1914 / 17 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zu berücksichti Beschluß fassuoe, kee elzertden und pr aaen, Eifel. [96338] |furéverfahren über das Vermöaen des| folgen. Dazu sind abzüglih Gerichts- und | WestePztede. [96381] nit verwertbaren Vermögensstüde sowie | Das K R, Konfektiousgeschäftsinhabers Erhard | Verwaltungëfosten 4 13 538,12 verfügbar. Amtsgêr¿cht Westerstede. N.1/11. - zur Anhörung der Gläubiger über die Er- | ms a g on Berin über das Ver- | Frish in Münchberg nah Abhaltung | Zu berücksichtigen sind Forderungen zum | Das Konkurswecfahren über das Ver- Ba der ¡Angiage und die Gewährung früber S SilleCpoia CEleN Men * e E, E i ras Los M 4 632,59,-darunter keine | mögen des Bierbraurtceibesizers Bruno Wb B if Z erguiun î j 1 q , , - a L evo r L : : . - - è ol gdie Mitglieder def | Hager, wird, naten er f tem Vere Gerihtöschrelerei bs Æ Aniogeridts. | egt au) der Gerictsschreieri tes gefien | wir naxh erfolgter Abbalfaug tes Str örjen-Beilage

Gläubigeraus\husses der Schlußtermin auf | glei i i t den 10. Februar 1914, Vormitta 8 gleihstermine vom 17. April 1913 an- Königlichen Amtsgerichts zur Einsicht aus. | termins bierdur aufgehoben. E h 7 p S x Es 4 Fs 10 Uhr, vor dem Köntalige gans | gevommene Zwangbvergleih dur rets, | MAmster, Westf. Beschluß. [96241] | Rybnik, im Januar 1914. “| “Den 13, Sanuar 1914. D N 6 d F { S! ts erie leib deine fen Amte Pen Po a gon 2 Mel 1918 a Mo a Baut Werues (Steg? ried Bender, Konfutrerwalte, erden it: Dereridafreler Grob: um Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußi)hen Stkaatsanze1ger. Königliches Amttgat e | Villesheim (Eise), den 3Iahnar1914. | L E aber ntiptelcate Mas | Das Konkurtversahten üher das Dep E T ict E i Berlin, Dienstag, den 20. Ian N | L niglices Amtsgericht. I. osten des Verfabrens entsprechende Masse | Das Konkursverfahren über das Ver- c ia Draf niht vorhanden isl. 6 N. 14/13 a 22. Ne) aógen des Jarob Schlageter, Land- R L E Ter bas : L Eaniaceee s Mis aut S E

Fischhausen. [96331] —— Münster, den 15. Januar 1914. wirtis und Müllers in Obergebisbach k i i è E ' | Vermögen des Kaufmauns Fritz Stolle | Houtiger | Voriger | Heutiger | Soriger | Heutiger | Voriger | óutigar | Des r j | è F |

77,30 6 96,00 G 87,70 G | 77,104 | 93,50 G 84,60b

| 75,75 G | 86,60 G | 76,60 G

Konkursverfahren Hohensalza [96325 önigli Das Konkursverfahren über das Ver-| I futse ü 201 Königliches Amtsgericht. wurde gemäß § 202 Abfaß 1 Konkurs- A I E D er- n dem Konkutïse über das Vermögen in Angern und seiner Ehefrau haben i x E Ä des „Kaufmauns _ Franz | des Kaufmanus Kafimir Knapkiewicz Myslowitz. [96697] rie Siena 1 O die Konkurégläubiger in der Gläubiger- Amtlich festgestellte Kurse. S E ——— E 5 : Kurs n Fischhausen ird, nac- | in Kruschwiy soll die Schlußverteilung| In dem Konkursverfahren über das | eingestellt. F versammlung vom 13. Januar 1914 an Berliner Börse, 20, Januar 1914. | do. konf. Anleihe 86 i E L 000, 0213u verid | 0. 1 32 versch.| —, do.

1:1. dem der in dem VergleiZ j erfolge And : Verims j R SATE | 2 EI, gleiZstermine vom | erfolgen. Dazu sind 1405,48 # ver- rinôgen des Architekten Bernhard Säckingen, den 13. Januar 1914. Stelle des Rechtsanwalts Jenrih in 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4. 1 österr. | M np Et A609 ut.19/4 Ey 96,506 G tag 159 1.1.7 | do. do. 1.4. G 064 i s F, Ee : By f

i

Mecckl. L Aalette 70

"d o

83,50 G do. 91,96,01 X, 04,05/3% 95,70b G | Berlin 1904 S. 2 /4 | —— do. 1912 F unkv. 22/4 | —,— do. 1876, 1878/38

| | 0

1

5

5 S

|

21. Oftober 1913 ang-aßmmene Zwangs- | fügbar. Zu berüsihtigen sind Forde- | Wilcke in Schoppiniz is zum Zweck Wolmirstedt den Kaufmann Gustav Saul Gold-Gld. = 2,00 #6. 1 Old. bsterr. W. = 1,70 f | 5 i alelhen Lars p vrerrästigen Bescfluß vBee | rungen zum Betrage von 6110,78 „e, | dar Eröterung, ob das Verfahren wegen | Ger Mtsschreiberet Großh. Amtsgerichts. | iy Güstrow i. M, Rostoder Plas 6, zum 1 Mint Lerratnd, W000 M D R | o 0 190M LLI|—— |— E A age be¡lätigt ist, hierdurch auf- | darunter keine bevorrechteten. Das Shluß- | Unzulänglichkeit der Masse eingestellt Spandau. [96299] | Verwalter gewählt. Zur Prüfung der O O T Stn es 1,196.4: 1 Nabél-as | 2% 0: 1896 3 | [800 |—— do. 1882/98 3% B Fish; verzeichnis liegt in der Gerichtsschreiberei 11 werden joll, eine Gläubigerversammlung | In Sachen, betreffend das Konkurs- S{lußrechnung des bisherigen Verwalters 2,16 6. 1 (alter) Goldrubel = 3,20 #. 1 Peso (Gold) Siam Be Le i 4 Wos do. é 2904 S. 1/88 afen, den 14. Sanuar 1914. |des hiesigen Königl. Amtsgerichts zur Ein- | auf den 4. 2. 1914, Vorm. S4 BITe verfahren über das Vermögen des Kauf- | ist Termin auf den 3. Februar 1914, E E D n Ne A 1 Dollar | E sheutig. E E Berliner Synode 1899/4"

A : L i Jan.

Königliches Amtsgericht sicht aus vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer | mauns Geor i | Ma —— b 899) Os f 2 Ee i / i g John in Spandau, | Vorm. 10 Uhr, vor dem Amtsgericht EGAE ¿r raallate De:cidRtnA N B L in. Uorig. | —— o. 1908 unkv, 1900/4 FrarKk furt, Main 96277 Hohensalza, 17. Januar 1914, Nr. 11, bestimmt. wird die Vornahme der Schlußverteilung | Wolmirstedt bestimmt. E N Ltiite Rer eite Erie der fen, Tode E: Ii |veris 9750 G do. 1899, 1904, 06 9% Konkursverfah P Dommer, Konkursverwalter. Mylowit, 14. 1. 1914. Kgl. Amtsgericht. | hierdurch genehmigt. Der Gerichtsschreiber - Emission lieferbar find. dd: unt. 21/4 | 1.4.10 97 50 G Bielef. 98, 1900, 02, 08 4 erfahren. E Spandau, den 13. Januar 1914. des Amtsgerihts Wolmirftedt. DæÆœ Etwaige Druckfehler in den heutigen Kurs- | do. 1881—83/31| vers.| 83,70b Bochum 13 X utv. 23/4

i angaben werden morgen in der E „Voriger Éurs“ Ï do 1902/31

In dem Konkureverfahren über das | Mohenstein-Ernustthal. [96321] | Neuss. Koukursverfahren. [96276] Königliches Amtsgericht. l p pri gope via a ant M 1902 38 S E erichtig » le amiio oi C, Pont Dona) 900/35

l F

S © tyr r ol o00 bd ded T T7

[l 9 c D

5

do. s do. 1886, 1891, 190235 do. St.-Pf.(R.1)uï.22/4 E 1900/4 | do. 1995 untv,. 15/4 | do. 1907 Lit. R uk. 16/4 | 1.3.9 | do. 1911x/ Lit.S uf.21/4 | 1.6.12 ,20 G do. 88, 91 kv., 94, 05135 Mannheim 1901,06/08/4 b do. 1912 unk. 17/4 B do. 1888, 97, 98!8 vers. G c G

