1914 / 8 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

65857 (§. 9018) R.-A. v. -2. 2. 1904, (Jnhaber: N. Hirschfeld, Frankfurt a/M.). 38 65862 (T. 2826) R.-A. v. 2. 2. 1904,

(Inhaber: Tabak - Auslese Jnhaber Johann K. Steds

feder, Herford). 16b 65885 (K. 8238) R.-A. v. 2. 2. 1904, 2. 1904.

(Jnhaber: Aug. Krämer, Dortmund).

29 65902 (F. 4598) R.-A. v. 5. (Jnhaber: Hermann Fanselow, Charlottenburg).

34 65992 (M. 6663) R.-A. v. s. 2. 1904, (Jnhaber: Theo Müller, Hamburg). 23 66024 (T. 2821) R.-A. v. 9. 2. 1904 (Inhaber: Joh. Heinr. Träger & Co., Berlin).

2 6064 (B. 10903) R.-A. v. 9. 2. 1904. (Inhaber: . Louis Böhringer, Heilbronn a/N.).

23 66125 (B. 9974) R.-A. v. 12. 2. 1904, (Inhaber: W. Abel & Co., Ges. m. b. H., Berlin). 29 66137 (St. 2380) R.-A. v. 12. 2. 1904, (Jnhaber: Stäcker & Co. G. m, b. H., Hamburg). 388 66148 (E. 3715) R.-A. v. 12, 2. 1904. (Jnhaber: A. F. Emde, Düsseldorf).

2 66182 (C. 4272) R.-A. v. 12. (Jnhaber: Walter Hilger, Berlin).

21 66193 (F. 4719) R.-A. v. 12. 2. 1904 (Inhaber : Georg Fleischmann, Nürnberg).

22a §6194 (L. 5209) R.-A. v. 12. 2. 1904,

haber: Dr. Max Laughlin Company, Berlin). R.-A. v. 19. 2. 1904

13 64303 (S. 4859) R.-A. v. 27. 11. 1903. 11

(Jnhaber: Fr. Si, Altona). 23 64458 (G. 4798) R.-A. v. 1. 12. 1903. Inhaber: Gießerei u. Maschinenfabrik Konstanz Rieter & Koller, Konstanz). 38 64475 (S. 6072) R.-A. v. 1. 12. 1903. G4 (S0 6110) «wt e: A (Jnhaber : F. C. Schwabe & Co. G. m. b. H., Hamburg). 64528 (H. 8982) R.-A. v. 4. 12. 1903. (Inhaber: Holzindustrie Albert Maaßen, Aktiengesell- haft Duisburg). 18 64535 (E. 3703) R.-A. v. 4. 12. 1903. (Inhaber: Excelsior Fahrrad - Werke Gebr. Conrad. & Pag, Aktiengesellschaft, Brandenburg a/H. 2 64555 (V. 2014) R.-A. v. 4. 12. 1903. (Jnhaber: Alexander Vogel, Breslau). 41e 64594 (S. 4902) R.-A. v. 4. 12. 1903. (Jnhaber: Ludwig Simons, Neumünster).

Exportgeschäst. Waren: Dichtungs- und Packungsma- niumblech, -draht, -band und -stangen, verzinnte Wa- terialien, Wärmeshuß- und Jsoliermittel, Asbestfabri- | ren, Kleineisenwaren, Drahtwaren, Blechwaren, Alu- fate, rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle, miniumwaren, Cesluloidwaren _Blechornamente, meca- emaillierte und verzinnte Waren, Eisenbahn-Oberbau- f nisch bearbeitete Fassonmetallteile, Beschläge, Türschlös=- material, Kleineisenvaren, Schlosser- und Schmiede- ser-Bestandteile, Türschilder, Riemenverbinder, Gurthal- arbeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blehwaren, | tershuhe, Lampenbestandteile, Maschinen und Maschinen= Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbe- | bestandteile, Drudckereierzeugnisfe, Schilder, Buchstaben, f shläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Hafen und Druckstöcke, Kartonnagen, Toilettegeräte, Nadeln, Haar- Ösen, Geldschränke und Kassetten, mehanish bearbeitete pfeile, Fischangeln, Beinpfriemen, Nadelbüchsen, Splinte, 21 Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Ma- Musterklammern, Haken und Augen, Schlingen, Korsett- schinenguß, Land=-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Auto- und Doppelöjen, Schuhösen und Agraffen, Schuhknopf- mobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, | befestiger, Schnallen, Taillenbandschließen, Taillen- und Fahrzeugteile, Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, | Korsettstäbe, Taillen- und Korsettschließen, Taillenver- Appretur- und Gerbmittel, Bohnermasse. Physikalische, | schlüsse, Rotckverschlüsse, Strumpfhalter, Gürtelhalter, chemische, optische, geodätishe, nautische, eleftrotechni- } Kleiderraffer, Kleiderhalter, Schuh- und Handschuhknöp- 2 he, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische } fer, Lodenwickler, Ketten, Ringe, Sfripturenhaken, Ka=- Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, E O D E H Beiseciei Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Au- | Klemmerhalter, Rochentel, Kolporleurbuch]en, eise-Ne- E Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und | cessaires, Fingerhüte, ete und unechte Schmucksachen, 9f 64624 (St. 2379) R.-A. v. 8. 12. 1903. landwirtschaftliche Geräte. Posamentierwaren, Bänder, Besagzartikel, Knöpfe, | (Inhaber: Johanues Kurt Joachim Stegemann, Ham- ; C Spitzen, Stidtereien, Kragenstüßen, Teppichstifte, Reiß- | burg). brettstiste, Maßstäbe, Schreibfedern, Federhalter, Blei- 13 64649 (S. 4897) R.-A. v. 8. 12. 1903. stifte, Federbüchsen, Mundharmonifas, Uhren und Uhren-] (JFnhaber: F. Skaller & Co., Hamburg). bestandteile. 23 64665 (A. 4286) R.-A. v. 11. 12. 1903. (Inhaber: August Auer, Mühlhausen, Amt Engen [Baden]). 38 604675 (C. 4318)

Deutscher Reichsanzeiger

und

Königlich Preußischer Staatsanzeiger.

