1914 / 83 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Achte Beilage

600 LrA zut Zt A e, zu ede der Tilgung d Z TIntorhisanz: f as 1 ér Oberha INI “7E - Taae und Schaffung von RüMagen gw pem va [2727] j Radolfzell. [2738]! worden. Ders f . Z1 DUU uit R s . s D - - ¿ Glofen. E Me 1872000 # be-| In unserem Handelöregister A ist bei d Os Handelsregister A, O.-Z. 233, |mit einem ernte S ¿n Gemeinschaft Solingen. [2738 : beten (N S des Gesellshafts- | unter Nr. 280 eingetragenen Firma t a Mae S, Singen, ist einge- Vertretung der Cen N E, Zur Eitteegun in das P C G S ; e É § t ph oA R porthaus Colu e en : m Iofef Friedrich Waldsü 98 : A tgr. Adt. B or. 84: Fi , E Es verössrutnbt, daß die Aktien ate eto "Sterkrabei Era d ri e Singen, ist Prokura ertei t. Jauch d ‘Schmid in Sh, “e F irma ju. C2, Gesellschast mit See R j 7 9 9e F es (= ? a ien zu 3 Aktien zusammen- | getra; 5 io Fi ( , adoifzell, den 31. : in enningen | Saftur ; r Ÿ i E A L n zu getragen, daß die Firma erloschen ift , T - ârz 1914. a. N. : Als ¿ ; ng afturg, Solingen D Fabrik z E S gelegt werden und daß enta : t en ift. ; . N. : Als weiterer Gesell\af Ò ; t .- Der Fabrikant / | samimengelegten h ce que Oberhausen, den 26. Sanuar 1914. | adoIr Is Amtsgericht. die Geselli@aft eingetreten: E N ist als Geschäftsführer aus- ) ee ( s * : j are Zuzahlung von 300 4 für die Akti öniglibes Amts8gericht. oIfzeIll. [2739 rmacher in Shwenni S E x A Oi Æ für die Aktie E ; 2739] ningen a. N. Der Fabrik t U ¡ft Tot] D j ; E ; geleistet b los als M Ses L Zum Handelsre Den 2. Apr Der Fabrikant Ernst Lingohr ift alleiniger l A 4 : zeleiflet wied, ortan als Vorzugéaktien On hr, Baden. [2728] tiSanevét lig D „Die M D fee GobEafübrer. st Lingohr ist alleiniger N ° Berlin, Dienstag, den 7. Ayril L L E eff ter Verteilung des andel8registereintrag Ab D E ift ei inr A ° S enl. Soli 3 5 E T Gewinns. des Stimmre@t É M. E e s R ?remntrag t. A D.-Z. 116, zel, tit eingetragen : 5 urch Bef Ç e. Solingen, den 30. März 1914 - E E r An ne ; T Noroh E P DA S c E L e E q S E, M 4e “ix (br gy und bet der E die Firma Delphinenapotheke Aufsichtsrats vom 30. ‘i T p Saarbrücken. [2750] Königliches Amtsgericht. Der Inkhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genoften\cha\ts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urbeberrechtseintragêrolle, über Warenzei@en, ÿ M.-Giadbach. ten 26 März 191 5 E Dr. Georg Göt in Ober- | Brauereidirektor Julius Maier in Radolf-| In das Bekanutmachung. E D Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse [owie die Tarif- und Fahrplanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten find, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel j : Könizl. Amtsgericht. A 191A, 1. April A ger ist mit Wirkung vom ¿zell zum Vorstandsmitglied bestellt: er a D E C B unter Nr. 104 Eintragung in das Sandel8 See D. 22 ‘2 2 E E itc Ga Br S burt bie Firma, in Geméinsdhaft mit | Nudos Vöcivs und Compranie, | Els, See a Eduard entral- î i ; D cid (Nr. §3B Münster, Westf. [2719] | fir erie wage d Bee S Ober- | einem aris Vorstandsmitglied oder mit | Erben Gum Gat E: Elveu, Solingen: O E - itz & 4 L, O9 De In unser Handelsregister A ist beute O geändert in: | einem Prokuristen g E erga, elfchaft | El S R I IOTLIL LREEIITO Rei inter VandeiSregtiler À Ut beute | Del ; ; ; 2 mit ä ven zu Solingen i as Gesäft als ; - 5 : E 5 | ç o ç ; E 4 H Sp ; i bei Nr. 152 Firma Fritz Kiffe, Münster S adt Dere Oberkirh Gustav Die Vertretungtbefugnts des biéeherigen S E E Haftung, Salberger | persönli Caen e A UL O als Das Zentral - Handelsregister für das Deuts®e Reih kann dur alle Postanstalten, tn Berlin Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih erseint in der Regel täglih. Der | U E, daß dem Kaufmann Conrad O dex 1 Au :1914 O aotigliens Julius C. Ampt ist | getragen : M rebach, folgendes ein- | getreten. Die bierdur S n [ir Serte n DUN E Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, Mt n E Le betcägt A e 80 S sür das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten E : Broelmann zu Münster Brok Le d . April 1914. erloschen. : e T C e L e A ene orene Rilbelmstraße 32, bezogen werden. s nzeigenpreis für den Raum einer esvaltenen Einheitszeile S0 j ma zu Münster Pro ura erteilt ist. p. E E ort . i Handels es S R i s z L B DICLV IUL V CIaum etner o Dit Heer e ! G i. W., den 20. März 1914 Gr. Amtsgericht. n Prokura des Braumeisters Richard H Semen Peter Pape in iihés ellschaft bat am 81. März 1914 —— E E L RTR B GL E E R E R E E G E I E G E E y Zniglices 2 s Gh S ; tete ift erlos e d dem eringenieur Emi ; : 2 : [9788 ark [9889] | vfli S Ff nao: | Königs Thür | l Sniglides Amtsgericht. Oberstein. 97 erio]en. N) E e r Emil| Zweck tes Un ce bt H D l it Zeulenroda. 9788] | Dark ehmen. 2880] | pflicht in Hannover T9 nge- | Königsee, Thür. 29 Münsterberg, Schles 979 In das Handelsregister Abt. A ift bent Radolfzell, den 1. April 1914. E ion nes M E E Seen E R State Ds Dal c Sregl] el, Bekauntmachuug. 