1914 / 32 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 06 Feb 1914 18:00:01 GMT) scan diff

“M tg B per M B B M L A E S Me G I IEEAE 7 FRES 4

und photographische Apparate, -JFnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente, D Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Stall=, Garten- und land- wirtschaftlihe Geräte. ; Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorationsmate=- „rialien, Betten, Särge.

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

E und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta- peten.

Photographische und Drudckereierzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckfstöcke, Kunst- gegenstände.

Glimmer und Waren daraus. Modellierwären, Billard=- Lehrmittel.

Schußwaffen.

Wash- und Bleichmittel" Stärke, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, Geschosse, Munition.

Steine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke.

187459. O.

Linolith

21/6 1913. Oelwerke G:rmania G. m. b. H., Em- merih a/Rhein. 21/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Ölfabrik und Fabrik technischer Präparate. Waren: Arzneimittel, Fettprodukte für me- dizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutische Prä=- parate. Chemische Fettprodukte für wissenschaftliche und photographishe Zwecke, Hartfette für Lötzwecke. Dich- tungs- und Packungsmaterialien, Appreturmittel, Boh- necmasse, Brennmaterialien, künstlihes Wachs, Leucht- stoffe, Schmiermittel, Karnaubawachsersaß, Kerzen, Fisch- fette, Margarine, Speiseöle, Speisefette, gehärtetes Rinderfet:t, Kunsttalg, Kakaobutter, Kakaofettmishungen, Kakaobuttersurrogate, Schokolade, diätetishe Nähr- mittel, Futtermittel aus Abfallprodukten der Ölbereitung, Xosmetische Fette, Seifen, Pußmittel. Beschr.

20b. 1874690. O. 5134.

LInoleid

94/6 1913. Oelwerte Germania G. m. b. H., Em- mecih a/Rhein. 21/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Ölfabrik und Fabrik technischer Präparate. Waren: Arzneimittel, Fettprodukte für me- dizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Prä- parate, chemische Fettprodukte für wissenschaftlihe und photographishe Zwecke, Hartfette für Lötzwecke, Dich- tungs- und Packungsmaterialien, Appreturmittel, Boh- nermasse, Brennmaterialien, künstliches Wachs, Leucht- stoffe, Schmiermittel, Karnaubawachsersaß, Kerzen, Fisch- fette, Margarine, Speiseöle, Speisefette, gehärtetes Rinderfett, Kunsttalg, Kakaobutter, Kakaofettmischungen, Kakaobuttersurrogate, Schokolade. - Diätetishe Nähr= mittel, Futtermittel aus Abfall produkten der Ölbereitung, kosmetische Fette, Seifen, Pußmittel. Beschr.

42. 187461. S. 28051.

L onftex

Julius Hirshbzrg, Berlin, straße 108. 21/1 1914. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von chemischen, pharmazeutischen, fosmetischen und tech- nishen Artikeln, sowie von Nahrungsmitteln und Ge=- nußmitteln, Fmport und Export. Waren:

Kl.

1. Sämereien.

9 Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

a. Friseurarbeiten.

. Leibbinden und Rüdckenschoner. Kochapparate, Kühl- und Trockenapparate Geräte.

Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toi- lettengeräte, Pußmaterial, Stahlspäne, Bart- binden, Haarneze.

Chemishe Produkte für industrielle, wissen- schaftlihe und photographishe Zwecke, Feuer=- löschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärztlihe Zwece, Zahnfüllmittel, mine- ralishe Rohprodukte.

Dichtungs- und Paungsmaterialien, \huß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

. Düngemittel.

. Messerschmiedewarèn, und Scheren.

, Nadeln.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Häute.

Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederput=-= und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

a. Bier.

. Weine, Spirituosen.

», Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze. :

Nickel- und Aluminiumwaren, insbesondere für

Toilettenzwedcke.

. Wachs, Leuchtstoffe, tehnische Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin.

