1914 / 90 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

191165. R. 17631.

Dianaburg.

Rinn & Cloos, Heuchelheim-Gießen.

11/11: 1913. 28/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Zigarren, Zigaretten.

38.

Zigarrenfabrifkation. Waren:

191166. V. 29702.

yrube

10/12 1913. Gebrüder Baer, Mannheim. 28/2 1914.

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrifation. Waren: Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupf- tabak. 3B. 191167. L. 16066.

5/7 1913. Fa. Bernhard Levy, Elberfeld. 28/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Zigarren-Jmport und Versand. Waren: Roh-, Rauch-, Kau- und Schnupftabake, Zi- garren, Zigaretten, Zigarillos, Zigarettenhülsen, Zis garrenspißen, Zigarettenpapier.

38. 191168.

Gräfin Lorette

2/2 1914. Fa. Josef JFtshert, Saarbrücken. 1914.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Tabakfabrikaten aller Art. Waren: Tabakfabrikate aller Art.

P. 11982.

J. 7102.

28/3

191169.

oeft

Herm. Pollack's Söhne,

41.

11/10 1918 Neurode i/Eulengebirge. 28/3/1914.

Geschäftsbetrieb: Baumwollspinnerei, mechanische Weberei, Färberei, Bleihe und Appreturanstalt. Wa- ren: Bunt und roh gewebte Kleider-, Blusen- und Wäschestoffe. i

191170. W. 17743.

Bochumer

rei,

wein,

42.

