1914 / 89 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

DIA: » F GOE, inin- Verlu ür da3 G 3ft8 19183. R O A I A O D O R E I R T “A A O E T O" S E E E B I E E T RNEE T E A E M Le E ° 9 2 [5250] [5695) Gewinn, und Verlustre<uuna ür das Ges? ftbjahr 1013. T B Dritte Beilage

Gasapparat und Gußwerk Betrag in Mark Gegenstand - L

E N E im cintaen| ia garen |————— aa S 4 E zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

f : ___A. Einnahmen. Gesanilelnahlien e oto oan 84 638 483/88 5 i Afliva. [4] L Mberirige aus ven E E Gesamtauégaben «ene 82 994 064 17 M S9, Berlin, Donnerstag, den 16. April 1914. Anme en: 4 Prämienreferven Ca s S O ONOE Ueberschuß der Einnahme . . _1 64441971 j | . .

Neutorstraße 3 565 637,40 3) Prämienüberträge 3 586 051/05 D. Verwendung des Uebers<hufsses. . Unterfuhungsfachen. . Erwerbs- und Wirtschafts enossenschaften.

C) r i: c A ( ge 43h: B A S 9:02 B WEEE . Y E L | S E F ; F L Holthosstrabe6 120 382 69 4) Reserve für s{hwebende Versicherungsfälle 348 003/76 I. An den Reservefonds ($ 262 H-G.-B.) - « P - Aufgebote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. F S F 7. Niederlafsung 2c. von Rechtsanwälten. Eisengießerei . 121 579,72 | 5) Gewinnreserve der Versicherten M Da die saßungsmäßige Hôbe von #4 300 000,— | | + Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. cen Î 4 Unfall- und Inbaliditäts- 2c. Versicherung. Klaraîtraße 24 51 400,— | L Uebersuf 3 661 807,22 erreidt ist, erübrigt fi< eine weitere Ueber- | : E E eEN eren: AktiengeseUlsWaft . Bankausweise. E TS Zuwats aus dem Ueder|(@use weisung. \ : « Fommanditge]el]<aslen auf en u. engelelllhasten. Unzei ei er b gesyalte ; E . Verschiedene Bekanntmachunge Naibauten A 109 829,72 des Vorjabrs « . .. . « - 1406 813,78 | 5 068 621 TL, Wr Ln ivar ag t h nzeigenyreis für den Naum ein gespaltenen Einheitszeile 30 s Pen : aQungen, e | ; i of ît 3 329 889 77 | e SriegovertiWeg- e oco. i M: Reparaturen 8 508,2 6) sonstige Reserven und Rüdlagen 3 329 889,77 IIT. A u Í E, uo s A w : 4 A x : ——— | ; 8 de ¿An Die ACHOIAIE «a L e op m eee 112 500! \ [6003 (988 , Z 4 1118 333,99 | N E 111 372,74 | 3 441 262|51]71 031 772 IV. Tantiemen an: | | 9) Kommandiigesellschaften auf Aktien und Auf Grund des $ 244 des Handels- ] Preußische Voden-Credit-Actien-Bank. Abschreibung 8 508,27 Wräiilen für: 1) Bui co o eie ae | | Aktiengesellschaften geseßbues machen wir bekannt, daß Herr : < NUCN Anse Zrige Mobilien: | i: 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall 2) Vorftand und Beamte ..» «ooooo f | 122 313/11 i . Kommerzienrat E Geora Kausmann, E A 2 des veica stattgehabten Auslosung unserer Hypothekeu- Stand am 1. 1. | PNREE R Toft ‘8 983 553 03 V. Gewinnanteile an die Versihherten, und zwar an 6005 : : , Dermbort u. Nauban, Ar: Woldhbérg } VIAREBLLEIE Ny. LEOIE E. ee E 100. E | b. ouis es s 9 274 048 die Gewinnreserve : | atis Vilanz der Verliner Kronen-Brauerei i. S<hl., aus unserem Auffichtsrat aus- | A, 31/,9/, HypothekenpfandbriefeVIII. Serie, rü>zahlbar à 100%. Neuanschaf- | R i 1) der Todesfallversicherung8abteilung . . . . .] 1349 825/33 Actien-Gefsellf aft ; geschieden ift. 2 é à 3000 S 453, à 2000 Æ# 112 870 1528 2618, à 1000 # 689 814 fungen .. ,. 24105 | 2) Kapitalversiherungen auf den Leben 88 2) der Lebensfall - und Kapitalversicherungs- | | â U in aus A Breëêlau, den 7. April 1914. 869 1404 676 774 3072 308 642 4199 211, à 500 635 1052 783 3812 Abschreibung 21,75 | 5 foistlge Berfidecna Gesamtbetrag . | | 164441971 A L Tus ai O |9 A.-G. O S eO E IOA S E SEOE, Lo #06 725 01 078 G Maschinen: | a. felbst abgeslossene. . .. . 2489,11 i E E / el rioritatgallientonio | E E L i A r | a 1 LE E s S 418/84 9 537|95 Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1913. häuserkonto .. . .. 113508819 _ 251 000,— E 7 B. 31/,9/, Hypothekenpfandbriefe X[. Serie, rü><zahlbar à 100%. A s 1,— | olicengebüb | dass | Braueretgebäudekonto . .| 66296280) Stammpriori- | [5693] Vilanz pro 1913 der à 5000 4 179 206 466 498 776, à 8000 # 134 207 228 729 852 891 Neuanschaf- | PolicengeBgIeR oe e eer E i A. Aktiva. | : Lagerfastagenfonto . . . .| 83374735] tätsaftienkonto 245 000,— Aktien-Gesellschaft: à 2000 # 221 241 447 711 786 819 916 927 977 995 à 1000 4 335 1840 fungen . . . 2570,40 : E “estbelegte Gelder 9 785 297149 I. Verpflichtung der Aktionäre : | 1 2250000— Transportfastagenkonto . .| 8060055} Stammaktien. |__!| Kath. Vereins & Gesell bramrc (962 2369 451 509 967 3003 86 320 586 638 4018 137 162 363 702 5081 281 O 2) Walen [ér verübecuchenb Lic Sit - «f A [m : | (55 583 675 Vagentouto 4 E Ol Li G May, M INERIRRE (202, A 500 d 15 88 304 381 600 210 008 A980 HB Li N12 MOR CRG 908 Abschreibung 2 570,40 | otar zit - 138 880/32 2981 471 TY: Darlehen auf Wertpapiere . « - : | e Ii Gei@irr- und Stalluten- ypothelentonto 1 317 000|— DUMRiNgen. 687 715 815 3233 434 875 879 941 4153 200 255 632 724. à 300 M 5 279 301

