1914 / 91 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s

Z sf nl 6696] zu vertreten berechtigt find. Die Prokura | gesellschaft „R. Li o 4 i : bi

E a ia Us Tar, l ift in dec Geschäft als persönli haften-] hier: Der Kaufmann Curt Sperling in | sellschaft mit beschränkter Haftung in tevta - E „R. Lichtenhagen & C2“ Mey, Witwe in Kiel, übergegangen. Die | Lübbecke. i hehiens: Die Uebernahme und Q e in deL lsctaster eingetreten. eus Breslau ist in das Geschäft des Kaufmanns Dresden: Der Gesellschastöverirag vom| Zum Hahdelaragifier N: irma E Me eae d Dane S. ist er- | mit Sig in Haspe eingetragen. Per- | Firma lautet jeyt Friy Lauers, Kiel. | Im hiesigen Handelsregister S uen Ar Gauen ves E Es s T eina Bin Zimmer- | offens Hamdelsgesellfchaft. Die Gesell-| Siegfiicd Sas ebenda als perfönli | 11. Februar 1912 ist in § 4 dur Be- S I. Rieß aae, B ras n: 6.3 L evan Lr GS effend die fönlih haftende Gesellshafter find die| 4784. Duge & Werner, Jugenieur- | Nr. 9 ist beute eingetragen die Firma | beträgt 20 000 Geschäftsfüh E ist Hrn unter der L A L L g. er | haft hat ‘am 1. April 1914 begonnen. | haftender Ges-lshafter eingetreten: Die | luß der Gesellshafterversammlung vom ie Firma mge wan e È arücn; I x Put D Halle S,, die Firma | Kaufleute Robert Lichtenhagen in Hagen | bureau, Kiel. Die Gesellschaft ist auf- | Lübbecker Walzenmühle, Gesellschaft | der ‘Aaufma Dia teh B rer

n ettenen Spe, a d L Dae n latet jeyt: Volt, (298 dey Genen M io NMIHN 2en temseler Taue gbgréader worden (sem, Das Gt 1 pur f er f gina 18: gofrong Mell Spezial qn Mlle pon Sang in batps Die F zuf Gran Vessases vom 31, Min | Uit Peschrüntier „astting mt, tem |Duisbung qn (ie r.

ait 4ER Es r Qo. ch4 s der Gesell- | Firma begründete ofene Handelsge}eli]cha n g | ; é am. 4. er x durch Auseinandersezung unter den | Siß in Lübbecke. Gegenst ,

dorf. Zur Erreichung dieses Zwedes ist Blu e Gesellschafter einzeln ec-| hat am 1. Januar 1914 begonnen. Der Buchhalter Karl Gustav Haring und | gegangen auf den Kaufmann Christian Nährzwiebak, Erfte Sallishe Eier | gonnen. Gesellihaftern unter Aus|{[» übbecke Gegenstand des Unter- (am 5 /14 März 1914 feitgeltelt. Der die Geieiway, E C OaeE schaft sind ai g: 4 : 2 177 "irn h Bei Nr. 306. Die Firma S. Wreschuer | der Kaufmann Gustav Albert Julius Carstensen in Maven: La S Ta in agg Oere Abt. A zu 410, | Haspe, den 4. April 1914. avis Die Firma ist t E e ag e Bag 5 v u O R E es e a Pee ähnliche Unternehmungen zu erwerdêl, 1 Guftav Nogo \{ in Berlin): Die Firma | hier ift erloschen. Kühn find nit mehr -Geschäfteführer \{ulden und -Forderungen hn reffend die Firma Karl Rasemann in Königliches Amtsgericht. Königl. Amtsgericht Kiel. Das Grundkapital beträgt 35 000 4. | Sind T arer e Threr bestellt, 6

an solchen Unternehmungen zu beteiligen ; 2 ; \chäftsfü ift bestelit der Kau haber niht mit übergegangen. Halle S,.: Offene Handelsgesell j E fta 5 G ustav NRogosh Nachfg. | Breslau, den 8. Ypril 1914 Zum Geschäf here 1A hes S f S 1% Hurt 1914 persönli baftende Srl G ette lgaft, Heidelberg. [6710] | Koblenz. [6718] Geschäftsführer find der Obermüller | vertreten zwei zusammen oder einer zu-

oder deren Vertretung zu übernehmen. Das | lautet „jeßt ‘quf Ksönigl'ches Amtsgericht mann Friedrich

