1914 / 86 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Elste Beilage 1e j afen Offer, Mose Grut-| g t: 4408. Flur Wolf W Eo. fn OBrmENNAS E eregiter if fit manne (20, O C Wie D209 J Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger

1100, Sd fris 3 Jahre, angemelde ne Si fit 3 3 Jahre, angemeldet | Meerane, g versi s Umshlag mit getragen: 057 274 e, a 03046, 11 i O0 _ Schußfrist 3 D tet, angem ldet L C Ui s S C m cs 12 Ubr 34 Mustern für lusen- und ps 41Q á A. T3. Fr. Kisfter, )57 984, A 2, ERETA —— g Í E i 9m Zl Sanvar 1914 Naunitt088 !* r fierstofe, Gefchäftorummern S114 | G B: n Scheibe, zwei ver- | 03049, 03051, 03054, 03086, C2087 | M2 S6, Berlin, Sonnabend, den 11. April 39 Wilden. L LBi í & eder Flä hene rzeugnifse, Schußfrist D Fabre . em Modell: 03070, 03073, 0307 , 301, i e dns i E P al ad dr, N sm Demác k afete, Nr. I mit ein Es S HOA e 2085 03090 U ch3 I A R :

Nr. 3596. Ftrma Genossenscha der T, 207 O 5 Paket j aa angemelde et am 14. T3 1914, Vormittags Vasierte Porz ¿llanband zur Anfertigung 0304 S 2 0: VOD, Use B 4504 Der Fnhalt dieser Beil lage, in welche E Lis Bek E útiad kaen aus béi Hand E Gt Apotheker von Hamburg, Al Si ie Zeich- (211 Uhr. ch tion, Geshäfts-Nr. 7 : 03100, 04500, E L E E | Patente, Gebrauchs muster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanutmachungen der M seaha Nr

ç tor Ho aaern . 1/4 - G E 4 tes f; Handscbubfabri ifatio E s E Af 08, 04510 uud Umgegend für Serstellung, Ein- | Viuster pon L iHlßfen Nen. 300 bis | Nr. 4404/05. Firma Klemm N T [T mit 2 Faunpupyen aus Porzellan, 04505, - 04506, 04507, 04 49510, ? E m' U M

| nungen von 17 DETI(DILL C ó t ege A A 4519 04513, 045 E S uß- : : E T at î #auf und Vertrieb pharmazeutiscker | nunge: S Nen: 40 (177, | in Meerane. zwei versiegelte U Nr. §192/6 mit festen Armen, Nr. §193 6 | 04511. 04912, 95. März As * Spezia 1 F1ngetr 1e Ge nik 0/0, E E n : or otno mit © dere mit 3 M1 uftern | Nr. 8192/6 m £ E H erf ŒH ang zemeldet am 2). Lârz San Lt T1 ; Vf u 2 M f N y p a e it besihrüntter Cast | 4179, 4182, 410400 nt A E mil 90, der aubere Se Ge- | mit beweglihen Armen, für we [he Muiter | \riit 3 Jahre, 9 Ubr. / ter i Ä R i "I * (Nr. S6D.) t ( O (L T i é Ö :

E

eschräutter Haft- D der- und Blusenstoffe, Steingut, fon allen | 1914, Vormittags [12

s offenes S tubert, | 419(, & T ao OA Df ena 9041—2093, Fläden- j in Porzellan und S ae, ZECS wie: Nr. 11193, Deutihe Gardinen- /

ui ch om 5 P 12 hon s j 9 10 16 Lo. L L V1 A L s E SGutfrif 9 Fahre ang Tkl Größen Mustersckuß SWIP f b ¡E, Aktiengesellschaft in Plauen, 5 c L s ch- itl AnNdeiSrealtte UT (175 1 t hc ott of L r Regel +tZ T5 E

enthalí 152 Muster, u. z. von 2 1 utte M yy 412 E 43 {1 erien S y 16 11 N Tit 2 Übr vlastis%e E Frzeugnisse, zu A zehn E M Fer e Umschlag mit 50 Abbildungen e ur ita bholer au durch die Königlide Ervedition des Neihs- und A atsanzeigers, SW. 48, Bezugspreis betr 2 A S I LTELC, EFIG 02 T A. Der

und 7 F Fal! dhachteln, Flacienmuiler, ULILÉ j Ge E C62 BR 69 670, 60 am LMOTj i (1TTal0 212 a T î Fa ahre Schußzfrif anaemeldet oen é D aße ezogen twerden E L L y d S L F S aan A L). 1E Dele g eine ummern Tiotien &= A

Q 90083 ! 657 bis mit 661, 603, 09%, VOA D Leus zu T1 drei ahre © i L cni 1, Künstler-Garni- gen rden. nzetgen eis für D. rg a Es

i A ande ‘1 674 675, 676, Trägern Nen. 100, 10 Nr. 4406. Firma S@laiz & L 9% Mie 1014 Vormittags 9 Ukr. | von Künstler-Garn E E S E bter aid d aia hrt Oer R

2009, ngeme S i S 73 i . April 1914. |turen a. Stück, Stores, Da Í

» in Meerane, cin versiegelter Um- ck 5 R S B a B T DERE 90. t 27 Muttern für Kleider- und Oberweißbach, den Bettdecken, sämtli aus Baumwolle, N Große Seestraße 4, vertreten dur ibren| Darmstadt. U de Ci

Das Zentral - Handelsregiste T für das Deutsche Reil fann dur a le Postanf alten, in Berlin

- A T H C r

L wi

5 C t pad C

C

107

4 ¿ G40 i.

001 S J]

enen

“A CL-

tag2

Flächen em?

