1914 / 12 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ftandêmitalieder der

Prokura des Carl Kohn in B

Vetlin, den 9.

Ge sell \>{ aft.

erlin ift er-

Januar 1914. gliches Amtsgericht Berlin-Mittz. Abteilung 89,

Ait

Hand eléregifter

Arthur Becter & S0, Gesells Vafter Becker, Kaufmann, ; V Es Frau Alma Bre. ffene Handelt egefellichast, Zanuar 1907 - Fritz v. Bayer, Verlin- Schöneberg, von E verlegt ist. K Aan, » nes Ses S. E REE Berlin:

Berlin, ift derart Gesamtprokura e Prokuriften Müller und e A, inf i Vertretung Firma eret 1nd. ( 309. Fe C. Kullak, E Schmidt und d r Kommanditist Friedrich L O

R. _Gartmann, M Saa sung Schmargendorf.

«& Auerbach, Verlin. Inhaber jeßt:

Halberstam, Adolf König

schafter Den as angt ist alleiniger J1 Die Gesellschaft

Gesellsch afters L Vennigson_ «& Ehrlich Verlag für Haudel U

auégesch jedeir Rau. E pu als per B: ich haftender Gesellsch: after

Veeliner Hauswäscherei Schröter, Neuköllu. delSgese Uf aft. Wftober 1913 begonnen. F Thierfelder ist in das Ge-

Hermann

Die Gesells

Zur Bertrét ris Gesel schaft | sind nur beide Gesellschafter | baftlih erm: ächtigt. Nr. 32 934. Chemisches E

Bei Nr. 11597 Electro-Photo-Ge-

Schöneberg. N1 [châ E Seile e Co., Verlin. uguit „Franzke, On Hs Prokura er- sellshafterin Olga Fra 3 L ist all eini Firhaboriit der Firma „Gesells aft fgelöf Otto G Niederlassung jeßt Verlin. è. Graff « Braune,

Wilmers-

Kopp & Wiesner, Sieglig.

: Gese ellschaft ter Beuthen, O, S. [94686]

ist beute bet der Firma W. Schmidt in Beuthen O. S. eingetragen worden :

“Heinrich “Wil Die Firma ist erloschen.

helm Aa Seitia, ) Cotton- House Fvicdrich WiaBiicinh, Berlin: Tempelhof E den 9, A Reit. Abteilung 90,

I

Berlin- «Mitte, | ist beute bei der Firma Dreêdnee Bauk

in Dresden mit Zweigni ederlasfung in Beuthen O. S. urter der Firma „Dresdner Vank Filiale Beuthen O. S.“ eingetragen worden: Gustav | 5) Klewmperer und Waldemar Mueller find | aus dem Vorstande ausgeschieden.

Berlin. L

In das Hande ela B des unterzei- e einge trage n WwOTr- - und Leder- Exporthaus Mayer Gefelschaft mit beschränkter Md ais dge LS-

neten Ge richts e

Berli n-Mitt e) EBialla, Ostpr. [94923] Import uns Export von - und anderen Ledern und Ha i Stammk t Geschäfte fuhrer:

l 1 VroMel[ohn 1! in Berlin,

T ‘ifen der Leo Sch H (Ge sells aft beschrän ter f

t| Firma Fr. Mertins eingetragen, daß sie crlo!<en ift. Vialla, den 10. Januar 1914. GeseUschaft mit beschr äafter Haftung unter Königliches Amtsgericht. der Firma „Grundftückögesellsast UAlt- t em No. 16 mit bes<hränkter Haftung“ und mit dem Sitz eingetragen worden. t rv

er in Charlotte: burg

Der Ge eli afts- EBischofswerda, Sachsen. [93746] einaetraaen worden :

1) auf Blatt 258, die ofene Handels- net “| gefellidiaft in Firma Gebrüder Paufler Burkau bctr: Die Gesellschaft ift avi E aufgelöst. Die Firma lautet künftig: führer Friedrich Hermann Vaufler. Der |in Bütor eingetragene Gesellschafter Gustav Clemens Pausfler ist infolge Ablebens ausgeschieden 2) auf Blatt 241, die Firma Paul difolgen Richter in Ringenhain m bete: i Der bisherige Inbaber Paul Reinhold : | Richter ist infolge Ablebens ausgeschieden. Tie Schneidermetstersfrau Frieda Marie | Kettner, verw. gew. Richter, geb. Richter, in NRingenhain L. S. ist Jnhaberin.

dn aa l ber Gesell [sch ft 4 folg gen

9186 Blank Á& felschat mit . VECLYTENTIET D ¿ Ne, 10 339 Industrie, Ge: sellschaft mit beschränkter Haftung:

Dezember S

hat DCeI Gef cla aver rag. A! Î d 10 Eominen in Srtfall. o Ab faß s und $ 9 sind abgeáän dert wor- è 8 Absab 1 lautet jeßt wie folgt: iN Geschäftsführer bestellt, sind zivci Geschäftsführer E Vertretung aemein 1\haäftli<

kuristen bestellt, fo ist cin Gescbäftsführe r in Gemeinschaft mit einem bebt d gur Vertretung der Gef sellschaft berechtigt. genieur Nichard Hübner ist niht mehr häftsführer. Bei Nr. 10 403 Berliner Häckselwer? Gebrüder de Roche Ge- ellschaft mit beschränkter e (Sesellshaft ift c j 16 verlge Mitgesc aste führer Kauf.

Boppard. Die Firma ift erloschen.

ist heute bei der untec Nummer 72 etn- getragenen Firma Heinri<h Küpper, Osterfeld folg#des eingetragen worden :

ie] Nr. 10552 „Esteka“‘ No Satt feo/.. Laboratorium für Haut- und!

