1914 / 5 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

z i 2 A 4e id ; i te s tz, Weichsel. #91221] f Steinheimer W 2 ; Lie j ú G { mit be- l] als jegiger Inhaber Elias Goldschmidt, | Paderborn (Nr. 170 des Registers) heu Schwetz, ) 91221 e erfstätten für Woh-1 kura des Albert Perger, Kaufmanns in 1 Zerbst R i s :

; N n nt jet in Mann- ] Kaufmann Paul Vin in Mühlhausen] 19) Unterbräu esellschaf —: : ; lgendes eingetragen worden- Die Firma Jn unser Handelsregister B ist dies nungseinrichtun er i f s L : [91740] j 1) der gemeinshaftlihe Bezug von Wirk- A Ens ARERA E i. Th., fortgesetzt; ferner bei Nr. 51, daß | schränkter Haftung in Dachau. Siß | Kausmann zu Neunkirchen folg 8 afiengesellsaft Danziger - Privat- Frechen Li Gecicaeim As als A n 2 ang Ta Cari Wanner in Unter Nr. 57 des hiesigen Handels- | shaftsbedürfnissen, 2) die Herstebung und

S L 5 ; iebe des | ist erloschen. i S LEIGE Î ! Ï a . A. | Dachau. Geschäftsführer (Eduard Dre- Der Uebergang der in dem Betrie 29D ber 1913 ¿en-Bank Danzi ; : registers, Abteilung A, ist bei der Firma | der Absag der Erzeugnisse des landwirt- 8) Band X11 O.-Z,. 58 Firma Mayer die ofene Handelégesellschaît S. L Z i bhafts- | Geshäits begründeten Forderungen und| Paverborn, den 29, Wezember Ltd Aftien-Bank Danzig mit einer Zweig- | Sesellshafter die Kunsttishlermeister Anton | Ulm: Dem Carl Wanner jr. [ WW DHet E A E O 2x reo « Seciheimer, Mannheim: Die | Opps, Mühlhausen i. Th.- aufgelö] [ter 91Ioie Neubelemier Sam@lier, Schulden bei dem Erwerbe des Gesckchäfts Königliches Amtsgericht. "leerlassung in Schwe unter der Firm | Spilker und Bernhard Fen in Stein: | in Ulm, ift Prokura erteilt. Ee T ae T l va Kane Een N aut temeiusBastlibe Nee

s Fo1IT Haft ist init Wi vom 31. De- | ift; das Geschäft wird unter unveränderter führer: Josef Glasfsenhart, «; d i Z. Danziger-Privat-Aktien-Bank Depo- | heim eingetra; den. 3 1 Si ; 5 5

p mber 1913 aufgelöt und tritt in Liqui fnma vg Alfred S lfeld Gel Mbl: N L Söfbungen eingetragener Firmen LUS E S E Regensburk, machung [94714] sitenkafse S Ceres worden. | ist eine offene Dandelsacfell\chaft und hai s. Amidrichter Walther erteilt “in L 10 DIO S o v iu runs n ies

a S Î s N s b 26 q in ühl- g a 7 z, Z a - ps e 06 2 7 i s E E . b ) 10 l auc)Sgegeni

LAE l Uo (he de dees Pabtfon ez, Gus in Ml | S seeies Sra (Wis | alien Eant, de 31: De | q, vas Ld Gat L n el a nd M ee (ega l ie Ge: gnt i E a fi i E E R

zeln Ia befugt. M Amtegeriht Mühlhausen i. Th. E Die Gesellschaft f autge- (E “Fzniglides Amtsgericht. Sage Tr E derd pier e sonhere die P E De mt „für sid ermächtigt. L N38 it Pes as S H E Amtsgericht. ledetla ling ay ded e L

9) Band O.-Z. 119 Firma 1 “4 ms : ] L n werbe, Indus D rtschaft. Da nheim, den 31. Dezember 1913. ? a H. J. Zweibrücken. 917 E E E Ben Geaolan,

Bâdische Papierindustrie Kahn «& | üaochebers, Mark. [91698)| 5) V Molecer, Sit Münden. Nürnberg. _ [91010]| irma: „Erust Burger junior i uk Grundkapital beträgt 14 000000 M. Königliches Amtsgericht. Braun «& C2, Viersen, eingetragen Haudelsregister. [91741] gehen im Landwirtshaftlichen Genofen-

Co {n Maunheim: Die Gefellshaît | Unter Nr. 57 des Handelsregisters Ab-| \) Unton Grünwalds Nahf. Siß Handelsregistereinträge. dem Size in Regensburg ein kaus- 1) Es ist zerlegt in: a. 2000 Aktien über Se H 2 worden: Dem Gesellschafter Peter Hein- | 1. Lösung einer eingetragenen Firma: | [Faftsblatt in Ne-wied. Ste Pein K f 4 Et. MEREIE : 1) Sarthan & Mirtes in Nürnberg. | männisches Treuhandbureau. je 500 Taler mit den Nummern von Stettin. [91724] |rich Braun in Viersen ist die Vertretungs-| Die Firma „August und Ludwig fie mit rechtliher Wirkung für den Verein

¡ft mit Wirkung vom 1. Januar 1914 aüf? | teilung A ist beute die Firma Robert Münch 1 N 1914 z E en *tummerr Z j [ L g Jul ] gelóst Und das. Geschäft mit Aktiven und | Henning in Müncheberg und als deren Uet, _| Die Gesellschaft is aufgelöst. Das Ge-| Regeusburg, den 5. Januar 1914. 12000; b. 3332 Aktien über je 1500 | In das Handelsregister A ist heute bet macht entzogen. Eingetragen auf Grund | Sirsch“, offene L sellschaft mit | verbunden sind, in der für die Zeichnung asfiven und samt der Firma auf den Ge- rg E A Apothekenbesiger München, hen L E 1914. {äft ist in den Alleinbesiy des Gesell- Kgl. Am18gericht Regensburg. M nit den Nummern 2001-—5332; e. 6002 Nr. 724 (Firma „Bohn & Gaß“ in der einstweiligen Verfügung des König- | dem Siye a ta 1 us Bie Ge. des Vorstauds für den Verein bestimmten sellschafter Alexander Kahn, Fail Nobert Henning in Münteberg eingetrage: K. g - schafters Rud olf Mirtes übergegangen, der A E : [91712] N D Je E ea Ges Elie it Gee E Kurt Bohn in Been FUTSgeri deo in Viersen vom 2. Ja- Sf min {ist aufgelöst, die Firma ist er- Os sonst durch den Vorsteher allein Mannheim, als alleinigen Inhaber über- | Müncheberg, den 29. Dezember 4A a7 | es unter der Firma Rudolf Pirle weiter- . ; 7 5333—1 ; ie ien mit den ttin rokura erteilt. . oschen. u zee a E a ad Königl. Amtsgericht. Mümhen. tragene Firmen | betreibt, Die bisherige Finma if erlescben. E ao aer dts ummi F D mten AIEN E E e Tes Angri Abt, e Ges Age Sweibrüden, 31, Dezember 1913. | meisier Ernst Simon Vorsteher, Mubien: E S M H-R N 910091 | . 1) Albert Adler. Siy München. d rieg ber Ges lifchaft s Firma Paul Mehriug Regenwalde. ane auf Statuts: in Anb t : gemäß mig ai ade ra ati f S Luis abgr e n a 9 Kgl. Amtsgericht. besiter Wilhelm Sandb ; “Sk lvertr ira Neher & Bonn, _ Ae München. n [ ] Inbaber Bankier Albert Adler in Miin- Carl «Löwing ist ae: p er gs gn blei | Inhaver ist der Kaufmann Paul Meh- 8 e E ien t atis E Stettin. [91725] | Waiblingen. [91732] IT. Aenderung bei einer eingetragenen Las Nort bers Q e erg, ib Sp e er Die Gesamtprokura des Jakob- Srune- I. Neueingetragene Firmen. S geschieden; diese besteht unter ten verbtet- in Regenwalde. wandelt | 1 S auf Namen, } Sp das Hantdelsregisier A ist heute bei K. Amtsgericht Waiblingen. Firma : R LEBReE S Ie

