1914 / 38 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4E Feder-Druckknopf fe “[ROSTFREI S UNTER] T GARANTIE s

AÉSEE E GECHUYzY

zue

BRAVOo

BRA Ao

| A U A

l

E

1 4A 9A

27/1 1913. William Prym G. m. b. H, Stol- berg/Rheinl. 26/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und Ex- portgeschäst. Waren: Haken und Augen, Knöpfe.

W. 17483.

24/6 1913. Waldes & Ko., Dresden. 26/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, JFmport- und Exportgeschäft. Waren:

Kl.

3a. Put, künstlihe Blumen.

d. Hosenträger, Handschuhe.

4. Beleuchtungsapparate und -geräte.

5. Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Toilettegeräte.

9b. Messershmiedewaren, Werkzeuge.

c. Nadeln, Fischangeln.

e. Emaillierte und verzinnte Waren.

. Kleineisenwaren, Bries= und Musterklammern, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Ketten, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Haken und Ösen, mechanish bearbeitete Fassonmetall= teile.

Gold=-, Silber-, Nickel- und Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und unechte Schmu= sachen, leonische: Waren, Christbaumschmuck. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bern= stein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stof;en, Kragenstüßen, Bilderrahmen. Meßinstrumente. ' Treibriemenverbinder.

Papier, Pappe, Karton, Papier=- und Pappwaren. Drudckereierzeugnisse.

Waren aus Porzellan, Ton, Glas und Glimmer. Posamentierwaren, Bänder, Besaßartikel, Knöpfe, Drucknöpfe, Spitzen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Schreib=-, Zeichen-, - Malwaren.

Uhren und Uhrteile.

2, 187780. C. 15133.

Coxenega

29/11 1913. * Chemische n Eugen Dieterih, Helfenberg b. Dresden. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Arz=- xeimittel, chemische und pharmazeutische Produkte für nedizinishe und hygienishe Zwee, pharmazeutische Rohstoffe, Drogen, Vegetabilien und Präparate, Pfla- ter, Salben und Salbenpräparate, Verbandstoffe, Tier=- ' md Pslanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Kon- Ervierungsmittel für Lebensmittel. Chemische Produkte ür industrielle, wissenschaftlihe und photographische Zwede, mineralishe Rohprodukte. Farbstoffe, Farben. "Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Leder- zuß- und Lederkonsérvierungsmittel, Appretur- und Serbmittel, Bohnermasse. Weine, Spirituosen, Mine-

Fabrik Helfenberg A. 6G. 26/1

ralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen=- und Bade= salze. Gummi, Gumumiersaßstoffe. Wachs, Leuchtstosfe, tehnishe Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin. Fleisch= extraktie, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Speiseöle und Fette. Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Koch= salz. Kakao, Schokolade, Hefe, Backpulver. Präparate und Nährmittel, Malz. Papier, Pappe, Kar= ton, Papier- und Pappwaren. Tinten aller Art, Tuschen und Malfarben. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasch=- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß=- und Po- liermittel, Schleifmittel. Beschr.

187771. W. 18206.

30.

11/11 1913. Waldes & Ko., Dresden. 26/1 1914. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport= und Exportgeschäft.

Waren: wie 187770.

30.

B E S Ta E C A AE I T

19/6 1913. Waldes & Ko., Dresden. 26/1 1914. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Jmport=- und Exportgeschäft.

Waren: wie 187770.

30. 187773.

9/7 1913. Waldes & Ko., Dresden. 26/1 1914. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Jmport- und

Exportgeschäft.

Diätetische

187774.

17482.

24/6 1913. Waldes & Ko., Dresden. 2

Exportgeschäft. Waren: wie 187770.

187775.

D E A

E

E O o U noge 5 E

[N

“HOCHSTE d

T1 O7: O k VOLLENDUNG

RDSTEREI,

(a)

S a De

TGARANT,

ROSTFAË! *ROSTFREI. ROSTFREI

*

GARANT GARANT.