V) rist 9 br i 748 y 45 .L k j r E44 4 os ° É E

709, / Aachen. [4135] | am 7. April 1914, Nachmiitags 1 Uhr, daë | Gustav d in Ober Ramstadt 10: Uhe. Rendsburg in Hamburg, : zl N 5; è g s find eingetragen : 2, Firma Gebrüder E och- Gerihts fi ge öffnet. Das Imtégeriht. niglidhes Amtsgericht. V1 & 1 in Meerane 999, 99 | if r 03 N 44. e midt Söhne, M EA N K G0 5 562 563 564, as D 7 Nur 10 M 4 T ann fgr c ind t Arp i (D ntt Fono M r oi L E É f « Pr fa rec 3 Grzeugn!! 2, Fabrik 1mmer V3, (T. J ch Pa fet mit 11 3 ustern für Fagd- (Ge- DDÍ, 900 }, DOL, « F Iafkobf\ Ls ift am (. Apr E 914, BYor- walt - M ch2 nt. Konkurs c rde rungen sind 3) rücher n Darmstadt. ner [rreít. | Ko Ras Ls j Úrnen Nen nummern »y S g i Irn. | L Ueber das Vermögen der Lehrer- d. riefe in Pillau °. 16 1 Li V2 c Ä l a w : ; LAEE T? G S F Q o : q Nr. 3598. Hatbnain Frauz L Johann j U 101 DIS U R angemeldet am l 18. März 1914, Bormitta 108 95 93 93 a (eintürig), 23 a Nr. 11 194. Deutsce Gardinen j der Rechtsanwalt Schmi in Aachen. | Im 2. Mai 193914, Vormittags - | i abre, angemeldet am |1 offener Umschlag mit 24 Abbildungen L 28. April 1914. Ablauf der Anmeldefrist |/ am A8. Juni 1914, Vormittags | unterzeihneten Amte iht Darmstadt L in Gaidellen iit beute, ain Dn C : L t G 10 - j { 5s 4 t C B) usenstoffe (Be- 414 37 a D C 4s in M e: ] E f T4 F r;eu 20 D Ninut & L m 48 Mustern für ; abrt nein L . L - : ; . 1} 1100 21 C y : e nt} 9 Œ h anaemeldet at O; ZUEU Hanebc ck, Iserlohn, ein n E iritlid Hes Amt84 erict wo olle, Flächen ICTFEU anife, Geî chäftênum E : am 7. Mai 191 4, Vormittags Arrest mit An zeige vflicht bis zum S J | Dar as. 7, 9) 41/1 L u V dle 9

2 âr achmitta( L Wt e «B ç 11 bis mit 16, [\chl ( Egertdt. und Vei h ; - ammiunç : - : lligemetr e M ; L j 7, 64 2 „ua Apéged B Sp 4 E : Geschäftsnummern 37 L bts F Fürstl. Amte Z ih FIà Senerzcugnie Geschäftsnummern - 944, s Konkurse Liquida! or Kaufmann FriedrichS Konfurêverfahren. Vorm. R Mllaemeliès fai 2. 1934 Nr. : 297. Firma Aftiengesellschaft BriefilDernt F S, œŒcouanife, 6, Flähenerie ugnisse, Shuytri| “Mittags | Oerlinghausen. 292 | r * in Berlin-Weißensee, ebenda, ift ate. leder das Vermögen der Firma | termin d. F. m. | Arrest De SHoller’id Tarlshütte bei | auen Woge, V e S att März 1914, Htrags N br s unt p ] 2 ] e Holler [hen ‘ein ver- | Schußfrist 3 Jahre, Al 16 i e In das Musterregister tes unterze (99, Ueber das Vermögen des Gottfried Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- | wurde am 7. April 1914, Vormittags Hamburg, den 6. April 1914 Wi Osnabrück, den 8 HNegeltecs Kuvert G aa), Don | 22. Ai 2 Naufmann Ludwig Nust- 786, 801, Ee Goffen, Inhaber einer Zigarrenhand- Mann Karl Lebmberg in Berlin NW. 21,1113 Übr, das Konkursverfahren eröffnet L GBukßeisenw aren (Abbildu 1g), M! (fler für | 20 Minuken. ein versiegeltes HEe i f n i Oerlinghaufen 1 ofenes : N 55 I, L lung e Aachen, Mühlenberg 2 und Alt - Moabit 106, wird zum Konkursver- Konkursverwa [ter : Rechtsanwalt : Abt eilung fi für Konkurssache! D / C n D. T. t fn Geschäfts u en n Bur T x G Paket, ent- | mit 50 Mustern für Kleider|ic S : N 97 ; E y S 4 i h j : j R Schußfrist 3 Iahre, ang N det am Iserloho, in L E A i Schränke und 9 Mustern für | 451, Schur s 3 Jahre, angemeldet am : mittags “11 Uhr 30 Minuten, das Konkurs- bis zum 27. Mai 1914 E dem Gerich ht ameldefrist_ bis 1. Mai 1914 Erste Heydekrag. 4101 leber das Vermögen des Kaufmanns März 1914, Mittags 12 Uhr. azreuD WLOULBE Sex s ckchGuufrit 2 Sahre, me 9 QAR 5 F ikfnummern_ 10, 95. März 1914, ormittags :12 Uhr. | verfahren eröffnet worden. Verwalter ift { anzumelden läubi t ¿gemeiner (t "Dari t T7 Halle Grzeugnif U ch“ a | Jagdaewehrstä änd ET. abri 1 rüfu astermin: „Mont ag, [& 3 îrau Helene Quntoff, vertvitivet «c _— r N S b A R: ) F : Î I TT tro c 8+ 5 R L meoions » L g f Serrmann in Hamburg, offenes | Que Mart 11 Ubr} Nr. 4408. Firma W. e D. ‘Schmieder “r 96, 27, 28 E e fabrik, AktiengeseUsaft in Plauen- Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | LO0 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | 1914, Vormittag 3 10 Uhr em | wvesenen Frischmut h, geb. Szameit, | Cre : y S A E F 24 R 91 Vormitta 1 Li G Regelte r Um hlaa ch2 “i; » Gs 101 Kuvert, enthaltend 2 Mulît fi ) in Meerane, ein ver Aa +4 ; T Gei Ne L 10 ck t C cs ; pla A 2 S 914, F mittag 5 41 Ubr. von Brise, Bises, abgaepaßt , Ne estaurat [on8se L an demselben Tage. Erste GSläubigerver- ae Ubr, et n dem unterzeineten Neues | Sri tSdebluide Gi Nr. 2045. Geschwister D. S estes | \Säftönummern 1: 1-198, F erzeug- |7. T ins hauen, 2 S3 März 191 gardinen und Anf aßborten aus Baum- E fammlung und allgemeiner Prüfungstermin | Gcriht, Parkstr. 71, Zimmer 45, I1. Offener | N i perfeaeltes | id E CLE aut R i Frist / Mutter non Tishtucb- | nisse, Schußfrist 2 Ia ang E 5 / : E S L G14 N hmitta 18 {5 Minu en. | P 1e l, entbaltend / S) Must er O E S 18. März 1914 i Nai ba RE itl 0904, 0906, 0916 ), 0917, 0925, 0926, A 0 Uhr, an biesiger Gerichtsstell E Auguf ta- 1914, Z | Sr. Heff. Nmts2g2:1

