1914 / 89 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

l : A5teiluna B des Handelsregisters ei of - s ! e 8registers einge- | Josefstraße 7. Inhaber ist j tragen. Gegenstand d:s Unternehm Rai Inhaber ist Jean Fluß, | 2) in Band VI Nr. 185 des Gesell- {Nü 2 6 SE : Betrieb eines Getreide: und fehment Seiten De Gesan auoeig: \{chaftsregisters bei der Firma L. cil E See, E tdeives i [5941] OstróŸo, BZ. Posen. [5946] | E : anien: KommissionsgeWiita, Das | 6) Band XVII O.-Z. 78 en E : ry fe. fu Mulhanfen. Die Ge- | burg a. W., Inhaber: Uta Sutias Jn Bekanutmachung, : K. S Sibcio [5955] Weiß in Sonderburg und als deten | VFèdéf, 12. Mi S7 5 haf qus E E O Sha Bee E Apharac. : & Maschineubau- e E A I in E E N vas S April 1914 [ift L uses Belege Hte = In das Banpelortatitee für E Wag S Fer Dos Fricuris Milbelm| In unser n E La CANS 100 Hte Daton sind 50 4 în Bar] Stelle ist der Besitzer August Wedel in Hermann Kühne und Hermann Kühne, | Maun g mitt ie.“ in| Mülhausen unter der bisherigen Firma La M fl ngetragen werden. |Oftrowoer Eisenwerk, Geseusch aft iœurde am 9. April 1914 eingetragen : Sonderbur pi Ce ragen. Nr. 71 die am 1. April 1914 nommen uus en. : T E U boi Vorstand gewihil. beide in Magdeburg. Der Geselle | heit bantelagtieldeft, Die Gel: e fu Band Y Nr. 382 des Firm A E (v ner A7 N restaucant u. Cafs Klause“ in Navens- anberbueg, dea 6. April O14 F attagen weh gdreas Kreès 1%, Wilhelm Kaptes V Köntgliches Amtsgericht Bütow. un it beschränkter | haft hat am 1. April 1914 begonnen. [rol Firma L. e Ed “De ats s burg, Inhaber: : *|S R E L E N k orden. ilhelm Walzer 111 ¿hit wurden | © Ee 1 .| registers die Firma L. Weill ainé NosSsen. 59491 | Der Rechtsanwalt Dr. Pürschel i g, Inhaber : Anton Höôrger, bier. onderburg. 5,960 Persönlich haftender Gesellschafter i Balzer 111, neugewählt wurden orbach. »726 In das Handelsregister ist tels eb S ist A Amts S Rhe Ke e Es zit Mae in f Os e Gaubiidreattier O e E aa Süß in e h Ln Friedrih See und Andreas P s zu Eeoo sen erger it n O FENQU- x „_ Fabrikation von Rohr- ist heute unter Nr. 240 die | “2 auf ommanditisten beträgt eins E . 38 Creditverein zu Ceorbach möbeln und Korbrwaren, S Firma Mathias Dem Kauf 3 râgt eins. | Berges, Kr. Hanau, den 6. April 1914 | e- G. m. b. H. he! E 9; Sabritation von Mobr: Fiems Mathias RoE in Soxberburs | ejn ft Protuca erc | Er E nei B Z Zerlin. na An Stelle des verstorbenen Vorstant8- (5732) | mitglieds Kassierer Sähweibee ift Rentner

Haftung ist am 7, April 1914 festgestellt. | Persönlich ftend s I er Haftung U r Beeeführer ist s ersôönlich haftende Gesellschafter sind | & in Mülhausen. In aber if Ges{äftsführer ist zur selb-| Georg Schmitt, Fabrikant, Mannheim- | Kaufmann David Groß in D etltausen. getragen E 28 Oft d a. auf Blatt 280: die Firma Rudolf strowo, den 4. April 1914. d Ki M F Ke in S F o lies S waren und Kinderwagen ; Inhaber: Emil V Ay geri) / Miarsczall, hier. i eve Pn O 18 MonDerdurg Cie reden E ; Ta éceridbt. In unf sen er K hes Am D es Aratsaer In unser Genossenschaftsre ister ist i Tor! i bei Nr. 253 (Meini@endorfer E O ta in

sländigen Vertretung der Gesellschaft er- F i i ae S wird als da B Waldhof, Fram Smit Sanitt, Fa: Ri Lemb ass Bt Hambsch V \ ragen vzröffentliht, daß die Bekannt- | brikant, Mannhei Waldhof Fried- M r U aLolf HambsS baselbit tragen Ver B un E ILA Æ, nnbeim-Waldhof, Karl Fried- der Baumeister Rudolf Hambsch daselbs E ingen der sa ermann, A. i O lbst | Peine. [5947 3) die Fi Deutschen Reichsanzeiger erfolgen. Waldhof. E eia: U Mannÿeim- Mülheim, Rhein. [59371 [als Inbaber. (Angegebener Geshäfts-| In das Handelsregisier Ab L H Ravensb Sen eir SitcaftundBüderei,| S Magdeburg, den 11. April 1914. Maschinenbauanstalt. g: Apparate- und| In das Handelsregister A Nr. 343 ist [wêis: Baugeschäft und Ziegeleibetrieb.) (Nr. 214) ist bei R R e B Gharl dhe 9, Inhaber: Franz Königliches Amtsgertdbt misgerióht Ubt. 2 Wu! Bla : O Magdeburs, den 1). Mr e 2 dine Sa ce | das Handelötegister 4 Ne e b auf Blatt 278, betreffend die Firma Ert Sicenbaus bel Ee M Meras Gharkotter Ee 9, Inhaber: Franz Königliches Amtsgericht. Abt. 2. Auf 4 IERAAD. Î [5968] | getragene Genossenschaft mit beschränkter | &Corb 9 - Malgarten. [5936] Ser“ in Ladenburg. Inhaber ist Jose! e ap nzbureau zu Dellbrück ein- | Pes gaufmann Ernst i ee een L fat in Peine am 1. April 1914 \ : 4) Bei der Firma „Specht & Bierer“ I ‘biesige Handeldredif [5961] | registers ift beute das Erlöschen ie 46 N erin Debuase L Berl Färtiliies Amiszerc “Abt. 1 S bié baiiderorraitér ¿t beute Serr, erme ster, Ladenburg. Geschäfts-| Der Generalagent Willy i in Obergruna ist Prokura ert ilt folgendes eingetragen worden : Die Firma in Ravensburg: Der bisherige Inhaber | bei Nr. 1: telig andel8register Abt. A | Le V-+ Brumm in Waldenburg ein- Reinickendorf ift E a n eretne its E E E S S zweig: Handel in Bätereibedarfsartikeln | zent Willy Baumer in l eilt. ist in Peiner Maschinenb Gef Tobias Specht E O bei Nr. 159 Heinrich Srote & Co. | getragen word Berli : i dea Borsland gewä, | BORI E 787] "Suotas bicsee Hantelbrogiser beute | ein d S oe ift aus ver gl ul Baue e Noffea, den 11. April 1914 schaft B zinenbau - Gefell- - pecht hat das Geschäft mit Ak- |in Kray if S0. gen worden. Berlin, den 11. April 1914. Köni ot t S [5737] 53 i O E U- : e L . ; : To. in Peine gzände tiven und Pasfiv E Tee G = ist heute folgendes einge- Waldenburg, d j ) Ÿ April 1914. Königliches} In das Genossenschaftêregister ist heut brüche mit beschränkter Haftung in| 8) B 7 5 - Gleichzeitig ist der Kaufmann Gustav Königliches Amtsgericht Bave & Co. in Peine geändert. nd Passiven auf seinen Sohn Hans | tra S 8 ge ldenburg, den 14. April 1914. Amtsgericht Berlin-Mitte. Ab ne feusCantnrec es E S Suater““ eing L ) Band XFVII O.