1914 / 11 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

156/C, ¡Oito Nagler in Dresdeu, ein Un, 2 Binte für den sogenarnten Anhang, in ¡ Eberswalde. [93694] / 22030—22032, 22041, 22042, 22047, bortzn, Flächenerzeugnisse, Geschäfts: | burg, Kleistsir. 21 (Wohnung Berlim-

Daun [94472] Münster, Westf. [94383] Heinrich Lüttjobann zu Glepow als Vor ¡ 152/C, 153/C, 154/C, 155 C, In tas Genossenschaftsregister is bei} In unser Genossenschaftêregister it zu der fißenden, dem Erbpächter Hans Lüttjobann | Flächenerzeugnisse, Schußg!rist - - Jabre, an- | flag, ofen, cntéaltend 1 Muster fr dem die Bororte verzeichnet sind. In} In das Vusterregister ist eingetragen: Schußfrift 3 Jabre, ang gemeldet am 11. Le- | nummern 2007, 2012 2013, 2914, 2015, | Wi mersdorf, Hildegardtstr. 25 a), ist ‘Benosseusdhaft daselbst als stellv ‘ertretenden Vo orsigenden | aemeldet am 9, Dezember 1913, Nachm. | Tbeateryläne auf Drucksachenpof karten mit esteren 2 Vänden follen - au die Nr. 2 Firma Jean Duvinage, zember 1913, Vo. mittags 11 Ukr. 2016, 2017, 2018, 2019, 4287, 4288, } heute vormitta 112 Ubr von dem König-

der unte Nr. aetrage Firma | unter Nr. 17 eingetragenen Ströliee Ee E L „Beamten E R cin: an dem Lehrer Nugust Lübbe daselbst als {5 Uhr. beligbin großen Reklamefeldern, Muster e. [Sar fene va in der Nummern- Bauschtofferei in Eberswalde, Krone} Ne. 11 129. Me:nhold @ Sohn, | 4229, 4230, 4291. 42% 32, 4293, 4294, lichen Amtsg t Charlottenburg das Kon- Verein, eingetragene Genofscuschaft | getrogene Senofseaschaft mit Be» |: Rendanten, Die Willenzerklärung und | Nr, 3658. Guido Niedel in Ein- für Flädbenerzeugnifse, Geschäfts Snummea M IOO Aufnahme finden umd der leuhter, bestehend aus Steizbügel. Trensen | Fi:ma in Plauen, 1 offener Umschlag | 4295, 4296 4297 4304, 4305, 4306, | fur8verfabhren ezöffnet. Verwalter: Kon- mit unbeschränkter Haftpfliht in | schrüuafkter Haftpflicht zu Münster“ | 2 Zeichnung für die Genosser schaft muß | fiedel, ein „versiegeltes Paket@en. ent- | 250, “Stuyfiisi drei Jahre, ange reldei S h ver 6 wird ass Nachslagebach und Hufeisen, hergestellt aus Schm'ede- | mit 21 Muttern und Abdildurgen von | 4307, 4308, 4312. 4313, 4314, 4315, | furtverwalter Klepboldt, Charlottenburg, Strohn folge ndes eingetragen worden: beute eingetrag?n, daß an Stélle der durch zwei Vorstandsmit tglieder erfolaen, haltend 11 Mufter von Zi-rketten, Fabrift- om 8 Dezember 1913, Nachmittags 3 Ukr fünfte e den Lser interessierenden Aus- eifen oder Gußeisen oder Bronze, ofen, | Gardinen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts. 4316, 43 4320, 4321, 4322, 4323, | Windiheidftr. 4. Frist zur Anmeldung der Matthias Otte n I[., Ae er zu Müdeln, Saßungen pom 2 1. März 1906 nebst Na h- und zwar in der Weise, daß die Zeichnen- Nrn, 62, 62/1, 162, a ae 62/2, “162/2, 55 Minuten. B Fer te, insonck eche it Verkebreeinrichtungen, für plastische Erzeugniße, Schuyfrist nummern 5078, 5079, 50 80, 5081, 5082 4324, 4325, 4326, 4327, 4328. 4329, Konkursforderungen unb offener Arrest ist aus dem Vorstand auêgeschieden und | trägen die Ca en vom 7. Iuni 1913 | den zu der Firma der Genofsenihafr ibre | 62/3, 63, 63/1, 63/2, 63/3, plast. Er- Nr. 7033. Firma Anton Reiche, dffentlide G2 ba Aud de und Theater N, DeT 3 Iubre, angemeldet am 11. Dezember 2084, 5085, 5086, 5087, 5088, 9093, 4340, 433 A 4324, 4335, 4336, | mit Anzeigepflicht bis 3. Fe ebruar 1914, an jeine Stelle Sohann Teuschen, Aderer getreten sind. Namen8unterscuift beifügen. Bekannt- | zeugnisse, Schusfrist 4 ‘Fabre, ang»*meltet Akticngeselsaft in Dresden, eiz bleiben Ie in jedem der Bücher fcei- | 1913, Vormitta gs 1t Uhr 20 Minuten. 9094, 5097, 5098, 5 99, 5100, 5101, | 4337, 3 4340, Schuzfri st 3 Jahre, | Gläubizerversammlung und Prüfungs- zut „Mütel In, gewäblt worden. Münster i. W., 30. Dezember 1913. | mackungen der Genossenschaft erfolgen | am 13. Dezember 1913, Vorm. #12 Ubr. | Paket, versiegelt, angebli verge tent c enden Blätter werten mit Nekiame- Eberêwalde, den 13. Dezember 1913. | 5102, 5103, 5105, S©@uszfrift | angemeld 23. Dezember 1913, Nach- | termin am 12S Februar i814, Vor- Daun, den 6. Januar 1914. Königliches Amisgeriht. unter ibrer Firma, ge¿cidnet von zwei} Nr. 5659. Wilhelm Geerling inja. 2 2 Muster für Flächendekeration und inf En beseyt, Körigl. Amisgericht. 3 Jahre, angem-ldet am 16. Dez: mber | mittags 6 mit‘ags LO Uhr, im Meietshause Suarez- Könialices Amtsgericht. a 794001] Vorstandsmitgliedern, die vom Aufsitts- Frauffurt a. M. und Chemais, ein 5 Modelle für Form?-n uad Dosen, oder, falls es der geringe Raum des 149150, Vormittags 212 Uhr. Me L139. Fa avrif2nt Max ibines straße. 13, Portal I, 1 Trevve, Zimmer 47, : —- Offenburg, Baden. Z, V1! rat auftgebenden unter dessen Bezeichnung, | Kragershoner in fester, eigenartig ge- Muster zu a für Flächenerzeugnisse ur Teinen Buches _ nit erlarben follte, eine | Offenbach. Main, [84436] Nr. 11 124. Vianck & Cie., Firma \und Zrichuer Kurt Mügib verg Antotenvora, den 9. Sanuar 1914, Ebeleben. Befanntmachung. [94370] c Rog registe reinirag S U qtwickpet vom Vorsizenden. Sie werden falteter Form, Fabrikationéname: „Câ- [zu Þ für plastisGe Erzeugnisse, Xabril, solide Meng? Dru zu fassen, wird dieses| In unser Musterregister wurde einge- | in Plauen, 1 offener Umschlag mit | Piauea, 1 cfener UmsH! ag mit Ä Der Gerichts\Hreiber S In uni fer Genoffen Malidregisice il) unter LO -Z. 36 Seite 213 E E vor bebaltlih der befonderen Bestimmungen | cilte * Flächenerzeugnisse, Schußfrist | nummern zu a, b 16282—10 318, Stute bucbstabenweise das heißt, ein Buch für | tragen : ; 90 Mustern und Abbiïdungen von Ma- Abbildung eines aus Stiterei bestehenden | des Köntgliten Amtsgerichts. Abt. 40. Ne. 8, bei der G2nojsenschaît „Allmen- zugs- und Absazgecnofseuschafr Nam- | j, & 30 des Statuts über tie Berufung |3 Jahre, angemeldet am 17. Dezember | frift drei Jahre, angemeldet am §8. Ds, ) Buchstaben, bezw. auch mehr oder | Nr. 4608. Firma Celluloidwerke | shinenstickereien, Klä ächenerzeugnifse, Ge- | Strumpfes mit Lauffoble, Fläcenerzeugnis, E E

