1914 / 86 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

z T4454] 1 Hell, Ritkerguïsbesißer in S&ónen B, j Form 16), sonst dur den Vorsteher | nossenschaft mit beshräukter Haft-] b. Bekanntmahungen erfolgen unter der M E E Be F j e i wanomaIK. Belammia Gn ss Le Qr ee Súóönen A. allein zu zeihnen. Der Vorstand hat pflicht zu Torgau eingetragen worden: Firma, gezeidnet von, ps „Borstands- Ee Eon: plastische Erzeugniffe, Schußfrist 3 Jahre, _Nr. 5657. - Firma Sugo Wilish în7muster în Zeugdruck auf dihtem baum- j Flächenmusier, Fabriknummern zu 5075 unter Nr. 12 die dur Statut vom Die Bekanntmachungen erfolgen unter mindestens dur 3 Mitglieder, darunter An Stelle des ausgeschiedenen Karl | mitgliedern, in dem in : efterstede eT- bitt D E e S: angemeldet den 31. März 1914, Nam. | Chemnitz, ein offener Umschlag, ent- | wollenem Gewete in fünfzebn verschiedenen | 5076 5077, 5078 2079 l 00 6. Februar 1914 errichtete Genofsenshaft | der Firma der Genossenschaft dur Zeich- den Vorsteher oder seinen Stellvertreter, Schmüfec ist Marx Knappe zu Torgau scheinenden „AmmerlandeE - m ne Phechartón bei Wallhalt Siß: [6 Übr. Ls : E haltend 50 Etiketten für Früchte (Kon- | Farbenstellungen, Fabriknummern 4905 | 5083, 5034 L ane rens ae unter der Firma „Lieferungs- und | nung zweier Vorstandsmitglieder 1n der seine Willenserklärungen kundzugeden und zum Vorstandsmitgliede bestellt. go diejes ae Es an as Ae Statut vom 28. März 1914 ï R 1939. Dieselbe, cin versiegeltes Paket, | serven). Fabriknummern 1414, 1415, 1421 | bis mit 4219, FläGenerzeuanisse, L E Fe amg r N al pes Rohftoffverein der Schneider, ein- Kreiszeitung zu Labes und 1m Pommer- für den Verein zu zeichnen. Die Zeichnung Torgau, den 0. Ari] 1922. is zur nâchîten enera versamm de. in E S Ems e R Segen- angebli 26 Muster von geprägten Pappe bis 1436, 1441 bis 1458, 1601 bts 1616, | gemeldet am 21. März 1914 Mittaas | 5094, Ge 5697 2094 E zu O getragene Genossenschaft mit bee schen Geno!senscaftéblatt in Stettin. geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden Königliches Amtsgericht. welcher ein anderes Veröffentlihuags Ba Ecker Einkauf s E bis 87 enthaltend, Fabriknummern 309 Flächenerzeugnitje, Schutzfrist 3 Fabre, 1? Ubr, Schußfrist 4 ce/Gre. r l 9 | Séubfrist s “Aobve , M 9) E \chränkter Haftpflicht“, mit let Se ivi Be E des E E me e Pereos N iri Traunstein. [4466] E ist, ter Deuishe Neichs- E ade ey Le ulckor mier! 2 bp R e d erastisSe LAE T L Angameides am 14. März 1914, Vorm. E 1729. Kirma Richard Silger zu | 16. Märi 1914, Vormit E T zu Pasewalk, eingetragen worden. Geaen- | erfolgen durch minde} ens zwei Vorstands- | des ritand r ¡r Geuofsenschastsregister. d L Die Willenserklä des V BetcieRe: 9) nemeint Badiez MNorPo if Schußfrist 3 Ls Ane S S : Düffeldorf, cin offener Umschlag, ent-| Nr. 2939. Firn 4 Beenbd Wiesen Hand tes Unternehmens ist: 1)- der Ver-| mitglieder, indem die Zeichnenden zu Der beifügen. e Spar- uud Darleheuskassenverein | 7; Es C rfol E E d ens E : ae SaliSer Gumcinils e 19 Mar 1914 Are angemeldet den| Nr. 5688. Firma Peyold & Mäser | haltend ein Etikett mit Haléschleife zur L telgdaE hd. ZSieten- f von C niff je! Firma der Geno}enck@ e YtamenS- . 49 - i Ur Nenn 8 A I L E E I Nachm. 6 Uhr. in Chemuig, ein unvers{lofsener Bricf- | Verwe für oa P E E T E ‘eingrofßihandlung in Franuf- fauf von Erzeugnissen der Mitgl rae: Firma der Genossenschaft ihre Ntamené Soldin. den, 25, März 1914 Raiteuhaslach E. G. m. u. H. Die E o N as min eret ¿“P on Be oen Bart E T Liuncd i 8 Avril 1914 , shlofsener Bricef- | Verwendung für Kognak, Rum und Arrak, | turt a. M., ein Ums(&laa mit 2 Mustern 9) die Beschaffung der zum Geshäfts- unterschrift zufügen. E Königliches Amtsgericht. Neröffentlihung der Bilanz etfolgt im Peitgile Es E Tor S ter (d t s Bea ora pNent- REA era, A E n L ums{lag, enthaltend 4 Dessins von Geschäftsnummer 43, Flägenerzeugnisse, | für a. ael Ee Breisliiten Und betriebe der Mitglieder crforterlien Roh- Die Haftsumme beträgt 100 M für jeden | gyrottau. [3941] | „Bayerischen Bauernblatt*. DENT die Zti E en Ee Rd d : er Firmc Genossenschaft E öniglih Sächsis@es Amtsgericht. Druckfnöpfen, Nrn. 799 bis 802, Fläten- angemeldet am 21. März 1914, Nach- | b. Flaschen kett E r Sl-Ks Eu materialien, halb und ganz fertiger Maren. | erworbenen Geschäftsanteu, De hochste E an Genossenschaftsregister it unter | Traunstein, den 7. April 1914. ber Firs de E | aar nias ift : on zwei S E E Bremen. _ S [3689] Erzcuguisit, E 3 Jahre, ange- | mittags 12 Uhr 10 Minuten, S@&uysfrist A drohten d E E Die L Venoten Hi S in De In da# Musterregister ifi eingetragen meldet am 16. März 1914, Vorm. 211 Ubr. |3 Zabre. Schugfiist 3 Jahre, angemeidet au

Mf f Nr. 568 S i Nr. 1730. Ki i ö ; worden : Nr. 5689. Firma Serm. Riemaun| Nr. 1730. Kirma Ferdinand Möhlau |16. März 1914, Bormtiitags 11 Ubr

Wm

zie Hafif Î 900 #4; die| Zahl der Geschäftéanteile ist 100. N 2% eine e E A L S PRogii icht. 5 ' Jen e i S

ie D E O G afts: N ee sicht der Liste der Genossen ist Nr. 29 eine Venolle ian ore: de Kal. Amtsgericht Registergericht _ | während der Dienststunden des Gerichts sind in der „P âlzishen Genosse :

N z N E T oond dor Sprechstunden des Gerichts Aa E E ES E ngeln. 1467] | jedem gestattet. 5 geLtung unehmen. Beim geben N ces y si ) f Na t SU i -

anteile beträgt 9. Mitglieder des Vor- | während der Sprechstunden des Gerichts | Darlehnskassenverein, eingeiragene L ger E a es jedem ita F ads, 1 fes Salis tritt an belen. Gie Bi Nr. 987. Firma C. A. Nicolaus in 2 „RIREE E versiegelter Brief- | & Söhne in Düsseldorf, ein versiegelter | 50 Minuten.

stands find: Louis Lange, Schneidermeister, | 1eL0L E 30. März 1914 Genossenschast mit unbeschränkter | in Band 1 zu O.-Z. 6 betr. ten Winzer- E : : eneralversammlung Bremeu, ein vershiofsenes Kuvert, ent- | o ir tut E tet Abbildungen Umschlag, enthaltend ein Muster für Nr. 1963. Firma Kiimsh’s Druckerei

