1914 / 13 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E 5 26d. 186311. Sh. 18462. 186328. C. 13058. j 3þ. 186335.

Mattia

38. HEIL UN D O IEG 11/11 1913. Chemische Fabrik „Nassovia“ Fr. Josef EOTS;

[/7 1913. Kahn & Marx, Mannheim. 831/12 | Reush, Wiesbaden. 31/12 EDT3. : Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Arz=

Beschäftsbetrieb: Zigarrenfabri'en. Waren: Zi- s nelmittel, pharmazeutische Präparate für hygienische und garren und sämtliche sonstigen Tabakfabrikate. medizinische Zwecke.

Deutscher Reichsanzeiger

186329. V. 5658.

6

34. 186320. Sh. 18797.

UND

zer Staatsanzeiger.

öniglich Preußisel

s 23/9 1913. Rudolf Scheibe, Halle a/S. Leipziger- sträße 93. 31/12 1913: 3

2/6 1913. Friz Bechtoldt, Pirmasens. 31/19 1913 E

RB— S E E M ————————— —— É | Anzeigenpreis für de: Raum einer E ps aen il Beschäftsbetrieb: Schuhfabrik Bazar S Ler Bezugspreis beträgt vierteljüuhrlih 5 Æ& 40 fe zeile 20 „5, Hn 3 gespaltenen „Ee 30 „S. | E Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Me Es | R 9E Alle Postanstalten nehmen Lestellung an; für Seclin außer E Anzeigen e G d Staatsanzeigers | E : Torten jeder Art. Waren: Torten. : / den Postanstalten und Zeitungsspediieuren für Setbstauhoter | die fiönigliche Expedition des V eis- und S O / 25 j ] g R N S TEME D E 4 | E E L ; ition SW,. 48, Wilhelmstraße Nr. I2. | Berlin SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. 26 e 18631: g S anch die Expedition SW. 45, | S E 6313. P. 12048. e Es i 9h. 186336. D. 12404 Einzelne Un mern kosten. 25 a 4e R —————— S E S S E T 20/11 19183. Vereinigte Chemishe Werke Aktien- Mit ——————————————————————————— gesellschaft, Charlottenburg. 91/12 1913. j , ! 40 $ ( 1914, zeutische Präparats, e semiscche Fabrik. Waren: Phar- 1 13 Berlin, Freitag, den 16. Januar, Abends. veteide Magen Me räparate. 2 A4 Es f L F E S E eh E U M E RE E R P A L Ms E A E L E Es wi a 7 M D A Ee e ——————— S L ES ! —— A A R At S X &- a S SL a I E M E R L R A E A IELÓRA R E V: A C7 E OIAAAS Epe - i 2. 186330 P. 12120 E S E j L i S A ndoltonflilvor Golntigth zu Abou | E R E j L tar t E - ur senbahnrottenführer Heimsfoth z S A GHA Lübben, dem bisherigen Eisen- | Flensburg, dem Eis a) zu Kais rth im Land- 7 L9TÉ i scheid-Vieri : Schulze zu Pretschen im Kreise Lübben, em bisherigen Eisen- A. und dem Korbmacher Kann zu Kaiserswerth im L O E E Harl Rud, Dienes, Remscheid-Viering Funhalt des amtlichen Teiles: vahnschlosser Behrendt zu Côln-Nippes, n Sas reise Düfelt orf die Rettungsmedaille am Bande zu verleihen. EERA L L E . Z Í FD l DLS T7 b - L Î 'Veschäftsbetrieb: Handel mit Werkzeugen und Mga- Ordens8verleibßungen 2c. bahnbohrer Kremer zu Crefeld M Den 27 g im das Kre schinen. Waren: Maschinenmeser und Werkzeuge. 8 Meich tesselshmied Schmit zu Horrem im Kreise Bergheim das Zreuz | E A _ Deutsches Reich. Vornahme von | des Allgemeinen Ehrenzeichens, E A hes Neid , | 9 186337 R is N Mitteilung, betreffend eine Ermächtiaung zur Vorna? E Vametudévattiehon No lar. u, Breihsl im Kreise Deutsches ; i : j I. Do, . 