Do U es R] 9) getra _| hen. Bankgeschäft, Theatinerstr. 47. j rin ils auf den Inhaber. Die Aktien mii Fi imei ämtlich zu Besi bun und die des Albert Shramme ist er- | 1) Hans Reit. Siy München. Jn- hen Bankge| aft, Si. Sih | benden Gesellschaftern weiter. y L in L nel teils auf den Inhaber. Die Aktien mii | N; 2271 (Fi 4 in| Im Handelsregister wurde heute bei d a. Firma Thiaden u. Scheimeister“, | lis zu Besiv. loschen. haber: Holzhändler Hans Reiß in Mün- M Lien Sire? Ki Qudivig 3) I. G. Schuh in Georgenusgmünd. Das Geschäft führt Kol den Nummern 3001 bis 11334 lauten | S4 (Sire aus MIRFIaE A L E Ae:

i : ¿ j ; Hand s Zl Willenserklärungen und Zeichnungen

n. E : : L : . terialwaten. den e E en | Stettin) eingetragen: Fahaber der Firma | Firma Friedrich Haag_«« Co., Sig: ofene Handelsgesellschaft mit dem Siße | fgr die chaf ]

11) Band XVI O.-3. 71 Firma Ap9- | hen, Holzhandlung, Maröéstr. 8. E s ? | Das Gesdäft ist auf den Kaufmann Carl Ma ¿ sämtli auf den Inhaber. Jeder Aktio- | # ; ; ¡n | Wi # S *+ [in St. Jugbert. Als weit sönli | für die Genossenschaft erfolgen dur

L, L E {chen, Dol Ung, L ast: duard Fischer-Dick in München. Her- “E Regenwalde, den 24. Dezember 1913. 4 ; is jeßt der Kaufmann Willy Probst in | Winnenden, Inhaber: Otto Voigt, Wirt Ee S Mere VeNLEn S enlastens- 2 V 8mitglieder; di

theker Marx & H. Weiler in Mann- | 9) Spieß «& Krafft. Siß München | Eduard Fischer Dic n Un aren, | Schuh in Georgenëgmünd übergegangen, 1 nár fann verlangen, daß seine auf den] S ; in Waib i ¿ Olo Wi haftende Gesellschafterin ist in die Gesell. | Ventgstens 2 Vorstandsmitglieder; die ; stellung und Vertrieb von &Tetgwaren, Königlicbes Amtsgericht. Namen lautende Aktie in eine Inhaber- 2e GeiBits Le A E it iebe eingetragen: Die Firma {haft eingetreten Karolina genannt ‘ron Zeichnung geschieht in der Weise, daß die

heim. Mit Wirkung vom 1. November | (bisher Passau). Inhaber: Kausmann BCbrelenfie 4 der es unter der Firma Carl Schuh weiter- E / : 5 N T; sz 1913 ift Hermann Weiler als persönlich | Otto Spieß in München, Holzhandel, 3) Albert Strub. Siy München. | betreibt. Die bisherige Firma ist erloschen. | meichenbach, Schles. [91714] aftie umgewandelt wird. Den Vorstant | und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe | Den 3. Januar 1914. gen. ear steliner, heran bes Gesell- Ne Bec de MeHaNE Gee eoaut AICTCT Ti ) v i a

