1914 / 41 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Klai | un i N y ? Gutsbesißer Karl Duwe-He i ä i d S dn | | : l eig Mer Beteiligung niht im Bankgebäude | Ravensburg, den 13. Februar 1914.| Einladung zur - beschlossen. Die Unterzeichneten sind zu Vis en Cl j anzeiger un Oniglid) | reußischen 2 taatsan ci er L i AibéEvut gewählt worden. te Versammlung findet daher zur [106033] : | : | selben Zeit im Saale des Hotels Generalversammlung | ¿42 Forderung an_ den Verein haben, Direëtion der statt M <, d f März 1914 j ittwo<h, den 16. März f Ab erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel A. Klaue. Ioh. Heinr. Jaspersen, Vorsißender. bruar 1914. [106115] | Untenstehende Firma ist aufgelöt. Die : für Selbstabholer au< dur die Köni glihe Expedition des NReichs- und Staatsanzei gers, SW. 48, | Bezugspreis beträgt L 80 4 für das Vierte i ljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

6165] : »Tdt é Befa uug. | lte s 132] Bekanntmahung. : 10616] QLES [106037] Bekanntmuä@hung. (106174) Allg. Deutsche S aen Bezmten. dex. | ; ; In die Liste der bei dem Landgericht I 4 G S L u} E nas L A Ei anien 2e 5 S / n H n Kieler Creditbank. Ravensburg - zugelaïenen Rechtsanwälte Central - Krankenk asse Bera ERSFER Ia n E : t Î E C7 f 11 g e es gut Riechenber Die zum 19. Fébruar angeseßte | wurde heute der Ne<tsanwalt I. Lob- : ffi t a. M eaäntnige L voor M. Ani e ehen Generalversammlung kann wegen zu | miller in Tettnang eingetragen. Frankfurt a. M. ¡ge Da E fas bes Véteins zum Deut _ Tepten außerordentlihen Generalversamm- : L FVs Tung unserer Gesellschaft in den Auf- | abgehalten werden. Der Landger hzprälident: ordentlichen. Liguidatoren \ernaînt worde en, die M 41 : Heffen L Br., den 14. Februar 1914. n die Liste der bei dem hiesiaen T Or f e L) Berlin Diens Aktien gu riabrit Hessen Deutscher Kaiser, Martensdamm Nr. 2, guntggericte en isenen Se auf ohne daß ibe E E e unver R Snbalt vieser Br E fas / : tag, den 17. Februar 191 4, - ec 4 ï 16. Feb 1914. eute der bisherige Ge alelor zugegangen til, auf, thr E z atente Geb eiyer die Bekanntmachungen aus den Hand lo-, Gütérrets-. Vereins, Gin R S A R E I SRT R EEE TTNTS R E TETS R E a Mende Kiel den 1, V De: E DEEN zu Waldenburg n kitciibertadE t Soiutfuvt ¿M üglich a mt L L : P ebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahun BON Y fab C B, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Warenzeichen, F. Schliepha>e. Riechelmann. Der Auffichtsrat. : : S E / f Waldenburg (Schles), den 14. Fe- | Große Gallusstraße 10. bruar 1914. Î f “s | : Tagesorduung : Schwager. Prahl. Barntßke. : Cin ra - ân E VEgî ier Ur DRS E î : Vil 31. Dezember 1913. | i aal ci tagt A Entlastung des Bor- |\, 05721 Das Zentral - Handelsregister für das D 4+ (Nr. 41A.) anz am ¿ + L ands. s s er ur das Deutshe Reih kann d f [106034] 7 ; a d a ur alle Postanstalten, in Berlin | J ister f 6) Erwerbs- und Witrt- Rechtsanwalt Bäuchlen in Marbach | 2) Fesisegung der Vergütung an den ai quidation bat E Event. ilhelmstraße 32, bezogen werden, | Das S bee Handelsregister für das Deutsche Reih ersheint in der Regel tägli<. Der ! g Anzeigenpreis für den Naum einer o gespaltenen Einheitszeile 30 4.

äude: tsel l ls Rechtsanwalt bei 4 1) Gebäude: \chaftsgenossenschasten. a E 2 ea A egeben aub Y Ene vier Vorstands-| Berlin, Februar 1914. S ist Heute a dee BRNE ‘ber “ei dil se italtede Krogh. Keller & C°- t om „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nru. 41A. und 41B. ausgegeben

Buchwert am 31. De- d L L Bes JIIS of L Gericht zugelassenen Rechisanwälte gelöscht mitglledem-. Löriáis Ges. m. D Sr U as i. Liquid. : . 0 e 7 : , s vogh. i Handelsregister, elolgeaefugnis des Heinri Fiedler ist] Heinrich Schwede, Schlähtermeister, Bocholt. Bekanutmachung. [105897] | Vorstands hierzu. Die Beruf folgt ° u. Die Berufung erfolg

87 A 4 Hop roer Téryalunese an N el 17 885, ergedorf, ecingetragene Gen , L , Dönges. T Sant

- c den 14. Februar 1914. erlosche l )

