1914 / 81 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dritte Beilage

Le S bischen Staatsanzeiger. ? E reuß | cin 14. ihsanzeiger und Königlich Preuß L “C ihsa ae 4. April i zum Deutschen Ne L Berlin, Sonnabend, den 4. Ap 6 Erwerbs: und Wirtschaftsgenoflenscaf 2 , 7 Mt ohorT T ig 2c. L e ficherun Zheli dusirie O g" Ui me B aIUUE 2c. Versicherung, [1915] Möbelin iner. | : Ünfall- und I Z Bremer remen. A, Lo . E 9. Bankauswei Bekanntmathungen. [1893] ß Bank Sthafstädt, Aktiengesellshaft rdentlichen L i / R nÚí T T 10. Verschiedene î 2 ierten o unD, F U. derg c inheitszeile t É 9 iengesellschäft. Vorshu Ges. Einladung zur ras am Bunge s; 1. Untersuchun Bsachen nd Fundsachen, Zustellungen . einer 5 gespaltene Einh L in Coldit. at Se or A Ges A A E R geme e E tnpigerpris für dex ean “Steingutfabrik Coldig, Actiengesellihaft in Coldiß. | 45. Q. U äre unjere Sonnabend, erordentlien L der Er- Mai 8 Bankhauses E. 3. Verkäufe, Ve Rteren Ï ften. : S 5 b o , ber 1913. : Z Tod aus den E Die Abi it dér ain ittags, | Jn der außer D Luffichtsrats: | den 2. M s[ofal des . Verlosung 2c. von Wertpapieren. u. Aktiengesellscha Steingutfabr 31. Dezembe [A [1894] _ lle des: dur Tod n Antoine n bierdur z hr Nachm t am 27. d. 2 Auffichtsra im Geschäfts Beeren. 4. Verlosung 2c. llschaften auf Aktien u. [1928] ertung ilanzkonto vom D An Stelle k schiedenen Herr Richard pad April, 4 U sellschaft statt- sammlung hl von 2 hausen in Bre duung: 8 Auf- 5. Kommanditgesell|haf : 61: d liner Grundverw Debet. Vi 2 Per 1 000 000 L f 176 D Bes 0ER e Herr ¿hlt, | den 25, A en der Gesell eralver- | «änzungswà le ere Saf- | Weyh Tagesor: ds und des Attien un Berlin i ft 2 Aktienkapitalkonto . . .. 390 000|— E ge [1 750] - Ur Hölle, fichts in Aachen N fidtSrat gewalt, in den Räum tlichen Gen itgliedern die t Banse aus it des NVorstan 2 - sten au Actiengesellscha L cell agi, a pn a i L g a » , 1 Uv N @ d S 2 s : L . theken on 99 62 j Brauerei 3 lfzell, |verman Dn en Rest der Amtsdauer des findenden p Spo den. Gutsbesiger Alber -| 1) Berich ts ilanz und der anditgesellsha Aktionäre u" serer Gese brikgrundstücksfkonto , 10245 —|| Hypo moo... 24 000 L . g aDo f3 s Hesse in Do! den Rest de | sung eingeia ung: 8 tädt und S albe aus Lau fichtsra ‘, der Vila fowie 9) Komm 2 e ten Die Herren 2 28 Donnerstag, Fa ITILG dstüdkskonto . . 534 868 —| Rontokorre t N A S a A - G. in ied Herc Hugo | Fd zwar für Mitglieds. samm Tagesordu! tsberichts und de 1täd er Oskar Schw 2) Genehmigung Verlustrechnung Auf- i Aktiengesells a . ft werden zu der a Vormittags | Brük?ngrun T. O84 d || Reservefondskonto 4 000 E 5 » ai ératsmitglied Der seinen | qusgesciedenen April 1914. Hes ung des Geschäfts dasJahr1913. Gutsbesig Gewinn- und Vorstands und ] Pasfiva. |scha 30. April 1914, l der Gesell- | Gebäudefonto . . : 10 000 Talonsteuerkonto . . . 10 000/— Dee ia Mecbeeha 00 int u | Weidenau, 1. April 19 Act.-Ges.| 1) Borleg ee: bie Genbianibtg S idi gevähli. stung des 1913. S LRE E M S ahe Geseh Inventarkonto. . . "26 002A Detroit: : e in Karlsruhe srat aus, und | 98ei “isenindustrie Nechnungsa über die Genehr E ärz 1915 gewaH März 1914. Entla iz 31. Dezember A [A 107 Uhr, im Ges) dorf, Meierot n G 96 092|—|| Delkreder Verlustkonto : Käkner m t Auffichtsr Boneral- -.. FnLr Ei en o lte E D l faffung über Tes und En E bis Vèärz «2: den S d chtsrats. Je s S [1871f Vilanz pro E | Berlin-Wilmers s lichen Ge- MascHinen on 2 Z0 x Gewinn- und Ber Wunsch aus dein Stelle in bex Stnr PILg e È& Schu . 2) Besch U B nasabshlusje Aufsichts- Schafstädt Vorstand. fi ffichtsratswahlen. elde die Ge Aktiva. S g Per to: | schaft, ttfindenden ordeut ch nder Gleisanlagekonto d S..0 97 498 J trag aus A G | E ou dessen S 30. März 1914 Herr vorm. Hel d des Rechnungs stands und l Der 2 ler. Berger. _ 3) Aufsi n Aktionäre, w wünschen, “K S Aktienkapitalkonto: 106 000|— strafe 1, stattf mit nacstebe j; Gie H Bor 8 44 250,25 | WwUrde A na vom 30 (A1 Nadol1zell r Vorstan - Ls tung des Vor] ¿ er Häß e E A Diejenigen U besuchen April E E N alversammlung ui ebenst ein- Seilba nk l its e e ae 1912 L E h versammlung Josef Mohr in N: De E E la E ie Verteilung E sammlung zu um 29. s | O 83/6511 18| 11. Em E D [Rer : bierdur ge Glektrizitätsanlag ; 33 639; N Sein aus 5 173271 169 423|52 einderat Jolel E E S r die —— f - |neralver])amr bis zu . Wey | Crwerbskon 148 183 E - 1 500 eSorduung Tonto 98 190|— 1 95 173,27 | bear) ams : April 1914. E S c Juftiz-| 3) Beschlußfassung übe [1946] ellschaft für Formular haben ihre dem Bankhause E. C. 8 An ol E arius | S Evvótbetcttonts s S 552/35 G esorduung: L Sas O 2281 1 1913. . . 