1914 / 22 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Freiwald, Sattlermeister, Charklottenburg. Zur Vertretung der Gejellshaft sind nur Adolf Dresing und Paul Dresing, und zwar jeder für fich allein, ermächtigt. Nr. 42 035. Margareta Giesen, Berlin- Schöneberg. Inhaberin: Margareta Giesen, geborene Kaufmann, Kauffrau, Céln, Dem Paul Giesen, Berlin-Schöne- betg, ist Prokura erteilt. Nr. 42036. Mori Fischer, Berlin-Schöneberg. Inhaber: Moriß Mar Fischer, Kaufmann, Berlin-Schöneberg. -— Bei Nr. 8247 Frißze « Boß, Verlin: Gesellschafter find: Kaufmann Siegfricd Buchholz, Char- lottenburg, und Kaufmann Bernhard Fränkel, Charlottenburg. Die bisherige offene Handelsgesellschaft is aufgelost. Die neue offene Handelsgesellshaft hat am D Sanuar 1914 begonnen. Der Ueber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Berbindlich- Éeáen auf die neue offene Handelsgesell- chaft ist ausgeschlossen. Bei Nr. 8550 Robert Glück, Berlin: Der bisherige Gesellschafter Eugen Tarnowski ift alleiniger &Fnhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Bei Nr. 10736 Jacob «& Jakubowski, Berlin: Dem Siegfried Sonnenfeld, Hohen-Neuendorf, ist Einzel- prokura erteilt. Dem Walter Ghrenteit, Berlin, und dem Bruno Lemke, Berlin, ist derart Prokura erteilt, daß beide nur gemeinschaftlih zur Vertretung der Firma bêre<tiat sind. Bei Nr. 15 014 A. NAlves, Augusta-Apotheke, Berlin. Jeßt: Offene Handelsgesellschaft, welce am 1. Januar 1914 begonnen hat. Ge- fellshafter sind: Richard Landsberger, Apotheker, Berlin - Schöneberg, und Walter Kroner, Apotheker, Berlin-Wil- merédorf. Der Uebergang der im Be- triebe des Geschäfts begründeten Aktiven und Passiven auf die offene Handelsge- sellschaft is ausgeschlossen. Bei Nr. 90479 Oscar Eckert, Berlin: Jeßt: Offene Handelsgesellschaft, welhe am 1. Januar 1914 begonnen hat. Gefsell- {hafter sind: Carl Kapfer, Kausmann, Berlin, und Carl Schünemann, Kauf- mann, Berlin. Die Prokura des Carl Kapfer und Carl Schünemann is er- loshen. Bei Nr. 22 002 Siegfried Goldstein «& Co. Ageuntur- «& Commissions8geschäft für Stroh- und Filzhüte, Berlin: Der bisheriae Gesellschafter Moriß Wasbußtzki ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Ge- fellschaft ist aufgelöst. Bei Nr. 23 861 Heinrich Janz Junh. Marie Koch, Berlin: Die Firma lautet jetzt: Hein- rich Janz Juh. Otto Eijolt. Jn- haber: Otto -. Cisolt, - Restaurateur, Berlin. Bei Nr. 26 126 Max Kosch- wit, Verlin: Die Firma lautet jeßt: Max Koschwiz Juh. Karl Thom. Inhaber: Karl Thom, Schlächtermeister ynd Kaufmann, Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe. des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlich- teiten ist bei dem (Frwerbe des Geschäfts durch Karl Thom ausgeschlossen. Bei Nr. 34555 Gebr. Halle, Berlin: Inhaberin jeßt: Selma Gohr, geb. Ghristoph, Kauffrau, Berlin. Dem Paul Gohr, Berlin, ist Prokura erteilt. Bei Nr. 41 988 Ernst Erler, Verlitt- Friedenau: Inhaberin jeßt: Ida CEtlec, geb. Fähnders, Kauffrau, Berlin-Frie- denau. Dem Ernst Erler, Berlin- Friedenau, is Prokura erteilt. Bei Nr. 2908 Bussee & Gansow, Berlitt- Schöneberg: Die Gesellschaft if auf- gelöst. Die Firma is erloshen. Ge- losht die Firmen: Nr. 1059. Electro- Firnisß;- «& Lack-Fabrik H. Pfanne «& Co. in Liq., Neukölln. Nr. V5 9T1: August Klinzing, Verlin. Nr. 28847. Max Gottlieb, Char- lottenburg. Nr. 36 102, Verliner- Waren-Ezxpedition Abel & Ulmer, Verlin. Nr. 38496. Walter Jor- van, Berlin.

Berlin, den 19. Januar 1914. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte.

Abteilung 90.

Yeorlin, Handelsregister [98420] des Königlichen AmtSgerichts Verliu- Mitte. Abteilung A4.

In unser Handelsregister ist heute ein aoectragen worden: Nr. 42037. Firma: Ferdinand Tuma in Verlin. Jn baber: Ferdinand Tuma, .Kaufmann, Berlin-Karlshorst. Nr. 42038. Firma: Emanuel Radványi in Berlin. Jnhaber: Emanuel NRadványi, Gewürz großhändler, Berlin. Bel Dtr, 0199 (offene Handelsgesellschaft Paul Sauer- landt Nachfg. in Verlin mit Zweig niederlassung in Hamburg): Die Ge samtprokura des Bruno Helfft is} er loschen. Bei Nr. 7344 (Firma R. Tauchert in Verlin): Dem Johannes

Taubert, Berlin, is Prokura erteilt, Bei Nr. 8847 (Firma H. Wolff «& Co. in Berlin): Dem Carl Gebelt und dem Artur Krauß, beide zu Berlin, is Ge famtprokura erteilt. Bei Nr. 13 044 (Firma D. Meyerson in Berlin): ebt offene Handelsgesellshaft. Gesell- \cafter: 1) Leopold Meyerfon, Kaufmann, Berlin, 2) Fräulein Berta Meyerson, Berlin. Die Gesellschaft hat am 31. De zember 1913 begonnen. Bei Nr. 16 884 (offene Handelsgesellschaft Söhlmann «& Thurm in Verlin): Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Oswald Söhlmann ift allei niger Inhaber. Bei Nr. 38 718 (Firma Leon Mulvidson in Berlin): Die Prokura des Alexander Mulvidson ift erloschen. Bei Nr. 41771 (Kom- manditgesellshaft Oscar Ziehm Konm- manditgesellschaft in Verlin): Eine Kommanditistin is ausgeschieden, eine