105 355 23 schaft mit beschränkter Haftpflicht. VEUBLER f E E Ma [104558] Adekda : Berlin. Bei Nr. 35 985 |

18 Sited, . Landaeri®t. 105367 esellschafter ° [105890] | 4) Firma Export f (offene Han- | In das Handelsregister Abt. A

Abschreibung 5 985,23 Bit Getbeuecsammluits J. V.: Fis Gbach. [ d ie dabin fungierende Auffichtsrat, | Durd) den Bescpluh der Seit V Im Handelsregister wurde die Firmg Lébubeeh Ebeilein Geleit E Sonna «& Schlott in | heute unter Nr. 276 vie Firma Heinri big, weröffentli ung e Les Geeiaat,

2) Maschinen: am Mittwoch, den 25. Februar, | [106035] 1G Cl E S A bestehend aus den Herren Heinri Conrad, aufgelöst. Die Gläubiger werden auf- d van Rey jun,“ in Aachen | beshräukter Haftung in Kulmbach. | ¡ebt f fab nd ; S firma lautet | Benek zu Bocholt und als deren Jn- schrift des AufsiPlórats’ dder des Boie

S 6 oa “rater np avi „f Hotel zu den drei | Jn der Uste der beim Ml A Eibhecite ae qu Godeoberg O eta gefordert, sh bei denernes melden. ge Aeu db ja: matik ibi File 8 sbefugnis des Heinri | Wilhelm Schlott. Der bibberiee S Bodolt E Heinri Benek zu ober Bes Organe zu tragen N

E ngen, Klontertor (. Memmingen zugelassenen Rechtsanwälte | Greeff, Rentner zu Darmen, ubeim, 10. Februar j : , . ; t erlos<en. G j jesell- i: e Befateis : Zugana 1202871 . Tagesorduung : 0 Bete, bte. Sia des Rechts- | Linden, Nentner zu Neuß, wurde laut A Spiegelcamera Gesellschaft Kgl. Amtsgericht. Abt. 5. Vayreuth, den 14. Februar 1914. E E G Gat Vocholt, den 10. Februar 1914. erfolgen dur den Dentitces MecLe a 47 828,71 1) Bilanz. a. Genehmigung derselben. | anwalts Rudolf Graf Waldbott von | Beschluß der Oidentlihen Benerolven: m. b. H. Aachen. [105889] Amtsgericht. aufgelöst. Gelöscht die Pn S N Königliches Amtsgericht. und den Freiberger Anzeiger. E

sammlung vom 8. März wieder- Der Liquidator: H. Lill. Im Handelsregister würde heute als | Berlin. [105851] | Berlin: Nr. 28 809. Max Wolschner |Woeholt. Bekanntmachuu [105898] bes u Ï bee fa better A E

(a E E und Nr. 32 809, Schlomer «& Co. In das Handelsregister Abteilung A ift Rasmussen e Cann h ior ete

| ngen in die

Abschreibung 8 828 71 b. Entlastung des Vorstands und | Bafsenheim in Memmingen wegen Auf- jeßbiger Inhaber der Firma Frauz |.…_ In unser Handelsregister Abteilung B e öl ist bade A B Bei Nr. Verlin, den 11. Februar 1914. heute bet der unter Nr. 80 eingetragenen Aktiengesell haft den von ihnen dur ei ur< ein

