1914 / 37 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

[104309] Bekanntmachung.

Der Rechtsanwalt Dr. Paul Gaßner ist beute in die Liste der beim hiesigen Amtsgeri®t zugelassenen Rechtsanwälte mit dem Wohnsiß in Buer i. W. einge- tragen. Gen. 1I—8.

Buer i. W., den 6. Februar 1914.

Königliches Amtsgericht.

[104075] Rechtsanwalt Alexander Freysoldt in Saalfeld ist heute in“ die Liste der bei dem unterzeihneten Geriht zugelaffenen Anwälte eingetragen worden. Saalfeld, Saale, den 7. Februar 1914. Herzogliches Amtsgericht. Abteilung 1.

[104312]

Herr Rechtsanwalt Dr. Philipy Theodor Woldemar Merz bier ist am 9. dss. Mts. verstorben und deshalb in der Anwaltsliste des hiesigen Landgerichts gelö\{t worden.

Plauen, den 10. Februar 1914.

Der Präsident des Königl. Landgerichts.

L E

10) Verschiedene Bekanntmachungen.

[104198] Von der Direction der Disconto-Gesell- schaft und den Firmen S. Bleichröder und Mendelssohn & Co., hier, ist der Antrag gestellt worden : Königlich ungaris<he fteucrfreie 47 9%) amortisable Staats-Nenten- Au!eiße vom Jahre 1914 im Nominalbetrage von Kronueu P0000 000— 425 060 G00 D. N-W. =Fres. 524000000 =— Pfd. Sterl, 20 7882 333,6,8, planmäßiger Tilgung, beginnend am 1. September 1919, verfiärkte Ver- losung oder Kündiaung frühestens per 1. März 1924 zulässig,

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse

zuzulassen.

Bexzlin, den 10. Februar 1914,

Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kovebky.

Kaiserlicher Automobil-Club.

[104569] Einladung

zu der am Sonuabeund, den 28. Fe-

bruar 1914, Vormittegs 11 Uhr,

im Klubhause, Berlin W. 9, Leipziger

Platz 16, stattfindenden

ordentlichen Generalversammluug. Tagesorduung :

1) Erstattung des Jahres- und Kassen- berits.

2) Beschlußfassung über Erteilung der Entlastung.

-3).Neu- und’ Ersaßroahlen zum Reprä- fentanienauësMuß.

4) Antrag des NRepyräsentantenaus\{<u es auf Aenderung der Satzung (8 3 und 95).

9) Verschiedenes.

Berlin, den 12. Februar 1914. Kaiserlicher Automobil-Club, Bictor Herzog von Ratibor,

Präsident.

[104556] i Ordentliche Beneralversamm\luung der

Abstinenz“, Lebensversiche-

rungs-Verein auf Gegenseitigkeit, Donnerstag, den 19. März 1914, Nbends 9 Uher, in Hamburg, Moor- kamp 5. Tagesordnung 1) ogs über das verflossene Geshäfts- jahr. E 2) E Genehmigung der Jahresbilanz 913.

3) Die Entlastung des Aufsichtsrats und des Vorstands. /

4) Die Wahl der Aufsichtsratsmitgltieder.

5) Verschiedenes. N

Gemäß $ 8 der Sagung ist die Teil- nahme an der Generalversammlung beim Borstand des Vereins bis zum 8. Tage vor dexr Generalversammlung anzu-

melden. Der Vorftaud. H. Blume. G. Koehler,

[104557 E Kaiserliher Aero-Club.

Die diesjährige Generalversammlung findet am LO. März, $6 Uhr N.-M., in den Klubräumen, Berlin, Nollendorf- Platz 3, statt.

Tagesorduung :

1) Bericht. 0

2) Kassenberiht und Entlastung.

3) Wahl des Hauytausshufses.

4) Ve1schiedenes.

Der geschäftsführende Vizepräsident: von Nieber.

[103393] Zinkornameuten-Judustrie G. m. b, H. in Liquidation, Eschweiler. : Unsere Gesellschaft ist aufgelöst. Die Gläubiger werden aufgefordert, fi bei uns zu melden. Eschweiler, den 6, Februar 1914, Der Liquivator: Peppermüller.

[103446] Bekanntmachung. Die Automobil - Verkehrs8- und Uebungs-Strafie, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung in Berlin, ist auf- elöst; etwaige Gläubiger der Gefell- aft werden aufgefordert, fi<h bei ihr zu melden. Berlin, den 9, Februar 1914;

[10444] i Central-Viehversicherungs-Verein

a. G. in Berlin.

Die diesjährige ordentliche General-

versammlung findet am Sonnabend,

den 28. Februar 1924, Vormittags

17 Uhr, im Geschäftslokale des Ver-

eins, Haberlandstraße 4, statt.

Tagessrduung:

1) Fesistellung der Präsenzliste.

2) Geschäftsbericht für das Jahr 1913 und Vorlage der Gewinn- und Ver- lustre<hnung fowie der Bilanz.

3) Entlastung des Vorstands und Auf- n<htsrats. 4

4) Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrats.

5) Wahl der Mitglieder der Revisions- fommission y. 1914.

Biehlebensversicherungs - Bedingungen und Satzungen. 7) Verschiedenes. Rechnungsabschluß, Bilanz und Jahres- beriht liecgen vom 183. Februar er. ab im Bureau des Vereins zur Einsicht- nahme für die Mitglieder aus. Berlin, den 12. Februar 1914. Der Vorsißzeude des Aufsichtsrats: Paul Werner.

[104165] L L Schnibbe & Co, Italienisch- Hamburgische Export- & Import-Sande!8gefellschaft mit bes<ränkter Paitung. : Die Gesellschaft ist aufgelöft. Ctwaige Gläubiger werden aufgefordert, fich bei der GVesells<haft zu melden. Hamburg, 9. Februar 1914. Der Liguidator: Möh!k. 104166] E Wegen Auflösung unserer Gefells<aft fordern wir etwaige Gläubiger auf, ihre Forderungen | binnen 4 Wochen uns einzureichen. Görliß, den 29. Januar 1914.

Gruhne Neumann & Co.

Maschinen- u. Apparate-Bauarustalt G. m. b. S. in Liquidation. Gruhne. Koh.

