1914 / 14 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6) auf Blatt 1153, betr. Handelsgesellschaft in Firma A. Doehuer Die Prokura des Kauf- manns Hermann Schreckenbach in Cheranig ist erlojchen. Königliches Amtsgericht Chemnitz, Abt. B,

den 13. Januar 1914.

Diplomingenieur Alfred Schmidt isf nibt j Braunschweis. Wermuth mehr Geschäftsführer. i : Knoll in N ceuroun it

Gmibelltccitle 9 Seite 86 unter Nr. 481 ein- getragenen Firma: Deutsche Allgemeiue Landwirtschaftliche Zeitung Hermann Döpelheuer daß der Kaufmann Her- elbeuer bierselbst am 27. z Is. aus der unter der obigen Firma bestehenden offenen Handelsgesell- {aft auêgeshieden und dagegen mi der Redakteur F. L Otto bierfelbst in dieselbe ais Teilhaber eingetreten ift. Das Handel 8geshäft wird jeßt von dem [egteren in Gemeinschaft mit dessen Mit- gelellshafter, Kaufmann Wilhelm Mull Ouerum bet Uebernahme der Aktiva d Passiva unter der neu angenommenen Firma Deutsche Allgemeine Landwirt- fchaftliche und Handels-Zeitung Mull und Otto forïgeführt. ift in das Handelsregister Band 9 Seite 133 928 erngetragen, . Fe R dagegen im ‘Handelsregister Nr. 481 gelöscht. Braunschweig, den 9. Herzogliches are

im biefigen

L“) _

zum Geschäftsführer in Chemuigt: J tus vom S 8 des GeselisWafts, s (Gewinnverteilung) aufgehoben. J 72 DSeclios Grunde erwerb8gesellschaf: mit „BesMGntter Saftung und bei 7 wrunderwerbsgesellschaft [Rer Haftung: Bet beiden Firmen

ein getr ‘agen : E Kaufmann

s Proknra ZEnE WeHhhaufen, Zanuar 1914 ijt der E Johan! 12S 5 Gustav Schütte, B persönli E [\cbaf fter eingetreten. 2 Januar 1914. „„Serfules - Pneumatik - Werke, Ge- E mit f

d

und Handels-

heute vermerkt, Hann (Frlosche en se Cöln, Rhein.

; Handelsregister 18. fiitiedie 1914 eingetragen:

Nr F -„„Marette’s8 Biersyphon und Flafchenbier-Ver- trieb Johann

9 Alhambra

selben Tage E Sa \ch afterversa S ilung véar 30. er (Gefjel iee gemäß ] | abgeändert worden. :

Muüller ist als \ch äftahithrer Ae MINeR, Bremen, den 7. Gerichtsf{reiber

Arthur "DiDGvaubt in Chaetotteaburá ist Geschäftsführer i Nr E Grundstückêverwertungs- gesellschaft Berlin-Wilmersdorf mit beshräntter Haftung und bei Nr. 7887 Francouia Finanzierungsgesellschast mit beschränkter Haftung: Bei beiden i ift eingetragen: Bever if mehr ‘Geschäftsführer, F abrifdirektor Simon Krotoschin in Leipzig zum „Geschäftsführer bestellt. —- Bei Deutsches Künftler-Theater | i Gesellschaft. mit beschränkter Haftung: : Dusolge Bescblusses vom 9. Februar 1913 Stammkapital um = 000 auf

Boote s its

„„Dermann 6 oin, und s! gs

„M. Schu i , Cöln, wohin der Siß der Sirma von Bonn verlegt ift, Pet er Gütgemann, Kau fmann, Göfu. apa 4 Kaufm

Schaffftein“, «C in Schaffstein, 59713 ‘die Firma:

An nts tôgerichts:

Die neue Firma Bremerhaven.

Handelsregister.

In das Handelsregister ist heute zu der Firma Fischversandtgeschäft Merkur | ; Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Bremerhaven folgendes eingetragen

Dur Gesellshafterbes{luß vom 9. Ja- 4 sind Aenderungen der Saßung | 25] Sind mehrere Geschäfts- so wird die Gesell\chaft | 5 durch mindestens zwet Geschäftsführer oder Geschäftsführer einen Prokurtsten vertreten. Bekanntmachungen der Gesellschaft er- den Reichsanzeiger. Januar 1914.

Januar 1914. ,„Carl Plett

, Sim, un nd_ als. J

Nr. 11 Me Automaten; Reftauraut -— Betriebsgefelschaft mit beschräukter Haftung: Die Gesellschaft ist "Deinric

A EN, L L ( 3 . Werner j je. e Cöln.

3, CGmma geb. Noth d, iat n Kaufm: ann Heino Arnold ist Prokura erteilt.

kura des Osfar Birk ist erloschen 111 bei der Firma:

T P el ingetrc agen j Sanuar 1914 führer bestellt, Dahl «& Hofmeister, Gefell-

mit beschränkier Haf : Auf Grund esellschafterversammlung. pom 9 » 11t die Gefell)chaft

S n M dülheim a. R Mr. 12 244 Hausgefellschaft L mit n Durch Beschluß Januar 1914 ist der Siß nad) Negierungs-

durch einen und dur

schränkter Daftung : Beschlusses folgen nur durch Bremerhaven, den 14. : Dex Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Lampe, Gerichtsfekretär.