3) Feldbahn, lebendes und Auffichtsrats. be der Zulaffung gelö\{<t worden. gewählt. : a if D S i et n T ies V rit O alies “Memmingen, 14 V ieaeasident. : A wad d E eeatiidien Die ‘Svriand Reimaun Gesellschaft Jacobs, Hoflieferaut Aachener elekt ihtänlage : . in den Vorstand. . Land spräsident : un urde in om G 4 Í 9: î ï : ónigli 9 i Gef ; : Bu Hd Z i N. E 3) Verschiedenes. Der Kgl ritt. Generalversammlung am 3. Oktober 1913 | mit beschränkter RANSLE Os Res ir én Boie van daft ie tun M A neen, Königliches O Derlin-Mitte. Firma „Kaiser Drogerie Theodor Anfang August 1913 mündli vereinbartes zember 1912 11 000,— Der Auffichtsrat. E MRZITG E E an dessen Stelle Herr Heinrich Laag, | ist aufgelöst und in On Gesellschaft mänischer Hoflieferant in Aae E kurist: Bruno Bo E bt i “C O du Hoepfuer in Bocholt“ folgendes ein- | und am 29. September 1913 endgülti Zugang 911140 —— [106038] Bekaunrmachung. Fabrikbesiger zu Düsseldorf, gewählt. treten. Die Gläubiger der e S achen, etnge- bie P rhardt in Charlotten- Berlin. getragen worden: abges<lossenes Abkommen von der Kt g L N E M [106169] Die Eintragung des Rechtsanwalt? Riederlahnftein, den 12. Februar 1914. | werden aufgefordert, thre Förderungen bei ge: g. Derselbe ist ermächtigt, die Gesell- | e ; [105853] | Dke Firma und die dem Kaufmann | Emil i on der Firma Abséreibung 5 711/40 Terraingesellschast „Alsteruser“ | Geora Vehl in Weiden in, E Bee Straßeuwalzen - Betrieb dem unterzeihneten Liquidator anzu- | a0 Aabenr, Gti ¡Franz e Semeins@ast n N EON ibr Gei Ri E nd g O ¡(bert Hoepfner erteilte Prokura (f eo | Autones d C pag ; Î ; ( î ; 8 e ; : ° eufabrif. F zu vertreten. Bei i ingetragen worden : : \ T4 Grund und Boden. Eingetragene Genossenschaft nts Le Dove: heute Delta Aufgabe der Zulassung E. Br äntite 4 tu “Edrnuud Reimann Gesellschaft mit Üebergang der in dem Betriebe des Ge- | 12243: Deutsche Volksversicherung, Nr. 13068. Clichs Gesellschaft ‘mit “Bocholt den 12. Februar 1 woegenen bez, übernommenen Gesamibesig Buchwert am 31. De- 1E Da pst n Bat L] Lebt wbite Cr aIE E fax änkter Haftung in Liquidation. {äfts begründeten Forderungen und Ver, | Aktiengesellschaft, mit dem Sike zu | Les<hränkter Haftung. Siß: Berlin Reallidcs Saa an Grundftü>en und Gebäuden, Maschinen zember 1912 75 100 S Au Dage ge Weiden, 14. Sebmiur 1014. J. Adrian. F. Kletn. E s Fe B «p wstt, bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des | Berlin: Die von der Generalversamm- (Amtsgerichtsbezirk Berlin-Mitte, wohin Oniglihes Amtsgericht. an O en, fertigen und halbfertigen Zugang . 1490,30 S übr, im Néstäuitait Zanzig", Eppen- K. Landgericht. [104961] : Veveiuigte - Sitgél Dauzig, Brotbänkengässe 45/48. | E, durh den Josef van Ney aus- n E Ae 29. November Si E Dezember 1913 der | won. [105899] filien n Serte ie 76 590,30 dorferlandstraße Nr. 1. S E T N eu Thcvnacu Séfei oi Ä L 8: | [105369] A Aachen, ved 18: Sas volle aan Ñ M C O der Gegenstand 2 Unternehmens Sea Mes R E 2 e heute | derungen und Rechten, abgesehen von dein Ug Die E. H. Young Baumwollsaat- Kgl. Amtsgericht. Abt. 5. Motoren-Gefellschaft Zweignieder- | {1d Vertrieb von Klischees. Das Stamm- | Schwind uud Fuß, Cöln, mit Vet 20. Sepiember 1013 S OrUR der ai f O Se assung Verlin-Marienfselde, Zweig- | ¿aPllal beträgt 20 000 4. Geschäftsführer: Zweigniederlassung in Bonn, eingetragen dénvainenen “Aiveitis anae E

Gleiterar —— 1) Genebmigung, d Bilanz und Cnt- 9) B f 161 eise asen B Ee L Bela Stang Producte, Gesellschaft mit beschränkter Buchwert am 31. De- lastung des Vorstands. antausIvei in Rickelshausen (Baden) ist mit | Haftung in Bremen ist aufgelöst und Aitona, Elbe. [105891] | niederlassung der zu Untertürkheim | Nentier Arthur Rost in Friedrichs : ; 2 zember 1912 17 600,— 2) Festseßung der Vergütung pro 1914 * V aa ole an bie LŒG: ver |în Liquidation getreten. 5 Eintragungen in das Haudelsregister. |domizilierenten Aktiergeselshe{t turen | Kaufmann Hans Hübner in Borlin: Firma ift erlos O aufgelöst; die | berständigens{pungen vom 10, unv Die Gläubiger der vorgenannten Ge- 12. Februar 1914. Daimler-Motoren-Gesellschaft, Pro- 1 riedenau. Die Gesellschaft ist eine Ge- Boun, den 12. Februar 1914 S feenemver LULL 1st bes oie dieser H.-N. B 55: Altonuaisches Unter- | kurist für die Zweigniederlassung in Gelelte mit beschränkter Haftung. Der Kgl. Amtsgericht. Abt 9 Sett ne 2 lan 2 R i : 9 . Dagegen werden von den

