1914 / 24 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[99313] Oeffentliche Zustellung. D Fräulein Marie Preifshat in Charlottenburg, Peftalozzistraße 51 a, kiagt gegen dea Cafetier Joseph PVennekamp, unbekannten Aufenthalts, früber in Char- lottenburg, Pestalozziftraße 51, auf Grund der Behauptung, daß der Beklagte ihr aus den Wechseln vom 8. Oktober und 30. Dftober 1913 die Summe von 516,50 4 nebst Wechselunkosten verschulde, mit dem Sintrage, den Beklagten zu verurteilen, an die Klägerin 416,50 4 nebst 6 vom Hundert Zinsen s\eit dem 5. Januar 1914 und 100 4 nebst 6 vom Hundert Zinsen seit dem 12. Januar 1914 fowte 450 4 Wehsel- untoiten zu zahlen. Die Kosten des Rectsfireits werden dem Beklagten auf- erlegt. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar Zur mündlichen Berhandlung des Nechts- itreits wird der Bekla-t2 vor das König- liche Amtsgericht in Charlottenbura, am UAmts3gerihtêsplatß, Zimmer 52, 2 Treppen, auf den 20. März 1914, Ver- mittags 9 Uhr, geladen.

ChHarsottenuburg, den 23. Januar 1914.

Der Gerihts][chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abi. 39.

L h S A3

[99312] Oeffentliche Zustellung. Der Kausmann Michael Bendit in

Charlottenburg, Kantstraße 129, Prozeß- bevoillmättigter: Rechtsanwalt Julius CdgarBocoehm in Berlin, Friedristraße 82a, klagt im Wecselvroz: ß gegen Franz Klose, zurzeit unbekannten Aufenthalts, früher in Charlottenburg, Windschetdstraße 39 bei Fräulein Philipp, unter der Behauptung, daß der Beklaate ihm au3 dem Wechsel vom 15. Oktober 1913, fällig gewesen am 3. November 1913, die Summe von 25 6 zuzüglich 1,25 sowie 0,30 (4 Provision für Protesterhebung {ulde, mit dem An- trage, den Beklagten kosieapflihtig zur Zahlung von 25 #4 fünfundzwanzig Mark nebst 6 vom Hundert Zinsen feit dem 3. November 1913 und 1,55 Wechfelunkosten an Kläger zu verurteilen und das Urteil für vorläufig vollstreckbar zu erklären. Der Kläger ladet den Be- flaaten zur mündlihen Verhandlung des Nechtsstreits vor das Königliche Amts- gericht in Charlottenburg, Zivilgeriht, 1 Treppe, Zimmer 26, Amts8gerichtsplaß, auf den 23. März 1914, Vor- mittags 9 Uhr. Zum Zweke der öffents lihen Zustellung wtrd dieser Auszug der Klage bekannt gemacht.

ShHarlotteuburg, den 24. Januar 1914.

Neuendorf, Gerichtsschreiber des Königlien Amtsgerichts.

[99572] Oeffentliche Zusteliung.

Die offene Handels8gaefellshaft in Firma S. Neuberg in Berlin, Lehrter Straße 12—13, Prozßberollmächtigter: Rehts- anwalt Geheimer Juflizrat Oscar Caffel in Berlin, Mohrenstraße 61, klagt gegen

l) den Regierungsafsessor a. D. Dr. jur. Freiherr von LWyncder in Charlotten- burg, Neue Kantstraße 18 11, 2) den

früheren Kaufmann Adolf Georg Steffen, unbekannten Aufenthalts, früher in Char- lottenburg, Gervinusstraße 25, auf Grund des Vertrages vom 24. Februar 1910, mit dem Antrage: I. Die Beklagten werden al? Gesamtschuldnec verurteilt, an die Klägerin 2350 6 zu zahlen. 11. Der Beklagte zu 1 wird ferner verurteilt, an die Klägerin weitere 2350 4 zu zahlen. [T]. Die Kosten des Nehtsfireites werden den Beklagten auferlegt. 1V. Das Urteil ist soweit erforderlih gegen Sicherheit s8- leistung vorläufig vollstreckbar. Die Klägerin ladet den Beklagten Steffen zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstretts vor die fechzebnte Zivilkammer de8 König- sliden Landgerichts T1 in Berlin zu Charlottenburg, Tegeler Weg 17—20, Zimmer 54 1, auf den 24. März 1914, WBornutittags 1.0 Uhr. mit der Aufforde- rung, fich dur einen bei diesem Gerichte zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeß- bevollmächtigten vertreten zu lasen,

Chaxlottenburg, den 24. Januar 1914.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts: Lenz.

[99315] Deffentlicte Zustellung.

Die Firma Neformhbaus Thalysia Riecbert & Foerster in Dreéden, Prozefbevoll- mächtigter: Nectsanwalt Dr. Sieben- hüner in Dresden, klagt gegen Paul Stahmauyo, zuleßt tin Oberniewiadom, Gutsbezirk Nieder Birkenau, j:8t unbe- tannten Aufenthalts, unter der Behaup-

lung, daß ibr der Beklagte auf Grund des s{chriftliden Anerkenntnisses vom 30/ Ub 1012 300 6 nebt D

Zinsen seit dem 30. Avril 1912 {chulde, mit dem Antrage auf vorläufig voll- itreckbare Verurteilung des Beklagten zur Zahlung von 300 ( nebst 5 9/4 Zinsen jeit dem 30. April 1912. Der Beklagte wird zur mündlilen Verhandlung des MNecbtsstreits vor das Ksöniglihe Amts- aeriht Dresden, Lothbringerstraße Lk 2, Zimmer 203, auf den 19. März 1914, Vormittags 9 Uhv, geladen.

