1914 / 11 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sattler, Riemerwaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, | müje, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Eier, Milch, t Bureau- und Kontorartifkel, speziell Brief- uad | Käse, Margarine, Speiseöle und Fette, Seifen, Weis Musterklammern. und Bleichmittel, Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwers Sei/en-, Puß- und Poliermittel, Rostshußmittel, | körper. J Waschmittel, Parfümerien und Toilettemittel. E E: Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. : Säde. . 186132. A. 108;

L A F T, üoautitih s ai S] |. 2 rats mgn ffgen a G a Königlich Preuß Staatsanzeiger.

186121. 29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren f Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, y daraus. pretur- und Gerbmittel. Gummi, Gummierfaßstoff: „M e . Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, | Waren daraus für technische Zwecke. Brennmaterial, Ÿ Druckknöpfe, Spißen, Stickereien. Leuchtstof(e, Schmiermittel, Kerzen, Nachtlichte, Dogg M - 6 I 7 S ; 1 E î Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Konserven, - 32. B

P

R

Ster E ae

N

E

E E uy

Dc/8 - 1913. Edelweiß-Seifenpulver- fabrik J. L. Kahn, Berlin-Lichtenbe 27/12 1913.

Geichäftsbe

b. H.. Harburg a/E. Geschäftsbetrieb: Herstellung von Nahruüngs- yy Nährmitteln, sowie chemischen und pharmazeutist, ck zee F ———————- E 2

Produkten al‘er Art. Waren: E E Kl. B S ; S Der Bezugspreis beträgt vierteljührlih 5. 49 „i. Anzeigenpreis für den Raum einer 5 ‘gespaltenen Einheits- 7 Alle Postanstalten nehmen Bestellung an; für Kerlin außer zeile 39 „t, einer 3 gespaltenen Einheitszcilie 50 Nnzeigen nimmt au:

gen und Präpara:e, Pflaster, Verbandstoffe, Tin den Poftanstaiten und Zeitungsspeditenren jür Sclbstabho!er e è und Pflanzenre-ti.gung3mi.tel, De: iafekiionën: E auch die Expedition SWN. 48, Wilhelmstraße Nx. 32. 7 die Königliche Expedition des Reis- und Staatsanzeigers tel, Konservierungsmittel für Lebensmittel : Einzelne Uummern koßen 25 Berlin IW. 48, Wilhelmftraße Nr. 3Z=. S D - M

A E D

¿0

A D ps

a)

nnn VUi

Edelweiss-Seifenpulver-Fabrlk

J h Ka N N 27/10 1913. De Erven de S G N H | Wed J. van Nelle, Rotterdam;

| Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. R. BERLIN Wi | Wirth, Dipl. =Jng. C s Weihe, Dr. H. Weil

furt a/M. und W. d Es S Berlin SW. 68. 1913. Geschäftsbetrieb: Fabri- fation bezw. Vertrieb von Ta- E - ————— - bak, Zigarren, Zigaretten, Kaf- 186119. L. 16727. 34. 86124. . . | fee und Tee. Waren: Kaffee.

Arzneimittel, chemische Produkte für meédiziz she und hygienishe Zwedcke, pharmazeutische

Chemische Produfk.e für industrielle, wissen!ch::W E ———————————————————— lihe und photographishe Zwede, Feuerlösd :

Härte- und Lötmittel, Abdruckma;se für za E f : lihe Zwede, Zahnfüllmittel, mineralische Ri A f. erlin, Mittwodh, den 14, Januar, Abends.

produtte. . Bier.