ugang. 163192 für Vorstand ‘und Aufsichtsrat. 1061591] Wochenübersicht : 2 L Rar Es di G ° Hes Hideléhauseu“ in V babnges Mee: sellschaft werden hierdur< aufgefordert, i: Abschreibung 2 231 92 17 000 4) A i atbeifitiftebt N ei ch 8 b an F gegangen. Die Mitglieder des Ver- | fich bei derselben zu ee Menge " Institut, Altona. Alfred Berlin-Marienfelde: Dr. Otto Majer 1 ellshaftsvertrag is am 25./30. Januar Gesellschaft 2 6) Beteiligung . . . . „} 97000 P. eines Aufsichtöratsmit [ieds vom 14. Februar 1914. waltunasrats sind: C. Zündel-Merkle, | Bremen, 13. Februar 1914. ben st aus dem Vorstande ausge- | in Berlin-Marienfelde. Derselbe is er- 1 abgeschlossen. Es werden zwei Ge- | Wonn. [105900] an Gesdäftesd er as N 2) Rafsa: Barbestand, , L A falen gli E Mit 1 Ie Präs, Eugen Frey, Vizeyräs., Adolf Der s a Erh Me q ie at Wu seiner Stelle der Privyat- | mächtigt, in Gemeinschaft mit einem \ oper bestellt. Die Vertretung er-| In das Handelsregister Abt. A ift fre f un en eingebradt : S Meri und Gera : 17 603 1913 erteilte Verkaufsvollmaht 1) Metallbestand (Bestand M dle ir D: Me Th. Saefle,| Diedrich Helmrich Ku : fiänbêutttaliebe befele, Altona zum Vor- N P n S Vor- me U L E bfr sich r Nr. 560, Firma Hubert Walbrül e *Brunbii att 360 ebitoren: Buch- 6) Beschlußfassung, betr. Antrag vom an kursfähigem deut- ämtlihe in Schafshau'en. [105625] Bekanntmachung. He M: A 1008: Ms T LUS MEHreren Perjonen besteht, au | 7; #+. 98 G3 agen wird berossent- | in Boun, eingetragen worden: Die Firma i - \{huldner inkl. Bank- R n R Mio E lid iben Gelde ti A (105707) p Ee I s ia NVoseublum Gesell as S 008: Hermann Meyhoff, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit- iht: Als Einlage auf das Stammkapital | sowie die Prokura der Ebefrau Karl L Grundbuhs für guthaben 98 0652 iber Beitrag zunaStesßnbau Gold in Barren oder Lyrophouwerke Gesellschaft mit | schaft mit beschränkter Haftung zu bre Hantele unter dieser Firma ge- | gliede, ordentlichen oder stellvertretenden, | X bei Gründung in die Gesellschaft ein- | Lambotte, Theresia geb. Plelß, ift erloschen vibete Rode V 9) Lagerbestände: Fertige 7) Beschl ßfaf s betr. Uebergangsre<! ausländishen Münzen beschränkter Haftung zu Berlin. Be rin if aufgelöt e aut elsgesdäft ist auf den Destilla- | die Zweigniederlassung der Gesellschaft in d racht der Gesellschafter verw. Frau | Bonn, den 12. Februar 1914. / 46 649 43 Beer Waren, Emballagen u. eue Ca das Kilogramm fein zu In der Gesellshafterversammlung vom | Die Gläubiger der Gesellschaft werden Er übrt es wren m Altona übergegangen. | Derlin-Marienfelde zu vertreten. Bei | 7 F yarina Müller, geb. Rost, unter An- Kgl. Amtsgericht. Abt. 9 : “as e D 133 167 über unser Grundslüd. g 96 Zn er Vell) C g : | r sührt es unter der neuen Firma: Max |Nr. 1429: Deutsch - Amerikanische re<nung von 150 M auf ihre Stamm- f sonderer Aufstellung, 10) Vorträge: Für voraus- La Der B Gtran “lauter Gel 13001 t Ecemnlabiial der Ses bon Qietie bee Bo E 4 E E Arntdgerichi 7 DaDUrE L aN ert N hint Grebe Rad cte i An dat Sailer [105901] | _* 20 000 Dispositionsfonds. 2) Bestand an RNReichs- f 500 000,— auf 250 000,— herab- Der Liquidator der ; : C ———— A Pro igniederlassung au | 27 Gründ L i U 1 das Handelsregister Abt. B ift heute | 7 556 619777 i: ¿ / | : ; : Prokura des Dr. _jder Gründungsurkunde aufgeführtem- Ver- | bei Nr. 4 2 - #6 286 649,43. Hermaun Rosenblum Gesellschaft | Arnswalde. [105491] | Anton Bernhard Friedrich Theodor Pros: geichnis. Oeffentliche Bekanntmachungen , D odcaer an ‘Artie R Darnach berechnen si die gesamten ein- der Gesellschaft erfolgen nur dur< den Godesberg eingetragen worden: Dur en Crd 1A

bezahlte Feuer-, Haft- ; pfliht- und Unfallver- Terraingesellschaft Borsteler Jäger fassensheinen . . « 70231 000 | zusetzen. E s, 3) Bestand an Noten Die Gläubiger der Gesellshaft werden mit beschräukter Haftung oe N ol elorenisler Abt. A ist heute | per Heyl in Bremen is erloshen. Bei in Liquidation : r. (Albrecht & Schröder) Nr 11: Berlinishe Lebens-Ver- | Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. 9168 Beschluß der Generalversammlung vom 286 649,43 Passi v 43 Passiven,