-Z. 76: Firma | ; taufsmann Quitars . Peine, den 11. April 1914, S Specht, Kaufmann, hier, üb x gen Es Spalte 3: 2) Rudol Abga u ies D ias Oger ias E Viaschineugenoffeus{chaft Vercye Enge Oi L (Burgen Mime August Deglex“ Botals Lir A balteuder G D ho itée Naraberg: [5451] Königliches Amtsgericht. I. es unverändert S E Tinaa Wenaty, Shtofer in Witten, Spalte s E isches Amtsgericht. per: gg S [5733] Biasbineugenocuscat Vera, cio Die Geseldast, ifi durcb Besétab der | sn M uma U haber ist| eingetreten. A Ertrag ber esel Sandelsregifstereinträge TPillasz. Befannimaczux rE d weiterführt. Z elege aft. Die Gesell-| p 1506011. 28 R enossens%aftsregister ift etragene Geuofsenshaft uit be- Jeleuli@a t. Liquid: „U j etun - 7 : E Dl q. 6014] F 5) bei i [saft hat am 1. Januar 1914 wied Im Handelsregister A 222 F euie bet Tre L Se erten es L geselibafter aetóf, ins t fut E ite Fnhaber ist | eingetnt ie Bertreiuag Ler Pein 1) Nichter & Frenzel in Nürnberg In unser Handelöregister Abt A de È 5) bei der Firma „G. Wetzel“ in | gonnen Zur V . Der be- Gust c1BTeglIleT * ch2 Firma |z.œ ei Nr. 471 (Spar- und Darlehns- | ; antter Daftpfliczi, mit dem Siße zu ] [häftsführer. j : | Î | - | D; „1, un 1 ister Abt. A w : 16S s T in | gonnen. - F v Loewe, Weißenfels i! ae, eingetragene Genossenschaft mi Berche1 Age Begenitand hioberigen Geläisl rer, escittoneig Aetomatenbetrieb. B I amatiat Dié Gesamtprokura des Paul E | heute bei der Firma „Paul E vurde F Navensburg: die Firma ist erloschen | ist r Vertretung der Gesellschaft N ar Weißenfels it amt 20 gene enossenschaft mit un- en eingetragen. Gegenitand des ten, 9. 4. d XVU. D.-Z.. 77: Fi A ; Mi E E aul Eber in E „Paul Stuvig in infolge Beschränku f hen | ist nur Kaufmann Heinrich Grote er- 6. April 1914 eingetragen: Die Fi beschränkter Haftvflicht, Karo inge | Untersehmens ist nah der Saßung Þ 3 arten, 0 pril 191 9) M Firma | ‘Mülheim am Rhein, den 8. April 1914 München ift erloschen. Ges. ku n Bilsau E“ eingetragen: D T: ‘c+ ä eshränkfung au? den Kleinbetrieb. | mächtigt - er- | r E zetraí ie irma LDTUGNZ, arow) einge- |- L ist nach der Saßung vom . „Stoll & Limbeck“ in Mannheim Li , April 1914. | ne j E T amtprokura mit | [of gen: Die Firma ist Amisrichter v. St igt. lautet jeßt: Gustav Loewe Nachf., Inh. : iragen wordcn: Willi Purps ist aus de 23. März 1914 Benugung und Verteilung Chan L dns | im am i in, bens. E Perle E d érloschen. : : ernenfels. Steele, den 27. März 1914 Kaufmann Walter Jahn, V (2 D f Vorstande o\chied T E S em | von elektrische data Verteilung ann L: 57 : ene Handelsgesellschaft. Kaufmann Ha n Mi i: - i: ¿ 1912, Nan r Jahn, Weißenfels. stande ausgeschieden und Paul Möbr | fx „elektrischer Energie lnd die ge men anne E o leros B Gefan Ba n, Sanne 1016 ge a Sa S elprartu 1 auf die Rieberlaslungen Mini, ven A Cigeiót : m N Sehles,. 5996] | ateet Königliches Amt3gericht. a Lei in E Betriebe des R B E den Vorstand. tit Se Anlage, Unterhaltung O nee ie v2 rah = n tal l enua 1914 üiheim T 588] unter Beschränkung auf di U ( s S n unser Handelsregister 4 ist bet O ©s [5962] Verbindlichkeit ift Pei orderungen und Amts / iht Ros [pril 1914. önigliches Y rieb von landwirt] aftlichen Maschinen e „Birma B - r tat : é C S Hen. S é at M : 1 s Z : 2 i t e B -P 88 und Geräten. Vorstandsmitgl'eder sin o g Plane g Badisee „Mtien, (t f {dnli Vhosiende S | tuna Daniel delaregister is e bers n tibeleisen in Nürnb Vekanntmachung. [6015] Nr. 310, betreffend die Firma Friedrich Bei der unter Nr. 153 Abteilung A des | Geschäf en ei dem Erwerbe des ger erlin-Mitte. Abt. 88. ie  rstandsmitgl'eder find d, A nd SSbann Stel Mad die| 2 6 i ai A ata Dcoeibecaifier Abt 5] Embrich, A fe i andelsreai g À de eschäfts dur Walter Jahn au8geschlo EZ _| Pastor Hugo Varchmi Stellinace eselschaft für Mikelnscifahet und Déiivpeburg, dr Nie | Mube-Broich und N Segen n Inbaber Karl Bihler hat den Kauf- 1delSregt bt. A tit , Apotheke in Laugeubielau reaisters etngetragenen Firma: A thn ausgeschlossen. | Borlin. [573 ; S min, Stellimnacher- ute e en : . Geschäftszweig: S ° eor Sir Ban au- | a A R en Kauf- | heute bei der oîfene delégefellihaf am 8. E ir A ; mtsgeriht Wreißeufels. S - [5734] | meister Dtto Sulz u! Postager.t Alber heute eingetrage S 5 Teschäft. ft8zweig: Schleppschiffahrts e aile er RA Fischer daselbst ein- S he Gesell- Otto W. L E llocales Uns Die s Tante Se a M Se E p fol- E E T N Q e, f E 2 S Behrns, E E T Die e 0 es Kal erger 1 er- 10) Band XVIIl O.-Z. 78: ; IOTUET, Ä i De R A as von n unker 0 iger Firma | getragen worden : c 9 Y - | Levi * E aDer: ufmann i; . 