1914 / 86 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[1509] [4497] b.O,, Dresden. i A ch Î E WB E Î f Q I Ç

4637 v t L ld-Theater G. m. b Die Firma Telefon - Wache Sejex Toubisd-Theoren be?annt gegeben,

1 ““

| S s :gnale Ei j - seTVateur beschränkter Haftung ist ? Berawerksgesellschaft Internationale Eisenbahn Schlaf «Le Con schaft mit beschrä! ie Tonbild-Theater-Ges. auf Beschluß der ? 9 7 D ® 7 ® 9

D | : L furovisdie : gsgesellschaft ter dem 26. März aufgelöt. Zu | die Ton : H [ s (S

Diergardt wagen- und Große Europlishe | Lebensverfberungsgesenschaft | en 2 nat Lie falhieute Carl Geelhafierver/amlang vom 2 Feb um Deuisen Reichsanzeiger und Fönglih Preußischen Staatsanzeiger.

mit beschränfter / Expreßzügegesellschasi. Die Mitalieder der =Leo Gans Marr a ES ns Leo Therstappen N Staacinaion if Herr Ingenieux A S6 15 : (

Haitun Î ( j ; norm atigns ateur“, Lebenê unge ge}el- ¡ . îirns [V f : gl S ex Gewerk-| Compagnie Internationale rae 2 L Aicivattentevnebmu f Zuschriften sind zu riGten an die Telefon | Curt Stresemauu , Dresden, Nürn e/VL » Berlin, Sonnabend, den 11, April 2954.

R oe s Dien a Wai 3-LÌÍS Jes M157; s S s ä tung | bergerstraße 57 ptr. - schaften Diergardt und ‘Dier- des Wagons-Lits et d uutec Aufsicht des Staates, werden | Wache Gesellschaft mit beh e P g 8 wird hiermit aufgefordert, alle Am- Der Inhalt dieser Beilag

475 1% 2%

[4652] [298]

[79-2

j 7 j J, | hiermi i 5 d | in Liguidation, Côln, Blaubach 18 Il. T e, in welcher die Bekanntmach d S ts-. Verei Es Qu e 6e ¿7 fr L Z E

gardt LL, Grands Express Europeens. | biermit zu einer aufßerordentlihen un? | in Liquidation, ' Tonbild-Theater-Gesells 4 ? die Detanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genoffenschafts-, Zeichen- und Musterregistecn, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzei@en

Lg AEEHAD Des Ie De, De L T ladet vie Herren | zur ordentlichen Generalversammlung a G are, aria Aufgeforveri, Fre nten D anzuinelberk Patente Gebrauhsmuster, Konkurse sowte die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Éisenbahnen enthalten sind, ersGeint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel N ta E Ti or M 2) C î LUTYO BUV e nd Cs M c tDre n ) .

liofttoräre der am Dienstag - P ; / atis (21, Drit” do, S8 Nadmigage | eden 27, Mg Bin | f M B id atoven Curt Sttesemonn | Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (1. 864)

rir hiermit die Gewecken der @e-|S Uhr, im Ho Fel, “stattfindenden | Paris, 18 Rue Lafayette, einberufen t ¡ E roerkshaften Di t und Diergardk : s E i ita tuen imlzini er- | Die erfte Versammlung findek um [4630] L M I d H m Rh S as Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih kann dur alle Postanstalten, in Berkin | Das Zentral - Handelsregister für das Deutsbe Rei ersLeint | r: al ain zu der am D En aa E: Ap c L O E O T A pen av unmittelbar L utue uu all In : É irc tfabhozer A S die Königliche Expedition des Reihs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Bezugspreis beträgt L #4 80 4 für das V ira foam Ci ee ie 2a A n 9914, Nachmitiags r m 2/0 S E E It * m Lc) u i L - d ! 3 2 erden, | 9 zei t eis den Pn! iner 5 aefnaltenen Ftnhol+ta: ile O: ; s E Disch in Cöln stattfindenden diesjährigen] a E, und Auf- | Tagesorduung der außerordentlichen Feuerversiherungs- Gesellschaft auf Gegenseitigkeit o E Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile 30 S. A g Nosllneriamm{u de 1) Zeri 069 L e A . . - M e A e S E A S E E E E E E O R E E E I E - Bem es V E O: sichtsrats. E E, eru wm ige im Ober-Elsaß : Vou „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich““ werden heute die Nrn. 86 A., 86B., 86€. und 86D. ausgegeben. WEWELTER NHL: NaQ1 Ie AELoNe : 9) Prüfung und Genehmigung der am E L dentlichen i t n Ersta s v Geschäfts- und Be- 31, Dezember 1913 abge|chlofjenen E eas ) gu Mülhausen i Els,

A a Bilanz. 1) Verlesung des Berichts des Ver- Die Véitg x 2 ; :

s “Uy Armen 2) Sestsenung der Dividende. S 9 : i ; e s j e / : und im L. Vierteljahr 1914.