[102969] O Hierdurch zeigen wir an, daß die unterz. Gefellshaft aufgelöt und sh in Liqui- dation befindet. Etwaige Gläubiger wollen fh melden. bst- u. GSemüse-Jmport- Gesellschaft m. b. H, in Liquidaiton. L Hausmann. [100953] s Durch Beschluß dexr Gesellschafter des Kreis MWMoerser Ziegelverkaufs- vereins, Gesells<aft mit beschränkter Haftung zu Friemersheim ist das Stammkapital der Gesellschaft um 13 000 4 hexabgeseßt worden. Die Gläubiger der Gesellshaft werden aufgefordert, sich bet dieser zu melden. FriemerxSheim, den 29. Januar 1914. Der Geschäftsführer ves reis Moerser Ziegelverkaufs- vereins G. m. b. H.

Georg Männche.

[102595]

Durch Beschluß der Gesellschafter der Gesellschaft mit bes<hränkter Saftung Teltower Weinkeïller vom 30. Januar 1914 ift das Stammkapital der Gefell- <aft von 160000 #4 auf 140 000 46 herabgeseßt worden. /

Die Gläubiger der Gesellshaft werden aufaefordert, sich bei dieser zu melden.

Berlin, 5 Februar 1914.

Die Ge\<äftsführer der G. m. b. H. Teliower Weinkeller.

Hannemann. Kieser.

102597]

De Bühne‘ Verlag und Vev- trieb dramatischer und anderer Werke G. m. b. H.

Dur Bes{luß vom 15. Januar 1915 wid die Geselishaft aufgelöst. Als Liquidator wird bestellt Herr Dr. Albert Entsh, Beerlin-Haleunsee, Hektorstr. 4. Die Gläubiger der Gefellshaft werden aufgefordert, unverzüglich thre Forderungen anzumelden.

(Deutsche Bühne“ Verlag und Vertrieb dramatischer

und auverer Werke G. m. b. H.

[104199] | Nach re<tskräfliger Konkurses der

Deutschen Luftschisswerft G. m. b. H. zu Düsseldorf

mangels Masse trat die genannte Gesell- schaft in Liquidation, was dur< Be- {luß der Gesellsbafter vom 19: 1. 1914 bestätigt und am 28. 1. 1914 im Handels- register beim Kgl. Amtsger. zu Düsseldorf eingetragen wurde. Ï Diese Aufiösung wird hiermit gemäß 8 65 Abs. 2 d. Ges, betr. die G: m. b. H,, zur öffentlichen Kenntnis gebraht und die Gläubigex aufgefordert, si< bei den Liquidatorxen zu melden. / Bezüglih der bereits zum Konkurse angemeldeten und festgestellten Forderungen ersheint eine no<hmalige Meldung nicht nötig. Liquidatoren find die Herren Dr. Herkerath und Alfred S@<midt.

Deutsche Luftschiffwerft

Einsiellung des

6) Bes(lußfassung über Aenderung der |

[104200] Bekauntmachung. Durch Beschluß der Gesellschafter vont 16. Oktober 1913 ist die Auflösung der H. W. Harms Kohlenhandels- Gesellschaft mit bes<räukter Haftung Hamburg beschlossen worden. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, {fich bei derselben zu melden. -

Die Liquidatoren: Marx Genest und Arthur Hamel, Hamburg, Adolphsplay 6 L, Börsenhof.

[102598] : Haudels- und Kredit-Anstalt, G. m. b. H., Dresden. Vila»z ver 31. Dezember 12183,

[104456] Bekanntmachung.

Gemäß $ 15 des Geseßes über die Handelékammern machen wir hiermit das Ergebnis der für dle x. Wahlabteilung des en Berlin am 2. Fe- bruar 1914 vollzogenen Ersaßwahl mit dem Bemerken öffentli bekannt, daß Ein- sprüche gegen diese Wahl innerhalb zwei Wochen bei der unterzeihneten Handels- kammer (Berlin, Dorotheenstr. 8) anzubringen sind. : &8 ist gewählt worden: Herr Kommerzienrat Georg Haberland, Vorstand der Berlinischen Boden-Gesellshaft, Charlottenstrafie 60.

Berlin, den 7. Februar 1914.

Die Handelskammer zu Berlin. Franz von Mendelssohn.

[104188]

Vilanz der St.-Petersburger Disconto-Bank (Newsri, 30) Þþr. 81, Dezember 19182.

Zentrale der Bauk in St. Petersburg, Filialen in Kiew, Nostow a. D.,

Tagaurog, Belaja Zerkow, Tcherkassy und Smjela.

M Ae 3 329/28 Aga En F Ontolorrent 6 965/91

Aen a s El 021/23 In den Filialen S A ie 2 270/50 ; Inventar / 2 200|— K. Q | Bilänzsaldo» + 16 69063

Cx

In St. Petersburg Nbl.

Aktiva. | S Kassa und Bankguthaben . . 2 840 350/04 2.3921 235/09 5 161 583/67 Diskontierte Wechsel, Coupons |

und tiragtierte Effekten. . 21 486 524/331 18297 799/06} 39 784 3 Darlehen gegen Unterpfand. . 34 017 91111: 14 086 456/281 48 104 367 Der Bank gehörige Wertpapiere 379 714| 379 735 8 759 449 Der Bank gehörende Tratten und Wechsel auf ausländische Pläße und Münzen Rechnung der Bank M a ies Korrespondenten der Bank :

1) Conto loro A e 64 796 812 2) Conto nostro 3 082 060 Handlungsunkosten. . . 864 529 | Transitoris<he Summen . 142 425 527 87712 DAUSTO I s a a 1 484 000 l - 1 953 000/— Zum Inkasso empfangene Wessel 3 ) 835 722/461 10398 166/02 : „neus e StanUihe Gewecbeltuer Ml : 315 2! : 315 29461 |der kostspieligen Tätigkeit von Agenten N 416 555 963/29] 9208 029 181/04 bedienen, verden hiermit auf den

(e loslenfreien

| [Nachweis der in folgenden

20 000 000) 20 000 000|— Hausbesißervereinen

0 O O n ae R n 6 V R V L) G66 2 2] D 0.000 900 Ds, 12008 00007 | bestehenden

e e STELATCIATDCTAMITAL S «e 6:8 O00 900199 O O00 D000 92 - Gewlitnsalbo Voriger Sa 430 000!— E 430 000 Wohnungsna@hweisinstitute Einlagen und laufende Reh- __ |__laufmerksam gemaht. Es erteilen bei 62 792 748/27 | Wohnungsbedarf kostenfreie Aus- |„. | kunft in: ; Geschäftsstelle des

Pasfiva.