Körpervflege Gesellschaft mit be- schränkter Hastung: Die Firma ist gelöst. Bei Nr. 10 555 Erfte Deut:- iche Gesellschaft für hygienische An- striche Gesellshaft mit beschränkter

; 1 Haftung: Die Firma i gelös{<t.

| Bei Nr. 10573 Deutsche Rollgitter :| Gefellschaft mit beschránkter Saf- tung: Die Firma ist gelös{<t. Bei Nr. 11 145 Elektrographische Kunsit- anftalt Gesellschaft mit beschränkter | Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidatoren sind die bisberigen Geschäfts- führer. Bei Nr, 12 928 Gesellschaft für elektrische Schreibmaschinen mit beschränkter Haftung: Dem August

Kaufhold in Berlin ift derart Gefamt-

prokura erteilt, daß er gemeinsam mit

einem Geschäftsführer oder einem anderen

Prokuristen vertretu ngsberechtigt ist. ect den 9. Januar 1914. Königliches Anits gericht Berlin-Mitte.

r M

Abteilung 152

=y

Berlin, [94606] In das Handelsregister B des unterzeid- neten Gerichts ist beute eingetragen wor den: Bei Nr. 1695 Beleuchtungskörper |- Gesellschaft init beschränkter Haf-

[/ tung: Dem Ludwig Kölle in Cl harlotien- My

burg ift derart Profur a erteilt, daß er ge

meinsam mit einem Gesc häftsführer D per» | Bil tretungsberechtigt ist. Kaufma | Burgheim ift niht mehr Ges «ft éfübr TeT er. |

Kaufman n Karl Witth Uer in Berlin “Bromberg. Bekauntmachung. das Handel ISregifte 174 ift bei der Firma G. Geaupbs eus beate etng zetraoen worden : it fma Mnn Sris

Stealißtz ift zum Geschäfts führer bestellt, Bei Nx. 7201 Dr. äus Cruse,| <9

technisches Bureau Gesellschaft mi it Ne. i

_—,

beschränfter Haftung: Die Gesellschaft (jt aufgelöst. Li fa ind die betden

bivbheri1c Jen Ges châfté ¡führ Zeder DCT l beiden Liquidatoren ist Fit Ad allein ver [1 tretungsbere<tigt. _ VBA N 7956 |

Cäcilie Grunderwerbs : Gefellschaft Eni E Haftung: Durch Ge

ç Uh: 7 rbe o <bluß vom 6G. Ja nuar 1914 { ift der Siß nah Berlin-Pankow Ver-

artifel Gesellschaft mit beschränkter

Haftung: Durch Beschluß vom 6. Ja- nuar 1914 ift der C1Bß nach Charlotten- burg verlegt. Bei Nr. 10 842 Hansa

Kohlen-Haudels8-Gesellshast mit be- schränkter Haftung: Dem Fräulein

Profura a erteilt, Daß fie gent einsa1 n mit fen, einem Geschäftsführer oder cinem andere! Prokuristen vertretungébere<tigt ist. | ste i e ofe ie

sellschaft mit beschränkter Haftung: |

gelöst. Po ist der bisherige Ge- iftsfüh Berlin, E 10. Januar 1914.

Abteilung 152.

Bernburg. [94685] | am Die unter Nr. 659 des Vandelsregifters | daß Abteilung A eingetragene Firma „Rein: |in hold Kühnel“ in Großmühliungen ist a schäft auf d erloschen. und Becnburg, den 10. Fanuar 1914, Herzogl. _Anbalt. Am t. Amtsgericht. unr änderter Uns fortführen

In das Handelsregister Abt. A Nr. 247

Amtêgeribt Veuthen O,

‘, r) den 9. Januar 1914. der Beuthen, O. S. [94687] | die Ge!ellschaft T4

In das Handelsregisler Abt. B Nr. 67

Amtsgeriht Beuthen O. S., den 9 Januar 1914

Bekauntmacbung. Skit unser Hande Téregister ist bei der

In das hiesige Handelsre;,ister ist heute

Bischofêwerda, den 9. Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

Eintragung im Handelsregister Abt. 1124 Firma Adolf Weanenre,

Boppard, den 9. Januar 1914. Königl. _Amtsgericht.

Fn unser Handeloregister Abteilung A

Die . Firma lautet Küpper E Osterfeld. Ï Inhaber ist der Kaufmann Karl Meenen in Onerfeld. Bottrov, den 8. IJanuar 1914. Königlich: s Amtsgericht.

E reslau. In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 461 ift bet Ebersdorfer K aifwerfe Gesellschaft mit beshräukter Un | hier heute eingetrag nann Klamt hat aufgehört, Gef Direktor Franz Buda, eshäftsfüh rer bestell Sanuar 1914. es Amtsgericht.

Cöthen, A4nhalt.

_Unter Nr. 419 Abt. A des Deubas ift bei der Firma „Braune & in Wulfen eingetragen worden : eDie Firma ift erloschen ‘“ Cöthe n (Auh.), 12. zoglih Anhaliisches adi

Mea ;

Karl Meenuen,

Fanuar 1914.

delêreaifter int heute eingetragen w ] R Genings S eefeidz Die Firma lautet jeßt: Geuings Crefeld. felisd)af Karl Geninas íInhaber der Firma.

Der bieherige Ge- fähr er zu sein, is i Ebersdorf, ist zum G

Breslau, den 7. ónigli Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

Crefseld&.

on) das „Melge Handelsregister i ; die Firma Mai tolaben, und Zuck LrMmaren- p ite E O,

refeld, den 5.

| Briesen, Westpr. In unser Hand bei der Fis A f Briesen“‘ eingetragen : Jaques Littmann tn Srición i Briesen, den 3. Dezember 1913. Königliches Amtsgertht.

Bromberg

Littn tauns Soha

ist Prokura e roß jbaridlung-

Saisea i in Crefeld. Unit 18 14.

Sterkrade, je zur Hälfte ibre SchugreSte, betreffesd Condor-Kaminaufsäßge und Ent- láftungdappdiate, drei Einfädelapparate für Nähnadeln und Sicuro - Fahrrad- [\{löfser, womit je 1500 Æ ‘ihrer Stamm- einlagen gededt sind,

b Carl Seblbrede und Wilhelm Nein- bard Weidemann, vorgenannt, je zur

Hälfte ihre Schugrehte an . Pedal-Bor“, K bett: und Automoblllaterne mit Benzinbeleu<htung und anderen Artikeln der Kleinbeleudhtunasbrar He und Werk- zeuge, womit je 2500 ‘ihrer S Ztamm- einläge gede>t sind. Die Be etannt- machungen der Gesellshaft erfolgen nur dur de n Deutschen Neichsanzeiger.