ŒÆhaxrloitenburg baumetster Hans Böttcher ist nicht mehr Geschäftsführer, Chemiker Ludwig Meilchen Charlottenburg ist zum Geschzftsführer Zei ) B randeus- burgishe Lombard- und Gruudstücks- gesellschaft mit beschräukter Haftung : 5. Januar 1914 ift

der Siß nah Berlin-Friedenau verlegt. Bei Nr. 12735 Café Ravené Ge- sellschaft mit besch{ränkter Haftung: fetier Johannes Christ ist Seshäftsfübrer. Wauer in Deblenborf (Wannfecbahn) if

Der Übberammdb Der M (Seschäftsbetriebe begründeten hi ven ist beim (*Srwerbe d Fbâf T | ausgeslofsen.

“univ ‘Gewerbe; Die Gesamtprokura des Wilhelm Kreuß

D ie an (Sarl Heinrich F ck Profura ijt am : : 1913 erloschen.

Wiihelm ‘Boitélinazine, Bremen:

Bres!au.

In unser Handelsregifter mina B 316 ist bei der Breslauer Giier- sam melstelle Geselischaft mitbeshräuk- E eingetragen er Geschäftsführer Kaufmann B Nathan Schlesinger ist Gen,

Breslau, M 10.

Co Sr ¿B E L A L urch Bes{luß Die Prokura der Chefrau Fried-

rich Beer, Karoline (

Ar. 499 bei der

„Jacobs & Gramm““, Reisenden U - B ub ate l

Wilhelm Bokelmann. jeschäftszweig: d Kommission.

age ort Bremen:

‘Handel8ae|c il-

“4 ai Januar 1914.

k Amtegericht.

#95

A O. Bresiau. In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 443 ijt bei der Gesellshaft M. Luck- hardr Nachfolger Gesellschaft mit be- sräukter Haftung, hier, heute etnge- Dem Meferendar a. D.

Handelsgesell- «& Verron“, Cöln. 2 B ijt beendet und dit

N 18 ‘Archiv für Kunst und E offenen Wisseuschaft Verlags: Gesellschaft mit Heschräufter Haftung: Mar Nosentl hal ift

d ihne r ‘Ge jeschäftönweig: i Ghefredakteur _Futtermittel, nicht mehr Geshäf1s- 3308 bei der offenen Handel8gesell-

Mah alles, i Ï i A hebt - Oelfabriken, aft zUmbreit «& Leuschner“,

Berl i i-Shöueberg. ist zum Geschäftsführer ( Kollm ar und “Heinrich (Thristoph Gerken ist Gesamtprokura erte Direction oer

Bree, als Berlin bestehe! C i Friß, Sid in : Berlin,

prokura dahin erteilt, daß er in Gemein- ¡hast mit dem Geschäftsführer oder dem stellvertretenden Geschäftsführer die irma zu vertreten berechtigt ist.

Breslau, den i

3e Iánuár 1914 Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 152,

Biedenkopf.

In das Handelsregister A ist bei Nr. Firma Fr. Weygand i i unter Löschung Einträge in S i eingetragen I vorden:

Die Firma lautet jezt: Fr. Weygand Nachfoiger Heinrich Keller in Biedeu- Ce

„„Otto' sche Ler. und E ten Heinrich Otto‘‘, schäft ift mit Dem ete, die die E. tto’j che Bauanstalten

Disconto- Gesellschaft, Iweign LEDC ‘raff d nieder rla sung: Sanuar 1914.

Köaigliches Aimtdg: eridt.

Bruchsal.

Im Handelsregister B D.-Z. die Süddeutsche Disconto-Gesellschafi in Manuheim, laffung in Bruchsal, wurde eingetragen: ( und Theodor Hoch, Mannheim, find zu Piokuristen be-

terzuführen, Leit êrgeruüst Gefell i alt “Mir. 9047 b L

rge talt Gefan rofi ra CTs } 1 jeder von ibnen b ; ‘bie ‘Gesellschaft in Gemens@ F mit Lich ristenden Gesellschafter Ad N vertreten, jedoch nux unter der Dis ¡con O Ges U haft.

, beute folgendes

S

) Firma ift S Zweignteder- j e Zweigniederlassung

einem Ppers0! Hauptnieder] afjung

Ptannheim, sburg, ist zur

Inhaber na ist Bierbrauerei-

besiver Heinrih Keller in i Biedenkopf. Biedeukopf,

Duisblra verlegt. 4 0 58 bei der offenen § ( schaft „Rheinische PVreßhefe & Sprit- fabrik Gebrüver G i l Gesellschaft s è ir ma erloschen

irection Der .

D BVrudchsal, den 12. Januar 1914. Gr. Amtsgericht.

» EBZ. N: agdeb. | ‘Handelôregi iter A ist beute die Firma Getreide-, artifel-, Düngemittel. und Sämercien- Ans in Burg und als l | Otto Petzold

Fanuar 1914. Königlich es Amtsgericht.