j C + 2 n2 D » O A2 CÉC 09 r Ne Cc 9 co = 0 9 P Z I - «

2] Delkreder As )3( m t b 3 9 599 60: »6 799 1053 9) 3 589 79 9 799 839 916 C 2182 a E. omen E 2 000 —- A E E L Ode 2'265 088 Or. ; ; Vermann Rade-Stiftung VOO|— Aktiva. A 41342 8327 336 614 637 771 809 4057 190 406 503 827 5096 344 352 606 807

Maschinen Holzhos\traße 6 1 Va Mnn aus Kapitalanlagen: os V, 1) N ACIEE ivi Klascenkästenk ( Ser zeuge: J v ursgewinn S G D S S S S E S M S M 10} Z u E 1 Mündel ere Wer pap ere S0 _+ F .. aen alten onto R E E E L e talre erveko t 14 74 04 i Ctm D " -- y a1} 92 195 37 U 9 7 38 d 10 162 974 7 F 912 996 D900 Stand am 1. L. | 9) sonstiger Gewin... o... «f 119 636/63} 12056573 2) Wertpapiere im Sinne des $ 59 Ziffer 1 Patentkonto . . ; i F Ea er etpnto T O 496 74 | A A Az: 1 471 494 G18 B92 806 E S E L Io eva 5 | E S E Ínv f 31. De- ee

/ - «Zuerst a Satz 2 V.-A.-G., nämlich: | : clashenkont l H 7 L R A i i VI. Vergütung der Rü>versiherer für: S nämli | C Biräitats P, ¡ember 1913 297862 |C. 4 °/, Hypothekenpfandbriefe XITI. Serie, rückzahlbar à 100 °

