1914 / 79 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[944] [528] L N d « - 1 - Je . . - Fn unserer beutigen ordeatliben Generalversammlung ift an Stelle des Herrn} Aktiva. Vilauzkouto per 32, Dezember 1S183. Passiva,

Dr.-Ing. Dietri, Leipzig, Herr Rudolf Barth, Dreéden, in den Auffichtsrat E E h E —— a -—_- s E L R E | rt0, é ° A E E 1 2s q unserer GesellsWaft gewählt worden, Immobilienkonto : j | Aktienkapitalkonto . . « « 750 C00 1 U E E T â É L

Mae KORIgrn D, den Le S INS a. Gebäude . . . « . M 621 372,24 |- | Hypothefenfonto 320 0

972

Wästhefabriken Gebrüder Simon Aktiengesellschaft. Abschreibung . . .. « 12 331,50 | | Erneuerangsfondsfonto - - :| 2735900 V e t E S va m 2 Geheimer Kommerziznrat I. Caßler. Schönfelder. L UMIE l de o 1 709 910:74 Reservefondskonto ! : S8 inl Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

E —_ Bilanz pex DE, D zember 19S. Eigrichtungskonto: : | Delkrederereservekonto , « - 2 986

reer alia G1 MDTORD: arn L, SIONGRE: 10S a oa 3 711: | [frederereservefonto - i 863 i : Seja A Z s pat . #6 20 240,10 | Gebübrenäguivalentreservekonto 8000 g r 4! Berlin, Donnerstag, den 2 April 1944.

Aktiva. _ Anschaffungen | Abschreibungen | Abgang . . . + - +- - 1121251 9 027/59} 892 73 Talorsteuerreservetonto . . 1 000

C R R E

z- und Wirtschaftsgenofsenschaften. J,

6E i E ® dg s E ST

$ \ M . Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

ar Cen Î Cer x ig y 4 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung,

5e Z G | Sividendenkonto . . ».. + = 150 o A | Vorräte: Papier, ben, M : 99 4411 at 9 A BRB i Vorräte: Papier, Farben, Matertal, E A 99 44 F L An Mrealfonto e P ISOl 651 8971000 b3I 82700 S] Koblen und Verlagdartikel . Genn und Verlustkonto: Wh 2- Untersuchungöfaen. i Mbgang 1913... „24574501 531827/30} 5318279 Sale H 6a 19 618.601 a, Gon 1912. . , G 15 502,80 M 2. Aufgebote, erlust- und Fundsa<hen, Zustellungen u. dergl. . Gebäudekonto. . . « 2814 590,56 | | Kale und Essellen „¿+„ + « - | 299091 l Bortrog Von D e O OSLSAE 105557 > E Verpachtungen, Verdingungen 2c. Abschreibung 1913 , ._„ 100 000, | | | Debitoren eins<l. Bankguthaben . . .. 94 811 69 Gewinn pro 1913 . ._. y 9005482} 1099557 4 Verlosung 2c. von Wertpapieren. —75717590 56 | | E A 5 S | San lia B. Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Sue 0B. L E E 1/56] 3587 762/48) 699 98092] on is E 7 L = E er E Es | N C oaro175 _ c pr . - - - - Y e A . Ad . m S 4 Beieldnto L, | 99 958 29 958 17 iam ewinu- und Verlustkonto ver 31. Dezember T913- Haben. Kommandit P ell aften au Aktien und ea Maschi dD fefel (122146) Aktien-Mälzerei Soest in Lqu. Bahnaleisanlagekonto | 92 525/08 92 52408 G A M o) g | Î ittener aschinen un Dampfkefse Akti Ligquidationsbilanz Sins E N ber 1913 Iaffi Maschinenkonto M 966 685,32 | | a Papier, Farben und Material . . s 66 361/67 | Gewinnvortrag von 192... 15 502 Ÿ Aktiengesellschaften S S C Ss Z ati nin E t m a: Abschreibung 1913 , ._„ 350 000. | [Feuerung und Beleu<tung .„ « « _6 846/53 } Fabrikationskonto „oooooo 900 949 0 L Herr Dr. jur. Heinr. Busch ist aus dem | An Grundstü>s-,Gebäude- und Ma- [Per Hypothekenkonto} 45 47510 : # 616 685,32 | . E Löhne und E Létterueriierun 296 491/39 | 38: Fuventuraufnahme aur 31. Dezember 19183. Auffichtsrat ausgeschieden. \Minentonid . »_. « » 0 000,— Dividendenkonto 240|— hs E y ; 77 | Betriebsunkosten 62 424 58 ; | | Witten a. Ruhr, den 3k. Liärz 1912| * S bl Material ? R E ablao ° 644/50 1 “Dec t S E N O Aktiva. | Der Vorstand. R len- und Ttaterialtonto. . i _Tontotreditoren 143 6449 | | ( Beteiligungskonto . .. . Tantiemekonto . 1 000