Max Müller, Schneider, und Richard Bern- Regenwalde, den 20. ars —=- |Bastpslicht, mit Statu? vor 23. März | 2 L teccótira, e. S. m, 1, V. | MELana tens. [4472] eler ein arderes Veröffentlichungé haltend 50 Markenmuster, Nr. 1 Rabatt- | agen I A irlen- Blaudruck und Kattundruck, Fabriknummer | I. Maubach & Co. G. m. b. H. in

hôft, Schneidermei|ter, \ämtlich in Paje- Königliches Umtsgertch. 1914 eingetragen worden. Der Sib der | in Meersburg art ubs An Stelle Amtêgeri§t Westerstede. | u besti irt v Deutiche Reid : marke für NYtedizinaldrogerie W. Roden- terte A rür @ E eines Azetylen- 99866, Slächenerzeugnis, angemeldet am | Fraakfurt a. M. hat die Ve Ern

walk. Bekanntmachungen erfolgen unter | mövbel [4459] | Genossenschaft ist Waltersdorf und der i S a ZeRrRE An das hiesige Genossenschafteregiste 4 ge i Mlle raue o De, | bauser, Nr. 2 Rabattmarke füt Drogerie | E E T EITA Fabrik-Nrn. |23. März 1914, Nachmittags 12 Uhr | der unter Nx. 1963 einge Sen Muster s Venollen]ast 1 R, des aus tem Vorstand auégeshiedenen| n da iesige Genosen} Mafteregunter ngerilatung ck= S M4 rogeïe | 396, 297 unt 398, plaftis&e E t S E A N nter Nr. 1963 eingetrag?-nen Viutter

x 5s ç Spangenberg, Nr. 3 Rabattmarke jür D. | Sg 297 und 398, plastis&e Erzeugnisse, | 45 Minuten, S&ugfrist 3 Iabre. mit den Fabriknummern 3043 und 3046

: - { Ÿ e and : E Z

der von zwei Vorstandsmitgliedern ge-| In unser Genossenschaftsregister ist | Gegenstand ihres Unternehmens: die VDe- | g : E Ma 4 is Fi Laudwirtschaftliczer ung für die Genosse: E Ee (Q NUN

13 ERP I = SEHEH thres Unternehmens: Ble T | Landwirts Rudolf Neßler in Meersbur it zur Hirma andwirt} cha7ter i G ie Genollen\cbaît muß las : ¡Ur V | S unf 5 k: 2 cl i

zeihneten Firma der _Genofsenschaft Im | heute unter Nr. 2 zur Firma: Röbeler | schaffung der zu Darlehen und Krediten | 5, a Do E R Os E Konsumverein Nordioh-Tauge e. G. zwei Vor éimitaliever erfolaen we Hüntemann, Nr. 4 Nabattmarke für Willy hu Tri Jahre, angemeldet am| Nr. 1731. Firma Markmann & auf weitere 5 Jabre angemeldet am 16. Vlärz Ü C "o, n : c : : wurde Landwirt Friedri Fehr in ‘DeerS- r g d, s : olgen, wenn | J e S E 16. März 1914, Nahm. 24 Uh Veterêma S eta L emeldet am 16. Vârz „Pommerschen Genossenschastsblatt* in | Molkerei - Genossenschaft , eingetra- | an die Mitglieder erforderlichen Geld L z ie Dritten ae Düwel, Nr. 5 Rabattmarke für Rabatt- | 97 7690 Fir m. §4 Uhr. eterämaun ¿zu Düsseldorf, ein ver- | 1914, Vormittags 8 Uhr.

n ELEz 2 D 8 Norstandsmitglied ge m. b. H. in Nordloh folgendes einge- tten gegenüber Rechtsverbindlichkeit | & L 2 ; eon Ff i E z 1 S

Stettin. Das Geschäfttjahr läust vom aoue Genossenschaft mitunbeschräukter e tel und ‘die Schaffung weiterer Ein e pes Boetanvam tigt R Es i D h folg 3 E id ie Zeig: S Spar - Verein Elsterberg i. V., Nr. 6 6 Nr. 5690. Firma Donner & Freuden- | jiegelter Ums&lag, enthaltend 47 Ab-| Nr. 2663. Ficma Alimsch's Drueckerei 1. Januar bis 31. Dezember. —. Die | Hastpfliht zu Röbel““ eingetragen : richtungen zur Förderung der wirtschaft- ERELES * Satt E / Conrad Delger in Nordlch ist aus dem : er Weise, daß die Zeicnenten zur Q n | Reklamemarke für Kosmos Effect Ci- A in Chemnis, ein verschlofsener bildungen, und zwar 31 für Klavier- | J. Maubach « Co. G. m. b. H. in Wißlenterklärungen des Vorstands erfolgen | * Der Gutsbesiger Glany aus Zierzow | lichen Lage der Mitglieder, insbesondere Hr, Amtsgericht. Vorstande anêgeschieden und an seine der Genostenschaft ibre Naä o Tir garetten, Nr. 7 Rabattmarke für Nabatt- Beutel, enthaltend 15 Stück gestrickte | befchläge, Fabriknummern 422 bis mit 425, | Frauffurt a. M hat die StevIAnaernas dur zwei Vorstandsmitglieder. Die \ ist aus dem Vorstande ausgeschieden und | 1) der gemeinscaftlibe Bezug von Wirt- Cnruhstadt. 4468] | Stelle der Gastwirt C E. Carstens zu | eifügen. —— Der Gescäftéanteil für jedes | Sar Berein Holzhaujen, Ne, 8 Nabatt- | E Maine as Sport ene, TPOL 426 X, 427 X, 428 X, 429 bis mit 445, 450, | der unter Ste: 2665 Hintctracenew N fer Zeichnung geschieht in der Weise, daß die | qn seine Stelle der Gutsbesißer obann | \haftsbedürfnissen, 2) die Herstellung und | In das Genossensdaftäregisier ist bet Nordloh aetreten. N : N Mitalied wird auf 59 M und die H és | marke für Haderslev Brodfabrik, Nr. 9 L s- und Krawattenmu. iter, Nrn. 660 | 460, 461, 3067, 3068, 3374, 3059 zwei E Se S btiliummes 454 E E igs Zeichnenden zu der Firma der Genossen- | Georg von Faerber aus Melz gewählt. |der Absaß der Erzeugnisse des landwirt- | der Deutscheu Spar- und Darlehus-| 1914 März 12. E umme eines jeden Genossen Reklamemarke für Wald. Törring, Nr. 10 | S5 eat 736 1879, Fl¿henerzeugnifse, | für Hut und Mantelhaken, Fabriknummern | 7 Jahr : a Da 10 rmt

if z \ U t c” S Butfris Na - S 6950 n re angemeldet am 16. Värz 19 {chaft ibre Namensunterschrift beifügen. Röbel, den 7. Apcil 1914. aftlichen Betriebes und des lándlicen | fasse für Großdorf und Etlisenthal r ———— E 500 S Nota AnlE Quittungsmarke für Zuschußfasse der I S Agen A ¿ârz | 1826, 1876, drei für Baubeschläge, Fabrik- | Vormittag n E lu, Mars 1914, Die Ginsicht ter Liste der Genossen ist Großberzoglihes Amtsgericht. (Sewerbefleißes auf gemeinschaftlide Rech- | eiugetragene Genoffenschast mit un-| ŒonsgrowitzZ-. [4474] E glieder: Jatob Schäfer, 2) Hein- Maurer, Nr. 11 Rabattmarke für Berta ite Nam. §9 “E i nummern 6096, €627/3, 6521, fieben für | Nr 9940. Febrikant Iohanves Ricgel- während der Dienststunden des Gerichts P L 44601 | nung, 3) die baffung von Maschinen | beshräutkter Hastpflicht in Grofdorf Bekauntmacbuug. L ih Simbgen, 3) Friedri Boßl Kleinert, Nr. 12 Reklamemarke für Sebr. | 4h; 5691. Firma MRabeustciner Möbelbes%läge, Fabriknummern 364 bis | hof in Fraukfurt a M. ein Umsc{tag jedem gestattet. Saalfeld, Saale. 0 o und sonstigen Geb geaenständen auf | eingetragen worden: Der Pächter Io-| Jn unser Genossenschaftsregister ist M ind 4) Jakob Klug, alle Ackerer ¿/| Edner, Nr. 13 Rabattmarke für Rabatt- ur dara nige ie S, E P. Le L, 314, 315, 277/17 vier Stück | mit 1 Muster für Katalog, ‘versiegelt, Pasewalk, den 20 März 1914, In unser Genossenschaftsregister if s aemeinschaftliche Nechnung zur mietweisen | hannes Löwenstein in Großdorf ift aus| beute unter Nr. 59 die Genossenschaft: E Cbarkalisen be Salben Die Spar-Verein Gmünd, Nr. 14 Reklame- R En DiFener Umschlag, ent- | für Tapezierartifel, Fabriknummern 2070, | Flähenmuster, Fabriknummer 100, 6 bußz-

