G Geschäftsfüb Í ; Abraham Berney aus der Gesellschaft

9) Die Kontrolle der gesamten Ge- Schubert, geb. Ewald, beide zu- Ham-| und Marcus Heinrich Sinjen, zu Rio waltungsmitglieder des Deutschnatio- Ferner wird bekannt gemacht: storben. An seine Stelle ist dessen Witwe Kempien ist auf den Käsereibesizer Nr. 70 ift heute eingetragen die Firma: | Tod aus déi rer Carl Tödter ist durch | ausgeschieden ist. \chäftsîätizkeit der Gesellshaster in den B / de Janeiro, Kaufleute, als Gesellschafter nalen Handlungsgehilfen-Verbandes fein Der Gesellschafter H. S. A. Meyer Hosa Grünsfelder zu Frankfurt a. M. Alexander Dreher in Unterhalden, Gemeinde | Deutsches Hartziegelwerk Julius | Die Prok v S Ori ot E Ce ieben Mainz, am 3. Januar 1914. Bezirken und Ortschaften, für welche die _Die offene Handelsgesellschaft hat am | - eingetreten; die Gesellschaft wird unter müssen. i bringt in die Gesellschaft ein die in dem : als persönli haftende Gesellschafterin in Buchenberg, ohne Forderungen und Ver- Epstein, Gesellschaft mit beschräukter | Jbin S S Geschäftsführers Gustav Gr. Amtsgericht. Preise und Bedingungen vereinbart \ind. 27. Dezember 1913 begonnen. : unveränderter Firma fortgeseßt. Die Festsezung der Zahl und die Be-| bisher von ihm in der Klopstostraße 15 die Gesellschaft eingetreten. Diese ist von bindlihkeiten übergegangen. Geschäftöfitz Haftung mit dem Siße in Liegnitz Geschäftsführer urg ist erlosGen. Dem E 3) Die Herbetführung von Verein- Prokura ist erteilt an; Max . Alfred | - Die'an H. K. T. Bremer und T. W. stellung der Rorstandsmitglieder erfolgt} betriebenen Institut für physikalische der Vertretung der Gesellschaft ausge- bletht Kempten. Die Prokura Zitzmann Der Gegenstand des Unternehmens bestebt burg ist P1 u Johannes Lopau in Lüne- Mannheim. [91183] barungen mit gleihen oder ähnlihen Ge- Schubert. E © F. Frickinger erteilten Prokuren sind dur den Aufsichtsrat. Therapie befindlichen Einrichtung8gegen- [{lossen. bleibt bestehen. in dem Erwerb und Fortbetrieb des in persönli d És ftenb erteilt. Mit dem als | 9m „Handelsregister B Band X sellschaften, Ziegeleinhabern , Händlern Bezüglich der Gesellschafterin Frau | erloschen. H | “i Der erste Vorstand wird von den| stände desselben, wie folche in einem von Dem Kaufmann Georg Kistler zu Kempten, den 2, Januar 1914, Liegniß bezw. Ober Nüstern unter der | Gesellschast A tai „BeselllHalstr in die| 2.3. 15 Firma Süddeutsche Dis- und Vercinigungen der Konsumenten zwedcks (wald is durch cinen Vermerk auf eine W. Capelle, Diese Firma ist er- Gründern ernannt. i : den Gesellschaftern unterzeichneten dem Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt. K. Amtsgericht. Firma: Deutsches Hartziegelwerk Liegntg | Albret in L ge D enen Tischler Gustay f - Gesellschaft Aktiengesellschaft Grzielung etner geregelten allgemeinen am 6. Januar 1911 erfolgte Gintragung losen. S Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum| Gesellschaftsvertrage_ als Anlage bei- Höchst a. M., den 23. Dezember 1913. | Kempten Liga ___ | bestehenden, bisher dem Maurermeister | Handels -felliGaft burg wird die offene | n tannheim wurde heute eingetragen : Nerkaufstätigkett und eines gegenseitigen in das Güterrehtsregister hingewiesen |Esdar Kraftfutterfabrik Gesellschaft | Parikurse. gefügten Verzeichnisse niedergelegt find. ' Königliches Amtsgericht. 7. Haudelsre ifterei [91156] | Jokish in Liegniß gehörenden Hartztegel- | von der V i aft fortgesezt, er ist jedo Ludwig Weil, Mannheim, und Theodor Zusammenarbeitens. worden. ; A mit beschränkier Hastung. Der Siß Die Einladungen zu den Generalver- Der Wert dieser Einlage ist auf Miéhenstels Eruztthai t Der Saufmänit Wilhel ntrag. werks sowie überhaupt die Herstellung und | ges{lossen ertretung der Gefelljchaft aus- | Do, Mannheim, sind zu Yxokuristen be-

