1914 / 82 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierte Beilage

[1969] 7 ì [1987] Kleinbahn-Aktien-Gesellschaft Hardenberg-Neuenbvurg. :

„Aktiva. e U per 31. Dezember 1913. Passiva. E M [3 ——- | —ftiva. Bilan S : : An V E M | 4 per 30. September 19183. E An Sage 484 500/—|| Per Aktienkapital . . eGR od Y.-Fol. N M. | A] H.-Fol Pasfiva. E zuni ci e ? ? e f ? ® 9 S e ; erk. Mate O. 1UF R A E. - - 128 728.34| 27 |An Eisenkahnkonto . . | 433 339 42 L i # D [5 : Se C I ci san ci cl c DerT. tatertal H 35 000i— F d t s 9 a e Per Aktienkapitalkonto C ük [ 90 N0C E ne Stehender Say V Kreditoren . + ¿ch.« } 214 498/65 2 « Ralatonto+ s »: 213961 21 Kreis Swe Dätlebuökonto. .. | 430 000¡— - y ¿ Steine E 14 560/—} » Reservefonds . . 922 038/83 | 24 Erneuerungsfonds- , E ELE Darlehnskonto . . . « +| 7900/— Ÿ Az S ï Y « Sheine… 15 315 —| 7 Amortisationsfonds. .| 9364397 effektenfonto . .| 1724651} 31 ab Tilgung bis 30. September 1913 . „|_109153) 640847 E a L Berlin, Montag, den 6. April E e N 5 727/50] Nicht abgehobene | 29 Spezialreservefonds- Erneuerungsfondskonto . .. . . « + 17 560/43 | J : E x Y 1914 H event A 7 980 2 2 Dividende ; y A s Mestenfonts ¿2 971 73 isen E E E L 477183 | L Quiteeiuus s\fachen. A s " E a Res —| « Talonsteuerreserve . . 2 000|— Ostdeutsche Eisen- HCIGHE TIE 1012/10 e o o dus s 28 | . Aufgebote, Verlust- und i i E | ¿ Ghwinn 1919 . » . ch 38 701/65 L babngesellchaft - 10 269/49 20 —— | H MeniE Vecvabnngen? A HIOOE Offentli e An ci 7. Niederla] 4 oe Prt E i | | | 52 . Kauti 9; E 7 c S S A . Verlosung 2c. v e ; Î cer . Niederlassung 2c. von Rechtsanwalten. O e) 108 24088 P 52 | - gautiondfonto - -| 200 e 20 | , Spezalueservesondöfonto Ae E 5. Kommanbitgefellihaften auf Aktien u. Aktienge elafte FELIEL. | tial: and Snvalbltits: x Berfiferang, - e E ea E 328 2225 ; ° - Bas 444 l E L E E E E 26 3 j E . , L C 8 elle. E - Ruda ct Es E 6 70 | E E E Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 23. 10. Verschièbéne ‘Bekanntmachungen. J OII O 999 655 87 udiage TUr 12/13 E 9996 220 E , - a E R j 2 S-M - 03 99 S 7 , - - I Es _Debet. Gewinn; und Verlustkonto per 31. Dezember 1913, Kredit. 19 | , Bilanzreservefondskonto. . P 4 E 5) Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesellshaften N E E E E E üdlage für 1912/10 ooo 292 60 2 838/21 / 9389 L E if ij -(Bof An Redaktion (Honorare, M: wem * ls io f E ch G. Lucie A I E Gewinn, Ostbank für Handel und Gewerbe. Eisenwerk Brünner Akt.