0s E o Rh i A fte, 1) Entlaîtung Lee P arde und E e Lare der G6 Mittwoch, den 29, April EOLL, Ma Rge 4 Uhr, Durch das «Musterregister des „Neich3- Cassel 4 g des Aufsi sellschaft, über den Abs{luß und die | im hinteren Rathaussaale zu Mülhausen 1. Sl}. jtatüfn / anzeigers* sind im Monat März | Cöpenick

{ E r fo x SIè 4+ dbemmerich abgeschloctenen Zertra(

V

E A : ; Muster davon Firmen sind im 1. Vierteljahr 191 4 | niederlassung Gesamtprokura erteilt word ; E pg H 2 L L _DO 1 O L s LS GHLI-C 40 « Ce ( ( LUT(I TLIC VoOrden lieder unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am ; Das Musterregister im Monat März Gerichte E und pPlast. Flächen- | im Deutschen Reiche bei 300 Gerichten | in der Weile, daß jeder von ibnen be- L L e r e - O r cie x E f 2d F I os M L Modelle Muster 44734 Muster (15781 plastishe und |rechtigt ist, in Gemeinschaft mit einem | ern 29 _— 28 993 Flächenmuster) als gesezlih ge- | Mitgliede des Vorstands der Gesellschaft | Bo

S er

\hüßt etngetragen und dur das „Muster- | oder mit einem anderen Prokuristen der / _ G g of A L D . O 2 2 T 2 - 2

register“ des „Neich8anzeigers“ bekannt Zweigniederlassung oder einem Handlungs-

gemacht worden ; fie stammten von 12144 ver- | bevollmä&tigten der Zweigniederlafuna

schiedenen Urhebern, 24 Ausländer mit- | die Zweigniederlassung zu vertreten.

eingerechnet, die zusammen 1715 Muster | Annaberg, den 4. April 1914.

zur Anmeldung brachten. Königliches Amtsgericht.

Œ n añR10 n R N —— M CANIEl - Fito R dUTr) AschaTenburg. [4225] ( Bekanutnacchung.

Süddeutsche Sandelä-Agentur- 121d Commissioasgeselshafi mit be- fchräukter Saftuug in Liquidation in Aschaffenburg. Die Vertretungsbefugnis des Liquidatocs Kaufmann Fri Heiliger in Andernach ist infolge Ablebens er- | losen; als Liquidator ist dessen Sohn | Handels8re ift Batann Fritz Heiliger in Andernach

e D cgi Cl, __| Sichaffeuburg, den 6. April 1914, Aachen. _ : [4217] Kgl. Amtsgericht.

Im Handelsregister würde beute bei der SEERET S Firma „Clem. Adams, Germanig | 4ugsHurg. Bekanntmachung. [372 Apotheke“ in Aachen eingetragen: Die In das Handelsregister wurde einge- Witwe Clemens Adams, PVtaria geborene | tragen:

Baumann, und deren minderjährige Kinder Elisabeth, Heinri und Clemens Adams, L) Del G alle in Aachen, seßen in ungeteilter Ge- | Fishach: Eine

und Nerlustrechnung in Seschäftsführi und M S ea R: Kommissare von der Geschäftsführung. tabr 1913: (Frtlaliung Des Aufsicht E L i N G itunasrâten J Z . L 1914 bet den Gericht D F a nad dor Gesdiäftoführer. 5) Ernennung von _Serwaltung f Rechnung für das abgelaufene ch s n ; NE e en des eutschen Cottbus j rats gnd der Ge B E und eines Kommissars. ¿ S AR Gia, S ordentli en Generalver ammlu g | Reichs erfolgte Eintragungen neu Ri 3) Besluß assung Ler Pbung von Zu- | 6) Bestätigung der von der außerordent- 9) Prüfung, Genehmigung und Abschluß | ergebenst eingeladen. : ge\chüßter Muster und Modelle | Döbeln tein M ore, lien Generalversammlung L SL ““ ver Bilanz und der Rechnungen. Tagesordnung: | in N stehender Zahl bekanntgegeben | Döhlen .