{ficherungsprämien . . 850 E e Tie etamiultins 552 485/83 | Ordentliche Generalversam 2 anderer Banken .. 25 723 000 | aufgefordert, sich bei dieser zu melden. l A 24. F 1914, Abeuds ' y 1 S i

am Februar 4) Bestand an Wechseln Berlin, den 10. Februar 1914. Moritz Lewin. Felsbet at Ld Ad E sicherung8-Gesellschaft mit dem Sitze elfen mit be Se Ge- |9 Februar 1914 ift unter entsprècender 7 : / zu Berlin: Der Kaiserliche Regierungs- | F ej<rantter Saftung: | Abänderung des Ge A 391 451,78. Hierv i : Berlin. | Kaufmann Max Sixtus ist niht mehr | irma in Rurfürstenbat Godeere e "Sesellsdaftee

asfiva. 87 Uhr, im Hotel Pilsner Hof. und Sche>8 . 787 107 000 Die Geschäftsführer : [103438] der nachbezeichneten Firma umgewan- rat a. D. Dr. jur. Paul Doehn in Berlin- MELaE Geschäftsführer, Kaufmann Paul Herr- Aktiengescüs<aft geändert worden. Günther und Rasmussen

Pasfi E,

1) Aktienkapital « « | 290 000 Tagesorduung: 5) Bestand an Lombard- L Eisenberg. Hadert. r Gl und delt i 62 179 000 Kaufhaus für 0S- E B des Regift Grunewald is zum Vorstandsmitgliede :

4 : es Registers unter Nr. 9 : mann in Charlottenburg is zum Ge-| BVBoun, den 12. Februar 1914. bar gezahlten

2) Reservefonds E 25 000 1) Bericht des beeid. Bücherrevisors. forderungen - . «. « L Cm ioncionds E É A 7A E ns und | 9) Bestand an Effekten . 275 996 000 Uner Gesellschaft ist in Liquidation Porzellan -Waren ist am 11, Februar 1914 die Firma | (irektor) ernannt. häftsführer bes e 50D le Firma | Verlin, den 10. Februar 1914 [d Sfuhrer bestellt. Bei Nr. 10 042 Kgl. Amtsgericht. A 1451,78 zu für in-N Automobil - Fuhrwesenbetriebs - Ge- 07. Amtsgericht. Abt. 9. mhm, U POGAL

é 390 000,— Sa.

4) Kreditoren : i b. Entlastung des Vorstands und 7) Bestand an sonstigen 98 M Gläubiger werden auf- it beschräukter Haftung < K 198 061 000 | getreten. Unsere g f- | Gesellschaft mit besch at Vat E Gesellschaft | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte ; eschränkter Haftung in Arns- Abteilung 89. * sellschaft mit beschränkter Haftung: | Woun, [105902] | Als Gegenwert erhalten der Gesell elelle