-Ges., Artern (Prov. Sa.). G eas 57 387 24‘, Gewinn an Verlag und e 29 | Gewinn- u, Verlustkonto: Gewinn 1912/13 | 6 879 95 E tert etr E A p. 31, Dezember 1913. Haben. Bilanz vom 31. Dezember 1913. e D + ami S s (e o 23 104/25 VInserate 163 839/82 | 486 582 17 | —— Y A I E S f | H Handlungsunkoste 45 958/53 S DO D002 R | | ISG 58917 5 Bankunkosten: Gehälter, 7 S d 19 Per S | E Aktiva. | w Äbscdreibngen E D S E | Debet. Gewiun- und Verlustkonto i S E und sonstige Unkosten Aae eE O Boxirag « eo: s N 161 429 An Grundstückonto . .. L Mes G 38 701 65 E 7 4E N A j E t Kredit. E: geen Se und Zweig- Vas N Bien E 3 924 759 89 | 2 Gibaretano N 67 aag 10 000 /— |_]7 33 |An Betriebs : ; E t [As O--ol. S Er E JE i: C | DZ 92919 rovisionskonto . . | 938 053/80 | e Ls | N 166 580 42! El E Bie onto ¿NGUSEE a. d. Betriebsführerin . 2 000 —| 29 |Per Vortrag aus S A. 1'349 l Reingewinn, T S 354 147 45 | Effektenkonto . 481 098/94 C ririóie | Berlin, im April 1914, | a E aa to: RiAe :" o L La 18 33 |"„ Betriebskonto: ; in veriellen wie folat: S 2 687 847113 Sortenkonto . . .| 248 569/38 | Abgang pro 1913 . 200'— | Verlag für Börsen- ; 90 | * Speztalreservefondskonto: 2 9% Rücklage von i Wi Betrieb3einnahmen für ò 9/0 Reservefonds rund. 13 R L Ea g 1 örsen- und Finanzliteratur. | E E A i 1912/13 . M 53 033,29 40/9 Dividende auf 4 27 000000 . ..... 1 080 000/— Y 3 0/0 Abschreib “L700 | H. Lehmann. 19 | Bilanzreservefondskonto: 5 % Rücklage von id s | Betriebsausgaben N Talonsteuerreserve . . . . E "10 B00 | | O E | [2394] 1H 2hof è G; | E für 1912/13 Æ 40 522,40 Y Wehrsteuerresere . «««- „+- E | | Extraabschreibung E v Wandsbeker Ledersabril 29 | , Géwinnjalto p. Verfügung der Generalversamunlüng | 6570| M Ae | | T Sia = Bes 9 s e i O T | 18 o Dividende auf 430 000.46 Aktien 4 5 375,— 2B | A TOLLO d S oel 079 12 184/89 30 S A Si i a T E E 381 906/40 | | | S 2 0/0 Ab d 46 492/— | f Í | ortrag auf neue N 1 G 26 | ¿ Sluseiouo e 22 /o Superdividende auf 4 27 000 000, ., 2 | | 0 Ung. «eo ae 929|— É ROA (Afktien- Gesellschast) in Hamburg. Ls echnung « « _,„ 15049 j d E D Vortrag auf neue Rehnung . .. T6 Odo | E, eere F 0e 4 24 Debet. Gewinu- und Verlustkouto ver 31. Dezember 1913. Kredit : A 14 384 03 | 14 33403 687 847113 | | | Bana O o a oa oh eo i 3 865/05 | : E E e In den Auffichtsrat Genehmigt o Generalversammlung am 28. März 1914. : N anen | | T6 155 0% | d E ï A o ¡L - D Ç R ont ai ü E e L Mz; ¿ - 4c | | Cou E An a Are era j - Es Si L Unkosten : i T} Vortrag von 1912 L s S bis 1917: Herr Regierungérat von Busekist, Bäntiá, S Cardinal von Widdern, Marienwerder, und Aktiva 5 104 918/12 | 15104 918/12 aar 4615/00) 41 540|— GEAE, fontraftliche Tantiemen | Fabrifationsgewinn . 466 075/04 Neucub urg, Westpr., den 3. April 1914 L: L Gum Un y 5 R Nettobilans 1 n Sas S: Pasfiva. : E. E 8 3841— | Vergütungen an RBorstand E E _ ün k A F FrE ; B E A a E ang Pro oe O4 s | und Beamte und Bureauspese | Der Vorstand. Kasse, Coupons und “19 89 55 Ber “* ad s Ra | : “L 79-998 39 | Buschhorn. Guthaben bei e Obag: 2 896 946/51 Alnfauital i 27 000 000 ch 10 °/6 Abschretbung e W A Bs an den | | [1937] anten... 