1914 / 11 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1

La

Sechste Beilage zum Deuïishen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Mil iittwoch, den 14. Januar 1914.

SE balt diefer Beilage, in welch die Bekanntmachungen aus den Handel s-, Güterrechts-, Bereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregist „der Urbeberrechtoei intragsrolle, über Y Warenzei eihe 3ebrauhsmuster, Konkurse jowie di und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten f ind, erscheint au in einem befonderen B : m Titel : F

“Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. «113,

3 Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin | Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli<. Der

llsGafter Anton Arthur S(röder | 2), Maschineufabrik BuEXau Actieu- | heim. Gegenstand des Unternehmens ist : | Srfellschaft ‘als persönli haftender Ge- ist alleiniger Inhaber der Firma : gejelschaft zu Magdeburg“, hier, |Der Erwerb und die Weiterführung des | sellschafter eingetreten is r Fir na H. Lödiug «& Sohn, | unter Nr. 11 der Abteilung B: Dem sjunter ter Firma „J. Hochstctter“ in| Nordhausen, den 9. Januar 1914.

3} bet Be Lübeck: Jeßiger Inhaber: Seorg Fried- | Arthur Lange i ‘Magdeburg ist 3 Prokura | Mannheim betriebenen Handelageschäfts, Königl, Amtsgerit. Abt. 2,

| Ü

ri Schmidt, Kaufmann in Lübe. [in der Weie erteilt, daß er in Gemein- | ineb. sond:xe der Handel mit L E [94302] Der Ueber rgang der in dem Betriebe des | schaft mit einem D rstandêmitglieèe, dem | Teppichen fowie Teppichen, Kuntftge gegen- | Jn das Handel2register D Bier ift Gi Geschäfts »egründeten Forderungen und | St-Uver:reter eines folhen cder einem | ständen und (Frz Ug der Textilindustrie o ass T T t Nr. 63 bie Gräf Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe dis | anderen Prokuristen zur Zeichnung der jaller Art in- und auéländisher He:kunft is ge nsteius<e Laudgese schaf Ges<äfts dur< den Kaufmann Georg | Firma berechtigt ist. und ähnlichen Erzeugnissen. Das Erund- cie A x xTide Hastung mit beuts Wit Smidt ausge\MGloßen. Magdeburg, den 10. Januar 1914. |fapital beträgt 60000 # Ge)\häfts- |; Nozr dhaufen cingetragen wbrban Litbe>, Das Am!sgeriht. Abt. II. | Königliches Amtsgeriht A. YVbteilung 8. tübrer ist Paul Sontheim, Kaufmann, Geninstand des Uniternebriéas ist Dee Mute

F 1 5 t é a :1

Lüdinghausen. [94297] | Mannheim, [93876] E, 1 cébg La L E und Verkauf ron Haus- und Landdbesiy Im Handelsreglster A ist beute bet de r| Zum Handzdelsregisler B Band 111 OD.- [F Januar 1914 “feftattieltt. D Die Gesell ¡- {und berwandter Gescdâfte. L Vas Stamm unter Nr. 20 eingetragenen Firma H. |3. 13, Firma „WBerein >emiicher Fa- att H stellt cinen SSeeMebrere Gesana. fapital der flosührer find der Bankkasfiecer

Rademann hier folaendes vermertt: Es in N An in Mannheim Zum Geschäftsfü Zentral - Handelsregister für da S e Ì |fübrer. Sind mehrere Geschäftsführer be- s n L i das : j ree f Ernst Wiene>e und der Banfkkontrolleur uh dur die Königliche Epe i des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | Bezugspreis beträgt 1 S0 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 _.5.

Dem Kaufmann Felix Schnieder zu e beute einget: agen: Die Prokura des | 7 ¿s U T N e ; ole dis L stellt, so wird die Gesellswaft dur zwei! ÉELEE R ¡UR, : L R ee R A Le i: Lüdinghausen ist Prokura erteilt. C. ‘Ado if Clemm ist erloschen. Geschäftéführer oder dur einen Geshäfts- | 2tto Güldenpfernig in fas 30 De Vie Gründer der Gesellschaft sind: ilbelmstraße 32, bezogen werden. Anzeigenpreis für den R aum einer 5 gespaltenen nen Einheitszeile 30 Lüdinghausen, den 10. Januar 1914. | Maazaheim, den 8. R 1914, führer und einen Prokuristen oder dur | Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. Ls er Fabrikbesißer Dr. Heinrich By! F L M I E E R L A M : S E are a Königliches Amtsgericht. Gr. Amtsgerit. 3. 1. ¡wei Prokuristen vertreten. Bekannr- | ¿ember 1913 festgestellr. Di i E Ge-i n Derlin, andelsregister I aftôregister : fz Se 2E 200 S W x. l fübrer Tönnen nur gemein]Gaftld die Ve-| 9 4e TahriFholtkor Dr Sieamun 2 L Q j 7 ( L 2e E , Ab [94200] | wannheim. [93875] machunge n der Sefellshaft erfolgen dur O O L Galla) i Fabrikbesiß ; gmunt a Ht S Let “Us 96 bei “ber In unferem Handelsregister Abteilung A | Ly e C E D Deutschen Reichéar E, l e are i 5 2E um Handelsregister B Band X11 O.-Z 9 | den Ee i: ‘anzeiger. Nox fen, den 9. Januar 1914. A S ; s (5 A Le E eni ¡BeN die Le Aas Fina v C. Glaser & N. Pflaum Mauyuheim. den 10. Januar 1914, E AutorE, Abt. 2 P s O A l Tie unter Nr. 492 des Handelsregisters | Hef Ra E. A N a F 5 ania 7 C + “1. onta 2 118g l E UDL De V UTeA i 141146 - T E. WY ( T zf L f | Laue au Nittergut iten und d ais Alleinverkauf der Krupp’ s<{Gen Feld- Gr. Amtsgeridt. 3. 1. f) L i D. A N eilung A eingetragene ofene Handela- E t ist auf den Kauf mann ( Gar e Deren Inhaber der, Nittergute besit er Marx Fo rit- und äSndustriebaluen Gesell- Wanonbeoim. ODTrenback, Ri, 4300| {) der Baumeittier Hugo Sonnentval 1c ce 1, Firma Tigges & Win>el Sa bia, in Straßburg- Neudorf Lauë in Kil te fragen | L S S E p E “| Berlin Pr Tttetes | gegangen unter i ce g Kißen (Nittergut) eingetragen | chaft mit beschräuiter. Haftung, Fi. Qum Handelsregi Ba L M, L A Dae NbolE S nann t, WRcenas<heid-Bremenu ijt dur < Eintritt | L8Angen, der es unter der Firma „C G | e Mauuheim in Mann eiu 1812 1 : H ex| In unser Handelsregiite Ur : es Ba R i r Kommanditisten in cine Komma C G c Lützen, den 9. Januar 1914. mre S : h C. .-3. 11, Ficma auf für Hande! xetragen unter B/25: die Firr na Winscher- | Berlin. D ra m É SERAR Zi6e Vis e In das Firmenregister: Antali I mt3aeri Zweigniederlassung der Fuma F. C. [und JZudusteie Fliiaie Manußteim““ | 2s P Mt Ttohor bos erster Nufftaterats sink Mecdelidail umgewandeli worden. Ban N Ne DE e F Königliches Umt3aeriht. i 2 Z Z L 2 E x) 2 e Cic, GesfeL schaft E be- !) ic 02S CTiiti [6 (4,0, io en t geändert in Band X Nr. 254 die Firma Charles inie >& R. Bilaz 2Nlecinverrfauf -fe i s Tung umann Ad ef Z Sen i: ; Firma ist geändert in „B S E H Ei wSinier i. Raum 20 ctnverr in MannHÿeiur als weig mnilederlaß Gs a N m A r : ) ¡T! 1, DOnUUmM - Gub 7 >= E L n f ränkter Hafiung mit dem Sige zu| 1) Direktor Julius Stern in À e Tiggeë & Winkel“. E S rlelás ( Cffe 5 51 d de - 2) Kommerzienrat Alexander Lucas in s Ln Z st der Kaufman: C in in iesbaden. 458 : ge!<teden : f ( R a. M, É egenstand de Ee i zems<eid, den 8. Januar 1914, ist der Kaufmann Charles Gudmann in | [94455] L Photoaraph ( ;hristian Heß, der Gaf1wirt rstand d ausgetretcn. An feine