neue Kommanditistin ist eingetreten. Bei Nr. 39036 (Kommanditgesell schaf Salzmann-Dänifer & Co. in St. Gallen i. Schweiz mit Zweignieder- lassung in Verlin): Die Zweignieder- laffung in Berlin ist aufgehoben. Vei Mr. 175 (Firma W. Schuster in Berlin): Geschäft und Firma sind auf die W, Schuster Gesellshaft mit besbränkter Haftung übergegangen, indes unter Aus\{luß des Ueberganges der Verbindlichkeiten. —- Bei Nr. 20968 (Firma R. Labowsky in Verlin): Geschäft und Firma sind übergegangen auf die M. Labowsky Ge sellschaft mit beschränkter Haftung zu Berlin. Bei Nr. 38978 (Firma Leo, Barthold & DürrenfelDt in Berlir): Geschaft und Firma sind auf die Leo, Barthold & Dürrenfeldt Gesellschaft mit beschränkter Haftung übergegangen. - Gelöscht die Firmen: Nr. 1157 Eduard Schlesinger . trn Berlin. Nr. 36 006 Verlag von SHeinrih Pohl in Berlin. Nr. 36 288 Friß Levy in Berlin. Nr. 34 673 Verlág „Der Müller““ Robert A. Ruhland in Berlin-Lankwitz.

Berlin, den 20 .Januar 1914. Konigliches Amtsgericht Berlin-Mitte.

Abteilung 86.

Bocholt. Befanntmachung. [98441]

In das Handelsregister Abt. A wurde am 20. Jáänuar 1914 bei der Firma J. & A. Temming als Inhaberin eingetragen :

Witwe Buchdruckereibesißzer Amandus Temming, Bernardine geb. Bienemann zu Bocholt, mit ihren Kindern Josef, Heinrich und Berta in fortgeseßzter weslfälischer Gütergemeinschaft lebend.

Königliches Amtsgeriht Bocholt.

Bocholt. Befauntmachung. [98440]

In das Handelsregister A Nr. 119 wurde heute bet der Firma D. Friede in Vocholt eingetragen:

Die Prokura des Kaufmanns Philipp Friede zu Bocholt ist erloschen.

Die Firma ist in eine offene Handels- gesells<aft umgewandelt.

Persfönlih haftende Gesellschafter sind :. 1) Kaufmann David Friede, 2) Kaufmann Marx Friede, 3) Kaufmann Nichard Friede, sämtlich zu Bocholt.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder

Gesellschafter ermächtigt.

Bocholt, den 22. Îanuar 1914. Königliches Amtsgericht.

Bonn. L [98442]

In das ‘Handelsregister Abt. B ist bei Nr. 227 „Sieg-Rheinische Basaltwerke Gesellschaft mit beschräukier Safuuug“ in Bonn beute eingetragen worden : Frau Witwe Wilhelm Sonnenschein Gerlchtsassessor a. D. Dr. jur. Wilhelm Sonnen'><iin und August Strun> sind 1ls Geschäftsführer ausges<ieden und an threr Stelle die Direktoren Paul Endriß, Alfred Rautenberg und Paul Pranzner, sämtlih in Linz am Rhein, zu Geschäfts- sührern bestellt worden. Die Prokura des Wilbelm Brafssel ist erloschen. Dem Prokuristen Nudolf Betns in Linz a. Nhein i} Prokura erteilt der- gestalt, daß derselbe berehtigt ist, die Ge- sellihaft zusammen mit etnem der Ge\häfts- ¡ührer zu vertreten.

Bonn, den 21. Januar 1914.

Köntgliches Amtsgeriht. Abt. 9.

[98435]

Handelsregister

Brannschweig. Bei der im hiesigen Band 4B Seite 360 eingetragenen Firma: Otto Mewes Nährmittel- fabrik Brunswiga, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, ist am 20. Jg nuar 1914 vermertt, daß dur< Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 2 d. Mets a. an Stelle des als Geschäftsführer ausgeschiedenen Kaufmanns Otto Mewes hieselbst der Kaufmann Albert Gorsler hieselbst zum Geschäftsführer bestellt ift, b. beide Geschäftsführer konnen nur ae meinsam die Gesellschaft rehtsverbindlich vertreten und zeichnen, c. das Stammkapital der Gesellschaft ist von 20000 4 um 3000 Æ, mithin auf 23 000 M erbóh Auf diese erhöhte Staïnmeinlage zu 3000 M bringt der Mitgesellschafter Günther einen Geschäftsanteil zu 1000 und der Mitgesellsbafter Gorsler zwei Geschäftsanteile zu 1e 1000 M in die Ge- sellshaft ein. Die Einlagen dieser er- höhten Stammfkapitale sind in Gestalt von Maschinen, Materialien und Vor- raten in die Gesellscaft eingebracht, d, die S 2 und 7 des Gesellschafts vertrags sind abgeändert bezw. ergänzt. Ferner ist daselbst vermerkt, daß die dem Kaufmann Albert Gorsler bier e teilte Prokura gelöscht ift. Braunschweig, den 19. S Herzogliches Amtsgerid

1 t i

l Y

R . Sanua IL.

Bremerhaven. Handelsregister. In das Handelsregister ift heute zu der Firma F. Pane in Bremerhaven rolgendes eingetragen worden :

[98436]

Fortunato Pane îin Bremerhaven das Geschäft mit den Aktiven, jede<h ohne die P ifsiven übernommen und führt dasselbe für seine Ne<Gnüng fort.

Der Name der Firma bleibt unverändert.

Die an den Kaufmann Pasquale Pane in Bremerhaven erteilte Prokura ist er- loschen.

Bremerhaven, den 21. Januar 1914. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts:

Am 1. Januar 1914 hat der Kaufmann | f

Bidingen. F98437] Bekanntmachung.

In unferem Handelsregister wurde arn 21. Sanuar 1914 die Firma V. May in BVüdiugen gelöf{<t.

Büdingeu, den 22. Januar 1914, Großherzogliches Amtsgericht. Buer, Westf. [987086] Bekauntmachung.

In unser Handelsregtster. A Seite 278 ist heute eingetragen die Firma „Ver- sandgeshäft Maxcus Liever, Buer i/W.“ und als deren Inhaber Kaufmann Marcus Lieber in Buer. Das Geschäft führt Manufaktur-, Konfektionsware, Uhren, Bilder und Spiegel. Due. A 278.

Buer, den 20. Januar 1914.

Köntgliches Amtsgericht.

Euer, Westf.