4 In das Genossenschaftsregister Nr. 12 | tragen worden: Durh L der | Im Genossenschaftsregister t unler D B Is 97530] 1 e m N SREEE 7 i, Pet: LS 7 T î e 2 , L j de Lb S * 1 s - pt F y I / os t N ; | Ronoralthori ar 1 x At 1 Mrs 1914 y L L Do "i . Nr i h niens “fr page T Abi „(2720) zu der Firma Emma Grün zu Veits- Gr. Amtsgericht. I. einem Geschäftsführer S B tlih mit Welt zu Originalzeilenpreisen. S Ti1sit. Bekanntmachung [2769] | „- In das biesige Handelsregiller Abt. A | des Beamten Wohnungs-Bauvereins | Generalversammlung vom 14. Véarz 1914| Nr. 7 bei dem Konsum & Produftiv- m La Le A gister Abteilung A | rodt Nr. 288 folgendes einge- E E l Profristen ne Meebieta gen anderen | Die dem Kaufmann Richard Elven er- Fn unser Handelsregister L telluñg A [it auf : Blatt, 95, die Firma Gebr. | zu Darkehmen ist eingetragen: 7 | ift § 47 des Statuts (Verteilung des Ge- | Vercin zu Königsee, e. G. m. b. S. Firma: Felix Wuttig Versaad.Buch- o: Die Firma ist erloschen Handelsregistereintrag Abt. A S schaft berechtigt S E ute Prokura ist erlos&en. I ist heute unter Nr 303 eingetragen ‘daß Taurinus «& Reichardt in Zeuleuxo e n V E a: hier O d Be | “Da E April 19 is Ema Nee, T Viicharo Weigel Y ; - - ; ; , L: " A N G ; Ée I E RE Ea E N ; Pag d ñ ande auSacidieden. Durch Be- 9 April 191 D S rer Bidhard Weigel in haudlung in Münf erstein, 1914, April 3 O.-Z. 219 and I | Königliches Ämtsgeri 5 olingen, den 1. April 1914 j Hantelsgesell\ Di betr. beute eingetragen worden, daß der | dem Borftande ausge Mee ina vou annover, den 2. April 1914. | erer Richard Weigel in | l in ufterberg folgendes G b De e betr., Guftav Moritz Nastatt g m 8geriht Saarbrücken PAES A n die cene VAande Sgeie aït S. omfo F Otto @21l Micbli : en l Bi e R m ovnlnoramm lung nom | * ¿lt dhoa F A0 19 B: É E S ar cid t folgendes A ; p : . : s E E E n Mich ulen- der Generalversammlung vom Königliches Amtsgericht. i em V 12g etngetrogzn worden : Die F B roß erzogltches Amtsgericht. Nbt. E, íInhakberin T 8 Königliches Amtsgeri # in Tilfit aufgelöt, und das unter diese Kau mann ck90 Are 2D ung in Zeu en 2 U A E s s: 00 j omg Cv gers L¿ _W- 4?! 1UEC L Brix Waiis De Sve Morig Witwe, Luise geb. Kern, n Nast Beranz [2751] | Sorau, N. L 2 [2760 in N Ne eun fernerhin unver: G MA E eingetreten lt. Di 20. März 1914 ift an ine tutat in | Mechingen. [2889] | Sriedrich Leder an handlung Nachfolger L ; - i e Se [2730] Rastatt o M 1014 alta Bekanntmachun » Ae Mie 2760] = dert bleibt betriebene Hand [6 er esellshafter eingetreten 111. je | Kreigausshußa)itlent Fr Sbriftukat in| Fn tas biesige Genossenshafts _alfeor ist | STICDEl Loder den Vor J folger Ludwig Göllner In das Handelêreat\ n E att, den 2. April 1914 E de Bekanntm 1 änder el etriebene HandelêSge- | F S E ree K r Qarehn deth ie Ko, | t Das E S aftsregister 11! F E E E i ¿ A as Hande êregister Abt. A ist b , In das Handels ; as S E achung. c L ZE c ç ; ofene Handelsgesellch it bat am 1. April Darkfebhmen zum SBorstand5mili LLEDE Des | j 2 - L ; war worden. Der Uebergang der in dem Betri O c eute Großh. A ; HVandel®register B unter Nr. 1 Die f: h {chäft auf den Kaufmann Paul Reinhardt E idi E F Y s [zu der unter Nr. 17 eingetragenen Le | gs E ng de etriebe des | unter Nr. 516 folg S ats 7 roß. mtêgericht. T: tw! L E r: i: E -MEEE Handelsregister Nhteiluna ¡Mast aus LeI [ nar q “i A tellt. zu der unier Ar. 21 tngetragenen e ; _ O Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten | Firma: S he O: R R C LE bei der Firma J. M. Andreae, | eingetragene Firma Rudol? Glgand A von Tilsit übergegangen, der Uebergang S begon. den 3. April 1914 : Darkehmen den 29. März 1914 nossenschaft „Bäuerliche Bezugs- und E As Mr und Forderungen ist bei dem Erwerbe des rodt. Kehl zu Algen- f A L - (2740! | Siliat chaft mit besGräukter Haftung, früher Fiukes Hotel zur Ssleidta der in dem Betriebe des Geschäfts begrün- En i liches Amts E : H Königliches Amtsgeriht. y | Absatzgenofseuschaft e. G. m. bv. H. in gitinc idt Mi : Geschäfts durch den Ludwig Göllner aus nbaber: 1) Dit :F ; _ZBum Handelsregister 4 Band 1II L e in Saarbrüden, folgendes ein- | Soune in Sorau ift elôsci E deten Forderungen und Verbindlichkeiten T E | Starzelu‘“ folgendes eingetragen worde! Landau, Pfalz. 2901] - gef{loffen. E "T ReT ete 2 Via l dli Wilbelm D.-Z. 98 wurde heute eingetragen: Firma getragen: - Sorau, den 2 April 1914. worden. aber ausges{chlofen ift. Zwickau, Sachsen. [2790] | Eckernförde. [2881] | l es :ofiodenen Vor-| Spar- und Darlehnskafsse, einge Münsterberg, den 30. März 1914. Karl Kehl daselbst . 2) Diamantschleifer ris Leitner, Gaggenau. Inhaber E Kausteuten Paul Ebrenberg zu Königliches Amtsgericht Tilfit, den 3. April 1914. Auf Blatt 1726 des biesigen Handels- In das Genossenschaftsregister ist bei dem | standémitgliet F nes Land- | tragene Genofsenschaît mit unbe- Köntgliches Amtsgericht. Offene Handelsgesels{aft Gescher Leitner, ais in Gaggenau. R E t Retnhardt zu Mi E h Königliches Amtsgericht. registers, die Firma August Lemmrih S E 6: wirt in Hausen i. K., ist Sebastian Holz- | shränkter Haftpflicht mit dem Sie 1n E Cts; A S c8ztweig : erren- und D n U jelsamtprotfura erteilt . [9761| , hi be ift beute eingetragen wo don: |€ i. in Flecteby (Nr. 6) | bauer aus Killer in den BRorstand aecmätl Ds ubach Ie arstandäänderung : [ C Fu o E E l amen- - L i lit. ck& S S E D L Z j E ier betr., l eute eingetragen worten - . . . «M G c hauer aus Killer In den Os gewäblt | Dorren25a9V. M SOTITaAnDEandDeruI C MySIOWitZ. [2834] E ELE J. konfeftiontgesäft. 