1914 / 11 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

156/C, ¡Oito Nagler in Dresdeu, ein Un, 2 Binte für den sogenarnten Anhang, in ¡ Eberswalde. [93694] / 22030—22032, 22041, 22042, 22047, bortzn, Flächenerzeugnisse, Geschäfts: | burg, Kleistsir. 21 (Wohnung Berlim-

Daun [94472] Münster, Westf. [94383] Heinrich Lüttjobann zu Glepow als Vor ¡ 152/C, 153/C, 154/C, 155 C, In tas Genossenschaftsregister is bei} In unser Genossenschaftêregister it zu der fißenden, dem Erbpächter Hans Lüttjobann | Flächenerzeugnisse, Schußg!rist - - Jabre, an- | flag, ofen, cntéaltend 1 Muster fr dem die Bororte verzeichnet sind. In} In das Vusterregister ist eingetragen: Schußfrift 3 Jabre, ang gemeldet am 11. Le- | nummern 2007, 2012 2013, 2914, 2015, | Wi mersdorf, Hildegardtstr. 25 a), ist ‘Benosseusdhaft daselbst als stellv ‘ertretenden Vo orsigenden | aemeldet am 9, Dezember 1913, Nachm. | Tbeateryläne auf Dru>sachenpof karten mit esteren 2 Vänden follen - au die Nr. 2 Firma Jean Duvinage, zember 1913, Vo. mittags 11 Ukr. 2016, 2017, 2018, 2019, 4287, 4288, } heute vormitta 112 Ubr von dem König-

der unte Nr. aetrage Firma | unter Nr. 17 eingetragenen Ströliee Ee E L „Beamten E R cin: an dem Lehrer Nugust Lübbe daselbst als {5 Uhr. beligbin großen Reklamefeldern, Muster e. [Sar fene va in der Nummern- Bauschtofferei in Eberswalde, Krone} Ne. 11 129. Me:nhold @ Sohn, | 4229, 4230, 4291. 42% 32, 4293, 4294, lichen Amtsg t Charlottenburg das Kon- Verein, eingetragene Genofscuschaft | getrogene Senofseaschaft mit Be» |: Rendanten, Die Willenzerklärung und | Nr, 3658. Guido Niedel in Ein- für Flädbenerzeugnifse, Ges<äfts Snummea M IOO Aufnahme finden umd der leuhter, bestehend aus Steizbügel. Trensen | Fi:ma in Plauen, 1 offener Umschlag | 4295, 4296 4297 4304, 4305, 4306, | fur8verfabhren ezöffnet. Verwalter: Kon- mit unbeschränkter Haftpfliht in | schrüuafkter Haftpflicht zu Münster“ | 2 Zeichnung für die Genosser schaft muß | fiedel, ein „versiegeltes Paket@en. ent- | 250, “Stuyfiisi drei Jahre, ange reldei S h ver 6 wird ass Nachslagebach und Hufeisen, hergestellt aus Schm'ede- | mit 21 Muttern und Abdildurgen von | 4307, 4308, 4312. 4313, 4314, 4315, | furtverwalter Klepboldt, Charlottenburg, Strohn folge ndes eingetragen worden: beute eingetrag?n, daß an Stélle der durch zwei Vorstandsmit tglieder erfolaen, haltend 11 Mufter von Zi-rketten, Fabrift- om 8 Dezember 1913, Nachmittags 3 Ukr fünfte e den Lser interessierenden Aus- eifen oder Gußeisen oder Bronze, ofen, | Gardinen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts. 4316, 43 4320, 4321, 4322, 4323, | Windiheidftr. 4. Frist zur Anmeldung der Matthias Otte n I[., Ae er zu Müdeln, Saßungen pom 2 1. März 1906 nebst Na h- und zwar in der Weise, daß die Zeichnen- Nrn, 62, 62/1, 162, a ae 62/2, “162/2, 55 Minuten. B Fer te, inson> eche it Verkebreeinri<tungen, für plastische Erzeugniße, Schuyfrist nummern 5078, 5079, 50 80, 5081, 5082 4324, 4325, 4326, 4327, 4328. 4329, Konkursforderungen unb offener Arrest ist aus dem Vorstand auêgeschieden und | trägen die Ca en vom 7. Iuni 1913 | den zu der Firma der Genofsenihafr ibre | 62/3, 63, 63/1, 63/2, 63/3, plast. Er- Nr. 7033. Firma Anton Reiche, dffentlide G2 ba Aud de und Theater N, DeT 3 Iubre, angemeldet am 11. Dezember 2084, 5085, 5086, 5087, 5088, 9093, 4340, 433 A 4324, 4335, 4336, | mit Anzeigepflicht bis 3. Fe ebruar 1914, an jeine Stelle Sohann Teuschen, Aderer getreten sind. Namen8unterscuift beifügen. Bekannt- | zeugnisse, Schusfrist 4 ‘Fabre, ang»*meltet Akticngeselsaft in Dresden, eiz bleiben Ie in jedem der Bücher fcei- | 1913, Vormitta gs 1t Uhr 20 Minuten. 9094, 5097, 5098, 5 99, 5100, 5101, | 4337, 3 4340, Schuzfri st 3 Jahre, | Gläubizerversammlung und Prüfungs- zut „Mütel In, gewäblt worden. Münster i. W., 30. Dezember 1913. | ma>ungen der Genossenschaft erfolgen | am 13. Dezember 1913, Vorm. #12 Ubr. | Paket, versiegelt, angebli verge tent c enden Blätter werten mit Nekiame- Eberêwalde, den 13. Dezember 1913. | 5102, 5103, 5105, S©@uszfrift | angemeld 23. Dezember 1913, Nach- | termin am 12S Februar i814, Vor- Daun, den 6. Januar 1914. Königliches Amisgeriht. unter ibrer Firma, ge¿cidnet von zwei} Nr. 5659. Wilhelm Geerling inja. 2 2 Muster für Flächendekeration und inf En beseyt, Körigl. Amisgericht. 3 Jahre, angem-ldet am 16. Dez: mber | mittags 6 mit‘ags LO Uhr, im Meietshause Suarez- Könialices Amtsgericht. a 794001] Vorstandsmitgliedern, die vom Aufsitts- Frauffurt a. M. und Chemais, ein 5 Modelle für Form?-n uad Dosen, oder, falls es der geringe Raum des 149150, Vormittags 212 Uhr. Me L139. Fa avrif2nt Max ibines straße. 13, Portal I, 1 Trevve, Zimmer 47, : —- Offenburg, Baden. Z, V1! rat auftgebenden unter dessen Bezeichnung, | Kragershoner in fester, eigenartig ge- Muster zu a für Flächenerzeugnisse ur Teinen Buches _ nit erlarben follte, eine | Offenbach. Main, [84436] Nr. 11 124. Vian> & Cie., Firma \und Zrichuer Kurt Mügib verg Antotenvora, den 9. Sanuar 1914, Ebeleben. Befanntma<ung. [94370] c Rog registe reinirag S U qtwi>pet vom Vorsizenden. Sie werden falteter Form, Fabrikationéname: „Câ- [zu Þ für plastisGe Erzeugnisse, Xabril, solide Meng? Dru zu fassen, wird dieses| In unser Musterregister wurde einge- | in Plauen, 1 offener Umschlag mit | Piauea, 1 cfener UmsH! ag mit Ä Der Gerichts\Hreiber S In uni fer Genoffen Malidregisice il) unter LO -Z. 36 Seite 213 E E vor bebaltlih der befonderen Bestimmungen | cilte * Flächenerzeugnisse, Schußfrist | nummern zu a, b 16282—10 318, Stute bucbstabenweise das heißt, ein Buch für | tragen : ; 90 Mustern und Abbiïdungen von Ma- Abbildung eines aus Stiterei bestehenden | des Köntgliten Amtsgeri<ts. Abt. 40. Ne. 8, bei der G2nojsens<aît „Allmen- zugs- und Absazgecnofseus<afr Nam- | j, & 30 des Statuts über tie Berufung |3 Jahre, angemeldet am 17. Dezember | frift drei Jahre, angemeldet am $8. Ds, ) Buchstaben, bezw. au< mehr oder | Nr. 4608. Firma Celluloidwerke | shinensti>ereien, Klä ächenerzeugnifse, Ge- | Strumpfes mit Lauffoble, Fläcenerzeugnis, E E