125173,27 a A O "Bei der am 1, April 1914 vor Zusliz-| g) Be hlen zum Auf edarf in Wünschendorf toben l Den i M O | Jor s GO/2 Seen i | O e aeg Gelhäftöberits sow Zongrbeninzegtaetonho Der T Kommerzien . Bei er id borgenomt ibungen 4) Wahlen um - der [G ene ollen dar T hause Uktien fann C T rlegt werden. onto L ° tungs, 70 Reserve on o 0/9 344 7| 1 or 1 n der ew E z L, B Formen t ius Mez, Geh. —— Notar Pro? E idverschret Âfktionäâre, die an de bsichtigen, w9 8 Be Elster. Stelle der : Notars hinte 0! Elektrische Beleuch 3 173|— eservefondskonto , 60|— der Bilanz B ir das Geschäfts- Mode S O 1|— Julius —_—_——— rat N nserer Su n ALtOor unehmen beab} \Gaftsvertrages8 a/Ci N néeraumte | C s\hein eines April 1914. 1 | Tas S 420|—{|| 72 Extrar otto N | lustreGnung für Kapselkonto . . . i: „2 8 E E U , losung un Nummern: _ 36 121 190 rung teilzu seres Gesells 6 Uhr L 23. März a icht | legung8|{e! den 2. April sizender. | anlage . e 20/| 74| Dividendenkonto , Ver igung | Druckplattenkonto 1171/0 | 398 Ly n 16 22 28 53 64 75 86 1 10 J ee E telß ¿ ie für den 2 E romen: tel, Vor | Mobiliarkonto \ 2019/20 jahr 1913. iber die Genebmigung | Dru E an | 1898] inenfabrik A. G vurden die Nu 28 53. 64 (9 6 gemäß S April späte} liscaftê-| Dg die fi ralversamml hiermit Heo I. Bechtel, 13| Mo t . 20 ßfassung über die ROO Ao ee s 23 679,91 | ute Maschine Nr. 6 16 22 2 202 220 246 8 zum 21. ien bei der Gesells C. tliche Gencra laden wir hie ft Geo FLOTS 16| Fuhrwerkkonto , . 748 | 9) Beschluß a d der Gewinn- Í D 1429108 | Deuts : 159 169 186 2 7 S bi 8 ihre Aktien b anfhause H. C orden “s Bat 10 M Gesellschaf ri F | dekonto s 10 07 05) d Bilanz un s 3 Wechselkon i; 3 | Duisburg. ft werden L i D: 2 Ubends î “Het dem Ban E l oder die itatt efunden ionâre un]erer oa lüd“ E 40) fer k to E 544 er strehnung für 1913. igs Vor- Mon 10004 tionâre obiger Gesellscha den | gezogen. hlung ero Bank* | xafse oder ipzig, binterlegen Notar | fie Herren Aktio erselben für Don ein. | [1929] Adolfs G 26| Debitorenkonto : 8 Derlu der Entlastung für Reichsbankgirokonto . . 265 51 Die Aktionäre obiger Montag. Die Rücfzahlk der Kahle de rf. | Plaut, Leipzia, g bei einem f Abhaltung der) 4, nohma E 36| Kassakonto. . . ., 1 000|— 3) Erteilung tsrat. Z C 567/18 E zu der am 811; Uhr, | D fg t Aud Düfseldor?. | Plaut, Hinterlegung Len 29. April 1914, ê 4 Uhr | Qgliwe iellihaft | fonto. . . 160|— d und Aufsich bsaß IT der | Postsheckfon ; 6/19 bierdurch zu d Vormittags Duisburg nuar L G. Trinkaus 1 betreffenden geschehene L den 29. Ap bot Mam E ri Gen: ç tiengesellsch s u- 39| Effekten afonto Di stan ng des § 1 Absaÿy Gesell Doi rkassenkonto . . . 7612 27. April D, Die Tonhalle zu VDuis en | hauses C. G. Coupons der Die Ver- | \achweisen. April 1914. aft. ie Sitzung fin umen in neralversam : 44| Fabrikation 25 4) Aenderung wie folat: Die in- | Gemeindegirokonto . . 2 937/85 | r städtisd E Ls ordentlich Salons und Co zufügen. e aut H èeipzig, 4. Ap engesellsch Di Geshäftsrä ntlihe Ge Vormit- | ODIENTOUIO. 830|— Satzungen, t Siß tin Berlin- Es S4 962 43 tintlfiadenden, unlitng éligeläkén. Nummern T ban Januar "L, April A. L. Wex Aufsichtsrat. der v f ftatt. Ft S Ae E April Geichästelokal 2 52 en tens S sckast hat t A : S E raatoats e T Bos | Se See LTA? lage der | zinsung darf -Neisholz, G b She cibar, E e E i Ge (ans 10 E, en Bankvereins zu i 66) nien R N (E Wahl rineg Aufsihtöratömitglieds. Dat e 4433 e ck11 E Xorlage A E Düsseldorf - é Alb. Sch 8 CNIRAE NBorlegung di es für da ag a hausen? R Æ i 62) Furage O e 6 5) Wa fdy ener o E ck 1483 jeshäftoberiht und, und BVer- | enfabrik E I. 2 g8abschlusse A Schaaffhau senhausen : äl D es 110|— ionâre, welche an erden ge- | Koblenkonto . , 5 N 118 Î 1) Geschäfts d der Gewinn visions- | 1914. Tonmware1 Nechnung8ad! öln, Unter Sach ung: «i wée Æ 82| Holzftonto . 