1914 / 82 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2426] Bekanntmachung. [1994]

E O i z S Í N Die diesjährige ordentlichen General- Bochumer Bierbrauerei Moriß Scharpenseel Act. Gesj.,

versammlung der Aktionäre der Pref-

= | Fünfte Veilage orts Atringe e TGoNe (n Nüenber E Tai De L Dis, HIRLE, F A co zcaà M “ag : : *nialiî isen Staa ; S Ehm "ace Hten Samt, |————= Se S Deter bee EeIA ate; Ggältuntofen, Vieccie) Proiojes, igten G P zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger,

im Kontocgebäude der Fabrik Nürnberg- Grundstückont Aktiva. é A | [eibezinsen, Feuerversiherung, andsumlagen, Kuréêverlust M OTiLO e e R SEILELEN E. rund Ú onto :

E E E f F auf Effekten, Angestelltenversiherung. . . . . 37344174 M : : Ostbahnhof mit folgender Bestand am 1. Januar 1913 470 000!— | Abschreibungen E 208 239 87 E G D. Beriin, Montag, den 6. April Tagesorduung2 Zugang pro 1913 57 571180 DrCISTIOINE 1 Obe 1 ee aa 348 461 03 4 E E E E armer 1) Vorlage der Bilanz und Gewinn- gang O r | ass E j its G C E E E E und Verlustre{nung sowie des Be- 2 : 921 941/ _2219 475 97 rihts des Vorstands und Auf- Abschreibung: rund 2°/9 | 10 571 Saben. sichtsrats für 1913 und der Vor- | Gebäude und Kellereien: A | Einnahmen für Bier und Nebenprodukte nah Kürzung der Abzüge 2118 258/37 schläge über die Verwendung des Bestand am 1. Januar 1913 464 000|— | T Sinsen, Mieten uud soustige Gnnanne R 101 217/60 S Ä L Sldang Vio 1915 .. e -ck 156 192/94 | 3219 475 97 Beschlußfassung über die Bilanz und i b E IEA . S-winnt: und Verlultrenuna Y 2 z S | Bochum, den 3. Februar 1914. E Z f r92 as s e pi E és Abgang pro 1913. —— | i Die vorstehende Bilanz und Gewinn- und L E S E [1904] : Rechnungsabschluß der a E E R Meindetolant. N E L 29 Bochumer Bierbrauerei Verlustrehnung babe ih geprüft und mit den F D) Kommandiigesellshasten auf Aktien und Attien - Geselischaft Seebad Kahlberg. P E L S Rob an Sie Œcteiluua bee attaliuaa bes Nóx- Abschreibung : rund 2% | 29) Moritz Scharpenseel Akt.-Ges. ordnungsmäßig geführten Büchern in Ueberein- : x 908 Z j 9 1 L E O aar u F na es Bor Maschinenkonto : Adolf Scharpen eel stimmung gefunden - Aktien e ell haften Aktiva. Inventur und Bilauz am 30. November 1913. Passiva. | Nittergutsbesfizers von Kameke zu stands und des Aufsihtsrats. cal ToneO - | = s f L . E ¿i as s und Landrichters Henschel zu 4) Wabl zum Nafsihiorat, E Bestand am 1. Januar 1913 0 0007- | G. Stahlhut. Bochum, den 4. Februar 1914. 2 E M E s E n P i S Aber rat D Graf von Kleist. 5) Aenderurg des § 23 der Satzungen. Zugang pro 1913 2 8: | W. Löchtermann, vereid. Bücherrevifor. L Die Bekanntmahungen über den Verlust von Wertpapieren befinden si aus\{chließlich Grundstü&e, bebaute Grundstüde, ftienkapital . . 87 900|— _ Gr. Tvébow und der Rittergutsbel

- T of : —535 33550 i 7 f it j E j : Territori Mole, Wege . .| 283 73259} Hypotheken . . 250 441/82 | s L Zur Teilnahme an der Generalver- 232 825/54 | __ In der beutigen ordentlihen Generalversammlung wurde die vorstehende Bilanz 4 in Unterabteilung 2. : Territorium, Mole, 2 T es Q 151 56 | Olldebrand zu Nevkow als Auffichtsr fammlung find diejenigen Aktionäre be- Abgang pro 1913 74 192/— | [nebst der Gewinn- und Verlustrechnung einstimmig genehmigt und die sofort zahlbare Moe m E e 35 680!— E erodfonts E 9 000 ia mitglieder gewählt worden. rechtigt, welhe spätesiens am zweiten T T5S 633 Dividende auf 10 °/5 festgesegt. L E 9406 / 5 S O E. 1 TEatametfóns . 2 649 39 | Köslin, den 2. April 1914. Es vor der L Abschreibung: rund 10% . Gs Nach der vorgenommenen Ergänzungswabl besteht der Auffihtsrat a 2 [2406] Buderus’ sche Eisenwerke. g tg ZDUNECLIVETT U Ds 3 E t 19 000 Der Vorstand der