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Celluloid und ähnlihen Stoffen, Flehtwaren, Figuren für Friseurzwee.

. Ärztliche, gesundheitlihe JFnstrumente und- Ge- räte, Meßinstrumente, Suspensorien, Damen- binden.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise=- öle, Fette.

. Sirup, Honig, Kochsalz, Mehl, Nudeln.

. Hefe, Badkpulver, Backwaren.

. Diâätetishe Nährmittel, auch Malz, Futtermittel.

und Signierkreide,

5131.

Linden-=-

und

Wärme-

insbesondere Rasiermesser,

36. 37. 38. 41.

Papier und Pappwaren, insbesondere für hygie- nishe Zwece, Klosettpapier, Papierservietten, Pa- pierhandtücher, Papierwäshe jeder Art, Klosett- papierhalter und Kästen jeder Art.

Porzellan für Toilettenzwecke.

Parfümerien, kosmetische Artikel, ätherische Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleck- entfernungsmittel, Rostshußmittel, Puß- und Po- liermittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel.

Zündwaren.

Holzkonservierungsmittel.

Zigarettenpapier.

Web- und Wirkstoffe, insbesondere Decken und Badelaken, Paktücher.

10/11 1913. Waldes & Ko.,

1914.

Ges Exportgeschäft.

3a. &:

4.

5. 9a.

. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

». Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, Hufnägel.

e. Emaillierte und verzinnte Waren. î. Eisenbahn - Oberbaumaterial,

». Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau-

N

15

11/ 1914.

Ges Export

Kl

3a. d. 4.

D.

(

187462. W. 18194.

nNtrIS

Dresden.

la

22/1

häftsbetrieb: Metallwarenfabrii, Jmport- und Waren:

Kopfbedeckungen, Puß, künstliche Blumen. Bekleidungsstücke, Korsetts, Krawatten, träger, Handschuhe, Schweißblätter. Beleuchtungs=, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Troen- apparate und =-geräte.

Borsten.

Rohe und teilweise

Hosen-

bearbeitete unedle Metalle.

Hieb- und Stichwaffen. /

Kleineisenwaren, Brief- und Musterklammern, Schlosser= und Schmiedearbeiten, Schlösser, Beschläge, Draht- waren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und Ösen, Geld- schränke und Kassetten, mechanish bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bau- teile, Maschinenguß.

Edelmetalle, Gold=-, Silber-, Nickel- und Alu=- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un=- echte Schmucksachen, leonische Waren, Christ- baumschmudck.

Gummi, Gummiersaßbstosse für tehnishe Zwedcke. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Kragenstüßen, Drechsler-z, Schniß- und Flehtwaren, Bilderrahmen, Figuren für Kon- fefktions-= und Friseurzwecke.

und Waren daraus

tishe, Wäge-, Signal=-, Kontroll- und photogra- phishe Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall=-, Garten- und landwirtschaftliche Geräte, Treibriemenverbinder.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren. -

Photographische und Druereierzeugnisse, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Waren Daraus. : Posamentierwaren, Bänder, Besayartikel, Knöpfe, Druckknöpfe, Spiyen, Stickereien.

Sattler=-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modelliexwaren, Bureau=- und Kontorgeräte.

Seifen-, Puß- und Poliermittel, Rostschußmittel, Waschmittel, Parfümerien und Toilettemittel. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte.

Säe. Uhren

Ton, Glas, Glimmer und

und Uhrentéile.

187463. W. 18205.

Bester Druckknopf

Garantiert rostfrei

D 5 _

Garäntiert rostfrei

(F T T T T1 I 0-1

11 Dresden. 22/1

cchäfts8betrieb: Metallwarenfabrik, Fmport-= und geschäft. Waren:

Puy, künstlihe Blumen. Hosenträger, Handschuhe.

1913. Waldes & Ko.,

. Messershmiedewaren, Werkzeuge.

. Nadeln, Fischangeln.