1131 480/28 ai a At E S . E El - T GGSO f 8 Ag C |ch Y E U R F B E So O 10 856|— | A E C REtA "s a | D izn _—Sewinn- und Verlustkonto am 831. Dezember 1913. Kredit Y E E Sthaß- | O E es E Bitgang Pro S aao oon ooo 1117/15 Steuern und Ab- ; E EO ; «M L, N 2a. Wechsel und unverzinsliche | L: M G6 TT 973/15 | O - Siz 4000180)- 107 Is 195 en ay 2) 1 N Dee Se E S ¿l alvien ind bret: 2 n ee Ss E Es | | oute, Tia O Auiselimctite A E 880— A E e i 3 562/50 | E 6 E 302 Se e Aera l entr, Gewinn aus Kohlen und Briketts . | 897 34297 E s i V aan 188 80418901 | Dritten benußte Kredite 1 496 170/65 | A SAuatR Lo 1913 usftellungsutensilienkonto . *Pui80 | E rovisionen « « - 36 283/93 | S “18 Q 20 44654 P E E —_— |— | c. Guthaben deutsher B fen . | 2 062 074) | \ E a Abschreibungen aufGebä1 e | S BNebeneinnah A H c. eigene Ziehungen: «t | ; er Banken . | 2062 074/90 | =ckD C und Sn Se binéa nete L | T E E __10 910/16 F 1) Remb.- leb, 775 000,— d. R S auf provisionsfreier 1000 Abba aao) 575 80 / fee Age... 46 723 09 | Vilauzkout én 972 54741 2) Sonst. Zieh. 9454 499,35 [10 229 499/35 | 1) inet ú | ¿ Sabritutentlientono e sa T5 5 175/— Reservefonds 59/6 von #4 172451,76 4 ae o am 31. Dezember 19183. d, Solgwedjet der Debitoren an | 7 Tagen : | E : M 8 622,59 | Ständ | Zuügan E ie Order der Bank . 2 | fälli 31 127 462 96 | : 6 E S gang ] Abgang | St I, | S le L | âllig . . 31127 462,96 E TOTI 6 Außerordentliche Zu- Debet. Lt | Bt913 | p. 1913 | 31.12. 1913 Man 1E L n i 44063 683/26 | 2) Mes 25 9/0 Abschreibung «eee ooo 2952 67: ou den U ; | M L A 1A Ä ls L. Ei ab überhobene Zinsen . . 286 399/2243 777 984/04 hinaus bis | « Modelkonto p 6 759— U C D gs w Sb 50 000 s | Ss L e 2 C vis H E Ei umi è Œ ; U 3 Mon t. | - E E E S O S Fa Dividende 6% . 120 000 | E Grundftüdtekonto E 16S 0E | 190 000/—| 12000—j} 178000 Sostroguthaben bei Banken und ar GE fällig : 24 388 158,21 | E S Uebertrag auf 1914 5 504 38 1 e A 143 000 da 161 000 —| 2000—| 159000 Bankfirmen +5 3 362 984/08 E a fälli, Abschreibung S60/45 —— E E A E E 2 ST |— | 5 p L 1ER j D d | naten ä M) 798 962 c | : 4 E, 50 (49 I 469 127/66 Too 12766] * Maschinenkonto a 15 000|— Ul 600 E Pei L 140 a ait ete M Sas gegen E eas E a 80,38 63 262 901/59 | . Holsœnitte und Klisheelonto —700|— 5 Hamburg, den 31. D 912 Schacht- und Grubenanlagekonto . . 61 000|— 748/53 012 S Lz QUU „vortengangtge ertpaptere . 