1914 / 82 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

24407

Brovinz Wesifalen findet statt am

Zeche Heinrich, Ueberruhr. Zu der am Mittwoch, den 29. April, Nachmitiags 37 Uhr, im Park-Hotel

persichernngs-Aktiengesellschaft | in Winterthur.

If

u Düsseldorf stattfindenden Gewerken-| Die Herren Aktionäre werden hie rmit j

versammlung werden die Herren Ge- | gemäß SS§ 13 und 14 der Statuten zu der verten bhierdurch ergebenst eingeladen. | Samêtag, deu 25. April 1914, Tagesorduung : Vormittags 11 Uhr, im Verwaltungs- L) S eats S über das Gel chäftejahr 1913. | gebäude der Gesellschaft in Wiauter- : ¿rüfer und Er- | thur stattfindenden ordentlichen Ge- E x. Guilaltung, neralversammlung eingeladen, in der

cet T S S v 2 a 3) Wabl de x Me chnungéprüfer. folgende Geschäfte zur Verhandlung | Der : Gerbaieniinab. | fommen werden: R f . Daniel. Neg -Affsessor a. D. Dr. | 1) Bericht und Rehnung über das Ge- Th. Mauriß. Rich. Liebrecht. | \chäftéjahr 1913.

c: r i | 92) Bericht der Kontrollstelle, Gutachten

2443 2: Auffichiôra ats, Abnahme der Rech- Die diesjährige ordentliche General: | nung und Dechargeerteilung. : ersammlung der Landschaft dex | 23) A; rag des Aufsihtérats über die |

1t zerwendung des Ne ‘ingewinns. samterneuerungswahl des Aufsichts-

N IRRADERD, den 25. April 1914,| 4) G eue Nachmittags 125 Uhr, im Dien jebâude der Land!chaft zu Münster | J )

. Westf., Scborlemerstraße Nr. 2. Tagesordnung :

16 der Statuten maßgt

| Und , | e| Die Stimmkarten können Mitt- | | woch, deu 1s. April, au bei der |(6 Be der Früb- | Direktion der Gesellshaft und auch | jabrêg en eralversammlu na des Jahres | unmittelbar vor Erôfnung der Iersamm- 1916 ablaufenden Amtéperiode des | lung in Empfang genommen werden. _ Leßteren | Die Bilanz, die Gewinn- und Verlust- | © T D 9) Wabl vc ) n1 sowie der Berit der Kontroll- | walt1 i der Direktion zur Einsicht | t glie bericht wird den Sprin | 4) W stellt und kann auch an|

| ] WineLkue: den 4, April 1914. der l i t | Namenus des Auffichtsrats der Münster t. . Westf, den 2 l 191 Schweizer. Uufallversicherungs- Der Vorsitzende | Aktiengesellschaft in Winterthur : des Verwaltungsrats der | Der Präfident :

Landschaft der Provinz Westfalen. O

YDT Hans Sulzer. Sraf Korff-Schmisfing.

2

D) R

B o 2 -2 ee) e (L Es c

_— be

Der Protokollführer : A. Villinger.

Der Generaldirektor : G. Boßhbard.

2439] Hewerkschaft Storh & Schöneberg in Kirchen (Sieg).

re Gewerk en werden hterdurH zur | [2441]

TLLTLi LLTLY

brigen ordentlichen Gewerkenver- | Gewerkschaft des Bruckdorf-

‘ammlung aufSamsêtag, den 25. April, : j ‘achmittags 32 Uhr, in unser Ver-| Nietlebener Bergbau-Vereins Wir beehren uns, die Herren S