n N M lhr Nr. 3599. Firma Frauke « Scheibe | flamm (In. Zu f Tal G reu Meerane, den 1. Plauen, Vogtl. 3c in § Hamburg, in verftegelles Kuvert, | C A Gs GunerelDet am Königliches Amtsgerich X das Musterregi ist eingetra; 0959, K enthaltend 4 Muster, u. zw. von “o von |2. Februar 1914, Nachmittags b Ul Wi Ihausecn, Els 2 4394! (bea ala 05 O5, 05006, 0500 eldet am d OR Era ite ARIIE : D E ae f s ti von 1 Tephont: le un von | 2. Aebruar 01A E I IIE E : Ü S ° E orden : L S “f E angemeld an » m T D S I rit 2 ngen a. Donau lden S 1 Â Vo mit ag eint v eleDt a nd L 4 N 5 u frift ä \ an Á s ZAA F E. S Ov l 16 Inseratboaen, Flächenmuster, Fabrik- | 15 Bie ifi Mee» Mülhausen », Et Nx, 11 180. Birames E Him 9; gt Nau C nittags §12 Uhr. Altötting. Bekanntmachung. [3639] E EE. L U [4146] | hat ü 28 Vermögen des Kaufm O 86 | oi mern 32541, 32542, 32543, 32544, | Nr. 2046. Geschwister (5s wurde beute eingetragen: in Plauen, 1 offener Umschlag mit (29. S195. J, & B. Wolf, Firmain Das K. Amtègeriht Altötiüing bat | g¿org Axt, Inbabors der Firn manns | Georg MEEUIEE n MRgen a. / i t Le DRHAVCLO D ir 1a lam r 101 \ it L

Je Ll

nummern 32041, 020944 0A E „f at ote im- N (3. &rères Koechlin, Mustern und Abbildungen von Wta- S 28 Nh GRE Kas Did t C fris } äIahre ngemt am | Hauebc Iser!oún, s A 1) u nter Nr. 4143: & 8 e [50 Mustern und 41 it 38 Ab- Uber das Bermögen des Schuhwaren- | j L : i 1914, itt Schusfrist E at f ang! T T8 A Z T se Muster 1 JIGATs Aktic ugesellschaft in Mülhazujes, ein iHinenstickereien, 35 Fläene erei iat se, Ge- D L offener U lag mit Garnis händlers Lorenz D emmel in Altötting Seelheim en. nt Bernburg, vird | den Konkurs eröffnet. 1 P 50 9HIaTz 4 (ad L - §/ 4 V A CRIDULICI En _- . C L % î ? ge hp GOLL-SBY i TT T Ane V \ l 91 It 47 nt 18 It V 4 (1/1 E S idelpadung r Und Bs ' f versiegeltes Paket mit ! Ur | \haftenummern 76201—76290, Schuß ift | bildune Be x d Betiwänden, Fläde | am 6. April 1914, Nachmittags 4 Uhr, 11. 1 am 8. April 1914, Vormittags | j 45 Minuten. nadeipadung (T. L j ——_] DETNIICGELLE Ss er S001. Ae iaemeldet am 13. März 1914, | turen, ettdeckden und L V 20Me A d D 11 1914, 2 ? Ube vas S Are hren. rg, den 4. April 191 | "an “T2 ' S@ußfris nerzeugnifse, Sabrinumm en 7 2 Jahre, angemetde E fe, Gesäftzenummern 21211, . en Konkurs eröffnet. Konkursve twaller: ie Q T A, s _o, f Ra j is j N D +4 T PrICuanIuN et, Gut lil 14 / 2408, 94 4 A L L kl Nachmittags 5 Ubr. Ss DTROT 916C 2 91906 91 1910, 921935, 7 Rechtsanwalt Luß in Nit ôtting. Verwa ait EL Zu M Karl in 1 1 | f 8 Ç tanprtd x m (1 e Li M Q î G01 2 2 C 41 at 7 4 A } Ri p Î, N 1000 s + Be L 7, e f ¿Es m E ; d V [ r nmeldung de Abteil: ing für das Handelbregit 3 Jahre, angeme e Mi E S L P Nr. 11181. Blanck &@ Cie, Gre 21980, 91987, 21994, 21995, E Arrest ist erlassen. Frist zur tru E def ffener Arrest 9 ut Anz è0 rderungen bis 2. Juni / Paula G0 Ls 0 r E A D A as A F i / 5 4 241 490 342 A Ss 4 919 L 21999, Us T ( zul ] l A dz N [K Or D N _{Nacbmittaas 9 109 5 Minu 3415 3414, 9410 341 L “T Blauen, 1 offener Umf {la e) m1! 21 Ij O l 5 029, 2203: der Konkursforderungen bis 2 r 914, d Anme t bis zum 28. April 1914. Term n zur § Mana Ie ble Ma Foust adt

0935, E 0943, 0949, 00s 7 S firaße 79, Zimm mer 12. Königliches Amtsgericht E R E 191 eile G ut i j | s O50 d - Z ; de r L e ck L . | s

05000, 05001, 0: 003, Nachen, den 7. April 1914, in Berlin-Weißensee. Abt. 3. Dillingen, Donau. 011: pr Vormittags

g r ' . t 9 Ï : i

0768, Königliches Amtsgericht. Abteilung —— S E hung ge emeiner Prüfungêtermi

dh m 14. L.

