1914 / 82 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2385] ——————— er An G Aktiv 21. Dezember Ln: n Grubengerc<{tf a e<isame s Abschrei S ae s GBetviu eibung S M Zan i: Q und Veel P a9 S 0E S0 9 AR7 555 O6 S1 ustk O Holzweißig. a att e 2er O s A pa au onto per 31. Dezember 1913 j ugang Ga E 97 80] 1 954 057 n Betriebs? Debet - | E Cle ee «P B OOTTSDION 57 29 S onto ' [239 E E - 56 Steuernkonto: B 2 Abschrei eo h S0 TTABO | ergwerfsabgabe é S t S E j zus E j E E 2 909 90 36 Grube n L at O Æ|, Die id Bg TEN As, i D R Ce e « « |___24 92036} 2888 | Sta ice B R E 37 279 - Sz °/o festgelegt eshäftzjahr 1913 auf E ampfschiffahrt __ Gebäud E L T3500 dd 9 885 000— | » Afffseku ats- und Komm E e 2 ¿i909 D GAH en Gewinnanutei! u] L J s-Gesellscha c ¿udekonto . S 35 000 | K ranzkonto : unalsteuern 7 ° 81510 6. A itanteilsheine jahl eite 1 nien : Nepi U | ft [2449] v O E M «o, 200900] 329 000! E und Beruf . 4040681] 170335/27 pril 1914 ab aus en wir vo À Bei der am un Hausa A A 700 000 __| Angestelltenversih sgenofsenschafts G D in Berlin an Ls , fundenen Ÿ 31. März 19 Rheinis C I | H versiherungsb beitragsf 26 unserer C en Aus! z 1914 s e Immob Abschreibung e: on oe Ea L EE ; Zu as innas Eo onto G1 113114 in Bana be. dem Fon eE e, ete ab Tiere Mock ætige-| Aktien Gesellsch ft eret “Rckversicherungs Gesell [436 444 466 Shhathtkon ets ZES FIT 79 [Ps Kontok Ard, 3.14 rein Hinsberg, Fis mer Vank- Von der De M aierk nbiages: aft Düs} | 5 Gesellschaf E E 5 498 5OC » Schachtiont E L A 9 71179 otorren E | 493 1C un : erg, Fif<hz- er 18 n gezjoge Einla üsseld „En aft (219 9: 45 f 499 495 900 90 Aa S . |__207L1 79 545000 E L Ties ‘d Al L 6883969 | E E S E 114 152 ee 2 g ¿Siulonal, zur Bene E E E nan Écankfurt a/M. |?: Er Ih medi E, S 540 000 —| Fl Obligations unterstügungéfonds - und * Arbeiter- 34 62109 N Mais, May der Deutsche 474 477 76 354 388 391 a7 8 194 949 29. April 1914. N Mittwoch, den | | werden d pat ae unterer Gesell haft | | (92 De Dito Dehn , stellvertretender Abschreibung L [1 Ohio n E Nationalbank, Kommanditgesell 174 477 bil 508 568 8685 011 686 10 E [anes ies L April A9 s Dr. Otto Dehn, M „A3 G Cs ZTE r | 8 E s s S S ___LOUVIHA 9c 497-5 M E 0E C 0Vs : S6 703 E) S Ee J ge S806 Abe, S - : E E E E aar "E M S fbizdiq cot reihen Aet-| - n S E lpril AvIA, 91 : S Eappenberg, fümil-h in am ugang C 09 E 30912 981 265 000! E 1bengere<tsa R 9 000 TTH v. P elmann, sung: Nr. 43 orjähriger Aus s der Bilanz 1 aunusanlage Nr. 18 _Frankf urt | 103 E Dr S t B ta S e ——| “‘ Gruben? ame | 9 bei dem S achaly’s E?! : : 431, r Aus-| - und Berl) N Lebli Gewinn-{ 2 Sedan ge Nr. 18, stattfind 1123 Dr. G. Seuma —— « f 500 000|— Zrubenfeldkonto . e l LSSAONIE 2 406 <lefif Fel, Von d und Berlustre<nung P ea Ge inden- | 1123 Aug. Ee Ey S | L p L 33 49780 bei de hen Wanfk 19 : Der E893 2 \<äftéber icd und des Ge- ! eraebenît c ueralversa S 11 1g. Lurma | Abgang S 7 756/40 | Grundstücksfont e 24 920 36 | r Schlefisch verein 9 24 79 89 10 er Anleiße: Si ihts für das s Ge-| Zur ngeladen mmlung Dr. -? D ) E | Gebäudek O e 4 92036 Aftien en Handels-Baak, 920 228 (9 89 109 142 166 Fe Geschäftsjahr. as abgelaufene ZUTr Teilra ab à #6 500. Dr. A. Schulze-S : S 567 796 40 | Sh eionto S 10 000 in D gesellschaft aut, 8 229 241 249 166 176 191| 2) Dell L ene | ftie bere<ti me ist jeder Besitzer ei ' Die C. Albers, pe-MTDE, | i dr è | atfon e SA S D Dortmun E 442 44 J 279 ; ußfafsung ü t ftie beretigt. er einer | b inlôsung der Teilf Dr samtlih in Breme j Gi Abschreibung f E | G Maieineatoslo N D es s Zubau, IS E Deutschen e R O 482 24 A. SRE N der Bilanz A d die Genehmi- f, tweder person s 6 Stimmrecht fann | bungen erfolg : urh die p ents trei Dr. G Bek : N x c T R B S _ | fn N S > h E C A I D 6 L es n Uno L ec Be aw L s Cn { Der : df i j Le die L Ç 4 Eisenbahnkonto . . S e A | L S S 57 091 T N auf Aktien mmanuditgefel- 14 23 32 33 E Auleihe: 3) E ° R E, E >eadan | tragung Vertreter) oder E a M Stat Hitdesheim Hildesheimer Dr. H S. Prieh, Zugang . E a E __57 091/74 510 000! v G tS 06 M | Dresden bei é 181 189 200 236 50 66 67 106 168 E astung des Vorstands ragung en andere Stimm dur Ueder-| Gof adthagrn in B die Firmaj| Da on BroÆen, \ämili L H S E E e n erren «ant El onto . 