Bekanntmachung. In unser Handeleregister ist heute bei der Firma Horster Möbelhaus Moritz

Zwecher, Dorst-Emscher eingetragen : Die Firma lautet jeßt Horster Möbel- baus Moriß Zwecher Nachf., Horfst- Emscher und als deren Inhaber Kauf- mann Wladislaus Przywarski in Horft- Emsfscher. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlih- keiten ift bet dem Erwerbe des Geschäfts dur< den Przywarski aus8ges{lossen. Ban A 21%, 5 Buer, den 21. Sanuar 1914. Königliches Amtsgericht.

Büren, Westf. [98668] In unser Handelsregister B Bd. T zu Nr. 3 ist bei der Firma: Portland- Zement- und Kalkwerke „Deutsch- land‘“, Gesellschast mit beschräukter Haftung zu Vüren i. W. heute als zweiter Geschäftéführer der Kaufmann Willy Thiele aus Osnabrück eingetragen worden. Büren, den 17. Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

Büren, Westf. [98669] In unser Handelsregister A ist unter Nx. 18 als Inhaber der Firma L. S. Klestadt, Büren, der Kaufmann Rudolf Klestadt in Büren eingetragen. Büren, den 20. Januar 1914. Königliches Amts8gericht.

Rurg, Fehmarn. [98438]

In das Handeléregister ist beuie bei der Firma: Oldeuburgishe Landesbank in Oldenburg i. Gr. und deren Zweig? niederlassung Oldeuburgis<he Landes- bank, Filiaie Eutin, Fehmarusche Depositeukasse in Burg a. F. einge- tragen: Dem stellvertretenden Direktor Dr. jur. Adolf Littmann zu Oldenburg ist Prokura für sämtliche Niederlassungen erteilt. Die Prokura des Gustav Cyting ift erloschen.

Burg a. F., den 14. Januar 1914.

Königliches Amtsgericht.

Coesfeld. [97674] In unser Handeleregister Abt. A ijt beute unier Nr. 104 Villerbecter NRingofenziegelei zu Billerbe> ein- getragen worden: Johann Franz Ahlers int aus der Gefellshaft ausgeschieden; der Kaufmann Hubert Ahlers in Villerbe> ist in die Geselischaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Coesfeld, den 13. Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

[98705]

Crimmitschau. [98444] Auf Blatt 904 des Handelsregisters, die Aktienaeselih1ft Chemuitzer Bank- Verein, Filiale Crimmitsczau, Zweig- niede: lassung in Crimmitschau betreffend, ist heute etngetragen worden: Zum ftell- vertretenden Vorstandsmitglied 1st bestellt der Kaufmann Wilhelm Dannhof in Chemnitz. Seine Prokura ist erloschen. Crimmits<hau, ten 23. Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

Döbeln. [984451 Im Handelsregister bier ist beute ein- getragen worden: 1) auf Blatt 546: das E: löschen der Firma Vaul Gaitzsch in Döbeln; 2) auf Blatt 636: Er- lôsœen der Firma Gebr. Bagumann in Döbelu: 3) auf Blaii 660 über die Firma Haus Seidel in Döbelu: der Kaufmann Horst Nudolf Seidel in Döbeln ist in das Handelsgeschäft eingetreten. Lie Gesellschaft ist am 1. Januar 1914 er- richtet worden. Döbetnu, den 23. Januar 1914. Das Königliche Amtsgericht.

“24 das

Dresden.

In das Handelsregister ijt getragen worden:

1) auf Blatt 2294, betr. die Firma Sächsische Ofen- und Chamotte: waarenfabrik vorm. Ernst Teichert, Hauptniederlage in Dresden, Zweig niederlassung der in Meißen unter der Firma Sächsische Ofen-

y

delsgesells<haft: Prokura: ist ‘erteilt dem Kaufmann Willy Nißsche in Dresden.

4) auf Blott 11 615, betr. die Firma Louis Klemich jr. in Dresden: Pro kura üt erteilt dem Kaufmann Ernft Albin Zöbisch in Dresden.

5) auf WVBlatt 5391, betr, die Berndt & Beyer in Dresden: Firma 1st erloscen.

Dresden, am 23. Januar 1914. Königlihes Amtsgericht. Abteilung TIT.

Duala. [98447] Oeffentliche Bekanntmachung.

In das hiesige Handelsregister AL- teilung B Nr. 50 ist heute eingetragen worden:

Firna Vhe Bai Rubber «& Cocoa Estates Linrittéd in Liver- pool, Zweigniederlassung Rio del Rey- Kamerun. Gegenstand des Unternehmens ist dec Betrieb von Handelsgescbäften aller Art, Erwerbung und Uebernabme des in Kamerun in Betrieb befindliden Geschäfts der Firma W. D. Woodin & Co., Limited, n der damit verbundenen Bay-Plantagen usr.

Im einzelnen wird auf die Gesellschafts- statuten Blatt 11 ff. dec Registerakten ver- wiesen.

Das Grundkapita! beträgt 80 000 L.

Geschäftsführer sind Kaufmann Harry Cotterell in Waterloo bei Liverpool, Kauf- mann John Turner in Croëby, Kaufmann John Burner in Prestwich bei Manchester, Kaufmann Walter Denis Woodin in Rokferry, Grafschaft . Chester, Schrift- führer (Sekretär) ist der Kaufmann John Kirkham Turner in Liverpool. Die Ge- sellshaft wird vertreten dur zwei Ge- schäftsführer und den Sekretär oder dessen Stellvertreter gemeins<haftlih. Der (Be- sellshaftsvertrg ist am 26. Mai 1910 festgestellt. Die Gesellschaft ist eine solche mit beshränkter Haftung.

Duala, 13. Dezember 1913.

Kaiferlihes Bezirksgericht.

Duisburg-ERuhrort. WVefannimachung.

In unser Handelsregister ist heute ein- getragen :

1) Abt. B bei Nr. 140, Firma Bau- geschäst Friedri Menting Gesell- \chast mit bvesräukter Haftung, Oam:- born-Marxloh: Dur WBeschluß der Gesellshafterversammlung vom 14. Ja- nuar 1914 ift der $ 6 des Gefellshafis- vertrages vom 24. August 1911 geändert. Der Bauunternehmer Augustin Gottlieb zu Walsum is an Stelle des bisherigen (Beichäftsführers FriedriÞ Menting Geschäftsfülrer beitellt.

2) Abt. A bei Nr 536, Firma Veru- hard Breuc<h, Marxloh: Die Firaia ift erloschen.

3) Abt. À unter Nr. 813 bie Firma Ney SHolberg „Niederlage der Firma Gebr. Wolf Dortmund“ in Hamborn - Neumüh!, Inhaber Ehefrau Kaufmann Moris Holberg, Nelly geb Mendel, daf. Dem Kaufmann Moritz Holberg, O.-Neumühl, ist Prokura erteilt.