4) Der An- und Verkauf von Produkten Bezüglich der Gesellschafterin Frau | der Gesellschaft ist Hamburg. a anae erfolgen mit einer Frist} 15 000,— festgesest; dieser Beirag Auf Blatt 155 tes biesia « [91676] Séirivten. betecibt u ms Vornung in | der Vertrieb von BZtegelprodukten jeder Lünebur ten f tellt und berechtigt, je in“ Gemeinschaft und Fabrikaten von Ziegeleien und ver- Schubert is dur einen Vermerk auf Der Gesellschaftsvertrag is. am| bon mindestens zwei Wochen unter Be- wird als voll eingezylte Stammeinlage registers für die Dörfer ift bente Pas helm DHoruun Lj C Æil- | Art. Das Stammkapital beträgt 30 000 46. Roi lid 1. Dezember 1913, {mif einem Vorstandsmitglied oder einen wandten Betrieben sowie der Handel mit éine am 1. August 1904 erfolgte Ein-| 12. Dezember 1913 abgeschlossen und fanntmachung der Tagesordnung durh| des Gesellschafters eyer angerechnet. Georg Mugl e in Ob fa e die Firma Geschäftssißz ist D äsegroßhandel. Geschäftsführer ist der Kaufmann und önigliczes Amtsgericht. anderen Prokuristen der Gesellschaft diess Baumaterialien und anderen Artikeln tragung in O Güterrechtsregister hin- Er Cay A id ted wars. den e Di Pi E und die 5 t Matt erf A ai nto A als deren Inhaber der Bucbdruc M itesuer Kempteu, den A ir 1914 : e Ss S ams Epstein in Liegniy. | Mainz. E [91180] E R L au zeichnen,

rfen ber Œ „| gewiejen worden. L Segenstand des Unternehmens 1\f die reutihe HandelêwaM!. er Gejellaft ersotge 1 ÆH 9 U - 1 4 er Gesellschaftsvertrag ift am 26. z 0 , den 2. Januar 1914,

De U Mea Ait J. M. Stavenhagen. In das Geschäft | Fabrikation von Kraftfutter und der Die br oups Bekanntmachungen Reichsanzeiger. E N M aier in Ober- K. Amtsgericht. vember 1913 festgestellt, Die A a Ane De de heute Gr. Amtsgericht, Z. 1, gewerbsmäpig vertrieben werben. ist Walther Abraham Reiss, Kaufmann, Handel mit demselben sowie der Handel der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Amtsgericht in Hamburg. daß vem Buchdruereileite ragen worden, Kerpen, Bz. Cöln. [91679] Gesellshaft beträgt 5 Jahre, reticht also | „Kirchheim 1. Co., Kisteuf bri Firma E