A

i Neuans\chaf- E) râmtenre erveeraänzun emá S 58 B.-A.-G. 13 fe nach lande8gef. Vorschrift Zur Anlegung s iGAIZA * fungen . 2) Aeldtrctene Bertibernaatiile 1 S4 O N 407/81 von Möündelgeld zugelassen M konto E / Napitalguage n a : à 5000 e 322, à $000 4 348, à 2000 M 184, à 1000 W 3256 4 162,50 Kassakonto | | ACLEENTIQUNS s 1230062 500 4 57 3487, à 300 # 1392 633 634 635 737 2872 955 8741 5082 Absreibung Maschinen- und Geräte- | | Kafssensaldo per à 100 4 134 1976 #2392,

S | | to I É zetnher 1915 ._. » 368/96 M ; : I e ) Modelle: 1E. Seuflige Ginnahmen «e «e 0 __46416/25 s | N L S 9 061 iers D. 40 o Îypothekenpfandbriefe ALV, Serie, rü>zaylbar à 100 9%. Stand am A G samt innahmen 84 638 483!88 1210 46980 Vorl 24 u Q Ale U Q mde Kd 5090 M E 900 1615 2293 946 996 à 306000 Áb 203 729 936 4 306 1913, » «e 1,— in. Ausaaben E ——| V1. Vorauszahlungen und Darlehen auf Policen , | | 6267 540/55 L S Pasfiva. | 1819 2558 794 795 3581, à 2000 # 57 142 2044 204 505 886 3225 238 387 Neuans\c<haf- ; BI Prers l ga N sfätle d VII. Reichsbankmäßige Wechsel „e ooooo | |— / 9 860 671/22 2 860 671122 | 1) Verzinsliche Passivkavitalien | 41 000/— 869 4121 154, à 1000 # 71 589 743 893 933 1379 407 463 531 797 903 2040 f ; 16 410,45 | . Zablungen für unerledigte ersiwerungsfälle der + haben: | | 2) naä ddt Quo | 242 609 652 3171 368 809 4128 215 364 385 393 394 524 861 S031 406 415 dn. s j | jahre aus selbst abges<lofsenen Versicherungen : VIII. Guthaben : H Der Auffichtsrat. ) Zinsrü>kstand 4. Quartal E S E E E E e R S E 2E O01 WUJL ZUO Z10 E 1) geleistet eee at [r | a 775 390141 l, i Dr. Steinig, Vorsigender. 1918 461/25 | 420 O L T aa e 601 649 783 Ur N (9 927 964 907 8194 [6 bun: N R E Ir 909 2 F n get 25 [24 25 579 y L jtA 3) ienfavi 97 200|— | 201 759 838 907 987 9184 199 469539 549 842 L10167 387 715 750 86 1125, Abschreibung 16 410,49 | 5 inrüdCgellelt. aan ; & es o S E 3 250 189/22 n D Debet. Gewinn- und Verluftkonto per 27. September 1913. Kredit. 41) Aue adhande A * 500 4 768 840 1099 146 152 199 233 234 455 599 698 Las M08 ads L: T ias S L y 1 ; ; E E R | C Et aaa stn == mee m E “r sPEDA uet i H Mr oge Mr S S S Aer KaRA T E L LIEGliO S @ # R D ei S A R A Sa L Q L AA Go naa Q E C E E S E Gelaubii S | ablungen für Verficherungsverpflißtungen um Ge- x. Rückständige Zinsen und Ltteten . .. | 546 174122 : An : M o Per b A | 5) Reservefonds .. L 1 280/06 923 404 ( 236 DL9 641 Odd 941 5031-160 269 386 t) G61 16 389 D (0D 6100 ph. O | <âftéjabreaus selbst abges<lof. Versicherungen für : X1. Ausstände bei Generalagenten bezw. Agenten: | | : Vortrag von 1911/12 , .| 379 160/95} Verlust 404 070/37 6) Reines Vermögen . . . .| 9811/86 |196 295 393 410 937 8000 37 152 9263 350 422 534 751 857 1@360 699 878