D. 2 e Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 K. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Fr J

L 735 i S

+

d C3

:|

“E O

6 14791937 Abschreibung auf Gebäude T Lg 12 331150

i 5 RR7IEL Kasse E 6 D. S S: E: E | S Li Inti 1 0 E 105 557/62 _ 13 mmobilien: | (947] : Kalalono. . 4. ooo o 31/43] Nücfstellung für | | 516 052/15 516 052 1: S A. Grundstü wte am 31. 12. 1912 T A j Das Mitglied un!eres Auffichtsrats, Wechselkonto E : 550 Ausstände l 4 827/48 37382 | | a Y b. Gebäude wie am 31. 12. 1912 . . 4 29 624,98 | Herr Bankdirektor Julius Stern is am | Kontokorrentkonto: Debitoren 99 798! 6? Mp | Debitorenkonto „, . ° S 242 0: | | München, 13. März 1914. E, Müylthaler’s Buch- uud EGunstbruevei A. G. Zugang in 1913 « » 4 416,91 | | 128. ds. Mts, verstorben. M 250 000,— i | | Clemens Steyrer. C. Wildt. B. Holzer. : : o 30 041,89 L | Berlin, den 31. März 1914. S Te7l08 Ae R | Der Dividendeuschein Nr. 15 gelangt an unserer Gesellshaftêkasse sowie an der Kasse der Bayerische 17 9/9 Abschreibung S 450,63 29 591/26] 44 341 26 Deutsh-Asiatische Bank. Soefi, de 25. November 1918. Per Aliitblallonto c 1: O |__ [Sandelsbanx: in Niieen n d D, (sert Lur AURGVIUNG, » Mobilien, wiè am 31. 12. 1912 T6376 Der Vorstand. Aktien-Mälzerei Soest in Lqu. Per Aftienkapitalkonto B : | 5 000 000/— Zugang in 1913 As 139,62 | | Rebders. Pestel. Emil Zöllner, Liquidator. Z e S | ta deri s 2 n Ga IAg e Are Bankverein. s L ATTAR | j ¿ « DEITLEDEIEIONIO » « e o i E oss. ewinn- und Verlustkonto. aben. > 0/4 Abschreibun, 240 67 : . : E O i / yvotheker Z 800 000|— 59% Abschreibung . « « - - . G7 R i s i Z | L : es _ 100 000 900 000/— | 1918 f n # [j 1913 | a T Vaterländische Feuer-Versicherungs-Aktien-Gesellschaft in Elberfeld. luaazitond T 500 000 S | Dei. | An Zinsen a. Spareinlagen . 154 639/20} Dez. | Per Effektenzinsen « „« + e ooooo 2 827% 5) Guthaben bei der Sparkasse Steele. . . 2D i Genehmigt in der Generalverjammlung vom 30. März 1214, ; 1912 540 000|— j 391. | Berwaltunastosten . . 1 30861890 31. | Sinsen und Provisionen . . » - + - - 63 5601 Summa O55 . Gewinn-* und Verluftrèé<hunung für das Geschäftsjahr vom 1, Januar 1913 S s —— | | Steuern, Dru>sachen 2c. 1 069/66 | | E zasfi A. Einnahme. bis 31 Dezember 1913. tilat 1913 2 4E S 000) | Kursverlust a. Effekten 2 646/05 | E S E va. ] E S E E S R y i I J T j S d i A bann: J | 7 M tue HTC A S <> > M: WM f E e V" L -_- á v e S S T K v oÂT T = E | Saldo, Reingewinn . 497 M 5) Huyotbek zugunsten der Sparkasse Steele 1) Vortrag aus dem Vorjahre . . . . - +. 128 362/56 1) Nü>versicherun Sqhuldverschretbungenauslosungsfonto: | | uan °) Hypothek zugunsten parkafi Y g i a Rüdkversi: v Nusstebende Schuldverschreibungen vom Sahre 1913 | 66 385'50 66 33330 3) Aktienzinsen, noch nicht Boe e 2) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: Feuerversiherung