Stämmfkapitc 2 2 20000 M. Ge-| Jet Inhaber) Henry Ehren, Kaufmann, gu MeS Eger : ; ; ih S s inshes K Handelsregistereinträge. j Bruno Grunwald und der Kaufma it ei i F S oribrer R rana Erdmann | Berlin-Scböneherg, E E n romberg. Befantm achung. [6677] Don Die ihm erteilte Prokura ist Großherzogli C Schweri us E A L E ait A Band 11 O3 289 L rik ¿e a Magi: dias I rig Ti Bernard, Mavr ofe z beide 2A ibbets Det ift E E Ie Schütt in Berlin-Wilmersdorf, Kauf-| Gujtap Wo L | ani das Handelsregister B Nr. L 9% : , lle S., di ) s V CESETAS irma: s C Ax AS11055 i : Se Rudolf Demisch in Berlin-Wil- | Geschäfts erlojGen und r berganq der vei der Bromberger Mascbinenbau- | nann Roth in Dresden. Der, Fubse | Budtin Handelsregister Abteilung B 1914 beronnen. Der Uebergang ber in | Nodrian, Apotheker in Heidelberg, it in | Spezlalgesvalt für Stweizersliderei in | ctn und deinen. L fue bestellt werden, Die Gesellschaft f. Die Gesellschaft ist eine Ge-| werber wiede es Ge] M Anstalt, Gesellschaft mit beschräukter | ann Hermann Roth in Dresden ift In- E A April 1914 Ver Nr. 119 S dem Betriebe des Geschäfts begründeten | 295. Geschäft als persönli haftender Ge- | Koblenz Inhaber ist die Ehefrau Kurt Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. März | dauert bis zum 31. Dezember 1918 und

merSdors. 2e x : B c S s 2 h f f j , x / sellschaft mit beschränkter Hastung. Der |1n Tem Betriebe des Geschäfts ovgründ?- | Haftung in Prinzeuthal bei Brom- Berbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist | ellsBafter eingetreten. Offene Handels- | Trompler, Therese geborene Trebstetn, da- " R: den 8. April 1914 Ges S oper age t lr aue ae s ¿ i ese er

Uschaft n E E E Rerbindlichkeiten i i ber; i i -Aktiengesellsch aft s i i i

Gesellichaftsverirag ist 3./4. März | ten Forderungen und Verbindlichkeiten ist | erg eingetragen worden, daß das Stamm- ha der Firma Kleinbahn engefelljcha Aneslolen. 2 - gesellschaft seit 1. April 1914. Î

Loe A O As, Ein leben der beiden bei dem Erwerbe des „¿Geschats durch fapital Land: Beschluß der Generalver- Gu Müre U n e Birma Kohlfurt—Rothwasser mit dem Siße in agelGtolen, „Dar Bexneiung, des Exe Band TI1 O -Z. 147 zur Firma ,,Wils- Eutin den 9. April 1914 Königliches Amtsgericht. riftli kündigt. halbes Jahr vorher

Geschäftsführer Schütt und N ist Pra Ehren Ila r in s immlung vom L Maat R In das Handélegeichäft ist der Kaufmann METE O. L. folgendes eingetrag en tigt Dem Paul Rasemann in Halle S. prr berg in Leimeu: Die Firma Königli ces e eeriht, b: ace [6726] Mülheim-Ruhr, 9. April 1914.

erectiat, die Gesellshaft allein zu ver- S E A L | abgese , un i ; : ist E ister is i s i