4 ter L Fe 20 58

mittags Ç

L

j | [1 t | |

; ¿del eléfrau | 1914 eb Y Mendel, in} Königliches i - i b o l Z DoA g L 50) L 20 G D l. Y 4 oran B J Bi T5914 1 ¿2 tam j z ien EFAanau. [4392] | "Nr. A iff c Möllria1 12414, 6405, 6410, 6411, 64 0499, | 50 Mustern und Abbildungen von Mas- | 22006, Er 99049—22052, Termin zur Wahl eines anderen Ve Erst eGläubigerversa nmlungam 30. April | cines anderen Verwalters sowie über die | mit 12,15 Ubr, der Konkurs crôffn “Ueber das Vet i ; Musterregister ist eingetragen : | Fserl: ohn, ‘ein vershnürte! Paket, ent- | 6456, 6457, 6458, 7404, 7405, 7902, | \Ginenstidereien, Flächener zeugnisse, Se- / 91 134, B walters und Be estellung etnes Gläubiger- 1914, Vormittags 1 r, und Prü [ ui Ñ t {| eber das D hnlein | I Art Nel pon m polterten | 7549 755 2604, 16409, 16451, 19499 shäftsnu mmern 76251—76300, Schußfrisi | 22055, p (E "171 @ t Z I S aus\husset sowte allge rüfungs fungstermin am 8, Mai 1944, V or- | j (e In de ? 132, 19 hnlein | Zalte N po ingp d 550, j t: E tsnum 13. März 1914, | 22162, 22163, 99171, “Ecugf rist 3 Jahre : êlui}es fowie allgemeiner Prüfungs mittags 10 Uhr | Ss Darf 9 164: / 12 igemeldet am 13, ari 104% eldet am 26. März 1914, termin am 6, Mai 1914, Vormittags | 5, R GIE M ntageridt Bernb: ‘ordnung ezeihneten An hr. L: s En 10 Ubr. e: | x0 Uhr. rzogl. Anhalt. S gers Beruburg. | Mittwoch, deu 6. Mai 191 L, “Nr 11 182. 1 ofen Ennl A R 11196 Blau & Cte., Firma E Gerichts[hreiberei des K. Amtsgerichts. S [mittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | lungsiermin a1 Sonitsverwalter exr Ablau! is Plauen, offe! ms{lag mit | Nr. ß, E Stat fag S i —————— ___, [termin am Mitktt woch, den 15. Juli [mittags L E A 0 Muster eT On Ma- in Plauen, 1 ‘Wbbilbungen ? Bo Ma- s AIZey. Konkursverfahren. [4136] reslau. A [413 1j ¿ Vorm ittag 8 Uhr, 2 Imtég 1Mt § on! stad t, den E ¿O14 d 4nmei rift u De ¿et Arre!! mil {Tw Sr. 4144, 4145: Sthaeffer | finenstider lächenerzeugnife, Ge- | 50 Mustern und ¿enerzcugnifse, Ges Ueber das Vermögen des Alfred | Ueber das mögen d28 Kinemato- | Sigzungs : | deigepslict bis zum 30. April 1I14. Sr}le r de Bol Or it 1 i + L s c Se E A CIARILY y ; {1 E E L I T revi T t n B Ma ‘in Pfastatt-Sch! of, zwei ver chäft Aaiicimerh 26501 76350, Schußfrist | inenst idereien, A o Siuufrift Rodrian, Kaufmann in Alzey, Inhaber gropheutheaterbesivers. Franz Thie-| Dilliz den 8. April 1914. E [4139] | Gläubigerversammlurg am 6. Mai LIT4 48 Ie. Rilhelin vor i tes mit 50 u unt 27 Y tust ern I » Jahre, angem eldet am 13. März 1914, {äf ¡tSnummern eet ain 20. März 1914, der Firma Alfred Rodrian, Herreu- S etr T0, élau, : Yabi Bilraye 39, w am | Geri bt N eihe ; es K. Amtsge its Reber da: Ber oge e d 28 IOŒCLr- | N 1 U Lr, 2 ( etner Pt l 2 Jserlo hn cin e togeltet L Z Mf Fab briknummerr Nadbinilia: 208 5 Übr. 2 Zahre, e 8 U, 0 garderobe Und (anges! t in A zev, F rf 914 Bormitt a 37 j Rit i : meisters Martin Fit uk in § tanz, (ermin an i . Cal 1914 T, Om, p C L eg L vs I C LLELCSS ; g \ ET Q O irSverfabre y ; ial. s iedenburgftrafe 1 11 ui m | Muster von Endino Ur | 1: 1 569, 1258: 1 999, | Nr. 11183. Blank & Cie., Firma Nami 157 , ‘Blan Æ Cie., cer ? ist beute, am 6. April 1914, Nachmittags Konkursverfahr lius eröffnet. Ver er H R E A _1PEmecenvurgsirane 14, wurde | i G A Mt s ) 1266: / in Plauen, 1 offener Umschlag mit | Nr. 11 1. D Seer Umschlag 4 Uhr, das Konkuröverfahr ren eröffnet | Kaufmann Julius Baer in Breslau, i E E L S 50 5M (stern und Á hbbildungen von Ya- In E Di NIbbiLd Gas vam a Mas S word den. : Der Anw alts gebilfe Andreas grapbe nitraße ( Fri it zur Anmeldung er | 0D das ermot et Urchiteften D -# hren Crt net; I SanwWwalt Le O Königliches AmtL8gertcht. nstikereien, gls chenerzeugnifse, Gee {50 Mustern und Fl s erzeugnifse, Ges e Gög in Alzey ist zum Konkursverwalter | Konkurs forderunget n _ bis einshließlih den |- dor Schxaì n Goslar i O A “| Rostock, MeckIb. 4494 ftanummern 76351—76400, Schuyfrist scbinenftidercien, e ene frist 2 ernannt worden. Konkursforderungen sind | 20. Mai 1914. Er ste Gläubi igerversamm- | heute, am April 1914 R S a R @ E AE G D hr ae kre angemeldet, am A a : | 13063, 13079, 13108, 13119 13193, 2 Jahre, angemeldet am 13. März 1914, | \chäftnummern D 30, März 1914, e bis zum 30. April 1914 bei dem Gericht | lung am 830. April, Vormittags | : s Konkursverfahren eröffnet. || zt; gerversammslung und| „g U Ie: E 1 More lutaos 11 Ube | 3 Jahre, R hr Oa InSeA And 108 4T 16782 mittags 5 Ubr. 2 Jahre, angemeldet am 30. ta x auzumelden. Erste Gläubigerversammlung 11} Uhr, und Prüfungstermin am | Verw : Rechtsanwalt Appuhn in fu gêtern in auf Douners- | Sa Le R eet N Fa auto Robert Amend, Dec | our 2000. 