2 2s von ihnen ist ermächtigt, die Ge- N he unser Handeléregister A n hei Traunstein. Sandel8regifter. 2770] | Der Baumeister Max Alfred Lemmrich in | eingetragen : Der Hufner Jürgen Veewes | worden. Stell ausge! chiedenen In unser Handelsregister A if A SDNE O gl. Amtsgericht. D L Rastatt, den 4. April 1914, L saft in Gemeinschaft mit einem Ge- r. 39, betr. die Firma Bugo Tiede- E Firma: August Thauner Ingeuieur- | Zwickau ist in das Handelsgeschäft ein- ift aus dem Vocstande- ausgeschieden und Hechingen, den 3 Avril 1914. inz ‘U l tragen werd Mr 201 „A L Einge Oberstei Großh. Amtsgericht. IT schäftsführer zu vertreten 2% | mann in Eydtkuhnen Taeud NE / büro Gescllschaft mit beschräufkfter “ét - Die Gesellschaft 178 1. April feine Stelle d Qufner Detlef Of H Fönialiches-Amtsgerid ragen worden: r. 301, Firma: stein. 979 BDe 8geridt. L E l S L Bi uen, lgendes ein- i: f L E N getreten. ie Getelllmwaît uit am 1. prii jan ne Stelle der 4 Dusne Welte 2/119 Königliches -AmtSgeriMT. er , International Roman aaa tio, In das Handelsreglster Abt. A t A —— Saarbrücken, den 28. März 1914, getragen: Alleinige Inhaberin der Firma Haftung ; Sig: Roseuheim. Vîe Ver- | 1914 errihtet worden. in Kleckeby in den Vorstand gewählt. | L ig, fte Myslowis. Inbaber: Hotelyächter Roman | Unter Nr. 517 folncibes etaetaie YEURE E [2741] Königl. Amtsgericht. ist die Kaufmannsfrau Anna Hartung tretungsbefugnis des Ernst Barkus ist| Zwickau, den 3. April 1914. Eckernförde, den 2. April 1914. E olt t L [2891] i Noglik in My2lowip. Amtsgericht Mys- |, Firma: Gebrüder Flick zu Idar. J Zum Handeléregister A Band [T O.-3.99 | Saarbrü A geb. Magutat, in Evdtkuhnen. / beendet, nunmehriger Geschäftsführer: Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 2. | In das Genossenschaftsregister wurde zu | : H. lowig, d. 1. April 1914. yS- | haber: 1) Goldarbeiter P net E ne aaun Biema Augs Es: iat grade [2752] Amtsgeriht Stallupönen, Hans Alfred Kallhofert, Ingenieur in S i [Band 1 O.-Z. 9 zur Mühlburger | Landau, Pfalz, =- April 1914. ; E bar, 2) Goldarbeiter Emil Flid lid zu | Gaggenau. Inhaber ift August Deer, ces Kas Bekanntmachung. den 30. März 1914. E Roïenbeim. E A Cs Einbeck. e [2852 | Creditbauf, e. G. m. u. D-., Karls- E. Amtsgericht. Neubrandenburg, MeckIb. [2721] | Offene Hanbelägesellscaf Flick daselbft. | Kaufmann in Saggenau. Geiäftezweig: | „Da ge Handelsregister B unter Nr. 198 [Stei e E Traunstein, den 4. April 1914. Genossenschaftsregister. In unserm Genossenschaftsregister ist | ruhe-Mühlburg, ingetraget: Lat ob [9903] In das Handelsregister des unter zei- 1910 S delégesellshaft seit 1. Dktober De ear Damenkonfekttonsgeshäft mit e E Firma Marmor uud Fn Sas Handelsregister A ist h [2762] i Kgl. Amtsgericht Registergericht. Bart toin. Ost s H beute bei der unter Nr. 9 eingetragenen | lebrer a. D Heinri Gerner ift aus dems t da o MensMafi8registe Le neten Anitégerihts ift beute eingetr A Dußtgeihäft. er orenz und Si N 0ag DandeiSTegtter ist heute bet ; artenstein, OStPF. [2874] | Molkereigeuofscuschaft Mackeuseu, | Boritan eschieden. An dessen Sielle | - Iun das Genosen a. 17 word r ute eingetragen | Oberstein, 1914, i ; F a s inz, Ge- | Nr. 21 S QRL olt j, 7 9771 Zei e S j dl E Ii I U L E, Theile VE DET Genoftenschast tr. 11 worden, daf die Firma Wilhelm redi Srciberzo ties g es 3 Rastatt, den 4. April 1914, Lia mit beshräukter Haftung in ae T eor „Schulz «& Lübcke“ in Celzen, Bz. Bann [270 1] } Bei - dem Reddenauer Spar- Und | eingetcagene Genofseuschaft mit unbe- | üt ï alversammlung vom 10. F?- | Sygr- und D ébtokasie, ti in Neubrandenburg erloschen ist ¿0g iches Amtsgericht. Abt. I. Großb. Amtsgeriht. II. aar brücen, folgendes eingetragen : Johanne eingetragen: Die Prokura des J Im hiesigen Handelsregiller ist zu der | Darlehnskafseuveretn, eingetragene | schränfter Nach schußpflicht in Maceu- | (ois Müller, Fabrikant E und Darlehuefta}e, S igetra- Neubraudenburg, den 2 Avril 191 Oldenburg, Grossh A Ravenshuree H Dem Kaufmann Hermann Otto Hinz a Straede T erloschen. Dem Ñ Firma Norddeutsche h Handelsbauk, Genossenschaft mit unbeshräufter fen, eingetragen : Der Landwirt Heinri | burg, zum stellvertretenden E n: Großherzogliches Amtëgericht. 2 S Sn unfer Handelsregister A ift R g Amtsgericht A [2743] [in Ss ist Prokura erteilt i G d, 7 sawiter in Stettin t Prokura # Aftieugesellschaft,Zweiguiederlasuug Dan E e ist beute in | Schovpe in Merrbausen ist aus dem Vor- j d q t worden. Daftp! abo Mocter eingekragen - ; ; Bir dee tigte At m E D E | eute x E enSvurgq Saarbrücten, den 28. G1 e l in Uelzen eingetragen : das Genossens: aftsregister eingetragen : rande au8acihieden und an seiner Stelle | Karls den 3. April 191 Das Staluk 1j ant “S. : eng : Î ¡ur Firma erm LE N n das H fs E g. dent, en . Marz 1914. ck 0 c e L l 2245 - uen. ie i L Ln I O E stande au8ge|Mteden Ung an etner Zur arisruße, den 9. APTIL 1 14. y i , f , Neumümster. \ / [2722] Oldenburg O Vüfing in witbo aer TUT Einzelfirmen Königliches Amtsgericht. ec, Mckis P E E „Die E des Bors Friedrich L Der Befiyer