». Weine, Spirituosen. E / Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunn Ï : in Erfurt, den bi aen Arbeitern bei der nd Bádésalze Inbalt des amtlichen Teiles; E i ig und S S chmerbauch Fleisch=- und Fischwaren, Fleischextrakte ¿c E Drdengverleibungen 2c. das Allger TL ¿ichen in Bron 11 D erleihen. serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees T E S : : M {tza j ». Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speisz Deutsches Nei. O 5 ingenieur M atifria, le Seine Majestät der König haben Alleranädigst geruht : ,Amalfi/

ole und Fette Erste Beil Ô Kaffee, Kaffeejurrogate, Tee, Zuckter, Sirup, ÿs Xr1te Beilage: d D . ç ar

e E 5 Fo; N O N em Königlich griechischen Brigadegeneraïi Soußo0o dest s 1 Adl erorden vie nig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Getwürg Brann tweinerzeugung und Branntweinverbrauh im Monat | Noten Adl A jolter Al fis mit h S i d 7 ste ‘ci zu! Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. : ¿ember 1913. / eoun JLOiEN erorden zweiter Klasse mit dem Stern, : e Neijediensfies C oacci zu !

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und F. Dez S dem Kaiferlich russischen Obersten Mirbach, Kommandeur Ge C2 E

ditorwaren Hefe j B ckpulve : ____W i i des T}, si imf chen Husa nreaunen n Font lich nor- den I Onigiigen M ronenorDen erster dz las }c E

aren, Hefe, Backpulver. : önigreich Preußen. F d isarenregiments, dem Königlich M ; R 4 Bi int:

vegischen Cbersten a. D. Knoff, Direftor der Norwegischen Generalmajor und G R E anien Piacentini;

Diätetishe Nährmittel, Malz el, Fi Ernennun }

è 5 : gen, Charafterverleihungen, . Standes8erhöhun E Vorgt é

E E J fonstige eson Decinen, Ad : h R und Qukbed: autnayme, den Königlich belgischen O Oberstleutnant unD den S . gliche c n Kronenorden ia afen de Jonghe d d'Ardoye im 1. Guiden-

hm

: Flügetladjutanten Gr

Änderung in der Persou regiment und Sn m K. und K. österreichisch-u! garischen Linien- m Kamm «a: Gt Salt zu Rom und eiern von Gerlach den Roten Adlerorden | dem Generc izotin! :

: 186128. des Juhabers3. schiffskapitän Fre r er T a AE& 5 : zweiter Klaße, L j : d Smutzende Aros, ee s 13 156424 (G. 12892) R.-A. v. 2. 4. 1912 L 2 L A S Le 7 o O F öniglihen Kronenorden zweiter Klasse frSeNen e106 dor f E E g Umgeschrieben E È: l. 1914 auf: Süddeutsche Seine E d der König haben Allergnädigst geruht : de atn E 6 Guldenregiment © S ‘rdomanzoffizier Seiner H mit dem Steen: M9 achs- Junduftrie Car ottschalk, Frankfurt a dem Militärintendanten, Wirklichen Geheimen Krieasra V le I REVU A baa nell, %/TD JOTTLEL ei c au t 7 P E C aae Qt 2 V 5 A E ¡t T L A iopfts a Cr y » Oran 247 ion Yalor- etr T 2 In Lj i 13 D Neuf: zern, LeaationSrat 264 4080L (J. 1141) R.-A. v. 8. 12. 1899 Hil spach zu Berlin-Schöneberg den Noten Adlerorden iveiter Majestät des Königs, die Königliche Krone zum Roten Adler- | dem Kabi E Age an G Umgeschrieben am 5. 1. 1914 auf: Schofoladenhau Klasse mit Eichenlaub, 9 ck é p A ili Schneewitthen vorm. Frau Aurel v. Jüca dem Posidirektor Graf zu Donaueschingen, dem Obe

