1914 / 79 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ax: son John-

12f, 190 937. Helge f L Hans Friedri

Stodtholm; Vertr. : Ing. E. Moldenhauer, Pat.-An-

burg. Die Gesellschaft ist eine Gef mit beschränkter Haftung. T schaftsvertrag ist am 7./24. März 1914}

__ Maschine zum. ulären Formen aus derung des Hubes

Firma. Die Gesellschaft is aufgelöst Bei Nr. 15 864 Fussinger's handlung „vormals Karl

and Finanee Corporation, Limited“, mit dem Sibe zu Johan- Zweigniederlassung zu

nhaber der Kaufmann Karl Robert

Schwarzfeld ebenda Angegebener Geschäfts

rotierenden Wasserfläbe {wimmen Rodecck, Pansdorf b. Lübeck R. 38 594.

Nacbbehandlung von ] Ing. E. Vorwerk, Pat.-Anwälte, Berlin _Formgebung. / üsseldorf - Gerresheim,

Norrichtung Tue. Ÿ neiden von irreg A O Der Gefell-

Platten durch Verän eingetragen worden.

Qi Norricht Nolksbelustigunas- : Wilshaus, Vorrichtung zur Volksbelustigungs ¡iweig: Handel mit | nesburg und

in Berlin-Tempelhof und dem Kaufmann Hermann Scimming in Berlin-Sudende

ellschaft | tung: Dem Kaufmann Marx Neumann

at Sind mehrere Gescäfts- | ist derart Gesamtprokura erteilt, daß sie führer bestellt, so erfolgt die Vertretung | nur beide gemeinschaftlich zur Vertretung 1 Ge f dur | der Gesellschaft Lerecbtigt sind. einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit| Berlin, den 27. März 1914.

30. 10. 13. “e hlung der vor der Er- abgeschlossen. entrihtenden Gebühr gelten als zurüdckgenommen.

Schmiervorrthtung

wälte, Düffeldorf.

261 536. Berlin: Die Prokura des Harry H

feld in Berlin Ut erloschen. Tiergarten Aktien-Gesellschaft mit dem Sitze zu Generalversamm-

vorrichtung mit einem rotierenden Waljler- | etner Führungs\{ab of amenten und. S Lübe. 13. 8. 13. A. 21 530.

übereinander liegenden

Umwandlung ruhender Reibun

Lakroonftr. 75. i Reibung der B

Fussinger's Buchhandlung vorm. Karl Schmidt Nachfolger. jeßt: Amalie Fussi frau, Berlin. B

D 27. März 1914. nigliches Amtsgericht.

Erzgeb. 95 des Handelsregisters,

„Universelle“ Cis Maschiaen-Judustrie System Gef., Dresden.

¿a SEL L |

Pansdorf b. Tatterfsall

Fliehkraft- Reinhold Proell, 8 12. 13

Drudgasfeuer-

wegung bet i tetlung zu durch zwei Geschäftsführer

folgende Anmeldungen 20h. W. 39 581.

zur Herstellung. von Z-formiger

modin, Henrik Frit u.

Otio Bergsträfser Aft. 6) Aenderungen in der Person

Carl Kol- g L L nger, geb. Wolff, Kauf- Bei Nr. 17 888 Friß

Christian HSer-

vénNo M Lonorfi reéden, Rabenerstr. 13. mittels | Komgliches

Annaberg, E Auf Blatt 6

Die von der einem Prokuristen .oder dur e

lies Amtsgeriht Berlin-Mitt

C T i nor HMhtoi l; D felbständigen Abteilung 122.

Brüggemann, Berlin: Auguste Brüggemann geborene Gaudian, Kauffrau, Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründe Verbindlichkeiten ist ber dem Erwerbe des Auguste Brüggemann Nr. 19 868 Salo Niederlassung jeßt

für Straßenbahnschienen und E tee: fahrzeuge in Gleisfrümmun Inhaber jeßt: Sch. 42 616. apparat mit durch den F barer Nadel für Zwedcke. 10. 11. 13. gemacht in Sch. 46 268.

M. 51 415. Mit Stahlbandes ausziehbarer

lung der Aftionäre am 19. März 1914 be-

\chlossene Abänderung der Saßung.

Verlin, den 26. März 1914.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. Sandel8register des Königlichen Amtsgerichts Berlin- Abteilung A.

In unser Handelsregister ist heute ein- Nr. 42 329. Offene Han-

Albatroswerke G Fohannisthal b. Be 77h. A. 23 053. zielung eines stets triebes von Flugzeugen. Vertr.: Dipl.-Ing. Pat. - Anw, Berlin SW. 68.

12.

B. 69 641. Zerlegbares Flug- Melli Beese, JIohannisthal Kaiser Wilbelmstr. 3/5. 23. 11. 12. Landungs- und Ber- . Heinrich dlinstr. 21.

/ Sch. 44 362. Abfeuerungsvor- richtung für Schußwaffen auf Flugzeug Iohannisthal

1 von außen bewegbaren )

Flling in Annaberg eute eingetragen worden, Kaufmann Bernhard Wilbelm

berg als persönlich baf-

d die damit be- Handels8gesellshaft am 1914 errichtet worden ist. Die leibt unverändert.

den 30. März 1914.

lihes Amtsgericht.

Bekauntmachung. delsregistereinträge. mmanditgesell\ Haft „Bauk- Ansbach Hofmann «& Ansbach : Die Kommandit- it Wirksamkeit vom Als Ligut-

löscher mit ein

Ln oon ° C fige e MMeden;, SCertr: _ B f y c 5 S Absperrventil für das Druckgas.

cht, Pat.-Anw., Hamburg 1. 24. 2. 12. W. 42 191.

Herstellung

die Firma Feli D ze te äftsführer.

i wird veröffentlicht: 1fapital eingebracht vom l jamtT-

M ton A VDatente Un®

des Vertreters. 716. 271968. Jeti Haiduk, Breslau, Ba

249 709. JIetiger Vertreter : Pat.-Anw., Berlin W. 9.

itserflärungen.

Strebelwerk G. m. b. H. börige Patent 240 441, Gegenitromgliederfefsel, tsfräftige Entscheidung des Patentamts vom 13. 1. 1914

Vertretung Als nicht

rlin: 14:42: 41.