5) Der Erwerb, Betricó und die Pah-| s! Hamburg, als Gesellschafter ein-| mit Waren aller Art. : Reichsanzeiger und 1n der Deutschen Abteilung für das Handelsregister, Mugler in Oberlun wie P A Louis s Bekanntmachung. bis zum 1. Dezember 1918. Die Be- | dem Siye in Mainz ‘eingetra A E E [91184] tung von Ziegeleien und damit in Zu- getreten. S L Das Stammkapital der Gesellschaft| Handelswac f: i H iporden L gwiß Prokura erteilt] In das Handelsregister Abt. A ist heute fanntmahungen der Gefellshaft erfolgen | lich haftende Gesellshafter de E D: „Zum Handelsregister A wurde heuts

Die offene Handelsgesellschaft hat am beträgt M -20 000,—. Die Gründer der Gesellschaft, welche Heide, Molstein. [91670] Angegebener Geschäftszweig : bei Nr. 24, Firma Toni Breuer in durch den Deutschen Reichsanzeiger. a. Garl Lang, Kaufmann in M A sind: | eingetragen : Geschäftsführer bestellt} sämtliche Aktien übernommen haben, de bus Set Ait A ft Papierbandlung, dra nen: Buch- und Pen L fg E Das Ge, | Amtsgericht Lieguitz, 20. Dezember 1913. | b. Maria Charlotte geb Glaßer, a Mon wie GtazuEii a Na Adolf # Gee : Hohenstein-Erustthal, den auf den Geschäftsführer Johann | Liegnitz. „4 | von Ludwig Kirchheim in Main i t, Mannheim. (5rnst Schwarz, 1914. slthal, den 5. Januar | Liermann in Cöln übergegangen, welcher | In unser Handelöregister Abt. 4 Nr. 163 a 19 Dezember 1913 | beim, find“ zu Gesmerdproterttten besie ¿ yeum, e

Gang stehender Werke sowie di ck sms A in E ne fcbeier 27. Dezember 1913 begonnen und seßt Falls mehrere G is das Geschäft unter unveränderter Firma| sind, ist jeder von ibnen zur Vertretung| find: : j f annes Walter Diersch, | beute unter Nr. 167 eingetragen die Firma badièlbe f asfelbz fortführt. "Ge R führ ist beute die Prokura des Heinrich Werner | ain. derart, daß die bestellten vier Prokuristen

Geschäfte. ) 4 : 99 30 i fort. der Gesellschaft allein befugt. August Joh

Das Stammkapital ton 29 300 4 ift Gesamtprokura ist erteilt an Eduard Geschäftsführer ist: Hermann Hein- Einkäufer, 4 Hamburg, Robert Georg August Krause in Seide und a!s deren Könlglihes Amtsgeri Karl Klerck, Kaufmann, zu Hamburg, | Inhaber der Produktenhändler Johann mtsgericht. Die Firma ist in „Toui Breuer | zu Liegnitz für die Fi Mainz, 30. Dezember 1913 eti ; : Tohanngeorgenstadt. [91677] | Nabf.“ geändert. Liegnig. éariouc ia E R Gr. Amtsgericht. eat sind, je zu zweien die Firma zu

um 1700 6 auf 31 000 4 erhöht worden. __ San Ta L, , Wel Hinrich Jes Winterfeldt, zu Alt-Rahl-| rich Hugo &sdar, Kausmann, zu Ham- 1 Ö Hug Paul Rudolf Niel, Handlungsgehbilfe, August Heinrich Krause in Heide. af.“ geändert rpen, 27. R en 27. Dezember 1913. Amtsgericht Liegnitz, 30. Dezember 1913. Main [91179] al Band V O... 174 Firma Albert / ahm «& Sohn, Mannheim: Oswald