5 =_—| Aktionä “il bmen wollen, w r 3 090 T: | Bilanz und sowte des Revisions Dússeldorfer S Frachi- 1913. i Cöln, Tagesorduun Sberiht8, de ; é) Shesenfonto Qo | 79/46 | sammlung teilne Depotscheine de Tonk o 51 340 80 1 657 0455 E vie f ; H, È den Auf- Geschäfts Neor- 98) d Verlust- 0/59 430 979/46 Aktien oder Depotsche stens | Tongrabekon 151 340 80 : luscre{hnung 10 Gb Aki.-Ges. [1410] z t Bugsir- Und Nevistonsberi l stung an de age des 1 n- und L 76! Gewinn- un 601 I beten, ihre l bis \väâte G to E S Kredit. E REN 4 ti ml[- ch B rg. IE E der Entlastu 1) Vorlag der Gewin 13 so- ( S ben A k über sole ittags Warenkonto . 657 045/54 «¿ember L913, ( a. ferihts. _ g über die Gene inn- r Vocstand. [Peretngie Uschaft, Hambu Erteilung Vo! stand. ; und de r 19 i Ito 4 79/46 3 Haben. Reichsban Man 1 31. Dezem J Ne T E ung dor Gew | A f HE G d den 1 Bilanz r das Jak Auf- 430 979 XTI. 1913. E 7. Avril cr., bet der fouto vom L T, | 2) Beschlußfa)ung und der Es ME 2 ifsahrt-Gese il ds. J. durch sichtsrat un Aufsichtsrat. chnung richts des to p. 31. [A lbe 27. llschaft oder bei d Verlufiko wo E 7961 ! R der Bilanz sowie des Ge E R shifsa 2 1. April h DOTrse E in den Aufsi [ustre Prüfungsberi j Verluftkon me M S bei der Gese dit - Actien- Gewinn- un E Ir er 1 098 (26/3( j gung Kerlultreätui 1 omie der Ent- I R Es Kraft * aat der am . n Sydow Z ¿7 Wahl ir i E samm- wie des Prü! a els Gewinns- und eater itrnre er 50 157/29 5 Uhr, Boden - Cre d bet Debet. S S A Ld) E C 1 435/82 / und Dertu 8s und Erteilung ore, 925 Eisenwerk Stolzen- | Bei Notar Dr. ‘Auslosung LO V. Geschäftliches. n der Generalver be- sichtsrats. iber die eme r Soll. #9 O aao oo s 439% 15 | Preufischea lin, Vokstraße 6, ! Bint ¿ ee f f samdntaain : A schäftsberichts idtsrat und Vort 7 11925] t zu Stolz Herrn elften * nserer Bor- | V. Teilnahme an de E nare Dee 9) F e\chlußfafung ü ind Erteilung de 1 473/05} Eiskon M ene a 100 | Bank zu Berlin, Maßgabe zu hinter- S. Fostenkonto . | 68 748 13} Grundstüer as 3 186/99 tun U S Ms endung ; (schaft 3 ; enommenen ibungenu u den Zur diejeniger bsstt unter- | 5) Beschluf Bilanz und E t und in d /51}] Pachtzinskonto . E 2 tar mit der Maß d Sdluß | brikation8unkof 174 7481 gertragsfonto . 3186/2 lastung an Auf über die Verwen Aktien-Gese | þ/Stettin. geno! richrei œult 1899 wur find nur d Aktien ne # der Bi Aufsichtsra : at 96 645/51 e 010/59 einem No h s be erst na ¿Fabrik tenkonto .. 19 711 Gleiße E | BeshlußfaNunag übe L : j / DIL 3| 50 Schuldvers 1. Fult 18 lung elde ibre inis bis zum migung den Auf : Saldovortrag Spesen . | Mietekonto . ito. 1 6010 ß die Rütga t SBeschäftäunkosten 119 0197 abekonto. . | 2 Beschluß at H G ch Kralzwieck f Grund des | 50 E leibe vom 1. J E E tigt, we rnverzeichnis uds tlaîtung an iebs- u. Verkfs.- 600'— und Verlustkonto : legen, da u erfolgen bat. (Se 16 i 4842 13 Tongr Vortrag aus 1 95025 T C Reingewinns. _ ctôrat. hagen- L n auf Gru: rehtsanletb rn gezogen : 96 123 125 rei m Nummer April, Abe En N tand. E Betrie d Gratififat. . . 270/471 Gewinn- _— Versammlung z 1914. Abschreibung A 39 423 52/| Bilanzkonto, 44 25 |ch9 E E Auffichtsra ie Aftionäre werde Dienstag, olgende Nummer 55 69 90 9D 308 | \Mriebene den 18. s llschaft den L2orit sichtsrat. Tantiemen un s 19 27 | 2 664 03 der den 3. April tokorrentfonto . 169 423 52/| B P ä statt - t) Wahlen zun t +418 Die Attiongee i Er QUL tags | fotaende_ 41 43 99 261 270 304 308 | d uabeud, sse der Gese D'e| 5) Wabl zum Aufsi g L 5 d Gebältér. 14 675|— 62 664 Verlin, ffiht8rat. él dia R D | 1912. 1148 218/6 5) Kapitalerhöhung. ienfap’tals um v E TOLa, Mul j E Sue As Ae 509 516 526 528 | Son der Kasse haben. 3) Wab es ind die- Löhne un 1913 . .11467%— Der Auf Bilanzkonto . 9) Kapitale: öbung des Es u S 17 des as April 19 i Berlin, 9 183 206 ZUS 275 509 516 9&0 666 Uhr, an f hinterlegt h: in der i) Verschiedenes. sammlung 1 le À ortisationen Pro 66403 Heim. reinem = a. Grhôdung M D S, P iopolhotel zu - al- (129 376 395 412 509 654 657 600 | d Zünschendorf hin tel erfolgt 4) D eneralver tigt, we m 62 664 - F 1148 218/67 E & 14 000 00 0 le E böbung, 12 O iraße 109, tattfindenden Gener 534 54s 652 216 740 745 755 T4 T09 A diele e ), den 4. April jenes *ütionre clyen von der Deutschen Augsb ger Ei S Ludwig Wenz. den 30. März brie Coldig Actiengesellschaft. auf M ie für die Er L Friedrichstraße 1 eingeladen. 