5970| | æ: De eine nojjentchaît unter der fumme beträat iede f HÉtaan "7 ie E Eil ift aus dem Vor- lager & Co“ S tut, Ee Me t BA E E E aufgenom N führt “Die Prokura, des Albert Thiel ist er MBleVaPN Nee n ietentnger Mar E n E fac Den S O M O Firma ‘Lg as L Daechiaase S 100 4, bie haste Zah E and ausge]chteden. Augartenstraße 79. O , . Aintsgericht. es mit ihm in osfener Sesellschaft seit | loshen. Ko ditgeells& 0 E Ma& i ; ax | velsaesellschaft. Di Steele. Offene Han- | F+ D ia, eißeufels ist am] bes@rä getragene Genossenshaft mik ¿anteile 100. Die B i ini 00s Maunheim, den 9. April 1914 h raße 79. Offene Handelsgesell- 1. April 1914 weiter. Die P . Kommandltgeselschast. Plack zu Oberlangenbielau. elsgesellshaft. Die Gesellschaft hat 7. April 1914 eingetragen: beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sige u 5 tofenschaft. erfolgen unter der Firma j : : aft. Die Gesellschaft bat am 30 Därz | M Gunda Bihl weiter. Vie Prokura der | Der persönlich haftende Gesellschaf Köntali 17. Sanuar 191 : jat ain U S eingetragen: Jeßiger ne | Borfi : î mit dem Sitze in | Genossenschaft erfolgen unter de T; r. Amtsgericht. Z. I. 1914 be : 30. März | Münster, Westf. [6940] | Tua Bihler ist erloschen. Otto Wi ) hafteade Gesellschafter öniglies Amtsgericht : uar 1914 begonnen. haber der Firma ist der Kauf Zl | Berlin errichtet und beute unter Nr. 634 | im Po ‘Genossenschaftsblatt zu ] Die en Dersönlich haftende Ge A ta Habeloreyi L 3) Wüst « T ; g tto Wilbelm Birth ist auêgeshied Neichenb i Steele, den 1. April 191 ck Firma ist der Kausmann Willy : 7 r 1 im Pommerschen Genossenschaftsölatt z : ja; e gregister A ist zu der | ber, üft & Thaufelder in Nürn-| Gleichzeit ) geschieden. a i. Schl. , den 1. April 1914. Schliack in Weißenfels in unser Genossenschaftsregister eingetragen Sitetti i Eingeben dieses Blatts R E LUUE eon betta Wagner O : Bea D Rer Teichzeitig find Dr. med. Walter Birt Königliches A Bene G d i gen. | Stettin und bei Eingehen dieses Blati | (E E A Ee h: Der Gesellsbefter ohann Thau- | in S sind Walter Bir H & glihes Amtsgericht. Amt3geriht Weißenfels Segenstand des Unternehmens ist, Spar- | bis = hst I s Blatís Zum Handelsregister B Band Il Mannheim, Karl Lindenmann, Laborant, gesellshaft B. Schmidt, Hu ‘9° | felder ist gestorben; für ihn ist seine Wi _Siettin und Frau Lucy Bödic@er, geb. Rüdesheim, Rhein. [5770] | Strassb : einiagea anzuamme n L Geldgesdä deuten Neid anzeiger. Die Wiens, Zum, Hantel meier B Band 1 Po e O Safef Areilhtr, Kaus A eexsteinsurt Li ppert U. | Meroarete Thaufelder als G E Witwe | Birth, in Dresden als Kommanditisten In unserm Handelsregister A Nr. 483| E E s Els. [5592] | Wiesbaden 17 [zu betreiben, um die für di En äfte | Deutschen Reich8anzeiger. Die MWiluens- S ie Dr ; Lci: Ag Margarete ad s 4 n A S ¡Tai is ï y L L D é c fi E ( e 1 ) / twidcklun k 10 M 4eft E EAEN A O-Z. 2, Firma „Aktiengesell Hast für a n, L D Blraäiteiveia: Dec: E Proturisten So eute eingetragen, | 5 B Ge r als Gele [\chafterin | mit einer Etnlage von je 30000 „4 ci ist beute die Firma Otto M t 8 wurde heute eingetragen: Fn unse delsreaif [5771] der Koloni n Me E ie Sni g | erkfiärungen des Vorstands erfolgen durch 3 | 2A t | eute eingeiragen, rgarete Thaufelber als Gesellschafterin Ai 0 eine ' t to Moe je. in An das F ; „_ n Uner Handelsregister A 570 wurde | i401 onie notwendigen Geldmittel den | mindest SORE P P N A P dur Cijen: und Bronze-Giesierei v mals D heim. Gesa onneia: e 1 Diler Dupperd es A it Gesellschaft ist fi DU r- | getreten. Lorch gelös{cht worden E Firmenregifter : heute bei d E è Mitgltedern zu bef j : LLE indestens zwei Vorstandémitgliedec. D : l ; i 3 ) tit val 1 N der Gesellschaft ist sie niht be-| Di : A : s is Band 1V Nr. 2434 ; _ bei der Firma „Roseathai & gliedern zu beshaffffen. Die Haftsumme ihnung geschieht i Reise vak bié Garl Fink“ Mannheim, A DIL Dee D für sid i ria Ñ tedfidt e- ¡ie Kommanditgesellschaft hat am 1. Ja Rüdesheim, den 9. April 1914 Loui , bei der Firma | David“ mit dem Sis : beträgt 300 Dr Tan Zeichnung geshieht in der Weise, daß die : agen : ; Jed j gt. : fst hat anm 1, Ja- heim, : s Meyer in Strafßb S mit dem Sige zu Wiesbaden | 7 6 300 46. Die hôhstzulässige Zabl | Zeichnenden de! ; ,_daß die Nach dem Beschluß der Generalversamm r. Amtsgericht. Z. I. Firma berechtigt ift sich zur Zeichnung der | 4) Seemann & [nuar 1914 begonnen. Königliches Amtsgeri E ¿ Straßburg mit Zweig- | eingetragen : der Geschäftsanteile i Es Zeichnenden der Firma der Genoten|ca? : e : | M 201 getragen: er Geschästsanteile ist zehn. rif A e vom 4. April 1914 soll das Grund- Münster i W., den 8. April 1914. Nürnberg. Die Gesellschaft ist c elo. Pa, April 1918 ¿ tx E I Vavis verl ris Siy | Der bisherige GeseDschafter, Kaufmann der Genoffenschaft aubgtbéaden A Ne UatiEe deri 0 beifügen. Das kapital dur Zutamimenleaung von je fünf | Mihlhausen, Thür. [5556] Königliches Amtsgericht. Das Geschäft ist in den Alleinbesiß des nigliches Amtsgericht. Schenklengsfeld, [5578] In das Gele schaftsregiste 5 Julius Rosenthal zu Wiesbaden, ist machungen erfolgen unter deren Firma, endigt am 31 Marz A O a Aktien um 350 000 4 herabgeseyt | Im Handelsregister B bei Nr. 15, Firma Gesellschafters Julius Seemann, RKauf- Pitschen. [5948] S Bekanntmachung. Band VI Nr. 124 bei a alleiniger Inhaber der Firma. Die