Stand am 1. I. 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall GEN - 989 eas 90 337 07 | 110184 276 620, à 304 314 383 604 805 1277 612 614 2008 62 422 818 S Iv j 982/40 äFnterefsenkonto E 20 33707 | A: 184 276 620, à 309 M .314 383. 604 309 1277 612 614 2008 62 422 818 E E | a. geleistet. „ao. 3 296 947,13 : 2) aus e ee Srhein O L L o 67] 940 194/07 Handlungsunkostenkonto . 497239 | : s z S S118 151 465 512 #210 5086 136 200 221 222 716 847 971 6242 369 507 959 a puates as, Z | b. uridGetelt. e. 2A 050,48 f 3 5 5 E em ezr n 25 | —Tox070!37 —— | Das reine Vermögen per 31. Dezember | 844 7021 57 84 250 251 320 440 756 $365 9441 439 593 800 829 970 16181 fungen _. e | 2) Kapitalversicherungen auf den Tebensfal [J XIL rets A T T 404 070 40407037 | 1912 betrug .. . . , . 979242 |228 410 474 894 95% 18072 74 75 76 77 148 289 467 12614 855 48030 135 E 3,68 E. eue as c LAOO A AD X11. Inventar und Vrucjachen « « » - E | 61 36670 Der Auffichtsrat. Daëjenige per 31. Dezember 136 411 412 437 454 495 637 965 148134 142 464 498 523 570, à 190 4 175 Absreibuna 338 66 | S 56 986 X[V, Kautionsdarlehen an versicherte Beamte . j 2 d Dr. Steini gz, Vorsizender. 1913 beirug 9811.891496 506 511 916 1027 194 ‘500 706 877 2900 3001 544 644 5298 810 953 } 2 erre ErtATEE T E GMTZCMEET C RORLAE V Sonstige Aftiva G >00 60> ># S | 422 819/59 Vermögensvermehrung pro 1913 #6 19 47 6029 1A 145 172 7490 j | l | |

D on 2 ael en

3) vorzeitig aufgelöste Versicherungen . - | 5 L níti a8mäßitge Lei S 54 985! 452 473/32 b. Pfandbriefe deuts<Wer Hypo- f 4) sonstige vertragsmäßtge Leistungen 14 985/04] 452 473) bolm Akt Gesellschaften « « . 257 025,— | 261 187/50

3) fouslige WiripabicE ca aaa) 16 303!

de DO er O bO

bo de [4]