1 Möllmann, Mer 9501, 79575, LA 70497, 70527, 70942, . 11184, Blan æ& Cie., Firma Nahmittas P58. s Bl nck «& Cie., Firma r und allgemeiner Prüfungstermin: Don. | 10. Juni 1014, Vormittags 20 Ubr, . Anmeldefrist sowie offener Arrest tag, 7. LDLZ, _„Bormittags | |Heiuric ! Ee U D N Lee S VBlaueu, 1 offfener Umschlag mit} 2 S E is 1 ug a Umschlag mit uerêtag, den 7. Mai 1914, Vor- vor dem Amtsgericht bier, Museumstraße | und Anzeigepflicht bis zum 30. April 1914. | 9 Uhr, ank 0d Konkutsbersahren ebst, Fo 23, 68836, 68851, | 50 Mustern und Abbildungen von Ma- | in Plauen, * Npbild: ingen von Ma- Maas 10 Uhr, vor dem unterzeihneten | Nt. 9, Zimmer Nr. 209 im 11. Sto. | Erste C ag ay N uns Anzeige 68916, 65922, | f bin -nstikereien, Flächenerieuan isse_ Ge- | 50 Mustern und dung G Wo | Gericht, Si ¿ungsfaal. Offener Arrest mit | Wssener Arrelt mit Anzeigepflicht bis | fungftermin ° ai 1914, Vor- [bis 29. April 1 68971, 68980, | (H{ftanummern 001151—001200, SWuß- iGinenstickereien, Flächenerz 00, Siuhfrift R bis zum 30. April 1914. 20. Maî 1914 ein\chließlick. Konstanz, 7 R , 69028, | frist Zahre, angemeldet am 13. . März | häftanummern 76451 —7650 g c 1751. Firma 7537, 7546, 7564, zet Nachmittags 5 Uhr. Bre, oe | Aan | : A et, A0 S fe i 1D ; i : L 9037, L A C A c p s t aas 5 h B - z 47941] E ea L [4486] | Allgemeiner Prüfun ern in am 9. „Zunt manu in Hanau, 236 Modeüe, t | ein versiegeltes Pakt ne 7582, 7592, 7609, angemeldet am 27. F e- O 185. Víauck & Cie., Firma Nachmittags 9 ar. ck ŒÆ Cie., Firma | qs Sh alannio. i G ; ‘rfal [4149] | Ueber den Nadlaß des S ih ; Vormittag hr. O x N Œonanife Fabciknummern | E Abbildungen von Gardecobeständer | c. 1 n.9 Ubr Schugzfrist ; Fiauen 1 offener Un 1\chla ag Vir 11 99. VBian ‘f e it E n der Scheefferschen ontursfache | Charlottenburg. 4114] | E Z Konkursverfahren. [4149 IMLAN ; Spezerecihand R. Boruittagé Ul Ir. 2 Chir 4 E h Nrn. 4144, |5 Xehro: A Ó 0 Mustern und Abbildungen von Ma- | in Plauen, 1 offener Umschlag Ma- | wird der Eröffnu A om 3. dies. | Ueber das Vermözen des Kaufmanus | Ueber das Vermögen des Fuhrwerk- es Michael Becker n Mainz-Kastel, | Arret mit Anzeigesri]l dis zum 6/2, ; E heurer, Lauth | 5inenstickereien, Flächenerz ugnifse, Ge- | 50 Mustern und Abbildungen ise E Mits. dahin berichtigt, daß tonkurs | Adolf Richter zu Charlot tenburg, in | besie 8 Vernhard Schmidt in Greiz, | gestorben am 4. Januar 1913, wird beute J 1A L Ale [D ! ce S 12 O or Apo Ht b 5 E ? ) ist heute Bormittags Thann, ‘ein versiegeltes | ¿i Zzftanummern 52001—52050, Suß- | schinenstickereien , Flächen TEEEO E ; FECUREE M: O Firma Gustav Richter zu Char B ira eubitaot va E YItustern F[&cenerteua frist 9 ahre anaemeldet am 13. März | \châft8nummern 76901—76 f Már] Qu E D) über beim Tode des ula Straße 63, r, der Konlurs erofsnet 1 t pi 01 ge P E trn. ( N S N 2 5563, 5567, 5570, 1914, S Nar iititaas 5 Ubr. a Jahre, ang E 6 m öl ¿rz N | Gmil s vorhanden ge F OLOE von dem S C t : matt B zraï ?relitel L L ] ee L D, y ; “E \ + 4 TLiCAt 1 L G L R N i , LO «ble B r E ARTRQ 4E vi “V D” V I ttaoas 5 4 N Fm Se 2 L o s t E15 "90 |tn Gre è Un E min : ¿ 41 n Ain: C tel. in nelî rit T 7. Ap il] Ges Co. in Hans E 7, P Nas s Mae LOE DAur K F 7578 as lan & Cie. Ficma Nachmittags © i e Vermögen der Ehele eute j ge rit T harlottenburg 9 AOnturdver- 1 S y A R / j 5 : j Cl Ueber Nachlc am 11 mitta98 M : U- p 9 5613 5B! 9927| in Plauen oFener Umsdlag Nr. 11 200. Blauck L etn Gi A f Emil Scheeffer und Lina geb. Golüdce, | fabren - eröffnet. Verwalter: da f E O S E ELHI un L ; E O L] 1914 verstordenen Di 1 besiters 32 Mustern in Plauen, 1 offener Um|chlag Mas - 2) über das persônlibe Vermögen der | verwalter Kleyboldt, Charlottenbur g, Wind- | fungstermin: Freitaa, den §8. Mai allgemeine „Prüsungstermin: Mittwoch. |"., Duigor 218 E ales i bioenstidereten Icenerzeugnif 3e: | 22 Mustern und Abbildungen ire “Ga. Ehefrau Bankiers Emil Sczeeffer, | \chetidstraße 4. Frist zur Anmeldun ] der | : Mittags 12S Uhr. Oftener| den &. Pid 191 E, Vormitta E 13-10 Ubi 1 ì L us t neriezudo . / [51 1914 SFustizg äude mmer Vir c ¿ftsnumn 1er M 01—21709, 19 s schinensiic fereien, Flächen L 24 097 Lina geb. Golücke. j E Konkursforderungen ossen | : E L E E Zulsllzgebäude, Zim Sf Ar. c \häftanummern 851—899, Al A Vad Ocynhausen, den 9. B 1914. | mtt Anzeigevflicht bit ' H

an L Cc bs ét 101 pi s ri } : irr; Ie Lo H c ) Ÿ1 ¿ t, el ADTIL t h L L(OU, ch 44 » Jahre, bay E LE

e;