haftender Gesellschafter aus der Sesell- | Hiltensbergerstr. 32. Hl E S | 4) Rheinisch - Westfälische Spreug-| J Handelsregister A ist bei bilden die Bankdirektoren Carl Viewieo j ; O i schafters Karl Scheimeister, Direktor i rift beif haft ausgetreten und Mar Marx, Guts- D Jsivor Kulp. Siß München. ee S A S Lts stoff - Aktien - Gesellshaft Abteilung Bn A, A gil L Ben in Zoppot, Richard Marr in Danzig, O durch Willy Probst ausge-| E ero, St. Ingbert. Die Ehefrau Scbeinteifter unterschrift beifügen. _ ; besißer in Düsseldorf, als petsónlich haften- | Inhaber: Kaufmann Isidor Kulp, in O Gocikestr 26 E ort- | Nürnberg vorm.H.Utendoerffer Havp!t-| mann Schimmeck sem., Glas-, Por- Bernhard Willstätter in Danzig und Otte | "Stettin, ten 3. Januar 1914 WAaremors, (9173) | ist von der Vertretung der Gesellschaft |, Die Einficht der Liste der Gencssen ist der Gesellschafter in die Gesellschaft ein- | München. Rauch- und Pelzwarenkom- ae DOETYENT- 9 bei eingetragenen | niederlafsung in Cöln. Di: Prokura | „„\lan- und Tafelglashandlung in Reichen- Drewiß in Stolp, und zwar leßterer als Köntaliches Amtsaericht. Abt. 5 __ Bekanutmachung. ausges{lossen. : in den Dienststunden des Gerichts jedem getreten. Mar Marr ist von der Ver- | missionsgeshäft, Arcostr. 3. / O a Le N des Kaufmanns Otto Dahlmann ift er- | ygcchy, am 22. Dezember 1913 eingeträgen stellvertretendes Vorstandsmitglied. Der A E A In unser Hantelsregiiter B Nr. 14, be-| Zweibrücken, 2. Januar 1914. See, : tretung der Gesellschaft und Zeichnung | 4) Technischer Verlag Hermaun| j 9 Jacob, Sib Münchezr. | loschen. wo: den, daß die Firma erloschen ift. ursprüngliche Gesellschaftsvertrag ist am Stralsund. [91726] | treffend Verkaufsverein der Hartftein- Kgl. Amtsgericht. Boizenburg, den 2. Januar 1914. Seren Firma ausges{lossen. Friß Bol, | A. Tannéer. Siß München. Inhaber: | A u Sar M nit "| 5) S. E- Lauer in Nürnberg. Der | Reichenbach i. Schl., den 24. De- 91, November 1856 festgestellt, alsdann Befanutmachunug. fabriken vou Harsewinkel und Greffen, | b. Firma „Thiaden u. Scheimeister““ Großherzogliches Amtsgericht. Mannheim, ist als Prokurist bestellt. Berleger Hermann Alfred Tanner in Pro s Thauaeirani C Cie. Siß Kaufmannsehefrau Bella NReizenstein in | „ember 1913. mehrfach abgeändert, zuleßt am 29. März | In unser Handelsregister Abteilung A | Geselischaft mit beschränkter Haftung | offene Handelsgeselschaft mit dem Sitze | Vordeshelm [91574 12) Band XVI O.-3. 108 Firma | München. Verlagsgeschäft, Waisenhaus ch M Sefellichafter Wilbelm | Nürnberg ist Prokura erteilt. Königliches Amtsgericht. 1913, und ist gleichzeitig neu redigiert wor- | ist beute bei Nr. 284: Firma „Voß « |" Greffen ist heute folgendes eingetragen | in St. Ingbert. Robert Thiaden ist | Im hiesigen Genossens(afts A Kerber & Seifrißz in Mannheim. | straße 43. C chiede Ne inaetretene | . ©) Scabenstiel & Wirth in Nürn- - den. Die Vertretung der Gesellschaft er- | Shüg“ die dem Kaufmann Otto Berg- worden : : als Gesellschafter au2geschieden. eingetragen: Ne 0 Mit Wirkung vom 1. Januar 1914 ist | 11 Veränderungen bei eingetragenen S f ausge! "oba Thai emann, | berg, Die Firma wurde gelöst. Reichenbach, VogtI. [91713] folgt in der Weise, daß Erklärungen, dur | olz zu Stralsund erteilte Prokura ein- Die Gesellschaft i durch Beschluß der | "Zweibrücken, 3. Januar 1914. Die Dampfdres - Genofs Heinrich Seifriß als persönlich haftender Firmen. O Mini )annemann | 7)'S, Bromig u. C Nürn-| Im hiefigen Handelsregister ist heute welche die Gesellschaft berechtigt oder ver- j 3 tragen. _| Gesellschafter aufgelöst. Kgl. Amtsgericht. ¿S DCLE I Gesellschafter aus der Gesellschaft ausge-| 1) Aktienbrauerei zum Löwen- U 13 Reis “Nachf. Alfons | $2) Leonhard Schwemmer| berg. |auf dem die Firma Netßschkauer Ma- pflichtet werden foll, a. von 2 Vorstands-} Stralsund, den 31. Dezember 1913. Liquidatoren sind die bisherigen Ge- | 7 wier S „107 [ist dur Beschluß ber Ger Es V treten und Eugen Stecher, Kaufmann, |bräu in München. Sib _ Min“ | $5, ) farrer. Sih München. Babette | Auf Ableben des Fabrikb:sißers Paul | schinenfabrik Franz Stark «& Söhne mitgliedern oder b. von einem Vorstands- Königliches Amtsgericht. schäfte führer : i Mut O - [91742] | Tung vom 5. Oktober 1913 aufg (öst. Dis Mannheim, als persönlih haftender Ge- | hen. Christof Düll aus dem Vorstand S Rai g Énb ben] TST A Nun- | Gottlieb Gabn sind die unter obigen |1n Netschkau betreffenden Blatte 695 mitglied und einem Prokuristen oder E S S a. Brennerctbesiger Julius Knemeler zu S 08 E 695, 1046, 1274, bisherigen Bor standsmitglieder f N L ellschafter in die Gesellschaft eingetreten. | ausgeschieden. Anton Koch und: Emil PeQOer E e Ja A * ¿tocter | Firmen betriebenen Geschäfte auf die | eingetragen worden: Der Kaufmann Emil c. von 2 Prokuristen abzugeben sind. Stuttgart-Cannstatt. [91727] | Hefsselteih, : L 1922, 2020 und 2096 des hie- Pton Die Wille L AR ages A 13) Band XV1I O.-Z. 8 Firma Buch: | Krause, Direktoren in München, bisher Eile S Goftadter U Mi : Pn ebesizerewitwe Emma Gahn in Nürn- | Max Stak in Neßshkau is als Gesell- Stellvertretende Borstandsmitglieder stehen K. Amtsgericht Stuttgart-Cannstatt. | Þ. Hartsteinfabrikbesiger Heinrich Sie- U EAregters, die Firmen Qustav | jquidatoren erfölgi “i veri mili 8 Accidenz- & Kunft-Druckerei Jo | stellvertretende, nun ordentliche Vorstands- A “Carl Phillips ius, R. R. | berg übergegangen, die fe unter unver- | aster in das Hand-lêgeshäft eingetreten. den ordentlichen Vorstandsmitgliedern in In das Handelöregister wurde am |mann in Greffen. Vel En H. wieger, F. G. zwet Liquidatoren S haunes Spann in Mannheim: Die | mitglieder. Neubestellte stellvertretende | $4) eis E E „K. | änderter Firma weiterführt. Die ibm erteilt gewesene Prokura ist er- dieser Beziehung gleih. Die Prokura der 31. Dezember 1913 eingetragen: Warendorf, den 27. Dezember 1913. | 7 etzoidt, Richard Stiehler, Curt |* Gordeéholm, den 13. Dezember 1913 Firma ist erloschen. L _ | Vorstandsmitglieder: Karl Wehner und | que Ra t - Tábakfabrikate in | Den Kaufleuten Paul Goitschalk und | loschen. im Handelsregister der Hauptniederlassuno A. In der Abteilung für Einzelfirmen: Königliches Amtsgericht. L runo Maul, Karl Vecber, Königliches Amts richt 4 / 14) Band XVII O.