B D N D DSSSS |

O

2L!| | 888888 =|| 2828

| SSSRS| |

KEELSCRBR

MMMMMOMN

| ) £2888! | 8883

D

La LUGS 1 Sa ZIn0 La S O A4 Sd

SSS| SSSE

BE 88S | V8

päter amtlich richti ; ; i estellte Notierungen werden möglihst bald aa 5 Preußische Rentenbriefe. do. 1901, 08/84 ; 1896|

Vermögen des Kaufmanns He Das Konku Î f i er A g rmann 4 as Konkursverfahren über das BVer- Das Konkursverfahren über den Nachlaß i Wiesler von Rödelheim, jeut in Görlitz, | mögen der Weiß-, Wollwaren- uud [des zu Büderich verstorbenen Kauf- Stallupönen. [96328] E : es Burzzettels als „Berichtigung“ mitgeteilt, “TI@ 14 | versch.| 94,75b “p C erane 31 p, ist infolge eines | Trikotagengeschäftsinhaberin Jenny | manns Julius Littmaun, alleinigen _ Koukfursverfahren. - i Wechsel i 31) versch.| 85,306 | 85,306 | Borh.-Rummelsb. 99/3 E Gemeinschuldner gemachten Vor- | Elisabeth Georgi in Hoheustein- | Inhabers der Firma J. «& A. Clasen, In dem Konkursverfahren über das Ver- | T(1kif- U. Bekanntmachungen 5 | Houtigor ] Voriger | Hefsen-Nassau 4} Le —— |—— I N (lags u, einem Zwangbverglehe Ver- | Ernstthal wird nah Abbaltung dos | gest i neden anb Wte der | Ad: Siemssen in Eydtkuhnen ift zur Ud- if j : E are | Ao nd Wau W268) 2 verd ava00 |a8a0a |Vretlau 06 F untd-21 4 gleihötermin auf den 13. Februar | Shlußtermins htierdurch aufgehoben. Masse eingestellt. Schlußtermin ist auf | Ad. Siemfsen in Eydtkuhueu ist zur Ab- der Eisenbahnen. msterd-Nott. .| 100 fl. | 8 T. | 169,30b d * ho. [81 veri 86,206 | 85,00 | do. 09M unkv, 204 T Vormittags 11 Uhr, vor dem| Dohenstein-Ernstthal, den 15. Januar | den 13. Februar 1914 vor dem meme der Schlußrechnung des Verwalters, 96716 é do. do. | S [S I 1891 88 Königlichen Amtögerihie Hier anberaumt. | 1 unterzeichneten Gericht, Zimmer Ne. 16, | Ur, Erbebung von Einwendungen gegen das | l bli sche Sisenbahngüter-, Tier, wt G Wz (S880 |Beomberg i L \Vteiberat C Rorleas A der Mai Königliches Amtsgericht. E L g eis zu tb es E N Setsänen und Gepäckiarife "Teile L. 4 B000R. (00008 E O A T0080 iAY DETe nkursgertch ; T j eu en 29. ; rderungen un e , e i | | | ÿ.| 25,50G | 85,50 G : 8997 EENLS B ODIE | der Beteiligten iede zur Einsicht | putroschin. ; (96281] "Königliches erbt Beschlußfassung der Gläubiger über bie Am 1. April 1914 treten in Kraft: Christiania : .……| 100 Kr. 10T.| —— | | vers. 95/00 8 95,20 B E E n R Ls E In dem Konkursverfahren über das Ver- E e niht verwertbaren Vermögentstücke sowte | „2 ein Laas VI zum Deutschen L L weadiio PdE - 1100 Lire| 2M. | heis und Westfäl.|+ | vers. 92/406 | 98/50 6 . 1, 8, 6/4 | 1.4.10 —— |—- do. 1900/01, 06, 07/4 | versh.| 94,40 G | . Í * j : 24A | ar h 187/81] 1:9 - 0. 1908/11 unk. 19/4 | versch.| 94,40 G

Frankfurt am Maiu, den 15 A L nuar 1914 E 15. Ja i Su S De. Gat Groduicf | Neustadt, Aisch. [96342] | zur Anhörung der Gläubiger über die Er- | Cisenbahngütertari Teil 1 Abteilung A, E &openhagen ….| 100 Kr. | 8T. | | E do [3%] veric.| 85.200 | 85,30 G j s USE d /11 Unk. 19/4 |versd Königliches Amtsgericht. j utro\shin ist Termin für einen be- Im Konkurse über das Vermögen des stattung der Auslagen und die Ge- vom 1. Januar 1912; i Ï Lissabon, Oporto) 1 Milr. 14 T. | Sächsische /4 | versch.| 94,90b | 94,75 G Carlo A e. 1912 unl. A 95,90 B Abt. 33 (Bockenheim). sonderen Prüfungstermin und zur Ver- | Ziungießermeisters Chriftoph Döring | währung einer Vergütung an die Mit-| |. ein neuer Deutscher Eisenbabngüter- E - a 1E E (3%) versch, 85,30b | 85,006 | ‘0.1907,08untkv.17/20 4 | versch.| 96,25b do. 1897, 99, 03, 04 3% versch.| 84,50 G E e A handlung über den Zwangsvergleihs- | von Neustadt a. d. Aisch ist zur Abnahme | glieder des Gläubigeraus\{husses der tarif, Teil T Abteilung B. Hierdurch E P S |8T.| | enze e 131) 4 Be 7E G B76 G do. 1911X’/12Tukb.22 4 |versch.| 95,800 Ì M.-Gladbach 99, 1900 4 | 1.1.7 | —,— E | 12 | 3M Séle8wig-Holstein .… 4 | versch.| 94,758 | 94,75b do. 1886 Fon Es A No G POO E 1911 M U Os 4 do. I10%| 4,2. , . 390, 1008 0/%

} G: mie . T E c - , 1 ; ; Freiburg, Breisgau. [96311] | vorschlag des Gemeinschuldners auf den | dec Schlußrehnung des Konkursverwalters, | Schlußtermin auf den 13. Februar wird der gleichnamige Tarif vom 1. April 4 do. 1L£ |8M.| 20, H bD 1 E Madrid, Barc. 100 Pes./14 T. | 76,30b do. 3% versch.| 86,206 | 85,00 6 do. 95, 99, 1902, 05/3) versh.| 87,70 G do. 1899, 03 X82] 1

-,— 1

1

u

do. 1904, 190513! versch.| 85,30 Marburg .…..1903 XF|3%] 1.4.10| 86,00 G Minden 1909 ukv.1919/4 | 1.4.10! 93,50 G do. 1895, 1902/35] vers. Mülhausen i. E. 06/07/4 do. 1913 X unk, 22/4 Mülheim Rh.99, 04, 08/4 do. 1910 X ukv. 21/4 | do. 1899, 1904/3! Mülkh. Ruhr 09 Em. 11} | | | U. 13 unf. 31, 35/4 | 1.4.10| 94256 | ——

SISSSASE RTNMNMMTIMM

S| S8

to tro tro s D 2 o Q

LABBNRRSEDE

S S S S

©oO

| 21 SSB88BE|

© D

do. y neulands{.. do. .