Dresden, d?7n 26. Januar 1914.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtszerichts. [99316] Oeffentliche Zustellung.

Der Schneidermeister Carl Nuge in Hannover, Steintorfeldstraße 1, Prozeß- bevollmächtigter : Rechtsanwalt Dr. Schmidt Lil. tin Hannover, klagt aegen den Garl Husimaun, früher in Cöln, ¡eut unbekannten Aufenthalts, weil der Beklagte auf dessen vorherige Bestellung am 1. Oktoker 1911 oder doch um diese Zeit ein:n Ulster zu dem vereinbärten eventuell üblihen uid angemefienen Preise von 68 6 von dem Kläger käuflich ge-

liefert erhalten habe, mit tem Antrage, den Beklagten dur vorläufig volstreck- bares. Urteil Toflenvflibtig zu verurteilen, ihm 68 Æ (ackcht und sechzig Mark) nebst 4 9/0 Zinjen feit 1. Januar 1912 zu zahlen. Zur mün dliben Verhandlung des Nechté- streits wird der Beklagte vor das König- lie Amtsgeriht in Hannover auf den S41,März19144, Vormitiags 10 Uhr, Zimmer Nr. 319, Neues Justizgebäude, Bolaersweg Nr. 1, I1. Stokwæerk, geladen. Das Amtsgeriht Hannover ift zuständig, weil der Beklagte zurzeit der Bestellung und Lieferung scinen Wohnfiß in Han- nover hatte. - Hannover, den 19. Januar 1914. Der Gericßteschreibker :

des Köntglichen Amtsgerich!s. Abteilung 21.

[29569] Deffentlihe Zustelsung.

Der Schneidermeister A. Divis in Jena, Prozeßbevollmächtigte : techt8anwälte Iustizrat Dr. Zeiß und Wolschner in Jena, lagt cegen den Stud. med. Friedri Hüttmatu:u, früher in Preetz i. Pr., jeßt unbekanntem Aufenthalts, unier der Be- hauptung, daß ter Beklagte für einen ge- fertigten Anzug 88 46 schulde, mii dem Antrage auf kostenpflichtige Verurteilung des Beklagten zur Zahlung von 88 # nebst 4 9/9 Zinsen seit 1, Juli 1912 bei vorläufiger VollstreSbarkeit des Urteils. Zur mündlihen Verbandlung des Nechts- itreits wird der Beklagte vor das Groß- herzogl. Amtsgericht in Jena auf Diens- ag, den 17. Müärz E914, Vormittags S! Uhr, geladen.

Jena, den 24. Januar 1914.

Der Gerichts\chreiber des Großherzogl. Amtsgericis. 1.

[99317] Oeffentliche Zuftellung.

Der Dr. med. Koreuber in Kiel Prozeßbevollmächtigter : Nechtsanwalt MNatbje in Kiel klagt gegen den venfio- nierten Gerihtsbeamten Willibald John, früher in Kiel, jeßt unbekannten Aufent- halts, unter der Behauptuna, daß Be- klagter ihm für ärztlide Behandlung, Kur- und Verpflegungskosten seiner Ehe- frau. aus dem Jahre 1911 350,30 \{chulde, mit dem Antrage, den Beklagten kostenpflihtig zu verurtel!len, an den Kläger 350,30 4 nebst 49%/9 Zinsen feit dem 1. Januar 1912 zu zahlen, auch das Urteil gegen Sicherhettsl[eistung für vor- läufig vollstreckbar zu erflären. Zur mündlichen Verbandlung des Nechtsstreits wird der Beklagte vor das Königliche Amtsgericht in Kiel, NRingstr. 21, Zimmer Nr. 82, auf den 25. März 1914, Vormittags 10 Uhr, geladen,

Kiel, den 24. Januar 1914.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Ämtêgerichts.

[98841]

In Sachen der Firma Paul Pusch, Chemische Fabrik zu Ketshendorf (Spree), Klägerin, vertreten dur die Nechts- anwälte Bienert und Dr. Fock in Lübeck, gegen den Kaufmann E W. Kellermann in Lübeck, Marlistraße Nr. 21h, jeßt un- bekannten Aufenthalts, Beklagten, wegen Warenforderung, wird der Bek!agte, naŸ- dem er gegen den Zahlungtbefehl vom 30. April 1913 Widei spruch erhoben hat, zur mündlihen Verhandlung des Nechts- streits zu dem auf Sonnabend, den 21. März 1914, Vormittags 20 Uhr, anberaumten Termine vor das Amtsgericht Lübeck, Abteilung V11, große Burgstraße Nr. 4, Zimmer 22, geladen. Im Termine wird beantragt werden, den Beklagten nach Maßgabe des Zahlungs- befehls kTostenpflt{tig zu verurteilen und das Urteil gegen StFerhettsleistung für vorläufig vollstrecktar zu erklären. Zum Zweckte der öffentlihen Zustellung wird dieser Auszug der Ladung bekannt gemacht.

Lübeck, den 23. Januar 1914.

Der Gerichts\chreiber des Amtsgerichts. Abteilung V1.

In Sachen der Firma Paul Pusch, CThbemisGe Fabrik zu Ketschendorf (Spree),

Klägerin, vertreten durd die Nechts- anwälte Bienert u. Dr. Fock in Lübe,

g°gen den Kaufinann E. W. Kellermann in Lüd?ck, Marlistraße Nr. 21 þ, jegt un- bekannten Aufenthalts, Beklagten, wegen Warenforderung, wird der Beklagte, naG- dem er gegen den Zahlung8befehl vom 30. April 1913 Widerspruch erboben hat, zur mündlichen Verhandlung des Nets-

streits zu dem auf Sounabeud, den 28. März 1914, Vormittags

#0 Uhr, auberaumten Termine vor das Amtsgericht Lübeck, Abteilung VII, aroße Burgsiraße Nr. 4, Zimmer 22, geladen. Im Termine wird beantragt werden, den Beklagten nach Maßgabe des Zahblungs3- befebl1s fostenpflihtig zu verurteilen und das Urteil gegen Sicherheitsleistung für vorläufig vollstreckbar zu erklären. Zum Zwecke der öffentlißen Zustellung wird dieser Auszug der Ladung bekannt gemacht. LübeÆ, den 23. Januar 1914. Der Gerichtsschreiber [98842] des Amtsgerichts. Abteilung V1.