23/6 1913. Waldes & Ko., Dresden. Geschäftsbetrieb: Metallwaren fabrik, Fn Exportgeschäft.

Waren: wie 187770. 30.

187776.

23/6 1913. Waldes & Ko., Dresden.

Exportgeschäft. Waren: wie 187770.

2. 187781,

Balnacid

11/12 1913. Chemische Fabrik Flörs H. Noerdlinger,

geshäft, Waren: mittel, hemishe Produkte für medizinische, und balneologishe Zwecke, Badesalze. Drogen und Präparate, Pflaster, und Pflanzenvertilgungsmittel,

Forstwirtschaftserzeugnisse

Desinfekt

dustrielle Zwecke,

Pflanzenpflege. erbliche, wissenschaftlihe und photographis forst= und landwirtschaftliche Zwecke. Min

fümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Öle,

Waren: wie 187770.

Seifen, Wasch- und Bleichmittel.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Jmport- und W. 17473.

L E I

E C P

26/1 1914.

_W. 17468.

26/1 1914. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Jmport- und

C. 15183.

Flörsheim a/M. 26/1 1914. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik und Export-

Pharmazeutische Verbandstoffe, Tier= Konservierungsmittel für Lebensmittel, Drogen für in-

Mittel und Geräte zur Tier= und Chemische Produkte für industrielle,

Brunnen=- und Badesalze, gesundheitlihe Apparate,

60/1 1914

30.

1port= und

3a

heim Dr.

, Arznei=- hygienische

ionsmittel,

ge=- he, sowie eraltvässer, Par= Riechstoffe,

8/7 1913. Waldes & Ko., Dresden.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Jmport Exportgeschäft.

Waren: wie 187770.

6/8/1913.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Jmport Exportgeschäft. Waren:

KL

d. Bekleidungsstücke,

3. Nadeln, - Hufeisen, Hufnägel. . Emaillierte und verzinnte Waren.

- Physikalische, hemische, optische,

187777. W. 17553.

n T4 20)

C DRUCKKNOPFO) 74

0-7 2 092; R M S D G B é E

R E E E

P I

- S E E E E N E Bedi Stb E L D A V P A T S A P R L S

(C ORUCKKNOPF®) 0 E S

A 1 ¡7D

E

E E E S

G: D, 2

Ln

I

C DRUCKKNOPFO)E

L

S: fe R L

1-IV S F

T7 Is D E E A E E

S

E T:MI

(C DRUcKKNOPFO)ZS. C onucKNoPFO) eo)

ad Li

E

U

S e Rel Meg F E E E

e

v Y

fs L Lis dpa twe diu ti at as

26/1 1914.

und

187778. 17736.

Waldes & Ko., Dresden. 26/1 1914.

und

. Kopfbedeckungen, Puß, künstlihe Blumen. Korsetts, Krawatten, träger, Handshuhe, Schweißblätter. Beleuchtungs=, Heizungs-, Koch-, Kühl=-, Trocken apparate und =gerâte.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Schwämme.

Hosen

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

; Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen. Fischangeln.

Eisenbahn-Oberbaumaterial, Brief- und Muster- klammern, Schlosser= und Schmiedearbeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr- geschirrbeshläge, Rüstungen, Gloen, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, me- chanish bearbeitete Fassonmetallteile, getvalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. Edelmetalle, Gold=, Silber-, Nickel- und Alu- miniumtwvaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, ete Schmuck-= sachen, leonishe Waren, Christbaumshmuck. Gummi, Gummiersaßstoffe.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, insbesondere Kragenstüßen, Drechsler-, Schnih- und Flechtwaren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseurzwedcke.

geodätische, nau- tische, eleftrotehnise, Wäge=, Signal-, Kon- troll- und photographische Apparate, -Jnstru- mente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Auto- maten, Haus=- und Küchengeräte, Stall=-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte, Treibriemenver- binder.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren.

Photographische und Druckereierzeugnisse, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Glas,

daraus.

Posamentierwaren, Bänder, Besayzartikel, Knöpfe, Drudcknöpfe, Spitzen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschnerwaren.

