1914 / 27 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

156, 1355/156 und 1354/156

nabme derjenigen Wine und stü de, IRobnbäufer erridtet snd, stehe

r

nebft

é 30 Hen in den befindlichen

‘chaften und

te von erte

Boßrmas cine i im Werte von 1 R Se, nf, Kluppensteler, i Abr unden, 1geftell, lfhraub- Und ers<äârf-

le von

utom

+5 Stell Fi raif 25 Tal! iwe

im , Gesam

7 irt} 1 tbieclics

on kommt in 2 Grundbucbarti fe [

erngetrc id va 39 00 O f e dil Zebgu

mit

rundsiü&> (Serätscbaften NRohmateriali en ent! fallen De

tachungen

X, (D X r< den Dégtsben

Qu? die O0 b igen G Ic L: Maschinen

im

S

den 23.

j Januar 1914. Königliches “Amtsgericht.

PDeCnne,

unfer Hand de

Li

[100376]

zn it

Sregister A eu 26 eings etragen worden, 3 di Fucenienre Kurt Schüß und Eri Bethke in Lippehne in die ofene Handelsgese M j Z<Güh & Bethke in Lippehue |

b haftende GesellsGafter ein-

N

unter Nr.

J too LG tio r en

g der Gesellshaft sind

Sesellshafter Albrecht

| E R beretigt, nen Kurt Süß und tur gem einshaftli<.

». Januar 19214.

Amt têégericht.

[s [00377115 41

9

Bies,

Malter

T 1: ern

„Wilhelm der Kaufmann tin das Handelêreg

{tor

Lüidensclheid. _ cfanntmachzutig,

Sant

Ug Nr. 317 ift j

S

eléreaister TeQiiTer A

y

der _Fir E

ein geiragen:

a L

ais Hübenbagen

Eüdensecheid, : Bekanut an: cngi E

E À

me T

Füdenscheig@. Vekauntmachun

» j

LAmODRreg.

der Firma Bierbrauerei Haien bura, Aktieugesells<oît in LänuebuLcg, |

i?op uarndolSr;a or eingetragen :

E

7 Ftrma „Zumina“ Tetrolcum Vertriebs Gesells aît mit beshräufter Haftung Manuheim 7

7

ê

mit Augs- j be auf welden auf- nden Fabrik L eiuben im Werte vor 000

N j mit Koble E

mg | Keßelh 2 000

(bzug von den im

eshäftsführer find nur ge

zur Vertretung der Gesellshaft und Zeich nung der Firma berechtigt. 1 Mannheim, den 29. Januar 1914, Gr. Amtsgericht. L L Mannheim. Zum Handelsregister B V.-Z. 39 9 wurde beute eingetragen : Firma „Kunfler & Co

eiden B

{100384

heim. Gegenstand des Der Betrieb

äften aller Die Gef lihaft

[iden Unti ernchmungen fn Form zu beteiligen, tol&e ens ¡u erwerben und zu vertret Das Stammkapital beträgt 8 80 000 A. Geschäftsführer sind Max Kunfkler, Kaufmann, Mannheim und Friedrich zelbeim, Kaufmann in Manrheim. Richard Kunkler, Mannheim, ; estellt und berechtigt, in Ge- it einer anteren zeibnung®- Person die Gefellsaft Fir ma Iu zeih ränkter Haftung. am G. Fas N ellsdaft | äftéführer. estellt, vei Ge'hafte- Ee! [chäftsführer iten gemein am vertreten. Fri As Keßelheim Vertretung der Ge- nung der Firma be- Mgen Der Gefell, ea Neichéanzciger. Jan UQAr 1914.

My A

und

t, insbesondere d verwandten

hmu

ftaf; ror

nnh

j

"t H

¡me ten

Urt tnd teren

esellschaft mit beîc 2x Gesellscha ftêver tre

[914 fett ul.

nen. 7 4 4 elt

Il C D

e

0, dd man

Lin Uu M aunheim, ais Gr. Amts8ge A S. L

Marienburg, : Westnr. Im A Nr. der Firma Friedri< T felde, eingeiragen: Die losen. Mariezburg,. I Königliches Amtsge

[100465] 201 ift bei anuucre, Neich-

Firma ist er-

Handelsr egister

anuar 1914. cit,

den 2

J

| Markikneukirehen. Im hiesizen Handelsr auf dem die ofene Hande As. zesellihaft in Firma Hitzeroth & Schatz in Mark- neu tirzeu betreffenden Blatte 28 etn- etragen worden, daß der Mitinbaber Carl Nichard Hermann Hi ieden die Handel2gesell! Haft aufgel ift. Markneukirézen, den 29. Ja Kön igliches Amtec b.

Bekann

p Cu

, 2+ 4

R

4

20roth au8Aa 2CTOTB 18A 12 r

4148 l |

o ê A C ua

it Aar

F G, tmahurg. [1 100: S6] egister Abteilung A

ol nenbe

ri ir

HLTV

| ‘Mofcldachi

| stantia Kaiferêes@

| Faiser, Kaufmann i Mayen, den R

Meerane, Sae H Sen. Blatt 926 des biesigen

die Siena ‘Oëêwald Seisex iz betr

L

1117

Meerane, A ni

De

Megiz O.

‘"| Plau, MeckIh. 3878

etragenen }

Anton Münster,

ps

T C Lie U C Iren s I A irma Forêmann,

Münster i.