| : F : ; S O S Ç g : (Tin ky tot Thor ori! Ne 195 197: 408, 1436, 2068, L S / | 3 000: Aftiva. Bilanzkonto. Summa der Passiva | < 3 As g ard uo dingen Prämien ia wad A tmerung ¿ Ale aaa d Le E A M Vermögen . . | [22592 Df E 20 S E657 aats

Kreditorentonto . - 2 a les 2 407 526/42 | Dez. | Effekten « «ooooooooooo 5 022/20] Dez. | Aktienkapital .… „..„++ 60 000/—M Kapitalkonto O S Einbruchdiebstabhlversiherung 256 760,— Transportver}icherung .

Beate Sunieri Bg a « e eee E hes | 3 (Meoditar. S 00/—| 31. | Spareinlagen einsl. Zinfen . . « « « | 1432 356A Bruttogewinn . e JO S Wasserleitungsshädenversih. 29 996,50 2) Schäden:

Zuweifung 1912 und Zinsen «e ooo. __21 340/29 | | Nicht eingefordertes Aktienkapital . .. 30 000! i In laufender Re<hnung . « « - 21 4 ab Gewinn aus 1912 ,„ | S/1C Transportversiherung . . 910 261,94 e Sat ia Son Nutalirós eini. der 84743 15 | Debitoren: i | Geseßliher Reservefonds . . « « « +- 14 000A lbr Meingewinn. e ad 0 ] . Schadenreserve: “" 4% 20 455,48 für die Feuer- und #6 460,12 Gezahlte Untersiüßung. « « « « a aae 100 gegen Hypothek . . . 603 242,85 | Hilsoceseresond eon a 9 8793 ares; Bilanz am 31. Dezember 1913 Feuerversicherung . . . « 1808 441,98 | S 5

6164315 | | gegen Schuldschein . . . . 400 087,17 | | Gewinn- und Verlusikonto, NReingewin Y Aktiva. L eter m - Einbruchdiebstablversiherung 27 728,23 ie s\<äde iherung be- A beiterunterstügungSfondsfonto - . . e 63 809,71 | geaen 1213 A Aue, N | E 6 4 947, —. L N Zuweisung 1912, Zinsen u.Verschitdenes =_ S7 l Taufender Rednuug . . 167 883,70 | 1 393 134/93 [7 07) Dividende a. # 60 000 . . 4 200,— A O E 6 O0 Z2UO 2D | L be S e De E R E R L M L S m ELS J T V. La N obilitè A

Gezablte Unterstüßungen. « « « « - _1000,— 85 203/43} 169 846/58 Kassenbesiand ¿c e eo oe eo 39 984/88 Dem Aufsichtsrat . .... . 140,— E civtdtere :

Versicherungskonto S Sche>-, Kasse- und Wechselkonto Gee S S Marentono Revidiert und mit den Büchern übzreinstimmend befunden. Müscheu, 27. Februar 1914.

So I O

N J]

O

[539]

Schuldverschrei getilgt bis mit

Ausgabe.