DUNE DUDCES Mui Ute E P s Ci 41 ay a F E c , Ir : C

4) Wahl von Mitgliedern des Aufsichts 0. Oktober 1911 E S IENI 000 3) Jährliher Ersa der ausscheidenden E A t 248 d des Rechnungsabschlusses für das e G ten M Pgeund E j Aktienkapitals um Franken 129 c Rechnungskommissare und Festsezung 1) Vorlage des Geschäftsberichts und des RechnungSad|chu}) ; Ur- Muster davon S genehmigten Emission von 25 000 ibrer Besi i Sahr 1913 sowie der Berichte des Auffichtsrats und des Rechnungs- S Gerichte 1 eher „und plast. Flächen- | Ehrenfrieders- „Musterregister“ des „N Yyril 1914 gewöhnlichen Aktien zu je 250 Franken. 4) Aendecungen an Verwaltungsvertrag O : : "E Modelle Muster D 4515836 Muster (1 206416 plastisGe 11. April 1914. L U) Domufolge Beschlußfassung der Ge- ) Uenderunge S i revi}ors. E Berli 12 243 | Cis : Modelle und 3 309 420 Fläcenerzeugnisse) E A 1ino8pollem Glüdauf Demzufolge Beschlußfajjung_ der _ s 53 nn fi j L d ; ; Ern « * 00 912 66: 243 | Cifenber 7 Nodelle und 3 309 420 Flächenerzeugnisse) „Mit A chaft Biere nid cetalversanmmlung über die Schaffung E O Abticien, es elbe Beschlußfassung über die Genehmigung der Jahresrechnung und über : Buen 2 S f 714 | Elbing y als neu esWäut - bekannt Meieben: worde I vefcbeantier Haftung. der 25 000 gewöhnlichen R E Mitglied der Versammlung ist, vertreien die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. La 2 Nürnberg . A 2 192 | Erfurt. . die bei 984 Gerichten zur Eintragung Der Aufsihisrat. Grhöhur E L E Sauk lassen, jedoch darf ein und Serte Be- 3) Wahlen in den Aufsichtsrat sowie Wahl eines Rechnungsrevi}ors L O ° E 299 99 E A gelangten Das Ausland beteiligte si

E Narlhender, Fraufen 12 500 000,— (aufs E N L El Hie 5 Stimmen - E z L H gen . : v2 6 insterwalde . dabei in Leipzig mit 127 873 Mustern.

[ Th. Deichmann, Dortentt 75 000 000,—) sowie. Erneuerung der ome E Or e ber Stutuien.) und dessen Stellvertreters für Das Zahr 1914. Meerane . . 14 1252 1252 | Frankfurt a. O. | eat A Ausgabe | in sich S) Generaldirektvet Mülhausen i. Els., den 7. April 1914. Annaberg. . 10 12% 33 | Freiberg .

° u L ; c 26 n L

F. Leseur. Der Direktor : i Ed E at C . ( ) chOTEC Sg . 164 Md 241 Geislingen . 12 Geldern . 26 Bea S & 5 44 G 188 Grimma . . 94 Gummersbach

362 Hainichen . 101 VDameln .

202 Parburg . Hechingen Deilbronn

Hermsdorf, Rynait » Hohenlimburg Hoyerswerda.

O O

| | S | D C

O Uo h 00 O C0 O

D

rk pk pk rk pmk jur Jra Punk

a8 daz S L

8 E t ARAnt0otnErE Uu CTIete

rats. é Ld 1 E Hochemmerich a. Niederrhein, den

S t

4

p i i pi i p i R

3) dem Verwaltung3raï ¿ur

T :D 6 G ls 94 . ; reit L R A ct tfohlenbergwerk dieser Aktien erteilten Vollmacht.

+0611 Saur & +5 d q 4 Er B4 m der Versammlung beiwohnen zu L j 5 : E A Gewertshasi pa ‘01 L N die Besitzer der auf Namen | [4667] A 4 Ch. Roesch. i Lüdenscheid Diergardt 8 die Dm agen des =ociedad AnÓónima Téenica E e: In die Gewerken der Gewerftichaft | g É 4 eile der ch4 ktien angegebenen C p Gial. antes Geiger. [4646] Ausweis der : Fürth . « T G Artikels 36 der Statuten erfüllen. F O0mercial. BES L i i A Us K nit tio Gewerken DÉT Die Aktien müssen an nachfolgend aus- Zublin V Compania, Limitada Schwarzburgishhen Landesbank zU Sondershausen ; SHotha N werkid am | gefi Stellen hinterlegt werden : 5 0s Aires —München per 28. Februar 1914. J München . in Brüffel: bei dem Sitze der Gesel- Buenos E . E ———— 4 Offenbach.

(Gewerts{chaft Diergardpî zu der

n den 30, April 4914, A tünchen.