.- Emaillierte und verzinnte Waren.

. Kleineisenwaren, Bries- und Musterklammern, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Ketten, Reit- und Fahrgeschirrbeshläge, Haken Le Ösen, mechanisch bearbeitete Fassonmetall=-

eile. Gold=-, Silber-, Nickel- und Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, ehte und unehte Schhmuck- fachen, leonishe Waren, Christbaumshmuck. Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild=- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bern=- stein, Meeïshaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Kragenstühßen, Bilderrahmen. Meßinstrumente. Treibriemenverbinder. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren. Drutereierzeugnisse. Waren aus Porzellan, Ton, Glas ‘und Glimmer. Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Druknöpfe, Spitzen, Stickereien. Sattler-, Riemer=-, Täschner- und Lederwaren. . Schreib=-, Zeichen-, Malwaren. . Uhren und Uhrteile.

W. 18207.

187464.

1/11 L919 1914.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Jmport- und Exportgeschäft. Waren: wie 187463.

Waldes & Ko., Dresden.

187465. W. 180783.

15/10 1913. Waldes & Ko., Dresden. 22/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Jmport- und Exportgeschäft.

Waren: wie 187463.

42. 187467. B. 28233.

prgpEE V O Gd PERLA R

44 ARMN \ N N

8/5 1913. Fa. Bernhard Buschmann, Hamburg. 22/1 1914. s 9 7

E Exportgeschäft. Waren:

1. Aerbau=-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier= zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und

Beleuchtungsapparate und =geräte. Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Toilettegeräte.

Jagd.

Pharmazeutische Drogen, Pflaster, Verbandst j

. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, kün offe, Blumen. ; lie

. Schuhwaren.

». Strumpfwaren, Trikotagen.

. Bekleidungsstücke, Leib=, Tish- und Bettwzz Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe“ Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Tro und Ventilationsapparate und -=geräte, Wass leitungs-, Bade- und Klosettanlagen. lm

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwa me, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne Ms Feuerlöschmittel, Härte-= und Lötmittel, masse für zahnärztlihe Zwecke, mineralische Rohprodukte. Dichtungs-= und Packungsmaterialien, WVärm s{chuy- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate,

. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metall

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Siehe Hieb- und Stichwaffen. Y

». Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren.

. Eisenbahn =- Oberbaumaterial, Kleineisenwaren Schlosser= und Schmiedearbeiten, Schlösser, Y,; shläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Ry. stungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und Ösen Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitet: Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Vay- teile, Maschinenguß.

Land=-, Lust- und Wasserfahrzeuge, Fahrräder Automobile, Automobil= und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile. A Blattmetalle,

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Bohnermasse Garne, Seilerwaren, Neße, Drahtseile. 7

. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

: Vier.

. Weine, Spirituosen.

». Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

Edelmetalle, Gold=-, Silber-, Nickel- und Aly miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echte Schmucksachen, leonische Waren, Christ- baumshmuck.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technishe Zwecke.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Brennmaterialien.

. Wachs, Leuchtstoffe, technische Schmiermittel, Benzin.

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, ‘Elfenbein, Perlmutter, Bern- stein, Meershaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechslerz, Schnißz- und Flechtiwaren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseurzweckcke.

a. Ärztliche, gesundheitlihe, Rettungs-= und Feuer- ló\ch-Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, hemische, optische, geodätische, nau- tische, eleftrotehnishe, Wäge-, Signal=-, Fon- troll- und photographische Apparate, -Jnstru- mente und =-Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile,

Zahnfüllmittz,

Öle und Fette,

Treibriemen,

Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, F

Stall=-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tionsmaterialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette.

2. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back=-= und Kon- ditorwaren, Hefe, Backpulver.

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappivaren, Roh=- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta- peten.

