1914 / 87 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

nicht bekannt und nicht zu ermitteln find, auch ein Ges{chäftsführer roeder eingetragen noch dem Gericht bekannt ift.

Die Gesellschafter. oder deren Rechts- on benachrichtigt einen etwaige i sp ruGch gege E Löschung binnen 6 Mo- naten bei dem unterzeichneten Geridt geltend zu machen, widrigenfalls die Löschung er- folgen wird.

Dessau, den 6. P R

Herzogl. Anhalt.

N N

Breslau.

In unser Hand 332 ist bei der mi Aktieugefell-

für Waarenverkechr (vorm.

« BUROLEUE bier heute eingetr agen

Gef amtpr cfura

April 1914.

D ;

am 31. März

Zesellschaft hai am 1. réei te Prokura ift

erlos | Abteilung B baue & ‘Rebelthau, Br S Au

na pes f werden

isier Abt. A i

regte: Hau sam. ift erloschen. es MKirma „Adler|

- Aronsohn, Bremen: ) ij 7 reo den 4.

E Se emann 6 Ch. "Belzanimachukg. l [4866]

das Hand els1 egister

Ex ombers

t cD

vis i Abteilu ing A Bremen L Grote & Müller, Bremen:

nit dem Sitze in Beo deren Inhaber der Kauf- mann Franz Friedri ch Wiißelm Bengsch | 2 in Bromberg eingetrag jen. ift eine Nutzholzhandl Brombecg, den 4. April 1914. Königliches Amtegericht.

Beaasts ir. / berg und als Handelsregister . 41 eingetragenen Firma r: Lek: doc Tee ntais Brauerei, N ERRE E in Dortmund ist

eute : folge ndes eingetragen worden :

Das Geschäft

rma ¿ Carl, Kem lung en gros.

Tocrsamminn vom 20. D : dkapital um 1 000 000 t erbôht

Bunzlau. Bonn lorf, eret D Men 4 n.

S Ae Erhöhung if durchgeführt und 7 t das T pital j 000 000 ß der Generalversammlung vom 2 s Tage ist der Gesellschaf vertrag dabin geändert :

a. §5 erhält folgenden Zusaß In des Generalversamm;

sbeschlus es ift das Grundka pital u "weitere Milli 1000 Le ¿u je eintausend Mark, erhöht nehr vier Millionen Mark.

Gesellschafts vertrages der ursprünglichen er jeweiligen Aktionäre e ei des Gru ndfapitale) fällt weg. f Snhaber lautenden

“L : S. S ftung, S a i reúbaite ei daß das Geschäft s unveränderter Firma auf

¿ Nachfolger, Zur Fortsegung

L Gese llichafi mit Letibräntter in SIIURE, Amt Bonu- orf (St hwarz wald).

E ins daß die säm (ftive en gund ait rund det find auf

l. April 1914.

eingeteilt L

munzian.

L

iva" Céetke Gesellschaft mit be- schränkter E is ‘heute zu D “Firma : Hermann Cu ele als j2Biger Inba

vie veri itwete Kaufmann J brster, zu Bunzlau getragen worden.

riht Bunzlau,

er dersel den

P DottiieRE Apr Königliches Amtësgeri Dresden. 30 Auf Blatt 13 719 des Handels8registers haft Josef Schwarz Gesellschaft mit beshräufkfter Safstung nit dem Sitze in Dresden und j des eing ¡etragen | orben:

Bunau. F Handelsregister 2 r bèute ¿u der Firma G. Kreusch- mer zu ; Bunzia jeßiger Inbaber

ist beute die Gesell

4 (G)

At ntégeri U Bum zlau,

Butzbach. Bekanntmachung. Fn unser Handels register wurde bezüglich der Firma vOberhesfise |1 Galfk- und Steininduftrie, Seselschaft mit beschräufkter Haftung“ in Bußtz- oigendes eingeira Jen :

des Getelif

Gegenstand ist die Erwer bung und E unter der nicht

er Ge abgeschlo fen Unt tern E

bach beute O 13 aft3vertrags

Breslau. doku En un der Aufsicht8ra

en " Möbelaus E aba aren- 0 mit allen Aktiven und Passiven Stand é vom 31. 7 März 1914,

euer Aweigniede Erwerb von und Beteili ‘an anderen Meilen gleiher und owi Ou ifation

aus nil déffen 18 dret Perso Butzbach, den 8. April 1 Gr. Amtsgericht.