Augult Porsch in Sortlack der Maurer Wilbelm Leue dafelbit in den | Großb. Amtsgericht. B E T „„Stniragung in das Handelsregister am Die Nied - 5 E E . Amt8gerimt, Abt. 5. N Pintgen in Uelzen 1 infolge feiner De- | 1 aus dem Vorstande ausge!chMteden und | Vorstand aewählt. | e 20. Miri 1914: Offene Handelsg-felscaft M Niederlaffung ist nach Bremen O cui Jote bet der Firma E ; f [2956] | Stettin. [2763] ¡tellung zum Vorstandsmitgliede der Haupt- | an seine Stelle der Besiger Georg Liedtke | Eiaubeck, den 2. April 1914. E 0.8. ___ E Fischel & Vik, Charlotteuburg, mit Die Firma ist demzufolge im biesige Firma ift erloschen n Ravensburg: Die b Ne 0 Dan deidregiiter À ist heute | In das Handelsregister B ist ie L : niederlaffung in Geestemünde erloschen. |1n Albrechtsdorf in den Vorstand gewäh L Königliches Amtsgericht. IT. | M das Genossenschastsregtiiter Tr: 40 weigniederlaffung in Gadeland. Per- | Handeleregister gelöscht [ge E Me Mo 2 At 1914 bel : t Win s er Rentner Siegfried Bick| Nr. 53 (Firma „van den Verah’s E Dem Prokuristen Ernst Garde in Geeîte- Barteustein, den 2. Avril 1914. ; i = i L 6 E „Deutschen Volksbanif fônl ch baftende Gesellihafter Kaufmann Oldenburg i E 191 Josef Koll bei der Firma G Wilmersdorf als Inhaber der Firma Margarinc-Gesellschaft “R gh, . münde ist mit den sagungs8gemaßen Bes Königliches Amtsgericht. Gaildorfi. j : [200 1ER SS - Laurahütte, einge- Isidor Fisckel in Berlin W., Bleibtreu-} Sroßberiogl A thes 1914, April 2. | Geshäft if Gs in Ravensburg : Das | org Vik in Sagan eingetragen | Kleve mit Zweigniederlaf A 7 fugnissen für die Zweigniederlassung der | nerlin E [2875] K. Amtsgericht Gaildorf. cheint Reno ethan I o: E straße 24, und Kaufmann Moriy Pick in bberzogl. Amtêgeriht. Abt. V. Josefine ‘Sofie Eigen Inhaberin ift Der g Fre Bick in Sagan | eingetragen: Die B edfcira: be On, Gesellschaft in Uelzen Profura erteilt. In unser Geuoseuschaftöregister ift | In das Genofsenschaftsregiiter Nr. O Hasthslicht“ in Siemians-} Losda cen. 12908) Berlin. Schênekterg, Haupistraf ._| Oldenb 4 D Sofie Kcllros durch Kauf rokura erteilt. j =% ; 9 Kaufmanns u 2. April 1914 ee D S ist beute bei dem Darlehensfkaffeu- wis am 14. März 1914 eingetragen #1 unser Genossenschaftsregister ist heute rlin. Schéneterg, Daur traße 11. Die enburg, Grossh. 9572951 | den F C e an}; e Merinos Schraud in E E eizen, den 2 pri ch8 S net Nr 381 CIRO A L Vene E E S jens t am A Parz 1914 Cmgerrage unser Genofsen\chaftsregtiler l eut k Ge eUSa f bat am gpistraße 1. Die | In unser Handelsregister A A E SAE Anton Ege bier Amtsgeriht Sagan, den 31. März 1914. | Dem Kaufmann E E Königliches Amtsgericht. beute bei Nr. 381 (Möbelfabrik Fortuna, | verein Sulzbach a. K., E. G- m. | worden, daß der Kaufmann Roman Stoll | bei r 4) alda Nr. 25, Spar- und gonnen. [4 nit eingetragen wird be- einaetragen : ! E gen, unter der Firma | St. Blasien. S iît Prokura mit der S | Î C C O E 0 E Q A 1M De eingetragen orden, daz an Steue aus dem Vorstand auege]Mteden it. Dariehnsfasse eingetragene Geuo}eu- Tannt gemadt, daß ter Gesäftäzweig de Firma: F. W. Wi S --J. Anton Ege, vorm. Jos. Kollros“| Eini L [2753] | er F ra mit der Masigabe erteilt, daß Varel, Oldenb. [2772] Haftpflicht Berlin) eingetragen wc den : | des verstorbenen Vorstandsmitglieds und Amtsgerciht Kattowis. schaft mit unbeschränkter Haftpflicht 1 elan E t „Bescbäftsiweig der | «d. P F. W. Wilkens, Bürger- | weiterführt. Geschäftszweig : Puß-, Weiß-, | O intrag zum Handelêregister A Band I die Firma in Gemeinschaft mit einem Im Handeleregister hiefigen “Amts- an Stelle des ausgeschiedenen LWtto | stellvertretenden Vorstands Pfarrer Bühbrlen 1 Steubendorf, folgendes eingetragen Nesfelfaserkabr fi G E Velrteve einer E haftende Gesellschafter: | Woll- und Kuriwaren r Ee Ca: cle Dres Mayer «& Cie, offene Ves oahzec oar Ten kann. gerihts Abt. A isst unter Nr. 183 die | Schroepp ift Gustav Schönburg zu Berlin- | on Sulzbach E wit A tft - Wontad Icattowitz. O. S. T a E S L R EES Hadeland be 2 er Fri Bi : “= and f e Z 2 Apri ; L 5 : e | Trepto Forf S HIE or [i bon Sulzbach gewahr worken Ul. It n das S Tonihaftäreaif N, Königl. Amts38geri&t N E Milkens in Bu Friedrih Wilhelm Amtsrichter v. Sternenfels. Köpfe scesellschaft in Bernau: Donat aen den 2. April 1914. Firma Vareler Fleischwarenfabrik Treptow in den Vorstand gewäblt. Berlin, | S@warz, Kausmann von da. In das Genossenschaftsregister Ir. f ; O 9) S iA ürgerfeld, méutiintéa A rit Saritant in Bernau, ist ver- önigl. Amtsgericht. Abt. 2. Bag « Brötje in Varel eingetragen. | n. 31. März 1914. Königliches Amts- | "Hen 3. April 1914. ift bei der „Deutscheu Voltsvank Neumünster. oon Eee Dea Morg S R 745) a E E E S a [2211] OUE N e ift belosches iv soli, ha furt reit Mertin-Mitte, A R o inr ate bir erver gart Maa a rat : „Eintragung in das Handeléregister am | Offene Handelsacfelli L Lac In das Handelsregiste ada gas in E Behringer, Kaufmann | In das Handelsregister ist unter Ne 91 i Anmeldung Verpflichtete nicht vorhanden | Berlin. [9876] | O x cia [2834] | gene Genoffenschaft mit beschräukter ; März 1914 bet der Firma Bahnhofs- | [haft Baug e aft. Die Gefell- | der Firma Sema E heute zu sönlich baft L