, Ì

BE K Y R ck Bed “p n d 3er C [tend Z r 977 r. 79 27 Nod 7 Mo io tot i Or, F, 355 3! V. 3586, LAG

j 1 Hanau, 6 2 elle, Der (

- Amtsgericht Alze Breslau, den 7. April 1914, Soslar, den 7. April 1914. er Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. | 1914. Erste Gläubigerversammlung am 2 Fahre, angemeldet am 30. März [914 mtögerid gey. s Amtsgericht. Pöntalib:s Amtsgeribt. 11] C 4E 6. Mai 1914, Vi C R 11 U hr.

L S

Tit 43 Unge en Li j

o C

r Q Nuri] rl4

N

D

und an 9 40: UPTi e L Ha! au t E on 4, April 191 [G N 24 1 14 Vormittags Br 4 C P61 F 61 ) r B25, 562t s t am 13. V); 4 z 1914, Nachmit itags Schußfrist 2 Jahre, ang 8 Mes s Königliches Amtsgerich A Gläubigerversammlung und Brü id I T C r (t j iber d 8 Fürstl Ben E t, 1d Amtageri Gt, ets A G 1 Bauer Zserlohn, i R La 27. bru 914 r x 30. März 1! J1 14, tahmi tags 99 U Firn B A E N A termin am S, Mat 97 f, AMmtTogeriMis: Hot. P S 2 Es 7 Iz ntbaltenz Mutter | d. S : 2A 4 Fahre: D S . ; ant & Cie., F irma Nr. 11 204. Blauct «& Cie., Firma : ayr e Os, L [44 || mittags 10 Uhr, im Mietsba1 - - Tser rlohn. S E z i i zO 1 an De ri c; E 1 Mat ak in S E 3 Ubr, 12 47 : Ry y Ò - G E d er Un! lag mit in Plauen , 1 cfener Um/î lag E i : Das K. Amtég ericht F s þ 2 S ieir 13, Portal F i i unser Musterregilter U eingS T nter Scheibe aus Metall gegossen, | ¡4 Mülhausen, ein vers s Paket mit | 35 Mustern und Abbildungen von Ma- | 32 Mustern und Abbildungen von Lta- über das Vermögen des Väckermeifters | Zimmer 47. :

ein Verlegt

41 Sr! (

e O. Zayern. [4481] : sammlung am | 5. Mai 191 4, Vor Bekanntmachung. Annen. Ä [4491 Allg cer Prüfung 1 es L ; c ( ® Nintäneribi G A R er das Bermogen des 1nd 0A 1137 I f C N ittoas chenerzeugr cs Fabr. P STi S Ei ch4 uanife, 3 chin nstidere ien, Flädhe enerzeugnile, G ; y Thomas Freiberger in Bayr ei1i), Charlottenburg, den 6. At ( : as K. Nimtäzericht Haag Obb. bat U cxande 1 ai 1 914, or n itt qs "1911 S4 1766, p A Ene A 14 bis | \cäftsm imm ern 001: 201 01202, 00139 | Breus 42, am 8. April 1914, Vorm ittags Der Gerihtsfchre ber [Uber den hl des Brotuiederlegers | ; «Il : Tfte n I Ls J D; + x 99 92 00316: 18 ( Q 1 r15M e t es S aer Don sen a n 7. Avril ) le i bis U 01. 00: _ 02623 x x T Le M L ey L Minute n, den Konk urs eroffnet des Köntga glihen Amts gerî ichts. Mf F. L E ef Ha: nberg E Me E | 41 ú « G ç fina & Mössmann F Op Os E ubr Sqchuzfrist i 19 A 4 Ä 8 003173, 00: 480 003486, L etl j provisorischer Kc onfursverwc alter: Nechts- l4, BRormittas 11 Ubr, den Ziff - 3114141 *, 1191 S 1m. W kj A Li a emeldet 1 De L 0 4A L Ju t ) Tar; 1 l f It K Bay 9. O Fe er A {i 2 E vPT N Ds D ori j TpT ente - 4 ' as f r E 9 Fa Tre, ang emeldet am U. e % Q anat önig in i Ai euth [411 Tre 4 5 rsiegeltes Paket, enb ) unter Nr. 4148. ‘Scheurer, t Gand É Nhr. E 2 Jah I üb: E oa N a er a Charlottenbu 1e Von il in H n in versiegeltes Paket s B! and Œ Cie., Firma Nachmittc 209 F Ur L ê E ' Le 9: À q hann, 4 fe Se henerz eugnife, | ; / u. 1 offfener Umscblag mit | Plauen, den 2. April 1914. kursforderungen bis 28. April 1914. Bekanutmachung. Len N Ae “01 n »bildunaen S Kön igliches Amtsgericht. Termin zur Wahl eines anderen V Ueber das Vermögen des Architekten A ngen Don t walters, zur Bestellung eines Gläubiger- | und Zimmermeisters Emil Mertens | Termin z Wabl ei ( 2 R a Wan R is S L E Gn äFferlo in versiegel im- | 999, 990, D L 7 Az f Le VUP Ae N Kad T l E F A aus\Guses, zur Prüfung der in in Berlin-Dahlem, Unter den Eichen 89 | walters und Bestellung eines Gläubiger- | Zw: 5 En E N E K “il r U, t aon n E io | Fahre anagmeidel am « (i 19 15620 5627 56 O Ô « ) - Af nummern 4 (VU, Schu 18 frif l ribDBÔrg-. R é E &L 132, 1 54 di  n G S i f: L “Tund Wa ift heute "Nacmitt ad 11 j | ar S f S C n I, : L 1 Uhr, | Hand eig sellschaft Firua Gr uft \{] AO L O G Nacalttags S4 Ul 639 5641, 5642, 5643, 5645, 9646,19" re, angemeldet am 19, 2 S das Musterregister Bd. Iv 2/2) L , 134 und 137 der Konkursordnung sr H R l Lia ‘Cha I S F E IBlimnier N N Ferner Arres! | Sch ubart's Nachfolger in Sonneberg le ute 1 De 9A ULDGLEH | A : Sag n, S Rio Ko r Cr F j ti 7 ; aetraaen : Karl Josef : bezeichnete n Fragen fowie allgeme iner | von dem Königlichen Amtsgeriht Cha! T Ua , S S (TN (T. ZU . T ¿ive Wilhelm vonH ag B 1) N , VYDAI S I tadlzmittags wurde eingetrag! en E E S “e i on! das Konkurs8ver Fahren orAffnoti E. T A H » Mag euie Rd r4RRQ RAOG DBS BOSC T a 414 ck5 ld, 1 versiegelter prusungstermin it esl mmt auf Don- | :0tlenbut 9 LCTTANTEN CrONNE N M T on Gi r zum |?, 699 56 Í 565 A Blan S is SEEDe n E Abi ildur j uerêtag, den 7. Mai 1914, Nach alter: Konturtverwalter | 7 N „54 n oinom S rad iu p e 9 RF 6592 G! u c en f I U +5» ie etne DILDUNG a , : . 2 E E E L «el [tend Muster von einem Träger zum | 5698, 5629, 5634, 5651, 5652, 269 |in Plauen, 1 offener Umschlag mil | Umschlag, enthaliend h i Siuunas Citi s dthau Berli V. N59 200 L Q Gelände oder Ver- | 2 erg FRCR1 ( 5664, 5618, |z9 a A "und Abbildungen von M4 einer Hängeuhr in Form eines “lcidher | Aas S et Si O saal, Zimmer traße 71 Frist zur Anmeldung der | Hamburg | Z 4 O E E nil e T ! eid / or. 98/0 des Justizgebäudes in Bayreuth. | (1ka߀ (1. l ZUT Anmeldung è ° 199191 | Nieder Oim. am 13. März | r x5enstidereten, Flächen ugntNe e d ard“, einer Standuhr gl L E Ls, U i Nieder Oin e U inentitiderete C CEATUE d L rades Liz j B ) T 191 Konkursforder ungen und offener Arrest mit E ny 21 N g ckHuyfrist 3 Iabre; | \Hzitanummern 4 ) ckchut frist Form „Lloyd“ , angemeldet am 22 März j ayreuth, den 8. April 1914, | rrest mit Konkursverfahren. Koutursverfaßren.