4, [Stammkapital . .

9 MONTOTOITENT S 1 49 777|55 Dresden, am 31. Dezember 1913. Dr. Vas. H: C. Glade. Clemens,

8% Rostenfreier

Wohnungsnachweis.,

Die Herren Dffiziere und Beamten, dke ih bei Verseßungen zur Beschaffung von Wohnungen in dem neuen Wohnort meist

3923/0 3674 3 2099/8

218 37

292 4944 254 594/30

mit den H ° 90 467 99213

A

66 687 930 29

4 292 785/45

1 362 776/58

20 248 957

Passiva. Aktienkayital (80 000 Aktien

201 438/05

e E E 48 551 310/221 14

Korrespondenten der Bank: | |

Conto 100 s 6 7293454858) 2921368/07] 7545591665 | Mitona a. E.:

2) Conto nostro « « . - 926 499/42 190 460/49 1 116 91591 Haus- und Grundelgentümer-Vereins Zum Inkasso empfangene Wechsel 3 962 443/56 6 839 722/46) 10398 166/02 für Ottensen, Bahrenfeld und Oth- Nechnung der Bank mit den | | marschen e. V., Altona - Ottensen, Filialen. «ée _[—]} 20367 672/42| 20 367 672/42 Göbenstr. 7. Fernsp. Hamburg 8, 7205. AHeptfkonto « - + + «+ « 290 000|— E 290 000— | Seelinzs (Tiergartenviertel) Geschäfts- Nicht erhob. Divid. auf Aktien | | stelledesGrundbesitervereins „Bellevue der Bank E 12 703/50 12 703/50 und Hansaviertel“, Berlin, Spener- Dinsen und Kommission straße 21 (Fernsprecher: Moabit 1589), Rbl. 9 698 699,26 Papierhandlungen von Alfred Hahne,

|

|

Melanchthonstr.28, und Menzel, Flens8- burgerstr. 4, Zigarrenhandlung Baron, Domumers

) | Braunschweig: Geschäftsstelle des 9 961 761/02 Haus- und Grundbesitzer - Vereins, 3 683 597/25 Bankplaßg d. Fernspreher Nr. 957.

908 029 48104 | Bromberg: Geschäftsstelle des Vereins

C E der Grund- und Hausbesitzer, Gamm- ItLaRe 15, 1,

Cassel: Geschäftsstelle des Haus- besißer-Vereins, Bahnhofstr. 27, gegen- über dem Hauptbahnhof. Fern- \precher 336. Woßhnungsanzeiger und Wohnungsnachweis. i:

Colmar i. E.: Geschäftsstelle des Hausbefiger-Vereins, Oststr. 13 (neben der Friedenskirhe). i

Cottbus: Geschäftsstelle des Haus- und Grundbesiger-Vereins, Bahnhofstr. 35, Wohnungsna<hweis und Auskünfte kostenfrei.

Dresden: Geschäftsstelle des Allge- meinen Hausbesitzer-Vereins, Marien- straße 36. 7

Eisenach : Geschäftsstelle des besißer-Beretins, Bahnhofstr. 1.

K. | Erfurt: Geschäftsstelle des Haus- und Grundbesiger-Vereins, Löberring 3/4.

Görlitz: Geschäftsftelle des Hausbesißzer- Vereins, Konsulstr. 2, und des Vertehrs- vereins, Straßburg-Passage. i

Hanuover: Geschäftsstelle des Woh- nungsanzeigers, Baringstr. 4. Der Wohnungsanzeiger wird auch jedem auswärtigen Interessenten 2 mal völlig kostenlos zugesandt.

Hirschberg i. Schles, die Perle des MNiesengebirges: Wohnungsnachweis des Hausbesizer-Vereins bei Buch- händler Springer, Schildauerstraße.

Königsberg i. Pr.: Geschäftsstelle

14 218/94 des Grundbesizer-Vereins, Tragheimer

147 074/99 Kirchenstraße 51. :

| Leipzig : Geschäftsstelledes Allgemeinen

879 980/85] 659 292/89] 153927317 Hausbesitzer-Bereins, Schulsir. 8.

6537 185/91] 891 096/291 1 528 282/20 Liegniß: Geschäftsstelle des „Grund-

A ¡s pr. I As : K >Y 9

b7 366 874 7851 072 07177108 438 946 55 E E Murr

Naumburg a. S. : Geschäftsstelle des

| Haus- und Grundbesitzer - Vereins;

10 000 000/— Papierhandlung Beer. i

1 769 383/116 | Paderborn: Geschäftsstelle des Haus-

und Grundbesißer-Vereins, Jkenberg 9. 124 953/25 Zl B41.

28 447 327/39 | Saarbrücken-St. Johanun-Malstatt: 1 503 633/72 Geschäftsstelle des Haus- und Grund-

19 539 822/78 | * besiger-Veréins, Viktortiastr. 19.

12 471 968/45 | Stettin: Geschäfts\telle des Haus- und

15 621 565/27 Grundbesißzèr - Vereins, Paradeplay

13 965 931/39 28/29.

| Thoru : Haus- undGrundbesigzer-Verein. S Ee bei Arthur Abel i. Fa. W. Böttcher, Baderstr. 14.

Triex: Geschäftsstelle des Haus- und Grundbefizer- Vereins, Elo>enstr. 10.

Wiesbaden: Geschäftsstelle des Haus-

, und Grundbesißer - Vercins, Luisen- straße 19. Wohnungslisten mit Stadts-

fut, «LaUf.