-Z. 34 Firma Hein: | Adolf Wehner, stellvertretende Direktoren S l v G N Vei Meiterer | Vans Gahn in Nürnberg ist Einzelprokura| Reichenbach, am 2. Sanuar 1914. eingetragenen Prokuristen erstreckt sich 1) zu der Firma „J. Seitz, Maschi- wWW A S ani Rd uard Nöfller und Wirker & Co. A EN L GETUY rich Kadel, Mannheim. Inhaber ist | in München; deren Prokura gelöscht; neu- Deutsch auD C18 i E e T artellt, Königl. Sächs. Amtsgericht. nicht auf diese Zweigniederlassung. Die nenfabrik und Dampfstraßenwalzen- ernigerode. [91734] | betr., it heute eingetragen worden: Die |Wühl, Baden. [91264] Heinrich Kadel, Kaufmann, Mannheim. | bestellter Prokurist: Paul Schröck, Ge- Seel aer: Cugene Jen, A 9) Dresduer Bauk, Filiale Nürn- E B ordentlichen und“ stellvertretenden Vor- | betrieb“ in Cannftatt: Der Firma: Unter Nr. 379 des Handelsregisters | Firma ist erloschen. ; Genossenschaftäregistereintrag Band 1 Geschäftszweig: Großhandlung in Ge- | samtprokura mit einem ordentlichen oder | B München. Nora, des ei von berg, Hauptniederlassung in Dresden. Remseheid. [91715] standémitglieder werden durch den Ver- | inhaber Jakob Seiß i am 17. Juni 1913 Abt. A ist heute die Firma Furuier- Zwickau, den 30. Dezember 1913, D.-Z. 33: Bäuerliche Bezugs- und würzen, Schokolade und Bonbons. , stellvertretenden Vorstandsmitglied. P uet c Si N ells ct | Den Bankbeamten Felix Schönfeld in| In das Handelsregister Abteilung A. waltungsrat (Aufsichtsrat im Sinne des | Æstorben. Das Geschäft ist auf die Herren und Sägewerk Eckerthal (Harz) AEIOS es Sgr, Absatzgeuossenschaft Neuweier, eiu- 15) Band XVI11I O.-Z. 35 Firma Her- | 2) Bayerische Hypotheken- und |_ 9) : Der Le R ag en Berlin und Carl Schri&er in Nürnberg Nr. 964 is am 29. Dezember 1913 bei Handelsgeseßbuchs) bestellt. Die Be- Otto Schweickhardt, Bauwerkmeister, und Hauuy Friemann mit dem Siye _ in ; getragene Genoffenschaft mit be- bert Gehrke, Mannheim, Hansa-Haus, | Wechsel - Bank. Siß München. Ae De E N { S | f Gesamtprokura derart erteilt, daß jeder | der Firma Kremeundahl «& Pleist in rufung der Generalversammlung erfolgt | Paul Seit, Techniker, beide in Cannstatt, | Eckerthal (Harz) und als deren In- ° schräukter Haftpflicht allda. Statut Zimmer 25/26, Inhaber 1st Herbert | Michael Kopplstaetter bisher stellvertreten- München. Die Gesell] aa von ibnen berechtigt ist, in Gemeinschaft Remscheid eingetragen worden : durh einmalige öffentlihe Bekannt- | Übergegangen und wird von diesen als haber der Kaufmann Hanny Friemann in Genoffenschaftsregister. vom 14 Dezember 1913. Gegenstand des Gehrke, Kaufmann, Mannheim. Ge- | des, nun ordentliches Vorstandsmitglied. lung pom 31. Dezember FB a A mit einer anderen zur Vertretung der Der Ehefrau August Kremendall, Clara machung. In dieser ist die Zeit, der Ort, | o!lene Handelsgesellschaft unter unverän- Bad Harzburg eingetragen. y - Unternehmens: Gemein schaftlicher. Ankauf \chäftszweig: Vertretung für die Roneo | Neubestellter . Prokurist: Georg Simon, E S „Mea aer ras nes Zweigniederlassung berechtigten Person oder | geb. Kraemer, ohne Geschäft tn Nemschetd, die Tagesstunde und der Zweck der Ver- f derler F51rma weitergeführt. : Weruigerode, den 29. Dezember 1913. Ahaus. Bekanuimachung. [91781] | landwirtshaftliher Bedarfsartikel und ge- Gesell\chaft m. b. H. in Berlin. i Gesamtprokura mit einem Vorstandsmit- näherer Maßabe des eingereichten Proto- mit einem anderen Prokuristen dieser Nieder- ist Profura erteilt. sammlung anzugeben. Zwischen dem Die Firma wird hier gelöscht und in das Königliches Amtsgericht. In unser Genossenschafteregister ist bei | meinschastliher Verkauf landwirtschaft- 16) Band XVII OD.-Z, 36 Firma | gliede. e Fallen, sells teh- | lafsung die Zweigniederlassung Nürnberg zu| Königliches Amtsgericht Remscheid. Datum des die Bekanntmadung enthalten- | Negister für Gesellschaftsfirmen über- | Œiesbaden. [91735] der unter Nummer 3 eingetragenen Ge- | licher Grzeugnifse. Bekanntmacungen er- Willem van Driel, Abteilung Mann: | 3) Walchensee, Höhenkur- und 9) Da D L vertreten. nend [91716] den Blattes und dem Datum der Ver- tragen. 2 7 In unser Handelsregist-r Abt B nossenschaft Aistäiter Spar- uud Dar- | folgen unter der Genofsenschaftsfirma, ge- heim für Oberrhein- und Main- |Eigenbau-Gesellschast mit beschränf- Ger, pern E LATe Nêcuberg, 31. Dezember 1913, In dos Handelsregister B Nr. 29 fammlung muß ein Zeitraum von minde- | 2) zu der Firma „Vauer «& Cie. “, | Nr. 278 ist heute die a On e sriragene Be : {chiffahrt in Mannheim, als Zweig- | ter Haftung. Siß Walchensee. .Ge-| So. Geje seat mit veran eer K. Amtsgericht Reg.-Gericht. Zit, Dos MANDELOTe L E stens siebzehn Tagen liegen. Oeffentliche | Ägenturgeschäft, sowie Fabrikation chemisch- | Hygiene Gesell 4 E nofseushaft mit unbeschräntter Haft- | Vereirshlatt des Badischen Bauernvereins R Tai T; Wi T L LELSE, r. „St° | Haftung. Siß München. Die Ge- + AmIEger eg Eisecahütte Holsteia, Uttiengeselschaft Ent / 4 „L I technisher Prod G 28 g esellschaft mit bes{räukter | pfliczt zu Aistäite i. Westf. heute fol- ib; WRengerfli : niederlassung der Firma Willem van | {äftsführer Georg Nobrecht gelöst. | D ( A P R A „l i6 Rebdéób ift heute folgendes ein- Bekanntmachungen der Gesellschaft er- echnischer Produkte in Cannstatt: Das | Hafiuug“ eingetragen worden. Der Siy ¡ f . Westf. heute fol- | zu Freiburg. Willenserklärungen des Vor- Driel in Duisburg-Ruhrort. Gegen- | Neubestellter Geschäftsführer: Qarl sellschafterbersammlung E 2. Januar [91705] 0 CnDs Urg, 1 2 DIgend folgen im Deutschen Neichs- und Königlich Geschäft ist mit Wirkung vom 1. Januar | der Gesellschaft ist Wiesbaden Gegen- gendes eingetragen worden : stands geschehen durch 2 Vorstandêmit- fand des Unternehmens ist: Reederei-, | Klinge, Prokurist in Berlin. 1914 hat Aenderungen des Gesellschaftsver- | gbherkausungen, Bz. Cassel. getragen : Fischer it. als Vor- Preußischen Staatsanzeiger und außerdem 1914 ab auf den Hermann Göß, Tapezier- | tand des Unternebmens ist A Ber: n Neues Statut vom 21. September | glieder, die Zeichnung ecfolgt durch Bet-