Fäocholt. Befanntmahung. [95715]

In das Handelsregiiter Abt. A wurde l 3. Januar 1914 bei ff Handelsgesellschaft

Dreier «& PVrollius, Schwarÿiz“‘,

mand E ist am 2,2 I

nditge| fellid 4 aft

i: i e J “U unter der Firma Niessen : Wegeler N

& Schiffers zu T eingetragen : “Die Ehefrau Fuhrunternehmer Frtedrich üirselen, Emilie gev. Kru'e, zu Bocholt aus der Gesellschaft ausgeschieden. Der E S | persönlich 4 p ‘Gesellschafter einättriaAE Jeder der beiden Gesellschaftec ist allein zur Vertretung der Gesellshaft ermächtigt Königliches Amtsgericht Bocholt.

Seitdem seßen die bisl enden Gesellschafter, 4H hiesigen Kaufleute T heodor Alexander A r und h. Amprofius Gustav l

F MENIMSUE «& E fs

den 13. Januar 1914.

Bu b. M Königliches Amtsgericht.

Abteilut In 19 B. Ak Di n und Passiven n und “un ter unver S - Schaaffhausen' Fee änderter Firma, mde patebart fA Handelsregister Caffel. : Zu Withelm Degenhardt, Cassel, ist am 14. Zanuar 1914 eingetragen: 3 _ Olga Degenhardt, ist aus der Gesell:

verbleibenden

Nicolaus: Baue «& Go., Zweigniederla]jung des l unter gleicher Firma bestehenden QUUp,

“derart érteilt

A mit

in Bremerhaven

Bocholt. Bekauntmachuug. [95716] F E 1914 etngetragen: Die Firma I. H.‘ Nademakee Söbur zu “Bocholt ist erloschen. Königliches Amtsgericht Bocholt.

j aodae dfer: Gesellshafter Kaufleute Christian Sippel und Ferdinand Bucher sind runmehr jeder GEN zur Bertretung der Gesellschaft be-

Kgl. Amtsgericht. Abt. 13,

Profuristen ve rtret en Pin, Ir. „Glas hüttenniederlage bciaaieta Jofeph Schweig & «C mit beschränkter Haf-

Wilhelm Hermann Karl Eilemann Ÿ kura erteilt.

Klingenberg 7 erd rer + A

Ge fproli ra N L 5 „C olonia““ Vertriebs-Gefellschaft mit GURRRA ter eini r So l

Jar a7 E n taBl Ait Zeitablauf aufgelost. ;

Chemnitz. In das Handelsregister getragen wo1den :

1) auf Blatt 6962 : rich Schumaun in Chemuig und der Kaufmann Karl Gottlob Friedriß Schu- mann daselbst als Inhaber. B Gie:

9) auf Blatt 6963: gesellichaft in Firma in Chemuitz, Zweigniederlafsung des zu

Gesellschafter Ernst Lebrecht beide in Nürnberg. Gesellschaft hat am 1. Januar 1598 be: | L Profura ist erteilt dem Kauf- mann Simon Wittmann in _Nürnberg.

3) auf Blatt 6964: Die Firma Georg | j Ceenron in Chemuiß und der Kaufmann Gomund Stenker i zebener Geschäftszweig :

Paul R Brémen: biestge Kausmann Paul Dtdina nd d Knoll. Ludwig «& Mer Ste a op r

Fn das Handelsregister Abt. A ift bei N Firma Heinrich Tellenbach Nachf. Paul Braselmann in Boun eingetragen worden :

Januar 1914 Kgl. Amts3geriht. Al

EorKken, Westf. A 2 In das Handelsregister A ist bei Nr. 2

P E Die Firma ied- Die Firma ist G 6 Fried Kaufmann Garl Ludwig

Gesellschafter

Lehe wohnhafte

n

Boun. den 13 (Angegebener

Kaufinänn ische s Agentur- „Carl Plett & Co. Ge- Aufsi n ( e

Ia Is mit beschränkter Haftung““, , ; Vandelsgeschäft 1st mit dem Rechte L: DEC R Der èFTTMA an den

Nédde id besGränkter Gegenstand

, Gesellschaft mit

Die offene Handels8-

deé “Vúternebmens if Vetret | Martin Lebrecht

Kommissionsgeschäfts und, soweit nach der

heute eingetragen, JOIDELT NAU (Ge\chaftsfuhrer

ausgeschiedenen Hermann Grüter i Iosef Grüter daselbst in die [lschaft als persôönlich haftender Ge- sellschafter eingetreten und die dem leßteren erteilte Prokura erloschen ift. Borken i. W., Königliches Amtsgericht.

Erandenburg, Havel. Bekanntmachung. Bei der im Handelsregiste x Abteilung A eingetragenen Sartidel2aefell\Vaft in Xtirma- Eveuius vorm. Müller & Wiesike“ mit dem Sitze in Brandcuburg a. H. Die Gesellschaft Das Geschäft if auf den Buchhändler Martin Scholz zu Branden- J. übergegangen. ie Fi in unveränderter

Nürnberg

s 7 bindlichkeiten nur Hauptaeschäits.