S ——

j Der Srzugspreis beträgt vierteljährliÞ 5 4 40 „i. Alle Postanstalten nehmen KSestelling an; für Kerlin außer j den Postanstalten und Zcitungsspediteuren für Selbstabholer |

z »_ Es 5 5 : C FOLE 3 / Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheits- |

| zeile 30 , einer 3 gespaltenen Einhcitszeile 56 | Ünzeigeun nimmt an: j

die Köôuigliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers | Berlin 8SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. |

2. 1904,

26d. 185954. O. 5237. | |

E E

auch die Expedition S. 48, Wilhelmftraße Nr. 32. h Sn 7 B A D T2 Einzelne Uummern kosten 25 „. j E A Ls E 9) : j

d

R.-A. v. 11. 12. 1903. (In 2]

Bs =

R L z

E

R C C S R E E I R

Detkera | act

6/9 1913. Fa. Dr. A. Oetker, Bielefeld. 23/12 1913.

Geschäftsbetrieb: Fabrik chemisher Präparate, so- wie Herausgabe von Rezepten und Kochbüchern für Küche und Haushalt. Waren: Konservierungsmittel für Lebensmittel, Salicyl, Salicylersaß und Natron, alkoholfreie Getränke, Limonaden und Limonadenessen- zen, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Frucht- säfte, Marmeladen, Gelees, Mandeln, Mandelfabrikate, Bouillonextrafte, Fruhtaromas, Limonadensalze. Eier, Milch, Butter, Käse, Speisefette, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Stärke und Stärkepräparate, Ge- würze, Saucen, Essig, Senf, Kuchengewürz, Kinder=- mehl, Vanille, Vanillinzucker, Kakao und Mischungen von Kafao mit Mehl, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Konditorwaren, Hefe, Backpulver, Puddingpulver, Backmehl, Kuchenpulver, Kochpulver, Zuckercouleur, prä= parierter Zucker, Milchzucker, diätetishe Nährmittel, Malzextrafte, Malznahrung, Malzeiweiß, Rezept=-, Koch- und Haushaltungsbücher, Seifen, Waschmittel, Stärke und Stärkepräparate, Fleckenentfernungsmittel, Puß- und Poliermittel. Beschr.

30. 185955.

SARANZIERT _ GARANTERT

ROSTFREIER ROSTFACIER

DRUCKKNOFF

ÉARANTIERT ROSTFREIER

DRUCKKNOPF

DRUCKKNOPF A _KOSÍFREIER DRUCKKNOPF L 2 atis 14/7 1919. Waldes & Ko., Dresden. 1913. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport- und Exportgeschäft. Waren: Kl. 3a. Put, fkünstliche Blumen.

d. Hosenträger, Handschuhe.

Beleuchtungsapparate und =-geräte. Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Toilettegeräte. Messershmiedewaren, Werkzeuge.

. Nadeln, Fischangeln.

» Emaillierte und verzinnte Waren. Kleineisenwaren, Brief- und Musterklammern, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Ketten, Reit- und Fahrgeschirrbeshläge, Haken und Ösen, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile. Gold=-, Silber-, Nickel- und Aluminiumtwvaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metalleg1erungen, echte und unehte Schmucksa- chen, leonische Waren, Christbaumshmuck. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Kragenstüßen, Bilderrahmen. 2b. Meßinstrumente. Treibriemenverbinder. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papptvaren) Drudckereierzeugnisse. 99. Waren aus Porzellan, Ton, Glas und Glimmer. 30. Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Drucknöpfe, Spißen, Stickereien. 31. Sattler-, Riemer-, Täschner- und 32. Schreib=-, Zeichen- Malwaren. 40. Uhren und Uhrteile.

Ledertvaren.

30 185956.

Keep us in mind

95/9 1913. William Prym G. m. b. H., Stolberg/

Rheinl. 23/12 1913.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und Ex- bearbeitete

portgeshäft. Waren: Rohe und teilweise

P. 11918.

13 180349 B. 28463) R.-A. v. 23. 9. 1913. Umgeschrieben am 830. 12. ‘1913 auf: Hugo Schweizer, Kloysche bei Dresden, Bahnhofstr. 7. 24 36732 (B. 5307) R.-A. v. 18. 4. 1899. 32109378 (S. I) „7 81908, Umgeschrieben am 30. 12. 1913 auf: Billard- fabrik St. Martin Heinrih Meilhaus, München 26e 6002 (V. 161) R.-A. v. 17. 5. 1895. 19165 (V. 574 6 O L090, 17216 (V- 2/0) , 13. 9 1904 Umgeschrieben am 30. 12. 1913 auf: Gustav Voß G. m. b. H., Cöln a. Rh. 96 49270 (L. 3571) R.-A. v. 28. 6. 1901. Umgeschrieben am 30. 12. 1913 auf: Ennepetaler Zensenwerk G. m. b. H., Kottenhoff, Klodwig & Co., Haspe i. W. 344 417%7 (M. 3668) R.-A. v. 6. 2. 1900. 96. 41907.

O22 (S. 1109) i Umgeschrieben am 31. 12, 1913 auf: J. Mohin, R.-A. v. 29. 12. 1908.

G. m. b. SH., Neuß a/Rh. 6 112909 (v. 16212 i Umgeschrieben am 31. 12. 1913 auf: Fa. Friedrich

Martenftein, Worms a/Rh.