ung (den Hinterlegungê- und Ver- | 5 5 | PeTtren : L - A ; j 5 voraenommenen e R j C E “a5 Wri Os » sammlungêtaa uicht mitgerechnet) in Bette E 1.8 1913 Kaufmann Ludwig Scharpenseel, Bochum, De E E A 103 °/% rüd- Os e H 0 500¡—] Dividenden . Lde Fürstentumer Zeitung A. G. den üblichen Geschäftsstunden bei der Se- Zugan ra E 2 : 28) | Rittergutsbefiger Dr. E Busch, Deuna, :ablbaren Anleihe vom Jahre 1897 wurden zur Rückzahlung auf den 1. Oktober d. I. SIeR E : AGIAC A. Shwingzer. sellschaftsfafe oder bei dem Bankhause| ugang pro 1918 » « « « - = Rechtsanwalt Ferd. Sharpenseel, Boum. L lgende Stüee gezogen: Sa iiatiieze vid Sie: 1108 | Mer, Finck & Co. in Müncen ein Ab 9 | | Bochum, den 2. April 1914. ; 4 L | 129 Stück Buchstabe A über je 4 1000,— die Nummern: 14 Fablberger Dampfshifs-Reederei E ES E Nummerverzeihnis der zur Teilnahme be- gang Pro Io io | L j Bochumer Bierbrauerei Moritz Scharpenseel Act.-Ges. 195 128 129 249 305 307 366 376 378 379 382 385 387 421 495 499 565 - G E H 11 Ltd R s i O j [2398] . : j stimmten Aktien einreichen und entweder 4410: | Adolf Sharpenseel. C. Stahlhut. 571 580 710 726 803 804 806 815 836 860 973 975 1057 1058 1082 1091 Kautionskonto bei d. Nordd. Credit] S. Gu Auer

| j - i N IONNTOLLAO DEE S E E Fabriken A. G. (vorm. Heinr.

e E E ae S E 1093 1305 1349 1390 1391 1445 1449 1461 1511 1518 1526 1565 Dl. s s «412000 Velbing) Wandsbek - Hamburg 372 27770} A2 0 | 4209/7 Prioritäts8anleihe (x. Emisfion).

lautenden Hinterlegungsseine der Reibs- | Lagerfastagekonto: | [1992 ¿Cttobilanz pro 31. Dezember 1913. mm M 1672 1674 1684 1792 1793 1794 1795 1834 1891 1892 1893 1894 bank oder der Bank des Berliner Kafsen- Bestand am 1. Januar 1913 . 23 000 | E 1926 2077 2110 2118 2119 2124 2148 2171 2195 2202 2203 2204 jj 0/0 Prioritätsanleihe (X. Emisfion) iva 4 regi ta ani (Ot hinter- Abschreibung: rund 15 9/9 Debet. A O H 2239 2240 2247 2256 2294 2301 2302 2303 2368 2369 2370 2372 Debet. Gewinn- und Verlustkouto. it. A eee egen (S 22 der CaBßungen/. r : f / a As R R Ee R E T RERR G T I B A n undenen notartleuüen ¿0 4ng Ur eT

München, den 2. April 1914. O aide 1085 13 000|— | Innere Cinrichtungéfkonto „e 203841 60 | 3300 3588 3589 3683 3685 3696 3698 3699 3700 3715 3746 3747 üctzabl Dex Vorsitzende des AusfichtMrats: Zugang pro 1913 a 12 983/15 | Grweiterungébaufonto . ... .¿««. « «|þ 2896188: M 3959 3960 3972 3991 3993 4014 4018 4019 4170 4211 4269 4289 B. oll E ol. v. Frauendorfer. DUgang S S L ide A S (Grundstück und Hauptgebäude sind Staats- j 1426 4458 4461 4480. Nenaraluren .. -- «4919600041 DAder o oe ++ * 29 QOMV I geloit:

: 4426 B 4 7 , 7 : L A L R eigentum | 4 D Cxit .- E A5BS 4560 | gezablie Zinsen. . . « - » e} 90929 MUTIAIEN s 2 e +10 (E Lit. A 220 864 A F Abschreibung: rund 35% . 8 ) 93 Stück Buchstabe B über je 4 500,— die Nummern: = 08 D Mieten und Dadlen . . [23285] L A Sas 4 2433 Ï 9

de E E 01 47e: 5 477 "O6 48: F Abschreibungen : 889 745 892 615 784 437. ] j ä - : x é 4567 4583 4599 4 4745 4759 4761 4762 4772 4 (0 4796 4824 020 209. C C e v 799 48 Molenanleaeaeld : N 58 Q; 127 2310 752 1 Altd Stahlha! Brunnenanlagekonto: | Abschreibimget. «2 : | : 41864 4866 4998 5057 5118 5255 5319 5323 5325 5335 5337 5345 5390 5393| Auf “tee h 2 I Togo N Beteieboliberiußi, Jentrale 44 E v E R amm - Stahlyammer _ Bestand unverändert. . S 398: | : 5528 5560 5588 5605 5607 5617 5623 5625 5627 5678 5765 E L * T S e3\06ll - Diverse Elimahmen . . . R Holzzellstoff- und Papierinduftrie S O L r | —+ Zugang 96 604/33] 525 0027: / 5772 5778 5815 5889 5918 5920 6044 6045 6067 6069 6072 6073 ) E E e ere Mig fiat N Aus früberen Verlosungen restieren : 22 / estand am / anuar 3 } 2 d S: Wee L - x 6158 6198 6211 c 6217 6218 6357 6463 6554 6666 6745 6755 I 39 0D D IL- ° T . Ì : U 9/1 uo ris lp t S SZRZI Aktien-Gesellscha L Zugang pro 1913 | Kühlbaus T1 E: : 29 E GCE i AARE Sala nos DNES GNOR T1446 7147 7190 796 DTS I Mae e ad ) nommen . C 0 O 201/94 Lit. B 141. ch“ ) cim - » 0825 OST Oi 9: Y2o (Do V) 4 14 190 260 ) R S T E L wie A G1: 1 7F L, Wir laden hterdurch ai Aktionäre s Sanere Els iht a v cas 38a 7981 7295 i 7406 7409 T7415 E e Kablberger Dampfsiffs- i: Gewinnvortrag von 1912 . „} 1(95—| Wandsbek, s R follsdiaf cogihri ere Einrichtungskonto Sn : unserer Gesellschaft zur diesjäbrigen Abgang pro 1913 ti E L VPRyY Abschreibungen

Gewinn- und Verluftrechnung.

Erwerb8- und Wirtschaftsgenoften}: Niederlassung 2c. von Rechtsanw

n Xyy tt+ts. 0 Mori ind Inbvaliditäts- 2c. Ber]

Untersuungs\achen.

Unl Bade Z L D «G? S Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. G Î _ Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Trett T j / Î I T4 Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Kommanditgesellshasten auf Aktien u. Aktiengesellshaften. Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 80 3,

O P O3 DO bs f OVIISIND

ar E E Verschiedene Bekanntmacungen.

A

) C j

N M S

O S

L

S U I NIS

M

. j | T Ç 0 did E pg R s A A APBC N 9199 | [An Kühblhaus T, Hamburg: E 9672 2786 2904 2979 2980 3025 3030 3071 3072 3086 3137 3149 “a E s E a e 2 ; 5 w. E DLCULdDe L j zul Uri ta allgem. Betriebsunkosten inkl. Einnahmen aus dem Betrieb: | am L. Juli 1914 ¿u 105 °/

Us 1 I]

i Q O

2

i

S

Mac D N i

m C0

O

D J]