Fabrikanten ( O i BC ig erscheint, pon (Getretde A Das Stammkapital beträat Der Gesellschaftsvertrag ist am abages{lossen. Ges ee die Gesells chaft a

n Gigenbatbel | ie

0) 000. | Paul Lebrecht,

ertdaa Welhde Verbindlichkeiten

aus geschlossen. Die Uebertragung des

Fanuar 1914 dem Gefell- schafte ¿rbe ¿ich [uß

rch Se r eral afte

: 1e Blo dBm bla Fe Anlei Ge: it beschränkter Haftung in Liquidation.“

Nr, „Otio'sche Leiter- Leitergerüst-Bauanftalten Gesellschaft Haftung“‘, Unternebmens:

Garnhandel, )

Rovert gea in Cyemuig : Die 1 | Firma ist erloschen.

5) auf Blatt 6307, Handelsgesellschaft in F ü Metallwareufabrikeun e Chemnig: Die Gesell:cbaft ist aufgelöst. Der Kaufmann Georg Paul Müller in Berlin ift ausgeschieden. Richard Louis Müller in Chemniy führt |1 als Ei nzelkaufmann

Geschäfts jahres 1 unter Gin- ( Kündigungsfrist G S en “cérünbitt werden. Geschäftsführer sind die hiesigen Kauf Gebrüder mit beschränkter e Albert Nedde u Slasî F f Norvdeutscher Lloyd, Mora, Wilhelm Fre T8 ertciste Pro _— r 1913 erloscen. 5 - Aftiengesell-|

ist folgendes ist aufgelöst.

Verkauf und

Anfertigung, i E Oed,

A E O

orie Uebernahme

Weise fortgeführt. _Braudenburg a. H., den 6. Januar

Königliches Amtsgericht.

Handelsgeschäft

aus dem Vorstände aut bgefcied

die offene j Leiter: und Leitergerüst-Bauanstalitent

4

Heinrich Otto“ betriebenen Leitergerüft- aeshäftes. Stammfapital: 39000 A. Geschaftssührer: Hein-ih Otto, Kausf- mann, ‘Celn.

Dem Julius Polte zu Cöln: ist Einzelz prokura erteilt. Gefell\chafts svertrag bem G Oktober und 24. Dezember 1913. Bei der Bestellung mehrerer Geschäftsführer roird die Gesellschaft durch diese gemeinfam oder einen Geschäftsführer und einen Pro- kuristen vertreien.

Als nicht eingetragen wird verö ffentlicht: Heinrich Otto vorgenannt bringt in die Ges ellschaft ein das von thm zu Cöln unter der Firma „Otto'sche Leiter- und

Leitergerüst-B auansta ten Heinrih Otto“

zu Coln be ‘triebene Leitergerüstgeschäft mit

allen zu diesem Geschäft gehörigen Mo-= bilien, als: Leitêrn, Gerüstmaterial, Pferde, Wagen und fonstige Geschäfts- utensilien, mit dem Rechte, die Firma mit oder ohne Zusaß weiterzuführen, für den | Wert von 25000 #Æ. Hiervon werden 20 000 é auf feine Stammeinlage ange= recbnet. : Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge=

fellihaft erfolgen dur den Deutscher Meickbanättaer:

Kgl. Amtsgericht. Abt. 24, Cöln.

Crefeld. [95513] In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden bei der offenen Han- delsgesellshaft Jos. Roofen in Crefeld : Die Kaufleute Carl und Richard Roosen in Crefeld find in die Gesellshast als persônlih haftente Gesellshafter einge- treten. Der Kaufmann Josef Noosen in Crefeld ist aus der Gesellshaäft aus- geschieden. Crefetd, den 5. Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [95514] In das hiesige Handelsregister ist heute bei der Firma Kies- und Sand Baggerci Nheinsftrom Ges. mit beschr. Haftuug Crefeld-Liun Rhecinhafen in Crefeld- Linn eingetragen worden: Dte Firma ift geändert in Kies und Sandbaggereci Rheinstrom, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Crefeld, den 9. Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

Crimmitschau. [95515]

Auf Blatt 966 des Handelsregisters, die Firma Eduard Zil in Crimmitschau betreffend, ist beute eingetragen worden :

Der bisherige Inhaber Eduard Theodor Zill ist gestorben. Die Kaufmannswitwe Minna Bertha Zill, geb. Thiele, in - | Crimmitschau ist Inhaberin.

Crimmitschau, den 15. Januar 1914.

Königlicßes Amtsgericht. Darmstádt. ; [95122]

In unfer Handelsregister Abteilung A wurden IOASEnDA Einträge vollzogen :

Am Januar 1914. Hinsichtlich der Firma ‘L “Cahn «& Co., Offenbacher Posamenteufabrik Zweignieder- sla}ung in Darmstadt: Die Zweig- niederlassung ist zur Hauptniederlassung erhoben.