Anderung in der Person

des Vertreters.

2 49008- (C. 2992) R.-A. v. 14. 6. 1901.

, 67798 (C. 41414) S A O: 67799 (C. 4415) S

Jetige Vertreter: Rehtsanwälte M. F. Bärwinkel u.

Friy Hoffmann, Leipzig. (30. 12. 1913).

- Nathtrag.

9c 75478 (V. 2260) R.-A. v. 17. 1. 1905. Firma der Zeicheninhaberin geändert in: Simons & Reumont vormals Wilh. Vorhagen & Cie. Nachf. Nadelfabrik, Aachen.

34 DALIST (F. 88413) RA. v, 11ck 1902.

149962 (F. 11126) ,„ 27. 10. 1911 Firma der Zeicheninhaberin geändert in: Riol Com- pagnie mit beschränfter Haftung; der Sig ist nah Charlottenburg verlegt (30. 12. 1913).

29 72701 (K. 8970) R.-A. v. 28. 10. 1904. Zeicheninhaberin ist: Fa. Carl Krister, Waldenburg i. Schles.

2 109466 71) RA v. 11: 8: 1908:

111942 (D. 7375) S A0. 7

Der Siy der Zeicheninhaberin ist nah: Berlin verlegt 80. L 1910).

264117988 (S. 9035) R.-A. v. 15. Die Firma der Zeicheninhaberin lautet: Gebrüder Spoer (30. 12, 1913).

9a 68833 (W 5011) R.-A. v. 3. 6. 1904. Der Sig des Zeicheninhabers is nach: Remscheid - Vie- ringhausen verlegt (30. 12. 1913).

t

"

6. 1909.

Löshuug.

42 S1503 (R. 5946) R.-A. v. 22. 9. 1905. (Jnhaber: Fa. Eduard Rosenberg, Hamburg). Für Benzin, Brennöl, Mineralöle gelöscht am 31. 12. 19183.

Erneuerung der Anmeldung.

Am 29. 10. 1913. 72701 (R. 8970). Am 19. 19. 1913.

67798 (C. 4414) 2 67799 (C. 4415).

Löschung N wegen Ablaufs der Schußfrist.

Gelöscht am 29. 12. 1913.

36 62825 (F. 4570) R.-A. v. 6. 10. 1903.

"1 62826 (F. 4572) " "t It " "n (Jnhaber: Ludwig Feuer, Berlin).

22a 64146 (K. 7561} R.-A. v. 16. 10. 1903. (Jnhaber: H. A. Kaysan, G. m. b. H., Cassel).

23 64007 (H. 8978) R.-A. v. 17. 11. 1903. (Jnhaber: Adolf Hirschfeld, Wittenberg [Halle]).

38 64073 (S. 6091) R.-A. v. 17. 11. 1903, (Jnhaber: Georg Schmiedecke, Charlottenburg).

31 64130 (H. 9026) R.-A. v. 20. 11. 1903. Inhaber: D. Heymann, Offenbach a/M.).

22b 64154 (H. 9008) R.-A. v. 20. 11. 1903. (Jnhaber: A. Th. Herzberg, Hamburg).

23 64160 (P. 3584). R.-A. v. 20. 11. 1903. (Jnhaber: Johannes Friedrih Puls, Altona).

22a 604191 (K. 8171) R.-A. v. 20. 11. 1903. Jnhaber: Fräulein Martha Kolzenberg, Berlin).

24 64195 (D. 4083) R.-A. v. 20. 11. 1903. (Jnhaber: Gustav Dehler;, Coburg).

388 604254 (B. 9934) R.-A. v. 24. 11. 1903. (Jnhaber: Hermann Bresching, Berlin-Schöneberg). 2 G4261 (R. 5373) R.-A. v. 24. 11. 1903. (Jnhaber: Fa. Dr. Hugo Remmler, Berlin).

238 64278 (W. 4954) R.-A. v. 24, 11. 1903. (Jnhaber: Ernst Wolf, Dresden).

388 64337 (F. 4714) R.-A. v. 27. 11. 19083. G4 S 410 A

(Jnhaber: W. E. Fischer, Hamburg).

25 64366 (M. 6672) R.-A. v. 27. 11. 19083.

t

38 64677

34 64795 34 64797

[Pfalz]). 26c 64915 (T.

26c 65000

25 65030 34 65044

16a 65061 166 65065 (D. 26c 65082 24b 65098 23 65099

Hamburg). 26c 65107

(Jnhaber: Carl & Wilhelm Carstanjen, Duisburg).

(F. 4739) R.-A. v. 11. 12. 19083. (Jnhaber : Max Freund, Pfungstadt [Hefsen]).

4 64731 (R. 5370) R.-A. v. 15. 12. 1903. (Jnhaber : Johannes Friedrih Rabe, Kiel).

9b 64775 (T. 2827) R.-A. v. 18. 12. 19083. (Jnhaber : Louis Tidow, Hannover-Badenstedt).

(St. 2362) R.-A. v. 18. 12. 1903. (Jnhaber: Otto Steuer, Dresden-A.).

(St. 2363) R.-A. v. 18. 12. 1903. (Jnhaber: Richard Stavenow, Dresden-Trachau).

4 64878 (G. 4815) R.A. v. 22. 12. 1903. (Inhaber: Gebrüder Gienanth - Eisenberg, Eisenberg 2836) R.-A. v. 22. 12. 1903. (Jnhaber: Max Thürmec, Dresden-Strießen). (M. 6676) R.-A. v. 29. 12. (Jnhaber: Erhard Mergner, Gruna).