OtO

3 Stück Buchstabe C über je 4 200,— die Nummern: 7509 751( E a La atn C S UND 38 7542 7592 7611 7628 7629 7636 7646 7675 7712 773 T6 D1 D TT6 51 ¿um 25. April L914 im Bureau der {reibung : 5 7802 7811 7812 7816 7832 7839 7840 7852 7884 7904 8067 808 E “e 1914, 936 Geselli@aft zu Altdamm, Vormittags | blhreibung: rund Wo | 8112 8223 8252 8321 8432 8617 8639 8640 8722 8855 8925 8978 88 Ecving L A E Enyrim. Der Direktor: Lagenpus. Die Aritagäre der 117 Uhe, ergebenst ein. Mobilienkonto : T Su. a 4 R 1 424 773/91 ; 011 9014 9154 9163 9178 9201 9226 9243 9247 9253 9254 9295 9324 9356 Ga E ies efunden - le ALlionare L : : Bestand 1. X 1913 DUgZANg 0 J14 9194 9 ELO E SZO As E R S are GEEG Mit den Büchern übereinstimmend gefunden - : Afrikan ch n Kompanie n O un «Si G : Küblhaus I1I, Altona: A E E E R Die Revisoren: Ad. Shuli. Chr. Straub. Max Jantke. zsritaniche P Borlage des Ge\a!tsberi:L ned) E E | undstück- : 544/44 z 9878 9879 9891 9921 9922 9936 9953 9970. - : Tftion-Rofolli ; s; Bilanz und Gewinn- und Verlust- ISS/GS Ser E : | 1014 133 Wie fordern die Inhaber diejer Stücke auf, die Kapitalbeträge gegen Rückgabe | Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1913. Pasfiva. Aktien-Gesellschaft zu Berlin rechnung für 1913, a | e E E \ TTCT S F: der S&uldvershreibungen nebst Erneuerungsscheinen und nicht verfallenen Zinsscheinen E E S D ì Z L Lea hiermit zu der am Sonnabend, Genebmigung der Bilanz und Ent- | Wirtshaftsbesißzungen in Bochum und ApsHreibuna R | vom 1. Ottober d. I. ab bei den bekannten Zablstellen, und zwar in Gebaude Aktienkapital . . . | 1000000 |den 25. April 1914, Vormittags [astung des Vorstands und Auffichts- Bestand am 1. Januar 1913 + Ahireivangea x : Se | : Frauffurt am Main bei der Mitteldeutshen Creditbank, Abschreibung . - .__23 847,01 | 304301 —| Kreditoren . . . „| 1999 %|12 Uhr, im Architektenhause, Saal C, rats. Bes{lußfassung über die Ge- Zugang pro 1913 E : Fraufkfurter Filiale der Deutschen Bank, | Grundstück .. N Aale. + + 498 284 9b | Berlin W., Wilhelmstraße 92/3, [\tatt- rotnnverteilung. S 5 E Buda I Firma Gebrüder Sulzbach, Hon... « 8441639 Obvotbeten .. , | 220 000 findenden fiebenten ordentlichen Ge- 3) Wabl von Revisoren. Abaang pro 1913 Küblhäuser Berlin, Werk I: Berlin , Mitteldeutschen Creditbank, _ Abschreibung 521635 99 500 Geseßliher Reserve- e ucralversammlung eingeladen. Diejenigen Aktionäre, welche an der Gas Le S rener reis Grundstück- und Gebäudekonto . : ( | Deutichen Bauk, Maschinen ._- « « « 369 340,02 I inie Ld Tagesorduung:

S 1]

D m

O OIEC IZSZIS | [1 | 12S

[j | Oito S

O N

1)

O0 H G L

:

IRNISE Nt

ck O

A C)I

N t D

Go N 1D} Go ( R

N

D N 1] C e C

Generalversammlung teilnehmen wollen, Innere Ei A Firma Sal. Oppenheim jr. & Cie., in 52 240 02 Straßenbaugarantie- 1 V Vorlegung der Bilanz nebst Gewinn- T LiS L E an - Ginrichtungsfonto Gia vou bee Deub-Aeeitén & Söhne, Abschreibung . . 2 0e Pi. 84 223/18 und Berlustrechnung und des Geschäfts- irma Hermann Herz, Betriebsutensilien . 210149 A Salonteuemn ¿e » 4 000|— berichts für 1912/13.

Weslar esellshaftsfafse, 4 Abschreibung . . „21 00997 Ae 16 700/24] 2) Erstattung des Berichts des Prüfungs8- i Cubifana L la Bureauutenfilien Í EIA L s u. Verlust- j s BUSRRA 6 Genebmi E Sn {E F, bört di insung der au8gelosten Schuld- | Abschreibung . 468,7( “a ronto: N 3) Beschlußfassung über Genehmigung Mit, dem 1. Oktober d. I. hört die Verzinsung E S 2823,41 der Bilanz sowie der Gewinn- und