Die ofene Handel8gesellshaft ist mit Eng vom 30. Dezember 1913 auf- gelöst und Geschäft samt Firma auf den seitherigen Gesellschafter Franz Ullmann als Einzelkaufmann übergegangen. Josef Neu, Fabrikant in Frankfurt a. M., ift als persönlich haftender Gesellschafter ein- getreten. Die neue offene Handelsgesell- haft hat am 30. Dezember 1913 bez gonnen.

Die Firma ist geändert in: L. Cahn «c Co. Nacf.

Am è Januar 1914, Hinsißilih d Firma A. f Rosenthal & Cie., Dätrwn- stadt: Iosef Neu, Kaufmann in Frank- furt a. M, ist in das Geschäft als per sönlich [l aftender Gesellschaîter eingetreten.

Me ofene POCFgei ial hat an

). Dezember 1915 begornen.

s 6. E n 1 J14, Hinsichtlich der Firma M. Neu «& Söhne, Darmstadt : Josef Neu ist aus der Gesellschaft aué geschieden, die von den übrigen Gesell- \caftern fortgesept wird.

Hans Braun, Kaufmann, und Helene Neu, Ebefrau, geborene Kaufmann, beide in Frankfurt a. M., sind zu Gesamt- ; | profuristen bestellt worden.

Am 9. Januar 1914. Hinsichtlihß ter Firma Erste Darmstädter Derdfabrik uud Eisengießerei Gebrüder Roeder, Darmstadt: Ferdinand Roeder, Kauf- anT in Darmstadt, ift zum Prokuristen ett-ut.

Darmstadt, den 12. Januar 1914. Großherzogliches Umtsgeriht Darmstadt I.

Delmenhorst. [95518] In unser Handelsregister ist zur Firma: Töujes-Mühleuwerke, Gesellschaft mit beschränktêr Haftung, Siß Delmeu- horst, cingetragen :

In der Versammluna der Gesells{hafter vom 20. Dezember 1913 ist das Stamm- kapital um 160 000 4, von 240000 #4 auf 400000 #, erhöht und die Firma geändert in „Delmenhorster Mühleu- werke mit beschränkter Haftung“. Der Gesellschaftsvertrag lautet jeßt dem- entsprehend.

Der Kaufmann Carsten von Aweyden in Bremen ist neben dem bisherigen Ge- \chäftsführer Carl Baudorf zum Ge- \chäftsführer bestellt.

Delmenhorst, den 9. Januar 1914. Großherzogliches s Amtsgericht. Abt. 1.

Delmenhorst. [95,516] In unfer Handelsregister Abt. A unter Nr. 321 ist eingetragen die Firma Emil Sülter, Delmenhorst. Alleiniger In-

Kieffer u. Co.

Emden. e ; jeßt Ss.

Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1914 Blatt 9294 grünen Taune Garl Schwieder in Dresden: Der biéherige Inhaber Carl Friedrich TüdgeiGieden. Ç i Carl Bernbard Dresden ist Inhaber.

j f Blatt 12 472, Christian

Kaufmänn Emil Heinrich Wilhelm

D Dibmeni horft.

Ge ichäftszweig: ic retten, Tabak, e

“De :(meuhorft, N

pelment

im biefigen Handelsregister A U. Daniel vorm. | 36 verzeichacten F

E & Bruns in Emden ist beute | folgendes eingetragen worden: B

Den Kaufleuten Heinrich Klatte: 1bof in | (Emden, Meinert Freese in Wolthusen und Wilhelm Kamberger in Emden ist Gesamt- estalt, daß je zwei von der Firma

Angegébeuer

Ey aus der | Als verfönli| sin d in die Gesell-

Gesellichait ter rep Kieffez Gesellschaft a

haftende Gesell licha!

n gros und en detail. Sanuar 1914. Swiecker

L 4 G “beide in Frank ge L rmAiditig

protura erteilt L Komman ditist

zur Vertretung mächtigt sind. Emden, den 9.

Handels register Abt. B r, 67 “¿ur Firma Aktiengesellschaft Ton-

Rbhénharst in Delmeuhorft G. Haeer

Die Firma ist erlos(en. Dresden, am 14. Januar 1914. 3 Amtsgericht. Abt eilung LTE;

Daniel ist erlo en.

SFanuar 1914. Sal O

E F iglihes Amtsgericht. ausge) iedenen E

d it der Kaufmann Adolf Steenken in De lmenhorst in den

den 12. SFanuar 1914.

zu Franffurt a

Friedri Karl

4 Vehge Handels register A ist D verzei que te A E mil F S: in E mden heu eingetr un I :

Dresden. haf tender Gese elf

Noritand gew ählt. fene E d ft, Delmenzor} Amtsgericht.

ag ‘\ \chaft mit dem Sitze 1) Auf Blatt. 2599, gésenfdast Tacvbteiung d der Gesells chaft find d nu | Vesellshafter gemeinschaftlt Otto Listemaun's

L photographischer Vapiere in R len Die Prokura des Franz Meinhold R. tst erlosGen.