b. 5

hausener Spar- und Darlehusfkaffeu- | merêweier LRLEE Mee der Genera!versamms[ung in der in Rehna | 1913, Verm. 11 Uhr 55 Min. : ¡ember 1913, Nachmittags 4 Ubr 55 Mi, weniger berechnet, eingeteilt. Desgleichen | Kohl « Wengeuroth, G. m. b. H. | \{äftsnummern 501—550, Schußfiist | Fabriknummer 50612, Scugfrist 3 Jahre, Cottbus. Konkursverfahren. [94128] verein, c. S. m. u. H., ia Allmen- saft mit DEEREEE O iuice- erscheinenden ,Me>lenburgis<en Posi“ ver- Nr. 5660. Gebrüder SDoeris in nuten. au für die Strafenabteilungen. zu Offenba a. M., Falser, Gesh.- |2 Jahre, angemeldet am 16. Dezember | angemeltet am 20. D ember 1913, Vor-| „Ueber das Vermögen des Seifen- Haufen, heute eingetragen worden, daß |Rammersweier. G e E öffentlicht Der Geschäftsanteil der in- | Chemnis, ein unvershlofenes Paket, | Nr. 7034: Ledige Geschäftsinßaberiy Um nun im Straßenverzihnis eine | Nrn. 3432, 3435, Nadelkissen, Ges<.-Nen. | 1913, Nacmittags 5 Uhr. mittags 9 Uhr. händlers Martin Jacobis in Cottbus,

- E i : E E, ftr; ) Tau 4 s L R E I r ns E e de ; d im der Landwirt . und Bürgermeister Edwin nebmens int: Gemeirschaftliher Anfaus ¿elnen Genosen beträgt é. as Ge- enthaltend 6 Proben von MNöbelstofen, | Ida Louise _Seteue Horn in Dres#dzn, \<nelle Dri entierung herbetzuführen, wird | 3440, 3451, 3452, Fiauren, Ses -Nrn. Nr. 11125. Blan> & Cie., Firma Nr. 11 140. Fabrifaut Max Fichtner |- issencenerstraßc Nr. 107, ist e: ite, q i ü } : Vbr,

Schmidt in Allmenhausen aus dem Vor- | landwirt: I Bedarf3ar! rtifel E und \<äftsjahr lauft vo 1. Juli i bis 30. I zuni. 4118, 4125, 4126, 4127, 4131 und 4144, | ein Paket, offen, entkaïtend 44 Model am Anfange einer jeden Straße eine kleine 7642, 1002 ers. A 3, 7759, [in Plauen, 1 offener Umschlag mit | und Zeicbuer Kurt Mühiberg in “a Januar 1914, Bormtittags

stande ausgeschieden und für ihn der Land- gemeinsaftliher Verkauf landwirtscaft- Die Ufte der Genossen kann während 11 Proten von Mcequetteplüfhen, 4107, | für ganz oter teilweise überbtäfeite Tan bten Sïizze ein gezzinet, vermégz deren der 7857, 7859, Ens In, GesM.-Nrtn. 7650, | 00 Mustern und Abbildungen von Ma- | Piauea, 1 of ner UmsG!a nit einer c Konkurs eröffnet. Verwa lee: “Kauf- wirt Carl John in AUmenhausen einge: | lier Erzeugnisse. Haftsu: nue betragt der Dienststunden in der Gerichtsschreiberei | 4113, 4119, 4121, 4122, 4124, 4133, | und Blumenpüppchen und Miniaturtizre Leser sofort weiß, an welcher Straßen- 7343, 7 844. autier, Geïh „Nrn. 7667, | sinenfti>ereien, Flächenerzeugnisse, Ge- | Abbildung aus Sti>erei ¿N Ct Louis SHhubert in _Cottbus, Peter- treten tft. 200 A. 10 _Geschäftêanicile lonnen ers eingesehen werten. 4134, 4136, 4137 und 4138, 2 P oben | die in versbiedenen Größen und Farbe kreuzung er die und die Ha usnummer zu 7807, 7916, “Roll er, Bef. -Nrn 7677, e äftsnummern 551-— 600, Schutzfriït Sirumvfes :TScenerzeuant silienstraße Nr. 27. Offener Arrest mit

e 4 S 1 I A L T D,

Ghelrbem, hel A unr ZUE S eN Ne TDen Se er find: | Rehna, Mée>l., 9. Januar 1914. von Moqueiteplüshde>en, 4114 und 4117, | zufammenftellungen Hergestellt werde fuhen hat. Es würden demna in der | 7792, 7794, Kartenkbalter, Ges.-Nr. 7842, | 2 Iabre, angemeldet am 16, Dezember 1913, | nummer 5061, Schußfrist 2 Iabre, an- | Anzeigefrist bis zum 7. Februar 1914. Fürstliches Anitêgericht. Sranz Uri, Landwirt, Soles Dandan, ut tar I Amtsgericht. Flächhenerzeugnifie, S{hvkßfciit 3 Iabre, | follen, Muster für plaftische Erzeuzni®e, Skizze an A Straßenkieuzung aud Greifring, G eich. - Nrn. 7946, 7853 O, Nachmiitag 8 5 Ubr. gemeldet am 20. Dezem 313 Om: Unmeidefrist. bis zum 28. Februar 1914.

2isenmact. [94372] S igt A S, Détember E [94389] angemeldet am 18. Dezember 1 1913, Nahm. Gefshästznummern 165, 156, Tolle 18 D Hauénummern bezeidnct, tie an | verfiegelt, plastifGe Erzeugnisse, Schuß-| Nr. 1112s. Blanck & Cie., Firma | mittags 9 he : : Erfte Gläubigerversammlung den 30. Ja-

In das Genossens>aftsregisler ist heute 191: E A Kefanat tmaGungen erfolgen] In das Genossenschafteregister De 93 149 Ubr. S s : bis 194, 701—708, (91— 199, chn Sn N raße grenzen. Ein genaues | frisi o Jabre, angemeldet am 15. De- in Plauen, 1 offener Umschlag zit i c ? ; nuar 924, Vormittags U or.

bei der unter Nr. 13 eln igetrage ien Get S “GeLonesAait ae Meiercigenossenschaft e. G. m. u. 9. Nr. 5661. Richard Rabe in Ctem- (9 w und 701 w, Schußfrist drei Jabre, Fndallsverze! ichnis informiert ferner den | zemter 1913, Vorm. 103 Uhr. 4 Mustern und Abbildungen- von Ma Da: e A1 it. Aligerneiner Prüfungäterminden 27. März

untér der Firma der Géno}}en t, ge g s uit, cine Zeichnung, betr. einen Glaëfri-s | ang 1eldet cm 9. De ember 181 3 “Mitta Leser über den Inhalt der einzelnen Nr. 4609. Firma Wilhelm Spiel- \cinensti>ereie n, Flädwenerzeug niffe, Ge- E914, Vormiitags LO0 Uhr.

nossenschaft in Firma Mthlaer Dar- 4 E j t beute fol ] G Tom, L zeichnct pon 4 Dortont E im | in Bargftall ist beute folgendes ein mit Lihtreleren und Sviegelverbindunas- 12 Ubr 15 Mir inuten, Bücher. Außer dem bereits angeführten mann zu Groß Steiußeim, Di>elk- | schäftsnummern 601—614, Schuk frift Cottbus, den 10. Januar 1914, fhieifen offen, überreidt), Flächenerzeugnisse, Nr. 7935. Firma Vereinigte Esche wird das Bub auch fest gebundzn mit | bilder, Ges. - Nrn. 1154, 1165, 1171, 2 Jahre, angemeldet am 16. Dezember 1913, i Donku F, K3nialiches Amtsgericht. 9 Ie.