Ey die Eesloft allein m vere L eg it Sbeiquieteceslung n | Ey Go a beta Serte M Mag Laehutele ofene Pandeltacel: 6E M s ten Berllende auf ift Prokura erteilt, -— Abt, B zu 24, | "ht, B Bard 1 D.-3. 120 zur Firwa | KoImar, osenm. val O ariser fi heute. eia E

in die Gesellschaft sind von dieser die auf Berlin-Schöz!eberg): Die E Berlin- -benda eing-tragen worden, daß auf Grund saft hat am 16. März 1914 begonnen ; haus-Wiele is aus dem Vorstande aus- | Gesellschaft mit beschränkter H aftung „„Schnellprefsenfabrik Aktiengesell-| In unser Handelsregister A ist unter| 1) „Reak- Credit - Geschäft Erich München. [6733]

dem zu Berlin-Wilmersdorf, Berliner | Schöneberg nar h Charlottenburg ver- des Beschlusses der Generalversammlung 4) auf Blatt 13 169, betr. die Firma geschieden. inb in Salle S.: Die Gesellschaft ist durch schaft Heidelberg“ in Heidelberg: | Nr. 76 am 6. April 1914 die Firma Diktieret“ bier abet Ms 3661 d Alb I. Neu eingetragene Firmen.

S B 145, belegenen Grundstüde haften- | legte Zweigniedu rlassung ist zur Pap vom 4. Januar 1913 das Stammkapital | Dxesdner Spezialgeschäft für Sit- An seine S y L v e tr pag: gun Beschluß der Gesellschafter vom 14. Fe- Dem Techniker Paul Detbleffs in Heidel- | Kurt Jmm in Kolmar i. P, Kolonial- | teilung A: Die Firma ist geändert in 1) M. Waigerleituer, Gesellschaft Die Niederlassung steher Hugo Scholz in Rothwa]jer in bruar 19214 aufgelöst. Zum Liquidator ist { erg ift Gesamtprokura erteilt. waren- und Destillationsge\häft, einge- | „Real-Credit-Veschäft Erich Dikierek mit beschränkter Haftung. S18

den Lasten und Hypotheken nicht mitüber- niederlassung erhL?ven. Ln m 9 000 446 erhöht worden ist und jeßt s 2 i Ós s oben. Gelöscht möbelkunfst Agnes Harbig in Dresden : | orstand gewählt De Ébitis der Divlowmingenteur Ärthur Leutert in Les: den 15 April 1914. tragen worden. Inhaber ift der Kauf-| & Co.““. Der Kaufmann Erich Dikierek it 1914 abges en G E . ; ; abgeschlofien. Gegen-