2) Auf Blatt 1 {haft Kranz « Töpfer, mit beschränkter Haftung in Dresden : Der Gesellschaftsvertrag 1910 ift durch Bef luß der GefelliGafter ersammlung vom 13. gericht lichen Protokolls 8&8 1 und 9 abgeändert Die Firma lautet fünftig : Sugo T Gesellschaft mit vbeschr A Haftung. Die bishe rige Bestimmung Gesellschaft dur cD aufge oben worden. Kaufmann Friedrich Clemens mehr ps rc S

Ge jellichaft aué

Blakt 458 des Handelsregisters, Nobert Beunauu jun. in

ift Alleinigèr A l betr., ift eingetragen worden : j

Leaiaa M LÉtropole Luise | Das Gef châft ist auf eine Hande! 8gefe olshaft { | „Vension E Eisenmann, Uu. Worms“ Ó

V totschappe D die Firma n erlo

die Gefell, Hausmann.

Januar 1914. fönigl. Amtsgericht.

Dortmund. In unser Hande [register Abtei ilung

insen Handel@regi di “H Dánbel L vat i in Fir na Herbert Arnold & (S6. eingetragen. Gesellshafte r “sind die Kacileuts S uss Karl Arnold und Bis Hart

Januar 1914

; S : Fraukfurt a. M. om gleichen Tage

Gesel lsa 1Tter sind

bat Aférae gangen. è und Frl. Lilli Bots,

Linna Eisenmann beide zu Franïfurt a. M. wohnhaft.

{ ; Betricbe des Ge: Verbindlichkeiten Handelt gesells haft i

[li chaf t „Vieler & Thysseu“ Dortmuud eingetragen worden.

e ersönlih haftende

1) ‘Faufmann Wilhelm Bieler,

man nn PGaS Thy sen, beide ¿U Dc O01 ctmund

Gefell] chaft

& andi late

Gese Maler

» S L att n) ber die 2 die e dit vid d

1914 begonnen.

äfts füh A ijt 1 “Köntgliches Amts 0/0

T Cm Stein, Blatt : 319 des

: Anna Tiemann. Photographen Karl T 1 Einzelprokura eri

P ta Gesellschaft

he Gefsellihaf ter erm âchtigt.

“Dortmund, den 8. Ksniî igl. Amtgericht.

} Har E egister Fiema a E rene in Falkenstein f if A ingetragen worden:

Frieon ih Deppe in Fallenfiein ift in das & andelsgeshäjt ein-

Januar 1914. Georg Strohbach in / Uschaft mit "heschrägte v

Str obhc s in Loschwig, ist Ir

Dortmund.

Handels Zregif er Abtei 0A E eingetragenen

f at R

Handels gesellschaft “Moritz ‘Berta: & Der Gesells [after Moritz Leberecht Hennig bens aus der Gesellschaft

eantiunt a. M., den 8. Januar 1914. Königliches Amtsgertcht. Frankfurt, Oder. Handels register

0 Cart Vi Die Gesellschast ist am 1. J errihtet worden.

Falkenstein, den Ld RFönigli ; Amkbzgccricht.

Kl E Ug. | | al in L Ds H e Een ster yona

20: munder Abteilung 16. M EAE ¡esellschaft“ in Dortmund heute s eingetragen worden : Kaufmanns I “Hendes ift ‘erloschen.

Dortmund. H, 9. A 1914.

aufge bieden

dugo Faber in ift erloschen. Dresden, am Königliches Amtsgeri Diisseldorf. Handelêregister A wurde 1914 eingetragen

die Firma „Rheinische A L Wiede

A cut Ae audant und Buchsührungs- Jn- Neichwald «& Co nkfurt a. D. ., eingetr agen : i Kaufmann Frieda Ic ‘ichw Franff urt a. D

.-

Fanuar 1914.

il I Nevisione- teilung N j

Flené LRESS e Firma i ist „auf das Fr: ul ein Karoli

Dor E

Bei der im hiesigen Handel gregistèr L teilung A unter Nr. 248 einget ragenen Firma K rouen- Apotheke“ in

„Friß Funcke, D or tmund ist be zule fol gendes eingetragen

A E Der U? rhergang H Unter Nr. 41. C Meta

v. o Buchha1 und Berl indlidh B: fe uh eing E trete il. | aus ( 2 ee I ird [ori f Svau tfurt, ©Q der, ben 9. igliches Amt S

Helen ne E n fortgesel er

ekenbe pesiper_ ri i Fu ne, r der Bu@händler X

{ 4 »nSOurg augßgcic

Wietemann Zu ‘Sle uêburg, König liches

4139 die S (Georges

t tfälts her Gütergemein cha Plagbecer“ mit dem S

infolge Erba gangs ang T Dem Ypotheker Gustav Funde U ist Profura erteilt. rtmzund, den

Eri fs {ur t Main.

Sachsen. | 00 des Handelsregist ( A2 D l Firma uo daeger | tiengese Oa: e

Freiberg,

N 7 ird ußer de min wi! i Au \ Biatt

daß als ‘Geschäftézweig angegeben ist.