Y ctc 022717 Se r. u 4 Lar : o E G Qn unser Handelsregister Abt e [dex Aru Jen Me. r E der Firma „Bauk für Haudel und E E E O | Sydustrievaßuen Sesellschaft mit be- | Fudustcie““ in Darmstadt wurde beute hmmens sind der rauf und i ‘ri Königliche s Amtsgericht Straßbura-Neudorf. In unser Handelsregister À Nr. 149 (Carl 1 ip 4 berstadtsekretär Wilhelm hnen in Tal 140 a L E N Fontalte8 gericht. y c Sar N. Töpuitz und de todaftenur Sri | le tit e retär Wil : esikei . Hugo Gerjsc Ct U R E Straf;burg, den 5. Januar 1914 | wurde heute bei der Ficma ,„D<. Adolf p O E C Ur Wr T Sr t H I | einemann, 4 i Altena, find zu| l L S F118 mnn den Borstand ges

berige Gcse

o my

d L

(G rar S2 <5

I qur E er E

1

A)

) 4 3 r 4 0 D —<

ma 2E s 73 ea TY Ddo 3 ml 3 L RT F

Cr Ore 5

C

D 2

t

9) „Wilhelm Bamiler““, Sib: | G [A n Stelle des chi edenen 1 rich : fischer Firma | Vohenftrauf. Nunmehriger Firmen- enossen [haf tôrec ister. E e des aut gef fon Boe Gelde , S R T E e E eY Pad: ) [ g | wurde der Anton Bö> in Welde

L

“* | Altena, Westf. [94348] in den Vorstand gewählt. In unser Genossenschaftsregister iit b Augsburg. den 10. Januar 1914.

Qi. [94311]

Imts 2

unter Nr. 8 bei der Altenaer Volks: K. Amtsgericht. Bad Ems. [94357

Christian Seltmann““, 18: Wei- T Dem Kaufmann Eugen Méübloifon bank e. G. m. b. S, zu Altena ein-

q -

Obstbaugenosfsenschaft Cms e. G. m. b. H. zu Bad Ems beute eingetragen worden : Chemiker Heinrih Jung ist

| î l Î | j | E Guhmann* weiterführt. | in Weiden ist Prokura ext Ed F senschaf ist L Hub ì b | S “M TOEITC ELIEU E r Hotelbesiter Emil Norde®, ; m Genossénschaftsregister ist bei dec Î | | Ï | j

Ho! qr Sp iaectrang 4 ‘j d 4s As - Mm A vg [ane An Que A O E „Haft uui S idluf etagerragen: Das stellvertretente Vor- | on Koblen, Koks fetts und fon t hel t 1 e C 1 alz) e 2 eute ingetragen : D 17) en ei uf s. damit ¡Tie F x ç L S ces Cl oble 1 OHGLE/ L 40 l 1 z ¿V L BET < tr v : i c N 280 S b D Bremer j L at f E É 2 am f M 4 V 10912 Natan tgeteD Cart Moger til E ranTurt Brennmatertalien U e | erun, E l ilesHeimn, Rein. [( 4. 14] Kaiserl. Amtsg eri iht. Weygaudt“ mit dem Sitz in Wies- (T. O00, Pamburg Und SDLremer | der Gesell fa ¡Ter Von 0: AtoD vemver 1919 | g M. ist aus dem 2 Bor tande auêtg-sciedin. | F l es C Faufmanrn Adolf Nose in Berlin e T STAZIA E S DCATE D | bad lg des getragen: f Import Rudolf Graap. Inhaber: | ist der S in S S 11 Abs. 2 | Dr. A Nolsin Berlin ift zum stell- Ile bernahme und die Fortführuni 4) Kaufmann Adolf Vote n n In unser Hantdelsregisier A ist unter | Strassburg, Els. [94451] | E S einge ragen: Dem Kauf- h ¿ : , Berlin, eu j i mann Adolf Weygandt jr. von Wiesbaden ift Profïura erteilt.

i Ä S Lyck (Zi- E N E Dil IRinf ie 31 5) Dr. med. Martin Sa 1 rlin, i Lol Die on d e o e E Kaufmann Rudolf Graap in Ly> : {bin Vertei g des Dei ingewinns Goriretenden Borftants Wins{ch tg. i “kos 100 22 l Kommanditgesells<aft Handelsregister Straßburg i. E.

Wiesbaden, den 7. Januar 1914 x E

E S u Mets d ria AImmBerg. Ai. 94349 4358]

Königliches Amtsgericht. Abt. 8. In der Geñerälve rsammlung des „Dare | Si be G enossenfchaf / breit Ll

<5 ede bestellt. P . Gr Ta ® » » C20 ) 151 & L, R a Œ . t M ta etr A E ——- —%Wudolph ocz i in Oeftrich| (s wurde beute eingetragen: Hotelier Franz Keufert in W> (Hotel 1 Sregist wurde Im Hand t êr| bes<hräufter Sasftpfliht,“ in Hör- | verg, eingetragene Genoffenschaft mit