9E 9 7 714 716 740 E Generalversa (Elster), . i Aktien oder eir deutschen E | u rge verstorbenen Coldit, j usabrik L S bér M S Aendecung versammlung Sorduung: its, der | 668 A 923 981. folat den Anleibe- | G Wünscheudorf i at, [hre bank oder einem fofern in leßtere - Stellvertreter für [1944] & Gudes Steing Zehe. dener Neuwahl au Kolbig, Greiz, b. Br Ssellschaftsstatuts. Tages Geschätöberic e irt OLY D zahlung erfolg Juli 1914 4 Der Auffichtsrat. Reichs ilten Depotschein, | ufgeführt find, Karl Eisele, Habermann besteht nah stattgefun stellv Vors., Br. Kolbig, S 5, T des Gesell welche sich an der | 1) Vorlegung L B ion und r 1913. | Die Augzah äß ab L. J 1914. Vorstand. nz Fülle. | qusgeste der Aktien a erftage vor 19183, s Z t, Kiel. Aufsichtsrat be fmann, Eibau, Unger, Leipzig. i I MNnA e, weld; llen. ) Vo ebst Gewinn- und 913, i gemä Der nn. Fra “ivie Niiinerà n Wer 31. Dezember 7 esellscha , L Der Ausffsid Vors., Max Ho Leipzig, H. Unger, n Diejenigen Aftionäre beteiligen wollen | Bilanz nebst a Geschäftsjahr bhmt- bedingungen s amburg. t Schuma s E E E SER G, S D E dre am vierte rsammlung fouto ber . A Aktieng L i Aktionäre sd Leipzig, : orf, Br. Trenkler, ê , j ele riammluna E, ra Aktien | E 1g sür das G die Genehmi ir die Filiale Ho stag bin-|Rober 2 den | späteftens Geueralve s m A. : und Verluft V 4 | laden wir die s Paul Eto ¿ Berlin, Dr. Generalverjamm1 des Statuis ih F über C I über R ta und | dur 5 Bauk, i Fälligkeitstag A E sellschaft wer en [sp e e der der bet der ; Gewinn- Ab 796 780/38 ierdurch ader der am Son ßdeutscher, ; ssiva. haben gemäß § 20 des Reichsbank übz Beschluysahun s Deutsche Be den Fautg s find 959] : r Gesells il | dem Tag ckchaft ode ein in [1873] 1 796 780, llschaft zu de Nach- | P. Ro Pa i baben gemäß eine der Reichsba den | 2) Beschluß Bilanz nebst S die Ver- | Deu liche über di e und Talons | [199 tionäre unsere 28. Apr i der Gesellfd BVaukverein bet ¿ | nferer Gese id. Fe ber 1913, : oder Depotscheine | EULE Gag, E zung der Duc d über di Sreichende Zinsscheine un sten Stücken | Hie Aktio ienstag, den =2 Stege- | bei de sen’schen en säm Debet. E 79/05 | L den 2, Mai tinental- | 31. Dezem i A i oder Depot! 4s bis A OAREEEe 5 Uhr, gung istreGßnung und z iEreihende Zing ausgelosten S der am Diens 5 Uhr, in S l. | Schaaffhause in sowie def bis nah visionskonto . . , und Ge- 365 87900 abend, zu Kiel im Con e- | [1522] Vilanz aut ami 9 950 000| : fole pril d. I L aft in| Verlus bes M, e a usammen milt den a. c., Nachmittags enden General. Cöln und Berlin texlegen und vis j An Zinsen- und Pro eins{ließlich Steuern s 8819579 | mittags 4 Uhr, ordentlichen Geu Aktiva. O fapital . , , | 225 215 74 23. April d. unserer Geseusch | teilung des Her Gntlastung ritand. N Den April 1914. Wai Sep 2E thof stattfind Taden. C ilialen hin belaffen. H dlungsunkosten ein T «e s 261/80 | C tel statifindenden . | Aktien : 1222 E er Ka : 3) Erteilung der den Vo inzureichen. - Url 1 s Gasthof | t erg. ge lichen Filial fammlung r), den Handlungsunko er Niederla e 7544 | HDote lung cin. M |_ NUtelervesonds 30 000/— bet der Kafsc igs in Verlin oder | 3) Erteilung und an den Vo einzur rg, den 1 Es ; mann ng hbiermi s : abter Versan Hannover), - älter sämtli [fonto e 2 375 44 lversammlu ung: j ide u. Areale Op vefonds | der Deutschen Bank S aen Dai: Aussicbtsratswahlen, die Erhöhung Don Vereinigte Bug "D Eutato S Ee Edszattberits “Lindwedel S Abschreibungen i S ; 177 92069 V y dés GesWästéberihts nebs Ss 9 BL1L| 674 708/99 S ea 30 000 bei der Deut fihausen Düssel: | 4) Aufsichts ung, er e AOTD A Fracht —— —— ennahme det ilanz un April 1914. stand. , Prozeßkosten . . E ae 37 761! 1) Vorlag luste un - 1913. 81,1 | e 000 t arer Î chaaffl ; Q U]! | E S eshlußsa}u! 38 um M 4 500 Und F M 1) Entgeger der B L D: P Vorst ler. L rOoj to, Wall E S | L it Verlu AnO 1913 ugang in T5551 75 t E 663 890/57 beidem A. S Fôln, Duisburg, | 5) Bei tenfapitals um « 22/500 000 =ck A E I ST 1 ehmigung ingewinns. c Der Spatckele mmobilienkonto, fac N 5 5 000'— Bilanz mi s Geschäftsjahr Zug 413 991,78 en l 39/10 B V ckrlin oder Bank | “des Aktien imme von enderung des | E il a. c. im Beisein S endung des pit und Auf- illmann. D E - Abschreibungen auf E ; ooooo echnung für das C deren Ge- | bäude . 