50 O6

)

Kapitalkonto . Rasserleitungsschädenversih. 4510,33 tragenden De LLIT abs Altienkonlo . ._ è 3 000 Transportver\iherung . . 929 08 ,— züglich des Anteils

Hypothekenkonto

rh w d 1

H b —] +— #>

C0 M OI

=I0 f

A

fonstige Ueberträge . . —— 8 Feuerversicherung : Aktienzinsenkonto ;\— | 3) Prämieneinnabme abzüglih der Wistorni: Mia i e) a Reingewinn . . 2 406 36 Feuerversihherung .. « . 12648 540,61 6. zurüdgestellt

477 893,22 T Tau L O 4 ap ° S Talonstieuerfon ¿e wems s 926 000i— | S Gamen / Sparkassenguthaben 5e er H y E : l E H A0; s Mettea Fn e 6 500 E 99 500! 1 523 8420 | 523 842'01A y E T0 GQNIEE Q RSNIRE Einbruchdiebstahlversiherung 321 771,86 Einbruchdiebstablversicherung : E L 9 Ur LD L : ° i . t D S S ) DUU E 02 HUL i Der Vorstand. ale 59 680/99 99 6SU 99 MRasserleitunasshädenversich. 44 721,18 j 4 gezablt j 29 l

y Lnsallver siven eee L 00s S iuirank I Sti e G céde : ( inn- und Verlustkonto. De, Transportversiherung . . 1589 183,27 [14 604 216/92 3. zurügeflellt Noch für 1913 zu zahlende Beiträge . )00— E ; : l Lea As E, a i s E. ia S B Nökentett R E 5 A OMERIT>Y off 5

Schuldverschreibungenzinsenkonto: j U E Voriieyae Bilanz, sowie das Gewian- und Verlustkonto haben wir geprüft und mit den Büchern überein 1 640 13]] Gewinn 998/10 | # E TLngen der Versicherten : | Waßerleitungs\h: Unerhobene Scheine Nr. 46, 48, 49 . . 940'— | stimmend gesunden. . s E 69130! Beiträ L S7 Legegelder . « ; Oa L. 93,78 E Zinsen bis 31. Dezember 1913 auf Schein Nr. 50 : Sachsenhagen, den 23. März 1914. i [ AblPreitunaen eur 3] 2 ela Sive mb Zinsen 9064/69) ae O : | p, zurüdgestelt . . . _.- L 469/78

Gewinn- und Verlustkonto: | __ Der Auffichi8rat. s S S254 G plare: a due üg Transportversicherung : R Vortrag aus dem Jahre 1912 , 92 539 41 | David Philippsohn, stellvertretender Vorsitzender. 2 73779 737 feuer lben R ita Es | E as 05) 994 97 Reingewinn des Jahres 1913 . . « - 655 210 11 19 5 Steele, den 31. Dezember 1913. Ua LaNver g as | 8. zurüdtgesiellt E S 977/97

———=— [1977 - ul ; x eee : y c R aYtt Wasserleitungsshädenversich. 294,55 P auTUdgeltent «r ———————— 12 $10 13031 | [977 Concordia Spinnerei und Weberci in Bunzlau und Marklissa. Die Actien-Gesellschaft „Katholishes Gesellenhaus““. E heribaung 2 37390 | 81714/34 Schäden im Geschäftsjabr, eins, der

eti Zevluft j ; ; ; 72 für die Feuer-, H 2 Gewinun- uud Verluftkonto. Aktiva. Vilanz am 3k. Dezember 19183. Vasfiva. bl

; 2

er Vorstand. 5) Kavpitalerträge : h waer L L 2

y 2 E. t E A e für die Einbruchdiebstahl- und (4 410,—

E : E [N T N D S Quer Casyers, Vikar. a. Zinsen aus Kapitalanlagen (2 049,38 Jus tür Ls n

H 5 F x GT anhIa4 E < Sit ; S if ichtig befunden. be Ce E. e «l 35 693,01] 814 742/59 M ao lpende: | S V C EEE S 2A An Grundstü>-, Gebäude- und Waferkraftkonto . 1 024 977194 Per Aktienkapitalkonto . . | 3 000 000 —} Geprüft und richtig besu Bre Auffichtsrat. E E alla R betragenden „SchadenermittlungSskosten ab-

ÁÆ 100 000,— Ai ee e es 5 491/98 Reservefondskonto . . 300 000 —F Heinrih Bömer Gewinn aus Kapitalanlagen: | züglich des Anteils der Rückversicherer:

7 A l Ï î :

(e

E B I R T U

Deket. ct A An Abschreibungen: Gu E a e ò

0

¿nein

SQUCAI - N | S REAES [E Konto der eleftis<hen und Kraftanla

97 74952 SETRAOT: 1194 290 Abschreibung

350 0M O O c I WoztA ïe fg 108 ; E . t .= E De Kur8gewinn: | Feuerversicherung : lis lad: a D ehen M A 1 024 486/35 | e A 20 006! Die E Br S. i@ S r. a 2 004,— t E 9 854 732,88 Bilanzkonto : Uc!cretoung 20 48973 | e S S v U E August Noethe. Peter Stridcer. ah R A D N E , 5 Agra GA C C Els S 747 749/52 1003 996/63 | I E |_F : b L R n i i A ß. zurüdgelteR L A a t D A ite Verteilung des Gewinnes: Zugang » - 25 677138] 1 029 6748 C iear e S “B 7) S ti " ElazEn L as - | S E G 160 83 ra ae 4 E | L in S E T amtenpension&\ond8 | M rore < . C ) 7) Soni\lige ahmen : a. gezab S 37 160,83 0/. pthonbe M 500 0d Ç T R ¡ i L | 976 9 iy e 2 E S, . . E E S a E T 30 000,- | Mashinenkonts 5 616 446/11 : ) 000 [976] Contineutale Nhederet A. G. $ amburg. Entnahme aus dem Dispositionsfonds . : zurüd>gestellt . : 40 861 38 78 02221 R eme des AUs1MTLralo . e - . « j Tbran S 4 588/24 ¡ v ; | j L : e ; | A R | Gratifikationen an Beamte und Arbeiter ) 00 ¿ang E O0 A inl Debet. Gewinu- und Verlustfkouto. Ultimo Dezember 12 L. Kredit. | Wasserleitungs[hädenversiherung: s SBcamtenunterstüzung8fonds L L ; O Abschreibung 2A c f Ba 1 M Ab ¿ A | s gezahlt A S 4 921,34 , N Q 4 Ee L c ; V «L E Uu T JOTI O - . « 2 « F Mr I , E E c O0 9025C 2 7607p F R S Zer p Arbeiterunterstützungtfonds. . « - O S Bankkonto : M An Zinsen und Provifionen au] Per S 1912 2 293/59 ß. zurüdgestellt E 15 804,28 20 125/62 Doritag auf 4 C | E S Del F Ç 64 99176 Finnahme aus | i a i Unerhcbene Dividende 225—W een ruf 46 600 000 4 aa d Sa Verkauf von 2. getáhlt Bomtnn- u. Nerlustkontc 67 461830 s ? E J E: : 2 e A S : l: ge 71 08515 | Gewinn- u.Derlu]ttonte : h Zus Aktien à 30 5 000|— 4 Dampsern u. 3, zurü>gestellt N ) 815 0809 8 O \ neue Ain 8 09/0 «o o. I VU Dae A | eft E ; 5 s 5 3514 | Unkosten S 1 761/10 Betriebsgewinn 965 152/81 eberträge auf das nädbste Geschäftsjahr: T2 : 997 POI L c , 4 ' c” 1 Gewinn: M 335 693,94, | 2. für nc< nit verdiente Prämien abzüglich |

1 D

S. S S E 9:9 S 0 j

SUOONA «e S s D ae » 2100: 1471 9641: | davon: M | des Anteils der Rückversicherer (Prämien- Abschreibung . « 146 005,30 | überträge) :

Neservekonto . 19 078,12 | | Feuerversiherung D VOOUOO

Reparaturkonto 44 383,90 | Einbruchdiebstablversiherung 293 630,—

Nfsekuranzreserve- Masserleitungs\hädenversfich. 36 035,20

S iche Wollgarnfabrik Uktiengesellschaft Wechsellonlo . » «e o. ooooo | A A | : A | | Transportversiherung . . 548 937,94 | 6 808 603/14

der Vortrag von 1912 L «M 92 539,41 l Erträgnis nah Abzug aler Uno] T1006 210 11 L C a9 2 5

w

S N c vorausbezablte Versiherung8prämie. « « « - : i: 5 L : | 1197 7495 Kaße, Guthaben bei Reichsbank u. Postsche>kamt Leipzig-Vlagwist, den 25. Februar 1914. Effektenkonto (Frachtenkaution) A