Rechnung

und Ein- : lagen . 12106/95824 Tranfsitorische Summen . D

/

| abzüglih 9/5

| 835 171/46 l 204 130 27

46 555 963/22

226 589/56 2 479 466/98 161 473 51782

04187 77 ; v 9022 , 7 Bilanz der Rigaecr Commerzbank Þþro 31. Dezember 1918. Zentrale: Riga. Filialen: Arensburg, Bialystok, Czenstochau, Dwinsk, Kalisch, Libau, Lodz, Pernau, Radom, Reval, Schaulen und Sutwwvalki. Zahlstellen für die Dividende der Bank: Riga, Areusburg, Bialystok, Czenstochau, Dwiusk, Kalisch, Libau, Lodz, Veruau, Radom, Reval, Schaulea und Suwalki an den Kassen der Bauk und ihren Filialen, in St. Vetersburg bei der St, Petersburger Discoutobank und bei der St. Petersburger Juter- nationalen Haudelsbánk, in Moskau bei der Moskowischen Discontobank, in Warschau bei der Westbauk und bei der Warschauer Discontobauk, in Berlin bei der Direction der Disconto-Gesellschaft und deren Filialeu und bei der Nationalbank für Deutschland. m H UTTAUSE CEO G E P E VIIOGNA T ZRT AATROO N R 61 P A E V E R N E C A E Ey J In ; den Filialen] Summa Nubel \|K. 1 830 163/32

Haus

In Niga

Nubel 3 506 270 16

Rubel \K. 1676 106/84 |

Kktiva. lnd Banlguthaben« „a Diskontiecte Wechsel, tiragierte Effekten und Coupons . C E Inkassowechsel und Dokumente . Darlehen dégen Untern « ¿. Wertpapiere, der Bank gehörig. . ._. Wertpapiere, dem Neservekapital gehörig Tratten und Wechsel auf ausländische | | P s j e 39 534/81 80 978/35 Korrespondenten : 8 096 91005111 508 429/17 2 439 629/14] 2 383 909/17 11 922 896/15} 2 015 307/58] 1: 49 336/57] 43 681/87 627 476/61| 632 746/48 11 447/10 2 TT1I84 17 243/05] 129 831/94

50 892 258/08 4 159 612/16

24 187 102/4126 705 155/67 1 482 769/63} 2 676 842/53 3012 632149] 1 358 867/59] 4 371 500/08 517 348/46) 153 397/08] 670 745/54 1 769 274/71 |—]| 176927471

\

Lo Ps e

Do e

SLONIO Der Sale d

Protestierte Wechsel .

R Ae ARLE s

Zu erstattende Auslagen . d

Mobiliar- und Einrichtungskonto . . .

Immobilien in Riga, Libau, Neval, Lodz Und QUU

Konto pro Diverse. « d

1 260 223/09

Summa .

Passiva. Stammkapital der Bank à 290 Nbl. nom.) é He TDE T Amortisationskonto der Immobilien in Riga, Libau und Suwalki î Einlagen und laufende Ne<hnungen Wechseldepot bei der Reichsbank ULCDISTONIOTANIO S « e o 6 ( | 8 4 MOYTCIPDADERteR: O A 5 339 373/86] 7 132.5945 Me 7 961 307/31 7.009 TOT Nouto! der Filialen. . » « « « 1 1630 325/6612 336605 Nichterhobene Dividenden auf Aktien der | | E E a U C es 3613/55 : 361355 Grhobene Zinsen und Kommission 1 242 005/99 d i 2 396 355/06 Konto pro Diverse. . 1207 144/51 2 288 502/77 Cte L S 154 365/59 281 863/14 Cord E 12 969/13 24 026/62 Summa- 57 366 87478 108 438 946/55

(40 000 Akt. | E A O0 O a 1769 3831600

101 707/02) 232469: 16 384 851 71/12 062 4756! 600 000|—| 903 6337: 10 959 327/30] 8 580 495/48

Der Liquidator: C. O. Fritsch.

G. m. b. H. in Liquidation. |

plan und Fremdenführer kostenlos.

zum Deutsch

Sechste Beilage

I

Februar

en Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 12.

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels- Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, ter Urheberre<tseintragsrolle, über Warenzeichen,

Patente Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbe

Zentral-Handelsregister für

Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin |

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche n des MNeichs- und Staatsanzeigers, SW. 48

dur<h die Königlilze Expeditio

für Selbstabholer auch Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

E 2

Vom „„Zentral-Handelsregi

anntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Bla

, Bezugspreis beträgt L 4A 80 | Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen

für das Vierteljahr.

tt unter dem Titel

das Deutsche Reich. «r. 374)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der egel tägli<. Der y Einzelne Nummern kosten 20 4. Einheitszeile 30 s.

ster für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 37A. und 37B. a

usgegeben.

Patente.

(Die Ziffern links bezeihnen die Klasse.) 1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nachgenannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patentes na<- gesu<ht. Der Gegensiand der Anmeldung ist einsiweilen gegen unbefugte Benußung ges<üßt. 2b. S. G 113. Misch- und Knet- maschine mit abkupyelbarem Trogantriebs- rad und mit einer Bremse für den Trog. Richard Herbst, Halle a. S., Wittekind- Mrde 28. 15: 1:13. 3b, N. 13765. Armwmblatt. Nina Carnaghan Nevin, Sewi>ley, V. S. A.; Vertr.: Dr. L. Golttsho, Pat.-Anw,, e W820: 10, 12. 3e. N. 38 773. Verfahren und Vor- ri<iung zur Herstellung voa Haartressen. g Nösch, Nastatt, Karellenstr. O 01:

d. A. 24 190. Elektrishe Vorrich- tung zum Ausköschen von Lampen. Gustav Acter, Midsommerkransen b. Sto>holm; Bertr. : Frau Bertha Todtmann, Breslau, Kalseritr. 202 216,13,

50. N. 25735. Rohrfutter mit ein- seitig verstärkter Wandung insbesondere für Spülversaßrohre im Bergwerksbetrieb mit qges<lossenem Querschnitt; Zus. z. Anm. N. 31308. Paul Richter. Zwickau i. Sa., Neichenbacherstr. 146. 10. 6. 12. 6%. C. 23013. Verfahren zur Ent- fernung bitter oder brenzlih \{<me>ender und riechender Bestandteile aus Malz- extrakften Ernst Cautox, Nürnberg, SQIPerItt. 392, 6,8, 13.