Amtsgericht Düsseldorf.

DBüsseIdor!. [94263]

Bi Lr Me 23 des Handel S registers B eingetragen? n Akti-ngese llschaft in Firma „Düsseldorfer Eisenhütteu- gefells<afi““, hier, wurde am 9 Fanuar

f nachgetragen, daß dur General- versammlungsbe| <luß vom 18. Dezember 1913 der Sig der Gesellichaft nah

; chie den H “Handelsregister Ub Is N

D

r. 863 i] heute die F 3zu<holz mit dem Sige i in 1 Bromberg

ilhelm BuGbols Bromberg, den Köntaliches Amtegert@)

Darmata

G:

ndelsregister Abteilung, B eingetragen binsichtlich „der Handel und Darmstadt: Das stellvertretende Vorstandé itglied N A ‘in Franf- furt a. Di i:

R

wurde g ¿Firma Bauk für

S

daselbst r: E lot S anuar S

Ero Ehecioalitbe 3 ‘Am t8geridht Darmstadt I.

Darmstadt.

In Un! A Handelsregister eingetragen rma Süddeutsche E feubaLii Grren, Geheimer Baurat arnistadt ist

Das Ge schäft anin f welcher das selbe 3 unter unve änd e beute

1e D T t » G Die Prekura dts E cid TaA Darmstadt:

August ! Nöoteln dem Vorstande dur) Tod auéêgesBieden. Darmstadt, A Großh verzoglihes Amtsgericht Darmstadt T.

ist erloschen. Wromberg, den 7. Königliches Amtsgericht.

egt. Bei Nr. 9823 Atala Bau: | Brombers.

, Bekanntmachuna. _Handé eIsregisi er

Fanuar 1914.

B armstadt. In unser Handelsregister wude beute eingetragen die Noth Nachf. Emilie N

bteilung Ä Brombèrg daß der Kaufmann

n das ‘Geschäft als persönli Marie Doile in Charlottenburg ist derart E

eingetraaen

worde Alf [red Nufssak

Kausleutén | meifters Aeolf Nag Heide ae Bro mberg, be- S schaft hat am E Janu r 1914 4 begon n n ut d wird unter unbera Die Gesellschaft ift Zj olge Aba! E Herteétuna der Gesell shaft find beide Ge- esblusses vom 27. Dezember 1913 quf- | sellshafter ermächtigt. Bromberg, den 7. Könglic es Amtösge

Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte, | Bromberg Befanu Eg

ves Ge däe der Been und

Frwerbe des Gesc el auê( jeldles sen, T den 9. Sr. Amtégericht Darmsta

Roth L a

d Forde ‘rungen ist bet

; dur Frau bes<! vom 5. November 1913 der & 11

Abs. 2 des Gefellschaftévertrage ¡es, betreffend p

Januar 1914.

Dee, Sregister S B “cingetragen binfichtlich adet für Handel Die Prokura des rlin isi erloschen. Sanuar 1914

Januar 1914 S A worden, das unter der Firma „Sally Ascher“ Schrötterödorf bestehende

duftrie, ‘Darmstadt:

Saa E det E

lte Kaufleute Berthoid Großherzogliches Amtögerich zt Darmstadt 1

era n ist, welche das Geschäft unter an, MeckIb.

2s hiesige Handelsregist Kaufleuten eingetragen die Fiuma hn, b ide in nd a j

R of fene Handelegesell

unter Nummer

Ber! hold Baer enb N BLenNuA Jahnke id

Bromberg,

<aft hat am 1. Zur Vertreti ung der Gesellh haft Gesel ls{after in dem Betr gründeten Nechte 1

A

Doberan, den 10. Jan Der L U chergang Großberzoglihes Am A des Geichäts L d Z direktor a E 4j

und Kaufmann Joh

an, Mecklb. ] In das hiesige Handelsregister ijt Heute Nummer 225 eing etragen bie sir! se Matthcvs und A É J ase (Su ustat

auégesGlossen._ Brome den 9. iches Amtsgericht.

é zitäts-Bauunteruehmungeu Andre RNRienecker“’ mit dem Sitte in dorf-Oberkaffe! und ais Inhaber Kaufmann Andreas Ntiene>ker in Düss

f. 5

bromüies BekaununtmaGung. Hand elsregister l ist 1 He ‘ute die Firma „Max R eid Y“ in Bromberg S laneimilter

Abtei lung A |mit Döbeln. deren Juhaber Reich in Bromberg eingetragen. Bromberg, den 9. I

Königliches Amigaericbt.

ingetragenen Ftrma gând, hier, daß die Gesamtprokura de Dr. phil. Gustav Gail und des Arthur

Richard Mehner l / Iteymond erlo!chen tit;

in Döbeln ift ante i D mann 1 Grich b Sichode in D R

KÜütow, Rz. Köslin. In tas Des am

Abteilung B E

Soi, der bisherige Gesellschafter Karl Zu>er alleiniger Inhaber der Firma | und die Prokura des Erich von Geldern best ehen bleibt :

Döbeln, den 12. J Das Königliche Amtsger marfkftraße L DiissSecldorf. 1282 de 8 Handel dtéaiiter n 1914 eingetragen die Gesellschaft G Fiéiia „Rheinische Uuto- 1. Fahrrav-Beftandteile-Fabrik, Ge- sellschaft mit bes< R Hafiung e mit A Ee in‘ rag it Cm f, G “Gegenstand des

Gegenftand des E ist der Erwerb i 3 [tm lat litraße e 16: in Berlin: «Steglig Sie Stamms- 2b “Beatuette “Berivo Richter G effentliche Bekanntmachungen Gesellichattsvert

Richard Finger““, hier, daß die Jtovembe er 1913 rlof schen ift; der Ges

am

ells aft, deren Septembi er F aneiger. Auto 9s und Fabrredbestandteilen n nilt die Maschinen- und Metall- 98] [4 \arenbrande eins{lagenden Artikeln, di i Grw L e Vern end ing vos n Patenten as Stammkapital

Zu Geschäftsführe ag (Sarl Sehl- ilhelm Mein- in Düsseldorf. Si: nd utedr ere e Geschäftsführe r VEteUt, f

Königl Bunzlau.