Dame Sen Cassel. . April 1914 i\t eingetragen : Löwe! istein, f a Die Gefelishaf

verw andter i E eins{lägigen Ar e iftsfübrern seWzig

- September

é Schwarz A 1d f er „bivbe erige n Firma Gebr.

“Zu ziak - Lapc ¡yneki, Sthwarz „und Tuziak-Lapczyns sfi fübrer sind, tst jeder von ne en eretittat die Gesellschaft allein zu v dem Gesells@afts betaunt gegeben : mann Iosef Schwarz in Dres ] das Stammfapital in die Gesell) saft ein s iter der nicht bande ge h ein- getragenen Firma Iosef Schwar nes Möbe lausstattu ng 8- und Warnee äft 1 uit Verkaufs t telle in Meißen . März 1914 ; Geschäft von diesem r Rechnung der Gesellschaft i Diese Einlage ird von der Gese saft zum Geldwerte F angenommen. fentliche en Dérannina hung ge

Ries E &

t ute Moritz Ls ôwen- Der bisherige t dieie A }

ge w ird noch Der Gefells Bäster Kauf-

. Am t8gerit, 13, zu Caffel.

C eini eRaG.

raudSenburg, Havel.

elhast registers,

_Braudeabur gische Städrebahu- t? Max Bech Nachf n D E G rimmi Es

Firn ma ist er-

I:

C rimmitschau,

E

My GGG A iei des S@dlesisder Föuigl. “DLCR g Danzia Thiem: er Nachf. hier:

in n ‘N orddeutsche Cred ltaustalt“ in Aönigeberg T

na 1. : Schlesische Kai fer iger und den Dres dner ‘Anz eiger.

latius s Fabr it

35, | mafronen

Dorn cle | Dresden. Köntal Amts8geric6t, Handelsregister

Darmstadt. r. die Aktien-

“bue A - Böhmische

R ENEN ¿r Gefellschaftövertrag „pom

Firma Gebrüder Bi i Eau 1

1: M

C fberstadt E Glbeschiffahrt,

März 1914 “Taut

q Fe

| Marcus Nelken P Sohn hi er:

D D f a Sti in Dresden.

esells hafter | sind

| e

ZICRRn m T

Send t und register Iht. B m urde e

er Inc zenieu1 ir L B Zeri ner

beschränkter

in E berftadt folaendes ei Betrieb einesIng

Suummivie. L odi r fuecht hier :

———_—_—_—_—_—_—_—_—_———

wr

Bremen,

j r L RLISE Is Sieateu. Lacfi ranstaltÿ

| knecht * Nafl. Gesellschaft mit be- j He 4s

| res E in Dresden, Zweig- , der in Gr a. M.

| Trautmaun,

Speditions-

iederlafs ung if

I Union ° i zum Elefanten in t Frievric

ute ; g gge zum |- C urt Mäunel. am 9. u 1914. hes “Amtsgericht. 2

; Willy Kerker, | de d / 4 rfstätten für Präcisions. Mechanik Defsaue E R E F IRRLS Lait | Inhaber | Gesellschaft mit bcshräufkfter ju] Dr ‘esden.

Elektrotechni E: EReSINR,

mit dem Sie in Dresden, früher in Frankfurt a. M., und weiter folgendes eingetragen worden:

Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. Sep- tember 1913 abgeschlossen und am 13. März 1914 abgeändert worden.

Gegenftand des Unternebmens ist der Vertrieb und die Installation von Siche- rungsanlagen jeder Art, insbesondere bon eleftrischen Kassensicherungen.

Das Stammkapital beträgt zwanzig- tausend Mark.

Zu Geschäftsführern find bestellt ter Zivilingenieur Mar Trautmann und der Kaufmann Emil S Sóneider, beide inDresden.

Jeder von ihnen ift berechtigt, die Ge- sellihaft allein ¡u vertreten.

Dresdea, den 9. April 1914. Königliches Amtsgericht. Abteilung IIT.