3 335 399/57 . Sonslige streditoren : | Zugang pro 1913 9 Der Gi E Der Vorstand , Kettenbahn- und Seilbahnkonto 142 000) 634 80 Lis e 80 L e Cas R Vorschüsse auf Waren und Waren- | 1) Me, C —À r : Lte er Vorstand. "Gia e. E S Sa 48 24480| 1224480} 136 000 Versu. 7 696 977/92 7 Tagen ; 1935/10 Boiebtles Ge L] Ege eE G. Westendorff. Brikettfabrifkonto inkl. sämtl. "Gebäude u. N 27 290 30 39 290/30 329030} 36 000 (davon gedeckt durch Wären, Fracht- j A fällig . . 26 143 761,91 On G or ei taa oa A 967/10 968 S Gewinn- und Verlustkonto habe ich mit den Büchern der Ge- Maschinen ; : 4 oder Lagerscheine 4 7 696 977,92) | 2) darüber e Baulichkeitenkonto 6575/83 sellschaft E F uns gefunden. : A y Üttnßilicnkönto, R S 452 S 43 708,09 495 708/09 25 708/091 470 000 Eigene Wertpapiere : S hinaus bis 10 9/0 Abschreibung. A ia ä i D i / ; 667 83 B 918 Sie Bi ri Heise, beeidigter Bücherrevisor. e Os 1 | N 1|— a. Anleihen und verzinsliche zu 3 Monat. Dampfheizungsanlagenkonto ... . ..+ O V E : a lanz per 31. Dezember 1913. Pasfiva. «E 1¡— | H i aa Scayganweisungen des Reichs fällig . . 1846 395,85 | 10 Beg s s a S ¿P 113/— 1 023 E - u ———| E al, 108 | 1|— | U und der Bundesstaaten . . . | 7322 842/59 | 3) nach 3 Mo- : | . Kontokorrentkonto : Debitoren f |— N Grundstüfonto . „. . 146 000 —|] Aktienkavital . 5 000 000! Ï Schmiedekonto E U S H | T | 1e D, Sonstige bei der Reichsbank naten fällig 2 609 031,32 [30 599 189/08/98 528 038 61] - Kassakonto: Barbestand . . . N E V e 248 989/72 Gebäudekonto 6 348 468,64 Svvatkertanto e ae 1E ; | (S und anderen BZentralnoten-| | | Akzepte und Schecks : | Fabrikationskonto: Bestand an Waren, Teilen und | 3 802/91 9140/0 Abschreibung 8 711,72| 339 756 /92|| Reservefonds . . . 150.0001 1 E E S lle | i. E S beleihbare Wertpapiere | 3 835 466.70 | A, Alieple o sp do o 11 357 000|— L G S Gruben- und Farbenkonto Diverse Kreditores . | 1187 495/67 Tagebau- (Abraum-) Konto. . . . (—| 931 07607 53) Go 331 OGOî ee c. Son tige börsengängige Wert- L | b. noh nicht eingelöste Sheck8 102 641/9011 459 641/90 —— E : #6 166 413,70 Akzeptenkonto . . .| 3182 044 881° Waherleitung Neinsdorf-Hohnsleben . . . 1i— | s 1 S. 231 076 07 E 1 Sauftice N 50D 069 N | Avale und Bürgschaftäverpflich- | E | 648 987/40 24/6 Abschreibung „4 160,34 | 162253 36 Nicht erhobene Divi- e e O See abonto S U 5 050|—| 700|— 4 351 |— 4 350 d 5 E ertpapiere «E hs 69 1) E o E R R | | d S Maschinenkonto #6278 813,73 1 P 25 000—|__82 778/87 |} 107 778/87] 9577887] 12000— M Konsortialbeteiligungen . . « - T Sao ies con E 00 | L Wr906/40] Ver AllienkapitaLauto: A a, 90 914 92 Divibende 6% —#- 120 00022 T E A ——— P10 dd FEE , Dauernde Beteiligungen bei an- | Dividende 1912 « « + + + 9 625|— S0 Ten A O0. aao ee | 970 000! 