Die E E ist auf un- stedt, und Hans Theodor Karl Fuhsfe burg heine Zeil P bar 1913. _Die an W. A. Reiss ertcilte Prokura Ferner wird bekannt gemat: Die! zu Hamburg, Johannes Ernst Oskar| Heide, den 18. Dezember 1913. Zuf dem die Firma HSolzstoff- & ‘pen, Herzogl. Sächs. Aratsgericht. Abi. 2. ist erloschen. : i: H öffentlichen Bekanntmachungen der Ge-| Staude, Reisender, zu Altona, Edmund Königliches Amtsgericht. Lederpappenfabrik Carolathal Sachse Königliches Amtsgericht. Abt. I1. B L i —— Aug. Schmelt. Dicse Firma ist er-| sellschaft erfolgen im Hamburgischen] Franz Jochmann, zersicherungsmathée- S in Breitenbruun betreffenden | Landau, Pfalz. 9168 LASGMIET, L [91685] „In unser Handelsregister wurde beute | Fiedler, M i Gütersloh. [91668] | loschen. : i: / Correspondenten. ; matiker, zu Hamburg. Weidelberg. [91671] Blatt 184 des Handelsregisters ist heute Handelsregister [91680] | Auf dem die offene Handelsgesellschaft | die Firma „Hugo Koeber““ in Lauben- Ap Ti annheim, und Samuel Heu In das Handeléregister B Nr. 22 ist | Heinr. Matzner. Diese Firma ist er: |Crusauer Kupfer- und Messing: Der erste Aufsichtsrat besteht aus: Handelsregistereintrag Band 11 Abt. A eingetragen worden: Firma M. Mayer, Weinhandl Hermaun Unger in Lößnitz betreffenden heim und als deren Inhaber Hugo Koeber risten K annheim, sind als Gesamtprokye bei der Teutoburger Wald-Eiseubahn-| loschen. ; fabrik, A.-G. In der Generalper- Q Georg Wilhelm Bechly, zu Neu- | Ordnungszahl 360 zur Firma „Clara R ie dem Kaufmann Heino Johann Otto | Laudau. Die Prokura des Karl M: g in| Blatte 129 des hiesigen Handelsregisters Kaufmann in Laubenheim, eingetragen. E : Gesellschast Aktiengesellschaft zu [Hammel und Kaninchen Jmport- und | sammlung der Aktionäre vom 22. De-| ahlstedt, Hans Max Habermann, zu| Baehr“ in Heidelberg: Inhaberin ist Noentsd in Breitenbrunn erteilte Prokura | Kaufmann in Landau, ist erlosche Seit ist heute eingetragen worden, daß Frau Mainz, am 30. Dezember 1913. si gf O.-Z. 60 Firma J. «& L. Gütersloh eingetragen, daß ter Gesell- Vertriebs - Gesellschaft mit be: | zember 1913 ist beschlossen worden: Altona, Albert Wilhelm Zimmermann, aunmehr Margarethe Menger in Heidel- ist erloschen. 1. Sanuar 1914 ofene Hand [8aesell eit | Auguste Emilie verw. Unger, geb. Penzel, Gr. Amtsgericht. Oh Mannheim: Fohann Reichert, \chaftsvertrag durch Beschluß Ter General. | schränkter Haftung. Ernst Christian| a. Zusammenlegung der Vorzugsaktien gy Billwärder a. d. Bille, Otto Adolf | berg. Der Uebergang der im Betriebe Johaungeorgenstadt, am 31. De- | unter der Firma M. M L p GiGaft ausgeschieden ist. Mainz. E f ann er, und Karl Bohn, Mannheim, versammlung vom 26. September 1913 Timm, zu Hamburg, i#t zum weiteren im Verhältnis von 5 : 3 und der niht| obert Stuth, zu Hamburg, obannes | des Gesäfts begründeten Forderungen zember 1913. Sohu. Gi alier: 9s F we « Königl. Amtsgericht Lößnitz, A6 wier Baidelin id [91181] [1 i als rig ey bestellt, abgeändert ist. Geschäftsführer bestellt worden; jeder bevorrechtigten Aktien im Verhältnis} Karl Martin Wtoka, zu Hamburg, | und Verb ndlichkeiten ist bei dem Erwerbe Königlih Sächs. Amt3gericht. Mayer, geb. Levy, Witwe des abi mas den 5. Januar 1914. Gil ber A E er wurde heute | ) Band VI O.-Z. 102 Firma Eduard Gütersloh, den 29. Dezember 1913. Geschäftsführer ist allein zur Vertretung von 20 : 1; Per lrumna es Aktien-| Rechtsanwalt Alfred Friedrich Kall | desselben durh Margarethe Menger aus- Karlsruhe, Baan 9 lers Markus Mayer, 2) K eund: Luckenwalde. ¿gg | Firma: „Jos. Ko a S eleUi@aft in ift ayer in Mannheim: Paul Mayer Königliches Amtsgericht. der Gesellschaft berechtigt. kapitals Und vollständige Gleich-| Staude, zu Hamburg, Anton Tarnowski, | geschlossen. J d , . [91678] | Saufmann, bei ' arl Mayer, \ ade tg | [91686] | Firma: „Jos. Kopp Nahf.“ mit dem | ift in die Gesellschaft als persönlich haftenz eta ai Dezember 31 zugsafti icht Sande bei Berged : O.-Z. 108 zur Firma as Handelsregister B Band 1V nann, beide in Landau. Die Witwe | „„ In vnfer Handelbregister ist heute unter Sige in Mainz eingetragen, daß der | der Gesellschafter eingetreten, Di ; SEZEMES e L stellung der Vorzugsaktien und niht| zu Sande bei Bergedorf. ot. A Band I[lI “F )8 zur Firm OD.-Z. 6 wurde eingetragen: Firma und Franziska Mayer ist von der Vertret Nr. 277 der Abteilung A und unt Kaufmann Josef Eismayer in Mai 18 | kura desse ist [os E [91669] | Dittmer & Eckert vorm. A. J. bevorrechtigten Aktien; Fun, den mit der Anme E „Oscar Mathias «& Cie.“ O Siß: Aluminium-Folien-Fabrik, Ge- | der, Gesellschaft ausgeschloffen. 8 | Nr. 30 der Abtetlung B eingetragen „er | persönlich haftender Gesellschafier in vie 5) Band VIII O3 0 Fi sellschaft eingereichten Schriftstüken, | heim: Die Prokura des fre ennen senschaft mit beschräukter Haftung, Landau, T A 1914. Firma und Geschäft der offenen Han- | Sesellschaft eingetreten und der Kaufmann E DiRL Sagae, . ; gese j