.- , 4 - ei o. 2 . P i a) O Le J » usirec , fil ( 9 2: Aus der vorjährigen Auslosung sind noch rüdcfstäudig: Abschreibung l 469,25 4) E fog N 1 Buchstabe A über je 4 1000,— die Nummer: 3598 S C 2 Ce Q den Vorland ind Ale 500,— , Numman : 4532 5175 6474 6541 6823. Abschreibung O Gntla tung an den Borstand und Äu] 200,— 7702 8295 8949 9389 9556 9601. | Mrs «L —— A S | Weslar den 1. April 1914, : igt eri e S S 11 "R A1 5) Beslußfassung über Herabseßung des rei : 9H 0/ C S a E i ; Abschreibung E S B Grundkapitals um 1250 000,— M [2424] Abschreibung: rund 25% + Zugang Der Vorstand der Buderus'sheu Eiseuwerke. r At 4 E Brun apiais um Ü: bi d Finsad j Automobilanschaffungskonto: | | : S Warenbestände . ôle C | zur Deleiligung der Unterbltans Un, Einladung zur ordentlichen General- Bieah aue L Suwuár 1913 Markthalle Halberstadt: 2 C : Vornahme außerordentlicher Abschret- versammlung am 39, April 1914, Saat gt * OUNUAE G Grundstück- und Gebäudekonto 908 170 49 G 3 80387 bungen und zwar durch Zusammen- Nach mi : im Nbeinbof Abschreibung : rund 33 %/o A G 5 al ; 1 Q9E = r Hi F U \ E S So Ge: S E T Nachmitiags 6 Uhr, im Nheinhof|__ Ad A Innere Einrichtungskonto 12 426/69 | | [1995] Schleppschifffahrtsgesellschaft Unterweser. a legung der Aktien von 2: 1. Breitestr. zu Düsseldorf. Slaschenbierabfüllaulage und Einrichtung : | 550 597 [T8 Gewinu- und Verlustkonto per 31. Dezember 1913, Nicht eingezab!tes Akti 50 00 3) Beschlußfassung über Erhöhung des ar . - - C d I I D j m - S 3 E E E B A S L t 1 A 1) Bri Ea Se e E 1913 Abschreibungen 1 53248 In S [A Per : D 146 289 58] 2 146 389 58 Grundfapitals um bis 750 000 1) B:richt des Liautdators. OUgan Sue N E ; ; Ee Vortrag aus 1912 ) E C 5 e dur Ausgabe von Vorzugsaktien 2) Genehmigung der Bilanz und der e Bn 219 064 70 | M ais Gesamterträgnis- Gewinu- uud Verlustkonto am 31. Dezember 19183. unter Aus\{luß des geseßlichen F Ba 919064 7C y Damvfer-, L r- d , i e ngla ; A Ma I O E M N z R Ca h n U s : Debitvee g S 2 94 4 ; Prähmekonto E A 182 341,06 Io ¿e De Ta QQ4 19N0 H (Bewtinnvortrag aus 1912 17 85586 E der E Ne | CD o a a S L U N 544 A E z 3 967,3 DeTrievsunioiien © L S DAA GESIA Festlegung de Lc ndesivege Jun(Ls- U Kassa- und Bankguthaben . Neparaturwerkstattkonto 3 9267,20 Ges äft : . | 1 300 255 46 etrages und der Bedingungen de