25 vorstan d2mita Nitena, Le / Konigliches Amtsgerich

garrengesÆäft). i | abgeändert worde im, den 12, N 1914, a a. L. : mm aa) T Roi aZ A i e Nr. 282. Franz Keufert. Inhaber: ane 8 Ee Kuss ericht R L AB “e De L ait s ————— E R ir : _ In das Fümmenregister: Ge \ Sr. Umtêg ih D R E 711 | Bde Qu 7+ A/CIeIti i '| Pforzheim. [94448] Die Protura des Qr . Ludwi» and VI1 Nr. 368 bei der Firn betrieb). E ______ |Æeppen,. : Joz(1]| Die Gefellshaft wird vertreten: a. wen Handelsregister. êro in Wiesbaden it erlo!<:1 Julius Strauß in Bischweiler: ittent R A 01297 lchensfafscnvereins Hörmannsdorf, beute eing Jen bei der Firma „Spar- Nr. 283. Gustav Stasch. Inbaber: | Ma f [93877] Im Handelsregister B ine | ein Geichäftsfübrer i I, 2, Abteilung B Band 11 D.-3 f deéheim, den 7. Januar 1914. xirma ist in Vaul Strauß geändert. i E S, AbL. UL alle. [91327 eiugetragene Genofsenschafc mit un- kasse e déE. fath. Gesecllenvereins Bam- Kaufmann Gustav Stash in Ly> (Ko- Un Handels register B Band V1 | getragen: « diesen; b. wenn raten i [dafie bei ter Firma SüddeutsWe j Föntgliches Amts In das Gesellschaftsregister: E 5m s 2lóregister A ist bei der as ter Ionialwarenges<><äft). P rma ? Noecinise Automobil _ Zur Volksbank Arenberg Meppen ühie “¿wi -Besellsaft Aktiengefe!! / S l Band VIl Nr. 169 bei “Bis tz s . 135 verzzeihneten Firma C. F. Rahü | mannêsdorf vom 14. Dezember 1913| unbeschränkter Haftpflicht“ in Vam- THLENGEFENTWMIELnTNGN, T SENNE, R RKANAe Zes oa? [0 mrorete ‘der Tur | in Mannheim mit Z Zweignieterlassum C E e E 27° Badische Aktiengesellschaft für Ryein Wittenberg eute eingetragen, daß | wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vor, | berg : Alfons Burger ist aus dem Vor- eute cingetragen ; Die Pro- [NLUEer DARE in Q'SUabeia, dah der } elnen Ge<hu Uri heim eingetragen: Ludwig Weil R e “dio | <iffahrt und Seetrausport, Genueral- | ‘7 Frau S E E Geschätt standêmitgliedes Joscf Kemeter der Bauer | ftand ausge ieden und für ibn zum Schrift- Karl Lehmann ist erloschen. Bankdirektor Johannes Witte in Münster | od uUrŸ d?e 1 Geich lein | nd Theodor Hoch ia M annbeim find al! Me t bente ein ¿u Sai S A Va agentur Strafburg i. Els. in Straf; T Klara Rahn, geb. 2 D, Peter Stigler in Hörmannsdorf, als neues | fübrer bestellt der Stadikaplan Hans Bert- T HeIN Dorliante use: | Velen In jur Alicinver uf. | Profuristen bestellt und beredtigt, je n Wr" in Clausnig i. olz a, und als | Burg: Die Zweigniederlassung in Straß- | derselben unter Unveeideer Firma toe | Borstandómitglied, gewählt.

daß die Firma Osnabr üer | drüd ih ui! 1 Handelsregisler auge metdel| Gemeinschaft 1 init einem V orstandi L ACR burg ift aufgehoben. äft is ¿ a : ahaber der Fabrikant Hermann

l)

Nr. 285. Frauz Fligge. In Gärtnerelbesißer Franz FXligge in

(Gartenbaubetrieb und NRestaurati on). s D

Nx. 288. Frit Lyffewoki. nbaber : Maunxbei im, den 9. Januar 1914. dur Tod aut

Kaufmann Fritz Lysseweki in Lock. | Gr. Amtsgericht. t. 3. 1. schieden und d ma B. mit dem Niederlassung orte Profifeu: 27q1 | Bank, Ges@äfteste‘e Haselünn L n „wei H tres iste: f A m anderen Prof risten L Mir. 279. Nisson Grajiver: nbe A Ra Ta alia Sr L Det E. ihäftsé e Garl IgenVliu, | f r u Vertretin 1g in y For{beim. l Ange gebener Kaife A Amts eei Wte i i A S ESE R R ; Kaufmarn Nifson Graiwer in Prostken N S : Meppen, den 3. Janu 914. Kaufn! Rubr, 1 T S i{zuen. a aftgweig: L 3andfvr ¿ung Don gebrannten L R h: d O Königliches 8g | Amberg - Beïanuntmachung. [94350 | Berlin. 94 (Getreide- und Futtecmittelge[Mäft). geiragen: Q 104 Streik Königliches Amte i M14 3 y Birtecgivói fel zu L 2E L 10 914. j :lten R 11 dis ichen Un Wand- | Sul zbach, Saar. . [94452] : T E E : | In der Generalversammlu; 1g des „Dar- n CANIET Gen enihaf tsregister i1t beute Nr. 281. Emil Schaumann. JIn- L E O as 2 l Merziz e Ste 6A 7 |NRedZlingbaufen-Süd König Ludwi : E anon ¡istergeridt. tionen, Doi Lic Pam T 24n aus In das hie ge dandelS8regifter B ift Wolfenbüttel. L y 124328] | lehensfafsec nvereins Pavelsbach, ein- | det ic. 51 ar- und Da rlebnef aso j n anen Merzig. Be ‘auntma qung, 1 leser Gef ihrer i ( fz ur E : : A n semen L terte C D für | be ute bei i Firma Belileies Dart | In das htesige al Lelre T U l |geiragecne Genossenschaft mit unbe- des Werkehr8vet an es an der Stettiner

haber: Kaufinann Emil Schaumann in |< Sia æ A Ï [ j zen ; A i Le i i : Firma ist erloïc In das hiesige L andelbregister ft 3 L HSC 308M eleftrisde und die Sprehmashtnen- -> leute Der: han | : j R at : N Ton C E Go tu g tg Pulsnitz De SCT. è lcftri Sp echmaschinen- | saudft E e G. z „leute bel Der tuna „2 | r “4 ins i » wossensbaft m Prosiken (Kolonial- und Delifat:ßwaren- / O.-3. 240 Firma C. Jt- | beute zu Nr. 44 bei der Firma Benuy Offenba 4M 6 Auf Blatt 230 des E “1 r E A E r „Alttien. Rüben- | schräutter e Na lte. Segeln Walt Mis be e j . s uf 4/4 “d TL

2 D s L

aber : Ly + d vi oli

ln H

ew

erselben unter unveränderter Firma fort- Amberg, den 9. Januar 191 Bamberg, ! ) x S efuhrt wtrd. | : L E T Ea ® m Straßburg, den 8. Fanuar 1914. v Wittenberg, den 1! G4 M Tmigericht É R + EN i . ) 4 &/ 4

is

A D!