329, Livilstandsakten : E Í R S Sa ten, frühen Gemeinbevorsteher kaiserlihen Vizekonsul Schnack in Puerto Suarez | i 2 z ey : IULILUE, s l c G sburg, dem Standesbeamten, frühen n Dem Kaiserlichen Vizekonsul Schna Lo ZHLE | Ü A U P Ge z Bekanntmachung, bäsreffend die Zulassung einer Krankenkasse Me zie Guähon im Kreise JerihowF, dem früheren Ge- ist auf Grund des $ 1 des Geseßes vom 4. Mai 1870 in L R ES ee E, Loon Ls: E 1913. D ©@® als Ersaßkafse. ; Entla zu meinbandetges Krag zu Barsmark im Kreise Apenrade, dem Verbindung mit $ 85 des Gesezes vom 6. Februar 1800 für ck Stistn, Parfltierten e Ma Sprin E E ge N E für Gemeindefassenrendanten Görla h ei Rerd uit Sea seinen Amtsbezirk die a ina a, O : ; Seifen, S Stärke, sowi 3 ‘diesen Stof= z einem Dienstgebäude für die Reichsver) j | “T Girdbera h Gemeindeschöffen, Auszügier Koch zu Hart- jültige Eheschließungen von Reichsangehörigen ur 4 1918 Theodor Pfei - Leipzig, | Seifen, Soda und Stärke, sowie alle aus diesen Stof- 2d t: JTE .__9o; Hirschberg, dem G LOEISIETTE Ae L Ot T gülitge Sheshleßzungen 1 E L Weberfstu Hl, D1 S oa L fer, Gautsh - Leipzig, jen hergestellten Waschmittel und Stärkepräparate. S Angestellte in Berlin-Wilmersdorf. j mannsdorf im Kreise es dem ans deutshem Schuße E a e A v Geschäftsbetrieb: Vogelfutterhandlung. Waren: E E E I ; Königreich Vreußen. zu Kade im Kreise Jerichow I[, dera Zolla1 N D die Geburten, Heiraten und Sterbe Yogelsutter. / : 38. 186321. . 5089. C L E A Pas J S erhöhungen und | ck45 ig im Kreise Glogau, dem städtischen Steuererheber a. D. | , N —— —— —— s 22/11 1913. Richard Woldmann, Berlin, Roje O erun Ce Davilt bam Cfenban Bin 0. D. Schneider 1: | ikunhen 1 27. 186314. D. 12296. 8 | S 28 E d V S bete den Besuch der dem Hofe angehörigen oder | ¿j Klein Altenstädten im Kreise Weßlar, den D Meienbuea Bekanntmawunna Î gra ura Deschästsbetrieb; erstellung un ertrieb von ch A EA 2 : - c ; i dem Botschafter | 2 D. Kersch zu Blankenheim im Kreise Rote ( A a 2 v isfasse der S hon : ee S L C olt ind Damen bei dem Botschafter d ero): qu DIOt / N a Ns Don en- und Begräbniskasse d 0 1g CINeP 0 d 0 Griffe, Sicherung, 2e Ner, E S L N S Von Vateile and dessen Gemahlin. s Reinhard zu Groß Karben in Hessen und aus Bu A N Geschästszweige in L E i Erlaß eitens Verlängerung der Frist für die B R heimer zu L Fie O e 1 Ga A A Seipila ist für die Mitglieder der Ableilung A R 8 514 A ; N j; / A 2 G P S um Wehrbeitrc ) zur Abgabe der | Lori Fisenbahnhilfswertführer Ho R O P Tre 4 - Neichsversicherunas 1 s Erjagzlas}e zu- | 17/5 1913. Orientalishe Tabak= und Cigaretten- 26/11 1913. Linus Patermann, Berlin-Lanktvig, | 11. 186338. H. 28580, Vermögenserklärung zum Wehrbeitrag und zu 9 Ara R A E Schäfer zu Thenhoven im Land- | Abs. 1 der Reichsversiherungsordnung a japta} L Fabrik „Kwannon“, Wilhelm Brüggemeyer, Detmold, Déssauerstr 22 2/12 1912 Steuererklärung. ano! C A s Oa D. Brede | gelassen. 