4) Abt. A unter Nr. 814 die Firma Ostfeld & Fruchtzweig, Hamboru- Marxloh, Inhaber Kaufmann Emanuel Oftfeld, Hamborn-Marxlobß.

Duisburg - Ruhrort, nuar 1914.

Königlihes Amtsgericht.

[98448]

zuin

dent 22. 0s

Ehrenferiedersäsrf. [97262]

Auf dem die Firma Eduard Aruoid in Thun betreffenden Blat!e 213 des Handel: registers ist eingetragen worden : Der Schneidermeister Eduard MRichar Arnold in Thum ift ausgeschieden: Inhaber A der Schneidermeister Ernst Göbel in Rum.

Chreyfriederêdorf, den 15. Januar 1914.

K3niglihes Amtsgericht. Erfort. [93450] In unserem Handelsregister A ift beute bei der unter Nr. 1160 veizeihneten Firma Erfte Thüringer Maunometerfabrik Paul Tümmling in Erfurt eingetragen worden:

Die Firma ist in Erste Thüriuger Manometer- und Apparatefabrik Tümmling 1. Karftens abgeändert. Die Firma ist die etner offenen Handels- pefellshast, und diese hat am 2. Januar 1914 damit begonnen, daß der Ingenieur (Heorg Karstens in das Ges<häft als per- sönlich haftender Gefellshafter eingetreten ist. Der Uebergang der tn dem Betrieb des Geschäits begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen auf die Gesellschaft ifi ausgaes<{lossen.

Erfurt, den 20. Januar 1914.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Erfurt. [98451] In unserm Handelsregister A ift beute unter Nr. 1250 die offene Hantelsgesell-

: und Gha motte-Waaren- Fabrik (vormals Ernft Teichert)

L ostolonAon ' DelIlehenden Akt - ey r _R

jellihatt: Der

de tienge

Ld 3 ) f FA

. phil. Mar |

(Gy A Ho H a f e V, d SHEA Crich Heine- ist m<t mehr Mi d des |

Chemifer Dr | | S | citel r| DCLT Max L orn In AACIREN. 2 Blatb 13649: -_ die Firnia | Deutsche Kraftfutter-Fabrif€ Her- mann Jähne in Dresden. Der Kauf |

CrSKno 1 Nah

G Hi Dr n V alte GDVermann XBalter ahne in Lovau

nhaber. Prokura

Man Mann

R )

S . Ul erlernt den! | LCDUU, die Firm Lil Î L181 ) j

L, Mende in Dresden,

O1 Lili

G57

Lampe, Gerichtssekretär.

niederlassung der in Tetschen unter der | 7

gleichen ¿Firma bestebenden offenen Yan-

| und Ernst Noth in Erfurt. | haft hat

M 4 | die

schaft in Firma Baue & Co. mit dem Sitze in Erfurt eingetragen. Gesell-

schafter sind dic Kaufleute Fanz Baue |

Die Gescll- am 214. Dezember 1913 be-

gonnen, Exfurt, den 21. Januar 1914. Königliches Amtsgericht. Ubt. 3,

Erfart. [98452] | F

In unserm Handelsregister A ist e unter Nr. 1148 ‘verzei<nete Firma ax Richard Noth in Grfurt gelöst

| wOTdt

Erfurt, den 22. Januar 1914. L

Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

EsS6H1, Rulir.- [98454]

In das Handelsregister des Königlthen Amtsgerichts Effeu ift am 14, Januar 1914 cingetragen zu A Nr. 85, betr. die Firma Stemmer & Cowp. in Spillen- burg b, Steêéle, Zroeigniederlafsung Berlin : Die Prokuren des Carl und Franz Schulte zu Sptillenburg sind er- losen.

EsSs€én, Rur. [98453] In das Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts Essen ift am 14. Januar 1914 eingetragen zu A Nr. 1481, betr. die Firma August Leggewie, Tiefbauge[häft, Essen: Die Firma ist erloschen. -

EsSCn, Rur, [98551]

In das Handelsregister des Königlichen Anitsgericßis Essen ist am 14. Januar 1914 eingetragen zu B Nr. 384, betr. die Firma Schirmhaus Lichtenstein Witive Gesellschast mit bes<hräunkter Haftung, Essen: Die Firma ist dur< Beschluß der Gesellshafter vom 27. Dezember 1913 in „Schirmhaus Gesellschaft mit be- schränkter Haftung‘“, Essen, abgeändert.

Essen, Rulr. [98455]

In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerihts Efsen ist gemäß Gesell- \haftsvertranes vom 6. Januar 1914 am 15. Januar 1914 urter ß Nr. 423 ein- getragen die Gesellshast mit bes<ränfter Haftung unter der Firma Vug. Leggetvie, Tiefbaugeschsft, Gesellschast mit be- shränfrer Haftung, Cfsen. Gegen- stand des Unternehmens ift die Ausführung von Tiefbauarbeiten, Straßenbauten, Kana- lifation, Wasserbauten, Eisenbabnbauten und verwandten Arbeiten. Das Stamm- fapital beträgt 40000 4. Geschäfts- führer find Tiefbauunternelmer Auguf Leggewie in Efsen-West und Bauunter- nehmer Wilhelin Helmich in Ei>kel. Feder Geschäftsführer ift allein berehtigt, die Gesellshaft zu vertreten. Ferner wird bekannt gemacht: Auf seine Stammeinlage von 20000 4 bringt der Gesellschafter August Leggewie in die Gesellschaft ein a. das tn dem dem Gefellshaftêvertrage anliegenden Verzeichnis \pezifizierte In- bentar, b. die Kundschaft tes bisher von ibm unter der Firma Auguïît Leggewie in Ffjen betriebenen Tiefbaugeshäfts, c. etne Rethe von Aufträgen aus dem bisher von ihm - betriebenen Tiefbauges<häft. Diese Einlagen wocrden von der GesellsGaft für 20000 angenommen. Bekannt- machungen der Gesells<aft erfolgen durch den Neichéanzeiger. i EsSsecn, Ruhr.

In das Handelsregister Amtsgerichts Essen ist am 16. Januar 1914 eingetragen zu À Nr. 1678, betr. die Firma Wilhelm Latiau, Essen: Offene Handel8gefellshaft. Der Kautmann Otto Rautenberg, Essen, ist tn das Geschäft als veisönliz battender Gesellshafter einge- treten. Die Gesellshaft hat am 2. Ja- nuar 1914 begonnen. Das Geschäft be- steht im Handel mit öndustriebedarfs- aegenständen und ist außerdem ein Bank- fommisfion8geschäft.