Þ i Fn Uebereinstimmung mit Artikel 28 Activa. T Offenbach. 1 500 000|— 7

pam jd bai Q D I M O |

O 0 N s L 00 fe i 4 O

» ‘47

pu Hck O

Donnerstag, Oi f 90 Bes Qiuroglos x

Nachmittags 54 Uhr, im Hotel Disch . saft, 25 Nue Ducale, ale de| nf c beehren wir uns, die ; ; ; L ; ¿a Cöln statlfindenden dietjährigen Se- bei der Société Générale unserer Statuten beehren r f 1) Nicht eingezahltes Aktienkapital... . 79 i Bremen i ovfonucrfammluug mit nachfolgender Belgigue, 3 Montagne du Parc, | Aktionäre unserer Gesellschaft zu unjerer | 5) se... eee eee 356 139,7 Ci D is ein: : bei der Caisse Générale de erften ordeutlihen Genueralversamm- | 3) Fremde Geldsorten und Coupons . . . . 41 131/29 i Crefeld S Bericht über das Geschäftsjahr 1913 Reports et de Dépôts, | sung und zu einer außerordentlichen 4) Wechsel und unverzinslihe Schaßanweisungen: h Frankfurt l) ar ädig e if i U. 11 Nue des Colonies; Generalversammlung C L E N S 1016 264,85 a a H Era Sa h in Lüttich: bei den Herren Nagel- | ;uladen, welhe beide am - pri i Akzept E Gräfenthal Bua, n Lüttich: bei den Herre PEe zul i : C : B; Eigene e a e e Oa E , Sräfentha 2) Entlastung des Grubenvoritandes. mackers fils & Cie., Baultiers; 1914, Nachmittags 4 dee dp 6: E O «e Cas o A 16 81088 Hanau . 3) Beschlußfassung über die Beschaffung | in Loudon: bei Williams Deacous | Sigungésaale der Direktion, E E d. Solawesel der Kunden an die Order der Bank —,— 110 4/85 Mülhausen, !

von Mitteln durch Erhebung von Bank Limited, 2 Codckspur Mitre 531, MUEInE Me N, 5) Nostroguthaben bei Banken und Bankfirmen „.....««+- 6 464 907/36 i _ Elf. : Kaiserslautern : ( C F m W-ge. „Stteet, A i eda Bn E E tut 6) Eigene Wertpapiere: dite 5 E S orf e hlr, Pas gans ia Söhne Ge- ( zur H tr a Paris: !n au Dr s Wel j s 4 + 2 a. Anleihen und verzinsliche anrwei]ungen E S wem . önigstein, fe aft mit beschränkter Saftung““ Uebereinstimmung mB direflion der Internationalen | 1) Beratung über die Bilanz und Se- des Reichs und der Bundesstaaten . . . . & 1063 754,97 j Stuttgart Glde : in Aachen eingetragen :

erkshaft Diergardt 11. Schlafwagengeseuschaft, 20 Jute mnn E er b. Sonstige börsengängige Wertpapiere . . ._„ 422 705,40 1486 460/37 d, ardt , Durch Gesellschafterbeshluß vom 39.März T SCAH i: C L D : { U . D g of 4nttan 0a C E R den ‘iété Générale pour 913 abgelaufene Geschäftsperiode. 7) Debitoren in laufender Rechnung: N 1914 ist Z 3 des Gesellschaftsvertrages, |" 9) Bei Firma den H Société Générale p 1913 abgelaufene Vel O Cette M 5 732 306,20 Altona. . betreffend das Geschäftsjahr, und § d», be- |;, A a&C8bUras April 1914. Cavoriaer le A6Yelonpa_ 2) Neuras dee B L E E m éd R . 1768 651,69 | 7 500 957/89 Ebersbach. treffend die Veräußerung von Geschäftg, | !! AUgE2urg: Mit hochactungsvollem Glüc@auf! ment du Commerce et de Stellvertreters. : ; . ungededte . E E “ib R e S 792257 Elberfeld . anteilen, abgeändert. Die Brokura des :

s Grubenvorstand l’Industrie en France, Fm Anschluß an die ordentliche Durchgangsposten der Filialen . . . Ot Richard Hitschmann ist erloscen. - Gewerkschast Diergardt. 54 Rue de Provence; Generalversammlung findet die außer- / Außerdem: 191 764 60 Gehren Aacheu, den 7. April 1914. E [ Th. Deichmann, Vorsigender. in Cöln: bei dem Bankhaus Sal. | ordeutliche Generalversammluug mit Aval- und Bürgschaftsdebitoren . é (64, 933 621104 i Ælmenau . "L Staais N 6: itfried Regensteiner in Augsburg als | sichtsrats kann bei dem unterzeich Oppenheim jr. & Cie, folgender Tagesordnung |statt. 8): BanlgebautE. , «o s eia oe E R E 523 960107 Sar örube. g i , | Sesellschafter in die offene Handelsgesell- | Gerichte Einsicht genommen werden. —— Tagesorduung der außerordeutlihen | 9) Sonstige Aktiva ......... S ch 90/07 Klingenthal E : April | D e Fried. Vächler | tiengesellschaft mit de e in Ge R : jene J : 77 9052: imbad Pandel8regtiier i (e D Dei Firma Fried. Bac igejell\chaft mit dem Siße zu Char- die Gléu- Generalverfammlung 18 877 905/23 - Limbach Ind g Prt | Nachfolger“ in Augsburg: An An lottenburg. egenstand des Unter-

j E T1115 Uan 17 . v A Tinto j

A i meinschaft das Geschäft unter unveränderter | 1 die Firma als Einzelfirma unter alleiniger | --Gebr. Bertretungsbefugnis der n8 | zwischen Adams fort.