C-

Cnt

Ne ustadt d d. j

As nb

N 0 »rdhAamsen. |

gesells<haft Vereiniate N ¿orddeuts<he Ñaliwerke Nordhausen r mit einer p ig erlafi 7 Gharlotteuburg. (5

°

meinsam

Band XU

Gesellschaft mit bes><räukfter Haftung“ in Manun- Internebmens ift: von ftaufmännisben Ges- |

er Handel Produkten. ist bere<tigt, fi an ähn- irgend welcher ungen

ist als a

11 zu

fol

1314, |

ein g etragen j

E ; haftenden : anderen Prokuristen diz

e ___ mederlatturg

| Pirmasens.

erzeugnifsen:; Beteiligung an gleichartigen Unternehmungen; Erwerb und Verwertung on Grundstü>ken, * Bergbaugerechtsamen und Bergwerkseigentum und ferner die Auéëführung von Bohrungen für eigene Rechnung, Das Grundkapital beträgt 7 553 000 S (7553 Inhaberaktien über je 1000 S). Geshäftéführer ist der Berg- asessor a. D. Bergwerksdirektor Frit Krete in Bernburg. Die Gesellschaft hatte früher ibren Sig in Berlin. Der Gesell- \haflsvertrag ijt am 27. Februar 1907 | festgestellt und am 13. März und 7. A 1907 geändert. Durch die Beschlüsse der eneralver samminngen vom 26. rzu und 23. September 1913 ist die Sagung weiterhin abgeändert und dur< eine neu- gefaßte erseßt. Nach der abgeänderten Sagzung wird die Gefellshaft, wenn der Vorstand aus einem Mitg liede besteht, dur dieses oder dur< zwei Prokuristen vertreten. Bestebt der Vorstand aus mehreren Mitg „liedern, so wird die Gesell- dur< zwei Vorstandêmit- dur< ein Vers tandöômitglied E oder dur zwei Prokuristen vertreten Nordhausfenu, den | Könial. Armtsgerit.

| Leid At Gberhausen, REHeCintk. | Bekauutmachung. | In unserem Handelsregister A ist bei der unter Nr. 250 eingetragenen Fir

Friedrich Wilms i in Oberyausen E te nagetragen, daß die der Ebefrau Friedr Wilms erieilte Prokura dur< Tod losen tit.

Oberhausen, den 23. Januar 1914.

Königliches Amtsgericht. DiTenbach, Main. {10 Bekauntmaung.

In unserem Handelsregister A248 ist die Firma Friedrich Hörner zu Offen- ba< a. M. çgelös<t worden.

Offenbach a. M., 26. Januar 1914.

Großherzoglihes Amtsgericht.

OpDeln. [100393] _ Im Handeléregister Abteilung A Nr. 201 Ht zu: Der Firm ma „C. Emmerliug O ppe ln“ eingetragen worden, daß in das

estehende Geschäft Ingenieur Carl Gn nmerling der Jüngere in Oppeln als persönlich haftender Gese ellschafter ein- etreten ist. Offene HandelsgeseUs@aft eit 1. Januar 1914.

Amtéegeriht Oppeln, 23. 1. 1914

Osnabrück, [1003914]

In das hiesige Handélireatfice B ift bei der Firma Deutsche Naticualbank,

| Fommanditgeselschaft auf Aktien, | ZDiveignicderlafu ung Osnabrück beute

getragen, daß die Profura des (Mrs

‘udwig Wilhelm Allér3 in Breme :rhaven

des Bankdirektors Eri Friedrich Thorade in O2nabrü>k erloschen

1 dem Bankdirektor Gerhard

i Brur und dem Chr. Heinemeyer, beide

[in Osnabrüd, für die P assung

a erteilt ift, daß

Z

ta ¿ Prokur gemi 1 J 18 des Statuts mit cinem persönli after Od er mit einem j 2 Firma der Zweig- zeïnen ftann. Oêsnabriick, Sanuar 1914. Königliches Amtsgericht. V1.

#

]

schaft entweder gitede Ls oder und einen P

r L

o

t 20: Fanii iar 1914. A

[10

Ar 0459

]

+ L S c

Ts

100463]

A e)

l

IL ,

f L

P

s Iz t R.

[ur E

H H

ao

N

Gemeinf [C af SDefellf

+ 1

I D den 23

Bekanntmachung. Saudel8registereintrag. Dörr. Unter diefer Firma

¿fmann n in E rmase

be- L

At

3)

AAE o 0 L T Be

G Dan delêéregifler 5 ift unter

J Albert GantÆow

„L v getra

0

Firm

Reichenbach, Yogttl.

Görner dtafelbst. Angegebener Geshäfts-

zweig: Agentur- und Kommissionsgeschäft. Piauen, den 28. Januar 1914. Das Königliche Amtsgericht.

Potsä&äam. [100397] Der Geschäftsbetrieb der in unserm Handelsregister A unter Nr. 661 einge- tragenen Firma: „Dr. Richard Weppner, vorm. Sugo Serzberger, Sofapyo- |theker““, i in Potédam, ist auf den Apo- thekenbesit er Hermann Etrodt in Potsdam kbergeganges, er das abgeänderten Firma : „Möni l, Sofapo- theke Seëzmaun E¿érodt, eg Pas Herzberger, Hofapotheker“, weiter- führt. r Uebergakig der in dem Be- Ie des G veshäfis begründeten Verbinde- libteltien ift beim Erwerbe des Geschäfis durh den Apothekenbisißer Hermann Etrodt ausgeshlofs: n. Potsdam, den 21. Sanuar 1914. Königliches Anitsgeriht. Abt. 1.