044,2]

2 p Ai: Lz De Velburg als neues Vorstands- 4

t Deut S =<AD

T e A

¿1 C

lieinvertretur | btefigen 1Deld: trie ba f etrage 4 der {erf “f C f ti des E ( y í -: 3, Q Fd Ï j j bienger irie. l ragen worden : S erfabrik zu Thiede“ folgendet m 7. Zuli 191 urde an Stelle des aus- rän Dastyflid vanfot t ge[äft). chert Einhorz 1apLotheke in Mannheim: | Cahn zu Merzig eingetragen worden : z Î y | & T Ses aus- Ler Pankow) eingetragen haber: Spediteur Paul Hirs{berg in |y (L Ta MATSONA N R E N S T PEII T Ss Es De Ta i Tou! ift 5 persönl! afte (H felischaîte F Z 94307 E E ta sz wein ä tian en o E 0 É Kitt 4 Tr A - D z G - z Ll ist als pasónli< haftender Geselishaster | OMenbach, ? Eain [94307] ] cden, daß in e geschäft ali Sulzbac< Saar, den 8. Januar 1914 ng vom 24. Zuli 1913 ist der Wesell- | Parels R C Stellvertréête r des Vor- | Karow in den stand gewählt. Berlin, N A1 li f jed Sesells<af ati Ao 2 d 59 zur Æ es e A : l i . u a Hua “SBie g Z> Trier. 4453] : At: / L uar Halt ift der der Ge sell Master | getragen unter B52 zur Firtna «Faber Pulênitz y » qa % ugo N elei l L L fa R Abte oss lautet : „Die Einzi ung [fft; ift "g. Anitögericht - E Negistergeriht. thekerage g deri h nheim, und Friedrich Mera, den 2. Januar 1914. Offenvacy a. M.: Die seitherige Be famt-| 1. Sanuar 19 Fabrifkbesiger Hug di of fel [wurde heute bei der Firma „J. P Orth h c S Trier Nr. 450 -— eingetragen : Die Herzo od Im ta richt Fn der ¿Gléite ral verfamm lung des T d ar- i D lung des Gemeinunügigen Bilibeceias S )V Gta Sver ein ung Münchener c l Z : | WoisfenBüttel. 4329] vot Gs ( tf igung A Jene GroßherzoaliGes Ámtegericht ounebe rg, en 9. Januar 1914. Trier. [94454] | In das hiesige Handeléregister Oh Bd. 11 Ms Es ist das Statut 2! ¿ as , N e 251 S Er r Königliches Amtegeriht. es<ránkter Daf Hung, Siß München. | Oranienburg 9991 S 8 Handeléregister Abteilung A if —————- E Md Boi R i haft ausgebenden vf Be 18 ¡lc g d 4 S . : In das ndei regtiier teilu (4 A Dueberg, S. -Mein. [94450] urde ute et de r Firma „Friedrich mann Thörcel, Fabrik vou Filz- und eint Do gei ‘entli Ma efannt E E 0 QuE | )] f L abg raus FRawiist 12), et ngetlragen 1ooudei, A A N Li L 2 dont MVarftand 1:16 eibi No geiragen : M (Ge Mannhein ; T N e iniscie Werke vom L i Ta E i Tar E « 06 dem Vorstand ausgeschieden. Yotn l Lp CTIMertung i ban Wos L L G 296 d. E E Det 2 R an uar E L. ag YT T VCI eni!L die zu j Ius . L208 L g vis Go ( X x41 | BDeinSe T; x : E Rawitic, n E o G junior“‘. unter der Firma: „Herm. Thörel, Amberg, den 95. Januar 1914, hier. unter Nr. 776 der Abteilung A, ann, Maunheim, ist in das rar

| 6, : voi i L Z h Sant TEDoR Kis it Sat d 7: fol S fe 1 TIEX n T: o l, A ¿ M ri : A Aron 9 c e o Nr. 284. Paul Hirshberg. In- |! E ra ias i P, Großherzogliches d registers, die ‘ima Be ernhard Schöne F Königliches Amtsgeridt Sayda, _ Die Sefellf ist aufgelöst, dic L geaen s geschiedenen tandsmitaliedes Willibald | worden: An Stelle des ausgeschiedenen Hirs g 1 t Nudow, Banne, ist als Einzel-| Der Kaufmann Leo Cahn zu Merzig in Vulsuis bet e ite eingetragen den 10. Januar 1914. ist erlei n. f Durch Beschluß der Gen mm- | Hirichk ; ri Harrec von rig R ist Gustav Schulye zu N ‘Ti F vedi a ; nd ä {j io Z- i Î R Ä . T: c Gc c e (> 2 D N e au V P « R A a A Eo (S E itions und Kommi] | ) DAanLg E) E, 95 Firma Leopold in die Gesellschaft ‘ingetreten. WLUirne Bekau ¡utmahung. pers inl i haftente Geell Mattori Fray mer Ss S.-Weoinm. \ [94449] 1 KFöntag liches Amtaa i ibafîts vertrag d abin as p > >77 0or3 g f den G6 r Könt lies N mts aTi/. T A 1 E e i n 4 Nr SËi tf E Nor n Cte 1 411 o om: Ut Ee P T S m htof f T2r ito it Mo C ————- ge in : F i ‘u i | Imberg, gericht : i Abt. S8 i Ne 386, Max Sager. Jubaber: |Wertbheimer u. Söhne in Mannheim: | Prokura. jft érloscen, Zur Vertretung | In unser Handelsregister wurde ein- | Yuguste Ida Schöne, geb. Gräfe, inm hies. Handelsregister A tst die è 4 ein Absap 3 hinzugefügt wird, welche S E “Sag Avoth eker Max Sager in Prostken (Apo- |( is U E ha S Ecbleiè S: feld 0 ï f : E N ä s ) S N je (22 e tidbar selbt tâändig Sitdbliat s L Schie iCEL, Etc gesels>@aft zu indoeto ; V Ac aoío zal m s Sounebers, und Tit s E L 4D Ha 10e reg 1! ter A s "itatte E bet * ofs y gelte ütt L u 37S A Ambe g. Bekann!machung. 94351] Bielefeld. c cankiimaQung. [94360 R 8orte 4 E f A Of e olfenbüttel, den 3. Januar 1914, A D B:cshlußz | Es Bor an O ONe | Fi Mannkhein zu Prokuristen Königliches Amtsgericht. Abt. 1. vrofura des Herrn Julius Weimar zu Yertretung der Gesell Firm losche » L A Mg Gemtianügigen Bauvereins vg : : | Züle É iets ins E Bertretung Len T ERLFE E R x = | ODfenbc 2 2 S6, it mit Wirkung n Vom len. nes p n E eOOIGes, 3 j eaneie G Base m : M 927 c n AERE ä j E Le » [9328911 le d d L T TOOITEC befu i ift. j k ri : ; 191 2 r n if 1 nbe baber : "Mau Ga Wu Fc mad D |G-iellschaft un ung der Firma be- |- E cingetragene Firmen '|L. ds. Mis. erloschen. : “’PBulsn it, am 1 12. Januar 1914. fe: der Anmeldung angegebener Ge- Trier, den 9. Januar 1914. —— E O Mie ive An D beihräntter afipfl cht. Bo rcvirmian Colonlalnia R. n E „Mit Wtkung vom 30. Dezember R Ra Offenbach a. M., 7. Januar 1914, ¿nigliches Armt8gericht. siézweig: Betrieb etner Porzellanfabrif. Königliches 2 Ami19 lmt8geriht. Abt. 7. rol i 2991 | shränfier Are * in Velburg malt. mis eschräutter Hafipflicht, babe - m9 av | 1 | ; it d 10 1 30. D ember i 6 8 Atnt e! pom 16 Mär } 9153 U trden Mag bishe io ¿ G “Zas C Fi | Do ritz T Eer als Cr j - uge t 4. . Ubt U » 4 T j M 7 2 M ARE 1SHeTTge LY@, den 6. Januar 1914. ftender Gef lellschafte er aus der Gefsel- wemuifsteinwerke, Geset i chaft mit KFawütseh. Bekanntmachung. |9446/W5- oglih:8 s Amtsgericht. Ubt. 1. In das Handelsregister Abteilung A | BL, 34 üt beute bei der Firma: Der- Bpritenvs mit lied Michael Knoll als Ver: | (hast : sgebenden bffentl jn Bret t | l x iTma: p nänn p 1nd ç a e t rsteher und der Gütler Michael i | 5 C l fh Go E fs Sberträ ist am 31 F Bekanntmachung. R CEaLE 1D hol der Zi b t V i , C machungen eIT0O l I. N 1} 2 Wazdeburg 8791| 4) Band VIT O.-Z. - 21 1913 DeTITA( | auf Seite 112 bet der Firma Robert Berg x (ej 0244890]| Orth jun.“ in Trier Nr. 1032 i is ) « | Sölner in gen exfolgen nur no durch das ? L IIST D V O R r 1913 »f ate R Y j e m bief. Handelsregister A ist die Fi . l It: 1032 Double platten und Nagelsohien ger ; l 2 | Wejtfäl Wohnu inster In das Handelsregister ite eitel Schuhfavrik I. i N Ga E he. F Mirhih: L O OTme | eingetragen: veturertt bak die Firn erloschen ist er [mitglied gewählt. Josef Koller ist aus | Bestsälische Wohnungsblatt i S taa an L r. 29 die Firma: „Che-| (f die Firma erlos@en ist. io Miühil züuse er in SBURCSELA au Ca E ae ; T verm , day dte Fir erlo)<en | | Bielefeld, den 7. Januar 1914. S : / : : E / L Firma ist geändert in „Friedrich | das Ge|äft seit 1, Februar ‘191 3 Königliches Amtsgericht » rma Oa f äg euiasi. Fran F é C Dr ‘Y 32 Ii 1 Zt Ot E: n 1 A : E E } zei der Firma oriß i E | Hand | ( è ï Gesche cll tor ergestellten rzeugnif] at Byk Or anie nvurg mi dem Sthe inf atalices 3 Amtsa eror t, E Ii De „K Stiutfiana Her! nann D t d 9, F 191 as : L Pri (3 NAmtsgericbt h cegist 1 i +4 % fa E | “is in das G äft | [elscbafter hergestel lbst Le b, A _Wibart in ineberg erteilte Profura «T fla en 9. Januar 14. Fabrik von Filz- 1. Dubleplatten u. M etger tLegtllergert@t. Borbeck. [94361] Pr V 5 L T s n Tj E 9 En - c r + x ‘r - | 14 48 r, Fr ® 11A An L 7 S 5) « E s 5 ] Jn Ye der Kauf Rau Due "lf Michaelis in © E 1der Gesellschafter ein O Ut nter au< ter | Gegenstand des Unternebmens is der CEr-| Rawitseh. E Dit Ss Len 10, Stinae 1914. Königliches Amte geriht. Abt. 7. Nagelfsohlen, Juh. Hermaun Thörel | 4schaenburz [94352] In unser Genossen [af ftsregister ijt beute unter Nr. 9 bei dem Lokalanzeiger für