6b. Sch. 42 004. Verfahren zur Her- fellung von Fuselöl aus fkohlehydrat- baltigen Stoffen mit Hilfe von Bakterien. Dr. Joseph Sehectenbach, Charlotten- burg, Schlüterstr. 78. 21. 9. 12.

Gf. D. 28 073, Gasbrenner zum Buss{melzen von Pech u. dgl. aus Fässern. Nobert Drouia, New York; Vertr.: H. Svringmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 20. 12, 12,

Priorität aus der Anmeldung in den Beretnigten Staaten von Amerika vom 30. 1. 12 anerkannt. 7a. N, 37 870, Befestigung für die inneren Laufringe der Kugellager von Kaliwalzwexken. Rheinische Walz- uas<inen- Fabrik G. m. b. H., Cöln- Ghrenfeld. 26. 4. 13.

Lia. N, 55224. Vorrichtung zum Knoten von Bindfadens{lcifen an Eti- Fetten o. dgl. Fa. Feriedri<h Keese, Stuttgart. 14. 6. 13.

Ale. W. 42113. Abreißkalender. Karl Wittmann, Plauen i. BV., Süd- UTaRC 27. 4.4 13

UPe. L, 40222. Vorrichtung zum Wasen von Rauch, Luft und anderen Gasen mittels Venatilators und um- laufender Flüssigkleitsverteiler. George Lifier u. John Morgau, Tow Law u. (rook, England; Vertr.: L. Schif u. Dipl.-Ing. H. Hilleeke, Pat.-Anwälte, ete: lle 1008, 19, Gogland U2g. V, A1 A283. Verfahren und Vor- richtung zur Ausführung von Hochdru>. gasreattionen. Fa. Köboráram Háritó Väállalat, Budapest; Vertc.: G. Dedreux, A. Wei>kmann u. Dipyl.-Ing. H. Kauff- mann, Pat.-Anwälte, München. 23. 1. 13. U2f. L. 35 S818. Verfahren zur Dar- ftelung von Chyaniden insbesondere yanammonium, bzw, Cyan und Am- moniak. Dr. Gustav Lüttgen, Berlin- Halensce, Georg Wilhelmstr. 14. 16.1. 13. Hl. L. 85 682. Wevorrichtung für Chlo:kalium. C. Lührig's Nachf. Fr. Gröppel, Bohum. 19. 12. 12.

20. F. 36 5415, Verfahren zur Netnigung von Cyklohexan und setnen Homologen. Farbenufabrilen vorm. #Fricdx. Bayer & Co,, Leverkusen b. CsIn a. Nh. 17. 5. 13.

120. F. 86 602, Verfahren zur Dar- stellung einer Diaminodiphenylharnstoff- tetrasulfosäure. Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüuiug, Höchst a M C07 5, 19,

20. G. 38219. Verfahren zur Darstellung einer haltbaren Verbindung aus Wasserstoffsuperoryd und Carbamid. Gesellschaft für Chemische Judusirie in WBasel, Basel; Vertr. : B. Tolksdorf, Pat.-Anw., Berlin W. 9. 8. 1. 13. UZ2r. D. 28 327, Anlage für Holz- vetkohlung. Nichard Dittmer, Stettin, Dorotheenstr. 5. 7. 2. 13. :

Pa. V. 11090. Wasserröhrenkessel mit Ober- und Unterkessel verbindenden MNöhrenbündeln. . G. H. Viuke, Wien; Vertr.: B, Bomborn, Pat.-Anw., Berlin SW. 61.0, 9 12;

Priorität aus der Anmeldung in Oester- rei<h vom 7. 9. 11 anerkannt. 13d. Sch. 44 589. Verbindungsglied zur Vereinigung mehrerer Rohrstränge, insbesondere von Rohrsträngen für Ueber- hizer. Schmidt’sche Heiß;dampf-Gesell- schaft m. b. H., Cafsel- Wilhelmshöhe,

12 8,13

13d. St. 18 645. Vorrichtung zur Negelung der Temperatur überhttten Dampfes. L, & C. Steinmüller, Gummerébah, Nhbld. 27. 6. 13.

LBe. G. S7 918. RNohrreiniger mit innerhalb eines Gehäufes angeordnetem Leit- und Laufrad, wobei das erstere dem leßteren als Lager dient. Gesellschaft für Nöhrenreinigung m. b. H,, Berlin-Schöneberg. 18. 11. 12.

13f. Sch, 43 870. Heizrohrbefestigung für Damvfkéssel. Frederix Schmitt, ODakland (Alameda County, Calif.), u. Flet<er Otborne Webster, Baltimore (Maryland), V. St. A.; Vertr.: Max Gugel, Pat.-Anw., München. 14. 5. 13. 14e. S. 38 631. Diffusor für acsiale Dampfturbinen. Société Anouyme vour L’Exp{loitation des Vrocédés Westinghouse-Leblanc, Paris; Vertr. : D FOlEotf, Pat.-Anw., Berlin W. 9.

14g. H. 56504. Kolbenschieber für Dampflokomotiven für innere und äußere Cinströmung mit einer zusäßlihen Kammer. Henschel & Soha, Cassel. 9. 1. 12. 15g. A. 22404, Vorrichtung zum Umjschalten des um die Gleitschiene <wenk- baren Papierschlittens einer Schreib- maschine mit Vorderanshlag. AlUlge- meine Elektricitäts - Gesellschaft, Berlin. 29. 6/12.