(993183] Oeffentlie Zustellung.

Der Bierverleger Wilhelm Allhoff in Plettenberg, Prozeßbevollmächtigter; Rechtsanwalt Dr. Steinweg zu Pletten- berg, klagt geaen den Ernst Mäckeler, früher in Plettenberg, fekt unbekannten Aufenthalts, unter der Behauptung, daß ibm der Beklagte sür am 20. Juni 1912 gelieferte Waren eins{chl. für Portoauslagen

und Mesldeamtskoflen den Betrag von 29,80 4 nebst 49%, Zinsen seit dem

1. Juli 1912 schGulde, mit dem Antrage auf Verurtetlung zur Zablung der obigen Beträge. Zur mündliGen Verhandlung

des Nectsstreits wird der Beklagte vor

das Köntgliche Amtsgericht in Plettenberg auf den S8. März 1924, Vor- mittags 9 Uhr, geladen.

Plettenberg, den 17. Januar 1914. Schwarzkopf, Assistent, als Gerichts? schreiber des Königlichen Amtsgerich{s.

[99343] Oeffentliche Zustellurg.

Die Witwe Staniélawma Garstecka, frühere Inhaberin des Garderobengeshäfts Fa. M. Garstecki in Posen, klagt gegen denHandlungsegehilfen Wladislaus Bieisfi, unbekannten Aufenthalts, früber in Buk, unter der Bebauptung, daß derselbe ihr für am 11. März 1911 käuflich gelieferte Garderobe noch den Restbetrag von 32 f versWulde und daß Bosen als Erfüllungsort vereinbart sei, mit dem Antrage auf Zablung von 32 4 nebst vier vom Oundert

Zinsen seit dem 1. Oktober 1911 und vorläufige Bolstreckdarkeit des Urteils.

Zur mündlichen Berhandlung des Hechts- streits wird der Beklagte vor das Köntg-

liche Amtsgericht in Posen, Mühlen- siraße la, Zimmer Nr. 50, auf den

21. März 1914, Vormittags 9 Uhr, geladen. Posen, den 20. Januar 1914. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[99570] Oeffentliche Zustellung.

Die Firma A. Ullmann tn Saarbrüen d, Prozeßbevollmächtigter: Rechtsanwalt Dr. Abraham in Saarbrücken 3, klagt gegen den Bureaubeamten Johann Vüch, früber in Dillingen, jeßt ohne bekannten Wohn- und Aufenthaltsort, auf Grund eines vom Beklagten akzeptierten und zu Protest ge- gangenen Wechsels über 100 #4, wit dem Antrag auf kostenfällige Verurteilung durch vorläufig vollstreckbares Urteil zur Zablung von 100 #6 einhundert nebst 6 9/0 Zinsen seit dem 10. Februar 1911 fowie 2,70 46 Wechselunkosten an den Kläger oder dessen Prozeßzbevollmächtigten. Zur mündlichen Werhandlung des Rechtsstreits wird der Beklagte vor das Königliche Amtsgericht în Saarlouis auf den 16, März 1914, Vormittags D Uühr, Zimmer Nr. 13, geladen.

Saar!louis, den 17. Januar 1914. gez. Nütt, Amtsgerichts]ekretär. Beglau- bigt: (L.S.)Steffen als Gerihts\chreiber.

[99319] Oeffentlicße Zustellung.

In Sachen d28 Kaufmanns Georg Mansfard, früher in Bentschen, jetzt unbe- annten Aufenthalts, Klägers, geaen den Kohlenhändler und Maurer Josef Nosolski jun. in Dembsko, Biklagten, Prozeß- bevollmächtigter: Nectsanwalt Dr. Ploch in Schmiegel, wird der Kläger zur münd- lien Verbandlung des Rechtsstretts vor das Königliche Amtsgericht in Schmiegel, Zimmer Nr. 8, auf den 17... März 1914, Vormiitags D Uhr, geladen.

Schntiegel, den 14. Januar 1914.

Der Gerichtsschreiber des Königlißen Amtsgerichts.

[99320] Oeffentliche Zuftellung.

Die Firma Seidenhaus Richter & Cie. in Solingen, Kaiserstraße, Prozeßzbevoll- mättigtec: Rechtsanwalt Berg in So- lingen, klagt gegen die Kontoristin Hedwig Ulefter, früher in Solingen, Kaiser- straße 176, jeßt ohne bekannten Aufent- baltsort, unter der Behauptung, daß die Beklagte Alester ihr für käuflich geliefert erhaltene Waren den Betrag von 382,57 46 verschulde, mit dem Antrage, die Beklagte Alester kostenfällig zur Zahlung von 382,57 A nebst 49/9 Zinsen seit dem 17. November 1913 zu verurteilen, au das Urteil eventuell gegen Stcherheits- leistung für vorläufig vollstreckbar zu erklären. Zur mündlichen Verhandlung des Nehtz- streits wird die Beklagte vor das König- lihe Amtéegeriht in Solingen auf d®n %. April £914, Vsrmittags 9 Uhr, geladen.

Sotiingen, den 22. Januar 1214. Fuß höller, Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts.

199576] Oeffentlicze Zustellung.