Radeberg, [100398] Auf Blatt 372 des Hiesigen Handels- registers ift heute die Firma Johannes Röhmer, HSermêdorfer D Dawpappenu-, Svizzemeut- und Asphalt-Fabrik in Hermsdorf bei Dresden und als deren Inbaber der Kaufmann Iobannes Nähmer in Herméêdorf eingetragen worden. _ Angegebener Geschäfts zweig: Fabrikation on Dachpappen, Holzzement und Asphalt. * Madéenera den 28. Januar 1914. Könieliches Amtsgericht. Ratingen. / „In unser Handelsregister Abte ilung B i heute bei der unter E 44 ein- Ne agenen Gesellschaf t mit beshhränfter Oafiung unter der Firma : “C. W. Kehrs «& Co. Gesellschafi mit beschränkter Hafiung uud mit dem Sit in Hösel“ endes ein getragen: Die Vertretungsb Friedrich r ia Hvîel als ¿führer ift

[99966] Tar

Vi

folgí

efugnis

„des e 8 Ci D

12 Ges: 96

d

“Ratiugen, den Sanuar 1914, 8gert<t.

ôniglihes Amt

Ratingen. [100399] _ n uni er Handeléregister Abteilung À ist bei Nummer 101, die Firma Fr. Curti:8 & Co. in 'Eichelsfamp bei Nugermund betreffend, heute folgende Eintragung bewirkt worden :

„Dem Emil Opl zu Eichelz#kamp Gesamtr zrofura erteilt,

Zur Vertretung der Firma find nur zwei Prefkuristen gemeinf<a ftlid) befugt.“

Ratiugen, den 28. Santo 1914,

Königliches Amtsgericht.

ERA tingen. [1004090] In unser Handelsregist er Abteilung B ist Les bei der unter Nr. 40 einge- {ragenen Firma: „Deuts<e Last:Auto- mobilfobrif, Aliiengesell schaft in Ratiugen““ folgendes eingetragen worden : „Die Proëuristen Fegers und Hörner find nur gemeinsam zue Bertirztung der Firma befugt. Die F Dan dlungév ollmacht

U des Herrn Friderici isi erloschen.“ Fanuar 1914.

Rati Q Fa Amtsgericht.

ran! Luhe

ist

“er ugen, den u S Königliches

Reckling hiausen.

E _ Bekanntmachuug. In unser Handelsregister A Nr. 24 ist heute bei der Firma Felix Toffe in Rekli nghausen eingetragen: Die Firma ift erlo!>zen.

Recki inghausen, den 22. Januar 1914.

Königliches Amtsgericht.

Reichenau, Sachsen. [100402] Auf Blatt 148 des Handel2regifters ist beute die Firma G. E. ‘Käpplers Buh- haudluug in Reichenau, Zwelgnieder- assung der in Zittau bestehenden Hauvt- niederlaffung, und als deren Inbaber der handler Karl Albin Bachmann in Reiche n au ein getrage n W ord en.

Angegebener Geschäftswweig: Betrieb einer B: i<- und Pa wierbandlung.

Sanuar 1914. Königliches _Amtsgericht.

{100401

Bucl

Reicßenau, den 29.

| 100403] Auf dem die Firma F. W. Üeßler jun, in Reichcabach betreffenden Blatte 12 des biefigen Han del8regtsters ist heute ein- getragen worden: Den Kaufleuten Car! Johannes Theodor Erich

It lbe Pellivg n U Wilhelm Clemens Keßler, beide in Reichen- ntprckfura er teilt. Sanuar 1914.

N ift { 53 ¿Tam R Königlich Sächs. Ar

o

&% eichenbach, am 28. ntêgeriht.

S. [100404]

Gf gen H Gib [8- s anl BVorêdorf Poppiyz b. Riesa

eute eingetragen worden :

loschen.

den 25. Januar 1914.

mglihes Amtsgericht,

Dampfzi

c

Ronsdorf. [100405]

auf dem 1 Bla tre der Fir ma Sermarn ! s

Tie Cinkaufsgefellsc<aft mit be- s&Hränfter Haftung in Plauen i. V,, | [ i Zerlin unter |

irma bestehenden Hauvts- | 3169: Der Kaufmann |

n ügen walde.

l William, Hendewerk,

lin

Bekauuntmac<zung. as ; HandelSreg ister Abteilung A ift Firma Müller & Vetter zu 20rf - Nädchen (Nr. 78 des Re- |

isters) am sv. Januar 1914 folgendes eine | ibrath

r 4

Geschäft unter der

Rummelsburg, Pomm. [1004 In unfer Handelsregister ist beute unier Nr. 116 die Firma Riemer und Rie und als deren Inbaber der Kaufman Friy Riemer in “Rummelsburg und de Ingenieur Robert Rie>e in Rummel, burg i. Pomm. eingetragen. Die &,, sellihaft hat am 1. Oftober 1913 | gonnen und ift eine offene Handels zee], haft. Rummelsburg i. Pomum,, 20. Januar 1914. Königliches Amtscerigt

Saalfeld, Saate, [100107

In unser Handelsregifter i beute bz der Firma Vereinigte Eisenhandlungez Pößneck-Saalfeld, Deinri<h Prüfte, Filiale Saalfeld, Zweigniederlasunz der Firma Vereinigte Eisenhaudlungez Pößue>-Saalfeld, Seiurih Prüfte in Pößneck, eingetragen worden:

Der Kaufmann Hermann Weber j; E ist in das Geschäft als perfönlig aftender Sesellshafter eingetreten. Dj; Gesellshaft hat am 15. gonnen.