Königliches Amtsgericht. dem Korbmacherverein Krauichfeld, | 1herlassung an die Mitglieder. Die von | dem Verstande ausgeschieden und an seine Deutsche Molktereigenofseuschaft, eiu- E ht der Alle det Genossen ist währens ma1ke für Kröger & Frandsen, Nr. 19 | P lend 8 Muster von Druderzeugniffen, | 2071, 1765, 2080, plastische Erzeugnisse, | frist 3 Jahre, angemeldet am 19

E 3 eingetragene Genofscushaft mit ber | r Genossenschaft ausgehenden Bekannt- Stelle der Besißer Wilhelm Steinbach | getrageue Genofseuschaft mit be- 0 - Dienstitunden des Gerichts jedem ge- bis 20 Reklamemarken für H. Hamker Nrn. 242 dis 289, Flädenerzevgnißse, | angemeldet am 26 März 19 ‘Vor- | 1914, Vormittags 11 Ub (0) Minuten

Perleherg. [3931) \chränkterHaftpflicht eingetragen worden : F A M a E L 2 Avril 19 c i R i i : des Gerichts je *- i & Co., Nr. 21—25 Refl a et | Stubßfrist 3 Jahre, angemeldet am 19.März | mittags 11 1 Minuten, ( E S E ia f E Le U A O In unser Genossenschaftsregister ift bei | * “Theodor Köhler in Kranichseld ift aus machungen erfolgen un, landwirtscbaftlichen | getreten. Up ruhstadt, den 2. April 1914. | schränkter Haftpflicht, Wougrotwit, Me Gebrüt A eklamemarken für | 1914 Vorw. 10 Uhr O T A Sabes 11 Gor U Pinuten, zuUBfr Nr. 2941. Firma F. Birkenstein «& ck L i 5 ¿blatt in Neuwied. Sie | Königliches Amtsgericht, eingetragen worden. Statut vom 12. G2 Zweibrücten, den 3. April 1914, ebrüder Bernhardt, Nr. 26—20 Reklame- e Tao : J Dre. Cos. in Frankfur: a. M., ein Ums@lag

“axndii E n: ; Genossenscaf\tsb a E Tao L der Ländlichen Spar- uud Darlehus-| tem Vorstande autgeschieten ünd- an sen 0; marken für Julius Wertheimer, e Nr. 5692. Firma Gebrüder Goeriß| Nr. 1732. Firm ; Sauer M.

5; g Bs % für Sulius Wertheimer, Nr. 31-- 33 O ebröüder Goeriß Nr. 1732. Firma Seébr. s 9 M ufi E ian tor Œlemma kasse für Karfiudt und Umgegend | Stelle der Korbmacher Ernst Dörnseld Ik. er, Nr. 3 L ebr. Linden- | mit 2 Mustern für Nasenstege für Klemmer,

sind, wenn sie mit rechtlicher Wirkung für wald E E -55 | bruar 1914. Fal. Amtsgericht : 33 E ; Dru

i ; T e M shnut. [4470] | 6 : 7 s M Ae. Rab e MALH.G 2 | in Chemnitz, ein unvershlossenes Paket, | b . F-7trs N L. Ï

i 1 2 ein vabunden ind, Ur dex für dié, r ao ; j Gegenstand des Unternehmens Ut: abattmarken für MRabatt-Spar-Verein | init, ein unvericlossenes Paletl, | LErg Zu Düsfseidorf, cin verschlossener | versiegelt, Musier für plastiske Erzeugni

Ï feuscyaft mit un- ihfeld in dée i L E Ven Deo R M Senoî gister Bd. c E E E ; : D NE Len nd 6 Probe Ó S S Sa egelt, Musier für plaftise Erzeugnisse eingetragene Geno schaf in Kranichfeld in den Vorstand gewählt. | 2. Fnuna des Vorstandes für den Verein Zum Genossenschaftsregister Bd. 1 Norteilhafteste Verarbeitung und bestmög- Heidenheim a. d. Brenz, Nr. 34—35 enthaltend 6 Proben von Möbeisfoffen: | Ums@&lag, enthaltend ¿wei Etiketten zum Fabriknummern 113 und 114, S huBufrif