b. 5

hausener Spar- und Darlehusfkaffeu- | merêweier LRLEE Mee der Genera!versamms[ung in der in Rehna | 1913, Verm. 11 Uhr 55 Min. : ¡ember 1913, Nachmittags 4 Ubr 55 Mi, weniger berechnet, eingeteilt. Desgleichen | Kohl « Wengeuroth, G. m. b. H. | \{äftsnummern 501—550, Schußfiist | Fabriknummer 50612, Scugfrist 3 Jahre, Cottbus. Konkursverfahren. [94128] verein, c. S. m. u. H., ia Allmen- saft mit DEEREEE O iuice- erscheinenden ,Mecklenburgischen Posi“ ver- Nr. 5660. Gebrüder SDoeris in nuten. au für die Strafenabteilungen. zu Offenba a. M., Falser, Gesh.- |2 Jahre, angemeldet am 16. Dezember | angemeltet am 20. D ember 1913, Vor-| „Ueber das Vermögen des Seifen- Haufen, heute eingetragen worden, daß |Rammersweier. G e E öffentlicht Der Geschäftsanteil der in- | Chemnis, ein unvershlofenes Paket, | Nr. 7034: Ledige Geschäftsinßaberiy Um nun im Straßenverzihnis eine | Nrn. 3432, 3435, Nadelkissen, Gesch.-Nen. | 1913, Nacmittags 5 Uhr. mittags 9 Uhr. händlers Martin Jacobis in Cottbus,

- E i : E E, ftr; ) Tau 4 s L R E I r ns E e de ; d im der Landwirt . und Bürgermeister Edwin nebmens int: Gemeirschaftliher Anfaus ¿elnen Genosen beträgt é. as Ge- enthaltend 6 Proben von MNöbelstofen, | Ida Louise _Seteue Horn in Dres#dzn, \chnelle Dri entierung herbetzuführen, wird | 3440, 3451, 3452, Fiauren, Ses -Nrn. Nr. 11125. Blanck & Cie., Firma Nr. 11 140. Fabrifaut Max Fichtner |- issencenerstraßc Nr. 107, ist e: ite, q i ü } : Vbr,

Schmidt in Allmenhausen aus dem Vor- | landwirt: I Bedarf3ar! rtifel E und \chäftsjahr lauft vo 1. Juli i bis 30. I zuni. 4118, 4125, 4126, 4127, 4131 und 4144, | ein Paket, offen, entkaïtend 44 Model am Anfange einer jeden Straße eine kleine 7642, 1002 ers. A 3, 7759, [in Plauen, 1 offener Umschlag mit | und Zeicbuer Kurt Mühiberg in “a Januar 1914, Bormtittags

stande ausgeschieden und für ihn der Land- gemeinsaftliher Verkauf landwirtscaft- Die Ufte der Genossen kann während 11 Proten von Mcequetteplüfhen, 4107, | für ganz oter teilweise überbtäfeite Tan bten Sïizze ein gezzinet, vermégz deren der 7857, 7859, Ens In, GesM.-Nrtn. 7650, | 00 Mustern und Abbildungen von Ma- | Piauea, 1 of ner UmsG!a nit einer c Konkurs eröffnet. Verwa lee: “Kauf- wirt Carl John in AUmenhausen einge: | lier Erzeugnisse. Haftsu: nue betragt der Dienststunden in der Gerichtsschreiberei | 4113, 4119, 4121, 4122, 4124, 4133, | und Blumenpüppchen und Miniaturtizre Leser sofort weiß, an welcher Straßen- 7343, 7 844. autier, Geïh „Nrn. 7667, | sinenftickereien, Flächenerzeugnisse, Ge- | Abbildung aus Stickerei ¿N Ct Louis SHhubert in _Cottbus, Peter- treten tft. 200 A. 10 _Geschäftêanicile lonnen ers eingesehen werten. 4134, 4136, 4137 und 4138, 2 P oben | die in versbiedenen Größen und Farbe kreuzung er die und die Ha usnummer zu 7807, 7916, “Roll er, Bef. -Nrn 7677, e äftsnummern 551-— 600, Schutzfriït Sirumvfes :TScenerzeuant silienstraße Nr. 27. Offener Arrest mit

e 4 S 1 I A L T D,

Ghelrbem, hel A unr ZUE S eN Ne TDen Se er find: | Rehna, Méeckl., 9. Januar 1914. von Moqueiteplüshdecken, 4114 und 4117, | zufammenftellungen Hergestellt werde fuhen hat. Es würden demna in der | 7792, 7794, Kartenkbalter, Ges.-Nr. 7842, | 2 Iabre, angemeldet am 16, Dezember 1913, | nummer 5061, Schußfrist 2 Iabre, an- | Anzeigefrist bis zum 7. Februar 1914. Fürstliches Anitêgericht. Sranz Uri, Landwirt, Soles Dandan, ut tar I Amtsgericht. Flächhenerzeugnifie, S{hvkßfciit 3 Iabre, | follen, Muster für plaftische Erzeuzni®e, Skizze an A Straßenkieuzung aud Greifring, G eich. - Nrn. 7946, 7853 O, Nachmiitag 8 5 Ubr. gemeldet am 20. Dezem 313 Om: Unmeidefrist. bis zum 28. Februar 1914.

2isenmact. [94372] S igt A S, Détember E [94389] angemeldet am 18. Dezember 1 1913, Nahm. Gefshästznummern 165, 156, Tolle 18 D Hauénummern bezeidnct, tie an | verfiegelt, plastifGe Erzeugnisse, Schuß-| Nr. 1112s. Blanck & Cie., Firma | mittags 9 he : : Erfte Gläubigerversammlung den 30. Ja-

In das Genossensckaftsregisler ist heute 191: E A Kefanat tmaGungen erfolgen] In das Genossenschafteregister De 93 149 Ubr. S s : bis 194, 701—708, (91— 199, chn Sn N raße grenzen. Ein genaues | frisi o Jabre, angemeldet am 15. De- in Plauen, 1 offener Umschlag zit i c ? ; nuar 924, Vormittags U or.

bei der unter Nr. 13 eln igetrage ien Get S “GeLonesAait ae Meiercigenossenschaft e. G. m. u. 9. Nr. 5661. Richard Rabe in Ctem- (9 w und 701 w, Schußfrist drei Jabre, Fndallsverze! ichnis informiert ferner den | zemter 1913, Vorm. 103 Uhr. 4 Mustern und Abbildungen- von Ma Da: e A1 it. Aligerneiner Prüfungäterminden 27. März

untér der Firma der Géno}}en t, ge g s uit, cine Zeichnung, betr. einen Glaëfri-s | ang 1eldet cm 9. De ember 181 3 “Mitta Leser über den Inhalt der einzelnen Nr. 4609. Firma Wilhelm Spiel- \cinenstickereie n, Flädwenerzeug niffe, Ge- E914, Vormiitags LO0 Uhr.

nossenschaft in Firma Mthlaer Dar- 4 E j t beute fol ] G Tom, L zeichnct pon 4 Dortont E im | in Bargftall ist beute folgendes ein mit Lihtreleren und Sviegelverbindunas- 12 Ubr 15 Mir inuten, Bücher. Außer dem bereits angeführten mann zu Groß Steiußeim, Dickelk- | schäftsnummern 601—614, Schuk frift Cottbus, den 10. Januar 1914, fhieifen offen, überreidt), Flächenerzeugnisse, Nr. 7935. Firma Vereinigte Esche wird das Bub auch fest gebundzn mit | bilder, Ges. - Nrn. 1154, 1165, 1171, 2 Jahre, angemeldet am 16. Dezember 1913, i Donku F, K3nialiches Amtsgericht. 9 Ie.