139 528 82 Kreditoren | 351 832) f oder ärfis f die Summe Lt 743 pril S. Ce Berw s Vorstan H Abschrei Mobilien . .. T ng über d inn- | Geb in 1913, : dypotheken . . , | ‘der Bergisch Märkischen oder und dementiprehend Aender Die Ee e G. Bartels dem Entlastung des Vors , Z s A Beschlußfassung über die Gewinn Zugang in TOTET -- [7o/| Ovpo Giabelia N bei der Bergi der Düsseldorf uno E sowte über di M L R D El rgenommenen 2) Ra smitgliedern. stattge- -_Imm ingewin L migung sowie , ‘12044,85 | 541 0757 Walter La a ms b L Elberfeid od Ruhrocter S 83 der adm Aktien. sich an der | des Notars d gemäß o, Deiöritis- i I Aufsichtsratômitg [374] am 30. März A f An- f " "Ron 46 524 N SUE letdiesen: 236 276/10 L iber die Erteilung Abschreibung ————— fai Bas E «ada L es Been Pariean Aftionäre, ‘Generalversamm. AuSlosung eus Heimzahlung o/0 N Etne «éd vem Aufsichtérat "P Sa ¿ Muslosurig (tstinern gezogen: : wird gemäß § 64 des E | 2) O an den Vorstand und Maschinen, masginelle D 99 E « «P 15 0355 Filialc der E! oder iejenigen Kl dies Gener ) Nu E Cu E 05 °/6 4) Ueber er E ri e O Nummern gezo, y i: O 07 ; asu M : As 12,29 i H Sitin t Ds Wichelhaus | BAE lärung in Dele A e Sl) Sbligationen 8 Kurse von L 5) Ds Tante 3 e find lgen Io Aulcihe: l Dividende A E S I RaftiGlacais durch die | | a Ausfi “gg EE ._ 89-310,28 E 7 340/60 i dem Bankhaus J. oder g beteiligen woa, V Me lies | 1. Juli a. c. : : t: A on , A E ae 165 998 363 : age des, : 5 x Aufsichtsrat. ist ang —TTRDSET ¿A 60 igung e | 0 Son in E Cöln oder na Hinterlegungs’ heine der einschließ frden bit, 4, lautend auf 5000 4 Leo S Sparbank ein M Nr. O 303 S aen / soll nah E reie, überwiesen werden I. 5 N | O des L O, i Zug N 156 492/98 B u. a | N d Ç anthaus + vs ode ° 23, Y Pri Non Lit. E E 0 : A uz- F S B Nr. I L 2 98 545 00 D K 4 : 9 0/ E C 66a S 4 36/90 H ur d beretig s etbung E emrn reren Vortrag vom L - bei dem Ba! bis zum se in Stolzeu-| V-c A: 51 70: uf 1000 - Worf 2 F Lit. 18 - 88 518 528 erdividende 29/6. od e e os 49 6 e 9479517 der Aktionär i Abschr E 3 hei einem Notar L e in &to13 Nr. Z6 2 utend au 110 , auen. fs 05 452 488 S Supe R Ee C 74482 5 122 je el ber E Kiel E : 50 nuar 19 S lich sellschaftsfaf} Bon Lit. B, lau 4 76 84 109 Ll Wildes de. 371 405 45 951. 953. leihe: « Tantieme ooooo 90 1 5/44 | Aktien entweder schaftskasse in Patente 9 3 283,9 21 441,41 zu binterlegen. 1914. i der Gese iecf ; tis-| Von Lit. 17 59 64 218 239 inr. Bene )1 897 950 89 er Aule o Fes vefonds . . ei 2 998 9854 i rer Gefells ix Deutsch- ng in 1913 * —STTET S | i MULEOLY 1914. bei Krazwieck, e in Dui r. 1417314 196 209 210 218 983 indeler. Hein 801 der 1889 e : L Spezialreser Rehnung [—| bet unse albanf für Zugang 3 284.90 1|— berschuß 321 513/61 ô Berlin, 4. r Auffichtsrat ¡f A. G. hagen- llichaftsfkafs Nr. 94 143 168 190 354 379 Zc9 E C. Winde Von d 58 76 130 964 314 394 h F Vortrag auf neue ore kei: dév Nation 3 983 50 Üe er N N danra so 9 3| jen Maschinenfabrik A. L vex R : fin | 220 268 298 324 342 354 37 690 756 M 5 20 85 588 673. | 72 din Berlin, Ahlmaun L 5 000|—|| in 1913 3 | schen Maschineufa dei -Hofeid, E n: MALUR S 245 50K 564 648 653 680 69 Io 2 slauer| Lit. An e e S Sa ah: 588 ‘67 . 93 031/72 land in kfhause Wilh. Abschreibung N 10 E ———— ber R E des Dresdner Ban 434 456 544 564 648 653 680 n fälligen | [1950] haft Bres 2 471 193 496 520 528 tuleihe: : dit é 2900 372/22] bei dem Bankhau! O 62 404/28 R A e cuo deren Filialen, dessen | 767 783 794 800 858 86 bst den fälligen |[ ftiengesell) ‘°? ‘Hon der 1893 er Aul ï A 403177] “in Miel oder Notar e G 4 750 : nd deren F! hausen'schen essen | 767 753 L losten Stücke ne ar einen ind A l 20 Garten. Von der Q A 504 S2 T Ls L Sins a É E O | 549/56 1) em deutschen N der Geue- Kasse und Wedchse 2 d E 996 884|— 1742] ic-Aktien- idem A. Schaaffhar und deffe E U A Zinsscheine! von ; logischer calver- it. A Ne. 7 38. 