S S

Musterbücher: | 3) Rentenversiherungen e | \ J F tofo X V opf Stand am 1.1. | ) a. geleistet Gbachoben) A 1 356,20 Gesamtbetrag . 80 140 371/43 [6006 [5981] Bekanntmachung. Bei den Neuwahlen wurden die bis B. 31/9, Hypothekenpfandbriefe XVI. Serie, rückzahlbar à 190%, Ties M b. zurüd>gestellt (nit abgehoben) Er | B. Passiva. Der Aufficht8xat unserer Gesellschaft A Daus is etnen General- berigen Mitglieder Alex Noesle, Fridolin à 5000 4 167, à 3000 4 43 à 2000 4 359, à 1000 # 242 487, ai omp d 2 | 4) Sonstige Versicherungen (Invaliditärezujag- Aktienkapital 3 000 000 besteht gegenwärtig aus folgenden Herren : versammlung vom 4. April 1914 ist Herr | Lauber, Adolf Wieber, Karl Hilpert, Iosef | 2, 500 46 1012, à 300 #4 1761, à 100 4 613 733, r 7 | O | g E ¿Uag , Allientapita s e usti D ir Steiniß, Berlin, | Dr. A. Glbers zu Düsseldorf neu in den | Keller und Lukas Baumgartner wieder in R gen .„ versiherungen) . Reservefonds ($ 262 H.-G.-B.): | Justizrat Dr. Felix Steini, Berlin, Kufsidörat gewäklt wörden A Auffichtscat SDELRME Zta Müde bin, welche am L, Oktober 1914 zur Rückzahlung gelangen und von da außer s | ali E 508,06 | 1) Bestand am Schlufse des Vorjahrs . | 226 999/84 Borsigender, R G brikbesi Ruagust 5 73 g Latttas Mrt Verzinsung tren. A E b: itel; > «e é « E : 5 046 9617: 2) Zuwachs im Geschäftejahre 73 000/16] 300 000 Kaufmann Emil Citi, Wilmersdorf, | 7 S E E s Ge Prúses Berlin, 28. März 1914. Der Vorstand. taten unt Maecialn 1 13607123 E R E 3 A | stellvertretender Vorsitzender, üsseldorf, ist aus dem Aufsichtsrat aus- | des Gesellenvereins Herr Vikar Fr. Helm N. Listen find an unserer Effektenkasse gratis zu habeu, die Afekuranz 6 538/36| 11. Vergütungen für in Rü>dedung übernommene - Prämienreferven für: | Braumeister Karl Haggenmiller, Berlin. | geschieden. ernannt. Resftauteuliste ebenfalls Ee E T 8 72.736 2 Versicherungen: g A / A | 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall 51 650 963/42 Verliza, den 14. April 1914. “| Ratingen, den 14. April 1914. Säckingen, den 25. März 1914. ì ; uen siante « s “2988 O 1) Prämienreferveergänzung gemäß $ 58 V.-A.-G.| 173 162/32 2) KapitalversiBerungen auf den Lebenéfall . . 9 865 162/75 j E Ï 4 Deutsche Last- Automobilfabrik Der Vorstand. E 1 $61 19 2) Is Bersicherungs}fälle Jali gs | B E De f e é S E ¿) vôs v Berliner Kronen - Brauerei A.-G Ratingen L L, Per; Stdipfr. [N A t . itlone S A: E. eo ao D 041,09 I onstige Veriierungen .„= . +.- “L ; 5 rh s Schwander, Rechner. i Ae î E i ——— —- b. zurüdgestellt . . « « « * E gr a . Prämienüberträge für : i: Actiengesellschaft in Liqu. Der Vorstand. Friedri< Helm, Vikar, Borsih-nder Plautagengesellschaft Clementina, Hamburg. 1 384 461/18 3) vorzettig aufgelöste Versicherungen 4 688/28 | 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall . . . | 3378 572/50 Paul Vogdt, Liquidator. Otto Beer. des Aufsichtsrats. aebi ned en E Ä E B T E T Pasfiva. 4} sonstige vertragsmäßige Leistungen . .„ « « 45 601 47] | 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall . 311 5395/63] A Aktiva L i M Aftienkapital . . . . . „} 540000—| IV. Zahlungen für vorzeitig aufgelöste, selbst abge- | 3) fonstige Versicherungen S 867/22j 3 69 E Plantagenkonto C 2 896 803 62 vefond S 94 220 (d \{lossene Versicherungen (Rückkauf) . « + « | . Reserven für {webende Versicherungsfälle : N L E : L Pflanz-rvorshußkonto . h O 2 ¿6 aeilèn V Ee Versicherte : 2 H Do V S A aufbewahrt . 6: - 4 Len | ter- und Braute<hnische Masthinen-Fabrik Afkt.-Ges. vormals L A, Enzinger, Oa i 128 161 46 . « « | 350 669/96 aus Vorjahren e 2) fonstige Bestandteile . .. G p 1/92 [5 z é Plantagenkassakorto . . . a S Es 3 172/30 L O a. abgehoben e O J . Gewinnreserve der mit Gewinnanteil Verficherten | os 15 k Worms a. Nhein, Berlin und Breslau. Wechsei im Portef-uille . E L 9! 664 05 5 400:— b. It abgeboben . ¿eo 4 —,— 348 116\— . Sonstige Reserven, und zwar: : 3 4 Gesamtbilauz ver 31. Januar 1914 Vasfiva. Buthaben bei Banken und Bankiers S 10 928/38 s E R E E ; 550 095/43 / ans - MEETZR Ame Z-T rew C D A T E E E m | T eDitoreEn L 165 668 90 1 0054 a. abgehoben S s 578 750,82 ———