i ade 7 pp A L TrE G. m. b. H., Gelsenkirchen j T Köchengerlte, Tople, Waschschtsseln etc. 248 Holz S « Fr J = T stabsveierinär 0. D. (Hi fens [ Zl nf erv det ) f: , c c P } oder Metall twowie alle anderen Gegenstäinde werden 34 116005 Je. 14954) N.-A. De Li 4. 1909 e d) ag zu Jn terburg, em pra REE Le at ns 5} i Ör x h ia} R a 3 B mie alle anderen Gegen O 4 2 o 909, : i Lega etretär ers aj NRangabé zu Athen den In iof E eIN 14 [fs A660 O E L tischen Arzt Dr. Bäumker zu Lingen, dem Geheimen Raten A par briti L tas On 8 ee Maije AS, Ul her 1 74S L E Umgeschrieben am 5. 1. 1914 auf: Europäiste Registrator im Kriegs sministerium, Rechnungsrat Haesert, | * din Königlich nieder länd n hen Oberleutnant Crommelin Fregattenkapitän MRAs h 1? s 27/10 1913. De E de B TE N) |Kolynos Company G. m. b. H., Berlin. dem Geheimen 9 Registrator beim Direktorium des Potsdamschen | ;, 9 Ÿ niederiändijd A E reuzers ea E | E A Ee N E D 134 70529 (G. 5214) R.-A. v. 12. 7. 1904 Gr Militärwaisenhauses, Re Raa im 3. Husarenregiment, dem Präsidenten des Deutschen Hauses l a E E B cu 4 / Fo, Wed J. van Nelle, Rotterdam; [F lll 20 G O N Mien, M O anes, SKechnungsrat L Lehmann, dem | jy Mexiko Kaufmann Marguard und dem K. und K. öster- en Königlichen Kronenorden dritter Klasse: A ane Don ‘R 4 Ve 1s Zat.-A: 5 ) “B s A I D, 11 1 . t. 10909, endanien Le L S( T Ha 2 R R Us Jh L ? / Wirth Dipl - ug We ibe, ; E A « 122179 (P. 7228) y 29. 10. 1909 Makuth, R Crzareeralnutaabirellor B, Son E ungarischen Hofrehnunasrevidenten Kerzan zu Wien n ichei im Bureau des Pal astpräfekten Dr. Verdesi, Dr. §. Weil Franffurt a/M [E H | Umgeschrieben am 5. 1. 1914 auf: Pallabona:6 rat Jasche zu Lieanis den Postmeistern E Rech a 1 Roten Adlerorden vierter Klasse, _ j V Hef, Sekretär im Ministerium des gniglichen und W. Dame, Berlin 8W. 68. E V//T | sellschaft Paul Weidenfkaff, München. ._ räten Franke zu Niederlößniz in Sachsen und Rain a dem K. und K. österreichisch-ungarischen Vizeadmiral Ritter ? BiguGar, i 30/12 1918. 427 /// E (23 G6470L (P. 3601) R--A. v. 11. 12. 1903, Tus Krossen a. O Tér eier Bie S4 vou Chmelarz, Hafenadmiral und Kriegshafenkommandanien CRapitä éeulitaut Bonaldi, Adjutanten des Marine- S S A L S S T E/ Ld : Umgeschrieben am 5. 1. 1914 auf: Adolf Bord a. O., dem Zahlmeister a. D. Lin ner zu Baden- ç ¡ 5 : Mt rad ties aaa E M | Mannheim, Q. 1, 12 f M Baden und dem Geheimen Kanzleisekretär a. Kanzleirat | 9, Pola, den Königlicher Kronenord?: erster Klasse, ministers, : i Gt urg 14/10 1913. Viktor Törnell, Verlin-Brig, Ru- | bezw. Vetrieb von Tabak, Zigar- E 131 76729 (M. 7633) R.-A. v. 10. 3. 190. E Magzauke zu Berlin den Roten Adlerorden E Klase - dem Vizepräsideuten dec Südman“zrishen Cisenbahngefell- Kapitänleutnant Grafen Gravinta di Ramacca, Gai heirieb: Parfümerie Maren Ale Nar- “Geschä at Drn N Ser An, e rassee und Tee. g Zas Umgeschrieben am 5 1. 1914 auf: Karl Ackerman, M dem Geheimen 2 Registrator im Kriegsministerium, 'Ge- haft Kunifawa zu Tokio und dem. ‘irektor des Seminars Kapitänleutnant Levera, Mie. on Gade. Des Bangere BesQäliäbetrish: Parfümeri reu: Alle Bare} Sop@lltäbetrieb: Geisensahrit. Waren: Waren: Tee: R U | München, Briennerstr. 38/0. heimen Rechnungsrat Trakat_ den Königlichen Krouenorden { (r fremde Sprachen in Tokio Mur. ami den Königlichen freuzèrs „Amalfi“, ar S i j = 15 1S3836 (B. 29210) R.A. v. 5. 19. 1913. M béiller- Klase 8 Kronenorden zweiter Klasse mit dem Stécn, S Kapitänleutnant Neyrone, : E 1 Umgeschrieben am 5. 1. 1914 auf: Niederrheiniste den Postsekretären a. D. Krück zu Göttingen, Kühn zu dem chilenischen Oberstleuinank Brownell, bisherigem | dem Mari neftabsingenieur Mollo, beide vom Stabe der a D. T7 0 | Militärattaché in Paris, dem siamesischen Oberstleutnant und Königlichen Jacht „Trinacria““, und