Saalfeld, den 27. Januar 1914, Herzogliches Amt2geriht. Abteilung 1]

Schöningen. [999 j In unser Handelsregister A ist beute z

Nr. 176 Firma Vourjau 1. Co., Kon,

manditgefelshaft, Schöningen, einge

tragen, daß ein Kommanditist aus da

Gese llschaft ausgeschieden und die Einla

eines Kommanditisten erhöht ist. S Schöningen, den 20. Januar 19124,

Herzogliches Amtsgericht. Benig.

TÁ-

Januar 1914 he,

Schrimm. ; Im hiesigen Sti ist 1

Abt. A folgendes eingetragen worden, unt

¡war am 10. Januar 1914 bei Nr. 12

Die Firma Alexander Niedzielski iz - Schrimm ist auf den Fleischermeister Mieczvlaus Serwa in est iden gegangen, der Uebergang der in den uriebe des Geschäfts begründeten rungen und Verbindlichkeiten auf den Er, werber ist ausgeschlossen. Die Firma wird, wie bisher, Alexauder Niedzielsti gezeichnet.

am 14. Januar 1914 bet Gustav Oelsuer, Kuruif, 24. Sanuar 1914 bet Nr. 98 mann Lewiu, Kurnik : erloschen.

Schrimm, den 24. Januar 1914,

Königliches Amtsgericht. Schwelm. [100409 Bekanntmachung.

In das Handelsregister A Nr. beute bei der Kommand itgesellshaft D Meycr's Söhne in Srhwelm traaen :

_Ein Kommanditist ist aus der Eef:l: haft ausgeschieden und ein anderer Kom:

ditist 1st in die Gesellschaft eingetreten Dem Kaufmann D

Fe orde

Nr. 62

und am

E Kau Die Fir iry

B *

avid

man nartr

Dr. Wilbelm Franka steln in Schwelm ist Prokura erteilt, ur) zwar für Schwelm und auch für Zweigniederlassung in Gevelsberg. S<<weim, den 21. Januar 1914, Königliches Amt richt.

S0rau, N. L. Befauutmachung.

_In das Handels register Abteilung istt beute unter Nr. 35 dic Firm L Gs Thomas, Schuhwareufabrik, Gefell s<aft_ mit besczräufter Haftung dem Si Sorau N. L. worden :

Gegenstand des Unternebmens ift

or?

t&no

L

T cingelt

Arret bas

und der Betrieb erbe

waren aller Art Een pana eiter Gew berei.

Das Stammkapital der Gesellschaft t trägt 244 000 #. Geschäftsführer ist der Carl Thomas in Sorau N. L mann Alfred Thomas in ist Prokura erteilt.

Der Gesells<haftvertrag ist am 24 tember 1913 festgestellt.

Carl Thomas bringt als feine einlage die von ihm unter der “e Thomas in Sorau betriebene Schu fabrik ein mit allen Aktiva und Patti® na< dem Stande am 31. Dezember 19 Im einzelnen werden übernomnëen

der Gesellschaft /

) die Grundstü>ke Sorau Blatt Nr.

438, 483 und 991 zum Gesammtmwerte bc b 2 pevege Vermögensstücke (Maschinen , Rohmaterialien, Warenlager) Le z j 3) Forderungs reite (aus- stehende Forderungen, Banfk- âtithaben, bare Kane)... «g. 01 Summa 6 ' Oeffentlife Bekanntmaungen_ der R sellshaft erfolgen nur dur< den De! Neich8anzeigez T: In das Handelsregister Abteilung ist bet der unter Nr. 109 einge! Firma Carl Thomas eingetragen wo!

Das Handel8geschäft ist mit der und mit den Aktlven und Passiven gegangen auf Carl Thcmas, Schub fabrik, Gejellschaft mit beschränkte tung, Sorau N. L.

mo is

Cr rer Cry

A abri 9

* dem Kan! E Y

“pie Q rau 2.

rat Li

0+

Den Kauf leuten : 1) a Ar ev viges, ) Reinhard Eller i | eid- Haften ist Prokura erteilt. | “Roasdorf, è en 26. Januar 1914. | Königliches Amtsg gerit. | |

[100406] elsregister A ist die

ragen A e 6 Nem-

Im Hand Firma |

Rügenwalde, |

[und als Fnhaber der Kaufmann Wit E |

x Giais Görner f

der Fs

a Theuma S haber ma Mr

rno Otmalb |

und | Rügenwalde, Hrn zeriht.

ligen Nee, 25. 1B8Aar

[Sé einaetragen.

1914, Kgl. |

A2

Sorau, den 19. Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: DirektorDr. Tyrol in Charlottenbur

Verlag der Expedition (Heidrit in Berlin

| Drud ber Norbdeutschen Buchdruckerei r

D

| Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraßé 32

Hersielung und der Vertrieb von Su: F

d

janony e Dar aACctions mit dem

S

evente Beilage

T zum L Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger,

Der Inhalt dieser Beilage,

Datente, Gebraucsmuster, Konkurse fowie die Tarif- und Fahrp

_HEn l Bandelore@er fl

Neich kann - dur< alle_ Postanstalten, in B erlir

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Staatsanzeigers, * S

bstabho ler auch “dur die Königliche Expedition des NReichs- und

er Selb eGilhelmî straße E

bezogen werden.