H) ° l &@ 2s Seba a aco) : | S0 Sl Zuf _ Tran vorm, Tiîtte S LuUger. Botriehomaterialien «+2 6. | | 1458571 5 D Ge 10d 00 | | | 4) Abschreibungen auf: Os

M Cx iTto Q

H. Pfabe. E Cs a S ¿ ü Î | | | a. Immobilten O E C S

O. Pfabe | Tantieme an den | | | s C ift 36 747195 E R

gen ung beshein!g? ih hierdur< pflihtgemäß, daß die vor- | T 4985 967183 4 985 987 3308 M1 Dar, | | | 1de : / stehende Bilanz un! 3 Gezvi und Verlustkonto mit den ordentlich geführten J : i . Ln und | | 5) Verlust aus Kapitalanlagen : 8 o\olls nbereinstimmen. Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 32. Dezember 1913. Kredit. Ra ¿df néue | | 2. Kursverlust : vit, den 27. Febr. 1914. e A E : E R A A 0 “MNeébining L ml 335 693/54 | 2. an realisierten Weripapleren Curt Roßberg lich verpflihteter Sachverständiger M E C ae 31 64162 | Per Gewinnvortrag au81912| 13 209 228 >67 146/10 567 446/40 p E eee O] * qagasle tür faufmännishe Buchführung und Geschäftsführung. : C Matenkontó ¿11236 08030 567 446/40 567 446 | b. sonstiger Verlust . . . .. L 76 646/60 zie Dividende für das Jahr 1913 ist in der beutigen Generalversammlung Handlungsunkostenkonto. . .. «- + + | 20 493 F Hamburg, im März 1914. | Verwaltungskosten, abzügl. des Unteils der | nit 10% = 100 46 _ pro Aktie genehmigt worden und kann gegen Rückgabe des s L C E | | f Continentale Rhederei A-G. | Rückversicherer : | ividendensheins Nr. 27 und Nr. 16 bei 5 e Grundstü>-, Gebäude- und Wasserkraftkonto: | | |_ V L i A. Nthl on. | a. Provisionen . und sonstige Bezüge | der Direction der Disconto-Gesellschaft in Berlin, Au ao aa a edie S | 20 4897. : Geprüft und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. | Agenten 2c.: der Allgemeinen Deutscheu Credit-Anftalt in Leipzig, Maschinenkonto : | H. C. Wilhelm Schilling, beeidigter Bücherrevisor. | FeuerveriiBeruna der Firma H. C. Plaut in Leipzig, BbiBreibuna « 4 s a o 00d o 9 5 889/36 [M Debet. Bilanzkonto. Ultimo Dezember 1913. Kredit. Cinbruchdiebstahlversiherung oder an unserer Gefsellshaftsfaffe Konto der elektrischen Licht- und Kraftanlage : —— = (Eda SESs S! 2E T e A Wafserleitungsshädenverfich. E N E bes 20 M 1914 D af N e S arp ee | G DEE l BuHwert der Dampfer : “|| Per Kapitalkonto . . . . | 1250 000/— | ] T E L sten: Leipzig-Plagwiß, Den U, März 914, C 2 x ¿ M Zinsenkonto e C G06 S 4 J 0: | | f Bahrenfeld“ Sts Hypothekenkonto L 992 381 04 | D. 2E E osten : 284 984 A Sächsische Wollgarnfabrif Aktiengesellschaft o R I I 208 2 | E feld’, „Reinfeld“, | NReserdekonto . . 30 000|— | E E Eivedlertn 15 388 60 vorm, Tittel & Krüger Gesinnvorirag aus 1D, a oa S M „Hohfeld*; „Heim- | } 7 Reparaturkonto . . | 100 000— Wasserleitungs\c<ädenversch,. 6.541,11 + 1 g u wel<er wie folgt verteilt werden foll: | j | A feld“, „Lechfeld“ und S Assekuranzreservekonto . 100 000 N A ive a6 18051 Der Vorstand. 40/0 ordentlihe Dividente . ... 120 000|— | „Eichsfeld“ . . . . 1 2352 766/95 Tantiemekonto . 