186125. 5 é: ¿ : Kapok-Fabrik G. m. b. H., Kevelaer, Rhld itära 2 9A « at Z 0 Æ E ert N Sc J 9) S ls f L : f weir 15. L 1914 auf: Monachit Sich E manns ju L e A Jever, und S Gôtel | Flügeladjutanten Phra Songsuradej, bisher Militäraitahé | dem Polizeikommiisar Furolo zu Rom; mgeschrieben am 5. 1. 1 auf: Monachit S icher s E MTELE AVIVENVELY, DU] TTEDIJOL Y h) Geschäfts: A D dl ate in Berlin, dem n iglih griechischen ( eschäftsträger a. i. in den Königlichen Kronenorden viertes late:

U

S : heitssprengftoff : Gescllschaft m. b. H., Münta Krakow bei der Artilleriewerksiatt in Danzig und Kaßner | Brin Théoto fy und dem Vrofessor am Semin ar Fe E : N bei der Pulverfabrik bei Hanau, dem Garnison werwaltungs- | Fremde Sprachen ‘in “Tokio N )amag ui den Köni glichen em Leutnant zur See Fiastri, S Z s Z iz : C oe D - 2} ( 4 U VILLS s A E = . COxoinTli 51 : L ME Änderung in der Person e E Ne Eich zu Bitsch, den Garuison- | Fronenorden zweiter Klasse em Leutnant zur See da Zara, beide von der Königlichen E o L q F s h i i 4 V RE V « ui “f : S E L “t erwaltungsinspektoren und Amtsvorständen Nabafë owski zu ih russischen Rittmeister Filippoff im Jacht „Trinacria“, und E egi

jun. Aktiengesellschaft an E A rj 4 6 Í dem Kaiserlich : 14/9 1912. Waldes & Ko., Dresden. 27/12 19183. 1! rigadekommandanten im Quirinal Martottin1:

I I T I C INII C ISTI C I C N

P. A P A

T R N An 5 d - T C ICT C C C TCI C T C I

A A AM D D A T A V TM A M C G E G E I E E T T T TTRrSTY A 8 7

Aw

g è on

chen M Mi

: G 5 orden dritter Klase, Garba dem Königli ch belgischen Major der Artillerie Helle vaut, den Königlichen Kronen A 3 zugeteilt dem Generalstabe, und dem Königlich griechischen | 5, Korvetiet fapitän Mor F L L &- L t

f GELLÉ FRRÈRE _PARIS a

4 Gebrauch gchliessen

ec

Sch. 18634.

