1914 / 79 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Q London, 1. April, 2 213 L 9 M s E Pr 1 Nachm. (W T N 6213/5, 2 Monate 26?| . T. B.) Silber pro Konsols 7611/ 2613/6. Privatdiskont 14. mpt Glas Y fols 7611/16. Bankausgang 6000 Pfu Abends. 24 °/o Engl. m Lo Ae M (W. T. B) (Sluß.) R Dae E 1. April. (W. T 0 Pn Rees ar stramm, 51/2 Î oheisen e 86,49, f s Mae D uß. 9 L MDEL O 21 |2SEs| Madrid ß.) 3 9 Franz. | ruhig, 88 //o neue K B E (S{luß.) Rohzuck N SÉZS [2 =leC2 | [ Lissabo1 1. April. (W. T. B.) Wesel auf M Nr.-3 für 100 K ondition 28} —284. Weißer Guder î My ame der |Z2SÉ| Wind- 22 E2 Wi: Interfuchungsfachen. New t 1 April (B. T. B.) Goldagio E E August 324, für L NE für Mai 32, für Mai: Beobachtungs-| 25 | inp. | Weit SSISEEZ g g Plufgebote, Verlust- und Fundsahen, Zuslefun (E V 1 axt é ; 19, - 1 s | 5-7 | Wi er 2 2C 8 veriau rufe, VBerV Htungen, Verdi1 , BUsteuungen u. dergl. betetligte , 1. April. (Schluß.) (W. T. Amsterd nuar 318. station |22 22 ind- 25 SSE ertáufe, Verpachtungen, Berdingunge Go 2 j b 1 Pr . o B. 8 ; rdam Le ÿ [2 j z Dn EE } R É Gle Sie S E 1 IES ingungen 2c. dde 08 Eon nes ot bn ie Vgl B e | Mis e Val T. B) Sava-Kaffee go É vie eggi She O Offentlicher j 6. Erverhs, ib Wintsgtipenoseref Verkehrs erwi : titten wurde. Bei Er® o ntwerpen, 1 2e E (A [O [N anditgesellshaften auf Aktien u Akti 5 7. Niederlassung 2 jaftsgeno}jen]chaslen. ) es sh d i . ei Eröffnung d L L (O | [ | . Aktiengesellschaft . Niederlaqjung 2c. von Rechtäanwä * rivat es L Todes - infol i ig des Raffiniertes T (R L B) Pet | | | ‘nagas asten. Anzei «2 er +4 8. Unfall- und I on Rechtsanwälten. l als fest. B olge von umfangreich N vyve weiß loko 243 b s etroleum. | 4 nzeigenpreis sür den N j - Unfall- und Invaliditäts- 2c. Ders Realisationsneigun; ald aber nah den ers umfangreicheren | do. für Mai .25 2 bez. Br., do. für April ; | | | E S n Raum einer 5 gespal L L Dot C ditäts- 2c. Versicherun Realisation8neigung ei n ersten Umsägen stellte fi i 2: Br., do. für. I : ril 243 Br. Grisnez - l | | j | (B * - s gespaltenen Einheitszeile 30 9. Bankausweite: | 0e Sin atte A 1g ein, und die Haltu 2 e 1ch Schmal D , S unt - Juli 25 Br R 7 7 Siam j 760,6 |SW Z3N b oi | amberg) Î ‘» c S. 10. No chie A res Moment C ng wurde etwas {hwäch ¿ für Mai 1313. . ubig. | Paris I S ebel | 8/1 [762] ziemli T 45 u zun S a âudesteuerrol! E ae Annahm oment, das auf die Kurs L ächer. Ne i Paris 7 S heiter | 10/0 2) ziemlich heiter cil, [mi le unter derselben N : artin znitones | E us, daß dia lena der Interitate CaS nee ommission g „middling ia R rae ai D). (Flu ) Baumwolle | 5 lissingen | EiT GD Mt 10/ 0 764 _ ] Stebriefserledigung, E U err von ; Die von Mes E far G [174] Aufgeb warten sein dürf öhung frühestens in zwei o. in New Orleans 4 „Beat 12,99, 09e ür Juli 12 Helder S [7 11782 25 er unter dem 10. Februar 1891 bi vermerk i et. Der Veriteigerungs- | ma G uf das Leben des Kauf-| Di L not. E By L : Matemerhohung e Gommgee Gommiifion | d : 30, do, für Mai 12,2 D E ba I E D ! inter | vermerk ist am 20. Feb 014 f nns Herrn Bernbard A -| Die Königliche Reg & Brandt Luebkesche Stre A Sihungen ) erüdhte, daß die Westbahne (in Cafes) 11,25 d a g 219, Petroleum Refi B ————S S heiter | 8! 0 [760 aufmann und Fond8mafkler Fe di Gr db E ruar 1914 în das | Soelz : C DAT lexander Au ust legunasf ; e: Regterung, Gintor- | Amtsgerì L MevOh tel Me Streitmasse l x : n Betriebs ; 25, do. Standard wh efined odó | 762,1 [O : |760, es O Rae i akler Ferdinand | “2, uh eingetra elzer in Bad L gust | legungsstelle, in Königs Hinter- | Amtsgericht Pillau id : E u orzunehmen gedenken versti ane ) l do. Credit B l ck u white in New rf 7 6 21 1E) 9! | 5 ch 0, geboren am 3 Ma 1862 i Í S gen. 18. S I Liebenstein unt lf , Un Kömgsberg Pr H c B pLual. ) gen aber nur B L mmten. Die Kurs1rückgä alances at Oil City York 8,75, | Christi rals erti 9 |welfenl.| —3 0 [762 O {1862 in Hom- Berlin, den 27. F 8. September 19 er dem | Aufgebot der in n rg, Pr., hat da&|} 27) 9. April 16 Verkehrs sei Bruhteile eines Dollars. V j ¿gänge | 10824, do. R ity 2,50, Schmalz West A ristianfund | 756,6 |Windst. [k A v. d. H, erlafsene Steck c | Königliches 21. Beornae L Nr. 210 1: er 1900 ausgefertigte Police | ide E Ee Untere ®| Polueivräidium bier, e, Erlös } À eien der scharfe Kursrü . Von Einzelheiten des | 2,9 21 : ohe u. Broth F estern steam | 756,6 |Windst. heiter 4 2 761 A ' Steckbrief ist | Königliches Amts i ; r. 210131 übe Ae olice | zeihnis aufgeführten, bet 1 endem Ver- | e. Polizeipräsidium bi s, S | Ssland C rfe Kursrückgang der Coll es | 2,95, Getreidefr ers 11,05, Zucker Centrif Skudenes r 4 | 2 [761 Zu igt. gertcht Berlin -Weddiì r (6 2000 ist in Verl 11s aufgeführten, bei ihr hinterle C, PWHZEIPTAILQUER hier, e. Erlös aus dem Verkehrs eien der sharfe Ku „Von Einzelheiten des | 24 Ae e c 1 In ifagal Sfudenes | 755,0 D eere f s u E 0E. on 7: M Abteilung 6 ng. | geraten. Der jeßige Inhaber obi Verlust | 1. Gelder, 11. Wertpap interlegien | Berkau] von zuer ® (aufmann Heinrich und des Staates N ie matte Haltung der Bonds oko 9, do. für