11 857/90 ) Steuern und öffentliche Abgaben . . - - - H. Pfabe. Tantieme an E E B i 4 79536 | | BetIe Mes g E B Po pro 00 ul \ San 1 Semcindüniaen Awedon, ins- eee E e s 6 T4 e Gratifikationen an Angestellte und Arbeiter 21 000¡— | Pendente Reisen . . 97 4299 1LO av o de j DO S E Sächsische Wollgarnfabrik Aktiengesellschaft 10/0 Superdividende . . « « . 15 000/— I . Schwebende Havarien 98 449/77 Nicht erhobene Divt- Al Legen Le Bo Pr eeubende vorui Tittel & Q rüger Gewinnvortrag für 1914 . G M, Effektenkonto . - - - 500 000 dende pro 1912 ¿N ias a. aus geleßl. DOr|Mri[l DErI as 031.12 + «C g . Z Tei lagl 1218 290 Lf S4 DON1 , Bank- und Kassagut- Diverse Kreditores . . 941 3894/8: E e 1aD'08 Nat der in der heutigen Generalversammlung erfolgten Neuwahl besteht der ; O D D S E i : 1245 290 1900 E ae 20 24760 Assekuranzyrämienkto. 38 391/12 | b, freiwillige i Q O ASODS Auffichtsrat unserer Gesellschaft aus den Herren: Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und des vorstzhenden Gewinn- und Verlustkontos mit den ordentli : Akfzeptkonto f 131160189 | Sonstige Ausgaben... . Geheimer Kommerzienrat S. Sieskind, Leipzig, Borsißender, geführten Ges<häftsbüchern der Gesellsaft bescheinige ih hicrdur<. | Gewinn- u. Verlustkto. 4 403 59 | Gewinn und dessen Verwendung: Kaufmann Paul Schröder, Leipzig, stellvertr. Vorsißender, Lauban, den 27. Februar 1914. A : ; —T 300 137/99 3 300 137 99 aan Täntlemen , - » > » « 20020 70 Gebeimer Kommerzienrat Carl Lahusen, Delmenhortt, [905] Otto Friebe, vereideter Sachverständiger für den Landgeritsbezirk Görliß. ; N E e b. an die Aktionäre . « . . « 850 000,— Bankier Dr. Jakob Sieskind i. Fa. H. C. Plaut, Leipzig, Die Divideude pro 1913 gelangt gegen den Dividendenschein Nr. 6 Serie Ill mit 4 45,— vro Aktie an der Hamburg, im März 1914. j | c. an die Versicherten . . Aa Kaufmann Gg. Aug. Simon, Leipzig, Gesellschaftskasse in Bunzlau sowie an den Kassen der Direction Der Disconto-Gesellschaft in Berlin und Frankfurt Continentale Rhederei A. G. | d. an den Sparfonds. . . 100 000,— reiberr R. von Swaine, Günthersleben bei Gotha. a. Main, der Vauk für Handel uud Industrie in Bevrtin und Frankfurt a, Main und der Allgemeinen Deutschen f / _ A. Nihlén. e 9. an die Beamtenpensiontkasse 13 810,— Leipzig-Vlaawis, den 30. März 1914. Credit-Anstalt in Leipzig vom 30. März 1914 ab zur Auszahlung. Geprüft uns mit den Büchern übereinstimmend gefunden. | f. an den Dispositionsfonds. . 90 000,—

Süächfishe WoUgarnfabrik Aktiengesellschast vorm. Tittel & Krüger, | Der Vorstaud.

T1 gal

j j j |

ani

. . - . . . - . Ie « .. -

H. C. Wilhelm Shilling, PEEIVIUAEE Dre T s | e. an Vortrag auf neueNe<hnung 164 149 48 f 1 286 435118 D s Pf Wettley Wabnißtz n der Generalversammlung vom 31. März a. c. wurde der nah dem Zur! E L - —- _ . 4 . < L 2 A h 4 3e a d 4 é s e D : Farm tone ) i S anbo 76 0 er Vorstand, Pfabe s E aus\heidende Herr Johs. Kothe als Mitglied un]eres Aufsichtsrats wiedergewählt. Gesamteinnahme . . 124 176 067/61 GUE Gesamtausgabe Y 124 176 ( 6761 : E / Der Vorstaud (Schluß auf der folgenden Seite.)