Essen, Ruhr. [98457]

In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Efsen ist am 16. Januar 1914 eingetragen zu A Nr. 1752, betr. die Firma Gös & Otschipka, Essen: Die Ges: Uschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

[98456] des Königlichen

EssSsen, Ruhr. 98458] In das Handelêregister des Königlichen Amtsgerichis Efsen ist am 16. Januar 1914 etngetragen : Unter A Nr. 1941 die Firma Sermaun Seidler, Altenessen, und ais deren In- haber Hermann Seidler, Kausmann, Alteneïen.

Unter A Nr. 1942 die Firma Dr. phil. Nudoif Goertzeu, Essen, und ls deren Inhaber Dr. phil. Nudolf Goerten, Kaufmann, Efsen.

Unter A Nr. 1943 die Firma Kleiv, Efsen, und als deren

d. C ATF t Dat An Ton Nudolf Klein, Kaufmann, Essen.

Nudolf

Cel ahor „Nabe

EssCn, Ruhr. [98459]

In das HandelLregister des Königlichen Amts3gerichts Efsen ist am 16. Januar 1914 eingetragen zu B Nr. 368, betr. die Firma Atlantic Vhoto Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Essen: Die Gesellschaft it aufgelöst. Der Bureau- beamte Hermann Brandenbush zu Essen ist zum Ligutdator bestellt.

[98449]

Futin. | des Amtsgerichts

In das Handelsregister ist heute folgendes eingetragen :

L in Abt. À zu der Nirma Nr. 128 Tonel, Florian, Nomauin, Eutin : Die Firma ist in Gebtüder P. u. J. Tonel, Eutin, geändert. Die Gesell. schafter Giacinto Florian un8 Angelo Nomanin find am 2. Januar 1914 aus der Gesellschaft autgeschieden und Josef Tonel in dieselbe wieder eingetreten.

Unter Nr. 151 die Firma G. Florian 1. Nomanin, Eutin. Die Ftrma ift eine offene Handelsgefellshaft, Inhaber find Giacinto Florian und Angelo No- manin, Eutin. Geschäftszweig: Terraz¿o- ges{hâft.

[1. Abt. B zu Nr. 5 Oldenburgische Landesbank, Filiale Eutin: Die Pro- fura des Bankbeamten Gusiav Eyting ift | erloshen und neue Prokura für säm!1lihe | Niederlassungen tem stellvertretenden | Direktor Dr. jur. Adolf Littmann in | Oldenburg ertcilt worden.

Eutin, den 13. Januar 1914. Großberzogliies Amtsgericht. Abt. L.

Di

h 91, Januar 1914 bei der Firma Fleus-

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußi

} 22

A Z ua E E ————— S Ï Der Inhalt dieser Beilage,

Patente, Gebraudsmuster, Konkurse sowie die Tarif-

in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-,, und Fahrplanbekanntmachungen der Ei

Achte Beilage

Berlin, Montag, den 26. Tanuar

Güterrets-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen- senbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

hen Staatsanzeiger.

Yentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (0: 220.

Das Zentral - Handelsregister für N -[mstraße 32, bezogen werden. O T D E O R O E S C Handelsregister,

Cc We | [38460] Bekanntmachung. j n unser Handelsregister ist heute in g9sbteilung A unter Nr. 34 bet der offenen Handelsgesellshaft Friß Dehu & Sohn nit dem Sihe in Fiddichow etngetcagen

vorden : ; N 4 ? Der bisherige Gesellschafter, Kaufmann Friedrich Dehn ist alleiniger Inhaber der Firma. L N T E Die Gesells<aft ist aufgelöst. Fiddichots, 10. Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

Flensburg. [98461] (intragung in das Handelsregister vom 1 burger Privatbaok, Filiale der Schleswig - Holsteinishen Bank, Flensburg: Alfred Wensien in Husum it zum stellvertretenden Direktor gewählt. Der stellvertretende Direktor AlbertBrandes in Husum ist ausgeschieden. Flensburg, Königliches Amtsgericht. Forst, Lausitz. [98462] Im hies. Handelsregister B ist bei Nr. 11, betreffend die Vank für Handel und Judustrie, Niederlassung Forst (Lausitz), eingetragen: Arthur Rosin in Berlin stellvertretendes Vorstandsmitglied. stellvertretende Vorstandsmitglied Roger in Frankfurt a. M. ist aus orstand ausge\<ieden. l. Amtsgericht Forst (Laufiß), 13. Fanuar 1914.

Frankfurt, Oder. [98463] In unser Handelsregister A Nr. 766

Firma Franz Seele Junh. Auguste Secle in Frankfurt a. O. it ein- getragen: Das Geschäft ist auf den Seiler Paul Seifert in Frankfurt a. O. üúüber- gegangen. Die Firma ist in Frauz Seele geändert.

Fraukfurt a. O., 19. Januar 1914. Königl. Amteg?richt. Fürstenberg. Mecklb. [98430]

In das hiesige Oandelsregister ijt beute zur Firma „Deut)che Fasercstoff-Gesell- scaît mit bes<ränkter Haftung in Fürstenverg‘““ Fol. 113 Nr. 110 Spalte 6 eingetragen :

Dur Beschluß vom 27. September 1913 in Verbindung mit der Uebernahme- erflärungq vom 19. Januar 1914 ift das Stammfapital um 15 000 46 erhöht und beträgt jet 1315 000 M.

Fürstenberg (WMecklb.), den Ja- nuar 1914 Großherzoaliwes Amtsgericht. Geesiemünde. [98464] Bekanntmachung. :

In das hiesige Handeleregister B ist heute eingetragen :

l) zu der unter Nr. 27 eingetragenen Kirma Geestemünder Filiale der Leher Bank in Geestemünde: Auf Grund Be- \{<lusses der außerordentlihen General- verfammlung vom 30. Dezember 1913 ist die Gesellshaft dadur< autgelöst, daß deren Vermögen als Ganzes an die Deutsche Naticnalbank, Kommanditgesell- schaft auf Aktien in Bremen gegen Ge- währurg von Aktien der übernehmenden Gesellshaft übertragen ist. Eine Liqui- dation des Vermögens der aufgelösten Ge- sellihaft foll vereinbarungëgemäß nicht stattfinden. Die Firma der hiesigen Zroeigniederlaung der aufgelösten Gesell- aft ist erloschen.