Wagen, Westf. M8 : E, ; d In le E S G ee (6 Pa foeldst Wr A n 2 Di en l a nbe inébesondere von dem Prüfungsberichte | sein in- Kirhhe'm ist erl chen K er ma: Stürmer amie etter zaft 11t ausgelo worden; die U ut- um Als /ezember , 42 Ur tnSvelondere DON ein in: Kir@ce m erio]MenRn- arle d dels \ Felix Li i i inri Gesellschaft mit befchräuïter Haftung aan ist beendigt und die Firma er- Mittags, E ZUMNeR egung ihrer I E h. e G ane Heidekberg, den 3. O veenEus Die au Ca E E S ane; a E: S baft aut SE E aus der Ge- Pitiuseimn. S eta: Kaufmann; zu Wetter eingetragen: Ms D eout & Sohn: Die an G A N fnt2 e tg: le A em Gericht Ginhchk genommen Großh. Amtsgericht. T1. R von Folien und anderen Gegen-| Jn das Handeléregister Abteilung B ist Bernhard u. Co. in Lucenwalde| Mainz, om 31. Dezember 1913. lih haftender Gesellschafter Guttris, 7 . 1 ‘1914. Januar 2. y Mot t L E und sonstigen | bei der unter Nr. 1 eingetragenen Sivata : Ot akler “alts Vau iGan mit be- Gr. Amtégericht. E Gesellshaft hat am L Januar 1914 . Die Gesellschaft darf si an | Schlefische Holziudustrie-Aktiengesell- | Lufenwalde eingèbtädt: ra Ee in Ms, [91182] P Band XI O.-2. 907 Fi ; n| In unser Handelsregisier wurde beute | rih Art in Mannheim: s Ea