Nr ftein roorden :

etrage B en Firma: : M. Nabin-

E M Q brede und, der J J ¿Firma M. Rubinstein Nas.

Boppard. [94 O geändert.

Ratingen verle gt und $ 1 des Gescll- schaftsve' tcags ‘dement prehend abge- ändert ift.

Amtsgericht Düfseidorf.

DiisscIdorf. [94264] Unter Nr. 1283 des Handelêregisters B w! urde am 9. I ZFanuar 1914 eingetragen, die

Gesellichaft in Firma „Modehaus füe Heeres artifel, Geselischaft mit be- {räukter Hof tung“, mit dem Sigte in Düsfsei idorf. Der Gef ellschaftsvert! ag ist festgestellt am 8. November 1913 und ab- geändert am 3. Januar 1914. Gegenstand

des Unternehmens ift der Vertrieb von

Herrenartikeln sowie der Erwerb und die

Errichtung von Geschäften in diesen Ar- tikeln. Das Stammkäpital beträgt 21000. Zu Geschäftsführern find bestellt Kauf mann Sally Berlowiß in Bochum und Kaufmann Hugo Feit delbe rq in Dortmund

f.

Sind medvrere Geschäftsführer bestellt, so

ist zur Vertretung der Gesellschaft die Mitwirkung von mindestens zwei Ge- # chäftef füh rern erforderli. Die Dauer

ellschaft ist auf drei Jahre fest- I A4 5 S a G Qs

Die Gesellschaft endigt am 31. De-

1916.

a<Ggetiagen wurde Bet der unter Nr. 811

Unasttagenen Gesells [haft mit beschränkter Ea in Firma „F. C. Giafer & R. Pflaum, Lileinvertauf der Krupp- scheu (Feld-, Forst- und Jndustrie- babnen, Gesells<aft mit bej<ränfter Haftung“ , hier, daß durch Gesellshafter-

1 1

Verteilung des Reingewinns, ‘abgeändert worten tif.

Amtsgeriht Düsseldorf. DBüsseldorf. [94266]

In das Handelsregister A wurde am

[0. Januar 1914 eingetragen:

Unter Nr. 4135 die Fir! na R Vertricb Deutsche Faÿrr rad- ‘Judutitrie- Erzeuas-

nisse Eugenie Woltex“’ mit dem Sikße in Düsseldorf und als Inhaber die Ehe frau Max Wolter, El Busch, Kauffrau in Düff

Unter Nr.

DITE n0elt=- ‘elsdaft in Firma * SeRbubabi &

Dre ifkauß mit dem Sitze in Düufseldorf- mf N, C Ac A Oberkassei. Vie Gelecultdast DE

Januar 1914 begonnene n C nd Hermann Hol

Unter Nr. 4137 die Fuma „E

E N S

Oberkassel. Dem Kilian Rie: Düsseldorf-Oberkajiel ist Prokura er tachgetragen_ I urde bet Per. Vir, 1

J: arcs , Vermwaun LWetix-

‘bei der Nr. 2801 eing-tragenen offenen

Handels igesels<haf aft in Firma ¡„DYdro- Marte Naa at CA von Geldern

Co,), hier, daß die Gesellschaft 6 auf

bei der Nr. 3753 eingetragenen Firma

| Elsenbruch «& Cie., hier, daß die Ge sellihaft aufaelöst, die Firma und die dem Karl Elsenbru<h erteilte Prokura er- loschen ift;

bei der Nr. 2738 eingetragenen Firma

i dêr Nr. 4124 eingetragenen offenen

G ähdeld: esellschaft in Firma „von Werne e C o“, hier, daß die Gesells<aft auf- gelöst, die bisherige Gesellschafterin Ehbe- frau Dito von Werne, Anna geborene

C

Zingel, alleinige Inhaberin der Firma ift ;

bei der Nr. 4097 cingetraaenen Firma

Möller & Ulbaek, hier, daß dem Adolf ris in Düjjseldorf-Oberkafsel Prokura erteilt tit.

Amtsgeriht Düsseldorf.

w vird. di e Ge el is aft 2s zwei Gesch:

Kaufmann T Dheovae von Mepv[ he in

Amtsgericht

E ditreb zt reinsGaftli v ertreten. icbà! t8 sfübrer ee

Burgwedel.

Hande léregister nuc ein Ge teilung A ) 36 die

Bottrop. Bekanntmachung, | {94688] | Firma Alfred Just, Melleudorf, und

der Kaufmann Alfred

¡etrage! worde.

Januar 191

à ¡wei Prokur! ften Al eiten! daî lid perirelt en. d befa1 int ge ‘mach

je’ ellschaste ien brir

als deren A Fust in Mellendorf Burgivedel,

À erlagnßan 4 S ov lj D l M tb lm Be der un serlag8an}ttalt, Berlin, Bilhe

Verantworilicher Nedakteur: drDr.Tyrol inCharloitenburg

v

ln »y vab r t Av / .“, 1 Rus D SPTIOAg Del WYDCDITION: (24 22 L }

Ç

in Berlin.

ru> der Norddeutschen Buchdruckerei und

Königliches Amtsgericht, glégeleibtliuer Friedrich

(Mit NMWarren:otMonkotlagns Mr «14

f "A N 0ER U LLHZUNCHNDEIGgE (L, V A U, ( B,

Sechste Veilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staaksanzeiger.

12, Berlin, Donnerstag, den 15, Januar 1914.

i Der Inhal Inbalt dieser Beilage, in elder die Bekanntmachungen aus bén Handels-, Güterredt8-, Pereins:; Genossen schafts-, Zeichen- und )' Multereegisiera, der der Urheberre<tseintragêrolle, über Warenzeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auc in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (1. 128)

Das Zentral - Handelsregister für das Deuts%he Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlir. | Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägliß. Der für Selbstabholer au< dur< die Königliche Expedition des Reihs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | Bezugspreis betr ägt 1 é 80 „\ für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. Ema 32 bezogen werden. i | Anzeig enp T eis für den Raum einer © gespaltenen Einheitszeile 30 S.