in das Geschäft als ver- | bei der Firma Friedrich Sis i E sind, das Erlöschen von Amts wegen in} Jn unser Genossenschaftsregister ist beute | In das Genofsenschaftsregi)ter 1! C i. «ea O j hote! Neumünster, G. m. b. H. : Die Baugeschäft Uns .jtatgdé 19TL begonnen. Reutlingen, änbaber Sarl i „Siy tas Sre er Gesellschafter eingetreten, | Streliß eingetragen : E A das Handelsregister eingetragen werden. bei Nr. 169 (Berliner Mittelstands-Bank | der Molkerci Genofseaschaft Bro- 26. März 1914 eingetragen worden, daß : E O Mattbies in Kiel und | dung mit Erwerb A E dae mann in Reutlingen ébiactrogta u tretung ist jeder Gesell E , Spalte 3. Firma: Die Firma lautet i: Ein etwaiger Widerspruch gean die beab- | eingetragene Genoffenschaft mit besHränkter | huyseu S V. M, H. zu Bro- bj. 6, 15 Abs. 1, 18 Ab}. j Adolf Spzngenberg in Hambuig sind als | Grundstü a é S g 90 | dem Marfr GZhn] getragen, daß | (ie bisherige Sperru; after ermächtigt, | ießt Friedriþh Stein N bf, Ott, f: cbtiate Wichung ist unter Angabe der | Haftpfli Norlî E Ie CSEH Gigvbivr, «i L NUNIER HEUTC folgendes" eingetragen: |2 lezter Say des Slaluis F i e S L (117 g 1d â a iuc 5 Q r ) ; e orn ( 4 Ty c M g L z ¿ t f | D E D L T E a TP licht x erlin) CITIHC4 Ac word n : G - - - bus Y Geschäftefübcer aufgesdieten, an Pn uta, i. Gr., 191 r 9 Htentlingen. Cine Ie eden “gas d agt. p beseitigt. Wascyische. M : Gründe bis zum 20. Juli d. Js. bier Die Vertretungsbefugnis es Friedri | Die Ackerer Hetnrih Hommes zu Brod- | än nd. | i eutschen UeidSanzeiger. Ee s ¡e Prokuristen Mor SBüsfel | Großherzogliches Amiggericht g tr 3, Den L it a4 erteilt ist. + ‘Groih. A E 1914. Spalte 5: Firmeninhaber: Kaufmann Ï geltend zu machen. 22zius ist beendigt. Berlin, den 3. April | huvsen und Mathias Schonmakers Wu | Amtsgericht Kattow18. Amtsgericht Leovichüt, 1. 4 in Kiel und Otto Seltinger in Ne e fog 1 S ODNTTSCHLIES 8 «Me, V, x 191% : » Amt3gericht. Otto WascbisGeck in Streltt. [NIANI E 1914, April 1 Os E R n Quacitai H ind aus dem Vorstande aus- | S (E i ELLE ES o Seltinger in Neumünster Amtérihter S ———— to Waschisheck in Streliß ; 914, APrU ck- 1914. Königlihes Amtsgeriht Berlin- | eden und a E qs oi 9897 i 2905 bestellt S Oppeln ichter Spahr. S Sitreli D Li G E -D j i 9 S S O ibre Stelle der Aierer| Kempten, AIgRT. 2897] | Lippehne. 2905] C . [973 Se T childberg, Bz. P 97547 treliß, den 31. März 1914 # Amtsgeriht Varel i. Oldbg. Mitte. Abteilung 88. geschieden und an ihre Stelle der At) E ée E E R r Haarogiiter Ut beute Königl. Amtêgeriht Neumünster. Im Handelsregister Abt. A Nr 0 D Mey as E: MENELESEL, [2746]| In unser D) elle Mbit L Großherzogliches Amtsgerict E L D P S T R E Heinrich Gen _und D. Aderer und | Be S rit bescvinkter L E el Hhaftöregilter 1 Lmie Ï : E ————————= zu der Ki E a Ge tas a efanntmachung. it t D Q Q ch 3 t E E 1 f Zi{D S E 5 (284 ( ] | Handelsmann Zobann Thisjen, beide in | S A mis, E E L. eb h aube 3E E Pa Neustadt. Orla. [2724] Ruger Cal Q «& Cchle- Fn das Stelie E L: uis S „Molferci Grabow Swinemünde. [2766] A Bekanntmachuug. X das Genossenschaftêregifter ist bei | Brockbuvsen, in den Vorstand gewählt | Haftyflicht „Allgäuer Einkaufsge- und Darlchnuskasse, eiugetrageneu Ge- up Es 4 l A E | c nae ; S 2 Z S T 2 v L ü Z(OÎ E N L N \ 2 ¿ D 2 5 E D S L RILUULIMHML I, M65 LUU Ey H 4A V bi be. LS is a . L . -- e - . Le .. F e. In Abt. A Nr. 93 unseres Handels- | das befleßenbe Gei Hs geraden, daß in | eingetragen: e Dattain VeFel schaft mit beschräukter| Vekanutmachung. E Die in unserem Handelsregilter Ab- | der Meiereigenossenshaft Högel, ein-| Geldern, den 93, März 1914. | nofseuschaft der Kolonialwareuhänd- nosseuschaft mit unbeschräukter Hasft- registers ist bei der Firma Rich. Meinel | Wittner in On is G3 anan, Daus Nr. 288. Firma E. Wienandts inaelraceR da Grabow L V, beute. das Handelsregister A ist bei der L teilung A unter Nr. 10 eingetragene getragene Genossenschaft mit unbe- Königliches Amtsgericht. ler, cingetragene Genosfsenfchafr mit pfliche, zu Adamsdorf eingekragen in Neuftadt a. d. Orla eingetragen | getreten S Offene Sauen ein- | Nachfolger, Rheydt: Offene S anveld: M Dun an Stelle des | ma Dermaun Koe zu Swiuemünde E Firma „Gustav Haudrick Nachf. Arthur schräufter Haftpflicht, mit dem Siß in| E a: beshräufter Haftpflicht in Kauf- | worden, daß der Landwirt Wildetn ere : seit 1. Aviil 191 ene Vandelsgefellschaft | gesellschaft seit 1. Sanuee 1917 Der Srwebie eia eschäftsführers Paul als Inh ber der Kaufmann Alfred Koztz À Ringel Weißwasser O/L.“ ist heute ge- | Sögel, folgendes eingetragen worden : Giessen. BefauntmachGung. [2885] | beuren“ hat si aufgelost und ist in | dos aus de i Vorstande ausge|chieden und Leder fabrikant Kar ai Qum Prafuriiien ift Kauf : D SFulius Lenneberg zu Rbevdt t Berlin, Friet Grabow Gustav Wilke in Dtwtnemunde eingetragen E löst worden. Der Landmann Samuel Vollerfen ift In unjer Genofsenschaftsregliiier wurde Liquidatton getreten. Liquidatoren find jan seine Stelle der LandrwtrI Karl Dal t Neustadt a L A Ea exe: bay e a g aufmann Artbur | dessen Prokura erlisckt, ist in das Geschäft bestellt A Es zum Geschäftsführer Swinemünde. den 31. März 1914. ÆWeißiwafser, den 2. April 1914. aus dem Vorstand ausgeschieden und an | beute bezüglich der Gewerbebank Gießen, die bisherigen Vorstandemitglieder. in Adamèédorf in den Vorstand gewät haftender Gesellschafter ein- Amtsgeri@t Ovyvel N Destellt worden. | als persönlich haftender Gesellshafter m Schildb S , Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. seine Stelle der Landmann und Gastwirt | eingetragenen Genoffenschaft mit be-| Kempten, den 21. Barz 191% Lippehue, den 2. April 1914. : EE C N tégeri@t Oppeln, 1. April 1914. | getreten. i jeulaster em- i De, den l. April 1914. Taubert E AE f s August Carstznsen in Högel getreten. schräukter Haftpflicht zu Gießen ein- K. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. \ Test Gat am 1. Avril 1 ppenheim. L Nr. 18. Fl Ss öntglihes Amts8gericht. Cx s m ° 2767 WWeisSWaSSCer. 2776 \ on 2. Avril 16 getragen : Kaufmann Friedri Helm zu E D L Al 9928] ast Bat am 1. April 1914 A [2735] His 18. Firma Sieper & Meuwsen, | 8ehirg O In das Handelsregister Abt. A Bd 4 Bekanntmachun Lac Buen A E E getragen. Kaufma L ausgeschieden. | Kempten, Algäu. [2894] | Lübben. n o [2908] 1) A „Bekauntmachung. Nhehdt: Die Gesellschaft ift dur den chirgiswalde. [2755] wurde beute eingetragen : 0e - Z [i aut M E t Heut Königliches Amtsgericht. S ießen ut aus dem BOr1tar d ausge leden. Genofseuschaftsregistereintrag än unser Gen Menshaftsregister ift tertrefuna t icher Bie 1) An Stelle des verstorbenen X „(Tod de uf g e Auf A Ô C S “gi R 208 In ler deléregiiter li ute 7 «L R E L \einer Stelle ist Rehtsanwalt Ferd1- G E . R L M E L Aan | zin H ist jeder GesellsGafter | Nikolaus E Inbabers es Uns Albert Sieper aus E E Ten Besen Handels- a2) D.-Z. 359. Firma: Brauhaus O I A Nr 12 ciagébéeagene Cammin, Pomm. __— [2890] e Ao zu A Ne ordeit Sennereigenosseushaft Missen, ein- heute zu Mr. b, „Bischöorser U ar- Neultadt a. d E fia E S n Witwe Katha- | “Fr. uo A ¿H A eute die Firma Scchlefishes auberbishof&hßcim, Juhaberin Var- Firma „Emil Miser Nachfol Weiß-| In unfer Genossenschaftsregister ist beute | Gießeu, den 2 Ryril 1914 | getragene Benofseuschaft mit unube- lehnsfafsenverein, ciugetrageuë Ge- cuftadt a. d. Or! 9 M s &haad eborene Raa Adolf Siepe n | Solzkfohlen- & O ar Firma „Emil Miser INachfotger eiß : S s Gießen, den 7. April 101%. L ati «fr mit unbescrän rla, den 2. April 19 , e , geborene Raab, in Lud- 1 Sieper, Kauf hebt tft Ö en- & Nußzholz-C bara D S Cy P E: S ho ff S e O: ç : N 18 N h b f Haft- E 14. | wig8höbe als Inhaberin de Es ruinineke alléiusger I man zu Rhevdt, ist | Gorige in Schirgiswe E Karl bis E Wittwe in Tausber- wasser O/L.“ gelöst worden. bei der Elektrizitäts- und Maschinen- Großherzogl. Amtsgericht schränkter Haftpflicht. Aus dem DBor- Dlidt - E L olge ter Has! S030. D. AmtêgertMt. N _as JFnHabvertr er Firma met a nbaber der Fi 5 Pr l ) îAtvalde und als î ¿ofsheim. X Cte e ti e E E Í E Tonf . G. E L oar 26M A f G Ls bie 2] eller und pflicht zu BiscYhdor] foigendes einge L - Nikolaus Schaad dasclbst in unser H Rheydt, den 1. April 1914 Firma. | Fahaber der Kaufmann K a9 ais r ReltGée Solate, Inhaberin: Bierbrauerei- Weißwasser, den 2. April 1914. genofseuschaft Henkenhagen, e. G. m. ¿bd | ftand sind ausgeschied n: Ulrich Keller und | Pen worder , Niederlahnstein, [2795] delârezstster eingetragen worden er Pan- Könialide3 A 1914. Worille Lasch aale arl Ärthur Bit Bens, Hammel Witwe, Bar- Königliches Amtsgericht. b. V. in Heutenhagen, Kreis Kammin Hamburg. Eintiragungen 9887) | Gottlieb Prinz. An ibre Stelle wurden t E A Cx L ri A Bekauutmachunug. “129 | 9) An Stelle des verstorbenen nbabers | Ri : e Ge, Angegebener SesBäftöew| ers bl 9) E in Tauberbischofebeim. : [9777 c O L blu, E Ee ia das Genoffenschaftsregister. _| gewählt: Jose] Gudermaun Un Benedikt | us de! “Vorst ad * nudge dn Lor id u Im biesigen Handelsregister A 49 ist | Peter Heerdt r e R 1eSsa. 9747 Pk szweig: Holifkohlen-| 4) 2-5. 26. Firma: Put- & Mod Wismar. 2777] | schaft ist dur Beichluß der Generalver- 1914. A D Städele, Bauern in Véitsen. aus dem Vorftand ausge E N treup C S Dandelsregijiler À 49 ti c, Derti unter tft dessen Wit C A [2747 und Nutzbolzhandlu a. tv : - at €- i - Ee e) a ç A «1D Ms ¿as . pril =- E Ee, Az 1014 rotno Stolle der Anbauer W he Freut bei der Firma Jacob v. Eyß in Nicder- | Sopbie Heerdt, geborene S Hütt Witwe | In das biesige Handeleregister ist bent Schirgiêwaid S: aa Rana Maria Heuschele. Inhaberin: zu unserem Handelsregitter ‘heute | fammlung vom 3. und L. März 1914 auf-| Hausa - Drogenhaus“ Einkaufs- Kempten, den 30, März 1914. R Aribauer File tes » labuftcin folacubea einaetragen worbe Nackenbeim als Xnbabertn îütterer, in | auf Blatt 399 die Siema S walde, den 2. April 1914, ausmann Friß Heuschele Ebefrau, Maria das Erlôöscben der Fluma E. Stichert | gelöft. Liquidatoren find: Bauerÿo\s- 3 der Drogenhändler Ein- Kgl. Amtsgericht. zu Bischdorf in den Bor!tant gewählt. j MEREN, ASETes SNgeReRRen orden: S als Inbaberin der Firma | Fritsche in Riesa betref ruft G. Königliches Aintsgericht aeb. König, in Tauberbiichofzheim. Dem Nachfa., Inh. F. Jeutsch zu Wismar, | besiger Albert Doering und Rentier Ferdi- vereinigung der Lrog : | Lübbenau, den 31. Vèêärz 1914. Î (2 irma 1iautet jest: Jacob v. Eyfß Peter Decrdt F. daselbst i he tand O in esa betreffend einge- L s Eh 14 JUDCT ore em. em tachfg., Juh. F: aSeut) z S , eger ALDELt Fr gu Jentler Serd!