Vorrichtung zur Er- gleichbleibenden Auf- Nené Arnoux, B. Wasser-

er Vertreter : nhofftr. 13

Goldplombier- gebender zahnärztliche Von neuem bekannt

Hilfe eines

.: H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 17. 3. 13. E L. 40035. Verdeck für Fahr-

HBackhaus in Anna Gesellschafter

geschäft einge

Vorricbtung krópften Kurbelwellen und dergl.

liams White & Co., Moline, B, Alerxander- §, Pat.-Anw., Berlin SW. 4G 179249. Speijevorrichtung

werden in die Gesells Gesellschafter Carl

Geschäfts durch die ) lichen thm bisher

ausgeschlossen. Bei Fraenkel, Berlin. Charlottenburg. Bei Nr. 34265 Kat, Jacobfsohn & C Der bisherige Gesellshafter Sally Kaß ist Alleininbaber der Firma. Die Gesellschaft is aufgelöt. Bei Nr. 39233 Frey- muth & Stinner, Charlottenburg: Die Firma lautet jeßt: Richard Frey- l ; Gesellschafter Richard Freymuth is alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist au Bei Nr. 40 158 Frit Fluegel, Ber- lin: Die Niederlassung ist na Ebers-

C. v. Ofsowski, 7) Nichtigke

Das der Firma in Mannbeim ge Kl. 24a, bete ist dur re Kaiserlichen für. nihtig erflärt Das dem Marx börige, bereits gelöichte Kl. 30 t, betreffend Verfahren zur eines in gewöhnlichem, cht löslihen, Metalle

V. St. A.: Vertr.: förmigen Verdeckteilen. Albert Loustau- nau, Neuilly-sur-Seine, Frankr. ; 2 Carl Gustav Gsell, Pat.-Anw., Berlin SW 61. 17. 7. 13. Frankrei 19. 8. 12. Nacbstellbarer nradantrieb für die Hinteracsen G. Kryn, Ant-

LLACi”

N No Dar oder n nachbung von Warme

findungen, die fih unmi bar auf die Nuß und Abwärme beziehen. von befindet sich bei de

Vereinigten

aufwidckelbaren Rohrmast. O. 8656. Dampf-, Gas- oder Flüssigkeitsmefser; Zus. z. Pat. 266 677, bekannt gemacht

P. 30 172.

Mm T onitith Ralzenituble

S f . cœetragen worden: Gs Nl: delsgesellshaft: Marfchel «& in Berlin. Gesellschafter die Ingenieure zu Berlin: Adolf Marschel und Franz Pannicke. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1901 begonnen. Nr. 42330. Fi Norddeutsches Friedrich Keil in Berlin. Friedrih Keil, Kaufmann, Berl 49 331. Kommanditgesellschaft: Schmule-

Uunaberg,

77h. M. 48 718. g gungsvorrichtung für Luftschifse Middeldorf, Düsseldorf, Bo

NRertr.: Paul Rüdtert, Pat.-

Von neuem 4nsbach

r

in O, 9002.

42g. N. 14 068. zwei oder mehr auf eleftromagnetishem Wege sih wechselseitig ein- {haltenden Phonogrammträgern. G. 38 903,

t=+ es

Schrotmühle :nit | von Kraftfahrzeugen. Vermahlen ner und {mi Julius Mohs, Joniß H 11 18.

50c. M. 51 029. Maswine zum

Emmel in München ge-

M. 49 540. Patent 257 315,

Sprechapparate mit s A fommandite Clausen“‘in gesellschaft hat sh m : 914 an au

1. 3:12: Nachgiebige

Automobile

Mitnehmer.

Pat.-Anw., Gera-Reuß. 4 ) : Bücherversandhaus

dur die Gesellschaft if

Wellenkupplung z Schneider, : s Berlin. 14. 7. 13. in. —. Nr.

Mm T c G Blattfedern Gradl: Va LD'LULL/ITHi Ai

für das Gebiet der K

Planimetrierender | haltigem Wasser lei

Berlin.

É Ix al Ann ttt o s Is das HNandelsreant B D zeibneten Gerichis ist heute ei

TLE: : SLI L5aaen rvorden: Nr. 13.154. Deutsche Rèun- woche Verlagsgesellschaft mit be- schränkter Haftung. Sit: VBerlin-

Srt- | Wilmersdorf. Gegenstand des Unter-

Quedsilbersalz-Präpa- äftige Entscheidung 8.10.1913

nicht angreifenden s T S ; rates. ist dar rechtsfr ellt: Ernst Clausen, Bankier des Kaîtserlihen Patentamts vom für nichtig erfl Das dem I

Th. T. 17 744. gefahrlosen Einholen vo eine versciebbar

dator: iît best

in Ansbach. 9) Firma:

acshüäft“;

Einrichtung zum n Luftschiffen in [le. Ludwig Temme, Dortmund, Nedtenbacherstr. 23. 31.8. 12. 79b. H. 64 496. Verfahren zur Her- Zigaretten mit Spiral- «& Reibisch, Dres-

Nillefranche, Nhône; Vertr. :

Berlin SW. 48. wicz Arnstein & Co. in Berlin. PÞ:

fönlih haftende Kaufleute zu Berlin: wicz und Carl Arnstei bat am 1. März 1914 begonnen. tretuna der Gesellschaft ist nur der Kauf- mann Carl Arnstein in Berlin ermächtigt. Ein Kommanditist ist vorhanden. N 32. Lichtenberger ben-Sandlung Albert Rosenberg in Berlin-Lichtenberg. Nosenbera, Kaufm —— Nr. 42339,

Vermorel, A. Elliot, Pat.-Anw.,

mablen harte veicher, trodener und nder Materialien; Zuf. z.

zulius Mohs, Joniß

bach, Königreich Sachsen, verlegt. Bei Nr. 42209 Oskar Krebs «& Co., er bisherige Gesell\ ; b. Reinberger, Inhaber der Firma. D schaft ist aufgelöst. Bei Nr. 1897 R. Haube, Charlottenburg: schaft ist aufaelöst. Die Firma ist erloschen. Nr. 29 447 Kuntze «& Jörn, Verlin: Die Gesellschaft ist

53f. Sch. 4iä 290. von flüchtige [tenden Bonbons. neuem befannt gemacht in S. 46 238. GSc. St. 18 014. Sgiebetürbeshlag den einer oberen und etner unteren Sctene lose laufenden Kugeln; Pat. 257 003, F. 36 245. beshwerer. 4 T. 17 678. tür Gewehre im Anschlage. *75c. E, 19 381. Linierapparat; Zus. z. Pat. 247 179. 7a. G. 40 2208. Balls{lägel. 5, 1. 14. 77d. B. 73 656. E l Lo

Verfabren zur in Y

Gesellschafter Gerson Scbhmule- n. Die Gesellschaft

„Ernst Clausen, Bauk- Siz: Ansbach; Inhaber: Clausen, Bankier i Ansbach, den 1. April 1914. K. Amtagericht.