Lis

lehusbassenvere in, eingetragene Ge: | Vereint blatt bes Badischen Bauernvereins m: fj x r ( D It 4 E % 37 -NDutnecr 2) “& L - 4 1 Ä Z S è c L pfltcht in Mihl etragen worden: in Freiburg A Die Billenserklä ung „und „Der S Uf aus | Sgutfrist 3 Sabre, angemeldet am | bach’sche Werke, Actiengesellscaf i: einer feinen Gtagere get terert, also etre { 1172, 1176, 1180, 1188, 1290, 1201, | Nahmiitags 5 Uhr. s E, iht in Mihla eingetragen worden: | Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt | dem Vorstande ausge sch eden und an Jeu D 3m L D Imi! ege Art Miniaturad 3 1203, Aufl z b 11197 V E BisscIdorf. (94435) August König ist aus dem Vorstande f rch 2 V N ríta lee i LiGanna Stelle ter Kâtner Hans Mohr in Barg- | 12: 2 Dezember 1913, Nachm. 46 Uhr. | Dresden, ein Umschlag, versiegelt, angeb: l intaturad dres pbib dliothe e 1203, Aufleger, Gesh.-Nen. 1155; 1158, | Nx. 11127. Blauck & Cie, Firma E L Nin E auëge}chieden und an seine Stel le der och K Voriiandemitglieee: its R der ftasl t den Vorstand gewählt.“ : Nr. 5682. Bachmann & Ladewig, [ich entbaltend 30 Abbildung zen für Hely wunshgemäß werden auc in | derr 1166, Li (4 Eti iketten, Gescch.- «Nrn. 1163, j in Plauea, 1 offener Umschlag mit Alio0na,. Elbe. [94126] net Fe “ent. N es )e Landwtrt Friedri König in Lauterbach ge!chtedt, E A Zelchn ih a S bu L G Sanuar 1914 Aftiengesellshaft in Chemni, ein | und Metallwaren, Muster für plaîtisde Starkdrude_ eingirüdt, die ex onoriert j 1164, 1169, 1170, versiegelt, Flä zen- | 50 Mustern und Abbildungen von Ma- Foufur2verfahren. ) das N des NETtE9- cewáttt then, ; c zFt Bei der Leit 1en}i E Ei At bes ® iche es e ar Ee 1 Le offener Umschlag, enthaltend _ Il Stück Er:euanisie: Fg brifn ummern 14 381, 578), werden muj}en, uster füc Þ ice (Sr- erzeugnifie, Schußfrist 3 Iabre, ange- scinenstiFereien, Flächenerzeugnisse, Ge- Ueber das Vermögen des Uhrmachers tecniters Richard D wig Befe Düfsel- Eisena, den 29. „Dezember 1915, Bnter! [ri L M8 E E io eri A Teppichmusier, Dessin 906, 907, 909, 215 | 6449e , 6449a, 7239. 7240, T7242. T24, zeugnisse, Ges äfténummer 17 2 meldet am 20. Dezember 1913, Vorm. | \häftsnummern 4451-—4509, Schußfrist | Otto Tischutey2c in Altona, König- dorf, d: T a 14, wird E e Großherzoglich Sächs. Amtsgericht. Abt. TV. Eiste der Benoit F A A e Strass5urg, Els. 34391] | bis 219, 615, 9640 bis 9645, 616, 618, | 7241, ‘8199, §249, 8244 8240, 8220, S0 Schusfrist drei Jahre, angemel 9 Uhr. E 2 Iabre, angemeldet am 16. Dezember 1913, | trafe 191, Inbaber eines Uhren- uad S nag S BAS age, 2 Ie P IGETE "E unen, S tir N e e Bi Sn das Genossenschaftsregister des Kais. | 617, 619, 9652, 9660, 9664, 96865, 9869, | 8205, 8204, 8200, 8206, 8211 21ó, 13. Dezember 1913, Nachmittags 2 Ubr Nr. 4610, Firma Ilert & Etvald | Nachmittaas 5 Uhr. Goldwareungeschäfis, wird heute, Nacz- | das Ko nkurêverfa hren erófnet. Der vteh18- GANRSTSRD, I TI S Ce 7 Bäuerliche Be- Amtsgerichts Straßburg Band 11 wurde | 2676, 9830, 9683, 9684, 36 78, 968 808, §214, 8210 8216, 8221, 8225,-8224 822 19 Minuten. zu Groß Steinheim, Ziaarren- un Nr. 11 128. VBlanck « Cie., Firma | mittags 24 Uhr, das Konkursverfahren “ae Da ambachs8 in Düsseldorf, Gries vgn N re, 1 beeidigter Bücher- | ltraße 2, _tird ¿um Konkurêverwalter er-

Bei dem Allgemeineu Konsumverein zuge- und Absaugenosfenschaft Zell beute eingetragen: Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 “di 8226 und 15493, Sch: ufi drei Jahre Nr. 7014. Firma Anton Reice, | Nahrungsmitteletik etten, Ges{.-Nrn. 9899 | in Plaucu, 1 offener Umschlag mit | eröffnet. Verwalter: | T 9 a Borm. | angemeldet am 10. Dezember 1913, Nad Aktiengesellschaft in Dresden, ein | bis infl. 9912, 456 bis in 464, 466 bis | 50 Mustern und Abbildungen von Ma- | revisor Th. Drews in Altona, gr. Berg- na inf. Offener Arrest, Anzeige- und Ans

für Gardelegen uud Umgegend ein- | Weierbach eingetrageue Eenuoffen- E S Svar» | angemeldet am 24. Dezember 1913, n Aeltere Genoffenschaft d he- schaft mit beschräukter Bap jn R A trt 11 Uhr 45 Min. : mitta g3 5 Uhr 20 Minuten. Paket, verfiegelt, ang eblich entbaltend ] inf. 470, 477, Ol, 46, 50 24 scinenfticferete n, Flächenerz2ugn'ffe, Ge, strate 266 Offener Arrest it Anzeig Ls meldefrist bis zum 10. Februar 1914 schränkter Haftpflicht ijt beute ein- | Zel-Weierbach. Gegenftand des Unker: tragene Gcuofsenschaft mit unbe- Chemuit, den 2. Januar va Nr. 7026. Firma Akticungefellscaf 24 Modelle jür Formen, Ee für 12750, 12832, D; 987 9874, | däftznummern 99001—93050, Sghusfrist | pilcht bis zum 1. März 1914 etuscließ, Erste Gläubigerversammlu ng fowie al- T agen, daß an Sli elle des ausgei schietenen nebmens ift: igl e Ank tau] \chränkter Haftpflicht in Noßfe1d. Königl. Amtsgericht. Ft, fir Kunfsidru@Æ in Niedersedliß, et plastische FSrzeugnisse, i 12878, _ 12885 D 5 gelt, erp! 1 3 Iabre, angem: [det an 16. Dezember j ti (Erfte FlIub digerversa mml ung den gemeiner Prüfungstermin am Mitemoch, il Gbeling Albert Rochhausen in | landr wirtshaftlider 2 iri mirtschaftlidte e | Dur Be e'htuß der Generalversammluvg ———————- any | Pafet, versiegelt, angebli entbalten 1031 9—10342, Schußfrist drei Jah - | nie, Schugfrist 2 Jahre, angemeldet atn | 1912, Nacmittags 5 Uhr. | 3R. Januar 1914, Vormittags | deu 18. Feoruar eti Vormittags, Garde legen und an Stelle des verstorbenen | meins jaftlicher Verkauf landwirt Ga er | om 16. November 1913 wurde an Stelle | Dresden. [93693] | 16 Abbiltungen für Bild: roerte zu Netlams gemeidet am 17. Dezember 1 Nah- | 20. Dezember 1913, Nacmiti ags 44 Ubr | Nr. 11 129. Blan & Cie., Firma | LT Uher. Anmeldefrist bis zum 10. März | L02 Uhr, vor dem unterzeiäneten Gerug Wilhelm Kuhrt Emil Edeling in Garde- | Erzeuanisse. Haftsumme beträgt 30 M. t des Vorstandt êmitglicdes Georg Hürstel | In das Musterregister ist eingetcagen ¡weken, Muster für Fläbenexzeugniss:, mittags 9 Uhr. Nr. 4611. Firma Offerbacher Cellu- | in Plauen, 1 offener Umschlag mit | 1914 einsSkließlich. S{sllgemeiner Prü- Kôntgêplay 15 16, Zimmer Nr. 2. legen zu Vor rstandsmitgliedern gewählt find. | 10 Gefchäftsanteile tra | N) der- Ackecer “Sobanli Baptist Bis. n worden: Fabriknummern 0855, 43136 Nr. 7045. Firma Edmund Hunger | loid- & Hartgummi-Wareu-Fabrik | 50 Mustera und Abb ifdunge en von fungstermin den 25, März 1914, Königliches Amtsgericht in Düsseldorf. Gardelegeu, den 6. Januar 1914, werden. Vorstzndsmit tgli-d nund: d Noßfeld in Sen Bin gewählt. E Nr. 7025. Firma Mf tienacsellfHaft 4510 a, 6138 k und 1, 6167 a—f, 6197 e, in Dresden, ein Paket, versiegelt, ans Beich, Soidmanun Co. zu Offenbach ichinenstickereien, FIZ Gétera eugni ise, n Vormittags 13 Uhr. 5 N 4/14. A. 1. bteilung 14.