O

M b m m d j d di n s j jm Pn n dn jn jt fi Di dd Ds pr js ders ded

No O | noi M p j pi pi pt p i p pi P j P j þ þrA prt þrt

O

Hess. Ld8s.- S. 12—174

25

n N A A A A A

oLutL N MMAONMNM MWAMM

do. k Sep ELE Hyp.-Pf.| |

S

-

SSPFEASSB chREZZeBBZZ

Palm

842M EHM

4

d Jacd fit fend Fand Pad fund fend

[I NAAANAMAZAIAAAAA |

M jm

| oto o O! VWSB j j

MMRRMOMAMONDD

\ S8 E

do. do. do. do. do.

| Sa

ooo À Mo ch OTNNA D

o | C818

:4.10| 94,00 G | 95,50 B

VLL8 TSoRNTPEA

Das Konkursverfahren über das Ver-| 30. J i c ; z : ; Rer-| 30. Januar 1914, Vormittags |zur Echebung von Cinwendungen gegen | 1914, Vormittags 102 Uhr, vor dem | 1913 nebst Nachträgen 1—Il aufgehoben ( 7) s d - 10 , 4 L BEEs s R S Rd 2 , m a J I V t 2M. —,— | tnôögen der Firma Elektro-Chemische- | 11 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgericht | das Sclußverzeichnis und zur Festseßung | Königlihen Amtsgerichte Db be, | _c. ein Nachtrag [1 zum Deutscen L do. do. L ea ¿lik Anleihen staatlicher Institute Coblenz 10A'utv.20/22/4 14:10) - Münster 1908 ufv. 18 4 | cl i E M I . 0. 885 fonv.|8X4| 1.1.7 | —- 0. 1897/3% do. 1897, 1900/38] versch.| —, Naumburg 97,1900 kv.|3%|

ai 2: í : E A2 R : Z 9 . 2 , : Senden * Industrie G. m, b. H. in N Jutroschin, Zimmec Nr. 6, bestimmt. | der Auslagen und der Vergütung des | stimmt. Eisenbahntiertarif, Teil 1, vom 1. April H . S R

O g wurde nah vollzogener Schluß- | Ver Bergleichévorslag und die Erklärungen | Konkursverwalters Termin bestimmt auf Stallupönen, den 14. Januar 1914. | 1913; E P R S 81,25b G | 81,225b | Detm.Lndsp.-u.Leihek./4 | 1.1.7 | 99,00 6 Cöln 1900, 1906, 1908/4 | versch.i Nürnberg1899——02,04|/4 | aufgeliobe durch heutigen Gerichtsbeshluß | der Mitglieder des Gläubigerausshusses | Mittwoch, den 11. Februar 1914, Der Gerichtsschreiber d. ein Nachtrag V zuniz Deutschen « O A ands: aat: TrOs, | Vorls SHETS do, 1912 N unk. 22/284 | 1.3.9 | 94,906 | 98, do. 07/08 u. 17/184 | Sreibuta ben 8 ias 1994 kt gui R E ¿ur Ein- Sgr tage D Uhr, Sitzungssaal. | des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 2. S E S 5 Et. Peterbburg. .| 100 N. 8 E. —— | de D La TO0O do, 94, 86, 98, 01, 08/34 vers. 8560G do, 09-11 uf, 19-22 4 \ lp Den O É 1914. teiligten niedergelegt. S(lußverzeichhnis und S{lußrechnung S j vom 1. Mai 1912, do. do. [100 R. |8M|—— | Saths.-Alt. Ldb.-Dbl. 89) versch.| 84,256 | Cottbus ‘1900 4 | 1.4.10| 96; | 96; E ooRIS Gerichts\fchreiberei Großh. Amtsgerichts. 111. | Jutroschin, den 10. Januar 1914. samt Belegen liegen auf der Gerichts- Et t ate [96329] | Die neuen Tarife und Nachträge ent- Schweizer Püdeito F Ln: | B08 | do. Coburg. Landrbl, | do. 1909 X unf. 15/4 | 1.4.10 | 96, Offenbach a. M. 19004 |

onkursverfahren. halten Aenderungen und Ergänzungen der Stocholm,Gthba.| 100 Kr. [10 T. | 112,306 | E I [410 02206

Freudenstadt. 0da Königliches Amtsgericht. schreiberei zur Cinficht auf. L Í nstadt [96383 r : Ut au In dem Konkursverfahren über das | Ausführungsbestimmungen sowte dec An- Warschau [100 R. | 8T.| —— | La GotbE Sandebfid.

E

ano

terschiedene Losanleihen.

Bad. Pœäm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 | —,— | —— Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. 206,10b G /206,00b G Hamburg. 50 Tlr.-L./3 | 1.3. | -——,—— 174,006 Dldensburg. 40 Tlr.-L./3 | 1.2. | —— 127,50 B Sachfæn-Mein.7Fl.-L.'—| p. St. | 34,60b | 34,60d __ Augsburgex 7Fl.-Lose|—| p. St. | 35,80b | 35,40b G Cöln-Mind., Pr.-Ant.|3%| 1.4.10/141,70b [141,90h

S NALLIOM MN MITIITMNMON

D

S [az 21

[=) MMMORD

(

Es

¿A {ch .10

l

do. 1909 F unkv. 26/4 | 1.4.10 | do. 1907 X unk. 15/4 : do. 1889/3] 1.4.10} —,- 12 do 1902, 05/31] Das K. Amtsgerit Fr s / r Qr Neustadt a. Visch, den 17. Ja 914. u {100 R. | L S | | : ! / as K. Amtsgericht Freudenstadt hat | Kattowitz, O. S. [96695] c, Januar 1914. | Vermögen der Restaurateurfrau Elisa- lage C zur Eisenbahnverkehrsordnung, der [O NE n E LOIUS Þ ‘alte uuf, 16,18, 2014 | ; é O SENE do. do. uk. 22/4 |

E La _=

cor

do. 1890/3 | 1.4.10) E Pforzheim 1901,07,10/4 | Î j

Heute das Konkursverfahren über das V Í : f 7 N Gerichtsshreiberei des K. Amtsgeri : Crefeld 1900, 1901, 06/4 do. 1912 unk. 17/4 | e er- n dem Konkursverfahren über das Ver- mtsgerihts. | beth Buddey in Stall ; i Hi - j 15 Ö I 5 a} s z E : allupöuen ist zur i i : a do. 1907 untv. 17/4 | do. 1895, 1905|3%| mögen des Johaun Georg Zeller, |mögen der Franz Kühne’s G. m. | Xidda. [96392] | Abnahme der Sclußrehnung des Ver- Si 59 Ticcvertete: E der Gütes: Baukdiskout. S L O

Berlin 5 (Lomb. 6). Amsterdam 5. Brüssel 5. do do: 1902, 08, 05/3

—ck ck La Ats

M v ba þ d J A

o MMMMM BABDD SSVVBS SS I

BABPN S S888

Mm R

D ps d E atz

a Do e n F b Bo C =3

288

i A

S D

,

EESSSH | SS|| 00m

S D

| |

| 99,50G | 99,90b

2 | 99,506 | 89,90b 991606 | 99;30b @ | 99,60b

idi |

y | j

oa D S8 FEE: SS

n R co D D

-

|

A

n C1

L S [E

: | 99,00b | 99,80 G

O 400 95,00b | 95,70b

2

C A E l ail ams

S| B11

- oov o Im

4 pt pt jd pri pri fi jt i A

O OTEOL E OTeOHE | 81/006 G | 80/90b @

See Ss | Z2NEN I BB|

2e Citi

8 cor ©

do. Ges. Nx. 3378 Bern. Kt.-A.87 ïv.| Bosn. Landes- A.) do. 1898| bo. 1902| Buen.-Air. Pr. 08| do. Pr. 10 do. 1000 u. 500£L do. 1092 | do. 20 £/| 31 do. ult. E Jan. lvorig. Bulg. Gd.-Hyp.92