5 GDOTG (J. - 2033). -R-A. v. 9. 1. (Jnhaber : Julius Jeidel, Frankfurt a/M.). (D. 4030). N-oAc 0,0. E, (Jnhaber: E. Dienst, Leipzig-Gohlis).

(M. 6662) Ne-A. v, 5, 1 (Jnhaber : Karl Meywerk, Coppenbrügge).

2 65056 (L. 5220) R.-A. v. 5. 1. 1904. (Jnhaber : Liegnißzer Wurstfabrik J. Reich, Liegniß). (Sch. 6098) R.-A. v. 5. 1. 1904. (Inhaber: Frankenbräu Georg Schmelz, HeidingsfelD). 4081) R-A. v. 5. 1. 1904. (Inhaber : Dr. med. David, Gr. Bürgwedel).

(S. 4901) R.-A. v. 8: 1. 1904, (Jnhaber: H. H. Sierck, Hamburg). (Sch. 6063) R.-A. v. (Jnhaber: Alexander Schück, Prag). (K. 8156) R.-A. v. 8. 1. 1904,

"n 65100 K. 8157) "n I 1 11 1 (Jnhaber: Kleinmotorenfabrik Hamburg G. m. b. H.,

1903. 1904. 1904. 1901.

8. 1. 1904.

(G. 4853) R.-A. v. 8. 1. 1904. (Inhaber: Gesellschaft zur Verwertung landwirtschaftlicher Produkte, G. m. b. H., Berlin).

26e G5113 (G. 4838) R.-A. v. 8. 1. 1904.

(Jnhaber: Dr. Otto Greittherr, Frankfurt a/M.).

22d 65135 (S. 4903) R.-A. v. 12. 1. 1904. 664108 (S. 2090), a 19297

(Jnhaber : Nettel-Camerawerk, G. m. b. H., Sontheim-

Heilbronn a/N.).

32 65144 (St. 2374) R.-A. v. 12. 1.1904,

(Jnhaber: Stettiner Tinten-Fabrik von Robert Leng,

Stettin).

38 65150 (Sw. 6107) R.-A. v. 12. 1 1904,

(Jnhaber: Max Schröder, Cigaretten- und Tabakfabrik

„Olympia“, Berlin).

5 65184 (K. 8212) R.-A. v. 12. 1. 1904.

(Jnhaber: Gustav Albin Krauß u. Ferdinand Howorka,

Zwickau i/Sa.). *

34 65264 (D. 4088) R.-A. v. 19,

(Jnhaber: Friy Danziger, Berlin).

16c GS291 (H. 8975) R.-A. v. 19. 1. 1904. (Jnhaber: Holzapfel & Co., Altona-Ottensen).

10 65318 (P. 3594) R.-A. v. 19. 1. 190414, (Jnhaber: M. E. Pößschke, Dresden-A.).

28 65364 (A. 4282) R.-A. v. 22. 1. 1904.

(Jnhaber: „Aristophot“ Photographische Maschinendruck-

Anstalt m. b. H., Leipzig-ReuDnîig).

7 65414 (H. 9056) R.A. v. 22. 1. 1904. (Inhaber: Handelsgesellschaft für Jndustciebedarfs3-

artifel vormals Wilhelm Crämer, Dortmund).

29 65439 (G. 4831) R.-A. v. 22, 1. 1904. (Jnhaber : Gla3wandplatten-Fabrik G. m. b. H., Frank-

furt a/M.).

16b 65469 (K. 8230) R.-A. v. 22. (Jnhaber : Robert Kühn, Charlottenburg).

23 65597 (A. 4289) R.-A. v. 26. 1. 1904. G (A 0) u e 65599 A. 4292) " "” " " "

(Jnhaber: Aktiengesellschaft für Eisen- und Bronze-

Gießerei vormals Carl Flink, Mannheim).

26b 65604 (B. 9976) R.-A. v. 26. 1. 1904,

G00. (8.100) B A 5

(Inhaber: Van den Berg's Margarine-Ges.- m. b. H.,

Cleve).

21 65653 (H. 8981) R.-A. v. 29. 1. 1901. (Jnhaber: Holzindustrie Albert Maaßen, Aktiengesell-

haft, Duisburg).

2c 65658 (M. 6684) R.-A. v. 29. 1. 1904. (Inhaber: P. S. J. Endler, Frankfurt a/M.).

18 65687 (W. 4978) R.-A. v. 29. 1. 1904. (Jnhaber: Oscar Warmuth, Nachfolger, Nürnberg). 2%c 65733 (Sch. 6114) R.-A. v. 29. 1. 1904.

(Jnhaber: Martin Schulze, Leipzig).

34 65735 (D. 4089) R.-A. v. 29. 1. 1904. (Inhaber: Apotheker F. C. Doering & Comp., Char-

lottenburg).

2 65801 (L. 5201) R.-A. v. 2. (Inhaber: Otto Lagat, Leipzig).

27 65825 . (S. 4888) R.-A. v. 2. 2. 1904.

66636 (S. 488) „26. 2. y (Inhaber: Berth. Siegismund, Berlin).

31 65832 (H. 9025) R.-A. v. 2. 2, 1904,

[T] 65833 (H. 9027) " " [¿ "n 14 (Inhaber: D. Heymann, Offenbach a/M.).

2 65852 (A. 4294) R.-A. v. 2, (Jnhaber : Karl Altenbernd, Bielefeld). 2 65853 (St. 2384) R.-A. v. 2. 2. 1904.

r

1, 1904.

1. 1904.

"n "”

[14

2. 1904.

2. 1904.

4 66397 (G. 4800) (Inhaber: Glühlicht- Gesellschaft „Union“

b. H., Cöln).

25 66412 (M. 6664) R.-A. v. 19. 2.

(Jnhaber: Louis Meisel, Brunndöbra).