21/19 ch ; 1E M N ae ; y f Cöln, dem städtischen Amtsdiener a. j 4 L 31/12 A | + E Beschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Zusatz zur Druckerfarbe Lee Ff M den Stationswärtern Möller, Berlin, den 14. Januar 1914. E Tabak= und Zigarettenfabrik. a emage en Präparaten. Waren: Pharmazeutische t 2 V ih ih Ti mnttan ‘bei der Provinzialirrenanstalt Das Reichsversicherungsamt, O Svar ate Digaretten papier. Präparate, Viehfuttermittel. E Seine Majestät der König haben E N bei Ua dem Kirchen- und Gemeindediener Pl ‘ale Abteilung für Kranken-, eite und Hinterbliebenen ; z : 2: 186331. . 6965 z dem Landgerichtspräfidenten a. D., Geheimen Oberjustiz Dee A, ; Kreise Niederbarnim, dem Eisen- versicherung. N. : 32 c 5. : i : i Mee e H E M 38. 186322. C. 14883. I = Späing zu Naumburg a. S. den Roten Adlerorden zweiter Cl ab urzaütienes L D. Odendahl zu Sinnersdorf im Dr. Kaufmann. B m Koxy pulî E M L a jer sdorff | Landkreise Cöln, dem Hilfsschiffsführer Ge h m zu Swinemünde, ——— E i T Em i N e _ dem Landrat a. D., Nittergutsbefißer s ia, dem Kreisstraßenwärter Zimmermann zu Böni im Kreise Oeffentliher Wettbewerb. (Leicht in der Anfertigung | 9/11 1913. Jacob Jacobsohn, Berlin, Luisenstr. 64. = i auf Cunersdorf im _Kreise Bd ae et Jani eheimen Liebenwerda, dem Heiigehiljen ad Masfeur Prenzgel zu : a E A inem Diensi- 7 31/12 1913. S _ Medizinalrat Dr. Schmidt zu Liegniy un “R ial zu | Berlin, vem Weidenaufseher Schüller gu Tschöplowitz m Zur Erlangung von Entwürfen zu ein T | G6 O Deutsches Drudck- und Verlagshaus G. m. Beschäftsbetrieb: Chemisch pharmazeutishes Labo- | s Rechnungsreoisor a. D., Geheimen Fechnungsrat Be Sl ife Cltdkeeise Brieg, dem bisherigen E senbahnjattler Brou wers gebäude für die Reichsversicherungs8anjita U D g ed b. 9-, Berlin. 31/12 1913. S catorium. Waren: Chemisch-pharmazeutishe, fosmeti- e Potsdam den Noten Adlerorden dritter Klasse mit der Schlei / u Crefeld bem bisherigen Siserbahnshmied Wirf zu Cöln- Angestellte in Berlin-Wilmersdorf S E „Geschäftsbetrieb: Druc- und Verlagshaus und Ver- he und diätetische Präparate, Drogen; Tier- und 4 é den Hauptleuten a. D. Richter, bisher im 6. Rheinischen N z dem Werkzeugschmied Mersdorf zu Schlebusch- wird hiermit ein allgemeiner öffentlicher Wettbewerb unter den L trieb von Schnittmustern. Waren: Schnittmuster. nente attet O für Le- .- Infanterieregiment Nr. 68, und Woerner, bisher im 5. U Manfoct im Landkreise Solingen, den bisherigen Eisenbahn- im Deutschen Reiche geborenen oder ansässigen Architekten / Í S ; : 2 i: / A „ensmillel und Desinfeftions1 ittel, Mineralt ¡ser, Eis. - R Sg Le f i äßine ckV0- E N D A 11 Cö3ln-Niynos dem (Guts- T A Í 5 L N j 30 186315. M. 21678. 2/10 1913. Cigarettenfabrik „Namkori-Phänomen“ A e 8 «an Mi Mera Ner, S Ï uischen Jnfanterieregiment Nr. 09, dem étalmäzigen chreinern Harperath und Vogt zu Cóötn-Veippes, dem Guls ausgeschrieben. T Berlin Laas, dem | shreinern Harz M g : h I. Rohmann, Berlin. 31/12 1913. 