Buchgläubiger Aufsichtsrats. A s U 66 129,90 3) Pn : f u au Auffichtsrat, iti Passiva. E R R 1914 zu Hannover in Liquidation. U pothef- >». in den Vorstand. ; 2A : , 40 E L Í i valde einget ) ; N i E 3 , ‘Lliudiger 100 000,— | 166 129 4) Festseßung eines Nachschusses von 6) S / s An Trocadero Wirtschaftsbetriebs- Die Gläubiger werden aufgefordert, Nach Ton S a e vom | Berlin. Handelöregifter [105852] O Yluhme ist_niht mehr | In das Handelsregister Abt. A ist heute | hafter Georg Günther in Freiberg 200 5) Talonsteuer 1 000 Gesbütan ¡ou die Ns N 10) Betrag der umlaufenden gesellschaft mis Bee Haftung [fich zu E Liquidator: 19. Januar 1914 bildet den Gegenstand des Königlichen Amtsgerichts Berlin: L Reder Io if be Geste d E 2 GOi Johann Friling in e u Gesellshafter Jörgen Skafte c e äftsguthabens, zahlbar bi 1 89h 652 000 n Liquidation. A E des Unternehmens: Mitte. Abteilu al dab Wies ; Lrotunc | {7p Ne Eingetragen worden : Die Firma | Nasmussen in Chemniy 190 als vollbezahl Reingewinn in 1913 15. 1914. E ae: Otto Rückheim, Lquidator. G. Simon. 1) der E ; ; as A As , trag dahin abgeändert, daß die Vertretung | ist erloschen. anzusehe ie S 89 653,55 5) Aeaboriae “bes & 11 des Statuts. 11) casige E fällige ao7 ¿ith | : Ls, ine S E A aa E Dor E A eim- M cinen Gesdäfs/ührer erfolgt. —| Bonn, den 13. Februar 1914. Die Abgabe tes Aktien erfolgt zum Ggr T e ApO 10491,381 10014493 $ 11 soll fortan eee 9000 12) Sonstige Passiva 65 078 000 [105756] Bekanntmachung. 7 i in Arnswalde betriebenen Dachpappens- ,„Die Werkzeugmaschine““ Verlag dustrie” Gesells mit vAeEnd e Königliches Amtsgericht. Abt, 9. Nennbetrage, i D590 185183 A O Lei A in e Ber en I e Lie Direktion der Rheinischen Bank zu Essen hat den Antrag auf Zu- E sowie Zementwaren- S hönebeet B R t Pfa: Diplomingenleur DösaoKleinert ge [105903] Günther n A der Fabrikbesigee | ° : é assung von | E : 5 E SERIE : Vr. Ernst [ist niht mehr Geschäftsführer. Direkt In das Handelsregi i 5 R es Se N Dee Ens Ce Oa Lan! p E tf Va E e N Ly a: L ROA N Metten O Essen A.-G. Esseu-Ruhr, | lo Pr s aat nes eaen Bs D e ROUDeTs, Gera E in Ce A ist zum L ay bei Vir. 92, Firma M. Herschel der Véecdtéamvatt Be e Mt Veots É d L e rn. . . un I. 19 ¿ a U 1 i n . elp. < tien ufw., | . 4 140. l : 1 elmhastsfubrer bestellt. j L 7 ohn P 7 7 e N a Sas N Os der Generalversammlung | Fauffmann. Schneider. Buúdczies. zum vate und zur Noti gn dine D gestellt, : tirte O an gleichartigen Nee Feitbetma tee SeIan in „Fapagene“ M Öesiwia Die Steing ist clesMen agen WOFVeN, Ses Gal Freie Ge M s ? 799 Di * j t N E L Rer j en-MUYr, den 14. , i ä Da F G L S L + _nyaver: | mit veshranTier Haftung: Kaufmann oun, den 13. Februar 1914. P : 1 Saa At 66 s 20 N O Merbiarlichteten Simi mim fe Bulassungsstelle der Börse für die Stadt Essen. | aufnan Richard Se Bernhard Wolter, n L E E e in B Königl. Ämttgericht, Abt. 9. n Dae der Direktor Peter Herweg : it weit i döntgl. ienrat. de i “FteFi f «& Liman ; L L MN rer veel, Det ämtli ien ü Mgen “n: f 4 E Ó S SbMshabl es 10) Vers iedene Albert Müller, Köntgl. Kommerzienrat Dou Vere C Mtoführer, der Kaufmann E S Liman in Verlin mit Ir. 12647 Haus Eisenzahn Grund- | Wrand-Erbisdorf. [105440] Mile E A O. Maschinen . 