92) aus dem Geschäftsjahre 1) Reserve für O a L eb N a S B 5 wz E i E G e | l 2) Amartisationsfonds für Kauttions8darlchen . . 8 122/25 H L : ; S B | ait : E S P RPS R P Verbintl! L zei o ] MCOINEO b. nit abgehoben . . . . . . 397837,64 | 97658846] 1324704 3) Pensionsfonds. . P 540 62080 s Grundstü>e: Pfeddersheim . . 7 _ „ol,, h MÆtienkapital . . : e “1 BUOU O _3 401 690/09 Fâllige Pypotbetenzinsen 6 143/75 V1. Nüdversice Tito ip Be 4) no< nit abgehobene Gewinnanteile der Ver- | 2 B o a O 909 209111 Obligations\{hulden . . . 14983 000,— —— ETOTTNE e * j) Kapitalversicherungen auf den Todesfall 477 304/96 R a L P OULSONOS 7 Gebäude: Pfeddersheim .. . . . . . . 746 660,— | ausgelost 19 000. | 1479 000/— | Aftienkapllalfonlo. . + + « | 1500 000/— R ) 060 | 2) KapitalversiWerungen auf den Lebensfall . . . 737/75 5) angesamnelte Gewinnanteile der Versicherten 16 062/48 L Breslau e 196 000,— | 942 660 Reservefonds . 2 ¿Gal O52 60 | M GGonto : E E 350 C | 2 "11 Herung u] VEeDenS o. Bt S - S Z 2/ 978 | j E a e F E B A ; Sypeii sorvef 535 850 49 | Neservek-ento . Le 50 000|— ab: Hyx otbeke- : | 3) TONIGe Derietlligen «e a 20|—| 478 062) 6) Referve für erloscene Versicherungen . 36 978/10 | MascHinen und Geräte Pfeddersheim, Berlin, Breslau | 201 209/23 Spezialreservefonds S A E l éa Rüditellun s M Es on or4 nagia7 | VII. Steuern und Verwaltungskosten: fis 7) no< nit abgehobene Pol.-Nückkaufswerte . 6 057/21 | Mobilie Utensili feddersb Berlin. Bresl ¡1 Spezialreservefonds IL . . 80 000,— 56 903/15 | Kudlleuungen : - | tilgungéfonds 95 969,73} 294 030/21 1) Steuern Í i 11 798/10 8) Prämienreserven und Ueberträge in Verwal- | | A L fiberabeim Berlin Q E in, Breslau HA— N Beamten- u. Arbeiteruntersügungefones | 88 38911 ao M E Ars káv oa | Zilgungetypothek | C C | “fung der Nüdveriierer 889 663/38 | f Mobelle Viokboräkelut Berlin, |— || Kreditoren S 3 332 8 S E D O | Klarastraße 24 30 000,— | / . Ab{<1 Ep visi r 443 847 28 | 9) Ausagleicsfonds (Hannover) . « 438 134,52 | | f A ODERE Pfedder8heim, riaic ie art que Nerli | Obligationsgauglosungen und -zinfen : 96 891 25 a l G C l e 583 375,10 | E: Suboikte: | D Snkasso Paten ei es E b 2 | 9a) Dibibendenergänzuädfonds | | Elektrische Kraft- u. Lichtanlage Pfeddersheim, Berlin, | Rüdttellung I Ans j : R eeltcvoriiRutonto À 102 085 35 L % s « Sala Ï ov! R S 210 004,7 | c 3 ; e Bres L | iT€ U 4 [1 0 ! s d e 0 CEL ut o & < VDI De _ tilgungt fonds 612,75 29 38729 C. Fonstige Verwaltungskosten , 1 832 509,16 | 2491 861/25] 2503 659/36 (Hannover) . . . . . « « « 4933243] 487 466/99 | Waflecbeatkeatäge Pfeddersbeim U ean 84 351/51 —+ Rüdstellung . 14733,30 . 116 81865 | 1 072 69375 Hypothek Holzhofstraße 6 90 000/— | y11T. Abs ; l 32898 10) Kassenvorschußfond 392/73 | Éifea kaka al unaleis Sre E. % 49 635,— Obligationécouponskonto 7 425|— ) i . 0 AT . Abschreibungen 32 832 ) Kassenvor|{ußsonds . „e ooo I LO | Eisenbahnanschlußgleis Breslau : e So t 2 t P E E S C gg Nettogewinn 2247364 | Tx, Dae 5E Kapitalanlagen: N | 11) Provisfionêére]erve T L OSSIDO | M Gewinnvortrag per 1. Februar 1913 Unkostenkonto (Vortrag für no< zu zahlende Unkosten) . S 2 00)|— 1 384 461/18 | 39 362 12) Sicherheitsfonds (Invaliditätszusaßversiche- T. e M Beteiligungen E 63 299 02 ils Btusentonto, Vortrag ..… ..+ E E 1 527/48 . h ”_ E C 58 15 0E R e Ï ( î 5 854 770,— JALTC 39,02 | Talonsteuerkonto c |— Getvinn- uud Verlustkonto. X. Prämtenreservenam Schlusse des Geschäftsjahres für : | rung) . S 12 260/24 3 058 1504 e A | CRIEINE P E E E S 24 A 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall , . , [51 6: A Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen . | 1886 277|— M Wechsel 80 450,03 | Divid n Pont L Se S r gs Soil. U d 9) Kapitalver\iherungen auf den Lebensfall E a : s 1019/08 1 Ghetlen . . 437880, | 532 797/92 R G 920 POA Handlungsunkosten . 135 051/68 3) Nentenversiherungen . « « . « « : A ; 0 . Sonstige assiva, und zroar : : | Debitoren : | e, L ¿ A M o e ¡ E Abschreibungen .. 39 678/49 4 sonstiae fia F A : 9 67161 526 5806 1) vorausgez. Zinsen für Policendarlehen usw. . 37 099/83 a. Bankguthaben E 398 39288 | Gewinn- und Verlustkonto: Vortrag auf 1914 A020 Nettogewinn . « 22 473/64 | %XI. Prämienüberträge am Shlusse 2) no<h nit abgehobene Aftiendividende . - va E b. Obligationsdepot i 669 500,— 3401 690165 E |