Schreib-, Zeichen-, Mal= und Modellierwaren, Bureau- und Kontorgeräte.

Ton, Glimmer und Waren

Seiseu-, Puß- und Poliermittel, Rostshuymittel, Waschmittel, Parfümerien und Toilettemittel. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte.

Säcke.

Uhren und Uhrenteile.

187779. K.

Dukatensamen

26/1

is 25572.

25/8 1913. Knape & Würk, Leipzig.

1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Handlung für Rahrung3- und Genußmittel, sowie Gebrauch8gegen- stände aller Art, insbesondere: Zuckerraffinerie, Kandis, Schokolade, Honigkuchen, Kakao, Zuckerwarenfabrikation, sowie Großhandel und Kleinhandel für Waren “aller Art. Waren:

l.

1. Ausbeute von Fischfang.

2. Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Verbandstoffe, Konservierungs- mittel für Lebensmittel.

a. Put, künstliche Blumen.

Beleuchtungsgeräte.

Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Shwämme, Toi= lettegeräte, Pußmaterial.

Chemische Produkte üx industrielle und wissen- schaftliche Zwecke.

h. Messershmiedewaren, Werkzeuge.

. Nadeln.

. Emaillierte und verzinnte Waren. Kleineisenwaren, Schlösser, Beschläge, Draht- waren, Blehwaren, Glocken, Haken und Ösen, Kassetten.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Lacke.

Seilerwaren, Nee. Packmaterial.

Weine, Spirituosen.

. Alkoholfreie Getränke.

Nickel- und Aluminiumwaren, unechte Shmuck sahen (mit Ausschluß von Broschen, Busennadeln, Hutnadeln), leonishe Waren, Christbaumshmuck.

Waren aus Gummi für technische Zwecke. Kerzen, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlihen Stoffen, Drechsler-z, Schniß- und Flehtwaren mit Aus- [chluß von Metallbilderrahmen. Automaten, Haus-= und Küchengeräte. Musikinstrumente mit Ausschluß von Mund- harmonikas. Fleischextrakte,

. Milch.

. Kaffee, Honig, Vorkost.

Fruchtsäfte, Gelees, Obst.

T e U: Gewürze,

Sirup, Saucen,

Kaffeesurrogate, Mehl, Teigwaren,

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back= und Kon-

ditorwaren, Hefe, Bapulver.

» Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel. Papier, Pappe, ‘Karton, Papier- und Papp- iwvaren.

Drudckereierzeugnisse, Schilder, Buchstaben, Kunstgegenstände.

Porzellan, Ton, Glas und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besatartikel, Spitzen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Schreib=, Zeichen- und Malwaren, Radiergummi. Ätherische Öle, Seifen, Stärke und Stärkepräpa- rate, Puß=-= und Poliermittel (ausgenommen für Leder).

Spielwaren.

Uhren (mit Ausnahme von Taschenuhren). Web=- und Wirkstoffe.

13988.

187782. W.

Mayflower

Waldes & Ko., Dresden. 26/1 1914.

und

16/10 T91T.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Jmport Exportgeschäft. Waren:

Kl.

3a. Kopfbedeckungen, Puy, künstlihe Blumen.

d. Bekleidungsstücke, Korsetts, Kratvatten, träger, Handschuhe, Schweißblätter. Kühl=-, Trockenapparate und -geräte. Borsten.

Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb= und Stichwaffen.

. Hufeisen, Hufnägel.

Eisenbahn-Oberbaumaterial, Anker, Stahlkugeln, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Geldschränke und Kassetten.

Edelmetalle, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, leonische Waren, Christbaumschmuck.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwecke.

Schirme, Stöcke.

Waren aus Holz, Kork, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum und ähnlichen Stoffen, Drechsler=, Schniß- und Flechtwaren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseurzwecke.

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau= tische, elektrotehnische, Wäge-, Signal=, Kon- troll- und photographische Apparate, =-xFnstru- mente und =-Geräte.

Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall=, Garten-, und landwirtschaftliche Geräte, Treibriemenverbinder.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren. Papier, Pappe, Papierwaren. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer daraus.

Sattler=, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Modellierwaren.

Spielwaren, Turn=- und Sportgeräte.

Säe.

Hosen

und Waren

187783. M. 20827.

Muelherma-B.-E.-6.-E.

1/4 1913. ‘Hermann Müller, Leipzig, Petersstr. 41. 26/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Maschinen und Handel mit Zubehörteilen. Kl.

23

Vertrieb von Waren:

Heizungs=, Koch-, Kühl-, Trocken- und Venti- lations8apparate und -geräte, Wasserleitungsan- lagen. Härte- und Lötmittel. Dichtungs-= ‘und “Packungsmaterialien, \huß=- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Rohe und teils bearbeitete unedle Metalle.

. Werkzeuge.

. Emaillierte und verzinnte Waren. Drahtwaren, Blechwaren, Ketten, Stahlkugeln, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. Firnisse, Lacke, Beizen und Harze. Bier.

. Weine, Spirituosen.

. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen= und Badesalze. Gummi, Gummiersaßstoffe für technishe Zwecke.

. Leuchtstoffe, technishe Öle mittel. Waren aus Celluloid und ähnlichen Stoffen.

. Signal- und Kontrollinstrumente, Meßinstru mente. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus=- und Küchengeräte, Stall=-, Garten- und landtvirtschaftlihe Geräte. - Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette.

e. Kaffee, Kaffeesurrogate, Honig, Gewürze.

». Diätetische Nährmittel, Malz, Eis. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer Daraus.

Wärme-

und Waren daraus

und Fette, Schmier

Tee, Sirup,

Zuder,

und Waren

pay pay Fd

Deutsches Eck

26/8 1913. Gebrüder Stollwerck A. G., Cöln a/Rb. 26/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Kakao-, Schokoladen- und Zuer- warenfabrik; Fabrik von Kanditen, Konserven und ande- ren Nahrungs=- und Genußmitteln ; automatischer Waren vertrieb. Waren: Kakao und Kakaoprodukte, insbe sondere Kakaobutter, Schokolade, Zuckerwaren, Back= und Konditoreiwaren, Backpulver, Puddingpulver, Fleisch=-, Frucht= und Gemüsekonserven, eingemachte Früchte, Tee (Genußmittel), diätetishe und pharmazeutishe Präpa- rate, Blutpräparate; Weine und Liköre in genießbarer Hülle aus Schokolade oder Zuckerwaren, Liköre, kohlen- säurehaltige Fruchtsäfte und Limonaden, kfondensierte Milch, Rahmgemenge, Kindermehl, Malzextrakt, prä- pariertes Hafermehl und andere präparierte Mehle, präparierte und nicht präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao und Schokolade und gequetshter Hafer mit und ohne Zusaß von Kakao und Schokolade, Speise- gewürze, ferner Automatenwaren außer den obenge nannten, nämlich Parfüms, Seife, mit bildlichen Dar stellungen bedruckte Karten, insbesondere Ansichtspost karten, Zündhölzer. Beschr.

75022,

264. 7785. Sh. 18690.

Frst der

9/11 1913. Shwarz & Grosse, Leipzig. 26/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Kakao-, Schokoladen- und Zuer= tvarenfabrik; Fabrik von Kanditen, Konserven und ande ren Nahrungs- und Genußmitteln. Waren: Kakao und Kakaoprodukte, insbesondere Schokolade, Zuer- waren, Back= und Konditoreiwaren, Backpulver, Fleisch-, Frucht- und Gemüsekonserven, eingemachte Früchte, Tee (Genußmittel), diätetishe und pharmazeutishe Präpa rate, Liköre, Schaumweine, alkoholfreie Getränke aus Malz, kohlensäurehaltige Fruchtsäfte, Limonaden, Mine xalwasser, Kindermehl, Malzextrakt, präpariertes Hafer mehl und andere präparierte Mehle, präparierte und niht präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao und Schokolade und gequetshter Hafer mit und ohne Zur saß von Kakao und Schokolade, Speisegewürze. Beschr.