Ge- gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, | Liste der Genossen E e , Sinjuÿt der E O Nypri Grobe, Voigt u. Co., Kohlen: Neuburg, Donau. E S Nürnberg, übergegangen, der es In das Handeleregiiler A ift bei der A me Handelsregister Abteilung B Merk æ Cie. in Straßbur : Die el PticSbaden. den 27. M ainalihteit blo qur Best mung einer | Den E N i Naunheim, den 9. April 1914. handelsgesellschaft mit beschränfter Firma „Weltmeier u. Co., Eiefttri- | {er unveränderter Firma weiterführt. Firma Osfar Przirembel, Pitschen s A E Der NET Nr. 2| Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firm ift I Da ord Abt, 8 Dn fe itung dur die Generalver: Denis n Laas Gr. Amtsgericht. Z. I. Haftung, Gotha, mit einer Zweignieder- zitätsgejellshaft mit bejshräukter 5) G. Nußelt in Stein. Die Pro- folgendes eingetragen worden: Inhaber O a dit in Philippsthal an der | erloschen. A ua en l aa N im Berliner -Éofal-Anzeiger e Amis is Fannheim. [5552 lassung in Mühlhausen i. Th., ist am DHaftuug in Pfaffenhofen a6. A Die hae Ernst Schunck ist erloschen. Der ist der Kaufmann Artur Przirembel ‘in “avg ddingilierten inge en in| Strasßbnro. den 7. April 1914 MLESDaSoR 172 Willender irungen uud, nungen der | D in E 8 Zum Handelsregister B B E 9. April 1914 eingetragen: Durh Beschluß Befugnis des seitherigen Geschäftsführers Ba ga Wilhelmine Treiber in Goitersdorf. : Hattorf“ A Mos Kaliiverke Kaiserl. Amtsgerit. Ina unser Handeléregister A T: Kasse dur den V anden, ma für Jn das fenfchaftörezister _ ift E 1A D een E Felix Feuchtwanger, Kaufmanns inMünchen Stein 1st Prokura erteilt. Amtsgericht Pitschen, den 97, März 1914 S f“ eingetragen: L BUrA andeléregiller A Nr. 998 | Kalle durch den Vorstand muüjjen, un für In das Genofsenschaftöregiiter ift . Ja°| ¿ur Vertretung der Gesellschaft ift ep 1; 6)I- Dennhöfer & Co. in Nürn: | Pleseh a in rnic ots E Petit i s der Generalversammlung vom Strassburg, 1s. [5593] erg E eingetragen, daß die Firma dieselbe Dritten gegenüber rechtsverbindli heute unter Nr. 35 die Eleftrizitäts- „O I: Dennhöser ® Co. in Nürn: le e dm: Befauntmachung. [5949] 19 März 1814 isstt beschlossen worden, das E Straßburg i. S. L Gra terial ee Sommer- zu fein, durch 2 Vorstand8miiglieder oder UD Maschiunengenosseuschaft Si. den- e O aibeloreiite Z a f rundkapital um 2 009 000 4 zu ¿vblbert: s wurde beute eingetragen : Le 5 ratrixz mit dem Siß in Wies- deren Stellvertreter erfolgen. Die Mit- brüuzow. eiugetragenz Senossenichafît i In tas Firmenregifter : S auf Frau Albert Meper, Henriette | glieder des Vorstands sind: Friedri Iden | Sir beschränkter Haftpflicht, m! dem geb. Has, zu Wiesbaden übergegangen ist. R igt Martin Kobls zu Berlin. Die ati zu Siedeznvrünzotv eingetragen. insicht der Liste der Genossen ift während Gegenstand des Unternevmens ilt nah der Sagzung vom 14. März 1914 Beauzung

Dieser Beschluß ist zur Ausführun j rung ge- 5 e g Band 11 Nr. 1762 bei der Firma | Hie bisherige Gesellschaft i D ae Gesellschaft ist aufgelöst.

O.-Z. 22, Firma ili Ut | N Fable je Mannheim wurde uar 1914 ift, der Gege n Sang, A D e heute eingetragen : eändert worden m N Geisenfeldwi rbe alé Mo tve Dr. Karl Bos, Chemiker, Ludwigs vom 1. April 1914 ab. $ 3 des Gesell-| 1 Seisenfeldwinden, wurde als nun- | äft ist in den Alleinbesiß des Gesell- | heute bei d Fi A (vom "19 in S bes1B ( u! er Fuma Vleschener Wta- volos F of, Chemike q2adwigs- | daft vertr U ges 1 2 uet nu au chr: Gegeits E S O Ba s E in Nürnberg schzinenfabrik W., pot L N langt. Das Grundkapital beträgt nunmehr Mannheim, ia ai! Kaufmaun, | mäßige R E his felpwinden:A5G, E Ee Déclégt sen- Firma alte ter unveränderter Neten eingetragen, daß der Fngenicur 8 000 000 A. Dasselbe ift eingeteilt in Charles Fo in Straßburg: Die | Bei T e ie Krell, Kausmann, | mhige erie unv Baumaterial 1 de a1 DE n 50 Mitg 1914 7) Groß «& Doerr in Nürnber ronislaw Samulski in Pleschen in die 8000 Aktien über je 1000 4. Demgemäß Firma ist erloscken. Bei dem Erwerbe des Geschäfts durch | der Dienststunden des Gerichts jedem ge- aeaen Mitgliedern des L e Le, L Ai its ¡en aller Ki. Amtsgericht “4 Dem Kaufmann Hans Doerr in g. | Geselischaft als persönli) haftender Ge- ist in der vorbezeichneten Generalversamm- Band 111 Nr. 1923 bei der Firma Frau Meyer ift der Uebergang der im | stattet. Berlin, den 11. April 1914 und Verteilung von elektcisher Enetgi A Art sowie die Bete gung an anderen : eriGt. Ler it Prokitra” erteilt rr in Nürn- | sellschafter eingetreten ist. Zur Vertretung lung der $ 3 des Gesellschaftsvertrages ge- A. Levy, Pariser Wüäschefabrik, in Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- Xönigliches Amtsgericht Berlin - Mitte. | 117 die gemeinschaftliche A S Die Prokura 6 De, fair Bow. | Gesaäfiofüh a gen. Der bisherige | Neuburg, Donau. [6012] 8) Mufikhaus No i8 G der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter für ändert worden. Ferner ist durch Besch Straßburg: Die Firma ist in „A Le rung und Verbindlichkeit auêëgeschlofen Abteilung 88. ‘| haltung und der Betrieb Os Uner Qudivig Schuon, Arthur L K vie A A N s A e M Firma „Josef Schmid, Baugeschäft in Nürnberg. Das Geschäft Krater | sih ermächligt. E der genannten lab sanimlung an Vavriser Wäschefabrikf, E iZoris Wiesbaden, den 