8 828,71 Geschäftsanteile wird auf 20 festgesept. B f t / [106175] : h Die Gesellschaft Vik bete E ; 4 E O S L [ränkier Gast A es x A Ie Handelsregisters ist |.der Fabrikbesigzer Jörgen. Stafte Ras: ; 8. ; v 3 j O FESEE ; : G E / E URS c Ur eute die Fi - s G 6) Berit ekanntmachungen. |"* Fer Kranken-Unterstühungs-Verein zu Leipzig, | bird feiner Stllvertiee derung | Gos eimetretan in Komman | iert is Barr! nber r e ua Cg | Aftiengesellfchast mit dem Sige in [De jar Aobanres ‘Geor Gasirei in totes In- Er ES | [OOCOT Nürnbergerstr. 29 L. j j Dem Kaufmann Willy Schröder in | ist ausgeschieden. Die Prokura des Paul stückserwerbs e Grund: | Braud-Erbisdorf eingetragen und weiter | Brand-Erdisdorf und der Direktor Peter ventar und Vei der unterfertigten Zulassungsstelle Die ordentliche Generalversammlung findet am 2L…1, i: 1914, i Arnswalde is Prokura erteilt Sluzewski bleibt bestehen. Bei Nr. | s<hränkter H ft L s R verlautbart wörden : Herwcg in Düsseldorf. elektrische ; d l c von ist von der Rheinischen Creditbank in | Abends $8 Uhr, im Nest. „Schultheißquelle“, Leipzig, Schloßgasse 10 1, statt. | Arnstvalde, den 12. Februar 1914, (6151 (Firnîa Paul Sieß in Berlin): | Charl e B ung und der Siß nach er Gesellschaftsvertrag ist am 16. De-| Von den mit der Anmeldung der Ge- Lichtanlage 5 711,40 T) Nie cl assung A. Mannheim der Antrag cingereicht worden, Tagéborbriunx wirs:206 bekannt ¿don A : Königliches Unte 198 A tobt: 3 Pa ul Sie sle E Ug alie H L Gan A has 24. Januar 1914 fest- [eriwast eingereihten Schriftstü>ken, ins- T Enten ; E 590,30 Rechtsanwälten. bavablte zt béi Siber laittenba Der Vorstaud. Johannes Kallup. Bad Lau M E [105892] Nee O ea: V e E mens nunmehr: Erwerb | Gegenstand des Unternehmens ist: Vorstands, “Des Toft E E Gleisanlage. 2231,92 23 347/56 | [106036] Bekanntmachung, : D Am Benz & Co Rhei- [105758] » : i 188 20 Felgen Handels- | kura des Ötto Nieb\ G ft erlos T : he Grundst 1 a A E enen E aen B und T bei On unterzeichneten j n m Der bisher bei dem K. Amtsgerichte nische Automobil- und Motoren- l x ; | st am 12. Februar 1914 die | Uebergang der i iebe des Ge- | Wo e <(otoren aller Ark, von | Smiêgeri)l, von dem Prüfungsbericht E 39 693,90] O ian] zugelassene Re<tsanwalt Ru- fabrif Aktiengesellschaft in Maun- Stleswig-Holstein-Lauenburgisher Hagelversiherungs : H rig S Vad Lausi>k (schäfts begründeten Verbinelickeiten f Sama Ado Ssaac 1 ie na r R e Auparalen f i ataas E E Ae Me Handelskammer Vortrag aus 1912 10 491,38 | 100 14433 | dol chg real nun in rer ie Et 5 emel und zur Notierung n der Verein auf Gegenseitigkeit zu Kiel. als Bs S babe 2 d s und |bei dem Grwerbe des Geschäfts dur den | Geschäftsführer. Ingenieur Mar Jacob-| Þþ. der Betrie vor 6 andels eshäâfte A dieg da E E 197 96861 sinfolge schier Zulassung ux Leana Maunbeinter Bütse lass Gewinn- und Verlustre<hnuung für das Geschäftsjahr : Karl Johann Flemish i pr Aarsig | Bngenieur Otto Niebs< ausgeschlossen. | sohn in Charlottenburg ist zum Geschäfts- | im Fahrrad. Automobil d Motor, VBrand-Sebi —— | haft bei den K. Landgerichten München annheimer Börse zuzulassen. 1B. Ausaab y emis< in Bad Lausi> |— Bei Nr. 7413 (offene Handelsgesell- | führer bestellt. f Aae otor- s sdorf, den 10. Februar und Il na< erfolgter Löschung feiner | Mannheim, den 14. Februar 1914. A. Einnahme. 3. Mai 1912/18. - HUSgabe. | Page agen „worden. Angegebener Ge- | haft Quantmeyver & Eicke in | Berlin, den 12. Februar 1914 indust 1 L, t A Be MUaR, 10S j atlézwetg: Bierbrauerei und Fabrikation | Berlin): Der bisherige persönli haf- | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Das Srunbrabital delte cis Bib Königliches Amtsgericht.