Georges Plagbeder,. e befannt gemacht, „Pianofortehandlung*

aus vem S are apoGifiep. Emil Kaiser. Firma betreibt der

10. Januar 1914. Königl. Amtsgericht.

Dortmund. Bei der im S

Unter dieser |

D a. 1 Bankverein

gesellicast in lacuder mit A S Site in Düsseldorf. Gesellschafter der am L. E l

Hand: saregister H anbels ge! äf Vartbitelioren K eingetragenen Garcrteu Ge-

Dortmuud ist beute

Frantfurt o. Januar Ta en als F H G V E

Ret Unter F E find als

Firma „Zum Spanischen brüder Mana

gonunenen O r Mes die Firma 1 „Vimskies- Freiberg, U Bünsdieleu e Vert 3 nt

Wingenfeld“ mit dem Sth

Bochum it n das Geschäi t i persönlich aftender G jefellsd after eingetreten, welches 5 Handel T Eee

} if "wiener R «4 S der | meille er ri Friebe e, B ÿ - Tiefbauunterneh) Wingenfeld i S Sabel Bekanntmachung.

Me Firn ia ‘it mit dan Si Bz

oiicanb: den 10. ei ine o fffene Hand els

Königl iet,

E) orTtmuns.

1 Sub oho Unger“ mit dem © furt a. M. g Martin Meus

bei der Nr. Priva! mann

a tr a n eingetragenen F way SüsfelvorierBaus E Gang,

ieluns B unter D A per E S ma „Rheinisch Westfälische Privat- efon-Geselischaft ntt N Dorimund

olgendes etngetragen worden :

1 Siankfüet a. M. wäscher ci Ante r diést er Firm: a Fraukfurt l, gesell|chaft b worden, d 3 begonnen hat

zu Frankfurt a.

Fgufleute G uslab K ole un

Hafiung“ 4 i s | HIasPpe. Bekan utmachung.

“Verbi ndlich. Fricdberg, Vesseu, elm Gngel [8, von ihm unte

A E

dete n Forderungen: an den Kaufmann 2 bie t veráfiait j i Firma “Düsseldorfer Gustav Clausiug Nachf.““ fortgeführt

iqui (Besellschafter zum Liquidakor Jelelid

Fries0y tine, endes ger iht F 8 rieêoy the.

M Gesfellschafterve n

September 1913 Satt i 1f gli Dortmund, „den 10.2

s Uer S Vesrau eschhorn, zu Frank furt a rafir oY T H 914. otura Prei ¿ E 29 Snoun Dae

. Amtégericht gesellschaft Dbélfäit f; A Wetter,

Der gun Robert Wetter ift 5 DECT Gef eli ichafi | Hieden inb die Gesellschaft Tadut c r Gefellschafter

“F \antfuvt t als Eti 32 lfaufm QUN« Gübbeuitbe Steumpf u. Strickerei S Sally Teitel tescr Firma i obnhafte irt 4 in Frankfurt a. ein Handelégeschäft als Cinelfaufmann.

f i der im bie figen & Pändelere mann Hol ter,

ein getr ragenen Sa andel [8 ge {af

rina „Heinrich F

hernöintiten und Wollwaren - ir feine alle E t durch Erbgang auf die Mitt ve T nann Sis Fastrih, Maria Dittmann, Dortmund, Dortmund, den 12 Königl. Amtsgericht.

Dresden. L Fn das Handelsregister ist beute einge- en worden :

3 ) auf Blatt 12 248; G rtatrentivaltén 2 Gesellschaft mi it t beschräntier Haftung in D ie Profkura des arine Eisler Peter Paul Berthold Kathan M Hen / ie Lat

| zu Franksurt a. M

Tati 1L} Teitelmann

ist Sée Kaufmann Wilbelm Geschäft als Gesellschafter

GeCrnshoin.

übergocgangen. Fanuar 1914.

Boot Ii “Mohr. Di te e unter di ese in Frankfurt a. l Handel8ge jells{aft ift in etne Point anbite ge! ellsd (aft f w gl leicher Firma umge wandelt. Ges da iter M. wohnbaf! e K auf nann fi vier Kommandi-

S) gesell chaft ist jeder Gesell für sh al llein ermädtigt ; 01 eingetragenen éciabrüfcat

Giovanni Gernsheim

Düsseldorf. tisten vorhanden.

ba

Ebersbach, S Auf Blait 1 ‘Fim des

Uhrmacher- Schmidt u.

Werkzeug Fabrik L Die Einzelpro s des Kaufmann) 18

Karl Numbler in Frankfurt a. M. i

Handelsregis V, Gabriel Scchöbels i Jrhaberin,

Piitura if erteilt dem Kauf Hexmann M E didlt

lrthur Deungto in Dresden,

Heinrich Minden t Blasewig : Die G sell} baft ist aufgelöst r Gesellschafter Louts 2 Wladimir Minden ‘Sesellshafter S Constantin Minden, führt das Hande Alleininbaber via B] latt Lf 584, Emil Richter in Sredken: Der T Mibat- nann Dr. jur. Richard Henri Meier in Dr resden ist in das Handelsgeschäft einge- Die hierdurch begründete offcne

Frankfurter 1. Kaufmaun. |* Dem Kaufmann Kurt Kaufmann zu Frank | ist Etnzelprokura erteilt. Js\aac Straus seur_.