Erzgeb.

Auf Blatt die Firma Leon Boa beute etngetragen worden : lautet Tünftig

W. 42 513. Vorrichtung zum 24. 11, 13. bim Luit in Holt oabim Lucht in Hollenau

l und dem Ernst Brüger in Hohn b. Rendsburg gebörige, agel

Bogen für Streich- « Anita 7 Hontscha, 7 euboferstr. 5. 11. 11. 13. Spulengehäusehalter- Nähmaschinen reifer. , Richard Karl Hoh-

* @;

stellung flacer mundstück. Händel den... 20,11, 13.

Dr. Frédér usanne, Schweiz; Vertr. : N. Wirth, Dipl.-Jna. kfurt a. M.,

zeugen vom Führers1ß aus. Wullyamoz, Pat.-Anwälte Dr. C. Weihe, Dr. H. W u. W. Dame, Berlin SW. 68. 16, G. 49 Schweiz 8. 1. 13.

öfchte Patêënt

zur Befestigung von Stiallvieh*", ch Entscheidung des Neichsgerichts 9, 1914 für nihtig erklärt.

8) Löschungen. ns der

213 926.- 3c z

Verfahren der von Hochofenschlacke jeder \haumigen, porösen Masse; S. 40 331. Carl Hein- Dillkreis. 13. 3. 13. rfabhren un

926 des Handelsregisters,

s in Aue betr., ist

Die Firma

David Thorn.

Königl. Amtsgericht den 30. März 1914.

Sicherhettsbrief- Haltevorri{tung

Auf\sc{ließung

Art zu einer [T NEZAY G der Gesellschaft

n, Berlin-Lichtenbera. Fikma: Ludwig Suß- mann Orientwaaren in Berlin-Schö- Ludwig Sußmann, n, Charlottenburg. Nr. 42 334. Firma: Verlag Terrazzo « Mosaik Otto Haase in Charlottenburg. In- Otto Henry Martin Ludolf

fteur, Cha

Ï Stammen

Clung, Washington; V

M4 Min C e O a Q c S - Pat.-Anw., Frankfurt a. 34 793 Kluge «& Lange, Berlin:

Gesellschaft ift au Gelö\ch{t 109344 Guftav Eitig, mersdorf. Nr. 15556 Auguft Gloger Schulß, Berlin. Nr. 95 436 Hermann Flifter, Berlin. Nr. Elektrotechnische Rudolf Frommholz, Weißensee. Ir. 34 680 Buchhandlung des Oftens Jn- haber Emil 41 506 Bruno Borchardt, Berlin. Berlin, den 27. März G Amtsaeriht Berlin-Mitte.

rid Schol, Allendorf, 80c. P. 30315 ribtung zum Brennen im Drehrohrofen i Oberflächenver- G. Polysius, Eisengießeret und Maschinenfabrik Í SOc. Sch. 42 352. Verfahren zur Ge- winnung der in den ófen für Portla! Düngemittel v rich Schott, Heidel Se. A. 25082. ° der Brücken gluft zu f feinkörnigem

Afkt.-Ges.,

Hermann Kuhnen, Berlin-

1, Büsingstr. 20. Ie Sema N

í Verfahren zur a. Jufolge

erstellung haltbarer, konzentrierter Me _Geb Cp s S Nr 14 - . Friß Sauer, Breslau, 955530. 16+

Zl tas 10:

Berlin-Wil-

7

flammenloser

Laufdecke für Gummi Marshall, Chelten- A. Gerson u. G.

nilchpräparate. Zimmerstr. 13. D. Berlin. 53f. Sch. 46 2:

von flüchtige

962 Paul Oester- Es Gesellschaft mit beschränkter |

Curt

ckv

Gesellschaftsfsptel.

77f. M. 49 755. Magnetisher Scherz- oder Sc&augegenstand. 3

89d. F. 35 580, ri{tung zur Gewinnung von Kris Eindampfen von Zuerlòö Das Datum bedeutet

Handelsregister 95. 1914 eingetragen worden: 42 394, Hermann Kauderer, Berlin. Oekonom Hermann Kauderer, Borlin Ne. 49329. 28. mit Zweigniederlassung Carl Vick gen. Wohlatß, n. Nr. 42 326. Hyko Hygiene und Kos- Co., Berlin. Offene

Gesellschafter

vormals Julius

O b G und

D R O N A N

agsbuchbändler

Abagasen von

G5 D

dor Haase, Nedc rlottenburg. E. «& A. Woitschach in Berlin. G-- sellschafter: Faustmann, MWoitschach, Architekt, sellshaft bat am 21. März 1914 nen. Zur Vertretung der Gesellscha Gesellschafter Alfred Woi ermädcbtiat. Bei Nr. 8716 ( t delsgesellshaft M. Wiese «& Co. in Die Gesellscaft ift aufgelöst. er ist jeßt Willy Lange, Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 40-087 ( 5

nit mehr Geschäfts N, Telephon-HSygiene, mit beschränkter Haf-

O.

NVerfahren und Vors

i

D E

erwertbaren Salze. bera 12. L 12, erfahren zum

Potsdam, Berlin. Jnhaber: Photograph, Berli (Gesellschaft für metif Haf Handelsgesellschaft, 1914 begonnen hat. . Mar Leonhard, Kaufmann, d Erich Hashé, Kaufmann, Charlotten- bura. Bei Nr. 235 Hermann Jor- dan Molkerei Maschinenfabrik, Handelsgesellschaft,

reifen, bei dem ; gefüllte, am Umfange aecordnete Hoblkörper bew! Söhlmann, Hanr

147 539 163 9514. 120: 210 903. 14a : 250 938. . 15a: 194 570 262 554.