Aacheu, den 7. April 1914. ertMt

| DS | b pri pr i jr i i i i R A j m

Kal Mrt 531 f vet 4D

ARChen. [42183]! L Im HandelLregister wurde heute bei der

A R R ERMLTRNNNDAIIS A A A r

Kößschenbroda Langensalza . Lengenfeld L-onberg . . Marienberg . Merseburg N Criig e s Mettmann . Michelstadt . Muskau. Neurode . L Oberglogau . Dberweißbah Odenkirchen . Oederan . , Dehringen D E

s

e

5 f f

Ed o \ 97 CICS Lai

; )) Di LLAC N I Hochzemmerich a. Niederrhein,

Pon

N

10 O N |

il

Uo C I

U V C G

S

oco B

w f 9 F ch- Lj.

i WGS

X 17 Crt 4

|

[Ey D) A J)

M:

uner f l ; MrEura | nebmens T) Lik & Li U L HAULA L'& s L A A E Ee BBE ®

A, at BA Aenderung der Statuten. S : Luctenwalde 1914 bei der Firm M : biger brt C A L tas Ein Aktionär, welcher sein Stimmrecht Pasfiva. 9 500 : SUbeck . Y c ( E i O E A bandelsgef. m. b. H. | ausüben will, muß seine Aktien \Patesieno| 1) Allienkaplial e o lie os 26e n Q L Meißen . An die Gewerken der Gewerkschaft | Draht- U, Heuer 1 Sen ra. | drei Tage vor der Generaluersamut- |: 2) Reserven. «+ «s o = eo ooo i. S Oelsnig . Diergardt Uk. in Liquidation, Sar! F Ur Cen bett | ung im Sekretariat der Gesellschaft, | 3) Kreditoren: ¿ E Rheydt ¡den biermit die Gewerken der | 594641 Mainzer Grundbesiß Galle Chile 760, vorweisen, um die tn a. Guthaben deutsher Banken und Bankfirmen 6 144 681,76 e Mt H LdAULi Ct - ¿ali ze L 4 ede s E F En » 0 L L ir T Zewerfswast Diergardt Il zu de Geseilschaft m. b. H., Mainz. Artikel 24 unserer Statuten vorgeschriebene b. Einlagen auf provisionsfreier Rechnung: A . S@malkalden Donnerstag, den 30. April L Unter Hinweis auf die beschlossene Auf- | Eintrittskarte zu erhalten. 1) innerhalb 7 Lagen G « 907 914,33 912 058/69 Zwöniß . Osterode, Harz Nachmittags 5; Dotel Did | (sung unsrer Gesellschaft fordern wir | Gueaos Aires, 6. April 1914. 2) auf feste Termine. . . . . . . . «_„ 9 159 462,60 [10 ps lub ; A, B - in Cöln stattfindenden die ari ‘N 2 V DIE Glaubiger derselben auf, ch bei urs [3960] c. Kreditoren in laufender Rechnung e E Ss Apolda Pioriheim E zu meiden G i S “Die Luckauer Land- und Reichers- | 4) Akzepte E A l Bad Deyn- Plettenberg . O. a3 Ges(äfisiabr 191! Der Liqui r. dorfer Kohlen- und TonuverwertuugsS- A ei (Wafidveröfibtuggen g tien e - Pößned S Schindler, Hauptnederlasung d L E “Verwaltungs- [1957] Bekaunimachung | gesellschaft mit beshräukter Haftung | „Aval- und DUrg| V g É 430 954/40 j A Prei \{chläg, Zweigniederlassung Acheru, wurde A LLLER I e E E ivzig ist aufgelöst 5) Sonitde Pala Ce a ide E le Bielefeld . . L PpulBniß . heute cingetragen : Die unter der Firma in Leipzig 11 aufgel0}t. e 277 90593 Dle ben Nai GTibad N 6 K, l a O HLA ‘1overlaubcentrale Mindelheim“ Die Gläubiger derselten werden auf- 18 877 9052 randenburg Netchenba, Die Zweigniederlassung in Achera ist | —-———— : Des ULEDLU N eUleberlandc! Ee E x | aefordert, ich zu melden : a. 3 Sl. aufaechoben. | Bad Ceynaausen. [3727] ung über die Beschaffung | bestehende Gesellschaft mit beschränkter | ge Li | Albertítr 31, den 7. April | a7 i onneburg Aweru, den 4. April 1914 | In das Handelsregister Abt. A ist zu dur Erhebung von Haftuug mit dem Ste in MYiindel- Le1lp31g - Albertitr. 31, S 4067] Noon SEME s A F Es M ck v G