Berlin,

in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, lanbekanntmachungen der E

Handelsregister,

Strassburg, . Els. [99979] | 1 Handelsregister Straßburg i. E. 2 wurde beute eingetragen:

In das Gesellschaftsregister: Band IV Nr. 819 bei der Brauerei zur Hoffnung (vorm. Ph. > Hatt) Aktiengesellschaft. Brasse- iEspérance (Ancienne h. J. Hatt), Société

Firma

rie de Maison P

Nof bl

Akti

[luß ION are Gefsell- erc qa anat rung b Zw. m _Gerich Le

; E. Durch

bände r L

1T e ‘Al

Firma Drei- Straßburg.

ntdatc IT

s Nr « "64 Ia Hirschheimer in chaft ist aufgelöst. Liqui

evisor Karl Faul in

de r

«& D (Voi it

Straß-

Nr. 102 bei der Firma: Deutsche Zuckerwertmarken und Refkflamegesellschaft mit beschränkter Haftung in Straßburg. Die Ver- tungsbefu des Liquidators Ut be- na ift erloscber 103 bei der Gesellschaft mit be- ftung in Mülheim Zweign iederlassung in Kaufmann Heinrich enau ist Ge samtprofura T zus ammen mit einem en die Gesellschaft ver-

XI

“ide XI Hugo Stiun ichranfter (Ruhr) Straßburg.

Fin ( Nr. 16S, H mit

„Dem

> C

Do p

Rg XT Nr. 168 bei der Firma Elsässi ische Schirmfabrik Gesellschaft mit beschr. Haftung mit der fra inzóst- i UebersebBung für das Aus sand Fasbrigue alsacienne de para- nlnies, Société à responsa- Hilit Timitée !! nit dem zu Straßburg. De Kaufma Inn Marx in S L ist als schieden,

én da Ê «F V

1d ÎX Nr. 396 Pei 1 der I MERn Kittler, Drogerie zur Finkmatt Ul weigniederlassung in Han ndel8sge]> ift ist ust Traub in Straß- ftender Gesellschafter

hierdur< begründete offene der b1s-

18

Ges 4j

L195

R Fir n c Ziraßburg, mit Mülhausen: J

irma Senn nfmatt in

in

esells chaft 914, Pe r\on- :-1) Fried-

in Straß- “Calbe fer in ald droaisten Carl g ist Prokura er-

& Kittler, Ztraßburg M ülhausen.

d X Nr. 110 bei der Firma Strafß- rger Hut- und Mügenfabrik Bloch Levy Straßburg: Die Gefsell-

ft ift aufs s Han delôgeschà äft ist

Kaufmann Osfa r Levy in Straß-

egangen, der es unter der 1 weiterführt.

Firmenregister:

r. 261 die Firma Straß-

und Mütßenfabrik Bloch

Levy i in 1 Straßburg. Inhaber ist der nann Osfar Levy in Straßb urg. Den

outen Theod Bloch und Gott fried

in

in

b1S- 2 5

burger Hut:

E [A

Or | Straßburg, ist Einzelpro- ilt

Siealiburg, 23. Januar 1914. Kaiserl. Amtsgericht.

Li

D

DEILDE

Strassburg, Els. [99978] Handelsregister Straßburg i. E. (5s wurde heute eingetragen:

In das Firmenregister: 1d IV Nr. 2428 bei der Firma Max ibe 4 in Straßburg: Dem Kaufmann

Arthur Lieber in Stra ßburg ist Profura

Rand Ludwig Inhaber

Hirsbh eimer

X Nr. 262 die Firma H irsch heimer in Straßburg. IL d Kaufmann Ludwig Straßburg. das Gesellschaftsregister: T: Nr. 401. bei der Firma Schiltigheimer Eisenbahn - Akticen- gesellschaft in S R Die in- folge Beschlusses der Generalversammlung Aktionäre vom 12. Dezember 1912 iaeordnete Herabseßunqa des Grundkapi- Gesel schaft ist erfolgt. tal der Ge LeReE beträgt |o- < 200 000,—. 76 bei der Firma The

Ny

ee „Zl

71

Det Das ndf- Vi DTAL

ute nur noch - M K

Band X Nr.

Pany

Hauptbe

ist Richard Osftrowsky, Neumark, Kreis |

Stuhm, _ : Molkereipähter Richard Neumark eingetraaen worden. |

Mey rt.

Ind dustrie E Grill hier. Firma: | se lienhandlung hie x: Der Firma Meutikalienbauvl Mueller.

Dem

ist P cófiira erteilt.

hier: Das

“ed é 42 7 CLUB L

in evo [n r at _an 1

ein ri

iren ei i

-=holo LDT ler |

(duard Ne ‘Gese [lscaftsdirekio

in Cöln

E y

Keffel

, 26. Januar 1914. An ntsgerit.

SAE beitelit |

[100411] | Handelsregister Abteilung A |

In unser L Nr. 174 die Firma |

beute unter Inhaber

Ostrowsfy

der aus

und als deren

t

Stuhm. den 26. Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

[99848] R Stuttgart Stadt.

1B IMUTde

xrdol2rontito F annd elSregiste É

ar 1914 e nC 1eiragen: ilung für Ginzelfirme : rma Julius Lüßel hier. e Julius Lüßel, Kaufmann, t. in L April 1914 “hier

Es 1 ¿L ut L dlur 1q ml

| Î | j | f | | | j j j f

ab Ç >37 o oßbha an Leer cel,

ma Süddeutsche Motoren- | L

haber:

He ZSJ N

1ann Kior iebe Ge- |

b 4 Lte

Grill, Kau 1f1

ll)chaftsfirn N

Zu Firn ia Ebner’

ugen

che Musika- Wortlaut der

Ebuner'sche |

Zor Le

p InNDdort 13. (Tui Lil

ung Juhaber Heinz |

der Firma W. Gugen Altvatter,

rofura erteilt. Prokura de

ollmer hier ist erloshen.

Meßinger & Co.