248 005 254826. 15g: 16: 224077 249 683. LTft: 1578

ungen. 29. 12. 13. Gefellichaf den Tag der Be- Mee ung der Anmeldung im Reichs- Die Wirkungen des einstweiligen Schuges gelten als nicht eingetreten.

4) Versagungen. Auf die nachstehend bezeichneten, im Reichsanzeiger an dem angegeben en Anmeldungen Die Wirkungen des einft gelten als nicht ein-

j Woitschach, Berlin, und Alfred

N S Go Ms

Gummieren des untersten Blattes etnes Nadkörpers an- Boaenstapels X UTITLUPVT1D,

Diinnebier, Neuwied a. Rh. 4. 7. 13. 54g. M. 5

Nr. 6270 Mio Jnduftrie- und Han- delsgesellschaft mit beschränkter Haf-

pa

g is N P ER -, s

+... N

wh

rdernden Ha mehblförmigem

Q) S O i] O

“G. 40 668. Maschine zum

ho C

Nr. 6830 Alexander Steinmeß Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung:

J)» i

2

Berlin.

Konegen, Braunschw I Le A

F. 36 139. ringförmige Guilleaume Carls8werf

Adolf Karl Gatter Vertrieb Hygien.-techn. Artikel Sonnenschein & Co., Wien; Vertr.: Dr. Siegfried Lustig, Pat.-Anw., Breslau.

L

ver Bürsten. si p z r 951 004. 2la: 135629

990 134 240 439.

Die Firma ist gelöst. 7227 Verwertung Hanaks Patente Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung:

n: e: c c ° - Die Firma ist gelöscht. Bei Nr. 7:

917 349 219081 219545 21b:; 169951 17777 956 040 268 887. 21D: 178 058. 2lgq: 241 169.

zeihneten Gerich ¡ tragen worden: Nr. 13 157. Gesellschaft

Endloser Förderer Felten «& Afkt.-Gefs.,

Bi La:

g. P. 30 S31. Einrichtung zum zustellen von Gegenstan É. Flähe im Winkel

a, 6) - e _— s

bekannt gemacht gena „Lebende

Patent versagt. erngetTage P | Zielscheibe““

offene Han-

| Reichsanzeiger. Nr. 13 155. Leopold _ 2 - - . - r Fernbach, Gesellschaft mit beschränf-

ter Haftung. Si8: Charlottenburg. j \ ? Unternehmens: Fn-

) M.

N ck7 Ct

Noi

T M

A stebende Ford 11H ZUITCEHENDE 7FPTDTTLUNG

D

rungen

N E o h ung im_ e Photogravhische Reproduktions8-An- | o ca. 1000 (, þb. 4000 #( Wilhelm

schränkter Haftung. Gegenstand des Unternehmens [ ieb und Vertrieb von Zielsceiben-Anlagen, die mit graphischen der Erwerb

weiligen Schußes

a

Mh, 15: 3. 19. Vorrichtunç TFördern von Abbaugut in Abbauschüttel- rutschen. August Hirschelmaun, brück-Eversburg, ß

Frl eme n Miilho7 s Ge A S ; 1, Februar 1914 begonnen hat.

Kaufmann Albert Knoche, Berlin, t in das Geschäft als persönlich haften- r Gesellschafter eingetreten. Zur Ver- ng der Gesellschaft sind nur beide Ge- sellschafter gemeinscbaftl ibnen in Gemeinschaft mit einem Pro- furisten ermächtigt. Der Uebergang der im des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten auf die Gesellschaft ist aus- gesblossen. Bei Hissmer, Berlin: gesellschaft, welhe am 15. begonnen hat. Gesellschafter sind:

Flaschenwasch- nit abwech{selnd in Drehung ver- Paul Polnisch, A. Clliot, P

r

sellschaft J. Rosenheck «& Co. in ie Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Facob Stein is alleiniger Inhaber. Bei Nr. 3224 (offene Handelsgesellschaft Gebrüder Lewinthal in Charlotten- erlassung in Berlin- Gesellschaft ist auf- gelóst. Der bisherige Gesellschafter Dskar alleiniger Inhaber. j n Berlin-Schöneberg Bei Nr. 866 (Firma Reimann «& Sachs in Berlin mersdorf): Inhaber jeßt Paul Schmidt,

stalten Gesellschaft mit beschränkter ie Firma ift gelo\cht. Dr. J. Perl «& Co. Gesell- beschränkter es{chluß vom 21. März 1914 ift der Siß der Gejellschaft nah Verlin- Temvelhof verlegt. Bei Nr. 7706 Vereinigung Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Durch den Beschluß vom hat §10 d

22h: 128 753. 24a: 133279 2Kh : 255 080. 2&i: 29a: 237200.

22a: 228795 22èt: 252 387.

“i =

Bo» co

Peterfon,

L A. Specht, Pat.-An Kondensations-

mit abre 46 445. 7 lascengestell. Pat. 248 131.

Budapest: Vertr.: anlage; Zu]. 3.

2Lc. T. 17 050, C unterbalb ihrer Schwingungsbahn liegen Selbstentladewagen.

27b: 251 957. E 20e: 225 029 Haftung: 999718 31Lc1 229371. 34b 24e: 268 702 968 074. 84f: 240 687. 957 495 266 721. 35c : 260 717. 37a: 953 944 37d: 254651. 37f Le 40a: 232 895. 42g: 249 651 249 872. 42m : 246 627

0,159; 4 : g. P. 31 470. Aus mehreren Reihen rsburgerstraße ntladeflappe mit

x “E4S 4 Cy A4 4 x rojeftionsvorrichtungen

und die gewerbliche Verwertung von Erfindungen, Konstruf- tionen, Patenten reten auf diesem Geb

ih oder jeder von

Luftförderer für Artur Jordan, Zwickau i. Sa., Schumannstr. 10. 6. 4. 12.

N. 37 190. rihtung für Erzsilos. Bauunternehmung,

J. 15 130. y burg mit Zweignied

Schöneberg):

i A

b. Sch. 44058. Flashenwas-

ald mit fkreisenden Flaschentraägern. _— . - T

Hugo Schmidt, Altona, Borns\tr. 33.

onitigen Schuß- iete und der Betrieb [sgeschäften aller Art, welche sich Gegenstand des Unternehmens be- ziehen. Zur Erreichung ihres is die Gesellschaft befugt, gleichartige oder äbnliche Unternehmungen zu erwerben, sich

“die von einer Stelle aus auf eleftri- IAl : 248 66L

s Eoetr@ñor 1:2 E ran e übertragen 2 Kunsitsteinfliesen un; Pollen, Strand darold Jsherwood, York, Engl. ; Vertr. :

Th trt t 2. Ort U.