Düsse?@orT. [4881] Unter Ne. 1305 des Handelsregisters B wurde am 7. 4. 1914 eingetragen die Ge- sellshaft in Firma „Frauz Weimann Co., Gesellschaft mit beschräufter Haftuug“/ mit dem Size in Düffeldorf. Der Gefellschaftevertrag ist am 27. 3.1914 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ift der Handel in Maschinen aller Art, in Werkz-ugen und S(leifmaterialien. Das Stammfavital beträgi 20 000 #. Zum Geschäftsführer ift der Kaufmann Franz Weimann, hier, bestellt. Sind mehrere Geshäftsfühier vorhanden, vertreten zwei Geschäftsführer gemeinschaftlih oder ein Ge\chäftsführer in Gemeinschaft mit einem Pro furisten die Gesellschaft. Außerdem wird bekannt gemacbt, daß alle Bekannt- machungen der Gesellshaft ausshließlich im Deutshen Reichsanzeiger erfolgen. Amt3zeriht Düffeldorf.

Ie [4882]

In das Handelsregister A wurde am 8. April 1914 eingetragen Nr. 4193 die Firma Arthur Varisch mit dem Sitze in Düsseldorf und als Inhaber der Kauf- mann Arthur Barth, bier. Außerdem wird bekannt gemacht, daß als Geschäfts- ¡weig angegeben ist: Organifation und Bureauausrüstungen.

Nr. 4194 die ofene Handelsgesellshaft in Firma „Schönbach - Amdorfer Sruben- und Mineral - - Mahlwerke Nebstein «& Schneider“ mit dem Si ige in Düsseldorf. Die Gesellschafter der am 6. 4. 1914 begonnenen Gesells{chaft sind die A ifleute Karl Rebstein in Frei- burg i. B. und Karl Schneider, bier.

Nachge tragen wurde bei der Nr. 38 ein-

getragenen Firma J. W. Cleff, biesx, daß die Prokura des Karl Franz Georg Korge erloschen HE; _ bei der A 1005 eingetragenen offenen Handelsgesell‘ haft in Firma Herm. Garnich, hier, daß die Gesellschaft infolge Ablebens des Gesellshafters Carl Garnich aufgelöst und der bisherige Gesell- schafter Gerhard Weidenfeld zu Haus Meer jetzt alleiniger Inhaber der Firma ist;

‘bei der Nr. 3632 eingetragenen Firma August Weltersbach, hier, daß die Firma erloschen ift.

Amt3geriht Düsseldorf.

Durlach. [4883] Handelsregister Durlach. Zu „Eon

Sezindel, Durlach“ wurde ingetragen

Die Firma ist erlosben. Amtsgericht.

BAOR E Ede S [4884]

Auf Blatt 479 des Hand elSregisters ist die Firma Karl G et E in Geyer und al3 ihr Inhaber der Handelsmann Karl Moritz Lieberwirth in” Geyer ein- getragen worden,

Angegebener Ge \chäftszweig : Handel mit Möbeln, Wäsche, Konfektion, Manufaktur- waren und allen Gebrausgegenständen.

Ehÿreufriedersdorf, am 7. April 1914.

Das Königliche Amtsgericht.

Eisenach. [4885]

In Abteilung A des Handel8registers ist beute unter Nr. 677 die offene Handel89- gesellschaft in Firma Brandt «& C°o mit dem Siß in Ruhla W. A. und als persônlih haftende Gesellshafter der Kaufmann Ernst Friedrich Brandt in Nuhla W. A. und der Werkmeister Otto , | Deussing in Rubla G. A. eingetraaen worden. Die Gefellshaft hat am 1. Ok- tober 1913 begonnen,

Eisenach, den 6. April 1914.

Eisenach. [4886] In Abteilung B des Handelsregisters ft beute bei der unter Nr. 61 eingetragenen irma Judufiriewerke, Gesellschaft

mit beshräufter Haftung in Wutha,

eingetragen worden: Die Firma ift in

Stanzwer!, Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung, Eisenach, geändert.