32 66463 (G. 4824) R-A. v. 19. 2. (Jnhaber: Julius Gerstle, Durlach).

34 66591 (F. 4738) R.-A. v. 20, 2. 1904,

(Inhaber: Fa. Rud. Herrmann, Berlin).

41c 66619 (P. 3632) R.-A. v. 23. 2. (Inhaber: L. Permezel & Cie., Lyon).

1 66653 (S. 6080) R.-A. v. 26. 2 (Jnhaber: Schuster & Baer, A. G., Berlin). 26b 66764 (B. 10020) R.-A. v. 26. 2. (Jnhaber: H. Bergmann Ww., Crefeld". 2 66779 (H. 9068) R.-A. v. 26.

(Jnhaber: Bruno Herz, Barmen).

9b 66993 (G. 4322) R.-A. v. 8. 3. (Jnhaber: Rob. Giersh, Solingen).

22b 67164 (T. 2831) R-A. v. 11, 3. (Inhaber: Herrmann Tiey, Berlin).

7 67208 (K 8247) R.-A. v. 15. 3. 1904. (Inhaber: F. C. Kullak Kommandit-Gesellshaft, Berlin), 23 67340 (H. 9147) R.-A. v. 22. 3. 1904, (Jnhaber: Georg Ad. Heller, Liebenstein S.-M.).

34 67497 (G. 4834) R.-A. v. 25. 3. 1904, (Inhaber: Fa. Louis Gelbrih, Waldheim i/S.).

23 67753 (S. 4887) R.-A. v. 8. 4. 1904 (Jnhaber: Wilhelm Seume, Dresden).

16b 67809 (S. 4908) R.-A. v. 12. 4. 1904, (Inhaber: Rheingold Söhnlein & Co. Rheingauer Schaumweinkellerei A. G., Schierstein).

38 67869 (M. 6654) R.-A. v. 15. 4. 1904, (Jnhaber: Jonas Mròz, Berlin).

28 67957 (P. 3624) R.-A. v. 19. 4. 1904. (Jnhaber: Ernst Pasternack, Berlin).

9b 68036 (T. 2785) R.-A. v. 22. 4. 19041. (Inhaber: Paul Theegarten, Ohligs [Rhld.}).

3d 68101 (K. 8246) R.-A. v. 29. 4, 1901 (Inhaber: Gebr. Kluge, Crefeld).

238 68332 (K. 8155) R.-A. v. 13. 5. 1904. (Inhaber: Kleinmotorenfabrik Hamburg, G. m. b. H, Hamburg".

26d 68443 (F. 4709) R.-A. v. 17. 5. 1904, (Inhaber: Fa. Dr. Bruno Friling, Hamburg).

9f 638669 (H. 9045) R.-A. v. 27. 5. 19014. (Inhaber: Georg Hartmann, Arfeld i/Westf.).

11 68896 (R. 5406) R.-A. p. 7. 6. 1904, (Inhaber: Eduard Römer, Elberfeld).

2 68984 B. 10002) R.-A. v. 10. 6. 19041, (Jnhaber: Richard Boas & Co., Hamburg).

29 69301 (S. 4881) R.-A. v. 17. 6. 1904. (Inhaber: Sächsishe Glasmanufactur C. Hey, Roß wein i/Sa.

9% 69361 (J. 2028) R.-A. v. 17. 6. 1904. (Jnhaber: Wilh. Jungbecker in Firma Jof. Zimmer mann, Aachen).

13 69625 (L. 5219) R.-A. v. 24. 6. 1904. (Jnhaber: Hartwig Lewin, Berlin).

11 69734 (K 8205) R.-A. v. 26. 4. 1904. (Inhaber : Kalle & Co. Akt.-Ges., Biebrich a/Rh.). 25 69757 (H. 9019) R.-A. v. 28. 6. 1901. (Jnhaber: Matth. Hohner A. G., Trossingen).

23 70066 (R. 5341) R.-A. v. 1. 7. 1904, (Jnhaber: Rieter & Koller, Berlin),

42 70080 (B. 9967) R.-A. v. 5. (Inhaber: Brinn & Hünnekes, Berlin). 30 70594 (P. 83522) R.-A. v. 15. 7. 1904, (Inhaber: Pfenning - Schumacher - Werke G. m. b. H.

Barmen).

4 70841 (G. 4801) R.-A. v. 22. 7. 1904. (Inhaber: Ganz & Co., Eisengießerei u. Maschinen

Fabriks-Akt -Ges., Budapest).

23 70856 (H. 9075) R.-A. v. 22. (Jnhaber: Heorg Hau3mann, Cassel).

28 70982 (B. 9881) R.-A. v. 26. (Jnhaber: Fa. Georg Bocks, Düsseldorf). 4 71060 (R. 5342) R.-A. v. 29. 7. 1904. (Jnhaber: Rather Dampfkesselfabrik vorm. M. Gehre

Aktiengesellschaft, Rath b. Düsseldorf).

26c 71516 (G. 4844) R.-A. v. 30. 8. 1904, (Jnhaber: Walter Gesekus, Berlin).

422 71789 (St. 2365) R.-A. v. 20. 9. 1904. ¿72405 (Sl D O (Jnhaber: Stahl & Nölke, Aktien-Gesellschaft für Zünd

warenfabrikfation, Caffel).

17 72153 (E. 3691) R.-A. v. 11. 10. 1904, (Inhaber: Etektra Galvanoplastishe Anstalt H. Feith d

A. Flöck m. b. H., Cöln).

4 72346 (B. 10245) R.-A. v. 18. 10. 1904. (Jnhaber: Friy Breitfuß, Cöln),

13 74272 (C. 4292) R.-A. v. 9. 12. 1904. (Jnhaber: Chemische Fabrik Hohenzollern, Breslau,

42 77191 (G. 4833) R.-A. v. 24. 3. 1905, (JFnhaber: Goldfeder & Meyerheim, Berlin). h

32 78007 (P. 83640) R.-A. v. 25. 4. 1909. (Jnhaber : Wilhelm Parmentier, Bonn a/Rh.).