Mai lt, Kaffee Rio N Vardôò R —— A ———— 6 [760 aft a Es erlitt, Vel Ste März 1914. Dteltung 9. wird aufgefordert J IÖnhaver obiger Poli Alle Bet Ed Wertpapiere beantr Fd n zwer Dem Kaufmann Heinri | ant | v Ber s der? j ne E: Ka B Bc E T : z * 4] Ot D l _ ; aufgeforde ¿ ce | Aue Dele ate erde -11Fgof A ragt. Langanke en ati E einri erneut zu Deckungen, L a Nalmittag schritt die S refulation Standard loko 13,87¿3—14,372, Binn 37 ai N 8,99, Kupfer | Skagen e IDED 3a | 49 (762) Erste Staatsanwalt am Landgerit T. [a B oiite nat-n bei E: L 6 Mo- | Ansprüche E a aufgefordert, ihre E Gen. abgenommenen Reben : : | R i i | f ul e : | b 4 a 2 1 T : x . F SER Hug, u L DTE al Io In Do N E LEERES L U Fagd Ol1xe1TONTTave 1 z M, die Stimmung B E S unis: Anlagezwecken be- s E Hanstholm | E S bedeckt |_ 5,0 761 = | Fah E E ersügs das in Page Fer a E Seit son | 2e He für kraftlos S zeichnis aufgeführten Golde, gt dem Ver- masse. G O E D N bar, fovaß de Stim ufe zu Anlagezneden f E bol 755 6 OSO 2 Regen |_ 7) 3 [76 „p Beschlagnahmeverfü Da 4 egene, im Grundbuche | "93e. usfertigung ärt und eine | papiere spätestens i elder - And Went) 20 9, April 16 Bahn auf di nig gunuige Februarausweis der * N zeit —— : Kopenhagen | 7588 [DSO 5 E E 760} E n 1 E erfügung. von Berlin (Weddtn B E u 8 fertigung erteilt wird. L M pateslens Im Aufgebotstermine 22) a. 9, April 1482 H 1A lo hee cpena giufiae Bp ie Venn au e ps e DSO Ra d —— und Bes h ad binassahe gegen ven | Nr. 32 Mebbiag) Band 136 Blatt | ® © Birroria zu Berli papiere pas En A Vormittags | Verkauf von 37 d er, Grlóg gus ben | Bohn auf die e ebruarauweis der N Y : : Se _758,8 OSO 5 Regen | 4 5 763 D Ba | gegen ven | ¿T 3217 zur Zeit der Ei R iet f 004 ârz 1914. 10 Di 914, Vormittags | Ve igeipräsidium hier, &- Lr e i n aus Kurk alt i s Den gut. Gentzal: S E 7 30 [S Z 4 I rmatro}en Hugo Anton alt stetiger a ° (Fintragung des Ver- Izictorta zu Berlin 2 2 Uhr, Zimmer M: agg VRertauf vo1 27 ho A r105 aus dem h. Ses ver beteiedi 8 ge der guten Nachfrage ab Fuy L Mitt s : Í He Ie 2\bededt | 1/0 [762 empel der L M c, alter teigerungsvermerks auf den N t M NBYersich zu DVeruin Allgemeine widrigenfal A mmer L. 54 anzumelden, | Gen e n 37 dem Arbeiter Wofked 1 j pee A L brs ir olge de g : G enden zum i aa a i s Í T aEtani 7 N e C r L S N tatrosendivision Kaufmanns Le 7 Í amen des U verungs - Actien - G fell - Lt rigensa [s bre Aus\cbließ E E ES Den. abgenommenen n Pot Lid U i 180 000 Stück. Am B er die Kupsfergutfuhr befesti Königlichen Aöronaut Sa ‘763,1 |Windst. |Schnee | —9| 2 [76 „nalbureau B 2, gebor O, 1E ae 8 Leopold Kohn in Schön P. T ; esellsasft. ibren Ansprüche s\blickung mit | kecksche Fors enen Birkenbesen. Wo- | G E y egen. autischen Havparand 2 2 [764 drs onalbureau B 2, geboren am 29. April eingetra( cie chöneberg . Thon, Generaldir ren Ansprüchen gegen die S n} LECIERE Forstpolizeifontraventi “ad j imfa 10 000 S ablen üher Be Aupe zutfubr tic Le aer Ï 763 8 [S s E Berlin, wegen Fa n 29. APTi gene Grundstück ; , Generaldirettor. zu I [1e Gn De Mae 4d e 1883 b. 19,50 | : befesti D: Mga ' | | Sbéredi ao | Berlin, wegen Fahnenfl e oi 1914 | am L. Mai àl I auch mit ibrer M-x STaNle, 953) 9. 10; Wpr : Smalle. bis zum 15. Apri ollar umgesezt. Die Stad res g ivi ' Wisby 763 E ¡7695| E Grund E ut, wird , Vormittags 103 Vorne uit ihren Rechten an den a, 10. April 1509 D, 12,8 altung 157 000 Dollar umgese j en bei unregelnäß ger rc E Gun isby 7630 NO 2 bede C G O Grund der §§ 69 ff. des Milit das unterzei g 7 Uhr, durch | (663 i Wertpapieren erfolgen wir len an den |& « Masenctt S Ee Mes von 65 Million ein auf 47 prozentige B rat erliner Wetterbureau Karlstad R157; bededt | 1/0 [762] L gi “esebus sowie es PLrttare unterzeichnete Gericht À Tz 3] Policenau E ata E o beo, hie | p g ril Angeb ti i n e Aen Dra ; a 761 7 D - : | | g Duc 9 10 wie der SS Ir 0) 9a rit s A e an ¿DET Ge- Di - fgebot. E: erze d ne So T p: Su: H Glae Ï 41 Hi E LCT, } Laufzeit ausgtf| P iese Bonds soll L ¿t S ge enaufstieg vom 1. April 7 5 (j 2\bededt | 5) T TXT Mttr2rsitrafgeri Id 999, 360 sftelle Brunnenpl ; ie auf den Name L 41, Der zeIMNnis der Gelder: : ,_Y., G1gentumer bier Mi +8 | Laufzeit ausgestattet sein. T s sollen mit einer 30 jähri . April 1914, 7—9 Uhr Vormi Archangel [bededt | 2/0 [761 Tf Militärstrafgeribt8ordnung der T , Brunnenplag, Zimmer Nr. 30 H n Namen des Herrn Genf a. Hinterlegungsta . Gell ns, eisen: So iges iet 9un "* Diese Bonds folien mit age i s E E E [Mil erichtsordnung der Be- | L Treppe, versteigert . 