Die Firma Myrtill Weill, Fleiscß- und Wurstwaren 21 Straßburg, Els., Prozeß- bevollmächtigter: Nechtêarwalt Dr. Bruno Weil in Straßburg, klagt gegen den Restaurateur Heinrich Marx und dessen Chefrau, beide früher zu Straßburg, Elfaß, zurzeit ohne bekannten Wchn- und Aufenthaltsort, auf Grund der Behaup- tung, daß die Veklagten thr für in den Jahren 1912/13 gelteferte Fleischwaren den Betrag von 1686,89 #4 schulden, mit dem Antrag auf kostenfällige, gesamtschuld- nerishe Verurteilung der Beklagten zur Zahlung obiger Summe nebst 5 9/9 Zinfen hieraus seit Klagezustellung, den Ehemann weiter zu verurteilen, die Zwangsvoll- streckung in das eingebrachte Gut seiner Ehefrau zu dulden und das Urteil für vorläufig vollstreckbar zu erklären, ev2:ntuell gegen Sicherheitsleistung. Die Klägerin ladet die Beklagten zur mündlißen Ver- handlung des Nectéstreits vor die [V, Zivilfammer des Kaiferlißen Land- gerihts ¿u Straßburg i. Elsaß auf ten 25, März 1914, Vormittags 9 Uhr, mit ter Aufforderung, etnen bei dem gz- dachten Gertchte zugelassenen Anwalt zu besteden. Zum Zwecke der öffentlichen Zufiellung wird diefer Auszug der Klage bekannt gemat.

Strafibura, den 24. Januar 1914.

(Gerichtsschreiberei des Kaiserlichen Landgerichts.

(99577] Oeffeutlicze Zustellung. Die Elsässischen Gips- und Kalkwerke A. Brill G. m. b. H. in Straßburg, Elf,

vertreten durch ihren Geschäftsführer

August Brill, ebeada, Prozeßbevollmät- tigte: Nechteanwälte Petereit und Hoepffner zu Straßburg, klagt gegen den Gipser- meister Friß Oftermaun, früher in Bis- weiler, zurzeit ohne bekannten Wohn- und Aufenthaltsort, auf Grund der Behauy- tung, daß der Beklagte ihr für in der Zeit vom 11. September 1912 bis 31. Mai 1913 gelieferte Waren den Betrag von 604,48 M shuldet, mit dem Antrage auf Verurteilung des Beklagten zur Zahlung obiger Summe nebst 49/9 Zinfen hieraus seit 1. Januar -1913, demselben die Kosten des Rechtêstreits einschließli derjenigen des Arrestverfahrens zur-Laït zu legen und das Urteil für vorläufig vollfireckbar zu er- tlären eventuell gegen Stcherkbeitsleistung. Die Klägerin ladet den Beklagten zur mündlichen Verhandlung des NRechtsitreits vor dte IVeZivilkfammer des Kaiserlichen Landgerichts zu Straßburg im Elsaß auf den 25, März 1914, Vormittags 9 Uhr, mit der Aufforderung, einen bet dem gedachten Seriht zugelassenen Anwalt zu bestellen. Zum Zwccke der öffentlichen Zustellung wird dieser Auszug der Klage bekannt gemacht. j Straf¿burg, den 24. Januar 1914. Gerichtsschreiberei des Kai!erlichen Landgerigts.

[99321] Deffentliche Zuftellung

Die Eheleute Landwirt Nobert Schiller und Martha geb. Wegner in NRevter, Kreis Wongrowiß, Prozeßbevollmättigter : Deutsche Mittelitandbkasse zu Posen, Ges sellschaft mit beschränkter Hastung in Posen, klagen gegen die Eheleute Land- wirt Stanitlaus Audrzejewsfkt- und Katharina geb. Plucinsfa, früber in Nevter, Kreis Wongrowiß, jeut unbekannten Auf- enthalts, wegen Uebertragung des Eigen- tums an einem Grundstück, mit dem An- trage: 1) Die Beklagten zu verurteilen, fich vor dem Königlichen Amtsgericht in Wongrowitz damit einverstanden zu er- klären, daß das Eigentum an dem im Grundbuche von Nevier Blatt Nr. 29 eingetragenen Grundstück in einer Größe von 9 ha 83 a 50 qm auf die Kläger übergebt, und darin zu willicen, daß die Kläger, und zwar jeder Ekbegatte als Miteigentümer, in gefeßliher allgemeiner Gütergemeinschast als Eigentümer des Grundstücks Nevier Blatt Nr. 29 im Grundbuch eingetragen werden. 2) Das Urteil gegen Sicherheitsleistung für vor- läufig vollitreckbar zu erfiären. Zur münd- lichen Verhandlung des Nechto streits werden die Beklagten vor das Königlihe Nmts- gerit in Wongrowiß auf den 7. Vpril 19144, Vormittags 9 thr, geladen.

Weongrowis, den 17. Januar 1914,

Der Gericht s\(reiber es Königlien Amtsgerichts.

3) Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2.

D. N.-GVevrauhsmuster (Goldgußapparat für zahntechni\{che Zwc Le) zu verfaufei.

Franz Schmidt, Tecniker,

M.-Giadbacz, Negenienstraße 112.