Lis

lehusbassenvere in, eingetragene Ge: | Vereint blatt bes Badischen Bauernvereins m: fj x r ( D It 4 E % 37 -NDutnecr 2) “& L - 4 1 Ä Z S è c L pflt<t in Mihl etragen worden: in Freiburg A Die Billenserklä ung „und „Der S Uf aus | Sgutfrist 3 Sabre, angemeldet am | ba<’s<e Werke, Actiengesellscaf i: einer feinen Gtagere get terert, also etre { 1172, 1176, 1180, 1188, 1290, 1201, | Nahmiitags 5 Uhr. s E, iht in Mihla eingetragen worden: | Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt | dem Vorstande ausge sch eden und an Jeu D 3m L D Imi! ege Art Miniaturad 3 1203, Aufl z b 11197 V E BisscIdorf. (94435) August König ist aus dem Vorstande f r< 2 V N ríta lee i LiGanna Stelle ter Kâtner Hans Mohr in Barg- | 12: 2 Dezember 1913, Nachm. 46 Uhr. | Dresden, ein Umschlag, versiegelt, angeb: l intaturad dres pbib dliothe e 1203, Aufleger, Gesh.-Nen. 1155; 1158, | Nx. 11127. Blau> & Cie, Firma E L Nin E auëge}chieden und an seine Stel le der och K Voriiandemitglieee: its R der ftasl t den Vorstand gewählt.“ : Nr. 5682. Bachmann & Ladewig, [ich entbaltend 30 Abbildung zen für Hely wunshgemäß werden auc in | derr 1166, Li (4 Eti iketten, Gesc<.- «Nrn. 1163, j in Plauea, 1 offener Umschlag mit Alio0na,. Elbe. [94126] net Fe “ent. N es )e Landwtrt Friedri König in Lauterbach ge!<tedt, E A Zelchn ih a S bu L G Sanuar 1914 Aftiengesellshaft in Chemni, ein | und Metallwaren, Muster für plaîtisde Starkdrude_ eingirüdt, die ex onoriert j 1164, 1169, 1170, versiegelt, Flä zen- | 50 Mustern und Abbildungen von Ma- Foufur2verfahren. ) das N des NETtE9- cewáttt then, ; c zFt Bei der Leit 1en}i E Ei At bes ® iche es e ar Ee 1 Le offener Umschlag, enthaltend _ Il Stück Er:euanisie: Fg brifn ummern 14 381, 578), werden muj}en, uster füc Þ ice (Sr- erzeugnifie, Schußfrist 3 Iabre, ange- scinenstiFereien, Flächenerzeugnisse, Ge- Ueber das Vermögen des Uhrmachers tecniters Richard D wig Befe Düfsel- Eisena, den 29. „Dezember 1915, Bnter! [ri L M8 E E io eri A Teppichmusier, Dessin 906, 907, 909, 215 | 6449e , 6449a, 7239. 7240, T7242. T24, zeugnisse, Ges äfténummer 17 2 meldet am 20. Dezember 1913, Vorm. | \häftsnummern 4451-—4509, Schußfrist | Otto Tischutey2c in Altona, König- dorf, d: T a 14, wird E e Großherzoglich Sächs. Amtsgericht. Abt. TV. Eiste der Benoit F A A e Strass5urg, Els. 34391] | bis 219, 615, 9640 bis 9645, 616, 618, | 7241, ‘8199, $249, 8244 8240, 8220, S0 Schusfrist drei Jahre, angemel 9 Uhr. E 2 Iabre, angemeldet am 16. Dezember 1913, | trafe 191, Inbaber eines Uhren- uad S nag S BAS age, 2 Ie P IGETE "E unen, S tir N e e Bi Sn das Genossenschaftsregister des Kais. | 617, 619, 9652, 9660, 9664, 96865, 9869, | 8205, 8204, 8200, 8206, 8211 21ó, 13. Dezember 1913, Nachmittags 2 Ubr Nr. 4610, Firma Ilert & Etvald | Nachmittaas 5 Uhr. Goldwareunges<äfis, wird heute, Nacz- | das Ko nkurêverfa hren erófnet. Der vteh18- GANRSTSRD, I TI S Ce 7 Bäuerliche Be- Amtsgerichts Straßburg Band 11 wurde | 2676, 9830, 9683, 9684, 36 78, 968 808, $214, 8210 8216, 8221, 8225,-8224 822 19 Minuten. zu Groß Steinheim, Ziaarren- un Nr. 11 128. VBlan> « Cie., Firma | mittags 24 Uhr, das Konkursverfahren “ae Da amba<s8 in Düsseldorf, Gries vgn N re, 1 beeidigter Bücher- | ltraße 2, _tird ¿um Konkurêverwalter er-

Bei dem Allgemeineu Konsumverein zuge- und Absaugenosfenschaft Zell beute eingetragen: Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 “di 8226 und 15493, Sch: ufi drei Jahre Nr. 7014. Firma Anton Reice, | Nahrungsmitteletik etten, Ges{.-Nrn. 9899 | in Plaucu, 1 offener Umschlag mit | eröffnet. Verwalter: | T 9 a Borm. | angemeldet am 10. Dezember 1913, Nad Aktiengesellschaft in Dresden, ein | bis infl. 9912, 456 bis in 464, 466 bis | 50 Mustern und Abbildungen von Ma- | revisor Th. Drews in Altona, gr. Berg- na inf. Offener Arrest, Anzeige- und Ans

für Gardelegen uud Umgegend ein- | Weierba<h eingetrageue Eenuoffen- E S Svar» | angemeldet am 24. Dezember 1913, n Aeltere Genoffenschaft d he- schaft mit beschräukter Bap jn R A trt 11 Uhr 45 Min. : mitta g3 5 Uhr 20 Minuten. Paket, verfiegelt, ang eblich entbaltend ] inf. 470, 477, Ol, 46, 50 24 scinenfticferete n, Flächenerz2ugn'ffe, Ge, strate 266 Offener Arrest it Anzeig Ls meldefrist bis zum 10. Februar 1914 schränkter Haftpflicht ijt beute ein- | Zel-Weierbach. Gegenftand des Unker: tragene Gcuofsenschaft mit unbe- Chemuit, den 2. Januar va Nr. 7026. Firma Akticungefellscaf 24 Modelle jür Formen, Ee für 12750, 12832, D; 987 9874, | däftznummern 99001—93050, Sghusfrist | pil<t bis zum 1. März 1914 etuscließ, Erste Gläubigerversammlu ng fowie al- T agen, daß an Sli elle des ausgei s<ietenen nebmens ift: igl e Ank tau] \<ränkter Haftpflicht in Noßfe1d. Königl. Amtsgericht. Ft, fir Kunfsidru@Æ in Niedersedliß, et plastische FSrzeugnisse, i 12878, _ 12885 D 5 gelt, erp! 1 3 Iabre, angem: [det an 16. Dezember j ti (Erfte FlIub digerversa mml ung den gemeiner Prüfungstermin am Mitemoch, il Gbeling Albert Rochhausen in | landr wirtshaftlider 2 iri mirtschaftlidte e | Dur Be e'htuß der Generalversammluvg ———————- any | Pafet, versiegelt, angebli entbalten 1031 9—10342, Schußfrist drei Jah - | nie, Schugfrist 2 Jahre, angemeldet atn | 1912, Nacmittags 5 Uhr. | 3R. Januar 1914, Vormittags | deu 18. Feoruar eti Vormittags, Garde legen und an Stelle des verstorbenen | meins jaftlicher Verkauf landwirt Ga er | om 16. November 1913 wurde an Stelle | Dresden. [93693] | 16 Abbiltungen für Bild: roerte zu Netlams gemeidet am 17. Dezember 1 Nah- | 20. Dezember 1913, Nacmiti ags 44 Ubr | Nr. 11 129. Blan & Cie., Firma | LT Uher. Anmeldefrist bis zum 10. März | L02 Uhr, vor dem unterzeiäneten Gerug Wilhelm Kuhrt Emil Edeling in Garde- | Erzeuanisse. Haftsumme beträgt 30 M. t des Vorstandt êmitglicdes Georg Hürstel | In das Musterregister ist eingetcagen ¡weken, Muster für Fläbenexzeugniss:, mittags 9 Uhr. Nr. 4611. Firma Offerbacher Cellu- | in Plauen, 1 offener Umschlag mit | 1914 einsSkließlich. S{sllgemeiner Prü- Kôntgêplay 15 16, Zimmer Nr. 2. legen zu Vor rstandsmitgliedern gewählt find. | 10 Gefchäftsanteile tra | N) der- A>ecer “Sobanli Baptist Bis. n worden: Fabriknummern 0855, 43136 Nr. 7045. Firma Edmund Hunger | loid- & Hartgummi-Wareu-Fabrik | 50 Mustera und Abb ifdunge en von fungstermin den 25, März 1914, Königliches Amtsgericht in Düsseldorf. Gardelegeu, den 6. Januar 1914, werden. Vorstzndsmit tgli-d nund: d Noßfeld in Sen Bin gewählt. E Nr. 7025. Firma Mf tienacsellfHaft 4510 a, 6138 k und 1, 6167 a—f, 6197 e, in Dresden, ein Paket, versiegelt, ans Beich, Soidmanun Co. zu Offenbach ichinensti>ereien, FIZ Gétera eugni ise, n Vormittags 13 Uhr. 5 N 4/14. A. 1. bteilung 14.