35a. M. 51521. Aufsetzvorrichtung für beim Abteufen von Schähten benußte Schwebebühnen.

Entnahmevor- von Hande München. 23. 1. 13. . 16 573. Elektrische Trans-

Kenneth E. Stuart, Phila-

Lewinthal ist _ Zweigniederl ist aufgehoben.

5. März 1914 Gesellschaft8vertraaes vom 91 November 1911 eine neue Fassung er- i Stern

13; 10.18.

81. Tastensperrvorrih- Geldauszahlmaschinen, ? Rohren untergebracht ist.

D,

S. 62359. S{loß mit ver- Hashim Salum Ha- Washington;

Jetzt offene Handels- Zwekes ist Februar 1914

Münzen\orrat in 249 290. 45a :

Beyer die thm gegen den Gesellschafter Herrn Leopold Fernbach aus Werkverträ- gen zustehende Forderung von 4000 A, c. 500 M Mar Bamberg eine Werkstatt- einrichtung, bestehend aus einem Zeichen- tisch mit Böken, einem Zylinderbureau, drei Ziehtischen mit Böcken, zwei Schrän- fen, Regalen, Staffeleien, Bodken und Ständern, Modellen, Formfkappen, Stuk- materialien, einem Handwagen und einem Fahrrad. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 13 158.

Bei

Company Gesellschaft mit beschränk: | Gesellschaft für Technik mit be- ter Haftung: Durch den Beschluß vom | schränkter Haftung. Siß: Charlot-

247 554. 45c: 45h: 213 664.

968 906 45b: 45e: 180 887.

Pat.-Anw., an solchen zu beteiligen oder deren Ber-

St. A.: Vertr.: Pat.-Anwälte Das Stamm-

Manasse, Berlin B. Rülf, Cöln

Müller, Schneidermeister, Charlottenburg, i Scneidermeister, Berlin. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Gesbäfts begründeten Verbind-

delphia, V. f

Scbubhmacer, Berlin. Die Niederlassung ist nach Kolberg verlegt. Niederlassung ist aufgehoben. Bei Nr.

41 678 (Firma Josef Viet in Berlin):

Pretsangabe. 25 T B 476. V. 11 150. Einstellbares Lager 1 beteilige! Aufnahme von Kugellagern. 16 übernehmen.

S 312. Verfahren zur

E. 18 930. Vorrichtung zum Nollenpapier.

Nauahn Evans, Elizabeth,

21. März 1914 ist der Siß nah Ve Schöneberg verlegt. S A

Immobilien

Bel: Nr. 9044 Gesellschaft

Hoffmann, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. V. - A L z A 75b. G.3 240 093 269 137. 46d: 246 401 260 002. agt t D le n Kaufmann Robert Simke in

U, B. SL

rlin- tenburg. Gegenstand des Unternehmens: Betrieb von Fabrikations- und Handels-

Vet | ear 2 A „Un YBE?CT? | ae\chäften auf technishem Gebiet und Be-

nburg, Kaufmann Johann Hein- ih Häuser in Berlin-Scho1 Gesellschaft ist eine Gese

\cbräantter Hastung.

langung von kräftigen Farbwirkun Glas mit Hilfe von Abziehbildern. 2

5) Aenderungen in der Person des Inhabers.

Inhaber der folgenden

49 020. febrendes, für Wasserbauten bestimm Sciebetor mit abkuppelbarem Antriebs- Maschinenfabrik Augsburg- Nürnberg A.-G., Nürnberg. K. 55 894.

H

auf die Gesellschaft ist ausêge- i 33033 Emitk Der Gefell-

Inhaber jeßt Walter Ziegler, Kaufmann, Neukölln, und Georg Rohrbeck, Kaufmann und Bildhauer, Neukölln. delsgesellschaft. 1. November 1913 begonnen. gang der in dem Betriebe des

A. Kuhn, Pat.- mit be-

24 219,

ç M al A.; Vertr.:

Anw., Berlin SW. 61. Gesellschaft

schränkter Haftung: {luß vom 18. März 1914 ist der : ; 5G es S Mai Nr QIAD 1E L Ac Bars L EE nad Neukölln verlegt. Bei Nr. 9142| fried Jacoby in Berlin-Friedenau. Die Leumann, Bösch & Heinemann Ge- | Gz\ollshgft ist eine Gesellschaft mit k TITUIUDUTL L Cic TIUUR (1X1! avLE L

171 472-180 389 233 109 257389 267 718. 49a: 186686 251 764 265 362 268 854. 251 994. 49f: 954 603. 49h: 134680 135 978 269 984. 50b: 173913 210 844.

e . Sch. 43 975. Vorrichtung zum

des Gutes mittels

Ww

Förderbandes8 [saft mit be- E Der Gesellschaf\tsver- trag ist am 16. März 1914 abge|hlo}jen.

Sind mebrere Geschäftsführer b

.

Hermes «& Co., Berlin: Nudolf Ney ist aus der G Bei Nr. 34 009 Berliner Berufs8-: «& Tropenkleider

Offene Han- Die Gesellschaft hat am as

Der Ueber-

gl. Gustav Schurz, varem, mittels einer \{chwalben- Führungs[eiste

¡t des Absaßstumpfes ein-

L

50f: 261 546. chaft ausgeschieden.

en A

uervorrichtung | Et getragene

Ls A Li S. 35 902.

1

¡frollma\scine.

°

l trl n Nuitorno N A A A 4 teiligung an Unternehmungen verwandte M S (ER E145 +y 4 O Art. Was CtüaIl iTapital betragî 50 0

S, t 1 a T2.