2 T , G i S E N C _Y “T be A E e En tagerih. 6 O Seoie Broß H in Zell: Straßburg, den s. Januar 1914, für Kunstdruck in Nieder sedli8, ein | 6201, 6212, 6239, Schugfrist drei Jabr, gebl i enthaltend 2 “Modelle für Meétall- j a. M., plastische Erzeuanisse, Gesch.- -Nrn. | \häftsnummern 00551 1—0 600, ÿz Altona, den 10. Januar 1914. Eisenuberg, S.-4. [93569] Greussen. Bekfanutmachung. [94376] L L p Kais. Amtsgericht. i

i Paket, versiegelt, angebli entbaltend | an: gemeldet am 12. Dezember 1913, Ves gußfiguren, Muster für plastische Erzeug- 2939, 2945, 2955, 2965, 2978, 2929 12 Zahre angemeldet am 16. T Königlihes Amtsgericht. Abt. 5. T MWeierbal. Statut vom 14. Dezember s F Gr9 ge 00 9040 907 c 5971 11g , ang 10 Konkursverfahren. N. 1/14. C ç chDelerbad. tatut 90! Deze Z 31 Abbildungen für Bildwer ke zu Retlame- mittags 10 Ußr 4 5 Minuten. nisse, Camen 9620 und 98642, 12939, 2929, 2959, 2967, 98]: 913, Nabmittags 5 ube i | j v det R e e n E E Bekanntmachungen erfolgen | Straubing. [94392] ven, Miner für F ) (aben tzengutiie, Se. 7 7037. Firma Dresdener Citi Schußfrist drei: Jahre, angemeidet ‘in 2816, 2933, 2943, 2953, 2963, 2972, : N R 1113 ;0. “Blan & Cie., Firma | p Mom, (94459) ai O e E R TE » AO- 2 -- 4T s bas 2 f 1 u ; U « j Js 4, LE, t V S . : 2 n c) Gencessenschaft Thüringer Dampf- unter der Firma der Gz nossenschaft, R Vekauntmachung. Fabriknummern 0852 13 0 954 quetten-Fabrik QREE & Nierth i 19, Dezember 198 Mittags 12 Ubr. 2934, 294 9954 9064 9973 306 in Vlauen, 1 ofener Umschlag mit K. Limisgeriht Balingen. illy ! otter in LVeR erg ift î mölkerei Greußen“ e G. m. u. H. in [ ihuet von 2 Vorstandsmitglledern, im Genofseuschafisregifter. 5607 b, 5629 d, 5629 f, 5629 h, 562 Dresdeu, ein Ums@{lag, veisirgelt, angeb Nr. 7046. Firma Gottlob Weruer | 2819) 2937, 2947. 2957 2979" 2980" | 50 Mustern und Abbildungen von Ma-| ... FKoukursverfahren. _jam Aner 1914, Nachmittags s: Uhr, Greußen, eingetragen ‘worden, daß an Bereinéblatt des Badishea Bauernvereins e-Darlehenskaffenverein Pfaffen- | 5699 4, 5921 c, 6065, 6075 b, 613 2 bis [l lich enthaltend 49 Muster für Zi garren in Dresden, ein Pavpfarton, versiegelt, E ab 2946, 2956, 2966, 2978 375, | Hinenstidereiten Fläcbenerzeugnifse, Ger | Ueber das Privatvermögen der Kauf- | das Konkursverfa ahren crôffnet worden. Stelle “e O Liquidatoren in Freiburg. Die Willenserklärung uno berg, einge:ragenc Genoffenschaft 1 mit 6132 9 k, 6132 n, 6132 M, G! E elifeiten, Muster für Flä dene ectnanii;, angeol ch cnthaltend 50 Modelle für fünft: 53 erGecge! ScGutfrist 3 Fahro schâfts innen 1801—§1850 D, Scuß frift eute „Friedrich und Wilhelm DSildeu- g red E E Voigt ¡L A a ore: Le Zeiinnug “ub vei wis Ta __ 6227, Schuß: Fabriknummern 16985—16988, 16990 bi lide Blumen aus geroebten Stcffen, in 214. Dezember 1913, L ck Fahre, angeine 11 . Dezember p in Taifingen, Gesellsafter der A Uan N S eBei dg L Sli ) offenen | Änzeige- und Anmeldefrist bis eins{ließli

Oekcnomierat B. Hornung und Amtmann ? 2 e dur 2 Woritandsmitglieder; die Zeichnung | 9 ofe N o ¿ M Qa =A7R__ 17070 =na7 17091 hi veri ; L G1 D L «i N f : 0 Bsassenbexg. Zosef Unterpaintner, Wie frist drei Jahre, angemeltet am 29. No: | 16994, 17076-17079, 17087. 17091 bi verschiedenen Farbenfortimenten autzu- hr. | 1913, Nachmittag Siciia 14. Februar 1914. Erste Gläubigerver-

irma n 10. Januar 1914, Nam. 5 Uhr, das | saminiung: Freitag, deu 6G. Febr.