Sl. C. 24 049, Gelatinefarben für geseitete Tiefdru>formen; Zuf. z. Anm. C. 23183. Paul Charles, Frankfurt ad M, Leerbachslx. 63. 7, 11. 13,

16, A, 22 862. Vorrichtung zum Abtragen von in Haufen gelagerten Super- phosphat oder anderen Düngemitteln. Aktien-Gesellschaft der Chemischen Produïten-Fabrik Pommerens@dorf, Stettin, u. Adolf Venszl, Pommerens- dorf b. Stettin. 22; 6, 12,

Iva, S. 38608. Ammoniakober- flächenkondensator für Eis- und Kälte- erzeugungmaschinen. Thomas Shivley, York, Penns, V. St. A.; Vertr.: H Springmann, Th. Stort u. E. Herfke, Pat.-Anwälte, Berlin 8W. 61. 26. 3. 13. Sa. 3. 8524. Tragvorrihtung für Hochofenbeshicungskübel. Eduard Züblin, Straßburg i: Elf., Finkmattstr.21. 14. 7.13. 19a. St. 18 943, Elastislhe Ver- ankerung des Tragseils von ODrahtseil- oder Kabelbahnen u. dgl. Dipl.-Ing. Pan Stevhau, Dortmund, Knappen- erger, o 24. 9. 13,

20b. B. 734125, Einrichtung zum Füllen von ODra>luftlokomotiven. Fa. A. Borfig, Berlin-Tegel. 4. 8. 13. 20f. N. 533495. Doppelluftsauger mit Führerbremsventil an Eisenbahn: Luft- saugebremsen. Gebr. Körting Akt.- Ges, Linden b. Hannover. 20. 12. 12. 20i. P. 30256. Als Steliweiche zu benußende Feder weiche. Paul Philivpt, An Tafel, Bismar>str. 11 a. 2a. F. 350985, Scaltungsanord- nung für Fernfprechanlagen, bei denen sich die Sprechstellen während einer Nüdfrage vorübergehend von einer bestehenden Amisverbindung auf eine Haus!eitung halten können. Emanuel Fuuccius, Londcn, Engl.; Vertr. : Hans Willers, Berlin-Schönebera, Geneststr. 5. 10.9.12. 21a. G. 39805. Verfahren zur Zeichengebung in der drahtlosen Tele- graphie. Dr.-Ing. Nudolf Golds{midt, Berlin, Elisabethufer 5/6. 23. 8. 13. 21a. G. 39806. Verfahren zum Tasten în der drahtlosen Telegraphte. Dr.-Ing. Rudolf Goldschmidt, Berlin, Elisabethufer 5/6. 23. 8. 13.

lc. M. 53299. Verricgelung an Steckerschaltern, bei wel<hen eine Nase am Stecker in einer verde>ten Aussparung der Steckdofe geführt und so gegen unbefugtes Herausziehen gesperrt ist. Franz Meisel, Düsseldorf, Ellerstr. 111. 7. 8. 13. 2lc. Sh. 42250. Verfahren zum Abgeben von Sprengschüssen in Berg- werken mittels einer Zündmaschine in Verbindung mit einem Transformator und Vorrichtung zur Ausführung dieses Verfahrens. HeinrihSchürmauu, Bochum, Friedrichstr. 25. 29. 10. 12.

21d. N. 24 O15, Anordnung zuw Betrieb von als Kompensator wirkenden Maschinen. Aktien. Gesellschaft Brown, Voveri «& Cie., Baden, Schweiz ; Vertr. : Robert Boveri, Mannheim - Käferthal. 2A 0; 19,

21d. E. 39 914. Verfahren zur Ver-

meidung der Ueberbrü>ung von isolierenden Zwischenlagen dur< den Stanzgrat bei unterteilten Blehkörpern elektrischer Ma- s{inen. ODr.-Ing. N. Goldschmidt u. F. E, Berlin, Elisabethufer 5/6. 21d. S. $39 183, Jn Längsrichtung aufgeshnittene Jsolattonshülse zur Jso- lierung elektrisher Leiter. Siemens- Schuckert Werke G. m. b, $H., Berlin 30/9/13. Wle. L. 40 408, Verfahren zum Zählen der Benußungsstunden in elektris<hen An- lagen. Dipl.-Jng. Karl Laudien, Breslau, Hobrechtufer 17A. 16. 9. 13. 21f. A. 24030, Elektrodefür Flammen- bogenlampen. Allgemeine Elektricitäts- Gesells<aft, Berlin. 24. 5. 13, V. St. Umerita 31, B12 21f. B. 72478. Widerstand für eleftrishe Glühlampen in Neibenschaltung mit einer zwis<hen Leitern angeordneten nichtleitenden Schiht. Edgar Booth u. Norman Nusell Vooth, Halifax, York, Engl. ; Vertr. : M. Schütze u. Dipl.-Fng. H. Pfeiffer, Pot.-Anwälte, Berlin SW. 11. 20. 10.13. England 14, 1. 13, Lf. H. 62887, Protektionsbogen- lampe mit Entlüftungseinrihtung; Zus. ¿. Pat. 252 401. Franz B. Huber, München, Fürstenriederstr. 26. 20. 3. 13. 21f. H. 62 093, Fadentraggestell für eleftris<he Glühlampen. Francis Harrifon u, Francis Leêélie Harrison, Pegu, Schottl. ; Vertr.: F. Bornhagen u. G. H. Fude, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 25. 10. 13. Gngland 26; 10; 12. 21f. K. 57 029. Vorschaltwiderstand insbesondere für eleftris<he Taschenlampen. Dipl.-Ing. Walter Krafft, Berlin, Kur- fürstendamm 229. 4. 12. 13. 21f. L£. 40 798. Elektrishe Glüh- lampe. Felix Loeweustein, Berlin- Wilmersdorf, Xantenerstr. 17. 10. 11. 13. Z2U1f. S. 40 498. Belevchtungsarmatur mit Schußkorb aus Draht. Siemens- Pes Werke G. m. b. H., Berlin. Z24f. U, 5247, Mit Bajonettvers{luß versehene Fassung für elektrishe Glüb- lampen, elektrische Kupplungen usw. mit unter Federwirkung ftehenden Hülsen als Kontakistüke. The United Motor Zu- dustries, Limited, u. Ernest de NoDa-: kowsti, London; Virtr.: B. Pct 1fen, Pat.„Anw., Berlin SW. 11, 13. 8. 13. 21a. P. 21909. Verfahren zur Kühlung von Vakuamröhren. Polyphos Elektrizitäts - Gesellschaft m. b. H,, München. 18. 11, 13. 20h, Sch. 43570. Heizrabmen für Backöfen, Tro>kenöfen u. dgl. mit elek trisher Behelzung dur \<{raubenförmig gewundene Drähte. Dipl. - Ing. Otto Schmidt, Stuttgart, Seestr. 122. 8.4.13. 23f. W,. 42266. Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von Seifen- pulver. Weber & Seeländer Mag- schinenfabrik, Helmstedt. 26. 9. 13. 2la. W. 425704, Gliederkessel für gasreide Brennstoffe mit Planrost un dur Borsprünge der Glieder verengtem Fuüllshaht. Richard Wolf, Frankfurt a. M., Mörfelderlandstr. 123. 20. 6. 13. Z4d. L. 33 12M. Verfahren und Vorrihtung zum Entshla>ken von Müll- verbrennungsöfen. Henry Norman Leasf, CEoremont, Chester, Evgl.; Vertr.: A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin $SW. 48. 23.6.10. Priorität aus der Anmeldung in England vom 29. 9. 09 anerkannt. 24h. St. 18 210. Untershubfeuerung mit in einem Brennstoffkanal unter- gebra<ter Fördershne>e. William Henry Harison Stineman u. Arthur Wegefarth, Baltimore, V. St. A.; Vertr. : H. Neu- bart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 11.2. 13. Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigien Staaten von Amerika vom 12. 2. 12 anerkannt. 25>). K. 52 959. Flehtmaschine zur Herstellung von eivfädigen Spitzen. Fa. Wilh. Körting, Barmen. 24. 10. 12. 28a. H. 64012. Verfahcen der Chromgerbung; Zus. z. Anm. H. 61 766. Dr. Friedrih Hirs<h, Wien; Vertr.: Dr. Richard Friedrich, Glösa b. Chemniß t Ca 7, 10 18. 29b. V. 10780. Verfahren zur Herstellung von Fäden, Films oder Platten. Vereinigte Glanzstoff-FabrikenA.-G., Elberfeld. 13. 4. 12. 30b. W. 42576. Vorrichtung zum Festhalten von Zahnfafsungen oder künst- lihen Zähren. Dr. Ra W. Wallace, Chattanooga, Tenn., V. St. A.; Vertr. 2 N Pat.-Anw., Berlin SW. 48. B C: 18 330i. R. 56 265. Verfahren und Vor- rihtung zum Desigfizteren, Reinigen und Füllen von Nasiershüsseln. Ludwig Kegel, Neustadt, Schwarzwald. 6. 10. 13.