2, 186332. G. 15303. essor an der Technischen Hochschule in Ber T Mala- | wirtshafisbeamien Wilke, dem Gutsmaschinenführer Meyer, “Als Preise sind ausgeseßt: f en: Zigarettenfabrik. Waren: Zi- @ Marke Pastor O Jaco bien u Altona, O Bi at Gai Gutshofmeister Urpfke, dem E E o D Rreis 15 600 M, # garetten. dinsfy zu Kade im Kreise Jerichow [L], L O : Ér hl, dem Gutshofaufseher [1]. Breis 10 000 #6 S : E ; oDInSTY zu Made Im ¿ E Ry e V agr irg, dem Jagdaufseher Krampohl, dem ck10 []. Preis ) Ab, ( jn s SERS E E Biadermal 22/9 1913. Wilhelm Heydmann, Cöln-Nippez, Quentell zu Düsseldorf, dem Gymnafialdirektor Dr. P D und dem Gulsaroßspänner Weise, sämtlich zu TIiL. Preis 8000 4, | Un 98, 186323. D. 12844. Neubert. 3a. 31/12 1918. ; bauer zu Frankfurt a. M., dem Seminarlehrer E A Schadeleben im Landkreise Quedlinburg, dem (Zutshofmeister IV. Preis 6 000 A, S ! 1 2 E Ma Georg Gottlieb, Heidel- Sufagmitts fue Dil e S H Görliß, dem bisherigen S U A Frivke zu Neubukow im Kreise Bubliß, dem E V. Preis 4 000 Æ. Ærg-Handschuhsheim, Mittelstr. 59, 31/12 1913. Q Z : Ee dur ns J stafrila D run Zu Hann ; R A A [tfyt i reise Oberbarnim, dem x e t 4 Hehalte | C Nec enpost Besch A aletriel V bv oto iele (des E Druckerfarbe. B S Da Did Monianwerke in Halle seher a L A e u L io Elen: Der C E Aa L s d Raa E a, Î h gee P orium. Waren: Arzneimittel, pharmazeuti che Dro A100 E E A E E E E E E E E tair jer, Rentier Dzaa ck zu | Kriegsinvaliden O S Ô A Kreise Das Preisrichteramt haben folgende e A L 29/11 1913. J. Dümmler, Rleydt. 31/12 1913. Desinfektionsmittel, Seijen, Waschmittel, Parflinériei 12. 186339 St. 7681 Q Dr. Key, Jes S au den Kaufleuten | bahngüterbodenarbeiter Bontenatels zu O Ne 1) der Präsident des Direktoriums der Neichsversicherungs- Beschäftsbetrièb: Zigarren-Jmport- und Versand- | und Toilettemittel. : ; : Schiewenhorst im Kreise SUNaIger e r E TE bak Kempen (Rhein), dem bisherigen Eisenbahnwerîistäiter N añfialt Me S U Geheimer Obornégicrundsrat geschäft. Waren: Tabakfabrikate aller Art. S T S E E ———— Ad ler zu Berlin uud Lehmann zu Gera (Reuß S dem | Reimer zu Weiden im Landkreise Cöln, dem bisherigen Eisen- Koch, 2) der ständige Vertreter des Präsidenten des Direktoriums L S S 186333. W. 18165. Zollrendanten a. D. Vandré zu Mülheim G L A Ober- bahnmagazinarbeiter Heinzen zu Roggendorf im genannten Vas Neichäverfidserüttadantian für Angestellte, Geheimer Ober- E S ee SOUOA # Steuerinspektor Preußler zu Falkenberg O. Sl, L Bom Kreise und dem bisherigen Bahnhofsarbeiter Herzog zu Klein regierungsrat Dr. Beckmann, 3) Professor Dr. Bestel- E / é posisekretär, Rechnungsrat Franke 09 E zu | Ostheim in Bayern das Allgemeine Ehrenzeichen, meyer in Dresden, 4) Professor Billing in Karlsruhe i. B., J] 3/9 1913. Mechanische Kuopffabrik G. m. 6. SH., Balkanicos Amtisgerichtssekretär a. D., Rechnungsrat Le N dem Kammerdiener Spiller zu Schloß Jackshönau „im 5) Professor Bonat in Stuttgart, 6) Professor Dr. Fischer | Ziegenhals i/Schl. 31,12 19418. Kreuzuach, den Kreisspar-. und C Oa M hal Wend Landkreise Breslau, dem Holzhauermeister PVtanzke zu Neu- | s j ; ; Heschäfts triébz: fabrif. : Knöpvf - c s s ck / . i e i Rooaf x f U L C I M Ut A n Z N j M Gaste FI6ns Rnopssabrit Waren: Knöpfe. 15/11 1913. Hailbronner & Gähner, Hamburg. 2/11 1913. Fa. Johann A. Wülfing, Berlin. Feigel zu Beeskow und Hiller zu Arnsmald 32 186316. L. 16015.191/12 1913. 31/12 1918. Geschäftsbetrieb: Jmport-= und