31. März 1914. : ez \caftlichen Maschinen A un zadiig Shuon, ur Fe n Goibo, ieitet mit an 1 s lge osef Schmid, Baugeswa O Ne alen N ist mit| Pleschen, den 2. April 1914. $ 4 des Gesellschaftsvertrags dahin abge Parisienne““ gräntert. Königliches Amtsgericht. Abt. 3. R : [5636] | stand8mitglieder find Baue bofsb d pun Hans Sÿhleising, Heidelberg, ist als Kaufmann Marx Voi E E lacht 8 in Lauingen. Unter dieser Firma E Friedri Klaus in Nürnber E Könlgliches Amtsgericht. andert worden, daß die bisberigen Suf In das Gesellschaftsregister : Wilhelmshaven 5,967 N E Genossenschaftsregister ist | Gruft Frank, S&uiiedemeiller icd ais proarist beste ‘und berechtigt N Ge R a cigh, Tauimann Tax teribt de r e l Schmid in gann er es unter der Sirina Musik Posen. [5950] En S E A p A in Aktien, die S via Ne: E bet der Firma | In das hiesige Handelsregister e dee G erein dee Rolani L Voigt, E Otto Virgils “emtlich netn|@/a} l anderen hierzu Sr- in Gotha, sind mit Wirk , [amt | Lauingen dorlle ein Baugeschäft nebst au oris Friedrich Rlaus wei “] Fn unser Handelsregist E H en Inhaber lauten umgewandelt S. G. Hummel in Straft{burg: De ist beute zu der Kir n Ra U O nial- | zu Stedenbrünzow. Die Hafti: ne méctigten die Gesellshaft zu vertreten | 1914 a, sind mit ÆWirtung vom 1. April | einer Ziegelet und Baumaterialienbandl betreibt. Die bisheri Klaus weiter- | cs andelsregister A Nr. 827 werden. dab die Bestimmung i Eo Bänseleberpastetenfabrikant René A L De B E Friedricd Witt- wareuhäubler Merkur Boun, cinge- | trägt für feden Geschäfte Pie D ‘ara : , I1% erbelleul. 4 a : s ) B r E e O in S O1: L Len! 1 2 SEL : 2 . x L 2 Igr 1e äftéanteil 100 4, di und deren Firma zu zeihnen Ger weiterbestellt Durch Bescluß der] Neub rialienbandlung. | 7 ie bisherige Firma ist er-|; ci der Firma L. Frankiewicz in des & 4 lautend: „D ng 1m Sas ch]| in Straßb E E ummel | koþp, Wf. Lies Nachf. in Wilhelms- | trageue Scnofsenschast mit beschräuk- | höchste Zahl der F L ZE , a0, E , 1. Sesellschafterversamml L euburg a. D., den 30. März 1914. oschen. Posen, Inhaber: Maurermeister Ludwik |ff es $ 4, lautend: „Die Uebertragung ift a aßburg ist in die Gesellschaft als haven eingetragen: Die F. f etre Gag nah vefanmimadhungen. der Genfer chaft zv: M E den 9. Aprik 1914. nuar 1914 hat e fihaftverira; a Kgl. Amtsgericht. i 9) Jean Stadelmann & Co. in D O U en, eingettaden AEN E E Einwilligung der, Gesellscaft ge- versönlih haftender Gesellschafter einge- | 1\Kt S ied 688 gpee Si 1A D Ee unter is: Fit Genoflenfdat er: r. Amtsgericht. Z. I. 90. März 1912 Abänderunge! ¿t i E Nürnberg. Die Gesamtproku * éd] VE Bu@halterin Seweryna Aliltoic h unden”, aufgehoben wird, und daß $ 4 treten. Wilhelmshaveu, den 8. April 1914 Das Statut ist 3, les unter L Ns Se Pommer sche E l E Bette E fe «eubure; Donau E (6010 Ramm peDie Gesan E e a E ect I S lilid es Folgen Fassung erhält: „Die N oi Eee bei der Firma Mies Amitacritdi i festgestelt atut ist am 18, März 1914 SenosentGa B zu Stettin nd bei j A C. : 59091] | 2e 22: C Ce "t iederma r“ in Neu- erloschen. der Verän erTelil CIniCteBi or dem 18. März 1914 ausgegebene Steininduftrie achenmühßle Gesell L 1 aci cingehen dieses Blattes bis zur ¿s Eau H L bren r S raus Niedermayes 1s Nei olchen. rei zeräußerung und Belastung von 6000 Aktien der Gesellschafi Sgegevenen | saft mit beschrä efell-| witzenhausen 2,9721 Gegenstand des Unternehmens ift: Generalvers 1 E E ahe nächsten Dum Hane D nd R e, Mericling ber Jen | burg a. D. sren Mi a betreibt )) Maschinenbauanftalt Vulkan Grundstücken. : L QO ALAIL_. LET. [n sellshafi lauten auf | F eschräufter Haftung in| Jn unser Hand S [5773}| 1) der Einkauf von Waren auf A jeneralversammlung im Deutschen Neich2- e , d Seutral- | fellschaft ist die Mitwir e ranz Niedermayr in Neu- Drechsler «& Co. i j n, Heil 1 A Namen; sie sind auf Antrag der eingetrage | traßiburg: Der Gefchäfis\ü ur. Au uer Sas elsregister A Nr. 58 ist | aftli L E. auf gemein- | anzeiger. Die Willenserk run, 8 heigungen Gesellschaft mit beshräukter E e bor zins Gefion Ge- | burg a. D. dortselbit ein Kolonialwaren- 11) Wilhelm Sche1 Nürnberg. V n 11. April 1914. H nen Eigentümer dur Sein S n helm August Schenck en g A bei der Firma W. Linnenkohl u. schaftliche ReYnung und Abgabe derselben | Vorstands erfolgen durch fs estens zwei Haftung“ in Mannheim wurde heute | und eines ern oder eines Geschäftsführers und Wachsgeschäft. berg euerle in Nürn- dnigliches Amtsgericht. : merkes: „in Inhaberaktien uns andelt“ [ura ist als Geschäftsführer Mo Fi raß- | in Unterrieden am 6. April 1914 ein- zum Handelsbetriebe an die Mitalieder, Vorstandsmitglieder. Die S E Hasuag, in 2 E les Prokuren L d Wachögeshäh n 30. März 1914 A ta @ S Posen. 011 É durch den Vorstand de R gewandelt“ | Alleiniger Geschäftsführer | geschieden. | getragen: Der Kaufmann Hetnrih Brü 2) die Einrichtung von dem Kolonial, | schieht in dée Meise S Zeichnung ge- Í cte E tien e Sette fa h und ge- Pa Lo A z ; a elten Lia o e Fn unser Handelsregister A N E L Aktien, die auf den E SASO in | Kaufmann O Eder iu der | bach ift aus der Gesellschaft SiaesWieden. Paas dienenden Anlagen und Be- | der Firma E eie, en D cenD tax SHlenker haben ihren Wohnsiß nat | kuristen besi eschluß der Gesellschafter Pro- —_— “nf ellschaft mit be- | ist heute die Firma L O zuwandeln.