ä aftpflicht zu Karstädt 97, 914. Zed S agt O9 zu eingetragen : udwvirt- E j f ç L ER t: t A 39 4148 bis 4150 rR Aa161 19 L Gs Met ri C tirt eze n L Da dreirt Christovb Saalfeld, den Z(- März f |destimmten Form, sonst dur den Bor- | fg B 91 witbe ege gen Tan {l ch2 Verwertung der Mil mittels 5 î Nabattmarken für E. V. Liegniß, Nr. 36 ene E E e G 4161, 1 Proke | Ve1packen von Pfeffermünzpastillen, Ge- | 3 Jahre, angemeldet ecm 19. Viärz 1914 eute ee Si divii E S b Landwirt Herzogliches Amtsgericht. Abteilung TV. |f j i schaftliche Ein- uud L R gemeinschaftlichen Geichäftehetriebs zum U? errêgi C. bis 37 NRabattmarken für Rabatt-Spar von Mogquette: 4147, Flächene!zeugnisse, | schästenummern 1 und 2, Fläwenerzeug- | Vormittags 11 Uhr 4: G Zeggel i öôwzin und ber L —— E é E j : : Fingetr j ens Jade 1 Do U è s R Be S vatt-Spar- | SHugfrist 3 Jahre, angetmeld lenguile, }ICMIAUM Ert «L Un S E a 910 br 45 Pehacih Giese in Premslin sind aus dem St. GO0ar. ees dur den Vorstand gerichtlich und au L - Ga e Bait Zwecke der Förderung des Erwerbs und Mie auélänoit Sen Mui ( 4 S Nr. 38 NRabattmarke für an 19. März | rifse, angemeldet ge D März 1914,| Nr. 2942. Firma August Osterrieth Hein n. | L : E E Aa vertreien. Der Vorsiand h j dl L Sit Wirtschaft der Mitglicder h Die ausländischen Muster werden | K. W. Peine, Nr. 39 Quittungsmarke für eun A mitiags 12 Ubr 50 Minuten, Schuße | in Frankfi N n A N R ; 2 Stellel Bei der Drechtingshauseuer u- | gerichtlich vertreten. Ver DBor]tand 9a R E St-tt | der Wirtschaft der itglieder. Gde D CUiter E ck gen 1 D ret Ct S j S Minuten, Schut- | in Frankfurt a. M., ein Umschlag mit ZBor|tande au8geshied:n, und an ibre S HA S - ; E S V 0E Saintor pflicht. Siß zu Indleksofen. tatut L Ge : 5 / : unter Leipzig veröffentli Sterbeurt 4 A H A Nr. 5693. Firma Wilhelm Vogel in || La H L Ee Le g m teh Ò i - cinge- | mindestens dur zwei Mitglieder, darunte 1 G12 5 G f Die Haftsumme betcâgt 200 M, die nter Letpztg berofsentiiMt.) Sterbeuntersiüzungskasse des NBerbandes | c; : E S s gez in ( . 50 Œtifettcnmustern für Tabafképadungei nd der Meolkeretde? Ber Karl Kofsel 11 und Verkaufsgenossenschaft . us Ute" Was : Vor : Dezemb? 1913. enstand def R S l 2 U \ ga A L, L T x i F n herßog a fs 99 N E G&litellenmusker ur TabafépaCunagen Premslin und ter Landwirt Hermann | tragene Genofseuschaft mit beschränk- | den Vor!teber over E E ft E Gegen e riche hôdîte Zahl der Geschäftsanteile 309. Annabers. Erzgeb. [4387] Pom. Schüyenvereine, Nr. 40 Rakatt- A A N S B N res Nr. 1733. Ehefrau Seinrich Than- | verfiegelt, è ächenmuster, Fabrifnummern Peters in Premsélin getreten. : ter Haftpflicht in Trechtingshauses feine Willenserklarungt un eben Stu 7 von Verbrauchzstoffen und Gegen- Vorstandsmitglieder sind: Fohann von In das Musterregister ist eingetragen ge E A Spaichingen, 19 18107 MäDenerieranisa SBuß E Ne grborene Siebourg, | 3336Þ 3483a, 3483b, 3483c, 3483d T Jf E S ea rtacaaistor Ner. 2A Ub und füx dén Verein. F zeicbnen. E C CiTS 8, | Osten, Gutspächter zu Neudorf, als Vor- worden : / i „(T abattmarke für Bruno Wegner, | ¿4 9 &hp 7, Flächenerzeugnisse, SWuß- | Kauffrau, chUfsei0oorf, ein vers{Gloffener | 34 6h, - 8a 3 4 Die Bekanntmachungeu der Gencssen- Genossensczastsreglter Nr. 2 L Ane c. 7:7, [ständen des landwirtichafilihen Vetriebt | Tr (6 E Î A EICT Gs V s F T C C 0 Net, | frist 3 Jahre, angeme 90. D Mul S ilik Q MERIITAES Po 34509, saft find von drei Vorstandsmitgliedern | heute folgendes eingetragen worden: 8 A geschieht in der U, daß S | und cemeinsGaftlicher Nerfauf landwirt- pee E , n, E zu 4 i 1928. _Hirma Adolf Wüsier in Anna- e A Dregerie | 1914 Nom. 2 “v agatd ée L Pas A E R “aa f : Sine Si 6 i An Stelle des aus dem Borstande aus- | Zeichnenden zur Firma des Berems E 2e att, | S(Mhretberobor!, C 8 Stellvertreter des Bor- S berg, Posamentenschnur, offen if. | Qu Di, Air. 20 via male fur O. D E201 Œi "aren j rrevfcife, an welher ein MuhfwertWen | zu zeihnen. Sle fônnen auch in der F tobo A [l _Amli ist D Benennung des Vorstandes ihre Nc schaftlicher (Crzeugris]e. Vorstandsmit» | ns Paul Gabkbert, Landwirt s E Cie 1999 E C Fabrik Beger, Nr. 44 Rabattma:ke für Bernb. _Nr. 5694. Firma Wilhelm Vogel in j angebracht ilt, das beliebige Melotien | 350 Landwirtihaftlihen Genossenschaftszeitung | ge chiedenen Friedrich Kar Ro T ur ens ea a | lieder sind: E.chforn, Alois, Landwirt in A a (bett, LARYWLTE T8 ; C Sutfris 1229, plastische Erzeugnisse, | SHneider, Nr. 45 Nabattmarke Far! n. | Chemnitz, cin versiegeltes Paket, ent- | srielt, Geshäftsnumme 1624 “lastis@ s F ; wi ) z erli iéberi s s D Irer {menéunter}ckchrit Delsugen. itandsmit- n f e N L E : 9 ¿ S Sur 3 Iabre E WC/netder, . 49 marte fur XWet8, i Ga E E L I Ie Ens Le E Harten ner 2 "Iastishes | 37 für die Provinz Brandenburg zU Berlin | der bieherige Vorsteher, eNS F nengunlerIGrt Ne 74 l 5M Vublekofen, Baumgaitaer, Otto, Landwiri pg S y L Aa / Scugir t 2 ahre angemeldet den | Pr" 46 Rabattmarke für Iea F E bâse haltend 26 Möbelstoffmuster, Fabrik-Nrn. | Érzeugnis, angemeldet am f Me [tisches tolge Clemens Mottel zum Rechner und \tell- | alieder der Genol!en|@a! D Aisvel, Bäcle, Pius, Landwiit in Bekanntmachungen erfoigen tm Posener N 5. Máärz 1914, Vorm. 211 Uhr. va ür Jean Kindbäuser | 18168 big 18193 Flä E Srzeugnis, angemeldet am 30. ara 1914, ‘’Perleber den 20. März 1914. vertretenden Vorsteher und dér Winzer | hold Feist, 2) Robert Mattha J dl A H el A i in Naiffeisen-Boren untec der Firma, die 4 1929, Firma Max Süß in Crau- Wwe., Nr. 47 Rabattmarke für Dbermeier, frist 3 N T S R O E ai Minuten, Schuß- Röaaliches Amtsgericht. NRalentin Junck in Trechtingsbausen als | Mettiner, alle in Waltersdolf. ohr. e B O av ian: Ge: pon zwet Vorstandsmitgliedern unter- [F zahl, ein versiegeltes Paket, angebli Zie: 48 Quittungsmarke für Spandauer 1914, Nachm. E e T O Vorsteher in den Vorstand gewählt worden | sicht der Liste der Genossen it iaftaanteil ee höchste Bal ‘ber Ge- zeinet ist; falls sie vom Aussichtsratk ; enthaltend 15 Muster von Hutborten Sa Männer-Turn-Verein, Nr. 49 Quittungs- | “gz Be F; C L Nachgetrag{n wie h28)) 35986. 99284, Pirmas€enis. [4456] saut Generalversammlungébeschluß Dom Der Dienstitund n DeS (Gerichts 1edem (e- chaftsanteile ist 5 U Bekanntmachungen ausgehen, unter seiner Benennung und Î Ttaturseidenbast Und CTherille, Fabrik. aare Tur V. D. J. Harbur, Ar, 50 {L D D trma amm antt e (T 0. Ci der Unter Vir. 1065 Ir die Firma ck= 1 frii 3 Fah1e e ; - 4 {4-445+ Wat [4 . La ï ( Ä “E B n P E N L 999 G “i e ¿ S 5 a } \ S 7 Bekanutmachung. 22, März 1914. L staitet. : e l erfolgen unter der Firma der Genofsen- Unterzeihnung seines Voriipgenden. E nummern 3633 und 3912 bis 3925, | E v fu Rabatt Spar - Verein N 0 Möbelstof: und Pl6sch, | Glashüttenwerke rrodhei Wo, Genosseuschaftéregistereiutrag. St. Goar, den 4. April 1914. Sprottau, den 1. April 1914, haft, gezeichnet von „wet Vorstands- Willenserklärung und Zeichnung für de M plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, S R euba, Flächenmuster, Schußfrist | uster, Dessin-Nrn. 3403 s A IN R ere vorm. Ferd. Heye |46 Minuten. @ousumverein für Pirmasens und Königlidbes Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. mitgliedern, im Badischen landwirtschaft. Genofsenschaft ecfolat dur zei Vorsiands- F angemeldet den 9. März 1914, Vorm. O angemeldet am 3. März 1914, | 3431, "3443 bia mit 3451. A fe D (Ei ega dgh d GerreSheim beslehenten | Nr. 2664. Firma August Ofterricth Umgegend, eingetragene Genossen E 4462] | 8prott« [3942] |li » Gongfsonfchaäftsblatt 1 Karlêrub mitglieder, darunter den Bo1sigenden oder 11 Uhr. Nachmittags 124 Uhr. R S ARO T P R A mit | Ciniragung au] Aumeldung vom 27. Mä1z | in Frantfurt a. M. hat die Berlänge- 4 +4 Sehorndorf. [ e P Pr O ¿l Ele O i s D A ien Senoiler l aTTteo (14 Iu ar Eru C. ic e Ta EE Qi EV N 4 e \ i G2) F s, Nr. G88. 2igaretie b e t S 0290, 490, ©3460, 3461, 3403, 4A 1914, Normittags G! Ubr daß die S a Ea R TEZMC E Ca C. A ZCLEN x aftpflichi in Á ë y U Att oui ; ; : « seinen Stellvertreter. Die Zeichnung ge- 1920. Firma Guß Zigarettenfabrikant Johann L DAU O 04, 1914, g Uhr, daß die SWußg- | rung der E Bas T Ger p. Fus e Zus dem | K Württ. Amtsgericht Séhorudorf. | n Unjer Genossenscaftéregister it | Die Willenserklärungen für die Genoten- iGiebt durch Beifügung v Nea ets K Buchholz fta Van U OA Heinrich Müller ia Breweu i bér 3467 bis mit 34 2474 3476 | fust für die wei am 28. März 1911 | ein eleagenen ur 6 DeL t n E irmaseus. Anton YUS de 53 G niGaftsreaister ist beute | heute unter Nr. 26 der Bockwitzer Spar- | [aft ercfolgen durch zwei Vorstands, | Vet cus „camene Wuchola, ein verhiegeltes atel, angevtl e E ; A Nie 2479 bis mit 3483 3487, 3488, bir L A Cal 911 | eingetragenen Pcuzlers mil der Yadriie Vorstande ausgeschieden, Dn der euern, n Das os T envevein Weiter, und Darlehnskassenverein, eingetra- mitglieder ; Vie Zeichnung geschieht in de aae zu der Firma ter Genossen- F das Muster eines S tr d A p [Ges D E Müllaro : a t 2483, 3487, 3488, | hinterlegten Ornamentgläsmuster, Fabrif- | nummer 20703 um weitere 7 Iahre an- versammlung-vom 29. März 1918 4 ls i i getr: e Genoffenschaft mit unbeshräuk- | Weise, daß di Zeichnenden zu der Firma | 1921! œabrifnummer 923, plastische Erzeugnisse, | 5xatih enbullen, bdezeiGnel „Lukarv | 3491 e. G. m. u. H. in Weiler eingetragen gen } Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma] "Die Eins atr L E S a A ] : | Afatih* und „Niedersachsen“, N oed C 5 ie Einsicht ter Liste ter Genofien ift S cut frift Akatih* und „Niedersaßsen“, Nr. 1, 2, 3, | 5

steher allein zu zeidnen. Der Verein wird

51

1E | A i ç ; tete itlos M 8+ | Frei e T7 i: 465 Mrd angemeldet am n Chemnis, ein unvers{lessenes Paket, | Atiien. Geselischaft der Gerresheimer | 21. März 1914, Vormittaas : 1 Ubr