‘Albert Eib, Kaufmann hier,

ist

Kollmer hier:

J)

gil c ui Kaufmann hier, Ut Nt Z

5 “t V

Zu der Firma Friedr. «& Carl Hessel Geschäft ist mit der Firma Gropp, Kauf mann Halle

in | / | Firma “Eduard Blenk hier:

E 0E l ift erloscbe1 | Abteilu 8 fie Gesellsd aftsfirmen: er 1 Gebrüder Freundlich, | n „München, Zwei ntederlassung

>

Zu d

{ 1chen ift erlosc ben Zu b der E 0a F. Heidenheimer hier: er Gesellshafter David _Heide1 heimer, Kaufmann bier, ist am 31. Dezember 1913 aus der offenen Handelsgesellshaft aus- geschieden

Zu der Firma Markt - E

Seubert «& Seitz hier: Am 1 Januar 1914 ift der Gesells after August iben- spies, Apotheker hier, aus der offenen Vand elsgesellschaft aus ¿geschieden gleich- ing ist seine Ehe efrau, Johanna ( Susa Klübe: ns\pies, geb. Schneider, in Stuttga Cannstatt als neue Gesell afterin ein- getreten. B Nertretung der - Gefe Uf ast ist nur Gesellschafter osef Seuber Vent hi er, bere<tigt. Dem Apothe Fee August Klühenspies in Stuttgart-Cann- statt ist Profura erteilt. Zu der Firma Grill & Blanz hier: Die offene Handelsgesellshaft hat si durch Uebereinkunft der Gesellschafter auf- aelöst, das Geschäft ist mit Aktiven und Pesiven auf den Gesellshafter Gugen Grill, Kaufmann De allein übergegangen, welcber es unter der Firma Süddeutsche Motoren-Jnduftrie Eugen Grill fortführt. Die Firma ist in das (Finze [- firmenregister übertragen worden. he (inzelfirmen.

Zu der Firma Zingirides Cie. Gs garetten- «& Tabakfabrik hier: Die offene Handelsgesellschaft hat fich ufgeis 16% die Firma ist erloschen.

H il

>

L

(A001

Sie

(DCTT

Zu der Firma Schloßgut Engelberg Gesellschaft mit beschränkter Patos hier: Der seitherige Geschäftsführer GSrnit Frank, Bierbrauereibesißer hier, hat sein Amt niedergelegt; an seiner Stelle ist zum Geschäftsführer bestellt worden: Heinrich Reiser, Kaufmann hier. L Zu der Firma Hugo Stinnes, Gesels- schaft mit beschränkter Haftung, C18 in Mülheim a. d. Ruhr, Zweignieder- lassung hier: Dem Kaufmann Heinrich Mintrop in Nheinau is Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er 1n Gemein- schaft mit einem anderen Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten berechtigt ist.

Ferner ist am 22. Januar 1914 einge- tragen worden:

Abteilung für Einzelfirmen:

Zu der Firma Friedrich Niethammer hier: Vei dem Uebergang der Firma auf Jgnab Lentschner ist vereinbart, daß die in

' Walsrode. | ift bei der Firma Otto Voigt in Falling-

| bostel Xxirma ift erlof<en.

Weida. Bekanntmachung. ¡ d

mechanisbe RIRS Sdorf

Großhe Weiden. Bekanntmachung.

Nunmehriger Firment

n Di

manns\obnes ist erloschen.

Weiden, G. m. b. H.““, | Geschäftzfi bierfür wurde gewählt Heinri Harttig,

K. te<n

| Leo Hertzbera,

* ijt erloschen.

+ | nuar 1914 ein getragen die Firma & : | berg, | W L itensels.

| Gegenstand

| brikation

Güterre<ts- 5 Meeren, h Genossenschafts, iers enthalten find, erscheint au

Da Bez uUugS8bÞpre Anzeigenpr

SW.

5

eis fi

Oren, oto

Sant

r

Pfize [100414] register A Nr. 102

das

In das bie sige Handel®

folgendes eingetragen worden: Die

Walsrode, den 24. Januar 1914. j Königliches Amtsgericht.

Li H 002415]

sregister A iitNr. 170 bei |* Naundorf « Poser, Tevpi ichfabrik in München: eingetragen worden: Der aufmann Iobannes Gottb lf Heymann in Müncbenbernsdorf ist aus der Gefell- schaft auéëgescieden.

Weida, am 28. Januar 191 4. S. Amtsgericht.

In unler Dns er Firma

ol T S 5

Abt. 1V.

[100416] getragen:

A G TZ09ie

In das Handel®2register ift ein Am 12. Januar 1914 „Johaun Wolf“, Sig inhaber ¡ann Johann Georg Molf i ie Prokura 1) ter Kaufma Johanna Wolf in Weiden, 2) Johann Georg 2 90. Januar 1914: und Baugesellschaft Sit: Weiden. ausgeshteden

Am

Süceáins

ihrer ia ist

Sonr

Bavreuth.

Schlicht. Sägewerk

Re<nungskommissär, Am 24. Januar 1914: „Josef Winkler“, Sit: rolef Winkler, Mühbl- und besitzer, “Sghlicht i: Weiden, den SFanuar 1914 K. Amtsgericht Registergericht.

W Ca rciaiE. [100417] Im Handelsregister A 368 Firma “Weißenfels if am

Die Firma

o V

93

I

Januar 1914 eingetragen:

Amtsgeriht Weißenfels.