bu i Keschâäft ern eten. Di ells ft hat am 1. Ja- |' X e U E S Ss E J O An aldroA VMbtotlung A ll M L À n“ ; t ; bafto s Es í üfba fter j E r As C dh 0 n]castl1cbe l R ur dte (Fa- | werb und die Fortfu des unter dei In das _Hand elérzgister teil n A V Derzoglihes Amts gericht. Abt 1. V eider Bekannt nachung. [93943 jua.“ fortge set wird. Bekanntmachung. a AENREE E E E fel [f b i E E y 13 <7 A, 196 Firma Eichler brifation noten ige! E 09ater! Uten, j ¿Firina Dr. Heinrich E zu Berlin de- auf Seite 269 die Firma Eis i ———————— / In das indel nister it einaetraaen : | E ist im Handelsregister A Darlehenskafsenverein HDobbach, Borbeck und Umgegend E. G. m. b. Me 0j TEnE E elfge]elimait val am} S ie Zemen (f und ebort. | triebenen Handelsaescbäfts nebs zu| Comp. Soflieferanten Sr. f. 1, l, Me i 24 j ] 914: . 11 unter Nr. 107 eingetragen, als eingetragene Genossenschaft mit un- H. in Borbe> eingetragen worden:

A2 - Nr P15 e Lex c c . D t \ 1L/A T < l L Lie Lei Cl 2 AULCGULOI p H S 4 t 3 Is E K G - A A L A [1 Â E T N i Januar 1914 b-gonnen. Die Protura utsch, Mau aheimz Die irma ist | Sian i - ] Ur i Beclii belegenèi Hoheit Erzherzos Folet A N R E A E A TerVIE L) „Kaufhaus Ma elt jz: { Inhaber: Fabrifant Hermann Thörel beschräntter Saftyfliht in Sobbach. Architekt Gottfried Dahlmann und Kauf

S des Fri, S ianeit bli ivt be stehen. ; erlo! Wen. C j füh ’Dpolî “C7 rier, ritt 4 H mise 1 Fabrik sowie der Vertric r| und als deren Inhabei i: Ife beut inaetraaenen ; _ Wolfenbuüttel, als Ort der E ie BVoistandt mitalieder Joha N Franz mann Clemens Bückin 1g nd aus denn E O iee A N afts A Dizux L A t, München. Die öffentliben Bekannt- | dort gewonnenen Fabrikate und Handel May, geb. Hegenbart, in gl Ungarn H C hemische Fabrik für Theer- rauer und Hermann Kühn ist erlos en | E ZWolfeubüttel, E Zimmermann und Anton Hermann sind Vorstande oer und an ihrer Nbteiluna, daß der Architekt s ee G 2 O O S 4 f machun JeN Di r Be] aft erfolgen 1m mit C vemitalten aller A : : É pba t worden. U S Li Ler R Gesell- le CGinzelfirma it in eine Gesellichaft G E Januar 1914, ausgel>teden ; E FATED: Stelle sind X90 Sd un e Bgerm etiter Paul 9tôger in meister Ernit Herrmann in Magdeb ura in | Die GesellsGa\t tst mit Wirkung v O S O Am ap g erag S Mo, pt Gde L éi Gld S E igies M E I oro : Ei G NUNRIN: MErold bad s mil E e Bauern 4 E it Era PRSOor das Geschäft als persönlich haf tender Ge: |7. Januar 1914 aufgelöst und tritt in | E A E 9 L E i “fut ie lt ia Ct did É Kauf! haus Max Krell, Ae Et in Hobbach, in den Borstan 4 UGLOEN Bn iu Verge-Dorvec in den Bors fellshafter eingetreten ist. Di offene Uquidation. J! uidatoren d E Ae E Remsc Sas L I Stanmintaptial 1A. acmä6 hem No E Mt beschränkter „Haftung i Wongrowitz. [94456] Aschaffer ubu H L Januar 1914. | fand ge E g a 01S