“ Inhaber lauten, um- | in Straßburg. unior | Kgl. Amtegericht, Abt. 1, Wi den. | trieben zur Förderung des Erwerbes und | unterschrift beif n Bos Geschäfisiahr E O La Dehn nas turen De aufen L Seusalz, Oder. [6013] L Has O Wer: in Voseu und 6e E bret, i Ferner wird bekannt gemacht: Infolge Sa den 8. April 1914, Zweibrückea. tel E der r vii ‘7 0 baMA Mitglieder, E ¡ eo ain E i Das S R das terbeschluß vom 21. 221000 m | E a E Ee: eines Tes J. von Schwarz ter Pepe i A Ds E géb. Nintsch, ez: E Sap as “werden Kaiserl. Amtsgericht. Aenderungen bei cingetragenen ita Rleinbandeld. erung der Interefsen des B A L Se E Liste der Se b “2 : 6 P E 1d Jeart De agen wocden. ¿UUD neue, auf Den Inhabe ende L 1. Firma „L. W 1 A a ttali C en ist während der D stst Ss Erhöhung hat stattge- | Mülhausen, Ely: [6667 Sa ohne Aenderung der | Der stellvertretende Sn L 11. April 1914. Btlan ive. Je 1000 A I e VRn unser Handelreg i A Gejelivas: mit obeschräntt e Da] aufen D) eint el Dasen, 2) De | Demmin, 2 E 1 500 000 as ammkapital beträgt jeßt dire A i. El. | tragen R ommanditeinlagen einge» | rid Geim ist ES C A Au een Königliches Amtsgericht. N _der Aktionäre ist ausge- | ist am 11 April E Ne oil s E Zweibrücken Der ‘eit fert Benebeea, 4) Marl Strat, 23 glifes Amtóg 6s Amtogerid OUU At. wurde + Z 7 E V ie En Le ; SH Ge Je A MLO L 2 er 2 Es E 2 . ter e ; c e D A2 . Qr [ell- A S De De, Ps zel Slrayi, äint- Foniglies sgericht Manuuheim, den 9. April 1914. Nr. 28 des E S bie f Amtsgericht Neusalz (Oder), 6. 4. 1914 E wurde dum itellv. Geschäftsführer | F Sen. [5952] Aftten in ANE E der neuen | Firma: Adlers Buchdruckerei ak herige Geschäftsführer Wagenbrenner ist | li Kaufleute in Bonn. E Ee S i Gr. Amtsgericht. Z. I Vilger & Federmann, Ges L N E er Kaufmann Arthur Geppert in Nürn- |, In unser Handelsregister B Nr. 189 ist Scenklengsfeld, den 11. Apri Buchhandluug, Inh. Elise Adler in I E „Als fole wurden neu- | _ Bekanntmachungen erfolgen unter der O [5738] Mannhei mit beschränkter Haftun A N Neuss. Bekanntmahung. [5562] O n bei der Firma Kuzaj, Hoffmann & S0. Königliches biger April 1914. | Themar, und als deren Inhaberin die tecbaiss 1) Fri Wunderlich, Oberingenieur, Firma der Genossenschaft in der I P Genossenschaftsreglster ist heute S agc [5553] | hausen. Der Gesellschaftövert N In das Handelsregister Abteilung B isi| “@ POEEOe 8. April, 1918 G. m. b. H. in Posen eingetragen önigliches Amtsgericht. Witwe Glise Adler, geb. Ziehr, in Themar E iGer Direktor, und 2) Dr. Carl Franz sen Handelsrund|chau" in Berlin durch | Mee chine, 36 die Eleftrizitäts- und “Zum Handelöregisier L wie Von a L N 1908 ae ry rtrag wurde am D U Finne umer Nr. 133 die Ge- . Amtsgericht Reg.-Gerihk. Poren: S Beschluß der Geselliaiter- Schwarzenberg, Sachsenm. [5957] Mage worden. Lehmann, seither Sie 8 in Mannheim, En Vorstand, die Ginladungen 31 den Ma ineng ol ert Lezin, ein- A E E ia n E lel! in Firma o heinische Karton: Omenvach, Main [5944] S LUE Ulaatiaverirages Segel ifi A A E s E Ven UiiBes S edi drücken. Dem Tubroig Vitr@hardi, 20 E von B sie L eibter P dana Ah mit _VEs Ba tr 9-8 p13: Sina u fand de Unternehmens ift vie sabrit, Gesells 2 uft Ti l aduña Soli d U AOÉT ver geändert. U olgende Eintragungen 4) de e nieur in Zweibrücken S “1A e E or- | 1 Lebi Ada mil dem Slße i unior“ in 2 L je | tn der Kolontalwarenbranche, insbes i) em Sitze zu Neuß ein-| In unser Hand : . : osen, den 11. April 1914. bewirkt worden : Traunstein R ; : S brücken, wurde Profura er- fißenden des Nufsihtsrats oder dessen z etzin eingetragen. Gegenstand des Firma ist geänderk in Louis h anche, insbesondere | getragen worden. + | andelsregister wurde einge- Königliches Amitsgeri® T-+ RRR- Mio Fir 7 [5964] | teilt. eder der Geschäftsführer und der Stellvertreter. je Zeitung unzu | retung von Trier G und Ver e L 4 Louis Wolf der Vertretung der Hufe abri renten Der Gesel Haftevertrag i io, S a für J u Philipp i Stein zu T hes Amisgerit. 0 Ge G aczenbees. Der Se E A S j Z rater die für fh allein becobtiat aänglih E a Vie tue De: reilung Sa E e O anior Raths. _oris Wolf i (ge | al i anfeni- | Der Gese f s e atenfiand Ja. |O h a. M. A/721 —: Ab Ge [5953 wa!zenbesizer F N ps; ampf- ' rf G. m. b. H. | die Gesell\chast zu vertreten und die Firma | stimmung eines neuen Blattes alle | gemeinschaftliche Anlage, Unterh cike taten du Vas auf Bi » o alu en nuar 1914 festgestellt 6 Des | 1. ds. Mis. ti Vas Gesait. nebst be In unser Handelsregister Abteilung À im figer Franz Otekar Reiber în & Cie Kommanditgesellschaft mit dem | 3 zeichnen. f i Blattes alle Be- | der Betrieb E S tung und A A A , eim, als alleinigen | Das Stammkapital beträgt t ie Herstellung und der | Firma auf d a Ie 414 1E D 1 EL O Schwarzenberg ist Inhaber. Ang Site in 5 n E A anntmahungen durch den Daunen (Let Des landwittichaftlichen Mas nbaber mit dem Rechte über s Stammkapital beträgt 20 C00 4 | Vertrieb von Pav D R a auf den Uhrmacher Wilhelm Stein L ist heute die Firma A. Berge- Ge\Gäf ; er. Angegebener Be n ühldorf. 