valrungsgebäude zu Kirchen ergebenst eet uns,

| | | |

ingeladen. hiermit zu der am Montag Tagesordnung : | 20, April d. J., * Nachmitiags 4 he, 1) Vorlage des Ge! bäftsberits und der | im Hote el „Stadt Hambur zu Bilanz f des | a. d.S,., gr. Steinstraße 73, atifi E . Betriebspl | ordentlichen Gewerfenversammlunug | 2) Bericht | urter Mitteilung der nabstebenden Tages- nehmigung | r Bilanz u1 ordnung ergeben ift einzuladen : j | der Geschäftsführung. | 1) Vorlage des Geschäftsberichts undo der 3) Wabl von Vorstandemitaliedern ge- | Bilanz pro 1913 und ia l mäß § 8 und § 11 der Satzungen. | der leßteren. | 4) Wabl des Nechnu gEPTusers für 1914. | 9) Entlaiti ing des Grubenvor stands. Kirchen (Sieg). 28. März 1914. | 3) Genehmigung des Verkaufs von GewerkschaftStorh&Scöneberg. Granau.

H n. Gust. Zimmermann N RLLA cum Srubeubinfiond. nd.

2408] Bekauutmachung. unseres Statuts if

Die Mitglieder des Vernicherungsver- Gewerken in zandes zu einer Gencralver- | v ummlung n b sammlung auf So a REND, den 2. Mai | Generalbevolln 1914, Vorm. Uhr, im Hotel | stattet: zum N „Kaiserhof“, Be tin i, Eingang Mauer- | liche Vollmacht. : ; straße, b gela | Die Mitglieder des Grubenvors|tands Tagesordnung : sind »2reit, NBollmachten zu Ls ) JIahresberiht nebst Bilanz und Ge-| Halle a. d. S., den #4 April 191 Verlustrechnung. F Gewerkschaft des Bruckdorf- des Vorstands und Auf- | Nietlebener Bergbau - Vereius. ST | Der Grubenvorstand. iheidung ] | (C entzel, Vorsigender.

- 1

U}

Die Gesellschaft

-) m

j melden bet derr Liquidator (Carl Belor Leipzig, Neichsstrakße.

D 1

Berlin, den G Versicherungsve ¿xband De utscher Fisenbahnen und Kleinbahnen

zu Berlin

(Versicherungsverein auf Gegenu-

seitigfcit). Der Aufsichtsrat.

7 t TKRAAAST Li x ld Lil

24] Stuttgarter Lebensversiherungsbank a. G. (Alte Stuttgarter).

Die 59. ordentliche Geueralversammlung findet _Dienstag, den 1) F 2. Mai 1914, Vormittags 1L Uhr, im Bankgebäude in Stuttgart, einge | °

Stuttgart, den 2. April 1914 7

Für den Präsidenten des Auffichtsrats der Stellvertreter: O angleite Stimmberechtigt sind diejenigen Bankmi tglieder bezw. deren Vormünd oder Ehemänner, welche2 eine ag (Todesfallversiherung) üb mengen (1 Kronen österr. Währung) abgzs{lofen babe Die gemäß Artikel der Satung zur Teilnabme an der General- versammlung erforderlihen Legitimationékarten find gegen Nachtveis der Be-

zum Abend (6 Uhr) des S. Mai 1914 bei der Bank zu löseua. „E Ohue Karte ift der Eintritt nicht gestattet. “Sag

? Uebertragung von Stimmen an ۔

ing \ch{riftlicber Vellmaht und Bei

A A dw weh

Unfeez E Dirids ist beute i in Liquidation | getreten und fordern wtr Gläubiger auf, ihre Ansprüche geltend zu machen. Würzburg, den 24. März 1914. Gesellschaft für Glas- & Holzindustrie | Ne Def E FEN Lg S Liquidatoren :

Hch. Klein.

[2442] & 502] L Schweizerische Unfall- S Boyerische Verkaufsstelle des Mittel-

deutschen Braunkohlen - Syndikats G. m. b. S., Nürnberg. Nachdem die Auflösuug der Gesel[l- haft bes{lofen ist, werden ev. Gläubiger R ibre Ansprüche bei dem unter- Liquidator geltend zu machen. Der Liquidator: Höhn.

euzel& Co. | Chr. Fuchs.