L. l er s : A. U j 5 8 : ad 5 7 ( Cut “2 L “e . ck Î n 60 7 és N A c 7 , Schiffsmakler- und Speditionsgeschäft. | 4) Bayerische Speisefettfabrik trages nah näherer Maßgabe des einge- | Jm Handelsregister B wurde heute bei E A und an setner Stelle in den vom Verwaltungsrat zu bestimmen- | Meister, in Stuttgart käuflich übergegan- | stellung und der Vertrieb chemish phar- ere Me beg e hei A Mag Paaren

Inhaber ist: --Naamlooze Venoot\capp | Josef Zitelsberger, Gesellschaft mit reichten Protokolls beschlossen, besonders | ver Firma Söhrebahn, Aktieugesell. |, s Auth i den Zeitungen. Zur - Gültigkeit der Be- | gen, und wird von diesem unter der seti- | mazeutisher und kosmetisher Präp: Da, E Ma unten, id „voin Qs 46," Vadile AuNl dex Ariréngésellschaft hollänbischen Rechté- W: bes Hränktet Hafiung. Siß Münchex, *Gedenst d des Unterüehmens if der schast, Wellerode (Nr. 7 des Reaisters) n Moeitgue 4 Auth in Audorf fanntmachungen genügt die Veröffent- herigen Firma weitergeführt. Der Siß E ie Ma Ua E E S e L Dae Nate van Driels Stoombooten Transport onder- | Prokura des Simon Buchauer gelöscht. e, PRETSGA E L R iCDor Artikel eingetragen: Louis Rivoir ist aus dem z N CIbEbUe. den 95: biéiiber 1913. lichung im Reichsanzeiger, der Firtha ist ab 1. Januar 1914 nah | Das Stammkapital der Gesellschaft be- i mindes ens etnem Belsiger zu unter- | mitglicder: Leopold Lörch, Landwirt, nemingen zu Rotterdam. Direktoren der |" 5) Tosolini's Verlagsanstalt Ge- BeLTies chemischer, und 2 fai ai ‘l | Porstand ausgeschieden. J A Wes ai Schwe, den 14. Dezember 1913. Stuttgart verlegt. Die Firma wird des- | trägt 20 000 A. zei E und durch die Wetntfäli\he Ge- | 1. Borsißender, August Strehle, Landwirt, Gesellschaft sind: Anthonie van Driel in | sellschaft mit beschränkter Haftung, und Neuheiten 1 Ble eina e Oberkaufuugen, den 3. Januar 1914. r p Oa L Pr E R Königliches Amtsgericht. halb hier gelöscht und an das Negisler- Bum Geschäftsführer ist der Kaufmann Bl pad ertb i lbt Zig ant Helvertretender Borsipenber, Titus Boy, Rotterdam, Willem van Driel jun. in | Siß München, Die Gesellschaft is auf- G.bäftöführer rar tas die Königl. Amtsgericht. Schweidnitz. 1 E) Schwiebus. afte S übergeben | Joteph Endres zu Wiesbaden bestellt. a E O Rud D 7 LANBOU E U) PEnnann leter,- ULEGULE, Rotterdam und Johan Marius van Driel | gelöst. Liquidator: André Tosolini, Ne- De int estellt, so R Le h 018131] .; Zik Hantelsreg. Abt. A ist heute bei Bekanutmachun : 3) die Firma „Hermann Bossert, | Die Veröffentlihungen der Gesellschaft E is e Genossenschaft müssen dur | alle in Neuweter, Die Einsicht der Ge- in Duisburg. Leßterer ist zum General- | dakteur und Verleger in München. E LIEN 8 Vene Bro E in STenvacn, Zas [91813] | Nr. 307 (Firma Auguste Soffalla in In unserm Danidelareaifitr A {ft beute Ges. m. beschr. Haftung“ in Cann? | erfolgen, durch den Deutschen Reichs- und fola q Di Ae e F RONENZIE L MONIGUN TONETDah: Dex bévollmähtigten der Gesellschaft für | 6) Giacomo Dall'Asta. Siß Mün- See a L nen, A Bekanntmachung, |Schweidntgz) eingetragen: Die Firma ist „n unserm Handelsregister A ist beute | fiatt, Herstellung fugenlofer Fußböden | Æniglich Preußischen Staatsanzeiger. Mise A E E A O Les Nee Es Deutschland bestellt, Peter Joseph | chen. Prokura des Giuseppe Paolazzi | (2 AYELQE Lai ‘he In unser Handeläegister wurde ein | ¿rloshen. Amtageriht Schweidnitz, Handelsgefellshaft L E F " Marg. und verwandter Artikel. Inhaber: Oskar | Dev Gesellshaftävertrag ist am 23. De- Be, 0an Die ZelSnenden nt der: Fitma) BAYt,! den 20. Degeumber 1919, Haberneck, Mannheim, ist als Prokurist | gelöscht. _ : Aktien-Gesellschaft. Siß ünchen. | getragen unter A/680 : Die Firma Autou | 31 Dezember 1913. graf Satane 6 : És \ch « Marg- | Leiße, Fabrikant in Münster a. Neckar. | zember 1913 festgestellt M der Genossenschaft ihre Namensunterschrist Gr. Amtsgericht. 11. Det Viefe Prokura ist auf den Betrieb | 7) Moja-Companie Steiuhäuser | Die Generalen Una bhune No- | Schreiber, Herrenkonfektionsgeschäft zu A Salfau bei Schwiebus, folgende | Prokurist: Rudolf Reischle, Kaufmann, in |" Wiesbaden, den 31. Dezember 1913. | “4. "D indet si | en j der Aweigniederlassung Mannheim be-|& Co. Siß München. Gesellschafter bember 1913 hat die Erhöhung des | Neu Jseunburg, ist geändert worden in: | Sehweidnitz. [91717] N worden : ; Cannstatt. S liches R U 13. d. Das neue Statut befindet sich R E. O [91265] Krank ; Johann Kresse ausgeschieden. T | Grundkapitals um 1400000 Æ und die |Konfertionshaus Autou Schreiber“. | Im Handelsregister Abt. A_Nr. 501 ist h 2 Sie ens Perigun Münzer | B. Inder Abteilung für Gesellshaftsfirmen: g Ar: om 8 Blatt 93 der Registerakten. D S Tag Band 1 Mannheim, den 3. Januar 1914. 8) Heß «& Wolffteiner. Siß entsprehende Aenderung des Gesellschafts- | Mit Wirkung vom 1. ps. Mts. ist das | heute die Firma Albert Kanzow in Schwieb “ge te u ura ift erloschen 1) zu der Firma „Hermann Bossert, | Wongrowitz. [91736] Ahaus, den 29. Dezember 1913. Abîa: L E üuerliche_ Bezugs- und Gr. Amtsgericht. Z. 1. München. Gesellshafter Ludwig Heß vertrags beschlossen. Die Erhöhung ist er- | Geschäft von Anton Schreiber auf JIo- | Schweidnitz eingetragen. íInhaber ist uni "i en 29, Dezember 1913. | Ges. m. beschr. Haftung“ in Cann-| In unser Handelsregister it beute in Königliches Amtsgericht. pt Age Rit Steinba, cin- a loro badi E Buen : | folgt. Das Grundkapital beträgt nun- | hannes Heinrih K168, Kaufmann zu Neu | der Kantinenpächter Albert Kanzow in öniglihss Amtsgericht. statt. Die Gesellschaft hat sich am | Abkeilung A unter Nr. 9 bei der Firma A t teovyeava mana a1rog) [ BEtragene Genossenschaft mit be- Mannheim. [91694] | O: 2 Sia —,4| mehr 8000000 M. Die neuen auf den |F berei ) S iK iht Schweidui : T E D 1. Sanuar 1913 aufgelöst. Das Geschäft | „1 z : igl [91570] | shränfkter Haftpflickt, allda. Statut Zum Handelsregister B Band Îl1| %Y S. Fries. Siß München. Seit Cer büber und je 1000 P Aktien S EaA e O zit: E A Se D chweidniß, Spandau. [91721] ift Ae E a. Das ah Sa Mon Fnhaver Erich Bekauntmachung. vom 14. Dezember 1913 “Gr Jenstand des 9 ; 1. Januar 1914 offene Handelsgesellschaft. | Í 5 ULAGGAE Br A ffenbach a. M., 2. J « 13. Januar ; In ist mit Aktiven und Passiven auf den Ge- | Schedler ongrowißz“ eingetragen | Spar- D henskass fette Bmdads auietfdarid Le Deatick ag id Chemie Gefell haler: Q E Are werden zum Betrage von 110 % ausge- Großherzogliches Amtsgericht. E 01980 D E E Se a 2 M Es Osfar Leibe als alleinigen In- | worden: Die Firma autet jegt: „Wil Neunte, ie Bean I g La er NEAN , e S CIENIMANEE N eben. E Z + S9. | haber übergegange ird von diese ; “l j F R ; R E M na 2 Le F tragen: Avalbert Grumbach ist aus Fries, Kaufleute, in München. Prokura N Dresvner Bank Filiale Mün- | Olenbach, Main. (91812) Befauntmachuug. Meyer Söhne Spandau folgendes ein- i Ra A Frid cite L E O R Eu ae étiver schast mit unbefchräutter Hafipflicht | meinshaftiicher Verkauf landwirtschaft. dem Vorstande ausges{ieden. C. Adolf | des [red ¿Fries geioM. Ä chen. Gustav von Klemperer und Walde- Bekanntmachung. „Veter Kuhn‘: Die offene Handels8- getragen worden: Der Kaufmann Paul | Die Fix L ASN r A B der Kaufmann Wilhelm | in Neunkirchen. Die Vorstandemitglieder | liher Erzeugnisse. Bekanntmachungen er- Clemm, Mannheim, ist als Vorstands- _10) Carl Jenke jr. Siß München. e Vier us m Vorstahd ‘ausge- | In unser Handelsregister wurte einge- | aeiellshaft in Neustadt a. Saale rot Meyer in Spandau is durch Tod aus | C R N in Wongrowiß. Der Uebergang | Franz Anton Weimer und Franz Alois | folgen unter der Gecosreisciastiñina, Se mitglied bestellt. Seit 1. Januar 1914 offene Handelsgesell- riében A E ragen unter 4/8355 zur Fitma fich am 1. Januar 1914 aufgelöst. Der der Gesellshaft ausgeschleden. Der Kauf- | \, as Register für Einzelfirmen über- | der in dem Betriebe des GesCäfts begrün- | Schneider find ausgeschieden; an ihrer | zeihnet von 2 Vorstandsmitgliedern, im