399 738 65 Uebertrag auf 1914 5 504 38 | « Grubenfeldkonto Roißsch: 201 01 2A 2 Lol E E deren Banken und Bankfirmen . | 50 000/— || Dividende 1913 « - «e ++ |- Daa | « Debet. et eo d o eme | 8 000 100/, Absreibuna . 29 972 E ag SEElS 1. Anzahlung O | e Debitoren in laufender Rechnung: | | Vortrag auf neue Rehnung . . 181 040 73| « Meservefondskonto . . : 18 O24 i Glek E A Pai E | Erwerbsfosten . . . s MdblST | | | L a. gedeckte: | Gigene Fithungen: | N) ¿ Delkiederetono e S | ‘7 366/86 i eftrishe Anlagekto. #4 8 590,90 | Materialiciißéäbe E | | | 300 141/57 e 1) gegen börsengängige | 1) Remb.-Zieh. 2 389 490,— | | 4 Verslgundosonoiono aao ode i 15 10:6 ps SUgand - „i. y 1083999 | " Kohlen- und Brikettbestände . « . | 99 571/38 1 Wertpapiere - ¿, + + 14 429 918/63 | 2) Sonstg. Zieh. 13 997 255 40 | 1e O i aaa Go ooo eee t 1 000— or eleireibulas # 19 390,85 ] ; | " Reserveteilefabrik . G E E | | T i 2) gegen andere Werte . . |27 321 714/61 (badon für Nei 16 n 705,40 | | N o | | i S L „_ 9009,1/ 9 912/68 Effet E H | | 9576 E 11 751 633/24 avon fúr Rechnung Dritter | | ; aaa | 946 1461/3: ( Utensillentonto n... « E A | enan 31 9/0 Pr. Konsols | | | S D: MUngebede e 19 ‘el le : b Ras g | | Gewinn- und Verlustkonto: | 246 146/32 Konto für Arbeiterwohlfahrts- | 7 -Murs der Gewerkschaft Nereinigte | | 3 586/80 GT5LS 499/01 | Weiterbegebene an die Order der | s E t 1 578/94 einrihtungen e | Be Ten N HUEE f E 7 S olf Al Bank gestellte Solawechsel Reingewinn aus 1913 . . 25 861128 97 4409 c E ilifrdonts L 1 | @ H v ad beil Ditleben. » «6+ 7 35 4 on 2 ab Abschreibungen. . » » e «» « 303 418/58/61 210 080/43 E E E 29 001/20) 27 440/22 Sielanschlußkonto O L d Q | i E an 2 itszeuC | | E d: : u 7 Avale und Bürgschaftsdebitoren E | | | | | 648 987/40 Vorausbezahlte Feuerversiherungs- x | s Bankguthaben C EAS R , 425 830 | A His ce A 815 086! | S ewinn und Vertu ante pre Ee Vie / i e OaU, A SAZI P le a Co olo 0 | 5 086'— | | ; S E E Diverse Debitores S Le et | « Herzogl. Braunsch.-Lüneburg.-Cammer | | 606 366 94 Bankeinrihtungen . . . + - h 90|— | | G Gon. M [4 A i Bank-, Kassa- und Wechselbestä I 68 970 53 #4 120 000,— | | Stahmer + 4 s 0 59 079/91 | | lie Hartl V G b Nane 1e O Nuiwärtige Ader selbejtände j v0 222 | | | —_—|— ab Abschreibungen . . « « «. - 90795) 950000 | | « Meisespesen, Saläre, Provisionen und Reklame . „| 100 961/14 | Noreáte On * SáAG, 394 23764 | Ôuei | __397 731/66| 2 152 902 39 Grundstücke: E E | | ° A Son Cle e 15 333/12 | fabrikaten, fertiger Ware, Gerb- | Per Aktienkapitalkonto «oooooo E c “s Geschäftshäuser in Posen, Königs- | | | : E R ec E Labs 218 338 53 und anderen Matertalien . . . | 4995 970/23 | O 1 360 200 berg i. Pr., Allenstein, Danzig, | | | E O S | 17 890/03 4 996 970/23 E 10 000!