2) zu der unter Nr. 23 eingetragenen Firma Kohlenverg Puy See- fischerei - Aktiengesellshaft in Geeste- münde: Kaufmann Friedrich Kohlenberg it aus dem Vorstand ausgeschieden und an setner Stelle Kaufmann Arthur Fried- rihs aus Geestemünde zum Vorstandsmit- glied bestellt.

Geestemünde, den 14. Januar 1914. Königliches Amtégeriht. V. Gehren, Thür. [88226]

Befkanutmachung. i

In das Handelsregister Abt. A Nr. 8 (Firma Heinurih Wiesfel in Gehren) ist am 18. Dezember 1913 eingetragen worden: Dem Dre. Heinri<h Wriesel in Gehren ist Prokura erteilt worden.

Gehren, den 18, Dezember 1913.

Fürstlihßes Amtsgerihi. Abt. I[.

Gelsgenkirehez. [98465] HDauzdelsregister A dys Königlicheu

Ámtsgerichts zu Gelseukfirheu.

Bei der unter Nr. 183 eingetcagenen Firma Jakob Segall, offene Ee geselishzft zu Gelsenkir<hen (Inhaber: die Kaufleute Jakob Segall und Louts Segall zu Gelsenkirchen), ist am 14. Ja- nuar 1914 folgendes eingetragen worden:

Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Louis Segall zu Gelsenkirchen ist alleiniger Inhaber der Firma.

r < Kg

92

a

Zelbstabholer au<h dur<h die Königliche Expedition des

Gifhorn. [98466]

ist zu der Firma Carl Bertram in Gif- horn heute eingetragen: Die Firma 1/1 in Georg Zimmermaun umgeändert.

Glauchau.

Pfefferkornu & Sohn in Glauchau, Ir. 774 Stadt Glauchau, worden: i Zroangsverglei<s l aufaehoben worden tft, Gefell schafter die Fortsezung der Gesellschaft beschlossen. _ j Gustav Pfesferkorn ist au<h nach sezung der Gesellshaft von der Vertretung der Gesellschaft aueges<!ossen.

das Neichs- und Staats

n das hiesige Handelsregister A Nr. 44

Gifhorn, den 17. Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

[98467] Nuf dem Blatte der Firma Gustav

Hantelsregisters für die ist beute eingetragen Nachdem na< Abs<luß eines das Konkursverfahren haben die Gefell-

des

Der Ge)jellshafter Rudolf s Fort-

Glauchau, den 21. Januar 1914, Das Königliche Amtsgericht.

Glogau. i [98468] Im Handelsregister B Nr.6, betr. Ka1ho- lisches Vereinshaus, G. m. b. H. in Glogau, wurde eingetragen: Heinrich Werner ist aus dem Vorstande ausge- schieden und an seine Stelle der Kaplan Nichard Gröhl in Glegau zum Geschäfts- führer betellt.

Amtsgeriht Glogau, 17. 1. 14,

Gnesen. [98469] Fn das Handelsregister A ist untex Nr. 312 die Firma Auton Sobieraj, Gnesen, und als deren Inhaber der Lederbändler Anton Sobieraj in Gnesen eingetragen worden. Gnesen, den 21. Januar 1914. Königliches Amisgericht.

Gotha. [938069] Im Handelsregistér ist bei der Firma „Schnepp & Stenger“ in Gotha ein- getragen worden: Die Firma ist erloschen. Gotha, den 20. Januar 1914. Herzogl. Sächs. Amtsgericht. 3.

Gotha. [98068]

Fm Handelsregister ift bei der Firma

„Schuepp & Stenger“/ in Gotha ein-

getragen: i

Die offene Handelsgesellshaft ist auf-

gelöst. Der bisherige Gesellschafter, Kauf-

mann Kurt Werner in Gotha, ift alleiniger

Inhaber.

Gotha, den 20 Januar 1914. Herzogl. Säch Amtsgericht. 3.

Graudenz. - [98470] Fm htesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 508 ift heute die Firma Gustav Ney mit dem Sit in Lessen gelöst. Graudenz, den 20. Januar 1914. Königliches Amt3gericht.

Grünberg, Schles. [98471] Fn un'er Handelsregister Abteilung B ist bei dec unter Nr. 19 eingetragenen Yftiengesellshaft in Firma Kleiubahÿu- Attiengeselischast Srüuberg Sprottau heute vermerkt worden, daß der Negie- rungsbaumeister Georg Noa>k in Breslau als Vertreter des Vorstandsmitglieds Ne- gierungsbaumeisters Nobert Neumann mit der Maßgabe bestellt ist, daß er in Ge- meinschaft mit dem Vorfißenden Koslowsfki zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist. Wenn der Regierungsbaumeister Neu- mann als Vorstandsmitglied handelt, fann der Regierungsbaumeister Noa>k nicht in Funktion treten.

Amtégeriht Grünberg, 20. 1. 14.

Grünberg, Schles. [98472] Unsere Bekanntmachung vom 10. d. Vêts., betr. die Eintragung in das Handeléregister Abteilung B Nr. 24, wird dahin berichtigt, daß die eingetragene Gesellshaft mit be- chränkter Haftung die Firma „Grünu- berger Ziegeleien Vereinigung mit beschränkter Haftung“ führt und daß das Stammkapital 21 300 # beträgt. Amtsgericht Grünberg, 21./1. 14.

Gummersbach. [98666]

Fn unser Handelsregister A Nr. 118 ist bei der Firma Petee Scharf zu Gummersbach heute folgendes einge- tragen worden: :

Das Geschäft ist auf die Witwe des Kaufmanns Peter Scharf, Henriette geb. Müller, in Gummersba<h übergegangen, die es unter unveränderter Firma als Einzelkaufmann fortführt.

Den Kaufleuten August Scharf und Fohznn Wilh. Scharf in Gummersbach ijt Prokura erteilt.

Gummersbach, den 19. Januar 1914.

Köntgliches Amtsgericht. Gummersbach, [98667]

Jn unser Handelsregisler A Nr. 128 ijt bei der Firma Leopold Krawinkel zu Bergueustadt heute folgendes eingetragen

Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin

anzeigers, SW. 48,

Der Kaufm. und Ingen. j mann aus Bergneustadt ist aus der Gesell- schaft ausgeschieden. Gummersbach, den 20. Januar 1914. Königliches Amtsgericht. Halberstadt. [98473 Bei der im Handelsregister A Nr. 776 verzeihneten Firma Hermaun Stell;er in Halberstadt ist an Stelle des früheren Fnhbabers der Kaufmann Paul Stellter in Halberstadt als Jnhaber eingetragen worden. Halberstadt, den 16. Januar 1914.

Kön g!iches Amtsgericht. Abt. 6. amburg. [98074] Eiutragungen in das Handel8regifter.