308 358 391 504 Ÿ Per Vortrag . isionskonto . o ZLILES| - bet éin ei Tage vor H 226 884 l | [1742] mnimn- Indufirte Akt ; beidem A. in Berlin ck päter verfallen ab, begleitet 300 7 lichen Gene Mai Di, 2 Nr. 2 276 3 29 842 856 933 | E E ees s | S ätesteus dr interlegt bat. A 420 048 3 I s | - VPate . S P cer l . le m c O 96 S ck ; & + S . 5/44 \pþ í u binter g f thaben E L N C Aluminium sen (Pchwe1z). DELE l und Ju? | und "A Zuli a. ©€ Verzeichni)jen, zur Zu der ordeutli ch, den 6. Vi Lit. W - 309 732 829 21 1126 | " Devisenkonto . tr. 26 und Glown | 1/2998 985] lversammluug l 914. E 588 681/29 F E r 22) S; , er O ._ e «v L ttwo Me Sißzungs- f 521 5453 Ge As 1072 112 A 4 E Devise Wilhbelms: T. ra X 3 April 19 bit ren E A | s t Üeuhau z General. Filialen f für Handel dexen | vom if geordneten e lung auf Mi Uhr, im im 9514 92 1023 1067 107 9 T1437 144 / obilienkonto, Pasfiva. Kicl, den 3. & GBucdes Debito ae Gesellschaf MERLISER E vei der Bank #! lin und arithmeti] g ichen: sse unserer | samm ittag8 5 ebaude M2 950. 1023 302 1389 4 Smn 14 —) bermazun Waren und Vor Sinsadung zur ordenilie auf DienS-| fj rie in Ber Zahlung einzureichen der Kasse u I., Nachmitta altunggevau ionäre |948 9A 1242 1302 s R Jahr 1914. E | Ha csellscaft, Va : d 56 A A ASAlAA I Fur A Aktionäre r- dustrie in alter | Zablung arg bei D Dee des Berwallungk? die Aktio 1134 1168 12 Go: x lauz für das J e Æ Akticag d Filialen: Vorräte un 86 696/56 3 806 828/16 j lung der Al 914, Vo 1 ilialen und c, F 3 & Walt in Hambur : m- | zimmer _ 7 1, werden ionär hat S Anleihe: 14 E E Bilauz E 000 000'— Vorstand. 1 tungen V O | S E T y Hôte M iron Baukinise Arons s n B Bank in Ha Zoologischen Garten, Ide e ies E der Aer 83 101 214 _ Aktiva. E S Aktienkapital 6 de R I. Guckes. Sib e e od 0 "3 806 82816 Dezember 1913. Kredit. Be Ti h O et E lin B E unden zu DInteTs bei der D s n- hiermit e 10 de: z der au 4 A Nr. 95 28 s S e N i ls Bat at IRA So in Ver Geschäftsftund ra Joh. Behren- | h rch Vorzeigen Pal 8 H 157 253 F o | || Kontokorr. Genossen- 65/71 lustkonto am E Baur Qu v O is ? | in den üblichen Ges n 2. April drs Herren «s sich durc legitimieren. : ds für 283 313 336 416. 116 O aa 368 E E u | ingetragene « « [10 586 6 4 nn- und Ver Per 21 44141 1) Abnabme Le 1913 10? ar Ste und “Stolzen G 2 euù bei der ¿duer Bank. Î [Bäftsberich es De i; 996 321 6 A 96A 998 1002 939 1309 E das ten N 00 4 | Dae s 99 g erisches aft n 8- und Be- S 73947 Bruttogewin E l erteilung an den Verwaltungtrat u 1914. isenwerk Kraft. n Ce bee E 1914. 1) as Sahe 1913. ilanz, der Gewinne 2 918 925 49 1160 1237 123 n V nion. | } Privatpersonen aftsver- Aa ktien- Gesellschaft. e R 2997 H : ere Direktion. ie Verwendung | Dex Vorstand. - r den 2 M Gillwürder 9 Borlegung der E. E ia 1420 s 15 1. Of- F Kontokorr. : Genofsen- 72/02} Aval- und 260000 Marienstein A it unsere Herren e t T | d de vie: ing über die Verwendung "Grau —— veinishe Fabrik in Bi A G 2) u Berlustredhwung Au Mein 1417 l Ridieblung erfor Ln Zahl- L Age S s as A ebecabine 67 868|— | Wir laden Tits den Sn Oen Abschreibungen: 12 044,85 i 2) Beschlu ewinns. des Aktien- Chemische r Sihamer A. G. 3) Festsegung dec xhl gemäß § Die bei den befa A S schaften . l 331 29} Obligo für A näre zu der am 811 Uhr, im T lle | des Metngewin Fr6ôbuna des A fs A S . e. S S O) He S d Wahl g 1914 t S 7241 331 A Vormittag Karl Schad, maschine : | , E j Qui BIRoon Slatuens l f ell & S E / italieder und E tober ; L Banke n Wechse M 1914, Notars Dr. Karl Maschinen, in- 6 257/94 ) a, Antrag aus bezüglicde Stat [1922] üttenwerfe, vorm. E Stetucis Rechnungsrevisoren stellen. ücfftändig ist: 1913: E Privatpersonen tédebi- | || Reservefonds 000.— lokale des Herrn 10/1, stattfindenden Anlagen und Ein 94 213,09| 10 | apitals e 8 nd 7). ti E er Hül c : - Statuts. beiden Rehn Ile Rückftä er 1. Oktober 1! B al- und Bürgschaf 600 000, ofa hen, Karlsplay 10/1, Generalver- n, «e. 9421500 | evision (Art. 6 und hme, Ein- Romba ; 17 ind strie ) Wahl der Auslosung per 12 Y Ava 50 000,—. 461/69 Münen, deutlichen richtung | e but ats Eber REETRCNS O i O [1947] Wollindu L April 1914. on E A 2 T 19 &- M toren 5 (4 «B 1/01! Reservedivi- 115 000,— XMXLIL. or st ein. i 13 ‘or ‘und Lberterung MEE: ALUONS Nombach L Gesellschaft Bedburger t fat lau, den 5. Apri d 1902 er Anleihe L fschifffahrt D s 40 . 130 122 04 dendenfonds . 