0e C Rie ¿ FOMIEL. In YBellbetnt, 3. 231. “- 20COrDEeNn 4 brüars: Vtárz 1896 [estgejeßt un Apagi kteiTluna A (R - mmkapital ift gemäß dem Ziß: Weiden. Geschäftsführer: Gustav LEÆZ: Kgl. Amtsger richt. Vorbeck, den 30. Dezc ember 19132 Handelsgesel schaft hat am |. Januar 1914 il: Hermann Viesfen01 auf- | (sp a G A Sandélt mit Gorenas M hin VUnril 189 i E è dei ‘außerordentlichen Gesellichafter- | ot Qin D M G | Sn unfer Handelsregister is ] eute in L : Königliches Amtsgericht begonnen. Der Uebergang der im Ge- | mann, Hermann n U iris, Kau! D E C S a G E S eingetragen: d iumlung voin 4. November 1913 um | fellschaftsbertrag vom 15 Nopomkor 1912 Abteilung A unter Nr. 77 bei der Firma | Lictättou E [( 3] N T schäftsbetrieb begründeten Forderun; gen und | Dr. Gustav Bachert, Rechtsanw it, C A ca anbe O S be, 1OUE S x T) am 5. D: Da S A 4 erböbt worden und beträgt | hourkunbet por bom Oanr fuer, Matz | Adolf Schillke, Wongrowitz, einge- Vekanntmachung. Briesen, Westnr. [94362] Berbindlihkeiten des Oswald Köfser ar t S e aale F E G O De E L L. Dei DCT Zen I 00 L L Cu Eier i | tragen worden, daß die Firma j:ut „Seorg Darlehenskafseunvereiu Neubrunn- In unser Gen: ossenschafts ¡register in bet

die Gesellschaft ist autgesclossen. Zu Remschei der Imm Ah (adi Januar ‘1914. L E E E E R Ey „vorm. A. Schillte“ lautet. Ho!ztir<haufea, eingetragene Ge- dem Villisaß)er Spar- und Darlehus- Bertretung der Gesellshaft sind nur beid E S3

/ eden. - E j Trimpop & Cos. S Remf@cii "Bas T N L O L MEDEI ufmann org Seltner | nofsens{<aft mit unbeshränkter Hast | ¿berger P E r des Vorstandes der Gesell- | R ntl tes ad i ild et itég ezetdbneter Firma 1 os 42 ri Lee - ¿Lauf 3) g Seiner E L E fossenverein eingetra en worden s) Gesellsaîter gemeinschaftli4 ermädtigt. | ; e i Nr. 1046: Der Karl Sni A S 9 ine G RSEE mitt Kot AuE ior wiß. pflicht in Neubrunn. Die Vorstints | Sielle d:8 aufg schlossenen J e 3) Die Firma „Vassage-Gesellschast |( : L E B i

{s Z 1S 2 } Nr. 9 einge D ELE s 0 T m tro E,

if r

un Nöôver, Eduard * Jacob Sommer- 1 u nn ¿H odEer, „SU Med E fel d ift der 2 Besitzer “ichard Ft tetz in Bill

Gebe >r Wi endel und Bartbel Ie tdel find =lill- D L 1A E FI | faß in den Borstaud gewählt. Briesen, ausgeschieden : ¡rer Stelle sind N'{hard sn 15, D Dezember 1913 Königliches Röd, Lantnoirt, / arfus Kemmer, Land- | Amtsgericht. E

S0) )

- ® S ee u

f

C12 A

S e A2 15

R,

G

5.

T s as tre c ezr

4 co 5

_—- e -

2

as

(Gry t 41 (V

. r;

_> Qr

E

v Gall Trimvoy, ZC HaC L 2s Han elsregister burg, unter VYèr. 403 der Abteilung B ie H ¡lich haftender Gefell ein tavenhagen einge tragen. i‘ N 56 rzoglihes Aml liner ausgeschlof Ven 7, Janu 1914 Ludwig Schäfer Ste einhau uermeister, alle Briesen, Westpr. [94363]

H « GI hans C EL r d 7 ü Ln M4 Cy nil As z A D. 2 ellschast. S ith München. [chaft stnd die Chemiker Vr. phil. Dit der Gesels&aft ausacsczied:n. mitglieder Joha mit beschränkter Haftung“ in Magde- O C Li ir. Sib München. | Chemiker. Dr Frtedrich Ubdwio Schutt [ 2g Ut der Le: Er r / ( l } Remscheid, in die GWetlell ; er trma „Thcovor Schü (Begenstand des Unternehmens ist <4 lich haftende )a! E oe SKahe nine j : L : : fR | n tellung einer Pa ssage von Ter Kai fer e | geireten. \te efellfc a ï 2 Ls T E J) N Ei ats i e S A . | E E L 2 x e E = : Ll ( eten. e : O “ape uy agen, n S Tan uar L 1 E tw irt, (S jregor Ste inb auer, und zur SWönenedstraße in Magdeburg und |n! 914 begonnet | 2 E ini benommen A S C La D T O S Jes S Iroßherzoglihes Amte gericht ala A ft S E on 3 / > (Frrichturg eine Hotels üher dieser, e S)nn 5 E. ZON Irma : e) “DEÉE a * t h L G E " SELEM E e : (SA E E n BUAD Benn nghoveu In N V ISSDW R, Els. G ] p L G r L T z Ks M. L E Î E Es E | Königl. Ij N 8ge it. in Neubr1 unn, In den 25 0 TItand etngetrí len. Zt UNTET Genosse: 1i<hafts register ist Kit Gr C P Aschaffenburg, den 9. Januar 1914. | bei der Molkercigenosseasaft Bahreu-