9 ») 40 i 48

z L(\ 3493, 3497, 3498, 3503, 3504, | nummern 113 und 115 i 9S lj ä , 3497, 3498, 3503, 9504, | nummern 113 und 119 um 2 Jahre, also | gemeldet am 21. März 1914, Vormiltag R 0 c S; ächenerzeugnzs\ie Schutzfrist bis zum 28. März 3 : 0 1 Da L E *ags 9 C L L s. : 2 S S O e C L £, Ti] 8 zum 28. W(arz 3, verlängert ist. 11 Uhr 46 Mtnuter llovs Fri Fläshner in Pirmasens, als k Y N S ; mit t Bong ( T a tnenéun f j ; 3 Jahre angemeldet d 25 E: 0 o 92 Ms ros L d hr 46 PVitnuten. neues Norftandemitglied gewählt. wor: V Sa Eile des s E D E e etre wotden. der Genosendan ee ee Litte der Ge während der Dienststunden des GeriGts | 5. März 1914, Möcn. 212 Übr en] Flächenmuster, Schupsriit 3 Jahre, an- j ewe am 23. März 1914,| Düsscivorf, den ¿ April 1914. Nr. 2943. Firma Alfred Metz in s s i : | ie bes bom: 22 D C ingetragen worden. | beifügen. 2 Einsic x Liste der Ge- | ck L a2; - . U 9 j 42 197 N ; T . §3 Hr. Dontalies Ymt3gerid - 4 A2 j A Pirmasens, den 8. April 1914. Leilisebenen Norftandemitalieds Friedrich | Gegenstand des Unternebmens ist die Be- | nossen ist während der Dienststunden def len gestattet. 97. März 1914 aas Firma Langer & Kaaden in e E aus S dais r. 5696. Firma Cúóristion Nöderê vi ames fta isi add R Todte lan R Muster fia S G 0 angullii D P TLEGETE T E 1A h h: x U U v LETill V ÿ : 7 N ( f 225 im veTNcael M ¿ m L Ï G Es s 4 F 4 iu! TrovfaläTfer «pre eto S8 L e E 4 | Kolb, Bauer in Weiler, Christian Kolb, | saffung der zu Darlehen und Krediten an Geri&ts jedem geitattet. A E Ee E ahe E : ebli 0 E En Nr. 989. Firma C. A. Nicolaus in | 7 Chemnitz, cin unvershlosjenes Paket, | Frankfurt, Hain {4389] vlastisde glaser, ie Be c 393211 G. S, Ba: in Weil z Borst â- die Mitaliede Tforderlichen Gel mittel I A den 6. April 1914. 9 Le ¡18erichle geo 24 Aue on Zelluloidknövfen arr a enthalter in Mster eines Gobelinriv! g “t er S 299 | | pialliihe Greugnte, 2SadoI numnuiern 255 Potsdaro. _ 3932] | G. S, Bauer in Weiler, zum Vorstandê- |\ t bie Schaffung m e M S t ; Set j E ibattenv Fadeifirumimen 1081 1082 | R, R DEIN ne Runge S A S ali Gobelinriples Veröfsentlichungen und 224, Schußfrist 3 Jahre, ange- Bei der in unjerm Genofsenschafts- | mitglied gewählt. nd die Schaffung weiterer Cinrichtungen Großh. Amtsgerimt. 1.4. Zell, MoseIl. j E ; 1083 1094 11138 1117 1118 kaltend 50 Matrkenmuster, Fabrifk- Córdoba Dessin 3292, FlädWenerzeugnife, avs dem Musfterregister meldet am 28, März 1914, Vormittags i: | ul ie af i tu : 3 ). Amts L ck3 : 2 | E L h D, E ; 11 5 ; - á É F {G f! 2 S 47 (Ayr 7 It J r D 2 T ; 7 t K JE Bi, 2 e - H A E G d ai Nr. 13 eingetragenen | Den 6. April 1914. ; r För rung der wirt ichen Lage der | yy ermelskirehen. [3947] In das Genossenschaftsregister E Ko : 1119, 1131 1150 bis 1153, 1155 Nr. 3 „Siern“, Fabrik-Nr. 4 Stacbel, Schupîril! 9 BIAgre, angemeldet ani Nr. 2931. Fobrifant Bruno Soff- | 11 Uhr 45 Minutén. l O „Spar- Und Darlehusfafse, G Landgerichterat Har {mann c eatide L L c In das Genossenschaftsregister ist unter der Genossenschaft „„Molferei-Genosffen- F is 1159 unl 1, plastise Erzeugnisse Fabrif-Ièr. _Katholischer Muütter-Verein, |" @-7 Nmtageridt C 26 Ubr. ti s M Le Portefeuiller in Frankfurt | Nr. 2944. Firma Tärk & Pabst in tragene Genossenschaft Bel di ist | Schrimm. Bekanntmachuug. [4463] O die Herstellung P Albsah (Nr. 10 heute eingetragen die Genossen- | schaft e. G. m. u, H. iu Miitiel- S&utfrist 3 Jakre, angemeldet den 9. März Fabrik-Nr. 6 Brodckau, Fabrik-Nr. 7 Is rit Chemuis, Abt. B, |a. M., Umsc{lag mit einem Muster für | Fraukfuxt a. M., ein Paket mit einem schränkter Haftp cht, a E i Jn unser Genossenschaftsregister ist heute E 8 Ta eer 2 [shaft: „Sllinghaujer Wasserleitungs- | ftrimmig“ (Nr. 10 des Registers) beute 1914, Nam. 5 Uhr. V. D. P., Fabrik. Nr. 8 Benefking, Fabrik- A c G CER 9 ¡raphierabmen, versiegelt, Muster | Muster „Dose für Frankfurter Würste“ heute folgendes eingetragen worden: |heî Nr. 9, der Gencssenschas! Bank | 5622 und des ländliche! acS o. genosienschaft, eingetragene Ge- | foloendes eingetragen wordën : Firma Woldemar Wimmer Nr. 9 Neheim, Fabrik-Nr. 10 Pöbl- | DüsseId E S stishe Erzeugnisse, Fabriknummer 1, | versiegelt, Muster für plastische Erzeug- Gegenstand des Ünternehmens ilt au: | 1udowy Volkäbank— eingetragene | iges es und des ländlichen. See | nossenschaft mit beschränkter Haft-| Der Ackerer Johann Josef Thomas in in Kunaberg, ein versi-geltea Paket, an- | N, Fabrik-Nr. 11 Jedsens, Fabrik- RRS E E ; 388! | Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am |nifie, Fabriknummer 310 S cchuBfrist Gemeinsamer Einkauf landwirtschaftlicher senschaft mit unbeschränkter leies aus ge e S L mit : Ellinghaufen Mittelstrimmig ift aus dem Vorstand auê- ebli) 34 Muster von leon he Miel, an Nr, 12 Maus; Fabrik-Nr. 13 K. V, B In das PVéêuiterregtiler sind foigende | 2. 19 Vormittags 11 Ubr | 3 Jabre noëmelb E am 0 T Bedarfgartikfel. Das Statut 1! durch | Genossen é % Schrimm, eingetiagen 3) die BesWalig von Aas : e des Unternebmens ct | geschieden und an seine Stelle der Adlerer | Maschine iitollie E 0 Qu! der | Barsingbausen, Fabrik - Nr. 14 Angel- Eintragungen erfolgt : » Z . | Vormittags 11 Ubr S Minuten. - Beschluß der Generalversammlung I B Ves pr. Arzt ‘Dr. Seveivn onstigen Gebr ‘gen E auf gel A Btrieh „ner Wasser- | und Shmied Iohann Zimmer in Mittel- | cnfbaltend. Fabtl Mig Big: 1e i t R stein, Fabrik - Nr. 15 Pagels, Fabrik- T Firma H. F. Pelz ¿zu| Ar. 2932. Fabrikant Veter Schwarz- Seanfsurt a N A A 1914 ) Mee 1 of \ e D n mein] Mate Y ecnung Zur netmweifen | T L Sea l E S rit L c R 4 ZOO N , L d; } : Ns a i n. S De Es ne il ene Bln nts . ŒœŒn ka ho Ls E : a. nt x, j L M R 8. März 1914 teilweise abgeändert Und | Matusjewstt und der Banköeamte Stan | Ueber ena M Die von | leitung, um die Fllingbausen | strimmig in den Vorstand gewählt. / Db, Tod 19020 12h 1296/01 16- Perbules, Habrit - Ar, 2e La Mr an O N hans, Inhaber eines Spezialgeschäfts| Königliches Amkêgeribt, Abt, 189. ganz neu gesa. mer: 1914 law Przy vecki an Stelle der ausgestedenen |; (550 n E E ben: Bekannt- | Mil Knügenven Ray Une infwasser zu| Zell (Mosel), den 28. März 1914. : 1225 1226 bis 1220, 1230a, 1230 b, | 18 V. st A. a. d. U., Fabrik-Nr. 19 Gesbaäftänn n E E, Katalogs, | für Fafsadeuputz in Fraukfurt a. M., | Gehren, Thü {4390 Potsdam, den 31. Märi t Vorstand3mitglieder Mansionars Nikodem ausgebenden Bekanni- | orf Königliches Amtsgericht. I 1931, 1931 a, 1201 b. 1982 und 1234, [2P: O) L S Fabuik. Nr. 20 Havelberg, | L 417, 2) ein Muster | Paket mit einem Muster für eine ver- E A