SSELB| E] ||

8

E : ; do. 1909 ukv. 19/21/4 | Pat 644-6 1903/4 | Zimmermanus in Witteudorf , nach | b. H. in Kattowitz ist zur Ab è r : | s . P. nahme der | Das Konkursverf S walte i z 5 erfolgter Abbaltung des Schlußtermins und Slußrechnung des Verwalters, zur Er- | des eg Zuni 1913 ort Ber pes gégen a “Satlnbvereinis i Set mini : isgrien s gee att rede Christiania 5%. Jtalien. Pl. 5%. Kopenh. 6. Lissa | Sachs.-Mein. Lndkred. 8 e S Staatsfonds ollzug der S(lußvertei Fi ; T] aa : A rmäßigungen und anderweitigen L adri SUMETerhs E ‘5, 17, 19/4 | S It N N :

g der Schlußverteilung aufgehoben. | hebung von Einwendungen gegen das | maun Albus zu Ober Schmitten wird bei der Verteilung zu berüdsihtigenden PBercitsiztengen im Güter-, Tier-, Per- - u. Warschau 6. Schweiz 4. Stocholm 5% Wien 5% | 5. E E B | Ss 190481 Be E bUeS 1008/00 | Argent. Eif. 1890| 5 E HOOTEA Amtsgeri1ssekretär L usi wie zur | i s 2 B an s Geldsorten, Banknoten u. Coupons. do. fonv.|3% D abt 907 N z E | ¿Gi Io B E (200 A S Hartmann. zu berücksihtigenden Forderungen sowie zur | sein einer den Kosten des Verfahrens ent- | Släubtger über die nicht verwertbaren | fehrserschwerungen und Tariferhöhungen ; Ei, N R i eim, Ldsîrd. 4 Darms bo. 97 X 01-03, 05|8% versch. £4,106 | 84,10 G 20 £l s | L117 [100/7T5ebB |100,750b G

eiSCnteld. [96324] | f; S É Rand- Dukaten do. | —— 0. v, li do, 1909 unt. 25/4 | | f & tattun Nus j ; - Zee _ L Ge 32 , 1897, 1902, 05/3 versch.| —,— | Rems 900/31 1.1.7 | 94,30 | 94,30 @ Jan. lworig. | Bekanntmachung. 2 E E und die Gewäh- | Nidda, den 14. Januar 1914, Gläubiger über die Erstattung der Aus- | gänzungen geben die Verkehrsbureaus der 20 Francs-Stlic 1621b | 1621b6 | Schwarzb. 4] E! O A 1 | do O R Eo g etner Vergütung an die Mitglieder Großh. Amtsgericht. lagen und die Gewähr iner S î h : E i 20 Ea F | do, 2Do. ¡38% Stadt 04 20| R 38432] Beschluß s x i Mitglieder d Gi Bis Vergütung | deutschen Eisenbahnverwaltungen Auékunft : 8s Gulden-Stücke |—— | do: Sondh. Ldskred do. Stadt 09 ukv. 20/4 / j Boftod.… 1881, 1884/38 | s S Beschluß v euti Q Taz 5 E n itglieder Hläubi 8MBus n U. L . Sond). ' o. do. 1912 ukv. 23/4 0, 1903/3 | o. 100 £,:20 £ vom Heutigen das am 18. Fe- | guf den 3. Februar 1914, Mittags Nürnberg. [96319] | der Schlußtermin e a Die Aenderungen der Ausführungébestim- j Ataveit a e E i | | do, 09 50er, 10er | Kupferschmiedes Cust Käs i Das K. Amtsgericht Nürnberg hat mit U + Februar mungen zur Eisenbahnverkehrs8ordnung find E A L. pro 500 &! —— 4 Diverse Eisenbahnanleihen. do. 07 ukv, 18/4 Saarbritcken 10 ukv.16/4 | U 34 : ’uftach Käser in | hie: selbst, Zimmer Nr. 58, bestimmt. E E V S das E Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. | Ordnung genehmigt j Umerikanische Banknoten, große| 4,2026 do, 1913 X ukv. 23 4 | g 06/8 | ga E L A N N LUTBDET) Zsermöogen des L mgl. E : A Braun iaische .…. 42 | do. 1891, 98, 1903/34 j Schöneberg Gem. 96/3), Ae haltenem Schlußtermin als be- | Königliches Amtsgeri@t 6 N. 422/12, | Johaun Max Weith, Inhabers der Der Gerits\chreiß : : E E A d n Se 1900/4 | G A do.Stdt.04,07ukv17/21/4 | be T. abg. ausgehoben. —— “— |Sismarck-Drogerie hier, Bismarck-| deg Königlichen E 16s, 2, | (ine Neuausgabe des „Deutschen Cisen- | o. A N D N ires E Lan n M EEA ae E g N A er Sa E wat e 27, glichen Amtsgerichts, Abt. 2. | bahn-Gütertarifs, Teil" 1 Abteilung 3, M Dünige Bantnoten 19 Kronen 11238 L e Vg Ld 1000 L410 —— |—— |Sdwerin i. m. 1881/98 do. äuf W 10908 [reiberei des K. Amtsgerichts. ¿Ius dem Konkursverfahren über das | beendet aufgehoben. Stallupönen. [96330] nebst Erläuterungen und Entscheidungen O Enalishe Banknoten 1 £...| 20,48b do. do. _21905/3% 1.4. | do. 500 Geislingen, Steige. [96389] Vermögen des Kaufmanns Willy Borth Gerichts\{hreiberei des K. Amtsgerichts. Konkursverfahren. L einem ausführlichen Sachverzeichnis“, E Französische Banknoten 100 Fr.!| cie rf Wismar-Carow S E P {h} —- i do. 1909 X UREV, D bo S E durh die die gleihnamige Ausgabe der e Sas tafr. Schldvsch.| ; 1f.20/23/4 | 1.5.11] ; 9014 337 1 Zaren, Baitiroren T (vzReih sihergestellt)| | do, S. 3, 4, 6 X|34| vers.| do. 1908 ukv. 1919/4 |

do. 1913 X unkv. 24/4 | do. 1903/34 1.1.7 | —— | E Ausländische Fouds. bon 5%. London 4%. Madrid 4%. Paris 4. St. Petersb. Do : L | A | Freudenstadt, 17. Januar 1914 Sclußverzeihnis der bei der Verteil 2 O T Danzig 04,09ukv.17/21/4 | | G L N »el m O0), z c 5c B - S \ | f , er Verteilung | gemäß § 204 K.-O. mangels Vorhanden- | Forderungen und zur Beschlußfassung der | sonen- und Gepäckverkehr auch einige Ver- Sisi A Se ILA 4 ; | unf. 1918/20/4 | versh.| 24,206 | 94,20 G bo. 100 £| 5 | 1.1.7 |100,75ebB /100,75eb G Anbörung der Gläubiger über die Er- | sprech T E s _ ¿ s | 9,73B E A do. 1909 uf. 16/4 | 1.4.10| E 158% versch. 0. : i Yr- enden i: e zur 2 : Î 0E A0 _| do. 1889/3 | 1.2.8 | 82,40B | 82,70B do. ult. shioutig./ ig ip Masse eingestellt Vermögensstücke fowie zur Anhörung der | ein. Ueber die Aenderungen und Ér- i “i aaGE i 4 A P eric. h E | O Das K. Anitageriht Geisenfeld hat 2 | | 16, -Rubd. Ldïr. D.-Wilmersd.Gem.93/4 | 1.4.10] 1903|8%) | 9 M. «WUImITEgert Vetlen L Lt A Z 0 £ g senfeld bat mit | des Gläubigeraus\chusses der Schlußtermin Gol ars H bruar 1913 über das Vermö | Dortmund 07 | do 1895/3 401 nogen des | 2 U x ; do do. 5er, 1er Kupferscht s 2 Uhr, vor dem Köntalichen Amtsgericht 1914, Vormittags 107 Uhr, vor dem | gemäß den Vorschriften in § 2 dieser h Neues Russisches Gld. zu 100 R.| 216,70b | A d E d L 2 p s : isch-Märk. S. 3.13%] o. 1913 X ufv. 2 o. 396: , eld eröffnete Konkursverfahren | * Kattowitz, den 14. Januar 1914. Stallupönen, den 14. Januar 1914 i lat wel : i raun sei \ do. abo. e ‘} Zum gleichen Zeitpunkt erscheint weiter do. do. fkleine| —— Magdeb.-Wittenberge/3 | 1.1. i —— Dredben Gt i D E Abe ) untv. 18; o. do, Uuntv. 19/4 Geis 4E s E S | | do. t T) eisenfeld, den 15. Januar 1914. áöslin. Konfurêverfahren. [96296] | straße 27, als durch Schlußverteilung do. fonv. u. v. 95/3) 1.4.10 do. 1900/8 Schwe! 1897/8 |gV! ) 9053 10) - Spandau eell 91/4 | | | do. 100 £ Konkursverfahren. in Köslin, Inhabers der Firma Otto E D In dem Konkursverfahren über das Note Daten Loe L Dt.-Ostafr. Schldvsch,/3%] 1.1. | do. S.8,9,10unk.20/23/4 | 1.5.11] 1901/4 |