27 Fante H: S mit den Fabrifar ien Hugo L

in U

4

Stammkapital beträgt 20 000 . 6 o Wandelôregister Straßburg i. E Ee E A 4 GRE | S ; / E E Ta Aka cSregiter &Ira};9ur L bau}es 1n l ung stehenden Geschäfte. | =-1 | ç A Ui schäftsführer sind der Architekt Heinri 2 | Mel aen Babee: Raufmann “Moris la k a at t E ¿em is d 18 Dae as N Ï wurde heute eingetragen : Nag a. Tit RRLEATTE E wWeibriücken, [94457] | Kgl. Amtsgericht dorf Kreis Briesen Wpr. E. G. m. Maria Geiling, der Kaufmann Siaiämund isi mit D S R e E ngetragen 11 brate 2E In das Gefellid> 'aftöregi iste L Gn Á Handelsregister. i | 4schafenburg. [94354] b. S. in Vahceudorf eingetragen worden, Sternberg und der Bankier Friedri) 12 1914 aufgelöit ‘und I Q looones Con Ie a B ; Sägen- und Werfzcug{ab d 1x Nr. 819 bet der _Firma Cb. N C E O e, U KACS n ung bei E: T u eten Brau: E Bekanntmachung S] daß die Bekanntmachungen dur die Tol c 1 , A Qa z L T 24 iva i M - ven und î L, Ll Gui Ltg ie H) LLIIT is pn PeITCNT DON Le Cr CL AIVLÎ - é E Ç s L u C 4 4 LuAi Cic 1 iet L (Ui F) G « F o Hand TS, B. le!enec Freife, sämtli in Magdeburg. Wer Ge- n QIER ne Pasfiven und | l) M ! Audi - - Automsobil- | kuristen, L n e, fene Sande 9. F. Gruber in Straßburg: | führer. Sind mebrere Geschäftsführer be- efclidaft mit D S A E Schneppen- | Brie lener Deitung erfolgen. KöriatiEs jells<aftévertrag der Ge N mit be- | der Æirma auf den Gesels>@atter Georg | N ortricba-Goti E en A 9) wenn mehrere Vorstandsmitglieder i : ; o en E Vandelsges<häft ist auf den Möbel- | stellt fo ist jei bnen zur Ver- | De e P! i Zweibri lden, bah, eingetragene Genossens den 22. Dezember 1913, Königliches L enn Mehrere L ( & Busch in Ben M N i n a L er Gesellschafter Karl Eécali s ist infolge |; g g RHSLU An Amtsgericht mit unbeschr utte Haftpf R e t

schränkter Haftung ist am 12. Dezember | Golbsiein als alleinigen Inhaber über. | (¿7 Haf i T i lbothanben inb von bat Notinbemitt L L: Battenbe ells c! Paul Blo< in Straßburg über- | tretung der Gesel efugt. Die Be-| E T hs N E 1913 und 5. E tar L f festa estellt. enc ; I) f Î =— (il i Nin S : S U 4B 7 A A D erf 3} nf tende Get c Lait L Sa -8 E, E 12K É i i S c H ar E T: 4 en8 aus er Gesel lia fr ausgeichie n. : , 4 N A U L Die Gesellschaft érd E éa * Ge, l | n 19 ir M ij: chen. . i f gliedern, ì n einem Vorstani its F: e S Kaufmann in Ret A De ührt. unter der bish erigen | fc bungen der eell ift erfolgen | Zweibrü>en, den 10. Januar 1914 Schne eppenba<. Das Vorstandsmit glied Rries SCN, Westpr. [94: 364] die GefellsGaft wir zwei Ge ) K , Irn D Sau E Siwaiger. Ste G e E E are e A Cir O t l im jen Reichsanzeigt ie „Com "9 P Johann No'enberger ist ausgeschieden; für| <

L V E Dee e E arl Busch, Kaufmann | Kgl. Amtsgericht. S ta S, ger Mage Gueeen; Jur! Jn unser Genossenschaftsregister i1t bei

T E,

q”. L“

t

—-

\häftsführer Get haftlih veri Sd - D. F ! 5 i? 8 3wetg- | -5 Fo | : : y et x ul d n A C KAR O :irmenreaiste I T E E ie x 5) \ ; 11109144116 ( ij Lid LILTLCTIle »y ) x k Schwaben. mo PVBrgEitpxil ls « s FeA nent nre< E Ms N L L T: S L 0 “4 das 35 iregist Cr: mandit ] a I ; "M o E thn it der B auer Ilerander Neff in de Ferne s rc | niederlasî n ) Hauvtsite E on i L Qua E E Ag Ade L aft hat am 2. Sanuar 1/2 L 969 5 R a E ALLTVEL Q L L f s r Molkerei enossen & Ferner wird als idt i rgen E E 49 Lis Fried. Siß München. |standsmitgliede, dem der Aussichtsrat dis M End X Nr. 252 die Firma Ch. | in“ Hamburg leistet ‘ihre Stc imeinsage | Zwie kau, Sachsen. 94341] | S6neppenbah in.den V zorttand eingetr-ten. | walde und Lobe S Gei R OtreniidT ie Bekanntmachungen E L C ZCREL München, den 10. Fanuar 1914, | Befugnis erieilt hat, die Gesellschaft allein 2e R C 1914- _F. Graubver s Straßburg : | nit .in bar, sondern bringt in die Gesell-| - Auf Blatt: 2140 des hi ( lg, Ascaffeuburg den 9. Januar 1914. s m. u. H. : E E S F l eTug erieiil 1 at n L, nt I att 2 des hiesi andels , | in Kiesling&wald 0 Gesellschaft erfolgen dur den Deutschen | a it gehoben, n en. a4 ; i m D. SAnuar 1914. er ist der Möbelbändker Vaul Blo 24 ats i 4 O gEtwaide eingetragen worden : | (1 er olge L f 1 ; è j [Y H GOPY f trt un 7 pu r «i ci î PET dier Ba 11 [ G ; 2 y > Toy A L 2 Ka '& H ts o <t. t { NReich8anze iger. C 7e B S9 Ste, U CerlMI. it l telt. : i | j wvter Nr. 1058 fa elfirt “dag Cr L ODElD el Paul Il ast’ ein da n LOT’ QUTA ( | regiiters ift ale te "0 Sr g! mt8geri Der Ansied ler Nobert Wendel i in Kiedlings- bi î \ <4 de 9 s S T E Es C R S tollortpot N N 4 S amnttaliocter il 2 LBA n S: E E N vEUEDUTAg. F uar 313 auflicb erwo 0p Þ 1 | ¿ . z Es naci Magdeburg, den 9. Jan 1914. Schmitz va u, Mat inheim N. 4.22, | Münster, VWostf. L eie Q N H August Kaisec in Nemiche! ut ceEBand T Nr. 308 bei der Firma A Ba G E E [ZaURe in Oberplanit A E ate Aschaffenburg [94355] walde ist an Stelle des August Dom- 4 ¡ E 4 L E ri c a 7 137 Gouitg aut | rt7 1 e - 3 c), A R O. D E Y Le «L LUL k 1 em Mau i (C1 Le unt Cr ¿Lma 1 2 p Ei f 4 Köntlgliches Amt2gerilt A. ÄÜbtetlurg & | Offene Handel ellschaft. Di e. G In Le Det gtter D it t E 9 E, ls Kaufmann Aug uf Kaiser 1 r Qu! Greiner Nachfolger von Ad | Kzufl L E Lt ri | babe rn s Peßold N elbst al < Bekauatmachung. browsfi in den D gCantt, Briesen, S aaa elischaft at az 10 Fanuar 19121 be- ¡zu der unter Nr. 109 tva eñen Bua e DICi eten | S aften als Inhaber U M RIiiSlE t Gla Ka N E E Lte E aber eingetragen worden. j Wüstenzeller Spar- und Darlehens, | den 31. Dezember 1913. Königliches Amts- Magdeburg 11 x G | E | Nechte oie wmirtélich orft: talieder. e < «e cs tecdicinaldrogerie in Straf- | k T ebene Geschaft mit! fämtlidc en | (nacacbener Geshäft-zroci SWhoko- | 2a , $ G S "ela if beute | De eal haf tende S) el\@after |Jamai fa Wanken und Früchte Ver- | N R, A N T b, bet d& N nen andelégeieli Ma: D353 Ha 1delsge\Gäft it auf den | Aktiven un S Vil t uf- [T Ange a E f g: ‘0- | faffenvercin, eingetragene Genossen- gericht. In P ande! Sreg va ist heute eing find Hermann Kaufman ans trieb Gesells@Wwaft mit ‘beschränkter C H Kaiser © Benuinghoven i: in Re nische! len Ava BOibbt- fn Straßbu E A E Si u J O M Zu>erwarenge <ast E schaft mit unbeschränkter Haftpflicht CMeminlt trage n bet den Fin men | Li und ito ( "Di orwan, @. a fmann S aftung zu Miïufter i. V. einget raaen e ns d A CLDAiiII UANLCUHU iti. H E Nr. 489 , Die (Gefell! haft r a aat E der es unter bér bis Geri e 2A Le U L è O / em e \acvie j Zwi au, „VeN 0. Januar 1914. tn O Das Borstandémitglie d L B J [94367] l) „Jansen & Zimmermann Zweig- | 57 annheim. äfte j worden, daß der Fauftmn ann Georg Frie drich | Zuaß 1 gen. i -| gelést. YUquidatoren find August Kail , eiterfübet D Habe vd T ber auf den ôL. ezemoer 1915 auszumamen- Königliches Amtsgericht. Peter Hiltmann ist a 2u8gescieden; für ibn Auf dem Blatte 26 des Genossenschajts- O , E : s Grun Vi ertällt n 2800 aut! S ¿L ahl PeiterTunrI. e erga den Lanz, der alt, da as ha! c 3 j uiederlofsung “Ae RrS les. (2 Handel in Nahrunç( [Klaus Keule in Mlnsier 1. W. zum} S P S N L U Ruistian , Uno Oi enninghcv Wem Betriebe des Geschäfts bere bett nb E E E E Srickau. Snéuádn [9434 I der Bauer und Gastwirt Georg Schnetder regte betr. den „Konsumverein Burk- Zweigntederla}sung in Hamburg : Pflanze inargarine. | weiteren Ges{äftsführer best: Ut worden ist | den Znadber lautende Aftten uber je A Fabrifant, beide ia Nemsceid. „Wiebenden e NES ungen und Bassive 2 RLONTER G E A E E G GI ea Ra A in Wüstenzell in den Vorstand Les N ardt&dorf, cingetragene C ; ar( i | Í Z e Bflien- Gas voll aeial x “A nden Forderunger asiven | der Gesells{aft es<ränfter Haft1 Im hicsigen Handelsregister ist bi 1914 schaft mit beschränkter Haftpflicht““ in | | |