1914. Januar 20, Martin Brunn. Juhaber: Martin Brunn, Kaufmann, zu Hamburg. . Paul Beyermann. Jn das Geschaft ist Johann Carl Andes Beyermann, Kaufmann, zu Hamburg, als Gefell- schafter eingetreten.

Die offene Handelsgesellschaft hat am 17. Januar 1914 begonnen und seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Franz Krause. Diese Firma ist eèr- loschen.

Hamburger Käscfabrik Hugo Opper- mann. Diese Firma ist erloschen.

A. G. Sibrand Siegert. Der Inhaber F. G. A. S. Siegert ist am 1. Januar 1914 verstorben: das Geschäft wird von Léonie Anna Elisabeth Siegert Witwe, geb. Bergner, zu Hamburg, unter unvec- anderter Firma fortgeseßt.

Protuta 1st. erietll an Philipp Bergner. / Heinrich Heitmann. Juhabgx: Hein- rich Heitmann, Kaufmann, zu Yamburg. Jacob «& Valentin zu Berlin mit Zweigniederlassung zu Hamburg. Ju diese offene Handelsgesellschaft ist Kurt

Heinrich Valentin, Kaufmann, zu Berlin,

Waldemar

als Gesellschafter eingetreten;

die Gesellschaft wird unter unyeränder-

ter Firma fortgeseßt.

Die an K. H. Valentin erteilte Pro- kura ist erloschen. | Aachener Spiegelmanufactur E.

Hellenthal & Cie. zu Aachen mit

Zweigniederlassung zu Hamburg. Ein-

zelprokura ift erteilt dem bisherigen Ge-

jamtprokuristen Hubert Gescher. Gesamtprokura ist erteilt an

Otto. Nydegger, zu Aachen; je zwei aller

Gesamtprokuristen sind zusammen zeich-

nungsbere<tigt.

Bohrgesellschaft Hamburg X Gefell- schaft mit beschränkter Haftung. Die Liquidation ift beendigt und die Firma erloschen.

Nustralische Holz - Jmport - Gesell- schast J. Mähl & Co. In das Ge- chäft ist Dr. jur. Oskar Adolf Christ- lieb Wirth, zu Berlin, als Gesellschafter eingetreten.

Die offene Handelsgesellschaft hat am

19. Januar 1914 begonnen und seßt das

Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Die im Geschaftsbetriebe begründeten

Verbindlichkeiten des früheren JIn-

habers sind nicht übernommen worden.

Die an Dr. O. Wirth erteilte Pro-

kura ift erloschen.

H. Wiszt & Co. Die an J. H. A. Först erteilte Prokura ist erloschen.

Januar 21.

von Bargen «& Stoesel. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; die Liquidation unterbleibt; das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven von Billiam Henry Julius Schneider, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter unver- änderter Firma fortgeseßt. i

A. Dümeling. Diese offene Handels gesellschaft ist aufgelöst worden; Liqui dator is Arthur Hamel, beeidigter Bücherrevisor, zu Hamburg.

Die an A. C. C. Vehrens erteilte

Prokura ist erloschen. Geo. Arthur Gerville. Dex Gesell-

hafter H. P. Gerville ist am 2. Sep

tember 1913 dur<h Tod aus dieser offe- nen Handelsgesellschaft ausgeschieden; die

Gesellschaft wird von den verbleibenden

Gesellschaftern unter unveränder!er

Firma fortgeseßt. | C. Rath. Diese offene Handelsgesell

chaft ist aufgelöst worden; das Geschäft

it von dem Gesellschafter G. C. C.

Nath mit Aktiven und Passiven über-

nommen worden und wird von 1hm

unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Joh. Rahtjen. Jn diese Kommandik-

Ls

reten; die Gesellschaft wird unter un veränderter Firma forlgeseßt. Feldborg « Co. Diese osfone HYan- delsgesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem Gesellschafter Feld- borg mit Aktiven und Passivon üborn« nommen worden und wird von hm

Fakob Kauf- | Grünzweig & Hartmann, Gesell-

l ieibaa ist ein Kommanditist einge-

schaft mit beschränkter Haftung zu Ludwigshafen a. Nh. mit Zwetg- niederlassung zu Hamburg.

Prokura i} erteilt an Wilhelm Bit- termann, Rechtéanwalt, zu Ludwigës- hafen, mit der Befugnis, in Gemein- schaft mit einem Geschäftsführer oder mit einem Prokuristen die Firma zu zeichnen.

Deutsche Vank Filiale Hamburg, Zweigniederlassung der. Firma Deutsche Bank, zu Berlin.

Prokura für die Zweigniederlassung ift erteilt an Johann Heinrich Menke und Eugen Wilhelm Gonser. Jeder von thnen ist in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder stellvertreten- den Vorstandsmitgliede der Gesellschaft oder mit einem ordentlichen oder stell- vertretenden Mitgliede der Direktion der hiesigen Zweigniederlassung zeich- nungsberechtigt. Landahl Braudes «& Co, Persönlich

haftende (Gesellschafter: Johannes Joachim Hinrih Nicolaus Landahl, Carl Voigt, beide zu--Hamburg, und Alfred Anton Otto Johann. Brandes, ¿u Neu Wentorf bei MNeinbek, Kaufleute. _Die Kommanditgesellschaft hat einen Kommanditisten und hat am 15. Januar 1914 begonnen.

Amtsgericht in Hamburg. Abteilung für das Handelsregister. Hamm, Westf. Sandel8- [98474] register des Amtsgerichts Hamm. Eingetragen ist am 14. Januar 1914 bei der Firma Bergwerksgesellschaft Trier mit beschränkter Haftuvg in damm: Zu weiteren Geschäftsführern sind bestellt: Walter Andre, Bergassesfor a. D. in Hamm, Heinrich Limberg, Direktor in Holsterhausen bet Dorsten, Karl Hoe ppe, Direktor in Hamm. Die Prokura des Walter Andre und des Heinrich Limberg

ist erloschen.

Heilsberg. [98476] In unser Handelsreg!ster ist heute bei der Firma J. Fittkau in Seilêëberg einaetragen, daß die Firma erlos<en ist. Heilsberg, den 22. Januar 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Hillesheim, Eifel. [98663]

Sn unser Handelsreglister wurde bei der offenen Handelsaesellhaft unter der Firma Dansa- und Charlotten-Quelleu, C. D. E. J. Bouché zu Gerolstein heute eingetragen, daß die beiden Teilbaber Karl und Emma Bouchs aus der Gesellschaft ausgeschieden sind.