94 025 92 A 1 den G orror 922 98 t (1) 250 249 956 9 4 106 168 Aufsich tand = und d eubt Stimm bere < î Goftyn L E n Es wirr 1 c E lich mm 2 Lo f i d E q p 000.— | N eftrische Zentrale S 96 029 05 bei nee Herren Sebr. p 289 290 306 902 O 261 265 981 4) Zuro E ras. Es atn tigte aus: | Kuerfadrir 3. April 191 Es s April 1914. E s E f aßpre/} ¿aile ie E S | er 66 468 309 345 389 421 44 ) Zuwahl zum Auffi a | rif C R a Ga Der Präside : - S S ——— N Sreaatfoalo D A S i E ‘Altiengesell sch: Privat- : Von dcr 189 as O ebe Au S 15 Au En N ph Beo eshäte E oln einge E des Hanseatischen zin O L i onto ee A S Ao | Utensili O e : H | n Elberf E af 3 B B 2) sûbun 08 Sagungen sind Vorstands Geschäftsberichts des ränkter D E D E ‘o 6h A S 94 02 5 E | en iltentont S E E 95 j eld be T, Ô 14 G O A er Anleih . Af t ung des Z Lig L ans nebît G S des | pflicht aft- Drandle DUgang . S E24 025/22 225 000 _ Wafferlei L S 23 791/44 | fisch ei der Bergisch 197 76 90 105 114 145 15 e: en bezw. Devot! Stimmrets die lustre< be Sewinn- und V | E 9065] T A L Ae T 625 000 —| 4s R u A auen E Q J e: C j E en Vank, MIr- 18e A V 915 949 96 45 151 169 176 späteste ot! E der Re L. af Brí ennung und B Bilan L IELE T. | 79471] S ika lie ¿V0 1 om eo EE | egefonto G S 91 | in Efsen bei Herrn Si 407 437 6 289 340 L E us am fünften ihétank | 5) Ss, gsberid z sowie des| 1 Rechtsanwalt L Elek Ls ——— | Pferde- und Wagenkonto . . 1000S | i A Herrn Simon Hirsch- 558 587. 158 514 518 627 540 545 d47 C A Und vor der | Beschlußfassung 18 Aufsichtsrats. | F Generalversam ift in die Liste Mefßerih in Bitk1 " : S S 029 O i s E | 949 941 } dem ¿aSretr E D er die L | Geno! a s v e Uste der Recht8a n Dts iTA ektrische Zentrale Holzweiß ig E ‘96 s 0E : Zeno é E nkonto . 2 013|— | g Fraukfurt a. M. bei der D C Von der 1902 N verein Emasfiiauies \<eu Bank teilung reg und gdie vorgelegte | L slenmta t findet paar y es Kd niglien E L Bin te beim Zugang . . . E A 2d pte 1 660 000|— Abraumkonto e M bei ank Filiale Fra euts<en 19 20 55 70 73 77 7 Anleihe: 2) der Effeu Düfseldorf, b: | 3) Beschlußfa “E S | E DELO, 10 U retag, den | L b geriht in Bitburg e aas N a Lo 000:— | , Saldo y Kontokorrentkonto C R 918 874 2E | A Deutschen es 162 1 164 166 L „78 720 131 150 u Kreditaustalt in Een D Gs Ne. uB! fassung fiber ie A I S a 3 ftatt. hr, im Hause Vitbuara, den 31. M3 Abgan E 59 646 65 | S S O ee E | e<sel-Ban Fffecten- und 265 366 379 414 41 980 349 353 A es eingewinn. er die Berlellung| 1 ageso d @zniali L. März 1914 Q —— | S S «l D820 T7 Hl bei der Di anf, E 588 602 379 414 418 436 S O O er Rhein 4) Wabl zum A1 l D ) Erst G z nung lautet: Königliches A tao S R S A runs —| “Gesen E S Un 411 05 22 e e 23 18 geri C2 e | d) Senbmigura ter Bi ut a, (12252] “acta reibung A L ORSS | Per G K . j 902 III 2 in EVE s GER E (5 795 892 022 E A A5 743 Or? der in D Tel» a den S. April 101 | Ö En enebmigung der “Bilanz. 4 us | 2292 Bekan 4 i T UT-TSTA ewinn N redit E _— ürth bei den H SEG 868 886 986. 