Gesellschaften mann Nachfolger, Verlagsges. m. b. H., | Marquardt u. Co.,

Hermann Die L Flima Telefon - Wache Gesell- | schaft mit beschräufter Haftuug ist Mârz aufgelöst, Kaufleute Carl

Leo Therstappen

Verlagsanstalt G. Magdeburger Verlags- sind aufgelöft. Die e Gläubiger bere Then werden aufge- f Ga N A 87,

unter dem Liquidatoren sind die Marenbach und in Cöln bestellt. Zuschriften find zu rihten an die Telefon Wache Gesellschaft mit beshränkter Haftung | in Liquidation, Côtn, Blaubach 18 IT. Die Gläubiger werden zum 15. Apxil

anstalt Gef.

ert, si zu melden. T 14. Dr. V. Schwetzer, 2

V. Hendley æ& Co. Gesellschafi n beschränfter Haftung | Liguidation. An M ¡terz zeibrete Liguidator ellichaft macht k bekannt, da die ‘Auflösung der Gesellicha!t in DEE L am | stattgefundenen sammlung be) los? n ift. hiermit alle Gläubiger der ihre Ansprüche

lien “is maden. Die Liquidatoren.

* IWilderswi

“aufaefordert, reduz. Preise. Profp. gratis.

{ [501]

‘Gebrüder Fuchssteiner G. m. b. H., Jülich.

| Beschluß der M E LIEREY

vom 5. Dezember 1912 „Das Stammkapital vird um

M 10000,— herabgeseßt, alfo von

Á 82 000,— auf # 72000,—, und zwa

zu dem Zwecke, die von dem Gese [f hafter Carl Fuchssteiner bei dem Stammfavpital- erhB fungébesbluß bom 13. November 1911 au! das erböhte Stammkapital über-

ommene Stammeinlage von # 10 000,—

fowdit fie eingezablt ift, zurückzuzab sen, und soweit sie rückständig ist, demselben

zu erlassen. _ E Auf Grund dieses Beschlusses werden

btermit die Gläubiger der Geselchaft | aufgefordert, sich bei derselben zu melde

Jülich, den 31. März 1914. Die Geschäftsführer : Fr. Ebert. Carl Fuchssteiner.

bei Juterlaken, Hotel und Penfion „Alpen- empfiehlt sich z. Ferienaufentbalt bestens.

T

Pension von Fr. 5,50 bis 6,90. Mat u. Juni Fr. Sleiner LTtbi

dem E Liquidator an-

April 1914. oe El, Kaufmann,

f den Wilbelm

Bremen, B. ornstraße Nr. 3/4.

p Erben A. Aut. Schlößer G. m. b. S. ch Ablauf des ersten Geschäfts

sept A der 7 Auffichtsrat aus

x

mri S ctc t As ist bestellt Herm.

An Reingewinn e : Davon an Dividende ausbezahlt Lotterie Emisfions beschränkter Daftung München, Promeuadeftraße s °. i ift aufgelöft. Gläubiger der Gesellihaft werden auf ih bei derselben zu Liquidator:

Bayerische efonds duges \Ptieben mil . &

Gesellschaft jert und mit ba n ¿ Haiwt- und Kasenb üchern _ in Vebét

Die Revisoren:

A. Einnahme.

Abrechnung Ï der Haddebyer Spar- und Leihfasse zu Selk 6. m. b. v. für die Zeit vom L. Januar bis Dezember 1913. Pasfiva. E Kasse autgeliehene Bei der Mae Gesamt-

einzablungen Stamms- ; Zinfenforderunc kapital f, E. tüditändige Z Zin Auf Kon tobüde er. H L 770 213 (E Inven tarwert An gu taeschriebene Zinsen 2111160 f Reservefonds am 1. Januar A S 11 046 74 An Reingewinn . . « « 3 601 16

4 3601,16

) I, A0 ec A abe E Berbletbende #6 1 021,16 U

E . M E

instimmung gefunden : Die Geschüf tsführer H. Knut h. Roh.

s Allgemeine Vieh-Versiherungs-Gesellshaft a. G. in Braunschweig.

L. Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 1913, B. Ausgabe.

1) Entschädigungen: für regulierte Schäden aus OIANEE (Vieß-

Sebdeitteforve Br ämieneinnahme abzüglich î

4) Wabl von Re{bnungsprüfern pro 1914. |

Prämie n „(Vorpr

D O 00 -] 00

J]

C O

2) für r Trichir nenversi He rung

b. Dlicengebbren 3

led ew) O di D 2

S Les der V LOE E itng

Cr 00 "ck G

O t co

„„Piauotist.-Company m. b. H.“‘Leipz zig | | wird liquidiert. Gläubiger wollen id

(Gi É dge

S D s .B—

a

ct Al s j 5

b. für regulierte Schäden aus enden Iabre r rid ; 318 064 86 versicherung —_— |— 91R 746 De s E E 318 574 86 rven) auf das Geld ftsjahr nit verdiente Ir nto he (Pramienudo ers E S 101 892/35 erungen L 4 662i— or nds8 ——— —- er 6 S D 0E auf : E ten S 2 061/72 n ¿ 359 20 S 1 599 80 { 520/72 8 Kapitalanlagen [uft : ; ißerten Wert- E aae 315 315 ung8fkosten : ebensversicher: ing : ET b 67 029157 genen 192,99 Zer 74 43 22678 67 256/39

. Bilanz für den ' Schluß des Geschäftsjahres 1913. ER. Pasfiva.

1) ne berträge A, Ti ür noch nit verdien ite Prämien

cko2n Linn 28abidlu 75:8 {(BRorrtnns des Ed ¿ ( wit

N f s JelerDe onds .

1 1 ÀÂ 4 emäß § 41 der

i

m

o s

A 2. L T “T o

L,

L2

ezialreserve . 5) Penfiontfonts-

Faenbestand

_Wertpat piere

=J J S S

Juventa r ba

Gefaunt betrag

rechtiguug mittels Verficherungsscbein (Police) bezw. Pfandschein bis Braunschweig, |

inen anderen Stimmberectigten |

H e

4 brinauna des NBersicher1 ungtsei ns, |

fentliche Abgaben : Auflagen . . 1 140: E v Gesamta ¿lv 4 498 661 67 G L [s T9 TO für das dädhíte Jabr: ch (Prämienüberträge) . . « « « 101 892/35 101 R E, S ——- —l 101 892 er O 27 468 9: 913 L 134 112/54

I Dedung S5 edung der

S e 4 14 425.84 H A K E E S S S (105 19 VUZ O . . . . . I S 2 r L O n) jelamtbetrag . 239 924

Die Direktion. med. vet. G. Kramer.

; Siebente Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Ai 2. Berlin, Montag, den 6. April

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofens%aft Musterregistern, di e : - -; Ss, i 8, Zeihhen- und Musterregis S) erre zSrolle, über Warenzeihen ente Gebraub8muster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbefanntmacungen der Éisenbahnen enthalten sind, erscheint 4 E a her Urhe ch] O feintragdre lle, über Warenzeidhen

Zentral-Handelsregister sür das E

für das Deutsche Reich kann Selbstabholer auch durch die Königliche Expedition des Reichs- bezogen werden.

E in einem besonderen Blatt unter dem Tite

(Nr. §2A.)

Das Zentral - H Bezugspreis beträgt L #4 80 S Anzeigenpreis für den Raum e

das tir Vg ersch O

durch alle Postanstalten, i Handelsregister

Das Zentral - Handelsregister Staatsanzeigers,

Ie E ck

Wilbe! lmstraße 32,

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 82A, 82 B, S

Patente.

Ziffern links bezeihnen die Klasse.