er Kredit. R au L. 10491/38 | Eintragung in der Rehtsanwaltsliste des | Zulassungsstelle für Wertpapiere ¿ # d 1) Entschädi des 1) Beiträge für direkt ge» nt\s{ädigungen des lau- / ) 938 298/92 diesen Erzeugnissen. Chasfel ist aus der Gesellschaft ausge- haber lautende Aktien zu je eintausend 904] Auf Blatt 200 des Handelsregisters, die

ttoüb 3 180 936|76 | K. Amtsgerichts Ingolstadt heute in : cet a A a 530 47 die Rechtsanwaltslisten der Landgerichte | ün derx Börse zu Mannheim. \{lossene Versicherungen | 215 356/60) fenden Jahres . . 191 958/61 “ge. u T 1A O 1014 élberieticiees Bocfübnber 2) Eintrittsgeldex . . .. ¿Uz H Woapllerungstolien En 4 947/88 ¿ L! Amtsgeriht Bad Lausick. O Bei Nr. 10 070 (Firma | Wernburg. [105895] | Mark zerfallend L % nen, den 14. Fe , . : j v C y Sebr. Laue i in): ; i ; : Oerrtit grd, mit den gfpgmagen| De Den De Pest (a (A E G I E Ga a | 6810 “An intogeciet atingLac: 29! | ofene Gundelenl oft Der Aufan | Tenn A eina Bua V gese 2 Wede des Barslands sid /BN g fte Motorenwerl Mltlew es K. Landgerichts es K. Lan Die Firma Wurzener Margarine- | 5) Verlust . 35411/5114) Sonstige Verwaltungs- | m 13. IT. 1914 ist im Handelsre ister | [ther Schlächtermeister Frißb Siebert, | Max Schmidt“ in Beruburg ist er- i B ist beute ei arb zl stimmend gefunden. München 1: München 11: V U kost 7 56/6 für Gesellshaftäfi o ote, | Berlin, ist in das Geschäft als persönlich | l ra ist er-| a. der Kaufmann Georg Günther in |\l beute eingetragen worden: Prokura ist , t d, beeid. Bücherrevisor. . T fabrik „Hochlaud“ G. m. b. H. ist osten ' 966 : qur Gesellschaftsfirmen die Firma Simmen- , 1st in das Geschäft als persönlich loschen. Freiberg, erteilt dem Betriebsleiter Karl Die dund he taate Gene ee |aMQOE, Cpaite Gliubiger erte t E E worken, «nd Ebert in Ebingen gelöst | G sedaft bat. am 1 Junge 1014 be bene Mah fei J814 | b der Fatsmonn Gustave Emile Luders | n Brand-G b ebrn n g Po E Nacional, [ In tle Liste der beim hiesigen Amts- Liquidator : Carl Zeuner in Wurzen. Gesamteinnahme | 257 94764 Gesamtausgabe | 257 947 Oberamtsrichter X eller. Piebs hes Gefan er an un E Bialla. oúe : Y i Alle bie GescA veeufllitenben Er- | 1914. aud - Srbisdorf, den 10. Februar auf, Kommanditgesellschaft auf | gericht zugelassenen Re<tsanwälte Lt e [105706] O Bilanz für deu Schluß des Geschäftsjahres Wayreuth. [105894] | rungen und Verbindlichkeiten E die:Gu s Bekanntm < EOSOIQ) rungen e n entweder von zwei Mit- Kulalithes Kmisgerint, Aktien, in Bremen und deren Zweig- | der bisherige A ee d i N Dacapo Record Co. A. Aktiva. 18. B. Passiva. Bekanntmachuug. sellshaft ist ausges<lossen. Bei Nr. | In das Handelöre ister Attir 4 gliedern des Vorstands oder von etnem c iortirerigr aus ins A A Ae adi O M S E gu Veulin, E e S (A «A, das Handelsregister wurde einge- |41 045 (Kommanditgesell<aft Motoren | heute unter Nr. 53 die Voanianetel Îuciiten 6G L N einem Pro- DNmna an a, [105905] burg - - ; . n der Gesellshafterversammlung vom : 4 ¿ : uno P b i J x Ae, : ei der i Ss reti R 17. Februar Ee L Edu, den 12. Fe- l. Dezember 1913 ift besWlosen worden, 1) E Banken u. E 1) Mr Dans N V Firm g Meierei Humm elgau Lud. in Berlin), Die CLiTiTate e afretb® ote L M Sn Gera ie f gemalt: D O ; ges gldendes bekannt Ba s 4B Srite ale un E e zur Au ° ; as’ Stammkapital der Gesellshaft von G O c E 6 10% u. Haugk in Pittersdorf. e [Liquidator ist Kaufmann Mar Bloch zu | Maschinenhändler A. Krispi R , 1e na) den | Magdeburger Bankverein Filiale Der Mulsieztorat besteht aus den Königliches Amtsgericht. é 600 000,— auf #6 60 000,— herab- B Kassenbestand. . . . . 279 hierzu gemäß $ 19 d. i Prokura des Hermann Haugk ist erloschen. | Berlin. Bei Nr. 20914 (offe Der Oberinspektor spin in Bialla. | Bestimmungen der Generalversammlung, Braunschweig, Zweigniederlassung d Herren Paul Barckhan, Otto Flohr und (106032) T zusetzen. 3) Kapitalanlagen . . 115 044 SAaPUng v oa 6 816 2) Firma Bayerische Vereinsbauk | delsgesellshafi Mahler «& u iu S A pektor Ae Goronczy in |aus eínèm Mitglicd oder aus mehreren | Magdebur b Ea ung der in ; 2 ara | l ist mit einer Ver- | Mitgliedern. Die B erg „oeltehenden Hauptnieder Fr. H. Hin>ke, Bremen. Liste der Rechtsanwälte ist | Die Gläubiger der Gesellschaft werden 4) Verlust , . 5 39411 Filiale Bayreuth. Weiteres \tellver- | Berlin): Der S Naub e Bestellung des Vor- | lassung, ist heute v t Oldenbrok-Bahnhof, den 14. Februar ezu Mete Ad 2 M rant lausgbfdebert, fi Rbf Sierer u tMelben, Gesamtbetrag [182 001 Gesamtbetrag | 182 001 tretendes Vorstandsmitglied August Bau | zu Be n fin fe Gr St a O ega Lage von M 000 4. Die Ge- | stands und der Widerruf seiner Bestellung | Kaufmann Karl Hepp, ‘Fiersetth i E 0E in Oberberg (Mark) eingetragen. Berlin, den 10. Februar 1914. Bad Schwartau, den 10. Februar 1914. Der Vorstaud. I. V.: Jen sen. in München. fönlich haftender Gesellschafter ein e: Saarn at am 1. Oktober 1913 be- fetoige a dur n Generalversammlung, Pestge Filiale der Gesellshaft CAIe ChemischeFabrikOldenbrokA.G.| Oderberg (Mark), den 7.Februar 1914. Der Geschäftsführer : d, ¿elun ins Kapuzinerbräu Akien- | ten, Bei Nr. 26 113 (Firma Emil | Bialla, den 13. Februar 1914. werden vön dem Anden A esamtprokura erloschen i. : Dr. Paul. l Königliches Amtsgericht. | Hermann Eisenberg, ellschaft in Kulmbach, Die Ver-| Schwede in Berlin): Jnhaber jeßt Königlich:8 Amtsgericht. vorbehältli<h des geseßlichen ‘Rechtes des E ‘Arnttges S A

Zugang

aer mar a

A d : { 5 alkoholfreier Getränke sowie Handel mit | tende Gesellshafter Kaufmann Jacques Abteilung 152, tausend Mark, in vierhundert auf den In Brand-Erbisdorf. O