[94470] Wirtschaftsbedürfnisse. &Sür die Zeit vom 1. April 1914 bis Ende März 1915 soll vergeben werden : 100 kg Fadennudeln,

98

_- '

J

D bad

r

HD:000 Salz, 60 Defffer, 60. Kultmel; 12 , Lorbeerbllter, O00 Ralee, 1800 Zichorten, 2 500 Liter Essig,

1 900 ke Schweinefleisch,

4000 Nindfleisch, 1500 Hammelflei\ch, 180 Kalbfleisch, 1000 Mindernterentalg, 3500 Spe, geräuchert, 2000, S%hweineschmalz, 1200 SŸweineltesen, 50 Swinken, 30 Schlackwurst, 100 Leberwurst, 300 Motwurst, 2000 „, Moßrrüben, 550 Zwiebeln, 2400 Kohlrüben, {500 „, Weißkohl, 1200 Sauerkohl, 5000 „, Seefische, 30 Tonnen Heringe, 15 000 Liter Vollmilch, 50000 Magermilch, 200 kg Butter, 2500 „, Magerkäse, 300 Kerne 600 Schmier seife, 20 . BDurxeauletfe; 25 Rasierseife, 300 Soda. Auf Mitiwoch, den 25. Februar

1914, Vormittags X00 Uhr, ist ein öffentliher Termin anberaumt. Bewerber haben Angebote mit der Aufschrifi: „Liefe- rungZaugebvot auf Wirtichaft8beDdüLf- nisse“ bis svätestens 24. Februar 1914 vers@lossen uud portofrei ein- zusenden. Eröffnung der Angebote im Termin in Gegenwart der erschienenen Bewerber. Die Lieferungsbedingungea kénnxen im Geschäft8ztmmer der Anstalt ein- gesehen oder gegen Etnsendung von 50 4 in Briefmarken bezogen werden. ZusWlagsfrist endet am 22. März 1914. Berlin, den 9, Januar 1914. Zellengefänquis Moabit,

Lehrterstraße 3.

4) Verlosung 2. von Wertpapieren.

Peiner Stadtanleihe vou 1913

Die planmäßige Tilgung der vorbezeig,

neten Anlethe für das Iahr 1913 ist durg

Ankauf von Schuldverf{reibungez im Betrage von 56 000 4 erfolgt. Peine, den 28. Dezember 1913.

Der Magistrat. [837091

Dr. Peever, /

(99434] SVekfanntmachung.

Bei der am 20. Januar 1914 erfoïcten Auslosung von Teilschuldversthre|, bungen der Lehr- und Erziehungs, austalt für Knaben zu Dresden. Striesen Freimaurer-Justitut find folgende Nummern gezogen wordep.

Lit. A zu je LOCO M Nr. 189 31e 311/396 956. 647 TL9: 755. Z

Lit. 8 zu je #00 é Nr. 398 9 1017 1037 1085 1381 1568 und 1587.

Die Beträge dieser Schuldver s{reibunge; sind vom 1. Juli 1914 ab nebst de; bis dabin fällig werdenden Zinsen gegey Nückgabe der Schuldverschreibungen sar Zivrsleisten und Zins\cheinen bei der Zaßzt. stelle der Lehr- und Erzichungs. anstalt für Knaben zu Dresdey. Striesen Freimaurer-Jnustitut Eisenacherstraße 21, fowie bei den Firmen Gebr. Aruhold, Vaffeuge & Frißzscze, Ullgeutcine Deutsche Creditaufstgi Abteilung Dresden, Deutsche Bank Filiale Dresden, Dresduer Vayft und SächsischWe Vank zu Dresden, sämilih in Dresden, in Embfang nehmen. :

Die fälliaen Beirüäge werdet voi R. Juli 1964 ab nicht weiter ver: zinft.

Von den früheren Auslosungen Krd folgende Schuldverschreibungen ns uit zur Einlösung vorgelegt worden:

Lit. A zu 1000 4 Nr. 558 und Lt. B zu-.000' # Nr. 1181 Dresdeu, am 24. Januar 1914, Die Vorsteherschaft dex Lehr- und Erziehuugsauftalt für Knaben zu Dresder-Striesen Freimaturer-Jnstitzut.

Dr. Georg Kai ser, Nechtsanmalt

u. K. S. Notar, fielly. Vorsigzender, [70972] Bekanuutzachung.

Der Rest der S829 Obligationen des Deichverbandes des Nicder-Odez:- bruckchs, und zwar die Nummern:

Vit A Nr. 1/80 44 (3 86; 90 10 109 114 16 152215 227 = 13 GE à 1909 Æ,

Lit, 18 Nr- 63. 121-128 162 = 4 à 0099 #,

Lit: C Nr 1.242627. 1054113 18

7 St. à 300 #, werden auf Grund des Allerh? Privilegiums vom 4. Dezember 1876 da Inhabern gekündigt.

Die RückÆzahiung erfolgt vom L, pril 1914 ab bei der Nieder-Oderbruchs Deichkasse in Wriezen.

Der Betrag etwa fehlender Zinf schein: wird bei der Zahlung des Kapitals in Abzug gebracht.

Reiíwein, den 30. September !2i

Der Deichhauptmaun des __ Oderbruch8s:

Graf Finck von Finckensicin, 41/,9%/, Kaiserli Chinesisie Stagtsanleihe in Gold von 189%,

Bei der am 6. Januar 1914 in London stattgehabten Verlosung sind folgend Nummern im Eefsfamtnominalbetrage von È£ 223 000 zur Rückzahlung am L, März

f

a. 416 Obligationen Lit, A über je £ 25.