3

Cv O-

Gussstahlglocken, | n Maren ® 8/8 1913. Westfälishe Cigarrenfabriken „Solent“, Anholt i/Westf. 28/3 1914. Geschäftsbetrieb: Herstellung von Tabakfabrikaten. Kl Waren: Alle Tabakfabrikate. E s : | - —- - 1. Atckerbau-, Forstwirtshafts-, Gärtnerei- und | 21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- f 191171. B. 28952. E Ausbeute von Fischfang und E ier L tioid A e Jagd. ein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stof- 2. Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische fen, Drechsler-, Scniß- til Bac s und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen derrahmen, Figuren für Konsektions- un und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- seurzwedcke. und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmit-| 22a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuer- j y tel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. evt h dere ad A E Hue ; ch i Geis 3a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, fkünst- agen, fünstlihe Gliedmaßen, Zugen, ZAJne. „3/9 1913. Dr. H. Busleb & Co., Leipzig-N. e Es Fri Puß st b. Vibsitalishe, chemishe, optische, geodätische, nau- 30 3 1914. S L L ga : b. Schuhwaren. tische, eleftrotehnishe, Wäge-, Signal-, Kon- S Chemische Fabrik. Waren: ¿. Stänmpfwwareu, Trikotagen. trósle und photographische Apparate, -Jns\tru- 2. Sracimitiel, medizinische Doubons-: u „| d. Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche, mente und Geräte, Meßinstrumente. ck Arzneimittel, medizinische Bonbons und Kara L n Z 2 S À M l M Treibri mellen, Succuspräparate, cchemishe Produkte für Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. 25: Maschinen, aschinenteile, j O Pee, medizinishe und hygienishe Zwecke, phar- 4. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-,- Kühl-, Trodten- A Am, S un O mazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, und Ventilationsapparate und -geräte, Wasser- Stal E) MG Ens und landwirtschaftliche h erare. Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungs- leitungs-, Bade- und Klosettanlagen. 24. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdeko- mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel, 5. Borsten, Vürstenwaren, Pinsel, Kämme, L ration3materialien, Betten, Särge Pusteusätte Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahl- ir E O Si E “Aner R 5. Zahnbürsten. , N späne. 26a. Fleisch- un ishwaren, eishextrakte, Kon- 6. Chemische Produkte für wissenschaftlihe und} 6. Chemische Produkte für industrielle, wissenshaft- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. photographishe Zwedcke, Feuerlöshmittel, Härte- lihe und photographishe Zwecke, Feuerlöschmittel, þ. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Spei]e- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahn- öle und Fette. j Zwedcke, Zahnfüllmittel, mineralishe Rohprodukte. ärztlihe Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Ho- 8. Düngemittel. Rohprodukte. nig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, 11. Blattmetalle. E : 7. Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärme- Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. 13. Wichse, Lederpußp- und LederkonzervierungS- schuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. d. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- mittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohnermasse. 8. Düngemittel. ditorwaren, Hefe, Backpulver. 16e. chene und Badesalze, Jngredienzien zu} 9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. e. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. _ Bädern. S i þ. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Si-| 27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, 20b. Wachs, Leuchtstoffe, Benzin. eln, Hieb- und Stichwaffen. Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta- e. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. N c. Nadeln, Fischangeln. peten. 29. Garten und landwirtschaftliche Geräte. d. Hufeisen, Hufnägel. 28. Photographische und Drutckereierzeugnisse, Spiel- 26a. Gemüje. e. Emaillierte und verzinnte Waren. _ farten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- c. Vorkost. L i f. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisenwaren, gegenstände. d. Backpulver, Pubdingpupen \ Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be-| 29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren e. Diätetische Nährmittel, Hafer-, Eichel- und schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ket- Hárdaus. Pflanzenmehl, Futtermittel, Freß- und Mah ten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbe- | 30. Posamentierwaren, Bänder, Besaßartikel, Knöpfe, S für Tiere, Kräftigungsmittel für Tiere, schläge, Rüstungen, Glodcken, Schlittschuhe, Haken Spitzen, Stickereien. A Eis. und Ôsen, Geldshränke und Kassetten, mécha-| 31. Sattler-, Riemerx- Täïschner- und Lederwaren. 32. Tinte. S S Z A nis bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und| 32. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, 34. Parfümerien, 2 Em Ee, Mittel, Gee gegossene Bauteile, Maschinenguß. Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kon- L L S Eta, 10. Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, tor-Geräte (ausgenommen Möbel), Lehr- gungsmite, Seen, E E Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, mittel. Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Fahrzeugteile. 33. Schußwaffen. B E, T Sgleifmittel. f 11, Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. 34. Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherishe Öle, O E E E A ___} 12. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. A: Wasch- und S Sr T 22h. 191173. C. 15222.] 13. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wache, Ftden- E Er Lederpuß- und Lederkonservierungs-Mittel, Ap- Ce NIREGSEe FER u Me F pretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse. avg el (ausgenommen für Leder), Shleif- 2 d) 12 SOENE, Setterwaren; Neye, Drahtseile. 35. S aälivaren, Turn- und Sportgeräte. n S Polstermaterial, Patckmaterial. 36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- : : rit / f s M Ne E LA moligie Getralle BrikGb werkskörper, Geschosse, Munition. LOAES O S E E E R und Bad le : : 37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Faiser-Wilhelm-Allee 77. 30/3 1914. P BREE aDe}alze. e i ¿ ‘tel u E ETA / Ö N : z 4 Edelmetalle Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Geschäftsbetrieb: Handel in Bergwerks- und (- Is s ; Rohrgewebe Dachpappen, transportable Häuser Hüttenartifeln, FInstallationêmaterialien, elektrotech- 18. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus S S T x : 2 I E : rj 2 Schornsteine, Baumaterialien. nischen Artikeln und Meßinstrumenten. Waren: für technische Zwedcke. i: i : Kl. ¡| 19. Schirme, Stödcke, Reisegeräte. 38. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. 4 , Heizungs-, Koch-, Trocken- und 20a. Brennmaterialien. 39. Teppiche, -Matten, Linoleum, Wachstuch, Deen, tionsapparate und Geräté. b. Wachs, Leuchtstoffe, technishe Ôle und Fette, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe. 6 mishe Produkte für industrielle, wissenschaft- Schmiermittel, Benzin. 40. Uhren und Uhrteile. wvede, Härte- und Lötmittel. c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. 41. Web- und Wirkstoffe, Filz.

weinbrennerei, Likörfabrik, Fruchtsaft- presserei. weine, Bittern, Kognak, Kognak-Ver- schnitt, Zwetschenwasser, Pflaumenbranntwein, Wermut, Absynth, Pflanzensäfte, Obst- und Fruchtsäfte, Stillwein, Schaum-

Limonaden, alkoholfreie Getränke aus Malz, Obst und Milch, ätherische Öle, Essenzen für Gewürzzwecke und zur Herstellung von Spirituosen, Weinessig, Sprit, Kaffeeextrakt, Teeextrakt, Kakaoextrakt, Obstmarmeladen.