des Vertreters. Mari L bein a Gi ¿niali Marienwerder und Köbrig zu Eisenah den Königlichen | 11 Jsümschen Hufarenregiment, dem Königlich norwegischen Rolizeib

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport- und S j j L: 18 96737 (S. 7260) R.-A. v. 10. 5. 1907 Kronenorden vierter Klasse E Ms Z ci :

Frport-Geschäft. Waren: 26 c. 7 2E / a0 f: E E od Siu Hauptmann der Jnfanterie K. E Klingenber: , Abteilungs- s Veo » Hold:

Export-Geschäft. Waren: Jetziger Vertreter: Carl Linsenbarth, Berlin, Ritterstr. s : dem Postsekretär a. D. Mohrenberg zu Steinkirhen aupt ; L N t n Caribdk zufnahme, pem Kön ih O _DoA 2 dgs bienstfreuz 2 G eig p mas

E E EEIE - | im Landkreise Görlis dem Oberlelearapbenassistenten a. D Zer vel Der Norw egen Cane magit D Königlid den berwacztmei}tern D1 Gaspari und di Lomma}g ck De Ie * _| belgischen Kapitän-Kommandanten Th onard, Adjutanten zu Nom :

deckungen, Puß, künstliche Blumen. M R 22D | Lie N L Q S d

ungs stüde, Korsetts, Krawatten, Hosen- E Link ch zu Wandsbek ra ent Telegraphensefretär Mayer |} 14° Linienregiments und zugeteilt dem Generalstabe, l E,

Hand [chuk; €, E Ed S S At _LE ¿ f 10 100799 (L. SLT5 N.-A. v. 27. 9. 1907. zu Donaueschingen Das erdienstfreuz in Gold, x, Sa: z Legations ssefretür Ür zweiter Klasse im Könialich FAweDisa Q das KreUz des Allgen ê hene; L A is E da Ls R ÆŒ Der Siy des Zeicheninhabers ist nah Werder al Sans E E Firazededfer E an Miniiterium des Aeußern Wiksrand, dem Bildhau r, | dem Tafelinspektor Massardo, G i Pin'el a S S Zernsee (Elka-Werft verlegt 5. 1. 1914). : B g legrap ed h er a. &. PaPpro93i1) zi Königlich bayerischen Professor Wrba, Inhaber des Mieister dem KUhencef De 4mICIt unD L ; t en, insel, Kämme, s Í 9e 71591 (D. 4365) R-A. v. 6. 9. 1904 erlin das Verdienstkre uz in Silber, ateliers an der Akademie der Künste in ‘Dresden, dem Kaiserlid dem Kammerdiener Cavajonli,

_—

Schwämme, ‘Toilettegerät f. Ei 4 Firma der Zeicheninhaberin geändert in: Act: und dem Oberbriefträger a. D. Vatter zu Darmstadt, dem rthon Cnnsns G nl sämtlih zu Rom: Rohe "unl , teilt ije bearbeitete unedle Metalle A 222] Emailli ; : “A G A ral russischen Konsul Golubinoff zu Rio de Janeiro und dem ami zu Hom ; ed : E S maillierwerke C. Robert Dold 5. 1. 1914). Oberpostschaffner a. D. Schwaneberg zu Berlin, dem Ge- | Fäiforsi ff L Ait t: P Sig ari postsch 2 jwaneberg : Kaiserlich türkischen Konsul Ali Riza Bey zu Rom den König- das Allgemeine Ehrenzeichen:

N

Werkzeuge, Sens Si- G S 166 5587 (B. 115l) R.-A D. 1898 M m Klaïsenwär Ss I U gas O R D: 1PON richtsdiezwer Knodel zu Mewe und dem Klassenwärter a. D. | fion K Hen dritlor d S Ie P Fol s lichen Kronenorden dritter Klasse, den Hofoffizianten Giagquinto, Noselli, Simmi, de &

t i 338tZ3 (B. 5026 18. 11. 1898, s C c Pa ( j : A i: [E FS 6 È Sj . B Dle (D. OUZDO) 1 . : ? laub 2u Ber -¿Vich de Das Kreuz à Alla ine! D Ds j c 6 A I ECII B d J. S Ee en de MIEISEP Firma der Zeicheninhaberin geändert in: Richar! n S lin-Lichterfelde das Kreuz des Allgemeinen dem Königlich sächsischen E Bone ; im 11. Fun Manni, Luci und NRegini, Wed F. van Nelle, Rotterdam; E et y F il Vi E 1.0 ; , ; f iereqiment Nr. 139 Bizeko 5 Reichs in Puer d G é S a A C Î F rel Braumeyer, Junhaber Emil Vieweger 5. 1. 191 dem bisherigen Postagenten Heppert zu Cuiäriiien im fanterieregiment Ir. 199, dem izetonsu _de Neid s in Puerto | dem Livreekaram ervorsteher Ferrucci, Waren. : er Pat.-Anwälte Dr. _R. Fi /MN [16a 66318 (H. 9259) R.-A. v. 16. 2. 1901 Gy Ar ee: Mrs ree a a U lex | Gdllegos, Kaüsmanni Schroder, z Zin Bremen, dem | dem Koh Vettini, A TEILE: Wirth, Dipl.-gng. S. Wethe, S 7 A Die Firma der Zeicheninhaberin lautet: Auguî Kreise Königsberg N.-M,, den Oberbriefträgern a. D. Brijh | Direktor der Deutschen Schule in Mexiko Dobroschke, dem | dem Koch Cavall: Schlösser, Be-| Dr. H. Weil , Franffurt a/M. S2 \e/ M4 | Dartmann, zum Wallbräu (5. 1. 1914). : zu Grunow im Kreise Lübben, Grabowski zu Ortelsburg, Makler Bourjau ebenda, dem Kaufmann Blohm zu Blumen au Ls E 2 Mrs en E. L S E Anker, Ket- | und W. Dame Berlin SW. 68. E //EN E D S AhE B Gudowius zu Berlin, Gullaß zu Angerburg, Januszaf Y 2 A E “- valternbeamten im Kaiserlich japa den Eo ern Jascinelli und Mansfrino, 186123 6. 29063 ten, tahlkugel - und Fahrgeschirrbe- 30/12 1913. (4 7 d Löschung h u O Obornik, Man zu Senftenberg Meyer zu Potsdam in Brasilien un em -ubaite ernDel Men m a TELI A Lap az än zu Nom. E D- -F V. chläge, Rüstungen, G! oden, Schlittschuhe, Haken Geschäftsbetrieb: Fab.i‘a‘ion 7/244 4 Vetersen 21 Le E Krei Tond ru, Vetschner zu Vexlin: nischen Finanzministerium Takeda den Königlichen Kronen- 1 eldshränke und Kassetten, mechanisch | bezw. Vertrieb von Tabak, Zigar= A l ¿ 266177684 L. 156531) R.-A. v. 15. 7. 1913, Radt k a) n N M 4 : L dk Sto! V, Schoufex au orden vierter Kia)je jowie ; tofiA ; Fa sonmetallteile, getwvalzte und ge-] ren, Zigaretten, Kaffee und Tee. | A Jnhaber: Fa. Wilh. Laar, Jserlohn.) Gelöscht 8 Ae S Ql: E N, 0. O reise Stolp, Scherrer z1 dem Kammerdì ener Seiner Majejtät des Königs der Maschinenguß. Waren: Tee. i O G T 104 ODltingen im Kreise Altöirch, Sc{chrö Der zu ieren im Kre ‘eise Belgier Van Dy bis goldene Krone zum Kreuz des 9s KFöni gre i ch B reL ß en. i Silber-, Nickel- und Alu- S, O E 26b 33728 M. 3198) N. A. v. 156. 1898. Uelzen, Schünemann zu Berlin, SEUTEY Mi La 1, 4 gemeinen Ehrenzeichens z1 verleihen. N S A aus Neusilber, Britannia | j 128852 (M. 14022) 10. 5. 1910. Stör en zu Nehbur: Stadt im Kreise Stolzenau, Thevissen 4 L A et Pater der König haben Allergnädigst geruht: ( z M . L "” 0 as n L N 4” g 9 O 1) A 3 J 3 3 un- f Inhaber: Molkerei Meißen e. G. u. H., Melße qu ceuß, Voß zu Brandenburg M De Welle CROLS Leipzig 1D E Ylleranädiasi bt: ‘eftor des siädtishen Realgymnasiums in Dorls Oberpostschaffnern a. Alberts zu Seine Majestät der König haben Nllergnädigst geruht: d Dr. Auler den Charakter als Geheimer Studienrat zu