23 83100 (B. 9949) R.-A. v. 8. 12. 1909. (Inhaber: Carl Bosch, Cöln [Rhein]).

Gesellsch. m, 1904. 1904,

1904. . 1904. 1904 2. 1904. 1904. 1904.

7, 1904,

7, 1904. 7, 1904,

Berlin, den 9. Januar 1914,

Kaiserliches Patentamt. Robolski.

(Inhaber: Hamburger Chemische Fabrik, G. m. b. H.,

unedle Metalle, Messing-, Bronze-, Eisen- und Alumi-

(Inhaber: Louis Meisel, Brunndöbra).

Hamburg).

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck von P. Stankiewicz" Buchdruckerei G. m. b. H., Berlin SW. 11, Bernburgerstraße 14, T

E,

Fuhalt des amtlichen Teiles: Orden8verleihungen 2c.

Deutsches Reich. Ernenmingen 2c. Exequaturerteilung. Erste Beilage: Ueberfiht der Prägungen von Reichsmünzen in den deutschen Münzstätten bis Ende Dezember 1913. : 6 Personalveränderungen in der Armee.

Königreih Yrenßen. Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und sonstige Personalveränderungen. Anzeige, betreffend die Ausgabe der Nummer 1 der Preußischen Geseßsammlung.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

dem Präsidenten des Ober-Landeskulturgerihis, Wirklichen Geheimen Regierungsrat Dr. Met zu Berlin den Stern zum Roten Adlerorden zweiter Klasse mit Eichenlaub,

dem Obervorsteher beim .ritterschaftlihen Stift Kaufungen mit Wetter, Oberregierungsrat- a. D. von Baumbach zu Cassel den Roten Adlerorden zweiter Klasse mit Eichenlaub,

dem Ehrenpräfidenten des - Verbandes deutscher Müller van den Wyngaert zu Berlin-Wilmersdorf den Roten Adlerorden zweiter Klasse, -

dem Geheimen. Sanitätsrat Dr. Adloff zu Potsdam die ry ag Krone zum Roten Adlerorden dritter Klasse mit der S 8 |

llerhöchstihrem Flügeladjutanten, Oberstleutnant von

Dommes, Kommandeur des Leibgardehusarenregiments, den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der Schleife und der Königlichen Krone,

dem Landgerichtsdirektor a. D.,, Geheimen Justizrat Thümmel zu Stettin den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der Schleife,

_dem Eisenbahndirektor, Baurat Schweißer zu Sommer- feld im Kreise Krossen, dem Pfarrer und Landdechanten Schunck zu Salzkotten im Kreise Büren, den Pfarrern Puzig zu Gruppe im Kreise Shweg und Schliepe zu Grünhagen im Kreise Pr. Holland, den Rechtsanwälten, Justizräten Dr. Johnen zu Cöln und Gehrke zu Wehlau, dem Ober- lehrer, Professor Féaux de Lacroix zu Arnsberg, dem Seminarlehrer a. D., Königlihen Musikdirektor Merk zu Bunzlau, dem Generaldirektor der Schlesischen Kleinbahn - Aktiengesellshaft Daubner zu Kattowiß, dem Fabrifdireïtor Wedekind zu Schönebeck im Kreise Kalbe, dem Oberzollsekretär a. D.,, Rechnungsrat Bolßtze zu Breslau, dêm Regierungssekretär, Rechnungsrat Wold- mann zu Münster i. W., dem Oberbuchhalter a. D., Rech- nungsrat Hellwig zu Berlin-Stegliß, dem Landrentmeister Kleinmann zu Lüneburg und dem Marinestabszahlmeistera. D. Haberer zu Kaisermühl bei Müllrose (Mark) den Noten YAdlerorden vierter Klafse,

dem Rechtsanwalt, Justizrat Funke zu Hamm i. W. Sn R Adlerorden vierter Klasse am Bande der Rettungs- nedaille,

__ dem Generalleutnant z. D. Liman von Sanders, bisherigem Kommandeur der 22. Division, den Königlichen Kronenorden erster Klaïse,

__ dem Obersten z. D. Bronjart von Schellendorff, E von der Armee, den Königlichen Kronenorden zweiter ua}le,

_ dem Major der Reserve des 1. Gardedragonerregiments Königin Viktoria von Großbritannien und Jrland von Stumm, bisher im Großen Generalstabe, dem Amtsgerichts- rat a. D., Geheimen Justizrat Echte zu Plön, dem Ver- waltungsgerichtsdirektor Dr. Sarre zu Breslau, dem Super- intendenten und Vastor Knoche zu Hohnstedt im Kreise Nort- heim, dem Oberlehrer, Professor Dr. Nausester zu Templin, dem Professor Grenander, Lehrer an der Unterrichtsanstalt des Königlichen Kunstgewerbemuseums in Berlin, dem Stadt- rat, Kaufmann Gehricte zu Berlin und dem Bureauvorsteher a. D., Rechnungsrat Vogel ebendaselbst den Königlichen Kronenorden dritter Klasse,