: y chaft. Gesellschafter: Karl August Hein- |"*{ : N N + | : n in: Neus mann Her i tragen. S ; deten Forderungen und Verbindlichkeiten | Stelle sind die Landwirte Jose Beretnosf 8 Badi ernverei Mannheim. den 3. Januar 1914. scha] efelli g 9) Anton Beilhack. Siß Holz- | Klein «& Co. zu Offenbach a. M. : | Kaufmann Peter Kubn in Neustadt Hermann Mever in Charloitenburg | 5) die Firma „J. Seiß, Maschinen- | ist bei dem erbe +68 S Tre Dosch E Alois Sitte 1M enkit@en Veretosblatt des Badischen Baueravereins

Gr. Amtsgericht. Z. 1. rih Jenke und Julius Ienke, Bankiers, kirchen. Prokurist: Adolf Naebsch. Die Firma is geändert worden in: ja. Saale führt das Ge|häft (Getreide-, Mist sein alleiniger Erbe. Die Gesellschaft ; D - P E Lu - D : zu Freiburg. Willenserklärungen des Vor-

¿pn E 3druckerei | til, E L ien: Bicdies & Vittorf““. Mit Wirkung Landeéprodukten-, Mehl- u. Kunstdünger- O aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter betrieb“ E at O, [G1 Sa e Wilhelm Tonn ausge- | in den Vorstand eingetreten. stands gescheben durch 2 Voritaitbamit. E bels ¿áister B D O e SC MUrRe: Albert Strub & Fratelli Parovi. | vom 1. d._M. ist Kaufmann Joseph Gnelnng, unter M. bisherigen Firma als Pie Sas Meyer ist alleiniger Inhaber | Handelsgesellschaft seit 1 November 1913. WonaLowin den 21. Dezember 1913 Ee E E R LAN glieder, die Zeichnung erfolgt durch Bet Zum Handelsr Friedri R en l SiK M : Bittorf zu Offenba a. M. als persönlich | Eimelfkaufmann wetter. _Girma. Gérellsäfier And: 1) Otto: Stbiveick- N Mate oe 25 ie dandncà Adi in fügung der Unterschriften zu der Firma. OT7Z. 19, Firma Luschka & Wagen- |Seit 1. Januar 1914 offene Handelsgesell- C 6 S 1914 N R Aae Elf Pr Gesell. Schweinfurt, 3. Januar 1914. Spandau, den 30. Dezember 1913. L N Saie 2 E E Königl. Amtsgeriht. E rag orm [91571] | Haftsumme 300 1%, bôdiste Zahl dec Ge: Haftu S Matibeim mne bente un. Gotthilf Haist A Malibér 'K. Amtsgericht. schafter in das Geschäft eingetreten. Kgl. Amtegericht (Registergericht). Königliches Amtsgericht. 3) zu der Firma Gebrüder Strauß“; Worbis. [917371| In unser Genossenschaflsregister zu | |Väftsanteile 10. Derzeitizge Vorstands- a dn Anton Brod, Mannheim, ift Diefenbach, sämtliche Verlagsbuchhändler, A - O A D Bllsabeik Semen L) en E (A PDITREN N dart ie, , AARURA: geen A O eie G Ee s A E Aa beider Stefan Bos P aae t u als Prokurist bestellt und berechtigt, in | in München. i Neheim. Befanntmahung. [191700] Die der Frau August P bl ibt Bekanntmachuug. M Zu unserer, die im andelerentier B 19 | Karl Meßger, Kaufmann, in Cannstatt ist Wein Ba attenfabrik Gebrüder | Vorschußverein e. G. m. u. H. in l lbarieetendée. V O ‘andwirt, als Gemeinschaft mit einem anderen Pro-| 12) Hierlmaier & Co. Siß Mün- Bet der im Handelsiegister A unter geb. Bittorf, dahier erteilte Pcolura viel „Abrahani Lichtenauer & Söhne.“ Me agene Firma M. E. Fischer, | Prokura erteilt. : R Ge N ER Pa eie e S R UR (ie Yeurs folgende Gul Heese iber; olle in Steinke Sie Ct kuristen der Gesellschaft diese zu vertreten chen. Seit 1. Januar 1914 offene Han- Nr. 52 eingetragenen Firma Gebr. besteben. / Unter dieser - Firma hetreiben die Vieh- vesellschaft mit beschränkter Haf- Oberamtsrichter Dr. Pfande r. Haftung, in Worbis heute eingetragen S erfolgt: fi Gt der Gez E Die O iv V i ih : delsgesellshaft. Gesellschafter: Fobann | Dörster in Hüsten ist heute folgendes | Offenbach a. M-., 2. Januar 1914. | {sndler Abraham Lichtenauer, Josef tung, in Staßfurt betreffenden Be- s E E ; worden: Die Vertretungsbefugnis des er Privatmann August Friedri sich der Genosfenliste ist jedermann inner- i ECTURIIRE ben 3. Sdriuar 1914 Zöhrer s Hans ‘Had R eingetragen: Großherzogliches Amtsgericht. Uchtenaucr und Ravhael Lichtenauer jr-, tanntmahung vom 20. Januar 1912 THarande, [91728] | Bankiers Otto Schröder in Duderstadt ist | Brinker in Lübeck if aus dem Vorstand halb der Dienflttunden des Gerichts gestattet.