E isenbändler Jud: Ku fers \{mied Karl | deren J F akakee der Kaufmann Otto Heine Der Geschäftsbetrieb umfaßt die Kolonial-| Kirchheim u. Teck. [94897] H Das : Wilbelm Alster zu d Kupfer heute cingetragen | zu Hagen eingetragen. und Materialwarenbrancze und den Schank- K. Amtsgericht Kirchheim. G Dan regî 4 worden. Dagen us “e 10. Fa 1914. R R s (E enen man Le AMrtTaZEn : 94265 Fulda, den 5. Januar 1914. öniglihes Amtsgericht. cil8berg, den 30. Dezember ¿ ellshaftsfirmen, wu E A ie A Königliches Arusgericht. Abt. 5. Hagen Westf, [94726] Königliches AintogeriWit. Abt. 1. e var QUwE g alter Dito E E N E E E E L AO) * 10. Salinar 1914 nahgetragen : Fuida. Sefauntma<hung. [94894]| In unser Handelsregister ist heute bei |Merrenbers. [94739] S LMtt us { Wirkun S1 Wos Bei der Nr. 988 eingetragenen offenen In unser Handelsregister A t unter | der offenen Handelsgesellshaft F. A. K. Amtsgericht Herrenberg. [zember 1913 aus der Gesellshaft au8ze- Handelsgesells<haft Jacger & Comp., | Nx. 282 heute die Firma Frit Ries, Böhmer zu Hagen eingetragen: Im Handelsregister wurde heute bei iWieven: hier, daß der Kaufmann Paul Naglo, Kunst- und Handelsgärtuerei sowie Dem Kaufmann Friedri Thiele zu | der Einzelfirma Karl Bellon in Herren- | | Den 13. Januar 1914. hier, aus der Gefellshaft ausges<teden ift: Samen- und Blumenhandlung in Fulda | Hagen {s Prokura erteilt. berg, gemishtes Warengeschäft, bisheriger Oberamtsrihter Hörner. bei der Nr. 1340 eingetragenen offenen und als deren Inhaber Kunstgärtner Hagen (Westf.), den 10. Januar 1914. | Inhaber Karl Bellon, eingetragen : : HandelsgeselsGaft in Firma A. Vagel, Ludwig Fritz Nies in Fulda eingetragen Königliches Amtsgericht. 1} Das Geschäft mit Firma 1e Tel i hier, daß dem Mathias Kobl und dem | worden. Hagen, E [94728] Karl Neichle, Kaufmann in Herrenberg, Küinizibera. Pu. [94288] Heinz ogenrodt, beide in Düsseldorf, | Fulda, den 10. Januar 1914. In unser Handelsregister ist beute bei ergegangen, vita bor Pauline Bellon Saulen des Königlichen Gesamtprofura erset i Siena Königliches Amtsgericht. Abt. 5. der Firma Kreuzstromwerk Geselischaft ¿6 Vau A Sea eta it celoi@en. ' R dd tag Königsberg i. Pr. ei der Nr n : e Theodor Boehm, hier, daß die Einzel- | Geestemünde. [94718] cingetra Haftung zu Hagen |*5) Protura erteilt ist der Unna Meile, O ala 1913 in Abteilung A: prokura des Johannes Winter erloschen ift. "Gat ie Mbte Y f Dur Beschluß der Gesells@afterver- E des Karl Reichle, “Bei Nr. 2053 für die F Firma F. Bludau Amtsgerihè Düfsel Düfseldorf. J In das Handelsregister E Si sammlung vom 30. Dezember 1913 ift der Ben 10. Suntar 1914 in Insterburg Zweigniederlassung j £. 94710] tr. 414 ist heute zu der Firma Hinze Gesellschaftsvertrag geändert. W/0 As O..A.-N hier: Die Gesamtprokura des Erich (agr ei as [ : und Willms, Geestemünde, eingetragen, Gegenstand des Unternehmens ijt die Fgne Fs ei Franke ift erloschen.

In das Handelsregister B wurde am daß der Kaufmann Adolf Hinze in 10. 1. 1914 bei der unter Nr. 1203 ein- | Geestemünde jeßt Inhaber der Firma ist. getragenen Firma „Galerie für alte | Die demselben erteilte Prokura ist erloschen. und neue Kunft, Gesellschaft mit be. | Geestemünde, den 9. Januar 1914.

Herstellung und der Vertrieb von te<- | Wof. Handelsregister betr. [94740]| Die Gesamtprokura des Regierungs- nishen Apparaten aller Art, ferner alle| „Christoph P. Laubmaun“. JIn- baumeisters Hans Burger în Konigöberg btermit im Zusammenhange stehenden Ge- | haber Kaufmann Christoph Philipp Laub- | i. ar: ist in Einzelprokura umgewandelt.

schäfte, insbesondere die Beteiligung an [mann in Münchberg. Geschäftezweig: r Anna Mißkat in Insterburg ist Ge=

Er er ats Bla e 9E Königliches Amtsgericht. V. anderen Unternehmungen und die Aufnahme | Manufakturwarenagenturen. sa nitprotita dahin erteilt, daß sie in Ge- A S A ble, Mena abgeändert in: | Giessen. Bekanntmachung. [94720 | von Kommanditisten oder stillen Gefell. | Hof, den 12. Januar 1914. meinschaft mit einem andern, O „Galerie A!fred Flechtheim, Gesell In unfer Handelsregister Abt. B wurde | [Weftern. i. W., den 12. Januar 1914 Kal. E ONnÓS s a d Saniar 1914 M bteilung A:

saft mit beschränkter Saftiuug“. | heute bezügli< der Bank für Handel Dage i ilidos Ar tg E | Hohenstein-Ernstthal. [94896] Bei RD "40 Fn das hier unter der Durch denselben Beshluß sowie dur den und Industrie, Niederlaffung Gießen, oniguizes AmISgeridt. Auf Blatt 379 des hiesigen Handels- f G Ta Durch denselben Beschluß son j : : E Ï g Firma C. J. Faubel bestehende Handels Beschluß vom 7. 1. 1914 ist der Gesell- | e eingetragen: Der stellveriretende Direktor | Falle, Saale. [94731] | regtsters für die E ist heute die T MATE L Georg Pablke hier schaftsvertrag abgeändert worden. Die Carl Roger i in Srankfurt am g ‘eid ist aus| Fn das hiesige Handelsregister Abt. 4 | Firma Louis Harzer jr. in Hohenstein ist Div Kaufmann Gustav Kublun in