82

L28228) £82

Wm0O WNINN

2

et t a ofm bs f m On bs Of Ol

T ja pn ps j jt jd jd j

c

G P _ ' e s 7 » À Q O - E e s © Ä _ pit

Das Konkuréêverfahren über das Ver- | Linbe Nachf. in Köslin, ist infolge eines E EROQUOM, [96380] | Vermögen des Maurer- und Zimmer- | Erläuterungen vom 1. April 191 nebst Norwegische Banknoten 100 Kr.| 112,40b S ; A mögen des Lindenwirts Johann G von dem Gemeins{huldner gemachten Vor- Befauntmahung. meisters Philipp Moderegger in Nachträgen 1—11 außer Kraft geseßt wird. Desterreihische Bankn. 100 Kr.| 85,15 B E 4 do. Grundrbr. S. 1-3/4 | 1.4.10! - do. 4 1908/34 : GOYaun Georg i In dem Konkursverfahren über das V S ö if 5 Die § 5 at p | do do. 1000 Kr.| 85,10b Provinzialanleihen Düsseldf. 1899,1900,05| | | Stettin 12 X L.8 uf. 22/4 | 8 as Ver- | Stallupönen ist zur Prüfung der nach, | Die Neuausgabe enthält neben dem voll- Russie Banknoten p. 100 R.| 21540b ens, L M, 07, 08, 09/4 | vers. 94,60b | do Lit, N, O. P. Q.|31 sfi

Straub in Amstetten wurde nah Ab- | |blags zu einem Zwangsvergleiche Ver- - gleihstermin auf den 7. Februar 1914, mögen des Karl Kipper Ex. von Ober | träglih angemeldeten Forderungen Termin ständigen Wortlaut des neuen Deutschen o. do. 500 R.!| 215,40b Branbbg. 03, 11 uk. 21/4 | 1.4.10| 95,75B do 2010 Unt, 204 A do. Lit. R389 do. 12 R. 27-32, uk.25/4 | 1.4.10 95,70 B do. 1911 unf. 28/4 | 1.5.11| 94,75 G Strßb.i.E.1909 unk. 19/4

haltung des Schlußtermins un i ä des S Anu fort. La Besblug pas Vormittags 11 Uhr, vor Sein König- SUEE R Une gemäß auf den 18. Februar 1914, Vor- Eisendahn-Gütertarifs, Teil I Abteilung B; f do. ps 5, 3 E 1N. 215,40b d 1899/34 1.4.10 84,75 G do 1876/34] 1.5.11| —,— do 1913 unf. 23/4 16. 1. 14 aufgehoben. [ichen “Amtsgericht in Köslin, Zimmer S 202 der K.-O. Einsiellung des Ver- | mittags 107 Uhr, vor dem Königlichen | vom 1. April 1914 Erläuterungen und SGwedische A olen Roe ob G Caffel Ldsfr. S. 22,234 | 1.3.9 | 96,106 do. 88, 90, 94, 00, 03/3) versch.| 85,00b Stuttgart. .1895 F| Geislingen a. St., den 16. Januar 1914. | Nr. 46, anberaumt. Der Vergletch8vor- fahrens beantragt und zu diesem Antrage | Amtsgericht in Stallupönen anberaumt. | Entscheidungen zu diesem Tarif sowie cin A E Mobi U o Su ii| 138 00 1a u N ua 227 Os A T G Beiolingena, ted 16. anuar 1 L N. , anbe nt D V Ga, die Biftiimutikg sämtlihäe beficänten Stallupönen ben 46 Faniicio 1914. ausführliches Sachverzeihnis Nechts- ( BoUcoupons 100 Gold -Rubeli 323,00b | - do. S. 25 uk. 22/4 | 9 | 97,75 G do. 1909 utkv. 15/174 j .7 | 94, do, do. unk. 16/4 | | i e rals Glag und die Erklärung des Gläubiger: Gläubiger Reiadealit Deb etiva nit daa Gerichts\chceiber . verbindliche Kraft hat jedo nur der do, do. fleine| 322,89b do. do. Hd 19 3% id B do, 1885 1889 28 Thorn 1900; E Dae Ae e ba Rie des Koufursgerihts zur Einsicht der Be- Gie rut Ben E G der | des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 2. | Tarif felbst. ao erd a7 Pa E i, S i nom ( 5 ahren über den E T, , retveret unterfertt its i Di CLELR fs S Pr. S. 15, 16| —_—— _ Elberfeld .…..1899 X/4 | Trier .… 1910 unk. 21/4 l achlaß | teiligten niedergelegt. / ertigten Gerichts Strassburg, Els. (96307] 26. März d, _Drucksachen können vom E Staatsanleihen. U O do. 1908 À” uv. 18/20 4 o | 26. März d. Is. an von den deutschen : Dtsch. Reih3-Schaz: | | do. do. A

des i B S ari a i äubige f di des am 1. April 1913 zu Gut Samo-| Köslin, den 9. Januar 1914. zur Einsicht der Gläubtger auf die Dauer Das Konkursverfabh lee bas N S do. 1875/187734 ahren über das Ver- Eisenbahnverwaltungen, in Berlin von fällig 1. 8. 14/4 | 1.1.7 100, | Dberhesj. P.-A. N do, 1882/1889|/8% C i Un 17/104 Fve

nienen verstorbenen Landwirts Richard Mat, Gerichts\chreib einer Woche ofengelegt. Vötsch wird na erfolgter Abhaltung des R A Ortenberg, den 16. Januar 1914. mögen derKommanditgesellschaft Firma sfunfts E Mor - O |—— |— Elbing 1903 unkv. 17/4 | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. y E Großh. Amtsgericht, Merk & Co. in Straßburg (Laudes- lab ‘fäuflich beroge E E La Oftpr. Prov. S. 8--10|4 | 1.1.7 | 93,75b6 | 93,75bG | do. 1909 unkv. 194 | Amtsgeriht Goldap, den 13. Januar Krotoschin. [96285] L: ——— produkte) wird nach Abhaltung des / [P DeIOgEN WEXNEIS Dt. Reihhs-Anl. uk. 18/4 H. | do. do. S. 1—10/3%| 1.1.7 | 82,906 | 82,90bG | do. s 1914. N Konkursverfahren. PEOratein. [96388] | S&lußtermins aufgehoben. Ne N E teili Pn Eifenbab; E Uni E bon 110 27000 | M 00,10 ut 28/28/4 Greifenberg. Schles ia In dem Konkursverfahren über das Ver- Das Konkursverfahren über das Vex- Straßburg i. E., den 15. Januar 1914, | deg Köui liche Eis E do, da, |82) versch.| 85, | 85, do. Ausg. 14 unk.-19/3Ÿ 1.1.7 | —, L do. 1893 N, 1901 N|8% N erg, Schles. [96289] | mögen des Schneidermeisters Edmund | Mögen des Wirts Gustav Wenz hier Kaiserliches AmtsgeriHt. N. 21/12. | O E E f tig. 76208 Pole 1988,93,05,98,01 (3% 1 h ————— q E E E 0. Ult. eutig. , . 1888,92,95,98,01/3 G