323 856 858 864| e Der Auffi pril 1914. Entlastung von 2 Rebts ntmachun v Naßprefsekonto L G A 758 880 25 B - und Verlustïo H | 3 834 508 6 @¿ C den Herre Ae e Maine O: ) 898 064 ) bei Ls M ne ichtsrat. | nte g von Vorstand un tet8sanmalt Geo g- : S I | etriebs tonto: G S 508/60} j; o. Herren Natÿa DieRüdtzah L esellschaft g mann Heyl, Vors tsrat. E E alt Georg Nehmei Absdr S . 58 880 25 | E einnabmenkonto : ewinnvsrtrag aus 18 | V in Sa B E anu üdzablung erfolgt für di zu binterlege FT2T E Borntzende 4) Ergänzu L 9 Uyr ehmeier în O E.» vas E 5 000 eau E eE eme fo. Grlès für oblen, Briketts, | | 236863 Ge n S, bel de Mitte Sp ima g LE e Dees Düfseldorf, den 3. A E F Borsigenter, | 5) Wabl des wahl zum Auffichtera il 1914 in tie eris E ae 4 999! ten uw. . us SERODGAE Ader: 86:32 LeseUsehaft, Filia „Bauk, Aktien - f E 7 E Cie 1Dansf eldorf, der 2. Ari 1914. s Ur und Mil | “Anlage ¡A s ¡1MTSTAL n Ug E L S E icin Ei l i R A , ° j Filial n- ien ode ells<aft U ov bilien-BV e. + erwertu tr oem S P N 30 000 | S A | | bei Herrn d S e Halle a. Filia der der Bremer 9 ftien-Ge ank versi er G. m. b. © ugêverein G ; AbsHreibung E 1879144 | Ge e ¿ | | | 3 860 822 28 in omburg dei de Steckner, s Bremen, s E ui Moe gg t S A eye Gesellscha} t Se ie (Darz). E Autkgerichttvorftand T s | Dezember 19 2 —(_— erenb Herrer G nleib Ser 1 : 43] _———————— : nkfurt i L ES Oberamtsrichter. Utensilienkonto S T5 791 44 | rube Leo i 13, 3 884 508 6C N uberg, G en Joh. eibe bei den H und US98 Die Ak a./M. roc etiva dais | fonto Sgr Gl ee c 384 508 60 bei der M , Goßler & S Co 1 n Herren Ve T Fri d Die Aktionäre unse ap | [1029] [2093] E —— : E L : «h 2300144 M A pold bei Edd ° itteldeu D. o. in V ruhd. Loos iedländer Zu bierdur 11 serer Gesellsaft w E E U, E 444 25 000|— eriß Bauk Akti tsen Pr 1. remen und E Zuckerfab durch zu der diesjährige ellschaft werden | „Vermö Der Geribtsae Abschreib Ei N o 37vl91 | |den - Doe Bilanz nebst G Fertig. Aktien-C Gesellschaft. d ei E e s aus mit Viesem Tage” E Meran bört Di Friedland ( s S Ly ibe. rag I, S g Scene d der Vereinigte aus L il ae Red Artur Saunuxes L rei s | 9 372 nungsm nebs ata n é | inte en Bauk : Für 1 1e Herren I Bo . be A in Fran ffur c mit!agS | Treuenbri dem unterziet E ee nw altichaft “f A Rafserlei S 3373 I | Edd äßig und ritia e n- und Verlustkont bei der V g, L t Rü: die 1902er Anleib : i saft E Aktionäre unserer Gefell anlage Nr. 18, ita furt a. M., Taunus- | tür D G. ut. b. H. eßen, und am ¡eihneten Geridte gs S tunask Ï eriß geführt o babe V >zahl ibe erf rden hi ei tif das G ! T ] S gs onto E A 9 275 j , Lie en Geshä f ade ih gev bei Zereinsbank : ¿ Ung am L1L. er folgt >te den terdur{ ¿Sis Hes Géner i andenden ord j G V eschäftai : M. t 1. April 19 ugcilanen Zugang e Sia z e N 937291 i (l. S.) arz F asts büchern A und mit A Herren V M. Lamburg Zwar bei der Len Mi 1914 S T: les April S: À g gas Fiton- it versammluug en ordentlichen | ——— sjahr 1913. Rechtsanwälte des L:Q in d \Ule DdET S ui E O | Die Auszahl riß H gefunde ; : Co è. M. Warburg Komm chen Nati x lhr, J., Vormitt O ergebenst ein Akti E E ingetragen wo des hiesigen Umtê tg C fo un ß Hasse, geri Den ., vurg anditge ounalba Ns im Ratba1 G ags 2ur Teilna n e e ftiva. getragen worden gerad ts Abschreibung S 1043 02 | E V blina bee Biviteabe Pro 1913 y vol M RRLIAIE Bücberreviso 7 Gun ves bet der Hauuovers n Men ads. E Aktien ea stattfi een orb ia Af brett Da jeder Besiger eine 9 A am 31. De “E ¡ndau, den 1. April 1914 5 Wegekonto N 721 01502 | ei der Gesells It endeniceins N 01 v, = 90 b. bei unl, _ 7 ers<hen n Bremen, Die V oose Æ Co. a versammlung entii<cen | entweder Mig. Da3 Sti acedt einer | A ember 1913 £s Königli L Amt li 1912 O. o S 91 G42 C | bei der 9 aftsfasse r. 29 von pro Akti ei den Herren E Tage auf erzinsung hört eingeladen. der periönlich (bezw. di nre@ti ann | 5 Siikabea Lei Cunden 603 41 N 5 