Dauer der Gesell\<aft ift auf zchn Jahre | dem Vorstand ausgeschieden. Arthur | zy 71495, betreffend die ofene Handels Ernstthal und als deren Inhaber der festgeseßt, gere<net von der ersten Ein- | Rosin in Berlin ist zum stel A gesellschaft Guftav Kampvrath in “Büs<H- Garnhändler Louis Oscar Harzer daselbst tragung der Gesells<aft im Handels- | Vorstandémitglied bestellt. Die Prokura | dorf, ift beute eingetragen: Dic verw. eingetragen worden.

register. Wird die Gesellschaft niht ein | desselben ist erloshen. Den Dr. Curt | Auguste Kamprath, geb. Flöthe, ist aus | Ängegebener Geschäftszweig : Garn- und

Königsberg i. Pr. als persönlich haftender Gesell) schafter eingetreten. Die damit begründete offene Handelsgesell\ schaft hat am 1. Januar 1914 begonnen.

Vierteljahr vor Ablauf der zehn Jahre | Calmon, Fri Eblerding, Ernst Kohn, | der Gesellschaft ausgeschieden. Seidenbandlung, HandschubstiXerei. L O ( E E aufgekündigt, so gilt fie aks auf un- | Adolf Lampre<t, Max Rohde, sämtlich in} Halle, S., den 9. Zanuar 1914. Hohenstein - Erustthal, den 13. ut die 28 ee: Die Mofira des bestimmte Zeit verlängert. Die Gesell- | Berlin, ist Prokura für E Königliches Amtsgericht. Abt. 19. nuar 1914. Königliches Amttgericht. Fri Schabather ft gelóschk un bie Firtha E o Geschäf „Gesciftefübrer E Eo, Suniar TDIL eie Hanau. Befanntma<hung. [94895] | KKaiserslautern. [94440] ist erlof [chen e LETIC Et s Lins E Ne bb fe Großberzogl. Amtsgericht Firma: „Framag Fraukfurter Ma-| 1) Betreff: Dic Aktiengesellshaft| Bei Nr. 610: In das hier wier der Stag un Q e A fs “e A (ian anb dit f inenfabrit. Gesellschaft mit be- | „Brauerei Jaenisch, Aktiengesell- | Firma Robert Bilke bestehende Handels- Zum M N ei, tain Felde a0 Görlitz. 94721] | {räukter Hafiung in Fraukfurt | schaft“ mit dem Siße zu Kaisers: | geschäft des Kaufmanns Robert Bilke ist Ri B E L t eloopf. In unser Handelsregister Abteilung A |a/M., Zweigniederlassung in Groß: | lautern: der Kaufmann Nobert Bilke der Jüngere Amtsgericht Düffeldorf. ist am 10. Januar 1914 unter Nr. 1447 auhecim.““ a. Durch Be es<luß d er Genera ilversamm- in Königsberg i. Pr. als persönlich haften» Durlach, [94714] | die Firma: Denusel & Priuke in Göcliß| Die 88 11 und 12 des Gesellschafts. | lung vom L Januc r }14 wurd es 7 des | der Gesellshafter eingetreten. Die damit

; e e s geäânder Nb- begründete offene Handelsgesellschaft hat Hc : Kiefer | und als deren Inhaber der Fabrikbesißer | vertrags sind du! < Beschluß der Gesell | Gesellschaftsvertrages geändert uns : : a C C m Bu E Hermann Erxnec in Görlî iz eingetragen iWaster vom 15, 2 Iovember E E saß 3, welcher lautet: x u0 lange L O Januar r 1914 in bte aa A zes E f iz rifft die Vergütung de ast3- Herren Franz Jaenis< und Heinri [m 5. Januar n e wurde eingetragen: Die Vertretungs- | worden. i R betrifft die Bergütung der [ He ; - S A E Das i befugnis L Liguidators ist beendigt, die Der Fabrikbesißer Hermann Erner in füh Kie S0 nud Mi talic er des Vorstandes find, Bet Nr. 1579: AaS hier unter der

Der DCeS

Firma erlos<en. Amtsgericht Durlach. | Görliy bat das Handelsgeschäft nebst & 12 die Zusammenseßung, Befugnisse N in alle n Fällen jeder derselben für si< Firma Carl Kaesler bestehende Handels-

E T E A ACE Firma von der S beschränkter | und Bergütung des Aussichtsrats. allein zur Vertretung der Gesellschaft und | ges{äft des Kaufmanns G arl Kaesler, ist FEiehstätt. Bekanutmahung. [94715] | Haftung Hensel & Prinke in Liquidation} Hanau. den 9. Januar 1914. _ zur Zeichnung der Firma berechtigt , ge- a den A (Sarl Ghilla in E Betreff : Daudelê@register. zu Görliß erworben. Königliches Amts ericht. Abtetlung 6. cichen. b, Als weiteres Vorstandsmit- | berg i. Pr. Fac ebr es unter un»

Ne! ina : F 9 aert or! L Si O VRAL R R 9 ist bestellt: Friß Orth, Kaufmann, bers nderter Firma fortfuhr ua Sei ie j v Solin: E N ind E SRELE E TEL S, i (94732) n Dai feralautee ern O ERNNfE, i: Der ? Uebergang der in dem Betriebe des hev Bamet 16. D 8regiitereintrag bteilung B, | 5) etreff: Die Firma „Aug. Gott- | Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ift