h) f inri j “lid 3 ; Nr. 24 dieses L P ““ —_| Auf Blatt 148 des Handelsregisters, die erloshen. Die Kaufleute Hugo Gödecke | ausgeschieden. Vühl, den 230. Dezember 1913. Gr. Amtsgeridßt. 3. 1. München. Dem Kaufmann Heinrich Ferdinand Offenbach, Main. [91814] sämtli in Gerolzhofen, seit 1. Januar dieses Blattes wird noch nach- | Firma Arthur März in Nabenau betr., | in Duberttabt. uüd Karl Mork L Worbis S ec 31. Dezember 1913. Gr. Amtsgericht. 11.

z ck ü örster zu Hüsten ist neben dem Kaufmann i c Handelsgesellschast eine gerragen : i j F D LFSF ; —— Marbach, Neckar. [91788] | Geänberte Fitma: Karl Wantach& Co. Lobann Upboft zu Hüsten Prokura erteilt. | it A inte ein A Rai Zur Die Gesellschafter Frip und Wilhelm Va Le Le t eianoitrieo O O it A I @eucfenWaiter [91266] K. Amtsgericht Marbach. 14) L. Hirsch. Siß München. | Zur Zeichnung der Firma ist ein jeder der getragen unter A/869: Die Firma Henve Vertretung der Gesellschaft ist nur Abraham cider bringen das unter der Firma M. der Kaufmann Ernst Albert Bischoff in | zwei Be bahofübere, falls ‘mébetié Ver Böblingen. [91573] E A 08 Band 1

1 ; Miet Z c «“ i : ; F Fi 1 1 A f ; : o, ) : e S M 14 Z Fn das Handelsregister wurde heute ein- | Josef Perles als Inhaber gelösht. Nun- E e ber ss & Silbermann zu Offenvacy a. M. chtenauer allein beredtigt. vie E in Staßfurt betriebene Handels- | Rabenau. Die Gesellschaft ist am 1. Ja- | stellt sind. K. Amtsgericht Böblingen. 30: Väuerliche. Bezugs- und

etragen, und zwar: ige Inhaberin: Kauf zehefrc Ch. Wavk & Co.“ ofene geschaft mit sämtlichen Aktiven und ie Fi ; c Im Genofsenschastêregister L 11 | Abfatgenossenschaft Otters! - E a. für Gesel'haftöfrmen: bei der Firma Bre T Nen Soria Königliches Amtsgericht. Offene A E - haftende 1nd Gändelszejelischaft in Schweinfurt hat {gien nad dem Stande vom 1. Juli E S o e ungs Maga T N tr TOORO Biatt 1 Ue Teule bet: lem, DiexleheuS; getragene Genossen fckase “R de: S hi u Lippert, Tischfabrik in Mar- | und Verbindlichkeiten sind nicht übet- 4 . ds. E i : fi am 1. Januar aufgelöst. Der ¿— als Einlage egel alt in die Gesell- N A2 ide Bic ci t A kassenvereiu Weil i. Sch. shräafter Haftpflicht, allda. Statut

E ETD E N U i [91701] beide vertretungsberech! gle Gene Kaufmann Chanina Wank in Scbwein- t aft ein, daß das Geschäft vom 1. Juli Thavan t, V SUiA Worbis. [91738] ihrs 9 Ra vom 21. Dezember 1913. Gegenstand

bach: Die Gesellschaft hat \sih aufgelöst. | nommen. Prokurist: Josef Perles. Neubukow, MecKIb., | s : d Die Firma ist erloshen |. Register für Et cbeLt Sale A München. Zum hiesiaen Handeléregister ist heute t „Henne, BRUS N Silber: furt führt das Geschäft (Weinhandlung h ab als für Rechnung der Gefell- : Ba Jm Handelsregister A Nr. 45 ist bet | In der Generalv?-rsammlung vom 4. Mai des Unternehmens: Gemeinschaftliher An- Einzelfirmen, Albert Sailer als Inhaber gelöscht. Ge- die Firma „Heinrich Turlof“ mit dem mann, Fabtikant ¡u Frankfurt a M. Das | en gros) unter der bisherigen Firma in D T angesehen wird. Im ein-| Trier. [91729] | der Firma C. Hentrich Joh. Sohn in |1913 wurde an Stelle des verstorbenen kauf landwirtshaftlicer Bedarfsartikel