Photographische und Druckereierzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände. Porzellan, daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Schreib-, Zeichen- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontorgerätt (au8genommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen. Kosmetische Mittel, ätherishe Öle, Seifen, und Stärkepräparate, Schleifmittel. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, werksförper, Geschosse, Munition. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, ‘Kies, Gip®, Pech, Asphalt, Teer, Rohrgewebe, Dachpappen, transpoxtable Häuser, Schornsteine, Baumatt/ rialien. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe. Uhren und Uhrteile.

Web=- und Wirkstoffe, Filz.

Ton, Glas, Glimmer und Waren

Stärke

Feuer

187469.

Esha-Phonophor

1/9 1913. Siemens & Halske Aktien-Gesellschaft Berlin. 22/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Herstellung, Vertrieb und Au? fuhr elektrisher und mechanisher Fnstrumente, App(/ rate und Maschinen für technische, medizinische, mili tärishe, wissenschaftlihe und Lehrzwecke. Ware1- Ärztliche, gesundheitliche Fnstrumente und Geräte, Tel phone und deren / Bestandteile, Telephon- und sonstigt Apparate für Schwerhörige.

A bdrug- |

12/4 ns, L j O eschästsbetrieb:

187466.

1913. Fa. C. Strauß- Hannover. 22/1 1914. j Export-

geschäft. Waren:

3a. Friseurarbeiten, Puß, künstlihe Blumen. c. Strumpfwaxen, Trikotagen.

q. Tish- und Bettwäsche, Krawatten. d.

Al, l.

5,

6,

g.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. h. Messerschmiedewaren, Sensen, Sicheln, Hieb- und

c. Nadeln, Fischangeln. d. Hufeisen, Hufnägel. e. Emaillierte und verzinnte Waren. f.

10. 11. 12. 13.

14. 15.

16a. Bier. b. Weine, C.

| 17/11 hamburg. ] Geschäftsbetrieb: Exportgeschäft.

T

Jagd. 9, Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte. 20b. Leuchtstoffe, Benzin.

C.

va. Kopfbedeckungen,

. Schuhwaren. 2 Strumpfwaren, Trikotagen. . Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bett-Wäsche,

Acterbau=, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier-= zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und

und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Tier-= und Pflanzen- vertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservie- rungsmittel für Lebensmittel.

Heizungs=-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Venti- lationsapparate und =geräte, Wasserleitungs-=-, Bade- und Klosettanlagen.

Borsten, Pinsel, Kämme, Schwämme, Pußmate- rial, Stahlspäne.

Chemische Produkte für wissenschaftlihe und pho- tographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, mineralische Rohprodukte. Düngemittel.

Stichwaffen.

Eisenbahn-Oberbaumaterial, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahl- fugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeshläge, Rü- stungen, Schlittshuhe, Haken und Ösen, Geld= shränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bau= teile, Maschinenguß.

Lust- und Wasserfahrzeuge.

Farbstoffe, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Beizen, Wichse, Lederpuß- und Leder- kfonservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Neye, Drahtseile.

Packmaterial.

Spirituosen. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen und Badesalze.

Edelmetalle, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlihen Metallegierungen, echte und unechte

Schmucksachen.

Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

187468.

1913. Fa. Bernhard Buschmann, 22/1 1914.

Waren:

. Rettungs-

. Physikalische, chemische, geodätische, nautische, elek-

. _Fleisch= . Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle

ck. Rasee,

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back= und Kon-

», Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

St. 7278.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bern- stein, Meershaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-z, Schniß- und Flechtwaren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions-= und Friseurzwecke.

und Feuerlösch-Apparate, -Fnstru- mente und =-Geräte, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

trotechnishe, Wägez, Kontroll- und photographi- \he Apparate, -=Jnstrumente und -Geräte. Automaten, Stall-, Garten- und landwirtschast- liche Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, tions8materialien, Betten, Särge. und Fischwaren, Fleischextrakte, serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

Tapezierdekora-

Kon-

und Fette. Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

ditorwaren, Hefe, Backpulver.