Der Sig der Gesellschaft ist nah Eisenach

verlegt. Gegenstand des Unterne! mens ist

die Herstellung und der Vertrieb von

Scheren- und Stanzartikeln sowie sonstigen

Artikeln der Metallwarenbranhe. Zur

Erreichung dieses Zweckes ist die Gejell-

schaft befugt, gleichartige oder äbnlihe

Unternehmungen zu erwerben, sich an

folchen Unternehmung en zu beteiligen oder

deren Vertretung zu übernehmen. Dem

Kaufmann Oito Reum in Wutha ist

| Kollektivprokura mit der Maßgabe erteilt,

| daß er in Gemeinschaft mit etnem Ge- schäftsführer oder einem anderen Pro- furisten die Firma vertreten fann. In der Gesellshafterverf ammlungvom 17 März

(1914 ist der Gesellschaftsvertrag geändert.

Sind mebrere Seschästsführer bestelit, so

| wird die Gesellschaft dur jeden Geschäfts-

| fübrer allein vertreten.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft

gisters | erfolgen im Deutschen G Lan zeiger.

in ! Jouitz B. D

vatis 1 aner forte L l llschaft Trautmauu, |

Eisena, den 6. April 1914.

elicaîter it heute die Gi besceränkter Haftung | Großherzoglich Sächs. Amtsgericht. Abt. TV,

Zehnte Beilage und Königlih Preußischen Staaisanzeiger.

1914.

intragérolle, über Warenzeichen,

zum Deutschen Reichsanzeiger

Berlin, s den 14. Avril

schafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urhbeberrehts em besonderen Blatt unter dem Titel

M S7

-, Vereins-, Genosse

in welcher die Bekanntmachungen aus den H erscheint au in ein

der Inhalt dieser Beilage, Patente, É IRC T Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Ci R e ent ap e,

E Rer E e Es pes (Nr. 87D.)

s De utsde Reich Bierteljahr. - - Einzelne Nummern fosten 20

Das Zentral - Handelsregister für das Deutse Reih kann tur alle e Postanstalte n n erscheint in der Regel tägli. Be

für Selbstabholer auch “durch die Königliche Expedition des NReichs- und Staats8anzeige Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Bezugspre

Anzeigenpre ; für “den Raum einer 5g gesvaliene en Einheit

schaft für Fabrikation von L Schiceßwollfabrik i in Kruppamühle eiae trcgen worden, daß Freiherr Hans von S [ ausgeschieden Otto von S@roetter l Varia: ¿der if Amtegericht Gr. Strehlit, 3. 4. 1914.

Hagen, Westf. Handelsregister ist heute bei der Firma Dennersmann Erben Ge- mit beschräukter Os i. L. zu Hagen eingetragen: ist erlo]chen.

DHageu rir 2e

v. APEERE in Gnuesea eingetragen

‘Gueseu, den 6. Avril 1914. Königliches Amtsgericht.

bedarféäartifeln sowie der Export und Im- port von Waren Bekanntmachungen der folgen dur den D Geichäftsführer ftft bald Durlacer zu

Gesellschaft endet am 31. Dezember 1917, wenn einer der Gesellschaf 30. Juni 1917 der Gesellschaft dur eing eshriebenen Brief gekündigt hat. Erfolgt eine Kündigung nicht, so läuf der Vertrag stillschweigend Jabr mit derselben

Oeffentliche Gesellschaft tsen Reichsanzeiger. der Kaufmann Willi

Handelsregister,

Elberfeld. A s In unser Handelsregister ist eingetragen

I. am 3. April 1914: 1) in Abt. _A unter Nr. 1631 bei der Firma A. F. Suvper , Offene Handels

Gnesen. Die Firma B. Nadwanski, Ceutral

Hotel, Guesen (Nr. 226) ift gelöscht. R den 6. April 1914.

öniglihes Amt3gericßt.

Elberfeld: Leopo! d ‘Lazarus. T gefellshaft seit 1. Lo 4

1914. Der Kaufmann Friß Supper ir. in Elberfeld ist in das Ge¡chäft ais per- fönlih baftender Gesellschafter eingetreten ; die Profura des Nud

2) in Abt. A unter Nr. 2 Firma Wilheltn auf der Höllenbuvg. Elberfeld : Der Ort der Niederlassung ist nah Schwelm verlegt.