94 bet Det Firma § Full- J Fahre, angemé Thet 13, Mi ] i 1914, No rmi ittags

Todoro! witsch, Grave ‘urundDrucere | O1 S [rrest n besitzer, zul Bi n Man la I | - L d 4

L

acl

| Sonneberg, S, _YIe 5 Konukursverfaßzren

L 19 S) ItID, ] 1jtern j In rei Fläche1 TLAT

eugnisse, Ge-

19 Ubr, plaj tise Gr- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Anzeigepfl iht bis 28. April 1914. Gläu- Ueber das Vermögen der Genofsen- Ueber den Nachlaß des am 3. ar | vers ammlung 7 und all Jem einer Prüfu; nas

enu ck - Cie E G Ee bigerversammlung und Prüfungstermin | schaft, in Firma „Vorwüärts““ Pro- | 1915 x = qu | p, eis ft im. ttt- F 1h . uBT [y Ic. ü E L L U ¡ Ll LETILT î , i Fimna ee E V "11912 a Nieder Zaulhbeim verffc nen in am E E Ü ,| ül & Cie. Puy bezgl ¿M Nachmittags ÿ Ul t: 2 à Ge. fi zeugnisse, Schuyfrist E i 1914. EBerlin-Lichtenberg. [4721] am 7. Mai 1914, _Vormittags | duftivgenofseuschaft der Schlachterci- Hauvtmauns L B Ebitarb V y S onnerêtag ven 30, Ap damen E07 ARD 202 Bai 1e L E meR e: A 1t8g ; IT. Beschluß. 10. N. 17/14. | LO¿ Uhr, E hause, Suarezstraße 13, | arbeiter, Eingetragene Genofseuschaft | mauu wird beute am 2, April 19 E LAOS 51 A M » fe N L E in BVlauen, 1 offener Umschlag Ar mi 8ge rit. Ft Sacber n, betreffend den Antrag Portal L, Tret Ppe, : ( - mit beschr ränkter Haftpflicht, Ham- p de E l y ute, am 9. ch Pri J14, | SonwberA, b ì [pril 1914. r O e . e x C ' n j ï Ä ps S n f “. x L : ck Ey P 14 ch5 T Tame T3 N 49 ahren L t N ¿or L: E dr A De er 5) Muste T und NE dungen ise. E n 99] f Er röffnung des Konk rSberfabh rent S ariGetbaeE, den Uyr 914. burg Schu ¡[terblatt 8 Kilialen früb e ‘Sn j 18 e ) § 7 “E 4 50 ¿22uant P - ï Q b E s Ä e , me Ain P S rc P ITOT L A A schinenlt tidereien, 46 ächenerzeugnif Schußfrist Zwickau, Sachsen beut prets Ï E N das Vermögen des Bauunuter- T Gerichtsschre iber l) Hamburg, t. Pauli, Su}annenstr. 18, | 5 bei De Muter Fa U n ten \häftsnummern 4 es 13. März 1914 Fn das Musterregister ift euie einge i nehmers Hermaun Wittstockx in| des Kzniglichen Y Amtsgerichts. 40. 19) Baibura, Nieburffr. 3, 35 Latibira | "id C | br.-N 9 Fabre, angemeldet am 19. Arz 1912, : Ç Z Sich aur n en MIRISIELUN 2) Hamburg, rftr. 8, Hamburg, | i A E A q 12 Jahre, ang! tragen worden : / tahlêdorf-Süd, wird auf Antrag des Sorbent!t1 ¿s mburg, Billstraße, |ch und Prüfungs e: Konfurêverfahren. N | | /1 j