2 Si r J

dor

Königliches Kmiéger F Amtsgericht. Abt. 1. Kanifowsfi und BankkontroUeurs Edmund : E eun E S e ie Haftsumme betra as E rag] vlastiscke Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre Fabrik -ÎIèr. 21 Leuvol, Fabrik-Nr. 22 ane Gesästênummer 424, | pußte Fassade, versiegelt, Muster für A das Vusterregiller ist unter Ir. 209 Qued&linbur [4457] | Meyer, sämtli in Schrimm, in den Vora | Senosen ta etlider Wirkung für | Statut ist vom 2. März 1913. ZwroithreROm eut L) B angemeldet den 9. März 1914, Nachm. Abrikossows, Fabrik.Nr. 23— 24 Kunzen- O e ee Geldschrank- | plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 1, | For. April 1914 eingetragen worden: Qu eimar. n Hast8register ist unter | stand gewäblt worden ind, find, wenn sie mit rechtlicher Wirkung für | “Der Vorstand besteht aus: August | "q" Konsumanste Genossenschaften. | {6 Uhr. N 2e Shaneibe, Sabel [N eMeal, Geillelbgummern I BERE 1O Vormtigs 11 Ubr Che Doe Ma, Mora Zn unser ennen a LTEH v in u Schrimm den Q: April 1914. el Cre L E liV, 1 Ld E C C enbera, Landwirt, Far çÇ ü 111 T S 1. „„Konsumanstalt Des Werkver- E 19 J Firma Arthur Edelmann i Nr. 96 Iyliand, Fabrik-Nr. 7230 und S D 1 u. © Flächenerzeugniffe, J. März 18914, ormittags TE Rbr fabrif in Großbreitenbach, 4 Muster Nr. 4 bei dem Vorschußvere 3 Ami lies Amts eridit S i e l T Randmirfer Hermann Ko E eins der Bayerischen Werke von Ge- F Buchholz, ein Reael M Fol n Ma1r & Co., Fabrik-Nr. 31—37 Teplitz zu 3 vlastisbe Erzeugnisse, angemeldet am |9 Minuten. [ur Porzellankannen în Fec:m von Tier- Quedliuburg - eingetragenen Ge- Königliches &Amtê2gt . bestimmten Form, E bur den L S er, ernan ani a brüder Stumm m. b. H. Homburg | d A Sn elg t palet, anged- Fabrik-Nr. 98 ‘Eben. Ae ese 7. März 1914, Mittags 12 Ubr, Schutzfrist Nr. 2923. Firma Bamberger, Leroi gestalten in weißer und bunter Malerei, uofseuschaft mit unbeschränkter Haft- schweinfurt. [3940] | steher alem zu zeichnen. Ver Berein wird | ej E ! S E ‘| (Pfalz), eingetragene Genossenscchaît Ziih@lteud T Mos Len A Kordeln Fabrik-Nr. 39—46 Slesiiche Mühlen: 3 Jahre. & Co. in Frankfurt a. M : Paket ausführbar in allen Größen, Fabiik'- pflicht in Quedlinburg, eue Mever Bekauntmachuug- durh den Vorstand gerictli® und auper. ania erfolaen. vur@| 28 beschränkter Hastvyflicht.““ Siß: ia 409 N E o bi D559 | werke, Fabrik-Nr 750 Petersen | irt L029, Fiema I. Sommer & Co. |mit 50 Mustern für Waschtische, ver- | nummern 931, 932, 923, 924, plastiscke tragen, daß der Kansmann e And der „Darlehensfassenverein Wustviel“‘, | gerihtlich vertreten. 7 r Vorstand dat \y ie A L Ra r D Homburg i. Pfalz. Statut vom 3244, 3247 3249 bis 3252 und 3254 bis Flähenmuster, Schuhfrist 3 Jahre, an (M Düsseldorf, ein versiegelter Umschlag, | siegelt, Flächenmuster, Fabrifnummern Erzeugnisse, Schußfrist Jabre, as der L lib ‘ia den Vor- eiugetragene Geaosseuschaft r E A E T ugeben, oder die Bekanntmachuna | jz‘ E E Gend Ras —. M 3299 lastishe Erzeugnisse, Schupfrist gemeldet Q März 1914, ittag L ELOS ode 2 Ar S ugfeist 3 ahre, angemelde! 11 Ubr R E rau mar E | chrä ftpflicht : 4 Den DTILN d A 19 L S nte Met : rn s 1st: Lebensmittel und Will- ZC at : E 1 50 Mi i Sesseln, Fabriknummern 2258 c, lam 5. März 1: ormittags L " ( beschräukter Haftpflich :¿ In der Genera 1 Bestit ensmittel und , angemeldet am 10. März 1914, 9 Uhr 50 Minuten. 032. DEOR 2260 B a ar g Nef lag 1914, Vormittags 11 Uhr Gli bey 3: Uviir 1914,