Dillesheim (Eifel), den 10. Januar

1914. Königliches Amtsgericht.

Höchst, Main. [98477] Oeffeutliche Bekanntmachung aus dem Haudelsregister. Armaturenfabrik und MWetall- giceßerci, Karl Schäfer « Co., Höchst a. M. 7 H.-N. A 166 Die Firma

ist von Amts wegen gel öscht.

Höchst a. M., den 19. Januar 1914.

Königliches Amtsgericht. 7.

of. Handelsregister betr. [98478]

1) „Wolfgang Weiß“ in Weißen- stadt, A.-G. Kirchenlamiz: Gesellschaft aufgelöst; Firma erloschen.

2) „Friedr. Schoedel‘““ in Münch-

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Bezugg8preis beträgt L /6 80 4 für das Bierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „s. —. | Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile 30 f.

[98483] _ In das Handelsregister Abt. A Bd. 11 ist unterm Heutigen unter Nr. 44 die offene Handelsgesells<aft in Firma „Marx Kaufmann Söhne“ in Straßburg mir Zweigniederlassung in Lichtenau einge- tragen worden. Persönlich haftende Ge- sell\chafter derselben sind die Getreide- und Mehlhändler Jakob Kaufmann in Straßburg und Michael Kaufmann in Lichtenau. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1899 begonnen. Kehl, den 17. Januar 1914 Gr. Amtegerichi.

Kiel. [OTTLAI Eintragungen in das Handelsregister am 19. Januar 1914.

Bei B 174. Maschinenbau-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung Kiel in Kiel. Dem Diplomingenieur Par Maring in Kiel ist Prokura erteilt mit dec Maßgabe, daß er nur berechtigt ist, mit einem Geschäftsführer die Gesellschaft zu vertreten.

A 135. A. E. Plambect, Kiel. Die Prokura des Carl Knoke ist erlos: n.

A 279. -JF. C. F. Wriedt, Kiel. Der Siy der Firma ist na< Kroushageu

verlegt.

_A 556. Amanda Schmidt, Ww., Kolonialwaren und Delikatessen, Kiel. Kaufmann Richard Schmidt und Kauf- mann Heinrich Schmidt, beide in Kiel, find in das Geschäft als persönlich haftende Gesellschafter eingetreten. Die Witwe Amanda Schmidt, geb. Albers, is aus- geschieden. Die cffene Handelsgesellschaft hat am 1. Oktober 1913 begonnen.

A. 963. Joh. Steffens, Kiel. Chefra: Ida Steffens, geb. Mumm, in Kiel ift in die Gesellschaft als persönlih baftende Gesellschafterin etngetreten; von der Ver- tretung der Gesellschaft ist sie aueges{lofsen. Gleichzeitig ist Witwe Anna Steffens, geb. Spe>, in Kiel aus der Gesellschaft ausgeschteden.

A 675. Herm. Friederichscn, Kiek. Die Firma ist erloschen.

Königliches Amtsgericht Kiel. [98481]

Kiel. [ S2] Eingetragen ins Handelsregister am 20. Januar 1914. Nachstehende Firmen sind von Amis wegen aelösht worden : A 72: Bruno Bo, Kiel, : Ferd. L. Bode Nachfolger,

3: Aug. Maten, Kiel, : Knees & Jansen, Kiel, : Hans Nielsen, Kiel, : A. Maibaum, Kiel. Königl. Amtsgericht Kiel.

Kirchhain, N. L. 948 Bekaunutmachung.

Die Firma Adolf Schewme Handelsregtster Abteilung 4 Nr. 27 gelöst.

Kirchhain N. L., den 15. Januar

Königliches Amtsgericht.

Koblenz. BVekauntmachung. Im biesigen Handelöregister d urde beute bet r of aesellikaft Gebrüder Coblenz, Zweigniederla? ung Firma in Vertwwaugen etwmgetr

dor orre Kirhheimer

Hor » “h Laa

berg: Offene Handelsgesellshatt seit 30. Dezember 1913, da

Schocdel, Kaufleute diese mechani)<he Korsettdrellweberet Fabrikbesißers Johann Georg Karl Schoedel dortselbst als persönlich hafterde Gefell \{aft.r eingetreten sind. Die Gesamt prokura der Kaufleute Heimich und Frißg

des

stehen. Hof, den 21. Januar 1914. K. Amtsgericht

Eintragung in das Handelsregister A zu der unter. Nr. 2W4 vermerktea Firma „Frauz Schueider Söhne“ Jseriohu: Dte Geselishaft ist aufgelött. ift erloschen.

Jserlohu, den 19. Januar 1914.

Köntgliches Amtdgertcht.

Kappeln, Sehlol.

“eim Vandeldreg!\ter der Firma „P. Kruse“ îtu heute eingetragen worden

Die Gesamtprokura der Kaufleute Georg Lassen und Richard Kaxl Paul Yar Völling ist erlo)chen.

Den Kausleuten Ni(ard Kaul Hartwig Völling ln Kappeln und Jo hannes Arp in Nooster Allee Ui Gesamt prokura extellt.

Kappelu, den 18 Januar 1914

D 4 H Y L A Nr. C0 Ut dei

Tun t 4% i

Paul

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

worden:

unter unveränderter Firma fortge]eßl.

h Ä

Kdniglides Amtsgericht, Adl, U

a an diescm Tage | die bisherigen Prokuristen Krit und Ernft | in Müncbberag, il j

Karl Schoedel tin Münchberg bleibt bes |

J Die Viruna |

Kappelu |

Die Gesellschaft ift D p _ T | Kauftnann Fuchs tun

Wanda tor t ZIMA l

u t da d VAR A

Koblenz. den 12. Januar

Vöntgltc@e® Aimtäaer &: Vi I UNCI ;

h S | Koblenz. Bekanntmachung. I J HandeidregMer B M è

“n das « we Vat Cañiuo

nh

A a unter Ar

j zu Koblenz E INQetragen

hei dor Wai

Iserlohn. Bekanntmachung. [481]

iedris C d KFodieuz, den 1. Zar Köutgltcded Ant Krourbdurg.

I das M dad

«F | Uer i V4

| Qurek. ¿Qa |durg O. S

V

A

q D Add D j As RUEUZdUtà d D Wah Lt A Art GBOMA! N S 5 v D) AAÎ u F Bureau, Vauge?do v

D Ld At 4s

A A «L

1 N L H % V N D

Amtsgericht Krewzbdurg O. D

Labir, Baden. Zuri DoudehSeeg es t N dot Ne Tix v A *, G

L A

v Be A A B

Suk S, A R D N O Dl ui ite

d