IT. am 6. April Is:

von Jahr zu

Kündiguncsmöglichkeit In unserem Handelsregister ift beute

unter B 2 folgendes eins

olf Scherer bleibt Frankfurt a. M., den 7. O 1914.

Königliches Amtsgericht. : V da 1914.

9A

j f raa I. Spie, San, ist in Emil Spier in Calcar

dert worden.

Freiberg, Sachsen. ) Blatt 748 des Handelsregisters, di zaft in Firma -„Dof-

Mi ateen fabrikant in Calcar. ETASeNn, West.

So, den L. ift heute Fe

der Firma Westdeutsche Cigaretten-

if Theodor Oldenkott i Ede zu Sagen eingetragen: dem D, der Ge 28. März 1914 50 000 # f pa aa n

April 1914.

ofene Handelegefellsck ies Amt3gericht.

mauu & Kittei, Stuhlf abrik Colmnitz““ in SRROE betr., ist heute eingetragen Der Fabrikant Carl Friedrich Hofman n in Colmnig ist infolge Able bens als Gesellschafter Aga eden. seliibalt ist d

Köroiandiiacizlinast M der ‘Heydt Kersten & Söhne, Elberfeld: Bankier Marx Decker ist mit dem 31. März 1914 aus der Gesellschaft ausgeshteden ;

2) in Abt. A unter Nr. 2547 bei der Firma Rudolf Marschall, als jeßziger Inhaber der Firma Anton Heinri Brill, und folgendes: ‘Der S bergang der in dem Betriebe des Geschäf rungen und Ber flllnaen ist bei dem Erwerbe des Ge [cbâsts Heinrich Brill au

3) in Abt. A ‘Unter Nr. 2753 bei der Firma Johann Elberfeld: D des Josef Engels löst worden ;

4) in Abt. A unter Nr. 2914 die Firma Walter Pes{ges, Elberfeld Inhaber Walter Peschges,

5) ‘in Abt. B unter Nr. 30 bei der Aktiengesellschaft Bank Eiberfeld: Dur Beschluß der Generalv:rsammlung vom 31. Marz 1914 ist das gesamte Vermêgen der Gesellschaft ezn und Passiven unter in Gemäßbeit vom 23, 0 1914

GÖPpPPpingen. [ K. Amtsgericht R andelsregister getragen den: : I. Abt eilung für Gesellschaft8firmen : u der Firma Daner Jupous- S Le Ra

L R ist heu in- | S E It 2 its German ital 7

Dageu (Westf. J, den t Ks nigliches Anit8geri

Hagen, West E

Fehrmann «& Go.

E . Der andere ne Elberfeid T'orbubl, zu Lübe, m it ung 1g zu Hamburg.

Kittel in Colmnig bat das Handelsgeschäft

in Elberfeld zur alleinigen F: een

« ‘Miaas

ift o bei Hand elégesell-

d Brünuinghaus zu Hagen

Ut e Kauf mann Ernst runo Weiser i „Colmnig. G am L

Göppingen:

ten begründeten F: Ie e sib dur 6 gege:

L 2 Lo 4 B L L cil 1914. E N ertram.

'he Continental Bodeg Zweigniederlassung

dur Anton e d E SREON der : irna auf det

0 hafte S Karl Göpvingen, übe ergegangen, es ist taher : die 7

‘Hagen. (Westf), April 1914.

d A - niglihes Lit eriht.

M West s. ser Handels register ift heu ete RDEEREE Shro Zu 1 NOgen ein

GelsenkKirchen.

Haudelêregifster A des Abuialien. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen,

727, 649 und 540

Géntiaciiit Bodega

C DLRaI S gr matet

Zugenieur, Ficina ind die Prokura

Siebe Finzel von Amts wegea ge- G

Ab bteilung f für Ci azelficr

Die Firma Göppinger Aula: c Schürzeufabrik Kari Bisc{of vorm. Gebr. Nast & etre

tra gen worden.

etragenen Firmen: 1) Butter. Centrale Terwann r in E

Gelfenfi hen),

2) Frauz Wisuiewski Co., Rhei- nisch-Westfälishes Credithaus zu C eRLT en (Inhaber: Kaufmann

Martin Gabrieléki in Gelsenkirchen)

Pinuekambp , kirhez (Inhaber: Kaufmann Joh Wn efamp zu “rute de

. Avril 1914

A als deren in Göppingen.