Ar #

ter ungen, echte und

Waren Christbaum» —— E n 1. 1914. e ; N : Wondt zu Rep ppen, den

3 s Q 9c, z 5 90 U Sort (M Z T Ari Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus E : : Anhade : C fs A E ch vie bera i. cu “Westig im Landkreise Jserlohn, Bab zu Hoh jenneuendorf (Nord- Den nachbenannten Königlich italieni} {chen St aatsangehörigen H E E L Gelöscht A u At FBeE 0 S0, SERDerg | bahn), Benfe zu Münsterberg, Bonnet zu Cassel, Fuchs zu | folgende Auszeihnungen zu verleihen, und zwar: Stinnes E S5 E E Uachen, ; ke zu Mühlhausen i. (Hause zu Niendorf im R E c E êde, | : E E anca : i Funke zu Mühlhauf Th., G g? a den Roten Adlerorden erster Klaf se: ium der geistlihen und Unterrichts- Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- ; s Kreise Pinneberg, Guddat zu Jnsterburg, Jacob zu l : E it patt, ein Elf fenbein, Perlmutter, Bernstein, O a L Erneuerung bin Aumeldung. j Modlau im Kreiije Bunzlau, Kohlrausch zu Hannover, dem Minister des Kön iqlichen Hauses Maittioli 2 gerege enhei el. epa zu Berlin, Müller zu Olpe, Perl zu Leipzig-Lindenau, qualini: Der bisherige Kreisschulinspektor im Nebenamie, Pastor

Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, s S Am 28. 9. 191 Drechsler-, Cg A ub Flechlivaren, Bilder- - A : : 3 eira LS D 3, Re hfeld zu Magdeburg, Voges zu Di erlin-Stegliß und den Roten Adlerorden zweiter Klasse Hage in Osifriesland ist zum Kreisschulinspektor rahmen, 751gure Konseittons- und Fz5rt}eur- | -- 1. ° è Am 27. 10. 1913. Ì Ven dck zu Jbehoe, em Briefträger a. D. N Em ener zu dem Oberstl leutnant S quillace Flügeladjutaz uten Seiner worDen.

71591 (D. 4365 Werl im Kreise Soest, den Postschaffnern a. D. Ackermann Majestät des Königs, A