31b. B. 69 423. Formmaschine, bei

der die Drudstü>ke verschiedene fenkre<te | i. W

Stellungen einnehmen können. Sean Gtienne Georges Bermond, Dole, Frankr. ; Vertr.: A. Bauer, Pat.-Anw., Berlin W600 D112,

Priorität aus der Anmeldung in Frank- rei<h vom 12. 12. 11 anerkannt. 3fc. N. 39 104. Messerpußmaschine in Verbindung mit einem Messers{ärfer. Ne B Mafchincufabrik, Berlin. 30Ai. V. 11 339, Sthreibtish mit cingebauter, aufflappbarer Shceibmaschine. Camille de Vleeshouwer u. Johannes Tacoma, Amsterdam; Vertr. : A. du Bois- Neymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 2. 1. 13. 834f, E. 19563. Vorrihtung zum Entleeren, Reinigen und Desinfizieren von Klosettkübeln. Wilhelm Eckhardt, Gel. senkirhen, Weidenstr. 52. 4. 9. 13. 34l, K. 57168. Ans<lußvorrihtung für cinen zweibügeligen Frühstü>sbeutel. Netinbold Kiesel, Hannover, Bülowste. 5. 10 12 19 35a. N. 14678. Seil- oder Ketten- führvorrihtung für Bremswerke u. dgl. a E Col. Bielshowit, O. S.

. . De 26f. J. 14856. Einri>tung zur Regelung der Temperatur oder des Feuch- tigkeitégehalts von Näumen mit einem dur< ein Arbcitsmittel (Urterdru>) be- einflußten Bentil und einer thermostati- hen Vorrichtung. F. W. Jennings, London, Engl.; Vertr. : Dipl -Fng. C. Fehlert, (S, Loubier, F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 17. 7, 12: 37b. F. 26 O66. Gitterträger. Hans Finck, Neukölln, Wipperstr. 1. 27. 2. 13, 276. Sch. 42543. Verfabren zur E>verbindung von Holzteilen. Otto Sram, Pirna a. Elbe. 2. 4. 13. Sre. M AS82829. Vorrichtung zum Errichten von Mauern. Dipl.-Fng. Herbert Kohn, Zürich, Schweiz; Vertr.: Dipl.- Ing. Dr. D. Landenberger, Pat.-Anw., Vern SW. 6121256 E 38a. B. 73696. Kreissägemaschine zum Besäumen von Holz. Paul Vrügge- maun, Kotenau, Schles. 27. 8. 13. Ta. F. 65 487. Maschine zum Aus- bügeln von eingenähten Biesen an Mützen, insbesondere Militärmügen. Peter Küpper, M OnNGDot D 713 Ta. W. 39 681. Selbstaufleger mit W1ge, elektrisch gesteuertem Fördertu<h und elektrisch gesteuerter Ablenkklappe für Hut- fahmaschinen, Florence Wariug, geb. Pell, New York, V. St. A.; Vertr. : O. Wolff, H. Dummer u. Dipk.-Ing. R. Ifferte, Pat.-Anwälte, Dresden-A. 4.5.12. 42b. K, S5 176. Kreisteilungevor- ri<htung. Hermann Kavper, Rathenow, Karl Großestr. 4 11. 6. 13. 42d. N. 22 02M. Elektris<2e Ne- gistriervorrihtung für verschiedene zu- sammenwtrlende Vorgänge. Allgemeine E - Gefells<haft, Berlin. 42d. A. 22306. Elektrishe Ne- gistrte: vorrihtung; Zuf. 4. Anm. A. 22 021. Allgemeine Elektricitäts. Gesellschaft, Berlin. 12. 6. 12. 42g. H. 58 448. Salldose. Her- Mea) E Berlin, Noftizstr. 43. 12 C 12 421. V. 72959. Probeentnahme- vorrichtung, bei der mittels einer zeitweise in den Strom des Probegutes gebrachten Ablaufrinne ein Teil des Probegutes ab- gefangen wird. Elof Berglöf, Strängnäs, Schweden; Vertr.: Christian Köster, Düsseldorf, Lindemannstr. 1. 24. 6. 13. 42m. H. G1 028. Tasteneinstellvor- rihtung für Rehenmaschinen u. dgl. Ch. Hamaun, math. me<. Justitut G. m. b. $., Benshausen î. Thra. 7. 1. 13. 420. R. 36 921. Optisher Ge- s{witndigkeitsmesser für Luftfahrzeuge. krr Nordhausen, Kranichstr. 27. 42p. K. 51 260. Lerchtendes Nacht- signal für Fahrzeuge mit Fahryvrets- anzeiger. Richard Keßler, Berlin-Schöne- berg, Königsweg 19. 1.5. 12. 43b. Z. 8150. Verkaufsautomat, bei dem das Warenvorschubgestänge durch einen Stößel bewegt wird und die Münze eine auf den Stößel wirkende Sperrung aus- En, 2 ea Zickel, Berlin, Yor>str. 72. 45a. M. 51 64823. Pflvyg mit Vor- s{äler oder Düngereinleger. Heinrich G0 EG Jürshof b. Visseihövede. 2.0, 10e 45e. G. 88 986. Vorrichtung zum Zuführen des geshnittenen Getreides zur Bindevorrichtung bei Bindemähern. Ernst