1

| 96,560b | 96,60b | 87,70b G | 87,90b 67,25G | 67,10b 67,50B | 67,30 G 67,50b G | 67,30 G

Q

Om Dn Tr ANOMNNOT MaALuTIMN MMD MD

ESS cr

on

a e

Ee i N

Co C5 t C s n d C0 V a G ces 22S

| NNNES E S

[S &

D

ps pet pr fd fd jt pa fi fd fet fat fend fmd Pad jd fred Pad sui jut fund fd sed

I 4 J fs fs 2 bs D

d)

I

SEER| | E | ESSaABE2 cONOMMO

5r 121561 30| 6 | 1.1.7 [101,20b R ae Le | 11,7 i Ui |—,— Chilélt A. 1911] 5 | 15.1.7 86,00 G 96,00 G | 97,00 G do. Gold 89 gr.| 4% 1 —.— —,— —,— do. tel 4 LLT 89,00b 823,80 B do. 1908 unkv. 22/4 | -— do. kleine] 4% 147 89,00b 82,80 8 do. 1883/31 22 j do. 1906| 4% | 1.4.10 | 90,10bG | 90,10ed G do. 95, 98, 01, 03 \|3Ÿ 1.4.10| 89,30 G 89,30 G Chines. 95 500 £! 6 1,17 —— Worms 1901, 1906, 09/4 | versch.| 93,606 | 93,60 G do. 100, 50 3 .1.7 /102,80B 1[102,90b do. konv. 1892, 1894|3%| 1.1.7 | 85,60 G 85,60 G do. 96 500,100 £| ! 4.10 | §6,70d 38,80d B do. 1903, 05|3%| versh.| 85,10G | 85,10b do. 50, 25 £| 8 h 88,70b 88,80d B —— —— ———— | do. ult. {houu E 2 «Zan. {vor1ig. Weitere Stadtanleihen werden am S ; Dienstag und Freitag notiert unk. 24 Dt.Int.! 8 1.7 | 88,30b G Hebe Seite 4). do. E. Hukuang| 5 | 15.6.12 | 90,90b (fiche Seite 4) __| do. Eis. P.| ! 1.4.10 | 90,10b S N E E do Erg.1 Qi d 5.11 | 90,200 StäadtiBe d la y Me Mfandhriefe. | do. 98 500, 100L!| 4% 1.3.9 | 90,80d Städtische und landschaftliche Pfandbriese. | 70 2 p 5 Ll 4 2 R 1114,75G [114,75 G do. ult. sheutig. [104,70b [105,50 G Jan. lvorig [100,40G [100,406 | Dänische St. | 89,50G | 90,40b Eagyptische Ï | 95,50B | 95,50B do. E 01, 84,60b | 84,660G | do.25000,12500Fr j b O Loo | 77,26 G do. 2500, 500Fr 1.5.11 | Brdbg. Pfdbrfamt 1-5/4 | 1.1.7 | 95,506 | 95,50 @ Finnl. Et. Eisb.| 3X | 1.6.12 j —— Calenbg. Cred. D. F.|3X| versch.| —,— |——- Galiz. Lande8-A. 1.5.11 | —y do. D. E. kündb. |3Ÿ| versh.| —— | do. Prop.-Anl 1.1.7 | —— Dt. Pfdb.-Anst. Posen)| | Griech. Mon.| 1,75| 1.1.7 | 52,60d S, 1—4 unk. 30/33/4 .7 | 96,40b G | 96,40 G do. 500Fr.! 1,72 1.7 | 52,60b Kur- u. Neum. alte|/3%/ 1.1.7 | 96,006 | 96,006 do. 5Y1881 Es do. do. neue|3X .7 | 93,10 B | 93,10 G d000,2500 !1,60| 1.1 —, E do, Komm.-Oblig./4 | 1.,4.10| 94,40b | 94,60 G do. ) 1,60/ 1.1.7 | 58,60d —— do, do. .…... [31 1.4.10| 84,30G | 84,50 G | do. 5YPir.-Lar.90 dete ias do. do. 13 | 1.4.10 —— | —,— 0000! 1,60/ 15.6.19 95,00 G Landschaftl. Zentral. |4 | 1.1.7 | 94,756 | 94,756 do. 2000 | 1,60 15.6.12 | 95,00 G do. do. .…... 3%] 1.1.7 | 84,76b G | 85,00 G do. 400 | 1,60| 153.6.12 ; - 95,00 G do. do. t 1,7 | 76,20G | 76,00G do. 4Y Gold- Q —— Ostpreußische 4 | 1.1.7 | 93,606 6 | 93,60b G 10000! 1,800 1.4.10 | —y —— do. 3%! 1.1.7 | 84,500 | 84,50b do. 2000 1,3 1.4.1 44,1006 44,1006 7 | 74,90b G | 75,00b G do. 400 .… 1,80 1.4.10 | 44,1006 | 44,1066

o

| I8£18] 11]

| SSSLE DBASS T oOONMD

do. 1903/34

Wiesb, 1900, 01,03S.4 4 do. 1903 S. 3 ukv, 16/4 | do. 1908 rilckz. 37/4 do. 1908 untkv. 19/4 |

| §88

m

v Ca E mhm S

SISS| il

d

EE L ORODAMNMAN T MM

Ps det Pet fund pl Pud jrud sr snd jurd

| O | i D

¿n |8S18 prr rb

m CO O O S p im A m D R R

j

l O

8A

TS s pa prt jut fred fd rad fred fund jed fand fend

o t n A

i fe

1 4 1

l | | | |

A R

‘17 | 94,006 | 94/00b 1901 Das Konkursverfahren über das Vermögen | Kot in Krotoschin if / wurde nach Abhalt es Sihl S 17 | 83/106 | 83/10b da, 06N,09 utb. 17/19 A js n ist infolge eines von 9 attung d chlußtermins Tilsit [96699] i / 01/3%) i E erf 2 Jan. Ivorig. | 76,10b do. 1895/3 | und Vornahme der Schlußverteilung dur Konkurêverfahren. [96293] Betrifft: Norddeutsch - belgischer do. Schupgebiet-Anl.| \ Rhpr.A. 20, 21, 31-34 4 | ve

des Mechanikers Max Schwerdtuer | dem Gemeinschuld 95/806 6 | 95/80 d. 79, 1969/8 b F ner gematen Vorschlags nd } 1 3 f 95,800 G | 35,80 G ; 1879, 1883|3% in Greiffeuberg wird nach erfolgter Nb zu einem NAwanas G S A Beschluß Gr. Amts chts V Apt Das Konkursverfahren über das Ver. 93/9614 | | 95 35198 7-19/4 | c ü Zw gsvergleiche Vergleihs- D . gert om Heutigen ms Güteztari S 1, 3,4 ukv. 23/264 | 1.1.7 | 97,00bG | 97,10b G do. A. 35/38 Uk. 17-19/4 | ve gen des Schlofsermeisters Paul arif. Hefte L, 3, 4, 5, 6, 7, Pr. Staatss. f. o! 99,70G | 99,70bG | do Ausg. 22 1. 23/35] 1. S vom 1. März 1904. Hefte A j ;

ch.| 96,6506 | 98,50b G do. 1898, 1901/3 v haltung des Schlußtermi ; ; F 4 92,506 | 92,50 G Flensburg 1901, 1909/4 | L nuß ns htierdurch auf- | termin auf den 7 Februar 1914, V aufaeboben. L 1.4.15 y 1 , | 92; L g hen. : i f: Ce E G - Zimmer i Str. 52 4 R 7 | 99,40bG | 99,40bG | do. Ser. 30/3,s| 1.1 | 3 gehot en mittags 112! Uhr, vor dem Köntalichen Geib heim, den 16. Januar 1914. 3 n Tilfit, Hohe Str. 52 und 64, u. F vom L. September 1911. Mit E do. fäl. 1. 5. u. 1A 0| 98,490 G | 98,40b do. Ausg. 5, 6, 7/3 1.4.10| 88,00 6 | 88,00 G do 1896/3 18 25 3