Amtsgeridt. Abschreib U S s 91 043 021 200 000! er Nation auf dem Di heute ab le n Herren E ; E aje ört mit diesem ) Be Tagesorduuu lichen Ve bezw. durch den ges K S bei Kunde 03 41 | [2094] L ung e S - Le 200 000|— bei der A alvank für rekftionëbur @& Sohn vhraim Meycr Brem c 1) Berit des 2 E A 2 ertreter) oder du d) den geleBe | 3) Vorrâte unden . „114 826/20 S v Pferde- und W L E S s A 50 000 | r nhait- Des Deutschland eau in Cöthe bei Herr H, £YCL 1E, den 21: M4 4 9) B es Autsichts sra an andere =+ GAEE dur< Uebertragung 4) Gr E ò L eis i ZN Kgl. . Wa a C | bei d auis<e in Ber u i, An i Herrn A. Spi ¿ârz 1914. ericht des Vorstand S E Stimmberetigte a! agung | 5 o 6842/17} In di E Zugang . e ao 4 A as 40 000 d “Defsamiscen S in Dessau h.-| in Cöln a pie Tens _H. A S Vorstand. ; und die p fee egi d iberienGnsf beretigte ausgeübt |®) Inven “t e O E S 12 295 83 e die Liste a 1 | bei den H 9, udesbauk, Filiale B hauseu’s<hen Ban A. Schaaff- —— . Nolze, Direktor. [144 i Vorlegung “der Bila Geschäfts unte f 1 Tagesorduu | or E E palte Abschreibun S 2013/— | bei dem E B. J. Friedheim ernburg, Beru- in Königsberg i. “vg ate O L dis cs: da pons mbi E, di safung über De Gin rz und Bes&[lu A tabericht des 2 E L | Rechtsanwalt ai 7 A E, t T( î : E Tant es Bi nee N arlang j D 200 F Len > A « Tageba G as 2014 | bei d agdeburger B & Co, Côt für Sand er Ostbank Aktien i Vorstand und der rgeerteilung ar ¡7 den der Bilanz, Entlastung Vorlage | . Pa —— en 2. April agebaukonto . E 14 | Ed em Mnn anfverein, M en i, Anh in L el und Gewerb E esellschaft für G 3) Beschluf und den Aufsicbtêrat ftants und Aufsichtérats 1 des Vor- | 1) Se [häftss E Der J E L U E Em 1|— derit, 2. April 19A Bankverein, Filiale Cöthen, C L Deutsch e T lge fabrikatio E : Ee Aver De an zahlénde über die Setinberteil und Beschluß | 2) Dar A uiden 13 15 E E E E | i e ; en C Aligenicinen : 2a abaclaufenen Seid Divi- | 2) Aufsichts Gewinnverteilung. luß | 2) Déticqustouto E O es s A Rae | Des Macl then, Cöthen i. Anh bei den Herre Credit. Nustait, Vormi. Gebrüd i „nah L N es abgel Q N Ge \hâfté ja bres E ussihtsratzwahl. 2p i s | 9) Grundschulden O Q. Obe a6 O —— S [2386] @ S . bei der Mitte! A Co. n Ergänzu Der fjossmann 4) Beratung 0D N S <täârats. S L a aus die O Rei eas O0 M, S N audeêgericht Stuttgart. Abraumkonto S 946 5235 E 1g. Vauk, A ideuts<hen Pri A vom 25 nzung unserer Bek E etwai T4 teiblukfasung übe Hohenemser in E R, Dr. Gustav | Geschäftsantei e 19747 Li téanwalti D S Jar e ae e Ele ivat- # om 29. M t anntmahu S Anträge des 1g UudeT mert r in ZCannernm Geh 1 hâftsanteile der G : 27 47 | Stuttgart ist E Grat Zugang E 5 26 523 94 920 000i A C in Magd ftiengeseusd t E n ¿f tärz 1914 ebe Aas des V or äge des Aufsichtérats merzienrat W. L eim, Geb. Koms- | nossen le der Ve- > ttgart 111 beute R bio ywohi in E e E S A daler -_ is ebur ; jaft, i be annt, da B P c Ge én wir bie r e rítands Und 4 ¿Tate b pi : GOLL Landfrted l. d l oy s je . dem 2 berla G E in Ie ite der r E S S 200 000. ; Bilanz am 3L. deut g bet der Mi : ÿ unser l untt 2 9 der Ta G C dur 5) Wabl Go einze Iner Aktionä ' erg, Geritsassefso Leo in Heidel- | G) Neingewi . . e 4 800i— :ÉFE Fei Os andeégerit 3 ite der bei Abschreibung éd eei Ms e a N E „Fefetiatt s B T p April E E rieb fl von Ausfibtsratém mitgliedern. „wieder 1 ‘Die Aut 2D. H. Hel in ua 11 l 31 C | B20 Den 2 pri E Matertali a DTE S7 GG taschi o... L205 7668 asfiva. ei Herr N - versa , anberaumten Ge! -| Friedland (M L wieder WüYTar: E 7 E od ter Pr alienkonto S 8 874 66 inen- u. Utensilien- 2715 766/32|| Afti —| in M n F. A. Neub / mmlunug wie 70 eneral- Neib ), 3. April 1 rauffu | _Gesamtza 39 22017 Vberlandes Koblenhal o S E 918 874/66] 