000222 000256 000279 090397 000650 000812 000877 000960 001069 00152 001575 001626 001646 001649 001702 001874 001885 C0189 001924 002118 002373 00218 002505 002721 002786 00290 003151 0032326 003282 003 003428 003584 003589 00264) 003706 003799 004085 0041 004204 004233 004358 00438 004389 004815 004828 0048 004966 005116 005137 0051 0051839 005282 005449 00048 005627 005703 005787 007% 005818 005897 005924 0059 005972 006246 006317 0060! 006536 006609 006826 00008 006678 007140 007181 00708 007309 007390 007586 007609 007895 007952 008112 008225 008263 008517 008751 008765 00S882 009098 009193 009367 009407 009513 002918 009520 009617 009620 J 009640 009734 009845 00902 009939 010057 010144 010170 010246 019323 010535 010827 010848 010968 011292 011383 011452 011498 011745 011802 012025 012151 012253 012516 012568 012601 012657 012760 012898 013282 013348 013464 013614 013769 013950 014032 014046 0! 014104 014220 014266 014! 014359 014562 014578 01 014661 014890 ; 015359

014929 0152 Ò 015556 015786 016396

R 1 OUUJTE

000S6

000886 001619 001843 002055 002685 003230 003541 003716 004213 00473

005015 005230 005675 005884 006170 006550 006880 007361 007875 008192 008744 008942 009387 009610 009653 009942 010201 010571 011046 011461 011853 012369 012643 012946 013588 014027 014156 014429 014746 015534 015877 016480

016058 01618

016487 016504 01697

016027 016561 016587 016719

016686

1214 gezogen worden: [99422 B

616793 617057 017424 017776 018140 018314 918572 019113 019486 019782 0202-2 020555 021221 021696 022141 022429 (22727 022866 023718 023871 024228 024603 025115 025758 025977 026226 026415 026676 026900 027183 027361 027843 028117 028605 028991 029130 029327 029510 029779,

016856 016874 017216 017275 017454 017669 017869 017985 018198 018232 018315 018463 018698 018935 019119 01912 019516 019544 019784 020124 020296 020476 0263844 620889 621458 021465 021854 021895 022210 022267 022441 022484 022763 022764 023118 * 023152 023732 023740 023926 023529 024303 024313 024705 024769 025181 025353 025792 025839 026012 026040 026256 026321 026444 026499 026683 026686 026985 - 026997 027209 027229 027378 027394 027872 027966 028403 028434 028673. 028812 029002 029034 029185 029195 029445 029453 029655 029720

017017 017069 ;

017300 017385 017728 017772 018036 018038 018247 018267 018508 018525 018974 018998 019155 019393 019602 019662 020136 020179 020535 020543 020911 021014 021616 021695 021908 021989 022325 022342 022598 022671 022768 022778 023460 023660 023748 023856 023935 023957 024589 024595 024981 025011 025579 025662 025922 025967 026075 026182 0926329 026396 026507 026605 026749 026888 027072 027120 027280 027356 027523. 027819 027999 028102 028509 028512 028847: 028959 029040 029087 029207 029326 029475 029507 029722 029769

D. 836 Okligationen Lit, 8B über je £ 50.

090103 000489 000848 001261 001578 001916 002385 002679 (02861 003375 003761 004219 004504 004981 005474 005937 006151 006686 006954 007183 007321 007493 007784 007994 008212 008544 008773 009317 CC9680 009853 010215 010895 (11196 011264 011456 011994 012671 012934 (13450 013703 014137 014336 014750 015339 0155653 016272 016785 016970 017383 017766 018185 018585 018831 019397 019811 020162 020563 020312 0210390 OZL2 E 021685 021356 022812 0

22680 DORT

C260397 026717 027536 027814 028025 028172 028526 028952 029263 029713 030121 030336 030712 031097 031664 031783 03225 (0395 S5 0/3019 033411

000134 000698 009870 001426 001806 001994 002452 002766 003051 003511 003963 004256 004759 005034 005755 006078 006418 006823 007087 007194 007425 007636 007892 008114 008290 008577 009081 009484 009745 099921 0109665 010954 011241 011354 011729 012404 012749 013201 013506 013899 014278 014451 014851 015392 015858 016451 016857 017139 017491 017875 018357 018698 0193090 019431 020082 020271 620735 020901 021430 021412 021725 O21 (44

000122 000505 0008658 001309 001581 001961 002395 002714 002955 003491 003851 004221

604630 005003 005593 006050 006271

006691

007012 007187 007347 007501

007358 008103 008276 008547 008853 009428

009738 009891

010263 010935 011224 011266 011580 012350 012677 013179 013500 013707 014265 014422 014814

015365 015782 016449 016795 017067 017462 0178530 015281 018620 019286 013401

019938 026198 020601 020840 021110

021332

021963 022123 022339 022502 022734 022961 023218

022712 022955 023168 023529 0238993 024459 02420 025125 025290 025544 025985 026405 027191 027586 027839 028066 028211 023595 029033 029302 029723 030128 030453 050723 0341111 031692 031842

024491 024805 025139 025381 025566 026087 026429 027449 027710 027943 028074 028257 028669 029053 029329 029724 030232 030525 030823 031118 031721 031915

032301 032360 032709 033077

033431

032796 035129 033449

000150 000251 000738 000801 001065 001084 001390 001440 001862 001903 002041 002133 002587 002659 002788 002822 003222 003255 003685 003717 004024 004035 004392 004494 024873 004915 005382 005441 005760 005877 006104 006108 006493 006681 006888 006928 007149 007162 007233 007259 007436 007459 007690 007783 007942 007979 C08142 008204 008373 008478 008601 008731 009182 009272 009617 009622 009748 009753 010045 010194 010849 010367 011019 011163 011248 011260 011386 011455 011753 011805 012489 012665 012826 012866 013292 013323 013548 013604 013941 013990 014295 014316 014556 014631 014941 015141 015562 015574 016156 016194 O4 OIONZI 016373 016877 017248 017306 017669 017673 017933 017968 018443 018515 018711 018815 019331 019390 019759 019796 020116 020152 020523 020562 020771 020804 021027 021063 021146 021204 021453 021569 021858 021954 2211 022242 0225(3 022087 022738 022786 023052 023061 023336 023476 023660 023731 024147 024387 024520 024638 024867 024909 025227 025274 025396 025454 025589 025654 026156 026178 026466 026667 027466 027490 027730 027741 027956 028001 028131 028133 028416 028490 028706 028730 029186 029254 029638 029641 029883 030028 030252 030285 030542 030596 030872 030899 031441 031515 031751 031772 032039 032070 032482 0325922 032892 032916 033358 033385 033587 033604