- | getrageue Genossenschaft mit be- : L UGEA S ait T1 Nachfolger Hcinrich KaFai ! | delsregister eingetragen E “elte zi Vans- | tragen worden: -’ | Sehrimm. [2957] uan ist Prokura erteilt. eingetragen. nand Wilke in Henkenhagen. räukter Haftpflicht. In den Nor, | Kempten, Algäu. / [2895 Königliches Amt8gericht. Il. ccks L M L E E . E S T Hi VOTOe D r Atl, "e d 4 G a as e _— í n tr 2 « ew * Dae 5 9 ¿ Q j 1 n 2 Arf G1 2 2 A E s S5 L F f L f * V GETEI E E E ) Firmeninhaber ist Kaufmann Heinrich Opvenuheirm, den L Avril u _ Prokura ist dem Kaufmann Ernst Wil- Im hiesigen Handelsregister ist beute in | 191 auberbishofsheim, den 3. April Wismar, den 3. April 1914. Cammin i. Pomm., den 3. April 1914. | fammlungen der Genossen vom 27. No , Venossenschaftegierein res Magdeburg. (29 affai in Méeberlakntiets: : Deintid Srozb ¿Meere 914. Jes Fritsche in Riefa erteilt worden. Abt. A unter Nr. 88 folgendes ein I Großb. A Großherzoglihes Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. bor 1913. 8. Zannar "E Und Darlehenstasseup errn me um | In das Geaofsenschaft8register ist heute Niederlahnusteia, 21. März 1914 upd n dan Riesa, den 4. Apri i S getcagen : va h rob. Amts8geri® L t E T Q 4 dio Abntiben 5 [ etngetragene nonen mit _Un- | „etragen bet : ) an! l. Pari 1914. . den . pril 1914. Jo gp L Pgeridt. -. i, j n [97728] Colmar Els. [2878] 29 Januar 1914 1 die Nenderung und - » : ¿ I 1A dem Nor- eingetragen Det . Königliches Amt8geriht. Ea [2730 Königliches Amtsgericht. Frau Fofrifb it Mrs Erbgang auf die E [2768] Mita. D tontfier ï c r ’Bekauntmachung. | Neufassung des Statute beschlossen und beseprüntter Das Ne, erigs Strehle |) „Gartenbaugenofssenschaft Suden- 5 andelsregistereint C —— ¡ Fatrifbisitzer Eleonore Malinows H bas Sanfaatilor H at 190 In unser Handeibregtjler 2 S rex c Œ 2 BonnTensdaftäreatiter Band I V bestimmt worden : stand tit aus8ge|[chteden: (C œ 7, | burg eingetragene Genossenschaft mit Norden. r D trag. Rostock E I E Malinowska, das Vandeléregister ist die 2 Nr zu der ofe Handelsgesellscha? In das Genofjen]astsregt\ter Dan! 1 (M V S E u An seine Stelle wurde gewäblt: Joe N O et k) 7 ( bn des biesige GHanbelaerait g112728) | jreibt A Dabm, Ünter dieser Firma be-| In das ace amor M ist b S e L Ep übergeganaen. bv Czolbe Thoru und als deren S riedrich E ea, “Witt: wide bei Ne. 65, Volksbauk Neu-| Gegenstand des Untern V im Ta Wohlfahrt, Shmiedmeister in Burggen R Ent E abe aitaeid iben; L das Dieiige Vandeiäregtiter Blait 403 | nna Vabhm, lédioa E a L STEf eute l B ird w i S L D 2 Pauf G E C è s j Mans y î F 11e | aemeinshaftlibe Großeintau? vo im GVe- T E M Kabe us dem Vorstande ausge]chleden, 10 in der Fina Suting ces ras | Daba, A A volljäbrig, in Firma Arthur Carl Kasch mit dem Sig E E iéher St. Mali- “rothe eringe Franz Czotbe in stock, folgendes eingetragen worden: E dat Mo b, S. in Ven O E D iratiehee O R en! unv | 2 Mt R L April 1914 N iee Ul Hern ore E de H 5 “F d t ® ä L AOLOntais L . 7 2 / L T c M attor c : dn ç ap p l aen : Ie e DEITGLIEDET TIOLISTIE a ren S. 5 aneri C (C3 T Dermann Wie i „2 azots orden ET o Ei | Furi- und Wollware l-,| Rostock und als deren I G : Sch 95 : - 5 Der @csellshafter, Fabrifbesiger ax S c Stat E E Kgl. Amtsgertch[. Mw w l i | K1 und Wollwaren dere nhaber der Kauf- rimm, den 25. März; 1914 Thorn, d Iu erl C n N L i Dra B uh der Generalversammlung | Ve luna derielben an die Genosen : burg gewählt. L i N en. : miatn Reth: E Kau M, DEN 2. arz , den 1. April 1914. i t (Rhauts i A Dur Beschluß der Generalver)ammiung Verteilung derjelben an dit Se ——— N g gew E / l | M, a 2 April 1914. E Carl Kash zu Rostock ein- Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht G baît Ns aaa vom 28. März 1914 sind die §§ 32 und 38 | Die Bekanntmachungen der Gencssen- | Kempten, Algäu. [2896] | 2) eELMELGLeNeE, Gartenbau-Ge- | al. Amt2geriht. “R E S Schwarzenberg. Sac 1 SCIEL G I «2 90 X j er S e lweise abgeändert worde haft erfolgen durch das NBerbandêsorgan Genofseuschaftsregiftereintrag. sellschaft ,Eigues Heim““, ciugetrageuec j Ea G A Y My ri 9 nber O10 Ties S E, 5 98, D g E der chHfiatuten teilwetle a geander Worden. f i V1 “D M s 1A 3 I s f 3 | Pirna. r9g227 * Brok lidien A E iht Auf Blatt 568 ag woa N Sur Danbeléreati 4 N [1280] Wititos Co, Bezüglich der Abänderung wird auf die | des Deutschen Drogen-Verbandes „Ver Darlehuskassen - Verein Lechbruck, | Geuosseuschaft mit beschränkter Haft- E E e [2737] Yroßdberzogl!Mes AmtêEgeriMt. f ¡c 16 , MENYEn Vandel8- I Ee © er A Nr. 133 ift ein- L L , ' a nofonsdaftäatten verwiese Drogenhändler“ i tragene Genoffenschaft mit un- | pflicht“ hier: Die Genossenschaft ist | Auf Blatt 5 des Handela db 4] B g reaisters ist beute die Fi hs oten : s 4 I Ell —— Genofsenschaftsaften permie!en. rogenhandier « L einge g s ! G eno 2 E S DURVONTENNLETD J i E S A NEE ie Firma Franz | getragen, daß die Firma L Z 92901 c O a vi i, Goftsumme etnes jede sen \chrä Klement Fi % Beschluß der Generalver ng | den Stadtbezirk Pirna, die