) Beschlußfa J é i; won Miiteln dur) L E z - z E. imtägaertd Nr. 74 eingetragenen Firma L E S L a Mtogo voim har ich auf Grund Beschlusses der | 1914. ; j sip ß h R E c L Amtsgericht. e nts e R Zubußo oder auf sonstigem Wege. heim har sih auf Grund Beschlujjes der Der Liquidator: Bilanz der Land a tli en Bank der rovinz Ie reußen î ippoldiswalde Nudolstadt . S -a511| Dv. J. Weiß Nachfolger, Bad Oeyn- Hocemmorich a. Niederrhein, den | Gesellschafter aufgelöst. i "G A i düfeldorf Saargemünd Altenburg, S-4. [4221] | hausen beute folgendes eingetragen: „Der (G 11. April 1914. S Die Gläubiger der Gefellschaft werden L, Aftiva zu Danzig per 1913. Pasfiva. L j Salzuflen. . In das Handelsregister Abteilung A ist | Apotheker Dr. Hilmar Schulze von hier | p gtede E btung2vollem Glüauj}! hiemit aufgefordert, sich bei dexselben 3068] - nuar ta aeUen I I E E E SG1iiriten heute bei Ne. 96 offene Handels8gefell- | ; us De Gesellihaft ausgeschieden“. ma ) ft Diergardt U. zu melden. rxer ici vorg) | Kalf-Verkaufsstelle Fraukfurt a. M. 2 # S italkont / Sala. schaft J. A. Vüdel in Alteuburg ciuGauses 2 April 1914 Liquidator der Gesellschaft ist deren G. m. b. H. in Liquidation Kassenkonto einshließlich| |- Natalie . » o s e . j Scheibenber eingetragen worden, daß die Gesell]haf Könialibes Amt8gerict Reichsbankguthaben . . 744 231/99/| Reservefondskonto I . L Sbnitnen 2 d aufgelöt if und der bisherige Gelell- glihes Amtsgerit. L Ey Privatier in Mindelheim. Die Firma ist in Liquidation getreten. | Postsheckonto .. ... 17 887/09 - Ie B 2 t, S {hafter Kaufmann Carl Hubert Josef | Baden-Baden. 2 [4476 | "j Dau 6k! Mindelheim, am 3. April 1914. Alle Gläubiger, die noch eine Forderung | Effektenkonto . . . . 2 215 413/301] Grundstück8amoctisations- E D s - | Dautenbera in Altenburg alleiniger In- Handelsregistereintrag Abt. A Bd. 11 Q, Gunhgaustalt fic Vyotograpyie H leinen ted 19IgEE, VLC L T Tou Sortenkont 160 136/39 konto 5 Schopfheim s 40 E t e O.-Z. 463 Firma Karl Hol E ALLEES SXulius Krämer Aa S (s an obige Gesellichaft zu haben glauben, | Coupons- u. Sortentonto . s ZNAIA A Ne E | ; Halle a. S SAwarienbeta - haber der Firma ist. D. £409 Firma Karl Holzer. & Lichtdruck S E n elöft 4 3rotfabrif (C lbe werden bierdur aufgefordert, diese inner- | Generallandschaftskasse I 15 420/89}| Kontokorrentkonto A. | E * Nt tren v E E Alteuburg, den 7. April 1914. Inftallatiou8geschäft und techuisches W. m. b. H. in Sey ar wat erten G. m b. H. Ultoua Elb halb spätestens 3 Wochen von heute H L 164 628/03 v M es L A H Seligenft Et E Herzogl. Amtéegerihi. Att. 1. Bureau in Baden —: De Firma ift Etwaige Glaubiger trei C2 Std A G (N), 11, D. «s + S0 / W E. bet bén unterzeichneten Liquidatoren Banken u. Bankbäuser . 7 408 628/75 Depositenkonto S j / M g M O adi - L ——- e —— aa, geandert in Karl Soslzer Nachf., Iu- inuerhaib 14 Tagen ih1e S9 Wir machen bekannt, daß das Auffichts- N aa maden. Vorschußkonto . . . 7 408 210/50 Proinziallapdi har Sele : Bes H M.-Gladba O N ( : A E i EAE: E stallatiousgeschäft und technisches inzumelden. ratsmitglied Verr ° Srauffurt a. M., den 6. April 1914. | Lombardkonto B. . 1 384 217/49} Lombardkonto A (Reichs- M Dbersteir a el L | 7 A By „in Sham., ¡Dle | Bureau, Juhaber Ernst Meiser. Der Liquidator. Geh. Justizrat C. Sieveking, Die Liquidatoren der Kalk-Verkaufs- | Effektenvorshußkonto . (2024100 Da) „eo eee | f Slborr bau , 0d ragt . Prokura des Adalbert Grey jt erlo\Men Firmeninhaber ift Kaufmann Ernst Meister s Altona [4096] | 7 Lp ; M. G. m. b. H. | Kontokorrentkonto A _. 3 005 940/18} Hypothekenkovto . . . . « V a E S SAOURE 0 0 2/48 Gesa ein Schniil-, KUrz-, | in Baden. Der Uebergang der im seit- N L D Ee ; stelle Frankfurt a. M. V. m. 9. L Ko S l Rüdständi ins 322 475/13 Radeberg . Zraunstein Weiß-, Woll- und Modewarengeshäft | ori G HEFtahotrieh arin ide Kranken- u. Sterbe durch den Tod ausgeschieden ist. in Liquidation. Deutsche Bauernbank 100 000/—}| Rüdständige Zinsen . 79 864/64 Saalfeld wo dog R DeiBe gt ny O rengeshäst | herigen E eshäftsbetrieb begründeten esellshaft a. G. zu Berlin. Altona, den 7. April 1914, Emil Kemvff, Wilh. Kämmerer, | Grundstückskonto . . 146 000 —|| Konto pro Diverse . . „j 4 » oda and S brit 1914 in ofe O la esl, ( Forderungen und entstandenen Verbind» G Le EEL. E I E U L M ans z s . a e N 4 E s S Ém e a er! ¿ SRSEEck - ¡V « . . Ti . . . . UUDr 1I14 [T ONener 2 DeLEGLIeELU- T: ckf wurd hof 1 bera 7 A E E a li Lcotfabrik Elbe G. m. b. HŸ. | Franffurt a. M., L s R 910 —— 55 943 16877 Scirgiswalde Velbert chaft betrieben. Gesellschafter sind: der O t uf Ernst Ee Al E 1914 Abends 8 Ubr, Berlin * wat 4 at Kvor y Att 3 Ostha ofitr. 1 99 8 oln D j Sih Nt opf L L R E n C De'Masis auf Grmii rcetter auSge]@tonen. L914, MDERS O Ren S ; A. König, Geschäftsführer. | Königitr. 53. Ostbahnhofitr. 14 22 843 168 77 22 843 168! Sonneberg . Biersen bisherige Alleininhaber Mathias Frey und O.-Z. 465: Firma Ulfred Engel- Bölklingen der Kaufmann Adalbert Frey in Cham E L A ‘c i R TRSA y Ed aran Ag De D S [maun in Baden. Znhaber it QVofs-