B 1:0 reo Q : n : 18 | Mark. Gesd übrer: Kaufmann Sie

j Bes»

sellschaf î ichrä Haf ee i Mag A L O sellschaft mit beschränkter Haftung: | \§ränkter Haftung. Der Gesellschafts-

Company, dur eine für Baager mit einem Handhebel und aus- | Patente find nunmehr die nachbenannten s G as E C E Wiss 427 y * s _— er r E c Qr, 9ILIQQ L c vamQ c S - In N 5 CT 5 dn Mo “h 4 C d UL DIC: 2E elung Va) n

Z Steuersäule, 919 485 226288. 5831: 240058. 5fa: Judustrie Max Cohn, & Co., Ber egründeten Forderungen und Verbindli Me SLLCE wen Mg ut (a inpten Go. | Die Fitma ift gelöst N»: Ny 9201

Frma ut geandert in: feiten auf die Gesellschaft ift ausgeslossen. dUrM einen ¿F LTNC aelolMt. DEL JEL, DOTA

G Tw S2

(V

\chwenftbarer R p L t xaaftsführer o

A

vertrag ist am 17. März 1914 abge-

G icht-Spi Bots = {C37 Et Lx : Kammerlicht-Spiele am Pots8damer- | {§[lzssen. Bei Nr. 2841 Erftes Kriec-

schaft mit einem eingetragen wtrd

age aesichert gehc

N

e-x

951 773. 61a: 269 092. 636v: 175 497. G3c: 191171 199236 215 997 256 137 G83e1 207 348 244 905 232 430. 642bz: 37 665. G5a: 161 291 224370. 656: 256 373. 206 679 250 660 250661 268395 269187.

\chäftsführer in Gem Prokuristen.

56. Wilh. Kober & Co., Suhl i. Thür. L0c. 257558, 258 331,258 604, Naßpreß-Gesellschaft m.

150467, 176 379, 286 240, 213 160, 217 120.

Cohn «& Co. Berliner Berufs & Tropenkleider Jnd 34 985 Johl u. Hay : Verlin-Pankow. »8 Holzplatten - Jmpori - ft Brown & NRosenblum, Verlin: NVertretung der Gesellschaft ist jeder ellschafter selbständig

hindurge ht.

Zshachwiß b.

Bei Nr. 39416 (Kommanditgesell Richter & Soechting Kommandit- gesellschaft in Berlin-Stegliß): i Gesellschaft ist aufgelöst. erloshen. Gelöoscht die Alb. Probft in 31 533. Paul Schlag in Berlin. Nr. 35 602. Paul! Latté in Berlin-Schöne- berg. Nr. 36 200. Verkehrsêtechnisches Georg Dinglinger Nr. 39 442.

O

beschränkter Saftung: Dur

¿ttinger, Pat.-Anw.,, Berlin vom 16. März 1914 ift

ustrie. Bei Nr.

Köhler, Tepliß de, Berlin: Siß

21:0, L

N ch—

269 003 269 009. 255 417 268 917.

V. Kammerlichtspiele 1ränfter Haftung. Durch

or Go

Pat.-Anw.,

. 63 484. Schuhmacher-? S S E

Hugo Schwahn, Kronen|tr. u. Herman Hische, Vahrenwalder|tr.

Stammkapital werden - in die Gesellsc brabt von den Gesellschaftern Paul von und zu Goldegg und Nobert Simke: 1) die Erfindung eines zum Schuße ki Films gegen di l matographenapparalteS, eines Kugelfanges für eine

5 f ra 3) die Erfindung

26768. b. H., Wiesb 15g 129854, 178238, 193965, 213165, Remiugton Flion, B. St. mann, Th. wälte, Berlin SW. 271 OST.,

von Amerika vom | 21. 11. 13 E Ó 2e FxUTrma ut

G Pl-

(Gei

183 455, 198 632, 213 9415, Typewritér Company,

1; Veitr.: H. Spring- Stort u. E. Herse, Pat.-An-

Max Matthaey & Co. G. m. b. H. u. Hugo Eicmanunu,

28b. 262511, 263659, 265319, 268 233. Badische Maschinenfabrik & Eisengießerri vor und Sebold & Neff, 249253. Kuschel, Friedrich Greve u. Woldemar 265 766. Barmen-Rittershausen, 227 152

Vindscheid, Düsseldorf, Lindenstr. 221.

2

- S 1 wegen der

»y MNortretunasbefi It r GertreluUngSvt

tographischer ung des Kine-

ermächtigt. Berliner Verfsiche- und Hypotheken Œduard Jacobus, Berlin: Schöneberg. Bei Nr. 40 946 «& Buscher, Berlin: Die Gesellschaft ist aufgelöst; die Firma

0. 74a: 214116 25 269 012.

25, O

SGa. Sch. 43 329. W. Schlafhorst & Co. Maschinen- fabrik, M.-Gladba.

Zettelgatter. verstellbarer

lebende Zie nes automati- m Kugelfang, die Möglichkeit

76b: 247 479 77a: 264488 266 993. TTe: *7Ff: 239 513 247 807. 950 404 262 779. S@a: 225798 259753. 151 588 240 103. 999 309. S816: 225 090. Sic: 236 839 939 284. Sie: 213122 237591. S2a: SAc: 260844. SSg= 255 897. 85h: 251 321. 86b: T 437 86h: 249 799. v. JIvfolge Verzichts: 129 : 242614. 28h: 241 347. 64b: 264 742 266 286. *4b: 255 335. SGc: 216 700. e. Jufolge Be der geseßlichen

Hubleisten. Fa. Gebrüder 2D q : 932 446 243 419.

[Ip M odo 7 M. - Noedelheim. Berlín-Steglis. des Russischen Reichs8adreßbuches iu deutscher Sprache Carl F. Rempen in Berlin; diese leßtere ist von Amis wegen gelöst. Berlin, den 27. Königliches

Herstellung von Geweben. Rudolf Kron, Thalheim 1. Erzgeb.

P. 29 028. Herstellung von Geweben; Vrein-Gewebe Afkt.-Gef.,

T. 19085. ridtuna für die Laufsciene auf Gewehren. G. Teschner & Co., Wilh. Collath Söhne, Frankfurt D

Sch. 43 6 ußisteuerung an Geshühßen. Schnei- der «& Cie., Paris u. i Pat.-Anwälte D Dipl.-Ing. C

Frankfurt a.

Befestiqunç

/ sräder \chwe1 Kino Limited, : M. Mosfsig, Pc

ee ift erloî «G SOd: 210418 ist erloshen. G der Scbeibenrücckwand, er elektrischen Kontakt

ah d A Sr A 7 b Gi er}torung dUT@O die auf d1

O y . N

ZU: I: at. g

) E! März 1914. Amtsgericht Berlin-Mitte.