Sea A sür | Rottweil. e [2748] Prochazka in Lauter und als Ms 213 | auf Fräulein Gertrud L Neu op. Lees wr öllstein, Hessen, [2779] Colmar, den 2. April 1914. Die Haftsumme eines jeden Geno)en beschräutter Haftpflicht. Klement Fil! dur L e [u der Generalversammlung m | Eberlein in Virua betreFend “Es J. K. Amtsgeri{t Rottweil haber der Fabrikbesizzer Franz Pr Eide übergecangen ift. D A e in Fürstenau én das Handelsregister Abt. A wurde Kaiserlihes Amtsgericht. beträgt 4 350,— sür jeden Geschästs- | ist aus dem Dorlland ausgeschieden. Un | vom 19. Veârz 1914 aufgelöst. Die bis- Ser VCitei ent, I L Ç 1+ ; 5 E aa Le bg TIANnz Progai HETTBTHG I L, 0) obheoraana der # E E L E î fein S Il ewab Max © beriae Norstandsmitaltede è tete | eingetragen worden: eute Ím Oandelsregister wurde eingetragen : daselbst eingetragen worden. GARE dem Betriebe de3 Gor i O E beute einaetragen, daß dle Firma A. Engel Colmar, Els [2879] E - E : setne Stelle wurde gewählt Pax Vit, | herigen = orstandsmitalteder, Karl Ziele | Der Inhaber Dr. vhil. Joh Abteilung für Einzelfirmen: “| Angegebener Geschäftszweig : nter. | Verbindlibfeiten Zeschäfts begrünteten in Spreudlingen auf den Kaufmann "i E Die böthste Zahl der Geschäftsanteile, | Gastwirt in Lechbruck. und Ernst Schulze sind Liquidatoren. l Bie a E ohannes Eker- G Am 28. März 1914 die Firma Uhren. | Und E ¿aftszweig: Emaillier- A auf die Erwerberin ist Otto Schrôder daselbst übergegangen ist In d Be E Band 11 auf wele ein Genosse sih beteiligen fann, Kempten, den 2. April 1914, Magdeburg, den 3. April 1914. E E L A ieden. aus Ri G iragige® s “agt ; i Sgeldzoen. O E e C URe afréieaie ate n das Genossensastsregliter Dal beträat 10. K. Amtsgericht. Königliches Amtsgeriht A. Abteilung 3. Inbaber if der Buchdruck-reibesiger has An S, Me hne in Schweu- Schwarzenberg, den 3. April 1914. Amtsgerit Tiegenhof, 28. 111. 1914 und daß das Geschäft unter der Firma | wurde bei Nr. 66, Berrweiler'er Dar- beträgt 1 April 3 i: e glich it at tat ¿h E uan Heinri Ofter- | Mek L. N. Inhaber: Richard Ernst Ksnigl. Amtsgericht. : E A. Engel Juh. Otto Schröder, | [ehnskafsenverein, eingetragene Ge- , M L a Kirchberg, Sachsen. [2898] | Memel. [2909] ir S aqu S E, S Kaufmann daselbst. Der Ehbe- | SchweinfortBE Sprendlingen fortgeführt wird. noffenschaft mit unbeshräukter Haft- Gartenftadt Hamburg. EMGRLEAgENE Auf Blatt 1 des Neichsgenossenschafts- In das Genossenschaftsregister ist bet ieherigen Firma Det: ed ‘briftine Mebne,_ geb. Vosseler, in | Bekanntmach A Verantwortlicher Redakteur Wöllstein, den 3. Ayeil air pflicht in Berrweiler eingetragen: Me S ridatión E id registers, betreffend den Vorschußverein | dem unter Nr. 14 eingetragenen Barschker ie im Betriebe des D r E N. ist Profura erteilt. Marie Wie And: —., 1 Direktor Dr. T l inCharl r Großherzogliches Amtsgericht. Laut Generaldersammlungéprotofoll vom P as ° | zu Kirchberg, ciugetragene Genofsen- | Spar- und Darlehnskassenvereiu, E. t Verbindlickeiten q Soteilung für Gesellshaftéfirmen : | in Bad Kisfinc Enagen mit dem Sie eL0T U. &Yrol inSharioitendurg, z elbursg [2787 91. Dezember 1913 ist der Vereinspor- Die GTIEA aen e b \chaft mit unbeschränktec Haftpflicht |m. U H. in Barschken, heute eing° des biéf bers, es geben aud Jsaria. A; März 1914 bei der Firma | haber Ernít E ies B E In- | Verlag der Expedition (Heidrich{) Bot ver Firma Kourad Rennwanz, teber Karl Schmidt gestorben. Der Ge- e e Oer ist heute eingetragen worden : Carl Petn- | tragen, daß an Stelle des ausgeschiedenen treten. ribt die in dem Betri-be begründeten | în Schw pparate-Fabrif, G. m. b. H. |in Bad t Füb fer, Kauimann in Berlin, Zempelburg, ist heute in das Handels- | nosse Feder, Alfons, Landwirt in Berr- Mean r ri Julius Müller in Kirchberg ift nicht Vorstandsmitglieds, Besißers Vermann Nordens, ten 20. TMérs 1914 Forderungen auf ibn über E T ERS E e N.: die Prokura | „Marie Wikenha Gi : die Firma: | Druck der Nordde tbe Z eibe eingetragen worden, daß dem weiler, wurde in den Norstand und das | Hannover. : i [2888] | mehr Mitglied des Vorstands. _Der | Haupt in Dinwethen der Besißer Martin R ênialides Arm S S 7 | Pirna, ten 3. April 1914, A1 Cc Ee Zobel ift erloschen. Bahner)“ gen (Inh. E. §. Verl S Es Buhbruerei und Ke fmann Karl Gröschke in Zempelburg Norstandsmitglied Herr, Leo, Landwirt in| Im Genossenschaftsregister des hiesigen Fabrikbesißer Ernst Emil Förster in Kirch- | Szardenings in Schmelz in den Vorstand + AmSgrridt. L j Das Königliche Amtsgericht. S paar Beshäftsfübrer ist Walter Schweinfurt La 4 Aueil 10 verlagsanftalt, Berlin, Wilhelmstraße 32. Profura erteilt ist. Berrweiler, zum Vereinsvorsteher gewählt. Königlichen Amtsgerichts ist heute zu Nr. 10 | berg ist Mitglied des Vorstands. gewählt worden ist. Diem, Zngenieur, in München bestellt | Kal. Amtsgericht R p 1914. (Mit Warenzeichenheilage Nr. 31 A 5 Kal Amtsgericht Zempelburg, Colmar, den 3. April 1914. Spar- uud Bauverein eiugetragene Kirchberg, den 1. April 1914. Memel, den 50. März 1914. 2 8geriht, Registergericht. und 31 B) L P den 1. April 1914. Kaiserliches Amtsgericht. Genoffenschaft mit beschränkter Haft- Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht, Abt. D

a“