j 1

3,4 4

S ; R: 3) Organisations- und Betriebékostenfonds (Ein- s c 969 617,10 i f 197 2038 jahrs für : j a Ede bts i c. Kündbare Darlehen . .. E, Debet. Gewinn- und Verluftkonto per 31. Dezember 1913. Kredit. etn c 1) Kavitalversid;erungen auf den Todesfall i zahlung der Aktionäre für ASAR E und d. Sonstige Debitoren und Gewinne | | E M E M Haben. A a. selbst abgeshlofene. . . .“, 3344 834,35 | Einrihtung8zwe>e) . .. . . 30 000,— aus Effekten und Beteiligungen | H P ae ilehets M N S i [4 Pec Nrrttogewinn 1913 ,| 190 062/62 b. in Nü>kde>ung übernommene 3373815 | 3 37857215 Davon verbrauht . . . . « 30 000— I | O, c LOOT E20 F 2 024 02129 | Pagen etriebs onto . . . . « «| 850 110/86) Vortrag von 1912 e Go e Gewinnvorlragaus 1A 2) Kapitalversiherungen auf den Lebenstall | 4) zurüdgestellte Geshäftsfosten „..... „} 25046" | i Hypotheken L S "T 350 000|— 1 BEgeitonto 105 600,— | G n 4 S 197 203/81 a. selbst abgeschlossene. 311 535,63 9) vorauégzahltc Prämien .„. ««-«+ - + j 4 Kautionen und Kautionsefekten 10 890/35 R e ridri@ubpoats * 1473330 120 333/30 Faffeekont A 243 Die Dividende für tas Betriebsjahr b. in Rückde>ung übernommene S A 311 535 63 6) Ausgleihtfonds S 0.0.> 4 421 R de 18 8 i : E 659) - 4 Lu 1+T (D) U D C neelonto E e 1913 wurde dur< die Generalversamm- 3) sonstige Versierungen . Davon verbraucht S 4747182) ô74 46418 | Warenbestände Pfeddersheim, Berlin, Breslau . . . .| 1462 720/10 lung auf 3/9 = 4 9,— pro Aktie fest a. selbst abges<lossene . . . . 51, | 7) Amortisationsfonds für Hypothekendarlehen . 684/65 M Avale ...... «+49 685,— ia —— | Einfkommensteuerkonto 18 675 || Rursgewinn 8 822 36 getept, JUbar per sofort ev Gean b. in Rükde>ung übernommene 867/22] 3 690 975: s GeteBae aa a O O 33 250/23 A2 B D | T6 93692 E Se er I 2E N | Z a F o ; 5 n 4 a c i 4 s n D: P $0 S. P 0.0 S. S M O 0: M ( À i T ; T 9 - - M 42224185 N Es s T Gewinn: und Verluftrec<nung per 31, Januar 1914. Haben. | Gewinn 203 474 58 | in Mainz bei der Direction der |“ * 1) Reserve für Kriegsrisilo . . . . . .... E RES DD : Mm S D ATE | | __ Disconuto-Sesellschaft, 2) Amortisationsfonds für Kautionédarlehen , , in Stuttgart bei der Württem- 3) Pensionsfonds _ bergischen Vereinsbank. 4) angesammelte _n O Se acta 5) Referbe (ur ercotaene Serliferungen A tuten auSgeidtedenen und verliorbener 6) n iht abgehoben f8werte . 1 E Auffi<tsratsmitglieds e Res 7) R 969 P erte Hannover, den 6. März 1914. L 9 807 854 02 9 807 854/02 390 708,62 Regierungérat von Lichtenberg in Stutt- ¿mier ind äge in Verwaltuna Die Mathematiker: b j j H i CLIE C A 5 d L E Z heutigen Generalversammkung der Aktionäre wurd zart wurde Herr Barkier Ludwig Kronen- s ate als ibe R E C. Mahn. R. Naumann. d Die Divideude für 1913/14 gelangk gemäß dem beutigen Generalversammlungsbeshluß mit 23 % = 4 230,— für das Zahre 1913 Auf 22 e feftgeseut; dieselbe if vom 15. Apri berger in Mainz einstimmig neugewählt. 9) Ausgleichsfonts (Hannover) Freia““ Bremen Hannoversche Lebensversiherun g Bank i uro Jas T I S Berlin MIEDS E E E A d auer Ae bei der ¿ 220 vro Aktie Fègen Sinlieferuna des betr. Dividendenseins bet den Her Mainz, den 9. April 1914, du) Divibende: font 2 z e auf für Saudel und Judustrie ia Berlin und Darmstadt und derea Filialen in Fraukfurt a. M., Breslau und / E R R L G Der Vorftand. P N 49 339 43 (i Akti t g L Mannheim oder bei der Süddeutschen Diskoutogeselschaft A. G. in Maugheim und deren Filialen oder bei der wo Revi ginge «& Söhne ‘und Schröder Gebrüder & Eo. in Damöure Zimmermann. t E e A iengesells<af . v Süddeutschen Bank Abt. d. Pfälz. Bk. in Maanheim und Worms oder bei dem Bankhause Vaß & Herz in Frauk- Hambur 14. April 1914 10) Fallen Les ¿Ea Der Auffichtsrat. _ Dee Vorstaud. furt a. M. zur Auszahlung. De E Der Vorstand L) MEODIN O T s e N ri : E v. Podbielsfi, Vorsigender, Carl Ulri. C. Mahn. - Worms, Berlin und Breslau, den 9. April 1914. Ad. Boëbm. 12) Sicherheitsfonds (Jnvaliditätszusagveis.). 2 960 312 84 u Der Auffichtsrat. Der Vorstand. | / E XTYV, Sonstige Aubgaben „ooooo e404 ———=l —— ti 2 Kommerzienrat W. Koel\<, Vorfigender. Sellenscheidt. Hoffmann. Enzinger. ss