WeisSsenfels. [100418] Im Handelsregister it am 23. Ja-

L, Dert- mit bes<r. Haftung in Der Gesellihaftsrertrag ezember 1913 abges{lossen des Unternehmens ist die und der Fortbetrieb des auf Firma Leo Herzberg in

r B 43 i

Ges

it am 15. De Uebernabme

die bis He ertge Weißenfels eingetrag

4.1 enen Geschäfts 1 mit Fa- landwirts<aftlither Maschinen sowie die Auanußurg aller Herrn Leo Hertberg erteilten und no< zu ‘erteilenden Patente und der vom Patentamt geshüßten Erfindungen einschließli der aus dem Lizenzvertrage mit Gottfried Vußg in Vluvyn bergeleiteten Rehte. Das Stamm- fapital beträgt 25 500 A. Der Ge- sellsha ifter_ Heinrich Schober bier zahlt bar ein 25 000 „M Der Gesellsbafter Leo Herß “as bier bringt als Sach- einlage ein sein bioheriges Geschäft n nebst allen Patenten und vatentamtlih ge- \hüßten N und allen Rechten, und zwar mit allen Aktiven und Passiven unter Hugtunelegung der Bilanz vom 1. Dezember 1913 im Werte von 500 . Die Geschäftsführer sind die beiden Gesellschafter Schober und Hertberg. Sämtliche Gesellschafter sind zur Geshäfts- führung bere<htigt. Jeder Gesellschafter ist unter Mitzeihnung des Handlungs8- bev ollmächtigten auch allein zur Vertretung befugt. Die Dauer der Gesellschaft ist bis 31. Dezember 1924 bestimmt. Wird dle Gesellschaft nicht svätestens ein Jahr vor dem Vertragsablaufe gekündigt, fo dauert sie für weitere fünf Jahre fort. Bekannt- machungen der Gesellshaft erfolgen durch den Deutschen Neich8anzeiger. Amtsgericht Weifßeufels.

Wetúiziar. [100419]

Fn unser Handelsregister ist am 24. Ia- nuar 1914 eingetragen, daß das unter der Firma „C. Gaerthe jr. am Eisen- marfki“/ hierselbst bestebende Handels-

ges<äft auf die Witwe Carl Guaerthe, Berimins geb. Recke, in Weßlar über- gegangen ist, wel<he das Gescäft unter unveränderter Firma fortfübrt. Dem Kauf- mann Emil Gaerthe in Weßlar ist für die Firma Prokura erteilt. Die Prokura der Ehefrau Carl Gaerthe, Hermine geb. Nee, ist infolge Uebergangs des Geschäfts auf fie erloschen.

Wegtzlar, den 24. Januar 1914,

Königliches Amtsgericht.

Wetzlar. ; [100420] In unser Handelsregister Abteil. B Nr. 13 i bezüglih der Firma „Mittel-

dem Betriebe des Geschäfts Levin deten

S orkshire Insurance C0W-

Forderungen des bisherigen Jnhabers aus

Sue Gerberei und Riemenfabrik

8 S ral - Hand beträgt 1 ur den

Witten. Befavntmachung.

M Tse

Mitten, Chrifiliche Buch- und Kuns RERRIG

äo I bet

Wi örrstadt.

ist erloschen.

Wolfenbüttel.

Sonnabend, den 31. Januar

pntito L L

_Zei chen und Musterre. der Urhe!

in einem befonderen Blatt u

TN,

nto 4a

dd

Das

el8register #6 80

A

Naum eine

2 E für das Biertelj

für i r gespaltenen Einheit Kaufmann

Proc

daß di zu We Slb ift. Weßglar, den 24. Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

dem erteilte

f Ura

8lar

[100421] Bei der tm Handelsregister B unter 72 eingetragenen Handel8gesells<aft : Vestdeutscher Lutherverlag, Gesell- [chaft mit beschränkter Haftung zu Apologetische Centrale 1nd

E

etragen : D erfsam Me

Fu Witteu ist beute folgen des eli Ne das

Dur<h Beschluß der Ge neralt vot 30. Oktober 1913

imkapita [l um 4000 500 M.

1 U t It

g

It >wH v3 y r

CTi

A4

L 4 + E

Witten, den 19. Januar 1914. Königliches Amtsgericht.

“g

[100460] Bckanntmachung.

„Carl Luf, Wörrftadt.“ Die Firma

Eintrag im Handelsregîster

ift beute erfolgt.

Wörrstadt, Grof

den 28.

L, Y A

b. Amts8ge

99

e Han del?reg ister S L ll bei der Firma Moritz

Daf „Znhadecr

íúIn das biesige Seite 52 Shalte S, Pohly und Söhne, ift unter bei e folgendes etngetragen : Dor bis berige Mitinhaber Moritz 11 seit dem 1. r 1911 aus den Geschäft ausgeschieden und wird dasfelbe seitdem unter der bisberigen Firma von den Viebbändlern Adolf Pobly und Marx Pobly fortgeführt. Wolfenbüttel, den 26. Jam Herzogliches Amtsgericht. S.) NRNhamm.

JIanua

tar 1914

(71 L

Worms. Befkauntmactung. 04 as Erlöschen der Firma “Louis Kuerr Nachf. Heiurich Wolff“ in |- Worms wurde heute in unserm Handels- register eingetragen. Worms, den 24. Januar 1914.

Sroß herzoalides Amts gericht.

Worms. Vekanutmachuug. [100424]

Bei der Firma: „Sorg «& a in

Worms wurde beute im Handeleregister

des hiefigen Gerichts eingetrage! Ut

Der Gesellschafter Philipp Ruh ift aus

dem Geschäft ausgeschieden.

Worms, den 24. Januar 1914. Großherzogliches Amtsgericht.

23]

Vereinsregister.