B. Nöfe der Rittergutébesiger A. Wadsack E ITIEEA 4 l Î1 r. 2 l . R E 4 ihre N E m S orstand Es ae PeibR fte vember 1913, Vormittags 10 Uhr 55 Mi- | 17094, 17096 —17099 r 1A sübren en, Muster für plañtishe Erzeugnisse, | Nr. 4812 Dieïelbe Firma, Gesch.. Nin. | Nr. 11 131. B! auck ck& Cie., Fi ; Haudelägescllschaft daselb! t, wurde heute, irn l : 12- | dem Vorstand ausgescieden; neubeitellte 17126 CaO [31 1D 1105 abriknummern 7657, 7658, 768! I LOOGS L 9940, 2950 2960 1 i Fen idblag it e ; 4 ; U a M, ats Bau Uen Lünterschrift beifügen. Die Einsicht der | Vorstands mitglied der: GschneidingerMichael, E 7026. Kaufmann Theodor Rein» ; A 2A j 7138—17143, 1714 7673, 7674, 7676, “ors, Ls 2968, 2975, 2932, 2942, 2952, 2962, | 50 Mustern, e Abbildu ges Ma: Konfursv- rfabren eréffaet. Konkursvers | T9 S, E UNgE, oe E C d 24 E R An s C ( : L ries E E E 4 h 276 "720 S R T A A S M A ITE E M 18 in Ralinger k fungsétermtn: t Greußen; 2E 9. Januar 1914. Liste der Genossen. ist während ee Ly Dienft- Söldner, ( Shraß zenstailer J Jotef, Schuh- ho!d Reiter in Dreéden, ein Pakt, 145 —17148, 17154 —1TLOT, zuBfr 7b, 779- -782, 785—789, 791— 793, 799, 2971-7 2 c 1, 2941, 2951 981 fd inenstickereien, Fläcenerz zeitgn iße: Ge- | walter : anwalt Harr in Balingen. | gêmetnèr Prüfungétermin outag, Len Abt. 1. stunden des Gerichts jedem gela : madbermeister, Neumaver Franz, Gastwirt, | perstegelt, angebli enthaltend 3 Gioden- | dr “Zakre, angemeldet am 12. czembe €00, 801, 813, 818—821, 823, 12970, 2976, 2818, 9061, 3059, 293: E unern 75901—75550, Schutzfrist | in ei lei Termi Be, | 10 Uhr if ; 277 12! und zugle Termin zur Be- 0 E E 439971 [4 ¿ge m eldet am 16. Dezember L ermin -r 10 c P R ic C nd; -—. S ra42 of pa Z L: E da E l ' g M oft 4 S 45 - S. G Heiligenstadt, Eichsfeld. (94011) Großh. Amtsgericht. Straubiug, 10. Januar 1914. 2 Tannenzweigen mit. _Zapfen und der Auf- Nr. 7038. Dieselbe, ein Umf 19, D ember Na§mittags 5 Ubr ì Taf Erzeugnis fle, Schucfciit Hmilta; 85 1 über Ves! Mun C U S Se E enuar a Im Genossenschaftsregister ist bei dem | gmrenvuarsg. Baden. [94002] K. Amtsgericht. Registergericht. {rift „Fröhlihe Weibnachten“ verziert { versiegelt, an geblih entbaltend 59 L s0 Minu ten. : re, ang2melde . Dezember 11 o. Blanck & Cie., Fi bigeraus chusses und zur Beschlußfassung er & & : z 8 ober i l Ud sowie mit einer B ifSel haube aus Crepe- für Zigarrenetiketten, Muster fitr Flä Nr. 7047. Firma Georg Star in | 1913, V 15 Ub in is, 1 offener Ums! K.-O. bereineten Gegenständen: D FELES e Mee des einge Tee ér O.-Z. 16 Konsumverein für Offenburg Inu das hiesige Genossen sWaftsregister ist | vapier veri ieben sird, Muster für prasuische erzeugnisse, Fabrik nit ummern DreêSden, ein Pakct, versiegelt, angeblich Tr. 4613 osidwerke Kohl «& [20 Mustern und Abbildungen i (*ck, Vezeldncien Segentlanden : on | gelsenKkirchen. [94148] U S R 1 und Umgebuug e. G. m. b. H. Offen- |zy der unter Nr. 6 eingetragenen Genossen- Erzeugnisse, Fabriknummern 1—3, Schuß- i : : 5 ci S371 Prüfungstermin: D L Vekauutmaung. Ñ N i als Bonboennicre aus Karton mit Frottier- | vacb a. M., Gänse au , Gesh.- | schäftênummern 75551-75600, Squzfrif rift 2) Uhr Pg R S ed R J n 0M 2 y 7 ; S: : t €r . D t, E .. 4 nnnoumelN i - j - Ir Æ, x a ck Q Y Vi : iy luß der Generalversammlung von datoren ist beendet: die Firma ist erloschen. tragene Genossenschaft mit beschränk- vember 1913, Vormiitags 11 Uhr 5 Mi- arif eiscitig mit Leder rrie men und Leders | Nr ati ersiegelt, vlastish2 Erzeugnisse, | 2 Ja hre, ange meld etam 1 16, Dezember 1 91. 3 ener Wies E aab ArceiaevAliàt bis uuD Zigarrenhäudlers Wilhelm A 2 zweiscitig zum Oeffnen, Musier für | Schußfrisi 5 Jabre geme m | Nabmittags © Ub -— a Lig inGelseutizchen Slörastrale 11, c a S, E 2 I E , V B M 191 g 1en ir sxlo as raße Heiligenstadt, E “idt, Abt e Großh. Amtsgericht. heute folgendes einge!ragen worden: Nr. 7027, Kaufmann Albert August “i N E : Sag Pa TOntgtiches A ntêgert E % R T T R E E des Landwirts August L Lange P Sauptvogel in Dresdeu, ein 7540, g E ri t drei C abre, angemeldet 45 Vin. in Vlauen, ! offener Umschlag mit N ter Biatt Ster verfahren eröffnet. Der S Nets ¿anwalt Half- D 8 9 N E S L Qa 9c ; ; ck arie 9 Amt8gerihtsjekretär S . ; 7 Iauer. [94378] 3 ist der Landwi rt s elm La ange in Verna- Karton, ofen. enthaltend a "9 Pappbülsen, Q 30. ‘zember 1913, Vormittags Nr. 4329, Firma Wilhelm Spiel- | 50 Vustern und Abbildungen von Meas- e tésetreti mann in Gelsenkir@en ift zum Konkurs- s R UEE Bekanutmachung. dur Papierstof ïo attrapptert, sie F S E j i A L N R B 1 /y de Cy By c 5 f. c j E (gts ' L O - Í “Q 31 baue Hergeinorit agenenJägendorf'er | heute eingetragen : Ortes an Stelle oss E E S N Til- ¿Nr 704 48. Jugcuieur Guftav Fried- bilder Gelts um 3 Iahre bezgl. ckel- [äfts ¿nummern 7560 1—75650, Schußfrist Berlin Schöneberg. [94122] fammlung am 5. Februar 3914, Vor- Spar- uud Dar! tchnskasseuverein, c. S. 1 be eim,D Da?zlehenskassenverein Wie- helin Elges ift der Schmied August Lang h, 2 Serviettenringe (mit beliebigen rih Vaul JIvuaunes Senff in Dresden, 2 Ge ei E (3, 881, um | 2 Jahre, angemeldet am 16. Dezember 1913 Konkursverfahren. mittags 10! Uhr. Termin zur Prüfung © , 1eagiti, E Modell for etn Ti M77 g elt 20. De S ! ändi ä 1912 zu Verliu-Scchzöueb ODaberland- | F s ä 3 A wäblt worden durhvrocenes Mustec mit bunter Band- cin : odel 7 ein Lintenfa J, 201, t . e Nr. 11132. WVogtländishe Täll- | 1912 zu Verlin-Schöueberg, Oaverlan E 1 4, tragen worden, daß an Stelle des Gustav unbeschräuïter Haftpflicht“ in Wie- wahlt orden. L E a2 t age. Se “fv Dies 2 Sarvieitenztace 1 E g \ , Or derungen am &. März 19 E Wor- an PDAS P F H - ) t : j 4 7 nte j F: g P f » i orCToion o Ten 0+ t r en M s t T iz A . T Tägendorf, zutn Vorstandsmitglied aewählt | f T m 21. D ber 1913 wurde K01 e Leg L Amtsgericht. L C s jem Unt rteil, E E PR . 4090. Phar v I E s verichto}ener Um\hlag mit einem storbenen Rechtsauwalt s Justizrat Carl Offener Arrest mit Anzeigepflicht und g / z jammlunz vom 2 ezember o Wur C ls A Sai Srzeugn iffe, HesckFftanu ( F oi 1 nd [T »yi Ber s Vi, ist beute, am 8. Januar 1914, Nachmit- it worde B t C ge , z E A R L icen vereint au ch quis ITTavV Dez Uh T U, - 1 3 Ac? mng er Pon Zanftasietu ifi, S! ächenerzeugnis, , 14 Hi; De ets Lu Anmeldefrist der Forde rungen bis zum Ves en ist. Königliches Amtétgericht Jauer, | ein neues Stttit angenommen. Gegen- Waldheim. [94397] Füllartifel bergesteüt werden Muster r : t 14 d t Betrieb E L a S G v | 5 ; a R Abhahe A E ; WiTlno N: stand Des M e ist Tft, ren Auf dem “die Firma Spar-KreDît- plastif de Erzeugnisse, Fabrifnummern / nue L H ¿ember 1913, Nah mittags r 1 . ì Fabre bezgl. Ge/y.