j rosse Brauamaan, Kump b. Hilbe> 45e. D. 28 366. Reinigungsvorrich- tung, insbesondere für Getreide. Carl Derschow, Aldgate, Middlese (Enagl.) ; Vertr.: F. Schwenterley u. Dipl Ina v A Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 45e. E. 18286. Vorrihtung an Ballenprefsen zum Verdrillen der an beiden Seiten des Preßballens geführten Drahtstränge. Michael Engels, Haus Mersheim b. Düren. 29. 8. 12. 45f. N. $7 639. Handrodemaschine mit zwet gegenüberliegenden, dur< Zug- federn in Eingriff gehaltenen, in die Trommelzähne eingreifenden Schaltklinken. AEOgOes «æ Co., Berlin - Pankow. D: 0, 10. 451. C. 28 947. Verfahren ‘zur Ver- ni<tung von Pflanzenschädlingen dur Verstäuben insekticid wirkender Mittel mit Hilfe von Sprengpatronen im Boden. Cahücitwerke Louis Cahüc Nürn- bexg, Nürnberg. 8. 10. 13. 6a. D. 27 885. Erxplosionskraft- maicine mit abwechselnd {nell und lang- fam fich bewegenden Kolben und mit einem sich mit glei{förmiger Geschwindigkeit drehenden Zylinder. Paul Dupout, Le Cateau, Frankr. ; Vertr.: Dr. F. War- shauer u. Dipl--Ing. S. Meier, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 7. 11. 12. Ga. L. 36 380, Verbrennungekraft- maschine für flüssigen Brennstoff mit einer mit dem Arbeitsraum des Zylinders dur einen oder mehrere enge Kanäle verbundene Vorexplosionskammer. Ljusne - Wozxna Aktiebolag, Liusne, Schweden; Vertr. : M. Abrahamsohn, Pat.- Anw., Berlin SW. 61l. 29. 9,13 46a. L. 17 760. Nerbrennungskraft- maschine mit gegenläufigen Kolben und mehreren Zylindern. Dr.-Ing. E. Tueker- manu, Helsingfors, Finnland; Vertr. : 2. Tudtermann, Charkottenburg, Berltner- straße 164. 6. 9. 12. ali 46e. B. 74 229. Verbindung und Abdichtung des Zylinders mit dem Kurbel- kasten von Kraftmaschinen, insbesondere Automobilmaschinen. Ettore Bugatti, Molsheim i. Els. 9. 10. 13. 48e. N. 27 248. Kühlvorrihtung für Ventile von Verbrennungskraftmas<inen. Harry Ralph Ricardo, Londoa, u. Henry Anstrutber Setheringtou, Surrey, Engl. ; Vertr. : F. Bornhagen u. G. Fude, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 68. 30. 1. 13. #6c. S. 40 262. Kühlerlamelle für Kühler von Motorfahrzeugen. Süd- deutsce Kühlerfabrik, Feuerbah-Stutt- dal 0. 10: 18. 46d. V. 75 155, Düsfenanordnung für Gasturbinen, die nah dem Ver- puffungêsverfahren arbeiten. Bernhard Gischof, Nürnberg, Wilhelmspäthstr. 63. 112 13. 47b. M. 50049, Nagstellbares Nollenlager mit fkegeligen Nollenlauf- flähen der Lagerringe. Johann Modler, Schweinfurt a. Main, Zür 3. 7. 1. 13. 7b. O. 8138. NRiemschelbe mit für die verschiedenen Wellenstärken auswe<sel» barer Nabe. Eberhard Röder, Ludwigs- hafen a. Rh.-Mundenheim, Fischerstr. 26, t Zoheanes Ohler, Iggelheim, Pfalz. 47e. W. 39 189. Schmiervorrißtung für treibende oder angetriebene Maschinen, bei der ein pulverförmiges S<miermittel in das die Maschine antreibende Medium eingeführt wird. The National Gra- phite Lubricator Compauy, Scranton, Penns., V. St. A.; Vertr.: R. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E. Maemete u. Dipl,„Jng. W. Hildebrandt, Pat.-An« wälte, Hèrlin SW. G1 2 2, 12 Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vou 30. 8. 11 anerfannt. 47f. G. 39289. Stüßscheibe für durch eine Wandung hindurdgehende Rohr- stü>e. Anton Grießer, Heidelberg, Römerstr. 2. 10. 6. 13, 47g. G. 38 681. Dur(flußmengen- regler mit von der Flüssigkeit durMh- ilrômtem, als Kolben ausgebildetem Ventil förper. Joseph Jean Martle Gueux, Paris; Vertr.: A. Baueec, Pat.-Anw., Berlin: SW. 68. 18. 3. 13. 47h. B. 68 788. Kupvlungsvorrich- tung für Zzahnräder-Wechselgetriebe. Ettore La Molsheim i. Els., Hardt-Mühle. 48c. H. G $96. Verfahren zur Her« stellung eines Emails auf Eisenblecz. Ludwig Donigmaun, Aachen, Mozart- straße 4. 4. 4.13 49a. D. 29136. Werkzeughalter für Reitsto>kspindeln. Anna Martha Diites, geb. Klopfer, Werdau i. Sa.

29. 6. 13.