30, | Hoffmann, Kauf es Herrn Ernst | « Hinterle egungstag, b. Geldbetrag, } Va __ dessen Annahme. verweigert 1 cktd. - Durchschn. - Zinsrate eld: Stetig. Geld auf Station Pet —————ck| 1 digte hierdurch für fahnenflüchti Berlin, Brü gert werden. Das i lat 7 mann in Blankenber e. Hinterleger, d. Gläubi . Geldbetrag, | Vaale|cwe C Aa erweigert U, Tages 2, Wechs i rate 2, do. Zinsrat uf | Seehöbe 9 z etersburg 763 1 (ONO 2 bededt |—5 ad --- A L flüchtig er- erlin, SBrüfselerstraße 22 n | lautende Versicherungèépolic nberg | 6g leger, d. Gläubiger (soweit E a SPeatmtmglie: O urs n Zins 3 À N i fei g 4 L 199 D chd 5 x : E _763, [D D 9 dededt 50 i ——— + und lein Im Deutschen N ih G cie E raße Dr belegene ift J î herungépolice Nr D 4620 gegeben) H Bezeich i 2 n r Me April : auf Berlin (Si London 8475, Cable Transf : ; m | 1000 m | 2000 m | 3000 | 35 Riga 7612 NNO 1 A [761 iee ¡Hos Vermög eut\chen Hele be- Grundstück enthält Vorderw Dn „nah Anzeige des Besi FIE | A R. nung der Masse O E April 1883, b. 5240 el auf V E lehn d, L 1000 20 | 3000 m| 3500 m Ma [9 NNO 1 bedeck | ; 4 ¡Ges Vermogen mit Beschlag bel S a7 ; Dorderr ohnhaus mit D i 25 d Beisicherten verbra 1) a. 13. Augu 12 N R Besi “Alt Á Rio de Janeir / emperatur (C°)| 142 | 97 ¿n —— | Win E E i | 0,2/ 4 (758 ¡el, den 30. G7 g belegt. | Seitenflügel links, Quergebäud t | Dies wird gemäß § 15 der Versi nut. | ¿ Landgeric August 1880, b. 1,23 M, | dorf, l, Friedrich, Besißer, Ab ¿hts- n L E Ten S p 2 E 7 601 |EGW2 A E el, den 30. dârz 1914, Is Bor I gebäude und Hof bedin: S N Versicherungs- | F Landgericht hier T e A dorf, d. Ramm, Micha L E London 1529/ 1. A (W. T. B.) el. Fchtgk. (2/0) | 63 33 |— 4,7 9 i; 0,1 (2 2 egen | 2 2 [75 (Soridt de E ! esteht aus dem T - * dingungen mit dem B 98: | Ded gerihi Hier, ©. ur teilweisen | Karoli amm, Michael, und &hesra ?/32« . T. B.) Wesel auf | Wind-Ri /0 46 43 A 28 -7,2 | Gorfi 77 R 1bed |__2| 2 (798) 2 Gericht der I. Marineinspekti blatt 2 s rennstück Karten- | ge em Bemerken bek De&ung einer Forderung ur teilweisen | Karoline geb. Kra c , und (Chefrau fiat, Co | 6 i s 7 Gt [0TIR: 16 2 [7E er 1. Marineinspektion. t 20 Parzelle 1056/78 2c ten- | gemacht, daß n : annt ing einer Forderung aus der Graf | Grundl geb. Krause, e. Löschung der im ; TNT U | 2 É S t ededt ¡E j I E 0e 056/78 x. Sa E nach fruchilo ly Sdliebensche ng aus der Gra (E R e on Mb OIMung Der Ul , Geshw. mps.| 9 a D. A ? eds Warschau | 761,4 |NW 1 bededt —i : E —— N, fte qm Größe. * Es ift ia Ler. Glinp: O von drei E „N S _erbschaftlichen Liqui- O Albrechtsdorf Nr. 2c fa | Himmel ; Z l e 99 Kiew SEA D | 1 762i L ie wider den Musketier Nik H teuermutterrolle des Stadtge ; nd- | Sr|(etnen dieses Inserats di êm | Sp! TnosMo emasse. v. Portatiuss( A O tr. 2 eingetragenen Forderun s “obi D u A 0 1 : D 76 W 3 balbbed, 1 e E Nusgfe Nikolaus | Beclin 3 Stadtgemetndebezirks Police [es Injerats die gena Spezialmasse, Landgeri Portatius|che | die NeczBnaGs ger laubiace io : Kursberichte von auswä y Temperat / . Zwischen 1720 u d 20 x Wie e ———— halbbed| 9 2 [762] Imer 8/32 am 6. Februar 191 Beclin unter Artikel N “9792 zirks | Police für kraftlos » genannte G s r e, Landgericht bier C ded E olger der Gläubiger D p E 18wärtigen W L urzunahme von 1,2 bis 3,3 G 20 und 2000 m Höhe ien 762 3 |[Windit. |bedeckt | 7 Mbl L S Tokoenfludtserflä ar 1914 er- | der Gebäudes el Nr. 3523 und in | derselb ; s erklärt und an Stelle 9) a, 5. März 188: E unbekannt Pomm 1aubiger Ind Magdeburg, - i gen Warenmärkten 12 , 3 Grad. |_762,3 |Windit. bedeckt | 7 0 76: 1e Fahnenfluhtéerflärung wird h der Gebäudesteuerrolle A derselben eine neue Police n Sielle | mt 1 bi März 1883, b. 0,70 4, c. Post- | Amtêg t. Rammsche Spezialmasse 2 T, 2 April W s Prag moe 1 E l A [764 ziemlich heit f 000€ g d hiermit | Nu T S (e unfer derielben | werd ; Police ausgefertigt amt 1 hier, e. an der „1 L E E mtêgericht in Bartenstel peztatmalle. f Lai 20 : L i V 000 SD _0 [76 _ziemlich hei er ge ogen. tummer mit eine Ry rden wird. gerertlgtl | es Hi E eian Geldannahmes ‘lle p) E 953 A} E A 88 Grad ohne Sadck 8,80—8,87 ) Zuckerbericht. Korr- Rom 7 01S ee | 11/0 |764| ziemlih a8 Kassel, den 90. März 1 wert von 11 m jährlichen Nugungs- Berlin, den 31. des Hinterlegers aefun a, nnahmestelle 25) A, 29. APLU 1883 h 1958 juge §8 Grad ahne Sat Hd B L B) Sugerberi@t Korr, 6 i om 7684 (NW__1 halbbed. E ) heiter Mar März 1914. Nerstei n 11900 # verzeihnet. Der in, den 31. März 1914. Postamt 1 in Ko gefunden. Fundmasse | © ile e a 7 hier, d. S ibi, Ámalie 165-703 Stimm 4 8,808,874 Nachprodukte 16 (Lee En E E E oten S halbbed. 5/0 [770 ¿E Sericht der 22. Division. Versteigerungsvermerk ist am 20 Friedrich Wilhelm Lebe 3) a. 30. M Nag “| Fräulein, e. au: isr d Sit, Amalie Krist luer mi Sat —— as a L A af 19,00— 19,25. L M L m. t Ubr. Cialiari R ND 4 wolkenl., 20 0 769) D) Kn eschluß. i s tn das Grundbu E Sr s Altièngefellschaft ne O A La B 0,80 M C Post is asse A A Hawringschen Priori: L Ed n Gem O Rie (d Dad A i E A L 16. Ls S7 getragen. ungs -Aktienge]ellcha]l. amt 1 bier, e. Erlós für die an den E asse; der Aufenthaltéort der Emp- 221 Be, Mai Transit fret an Bord. Hambu p ie R Rot, | Name der |ZÉSE| Wind- 252. W | Thorsbavn Tól, ns j Fahnenftg e vom 1.4.1913 Königliches en t Be E : ees O De Hinterlegers- g Fu M lde S iten E unbefannt “Sélitht- 9,08 Or. ai 9,25 Gd., 9,27 S : g: Uri 91774 Gd E2OR | 71 = S e8 S2 itteru E CCIRR R E C | 7 755 n den (uß otier Ludwig Wilhe - erlin - Wedding [6E riemen Seaenstände U gers gefundenen [be Spezialmasse E int, QMUMOT- August 9 50 Gd X: E s 5 Br. Juni 9 391 « / 2 1 Beobachtungs8- 2A 2 | rihtung S Ti