Göpping en. _Pe ridul ali b L afte NDET

Hedwig A hof

ihafisfiemen. Zu der Firma G. F+ Esfig in Göp- | H pirgen : Die Firma ist Zu der Firrna Jols. Kauderer gem. Warengeshäft in Schlierbach: Die Fi icma int erle osen.

gauf manu gehcan.

Märkische

Dem (Kaufmann ‘Ph lipp “David t Prokura ertetlt.

Sagen Ae),

» pan)

mit allen Aktiv | _den 8. April 1914, {luß der Liquidation alies Amtsgericht. des Fusions8vertrages und 26. März Bank Aktiengesellschaft in Berlin über- tragen roorden. óniglihes Amtsgeri(t Elberfeld.

* Sasbntatiia

e ade briken

beschränkter Haftung, zu Celle, 1 ( 1 Hamburg.

3) Johann S E

Gesellschaft

Hamburg. 2 Fintragungenin das Handels

Lanbueriähtdrat

i b c

„Dan mmaburg““ GÖrTIitz.

nier Handel8reai s i eh à - M414

GelscrmKirechen. 439 Handelsregister 8 des Königlichen A Am gerichts äu N, 164 eingetraaenen

g Han delsregifter Abt. A Nr. 27 if beute bei der Firma C. Süffer & Cie. C pu gatt

der Firma a Dans C Er rnftberger in l Görli

der Kau fmann

Keramif-Manufakt sellschaf t mit Et Haftung.

Vereinigte J Emaillirwerke, Hamburg Ge- Aftiengesellfcchaf in Gelsenkirchen isi

14 folgendes

Hans Erust-

Firma lautet

S _Franz Faft « ag berger N tachf. Tf

Sin iveata E April 1914.

f MA E T Königliches Amtsgericht.

a üubelèn Dzr Kaufmann H:inrih Da! Forderungen ist aus dem Sacitaad.

Gelfenfirchen

Forst, LAusSitzZ.

Handelsregisler A ist bei I beireffend. die offene Han Firma Kar! Grape Nachf. öInhaber Riemeyer «& Wiike in Forst (Laufit) Der Uebergang der im Be- triebe der Fi a Karl Grap e tean indeten

Ac de mann aus ( Königliches

b, Gemäß dem Be eshlusse der Mevtrts versammlung s i\ das Grundkapital der Borz! agéaltien im “V YBerhàä ¡ltuis

D. der Stammaktien im Verh ¿ltnis

Behrens «c C 0.

egesellshast in E Mend, Heinr. ELEUm B j h 7 Sregister A N èr. Firma Gosiérer Electrici täts: Gesellschaft E. u, C.

MENRE beute | f olgende

dur gt pad r „In das hiesig

eingetragen: Rudolph Ruben,

s

Generalver- August 1913 000 „4 erböbt.

die Geellschaft ift ‘A0daei@i ossen. Kgl. Amtsgericht Forft (Laufiß 7. April 1914.

A un A E vom ist das Grundkapital um 17 Die Aktien sind zu Par ci ausgegeben

genieur V iat Ludwi famtpyrofi ITA ertei Be E É

Erni A Eteinbera. in Ernst Aug.

For st, Lausitz. \. Handelsregister À Nr. 691 die Firma Grützuer & Mischte zu Forst (Lausit)_, eing?tragen. Han O:

Gera, RHerss,.

n Pott «& Ei P ne leger S Abteilung :

gister ist bet der Ge- werkschaft „Edenhal“ mit dem Sitze _Arlesberg

In das Handelsêre vie Gefell] On bat (f. 201, ) B L Hand e (Sgefellschaf e in Gera eat ist Fente ein- mit Zweignieder- i) Groß Kölzig, O worden : der Ge werken!

tanuar 1914 ift S

4 J em Profuristo

zrilius Grüßne r und Otto Färbereibesize r zu Forst. der Tr aaen

n Gera als vers3nli baftender in- das Geschäft eingetreten ist, und daß die ‘dad: ar E ofene . April 1914 be-

April 1914, Fürstlihes Amtsgericht.