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Ge genstände haben Nachgenannten an M gSrteilung i Der Gegenstand der einstweilen gegen unbefugte

M. 53 414. ; reichern von Erzen dur SKcamblibua bet welchem das fein zermablene Erz geringen Menge eines baum [denden Mittels | \. z. Pat. 271 115. ration Limited,

12d. D 63 782 Filterpre fenelement den Stirnseiten Bet zur Auf e der Abdichtung und radiale Kanäle besiten. Stuttgart, B3beimstr. 47. 2 12d. R. 38 9683. Filter, de 3 material durch Kivpen des Filterbebälters ini i _Charles Rosect, Paris: | 1! sen, Pat.-Anw., Berlir

foffs aus Sp dez es Higebeständig

) A

Nobert Daag, |c 3 Bindemitt Cn unte r Ant

1 dem bezeichneten eines Paten ts

a ry

2.0 64 736.

w

_

G. 38 923. Ei nri ihtuz g

Flüssig gkeits-Nührern o

S E

N

Bit rstände Stanis ic Bruner, f Bertr.: E. von Niessen, Dat Am, Berlin W. i ¿wed Auw,

M. 4D SIG.

Minerals See

27

+

N

Wirth, Divl. -I1 E Teil, Franffurt a. Tae W. Dame, Berlir n SW. G8, N Q c St. Amerika, 8. 5. 13 16. M. 55 029. N eider R Aus scheid

G (S) 7

E Geora Kaf

12 O

C) i L

3 L: Se

_

(A S

O5

LOÈ i 2

ech, C2 r

e

A

feiner M: engen

2 vis 2E +- Q °

r Berlin 8 L N.

raftiid rein em,

G. m. b. D. Eilenas, Spezialfabrik 1. Deutsche Masch

Mr E Ane Apparate, Eisenach.

Ders\telu 1g

technisch reinem,

Y

Ziemens- S Schucertwerke G.

e Company ¿el us M. 49 936. | 35h. d: 5:3 36:

Farbenfabriken vorm.

Bren inse albe al e a D, Bitter Adriano owé sFa

B. T Y

: Maschinenfabrit Augs: - Nürnbe rg, rn

di

Ginridtorg - „Dane L | Cronfioe, C

s gs

Wolffenftein, S. 62 2 641.

D R o

ot Gt

Actien Gesell

Vel

_—— t ry e t c 2 à e

9. 63 235.

dn C e

für Anilin- Fab rifation,

D

L

Darsielh 10g Dalogenaltvle fte

vlfalic vlfäuren; ;

tw Ci

quo

Ç

Brennsto ffbebälter ie mit

‘ari i, E muth, Leipzi

SUES fen

“Manufactur

nternational

Accefiories

fahren zur Er- E Verzud Le

Gesellschaft :

» I

Uin 2 e ew 2 L

. A. Ran.

del Turtel, Altona

M. 54431. Spunden- von. Bier o ‘val

Biieaa aumas A en

f: 50 jur |

E H. 6L 4 ret über de Borrichtunaga D Naria 1 ‘Müller,

L Sch. 38 969. i n wg fe ues P telstüen

En E te r e

Fing erabdrüc ien. C Reichenbadstr. 5.

S ELE

von “Gebrüder

Hom burg - Pfalz.

Ser 6 ‘Schu sporrihtung agen und ähnl iche E

É. 1916 65.

W. 40 406. Pr mit ! äußere: Gnilastung

S. 37 606. Glätten der Leisten s t, Werden a. Nuhr

von Geweben. 19, Armkreuzen ( en avfen. Vorri cribtung Bayerische Maschinen Fabrik Regens:

Schlageter,

( S ey Drebscheiben. afen a. Rbh., Baye S. 39 689,

Carl gien, L 2. i : D, 28 380,

ellager-L E ; Munitionusfabriken,

r

) rehbarer Laternen- tung für Kug! ie KopfliHter an Lokomotiven bnlî M n Fahrzeu( 5 D avid Wood, Guantanan

E Mi inde; B, 69 Ls Nei be rwasch maschine en.

t d

Ga umen lattenstanz e Groeger, Beilin, Chaufsee-

306. G. 40248 8, N ane tank,

40 533. Gntfernungsmesser b otograpbità che Zus James Murray Washburn, |

/ 19 , .