2 T , G i S E N C _Y “T be A E e En tagerih. 6 O Seoie Broß H in Zell: Straßburg, den s. Januar 1914, für Kunstdru> in Nieder sedli8, ein | 6201, 6212, 6239, Schugfrist drei Jabr, gebl i enthaltend 2 “Modelle für Meétall- j a. M., plastische Erzeuanisse, Gesch.- -Nrn. | \häftsnummern 00551 1—0 600, ÿz Altona, den 10. Januar 1914. Eisenuberg, S.-4. [93569] Greussen. Bekfanutmachung. [94376] L L p Kais. Amtsgericht. i

i Paket, versiegelt, angebli entbaltend | an: gemeldet am 12. Dezember 1913, Ves gußfiguren, Muster für plastische Erzeug- 2939, 2945, 2955, 2965, 2978, 2929 12 Zahre angemeldet am 16. T Königlihes Amtsgericht. Abt. 5. T MWeierbal. Statut vom 14. Dezember s F Gr9 ge 00 9040 907 c 5971 11g , ang 10 Konkursverfahren. N. 1/14. C ç <Delerbad. tatut 90! Deze Z 31 Abbildungen für Bildwer ke zu Retlame- mittags 10 Ußr 4 5 Minuten. nisse, Camen 9620 und 98642, 12939, 2929, 2959, 2967, 98]: 913, Nabmittags 5 ube i | j v det R e e n E E Bekanntmachungen erfolgen | Straubing. [94392] ven, Miner für F ) (aben tzengutiie, Se. 7 7037. Firma Dresdener Citi Schußfrist drei: Jahre, angemeidet ‘in 2816, 2933, 2943, 2953, 2963, 2972, : N R 1113 ;0. “Blan & Cie., Firma | p Mom, (94459) ai O e E R TE » AO- 2 -- 4T s bas 2 f 1 u ; U « j Js 4, LE, t V S . : 2 n c) Gencessenschaft Thüringer Dampf- unter der Firma der Gz nossenschaft, R Vekauntmachung. Fabriknummern 0852 13 0 954 quetten-Fabrik QREE & Nierth i 19, Dezember 198 Mittags 12 Ubr. 2934, 294 9954 9064 9973 306 in Vlauen, 1 ofener Umschlag mit K. Limisgeriht Balingen. illy ! otter in LVeR erg ift î mölkerei Greußen“ e G. m. u. H. in [ ihuet von 2 Vorstandsmitglledern, im Genofseuschafisregifter. 5607 b, 5629 d, 5629 f, 5629 h, 562 Dresdeu, ein Ums@{lag, veisirgelt, angeb Nr. 7046. Firma Gottlob Weruer | 2819) 2937, 2947. 2957 2979" 2980" | 50 Mustern und Abbildungen von Ma-| ... FKoukursverfahren. _jam Aner 1914, Nachmittags s: Uhr, Greußen, eingetragen ‘worden, daß an Bereinéblatt des Badishea Bauernvereins e-Darlehenskaffenverein Pfaffen- | 5699 4, 5921 c, 6065, 6075 b, 613 2 bis [l li< enthaltend 49 Muster für Zi garren in Dresden, ein Pavpfarton, versiegelt, E ab 2946, 2956, 2966, 2978 375, | Hinenstidereiten Fläcbenerzeugnifse, Ger | Ueber das Privatvermögen der Kauf- | das Konkursverfa ahren crôffnet worden. Stelle “e O Liquidatoren in Freiburg. Die Willenserklärung uno berg, einge:ragenc Genoffenschaft 1 mit 6132 9 k, 6132 n, 6132 M, G! E elifeiten, Muster für Flä dene ectnanii;, angeol < cnthaltend 50 Modelle für fünft: 53 erGecge! ScGutfrist 3 Fahro schâfts innen 1801—$1850 D, Scuß frift eute „Friedrich und Wilhelm DSildeu- g red E E Voigt ¡L A a ore: Le Zeiinnug “ub vei wis Ta __ 6227, Schuß: Fabriknummern 16985—16988, 16990 bi lide Blumen aus geroebten Stcffen, in 214. Dezember 1913, L > Fahre, angeine 11 . Dezember p in Taifingen, Gesellsafter der A Uan N S eBei dg L Sli ) offenen | Änzeige- und Anmeldefrist bis eins{ließli

Oekcnomierat B. Hornung und Amtmann ? 2 e dur 2 Woritandsmitglieder; die Zeichnung | 9 ofe N o ¿ M Qa =A7R__ 17070 =na7 17091 hi veri ; L G1 D L «i N f : 0 Bsassenbexg. Zosef Unterpaintner, Wie frist drei Jahre, angemeltet am 29. No: | 16994, 17076-17079, 17087. 17091 bi verschiedenen Farbenfortimenten autzu- hr. | 1913, Nachmittag Siciia 14. Februar 1914. Erste Gläubigerver-

irma n 10. Januar 1914, Nam. 5 Uhr, das | saminiung: Freitag, deu 6G. Febr.