1J

Nachmittags 5 Uhr. Nr. 206. Ma Tauteuhahn, Stickerei- t Kaufmanns Rudolph Rüb E Ui Côventéck, | Coesfeld. „| Sorbenstr. 8, 9 Hamburg, Bi je, |2. Juni i A: i d tas elde : Plauen, | | p reg L Kaulsdorf Stra vertret durch Ueber 18 NVermöaer r V :| Nam n A eun Heute, termin: 16. Juni 1994, Vor Anttags O das Vermögen des Kauf fman n6& X lauen besitzer in Zwi Tai , r d C 1l8sdorfer Straße, vertreten durd lleber das Bermögen der Firma | Nachmittags mturs eröffnet. | 39 Uhr. Offener Arrest mit 2; Deubel ex. Miéllibábers hör 3 un: D t) G Noll 9 v" au 7 . m , S mil Anzet0e 5 N i c der fabrik, Ukiiengeselschaft e é i Paket mit 41 PVustern zu ind ischen S N / Ne chtsanwalt “Dr. Beling in Cóöpenidck, | Derwig, Zach urd Houkamp G. m. Méealtos - eidigter Bücherrevisor P. | big 9, ani 101 y bel hier, Mi 29 8 der | | : 6 jardi uen, "Bri Bis Las f und PERE, SUIE E ap 4 gemäß §8 106 NReiHskonkur2ordnung ein S: H. zu Coesfeld ift heute, 6 Uhr | Woldemar f Jungfe: Srofberioalih HeisliGes Nmtagerthi tse Nachf. S bera, if a Q D T 1 n S , ties 11ND I 5 AA ey - » 1 9c B 12 : : j | | 2 | | | | M? ülhaufen, è E adraurt 7-4 E Do t, ail s s “Baumw olle, 3092, 3105 bis O Le big Sve allgem eines Beräußerungêverbot an den 208, der Konkurs eröffnet. Kon- | stieg 40. y S 1 des Géleues. Nieder Cen, ri@t Zchub Nac “fair A | n ui e Geschäfts nmern 8013, Fläche e ugnifse,. I E 1924 “Habs Schuldner erlassen biszur Konkurseröffnung SEdotia er ist der Nechtsanwalt Stein- | betr. die Erwerbs- und Wirtschaftsgenosse1 C S La S Aa 4, P E i Ubr 4 e mi r Tes L Abweisung des Antrags auf Kon- | mann z Coesfeld. Offener Arrest mit schaften n und Ÿ [ der Konkursordnung OanabrückK. y | mittags 1 cs dimites. uréeröffnung eigepflih 8 zum 19 Mai 1914. vird ein Gläubigera: bestellt, zu Ue ber das V ermögen des Kaufma: Nr: R. Ma 2 Landmann & Hellwig Berlin; Lichtenberg, den I. April 1914. | Anmeldefri s zum 12. Vial 914 de g liede n ernannt werden: e Deppea in O Suábrii T c it Anzeiae- und Anme t bis un R L Spi A f bin: Königliches Amts tgericht. Erste Gläubige rversammlung 1 5, Mai Sl J Hi rmetifer Q il elm Reb ringe i der Fiéia Korl Deppen in Osnabrück, 124, April 1914 Erste Gläubigerversamm M 1nD j or dz ç B ch : c L C in 26 Ü . Npril ( { r\i : P j Beihdftotuminern 1048, 1 ein 629, 1914, Vormittagê 10 Uhr, im | Ulton R der Lom 14 am 8. April 1914, Vormittaat | lung ind allgewetn Vrüfunaßstermt | Geschäfte riummern 1643, y Ap Berlin- Weissensce. [4121] biesigen Amtsgericht. Prüfungstermin am | RBröste in Nt: ona, 9 Ubr Z G ca E ai °g und allgemein rüfung t mi ú | fler ijt eing INerYEnIFTIUMmImEL Ma Si 5e 4, DEO Dre ce |1646/ 1647, 1048, 1691, L109, V Koukursverfahren. 3.N.13/14. | 19. Mai 1914. N. 4/14. | Hermann Ubrlau in Hamburg. ionlter: Auftiozat or Heinrich Beer in | Vormittags Al ) Ubr 3 hiesige Veuiterregtiler 1k einge, | e T Ms Frawatten 2c., | 844 (58, 2H, E A 7 11094, Fläche nerzeuanif}e, ZMUBTrii O. 4 Ueber das Vermögen der Berliner Cocêfeld, den 7. April 1914. Aer reít mit Anzei Ft Bs m5 Nai E U L 26 Mai | mittags 10 1 rden: i l en Tao i 3 N in 25. n angemeldet am 24. 914, Vo Nahrungsmittel - Judustrie G. m, Der Gerichts reiber d. Is. einschließlich. An efrist bi 1914. Erste Gla ubigerversamml[u | Der Gericbts\Greiber 1 Meerane, ‘ck vin verstegaeltes | Erzcuanife, & frift 3 Q ; je- | Bormittags #12 Gardinen- mittag j O E BNe. 1. Ax cil 1914 b, H, ia Liqu. 11 Berlin-Weißensce, des Köntglichen Amt3gerichts, 8. Juni D. 2e0, einshließlih. E te Gléu- | L. Mai 1914, Vormittaas In: 1 nis. 8 Her1óäl, Amitaeel ie Bk urt A gdoi tse r Ga: br Aktienge! cll aft in Plauen, Zwi ‘“Fönigliches Nmtêgerih M L. 1. L 15 S Ag «44 L M m \ch 1 ag mit 49 Abbild ungen

und Ansaßborten aus

a 11111

117111 Q D) O L

ustav it zum + anua Jol CU rLEBL e Lis fes é Musietr aister ist heute 3: 8214 5302, 3320 g:

4 N E

I

E

11+

14 1 L

QD QE D GN C

Oa

L114 \

do . n L, Firma Gebrüder Boch

Oberstein, 1914, 2 ; 21. NE Großb herzog liches Aa it, Abt, L Vitrage

I s V Or