-Iirn. 11611, 3 Jahre, angemeld det am 18. Dezember | Der Amtsgerichts\ efretära. D Karl l[Willner, Gelseukirchen, den 10. Januar 1914 Lebach. L [94473] eines Spar- un ariehens Sgel , Um | und Bezugsvercin Dartha und Um- | ;y 2a, b 1—4, SCqugfrist drei Jabre, an- x. 7040. Di ein Umidla nuten. 062: 5 undg ngemeldet am 25. Dezember | 1913, L Vormitt ags {12 Ubr. Berlin-Friedenau, Handjerystr. 72, wird Langenstetdt, M das Jiesi ge î O c A GeO .. ikro E E E x 0 - c Nr. 61 ift beute bei dem ‘Sresauböches ibrer Gelder zu erleichtern, 2. die zu threm | mit unbeschräufter Haftpflicht, in | zittags 10 Ubr. für diverse Neklameetifkette: ‘uster fl eg ang Sia enthaltend ein [ode Offenbach a. M., den 31. Dezember | fabrik, Aktiengeselschaft in Plauen, | forderungen find bis zum 6. a 4 1914 —————— [94157] S3 9415 x c : (Bold111î 1 Ges #F 53 Ie z FA o o ito of L ° 7 1 w ; P r (a : Has ; J A 1 i : H 1 n cg zu Grefaubah folgendes eingetragen Tas ttel zu beschaffen, 3. den Verkau! | des Genossenschaftsregiiters ist beute ein» Dresden, ein Umilag, offen, enthaltend teilen s, “mit uidem In Grefberzoglides Amisgericht. eildungen von Gardinen aus Baumroo lle, zur Beschlußfassung über die Beibehaltung | Ueber das Vermögen des Kaufmanns worden : E. andwirtschaftlihen Erzeugnisse und geiragen worden, daß Arthur Kleebe ra aus das Muster für cin Etikett, Muster D y L, u : SchuBf rist drei Jahre, | Plauen, Vogtl. 93697] | §101, 8115, 81 S145 8163, 8181, 8195, | Verwalters sowie über die Bestellung | heute, am 10. Januar 1914, Itahmittags fsaubach ist aus dem Vorstande ausge die ibrer Natur nah ausschließlich für den besißer Florenz Hermann Dörne tn Af hers- SqHußtfrist drei Jahre, Cid emelbe t am ì j ì §90; IOEN An seiner Stelle ist der pens1o- S E ly au G i: N 3 ? 3 mittags 6 Ubr i2 “Minuten. worden : 8218, 8223 §2929, 8230, 8231, | falls über die im § 132 der Konkurs- | worten. Konkursverwalter: Kauftnann Berg nann Matthias Treib in|und #4. Maschinen, Geräte und andere R de n 7. Januar 1914, ind Bet Nr. 6093. Firma Martin Väcker, Nr. 11 120. Richard Weber, Firma | 8222, 8236, 893 248, 8245, | ordnung bezeiGneten Gegenstände auf den | Karl Ed. Peter hier. Anzeige- und Ars (Z M t ah vg äs S s il Sresaubach n BLIAG gewa. trieves zu besa en und zur Benüßung ————————— S ti ; » N N D Ï 50 9 i En RIG1 89G M und zur Prüfu ° ldeten F O Hrrest if Erjte Glâ Lebach, den §8. Januar 1914. LLIEVES 5 d, ‘D Uno Zu Pl 4007| Und Spitzea - Manufactur, Actieu- | 12 Ußr 20 2 Minuten y in Vresden, verlängert “wegen der mit [50 Abbildungen von Bettdecken, Künstle 8259, 3260, 8261, 826: 2 8264, | und zur PTL ung der L I ee Offener Ärrest ift erlassen. Erste Glau- ——————— Vercin ge]chicht ‘Tedn verbindlich in der} Durch Beschluß der Generalversamm- versiegelt, angebli enthaltend 22 Spigen- | handlung fanitärer Justallatior? zeiGneten Muster bis auf sed;8 Jahre borten, Flächenerzeugnisse, 3271, 8272. 8 3, 8278 mitiags LO O o E 0IE U O ube, Wtfdeo 2. “( A7 tr 5 not h Ç S4. 12 a F: v UITLi 1D A Ce V E x 7 E E C2 S E tg Ae fA 5 gm 2 dg , 22, / S x e . 6 Löôtzen. S Weise, daß mindestens drei Vorstandêmit- | lung des Vorschuß - Vereias ciuge- imnllee: Mutter für Flächenerzeugnisse, artifel Gesellschaft mit beschzräuttt Bei Nr. 6111. Firma G ebr. Sör- mern 1987, 1988, 1989, 19 “4A 1938, | Schusfrist 3 E S A Termin Erg inan E 13. Februar 194A, D 1 : Offener Arrest mit Anzeigepfli is zum orm. I itr. ; N I i b 1210 Ti p ion S 42 »— ffi D) I E S L129; E R E LLE L G d L Dir 2 LRCLEE c Z C, F bei A E iere i getr agene e D en - tat E L d Oftpr. vem 16. Dezember Es 2129 2132 2108, 39308, 5859, 5863, ! enthaltend die Ns en für 2 V0) an die Firma Gebr. Uan, Aktien- | 4244 42 45, De H 12 Deuts p G O Diet Li tis Fena, den O Au 1914, aomt2n-L3obn ge VeC 1 r Ter + VCIn ze Lo 5862 5892/3 5903/2 5g25 b B1F cie n V er WertMWt8sMreiver de Inigilden Ver Oertmi8ckretber eingetragen worden : des Vereins mintestens von drei Vor- | Statut geändert worden. Die Einladung | 5555 H 937 5939 9 5939/4, 5942 | teiligen MWastisch und die 2 i: verlängert bis auf ebn Sie 256, 425 258, 4263 O rif, tienge Es N Mane, i fle des aus stand ede und Jeneralbersammsung erfolgt dur ein- | A A e Quo aa! | O En h S Bei Mr. 6 O66 4967 L968 496 S ard E n Stelle des aus dem Vorstand aus- | standsmitgliedern unterzeihnet und im zur Gen eralb :rfammlung erfolgt ch 7402, 7403, Sthutfcist drei Jabre, an- | eines Fuß?8 für MRasctisde, } ust i Bet Nr. 6143, Dieseidbe, das Urbeber- | 426€ 26 f. 4269, bi ildungc a von Gardinen aus Baumwolle, B [94418] ioll Konkur sverfahrèu [94154] L S N ¿ Q oi 1014 1 {2 Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummern8280 TFemet. F410 e L E S U Dee L Oberpostsefretar Emil Hirsch in | öffentlicht. Wart Fe QUeA, s M R ui aats mittags 9 Uhr Miauten. 294, 302, 303 und 307, Su E D AltiengetellsGaft in Dreôden, übertragen | 4278, 4279, 4280, 4281, 201, 828 / - I2D9, L c iches g 89837, 8988, 8289, 8290, 8991, 8292, | Ueber das Vermögen des Bauunter- T E, Be, E On Bei 9 f nehmers Johann Wilhelm Hermarn | Veorg Lorenz tar rühning in worden. Meliorationsbausef1erär Richard | kofen, eingetragene Genossenschaft mit gebli s ltend 50 Abbildungen für} Nr. 7022. Firma Tabak- ch Ci echt ist an die Firma Gebr. Hörman Z a “. . : 5 4 v en u - ch a =- 44 I Lait a4 (T, ' l - a L Ag I AJ BRORY) L 014 al nr Schäfer in Löten ist an Stelle des aus unbeschränkter Daftpflicht“‘inAuburg: ; F Muster für garettenfabrif Lydia“ Carl § Zieges Akti i 8315, S216 s S318 Nr. 46, ist heute der Konkurs eröffnet. 12. Sanuar 1914, Vormittags 102 Ubr, VCr 05 SOZO ; 929, Z 2 t e Leo Wachtel als Bauwart durch | schiede Josef Deinhart wurde Xaver ntbaltznd 1 Muster für cin Sigarets : e i Nr. 6: 519, Dieselbe, das Urbeber- 1 offener mit 40 Mustern und | 832 8331; 833 §334, 8335, 8342, | Theodor Lampe in Bremen. Dffener Arrest verwalter i der Bücherrevisor Hans c : va ungsetifett, das in vershiedenen Gr! recht ist an die Firma Gebr. Hörmann, | Abbildung ( j e ben Doublces | 8343, Sc{ußfrist 3 Jahre e C, Lögeu, den 31. Dezember 1913. des Vorstehers in den Vorstand gewählt. unter Leipzig veröffentlicht.) Sangüetel ‘tel s E d ; i aid Vin Anmeldefrisi bis zum 283. Fe- Arrest iht Anzeigefrist bis 5. Februar f 2 e e , 7 - ' « ic : Q Kgl. Amikgericht Reg rg werden soll, Muster für F! zeug E 9 fchà ftómumime | Nr. 11137. Deutsche C bardinen- | bruar 1914 einschließlich. Erste Gläubiger- | 1914. Anmeldefrist bis 10. Februar 1914. i q ‘gl. Ami2gericht Regensburg. Fn das Musterregister ift Fabritaummer 109, “frist è t Zay! ci Nr. 3886, Firma Dresdener | 44068 106/85 ¿C L, (01 7 bic brik, Lttiengesellshaft in Plauen 2 N Medingen, [94382] In das Musterregister ift eingetragen Favritaummer Ps Schu: E, ; L fa gesellschaf P : walters, MUN Gera Ul und wegen fungêtermin 2. April 1914, Vor- | der Angelegenheiten uach Z 132 Konkurs-