033634 033921 034188 034440 034992 035684 036268 036465 036840 037151 037414 37651 038061 038581 039011 0239409 039929 04033 040688 041004 041318 042059 042303 042495 042770 043102 043553 043690 044212 045006 045172 045436 015658 045918 046105 046335 046572 046717 047113 047389 048059 048319 048547 048668 048861 049056 049521 049721 050569 051400 051547 051688 051930 052364 052622 052914 053157 O93417 054191 054756 055026 055487 055686 055946 056411 056678 057136 OOTOO2 057863 058071 058607 059035 059415 6599741

000147 000579 001023 001260 001396 002019 002714 003283 003626 003877 004522 004638 004929 005273 005501

005676 006189 006524 007409 007870 008523 009369 009760 010069 010496 011203 011406 012000 012215 012857 013233 013651 014012 014211

014478 014592 014722 014940 015473 015870 016153 016639 017203 017414 017743 018175 018560 018847 019508 019976 020140 020366 020795 021051 021538 022082 022263 022675 022945

033795 033953 034257 034818 035255 035717 036282 036533 036899 37162 037455 037718 038301 038586 039034 039602 040085 040396 040768 041014 041453 042064 042363 042498 042789 043131 043580 043771 044292 045044 045268 045449 045740 045925 046189 046349 046607 046798 047135 047522 048070 048339 048588 048745 048865 049060 049576 050030 050930 051403 051575 051745 052074 052419 052699 052915 053203 053447 054281 054815 055238 055590 055329 056044 056435 056778 057300 057551 057939 058113 058626 059119 059441

033739 033957 034351 034324 035365 035929 036369 036640 036998 037254 037482 037742

38336 038779 039239 039781 040141 040423 040813 041147 041516 042076 042365 042610 042796 043208 0436808 043936 044294 045066 045278 045467 045784 045934 046227 046405 046616 046961 047304 047559 048100 043449 048591 048755 043874 049292 049612 050262 051230

008243 053512 054530 054819 055253 055591 055928 056207 056439 056857 057367 ODTTZ2 057990 058177 058634 059182 059579

033861 033986 034381 034857 035382 035971 036420 036691 037072 037333 137540 037872 038373 038897 039324 039812 040144 040503 040828 041268 04T966 042112 042373 042687 42918 043500 043622 044054 044479 045097 045283 045500 045792 046016 046238 046424 046633 046981 047362 047834 048157 048471 048621 048781 049015 049356 049708 050298 051295 051428 051631 051780 052153 052584 052779 053020 053273 053588 054556 054836 055316 055601 055937 056296 056546 056865 057369 057763 058003 058285 058708 059370

059815

über je L E090,

009173 000581 001208 001330 001961 002460 002787 003381 003642 003956 004535 004683 004933 005279 005504 005681 006366 006902 007428 007896 009202 009440 009894 010355 010509 011252 011506 012070 012249 012905 013385 013705 014047 014245 014501 014604) 014774 013041 015478 015987 016268 016645 017209 017559 017844 018216 018698 018863 019523 019978 020175 020546 020919 021181 021563 022147 022284 022769 022983

0009270 000629 001225 001344 001965 002535 002928 003440 003658 004299 004594 0047353 004986 0095322 005538 005780 006407 006908 007530 007971

009207 009496 009927 010360 010661

011284 011695 012079 012340 012978 013529 013784 014109 014262 014530 014674 014842 015326 015680 016071

016305 016907 017294 017676 0173990 018366 018713 018871 019524 019939 020298 020678 020924 021347 021617 022234 022300 022820 023051

000361 000785 001231 001729 001996 002612 002975 003477 003707 004340 004611 004735 005082 005330 005627 006028 006428 007185 007578 008227 009234 009576 009981 010445 010996 011285 011962 012123 012712 013091 013540 013836 014113 014317 014547 014682 014923 015367 015728 016143 016419 016992 017296 017678 013051 018423 018762 019025 019604 020012 020330 020746 020964 021363 021935 022248 022414 022822 023098

033868 034025 034387 034921 035414 036262 036433 036822 037092 037337 037593 038005 038435 038987 039390 039876 040177 040647 040853 041315 042020 042272 042378 042713 043024 043523 043678 044140 0944772 045098 045349 045636 045875 046027 046279 046533 046643 047083 047379 047873 043235 048508 048629 048806 049049 049413 049713 050515 051298 051448 051667 051884 052342 052598 052842 053128 053354 054078 054607 054929 055373

055659 055944 056390 056549 057069 057455 057851

058051

058444

058958

059379

059819

c. 1533 Obligatioucn Lit. C

000411 000926 001238 001836 002012 002694 003159 003534 003853 004486 004618 004736 005254 005450 005633 006989 006570 007214 007680 008374 009365 009579 010065 (010466 011073 011328 011999 012159 VEZEDC 013128 013606 0t3925 014193 014424 014580 014720 014926 015445 015756 016150 016623 017172 V1 Ca2T 017709 018124 018433 018817 019283 019674 020044 020355 020781 020993 021537 021969 022254 022615 022921