8 Lo Fnd: X

Berlin SW. reinigten © aus

; 39 0. 506. E. 19 47 1, 30b. R386 30. Raunsom & Toledo, E V.

der “M ahl f cine Ander Fabrik fünsft- ‘Uan Mühlenbau- Fommandit- Ge- Na b. Leipa

L Le Lie

E 20. E Randolph ‘Company, l C l l neten Planfieb. licher Mühlsteine (t in Saudau,

se [eal E. J.

j Lat nao ntî Lolungen von

“Amerika 23.

e V Werke vorm. o Deinrich He etl [1 pa nd

Byt “Lebni s-Nort bahn. Fahrleitung ele firischer 2

|Fociet E

Priestly & ‘Cie. / F Arthur Gröber, 2 E Pat. An nw älte,

(J

i 24 a6 Ueberlastun orau, Gustav Allzeit,

F

, Optische Einrichtung wechselweisen Projektion gewöhnlicher ographischer Bilder.

t rotier nder Schl

FO aschiuenfab rif

A E Munter, F

‘Robe ert Go m eant! [hen Ve

S An Francisco,

er T C eiß ler, E (3. : L u, Saa A : i Uta

i - 18. 39 zu

e

? bewesen du tr 1

—N

g berübrun; bringen nnen mittels Me brphafen- und fkfinemat Eruemaun, S Dresden.

12h. St. 18 443. Kneifer mit jéwing, Kl lemmfissen Mi

=

von t s i n, Pragerstr. 25. C na I: zum

Umwide [maschine zur ardeau B Josep ) Vethenod, vl-ng Wil- He estellung

aub enförmi s Faden n- helm A x je 3 Södenheliner 54a. C EE Piusel-Fabriken, 9 5 | selbsitätig en 5 C "Stan ¿- und

Arthur Stevens, ] Walterwerke

Bornhagen 1 u G. Unm lte, Berlin SW.

Nofoitinuina Befestigung

S. 64 2M f zroischen Knaggen

1g ele ftrische T S@wingung rd Seym, Sraunsckroe Bi

Sandleisten durch Keil der Formfästenwände. 4 S3, gerbütte.

T. 18 260, S Torf e Masckinenfabrik m. it ei rchlässigen S feheifand c B) _Torfwerk Schülþp Nortorf i. Holst.

Auswehfelbare Perforiermaschinen, automati)ch i Nitschke, Berlin, W: 1ldemarstr. 43. 17.7 Preßwalze rut im Wasserableitungs8-

fatortrom 1 verbundener Leistunc ludwitg Ce bei Ginbe, Sh loßstr. 66. : Nechenmaschine, ) Niederdrücken | Taf feitlide Bewegung der Antriebräder at. Mouroe M Machine Company, | ; i

„V, 30 S St Frau Ewelina Pairamall, eleftrischer Mellen mit | Di » 2 Sat Menbita: r. Kurt etnes Berlin SW. G h ] f 34b. M 61. 162. Schugvorrichtung an fendem Kreis8mefser Brot, Fleisch u. dgl.

Abel ck 7. 1 G. um.

0e er ohne D T rah tik Sharlottenbz urg, Tege ler Weg 98. ; Schalt1 ingsa ano für _Pernipre chvermi ttli ingéäâmter mit a etne en vor üb ergehe nden

_Filtervorrihtung i 55d, Sch,

vorgesehenen Harras è Werke 2B. Geo Aen in- Lichtenberg. - "S. 6 A Otto Heer, Zürich

Men

A. Büttner u. Be bristiania, Nortv. ;

Sue ä Halske |:

b Da! -Ge E

v AL3IIVS OMIIW

N E)