Vertr. : Pat.-Anwälte, Dipl.-Fngenieure Tenenbaum L mann, Berlin SW. 68.

Geschäftsbetrieb: Jmport- und Ex-

7. Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärme=- 99a. Ärztlihe Apparate, JFnstrumente und Geräte. shuÿ- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. b. Physikalische, elektrotechnische, Wäge-, Signal-, 9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. Kontroll-Apparate, -Justrumente und -Geräte, f. Eisenbahn - Oberbaumaterial, Kleineisenwaren, Meßinstrumente, elektrische Kompensatoren. Drahtwaren, Ketien, Stahlkugeln, mechanisch be-| 23. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen. arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene 927. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- Bauteile, Maschinenguß. waren. 13. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe. 99. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren 14. Garne, Seilerwaren, Drahtseile. daraus. : 15. Gespinstfasern, Packmaterial. 34. Rostshußmittel, Puß- und Poliermittel, Schleif- 17. Silber-, Nickel- und Aluminiumwaren. mittel. 18. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus | 36. Sprengstoffe. für technishe Zwecke. 37. Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungs- 90b. Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle und Fette, mittel. Schmiermittel, Benzin. 41. Filz. 16h. 191172. D. 12580. 2 e My, „E S id a D D 17/9 1913. Deutsh-Französ. Z D Cognac-Brennerei vormals Gebr. Macoll A. G., München. 30/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Kognakbrenne-

Weinsprit-Raffinerie, Brannt-

Waren: Liköre, Brannt-

Arrak, Rum, Kirshen- und

Sirup, Most, Treber, Hefe,

Essig, Essigessenzen, Spiritus, Südfrüchte, Fruchtextrakte

Wu

7 1913. Hoettler & Co., Shanghai;

u D. Sti 30/3 1914.

H. 28038.

191174.

Ersil

Geschäftsbetrieb: Chemische

Tier=-

Pflanzenpflege, cchemische Produkte für

puß- und Lederkonservierungsmittel, Appretur- Gerbmittel, Bohnermasse.

und Bleichmittel, Wasserglas, Stärke

Wasch-

Schleifmittel.

92/1 1914. Sentel & Cie, Düsseldorf. 30/3 1914 Fabrik. Waren und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektions mittel, Badewässer, Bleih-, Brunnen- und Badesalz Drogen für industrielle Zwecke, Mittel zur Tier- j industriell: wissenschaftlihe und photographishe Zwecke, Feuerlösé mittel, Härte- und Lötmittel, Gefrierschußmittel, Zahn! füllmittel, Kesselsteinmittel, Fsoliermittel, Düngemitte? Lake, Harze, Harzprodukte, Klebstoffe, Wichse, Leder."

Wachs, technische Öle u Fette, Schmiermittel, Kühlmittel, Benzin, Parfümerie fo3metische Mittel, ätherishe Öle, Seife, Seifenpulve

Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenen fernungsmittel, Rostschußmittel, Rostentfernungsmitt Pugz- und Poliermittel (ausgenommen für Lede

=

U

191175.

Theseus

Hans Hartmann A.-G., Eisenach.

42.

17/4 1913.

Lötmittel. 7. Dichtungs- und Packungsmaterialien, schuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. 9b. Hieb- und Stichwaffen.

Naterland

25/10 1913.

Niederlagen Gebrüder K. & C. Popoff, Moskau;

SW. 61. 30/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Teehandlung. Waren:

(Sehluß in der folgenden Beilage.)

Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln

Pat.-Anwälte C. Gronert, W. Zimmermann,

30

1914.

Geschäftsbetrieb: Versandgeshäft. Waren:

Kl.

Za. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, küns:! liche Blumen. 4

b. Schuhwaren.

c. Strumpfwaren, Trikotagen.

d. Bekleidungsstückde, Leib-, Tish- und Bettwäsc! Korsetts, Hosenträger, Handschuhe. /

4. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koh=-, Kühl-, Troen und Ventilationsapparate und Geräte.

5. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Käm Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Sta späne.

6. Chemische Produkte für industrielle, wissenschafi

lihe und photographishe Zwecke, Härte- unf Wär1

e E

ide E E Stad E E

e LESSEA

: Volkskundliche Bude

5/2 1914. Landesverein Sächsischer Heimatshußt, Yresden-A. 30/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Kunst- und Spiel- waren. Waren: Kunst- und Spielwaren.