023099

023144 023674 024215 024520 024801 025261 025492 025802 026437 026942 027340 027586 028110 028464 028752 028928 029327 029792 030003 030303 030490 030880 031351 031635 031980 032236 032463 032659 052858 032999 033585 033822 033976 034422 034843 035208 035359 Os 036048 036364 036648 036961 037265 037488 037679 038321 038846 039259 039437 039651 039970 040233 040764 041134 041473 041701 042225 042434 043013 043489 043951 044334 044621 044800 044991 045130 0456253 045945 046478 046852 047185 047544 047796 047959 048351 048499 048707 0492018 049244 049441 049808 050772 050937 051377 051608 051980 052301 052646 053134 053598 053843 054148 054515 054955 055377. 055804 056081 056443 056599 057191 057740 057878 053120 058427 058633 058801 059167 059557 060192 060539 060779 061369 062126 062351 062481 062810 063356 063960 064204 064526 064807 065035 065266 065653 065879 068106 066541 067113 067263 067507 067849 068316 098556 068884 069090

023166 023806 024353 024541 024920 025268 025607 025891 026683 026992 027372 27590 028154 028609 028759 028962 029351 029805 030096 030313 030566 030907 031547 031665 032000 032316 032472 032724 032888 033078 033600 033870 034345 034596 034929 035302 0535467 035748 036131 036390 036687 037124 037287 037539 037995 038323 038962 039264 039495 039707 039996 040245 040886 041254 041519 041746 042263 042568 043020 043536 043992 044457 044625 044839 045006 045163 045784 046131 046632 046962 047290 047556 047817 043088 048356 0485392 045720 049032 049265 0419627 050014 050776 050970 051410 051612 052002 052348 052662 053208 053619 053844 054173 054714 055002 055519 055853 056109 056524 056618 057367 057756 058003 058195 058467 058659 053822 059379 059677 060247 060611 060821 061496 062152 062428 062545 062841 063427 063967 064215 064617 064825 065175 065303 065655 065884 066192 066741 067140 067348 067573 067830 068460 068572 068909 069265

023253 024047 024431 024669 025092 025331 025641 026022 026720 027021 027485 028025 028259 028724 028877 029014 029420 029828 030106 020428 030576 030988 031560 031759 032131 032340

32506 032785 032908 033126 033762

33931

034359

034709 035049 035314 035479 035955 036169 036400 036694 O3TLT1 037331 037610 038041 038361 039078 039273 039536 039778 040063 040332 040914 041329 041530 041747 042288 042645 043126 043628 044023 044596 044649 044849 045042 045187 042806 046159 046634 046969 047333 047578 047819 048249 048446 048566 048735 049062 049302 049634 050181 050802 051040 051426 051664 002111

052405 052663 053314 053678 053955 054191 054721

055034 0595526 055894 056398 056546 056666 057581 057803 058042 058227 053492 058660 059050 059392 0598830 060249 060643 061103 061627 062167 062437 062594 062914 063613 063984 064266 064690 064368 065187

065323

065707 065938 066271 066881

067165 067394 067642 068102 063462 0686253 069027 069389

023269 024142 024469 024758 025188 025370 025652 026389 026776 027119 027496 028032 028269 028735 028879 029079 029596 029852 030170 030458 030618 031289 031607 051838 032160

032373

032561 032824 032936 033302 033797 033968 034390 034825 055107 035328 035514 035971 036272 036449 036806 037240 037347 037625 038113 038375 039229 039282 039539 039793 040184 040535 040973 041358 041587 041754 042298 042880 043165 043646 044100 044599 044697 044880 0450985 045287 045841

048186 046637 047134 047382 047596 047821

048279 048456 048572 048788 049075 049343 049716 050443 050874 051308 051483 051915 052268 052483 052877 053455 053716 054048 054247 054763 055098 055651

055945 056415 05659) 056925 057622 057821 058044 008252 058560 058681

059106 059441

060039 060305 060725 061109 061884 062248

062452

062603 063142 063820 064103 064373 064703 064928 065204 065423 065810 066042 C66390 067097 067228 067458 067805 068235 068498 068641 069076 069638

023433 024173 024494 024772 025202 025469 025715 028415 026902 027161 027512 028107 028274 028748

288380 029140 029750 029983 030270 030465 030747 031340 031626 031900 032233 032406 032606 032833 032964 033409 033817 033973 034412 034828 035122 035337 035648 036032

036297

0356515 036885 037244 037424 037665 038212 038481 039235 039321 039615 034828 040186 040601 041017 041373 041680 041913 042895 043389 043932 044208 044600 044719 044953 045116 045331 045943 046355 046752 O4 TLTO 047493 047605 047875 048348 048483 048656 049004 049119 049398 049754 050472 050899 051320 051528 051940 052287 052574 053112 053530 053721 054105 0544530 054926 055345 055773 056058 056442 056596 057162 057732 057873 058072 058404 058591 058742 059146 059503 060094 060364 060759 061247 062012 062272 062479 062768 063189 063873 064177 064525 064752 064992 065220 065516 065865 066080 066426 067107 067230 067505 067813 068315 068541 068635 069086 069752

069931 070484 071003 071361 071686 072034 072189 072432 072999 073485 073833 074213 074467 074662 074850 075018 075600 076302 076499 076808 078036 078235 078772 079202 079626 079926 0802753

080554

089987 081325 081762 081927 082052 082373 082625 082785 083433 083819 084474 084802 089172 085402 085656 0858539 086104 086441 086894 087463 087670 088020 088478 088808 089094 089229 039681 0899653 090212 090508 G9O6G6 090834 091032 091251 031850 092055 092735 093058 093289 093S65 094190 094843 095091 095653 095880 036159 096555 096857 097087 097326 097729 097903 098171 098447 098618 098945 099287 099804 99955 100645 101011 101836 102086 102273 102685 103029 10922 103728 103957 104190 104486 104930 105540 105801 106161 106945 107666 108102 108708 109071 109859 d}

000007 000415 000611 000940 001337 001636 002078

nicht zur Einlösung gebracht : Ver 1. März 1908, Lit. C Per L. Mörz 1914.

134959.

Per P.