Sieou ore Li outse Her, Schöbel, ( Quit D Qulda Sid A Le Schöbel in A In thabei in ist.

Ebersbach, den nigliches Amtsgeri ht.

Eibenstock. Auf Blatt 824 des Hanbelregifie ¡8 für |

audelsaesells@aft D

Ludwig Fr Des Januar 1914.

Kaufmann Paul Strauß Beclag sbuhbänt ler L itr Pau Strauß i der jeyt in Dresden |

Ege! aft und die

| Frankfurt a. M. die Gef i als persönlich haftender Gesellschafter ein

Max Held.

M ax: Zimm: ‘emann in : Eibev stock b tr, On M ist wrantsurt a.

der Firma

Bretfschuneid

ist Einzelprokura erteilt. | Gi auchau,

Aetraden ‘(vorbe n. iben toe, den

Pr Ch ¡ember 1913.

Die Firma ist erloschen,

Die Firma| Graudenz. _ [95540] Im biesigen Kandebregur Abt. A haftende | Nr. 582 ist heute die Firma Josef Sko-

| dowskti mit dem Sig in Gruna, Kreis Wraudenz. und als deren Inhaber der | Gastwirt, Material- und Kolontalwaren-

ändler Jojef Skodowski zu Grutta ein- ragen Graudenz, den 9. Januar 1914

negli hes Ylmtsgeridht.

“| Greiz. Befanntmahung. [95541]

In unfer Hamdezdvegtner Abt. A tt 98, die Kommanditgefellshaft in

es E Brösel in Greiz be-

effend, ift beute eingetragen worden, daß die ntbeotita des Weberieidirektors 1 endel erloschen und daß diesem

T: Y

O Stnze [prokura erteilt worden iff.

Gra, den 13. Fanuar 1914. Fürstliches" Amtsgericht.

| Wagen, V3 est. [95542]

| l

- v oT&aronttor t H p11 { În unser Handelsregtiter 1|t beute bet

der Firma: Carl Heinr. Griese zu

. T

| Hagen eingeiragen: Das Geschäft ist

rter Firma auf die Ebe

Karl Heinrih Griese, obbelftein, zu Hagen übers Der Uebergang der 1n dem des Geschäfts begründeten Ver bindl lichkeiten ift bei dem Erwerbe des

Geschäfts durch die Ehefrau Griese ausß-

zeslossen. Dagen ( T8eftf. , 13. Fanuar 1914. Königliches Amtsgericht.

EERLL, Sch wäbisc h. [93839] K. Amt tögericht Hall.

íIn das Handelsregister, Abteilung für

: | Gesellschafts irmen, B d. | Bl. 134 wurde

beute bei der Firma Engelhardt u. DBornung in Hall ei 1geTragen : l) 4B ET Gesellschafter Michael Hornung in Hall

Y

{ft infolge feines am 12. März 1913 ers folgten Ablebens aus der Gesellschaft a 0c scieden; 2) an Stelle des ausge Piédeñen

G L ters Michael Hornung haben

Gesellscha

dessen Erben Lina MVeassa, Ebefrau des Kaufmanns Massa in Hall, Karl Hornung, Oekonom in Hall, Friedri ch Hornung, cestaurateur in amburg, Wilhelm | Hornung, A in Hall, Anna Hornun ledi Do n Qu, Qius Hornung, Kaufmann in Horb, durch Ver- inban it dem Gc selischafte ï riedrich (En, Hall die Gesellichaft unler ver bisherigen Firma otaeN ¿J Qu f 1914 find a18 der Gesellshaft

l\chafter: Friedrich H1 ilerbesò rderer in Vai, Lina au

hetr ra

nann

xtnwiltgung

[Ge F G H Irontitor - ail A GAUNLLDILCT M D Lis

er Firma Hameiuer Bierbraucrei,

__| Gesellschaft mit beschr äufter Haftung

c p11to u Ham ln hei! eingeiragfi El

T R ? Königliches UmiSgí u a

| |

“Fx t Gan dol&ärn tit M K N hent i Ser t N E T P P I ' s ctirma rauz Becter 1 Vaspe V | L R Nas | P Di C 1 LT | G bos g 4 x v d) A _ E SPE Vekanvtmachung R 4 4 « § D y d chCvering 1. Dai "n Ip A G ast » X A N L s H «2 y ENCcidelIberLy 3 Dad eglteretntra ge h : C I De 2 î Deidelder T N „Conrad ÿ ¿Hals N X Deæ1dLe a V S v4 2 d ch N s L Q - L Y D s O Le oOUer Bank WeiMmatraäanelic D ei h d Id a E Deidelbder Deide VDCTA L M p B, d . D 3 d Dresdner Bauk po V DTedUd n F . «vÎ n K @ 8 n S 4 ) S N » ) » Ÿ N N P S. % OAT A 8 G N & L Orrs Ld s - ¿4 Weodriüder Tanneudaun! De r eid, S ded HDAUd ers A N Xa D V ï 4 Herd cID S