B. Nöfe der Rittergutébesiger A. Wadsa> E ITIEEA 4 l Î1 r. 2 l . R E 4 ihre N E m S orstand Es ae PeibR fte vember 1913, Vormittags 10 Uhr 55 Mi- | 17094, 17096 —17099 r 1A sübren en, Muster für plañtishe Erzeugnisse, | Nr. 4812 Dieïelbe Firma, Gesch.. Nin. | Nr. 11 131. B! au> >& Cie., Fi ; Haudelägescllschaft daselb! t, wurde heute, irn l : 12- | dem Vorstand ausgescieden; neubeitellte 17126 CaO [31 1D 1105 abriknummern 7657, 7658, 768! I LOOGS L 9940, 2950 2960 1 i Fen idblag it e ; 4 ; U a M, ats Bau Uen Lünterschrift beifügen. Die Einsicht der | Vorstands mitglied der: GschneidingerMichael, E 7026. Kaufmann Theodor Rein» ; A 2A j 7138—17143, 1714 7673, 7674, 7676, “ors, Ls 2968, 2975, 2932, 2942, 2952, 2962, | 50 Mustern, e Abbildu ges Ma: Konfursv- rfabren eréffaet. Konkursvers | T9 S, E UNgE, oe E C d 24 E R An s C ( : L ries E E E 4 h 276 "720 S R T A A S M A ITE E M 18 in Ralinger k fungsétermtn: t Greußen; 2E 9. Januar 1914. Liste der Genossen. ist während ee Ly Dienft- Söldner, ( Shraß zenstailer J Jotef, Schuh- ho!d Reiter in Dreéden, ein Pakt, 145 —17148, 17154 —1TLOT, zuBfr 7b, 779- -782, 785—789, 791— 793, 799, 2971-7 2 c 1, 2941, 2951 981 fd inensti>ereien, Fläcenerz zeitgn iße: Ge- | walter : anwalt Harr in Balingen. | gêmetnèr Prüfungétermin outag, Len Abt. 1. stunden des Gerichts jedem gela : madbermeister, Neumaver Franz, Gastwirt, | perstegelt, angebli enthaltend 3 Gioden- | dr “Zakre, angemeldet am 12. czembe €00, 801, 813, 818—821, 823, 12970, 2976, 2818, 9061, 3059, 293: E unern 75901—75550, Schutzfrist | in ei lei Termi Be, | 10 Uhr if ; 277 12! und zugle Termin zur Be- 0 E E 439971 [4 ¿ge m eldet am 16. Dezember L ermin -r 10 c P R ic C nd; -—. S ra42 of pa Z L: E da E l ' g M oft 4 S 45 - S. G Heiligenstadt, Eichsfeld. (94011) Großh. Amtsgericht. Straubiug, 10. Januar 1914. 2 Tannenzweigen mit. _Zapfen und der Auf- Nr. 7038. Dieselbe, ein Umf 19, D ember Na$mittags 5 Ubr ì Taf Erzeugnis fle, Schucfciit Hmilta; 85 1 über Ves! Mun C U S Se E enuar a Im Genossenschaftsregister ist bei dem | gmrenvuarsg. Baden. [94002] K. Amtsgericht. Registergericht. {rift „Fröhlihe Weibnachten“ verziert { versiegelt, an geblih entbaltend 59 L s0 Minu ten. : re, ang2melde . Dezember 11 o. Blan> & Cie., Fi bigeraus chusses und zur Beschlußfassung er & & : z 8 ober i l Ud sowie mit einer B ifSel haube aus Crepe- für Zigarrenetiketten, Muster fitr Flä Nr. 7047. Firma Georg Star in | 1913, V 15 Ub in is, 1 offener Ums! K.-O. bereineten Gegenständen: D FELES e Mee des einge Tee ér O.-Z. 16 Konsumverein für Offenburg Inu das hiesige Genossen sWaftsregister ist | vapier veri ieben sird, Muster für prasuische erzeugnisse, Fabrik nit ummern DreêSden, ein Pakct, versiegelt, angeblich Tr. 4613 osidwerke Kohl «& [20 Mustern und Abbildungen i (*>, Vezeldncien Segentlanden : on | gelsenKkirchen. [94148] U S R 1 und Umgebuug e. G. m. b. H. Offen- |zy der unter Nr. 6 eingetragenen Genossen- Erzeugnisse, Fabriknummern 1—3, Schuß- i : : 5 ci S371 Prüfungstermin: D L Vekauutmaung. Ñ N i als Bonboennicre aus Karton mit Frottier- | vacb a. M., Gänse au , Gesh.- | s<äftênummern 75551-75600, Squzfrif rift 2) Uhr Pg R S ed R J n 0M 2 y 7 ; S: : t €r . D t, E .. 4 nnnoumelN i - j - Ir Æ, x a > Q Y Vi : iy luß der Generalversammlung von datoren ist beendet: die Firma ist erloschen. tragene Genossenschaft mit beschränk- vember 1913, Vormiitags 11 Uhr 5 Mi- arif eiscitig mit Leder rrie men und Leders | Nr ati ersiegelt, vlastish2 Erzeugnisse, | 2 Ja hre, ange meld etam 1 16, Dezember 1 91. 3 ener Wies E aab ArceiaevAliàt bis uuD Zigarrenhäudlers Wilhelm A 2 zweiscitig zum Oeffnen, Musier für | Schußfrisi 5 Jabre geme m | Nabmittags © Ub -— a Lig inGelseutiz<en Slörastrale 11, c a S, E 2 I E , V B M 191 g 1en ir sxlo as raße Heiligenstadt, E “idt, Abt e Großh. Amtsgericht. heute folgendes einge!ragen worden: Nr. 7027, Kaufmann Albert August “i N E : Sag Pa TOntgtiches A ntêgert E % R T T R E E des Landwirts August L Lange P Sauptvogel in Dresdeu, ein 7540, g E ri t drei C abre, angemeldet 45 Vin. in Vlauen, ! offener Umschlag mit N ter Biatt Ster verfahren eröffnet. Der S Nets ¿anwalt Half- D 8 9 N E S L Qa 9c ; ; > arie 9 Amt8gerihtsjekretär S . ; 7 Iauer. [94378] 3 ist der Landwi rt s elm La ange in Verna- Karton, ofen. enthaltend a "9 Pappbülsen, Q 30. ‘zember 1913, Vormittags Nr. 4329, Firma Wilhelm Spiel- | 50 Vustern und Abbildungen von Meas- e tésetreti mann in Gelsenkir@en ift zum Konkurs- s R UEE Bekanutmachung. dur Papierstof ïo attrapptert, sie F S E j i A L N R B 1 /y de Cy By c 5 f. c j E (gts ' L O - Í “Q 31 baue Hergeinorit agenenJägendorf'er | heute eingetragen : Ortes an Stelle oss E E S N Til- ¿Nr 704 48. Jugcuieur Guftav Fried- bilder Gelts um 3 Iahre bezgl. >el- [äfts ¿nummern 7560 1—75650, Schußfrist Berlin Schöneberg. [94122] fammlung am 5. Februar 3914, Vor- Spar- uud Dar! tchnskasseuverein, c. S. 1 be eim,D Da?zlehenskassenverein Wie- helin Elges ift der Schmied August Lang h, 2 Serviettenringe (mit beliebigen rih Vaul JIvuaunes Senff in Dresden, 2 Ge ei E (3, 881, um | 2 Jahre, angemeldet am 16. Dezember 1913 Konkursverfahren. mittags 10! Uhr. Termin zur Prüfung © , 1eagiti, E Modell for etn Ti M77 g elt 20. De S ! ändi ä 1912 zu Verliu-Sc<zöueb ODaberland- | F s ä 3 A wäblt worden durhvrocenes Mustec mit bunter Band- cin : odel 7 ein Lintenfa J, 201, t . e Nr. 11132. WVogtländishe Täll- | 1912 zu Verlin-Schöueberg, Oaverlan E 1 4, tragen worden, daß an Stelle des Gustav unbes<hräuïter Haftpflicht“ in Wie- wahlt orden. L E a2 t age. Se “fv Dies 2 Sarvieitenztace 1 E g \ , Or derungen am &. März 19 E Wor- an PDAS P F H - ) t : j 4 7 nte j F: g P f » i orCToion o Ten 0+ t r en M s t T iz A . T Tägendorf, zutn Vorstandsmitglied aewählt | f T m 21. D ber 1913 wurde K01 e Leg L Amtsgericht. L C s jem Unt rteil, E E PR . 4090. Phar v I E s veri<to}ener Um\hlag mit einem storbenen Rechtsauwalt s Justizrat Carl Offener Arrest mit Anzeigepflicht und g / z jammlunz vom 2 ezember o Wur C ls A Sai Srzeugn iffe, Hes>Fftanu ( F oi 1 nd [T »yi Ber s Vi, ist beute, am 8. Januar 1914, Nachmit- it worde B t C ge , z E A R L icen vereint au < quis ITTavV Dez Uh T U, - 1 3 Ac? mng er Pon Zanftasietu ifi, S! ächenerzeugnis, , 14 Hi; De ets Lu Anmeldefrist der Forde rungen bis zum Ves en ist. Königliches Amtétgericht Jauer, | ein neues Stttit angenommen. Gegen- Waldheim. [94397] Füllartifel bergesteüt werden Muster r : t 14 d t Betrieb E L a S G v | 5 ; a R Abhahe A E ; WiTlno N: stand Des M e ist Tft, ren Auf dem “die Firma Spar-KreDît- plastif de Erzeugnisse, Fabrifnummern / nue L H ¿ember 1913, Nah mittags r 1 . ì Fabre bezgl. Ge/y.