|— Graudenz, Landsberg a. W. und | | P Go us Lie e a ooo oa o 000) 1 578/94 | 6 721 704/93 6 721 704 93| Dispositionsreservekonto . E 136 020/— Memel abzüglih Hypotheken | 2411 493/99 | | Peingewinn aus 1913 „« «ee o ooooo. 25 861/281 27 440/22 Hamburg, den 31. Dezember 1913. M s B 62 000 Haus- und Grundbesiß « « « « |_ 119352857 | | Gewinnverteilung : E P _ Der Auffichtsrat. Der Vorstand. E e 3917 44 T 605 022 56 | | | 1 Dulltederesonds . . e e ooo 0000000 2 633/14 | V ft E Aires t G. Westen dorff. é Avalkonto E M 120 000,— Miet G O Cs C a I 28 22 i | e E O 1 000 | __ Vorstehende Bilanz habe i mit den Büchern d seNlsMaft verali Dividendenkonto o S ea L T roc | [E NUVEIETL En o o o eo 0 S 300— abereinilinmeus gelniben. Büchern der Gesellschaft verglihen und| * Gewinn... Un C S 180/— M | 1144145892,64 | 114414585264 | 2/0 a E E I C. Friedrich Heise, beeidigter C E E 567 302 25 S ie in der Generalversammlung vom 4. April 1914 für das Akticnkapit 37 ais E Tantieme an Aufsi@tsrat, Vorstand und Beamte . . . R S0 [2395] - E Z Arr or. Dibvoslliuntttserte-cks + «+6 Gewinnverteilung: a Dividende gelangt vom 6. cr. ab gegen Einlieferung des Dividendenscheins al Fir bas Jahre 1913 auf 7 °/o feftgefeßte | Vortrag auf neue Rechnung a : N : Se S Laue 08 | s Wandsbeker Ledersabril res * Boot E N02 | S / , Tantieme an den Vorstand O z J) Ee (E : e i ° e } —Z L 70,— -— n A ¿ 7 L S E i S «06 83686 zur Auszablung in: Poseu, Königsberg i. Pr., Alleustein, Arnswalde N.-M., 6 ; 963 668/78 (Aktien-Gesell af in G E prt Et reo e O ad At 7 54 408, berg, Culm a. d. W., Danzig, Eydtkuhnen, Guesen Graudenz, Hohensal Ta enstein, Eau gent, b i Haben | ——- D C Saa 2 am urg. 96 0/4 ee BIAE E E Eee 0 D O E E E E E « 40 604,65 E Beet B, Landsberg a. W., Liffa i. P., Lyck O.-Pr., Marienburg W -Pr.- Mr leeotan, Mei: v Fabraenons: i | : Die in der beutigen Genera versammlung der Aktionäre genehmigte Dividende Nbrtraa auf. neue Reli N v 3D3 V2 Neu Skalmierschüßz, Neustettin, Osterode O.-Pr., Ostrowo, Prostken O.-Pr. Raftenb : ; C L Gewinn aus demselben. „. „«« «.- | 962 0898 von 6 (o für das Zabr 1913 wird vom 4. April ab mit 60 per Attie, bei G10ul E e aa a 402 A „_ 18 801,24 moo, Guorein M, Soi L Na, Doe und Tilfit bei unseren Kassen. NERAnOA, MABAEN ate Gewinnsaldo 19A oj oa ao o N P 67894 d En a af C L g, 2 ontedalnm Gy wer täglich in As 567 99 9: | 2 e 1 . zun . . i | _— den Vormittagsstunden von 9I—12 ausbezahlt. S R in Berlin bei der Königlichen Hauptseehandlungska | 263 66878 Den einzureiGenden Dividende Heinen ist ein arithmetish geo 5 9 159 902 2 ; B c: = uugskafse, In der heute stattgefundenen Generalverf ) Di : verzeinis betzufügen. endenscheinen ist ein arithmetisch geordnetes