Le Is L | L ngs8- Seydiésfjord 760 E D L (ever M22 aps No ¡Fon 4A ba g 1 velm Jost Abt 6 = n [654] E N R T (1 L ortemonnai b 24 Je A TTT, Amtsgericht Es bi Ln 224 Br, Mai 925 Gd, Br, E ¿59S ridtung, Vetter SSSHES| ile eydie 760,5 ele E A veröffentlicht im Reichéanzei A Die Police 5 S6 schwarzer Kinderschirm). F Gie Un O i Staidamvalisia A S B 9,69 Gd-, d E 9,50 Gd., 9,925 Br, anon S EZ ftárte ESEE A2 egten Oger | | | À S u 1913, wird nah Seaccifung, des Be- [Hari Zwangsverfteigerung t A 195 863 und A 201 696 amt 1 in O Fundmasse Post- | ©. D fezmatiidatt ca b. 41,17 M, n. 1: Ati (W f: 1g. 2 s E S 25/282| 24 Stund __munde | 760,3 |ONO 3 bed E H [digten aufgehoben - | Fm Wege der Zwang 2 t f # 2500 bzw. M 2000 Versiche g M a 14 M 2 188: U Hes V aft in ‘Memel, e. Er- Mai 71 00. pril. (W. T. B.) Rüböl l 7 (NSE | R [EO N nden Gr. Yarmouth dd ass 3/bedeck | 2/0 769! ziemli hel a t i N S angsvollstreckung foll das summe, auf das Leben d licherungs- | - 9lmts 4. Marz 1883, b. 41,73 mttlungs|ace wIder Den SGHubmace ,VU. oko 72,00, | | r. Varmouth| 759,9 2 C O mlich heiter üsseldorf, . in Berlin-Wittenau bel ung ol da? | Rudolf C ; 8 Leben des Gastwirts c. Amtsgericht Wel t M, | Johann Cholewa |1 den Schuhmacher E V Gr. Yarmouth 759,9 W ia 90 76 _ziemlih h E ha 98, März 16 Rud ittenau belegene, im Grund- tudolf Czerwionka in Ober L Uwirtê | Ri] sgeriht Weblau, d. Schirr Anna | lewas n Cholewa in Endrifaten, c FG 7699 W 2wolg E L, L März 1914. uhe von B A ; ) A fa in Ober Laaieroni Tilbelmine, und Schi chirr, Anna | ewaicE ntersu cifaten, Gho- Loko, Tubs int” Fin b44, Dol B.) Shmalz. Stetig s 7592 W 2 wolfig 9 0 [760] ziemlich beit P 7610 Windst. wolkig | 7/0 76 meiît bewölkt “Gericht der 14. Divis Ee UN 0s du Zelt ‘dex Gininn 19} L Pont aue, I oiaea Beutben | T0t lyuge, und Scitr, Dura Las E an Staats: | o u Eu 2 M0 d: lz L | E _ 2 wo g ) 0 [76 “ziemlich beiter _ lemberg 7610 SW oa E mi ervöltt ch8 2 S à Mon. des N ci. O v er (äntragun n. L wohnhaft lautend H 23 versteiae s Schirrsche Zwangs- 27) a 20e agr a y d : n E f E | 76 761, S Tb N cit bewölkt | L Du f erstetgerungs Z ( G 2 2 , lautend, 1nd ang j versiteige Se angs t a. 23e Apr - Ee wolle. Ruhig, American mirdtina (Ey Kaffee, | Hamburg 755 5 WSW4 Dunk 0 fel emliA beiter Hermannsladt | T SO ioll A 0 Nel gK htl h O E E Ea LUMIeBt fi Abspriche aus die Ale penonen, welihe | "e Um E ls Hoff, Emil, Besiger in Paterswaldo 3aumwolle americ , Nachmittags 1 Ubr, (W:) Swinemünd A L ‘0 761 ziemli heiter Triest Zar lo E wolkenk.| 7| 0 [770 ziemlich beiter E E \nenfluchtéerklärung vom 295. 7 Borsigwalde eing A Lampredt in | ah liche aus diesen BeriiGe igen zu | 2 e E d. Stein J ann Gotilieb, Tis e, e A s A C09, fe e120 ir Mai Sioinemude e OND bett 1 f65 meist bewöitt | Ret (7661 Wn 3 T Ep helter Zen den Musketier August Hein | di E a Somitiags 10 Uhe, ert fie intevbalb bierdur aufge: | Maurer in Kun pefele, e. Losung der im Gru 218 E A E * dri Q )) | fiamases 7015 OND d bme 8 1 769 _meilt ben G1 B e l gegen i bt im Reichoanzel S. O aeinete Ga ge, | fordert, fie innerhalb 3 E On, E e Ces E 2 in Abteilung U E. E 57 De D 5,9, 2 Wn O | Went 761 9 DNO 2 0 fédornwie T bends) | wolkenl.| —8| 757 (Lesina, (7 VELONEE cibbanzeiger am | Le tan unterzeichnete Geri - | heute ab bei : Monate von | h, Ti nidtschne! A E bener Ao ilung 10 Ses ber 9,0, of 81, O is si B, Meme 76L 3 (8 ft | 9 0.10 piegend beiter (5Uhr Abends) | | | \ esina) 7. 11, WILD-: O Frareif 4 Gerichts Sericht an der | c. e ab bei Verme kro Pon eb Thon E A neider, Christine Nr C 0E r. 37 in Abteilur P N Januar 5{,1, für Februar I ie ‘Märi 2s Aachen | 36 9 ede 2/0 [760|_meist bewölft Cherbourg | 760,7 |D are E Yldigten T gehoben SEGrriTing, v DEIY erichtöftelle, Brunnenplag, Siunmer N a bei uns geltend zu Man O ia, A e. Löschung Ler A entf E Zdécria: der E F ir E De- lan 7625 E 2 pee 4 760” meist bew _ [760,7 10 2woltig_|_10 763 1) E eldorf . 1% e, igert werden. Das G "V: | den 10. Yla g 76 Urg E i) DoN Kunzendorf Nr 4 at C (Tos LES Släubigers ist unl Art Hamb 9 / F S E A 0 762 li E ermont | A; j I D eldorf. stüd Z f as Grund- März 1914. Magdeburg - | Abteilun nzendorf Nr. 34 in | T) er On ca: fat E ie 105 S O O f nei bewilli | Gleis r A E Hu O o ai S Vers ae debirale Sébous: | Atalung 111 Nr. S 2 ei in | Steimihe Aufgebotsmasse, Amtsgerich e Bamburs, F L D en fran 10e —al bie | n so ion halbbe,| 9 0 764 A en 31. März 1914 Mitt Holzung, liegt in Berlin- ersicherungs-Gesellshaft Es O R Lfelâér ber Glä Forde: | Wehlau. gebotómasse. Amtsgericht | : | e anno ¡601 B 2 mla 11 5 aa be N E _halbbed. 