i O0O00000

T

s Cd ck- s ck M C

1 r r

K M A

[ey

S

4

| LLB8SLL8| 88! 22

S

2 moo

89,25 G 89,25 G do. 1912 X utv. 23/4 Greiffeuberg i. Schles, den 14. Ja- | Amtsgericht i L751 . Ny 9E s]\hreiberei Gr. Am j - | wird, nahdem der in dem Verzleihstermine | (zx; i O J Tun! (8% M E nuar 1914. : ift M S No, Zimmer Nr. 25, d Tzel Or. BEaerigis. 4.1.) vom 2, Dezember 1913 Coaass Gültigkeit vom 1. Oftober 1914 werden L a o | 976066 de 17 o, Ba-29 8% versdy| 86,4006 | 85,400 Lo 1907 unk. 18/4 Königliches Amtsgericht E, Eärunc Der D Bear ag und die | Polle. Koufursverfahren. [96337] | Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Be- auf die Artikel „Maschinen und Geräte 2 do unk. 35 | 98,10bG | do. Ausg. 18/35 83,506 | 83,506 | do, 1908 unkv. 18/4 / O O T na E Gläubigerausshufses sind | Das Konkursverfahren über das Ver- | {luß von demselben Tage bestätigt ist, | 91 Eisen und Stabl, zusammengeseßte E E nail bunt O E Guben. Ronfurêverfahreu. [96298] auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- | mögen des Tischlermeisters Wilhelm | hierdurch aufgehoben. '| oder zerlegte, sowie Teile hiervon“ nit D SUeC M E u E Das Konkursverfahren fibet das : Ner- ge zur Einsicht der Beteiligten nieder- R Us Ide pu L, wird nach er-| Tilfit, den 13. Januar 1914 eor die Frachtsäße der Ausnahmetarife E af shoutig- : U d Le do. 1901 N94 mögen des Klempnermeisters Louis : olgter altung des Schlußtermins hier- S : A 231 und 23111, fondern die Frachtsäße . Jan. orig. | do. do. U 0. 1908/84 Sommer in Guben wird nah erfolgter Moral, den 10. Januar 1914, durch aufgehoben. ß ogen Angers Abt. f der regelrechten Tarifklafsen Etenat n 10500 Und Wl4 Be A 45 uv. 16116/4 | verjs, SE'10bG | 95100 G Areibrg, 1.9.1900, 081 Abhaltung des Schlußtermins hierdurch E GerichtliGeider Polle, den 13. Januar 1914. Tondern. [96343] | tarife 1 und A 2) angewandt. Nähere E do. 1911/12 unk. 21/4 | do. Auég. 6 ukv. 25/4 | versch.| 96,606 | 96,606 | Fürstenwalde Sp. 003% aufgehoben. | des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Am!1sgericht. D Konkursverfahren. Auskunft geben die beteiligten Ver- . do. 1913 unk. 30/4 | do. A 4184 1-4. 91,506 | 91,50 6 Pa Pole Guben, den 13. Januar 1914. Ludwigshafen, Rhein. [96323] | Posen. KRonfureverfah: 97 Das Konkursverfahren über das Ver- | waltungen. Cölu, den 17. Januar 1914. - do, 092, 94, 1900/81 0, V uo. 213 | 1410| 82,000 | 82,006 | do. 1910 unk. 21/28/4 Königliches Amtsgericht Di ; onkursverfahren. [96278] | mögen des Laudmanus Lauft Andersen | K. E.-D., au ili i E e 9 Königliches Am tsgericht. Die Konkursverfahren über das Ver-| Das Konkursverfahren über das Ver- | Nissen in Harkuag-Ballum wi ae en N -D., au namens der beteiligten J do. 190 |13Ÿ Halle, Saale. [96317] | mögen D) Des Georg Wüst, Bau- | mögen der Firma Daukowski & Co. | erfolgter Abhaltung des Sclußterraing erwaltungen. : do. 1904 eei, 9 In dem Konkurêverfahren über das Ver- Gta R Jr b B, Leon in Posea, Wilhelmstraße Nr. 20, wird, | hierdurch aufgehoben [96700] Bekanntmachung - 00: 1896/8 | E , nhaberin etne aus d i D s ; N O U z F R eiR i nachdem der in dem Vergleichstermine | Toudern, den 14. Januar 1914. Süddeutsch-österreihischer Verkehr. n do. :