0 000 sammlung ergeben duung: Gewinn: m 1. Januar 19 1 | xblung und L E ionäre unjerer , den 4 ejellschaf - Bresla "Der Vorstand. Fei ische Damp k men. e S 67 868|— tempelfonds . 2 Ee Tagesor d der Gewinn- Vortrag vo 21 441,4 | aa E H orn mit 00 °/o. alturnasrat. Die Aktionäre r am San S Ube Aktien-G : die Herren A. Moe] E La Deu j sa“ In Qre f A Me / iterbegebene . 1114 Stem fonds 174 600, fange vf Bilanz un L, das Ge- »1 51361 750 504102 E C den Verwaltung ie Rech- en biermit zu der ar s 125 : 8 hierdur, der am F. Kemna. —— haft „an E N Wechsel we S 9/42} Delkredere 1) Vorlag trechnung für d des {uß des Be- 72,20 | 321 513/61 750 504 O oUitelle iûe estsegung | werden ris 1914, Mittag bai e e Eaabron r Gesellchaft zu der 4 T Ua last GefeRQas Mas Y Gerichtskosten . . . 128211 Speztalreserve- 000,— und Verlustr ebst Bericht de Ueberfsd 1913 . 3000722 750 codl08 ck Wabl der E OIG und Sesllegung\ E. April fastno zu Jom “Reiléeat i unserer Gele] April 191 E R gf li er Eispa I E HEMTF M RCREEE T e L P E TEIMEI E ft werden es G otheken E S S | fonds 2e 00 E schäftsjahr 1913 n kungen des Auf- triebsjahres M S E 750 504 2E 913 * 8 bre 1914/1991 I Hüttenka!m entlichen Aktionäre y dcu 21. G Geschäfts- {1964] Ber in L n I 71949 E r Gesellschaf en R Hyp n: | ilien- L stands und Bemer 31. Dezember 1913. llschaft. des Honor Teeklit ui a E Becmittans L Mértischen U s Aktien-Gesellschaft, Es de Die Aktionäre unserer M Stube, “Wilhelmstr. 31314 | U bs * 100 000/— | 1 609 600 dtarats, sung hierüber sowie über 0b! V Sangbein-Pfauhauser-Werke Attiengese D und | D Verlustrechnung pro liegen | versam Tage E Heräbau fale der Bergisch 2 ordeutlicjen Ge Z, fen hierpur@ ere D e biermit i(1914,Bormittags 2 8, statts F 91 629/50 797 48|| Pensionsfonds . i 2) Beschlußfassur des Reingewinns. Langbei “Or. W. Pfanha Verlustkonto habe Werke, Aktien- “O an E uner. 0s Aft ollitelle tegen | :1 r Concordîi F [oïale stattfindenden ‘bent einzulade Wir berufer ns ril 1s bâude | 2g April ünstergasje ein- 26 Slowno . 2 l 592 79714 mob. : - L ie Verteilung des an Auf- Jay. inn- und -Pfanhauser- t Sem Bericht der KouzrpaLes Mr as trag mit der « Oberhaujen. n Cöln îta ergeben] 2E 27. April llschaftégebaude | ck burg, Mün sung e G in Glown /4 127 836,50 | theken auf Im 270 000 die 2 Entlastung Dr. 1z- und Gew der Langbein sowie T n zue S EE Aftiengesellaft in Of in rsammlung zug : u der am im Gesellicha! Uuther- | in Straßburg, alversamm E Wallischei 3/4 12 40 000/—} Hypo B v6 ;000/—] 3) Erteilung der d stehendes Bilanz- ten Büchern der L befunden. r náre in unjerem | 9) Verschi-denes. an. DEL C ERSRRE 6 a Geichästvert Verlust- | mi Saal), Be den ordentli fin nung: Nuf M Mobilien . . Wallischei 3/4 . , -1913 | 361 398 sid m Aufsichtsrat. lversamm- | zit den ordnung ig-Sellerhaufen übe ideter Sachverständig T a Neubauten bereit f en: Sur Teiliilime a8 Ausübung des 1) Vorlage des Gewinn» und der Re- (oer 24, \tattfinden geladen. Tagesordnung: des Auf- : idende pro 1909 30 000/—| 4) Wabl zu e an der Generalber bgabe | gefellsGaft in Leipzig- März 1914. t zu Leipzig beei dt Leipztg beeideter | „Sterbe tet E amrech berebtigt Hinterlegung der| 1 rechnung und des Ben M der S ) Draais her tes Geltsine 1910 Y fene arien | L 08 76 Huta mit Beredgung pur Stimmtbgade pi ga B, D rote is P R bs S onierung der voselbft al | Stimmrechts be Depotscheine d Kasse Les e T nz. Tag R LODELINEE, T sichtsrats ü ; U: E rtrag au 50 109 8087 igen Aktionä tatuten | Richard Geschä “Bücherrevifor. 8 Gewtnn Jen l n Banken Seneral- | Stimmre! der Dep J er Kassen visoren pro iaung der Bila 9 des Geschä d Ber sicht x Bilanz 91 i Vo 90 10 d nur diejenigen 5 der S A Männische Bücher inlieferung de Co. oder 80 E tung der ene e) Sétien odei - Bank des Berliner félheri: über die Genebmiau ‘Entlastung U] 1) Vorlegung Get. A T3. 2) Vorlage der ng pro 1919. tand e 2 ja Aftien gemäß § derselben | für fauf 9% {s gegen Ein Abt. Becker & Co. od s na Abba ans T bis | Atlie Der. Der I S über die!elben, über die Ge über Entla L) A Und Dr E S a Verlustrech{nung an Vorsta e 8/76! ihre Aktien ei Tage vor der von AO % editanstalt f E141 is P Ge T DLEIDENR, «f | banft, OPDET cines Notars L LBerfk- of lußfsalung S törat. Bilanz zer 31. 