0 764 e F sel, i Bittenau an der Konradstraß lin gs-Gesellshaft. rung, die Rechtsnachfolger I ZWedlau E E Ñ 88 %/% Mend ubig. Rübenrohzuder I V 759 2 |SW 2b T N t E 3 bededt | 13 m7 i Gerit der ; die P Konradstraße, umsant Lu 5 ebtênadfolaer der Gläubigeri c j i ai (8, T-B) 92 SW 2 biet 11/0 [763ponw E 5 769,0 D 3 bede [13 0 [763 Y Gericht der 14. Divisio die Parzelle 812/8 des Kartenb t cer 7 sind unbekannt jer der Gläubigerin | 2 lib, Gericke B O Ri D) | Din 769 2 S2 bedeckt 11/0 [763 vorwie E a EE|W : 13/0 763 t der 14. Division. z-lle 812/8 des Karte ¿a 3 | [674] e E ider E 7,60 für Oktob 4, für Mai 9,25, fie i000 ¿e Avon für | Breelauu 760.6 [WNW 1 ebra 12/ 0_ 763 E Perpignan (766,8 Oi S _{_12| 0 [770 E hat etne Größe von 6 a 82 E 2 | G8 ist uns Aufruf. Spezialmasse. hmidtschneidersche | c. Bus, Gerideiavollzieke D E Ò ) ite ai 9 A e mi 30, für Au E Breslau _ | 760,0 SO 1D 2 0 7639| zlemlih heiter O |_764,6 (SW 1 bedeckt 116 76 | wider den Musk. Kar 2 in H der Grundsteuermutterro o8 en 2 os E : ngezeig! und genüg end aub- i Pr M O, März 1883, b. 9,2 ) N i (gende Es Wirts Mi el uaties (W Hamburg, 2. April, V an 9 65. Bromberg 760,5 S A _0_764/_ziemlich heiter Belgrad Serb.| 764,4 |SO 1'halbb o A geb. am ‘16: 9 87 Aas meindebezirks Berlin-Witt e des Ge- baft gemacht, daß die von us y Bi. gierungshauptkasse hier, d. 28 M, c. Re- | in Preußen geg E Michel Kunkies Dambs n ; Fama O Sils A Dunk fe “ziemlich heiter Belaraz 764, bp. red E gebe as Ol 27 zu Düsseldorf, | tikel N -Wittenau unter YAr- | bis d n x ui S L 8 zu Zis. & Ptttoraitia U A S Fleiß, Hugo, | U! d Annid gegen .den Gigentäine Michel Mr affee. Srteti r 15- Minuten. Mey A0 A lur b dea ete B 0763| ziemlich hei rindi}t 766,7 S | | | sene Fahnenfluchtserklä | |tifel 553 mit einem jährliche N; LEE E unter unserer früh Fi Nitteragutsbesißer in Meyerk leiß, Hugo, j Und Annie, geb. Ki genkätner Vicbel (m L B) A Donmittags De 7660 2 has 0 lid fis 4 E T EW iwolfenl.| 14/0 (78 __ Fahnenflu i8erflärung vom | von 0,16 em jährlichen Reinertrag | Lebensversicher ruheren Ftrma: utsbesißer in Meyerbo!, &. K f- j Le e, D, King, SUnR Gen S Mai 484 Gd., für Septemb L _average Santos für | Frankf C SO R S 2shalbbed.__8/ 0 764i ziemli Mosfau E 0 (778) i 4. 1910 wird hiermit aufge F 1 | von 0,16 Taler eingetrage NeInerras | Siu sversiherungs- und Ersparnisbc a: | geld nebst Zinsen für ei e, Kauf- | leute in Graumen 3, Gglinsschen (She- V 81 Gi E N p E 2 E t A M 626 ÉK ha ed.| 0 764 ziemlich heiter | 7623 SO 16 48 S N L 1er aufgehoben È a ige ragen. Der J Gtuttg US s rsparnisbank in M f N O E O det Zut Strei I Alt rain ins\ März 504 Gd. s ezember 50 Gd rankfurt, Vi (029 D 1\Dunst | 12/ 0 (76 L | ‘Ler E [bedeckt | —1| 0 762 rier, f steigerungsvermerk ist 9 Df Ner. | Stuttgart ausgestellten f * Das Meyerhof zur Ausfük m dent Ut L See Si aae in glins}che pin 50 r | Granffurt, D 72 e [Dunst {1 Tee E Tei E 510 00 | ——— Frier. 1 3 | g e it am 2. Oktober 1913 | nachbe E A, Leben | ichs zur Ausführung eines Durd : alle A n Ne n O e telörube- B. | 763,0 R | 764 demlid beiter | E S NNW 1 halbbed. len 8 1914 in das Grundbuch ei i 913 | nachbenannter Versicherte : stichs an der Dei L Gas, 9) a. 30. Apr "8708 Getreid , 1. April, Vormittags 44 7 _(09,V ¡20-! heiter 11 0 764 Helsingf S NNWB 1 halb ved. 1707 oblenz, i 5 uh eingetragen. cicheru ngé\chei erter lautenden Ver- | fläch an der eme erworbenen Gr 29) a, 30. April 1883 793 dee Æ oridUy L A E | A i heiter |_11//0 Temlidi beiter Helsingfors 7640 N S Ta A Goridht | : Berlin, den 3. Q sicherungéscheine (Policen): E veffen. Nuszahlung d Grunde | 0. Noepine Si GivoUzcler Hie Getreid: t Ani fl nittag 11.0 L ) München 20 SW 3 Fe | (0 [764 ziemlich beiter _ j |_76 „0 N _2hheiter A 0 769 Gericht der 16. Divifi - C IREE s en 3. März 1914. Nr. 60 565 E icen): be ah dessen Auszah! die N : Siber Serichtsvollz hier, Getzeidemartt, Wei ormittags 1 E gd Dal 1220 2 7639 i 100 76 pemlih b Seis 40 r lenL | J er 16. Division. Königliches Amtsaeriht Beili a. Nr. 60 565 vom 31, Df 1 pr oe | berechtigten noh n ilung die Mage 9, (Run e fs Satte L Biigter U) 9 en robig, ffe Merl 1208, M2 2 B) R E 765 _memli beiter fuovio | 767.5 Winbsi. wolkenl E —— i utsacriht Berlin-Wedding. | # 1900, —, V 11 31. Oftober 1884 über | Fleißsche K noch nicht gewilligt haben. | F A eoo a n Der Tau 09 Ag RE ril 7,70, füt D E für Oktober 8,68 albbed.| —4| 0 534] ziemlich —— | Zürtch S \—15| 0 766 A Abt. 6 a E , Versi(berter : Friedri Auguf Tleißsde Kaufgeldermasse. ligt haben. | F. Scheefer hier, des F en der Handlung für Juli 6,85, i E tober 7,71. Mais Mai Ee | 7 Sis 34/ ziemlich heiter _ E 765,1 |SO 1/halbbed.| 7 a5 ie am 11. Mai 1912 im Rei : E at Paul Gäbele D iedrich Auguit - aufgelderma}]e. No O ler, des Fleischermeisters i Sali 6,8 il 7,78, für Oktober [ Dei 672 a E | | Hen Genf „766,1 (SD _ 1a 7/0 767] “A L AS Neichsanzei( [114186] S ETARD tit Maschinenu Sergeant in Stutt 7) a, 21. März 1888 N D ree O Dotno & Zuli | : T 678, A A | (Wilhelmshav Genf _| 7654 |€ La I L 15. Mat 1912 Bei s iger 36] ZwangS&v jeßt Mal pi E gart Negi ärz 1883, Þ. 67,9 tlinkert hier, Fr. 2 E S : April 9 (be 1d April. (W. T. B\) Rabenro Pfar 99S __4sbedeckt | 8/2 [756 ziemlich Shav) | Lugano A balvbed|__7| 0 767) S O ana c L 2 erlasscne| Im Wege E iele Wai ore Ludwigsburg, L N A A SIATETE, Ier, 209% e Getincin în wat P 1 d Bes, mi 1 fCaroda eee Woh | Matin gas E 9 (068 lnt eler tg T —1 walta_ o ——— nenfluchtgerklärung gegen ben Meirosen das in Berlin E alia E O De u, A t 9 n Sittaahe | die Panblung F. W Schulze bier gegen 44e , 1g. O 1D a | gl 9 756 | 064,0 2 IGW E A E Mee Gi ¿ne er 3. Komp von Berli Modbing L IrunddUMe | Y L S O icherter: D Maul Me Spezialmasse A EOY C A E Ea) S andlung F. W. L 4 GEgelt London, 1. Apri mp | 4 ed) 8 2 [756] ziemli h ntis __| 564,7 (WSW6 wolkig | 0 ER7 Matr.