soiststr. 41, Nollendorf-Casino. rab E E Muff törats Debet. Gewinn- und Verlustkonto pro 19183. Kredit. u Straßburg Bölk e Nai L GHIIye S eye antitiian ames runs E —— A Me k NMalhhrä 2 M 1 | 3 ¡ Î E j k S : “ac ; “0 10M Amberg, den 7. April 1914 juwelier Alfred Engelmann in Gotha. e Triberg La aBurg, : K. Am18zeri(t Negistergericht. Baden, den 7. April 1914. S Andernach. [4223] Großh. Bad. Amtsgericht.

| 0 MLUT: 191 [1161971 : ch) rlin, den 93. pril 1914, Ls q E AN al D O t Ton ftor Mnt D Sey mber 1912 o , F 7 5 L ur Beschluß der Gesellschafter vom 27. September Rückständige Zinsen . . . . . .| 32 Zinsenkonto . . . „| 75207485 E Aachen. Mei s ep ‘c A Im Handelscegister A ist heute unter EBErIi [4151] Et Nr. 25, betreffend die Firma „Friedrich | rin. _ f E

Der Vorsland. 2 / s 8 | ä nl | i N, Fungmann. R. Seidel. : o Govrahto des S unn itals unjerer Gejsell- Zinsen für das Stammkapital . . 8 Provisionskonto . . 119 464/64 E N i ngman ie Herabseßung des Stammkap Z E r insL L Ihlen “Ad Stadler“, Gut zur Netter bei Ander- E S t; afeiis T0 M j nach. eingetragen worden, daß der Ori I E S

ee - / - - r e, 1 | Ve éunkosten, Mieten i G S r Q] ; / y / O G z ot 10TD x Verwaltung / / P Í Z i Htena. . 2] chaft von M 90 VUVOU —— aus M 25 000, beschlossen Worden Steuern] Baufiólen . «« « 31 Zinsen 4 66 616,21 82 087/35 ï Ea I. ist heute eingetragen worde r N E dé: Alstdersossung jet Bubunath t, ¡1.1/2 Bertiner Verwaltungs: D Anderna, den 4. April 1914. gesel

L) A Besluß vom 3. Juli 1912 ist : Durch Beschluß ! Hautverwaltungskto. 214401 E Ansbac schaft Aktiengesellshaft mit dem zusammen bei Königliches Amtsgericht. E y