30 konto ensilien- 32|| Aktienkapitalk t B ünchen H UVarter, ; Beschlußf olgt lautet: Der Auffi April 121 furt a. M., den 4. Apri | Ja bl der Genossen i S / ‘Sgerihtépräsident denkont: oe __ 218 32/00 300 000|— . | Anlei onto 4 - bei et Herrn H. F 4 blußfassung übe on T ufsichtsrat De April 191 | Jahr 3. ossen im ganzer Cro E Bli fett ti E N |— | Kontoko L „l Anleibeko . « « « | 2200 ei der Bayeris D. Aufhäus L de E „die Denen von Dewig- : Vic S : Uussicb 1914| @ GOBIeN ronmüller . und Naßpre i d E rrentkor : 565 059 letgeTontio Í i 000|— ayeri ujer E r Iabhresbi ehmi un iz-Roggenhage N t tsrat. | Gesamthaf [2253] E - Kontokor Z a E S 6 4.6 +> + * S ; _ JDi| D e F E S 62 J 97 serve Mio Z E Es 93 455 l Cr ane i p : tands 111 des stung des z [2423] E S Fr s zen, "us e M r ( 1e elle de of . d E t Vorrätekonto S 5 743 30 Reservekonto für Talonsteue L E E Gias Sittate E s Mufhtsratt E “Automobil & Aviatik “Sta dttheater ildesl E Spiller Bruno Veiter. Zabrze pugelafenen 9 tete E T für Verlust f ender Rechnun 594 O S 133 336 Br elftrederefonto uer 4 000!|— ünchen nf Filiale en 4. April 1914 F t H cs h: —_ eiter. | 95 e<htsanwalt D e it heute e und iw g S | 3 336 65!{ Anlei 7 S S bei He , Der Vorsftan Éti S eimn 2397 Wanjur T. JUL, Wal : aag ¿t vg S T 345 538/61 | arde anti S e pee in Saab O Münzing A Steglih. L ven vas Ae v ad j „Aktiengesellschaft. L Ada: n Su f ginge S l E S | E 390 bei den ei Herrn Nutor 2435] ————— 6 00 906,— aaa Ane gor _ Vilanz per 31. Oktober X K ârz 1914. geleistete Anzablungen für im B E 5428/20 | O S Sf e 001 An Bosen bei g * D L9G *) Germania 8 Brotfabrik Mülhausen: -Burzweiler ï. Elf. A zur L aeaen Ge werden Ä*tiva. F —— [2092] önigliches Amtsgericht. l anlagen . r im Bau begriff 310 110 21 Soll Z 576 110 85 e ; 5 und stbauk anziger : Wir beebren ammlung auf eueral- | An Ka} N | Der a S rene Neu- = . 76110 85 E 162 346 69 é ¡Bat für Daud el Buäckerme ste Aktionä - un8 bie rmit, z S9. Apri Mittwoch | asakfonto: Be ci Der N -<ts ( Hypothe e E G 346862| in Stetti €, Ak erter ionäre unserer Gesellscha die Herren | f . April 1984 del » V0 o: Bestand alia Ghar echt8anwalt l : Raft: Eo S R T 104000] 4400H A ewinu- und Verlustkonto 3 576 110/85 in E Crn Wik. Sélutow en O zu Danzig. ften Seneralvezmm ordent- M Hob? il 1914, Nam nas N n E ntl 248/13 birr tenburg, Biamardkitraße 115, ist , We e 0 e - 44A L1U mein E A : bei der - Ä ionâre unse jeselbe find E aat eingeladen es Theatergartens | E O sr traße 115, G E S E | 3750| A E Dae. O G. S Württ. werden biermit zu Ad Gesellschaft | den E L E S aeracos: gd Ta Z ergartens | » Arte? o No U 7 255 80 | Recbts gaiwälie E is hier pel E: S e 12 2004 Gewinn d Anleihezinsen| 444 37411 Vortrag aus 1912 E A ‘bet der Rotterd ZE 29. April T am Mittwoch, {in den f F ME Ra , Nachm. 43 ‘Uhr, 1) GesGäfts E | Gi leistende Einz A zu A Charlottenvurg E J s S E # n i X f ; L , O Z a ao A iter e t Tas S e S v orf > 2 E Hin S D (U À E j s PT Eisenbahn e Versicherung pro 1914 4631/70 S Fabrikationskonto . . N g6| in c SreAN Eis ri E fabri Pn Festfaale è der L Ee Ee S liede T unserer Gefell- Vorlage der Bilanz E E fili “g ungsfonto: Uten: b ut Königliches Amts: S ry cil 1 No E ungs Es e j | —_ E S 588 120 77 i der Niederösterreichi : anzig, r E rot Beri ; r Tageso und Verlustr E nebt Gerwinr E = eo [9067 f Vertragsmäßige Ver sfonto: é s | - E Cr 606 72A 73 120/74 Eêcomvte- G ed österrei<is Bec findenden ord Schu itensteg B A statt- s richt des Yorstands Bee hYRRng: 9) B N treWnung für 1913 a A 41 [2067] : orausbezahlung pro 1914 880002 efeld, 31. März 1914. Berlim, den 4 pril 1914 E sammlung ei R “Generalv E S sihtérats. und des Auf-| “f ericht des a rats úber E —| Der Nehtsa , | | E25 J