Nummern- Völpke, den 31. Dezember 1913. Arc fei n Nr e Mane, at A Ee 5 9/9 festgeseßt, deren Auszahlung ab L e O Seide N Hamburg, den 3. April 1914. Consolidirtes Braunkohlen-Ver werft Caroli u b . g bei dem A. Schaaffhausen' schen Bankverein Dividendenscheine pro 1913 bei dem Halleschen Bankverein von Kulisch Der Vorstaud. : : g r tneg et Offleben in Breslau bei der Bank für Handel und Industrie Filiale Bres! ( Kaempf «& Co, , Halle a. S., und bei dem Baukvereiu Artern Spröugerts, G. Westendorff. Aktien-Gesellschaft zu Magdebur sauer Diskonto-Bank, e Breslau, vormals Bres- | Vüchuer «& Co., Artern, erfolg!. é 55A S Bobtaub A daa g q. i Qiila bei hem A. Schaaffhaufen’shen Vaukverein. 160 A Ausgabe der neuen Dividendenbogen zu unseren Aktien Lit. B 101 bis s IBandsb f L d abri Rorstebende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto habe i geprüft und mit et goF Î Gemäß § 14 unserer Statuten geben wir hiermit bekannt, daß gegenwärtig erfolgt dur den vorgenannten Bankverein in Halle a. Saale. c cl c ersa 1 des Consol. Braunkohlen-Bergwerk „Caroline“ bei Offleb iee geprüft und mi den ordnungöinäßia geführten Büchern err Geb. Kommerzienrat Herz, Posen, 1. Vorsißender Unter Punkt 3 der Tagesordnung wurde die Mitgliederzahl des Auffichtsrats ( Aktien (Ges ls it f b Z BEL; den 5. Mart T ine“ bei Offleben Aktien-Gesellschaft zu Magdeburg in Uebereinstimmung gefunden. y err L Oberfinanzrat M. don M Berlin, 11. Vorsitzender A e) Banfkdi eft rik. d V Nora : ermann Knauth, von der Ha ck= »ffFontli 5 Ad ¡ i: ‘err Kommerzienrat Stadtrat a. D. Beer, Königsberg i. Pr. ». V s ¿ nfdirektor Goethert, Halle a. S., Vorsigender, (Attien-Gesellschast) in Hamburg. Hermann Knauth, von der Handelbtannner qu Del S qeata Gidliefezung. ‘ver Divivendealcheine Vir: 1, un des Auffichtsrats unserer, Gesel sheit find. A O C ins In der heutigen Generalversammlung wurden zu Mitgliedern des Auffichts- | von den Aktien à 300 4 mit M 90 S per Stü e as Sen le gegen l fe der Dividendenscheine Nr. 1, und zwar Voseu, den 4. Apri 1914. 3) Fabrikbesißer Th. Nippold, Sangerhausen, Beisitzer. rats Herr Carl Fund wiedergewählt, und an Stelle des verstorbenen Herrn Otto Commandite Simon, Kay «& Co. in Berlin W. 8, Behrenst tien à 1200 4 mit 6 360,— per Stück bei der Bank- Oftbank für Haudel uud Gewerbe. 4) Kaufmann Edm. Hefse, Letpzig, Beisiper. x, Jürgensen Herr H. Schindler in Hamburg neugewählt. Völpke, den 2. April 1914 . 8, Behrenstraße 5, sofort zahlbar. Michalows ky. Hamburger. Kauffman Artern, den 1. April 1914. Hamburg, den 3. April 1914 f i : S e ouiaué E Eisenwerk Brünner, A.-S. 2 er Auffichtsrat. . E e er Vorstand. F: W, Grote, Vorsigender. 1 Otto Brünner. P. Ahmy.