: 3 Nar ; i ü 7) Geheimer Baurat, Professor Frenpen in ; A5 budow im Kreise Bubliß, dem Auszügler Ge bel zu Rosenhain A N R Ar Berlin-Wilmersdorf, Adlerorden vierier Klasse, z Gurezky-Corniß, bis- | im Kreise Ohlau, dem Schiffbauer Quiring, den Schiffs- 9) Mirklicher Geheimer Oberbaurat Hückels in Berlin, E A A Van “Kö éliden Kronen- | zimmerleuten Beer, Hauer, _Martens, L, 10) Baudirefktor, Professor Shumacher in Hamburg, 11) Ge- herigem e R der 1. Division, den König Rothbarth, Scheil und Steffen, dem Lohnschreiber orden erster Klajje,

r F” " . G . | Exportgeschäft. 'VBeschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb chemi=- Waren: Rohtabak, Tabakf

@ 99 abrifate und Zigaretten papier. mish-pharmazeutischer und fo3metischer Präparate. aVarla E es pharmazeutische Drogen und Práä=- d) 38.

186325. C. 15034. | parate, Pflaster, Verbandstoffe, Mittel gegen Fnsekten=-

Geschäftsbetrieb: Toiletteseifen= und

Parfümerie- aren: Parfümerien und Toilettesei

186326.

Chevreaurx-Leder.

treise Sl i m Hofphotographen Tellgmann zu Kreise Schleswig, dem Hofphotograph llgman Mühlhausen i D), Dein eyzeallehrer Margis zu Eiben, dem Webschullehrer a. D. Prang zu Roeydt und dem Eisen- bahnkassenvorsiehßer a. D. Schüten zu Kleve den Königlichen ronenorden vierter Klasse, E i; Y dem Pfarrer Froelkle zu Wargen im Kreise Fischhausen

Schmidt zu Herwigsdorf im Kreise Freystadt, dem T kneht Kopplin zu Eliesenbruch bei Neuwedell im L Arnswalde, dem Gutswächter Lehmann zu Kohlo m Kreise Sorau, dem Gutsviehfütierer Mull zu Heiligeniva H N Kreise Pr. Holland, dein Gutskutscher Haberlan _un dem Gutsarbeiter Behrens zu Schadeleben im Landkreise