vril 19 ingeladen er-| 2) Vorlage der Bi ung ders felt rats über Prü- S T 594 93 | Dietrich Y htéanwalt | 1321/25 Färberei Attiengesellshaft T1 eres S 3-Gesellschaf 1) V Tagesordnun und Ea nebst Gewinn- f lußfassung über die Bi 1E c O a fee ga Per Atti favti Pasfiva | 110 469 Ta5199 c f G. Büshgens [9417 R, dorlegung der Bilanz A Df + (Bort 9 fass ung. Su tigt ad Bes lu 1ß- Aeel li Bilanz nebst | - Zeservefont .Kapitalkonto | 25 000 haft b N iTassun s 5 | [10469 085/22 (2391] B A. Büschgens. & Sohn [2417] C N crlustreGnung f Rie E fe at 53) Verwendung des Rei f S ó ce aazipOs aus 25 000 | heute in t Dk - E A e | Ï 9 Friedri ; Bericht des as Jahr 4) Entl R S ir gewinns IOLI/IS 70104 Ie (E Ves B Abgang d o d d 5 D j r E Soll. erliner Handels Friedrich Wilhel Lei . Aufsi es (l des Vorstands, des / T tastung E 3 Yorstan da E z e Gai vinn- U. Rerlus e (C0T,UET atm den Resavésóndot e N 9 975 000 5 000 000 E. Milan vom V s8-Gefellschyaft versicherun A ¡ut L COfUS- 92) Genebmigung und der Revisoren. >) Wal ihtSrats. nds und des | 5) Aufsichts fonto vr.1912/13 557,59 Der Prâsident de " Spazialreser mio. S 7 E mre x. Dezemb L. G 11gS- ktiengeselis><as Glaube ter Bilanz und Be G Wahl eines Aufs@&tsratämitali 4 sratswahlen. 13 557,59 1 294/93 Oberlandesgeri pezialre! s 75 000 —| 9 - er 19 BSemäß S ut assung d BVe- H ratêët toda Hild rlande8geri zialreservekont a 2 200 000/— | asiafont F L E E Eee A S ajt lußfaffung über B e aut Abs{nitt 3 2 nitglieds v ildeszeim j E deSgerichts - Kontokbreeifkoato A e e Sp S A “de Ap Effekte T L 4 90 9 J “A E Haben. werden A aftionär es Ge] Libaftestat L Reingewinns, Entl s erteilung des Statuten E abe Î “Art. 16 E hserer Der Aux #+, Artil 1914. Gewi 26 294 | 9951 i t l s Kreditoren in l S e 2. Pre E Q 20 217 064 33|| Kommanditkapital? E A zu der am H bra t serer Gesellschaft E und des Auffichtsrats. be Bor E A M HH. Aktionäre, die Leeser, Geh. Kom luffichtsrat. On O Verlustkonto Ge N Bekanntmachung Koblenf aufender Re< 474 76 G e Konsols Nes c pitalkonto A 1914, Vo navend, Den 25 Moi 3) Del blußfassurg Un wollen, b alversammlung t I i), Kommerztenrat, - NRorßtende ; E Or. Mar S Roblenfeldr enun un Ielerveso 110 000 000 ormi 5. ip l ng uyve É n, bis sp eilnebmen | “5 E O: Deb S E 1] _Dr. Max Scâr e für H Holzeißig . « «] 430 073/64 | R E LNE dtr zes ver l 98 20-00 shäftslofal, B elirentte 186; Uhx, agi Vorstands und ® luft „Ant träge des | vor der S spdtetiens am dritten Taae T Ati l a : Liste der tar Le . Diviteibcilouls ... +. ca g sb | | b. Verschiedene . . 6 754 224 0: Kontokorrentkonto: 96 835 656 23 aa teen renftraße 55 81, bierseibst, O aibebung des Genora[versam e Gesellschaftskafse nw ctien-Geseulscaft ba Unfostcnton 2e ¿elaffenen Nectéanwält S lis aas a 444 501 55] 1 658 624/09 Effeftenreportkonto . 36 144 954 10 N Ée a 8 | fri ieg a bierdur < het ges als- [ungêbelGl en vem 25. M Vai 1905 “Müthaujen, de Mulhouse t Di in fjamburg. Inseratenkon S L 32, Aveil valte Beamten- und Arb L 4 ILE eports und L : O} oinnanfeitlonto: 1 296 821 984/45 den. ebenst ecinge- fav rbôöhung des Grund- aufen, L in Die fitufzchnte ord . Gewinn p W tes 473 09 en S vril 1914 Zinsen eiterunterstügung gf S 480|— vors<üsse Lombard- Rütständi DE, Ta U vitals. es Grund der Rheinisch versamml 2 rdeuntliche Gen inn Pro 1915 T3 A B Amts8geri@t insen . ond 97 g or|<UNfe auf ndige | N gesord / b. E enu Cr ey me Uag N 111 eneral- n 557 5 E Sa L:S dofonto E 45 018'— 27 877 50 | Dauernde Bl ungen 66 062 283 25h T anteile G R | N Dage der B e i 18 000 des Grundkapitals um ag i ais Hre fd April : 191 4, n Tis den | —Z e M fatigen E S bei Banken und Bank s L Talonsteuerrüdlage s 14060— a Ls ena E e x amen Aa von 150 | ¿u O Sie a u Hamburg im NEReYMiltage | _ „Kredit. 