Qi N A - - - F E - a c; C 4 eßzuug des Stammkapitals Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, fich Tantiemen . . ¿ Becivátiicnatrais Met ben ¡ G/CTOULCDEN Sitze zu Verlin. Geaenstand des Unter- S U 1 1E 97 ar c —— nehmen B [t a V 1g 186 Gerichten 515 13765 4644 9121. Annaberg, Erzgeb. (4224) | und Ver Da in diesem Monat die Zahlen für| Auf Blatt 1090 des Handelsregisters, | {luß u Leipzig fehlen, können auch keine Angaben | die Allgemeine - Deutsche- Credit - An- | [icher Ge über die Beteiligung des Auslandes ge-| talt, Zweigstelle Anuaberg-Buchholz | mat werden. in Annaberg betreffend, ist folgendes Nah Streichung aller in den ver-| eingetragen worden: Den Kaufleuten schiedenen Meonatsberechnungen vorkom-| Bruno Jahn und Reinhard Nebentish, menden Wiederholungen von Städten und! beide tn Annaberg, ist für die Zwelig-

Mechanifer in Aaleu, eingetragen worden : rwe

Das Geschäft ist übergegangen auf Her- |

mann Zeller jr.,, Mechaniker in Aalen, Am 1] E

unter Aenderuna des Wortlauts De Firma e-Actieugesellschaft | \teüung in Hermaun Zeller. nion, vereinigte ZÜndholz- und | Ber

K. Amtsgericht QUichse-zFabriëen““ in Augsburg: An

x Cay Wo Anor 77 M 214411 annt

O TO O

ta I U M O bi

A

Mr: 1014. Up iii pn

N

- 5 4

o | lol

Dans

Y bek I O

Co

c [E urg t Ves]

i 3 C a D

N —2 09 1

E

Achern. | ] Zum Handelsregister Abteilung A OD.-Z. 214, Firma August uud Karl

Schindler, Hauptn?ederlassung Wind-

|

DO D C I I T VI U I US I S

Tagesorduunug ein: 1 R »yvt j

bi i i R R R R A i R R R i P i S pi A p j ri prrá

O O O

v S arlonitna 110 chOLifgung E U LOUCI

nung.

J (ntl tung

j

J N

Ms A jed CAI

Wi —1ck-J

Tit Kro ; Lil LLUAAM/4HA Gewerficha i Der Repräsentaut: | ( z : Carl Th. Deichmann. Geschäftsführer: Johann Jmmerz, zu Frankfurt a. M.

V Uo D D

Þ Wis ck

au

J

Görlig. i Hagen . .

DO DO D LO DO LO DO DO DU LO Do TO DD

bi J]

A

6) pad

A [d

o U G

eo A

O L O O IO O D I L LO LO È l

p D V3

b d

I o

f

R

» ot D pk Co

A N A

Herabs F 8 auf 23 000,— #6 be- ; P A A L * © _ (W555 - | Zur Verfügung des l h

m R S L Gläubiger 211 melden und ihre Ansprüche und Forderungen bei der Gesell- Absckreibung auf Grundstückskonto Ae sen worden. Gage O, i He Abschreibung auf Mobilienkonto . / AuerbaÿŸ

21 Dart MeT LEll hiermit ausgtorucit, ast geltend ul mac El. Qum Baufonds Bogil ,

i dortelben zu meiden. - 0M 44 z N B Ac A a E ouds Vit. «e 0

: E es Liquidation bôr Ge- Neuß, den 14. März 1914. Zum Reservefonds 11 . Augéburg .

E uf 4A zum Pensionsfonds . .. . Augustusburg

E 3

t be l ssen worden; aus die dieB- . , D er (k L ff: : l h i iquftusb

agb efetge Bétatnaiuso mio) Fergiscie Gundekudien u, Geflügelkra}l= | Zum Bitimamdegetonws : : :| 16000- Bad Lanfid

Ro g 0 n r & M ller Cigaretten- ¿ e G {ri \ (P N Mf D e ee bz 6 de a . 2 Bergheim.

N Gesellschaft mit veicränter f IL{{(T fabrik Ñ Lan ( J d U ü î M. b, H. L R (9259 770/85 Biedenf, pi

C s Der Verwaltungsrat | Bot, der Laudschaftlihen Bauk der Provinz Westpreuften. /

pk prak pre pmk Pre Per prrk PL) D tb D)

C Jd D

Nora ZerMa

b CT)

v j .

Haftung iu Liquidation (Sit Berlin). | : Gt 2eLALLS L Der Liquidator: Ludwia Karlebach Die Geschäftsführer :

_ Et .+ D ch5 S Ps ° Í (74 d Frankfurt am Main, T h. (H1s5berB. L, Seil. Hanauerlandstraze 15. S

Fuieò premd pemas fai pracd pur per pad bunt

b Mi