j Gesamtausgaben , , 182 994 064/17

. ZLIRS | Norausbezablte V s 12 655/98 Ds , —— - Vorausbez V a, Cs 2 699/98 ; S GGE ; : zorausbezahlte Versicherungen usw | | Prioritätsanleihezinseukonto . . 16 665|—|| Pacbtkonto . . . 7 200 |

O 13 449 88] Zinsenkoito . 4 904 13

a : : s L b - # || Divizende 49/ 60 000,— Die in die Bilanz der „Freia“ Bremen-Hannoverschen Lebensversicherung8- A Handlunas- un teb8unkofl 1 764 657/07 || Vortrag aus 1912/13 E G QUOOE I Art, In A9 Bank Aktiengesellschaft für den Sluß des Ges<häftsjahrs 1913 unter Pos. ITT und D, E und P Nen N 125 127/93 | Noh naierialién: und Warenkonto 1263024209 ane A a 29 VIT6 dec Passiva mit den Beträgen von 4 61 526 580,64 und # 36 978,10 ein- m Reing wut: E (Gewinn aus Effcften und Beteiligungen . . 100 237 01 MNortea “Li 1914 i VASE A gestellten Prämienreservcn sind gemäß S 56 Abs. 1 des Gesetzes über dic privaten E Gewinnvortrag aus 1912/13 M 63 299 02 | Zinsên und sonstige Einnahmen us 14075/90| 7" 8 I e t Bersiherung8unternebmurgen vom 12. Mai 1901 berechnet. T Gewinn 1913/14 : 854 770,—| 918 069/02 363 404,08 u

cen Tn

MOMNOIID

S S

en

C3 A if> M N

O N L D 1 00 d f N N

O 00 U O OI

90 00 O D M G S

P E d o [e] D C0 B D

pl a) J

I-I O Co Lo N

|:

p bed S D

nb>

p———