I L

ötti [94722] Hande! hofer Litographic- «& PVflasterftein- | Götting02. S 22 E a i l brüczen“, nbabe er: Franz Xaver Hammel, Im hiesigen Handelsregister A Nr. 257 Band 1 A I L u Ee Morea de | 1 old's Verlagsbuchhandlung_ vor- bei de m Erwerbe des Gescbäfts dur) Carl L c Ss j H. Abíborn in deutsche D iseconto:Gese ><zaft iets 18 K. Gotthol5““ t dem Sitze zu Chilla aué ge {lossen Steinbruhbesizer in Mörnsheim. Siß: | ist heute zu der Firma H. Ah iôconte ten | nats K. Gotthold“ mit dem Sibe z a ausgeschlossen A 2 : D esellschafi in Mannheim mit Zweig-| 5, a. E Bei Nr. 2133: Das hier unter è Mörnsheim. Göttingen eingetragen: Das Geschäft ist | S€ in Geibdelbee Tudwig | Kaiserslautern: Helene Gotthold, geb. | Bei Nr. 2133: nter d Ausbeute, Bearbeitung und Handel von | zur Fortfezung unter unveränderter | niederlassung in Heidelberg: Ludwig | f NRitwe von August Friedrich | Firma Franz Häsner bestehe nde Handel Ausbeute», Marx Görlih | Weil, Mannheim, und Theodor Hoch, Ras a Gotberälcui Sor 6a EAannE Qs Sähriér Solnhofer Mt ographie- und Pflaftersteinen. Firma auf den E Mar A ih Mannheim, sind zu Prokuristen bestelit. | L n Gottholîè E N autern als | gesc n t na M : M a Nad S1) 2. Januar 1914, in Göttingen übcrgegangen Déx Ueber a t 10 g Firmeninhaberin gelös<ht. Als Firmen- | auf den Kaufmann Georg Schi ky Y A K f e wi gang der im Betriebe des Geschäfts be- Heidelberg, den L Januar 1914. i wurde S Hermann | Ki Onigsberg L PE. übergegangen, der es E gründeten Forderungen und Verbindlich- Großh. Amtsgericht. 111, Buchhändler in Kaiserslautern | unter unveränderter Firma fortführt. L Erfurt. [947 16] keiten ist bei dent Erwerbe tesselben dur>< Eroidenhmeinm, Brenz. [94734] eine Nersaasi E g bes T Der U bergang der in dem B, E ae des In unserem Handelsregister B ist beute | Görlih ausgeschloffen. K. Amtêgerimt Heidenheiut: a. Vuéua. - : Geschäfts begründeten A A e I bei der unter Nr. 34 verzeichneten Aktien- Göttingen, den 6. Januar 1914. Im Handelsregister für Einzelfirmen 3) Betreff: Die !‘ Firma „Gebrüder und Forderungen ist bei ah N : es geselli<aft in Firma Eduard Lingel, Königliches } Amtsgericht. wurde heute eingetcagen : Band 11 Seite 73 Gienauth- Eisenberg“ mit dem Sive Geschäfts dur<h Georg Scbimansky aus- Schuhfabrik, Atktieugeselsaft in ; 617991 | Firma Fohanuces Alcke in Heidenheim. u Eisenberg: Als Prokurist ift besteUt: | gesclossen. S L, Erfurt eingetragen worden: Der Kauf-| Greiz. BVekanutnachung. [94723] | Fuhaber : Johannes Alke, Kaufmann und | Heinrich Trum ; Kaufmann, auf dem Walz- Unter Nr. 2156 die Firma Rober mann Karl Drefsel in Erfurt ist zum| Ja unser Handelerezister Abt. A ijt Techniker in Heidenheim, Band Il S Seite 48 werk, Gemeinde Namsen wohnhaft, Ge- Eten mit Niederlassung in Königsberg stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt. heute auf Blatt 315 die Firma Franz bet der Firma Ferdinand Caftell, * Bau- | samtprokura mit cinem anderen Vroku- | i. Pr. und als de ren Inhaber der Kauf» Erfuri, den 11. Januar 1914. Herold in Obergrohlit und als Q ge schäft hier : Die Firma isi erloschen. risten. Die Prokura des Hermann ma nn Nobe ert Wied von hier. “Königliche Amtsgericht. Abt. 3. Inhaber der Kaufmaun Franz Wilhel:1 Den 109. Januar 1914. Winkler, Kaufmann, in Grünstadt ist er-| Geschäftszweig: Damenkonfektion. G L 5 Herold ebenda cingetragen worden. E Amtsgericht. iden. i Am 6. Januar 1914 in Abteilung A: Frankenberg, Sachsen. [9471 17] ÁAngege! hener Geichüfts ¿zwei : Woll- und ini S 4) Die offene Handelsgesellschaft unter Bei Nr. 2081 für die offene Hande [8a Auf Blatt 474 des Handelsregisters ist Baumtwollwareuversandgescä}t.. Heilsberg. L, [94735] | r Firma „Gebr. Schlemmer“ mit | gesellschaft in Firma Holtin & Holtz beute die Firma Otto Holland Ww. in Greiz, den 12 Januar 191 In unser ar ia [ gregiste A I 1h bén Sie zu Heinzenhausen hat sih| hier: Die Gesellschaft ist aufgelöst. L Liqui- Fraukenverg und Ua Deren Inhaber Me Sürstli hes Amtdge tageri ht heute bei der Firma F. Thater Frei- aufgelost. Die Firma ist erloschen. dator ist Bücherrevisor Gustav Rosengarth Kaufmann Otto Paul Holland in Franken- E -941| Markt eingetragen, daß die Firma er- 5) Im Firmenregister wurde einge- | in Königsberg i. Pr. e ; berg eingetragen worden. Se, n N E [loschen ift. tragen: Firma „Karolina Schlemmer““ Am 9. Januar 1914 in Abteilung A: Angegebèner Geschäftszweig: Fabrikation} In unser Handelsregister A Nr. 27 ilt | Heilsberg, den 20, Dezember 1913. | it dem Siße zu Heinzenhausen. Jn-| Bei Nr. 649: Das hier unter der Firua bon MUT ogagen urt Zigarrenk isten. E bes lbe o F. E De Königliches Amtsgeridt. MI. 1 haberin: Karolina Schlemmer, ledig, in Eugen Oscher bestehende O [halt Fraukenberg, den 10, Januar 1914, Sroniagen erngetragen woxve 1 Eieilsbersg. [94736] | Heinzenhausen wohnhaft, etne Müllerei, | der Witwe Nose L eno, get . Müller, und Königl. Säch! Amtégerid ja Bun E 5 unfer Handelsregister A ist beute | Landesprodukten- und FKohlenhandlung | ihrer Kinder aus der Che mit dem am L E E Gröningen, den 2 Januar 1914. In un ( : 9A Dri. 1014 aftork Gas : Séra röuinge r; N a Andreas N betreibend 22, April 1913 gestorbenen Leo enc 7 furt, Oder. [94272] Königliches Ämtsgericht. unter Nr. 91 die Firm S S6 S On: Mar Henocb v t hier Frank N fa, ima v g d, Mis. oniglichet ieaaited Ad mann Nachfoiger in Heilsberg und Kaiserslautert, 8. Scanuar 1914 aiend T und Den on hier uts Ds. aa 2 s 9473( V ntêgeriht. ist auf die Kaufleuts athan Landsberger un zu Handelsregister B Nr. 6, Firma Ciávte: Magen, Westf. [94730] j als deren íFnhaber der Kaufmann Anton Kgl. Amtsgeri