29eZ igung und 2 Entlastung / 50 109 80 | [8zlegier- 8gemäß dr llschaft o Dividende tsen Cr : rt zahlbar. fai R E S a e E aber cu itten 2) Beschl Aufsichts strechnung per o. Genehmi, - der | ¿at 60°/,. . bon Wolszleg] ordnungsge1 er Gese Die en Deu Wien sofo e T EIS B C Sts | sofern siz spätestens am S eiviicfitng “’ Vorstand un sichtsrat. 914 : Beschlußtassung über die G Crteilung! 5) id Aufsichtörat. : j Dividende pro 1913 beträgt eal Herr Dekan Lo mengen t | Leim Vorstand ischen Vereinsbauk B Nr. 7 bei der A Paaiie in Leipzig U Tra . 1 aft. spätestens den Nach diesem D auês | JouEtA e ETES Generalversammlung 3) Wahl P eriforen pro “Bélegung 2) Den pro 1818 Vorstand und i Aufsichtdratewahn in der # Die Du tttdea E Bree liga n Ee e ae bet der Set der ais, fen bei bar D eaaufen. den 2. Ayr erte Aktiengese orten Stimmkarten niht mehr Lege DEE _WEN mt m) 4) Wahl der Rev über die Verlegung er Entlastung für Vo 4 Tung Ves S ONUE verienid F Tavo auf 6 Mille Vi. jur Oen Ee d Nabe bis zur Gereral- CaE L RGÍE, oa is Leipzig-Se ser-W Würker. werden Stimmkarten schaft, | (den Tag Hinterlegung 5) Beschlußfassung es auf die Zeit po n Ur R Zur Ausü Uung Rer S E Sia auf 5 Ja tsbesiger Dr. Tade les. auf 5 Jahre dagegen auf schen Baukanstalt, t unter Vorwei : -Pfanhau hauser. Dr. ertei L L Gesellschaft, | nd der S bah, o) Del Zeshäftsjahres ¿rz des folgende Yufsictsrat. ablen. io (GSründer Generalversamn seine Aktien spi rals» ; Pienia Herren Nittergu ianowice D.-Sch el. Janowski-Gnesen i in Stuttgar Langbein Dr. W. Pfan ) gegeben. Handels - u echnet) erog täfasse in Rom fell- des N bis 31. März ndeAenderung 9 Aufsichtsratswahe! gegen die Gri r 1 sien, welcher fe vor der Gene Il- N wurden die He Dreyza - Stemian irektor Adam von «& Cie. Kaba al 1914 D Dr. Jay. . Berliner & in und Franuk- | gere der Gesellschaftsf andels - Gese 1. Apri dementsvreendeA und 21} 0) Q iht über einen geleiteten Prozeß zugeta)) n Werktage v der Gefell- | direktor Iózef hre 1919, Bankdire ahre 1917. vch angemelde ein, den 2. April h, L Verlin, f, Berliu und F [1 Det Des Berliner S Jahres und demen E Seb Via, 2) Del sellschaft eingele die Fort- | am legte am Sihe tar hinter- Î versammlung im Ja [versammlung im 2 Zarobkow ych. Maricnstein, fsichtêrat. , Bank, |: ber der 6 lin, 7 sen’schen der Sazungen a ts haben si der Gese fassung über sammlung inem No ver]a r Generalve ótek ar ° Der Au Deutsche : land, | t in Berlii fhaujen f DEE P ide D iombédot Ge- d Beschlußfassun; ver . bei ein 2 Jahre bis zu ° 8 d. \ e Cin Ii S bei Mem M. G Berlin, Cólu, Nad Dtiouáte, weldhe N eee iw fübrung M Generalyersamn, E t 3. April 1914. S Bank Zwiazku Sp Der pit fer. I. Englich. Nationa! ç5o, Berlin, | “Baukverein i: i lin, | tenigen pros, ng beteiligen gf ersamm- ur Teilnahme M tionäre berechtigt, legt ß3burg, den 3. Tellsaft Auffichtsrat. WE. Tomaszewski. Delbrück A Fraufkf L A E et Da in Ludwigs- S 3 mo Aktien p 1a Ge- [ung s rie oder tao vor Ege Klein & Otto / St. Ceg ta dea Zürich, | det de Pfälzischen in | Tung Gage des Dokumen oder bei | welche ib ätestens drei [versammlung n. I. & E. Kle _ M., itanstalt, | bet der A Bauk in | lung achweisen llschaft over er | Notars Geueralvt hinterlegt | vorm. & Cie. \ weiz, Kreditan | hafen, heinischen Besiy nach r Gesell Uns, over A, e der stasse hin Lack ; Schiweiz. Lt : Mittelrhein 6, hafialofale der in Ber in | dem Tage de aftstaf u d. i s r nfverein, Basel, Zürich govlenz, Duisburg, Mey, in er Deutschen Bauk in Bi Ne bei der Gesells “P Dex Sons C eiz. Bantvere N | 5 nter atio x ter Vergi Ztvuriga haben. r Sou A. s Ï Schweiz F 2üri | bei der Internat le Metz, bzi ter Be deren 3 ieren. in W., de D. und Geuf, (bank, Ard, 1 he burg, Filia Koblenz. | bz erfeld und di zu devonierer Berlia Der Vorstan : Zündel & Co., Schaffhausen S Eni T ri 1914. und Depofiteakaffen pril 1914. Ernst Ulrich. ¿ E ia Schaffhausen, Romba Le ute a Bedburg, d E Moriigenber, l Ba Upril 1914. c Hütten 4 / zienrat Za h n, Vors E e 3 Mvril S P her Nomboder De L: Kommerzien Neuhausc u, Verwaltungsrat E Doe rat, Voriiyender. Fr oiuium-Iudustrie-® | Geheimer Kommerzienrat, Í 5 B T | Gebeimer f der Alum Seselscchast : Huber. 1 Geh P, E. Huber Der Präsident: Þ- S- §