Z F j ‘at, Professor Shwech ten in Berlin. j d e ac E A D . M . | heimer Baurat, Professor S ch erun. ; i z i : ebur d | Münzberg, dem Kesselshmied Hansen, dem Dreher Werner, | 9 Die mit Kennwort zu versehenden Entwürfe sind bis zum ; Bauräten Veisner zu Merseburg und | Münzberg,d C) n d Gandlanger S / tiche, fosmetishe Mittel, Hautcreme Ln Sa aen, Dauer f Kronenorden | dem Magazingehilfen Mangelsen, E N 15. Mai 1914, Abends 6 Uhr, bei dem Zentralbureau der 18/6 1913. Fa. Louis Lei, Feuerbach b. S S ——— Graßmann zu Wiesbaden den Königlichen K Brehmer, dem Maschinenbauvorarbeiter Marx, den O Reichsversicherungsanstalt für Angestellte in Berlin-Wilmers- ( Le D. 11 s G ) A, - 6 De my 2 D Er L / E : L N i Ê \ I 11 A de n ä è e gart. 31/19 1913 P E f S, T I e e Negi 8rat Dr. Mertens zu Berlin- | Gosch und Mosisson, sämtlich von der R L 'Geid- dorf, Hohenzollerndamm Nr. 193/195, portofrei E è ur, C &. ç / 2 + - 4 L, 2), k 4 - 7 7 6 E Ç a 4 Held- t ) 0 j : E E) Ä s s Beschäftsbetrieb: Briefordnersabrik. Waren: Dem Geheimen baexiciiarai a. D., Geheimen Justizrat Werstinvaliden Gerr iets zu Fru iringen ili Er A Aib Die Wettbewerbzunterlagen können von On Bes , Briefordner, Schnellhefter, Brieflocher. Friedenau, dem Q geri L d i Negterinas- und Baurat mühle im Kreise «Jever, Schäfer Me ti 2) S ant bureau gegen porto- und bestellgeldfreie Einsendung eines Be- : von Hartwig zu Flensburg, Den Nel A S avo Schumacher zu Rüstringen 11, dem Schafmeister Ö trages von 5 /6 bezogen werden. Dieser Betrag wird den 34 i , N sdam, den Geheimen Rechnungsrevisoren | Schumac _ ZU U] s S Gi debr rag 6 bezog rden. E ] h 22/ S Mertins zu Potsdam, den Gehe | 1d Pieper | zu Kohlo im Kreise Sorau, dem Gutsaufseher Hild ' } Einsendern von Entwürfen zurückerstattet. - 22/1 19153; Stettauer & Wolff, London ; Vextr. : a N Geheimen Nechnungsräten Eggebrecht und Pieper d V G t ht ächter T omas und dem (Butsarbeiter &euce , 1 ) 2A : 2 l C L 9 S 11/11 1913. Cigarettenfabrik „Wormatia“, 14/2. 1913. drause & Cs Hat.-Anwälte De. R. Wirth, Dipl.-Jng. C. Wei he, U Potsdam und dem Rentmeister, Rechramgsrat Feicke zu } dem S 4 Mllfelédiads E Kreise Oberbarnim, den Guts- Berlin-Wilmersdorf, den 8. Januar 1: 14. : 15S 0Wer Zymbalista, Worms a/Rh. 31/12” 1913, u OES cause Co., Hamburg. E e E ad u. W. Dame, Ber- Hirschberg i. Schl. den Königlichen S A ink Müller Ai Zillbeck im Kreise Gardelegen und Direktorium der Reichsversiherungsanstalt für Angestellte. BVeschäftsbetrieb: Zigarettenfabrik. Waren R as E E E Se A PE fmann Schröder ‘riedrichstadt 1m 4 0 S Wi Rauchz, Kau- und S und / 1 G Drogengroßkandlung. Veschäftsbetrieb: Lederhandlung. Waren: Glanz- dem Ratmann, Kaufmaun Schr Fl 7 Fa. Gustav Boehm, Offenbach a/M. Tabakfabrikate,

K00), Dk. BéEmann. De. Lehmann. Dr. Haßlacher. Roth.

Königreich Preußen.