r —— Y ) n B b Ü; D Zu>erfa brif Aktieugesellschaft_ vor- Fn unier Handelsregister ist heute bet Sulz in “Heilsberg cingetragen werden. Karlsruhe, Baden. [94741] Paul L Opp ler in Berlin ü ergegange

s es unter Bildung einer offenen Hande [s mals C. A. Köhlmaun «& Co. in |der Firma Westdeuts<he Sprengstoff- | Der Geschäftsbetrieb „umfaßt die Kolonial: In das Handeldregister B Band 111 gesellschaft mit unveränderter Firma forte

er ist IT

Bir

J

L - N V OTC 4 ten d Südd tse Ea

urt a. O., wird dahin ergänzt: | werke Afkticugesellshaft zu Hagen ein-| und Matertalwaren branhe fowie OZ. 30 wurde zur Firma eu ‘eis Dl neen, Qu Ven Sbaber Aiuie@ | detragen 2 S fer 1913. | Diskonto - Geselschaft, Atriengesell- | | Die’ sellschaft hat am 26. September Aktien von j je 12 200 6 werden zum Nenn-| Die Profura des Kaufmanns Wilhelm| Heilsberg, den : 30. A eteurner schaft in Mannheim mit einer Zweig- | 1973 begonnen. Die Prokura des Adolf werte zuzügli 72 4 für Stempel und Woendhaus zu Hagen ist erloschen. Königliches Amtsgericht. L, niederlassung in Karlêruhe Magen: Stolzenberg in Königsberg i. Pr. ist dur Kosten für. jede Aktie ausgegeben. Hageu i, W., dea 10. Januar 1914. Heilsberg. [94737] | Ludwig Weil, Mannheim, und Theodor Uebergang des Geschäfts erloschen und ihm Frankfurt a. O., 9. Januar 1914. Königliches Amtsgericht, Sn unf er Handelsregister A ist „Fett vos a (find F n i bon den Erwerbern, Kaufleuten Nathan e H 4729) J j «uednow | un ere C 11 Pandêhor imi M Opp E 1 Königl. Amtsge cit, Hagen, Westf. [94729] | unter Nr. 92 die Firna Paul Quedno a Ai) ltatieb s ie f hler ita Wacnl Landsberger und Paul Dppler in Berlin

89 wieder erteilt.

892] er Hantelsregister it heute bei | in Heilsberg und als deren Inhaber der © E : g E E ist e der c Ben: ; ® „Verband der Ambofß- | Färbereibesiger Paul Quednow in Heils- | Prokuristen der Gesellschaft diefe zu ver-| Sei Nr. 744 für die Firma L. Buja-

5 , Gesellschaft mit beshräuktee | berg eingetragen roorden. treten und deren Firma zu zeichnen. fowsfi Nachfg. Jnhaber Carl Wil) “Mir it T O E E T Sakann Iu Dagen“ Ma: Der Gescäftöbetrieb umfaßt den | Karlsruhe, den 10. Ar B 1914. Goldenberg hier: Die Firma ist er- U S Gt , T: Maia S LBON Die Geellschaft ist am 31. Dezember | Färberetbetrieb und die Manufakturwaren- Großh. Amtsgericht. B 2. loschen. 5 Die Prok a a des Konrad Alster und | 1913 dur Ablauf der im Gesellschafts- | branche. ber 1913, |Klel. S [94742] bie Firma is erloschen. vertrage bestimmten Zeit aufgelöst. Heilsberg, den 30. Dezember 3. | Eiutragungen in das Handelsregister M Fulda den ò. Januar 1914. Der Kaufmann ine anait in Hagen Königli ¡es Amtégericht. Abt. 1. ain 9. Januar E H E [94743] ) bt. 5 Liquidator beste 38]| A 1384: Harr rens, Kiel. Jn- / L E 8 pag n i W, den 10, Januar 1914. N if Ee ; b ist ore Zür 4 Friedrih Ahrens, | Die Firma Heinrich Decrte ier ist Hagen 7 An unser Handelsregister A ist beute | haber rr g Ó t N Bekaantmachunug. (R Königliches Amtsgericht. unter E 93 die Firma Leouhard Kaufmann in Kiel. dur< Eintritt des Kaufmanns Wilhelm N iee Hande arenister À Ut unter E5 d, Westf. E [94727 Túater in Steae und als deren „Bei A 362: Hermaun Strauch, Kiel: | Dee>ke hier in eine len Handelsgefell Ny die Firma Wilh. Alster, en, Sn unte L Hantelsregister ist heute die| Fnbaber der Kaufmann Bernhard Thater | Die Prokura des Paul Drost M erloschen. | schaft R E en. r Bie i y 7 a } T 4 A VICY4LiiU 1 C Le - 1A L i i: s i : und di senmareabandlung În der Körlstrabe Fitma Otto “Heine zu Hagen und als] in Freimarfkt eingetragen worden. Königl, Amtsgericht, Abt. 21, Kiel. 1, Januar egonnen r

E