T S nkoste 191 715 78} Warenftont Bergung?gerätekonto . O j E T Abzügekonto i 435 36 Begebung 2) Zal aurer F | Srnohittenko 900,— | 188 089/6 A n T _Begebung. 5 Diejenigen Aktionäre, die an der Gene- o l 610 231/54 E Immobilienkonto ..____Æ— eingewinn. . . - « - «1192 02921 Beschlußfassung über Ermächtigung S and Stimmberechtigung B: auv fonsiigs g A | P Aktienk l Kredit. : Unk often: | 318 599 68 1 318 599/68 an den Vorstand, Immobilien und teilzunehmen beabsichtigen, müsen ibre| S2 E QAVeN ¿i Aktienkapitalkonto. . . .. L s | 500 09 Salä gemeine Unkosten, Reisen, E E 0 ; s die Lagerbestände Gesellschaft zu Aktien spätest:-ns 3 Tage vor der | Efektenkonto (Reichéanleibe und Preußische Konsols) . . 111 507|— ape fe par t L 347 678 23 E E und In- Die ordentlihe Generalversammlung am 11. März 1914 hat eine Dividende e der Gesellschaft z Generalve:sammlung, den Tag der | fkten für den Reservefonds (Preußische Konsols) 118 180/— D lehnsfo ; 5 2891/1: validenversicerun 178 570,94 von 16 9/9 festgescat. Dieselbe ist zablbar sofort an der Kasse der Gesellschaft Beschlußfassung über die Ermägtt- | I n M tae, | Darlehnékonto (Kundschaftebvpotheken) 881 541 03 E S A 29 69 validenversierung : T2 169/36] 324 740/20 beim Bankhause I. D. Stein, Cöln S e e LLES Generalversammlung nich* mitge: | F Conetonte (Kundschafte )ypothelen). .. . - 881 541/03 E 4 : Afsekuranzen . . . . .. 14616926} 324 74020 und beim Bankhause J. D. Stein, S0. d qung an den Vorstand, Verträge für rechnuet, entweder an Laie der Ge- a lbb für 2 Besigungen (Erststellige Be- elten 6 : 35 00 | Gewinnsaldo l 268 786160 riveutick it Ier ke Aktiengesellschaft die Gesellschaft betr. die Beteiligung selischaft, bei einem Köaigl. Notar, Ie: el Reservefondskonto : L TVestdeutiaze 2 spha - Oere l : an Pflanzugsbetrieben abzuschließen. : : R a Bestand 1. Sanuar 1913 312 730|— É D E S eo e 0 S e) I) A n PslanzugSbelle? z L bei ter Bergisch-Märkischen Bauk Desland am 1. Zanuar o GAS Spezialreservefondskonto L: L 7B S H 9383] | 9) Wahlen zum Aufsichtsrat. e S D . M tp E a 7 92Ni_ & Ti j d Dck Nf 540 3 5: () (Jar HetinBbB. E « ] © D gut bu E : S Düfseldorf, bei dem Barmer Bank- : Abtragung o I s l L 290i— SGLORNENTHONIO E L n a ri L ; 10) Aenderung des Statuts ZZ 4 und 29 Verein, Hinsberg, Fischer & Cie., | Debitoren in laufender Rechnung . « | Dieu Ï : A bande 4 0/ E * AOLOO [9343] durch Aenderung der Kapital2ziffer Düsse!dorf, bei der Essener Credit- | Vorrâtekonto (Bier, Malz, Hopfen usw.) 4: : (noch nicht erhoben) 1 © fe chibads O Attiva. Vilanz per 31. Dezember 19183. Pasfiva. und der Verteilung des Reingewinns Austalt, Efsen-Ruhr, oder bei dem | Eisvertriebs-G. m. b. H., Beteiligung . . . G 4 440 36 Reingewinn: L: o A E d 100 000 E Per E E nah Maßgabe der gefaßten Beschlüsse. Bankhause Robert Brunner, Brüssel, As «420 4 439/36 Reservefonds 5 9/0 v. #6 508 625,15 . : y S ottran agf 1914 T G ane i 954 571 Bl Aktienkapitalkonto 163 200|— | 11) Eventuelle Aenderung des Z 1 des ia nas SHluf der (C vors g f für T | rirag au . dde Hrund}tualonto . . . . - od L ch Ij SLLTA ric tp of Nerle 8 bié nach Sóhluß der Generalversammlung Rückstellung für Talonsteuer s ö e N at El oarouto L Lo Lao 86 000|— Statuts, betressend Verlegung des binterlegen. : : S Wehrsteuer A G Ï 263 786,60 ie _— E S - 950 261 Aznortisationskonto 3 774180 Siges der C esellschast. Düsseldorf, den 4. April 1914, f _ Pasfiva. Ie G0 S s 20 00 776 616/46 776 616/46 | Utensilienkonto ...««- *- 2 731188 Kontokorrentkonto i 4825 20 | _ Diejenigen Aktionäre, welche an der Lolat-Eiseubeton Actiengesellschaft Hypoibekenkonto : Tantieme des Aufsichtsrats ° á s . O19 Du Le # b 1913 Passiva Schri tenfonto G O (DL/LC ontoilorre o e Generalversammlung mit Stimmrecht in Liquidation Düfseldorf. Bestand am 1. Januar 1913 A G E 331 582 291/98 E Attiva. Bilanzkonto per 31. Dezem E Ô aen Zeitungéeverlagékonto E 0 | |teilnehmen wollen, haben im Sinne des Der Auffichtsrat. Zügang pro 1913... | [13 234 015 09 E é [S | E T Aktieneinzablungskonto s A A7 | 8 18 des Gesellschaftsvertrags ibre Aktien Dr. jur. Steingroever. A L Dampferkonto . . - - . | 1055 963|— Aktienkapitalkonto . . . . | 2500 000. Effektenkonto G r R . p00 E | | bis spätestens Dienêtag, den 21. April Der Liquidator : Abtragungen vro 1913 . Debet. Gewinn- und Verlustrechuung. Kredit. b Lichter: und Prähmekonto | 1820 799|— Auleibelontd . + ( ck «} W0000— Kontokorrent O L OJO (A |1914, Nachmittags 6 Uhr, bei den Niederleitner. . A « [3 E Bergungsgerätekonto . . 3 145/—|| Assekuranzreservefondskonto 58 108/67 | Betrighskonto . . „« + ++ R | | folgenden Stellen zu hinterlegen bezw.