in Hornsmmern und der Büchzrtrevisor filiches Amt E uin: 7. März 1914. Wahl, | 16. März 1914, Vornittags Fürstlißes Amtegeric ov 1913 Mi Be L ck C gef 4) 4 ais i A d - Offenburg, den 31. Dezember 1913. | sämtliche in Pfaffenberg. flashen, die mit Goldstccifen, gemalten 913. Mi tags 12 Ubr 20 Minuten. Schußfrist d e, angemeldet am | 2948, 2958, 2979 9, 2980, n fz Ubr. A0 Ms fh L ' : Gir pi: Me V R D. J des Herzoglichen Amtsgerichts. Läudlichen Spvar- und Darlchnskasseu- Genossenschaftöregistercintrag_ Band L 1 Coettbrhazem [94396] ber. die m den Q L225 Und 34 Wtr gerich P A Lt var i enthaltend cin Viodell für eine Baderolle Wengeuroh h, G. s b. v. : | iGlnenstidereien, Fläche enereugnisse ,. [nerstag, 5. Februar 1914, Nachm. Geschäftsanteil ist auf 20 4 erhöht dur burg. Die Vertretungsbefugnis der Ligui- | (haft: „Daushaltungëverein, einge- | frist drei Jahre, angemeidet am 29. No- | 49, 17054 C 101 b aon b: Neber das Vermözen des Bergmanus 4 4 4 nA 11: Z 11 : - & bid ATT 1 er 4:5 5 tobember 1913. Off E G. ch1 7 Q (O enburg, den 5. Januar 1914, ter Haftpflicht i n Veruatvahlshausen““ nuten. O , 2 L 1 11/1 t4 s 5 D ck í a 2 g vlastishe Erzeug nisse, Geshäftznummer | 29. Dezember 1913, Nr. 11 133. V! and «& Cie., Firma |‘* J 16 Januar 1914. beute nahmiitag 5,45 Ubr, das Konkurs E EAAR 9 Gan LDEE u Regensburg. [94009] | An Stelle m s Í T i Ubr 30 Min uten. main zu Groß Steinheim, Schußfrist- | s{binenstikereien, Flächenezeugnisse, Ge- N erwalt F STZubiaerve Bei dem unter Nr. 3 unseres Genofsen- VBonnFon\ ats zt wahblshausen Da , Schutz Mine reie is 10 erzeugnie, C- verwalter ernannt. Erste Gläubigerver- et De iter Nr. 3 C © In das Genofsenschaftsregister wurde il: | zusammengele ate Servietten vortäv schen, m. u. Ô., Jägeudorf, ist heute cinge- | sent, eingetragene Genofenschaft mit in Vernawahlshaufen zum Kontrolle eur ge* | Mi etaillondildern), ackennzeihnet dur ibr cin Paket, versiege! angeblich enthaltend | 5 Jab er, Gesch.-Nrn. | Nachmittags 5 Ußr. Ueber den Nachlaß; des am 25. Dezember | der bis zum 26. Februar 1914 anzumeldenden FUYEZ Lak d ; aus mebreren Prefalaëteil it t ¿ember 1913, V } fabrik, Aktiengesellschaft in Vlauen, | stcaße 2, feinem leizten Wohnsize, ver- Í 10 U 1 Nr. 21 Grosser Stellbesißzer Robert Thomas, : l [ver- deterhagen en 16. Dezember 1913. L L =Ti R N / e B E z ge! , "eds de : mittag Tr, Zim mer Vir, A1. Ls s x fent : Durch Beschluß der Generalve n Bog 9 und eine der obenerwähnten Papp bülsen geit frift drei Jahre. ange 0 Konserven ite ctten, Schugfrist längerung | Geschäftsnummer 981/36, Schuxfrist | lags 2 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. | 26 Februar 1914, s V] A f D Z Mm "A0 - , y e . Genossens(aftöregiier | den Vereins mitgliedern: 1. die Anlage gegend, eingetragene Geuosseuschaft Téntitet ani L Dezcmber 1913, Vor- cgelt, li entbaltend 52 i E 70439, Derselbe, ein Vaket, 11913, “ogs 9 : M 11120 Deutsche Gardinen- | zum Konkursverwalter ernannt. Konfurs- | Gerilteshreiber des Kal. Amtsgerits. - R Eier A162 F L R +t+ E B08 ¿ EEE C. N L +2 p 7 L i Bürgerkonsumverein e. G. m. b. H. Geschäfts- und Wirtschaftsbetriebe nôtigen Hartha (Stadt) betreffenden Blati S] Nr. 7028. Firma Beruhard Kahn in|F rzeuanisse, F: n 17 Ül 1913. versGlossener Umschlag mit 50 Ab- | bei dem Geriht anzumelden. wird | Fena. \ A bewirk plastische ‘Enz ¿eugnifie, Ge: —— Fläcenerzeugnifse, GesWäftszummern 7807, | des ernannten oder die Wahl eines anderen | Karl Alwin Scheiding in Bürgel ift „Der Bergmann Geora Petry in Gre- den Bezug von solchen Waren zu ewirken, | dem Vorstande aukgescieden und der Guts- Flächenerzeugnisse, Geschäft E I f S : L r zzember 1913, Nat- In das Mutterre egister ift eingetragen | 8205, 8210, 8212 A 8215, 8217, | eines Gläubigeraus ;\hussecs und eintretenden- 5,40 Uhr, das Konkur! sperfabri en eröffnet landwirtschaftlihen Betrieb bestimmt find | hain Mitglicv des Vorstands geworden ift. | 4, Dezember 1913, Vormittags 8 Uhr 29: Gegenstände des landwirtschaftlichen Be- Nr. 7029. Firma Dresduer Gardincn- | oemeidet am 12. Dezember 191: Mitta Geseliscafc mit Hbeschräukter Haftung in Plauen, 1 vers{lofsenes Poeke it 8247, §258, | 3. Februar 191%, Mittags 12 Uhr, | meldefrist ijt bestimmt bis 1. Februar 1914, R 4 : : A F art 5 E [044861 y A Í E x e a C D d i A Königliches Amtsgericht, zu überlafsèn. e Zeichnung für den | Wartenburg, OstDr 486] gescliscaft in. Dobrig, cin Ums&lag, | Nr. 7041. Firma „Erfo“ Grof den Fabriknummern 1613 und 1614 be- | gardinen, Ha!bstores, L mgstores „Und 08 3265, 8266, 826 3: 8270, : _aÍa! - 571 g : r: 276 78, [mittags LO Uhe, vor dem unterzeihneten | 1914, Vorm. 9 Uhr. Prüfungs- S (T E ttayo ‘ri E Be A T : L S . CT 5 5 s ach E 5 ck Z mes E A A C J 2 i É In unfer Genofsenschaftre E ist heute | glieder zu der Firma ihre Namenéunter- | trageue Scuofsenschaft mit Unbe- | Fahriknummern 115, 2123, 2124, 2127, | Haftung in Dresden, ein Paket, of maun in Dresden. das Urbeberrecht ift | 2000, 2002, 2003, 2004, 2005, 4245, | zember 1! 13 f RQIEA E ï r » o G 1190 - inen P gesellschaft in D ret *den, über aa A 5 {95° 1 53 C Dts 5903/3, 5925/2. | waihtisde, die Atb ung für einen ( gen worden, z ) 2, 42 O 18 ; St ie t 7 3 1 vershlossener Umsclag mit 44 Ab- | Amtsgerichis Verlin-Shöneberg. übt. 9. des Großheczogl. S. Umisgerichts. E q ag S 0 a H 4 A Gui 4 7 75 af , 3 ci re 4 4 i L ‘C. geschiedenen Lebrers Hermann Marwinsfi | „Genossenschafter“ in Negensdu rg ver- | malige BekanntmaGung. j gemeldet am 5. Dez ember 1913, Vor- vlastiie Erzeugnisse, Geschäft 8rumm ret it an die Firma Gebr. Hörmann, | 4272, 4273, 427 429; L Nermäü "x S8 i S QUE 45 S281, 8282, 8283, 8281, 8285, 8286, Ocffentlice Bekanntmachuug. Ueber das Bermögen der Ftrma L als Schriftführer in den * Vorlland „11, beim „Spar N Nieden Königliches Amtsgericht. Nr. 7030 Birma Adolf Bauer in | Jahre, angemeldet am 13. Dezeraber 12 worden, verlängert bis auf zehn Fahre. i 128, 4286, Schu gfrif dur die Gencralversammlung gewählt | kassenverein Auburg - Eltheim - J Dresden, ein Umschlag, versiegelt, an- Mittags 12 nbe 15 Mt indie Boi Nr, 6151. _Dieseibe, das Ürkeber- 2. Dezember 1913, Vor- | §293, 8294, 8295, 8303, 8304, 8305, | neh l orenz Marl nin 3306, 8307, 8308, 8309, 83 3312 | Winkler in Bremen, Helgolanderstraße | Kiel, Willesiraze 3, wird heute, am n e 6 Ag Z ck% Be : alt und Beutel, 316, 55 C i 3 2 4e E dem Vorstand ausgetretenen : M celtorations8- | An Cable des aus dem Vorstand ausge- Musterregister. Frächenerzeuc p, ‘abriknummern 1639, | speck in Dresden, ein Umfclag, of S325, 8326 2299 Verwalter : Rechtsanwalt Karl Anton das Konkur3yerfahren eröffnet. Konkurs- j R B - (4 395 Ds j (F \ + Generalversammlung gewählt worden. Haselbeck in Auburg als Stellvertreter | (Die ausländischen Muster werden 1699, 169 170 3 1880 v 6 ahre, ang Cinelbet am mit Anzeigefrist bis zum 28. Februar 1914 | Pichinot - Kiel, Sophienbla2tt 4. Offener Z 24 32 und Farberzufammenstellun gen hergeiid Aktiengesellschaft in Dresden, übertragen | und d Valenti rerzeugni fe, Ges 23. Dezember 1913, Vormitt ags 412 Uhr. | einschließli. Ki niglide8 Amts gericht, Regensburg, dzn 2. Januar 1914. Chemnitz [93692] R 1979 j : f tete ete R n 1 versammlung 12. Februar L924, | Termin zur Wahl eines anderen Ver- h n N R: L h k E ; “H , z. t x , D In das biesige Genossenschaftsregister Rehna, Mecklb. [94010! | worden: angemeldet am 13. Dezember 1913, 7 (itdette u: Fabrik S@upvy & Nierth | 441 Le 2, 44125, 4413s, 4114, | l ‘verschlossener Umsdlag mit 29 Ab-| Vormittags 11 LhHr, allgemeiner Prü-