187786. P. 10910.

SNappy

b. SH., Stol-

30.

2/1 1913. William Prym G. m. berg/Rheinl. 26/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und Ex- portgeshäft. Waren: Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle, Messing-, Bronze-, Eisen- und Alu miniumblech, -draht, -band und -stangen. Kleineisen- waren, Drahtwaren, Celluloidwaren, mechanish bear- beitete Fassonmetallteile, Beschläge, Türschlösser-Be standteile, Türschilder, Riemenverbinder, Gurthalter- shuhe, Lampenbestandteile, Maschinen und Maschinen- bestandteile, Druckereierzeugnisse, Buchstaben, Druckt- stôke, Kartonnagen, Toilettegeräte, Nadeln, Haarpfeile, Fischangeln, Beinpfriemen, Nadelbüchsen, Splinte, Mu- sterklammern, Haken und Augen, Schlingen, Korsett- und Doppelösen, Schuhösen und Agraffen, Schuhknopf- befestiger, Taillenbandschließen, Taillen- und Korsett- stäbe, Taillen= und Korsettschließen, Taillenvershlüsse, Rockverschlüsse, Strumpfhalter, Gürtelhalter, Kleider- raffer, Kleiderhalter, Schuh- und Handschuhknöpfer, Loenwickler. Ketten, Ringe, Skripturenhaken, Kara- binerhaken, Falousie-Garnituren, Brieffklammern, Klem- merhalter, Rockhenkel, Kolporteurbüchsen, Reise-Neces- saires, Fingerhüte, echte und unechte Schmucksachen, Posamentierwaren, Bänder, VBesazartikel, Knöpfe, Spiten, Stickereien, Kragenstühen, Teppichstifte, Reiß- brettstifte, Maßstäbe, Schreibfedern, Federhalter, Blei- stifte, Federbüchsen, Mundharmonikas, Uhren und Uhren=

bestandteile.

87787. W. 18212.

Adressifix

10/11 1913. Westenhoff & Co., Hannover. 26/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik, Fabrik für Ap- parate und Maschinen für Bureau- und andere Zwee, Jmport- und Exportgeschäft. Waren: Apparate und Maschinen zur Erzeugung oder Vervielfältigung von Schrift, Druck oder Zeichnung und deren Zubehör und Ersaßteile, Druckpressen und deren Zubehör und Ersatz teile, Papier, Papierwaren, Pappwaren, Pappe, Schreib=-, Zeichen-z, Mal- und Modelierwaren, ' Tinte, Tusche, Malfarben, Kontorgeräte, Geschäftsbücher, Schulgeräte. Lehrmittel, Burea.ugeräte, Bureaumöbel, Farben, Fir nisse, Lacke, Harze, Klebstoffe, photographische Apparate und Zubehör, photo- und lithographische Erzeugnisse, sowie Erzeugnisse sonstiger vervielfältigender Künste und der Druckerei. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwecke, technische Fette und Öle, Seifen, Pub=-, Polier- und Reinigungs- mittel, Wasch- und Bleichmittel, Bürsten, Pinsel, Werk- zeuge, Metallklammern, Haken, Messer, Apparate zum Spißen, Schärfen, Schneiden, Perforieren, Heften und Stanzen, Scheren, Brieföffner. Maschinen, Maschinen- teile, Fleckenéntfernungsmittel, Spielwaren, Web- und Wirkstoffe. Schmiermittel, Benzin, Parfümerien, kos- metische Mittel. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnische Zwecke. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nautische, eleftrotehnishe, Wäge=-, Signa[=-, Kontroll- und photogra phishe Apparate, -Jn=

strumente und =-Geräte, Meßinstruménte,

27.

13/10 1913. Schlegel & Temme, Mün- ster 1/Westf. 26/1 1914

Geschäftsbetrieb: Papier- und Agentur geschäft. Waren: Pack- und Einwiel-= papier.