s E R S *9 GER S s servefonds: 5 08 Handlungsunkostenkonto . 99 | m Lei n Hinter- Un Unfoften und infen | 1563 133 N Per Saldo von 1912 .| 2000 54 Io 4 E fis ‘| 10000 B o: | 78 [bis zu genanntem Zeitpunkt den Pinto 2379] Abschreibungen . . . . | 485295 06] „, Betriebs8einnahmen . . | 2957 053 52 Immobilienkonto: L ito] 20000 [Doi onio ) A R vet etra O N F Q 8 dla S q Reingewinn 582 291/98 Bremen u. Bremerhaven 60 000 Kefselerneuerung8fondstonto r E +0! I C E I legung der Aktien bei einem otar be (Erport- und Lagerhaus- _ Berufsgenofsenschaftsbeitrag. . . . | ) E: E H E Reparaturwerkstattkonto 12 289|—{} Kreditorenkonto . . . | 25675776 |Kafjalmnlo . - +00 L | |den gleichen Stellen einzuretchen : Gesellshaft Seliundete Brausteuer und Gemeindebtersteuer | 2 2 630 720 36 2 630 720/36 auto 1\—|| Gewinr- und Verlustkonto 963 786 60 | Gewinn- und Verlustkonto E 34 01Z 1c / in Verlin: Cu) + Zinsschein Nr. 1 der 2. Rethe: | Laut Beschluß der beutigen Generalversammlung wird der Dividenden- Dblioreiitoito .. .. 1 29429730 7 257 800|— | bei der Gesellshaftskasse der Afrika-

Nusgeloste 43/5 Prioritätsobli- _ ni§t vorgezeigte 40 Stück . . | 900 | eoupon Nr. 16 unserer Aktien mit 4 60,— ab heute bei der Firma C. Schle- Ps 111 133i75 I d Verluftrechnung per 31. Dezember 1913. Kredit. nischen Kompauie A.-G., Berlin gationen, zah!bar am 1. Juli 1914. | Zinss{ein Nr. 2 der 2. Reibe: finger - Trier & C°-, Commanditgesellschaft auf Actien in Berliu, der s! abioy agd ‘Öinifguit- Debet. Gewinn, und Berture s | a —————— W. 35, Am Karlébad 10,

Cöln am Rheiu E1berfeld Weilburg

1 U S S S

wüfsen bis zum 21. April 1914 ein-| Abschreibung . . „„ . „. | schließlich bei dem Vorstaude, bei der | Sonftige Besißungen : Abschreibungen Dresduer Vauk, Berlin, oder bei einem Bestand am 1. Januar 1913 , | | i / O E T ftien oder A Abschreibung: rund 29/0 . . 4+ Súgána heine derselben mit Nummernverzeichnis | Inventarkonto: S S - Aar - binterlegen und ih hierüber von dem Bestand am 1. Januar 1913 97 000! | Kühlhäuser Berlin, Werk Il: verschreibungen auf. Sthuzrechtz . . ; 470,25 Reingewinn . . .| 13 Borstand Bescheinigung erteilen lassen. Zugang pro 1913 . 9983 | Grundstück- und Gebäudekonto G | Altdamuz, denx 3. April 1914. E Innere Einrichtungskouto . Der Auffichtsrat. 5 L 2 | Leistikow, Borsizender. Abgang pro 1913 . ——! | d Abschreibungen L

[S]

4 —J Go D] O H

i D

m O E

0 G. 9 S

n N

S O 1

O 4

D ea

1 I bl

I O1 I O

O 00 O

f N

O 0

o} A A

“a

00 O

SIS j

n C0 A I Q O S B

|

C) A 1 2

t c M 00 Go C Pn:

[S

+2 l n

bauk O N D S

« |

S dund [p O I S

Gewinn- und Verlustrehnung und Abgang pro 1913 Erteilung der Entlastung für den Au}ssichterat und den Liguidator Nb O F E E 5 I s e ss S 3) Wabl zum Aufsichtsrat. Ea

S

CA

O r) O)

+ Le \C/V14/ 14414 -

[Se g

S S —Œ

Gewinnverteilung :

= “non Ne “a

_ck ck O

r 09 I A O

G N O

Go tID

G O

00 2 J

[8

28 O [S] de) Sl

S S col va 05 2B

Ad Po O. Lohnkonto:

Lit A Nr. 41 100 159 181 218 240 Anlei pro 4 Qual. ; 9562 50 | Bayerischen Discounto- & Wechselbauk A. G. in Augsburg oder bei der : 297 609/23 4 Q «A M [A] Per 4 2] bei der Kasse des Bankhauses von der 95 317 329 462 Neorres S B s a haben r ais Verlustvortrag aus 1912 36 059,36 Grundstüksertrags- Heydt «& Co., Berlin W. 8, Stücke zu # 2000 —_ …… „g„, | Spareinlagen und sonstige Guthaben ........ | 329 917 46 Hamburg, den 3. April 1914. M i e 38 967/64 Lohnkonto . . . - + - L ALS as / Mauerstr. 93,

Lit. B Nr. 1140 1207 1263 12/4 | Konto der gesegliden Rüdlage . ....... 9 118 026 57 Der Auffichtêrat unserer Gesellschaft bestebt zurzeit aus folgenden Herren : AFekuranzkonto : Handlungsunkostenkonto . . | __127 805/05 t ato 60 82993 L N 1315 1347 1413 1581 1646 1633 1663 | Konto der freien Rücklage .. P 350 000 Gebeimer Rat Dr. Carl von Linde, Professor in München, Vorsigender, vorausbezahlte Assekuranz- Maschin O n 90 s 184 612119 Marcus & Co, Berlin W. 10, 1768 1775 1/09 1/09 1d luae zu TMtlidlage sür DuUpolbelen „o 0/ s 146 435 99 Per s von Buz, Geheimer Kommerzienrat tn Augsburg, nl 49 53121 _ Utensilienfonto e S A n} S M Matthäikirhür. 16, :

e A E 5750 ax Schwarz, Kommerzienrat in Augéburg, a: : 72873713 3 742 737 [13 | Schriftenkfonto . „« + « «| 288 : „in Hamburg: |

Lis Ne 2002 2010 2199 lo [Rico ooooo o 0a | 390 000 Dr. ing. Joseph Hallbauer, Geheimer Kommerzienrat in Kößschenbroda s v E Zeitungsverlags8tonto . . - : D: | bei der Kasse des Nasen NRoRias 2493 2533 2959 28 Mea 2000 20LI M PHdioO +6 Sa 1 600 000 bei eat a i Mün „Bremen, den. J. t ars lea Bev: Vorfiand 97 656 97 656 94 ame, G. m. h Bie DEMEeA 2939, Stüde zu G B. Gewinn- und Verlusikonto: | Georg Proebst, Kommerzienrat in München, E Gepcüft und richtig befunden. a I aen ben 31. Detember 1913 e WLODUSYO] e D CLE

Die ausgeloften und rüftändigeun| Gewinnvortrag aus 1912 3 591/92 Friedri Schipver, Direktor in Wiesbaden. r W, Kohrs, beeidigter Bücherrevi]or. L “attie L ù 6. April An G E E I Beit A. G Dein S Ge Obligationen und die fälligen Zinsen Gs s E : 62 052/95 Gesells ft für Markt- Kühlhall E Die Divideude von 8 °/9 = 46 80,— pro le gea fhauses E. C Der Vorstand der Fürstentumer Zei ung 1. V. ] Der Auffichtsrat. _

rden von der Dresdner Bauk in eas E E -|— ee ) aft sur artt:- 1, üh auen, h gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 3 an der Kase des Dantlhau]e . S. A. Shwinzer. H. N. Blunck, stellvertr. Vousigender. Hamburg tezahlt. 4 366 514 0 Der Vorstand. LWeyhausecn, Bremen, zur Auszahlung. s

1

4 D 162 564 604 731 735 7958, | Kreditoren in laufender Rechnung . . . 68 369 01 | Bayerischen Handelsbank in München eingelöst. Betriebsmaterialien :

Zinsenkonto . . 930/92 | kei der Kasse des Bankhauses Max