B Ene - 4 D S v 0 i C Nr. 1 Slekftrizitäts-Ge-| Jn das hiesige Genossen? Gaftsregister ijt] Nr. 5658. J. M. Eiseustuck in 01. 1 mitg i Uhr 25 Minuten. _ Dresden, verlà ingert wegen der mit den | 4415, r, 44155, 44214426, Shuß- | bildungen von Köünstlerzarnituren und ? r O V n A Rohrftorf, c. G. heute unter Nr. 10 eingetragen worden : Chemnit:, ein “offener Umschlag, ent 3 S@ußsfrist drei Me ¿040, Generalageut Serms? Safrifruinme ern 11707 und 117068 bezeich- 1 : angemeldet am 9. De- Betidecken aus Baumwolle, S5, TOL trags O 1 Mee u xa. u. H. in Kettelstorf, folgendes ein- ElektrizitätsSWenoffeuschaftGletzotiv, haltend eine Aufnachung, best: S aus | angemeldet am 5. Dezember 1913, * Guñav Hafer? ora in Dresden, E ¿uster bis auf fünfzehn Jahre. ? 918, E E 24 E erxeug nisse, Geschäftsnummern 685, Ginea I, Sri S oß, Zimmer Nr. ia Ler T S ebvutan 1914, Vor- getragen worden: eingetragene Geuofssenschaft mit un- | cinem Band und drei Etiketten, Fläcben- wiitags 11 Uhr 10 Minuten. ate versiegelt , angebli U Bet k Nr. 6104, Dieselbe, verlängert 2. D. L V. 2WDolf, 3a 704, 12, 716, 717, TL9, 722, 725, ( Ge g Ea: 1e 1914. mittags 107 Uhr, Ningstraße Nr el Die Genoffenschaft ist dur Bes{luß der | beschränkter Haftpflicht, mit dem Sib éczeuan e, Sc@ugfrist 3 Iabre, angemeldet | Nr. 7031. Firma Gebr. Sörmaun, |1 WVui ur ein Ta s{enadrezbuch, ? e A VeEE mit den Fal riunmmern 15424, y Plauen, l offener Umschlag mit 38 Ab- 726, 731, T S, 740, 742 o “Berich: en 6 A taaeritas ( Zunmer 87. , ig Ane (eneralversammlung vom 8. Dezember 1913 | in Glezow. Gegen}tand desUnternehmens | am 5. Dezember 1913, Nahm. §5 Uhr. Aktiengesellschaft in Dresden, ein Um- | 77 ema , 95 ¿m breit und ca. 22 mert 154: ‘I ¿ 15602, 15557 und 15558 | bildungen von Stores, Gardinen, Bett- | 749, 750, 751, Tö3, 755, Tö7, T: - er N es Amtsgerichts: Köntgliches Amtsgerit, Abt. 23, Kiel aufaelöst. ist die Versorgung der Mitglieder mit "Ne 56857. Carl Sothora in Cheuzr- | shlaag, veisicgelt, angebli entbaltend t sein soll, aber aud in anderen M de celdneten 2 ufter bis auf zehn Jahre. | deen, Beitwänden und Garritu ren, f Städen: [7 34, 780, 24 » Stuvtrist 3 Jabre, an- 0 d). 9 L L Die biéberigen Vorstandsmitglieder Hof- | elektrischem Strom von der Grevesmübkener | nitz, ein unversGlossenes Paket, entbaltend 9 Muster für VerpaFunge n für Waffel esiellt werden oll; dos Bud ia Dre èr. 6126. Firma Edmund Dunuger Ene g SiGTifuummern 30 bis emeldet am 23. Dezember 1913, Vor- | A R A |Königshütte, 0.8. [94132] besißer Wilhelm Ostermann in Fettelstorf, Gleftrizitäts- -Genofsenschaft, e. G. m. b. H. |25 Muster für Künfstlergardinen, Fabrik- | iu Beutel- urd Kartonsorm, Muster für | um eine U) Maud tei zut CLAE in MEOEER, verlie egen der mit 2 L620, L S ED) E 0 D rage J. 2 Uhr. C harlottenbdurg. [94129] Koukursverfahren. Hofbesitzer Johann Behn: und Hofbesiger.| - Vas Sbtut ist datiert vom 7. No«4 Nrn. 37/@, 9è/C,- 1159/0, 1170, 12070, Fläbenerz?ugnisse „Fabriknummern i ilt: E 5 : en Fa G mern 8 4, und 8231 be- Aen, 21824—21826, 21864, 2 L . hard Webee, Veberx bas N eron bes Faufmauns| Ueber das Vermögen der Frma Kaifcr- Heinrich Ebel in Rohrstorf find zu Liqui- | vémber 1913. 4 i 1246, 1266, 12e, 135/C, 136!C, [bie 152, Sußfrist drei Jahre, angemeldet utweder în 2 Bände für Nam! neten 2 tuster Ln sc{8 Jahre. 21005, 21904, „21909, 219 11s 14, [in Plauen, l ve ers@lofener Umd mit Gaarg Vlod, alleinigen Zrhabezs der | bazar Julius Süfemann, ibnigshütte, datoren bestelit. ex Vorstand besteut aus drei Pertonen, 12Oe S, : 0/C, 1ELC, y am 5, Dezember 1913, Mittags 12 Ubr. | a! etijher Meibenfoige, 2 Dan Dresden, den 2. Januar 1914, 21943, 21965—21966, ZL19TT, 978, | 50 Abbildungen von Bettd eden, Künstler- | im L bele ‘elngetrazenen Firma | Inbaber Kaufmann Julius Süßmann tn

Amtsgeriht Mediugentzden8.Januar1914. j nämlih dem Erbpächter und Schu iTzen | 147 C, ‘148/C, Nr, 7032, Fabrikant Dermanu j ß n dersel Reihenfolge ! Königliches

Â/ et A

i uf fassi

1m

r C 2 l

com “I

V.

t t 21 D -. “l E A

S L o

“B t

pa pk pk J) J

S9)

o

d 5 F

S A P (

en] i s

d jak jch

;

8219,

2. « (fa Me Min s H ria

engefellschaft n Dresden, übertragen | Nr. 11 121. L Wogiländische Spitzen- |38313, 8314, 8 ben ve:längert bis auf zehn Jahre. Le i 40 in Plauen, ¡ 8221, 8322, 8: Ai j

} C )

J C. Ad C R » pa mes C) S

) U!

G 7 jt

fund fen prd pat pk jed P41 C

“f w e; D

Le r V

717 5 77) An) 10

49 C 150:C Amtäg ericht. Abt. TIL. 21985, 21992, 22003, 22004, 22015, | gardinen, Halbstor, Brise Blses und TüU- | Hasselbeck «& Blo in Charlotteu- Köntgshütte, Kaifersi raße Nr. 20, wird heute,

f t