30.

14/2

31/3, L983: ( r Harburg-Wien vormals Menier-J. N. Reithoffer, Har-

vurg a/E. 30/3 1914. Lancashire (Engl. ); Vertr. : Pat.-Anwälte C. Röstel Geschäftsbetrieb: Gummiwarenfabrif. Waren: [und R. H. Korn, Berlin SW. 11. 30 3 1914.

Kautschuk, Hart- und Weichgummi, nämlich Kopfber Geschäftsbetrieb: Zinkweiß- und Farbenfabrikation.

deckœungen, Schuhwaren, Strumpfwaren, Hosenträger, Waren: Farben.

2. 191183. R. 18230.

V S 0E A I-00 IE 0772-0 2R.? 75% T v7 IEN) T0 em T Ld e Le Le pes ï

13/2 “1914. Dr. Rudolf U Dr R.REISS’' V

Reiß, Charlottenburg, Leibniz- l

neh a0 0/9 Its B11 E Geschäftsbetrieb: Fabrika- i bUberfettete aromatische Salicyl- Seifencreme F

tion chemischer, pharmazeutischer e E P A R R E (E

und fkos8metisher Mittel, Export

und Fmport Waren: Arzneimittel, he- mishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, medizini- pharmazeutische

Art.

Seifen,

und Präparate,

bandstoffe,

vertilgungs8mittel, mittel für gesundheitliche mente und Beschr.

/2- 1914. 30/3 1914. ee Geschäftsbetrieb: Bandfabrik. Waren: Bänder.

Warenzeihhen.

(Séluß.)

191179. L. 17028.

L. 17086.

EINGETRAGENE FABRIKMARKE. Langensiepen & Müller, Ronsdorf.

191181. V. 5382.

Vereinigte Gummiwaaren-Fabriken

Warenzeichenbeilage

| des Deutshen Reihsauzeigers und Königlih Preußishen S M BSB.

Berlin, Freitag, den 17. April.

Handschuhe; Hart- und Weichgummiteile von Kühl=-, Trocken- und Ventilation8apparaten und -geräten, Wasserleitungs-, Bade- und Klosettanlagen; Gummi= Bürsten, -Pinsel, -Kämme, Schwämme, -Toilette- geräte, -Dichtungs- und Packungsmaterialien, -=Wärme- \shuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate; Hart- und Weichgummiteile von Messerschmiedewaren, Hieb- und Stichwaffen, Kleineisenwaren ; Gummi-Beschläge, -=Ketten, -Haken und =Öfen; Fahrradzubehör, Fahrzeugteile, Gummi-Pelzwaren, Gummiz-Nege, -Gespinstfajern ; Roh- gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für teh- nishe Zwecke; Hart- und Weichgummiteile von Schirmen,

Stöcken, Reisegeräten; Waren aus Knochen, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bern- stein, Meershaum, Balata, Celluloid und ähnlichen

Stoffen; Hart- und Weichgummiteile von Rettungs- Apparaten, -Jnstrumenten und -Geräten, künstlichen Gliedmaßen, elefirotechnischen Apparaten, Jnstrumenten und Geräten; Gummi-Maschinenteile, -Treibriemen, -Schläuhe; Gummi-Spielkarten, Schilder, -Posamen- tierwaren, -Bänder, -Besazartikel, -Knöpfe; Hart- und Weichgummiteile von Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren; Gummi-Schreib- und Zeichenwaren, Gummi-Spielwaren, -Fußbälle, --Fußballblasen, -Fuß- ballhüllen und weitere Sportartikel, -Turngeräte; Gummi-Teppiche, -=Matten, -Decken, -Vorhänge, -Zelte, Segel, Säcke, -Web- und Wirkstoffe, -Filz.

11. O. 5427.

19/1 1914. Orr's Zinc White, Limited, Widnes,

von Waren aller

Dr RUDOLF REISS.

Rheumasan-und Lenicét-Fa BERLIN- CHARLOTTENBORG 4.