Karton, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabri- kation. Photographishe und Drudckereierzeugnisse, Spiel- farten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände.

Ton, Glimmer und Waren daraus. Schreib-, Zeichen-, Mal-, und Modellierwaren, Billard= und Signierkreide, Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash=- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostshußmittel, Pub- und Po- liermittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel.

Turn- und Sportgeräte.

Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- werfksförper, Geschosse, Munition. z Steine, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, ‘Teer, transportable Häuser, Schornsteine. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigaretten papier. Fahnen, Zelte, Segel, Säe.

Uhren und Uhrteile.

Wirkstoffe.

B. 29505.

|

Aderbau=-, Forstwirtschasts-, Gärtnerei- Tierzucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischf und Jagd.

Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Dro- gen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen-Vertilgungsmittel, Desinfektions- mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. : Friseurarbeiten, Puß, künst- lihe Blumen.

Korsetts, ‘Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs=, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und =geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosettanlagen. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, A Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahl- äne. Chemische Produkte für industrielle, wissen- schaftlihe und photographishe Zwecke, Feuer= löshmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärztlihe Zwede, Zahnfüllmittel, mine- ralishe Rohprodukte.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. . Messerschmiedewaren,

». Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, Hufnägel. . Emaillierte und verzinnte Waren. . Eisenbahn - Oberbaumaterial,

Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärme- shuy- und FJsolier-Mittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

Si-

Werkzeuge, Sensen,

cheln, Hieb- und Stich-Waffen.

Kleineisenwaren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und ge- gossene Bauteile, Maschinenguß. Land-, Luft- und Wasser-Fahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad-Zubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre-

14." Garne, Seilerwaren, Néze, Drahtseile,

15. Gespinstfasern, Polstermaterial, - Pákmaterial.

16a. Bier.

b. Weine, Spirituosen.

c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade-Salze.

17. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu-

minium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia

und ähnlichen Metallegierungen, echte und un-

ehte Schmudcksachen, leonishe Waren, Christ-

baumshmuck.

18. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus

für technische Zwedcke.

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

20a. Brennmaterialien.

b. Wachs, Leuchtstoffe, Technishe Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin.

c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild-

patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bern-

stein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stof-

fen, Drechsler-, Schniz- und Fleht-Waren, Bil-

derrahmen, Figuren für Konfektions- und Fri-

seur-Zwecke.

22a. Ärztliche, gesundheitlihe, Rettungs- und Feuer- lóösch-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, eleftrotehnishe, Wäge-, Signal-, Kon= troll- und photographishe Apparate, -Fnstru- mente und -Geräte, Meßinstrumente.

23. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen,

Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen-Ge=-

räte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche

Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora-

tionsmaterialien, Betten, Särge.

25. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

26a. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäste, Gelees.

b, Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise- öle und Fette.

24.

16 þ.

Kornbranutweinbrénnerei von Braunschweig. 22/1 1914.

Kornbranntweinbrennerei Waren: Kornbrannttvein.

LO/ L L919; F. L. Loeschigk Geschäftsbetrieb: und Preßhefefabrik.

187471. M

Hochbrücke

7/0 19153. Aktien=-Gesellshafst der Holler'shen Carlshütte bei Rendsbuxg, Rendsburg. 22/1 1914. Geschäftsbetrieb: Hüttenwerk und Maschinenfabrik. Waren: Heizungs=-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Venti- lations8apparate und Geräte, Wasserleitungs=-, Bade- und. Klosettanlagen. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. Messershmiedewaren, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen, Nadeln, Fischangeln, Hufeisen, Hufs=- nägel, emaillierte und verzinnte Waren, Kleineisen=- waren, Schlösser, Drahtwaren, Blechwaren, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeshläge, Rüstungen, Schlitt- schuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, Maschinenguß, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und land=- wirtschaftlihé Geräte und landwirtschastliche Maschinen. Bureau=- und Kontorgeräte (ausgenommen Möbel), Putz- und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Spielwaren, Turn- und Sportgeräte, Schornsteine.