Berliner ...... |5 | 1 43 1. 411 1 1

S

A

=2

SD B

T5 O e n n im im f O

| | —#S

A e E

=4 =J =I —J

s

KBBV Am Ao

Do s _—Ì

2tS r Cm R,

ei ei b b 2 in ct Cn Co O O Co en

/8

-

Kreis- und Stadtanleihen. is ( 1 A! L H Anklam Kr. 1901 uk. 15/4 —-- |— Gr.Lichterf, Gem.169 3% Emschede 10/12 X | Hagen 1906 ukv.15/16/4 ufo. 20/20 4 | 1410 04508 | 94250 | Mgersiadt (2 untv.19 4 A A Èi V 8 E E s 1912 unk ‘40/4 Haders[. Kr. 10 | Sd “1897, 1902 8% s E Une M S Ul 900, 19084 | vex - 95,756 | do i Kanal v.Wilm. u.Telt.|4 | 1410| 03,306 | 93,30G- | Halle ,,+ 1990, 1905/4. | verIQ. 8 : | 1.1.7 | 198 [L IO ui E ; f î 1 ; fv.21/4 |—- , do, 1.1.7 | §83,606 | 93,50 G Holländ. St. 1896| 2 Lt x : an Gerichtéstelle, Poststraße 13, Zimmer Í Gerichts\cretberei Königliches Amtsgericht. L z h | Lebus fr. 1910 unt. 20/4 | 1.4.10| 93,6066 | 93,25 G d, 0513, 10 Fp E : P 17 | 9476568 | 94,75b | Japan. Anl. S. 2| 4X | 10.1.7 | 91,006 | 91,00d Nr. 40 einberufen “Ge : f dd E s. des K.Amtsgerichts Ludwigshafen a. Rh E E eingestellt, weil eine den Kosten des Ver- | 1914 erscheint zu jedem Hefte ein Nach- n | Sonderburg. Kr. 1899/4 | 14.10 —— | a7 d V O A | E v 1.1.7 | 86,00b G | 85,10b do. 100 Q! «L | 10.1.7 | 91,006 | 91,00d ordnung: Muna E n G ar Lübb Ai Ra 2 Regensburg. [96382] | fahrens entsprehende Konkurêmasse nit trag I, enthaltend Aenderungen und Er- j pnamas Br 1M IS Telt. Kr. 1900,07 ul.15/4 | (f 94,76 6 | 94,75 6 Sau 1909 unk. 20/4 | 14. Í 93:50 G do. [38 | 1.1.7 | 76,70b | 76,26b G da 20 £! «X | 10.1.7 | 91,006 | 91,00d fibrune des Koutnnberfabeend and Wms MuaueEveesae 0] | nit Deldtut T H egenthurE I] LorIanDen M TecRts Je Abnahme d P IL sud. bel. beit feieligien-Eur: M bo. do. 2911 uf. 21 da do Iod 1410 oDa | 08h08 | Pa lOI8 UNE BUR LEIN T (m | Dol S i 11.7 | 06408 | G8 | "Dan, Worig, e richusses. 7. N. 69/13. 18 ) f s 1s SIEIGITUT, VON AY), I 4 das | Sluß actrage fin ei den beteil‘gten End- h do. do. 1887-99,056/3! 4 —- E Ane uciirciim S 96184 1.1.7 | —— y ; j 34 1.1.7 i | 84,28 , Jan. (vorg. | i ad G N E L n 5 unr elei en End- i 7 An 0714 E Seid 8 | 1.1.7 i E s d Ser. 1-—21 f 21 U 81,06 “Pal Bs a 13. Sanuor I E ves Raufeacnas Theod O O Konkursverfahren über das Vermögen der Boruitiags 10 Uhr S R verwaltungen fowie durch Vermittlung der | Els. Lothringer Rente as r 94,106 | ate 1008/98 4 e ift Posensche S. --10.. i | 1.1.7 | 99,906 | 99,908 Jtalien Rente gr. V 1.1.7 ees , , E 914. | mögen des Kaufmanns Theodor Buer- | in Liquidation befindlihen Gesells . L tilatén Séati in Des 1 -Lothringe1 18 | 1902 S. 10/4 | 14.10 94,108 h O 1908/84 1.4. Si oj 5, 610,4 | 11.7 | 89008 | 00,008 (ta wte gr. S4 | LLT | Der Gerichtsschreiber maun, früber in Lübben, jeßt in F | en Gesellshaft| Wehlau, den 16. Januar 1914. teiligten Stationen, in Desterreih auch Hamburger St.-Rnt.|3Y/ 1.2. do. 1908 ukv. 18/4 | 14. j je... .10074 | 14 +44 1 REROE |SLIES | Lo ul Mui! i 1 i 0 , jeßt in Frank-|m. b. H. Ratisbona - Aut i Pöntali bei der Zentralverkauföstelle für Tarif : do. amt. St.-Al. 1900/4 | 1.1. do. 1909 X unt. 19-214 | 1,9,9 | 94,106 do. 19183 unkv. 18/4 | 1.2. ; l . D4| 1.1.7 | 94,606 2 ti des Könt l Amtsgerichts Nbteilung F” f Q C * .+ s omat n Königliches Amtsgericht. en Ta ver au 6 e für Tarife, y . Gr L . l ® ou C 94,506 d Iv 1902 06|13% d N BEE u —,— L / í ; 7 | T1,90 G T1,90b 6 Jan Ivorta Königl. Amt D g 7. [furt a, M., wtrd nah erfolgter Ab- | Regensburg aufgehoben, wetl es d \ Wi Mz : ; : do. 1907 ufv. 15/4 do. 1912 N unf, 28/4 | 1.3,9 | 94, K . 1902, 08/3% | 11.7 | T9 77.9066 | Jan. Uvorig E ih S i i f | ans p L iberstraße 16 ferner bei der 8 9 00 98/3! 91,00 G do 13986, 1889/3 | 1.5. —,—- 89,30b ¿ 0/4 | 1.1.7 | 94,60 G 94,256 do. am. S. 8,4 altung des Sh Tat ; t, e e 90 ; 168 : do. 1908 ukv. 13/4 97,00 G do. 1896/3 14, i s , 18€ D T4 | 1.1.7 60 4,25 do. am. S. 8, 4 haltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Schlußverteilung beendet ist. Wernigerode. [96290] | Regieverwaltung der K. Eisenbahndirektion do. 1909S. 1,2ukv.19/4 | 97,3008 | Altona 1001/4 | Ld eee Kiel 18084 | 1.1. i Y » O4 117 [88,90 8 88,008 | Marokk 10 u z

s s j n jr 25252

do. Wesipr. Pr.-A. S.6—6|4 .4.10| 92,606 | —,— Gießen . 1901, 07, 09/4 0 do «

do. do, Serie 5--7|8%| 1.4.10 —-— | 93,40b6 do. 1912 unkv. 22/4 mögen des früheren Reitbahubesißers G | \ : | und Pferdehäodlers Paul Eisenhut geschäfts, beide in Ludwigshafen a. Rh., | vom 13. November 1913 angenommene Köntgliches Amtsgericht. Eiseunbahngütertarif Teil Lx Heft 16 H 18) M do. . 20]

Mm R

1905/3! 1900/4 1900|3%

u Halle (S.), Nickel-Hoffmannstrc q | wurden durch Beschluß des K. Amtsgericts | Zwangsverglei ° s zliches Amtsge wird au R R S hes Ludwigshafen a. Nh. vom 17. Sanuar 1914 lags doia S T 014 Leztiat Wehlau. BSBeshluß. [96284] T 1. Oktober 1912. Eisenbahn- i do. cine Gläubigerversammlung auf den nach rechtskräftiger Bestätigung der Zwangs- | ist, hierdurch aufgehoben. gütertarif Teil Tx Hcft 18 vom E M Eisenbahn-Dbl.

--

i S8

Das Konkursverfahren über das Ver-

| | ZS2S88BB)| | 8

31. Javuar 1914, Mittags 12 Uhr, vergleihe aufgehoben. Posen, den 14. Januar 1914, mögen des Ziegeleibefißzers Julius der. Nachträge L. Am 1. Februar i Brnsch.-Lün.Schch. S \ . * & rn\sch.-Llün.Sch. S. 7

Wildermann in Paterswalde wird

|

v

q

do. do. S. 6/3] |

|

|

| f |

ad d at co090

3 3 4 + 4 4 4 8 1. November 1913. Einführung do. bit Menen(@.|s 3 3 4 4 3 3 3 1

d 101,20d 101.00 ¿0 N. Wods N,.7% A » S Sded & 77,7% U 78 Sded & 77,70 R 78 Nd 77,75d & SWK.0d6 | W.Wd W776 87 Nd

%

S832 SoNRONOMM

Heydekrug. [96334] : Das Konkursverfahren über das Ver- | 8eboben. Regensburg, den 17. Januar 1914 Das Konkursverfahren über das Ver-| München zum Preise von je 0( bo. t-A. 1913 13.534 do. onutb-1n 10/3 eas | : l ren über V L o genLvurg, d ¿A 14. x s N * von je 0/05 | : B 26/264 | versh.| 93,80 G do. 07ukv.18/19/21/23/4 93,766 Q | do, | OTCOLS (01108 | da. mögen des Kaufmanns Rudolf Klein E rie E 1914. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. tele des Kaufmauns Rudolf Vier- |= 0,6 Kronen für das Stück zu erhalten. - S E tau eris. O e S g0[8% veriQ.| 90,28 6 4 l 1889 3% 96,406 | Sächsische alte | 1.1.7 101,00bB 101,106 | do in Kucoreiten is na erfolgter Ab- öniglihes Amtsgericht. Rybnik. WSetiant@aStt (96696) s er in Wernigerode ist eingestellt, München, den 17. Januar 1914. b do. 1886-19023 | ver{ch.| 78,40b do. 1898/3] 1,4,10| 92,00 G do. E 1898 8% 91,30 0 do, vaania aao e [9h Ll y da Bottund Ves SaAtlfiecmind Cen [Mam [96318] | In dem Konkurs 1 9. B! a eine zur Deckung der Kosten aus- | Tarifamt der K. Bay. St.-E.-B. r. i essen 1899, 1906/4 | / —,— Augsburg 1901/4 | 14.10 —- 9 do. 1901, 1902, 1904/94 94/80 A n L A 94.26 8 A aas Ne DaC S. Au arciiit Münäbera Le Lb ll A em Konkurse über das Vermögen | reichende Masse nit vorhanden ist. d. Nh., namens der Verbandsverwaltungen T Gie 91,75 07.15 6 do. 1689, 1697, 06 3 versth do 1 1901 unt 1 U / d, as C . Mo ch T ) , . 4‘ a 9 21/4 | ' , 9, 16897, 06/3%| ver]. , E Î 7 [ ; 1 : i E L? | s , M aufmauns Johann Weiß in| Wernigerode, den 15. Januar E : Ia VO IBL90P I / 83,40 Q Baden-Baden 98, 05 N [8% vers 9700a | 9700 R E Aoro