-Divisio Ad np. Berlin (Wedding) Band Paul Wildela t Me] Diqr S E M. Seer u, Gin —Sorns 9 i nel | | 2 [6 a E bb 3SWs wolkig |—2 E M ita fbr G. Me S Bedding) Band d Blatt Wilhelm Hermann S ¿Hier tégeriht 7 | hier. Scheeser B edes genden n s B 2 A | | 6 “ziemlich heit Budape FLI NW 1 Dunst | 9,0 a E 1208 16: Gui S. | Nr. 98 zur Z i all | prak lm Hermann Stephani, | 8) e E abs: 1 o mrr r | (2x | | | P De T E A u | ( T ; 7 ——_— ly 1 Y-Ve 1t Lt ( T e s ci t 0 eit de Sn ( A pra k. Arzt it Pn L, 8 9 lo ck +01 -- Ê en. —NOornS F f A 1 R N, (Schluß.) Standard- Balentia _| 757,7 |SSW 2 wolkig | 92 [758 Leit ber Ls Portland Bil | 760,7 |[DSO i Mete 20 T e heiter Ÿ hiermit Fe L zu Gutschdors, Berfteigerungsvermerks S der E l, Maia 4 Ne E e Erste 20. M L L : 30) a. 21, Fr Landgeribt p A iet : 8 Monat E N i | | wollig |_9 2 768)_t ew Sf A _[OSOD 1 Nebel _ E S 0 Bilhelms [ge€0DNen. Zimmermeister (ck A Q er p M FAC ann eut, i E Staatsanwalt hier », besd g A A Al B 18 - 5,8 Des L) M ; é )r | E s) R A A F M A (helm&hav Van 98 A Ait D P Stephan Vof S ba Ir. 111 540 T L ma E l 3 er, e. beschlag- | c. Amtsge i : ar 1882, b, 9,88 Srctitation e s Los 15 000 Ballen, os fr Se 760,2 WSW1 wolkig 92 769. on Coruña 5g E Regen | 19 = ny (Gericht ves E I 1914. Na sein Gigentum verzichtet E t über #4 4000 E S ea 1896 S A D ieru Bungeltde L N in Wehlau, d R Amerikani D Balle , | | wolkig | N 2 (04 ziemli heiter | (099,0 |2 3'bededt | 12 E u r 11, Martnein]pettton. Namen eines Ei zichtet hat, au! den | Riege! A, DELILWETIer : hilipp gegen D1e Schuhmacberfr R L 11s, Kausmann, e U S eritani]e middling Lief n. Tendenz: NRuhi 9 | F E *) Di ; A E R 2 E 1trad nes Eigentuümeis niht einge H iegCi, Kutshckr in Wiesentheid, j videit, geb. HQuek acherfrau Julie Va- | 90n E Ge aus der Major a. D Ämerifantde A gen Zo D abeivies L E —— Nonasel) «) Die Zahlen dieser A 8 Sf S ZICE id R EIZI A MDCIAI E E ragene Grundstüd e nge- | Diener in Büßj Wiesentheid, 1eBl |\ t, geb. Huehne. Davideitsche De O On ; „der eri “Lief y deni: Mui beiten Le S E E a «) Die Zahlen vieser Rubrik be aa gt A is I dit am 28. Apcil ener in Büsjow be Fri 4 sucbungsmasse ie. Dayidettice Unter- | Empfangsberechti S E Dèat-Zuni ; ins S R je E e g 73 755,9 \€ 5 eite: 4 9 256 E p i / 6 64.4 = E U 5d ; 04: 2 0,5 bis 2,4; I f ol C h ils 914 Vor : . pri m rf 116 4 Friedeberg F 511 - nNgSmale. Staatsa1 alt daf 0 LEEE rangsbvereMtigte N E d VEL l r 6,50, Se Qua Zult- ugust 6,63 c L. | | ——— ziemlich heiter 7 = 31,5 bis 44,4; 8 U P E 12,5 bis 20,4; 6 = 20,5 L N Zil g ï I t E : mittags 143 Uhr nart, Ge E Va 28 M atsanwatl|chal Hier. Nechtsnacbfolae gte ist verstorben, jeine November - Dezemb ptember-Oktober 6,31, Oktober-N- j Auguit- Shields 7577 |S 9 | o | (Magdeburg) i 3 44,4; 8 = 41,5 bis 59,4; 9 = nit gemetvet. L ta ebote, verl] -: U dag unterzeichnete Geribt, 5 l durch| 4A. Nr. 124 286 vom E März 1883, b. 3,11 Le C sind unbekannt E Februar 6,14 zember 6,16, Dezember - Januar Bs 6,22, | 757,7 |SW 3\wolkig | 8 0 758) Sli heit Ein Hochdruckgebiet über 765 mm über N d und achen “uystelli « | richtsftelle, Berlin N. 20, G E Ge- | über 4 23000 ) vom 21, Dezember 1897 M Drinkmann, Gerichtsvollzieher in Bebla Spezialmasse. Amts N Februar 9,12. L Fanuar- | [ i l eiter nommen, ein ebensolches ü N über Nordeuropa hat z è | “2s A el 1 Zim n, 39 1 Tre Brunnenvplaßz, | Heinri ; 3000,—, Versicherter: E I | Memel, d. Wann E Wehlau : i QUROAOE, n Li 1 E E | | | | “K M ; E, n\olches über S r z at zuge- - d F z ; immer (r. 32 T rede CeL t 9, | Heinr - ; pit Er n|t C E: annagat, ¿F lei) cherge]eue 31) O (W. cal Vormittags 10 Uhr 25 Minut Holybead _| 758,9 |[SSW áwollia. | 8 0 o E finde] E bis zum Ger Ss Os ul und entsendet : u dergl 2 en werden. Das in L E baa d N E O in Dünne i. B. Genet Men E pes Empiangs: C ‘Wr S, 7 Mari ALEo, I, Q (B DB) 2 Mell, Vormittags 19 n 768,9 (SSW4/woltig |_8 0 [red Saniis Leiter * | fden ugläufer bis zue A rah gebiete unter 755 mm be- . Dergl. îtraße Nr. 39, belegene G fenhagener- | über «# 20 000, vom „14, Januar 1902 | Syezalmasse. unbekannt. Wannagatsche | Loui mtégeribt in Wehlau, d. Hirschfeld, naßlicher Ur 9 000 eröffnete "9; S 2 | | A T2 N L t Westrußland 0 A L Qr] D ä F L 39, belegene Gr E le | über 4 20 000,— orf 1907 | Spezialmasse innt. Wannagatsche | Louis B uf Wehlau, d. Hir|[e Mutmaßlider Ub llen, Amerikanische Lieferung für loko stetig. | Se 2E u Gas Midi ul oen S Norbenter ange e diee sand, jowie Uo Ee reitende 155] Zwangsversteigerung ltehend aus A U e ais O E E Sucniene Spezialmasse. Amisgert L L S ie L Uo : Zallen. Amerikanische Liefer T, T oedeG l —— |_ztem iter Ausläufer nah der Nordsee, I 2 tœärts fortschreitende n Wege der Zwangsvollstrecku Seitenflügel und Hof. umf ide mit Unkem | Magdeb r, Ingenieur in a, 31. Márz 1883, b. 80,70 - O | E n B A A | 763) ziemli hfiter a e, Irland und der Biéc L de e Pr Zwangsvollstreckung foll N E S Hof, umfaßt die Parzell —/cagdedura, : c. Amtsgericht hi N M A 32) a. Lai : . Mathieu | 760,5 [ND 3|h | | |Œriedrichshaf.) | sonf [and ist das Wetter bei s{chwachd ; scayasee. In in Berlin belegene, im G g soll | Nr. 1497/10/ 2c. G eiblatt 31 zelle| f. Nr. 200 827 Amtsgericht hier, d. H. Brand S Ma 1883 b, 2860 | 760, 2\balbbed.