/

re, 0nge-

+ L 4

4

p P

Ar

jtand gewäblt ilt, L \ l vom 4. Januar 1914 wurden 5 guter und unverfälschter Bremen, den 7. April 1914 Ps 1 è Im 1914. versammlung Dol Ale p (Benera L E A Ss “Ms A E x m x t e e E fe Pri frfais 9984 9 N » F966 9905 JINO Ç 0092 1 9 First N t 4 L Quedlinburg, dey 4 rit an Stelle des Bernhard Zinner ber | [UV.DEN enl En 4 ng |famm N, tât_ Ankauf in aroßen Mengen 924. Firma Gustav Büchler in Dec Gerichtsschreiber des Amt2gerihts : E 2, 2204 B O 2264 B, 2269, | Nr. 2934. Firma Bamberger, Leroi Fürstliches Amtsgericht. Abt. 11. ônig _|\ Shmiedmeilter Eugen Schmitt in Wust, | g le, Daß T e | ocbali Bekanntmaungen den Zusaß: ¡[haft zu beschaffen, ae ute Mit- F holz, cin versiegeltes Paket, angeb- Fürhbölter, Sekretär. A Sa San Ge B, 2219, Z26 « Co. in Frankfurt a. M., Paket | WamBburg. [4391] [4458] | viel als Vorsteheritellvertre!er 4A M | nenn es 3 ihre Namens- | t ? s C i s von Zelluloidknëpfen ent-| Chemnitz. [3690] | 2289" 9993 Joa -Oaûi A ee E nen n O Mustern für Waschtishe, Apparate | In das Musterregister ist einçcetragen : Rautzau b. Barmsteât i. H. Stelle des Johann Wirth und Des Eeors L g T M Staubanitalios “en und Kem Slellbertroten| L M L L Latlon der G haltend, Fabriknummern 943 und 945,| In das Musterrcgister ist ein etraaen i nife; Abe a4 E A eq e Krankenbäuser, Badewanne und neue | Nr. 3592. Firma Curt Müßlmann Xa unser Genossenschaftsregiiter ist heute | Ioje! Zinner der Dauer Andreas Sinon une E A ande } zu unterschreiben. gen und Grlasse in Angetegen een der Ge- Erzeugnisse, Schuxfrist 3 Jahre, Ce | giller ti eingetrage n L S Ube E März 1914, Klosetts, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- in Hamburg, ein versiegeltes Paket, ent- bei Nr. 7 Genofsenschafts-Meierci | und der Bierbrauer Georg Boner, beiter Der L N E Sea GUBälaiahr Ut das Salenberiabr. erpflichtenden Att der den 14. Mz 1914, Vorm Nr. 5684. Firma Carl Dürfeld Fri O: 12 Uhr 30 Minuten, Shuß- ne 91—ot, 56—68 und 70—102, | haltend 1 Muster von einer Schuhcteme- c ; , E L : c : ats A Ghop pr A 1OLLE U DDUILiIS, L t 514 G2 S Pi Et 7! 1 3 ohon r doron N gmen -— L D. . 0V04. I ia Í Í t 3 Fabre. tf I ; Z : 4 o ron 12 ohuactemc und -Müllerci zu Sparcieshoop fol- | in Wustviel, als Belsiger gewä. Bodwißk, 3) Gustav Piehl - orte GelBäfläiahr begunt mil enl L iefsens ver Voi :9 Uhr. : Aktiengesellschaft in Chemnitz cia Ne 126 ; ch; wle E c Zahre, angemeldet am | dose Marke „Olcs*, Flächenmuster, Fabrik- gendes eingetragen worden: 5; ; Schweinfurt, F L eiti S, T im dis Liste der Lai ie von min ns zwei - M 1935. Firma Antou Pehold in E s enthaltend 60 A cdeiter Uar! aats va h A Dee, p ai 1914, Vormittags 11 Uhr nunimer 10, Stugsist 3 Jahre, ange- Landmann Christian Giefeking E Ra A O während der Dienststunden des A : “ff hat L aaen oi 7 Bäreusteiv, ein vers{lossenes Kuvert, | stofmuster, Fabrik-Nrn. 11794, 11988 tungen von Stöblen L Sefela rif, : Nr. 9935 F; meldet am 3. März 1914, Vormittags Sparrlezboop ist aus dem Vorstand aub So1ain. 4464] | jedem gestatte Die Wille ngen des Vorstandes | 5 H ann gen angeblih enthaltend 9 Muster von Atlas» | 12153, 12410, 12411, 12431 ' 1188 T adiciemn 1602 D, 10D f I L E Wamwberger, Leroi | 11 Uhr 45 Minuten.

j set Stel 5nde | ° P D ar folaen dul Mari Ün 1 «Homburger Z eini E ELTLS V, 12411, 12294 2466, | nummern 16 , 1602 E ) 09 B : G n F N fo ; 3 c! L A ge\chieden und an seine Stelle der Land- | I Zj dem Brügger Spar- und Dar- 1 el 1 erfolgen du orstandsmitgliede ae E E flöppelung, geeignet als Behang und als | 1246 9480, 12481, 12494, 12495, | 1619 R agt 1608, 1609B, & Lo, jn Frankfurt a. M., Paket mit} Nr. Firma E. Ditbacher, nann Hinrih Roß in Syparrieshoop ge- ei DEIN B gg G. m S Ga M iat und etm N Rorstandsmit- E E S ] A Besatzartikel, Fabriknummern 7627, 7028, | 124: 9498 124! 1950 19501 N A E ESA 1626 B, 50 Mustern für neue Klosetts, Bideis, | Zwcigniederlassung Hamburg, in treten. : : lehuskasjen- MENEN Ls Genoffenschafts. glied, indem diese der Ge j } S me Har Der S 29, 7033, 7034, 8823, 8827, 8830 und | 12502, 12503, 1: 50 A Jaco laden gex L f a 1601, Urinals, Spültishe und Auégüsse, ver- Hamburg. ein versiegeltes Paket, ent-

Ferner: Die Genossenschaft ist dur S 15 heute eingetragen worden: Steinheim, Westf. [3943] | ihre Unterschrift beifügen. n ung ves E 8834, vlastise Erzeugnisse, Schußfrist 0 12518, 12520, 12521, L 10 1 G43 1600 TGUE 184 T fieoelt, „Slähenmutter Fabriknummern | baltend 1 Muster für die neue ge\chmadckvolle Beschluß vom 4. 111, 1914 der General- O A e dea Unternehmens it: Die Bekanntmachung. 2 Einsicht in vis Liste der Genossen ist | L t e Melis E 3 Jahre, angemeldet den 17. März 1914, | 12526, 12d: 12543, 125 19559 | 164: o G rief E 103—152, Subfrilt 3 Zahre, angemeldet | Gestallung einer Flasche, Muster für e F Ac tqul 1 l S G 2 LIUCERD a S œ fo B nf fts ito i\ Do Ht M - oHtnSor 2 (Qs TIS 01 a aelcment in di þ Selle, aR 1c p Pes C k E , 9 D Es S N Let, 140 J A 104: I 1092, 00 A, 5 B C B; 2 j N arent 8 E Se «r Lo L EA b versammlung aufgelöst. Liguidatoren ind Ga fana der zu Darlehn und rediten In unjec Genossenschaftéregisier ut | jedem w e enststunden Be- | E A A vorm. 8 Uhr. Ford. 9 Cord. 3) Cord. iG5B i E 1660 B 16EL a tärz 1914, Vormittags 11 Uhr plastis@e_ Erzeugnisse, Fabriknummer 2, die früheren Vorjstandémitglieder. 5 G die Mitalieder erforderlichen Geld. | beute _bei der unter Nr, 7 EAugetragenen | ris S oe i A e l a S A 1936. Firma Wilh. Kunze &@ Co. M 1 reuth Def. 2, Medea F " TRRB Rees ' 1668 B e e BanR c y _\Schußfrist 15 Jahre, angemeldet am

Nantzau, Post Varmstedt i, Holft., | mittel und I e Schaffung weiterer Cin- Genossens .ft „Vinfebecker Spar- und Wermelskirchen, den 1. April 1914. | Hritandsmitalieder könne p in Buchholz. ein Paket, offen, enthaltend | flammé, Medea 62 Tule, Toledo N | vlastishe Erzeugnisse pr fo Ba t E 2936, Firma Bamberger, Leroi | 18. März 1914, Vorwittags 3 Uhr.