Abteilung 86.

23.40, 13,

Selbsttätiae Wilmersdorf.

Buchhandlung Grißner, Berlin. Nr. 37019. Paul Krieg, Berlin. Berlin, den 25. Königliches

b. V. 74 1 4 Kontrollve fahren für E . Kontrollverfahren fur Fsisenberger,

zeoraes Baugé, Alexandt

248 783 259 423. _2C c Franziska

mals G. Sebold Durlach, Baden Otto Hirr, Wilbelm Dethbloff, Matthias Otto, Hamburg. Paul Bubenzer, Linienstr. 25. Foseph William Wadkin, Leicester, Engl. ; Vertr. : E. W Hovkins, Pat.-Anw., Berlin SW. 1 249 256, 257227. 237 152. 75b. 239 660, Fabriken 43a. 23

P. 29 567. Herstellung von Kette und Schuß gen

Dumez u. Vorrichtung

(Ce m.

SGc : 263 899. Berlin.

lot 4203 +7 aleicbzetrftigen flachen in zwet enig

nd einer bhor1zontale!

Handelsregister

März 1914. l L 27. März 1914 eingetragen wor

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 9.

t verwebt werden; . 2us.-Anm. P. 29 028. Prein-Ge- webe Afkt.-Ges., Hannover. P. 390 131. Herstellung von Kette und Scbuß genäßt verwebt werden; Zus. z. Pat. 241 302. Afkt.-Ges., Hannover.

nageseßten vertifalen

ichtung; 6)

7b. R. 37 §54. na rastrierter Pign

vhot Aft.-Ges. für graphische In-

s L 5 A p Aa 4 - - Nerfabren zur Her-

entfovien. Roto-

Schöneberg. Inhaber: Kaufmann, Berlin. Nr. 42 337. «& JImport-Ageutur „, Baeske «& Co.,

Vorrichtung zur

( Heiligenblut Weinheim Gesellschaft mit beschränk-

3 Stromfkreise hintereinander regulierbar \cbließzt und ofmet; Verwertung

apparates „Ern

Abnehmbare dur befestigende ampfläutewerke. s Brunshöfer-

D. 28 858.

Stell\{rauben

Berlin. Er : 7) das alleinige Recht 5 Panzer-Pro1ektions- S s R : n-Imperator fur die “. 8 tämtlihe Rechte ossenen Ver-

Asie mineure“

delsregister Abteilung B 11 r Halenj}ee.

ist beute eingetragen worden: Bank für Grundbesiß Aktiengesellschaft Siße zu Berlin: Prokurist: Herke in Berlin.

ter Haftung: Durch den Beschluß

23a: 132 425. 93. März 1914 it §

21a: 113575 108 390. 82a: 114911 119398. Berliu, den 2. April 1914. Kaiserliches Pateutamt. Nobolsfki.

Handelsregister.

Prein-Gewebe

T. 18 850. teren von {maler Thornton, Nochester, V Pat.-Anw.,

Vorrichtung zum

1. Januar 1914 1 chafter sind: Erich Baeske, Kaufmann, berg, und Friedrih Fried- Berlin-Halensee.

Bernhard |

Einrichtung für gonnen hat. trommotoren i

Siemens- m. b. H., Berlin.

mann ist niht mehr Geschäftsführer. F Bankier Lydia i ist zur Geschäftsführerin bestellt. - „Katharinenhaus Grundstücksverwertungsgesell\scch

aus den bisher bereits abgesl trägen auf Lieferung von fertigen „Lebende Zielscheibe samtwert dieser Ginlagen Mark festgeseßt und

231265. SZa. Vereinigte Glanzstoff- A. G., Elberfeld, »*? 1813. Nétional Registrier ien Gesellschaft m. b. H., Berlin.

mittels asynchroner _Wechse n Webstühle. Schuckertwerke, G.

L. & M. Wool Cleaning Compa! Bostón, Mass, V. St. A:; Vertr.: E. Pat.-Anw.,

Berlin-Schönt Kausmann, Nr. 42 338. Café Français Berlin - Wilmersdorf. |

Derselbe ist ermächtigt, wenn der Vorstand aus mehreren Personen besteht, in Gemeinschaft mit einem Bors- ordentlichen wie stellver-

SW 48. 20: 11-12. ift auf 450 000 rd auf die vollen zu Goldegg

standsmitagli Bleckmann,

Pa ger-Vereinshaus Berlin Gesellschaft dre | mit beschränkter Haftung: Geschäfts-

i - aufmann Hermann nAdomonror 5 L Ul Q Mi l LILLT lit L on 1 A L 54 I 11!

AUCD

u Geschäftsführern bestellt. Bei Nr. 7096 Hainsch & Weber Buchdeuckeréi Gesellschaft mit beschrunfter HSaf- tung und bei Nr. 9395 Martha Glinsfi, Gesellschaft mit beschränfk- ter Haftung, Groß-Dampf-Wasch-

15 T+ [A N „7;

_

anstalt: Die Firma ist gelo\ckcht

Nr. 11256 Grunderwerbs - Gesell schaft Kaiser-Allee mit beschränkter Haftung: Dur Bescbluß vom 25. März d | 1914 sind unter Abà Sesell UuUiz icha! DI N A und | § 47 n. k Saß 1 M. | ganz 1 Saß 2 teilweise aufgeboben. „(T ) 12687 „Globus“ Holz-

Ut | verwertungs - Jndustrie - Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Ge)ell- aufgelöst. Liquidatoren sind die

R Ea hrer Le M (Geschäftsführer. - Bei Nr

vom |

Ala T po UVWUC? | kkr o en

| 13 021 Heimbau- und Wirtschaft®- U] Gesellschaft mit beschränkter Haf- irg | tung: Durch Beschluß vom 19. März Fel | 14 t Nor (F 4 S lt L E 3 | 1914 ist der Siß. nah Verlin-Lankwitz ck | verlegt.

7

t | Verlin, den 27. März 1914.

mit beschränkter Haftung: Durch den| Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte OLDHLGLLUTO GHLLIDUTLLLE A fC Li

Stammeinlagen 1 in Höbe von 152000 Æ und Simke in Höhe von 298 000 Æ in An- effentlihe Bekannt- der Gesellschaft erfolgen .nur

A R Neichsanzeiger.