1 Kommanditist Ix. Firma „Josef Staimer“. Si Reich2anzeiger* : : ing Le vbtt Vorstandsmitgli de E R / gegangen, | zwanzigtausend Mark on Paypen und Kartonnagen | zu Offenb \ Sen [mann & C 5 ; x eschäftszweig: Dampfwalzenbetri ausgeschied : „Josef Staimer““. Sis eiSanzeiger“. [chinen und Geräten. Bortanamaree Inhabér nit dem echte erg oon aufen rk. aller Art, insbesond c / fenbach a. M. übergegangen, wel Co. tin Ratheuow und als 9 c : ll zenbetrieb. geschieden. Enusheim bei St. Ingb í Die Mllenserklär! r; ind Hofbesiter O ( r Q i ma „L Volf | Geschäftsführer sind: L, esondere der Fortbetrieb des | dasselbe als E c tr | vere ani baf e Es, 2) auf Blatt 567: Die Firma * Traunstein, d ; Stn: s St. Ingbert. Zolel |: Willenserklärungen des Vorstandes | ; Hofbesiger Ernst Suhr 1, Lebrer junior Nachf.“ weiterzuführen. sfübrer ind: zu Neuß bestehend ; daBierve 0 inzelkaufmann fortführt. n persönlich haftende Gesellschafter: | n an eine ericht Hegisier R Staimmer Tee dres ber seitherigen [die Zelchnt cigiet Le: Mara uus 1s Be doe adt me riuführen S 1) Johann Bilger Kaufmann x Stitie l M u e e En. (ien Fabritgel BeS Pee Gros ist damit n O 1) t Bergemann, Goldarbeiter, E ti At E Vnbater Paul Kgl. Amtsgericht Registergericht. mehriger Inhaber Le An Catbectien C enug E en Me Bran S ei Die E des Geschästs begründeten Forderungen 19 ant Federmann, Kaufmann | Zur Erreichung dieses Zweck3 ist die Ge. e ach a. M., den 9. Avril 1914. | 9 E 4 / gegebener ‘Geschäftézwo e V2 An- | TI1m, Donau. [5002] Firma: Lina geb. Pöhler, Mitwe von | glieder der Firma ihre SautibnduntèriSrift fumme beträgt für jeden Geschättsa1 teil ded Verbindlichkeiten it én Bort Qn A S iaattia E sellschaft befugt, gleichartige oder ähnliche roßherzoglie8s Amts3gerit. ) S Schmok, Kaufmann, Neue und Stseituosengesbäft chnittwarens- K. Amtsgericht Ulm. 21 | Iosef Staimer, in Karlsruhe. beifügen. L 100 4, die höchste Zahl der Ge chafts und Verbind! teten ist bei vem Gewerbe | e eid n Ge äftsfübrer ift für | Unternebmungen zu erber - A Offcntach Main. i x eufe, e j 3) auf Blatt 569: e In das Handeléregister, Abteil s Ziveibrücken, den 3. April 1914. Dte Haftsumme beträgt 100,— _ Tante!le 100. Vie Bekanntm a U o des Gei : is uf allein berechtigt, die Gesellschaft inie 48 L Alaea 0 Se Gun [5943] als : ofene Handek8gesellschaft eingetragen Mehlhors “Gecbiios lp Walter | Hesellshaftsfirmen, gn aeg D Kgl. Amtsgericht. jeden Geschäftsanteil. “Die Hcbstzahl ¡L Genossenschaft erfolgen tee Der Mi Der _2) Band XV OD.-Z. 119: - Firma saft zu zei rechtsgültig für die Gesell- | deren Vertretung zu übernehmen. der | Fn unser Handelsregister A : R s berg. Der Se titeur S chwwarzen- | tragen : ge Geschäftsanteile, auf wele sich Ua Ge- | M Pommerschen De ten sæattt fa aeteE M in Mannheim als Die Seihnung geshieht in der Weis An Stammkapital beträgt 200000 M. tragen unter B/95 zur Firma Winscher- vera hat am 1. April 1912 Meblhorn in A aon Nd abe G u der Firma Kaiserhof-Automat nosse beteiligen kann, ist 10. ces N und del Eingehen diejes Blattes ; e | : | : e : : i : i | i in 2 : L i L - - r. f / ck E T Finfsi i if [ i; : s E l : Jan | ung Á S Hwetine aaa En Hauvptsige in | daß die Zeichnenden zu der gefchriebenen „Mewe R ist der Kauf- schräz hes Cie. Gesellschaft mit be-| Zur Vertretung der GesellsGaft ift jeder Angegebener Geschäftszweig: Speditions- Bela mit beschränkter Haftung, Genossenschaftsre 1 r N I Ie Se der Genoffen De i N De An S : E E F aléberlalsutaclober auf N O ae bectes olf Jakobs zu Neuß. Wenn ränkter Haftung zu Offenbach a. M. : Geleuüschafter S E E 160er geschäft. S1ß in Um : Erwin Früh, Kaufmann 4 Et während der Dienststunden des Ge- uten eich8anzeiger. Die Willens- Mang ist aufgehoben, die Firma | Firma der Gesellschaft Ae I ee mehrere Geschäftsführer bestellt sind, wird Dem Kaufmann Philipp Schmitt zu E U T : 4) auf Blatt 548, betr. die Firma in Ulm. hat sein Amt als Geschäfis-| Worgon, Kr. anau E ris jedem gestaitet. erflärungen des Vorstands erfolgen durch lie e U Dla des I Mos er e iensunter- | die Gesellschaft dur zwei Gefhäftsführer Frankfurt a. M., dem Kaufmann Wil» æönicli en ‘5 April 1914. Hotel Ratskeller, Pächter Rudolf führer niedergelegt. In das Genossensc) ftäreaiíte [5630] | Woun, den 9. April 1914. mindestens zwei Vorstandsmitglieder. Die v E aer O3. 231: F Als nicht eingetrag:n wird bekannt ge Der orie ‘vei U und einen helm Hema s ats zu Mülheim-Rubr | math önigliches Amtêg mtêgericht. Ae in Schwarzenberg: Die Firma | 3 Wo hae Gesel sPat prima vom | der Spar- und Leihkasse Ae e Königliches Aner M S Zeichnenv e M na ‘ber Genossens Bast 3) Band 3 O.-Z. 231: Firma | mat: Die Verö S - | Prokuristen vertreten. und dem Kaufmann Wilbelm Schü athenow. e, Q] st erlos@en. : . Ypril 1914 wurde Gustav Ra f S , agene eichnenden der Firma ter Genofsensbai „Bürger Automat ño Burggraf“, et E a SiGe Mies Gesell- ; Außerdem wird bekannt gemacht : Zur | U Mülheim-Ruhr ist S Ten in In unser Handelsregister A A Said; am 9. April 1914 mann in Ulm, zum Le E e Lein Geno enl Bal ird 0hrta, angetragen Brieg, FBZ- Breslau. [6017] ihre Namenzunterschrift T u faunheim. “Die Fitma li erlo hen, I E a M albauter Zeituna anzeiger Detuna ee E Rabel t die i O es worden, daß je zwei von r E ift Fute die Firma Wernicke : Königl. Amtsgericht. j Den 9 E S Ab worden : , eingetragen R u wailex Senosenlhal ares schäftsjahr begirnt am i T und endigt 4) Band 2 O.