7 d S Aust D s D N 1 ; o D alt oe Nintägneort h SOLTITANL L er Ton Te SDerDINL- 4) ; Z E L a Tw S a S E - 4 i L CUgni s nac r « s : Ér í Z L den 21. März 1914. : ribtungen zur Förderung der wictschaft- Darlehnskassenvercin, ciugetragene Königliches Amtsgericht. E x E 42 Abbildungen von Mustern für Möbel- | Dei. 1, Toledo N Des 9 Maccat B | 14 “Maárz 1914, Nacmitiags 19 Ubr 50 Muster Crac tes a. M., Paket mit| Nr. 3594. Firma Genossenschaft der «-ntalî P d S L í Ï ; ï F E R L? 1 en SETTEI O Tis E S - ck- E 2 2 °—_ P M , 4 Zl L# O1 (ac Tags 2 \ 5 ck H 5 E. Ls Königliches Am 20€ Amtsgericht. lid,¿n Lage der Mitalieder, insbesondere Genossenshaft mit unbeschränkter | westerstede. [4471] | rungen abgeben, 1 E E garnituren, Aufsäßen, Füllungen und | Irene B. S. jaspé, Tegli fac. N, Tegli | 30 Minuten, Schuzbist 3 Jah i A ans Spule und. Nutalie, |Hpoietex von Eta Altoua 130351 | Ÿ ber gemeinschaftliche Bezug von Wirt, | Veh B Îa Vinfebeck“ eingetragn: |" Auntger icht Wosierstedo. 71] | rungen abgeben, und awar derart, daß Nen garnituren, Aufsäßen, Füllungen und |Irono B. 2 Pr s 40, Sinaia 11 | Mr. 1727. Dieselbe Firma, ein ver Uemaluren und ubedMtelle, verge A e N Ta cnacaIRN Regenwalde. Ia er S en 9) Dle Se stellung und Dur Beschluß der Generalverjamm- | ch- 34-J6 Ege EE 4: AMOTITDGHSE es S 5,03 505, 506, 508, 513, 514 bis 518, |M 40, Sinaia M 60, & Son des L A Firmáà, ein ver- | Flächenmuster, Yabritnummern 190.99 fauf und Vertrieb pharmazeutiscche SDe en. le O ung uno C s ol z n das hießge Genossenschaftsregister n erster Stelle zu zeichnen Hai O1 Ta q S is 518, [M 40, Sinaia M 60, Flächeneczeugnisse, | fiegelter Ums®lag, enth lticnd 40 Abbil- | 157— 203, Schußfrist 3 © Es } Zzeuticker Bekanntmachung. shaftsbedürfnisjen. 2) e elung Un° |r ing vom 29. März 1914 ist ein neues | i, T ela Hr BRCI T E Gn E g e e 591 bis 530, 532 und 533 bis 550, | Schußfrist 3 Jah / | Nogelter mag, Fr es Abbil- | 157— 203, Schußfrist 3 Iahre, angemeldet | Speziaiitäten. Eingeirage G e. Gonossenschaftsregister ist | der Absatz der Erzeugnisse des landwirk- erg M E E Erie (ill unter Ne folzendes eingetragen : ie Hafisumme un er Geschäft8- E E E bis 550, | Schugsriit 9 Fahre, angemeldet am | tungen von Stühlen und Sesseln, Fabrik- S Mrs 16 N (A R T G igeiragene VeE- unser Genossenscha gee L 14 ftlidben Betriebes und des ländlichen State eingesürE O, diesem E Sy. 2. Landwirischaftliche Bezugs j g plaîtisce Erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, | 6. März 1914, Nachm. 44 Uhr. init 1669. 1670 N n L 1914, Vormittags 11 Uhr O VaN mit be'chräuftec Hasft- ( unter Nr. 24 eingetragen worden: t "S Ene A U egen es itern ens E C = S ; P U O : angemeldet d ; dara 18 K i mern 1000, L R A s î it » aa Dan k Rie u Es aro M aschinenge- Gewerbefleißes auf gemeinschaftliche Ned, U E En M atel e L tafse aenofsenschaft Dollwege, eingetragene | festgeseßt. Das Sr Rerigiahr begin I Ove den 18. März 1914, Nachm. |- "Reats Firma vér dus Malen 1674 1678. 1679 1681, 1684B, 1656 a, Nr. 2937. Firma S. Mayerfeld in E Gameura, n

e G i “| una. 3) Die Beschaffung voa Maschinen | “ir T Mas i euntalle | Genoïenshaft mit unbcschränkter| am 1. September und endigt mit Dem 2 Ua a L in emnit, ein unvérichlessener Brief- | 1687 B, 1693a, 1693 B, 1694 a, 1694B Fran? M, L 1\ t--fünf.| Släcen! 2 U j E

nossenschaft Schönen A, eingetra- | nung. 52, a E cie E Des Geld- und Kreditveriegrs x : s E A L Maria 1937. Firaa Carl Köhler jr. in | umsclag, entbaltend 4 Desi E Lins vos goia DonE E 694 B, | Frauffurt a. M., Umschlag mit fünf | Flächenmuster, Fabnikaummern 1001 bis schast S i mit beschränkter | und sonstigen Gebrauhsgegen) Sietweisen | 19M! Förderung des Sparsü Die | Daftpflicht in Hollwege. mitalieder: Á A 5 Ls 1schlag, entbaltend 4 Dessins von Druck- | 1696, 2231, 2233, 2235, 2536 22218 Abbildungen und 2 Mustern für bedruckte | 1050, Schußfrist 3 J

gene Genossens#aft mit bescch S 4 : cer Mi R aut t T 1omte zur orderung Des Sparsinns. l€ S2 C e C ter : e BÉSiC: z i X Aunaberg, ein verse eltes Paket, an- | Inépfen Nr. 794 bis ( R ariois: | SONA Sas -AA A N ¿l ger 2 2VCU en fl e ru e | 1050, Schußfrist g Fabre angemeldet

Haftpflicht mit dem Stß {n n a age mre E mietweifen | islenserklärungen des Vorstands erfolgen _EL4 ET cxb aémini ‘Hinrich Bober, Ner rbac abla 2 L ldiniutenifer T ette, E Schufrist 2 A vel R t L L 2240 E, s Be, veregen P! am 20. März 1914, SiaGmittags 1 Uhr

uen A. Statut 416, Február 1914.1 Ueveran o t von L Se 412 [dur zwei Vorstandkmitglieder. Nf or R G ps / Tabrifnummern 14070 vnd 14071, plastische | 4. März 1914, V i U Ub E Qui 122408, 22001) ZEIOE, E E, | R Sn eel 00a, 101, 102, 103, | 30 Minuten.

a - a0. Me - Noues Statut vom 12. Oftober 1915. F ; M1 vf \haftliher Verfauf lándwirtschaftlicher : e ex 070 und 14071, plajtiscke | 4. Atari 101%, Vorm. #11 Uhr. 9949, 2250, 2251, 2252B, 2293, 2298 104 105 & +2 A : Or, t p g

(Sogenstar 3 éhinens ist: Be-| s. Feus = Stei den 2. April 1914 S S |LELUNE Grzcuanifie, Sczutz ) C eRAR t ' 1 2252 B, 2253, 2255 a, | 104, 105, Schugfrist 3 Jahre, angemeldet N 9 r ;

Segenstand rnenme 1 L E S Hunae nheim, den 2. April 1912. E aa d Q M la E: ¡rzcugnisse, Schußfrist 3 Jahre, anaemeldet | Nr. 5686. Firma Rabeu Zas | 2257 sosti'de Eneuanife s ' N: Ire angen Nr. 3595. Firma Genossenschaft der

scher | b. Die öffentlichen e biNs: Königliches Amtsgericht. Sa Ü Bai O0 ) Adam id, Kaufmann; 4) August e 04, Mer 1014: Nam d Ube: C ia E Pen Pa- D M de (Fezeugnihe, angemeldet am 5. März 1914, Vormittags 11 Uhr | Apotheker vou Hamburg, Ultoua

ige, | ergebe B S S And, u (n fe 4 it Torg : [44651 H me d BORNRGAA S E TSUS Schreiner; 9) PHLUIPi “n 1938. Firma Heiur. Wilh Gut Rabenstein, ein ofener Ümstlag ‘e t. 20 Mi u L Ta t 2 Sat, E und Umgegeud für Herftellung, Ein- and- (blatt in Berlin. Sie sind, wenn jie mr | Lx Ai. 409 | | DOUMege, [rbeiter; Nr. 2 mit 5 in Homburg wohn e In Mil i T E L Umschlag, ent- | 30 Minuten, Schußirist 3 Jadre. Nr. 2938. Fir imfch’s Dr oi Qs e

font e icher Wirkung für den Verein ver-| In unser Genossenschafisregister Nr. 18| b. Landwirt Friedrich Willers, Hollwege, | haft. Die Einsich or Liste der C beriet s D T M A O Druerzeugnifsen, | Nr. 1728. T Gefellschaft für |‘ ie B A Q d E E

a Low fi j für die Zeich 1 ute bet de T1 e Goinrid Tansfsen, Hollweue E E L Blanco ved atel, angeb) Z ufter von geprägten | Vir. #1 S: 441, dhe if 5: N e Ae Ie E Ms e 1 é ti, ingetragene es

l | bunden sind, in der für die Zeich zung des |ist teute bei der Beamteu-Baugezaosen-| Landmann Heinrich Janssen, Hollweae. ole während der Vien}titunden det Paprwaren enthaltend S abeil“unemern Schutzfrisi d Fabre Ia GNS Baumwoll Judusftrie vorm. Lubtw. raukfurt a. M., 1 Umschlag mit 26 | nossenschaft mit beschräukter Haft-

ard | Vorstands Jur den Verein bestimmten | haft zu Torgau, eingetrageuen Ge-| Sp. 6 a. Statut vom 6. Feoruar 1914. | Gerichtó jedem ge|tatiet. 8609 8611 bie 8621 und 8G8L bis 8692, | 7 März 1914 Vor ' 119 Ubr, det am |«& Gust. Cramer in Silden, ein ver- Mustern für a. 19 Etiketten, b. 6 Preis- | pflicht in Hamburg ein offenes Kuvert

y t t BOPeI Se ; 1914, Vorm. 412 Uhr, siegelter Umschlag, enthaltend ein Flächen- | listenumfchläge, c. 1 Menükarte, versiegelt, | enthaltend 50 Mujter von Etiketten.

LAEY