-Iirn. 11611, 3 Jahre, angemeld det am 18. Dezember | Der Amtsgerichts\ efretära. D Karl l[Willner, Gelseukir<en, den 10. Januar 1914 Lebach. L [94473] eines Spar- un ariehens Sgel , Um | und Bezugsvercin Dartha und Um- | ;y 2a, b 1—4, SCqugfrist drei Jabre, an- x. 7040. Di ein Umidla nuten. 062: 5 undg ngemeldet am 25. Dezember | 1913, L Vormitt ags {12 Ubr. Berlin-Friedenau, Handjerystr. 72, wird Langenstetdt, M das Jiesi ge î O c A GeO .. ikro E E E x 0 - c Nr. 61 ift beute bei dem ‘Sresauböches ibrer Gelder zu erleichtern, 2. die zu threm | mit unbeschräufter Haftpflicht, in | zittags 10 Ubr. für diverse Neklameetifkette: ‘uster fl eg ang Sia enthaltend ein [ode Offenbach a. M., den 31. Dezember | fabrik, Aktiengeselschaft in Plauen, | forderungen find bis zum 6. a 4 1914 —————— [94157] S3 9415 x c : (Bold111î 1 Ges #F 53 Ie z FA o o ito of L ° 7 1 w ; P r (a : Has ; J A 1 i : H 1 n cg zu Grefaubah folgendes eingetragen Tas ttel zu beschaffen, 3. den Verkau! | des Genossenschaftsregiiters ist beute ein» Dresden, ein Umilag, offen, enthaltend teilen s, “mit uidem In Grefberzoglides Amisgericht. eildungen von Gardinen aus Baumroo lle, zur Beschlußfassung über die Beibehaltung | Ueber das Vermögen des Kaufmanns worden : E. andwirtschaftlihen Erzeugnisse und geiragen worden, daß Arthur Kleebe ra aus das Muster für cin Etikett, Muster D y L, u : SchuBf rist drei Jahre, | Plauen, Vogtl. 93697] | $101, 8115, 81 S145 8163, 8181, 8195, | Verwalters sowie über die Bestellung | heute, am 10. Januar 1914, Itahmittags fsauba<h ist aus dem Vorstande ausge die ibrer Natur nah ausschließlich für den besißer Florenz Hermann Dörne tn Af hers- SqHußtfrist drei Jahre, Cid emelbe t am ì j ì $90; IOEN An seiner Stelle ist der pens1o- S E ly au G i: N 3 ? 3 mittags 6 Ubr i2 “Minuten. worden : 8218, 8223 $2929, 8230, 8231, | falls über die im $ 132 der Konkurs- | worten. Konkursverwalter: Kauftnann Berg nann Matthias Treib in|und #4. Maschinen, Geräte und andere R de n 7. Januar 1914, ind Bet Nr. 6093. Firma Martin Väcker, Nr. 11 120. Richard Weber, Firma | 8222, 8236, 893 248, 8245, | ordnung bezeiGneten Gegenstände auf den | Karl Ed. Peter hier. Anzeige- und Ars (Z M t ah vg äs S s il Sresaubach n BLIAG gewa. trieves zu besa en und zur Benüßung ————————— S ti ; » N N D Ï 50 9 i En RIG1 89G M und zur Prüfu ° ldeten F O Hrrest if Erjte Glâ Lebach, den $8. Januar 1914. LLIEVES 5 d, ‘D Uno Zu Pl 4007| Und Spitzea - Manufactur, Actieu- | 12 Ußr 20 2 Minuten y in Vresden, verlängert “wegen der mit [50 Abbildungen von Bettdecken, Künstle 8259, 3260, 8261, 826: 2 8264, | und zur PTL ung der L I ee Offener Ärrest ift erlassen. Erste Glau- ——————— Vercin ge]<icht ‘Tedn verbindli< in der} Durch Beschluß der Generalversamm- versiegelt, angebli enthaltend 22 Spigen- | handlung fanitärer Justallatior? zeiGneten Muster bis auf sed;8 Jahre borten, Flächenerzeugnisse, 3271, 8272. 8 3, 8278 mitiags LO O o E 0IE U O ube, Wtfdeo 2. “( A7 tr 5 not h Ç S4. 12 a F: v UITLi 1D A Ce V E x 7 E E C2 S E tg Ae fA 5 gm 2 dg , 22, / S x e . 6 Löôtzen. S Weise, daß mindestens drei Vorstandêmit- | lung des Vorschuß - Vereias ciuge- imnllee: Mutter für Flächenerzeugnisse, artifel Gesellschaft mit bes<zräuttt Bei Nr. 6111. Firma G ebr. Sör- mern 1987, 1988, 1989, 19 “4A 1938, | Schusfrist 3 E S A Termin Erg inan E 13. Februar 194A, D 1 : Offener Arrest mit Anzeigepfli is zum orm. I itr. ; N I i b 1210 Ti p ion S 42 »— ffi D) I E S L129; E R E LLE L G d L Dir 2 LRCLEE c Z C, F bei A E iere i getr agene e D en - tat E L d Oftpr. vem 16. Dezember Es 2129 2132 2108, 39308, 5859, 5863, ! enthaltend die Ns en für 2 V0) an die Firma Gebr. Uan, Aktien- | 4244 42 45, De H 12 Deuts p G O Diet Li tis Fena, den O Au 1914, aomt2n-L3obn ge VeC 1 r Ter + VCIn ze Lo 5862 5892/3 5903/2 5g25 b B1F cie n V er WertMWt8sMreiver de Inigilden Ver Oertmi8>retber eingetragen worden : des Vereins mintestens von drei Vor- | Statut geändert worden. Die Einladung | 5555 H 937 5939 9 5939/4, 5942 | teiligen MWastisch und die 2 i: verlängert bis auf ebn Sie 256, 425 258, 4263 O rif, tienge Es N Mane, i fle des aus stand ede und Jeneralbersammsung erfolgt dur ein- | A A e Quo aa! | O En h S Bei Mr. 6 O66 4967 L968 496 S ard E n Stelle des aus dem Vorstand aus- | standsmitgliedern unterzeihnet und im zur Gen eralb :rfammlung erfolgt < 7402, 7403, Sthutfcist drei Jabre, an- | eines Fuß?8 für MRasctisde, } ust i Bet Nr. 6143, Dieseidbe, das Urbeber- | 426€ 26 f. 4269, bi ildungc a von Gardinen aus Baumwolle, B [94418] ioll Konkur sverfahrèu [94154] L S N ¿ Q oi 1014 1 {2 Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern8280 TFemet. F410 e L E S U Dee L Oberpostsefretar Emil Hirs< in | öffentlicht. Wart Fe QUeA, s M R ui aats mittags 9 Uhr Miauten. 294, 302, 303 und 307, Su E D AltiengetellsGaft in Dreôden, übertragen | 4278, 4279, 4280, 4281, 201, 828 / - I2D9, L c iches g 89837, 8988, 8289, 8290, 8991, 8292, | Ueber das Vermögen des Bauunter- T E, Be, E On Bei 9 f nehmers Johann Wilhelm Hermarn | Veorg Lorenz tar rühning in worden. Meliorationsbausef1erär Richard | kofen, eingetragene Genossenschaft mit gebli s ltend 50 Abbildungen für} Nr. 7022. Firma Tabak- < Ci e<t ist an die Firma Gebr. Hörman Z a “. . : 5 4 v en u - < a =- 44 I Lait a4 (T, ' l - a L Ag I AJ BRORY) L 014 al nr Schäfer in Löten ist an Stelle des aus unbes<ränkter Daftpflicht“‘inAuburg: ; F Muster für garettenfabrif Lydia“ Carl $ Zieges Akti i 8315, S216 s S318 Nr. 46, ist heute der Konkurs eröffnet. 12. Sanuar 1914, Vormittags 102 Ubr, VCr 05 SOZO ; 929, Z 2 t e Leo Wachtel als Bauwart durch | schiede Josef Deinhart wurde Xaver ntbaltznd 1 Muster für cin Sigarets : e i Nr. 6: 519, Dieselbe, das Urbeber- 1 offener mit 40 Mustern und | 832 8331; 833 $334, 8335, 8342, | Theodor Lampe in Bremen. Dffener Arrest verwalter i der Bücherrevisor Hans c : va ungsetifett, das in vershiedenen Gr! re<t ist an die Firma Gebr. Hörmann, | Abbildung ( j e ben Doublces | 8343, Sc{ußfrist 3 Jahre e C, Lögeu, den 31. Dezember 1913. des Vorstehers in den Vorstand gewählt. unter Leipzig veröffentlicht.) Sangüetel ‘tel s E d ; i aid Vin Anmeldefrisi bis zum 283. Fe- Arrest iht Anzeigefrist bis 5. Februar f 2 e e , 7 - ' « ic : Q Kgl. Amikgericht Reg rg werden soll, Muster für F! zeug E 9 f<à ftómumime | Nr. 11137. Deutsche C bardinen- | bruar 1914 einschließlich. Erste Gläubiger- | 1914. Anmeldefrist bis 10. Februar 1914. i q ‘gl. Ami2gericht Regensburg. Fn das Musterregister ift Fabritaummer 109, “frist è t Zay! ci Nr. 3886, Firma Dresdener | 44068 106/85 ¿C L, (01 7 bic brik, Lttiengesellshaft in Plauen 2 N Medingen, [94382] In das Musterregister ift eingetragen Favritaummer Ps Schu: E, ; L fa gesells<af P : walters, MUN Gera Ul und wegen fungêtermin 2. April 1914, Vor- | der Angelegenheiten ua<h Z 132 Konkurs-