Drogen Pflaster, Ver- und Pflanzen-

Desinfektions-

Tier-

2 al taglich eingerieden and gleichen dedeckt Bei lnfiwenzs sind

AnwendungsWweise. notigentalis mit Tetaatie” ciner T Red aae brr Brusi und Rücken in derselben Weise zu behandein, Preis pro Tube Mk. 2,— Österr.-Ung, Kr. 2,50. Man beachie die beiliegende Gebriuchsanweisung

Lebensmittel. Ärztliche, Apparate, JFnstru- Geräte, Bandagen.

‘UDIYeEMOAgNZINeC [|UNY YIneigog uauDIPSSSNe WNZ

c. Nadeln, Fischangeln.

d. Hufeisen, Hufnägel.

e. Emaillierte und verzinnte Waren.

f. Kleineisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeit Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwarer Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr geschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schli shuhe, Geldshränke und Kassetten, mechan bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und F gossene Bauteile, Maschinenguß.

10. Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobil: Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör * Fahrzeugteile.

12. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

14. Drahtseile.

17. Edelmetalle, Gold-, Silber-z, Nickel- und Alu miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britanni® F und ähnlihen Metallegierungen, echte und un ehte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaur s{chmuŒÆ.

18. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daral für tehnishe Zwedcke.

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

90b. Wachs, Leuchtstoffe, tehnische Öle und Fett" Schmiermittel, Benzin.

c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

22a. Ärztliche, gesundheitlihe, Rettungs- und Feutr lösch-Apparate, -=Justrumente und -Geräte, Ban dagen, kfünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Physikalische, chemische, optische, geodätische, na! tishe, eleftrotechnische, Wäge-, Signal=-, Kon troll-Apparate, -=Fnstrumente und -Geräte.

23. Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall Garten- und landwirtschaftlihe Geräte.

25. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

33. Schußwaffen.

34. Fleckenentfernungsmittel, Rostshußmittel, Puß und Poliermittel (ausgenommen für Leder Schleifmittel.

36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feue werks3fkörper, Geschosse, Munition.

39. Fahnen.

40. Uhren und Uhrteile.

41. Filz.

27 191177. L. 1655:

Lehmann & Hildebrandt, Alton

Vert Ber!

Ottensen. 30/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Papierwaren- und Papierau stattungsfabrif. Waren: Papierausstattungen u Briefmappen, nämlich solhe aus Papier mit Brie umschlägen und Papier. S 26e. 191178. A. 1138

20/2 1914. MAliengesellshaft für Teehandel u

Tee.

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck von P. Stankiewicz’ Buchdruckerei G. m. b. H.,

Berlin 8W., Bernburgerstraße 14.

2 191184. H. 29388. 97/12 1913. F. Hoffmann-La Rohe & Co., Grenzach (Baden). 30/3 1914. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb phar- mazeutishec und chemischer Produkte. Waren: Arz- neimittel, chemische Produkte für medizinische, hygie-

nishe, industrielle und wissenschaftliche Zwecke, phar-

mazeutische

stoffe, Tier=

tion83mittel,

Präparate und Drogen, Pflaster, Verband- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfek- Konservierungsmittel für Lebensmittel,

atherishe Öle, Parfümerien, Seifen, Riechstoffe, diä- tetishe Nährpräparate.

10.

191186. L. 16251.

15/8 1913.

1914.

Geschäftsbetrieb: brik für Automobil-Lampen, Effekten, | Waren: Fahrradzubehörteile, Ï Laternen,

30/3

Fa. C. Lohmann, Bielefeld.

Fahrradbestandteile-Fabrik, Fa- -KFornetts und für Reise- in Automobilbestandteilen. nämlich: Sättel, Taschen, Gepädträger, Laternen-

sowie Handel

Gloden, Schlüssel,

halter, Fußhalter, Hosenhalter, Schlösser, Pumpen, Kor- netts, Gamaschen, Ständer, Bürsten, Emaillelack, Ôl- tannen, Griffe, Pedale, Ketten, Bremsen; Reiseuten- silien, nämlich: Reisetashen, Reisekoffer, Aftenmappen, Brieftashen, Plaidhüllen, Reiseflaschen, Rukfsäke; Auto= mobilzubehörteile, Automobilbrillen.

191185.

I rd

F:

Centautr

95/8 1913. Richard Feuer & Co. Gesellschaft für

13438.