\ Dun V9 Dez e913 ist der R. W. Dicfhuth erteilte Prokura ist 90 nicht bevorrechtigten Aktien 19 de ammlung vom 29. Dezember 1913 ist der . W. Dickhuth erteilte Prokura 1k er- 20 nid orrechtigten Aktien 19 der , : Gie Stellcbaft besteht 1 unmehr vom Mahlwerke Wilhelmsburg mit be- Gan e banegen die restlichen * Sala S Ae R: Sive worben: Verantwortlicher RePakteur: eds H mt ega V gy Bo. MUNFEEELY 16, SEuUs i ie Gesell\chaft besteht nur g - E S inpelt zurü: Da Cionibation i Leeigt umb WTD irektor Dr. Tyrol inCharlottenburg. Peti R, g S LIEARE n AOMReNS Is bei Lauban i. Schles. gee ns Ss R a La die Firma : „Domdrogerie Wilhelm | ist gestorben, das Geschä mt der Firtn Le c) E L s L # 0 e o M » L Firma erloschen edition (Heidri d) ¡wecks darf die Gesellshaft auß Grund- ris daf die a es Kark Alont Get 2 E S Die Wilbafne Die uud 90 e Ma aher See Witwe L ere Saline geb, / aft bezwe e Herstellung und | getragen. An , ein- | Fischer, als alleinige Inhabérin überge:

i gegebener Geschäftszweig : | gangen. nhabérin überge»

1, Januar 1914 ab i 1 t i uz esellsaf16verhältnis| der Gesellschafter vom 22. Dezember erhalten; A i f | des Aktienkapitals um| Behnke «& Reineke. Gesellschafter: in aunnheim. (usa

wenn nicht das l um 31. Dezember des jeweils laufenden} 1913 ist die al ‘aufg ahres dur etnen der Gesellschafter | worden, Liguidator ‘ist “Adolf Ludwig

mittels Einschreibebriefes an die beiden| Dufaur de Louboey. qung der aus den Jahren 1910 und und Wilhelm |

anderen Gesellshafter gekündigt wird. ¡Nord-Deutfch Versicherungs-Gesell- 911. stammenden Unterbilanz, der leute, zu Hamburg, a ain i

90 000,— s " ver Til-| Ludwig Heinrich Friedrich-Franz Beh ' : Berlin. i erwer 1 (400 000,— zum Zwecke der Til ubwig Heinyuh Friedri Franz Be Déud der Norddeutschen Buchd LL4R ul Sa E ltc T A A E Ua M g als Vor- | tonagen, insbesondere durch Fortbetrieb | Handelsges iva g er beste worden sind daß des bisherig-n Geschäfts Das S andelSgele aft: Jof. Kopp Nachf. er-|K e Ÿ s tamm- | worbenen Deta ausmann «& CEC° r: 0

Gesellschaft aufgelöst . Herabsezung Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 32, ám 29. Dezemb i &: 191 h x L zember 1913 festgestellt Die | die Prokura des Leonhardt Hebenstreit | kapital beträgt 25 000 6; der Gesellschafter | N Ilgeshäfts, Leichhofstraße uit Wirkung vom 8L, Dezember 1913 if Tol iêmar als persönli ch nun

Gesellshaft wird d Î ur A Geschäfts- | und des Friy Mögenburg erloschen ist, | Kaufmann Hatts Falk in Chärlottenburg Mainz, am 31. Dezember 1913 Gesell\{af ; ; 913, ell\Gafter aus der Gesell\

führer ode äftsfü i i r dur einen Geschäftsführer zu- | endlih daß der Fabrikdirektor Nikolaus | hat das {hon genannte Geschäft mit Ma- Gr. Amtsgericht M i: ; schieden. Der Gesellschafter Ema s nuel