| 9 0 [763] ziemli shaf.) | sonst wärmer und außer i Ó acen Winden im Osten V Rorlin (Medding). im Grundbuche |5 a 24 07 2c. Kartenblatt 31 von | Sér Fra 200 827 vom 30. Oktober 1908 e. aus der Kommanditgesell) Brandmann, | e. Amtsgericht 1 L E s E | ziemli heiter {lä er und außer im heiteren Süden meif Osten kälter, Berlin (Wedding) Band 136 5 a 24 qm Größe und ist in de c über Frs. 10 000 L E 1908 | Lewyschen K mmanditgesellshaft Samuel [f S Hirschfeld, fige. ) den meist wolfig hie Ni i 916 V an 136 Blatt iteu S D T l] in der (Brund- J » e, erhe te G S H Loryichen K J É1 rama A Camueti YXouls ®- Ae au, KAa Nr\chfeld ) ieder- 3216 zur Zeit d j teuermutterrolle und TBARE O D G E Francois | ort d Konkursmasse; der Aufenthalts- | s, Kausmann, ©. R E Deutsche Seewarte N E A des | rolle des erre n cit Berlin witte Gu Konsirukteur in Louvaine C Sil (e unde: Es S L E mert en - Namen Nr. 537 1dtgemeindebez ks Berlin unte elgien, mne, | fannt. Nyrandman ehtigten 1j unve- N M; : tauTman ns Leopo D d + T DOE M G E L UnTer forner 2, D C n randmann] he Syoualmaîi E d, d. )) C N p pr öneberg R n ds e wert von E BUguggs Aäenngiis Se uns für den Ver- O: 7 bier. E S T A Palizapräfidilim hier, 0. Aar f Nai 1914, L s Srundstück am | Verstei erungs #0. Cn Der e fein Nr. 116 380 vom 9. No ) a. 31 Ma 1900 S 87 Verkauf von 84 dem Gi O nbe Ge Ia Berichte von deutschen Get Mai L area | V E T IENE e L lautend auf | Prokurist, ©. - A Sn SBibert:| Forfivoliéikor A N an Svalte en reideböo f tsstelle, Berlir N S - an der Ge- | Berlin, d ¿rundbuckch) etngetragen. g A Herrn Jakob Prokurist, e. wie G N Nobert, | Forstpolizeikontrave enbesen. Gudausche H | ¿an Luk as ; . tsf , Berlin E R T | aniali , den 5. März 1914 Babnwärters in Ro Ri mmel, | Freunde a dg lfd. Nr. 10 9 zeikontraventionsmalle j S evan F imer Nr. 3 v, ' / E S : ; i tobt b, C l, | Freundshe Spezialmalse 94) A Mai b 914 S R E ch märften imer Nr. 30, 1 Treppe lag, | Königliches Amtsgericht Berli Mléem 6e uni: 1908 andtesl Siutigart e E 1A , " Obewostdirefii 1883, b, 6,0 ; : | et i , en. Das M reppe, Versteiger! E Zerlin - Wedding, E 1908 ansgestellte Hinter- | c a 31. ea 1883, b. 0,42 M L E far s g A G s - E E | el runditüe Z aße 34, B Le f Ln l . UmtTdgertcT ( Her d. Harfaw E 6 Karl, Landb Ce e O Hauy ; L R I i i ¿4 d enthält Vorderw R in Verlu I aa Æ G S He d. Harkawy, Georg, | rest; der C , Landbriefträger, e. Gehalts E Marfkto1te : Hauptsählih gezahlte Preise für 1 A 4 ? memes: L s mit Seitenflügel 8 orderwohn- [661] _ Aufgebot dieser S aon geren sind. Die Inhaber ». wie bei [fd. Nr. 10 Har E Empfatigsberechtiate il E Tag h ; r 1 { (1000 kg) in Mark Hof und besteht rechts, Quergebäude Die Witwe Wilhelmine L dieser Scheine werden biermit aufgefordert Spezialma}!e. Harkawysche | verstorben seine Ee a ist in Zinten R | | E A R pet aus dee Trennstück Scheibenberg e in Ner Tas E Monate Kt Rete 1) a 31 Mats 1883 b. 589 Grafsche Svórialmalie sind unbekannt. | C 1 h Q I i Ia S Ac O . 1055/78 -2c. von | Roth in Ioh , iwe Henriette s anzumelden und di L Br », Slintógericht 7: hi 0A, De E O 35) a. 7. Mai 181 i I Hafer | G) 7 4 qm Größe. C8 +4 2C. DOoN ) in Iöhstadt als al’eintae G ¿uleget ; den und die Scheine vor Amtsgericht 7 hier, d. Ko n a 30) a, 7. Vai 1808 37 1 ; I | | e-r e Lernittie e. Es ist in der Grund. | Kantors a N nige Erben dés |#, egen, widrigenfalls wir T0, e Det ll 1E Kornick, G., | e. Grone d R : | F | | : ermutterrolle des p R ' Hrund. antors a. D. Carl N ugus Mt otaf ° | fraftlos E gen\aus wir leytere fi c 4 rote bet lfd. Nr 10 S t e . Groneberg, Ge i ta s (1,9 A On E ne I i mittel | E E Stadtgemeindebezirks | Iöhstadt i. S Sarl August Weisflog in raftlos erklären und zu Ziff Ur | Spezialmass ; Nr, 10 Kornickche | bér era, Gerichtsvollzieher in Heils- | König gi S ä | S da lin unter Ar ey N et nd Dezir 8-14 ODITadt 1. S., vertreten G igs “D a A0 Zu U A O den Nor. APeztialmalle. DC | DETA, e. in der C LET d in Heils» : Dani G | E | g rein Ph: peln ' Nr. 3524 und in der N ion, d: D e aus den Bürger- siherung8nehmern je eine Eriahurkunhe 10 a 31. 