26e. 187472. N. 7588.

Bordesegen

16/9 1913. Nahrungsmittel=Versand-Gesellshaft G. m. b. H., Magdeburg. 22/1 1914. Geschäftsbetrieb: Kolonialwaren- warenhandlung, Nahrungsmittelversand. Kl.

2. Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Konservierungsmittel für Lebens=- mittel.

Wichse, Lederpußz=- masse, Schuhcreme. Bier.

b. Weine, Spirituosen.

», Mineralwässer, alkoholfreie Getränke. Christbaumschmuck.

. Kerzen.

. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon- ‘serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Speck, Pflaumenmus, Marmeladen, Mandelersaß.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette, Rinderfett, Talg, Kakaobutter.

;, Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Kunsthonig, Honig, Mehl und Vorkost, Teig- waren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- ditoreiwaren, Hefe, Backpulver, Puddingpulver.

, Diätetishe Nährmittel, Futtermittel, Malz

23.

und Material- Waren:

und Poliermittel, Bohner-

tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

geröstet.

187470.

». Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Ho- nig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- ditor-Waren, Hefe, Bacpulver.

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren,

Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrilation, Ta-

peten.

Photographische und Drudckereiërzeugnisse, Spiel-

farten, Schilder, Buchstaben, Druckstöke, Kunst-

gegenstände. i

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren

daraus.

Posamentierwaren, Bänder, Besagzartikel, Knöpfe,

Spitzen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren.

Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren,

Billard- u. Signier-Kreide, Bureau- u. Kon-

tor-Geräte (ausgenommen Möbel), Lehr-

mittel.

Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetische Mittel, äthérishe Öle,

Seifen, Wasch- und Bleich-Mittel, Stärke

und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche,

Fleckenentfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß-

und Polier-Mittel (ausgenommen für Le-

der), Schleismittel.

Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte.

Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer,

werksfkörper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips,

Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel,

Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häu- ser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Deden, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe. Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirk-Stoffe, Filz.

Feuer-

38. 39.

40. 41.

K. 26277.

Fuselfrei

Ersatz fürCoa Beeren ausRoggen “Anac

X F L Loeschigk S

Kornbranntweinbrennerei BRAUNSCHWEIG.

Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke, Farh- zusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel. Zündhölzer.

Tabakfabrikate und Zigarettenpapier. Beschr.

187473. N. 7589.

Bördeglück

16/9 1913. Nahrungsmiltel-Versand-Gesellshaft G. m. b. H., Magdeburg. 22/1 1914. Geschäftsbetrieb: Kolonialwaren- warenhandlung, Nahrungsmittelversand. Kl. D

38.

26e.

und Material- Waren:

Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Konservierungsmittel für Lebens- mittel.

Wichse, Lederpuß= Bohner- masse, Schuhcreme.

. Bier.

. Weine, Spirituosen.

». Mineralwässer, alkoholfreie Getränke. Christbaumshmuck.

2. Kerzen. t

. Fleish-= und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Sped, Pflaumenmus, Marmeladen, Mandelersaß.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette, Rinderfett, Talg, Kakaobutter.

». Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Kunsthonig, Honig, Mehl und Vorkost, Teig- wvaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

]. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- ditoreiwaren, Hefe, Backpulver, Puddingpulver.

. Diätetishe Nährmittel, Futtermittel, Malz geröstet.

Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärké, Farb- zusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel.

36. Zündhölzer.

Tabakfabrikate und Zigarettenpapier. Beschr.

38. i: 187474. N. 7590.

Bördeschatz

16/9 1913. Nahrungsmiltel-Versand-Gesellschaft G.

m. b. H., Magdeburg. 22/1 1914. Geschäftsbetrieb: Koloniälwaren- und Material=

tvarenhandlung, Nahrungsmittelversand. Waren:

und Poliermittel,

34.

#