030/681 Su der Landge: richt N L jo! ive t , Obligatione e 1ST ms M M , und Verlust, E R des S eribt der D H E zum Nennb utenden Aktien tritté far ral ie erbalten R , Alterwall 70, 1 E der | Po LALS S ftober 31 _In d iste der dieSseits itvei neneinTöfungst zt 1 715 Wech)elkont S 9 970 443 28 onto: dis | es Aufsichtsrats. er Direktion u tennbetrage von 12 ten, die auf dagegen Zu- , Wir deehr ), 1, Gtg., 11a Per Proviio af E i8anwälte ist bei Sjetis zugeiaieue 1 on s 1 16 1027 Z D, 970 443 28 ; 9) s N und un \ on jz 300 » ihren S 7 hter TES uns, die Herren Akti t. ;onftonto es 9 ist beute die Eint uis l _ léfung gefommene ¿gfonto: Bisher ‘nit jur Gin L 45 103 (2 E R S S 103 914 291 01 Reingewinn y | e) < R s bte Mevii g Ves A eines S i aiaguiaios „Bur z ihren Namen lauten Dterzu ergeDe nt einzu E i erren Afttionare v Zinsenkonto e. s S LLFTA die, Eintcagung V e O 46 R R N 7E i 2 Z & evt gn doe FLE er l > Ñ S o J en. j A A in B Abg Aeg loer tere Ba L | E e 3 248 025 04 1 750 660 02 Feitelleg Erteilung der De E x v, Jurses für die e den Ausgabe- Der V P 1) Von _ Tagesordnung: ] is Gewi g dur< Auslosung e 45 500 4 590 E: Y es 2 Ge 7 | 3) Wabl E Eta ars L 4) Abänderung der S A E d S a E i O des Geschäftsberichts des | Obige Bilanz L : f G inn- und Verl C, 9 900 Kontokorrentkonto: 2 445 686 27 | dts von Mitgliedern Sayungen. $S 3, 9 und 16 der __—— Spengle , Fusshtorazs uus des J Dts des | versammlung g? wurde von der Ge Praiid Gewinn-V usilouto: S 1 500/— 44 00 Debitoren : _ | ndtsrats. gliedein des Auf- U 5) E T [24 {21 pengier. 2) Genehmigurg de s Vorstands. ung genehmigt der General- A r bete or ain 000 o c L | Eintritt2kar S D E Erwähti U 8 Norstan! ] r ATS elluna d Rg E Bilanz Cingetre G E Gewinn pro s. 1912 «1243 445 349/07 gang n S GeneralversammI | eh ur<führung ves S die zur it diesjährige ordeutliche G sitarat 1 der Decharge an L Auf. L treten 10 Gen 5 kein Genosse. Aus [2255] i Gew O S 93 686/32 550 952 35 | B m 20. April O 25, Mai 18 es Beschlu}jjes vom mmlung der ® ¿ eneral-| 3). t und den Vorsta en Auf- | Schlusse ossen; es verbleibe 9% | MNechtéanwal i innverteilunga ns «P L 52 350 70 uUrceau in (Emvfa:1 an in uUÉiere T 305 und des z1! S Gebrüd der Dofpi auofor 4 3) Be \hlufifa Fung orstand. Su! des Jahres E leiben am|s emtéanwalt M oll Uebertwweis D 545 249/60| 568 935 Soll Gewi | Etwaige V pfang genommen we Us ages ordnung zu f e dieser | j er nate A. G tefabrif as iber Rüdcfauf Gr schäftsgutb bet H Ge E Das Antrag in de Pt isung an d 60| 9568 939 92 + nn- und V ZEA E AEAISA ollmachte men werden erf g zu fassenden Beschlusse i. D. [in z, zu Münf O tüdfauf ven | und aben hat si 1 as | Landgeri er Sie Ver Talonst en Spezialres 2 | T v erluftre< 550 952 350,70 wesender n zur Vertretung E rforderlihen Maf Besdlufses | 30. det am D nster| Vie De und die Hasfts : é 2292 Landgeriht zugelaf : euerreserve alreservefonds ; S om 31. Deze nung D Tftionäre mj ertretung av- Err taßnabmen zu tre April 1914, onuerstag, den |\d E WETEEN Aktio | mind )aftsumme um E A 41 | heute gelö! ¡ugezasenen Zuweisung z s s 30 5252 L S zember 1913. es Statuts isen na< Vorschrift i Ermächtigung des Auffichtsrat en. | in unse zof Nachmittags 4 en | der Eeneralverfan ne, welche sid a | Geschafte Die Gesamthaftsi 10 000 ver- | W gelöst worden : T n E A 250 - arau it o 571081 6h V init Generalverfammluug 2 Tage vor der “e L e Kapitals: Gvbikae 1) Boie, iumen ftatt Toges: | 191 aven La: zam. 94 Es 1913/14 beträgt - 17 000, Wie8vaden, den 1. April 1914 antieme an d F s Rei S L ortra 3 : renen erreiht werde g der Direkti L g und aus den zu 4 itals- | der Gewir Vorlegung der Bila P 4 bei A s zum 24. A il | rliu, den 22. M ovér ägt «4 17 000. Der Landgeri ribtopräsi L L en E eingewt Ä 999 280 76 g aus 1912 E | erben. t10n i: ordnu zu 4 der Tages8- Z ewtinn- Vor er Bilanz und G: cit dem Banthaus L pril | E x Lt her 1913 E dgertm:Eprandent ( E Fe Saug und Gratififation 9 000/— gewinn . . . 