(L iC

E 9e 1 L geodätische, nau- ï Sa VONIf I e i R : ; ische, elettrotechnische, Wäge-, Signal-, Kontroll- / „N L, 19 L910, i zu Dacarach im Kreile Di: GLUr, Aud) o D: eien in Zeremonienme ister Seiner Majestät des Königs Grafen ) phot ographi che Apparate, -Jnstr umetite und 1a 66318 D. 9259). J Kreise Rothenburg O O. L. und Sönktsen day Wyk (Föhr), Le 03 zoni, : Nil) s G L M mente. 28/3 1913. De Nordiske Fabriker De-No-Fa Ak- 9b 67209 Sa 1913. Ee Reih mann bei der Gewehrfabrit u l d Loibarzt Seiner Maiestät des Königs Dr. Quiric 10) iamt ihes. ashiner S inenteile Treibrieme s nta -& e E Gt S S : XW. s : G 1 9 den °* Leo : R ES E 2E G N E É aschinent ile, Treibriemen, tieselskap, Kristiania; Vertr.: Pat.-Anwälte A. du asernenwärter a. D. Aniola zu Posen, den Pietsterg E n Kammerherrn Jhrer Majestät der König zin Grafen g : Schläuche, Automaten, Haus- und Küchenge-|Bois=Reymond, MarxWagner, G. Lemke, Ber-| Berlin, den 13 Januar 1914. Vagen bei der (Geschoß fabrik in Siegburg und Hentschel bei Campello, Deutsches Reich. i N : Z râte, Stall=-, Garten- und landwirtshaftlihe Ge- | lin SW. 11. 30/12 1913 ; der Pul d Aushilfsrevisor Hu bei | , s M 2s ; 24/11 1913 Franfkreich, 21/1 L râte. Treibriéme S Mo Et E , L, i ulverfabrik in Spandau, em ZU Î uud Dei Zeren s Montalio H di Frag . F S ritiers du Docteur Pierre, Nanterre eine): Ve T e E EOE lemenve tos nder. g I SA Tv eters, Fabrik chemiscker und technischer Gai d n o RRGSIAS der Munitionsfabrik in Spandau, dem Bureaudiener Witt fe E R E nts n des Preufzen. Berlin, 14. Januar 1914. y S TITLC}, ò My bel e ol ertvaren. rodutte Ç 5 Ç orft oli ç +5 E 0 E, l L 11414 Lill S Rechtzanw Xntoine-Feill ee-| E e e Al E De und * PERPASTEIG;* Peeelliing und BVEritzeD von Robolgti, beim Proviantamt in Küstrin, den Vorarbeitern Hort beim P R m H P i Seine Majestät der Kaiser und König hörten tent Teile und Saiten. Olen, Fetten und Nahrungsmitteln. Waren: Ackerbaus-, Proviantamt M K orbalsfi beim Vroviantamt in | zanzerfreuzers „Un alfi“, und L i este cu im Neuen Ralais bei Potsdam die Vorträge des Chefs Papier- und Papp- | Forstwirtschasts-, Gärtnerei- und Tierzuchterzeugnisse, Rromb in Mes, bei L Ser Gewehrfabrik in Datizia dag | dem Kapitän zur See Casanuova Jerserincch, Komman- dig: litärfabinetts, Generals der J fo ae es L j # : / Aus beute von Fischfang und Jagd. Chemische Produtte All 1 erg und Hoch ei Der 6 VCUY [ 4 5 y dauten der Königlichen Jacht „Trinac ria“: ck] á Ni tär in N en a 9 er Znfanterie Freihe:

( Drudckereierzeugnisse, Kunst- | für medizinishe und hygienische Zwedcke, pharmazeutische \Ugemeine Ehrenzeichen, G! Ä H » 3 i é Noten Adl A DOH Loncker, des Shess des Admiralstaves der _Marine, gegenstände ‘Drogen und Präparate, Felle, Häute, Därme, Leder, A dem Werkzeugmacer tiey bei der Gervehr}avril 11 die Königliche Krone n roten ADlerorden Admirals von Pohl und des Chefs des Marinekabinetts, R Danzig, dem Heizer § 41

Berlag der Gepedition (deidr is) in Berlin. Druck von Y. Stankiewicz? Bucdruderoi G. m. b. H., Berlin IW. 11, Bernburgerstraße 14 Ee j a damiscke bei der Arttilleriewerkfstatt in i ie Klasse: Admirals von Müller

4 Zwede.

Physikalische, chemische, optische,

nzig, den Arbeitern Kaiser, Weinert und Martin bei | d Polizeifommijsar Luzzatti zu Rom ;