Zur Sleetectung | j und E e “Ge se schafter Gesellschafter |

g _Gescâfts “zweig:

( * Aintage riht Forf

7. April 1914.

G2 Geb ühafter

Firma Oel

sammlun ing vom 30. Timmermann

der Saßung (Bestimmi ungen über die Ber- tretung) dahin erweitert,

auch dur einen en werden Spe A

Sohnsäebetei. Hande lsgefellichaft an I. serin Frau s oder (Laufiß), teilte Prokura 1st i i Paridom Möller.

Peters erteilte Prokura ist erlos hen. Gebr. Freitag. D gese ells aft ist quis [ost worden; das Ge c äft Passiven von Jonni Marx Cordes, Fischhändler, zu Hamburg, übernommen worden und wird von |! inveränderter Fi f Singer Co. Nähmaschinen Act. Ges,

er erteilte Profura

daß die Gewe

Revräfentanten Cánttietcht Afuristen zeidnungsbere Ge-

beschränkter 5 Ç 1 r Ge fe lsa fter e Gesellschaft

u ugs am 6.

Forst, Lausitz. les „Handels sregister A ist unter NiederlaufitLer Automobil Centrale Heinri Kas Fur (Lausitz) e

tes Gruben- Bergwe ris pietttor Alex Stein Nevrâfentan t gema Der bisherige G werfêdireftor 2) Stadtrat a. D. Geheimer Dla rzien- rat Lorenz Boderbender in Bernburg hat sein Amt niedergelegt. Gotha, den (. Herzogliches ‘Gaieccit

Gerdauen.

Im Made fres ister A istt am 29, März Cari Fuchs in Gerdauen und als Fnhaber der Kauf- 5 n Gerdauen eingetragen

n 4 1 C 1914 unter 9 ist mit tiven eia

zu Forft vermerkt. Am nt sgeric T ins cs Kgl. Amit sgeribt Forît (Laufiÿ), lung für das Handelsregister.

7. April 1914.

mann Heinr D KIs

Amt3zeriht Gerdauen. Ct r et ier es Heidelberg. „De eer ns: \ Band I O.-Z. 333 zur Firma Saudhauscecn, Band II: Des 3. 38 zur Firma L E in Heidelberg, Band 11 Firma „Lorenz Miller Nai Geans {| Röther“ in Heidelberg: Diese Firmen sind erloschen. Band [l O.-Z. 60 zur Firma „Ludwig Cullmaun vormals H. Schaxtiger“ Die Firma i} geändert Cullmann“ in Heidel-

Gernsbach, Murgtal. [ Handelsregisters Firma Bert-

Frank fart, Main. Ver öffentlichung

aus dem Handelsregister. „Osra Schuhbedarf, mit beschräufkter Haftung.“ dieser Firma ist heute eine mit dem Sit Frankfurt a. schaft mit beschr infter Liftung in das Handelsregister eingetragen worden. Stammkapital beträgt 20 000 A. erba L rigoncdgga- {ist am 21. März 1: 914 am 4. April 1914 abge» Gegenstand der Vertrieb von SHuH-

G an raf Dei! i R In E m ut Cp aemeinschaftlid

kuristen zu GN nen und, stand aus e ren Mitgliedern beste ae meinschaftlich

ia E iltalio E. Kohan.

i Kaufmann,

Greifenberg, s Handeléregister Abteilbng L ift “heute ‘unter E 70 die Firma Jo- Liebenthal und als deren Inhaber der Kaufmann Johannes eing jetrage n Beeiflanbevy i, Schl.,

1 Königliches Amtsgericht.

Gross Strehlitz. Im Handelsre bei der Oberschlefischen Aktieugesell-

Band 1 wurde eingétragen : houd Ens in GSernsba. In- Kaufmann Berthold Dömming in Angegebener Geschäftszweig: und Delikatessenhandlung.

Man

s der Bor. hanues Samêéz Kolonialwarcen-

Gernsbach, den 8.

Großh. Amtsgericht. J pril 1914.

in Heidelberg :

Gnesen, in “ihitinte

Lucas «& haftende Gesellschafter

ändert worden. ister B Nr. Oloffson, V Ï zur Firma „Luise

Malter ‘G1 fta

Hotelier Felix