3/12 1913. A. W. Bullrih vorm. F. C. Stegmann, Berlin. 27/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrik chemischer Produkte. Waren: Seifen, Parfüme- rien, Magensalz, Tabletten, Pastillen, Abführmittel. Beschr.

D

“i i e

187789.

„Aalioshmitoskop“

Curt Schmidt, Freienwalde a/Oder.

29/10 1913.

26/1 1914. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Instrumenten, Apparaten und optishen Gegenständen und Verpackungen hierzu. Waren: Beleuchtungs=, Heis- zungs-, Koch- und Ventilationsapparate und Geräte, Messing=, Alfenide-, Neusilber-, Britannia-, Nidckel- und Aluminiumwaren, ärztliche und zahnärztliche Appa= rate, Desinfektionsapparate und Desinfektionsmittel, physikalische und chemische, optische, geodätische, nautische Beobachtungs=- und Meßinstrumente, Wagen zum Wägen, Kontrolla pparate, photographische Apparate, Jnstrumente und Geräte, chemishe Produkte für wissenschaftlihe und photographische Zwecke, Papier, Pappe, Karton, Papier-

und Pappwaren, Spiele und Spielwaren, Lehrmittel. H. 28688.

187792. y

5)

4/10 1913. Hanseatische Apparäátébau-Gesellschast vorm. L. von Bremen & Co., m. b. H., Hamburg. 26/1 ‘1914.

Geschäftsbetrieb: Apparatebau. Waren: Täucher-, Rettungs=-, Atmungs-, Wiederbelebungs- und medizi nishe Apparate, Apparate und deren Bestand= und

a

i

Zubehörteile zur Ausübung von Metallsprißvérfahren.

187790.

Löwen-Papier

187793.

Sch. 18636.

cbariirdiié Pructiis FRUCTUS Fructus

8 RUCTUG d ructus

P PYKTYCb É pyKkTycb Pryonger -

1/10 1913. Gademann & Co., Schweinfurt a/M. 26/1 1914.

Geschäftsbetrieb: Weiß- und Buntfaxrbenwerke, che- mische Fabrik. Waren: Tier= und Pflanzenvertil- gungsmittel, chemische Produkte für industrielle, wissen- schaftlihe und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Düngemittel, Farben und Farb- stoffe, Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohnermasse, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß= und Poliermittel (ausgenommen für Leder).

- Beschr.

K. 25967-

Echt schwedläch

B. 29623.

"L. Bullrioh's '# UNIVÉRSAL- REENIGUNGS-SALZ.

“Original Bulirich

; © A. W. Bullrich S : veri F, Q. Atoginarns, F

187791.

GOEA

EXTRA

22/12 Erust G. Kulp, 1914.

Geschäftsbetrieb: Gummiwaren fabrik. Radiergummi, Radiermasse, endlose nicht Gummibänder, Gummiabsäße und

1913. Hannover. 26/1

Waren: umsponnene Gummisohlen, Kleb-

stoffe, Kopiertücher.

a. 187794. K.

Maltkaiser

1913. Fa. Friedri Kaiser, Waiblingen. 27/1

25844.

27/9 1914

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik, Nahrungs-, Genußmittel- und Zuckerwarenfabrik. Waren: Chemi- sche Produkte für medizinische und hygienishe Zwede, Hustenmittel, pharmazeutische Drogen und Präparate, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Zudcker, Sirup, Honig, Mehl und- Vorkost, Teigtvaren, Gewürze, Saucen. Malzkakao, Malzschokolade, Kakao, Schokolade, Zuder= waren, Hustenbonbons, Back=-= und Konditoreiwaren, Hefe, Backpulver, Bacthilfsmittel in jeder Form, diäte- tishe Kraftnährmittel, Nährpräparate, die Nahrungs- mittel diastisieren, diätetische Nährmittel, Malz, Malz= präparate, Malzextrakte und Diastase in jeder Form,

Kindermehl, Futtermittel, Stärke und Stärkepräparate.