in Hornsmmern und der Büchzrtrevisor filiches Amt E uin: 7. März 1914. Wahl, | 16. März 1914, Vornittags Fürstlißes Amtegeric ov 1913 Mi Be L > C gef 4) 4 ais i A d - Offenburg, den 31. Dezember 1913. | sämtliche in Pfaffenberg. flashen, die mit Goldstccifen, gemalten 913. Mi tags 12 Ubr 20 Minuten. Schußfrist d e, angemeldet am | 2948, 2958, 2979 9, 2980, n fz Ubr. A0 Ms fh L ' : Gir pi: Me V R D. J des Herzoglichen Amtsgerichts. Läudlichen Spvar- und Darlchnskasseu- Genossenschaftöregistercintrag_ Band L 1 Coettbrhazem [94396] ber. die m den Q L225 Und 34 Wtr gerich P A Lt var i enthaltend cin Viodell für eine Baderolle Wengeuroh h, G. s b. v. : | iGlnenstidereien, Fläche enereugnisse ,. [nerstag, 5. Februar 1914, Nachm. Geschäftsanteil ist auf 20 4 erhöht dur burg. Die Vertretungsbefugnis der Ligui- | (haft: „Daushaltungëverein, einge- | frist drei Jahre, angemeidet am 29. No- | 49, 17054 C 101 b aon b: Neber das Vermözen des Bergmanus 4 4 4 nA 11: Z 11 : - & bid ATT 1 er 4:5 5 tobember 1913. Off E G. <1 7 Q (O enburg, den 5. Januar 1914, ter Haftpflicht i n Veruatvahlshausen““ nuten. O , 2 L 1 11/1 t4 s 5 D > í a 2 g vlastishe Erzeug nisse, Geshäftznummer | 29. Dezember 1913, Nr. 11 133. V! and «& Cie., Firma |‘* J 16 Januar 1914. beute nahmiitag 5,45 Ubr, das Konkurs E EAAR 9 Gan LDEE u Regensburg. [94009] | An Stelle m s Í T i Ubr 30 Min uten. main zu Groß Steinheim, Schußfrist- | s{binenstikereien, Flächenezeugnisse, Ge- N erwalt F STZubiaerve Bei dem unter Nr. 3 unseres Genofsen- VBonnFon\ ats zt wahblshausen Da , Schutz Mine reie is 10 erzeugnie, C- verwalter ernannt. Erste Gläubigerver- et De iter Nr. 3 C © In das Genofsenschaftsregister wurde il: | zusammengele ate Servietten vortäv schen, m. u. Ô., Jägeudorf, ist heute cinge- | sent, eingetragene Genofenschaft mit in Vernawahlshaufen zum Kontrolle eur ge* | Mi etaillondildern), ackennzeihnet dur ibr cin Paket, versiege! angeblich enthaltend | 5 Jab er, Ges<.-Nrn. | Nachmittags 5 Ußr. Ueber den Nachlaß; des am 25. Dezember | der bis zum 26. Februar 1914 anzumeldenden FUYEZ Lak d ; aus mebreren Prefalaëteil it t ¿ember 1913, V } fabrik, Aktiengesellschaft in Vlauen, | stcaße 2, feinem leizten Wohnsize, ver- Í 10 U 1 Nr. 21 Grosser Stellbesißzer Robert Thomas, : l [ver- deterhagen en 16. Dezember 1913. L L =Ti R N / e B E z ge! , "eds de : mittag Tr, Zim mer Vir, A1. Ls s x fent : Durch Beschluß der Generalve n Bog 9 und eine der obenerwähnten Papp bülsen geit frift drei Jahre. ange 0 Konserven ite ctten, Schugfrist längerung | Geschäftsnummer 981/36, Schuxfrist | lags 2 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. | 26 Februar 1914, s V] A f D Z Mm "A0 - , y e . Genossens(aftöregiier | den Vereins mitgliedern: 1. die Anlage gegend, eingetragene Geuosseuschaft Téntitet ani L Dezcmber 1913, Vor- cgelt, li entbaltend 52 i E 70439, Derselbe, ein Vaket, 11913, “ogs 9 : M 11120 Deutsche Gardinen- | zum Konkursverwalter ernannt. Konfurs- | Gerilteshreiber des Kal. Amtsgerits. - R Eier A162 F L R +t+ E B08 ¿ EEE C. N L +2 p 7 L i Bürgerkonsumverein e. G. m. b. H. Geschäfts- und Wirtschaftsbetriebe nôtigen Hartha (Stadt) betreffenden Blati S] Nr. 7028. Firma Beruhard Kahn in|F rzeuanisse, F: n 17 Ül 1913. versGlossener Umschlag mit 50 Ab- | bei dem Geriht anzumelden. wird | Fena. \ A bewirk plastische ‘Enz ¿eugnifie, Ge: —— Fläcenerzeugnifse, GesWäftszummern 7807, | des ernannten oder die Wahl eines anderen | Karl Alwin Scheiding in Bürgel ift „Der Bergmann Geora Petry in Gre- den Bezug von solchen Waren zu ewirken, | dem Vorstande aukgescieden und der Guts- Flächenerzeugnisse, Geschäft E I f S : L r zzember 1913, Nat- In das Mutterre egister ift eingetragen | 8205, 8210, 8212 A 8215, 8217, | eines Gläubigeraus ;\hussecs und eintretenden- 5,40 Uhr, das Konkur! sperfabri en eröffnet landwirtschaftlihen Betrieb bestimmt find | hain Mitglicv des Vorstands geworden ift. | 4, Dezember 1913, Vormittags 8 Uhr 29: Gegenstände des landwirtschaftlichen Be- Nr. 7029. Firma Dresduer Gardincn- | oemeidet am 12. Dezember 191: Mitta Geseliscafc mit Hbeschräukter Haftung in Plauen, 1 vers{lofsenes Poeke it 8247, $258, | 3. Februar 191%, Mittags 12 Uhr, | meldefrist ijt bestimmt bis 1. Februar 1914, R 4 : : A F art 5 E [044861 y A Í E x e a C D d i A Königliches Amtsgericht, zu überlafsèn. e Zeichnung für den | Wartenburg, OstDr 486] gescliscaft in. Dobrig, cin Ums&lag, | Nr. 7041. Firma „Erfo“ Grof den Fabriknummern 1613 und 1614 be- | gardinen, Ha!bstores, L mgstores „Und 08 3265, 8266, 826 3: 8270, : _aÍa! - 571 g : r: 276 78, [mittags LO Uhe, vor dem unterzeihneten | 1914, Vorm. 9 Uhr. Prüfungs- S (T E ttayo ‘ri E Be A T : L S . CT 5 5 s ach E 5 > Z mes E A A C J 2 i É In unfer Genofsens<aftre E ist heute | glieder zu der Firma ihre Namenéunter- | trageue Scuofsenschaft mit Unbe- | Fahriknummern 115, 2123, 2124, 2127, | Haftung in Dresden, ein Paket, of maun in Dresden. das Urbeberre<t ift | 2000, 2002, 2003, 2004, 2005, 4245, | zember 1! 13 f RQIEA E ï r » o G 1190 - inen P gesellschaft in D ret *den, über aa A 5 {95° 1 53 C Dts 5903/3, 5925/2. | waihtisde, die Atb ung für einen ( gen worden, z ) 2, 42 O 18 ; St ie t 7 3 1 vershlossener Umsclag mit 44 Ab- | Amtsgerichis Verlin-Shöneberg. übt. 9. des Großheczogl. S. Umisgerichts. E q ag S 0 a H 4 A Gui 4 7 75 af , 3 ci re 4 4 i L ‘C. geschiedenen Lebrers Hermann Marwinsfi | „Genossenschafter“ in Negensdu rg ver- | malige BekanntmaGung. j gemeldet am 5. Dez ember 1913, Vor- vlastiie Erzeugnisse, Geschäft 8rumm ret it an die Firma Gebr. Hörmann, | 4272, 4273, 427 429; L Nermäü "x S8 i S QUE 45 S281, 8282, 8283, 8281, 8285, 8286, Ocffentlice Bekanntmachuug. Ueber das Bermögen der Ftrma L als Schriftführer in den * Vorlland „11, beim „Spar N Nieden Königliches Amtsgericht. Nr. 7030 Birma Adolf Bauer in | Jahre, angemeldet am 13. Dezeraber 12 worden, verlängert bis auf zehn Fahre. i 128, 4286, Schu gfrif dur die Gencralversammlung gewählt | kassenverein Auburg - Eltheim - J Dresden, ein Umschlag, versiegelt, an- Mittags 12 nbe 15 Mt indie Boi Nr, 6151. _Dieseibe, das Ürkeber- 2. Dezember 1913, Vor- | $293, 8294, 8295, 8303, 8304, 8305, | neh l orenz Marl nin 3306, 8307, 8308, 8309, 83 3312 | Winkler in Bremen, Helgolanderstraße | Kiel, Willesiraze 3, wird heute, am n e 6 Ag Z >% Be : alt und Beutel, 316, 55 C i 3 2 4e E dem Vorstand ausgetretenen : M celtorations8- | An Cable des aus dem Vorstand ausge- Musterregister. Frächenerzeuc p, ‘abriknummern 1639, | spe> in Dresden, ein Umfclag, of S325, 8326 2299 Verwalter : Rechtsanwalt Karl Anton das Konkur3yerfahren eröffnet. Konkurs- j R B - (4 395 Ds j (F \ + Generalversammlung gewählt worden. Haselbe> in Auburg als Stellvertreter | (Die ausländis<hen Muster werden 1699, 169 170 3 1880 v 6 ahre, ang Cinelbet am mit Anzeigefrist bis zum 28. Februar 1914 | Pichinot - Kiel, Sophienbla2tt 4. Offener Z 24 32 und Farberzufammenstellun gen hergeiid Aktiengesells<haft in Dresden, übertragen | und d Valenti rerzeugni fe, Ges 23. Dezember 1913, Vormitt ags 412 Uhr. | einschließli. Ki niglide8 Amts gericht, Regensburg, dzn 2. Januar 1914. Chemnitz [93692] R 1979 j : f tete ete R n 1 versammlung 12. Februar L924, | Termin zur Wahl eines anderen Ver- h n N R: L h k E ; “H , z. t x , D In das biesige Genossenschaftsregister Rehna, Mecklb. [94010! | worden: angemeldet am 13. Dezember 1913, 7 (itdette u: Fabrik S@upvy & Nierth | 441 Le 2, 44125, 4413s, 4114, | l ‘verschlossener Umsdlag mit 29 Ab-| Vormittags 11 LhHr, allgemeiner Prü-