Gasglühliht-Judustrie, Berlin. 30/3 1914. Geschäftsbetrieb: Gasglühlichtfabrik. Waren: Gasglühlichtkörper, Gasglühlichtstrümpfe, Glühlampen,

Garne und Gewebe für: Glühlihtkörper, Glühstrumpf- träger, Beleuhtungs-, Heizungs=-, Koch=z, Kühl-, Troen- und Ventilationsapparate und Geräte.

23. 191191. J. 6837.

20/9 1913. 30/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Technisches Engrosgeschäft. Wa- rèn: Heizungs- und Ventilationsapparate und Geräte, Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärmeschuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate, Werkzeuge, Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Gummi, Gummiersaß- stoffe und Waren daraus für technische Zwedcke, Arma= turen, Transmissionen, Hebezeuge,

Emil J. Jarck & Co., Hamburg.

Wasserleitungsan=- | Hh

11.

191187.

taatsanzeigers. 1914.

A. 11326.

22/1 1914. Actien-Gesellschaft für Anilin- Fabrikation, Berlin-Treptow. 30/3 1914. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb von Farbstoffen, pharmazeutishen und photographishen Produkten. Waren: Farb- stoffe, sowie Zwischenprodufkte für die Farben- fabrikation, chemishe Produkte für Färberei- und Druckereizwedcke.

22/1 1914. Actien-Gesellschaft für Anilin- Fabrikation, Berlin-Treptow. 30/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb von Farbstoffen, pharmazeutishen und |- photographischen Produkten. Waren: Farb stoffe, sowie Zwishenprodukte für die Farben- fabrikation, chemische Produkte für Färberei- und Drudckereizwecke.

6/5 - 19183.

; „Autopol“‘-Fabrikation Carl Feige, Berlin.

30/3 1914.

| Geschäftsbetrieb: Fabrikation undVer-

trieb chemisch-technischer Präparate. Waren: Karosserie-Politur.

16a. 191190. A. 10044.

15/8 1912. Actien-Brauerei-Gesellshaft Friedrihs- höhe vormals Pagzenhofer, Berlin. 30/3 1914. Geschäftsbetrieb: Brauerei und Biervertrieb.

Waren: Biere aller Art, bierähnlihe Getränke, Wein, Apfelwein, Mineralwasser, Sauerbrunnen.

26h. n T1193.

„Isarblume“

29/1 1914. Vereinigte Margarine-Werke, vorm. Hch. Lang & Söhne, vorm. Salb & Wohl, Nürnberg. 30/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Margarinetwerke.

A V.

5770.

Waren: Oleo-

margarin, Margarine, Butter, Talg, Kokosfett und sonstige animalishe und vegetabilishe Speisefette und Speiseöle.

26h 191194. V. 5774.

6

„Cocoskrone'

29/1 1914. Vereinigte Margarine-Werke, vorm. . Lang & Söhne, vorm. Salb & Wohl, Nürnberg.

lagen, Kleineisenwaren, Schlosserarbeiten und Schläuche.

30/3 1914.

„Autopol““

F, 13090,

- Fabrikation

Geschäft8betrieb: Margarinewerke. Waren: Oleo-

margarin, Margarine, Butter, Talg, Kokosfett und sonstige animalishe und vegetabilishe Speisefette und Speiseöle. 26b. 191195. S. 13850. 27/6 1913. Sana-Gesellshaft m. b. H., Cleve, Rheinl. 30/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Butterersaßz, Margarine und verwandten Produkten,

Speiseöl. Waren: Margarine, Speisefett, Pflanzenspeisefett, Pflanzenspeiseöl, und Kunstspeisefett.

Speisefett, Pflanzenbutter, Pflanzenmargarine

2 P. 12896.

191197.

Antaphtasan

24/2 1914. O. H. Pabst, Kül3heim Hauptstr. 184. 30/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb Tierarzneimitteln. Warèn: Tierarzneimittel.

191198.

Athemin

30/1 1914. Johannes Jankowski, chemishe Fabrik Labor, Posen. 30/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: Pharmazeutishe Drogen, Desinfektionsmittel und kos- metische Mittel.

(Baden), von

C. 15363.

2. 191199. H. 29498. 3/9. 1914. Carl Ludwig Herrmann, Berlin, Belle Alliancestr. 81. 30/3 1914.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb phar- Waren: Pharmazeutische Prüä-

| mazeutisher Präparate. | parate.