111 750 660 02 i abzügli der al ge blt 959 061 S Berliu, ps 4. Avril 191 t ite T 4 i: ri Beschlüfsen E des Ge chäfts a Kie E jerluftre{nu1 1ng sowi Fp tgs Co., D S1 pa ‘Wiener | von Veetoet Verkaufs u E d f L A 49/9 Dividende L | 15 insen und E ¡ablten ie Di L&4Es : vorz e: ung der Saßung der 2 E e Borstands ie | Notar oder am K , oder bei cinem | etern hiefi “E ZIRE “i Statut “E 2 Des 95 N00 et i< rirag der W é ireftion h a rzunehmen. Sagungen |- ngen des 3 Auf ts en und schaft, 5H a2 in Kontor der Ges i | wärtiger ger und a A E y itenmäßige T _29 900 N ließlich d esel | Loebinger. 6) Wable Jahr 1913. 2) Ge tsrats für das , Hamburg, Ult: esell- | Firmen zu V U 5% C g antieme 900 000 er Kurs differ | Inger. i 7 n zum Auffichts fo ) Genehmig as | hinterl g, Alterwall 70, | getrageue G erliu $ Suverdiv id an den. Au f Z 000'— | auf Devisen erenzen o L Î 7) Rabl 10MT8 rat. wt Ent aîtu Z ug der NRila CTiegcTn. U 70, zu/ enofsens\>< , ein» 1B Gti detee ende fichtsrat] 219179: züglî und Sort | 112369] i L L von zwei Re Auffi des Vors Bilanz | Hamb schr E S Verschied ewinnvortrag auf neue 21 917/95 ib der gezab en ab- —————- E fung der ei Revisoren zur Prü Aufsichtsrats N tands und de urg, den 4. Ap & äufkter Haftpfl e- cite 3 neue 9 4 L O O d zablten | h _ fung der nächster B rü- | erzi s, 3) Verfügung ü des ril 191 Fosef Marr, À pflicht. i Rechnung . . f inde BRS D des Diskonts auf en Beit s Afrikanische a de L 3) Genehmigun 1 Dilanz. rzielten Gewinn. 4) Zung ‘über den Der Vorftand. * 1. Vors L Aloys Kirsch Bekanntmach? « «29 742/73 E, : estand | 9148 895 39 Gesellschafi, ndels-Akticu- gungen. q von Akftienübertra- fiiôrat. ) es I Me E S E er S E >65 935 inn aus F 47 is 10 F 9) Er Stimmbere i E E i zende Le IA B 968 935 92] j t _ gescäften onsortial- u. Effe ften- 711 768 39 6 Gy Generalvers L E. : S aatiniéte Gehälter von 2 Vor lung sind E a Generalversamm ß G ______ | E R der Mitteldeuis< Ç m nts Dc 118 S7 E a: 00A D 0 P c é | {Ar} 19 Ae UNgasSt od 6 $ L ern. E u v Trt 1er D tonare, o t ) I 4 ° T E E tiengese 1 ) t E! en 7 rit vat-Bank 10 469 085 99 Ber line N 1201 996 99 Ta el chiete L raa dem Aufs rid E T: den 4. April 1914. den L e n [ftien His en die brtucrb )G- un ind V Girt E R x trag aestell Qs N Dresden ist der An L Di 9 ndels-G esell\< 15 321 02187 und mit Wi Sän a 6 20. I E in Lr men A Ren Sr Allies d. Danziaer uns oder r U G Uhr, bei schaftsgei 10 N d Nom, 4 500 D L A all Binh Rartate Hamburn, eingetr Se Worin, Ves Msicora E A S tien dee Uttien-Fürberei Mine er Vor ingetreten. ustav Kar y ufsichtsrat. tünfter, den 6 ET, Bei d Nech erg vormals K üin<- gr. E D ermann He Sis: Pas! Bôhnfke, Gebriüder de f g Bel deram 3. d, eh vorgenommenen | [2 Ne tsanwälten. wn E E S E c B 0/ | Nt Y D) ain L iu L bannesBrauer. Oêc E Der E e A. G. any raue ad 0 Berns, | Der Bo Bekanntmachung. halber D Divide Fn 1001—1500 "n l L C7 Ita & u folgende 9 unt ríta Jan u n: ende E A Schcift tführer. | E f a S), S räder gezoaen or am 1. Juli 1914 | fammer e ut e s x je N walt O E und ¿ur S E ¡für 1913 F - Der As 2 Mir t | Dr. H [0 3 iutam 5 en Iu ae s der C orte wri, Vorfitzender. G 62 R 128 151 159 176 185 192 1 i Dr. G Job. Behn, Vorsigender, E uo 4 e r 191 232 238 273 315 336 351 361 192 196 | : al, ftellvertrel ril 1914. 336 391 361 094 e 398 [ Vorsittender, ftelvertretender rg BulassungsßZelle der s Dr. H. Sud >— Hit Dre & ed, Schriftführer, zU Dresden. Hugo Mende