-Z. 72: Firma} tung. S erin, ofene Handelsgesell\ ien gemeinsam zur Be ¿ o. in Rat » und als dere Stv. srihter ; D (fi er ir. eingetragenen i m 31. März. Die Sinhicht de Liste eArlinsfy «& Cie.“ in Manuheim, M Ba, d Aiggeritht 1914. in Firma Ferd. Rath zu R SINE fellsGaft befugt ad Vertretung der Ge persdalich M eft deren VLHT : [5958] | Uslar. L el S 0 n 2A R der Gereralver- e enbtase L O Genc}en istt während der 2 Hadea Lanevstinse 15: Steue Létibelsueielle . gericht. {hr gehörigen, zu Neuß am Rhein belegenen Offenbach a. M., 9. April 1914 1) Otto Wernicke, Maschinenfonstrukteur ab ci der in unserem Handelsregister | In das hiesige Hand i [5965] uer Me ch ber 6E 28 1e 1914 find die | nossenschaft mit unveschräukter Haft- jedem gestatteï. schaft. Die Gesellschaft hat am 1. April | Müihausen Els ey Grnndbesiß mit aufitebenden Gebäulich- Großherzogliches Amtsgericht : Nathenoro, N t. A unter Nr. 494 elngetragenen | heute zu Nr 93° Firma el8regisier A ilt ¡her die M entlich 3 und 34 Absag 2 | pflicht in Laugwitz, it am E. Wpr Dom pee Aenttgetich E as f pr cüihausen: E L. : 568 t efi E qusisehenden GebuliS, | igs O 2 G Müller, Techniker, Nathenow| anen Bande geln h R De in Uslar L aaT: Die iber die Tee tes Ss iatiaSanen L L alie V des Nichard Kuhnert Königliches Amtsgericht. | er sin aru Arlinsky, Kauf-| Es wurde heute ei . Sthe asGinen in die Gesellschaft ein. Der| I G L 49 ustav Ochsenfeld, Ingenite! R ibe! Q. o, in Neunkirchen | Firma ift erl: : V | und der Geschäfts S Engen un ber Einiriti des as derte Marta (R L H 6 mann, Mannheim, und Karl Kirdheim Ee eute eingetragen : Grundbesig ist mit 15 000 46 Hypothek In unser Handelsregister Abè. A ist now P AINSEIIENE, VURIEE. ist heute eingetrazen, daß die Gesellschaft ist erloschen. ad der Ges@umen Wee Mitglieder | und der Eintritt des Reinbold N Bei der unter lf s Ge: o untin pat’ auci Aut 2 2 wte deute eingeiragen Gere, ( Srunbbesis nit 15 000 - H potbefen O O E v Vats N T Saubilozeset / aufgelöst und der bisherige Gesells Uslar, den 8. April 1914. geändert. $_33 hat folgenden Wortlaut : in Bärzd ¿s Reinhold Maywald Bei der unter lfd. Nr. 37 unseres Ge- mann, inheim. , 6 ; ; el : j le ît ne en cin- P E , daß | 8geselliGaft eingetrage - : bisherige Gele schafter Königliches ; Die V ili : Lin Doxtbort N Micharo Haupt in bange nofsen[Ga Gs C faufcrang, Maine Der fe \Hastsregisters die Firma t pt nebst den cin- [unter Nr. 350 eingetragene hierorts b d andelfges ingetrage! Karl Rübsamen jeßt allei 2 önigliches Amtsgericht. Die Veröffentlihung der von der Ge- | wig, i l de aftáregisters eingetragenen Ge- jaftet L Y 9 er- | Keiflin, Vaugeschäft i getrag Zinsen vom 1. April 1914 stehende ofene £ ene, hierorts be- | worden. ver M niger Inhaber | —— nofscaschaft ausgehenden Bek: ig, in denselben eingetragen worden. n-ssenscbaft „Spar- und Credi in tretung der Gesellschaft und Zeichnung | Bl pi ugeschäft in Neuweg- | übernimmt, Dec Wert der Einlage ist | Gebrü ofene Handelégesellshaft in Firma | Die Geselischaft hat April 19 “S V VSu u (fene | bur du Bio beim part Auge an idi D S e betet 5M Wi une Sia : flin, Bauges ft in Neuweg- | übern Der Wo Finlage ist | Gebrüder L S ist, Das G& Des esellschaft ha am 1. April 191 Siegen, den 9. April 1914 Ju unser Handelsregifi 5597] | erfoigt in Bischofsheim durch Ausruf und g- Eingetrageue tSeuofseuschaft mit be- As tas G fen. Geschäftszweig: | begonnen am 1. April 1906 L ¡ug der Hypotheken auf 100 000 4 |fchäft d : otitién&5W0) Med E : ; elsregister A, betreffend | dur Veröffentlichung i 2 [E rio flgraves i er Firma ausgesbloslen. Ges gas! : April 1906. Banf äft wird unter unveränderter Fir it L Königliches--Amt3gericht. die Firma Sally S [er ! ung in dem Monats- | VütowW, B Köski L EN pflicht, zu Benrsth““ É Yandarbetts garetten. | Persönltch hbaftende Gesells e von dem frü L ma| Zur Vertretung der GesellsWaft 1 aer a Sally Stenger, Viet, ist | blatt des Verbandes [l i f de La bed Senofss [57351 | Ut Beute ech der Gene brit für Handarb qualität ten al ende esell S afite fiadz E ian der Gesells dem frübßeren Gesellschafter Kaufmann ieder Gesellschaf r WEêl ai (11 —— unter Nr. 66 folgendes , h 2 rbvandes andwirtshaftliher Bei Nr. 33 d GonnTens „Lee, Z gendes na getrag?n wotden : DeA 73: 7 é a i nn L ellsbaft | A : jeder Gesellshafter ermältigt. Son : ) folgendes eingetragen worden : : f ; Bei Nr. 33 des Genossenshaftsregisters, | V Beschluß eneralverts F ) Georg Keiflin, 2) Josef Keiflin, beide | erfolgen dur den Deutschen Nation, P OLtgE ben e E Der Betricb {st eine Veas&inenfabril U bige S Tuvétoccitet Qb ne U E | Ser Tab angrenzender enen Deliden, E U Darlehnsfaffe [ung vom 5. Mai 1913 if ix Abänderung , den 8. 914. athevoto, den 7. April 1914. teilung A_ is beute Men , den 3, April 1914. 8 34 hat foigenden 7 olschen, e. G. m. b. H. zu Polshen, [de een der Geschäfteanteil au | Firn 18 « ¿f Ful e 10h A an Gas ee E U Ategecidis A Se Ultcanteil ote Stammantzil M N tetesigee August ei Der ies erhöht. Geschäftéanteil auf Ñ ? r Amtêgerihts. jedes Mitgliedes wi bobet ugust Grünwald ijt au] - üsse:dorf, den 4. April 1914 g rd auf den Betrag von ! dem Vorstande ausgeschieden, An seine Korigliches Aciateciät

g d