OdenKkir chnen. [100466] Im Vereinsregister ist unter Nr. 9 bei dem Kirchevbauvereiu Maria Himmel- fahrt in Meerkamp bei Giesenkirchen folgende es eingetragen worden: Der Gärtner Peter Orth in Meerkamp und der Inva- li de Theodor Röder in Puffkohlen find aus

m Vorstande ausges<izden, statt ibrer fi d ter Schneidermeister Alois Schiffers und der Gemüsehändler Karl Hahnen, beide in Giesenkirhen, in den Vorstand gewählt.

Odeukirchen, den 26. Januar 1914

Kgl. Ämtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Pee [100200] |! Amwmtsgeri<t Backnang.

Jim T idrenifter wurde beute bei der Moltereigenosseuschaft Unter- weisad e Om V P in Her weißach eingetragen :

„In der Generalversammlung 7. Sanuar 1914 ift an Stelle des aus- geschiedenen Schultheiß Schneider der Dauer Gottlob Fiechtner in Unterweißach zum 2 BVortteher gewählt worden.“

Den 29. Jauuar 1914.

Landgerichtsrat Hefelen. Belzig. [100473]

In das Genossenschaftsregister wurde heute bei der Pferdezuchtgeuossenschaft, eingetragene Genoffenschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Belzig ein- getragen:

Fn den Vorstand wurde hinzugewählt: Friedri Hübner, Neschholz.

Belzig, den 28. Januar 1914.

Königliches “Amtsgericht.

vom

[100474]

Bismark, Prov. Sachsen. m Genossenschaftsregister ist bei Nr. 12

, Sérrvibel/Aacuofei at Dobbver- fau, eingetragene Geuofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Dobberkau““ heute folgendes eingetragen: Die Ge- nossenschaft ist dur<h Beschlüsse der Ge- neratversammlung vom 30. November / 14. Dezember 1913 aufgelöst. Die Liquti-

beute vom 20. De genofsenscaft eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht mit

1914.

O

über W

derre htseintragsrolle, )arenzeichen,

dem Titel

r das Deutsche Reich

D 4 ute No i . ers cBeint

Brieg, Ez. Breslau.

: Bekanntmachung. In unser Genofsen| unter Nr. 43 i

eingetrage 1913 der Elektrizitäts.

ber or

T

zember

in E: Kreis Sricg. d Lnterne mens e

die Abgab: Ur Beloudtu: ig und

Bekannimachungen i der Ge

Hafts1 umme nteil b er Geschà!

e viste der Genossen 1nden jedem gesta S nuar E

Hos

Koöniglichet Bromberg. Bekauntu iahung. 8 Genossensha!ts ¡TE( Nr. : bei dem D eutschen Bog un D Darlehuskafsen- Verein, eingetragene Genofscuschaft mit unbeschräufkter Daftpflicct in Mocheln eingetragen : An Stelle des ausge\{iedenen Thimo- beus Schröder ist Stkitil “N Yocheln in den Vor! hlt. BEE Eq En 1914. &5

DCTLI

iiet.

G

In ee ift heu

S 4+ PT August gev tand [Tand 1 Œan Sanuar

24, L 01 tayortM amtSgertct.

gewa

glich es Bütow, Is. F ÖSTin. [100477] In das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 11, Ländliche Spar- und Dar- lehnéktasse in Klein Tuchen, e. it. b. D, am 3. Januar 1314 eige» trager an Stelle des aus dem Vor- stande ¡tedenen Lehrers Julius Weyerke der Stellmachermeister Paul Borbau in Klein Tuchen in den

Yorjtand gewählt tft. Königliches Amtsgericht VBiitow.

Colmar,

.., : Sa l, PUB

ausges

Els. [100478] Bekanntmachung. In das Genossenschaftsregister Band wurde unter Nr. 78 eingetragen Konsumverein Eckirch, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht in Markirch (Eckir<h). Das Statut ist am 10. August 19153 errichtet. Gegenstand des Unternehmens ift der gemeins{<aftlihe Einkauf im großen von Lebens- und Wirtschaftsbedürfnissen und Ablaß im kleinen an die Mitglieder und Verteilung des erzielten Gewinnes nach Bildung einer Nüc>klage an die Genofßsen. Die Bekanntmachungen der Genossen- haft geschehen dur den Borstand und werden in dem in Markirh erschetnend geen eren veröffentlicht. Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Ok- tober und endigt am 30. September. Die Mitglieder des Vorstands sind: 1) Bannwarth, Josef, Werkmeister, 2) Uebel, Eugen, O 3) Koentg, Cmil, Webe alle in Ctr, Gemeinde Markirh. ie Zeichnung gesteht in der Weise, E zwei Mitglieder des

T7 V

en

BYorstands der Firma der Genossenschaft ihre Namens- unterschrift beifügen.

Die Haftsumme jedes Genossen beträgt 20 M für jeden Geschäfts zanteil. Eine Genosse kann ni<t mehr als 4 Geschäfts- anteile erwerben.

Das Statut ist Blatt 2—12 der Akten niedergelegt.

Die Einsicht während der Di jedem gestattet.

Colmar, den 28.

Kaiserliches

Colmar, Els. ' Bekanutmachung. In das Genossenschaftsregister Band 1Y wurde unter Nr. 79 eingetragen : Konsumverein Bruderliebe, ein- getragene Genoffenschast mit be- [vautter Haftpflicht in Markir<h. Das Statut ist am 17. August 1913 er- richtet. L Gegenstand des Unternehmens ist der

r Liste der Genossen ist nststunden des Gerichts

De Le VFanuar 1914. Amtsgericht. [100479]

| G, m. b, H,“ zu Wetzlar eingetragen

dation erfolgt dur<h die Landwirte Karl

gemeinshattlihe Eintauf im großen von