b. für Einzelfirmen: die Firma A. | änderte Firma: Albert Sailer Nachf. Siß „Neubukow“ und dem „Kaufmann ift: ik fei | Schweinfurt als Einz-lkaufmann fort. 1 wird eingebracht und von der Ge- In das Handelsregister Abteilung A |Leinefelde heute eingetragen worden : | Vorstandsmitglieds Christof Spei [sowte gemeinschaftlider Verkauf landwirt- Lippert, Tischfabrik in Marbach a. N. | Nunmehriger Inhaber: Kaufmann Lud- Heinrich Turlof in Neubukow“ als In- Ds O E „Andreas Görtler.“ Diese Firuea [ada übernommen das im Grundbuche | wurde heute bei der offenen Handelsgesell- | Inhaber i jeßt Kaufmann Hermann | meinderats, fa bér Vorfiand ait schaftlicher Erzeugnisse. Bekanntmachungen Inhaber: Alois Lippert, Fabtikant in | wig Wurm in München. haber einge!ragen. j Offenbach a. M., 2. Januar 1914. mit dem Size in Münnerstadt ist er- Dei O EA Band 12 Blatt 42 ein- | {aft in Mr „Sachs u. in | Hentrich I]. in Leinefelde. Dem Kaufmann | Jakob Wolf, Bauer in Weil i. Sch. erfoloen unter der Genofsenschaftsfirma, Marbach. 16) Hans Sachs-Verlag Gotthilf Neubukow, den 5. Januar 1914. Großherz oglihes Amtsgericht. loschen. Sgt Grundstück, das vorhandene Trier Nr. 1070 eiagetragen: Konrad Hentrich 111. in Leinefelde ist | Den 3. Januar 1914. gezeichnet von 2 Vorstantsinitgltedern, im Den 5. Januar 1914. Haist & Walther Diefenbach. Sib| Großherzogliches Amtegericht. a Schweinfurt, den 5. Januar 1914. g renlager im Werte von 297 372 M Der Kaufmann Walter Roeder ist aus | Prokura erteilt. Amtsrichier Haug. Vereimnsblatt des Badischen Bauernvereins Oberamtsrichter Härl in. München. Weiterer Gesellschafter: Osterode, Ostpr-. [91706]| Kgl. Amtsgericht. Registergericht. or „Das vorhandene Inventar im|der Gesellschaft ausgeschieden. Worbis, den 31. Dezember 1913. eo) Ar et _„„ [zu Freiburg. Willenserklärungen des Vor-

E e E 91696] Friedrich Baumann, Verlagsbuchhändler Neubaus, Elbe. [91702] &Fn unser Handelsregister A ist unter | Seh in. Mech. [91719] O trie von 11100 Æ, die ausstehenden Trier, den 31. Dezember 1913. Königliches Amtsgericht. oizenburg, Elbe. [90822] | \tands geschehen durch 2 Vorstandêmit- Memmingen. [ in München. : j '| ns Handelsregister A Nr. 6 des unter- | N, 99 het der Firma C. Rosenthal- jchwerin, b e iee lf j derungen im Betrage von 158 542 M Königliches Amtsgericht. Abt 7. L e g E j A In das Genossenschaftsregister ist am | glieder, die Zeichnung erfolgt durch Bet- , Bekanntmachung. 17) Gebrüder Freundlih. Sit zeichneten Gerichts is zu der Firma | Liebomühl der Kaufmann Cuit Rosenthal In das Han Abtegiles ; zur B gu D, die Forderungen der Nahlaßmasse c a (917301 | I orre . Ad [91739] | 24. y. Mts. die Gênofsenschaft „Besitzer | fügung der Unterschriften zu der Firma. „Di gien V E fn Memmingen | gli) ge Lie uldfof c ugust Kampf in Neuhaus (Ge) i ebemá als neuer Inhaber n Han glege\Waf tvte nen Selten, [f ‘he vet Gen fn Babe von 2109) 0f| Ju tat” Dandeleries Ul )) „Si biesige! Handeltgiler Lbielligg A | Svar, und Daxlehndtalien - oneln, | Haitsumme 200, d, Weite Lal dee Ge: ben. : F ; N A euer Inhaber der Kaufmann Pau 7 : L ? r Grben in Höhe von M : , ü f i IIGNS MMEUMBE, | KHATaneHE, L V E Memmingen, den 2. Januar 1914. GRL N er migt in München; E in Neubaus (Elbe) eingetragen. getragen. P Heinrich Brunnengräber in E A, Btairtimaärien der Gesell- Fn das Handelsregister Abteilung für | Werke Glückauf Dr. Rudolf Alberti | {ränkter Haftpflicht“ mit dem Siß E, Karl Bree U A E g 4 | i ;

- Amisgericht. 18) C. Nobert Köpf. Siß Mün-| Neuhaus (Elbe), den 26. November | ¡hgz[ und Gotthold Rosenthal ist erloschen.

zeichnet boa 2 Vorstandsmitgliedern, im

Die Prokura der Kanfleute Curt Rosen- Schwerin. Der Uebergang der in dem \baft erfolgen Lur da Nit Géanzeiger. Einzelfirmen wurde beute eingetragen : St. Andreasberg - Silberhütte heute | in Befi6 eingetragen. fißender, Emil Zimmer, Landwirt, \tell-

eei pa S b : bisherigen Geschäftebetriebe begründeten Sta 1) zu der Firma Möbel- und Aus- | eingetragen worden : Zaßun 28. ; Ana en, E ilung Aft ar | und Profura Nobert Köpf als. Inhäbet (V F jnlgliches Amigaericht. „Ltebe, LNBE:e del L D Forberingen, uno Verbin lifeiten auf den P Eni alttes Uet 1915 | ftattungsgesäst Ignaz Aufeicht in Dem Direktor dam Stein in St. An- Godenftand ded lectelas, Die Me: | Lanbwitk, Meiner alle “in Ollaeie Im Hänbelêregliler n O E s : j ; neuen Geschäftsinhaber Brunnengräber ist Stei 2 Znsotge ebens des Inhabers ist | dreasberg ist: Prokura erteilt. afffung der zu Darlehen und Krediten | Die Einsicht der Ge \enliste i h 31. Dezember 1913 eingetragen bei Nr. 42, löscht, Seit 29. Dezember 1913 offene i » Königliches Amtsgericht. äges{lossen. nheim, Westf. [91723] | die Firma auf Arnold Haupt, K, K.| Die Prokura des aul Delli d die Mitgli ichen ner e o Dienst (4 Jedes vas bie ofe D E ae Handelögesellschaft. Gefellshatler: Li: e lien, Hanbeldiegister l ederkiona, Ad A (Meckckl.), den 30. Dezember In unser E, i Militärfechtmeifter in Wien, übergegangen. | Friedrich Bever ift Pa at ; 0 E Eee In E rik dunerhalb der Dienslstunden des Vin, slhausen i. o „alt rich 6M, MUTMONN, 1 E 25 ift heute bei ‘der Firma E. Gold-| In unsér Handelsregister Abteilung A | 1913, ; : unte ndelsregister eute zu der rma emlu - Werke] Zellerfeld, den 29. Dezember 1913. | Einrichtungen zur Förderung der -wirt-| Bühl, den G Dezember 191

N edri hritärer Geselischafter, München int 89 S min js Neunkirchen eingetragen | ist bei der Firma August Breker zu Großherzogliches Amtegericht. c Nr, 57 die Firma Vereinigle Deiuinger & Cie, in Ulm: Die Pio- Königliches Amtsgericht, shaftlihen Lage der Mitglieder, insbesondere ÿ Gr. Amtögericht. S