7G6c. S. 64 569 und Aus\chalten einzeln

rrichtung zum Ein- : do elektri)ch ange- Bleckmann, Cafetier, Spindeln für Spinnmaschinen. Hartmann « Brann, Frankfurt a. M. 6. 12. 13.

Inhaber: Bernhard Berlin-Wilmersdorf. ¿ Robert Engel, Schöneberg. Inhaber: Kaufmann, Charlo 11215 Ludwig Krug's

2) Zurückziehung.

_Die im Reichsanzeiger vom 23. 3. 14 ver- öfentlihte Anmeldung Kl. 15k Sch. 45 026 ist aus der Auslegung zurückgezogen.

tretenden, die Gesellschaft zu vertreten. Die Horn in Berlin-Stegliß

E, Nack's u. Vereinigte A. G. für

265 933.

folger, Kattowiß O.

& Laurahütte, und Hüttenbetrieb

Beschluß vom 24. März 1914 ist der Siß Abteilung 152 nach Berlin verleg O „Katharinenhaus verwertungsgesellschaft schränkter

Prokura des Hugo ist erloshen. Bei Nr. 213: meine Elefktricitäts-Gesellschaft‘““ mit dem Siße zu Berlin:

Fm Handelsregister ist am 28. März 1914 die Aenderung des Wortlauts der Firma Martin Merz,

Klimsh & Co., Franfk- Uft. - Gef., Nobert Engel, rechnung ge

Bergbau —— Bel Ac,

Berlin, Laurahütte. Trikotfabrik

fabren zur Her-

Die Prokura des

Lie

Bei Nr. 12 194 Zt i Grunoftüctk8-| Berlin. [616] be-| Jn das Handelsregister B des unter- Be- | zeichneten Gerichts ist beute eingetrage!

Aalen Siß in Aalen in „Friedrich

Knoblauh mech. Trikoiwareufabrif

Aalén, in Aalen“ eingetragen worden. K. Atntsgeriht Aalen. Landgerihtsrat Braun.

Annaberg, Erzgeb. Auf Blatr 1331 des Handelsregisters ist

7G6c. O. 8705. Peeinigungspumpe für Spinn- und Zwirnmaschinenspindeln. Fa. F. Ortwann, M. - Gladbach.

77d. W. 40 §03. Kampf-Spiel mit beweglichem Späelfeld. Charlottenburg, Helmbolßstr. 16, u. Georg Wendt, Charlottenburg, Wormser-

3) Zurüccknahme von

Anmeldungen.

a. Die folgenden Anmeldungen find vom

Patentsucher zurückgen . S8 127.

zeugung von a

Grundanstri® von Tapeten.

Apotheke, Witwe Emilie Krug, geb. thefkfenbesißerin, i Altmann

von fopierfähigen Druckmustervor- er Bromsilber- C . Maschinenfabrik Aug®2- burg - Nürnberg

erlin-Grunewald ist -. 12 586: Aktienge- r Preßzementbau-Aus- führungen mit dem Siße zu Verlin: Nach dem Beschluß der Generalversamm- Máärz 1914 lautet die Firma Wolfsholz Preßzement:-

Ludwig Imhoff in T erloschen... sellschaft

21S 601.

{luß vom 24. März 1914 ijt der nah Verlin verlegt. Bei Nr. 1 Riefenftahl «« Co., Gesellschaft mit | Haftung. Siß: Berlin. Gegenstc beschränkter Haftung: Durch den i

Wärme-Verwertungs8- mit beschränkter Haf- : Verlin. Gegenstand des ung und wirt- Verfahrên und wbßung von V Stammfkapi

Jod-, Chlor

Zawodzie i. Sl. Meyer, Apo- 200 S858, G. Polysius, Dessau. 234 041, 244 765. Scherrer, Düsseldorf, Kronprinzenstr. 57.

70b. 248 718.

Gesellschaft

«& VBielschowsfÿ, Berlin: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist der Gefell Bielschowsky. h berg « Kurda,

Unternehmens: \chaftlihe Verwertung bor Vorrichtungen zur Aust und Abwärme.

Verfahren zur EGr-

bshattierten Mustern im {hafter Wilhelm

r. 14 150 Grün- Ingenieure, Char-

59b. A. 25 458. Entlüftunasvorri- | Bela Gruber, für Kreiselpumpen mit durchbbrocener lung vom 18.

jekt: August nmfkapital um 4000 M

Bei N Mark erhöht worden. Bei Nr. 13 012| Stammkapital be

äFacob Kaufmann,

Sib | worden: Nr. 13159, Grofso-Schuh-Ve 243 | kauf, Gesellschaft mit beschränkt

No. | So y Da D. T do 4 ck

Be- | des Unternehmens: Handel mit Schuh- Nag ron t nimm nor Drt 1 y s das | waren und eins{läqgigen Artikeln und die

30 000 | damit zusammenhängenden Geschäfte. T 7 60000 MÆ. Ge=«

y Lv

trägt | Stabeisen: Berlin | \{äftsfübrer: Haskel Arenstein in Berlin. Gesellschaft mit beschränkter Haf: Vie Gelelllha[t ist eine Gesellichaft mit

ck Q c 5 2 «b 4 DES LaufraLbes.

der Maschinenfabriken Escher W

Nabenscheib Aft. Gef. 28 r bau-Aktiengesell schaft. Ferner die dem- entsprechende Abänderung der Saßung.

Nr. 1486: „General Mining

beute die Firma Erzgebirgische Posa- menten- und Spitzen-Jndustrie Nobert Schwarzfeld in Värensteiu und als ihc

Stabeisen-Verkaufs-Kontor

Berlin-Wilmersdorf, Prinz-Regentenftr.26. 256 650. Barmcn, Werterstr. 17.

Geschäftsführer

11D. Verfahren zur Dar- in Charlotten-

22a. F. 35 blauroten Di8a10-

stelluna eines lichtebten 13.10: 19

träat 1000 000

lottenburg: Der bisherige Gefell t Kaufmann Hugo N

2a: T0, 12. | Alfred Grünberg ist alleiniger Inhaber

Volksbelustigungs- | brzeuge auf einer

mann u. Dipl.-