weig :

D, R

rC wm de stehenden Hau} tniederlafsung unter A 52 5 P, Gi O Ft 20. De e QI2 S Ls Q autdator î N pineln Rand! Le Wh : h ¿ 5 J

Baud X 2 D Münster i. W., Vezemver 1318. }/ jeder Liquidator foll ein ét dem Erwerbe des Geschäfts durch geführt gilt. Der Wert dieser Einbring1 eingetragen worden: a. auf Blatt 2 n derd h Burkhardtsdorf, ist heute eiugetrag n - > . IT, / L

Nr. 2456 der hte lung A: Die Gesell- | 5 a1 Grua, Mannheim. iat ft ist aufgelöst. Das Geschäft 11t mit | [7 Sélosdien der Firma übergegangen auf die Kaufleute Mauz! Keim. den 10. Sanu

Hermann Schulze und Carï Scholz, beide | Gie, Amt8gericbt. 2. in Magdeb zura, die es in offener Handels 1 S : H gesellschaft, die am 8, Oktober 1913 bes | Manz L E } | gésellshaft Oskar Joedicke hier _tin- gonnen lat, fort seyen. Der Uebergang | Zum Handelere «gister B A X1I| getragen worden, daß der Kaufmann Osfar der in dem Geshäftsbetciebe der frü heren | D.-i 38 wurde heute getra: en : | Joedide dur< Tod aus der E esellschaft Fnhaber begrünteten Verbi intli&keiten t Firma „Paul Softheim, S Ij [Dat [Weges ieden, ven Witwe, Selma |

<lefen. De Vräntier Haftung“, Mauns- ¡j Joedile, gebore

Imifgc

1ta T A $) 8gP 4 D, Ta x . c: z Königliches Amtsge richt, könne : Vrogisten Broistedt ausges{lofsen. die Firma Eduard Seidel hier E worden :

Nora aUuSseR. j [94305] rellsaftei 3 i nd X Nr. 253 die Firma Paul | Stamminlage der Komman ellihaf Ey Prokura des Richard Karl Mar | Angsburs. [94356] | Das Statut ist. im $ 1 Abs. 2 abge-

Ll «

| :

In das Handelsregister bier ist bei der | erfolaen ium . und König | ntwort Nevatieux: et Nachfolger von Ad. Kopp |M. J. Emden Söhn dur< voll ge- | Gorgaß ift erlos<en, b. auf Blatt 986, | Bekanntmachung. ändert worden: Ein Verkauf der Waren

unfer A Nr. 141 ver riei>ncten Handels- | lich Preußischen Staatsanzeiger. Der Auf- | : T T E but inaldrogerie in Streafßburg. leistet ist, 14 érirtna U. Bufe Söhne hier betr, Fn das Genossenschaftsregister wurde | an Nichtmitglieder findet nit mehr statt.

| sichtsrat j l ie Bel 5 | eer it dér Drogijt Jban Broistedt Am 3, F Prokura ift erteilt dem Buchhalter Karl | am 5. Januar 1914 eingetragen : Abschrift des Beschlusses Bl. 148 der j | j |

ist jedoch berectigt, die Bekanult A e I De (s 1 u l n Dl i anzu R j Lon \9/ de arg: reHans Dabbauée“, Si : We iden, Gli Groschupf in Zwi>au. Bei „Darlehenskassenverein Welden Registerakten.

Lrogisten Julius Nosenstiehl in | Hans Harbauer, Spediteur, Weiden, Spe- Zwickau, den 12. Januar 1914, eingetragene Genoffcuschaft mit un-| Kgl. Amts geri<t Chemnitz, Abt.

L Ui A

ourg ist Prokura erteilt, ditions- und Möbeltranêportac\bäft, Königliches Amtsgericht, beschränkter Haftpflicht“ in Welden. den 9, Januar 1914.

bob ls Hilk -- cobeltranêpor

Q

Fay te h

auSue!