B Ene - 4 D S v 0 i C Nr. 1 Slekftrizitäts-Ge-| Jn das hiesige Genossen? Gaftsregister ijt] Nr. 5658. J. M. Eiseustu> in 01. 1 mitg i Uhr 25 Minuten. _ Dresden, verlà ingert wegen der mit den | 4415, r, 44155, 44214426, Shuß- | bildungen von Köünstlerzarnituren und ? r O V n A Rohrftorf, c. G. heute unter Nr. 10 eingetragen worden : Chemnit:, ein “offener Umschlag, ent 3 S@ußsfrist drei Me ¿040, Generalageut Serms? Safrifruinme ern 11707 und 117068 bezeich- 1 : angemeldet am 9. De- Betide>ken aus Baumwolle, S5, TOL trags O 1 Mee u xa. u. H. in Kettelstorf, folgendes ein- ElektrizitätsSWenoffeuschaftGletzotiv, haltend eine Aufnachung, best: S aus | angemeldet am 5. Dezember 1913, * Guñav Hafer? ora in Dresden, E ¿uster bis auf fünfzehn Jahre. ? 918, E E 24 E erxeug nisse, Geschäftsnummern 685, Ginea I, Sri S oß, Zimmer Nr. ia Ler T S ebvutan 1914, Vor- getragen worden: eingetragene Geuofssenschaft mit un- | cinem Band und drei Etiketten, Fläcben- wiitags 11 Uhr 10 Minuten. ate versiegelt , angebli U Bet k Nr. 6104, Dieselbe, verlängert 2. D. L V. 2WDolf, 3a 704, 12, 716, 717, TL9, 722, 725, ( Ge g Ea: 1e 1914. mittags 107 Uhr, Ningstraße Nr el Die Genoffenschaft ist dur Bes{luß der | beschränkter Haftpflicht, mit dem Sib éczeuan e, Sc@ugfrist 3 Iabre, angemeldet | Nr. 7031. Firma Gebr. Sörmaun, |1 WVui ur ein Ta s{enadrezbu<h, ? e A VeEE mit den Fal riunmmern 15424, y Plauen, l offener Umschlag mit 38 Ab- 726, 731, T S, 740, 742 o “Berich: en 6 A taaeritas ( Zunmer 87. , ig Ane (eneralversammlung vom 8. Dezember 1913 | in Glezow. Gegen}tand desUnternehmens | am 5. Dezember 1913, Nahm. $5 Uhr. Aktiengesellschaft in Dresden, ein Um- | 77 ema , 95 ¿m breit und ca. 22 mert 154: ‘I ¿ 15602, 15557 und 15558 | bildungen von Stores, Gardinen, Bett- | 749, 750, 751, Tö3, 755, Tö7, T: - er N es Amtsgerichts: Köntgliches Amtsgerit, Abt. 23, Kiel aufaelöst. ist die Versorgung der Mitglieder mit "Ne 56857. Carl Sothora in Cheuzr- | shlaag, veisicgelt, angebli entbaltend t sein soll, aber aud in anderen M de celdneten 2 ufter bis auf zehn Jahre. | deen, Beitwänden und Garritu ren, f Städen: [7 34, 780, 24 » Stuvtrist 3 Jabre, an- 0 d). 9 L L Die biéberigen Vorstandsmitglieder Hof- | elektrischem Strom von der Grevesmübkener | nitz, ein unversGlossenes Paket, entbaltend 9 Muster für VerpaFunge n für Waffel esiellt werden oll; dos Bud ia Dre èr. 6126. Firma Edmund Dunuger Ene g SiGTifuummern 30 bis emeldet am 23. Dezember 1913, Vor- | A R A |Königshütte, 0.8. [94132] besißer Wilhelm Ostermann in Fettelstorf, Gleftrizitäts- -Genofsenschaft, e. G. m. b. H. |25 Muster für Künfstlergardinen, Fabrik- | iu Beutel- urd Kartonsorm, Muster für | um eine U) Maud tei zut CLAE in MEOEER, verlie egen der mit 2 L620, L S ED) E 0 D rage J. 2 Uhr. C harlottenbdurg. [94129] Koukursverfahren. Hofbesitzer Johann Behn: und Hofbesiger.| - Vas Sbtut ist datiert vom 7. No«4 Nrn. 37/@, 9è/C,- 1159/0, 1170, 12070, Fläbenerz?ugnisse „Fabriknummern i ilt: E 5 : en Fa G mern 8 4, und 8231 be- Aen, 21824—21826, 21864, 2 L . hard Webee, Veberx bas N eron bes Faufmauns| Ueber das Vermögen der Frma Kaifcr- Heinrich Ebel in Rohrstorf find zu Liqui- | vémber 1913. 4 i 1246, 1266, 12e, 135/C, 136!C, [bie 152, Sußfrist drei Jahre, angemeldet utweder în 2 Bände für Nam! neten 2 tuster Ln sc{8 Jahre. 21005, 21904, „21909, 219 11s 14, [in Plauen, l ve ers@lofener Umd mit Gaarg Vlod, alleinigen Zrhabezs der | bazar Julius Süfemann, ibnigshütte, datoren bestelit. ex Vorstand besteut aus drei Pertonen, 12Oe S, : 0/C, 1ELC, y am 5, Dezember 1913, Mittags 12 Ubr. | a! etijher Meibenfoige, 2 Dan Dresden, den 2. Januar 1914, 21943, 21965—21966, ZL19TT, 978, | 50 Abbildungen von Bettd eden, Künstler- | im L bele ‘elngetrazenen Firma | Inbaber Kaufmann Julius Süßmann tn

Amtsgeriht Mediugentzden8.Januar1914. j nämlih dem Erbpächter und Schu iTzen | 147 C, ‘148/C, Nr, 7032, Fabrikant Dermanu j ß n dersel Reihenfolge ! Königliches

Â/ et A

i uf fassi

1m

r C 2 l

com “I

V.

t t 21 D -. “l E A

S L o

“B t

pa pk pk J) J

S9)

o

d 5 F

S A P (

en] i s

d jak jch

;

8219,

2. « (fa Me Min s H ria

engefells<aft n Dresden, übertragen | Nr. 11 121. L Wogiländische Spitzen- |38313, 8314, 8 ben ve:längert bis auf zehn Jahre. Le i 40 in Plauen, ¡ 8221, 8322, 8: Ai j

} C )

J C. Ad C R » pa mes C) S

) U!

G 7 jt

fund fen prd pat pk jed P41 C

“f w e; D

Le r V

717 5 77) An) 10

49 C 150:C Amtäg ericht. Abt. TIL. 21985, 21992, 22003, 22004, 22015, | gardinen, Halbstor, Brise Blses und TüU- | Hasselbe> «& Blo in Charlotteu- Köntgshütte, Kaifersi raße Nr. 20, wird heute,

f t