___ dem Stadtrat, Rentner Weinbeer zu Küstrin, dem Rentner ten Hompel zu Bocholt im Kreise Borken, dem Regierungsbaumeister Hermann zu Fulda, den Marine- oberzahlmeistern a. D. Kuschke zu Berlin - Tempelhof und Pfo zu Oldenbura (Großh.), dem Stadtrentmeister Real zu Geldern, den Zeichenlehrern Bohmbach zu Liegniz und Samisch zu Ratibor, dem Kreissparkassenrendanten a. D. Eihbaum zu Johannisburg, dem Negierungssekretär Groll zu Vanzig-Langfuhr, dem Magistratssekretär Graebner zu Srfurt, dem Landessekretär Ackermann zu Düsseldorf, den Mons E B: f Fer L n Candisá zu Gurhaven, ck»10nus zu Potsdam un awißzky zu Königsberg i. Pr. den Königlichen Kronenorden vierter Klasse, E

_ dem Seminaroberlehrer Hillger zu Odenkirchen im Land- kreise M.-Gladbach den Adler der Ritter des Königlichen Haus- ordens von Hohenzollern, :

_den Hauptlehrern Giese zu Driburg im Kreise- Hörter, Gilles zu Wanlo im Kreise Grevenbroih und Wiese zu Sypniewo ‘im Kreise Flatow, dem Hauptlehrer a. D. Klemt p Volkersdorf im Kreise Lauban, dem Organisten und Kirch- hullehrer Dieß ow zu Grünhagen im Kreise Pr. Holland, den Lehrern Behl zu Lensin im Kreise Greifenberg, Boettcher zu Hoppegarten im Kreise Lebus, Burmester zu Dragaß im Kreise Schweß, Hesse zu Brehna im Kreise Bitterfeld und Strege zu Polchow im Kreise Randow, den Lehrern a. D. Dietermann zu Euskirchen, König zu Jmpekoven im Land- kreise Bonn und Rosenau zu“ Allenstein den Adler der Jn- haber des Königlichen Hausordens von Hohenzollern,

dem Rentner Block zu Klein Lubin im Kreise Schweß, dem Kirchenältesten, Besißer Neumann zu Alt Marsau im E Kreise, dem - früheren : Gemecindevorsteher, Stellen- esißer Cygan zu Ruda im Kreise Zabrze, dem Kreisspar- tassenkontrolleur Faul was ser zu Querfurt und dem Zoll- Le a. D. Wendscheck zu Potsdam das Verdiensikreuz in Gold,

den Kirchenvorstehern, Hofbesißern Körber und Wolper zu Vogelbeck im Kreise Northeim, dem städtischen Bureau- assistenten Wasmann zu Celle und dem Wirischaftsinspektor Hatscher zu Krausendorf im Kreise Landeshut das Verdienst- freuz in Silber,

dem Shußmann und Magisiratsboten a. D. Holsträter zu Hamm i. W. das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens, ___ dem Kirchenältesten, Besißer «Vuschadel zu Grünhagen im Kreise Vr. Holland, dem Reichsbankfkasjendien.x a. D. Grundner zu Tegelori im“ Kreise Niederbarnim und dem Berginvaliden Pönicke zu Streckau im Landkreise Weißenfels das Allgemeine Ehrenzeichen,

dem Maurerpolier Plieth zu Krusch im Kreise Schweß und dem herrschaftlihen Kutscher Rudloff zu Wormsleben im Mansfelder Seekreise das Allgemeine Ehrenzeichen in Bronze sowie

dem Oberfeuerwerker Schüßz bei der Kommandantur des Fußartillerieshießplaßes Wahn, dem Unteroffizier Wähner im Niederschlesishen Pionierhataillon Nr. 5, dem ehemaligen Gefreiten im 1. Ermländishen Jnfanterieregiment Nr. 150, jeßigen Holzarbeiter Hütter zu Berlin, dem Grenadier Marziniak im Leibgrenadierregimeni König Friedrich Wilhelm T1. (1. Brandenburgischen) Nr. 8, dem kommißjarischen Eisenbahnunterassistenten Eggert zu Rogasen und dem Bahn- hofsaufseher Böhme zu Wiederißsh in Sachsen die Nettungs- medaille am Bande zu verleihen,

Deutsches Reich.

Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: den zum Landgerichtsdirefior beim Landgericht IIT in Berlin ernannten Kammergerichtsrat Reichhelm auch für die Dauer seines neuen Amts zum Mitglied (Beisißer) des Disziplinarhofs für die Schußgebiete zu ernennen und dem Amtsgerichtsrat Meurant in Sulz aus Anlaß seines Uebertritts in den Nuhestand den Charaïter als Geheimer Justizrat zu verleihen.

Dem Konsul von Kolumbien in Frankfurt a. M. Ernst Langenbacy ist namens des Reichs das Erequatur erteilt worden.

Königreich Preußen.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: dem Regierungs- und Baurat Fasquel in Berlin sowie dem Baurat Förster in Berlin leßterem anläßlih des Uebertriiis in den Ruhestand den Charakter als Geheimer Baurat zu verleihen.

Justizministerium. Dem Landgerichtsdirektor, Geheimen Justizrat Sander in Kiel ist die nachgesuchte Dienstentlassung mit Pension erteilt.

Verseßt sind: der Amtsgerichtsrat Wi ck in Gammertingen nach Hadamar, der Amtsgerichtsrat Hamkens in Ranßau nah Schleswig, der Landrichter Oehler in Beuthen (O. S.) an das Landgericht TT in Berlin und der Amtsrichter Licht in Kalau als Landrichter nah Wiesbaden.

Der Staatsanwalt Lemkes bei der Staatsanwaltschaft des Landgerichts in Frankfurt a, M. ist an die Oberstaatsz anwaltschaft daselbsi verseßt.

n der Liste der Rechtsanwälte find gelös{ht die Recht34 anwälte: Zustizrat Gehrke bei dem Amtsgericht in Wehlau, Dr. Krombach bei dem Oberlandesgeriht in Posen, - Friß

Guttfeld bei dem Landgericht IT in Berlin, Dr. Jacques

Sonnabend, den 10. Januar, Abends.