1883; b, 51,97 gégen Me vcuatót: J rozeahe Ablfänger » S ae 190—192 | 152 j 168 | Zet | M cinem iäbrlidhen heren Nummer | in Naunhof bei E bn Kealer A und zu Ziff. f—g den Enbfant G Amtsgericht 7 ‘hier d ckt. A M, | geruMis ‘in Heil L, Urteil des Amis : E S | 96 M | O A s; en Nuzungswert vo gebot of bet Leipzig, Haven Sag Mise | 2 LEAOEEN dié llige Id r 20A as: | Sandlüna bier er, d, Straschun, J., cin C) Heilsberg Hinterle ; osen . C 60S 183 | 156 | 15 143 | f 000 e verzeichnet. Der B gsr on | gebot der beiden über je 10 \ h ç Ta uge Bersicherungês- | andlung hier, e. wie R t Ao T Aae Thaddäus Ahlfänger| s D S E | 56— 158 | 2 | | C S Sersteigerungs- | d G ver je 1000 lauten- [umme bezw. den Nückkaufs siherungê- | Strasbunsche S ie bei lfd. Nr. 10 | geordn ius Ablfängerschen Masse : Posen e A | e | 6 | | ert U an 20. Mebr \steigerungs- den 49/6 igen Teilschuld Ht n Li d en Nüdkaufswert ausbezah Stra\chunshe Spezialmass L, aeordnet Nhlfängers( en Ltalle an- G ao I - I | A mul Á 2 20. Februar 1914 Qj N e S lli uldvershreibungen werden. ausbezahlen K a Spezialmal]e. E YEIRO ahlfanger|e C ermass Chemni C E 179—18 | 145—148 j 146 | indbuch einge G ° in das | Lit. ( Nr 31 r. 107 ungen E 15) a. 29. November Amtsaericht in Hel e Qondermalle : x i i i o 6 | | n FE | | E 1 i eingetragen G (Es (5D und 15 407 der v Stutt ©° - w C T D C ODeEDeTr 1881 H 050 TSgeTIMt in Heilsberg V 1e. Bibera, A O S A | 146—148 | U : | | erlin, den 25 Is Firma Fried. Krupp E on der | = gart, den 31. März 19 c. Bahnpostamt 25 hi Mat igt Mario l a M i 1883 J Bi a. R. . 187—192 | 2 | 142—1 142 ¿ a erlin, den 25. Februar 19 ‘d. Krupp Gußstablfabrik Essen | 2 !tgarker L ¿Mars L, Ae am 1 hier, e. in eine n N 3 : Bibera O E i S | M 12 414 h 18 n 152 | iglidhes Amts ( L ar 914. a. d. Nuhr am 1 Mai G T (sien garter Lebensversiherungsbank ch rieftaiten am S Nai . n einem J Cc. Neaterunc E C 09, b. 9.30 A A E i I I 154—160 | 33— 139 152— 156 160 ¡es Amtsgeriht Berlin-Weddi O am 1. Zat 1893 aufge (Alte Stul nasbank a. G. | gefunden _am 7. November 1881 vor S erunaspräsident bier, d. Gold j Hamb E E O m 140 52— 190 | N ht of lin-Wedding. | menen 24 Millionen-“ ; genoms- (‘Alte Stuttgart acfunden. Fundmasse B e vor- |A., hier, e. Anna er, d. Goldber - Hamburg . 177—181 | 5 156—158 h E | | ——- Abteilung 6 0: ire Millionen-Anleihe di ; s garter). L Fundmasse Bahnpostamt 25 „…, hier, e. Annahmeverzug des 5 O E E a T —1: ; üs | g 6. Teilsuldverschreibung e die beiden Dörr. E A Köniasbe Bahnpostamt 25 in | Goldbergsche S] ieverzug des Gläubiger . . 0 . 194—196 140 150 15 is y 158 | | Sia 4196] 5 G u dverschreibungen la te F PPA, Heubach. i1gSbeTA. n dberg})he Spezial c N G E 154—156 5—165 I 160 [96] Zwangsverstei Namen der Dres __lauten auf den 16) a. 22. Deze j 2) A 15 hd masse. S 155—166 | E | | 170 e Mo h E e gerung. ho r _Dreôsdner Bank oder Kis [121829 L ck SAKK d Dezember 1882 .D::3 00 M a, 19. Mai 1883 t e : | E | 1 Wege der Zwangsvollstreckung f Order und sind von dies oder deren | [121829] Aufgeb c. Bahnpostamt 25 hier 2, b. 3,00 M, | e. Amibgerict e A | - p In Berlin bels Sr \ re ung roll Bl Í O, on dieser an eblich 5 Di G z g ot. A s V i 2D hier, e, 1n dem Paket I aal L) il ( hier d P p71 TY7 i 1914 | ; N Nori elegene, im G anko giriert, weitere Indoss ( in e Grundbesißer Ioîes ; raum eines Bahnpostwagens Paket- | Kommis, e. aus der ¡e de Boer, j 914 —— Berlin-Weddi rundbudhe | bef , weitere Indossements R DeBer ZO!C! und Marianna | zeml _Bahnpo]kwagens am 14, De- 1 S , ©, aus der Kommanditges chaft E Berlin- edding Band 136 § e | befannt beantr 26 N ents un- Fanasekschen Eheleute i Gee V zember 1882 vorgefund alt LIOS Zamuel Lewys manditgesell\chaft ? April Bayeri Weizen 3215 zur Zeit de D 36 Blatt | Urk deantragt. Ver Inhaber de durch Recht E e in Ignacor, vertreten E E orgefunden wie bei lfd. | Auf Lewyschen Konkursmasse L ayerische Marktort R Eta abrünasberri er Eintragung des rkunden wird aufgefordert, |pä E Lee echtsanwalt Nadziezewsfki in Schi „tr. 19, fd. | Aufenthaltsort des Empf He) Der d ; e Roggen teigerungsvermerks auf | g des | der b ert, Tpâteslens in | berg, haben d 3 iwöfi in Schild-| 1 D ) A Tag | T - Hafer kfmanns Levy erks auf den Namen des em auf den 18. Dezemb l G L Aufgebot des auf den N 7) a. 19. Januar 1883, b. 0,25 ist unbekannt. Moerich\ angbberectigten | E e Sraunerli l anns Leopold Kobn tei S B Vormittags 11 V zem er 1914, der Grundbesizerfrau M TE Mes amen j c. Bahnpost N R 10 D. D, U,20 M, Amtsgerich V verlie Spezialmasse ui | a | | S x ( e Futterg t etragene Gri df E Schöneberg a À L lhr. vor dem unte in X ae I V Vcartlanna Janasek as A8 M amt 2D hier, [F in eine y © E ert ( hier. Y He | aa E, E ie gerte “s undítuck am L, Mai zeichneten Gerichte, Zimmer 8 Le Jgnacow lautende Sparkass Briefkasten am 4, I 38: ems 38) a. 21. Mai 188. | | H t | H 4 Vormi G ai Y E L immer 82, anb Nr. 1975 ü G97 parkassenbuch de : E, _AURN 1883 vorge- L E 1883, b. 4,99 | | | ä u a i Gia | E E A | 20 s E fai ® uittags 19 Uhr d s raumten Aufgebotste , e 7A nbes f J über 2373 10 6 - Ç funden L bei lf J h 5 E e Venn1 Geri v0 iel 09 d L, Dinkelsbühl | | nittel | gering gut | mitt / unterzeibnete Geri , dur | anzumeld botstermine feine Recht A 11 Sul 1907 | E ausgestelt| 18) a. 6 ei Ifd. Nr. 19. 0 ericht8vollziehe Ler, Dinkelsb E | aid ; attun Ô Seciht an der G zumelden, widrigenfalls j REE e « SUICLOUE der Bank ludowy S a 6 Atl 1883 wi e, Zwanasvollstreck So Zz1CHCT bier | | Dioteiebse Ps A | 6 Í | |. gering gut | e ; i8itelle, Brunnenpl Le erflärt genfaus die Kraftlos- | OstrzeszoWwie Éin ank ludowyÿ W. j C NBahnvos . Hp Ll L009, D 00 M solsp Q rec unas\ache des s N i S M © 185 36 gering Li nenplaßy, Zimmer Nr. 30 ärung der