Botnia

Quedli ejselshmiedevorarbeiter Klein von der Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: en A U EUTAN - f Quedlinburg, dem Kesselschmiedevorarbeiter 2 n j ie i j den Adler der Ritter des Königlichen Hausordens von Hohen Werft in Danzig, dem Gutsvorarbeiter Wilhelm Schulz u den Geheimen Regierungsrat und vortragenden Rat im 23/9’ 1913. A. W. Sal ; Aa Qel D. Kirscht zu Frankfurt a. O. den Adler | Neubuckow im Kreise E E ea M A O E O, n S Hermann | By 21/18, 103 cte, Osfeils i dem Lehrer a. D. Kir âl R lörsheim im Landkreise Wie8baden, dem Wc O zum Geheimen Oberregierungsrat zu . | 20/11 1913. Franz Lügau, Flensburg. 81/12Pad a/M. 91/12 1913. V S Ut LREAM der Jnhaber des Königlichen Hausordens von Hohenzollern, s Broitonsióin im Kreise Sangerhausen, dem landwirischaft- | ? N 1913. i : Beschäftsbetrieb: Herstellung und Ba Zil E ‘dem Kriminalkommissar a. D. Murmann zu Hagen i. W,, | zu L Arbeiter Nausch zu Nahlendorf im Kreise Querfurt, x * Allergnädigst geruht : Ih 'Veschäftsbetrieb: Tabakfabrik. Waren: Tabaks SUOE A eaten, Waren: R UUNS ie AUSSIAN dem Zollassistenten a D. Liebetanz zu Naumburg O e A o, Beides und Wehmhöhner zu Ce ANNENEE Dor Non edi L S Ober j zl f i ck 7ealiher Ar ; : ederpußmittel. $ er. BAOWN LEATHER G00TS, Can Ano CLIOHT BaOWwIs 2 A 2 * e f R Cx 2 s A jel- en á ( : E D n : D Q *f u eldo x 5 A 5 Ee legliGet Act. A f SMOES, FURMITURE'ETS B BLACK C WHITE und dem Hegemeister L O zu Wernigerode-Hasse Enger im Landkreise Herford, dem Fabrikarbeiter A u lanbet aae 10 B E in Düsseldorf z / 4 E E EUOVA aut DIRY enu tue LLD ALSSR, 96S ori ) ° i 5 . 7 2e A $ h i L u 5 cs , á - i x k A4 l L. 186327. M. 22103. C j “Ene ns bis E Stabe Mir Shlösser zu Bad Lauterberg i. H., Pie i Aandlrelie S ben M Wale unferbettunoas ben Landgerichtsrat Dr. Jaeger in Elberfeld zum Land: ¡4 f IAL PoLiÉn wirw a wort Cor T E 00A Ont T voers i S 4 E Ï c O naer im Q s ) dea 7 .: L Rae é d Ea Dan ALEIUIS O BesieN, on Du A LAF ALSO FOR FOLISHINO dem Kanzleisekretär a. D. Neugebauer zu Breslau, den N Vorten zu Kleinenbroid) im Landkreise M.-Gladbah | gerichtsdireftor in Düsseldorf, ; O 2andrichter L : A E BOTTKE, FURNITURE. c H D. Cartheuser zu Gonzenheim und | arbeitern Porten ; im Landkreise Crefeld das Allgemeine den Staatsanwalt Siegfried aus Lyck zum Landrichter 4 17/7 1913. Niechues & Dütting, Nordhorn i/Hann. Cisenbahnzugführern a. D. E S : und Greven zu Osterath im Landkreise Crefel Ug 2 C 1 31/12 1913 Edckert zu Koblenz, den Provinzialstraßenmeistern E Ebrbnitichen. ix Bronzs orks in Tilsit, h a Garlitainina A4 Ls e j Ï s y Ü Gs L Á : ait h - V OVen; ô “R S ! e Í i: L T Beschäftsbetrieb: Baumwoll-Bunt-Spinnerei und e Berncastel-Cues und Sieben zu Dreis im Kreise Daun das h T Kapitänleutnant Feldt, Erstem Offizier S. M. den O 2E Frommer 1 : 1 Weberei, Färberei und Bleicherei. Waren: Buntge=- 4/11 1913. Mathias Mohr, Bonn, Wenzelgasse 40. erlin, den 15, Januar 1914, Verdienstkreuz in Silber, | ; | Kanonenboots „Cormoran“, dem Matrosen Brandes von dem- zum Amtsrichter in Lo A fe in Neukölln zum Amts- V 29 webte baumwollene Schürzenzeuge, Blusen- und Kleider- 31/12 1913. : Kaiserliches Patentamt dem Standesbeamten, Forst- und Gutsverwalter Borraß n K wonenboot dem Gerichtsreferendar Krüger zu den Gerichtsassessor Dr. Bethke in Neukölln z F L stoffe, Watershürzen, Regatta-, Kadett's und FJagd- BVeschäftsbetriceb: Samenhandlung. Waren: Sä- i : zu Alitfrieoland im Kreise Oberbarnim, dem Kirchenältesten und selben Ka! 4 Ba Toéa ini Wotha zu Nügenwalde im | richter in Finsterwalde, A E S 1 stoffe. mereien aller Art und Vogelfutter. | Robols ki. Gefstiibevertreter Reniner Naeve zu Borby im E S Salane A Fährpächter a A zt t Mündelheim den Gerichtsassessor Fiel in Potsdam zum Amtsrichter R: S _— A S L E S : A A L 0A A STT L, gs C Fischer zu Ratibor, | Kreise S e, DEM Far S E ce T, N ; ube E44 Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck von P. Stankiewicz’ Vuchdruferei G. m. b. H., Verlin 8. 11,, Vernburgerstraße 48. D elun D Mud a Be “bem Gutsgärtner im Landkreise Düsseldorf, dem Zollaufseher Petersen zu | in Guben, Le em Schul «V O \