1914.

Abraham bei dem Landgericht TIT in Berlin, Alfred Wolff bei dem Amtsgericht und dem Landgericht in Torgau, Ulrich bei dem Amtsgericht in: Neukölln und Dr. Dobermann bei dem Amtsgericht in Rybnik.

Mit der Löschung“ der -Rehtsanwälte Justizrat Gehrke in Wehlau und Dr. Dobermann in Rybnik in der Rechts- anmwaltsliste ist zugleih deren Amt als Notar erloschen.

In die Liste der Rechtsanwälte sind eingetragen «die Rechts- anwälte: Paul Brasch vom Landgericht T- in Berlin! bei dem Kammergericht, Theodor Schneider aus Wald, : Amtsgerichts- bezirk Solingen, bei dem Oberlandesgeriht in Hamm, Dr. Ulmer aus Fischhausen bei dem Oberlandesgeriht in Königs- berg i. Pr.,. Gleuwiß aus Schönebeck bei dem Oberlandes- geriht in Naumburg a. S., Lebram von dem Amtsgericht und - dem Landgericht in Stettin bei dem Oberlandesgericht daselbst, Georg Wirth vom Landgericht T bei dem Landgericht IITL in Berlin, Dr. Dobermann aus Rybnik bei dem Amtsgericht in Loslau . mit dem Wohnsiß in Radlin, die Gerichtsa}sessoren : Max Michaelis bei dem Kammergericht, : Dr. Ernst Bauer und Dr. Kolping bei dem : Oberlandesgericht / in: Cöln, Dr. Semwald Jaffé. bei dem Oberlandesgericht in Düsseldorf, Dr. Siegfried Stern bei dem - Oberlandesgericht in Frankfurt a. M., Dr. Hans - Jonas * bei * dem « Landgericht II - in Berlin, an Engel und Dr. Richard Lemke bei dem Landgericht Il in Berlin, leßterer mit dem Wohnfiß in Char- lottenburg, Dr. Friedrih Otte bei dem Landgericht in Guben, Koselleck bei dem Amtsgericht und dem Landgericht in Guben, Dr. Friz Schmidt bei dem Amtsgericht und dem Landgericht in Brieg, Dr. Treidel bei dem Amtsgericht und dem Land- gericht in Koblenz, Dr. Alf er, Dr. Henseler, ioarter und Dr. Schmelßzer bei dem Amtsgeri Landgericht in Cöln, Wertheimer bei dem Amtsgericht und dem Landgericht in Saarbrücken, Dr. Ernst Meyer bei dem Amtsgericht und dem Landgericht in Crefeld, Dr. Kohlen bei dem Amtsgeriht und dem Landgericht in M.-Gladbach, Propp bei dem Amtsgericht und dem Land- gericht in Königsberg i. Pr., Dr. Hermann R ichter bei dem Amtsgericht und dem Landgericht in Halle a. S.,, Mar Abraham bei dem Amtsgericht und dem Landgericht in Magdeburg, Jendryssek bei dem Amlsgericht in Leschnit, Bork bei dem Amtsgericht in Osterholz mit dem Wohnsig in Scharmbeckck und der frühere Gerichtsassessor Dr. Kopfstein bei dem Amtsgericht in Zabrze.

Der Amtsgerichtsrat, Geheime Justizrat Phiebig bei dem Amtsgeriht Berlin-Mitte, der Landgerichtsrat Friederici in Frankfurt a. M., die Rechtsanwälte und Notare, Justizräte Storm in Husum und Willenbücher in Königsberg 1. Pr., der Rechtsanwalt und Notar Teuscher in Belzig und der E S Dr. Benno Mehrländer in Berlin find ge- torben.

Ministerium der öffentlichen Arbeiten.

_ Der Regierungs- und Baurat Meyer (Gusiav) in Bruns: büitelkoog ist in die Wasserbauabteilungen des Ministeriums der öffentlichen Arbeiten versezt worden.

Es sind verliehen etatsmäßige Stellen :

für Mitglieder der Cisenbahndirektionen: den Regierungsräten Wilhelm Köster in Cölu und Precht in Elberfeld, dem Regierungs- und Baurat Modrze in Han- nover und dem Regierungsbaumeister des Cisenbahnbaufachs Dr. phil. Winter in Stettin;

für Vorstände der Eisenbahnbetriebsämter: / is Regierungsbaumeister des Eisenbahnbaufahs Haa ck in Dirschau ;

für Regierungsbaumeister: dem Regierungsbaumeister des Eisenbahnbaufahs Budde in Altona und dem Regierungsbaumeister des Maschinenbau- fachs Verbücheln in Dortmund.

__ Der Eisenbahnbetriebskontrolleur Richard Schwabe, bisher in Breslau, ist unter Versezung nah Berlin zum Eisen- bahnverkehrsinspektor ernannt, ihm ist die Stellung des Vor- stands des Eisenbahnverkehrsamts 2 in Berlin übertragen.

Ministerium der geistlihen und Unterrichts- angelegenheiten.

Der ordentlihe Professor, Geheime Justizrat Dr. Ernst Heymann in Marburg ist in gleicher Eigenschaft in die juristishe Fakultät der Friedrih Wilhelms-Universität in Berlin verseßt worden.

Der bisherige Pfarrer August Gußke aus Belgard a. idi ist zum Kreisschulinspektor in Dramburg ernannt worden,

Die von heute ab zur Ausgabe gelangende Nummer 1 der Preußischen Geseßsammlung enthält unter

Nr. 11328 den Staatsvertrag zwischen der Königlich preußischen und der Herzoglich anhaltishen Regierung wegen Aufhebung der pfarramtlichen Verbindung der preußischen