nommen worden Als nicht eingetragen in Samburg ist aufgeh b Deo] 296 000 4 beträgt. j ie Fi tft erloschen. wird veröffentliht: Als Einlage auf das die Firma Nr. A A Carl Friedrich Bromberg, den 10. April 1914. 5 arer N 1 6 April 1914. Königliches Amtsgericht Halle Saale bestellt. Abt. B zu 213, Großb. Amtegeriht. IIL mann Kart Imm in Kolmar i. P. in Magdebura ist in das Geschäft als 8 s. Stammkapital wird in die Gesellschaft Tes in E Ao 1914 Königliches Amtsgericht. Königl. Amtsgericht. Abt. 11. Görlitz. [6698] betreffend Wegelin & Hübner Ma- | Heidenheim, Brenz. [6711] Königliches Arntsgeriht Kolmar i. P. | persönlich haftender Gesellschafter einge- us des Unternehmens ist der Ein- und eingebracht von den beiden Gesellia\tern| riglidh ; ‘A téas riht Berlin-Mitte. | BAmuigu: [6678] Fn unser Handelsregister- Abteilung A schinenfabrik & Eisengießerei, Aftien- Heidenheim a. Brenz. Konstanz. [67201 | treten. Die offene Handelsge|ellshaft hat A PNceeilberlasluvtet, - Ertbeid Schütt und Demisch das von nen e SUMIE Abt ilung 86 4 Die Firma Eduard Röthig, Pumpen- | Dresden. [6619 | ift “am 11. April 1914 unter Nr. 556 bet gesellschaft, Salle S.: Adolf Schulze} Im Handelsreaister für Einzelfirmen Haudelsregistereintra “jam 7. April 1914 begonnen. obe O e A U Latten alciter der Firma einer offenen Handelsgesell- h tabrif zu Bunzlau ist in unserem Han- | Auf Blatt 13 724 des Handelsregisters | d-r Firma H. Hinderlih Juh. Erich der Aeltere ist aus dem Vorstande aus- | Band 11 Blatt 74 bezw. 75 wurde am| Zu A Bd. Il O.-Z. 124 Firma Leh- | „„2) „St. Josephshaus, katholisches Art e E E Le Tae Ee schaft Ludwig Ziunmermann f" He L tlerea ide Bit A dr regi A Nr. 164 heute gelöscht B us B Bela lter air be E ERE TENA folgendes eingetragen ase C A 7 E 1914 eingetragen: mann u Cie. in Zürich: Die in Saa zu Magdeburg, Ge- a ns E Wilmersdorf betriebene Speditions- und| Jn. das Hande rauerei Franz | "den, y mit be- | worden: E Bag Berta ie irna Lievma i on stehend l E e. 75 ee Abtei Dee inlagen: die Gesell- Möbeltransportgesäft nebst Zubehör und| ist bei der Firma Dir! V O els © Fubabe: | „Amttgeriht Bunglau 10. 4 1e | Dresven Hafiung mit dem Sie in| Die Firma ist in H. Hinderlich Riel Ante itt Ab 19. | Ocibeabcim, Julbere Libmena Voll | i eco Se On er 0 (un8 | Hier, unter Ne 75 der Abteilung B: Die | hafter 1) Vereinigte Vopelius iche Glas: Aftiven und Passiven na der O 08st | ver Brauereibesiher Alois Tangerding ir | BACEBÄ L o Handelsregist A La Dar edit folgendes eingetragen | Zigarr nhaug und L Geistert Halle, Saale 6707 |Beiler, Viehbändler in Heidenheim. | Zu A Bd. Il O-H, 31, Gebrüder Vertretunzsbefugnis des Norbert Kielholz | hüttengesell saft alt besdränkter Haftung . 12. 1913 dergestalt, ‘day das Se reibesige i gregister ist heute : 4 @ ; , . Vieh- und Pferdehandlung. ang in Konstanz: Die Firma ist auf | 1nd uier revo t beendet. | in Friedrihsthal, 2) Lar -Glaëbü vom L 1. 1914 ab als auf Rechnung der | Stenern eingetragen. ot n pas et L Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. April | geändert. In das hiesige Handelsregister Abt. A j : OIRDS au E 54 ; det. | in Friedrihsthal, 2) Laugenthal-Glaéhütte Gesellschaft geführt angesehen u, Nicht IEE E E E jede wi if Blatt 547, die Firma Maschinen: | 1914 abgeschlossen en L Gegenians / " Königliches Amtsgeri&ßt Görliß. : E Pn gte iris, Bros ns. gi Sabiber Arth Mever, E Lie wies D i E A und ver Bitranocfießer Johanne) Abel Gefellidaft mit c D A L e f M a8 L C ma in Y i L E e o 4 fs : ———_—— H é D ch 1 o A s t __ E C e S , pi 1 nen O E is Grucdstü 5 N o Qaurenz Ehabhaus ir ae O eit R E ir E D abten Müten Ae P lien R Handelsregister B E tallgießereci Beta Nene: E R E, (Manufakiur- ¿at en Se icn nun gen Kin: iee M R 0, sind zu Geschäfts- Handlegcfell daft in SEbnappath, 4) Franz Berlin-Wilmersdorf, Berliner Str. 145.| Stenern ist erloschen. / Artikeln sowie die Vornahme verwandter | Im biesigen Bande Err L Geselscha Halle S., ist beute eingetragen: Die [pri i n, Gie Kinder sind: | q, : : düther E. Obersienswitwe in München, Es werden auch nit übernommen die| Dem Rentner Franz Tan zerding ir L go tit 649 die Firma Ernst S Etien zur Firma Hubert & Co. Gesellschaft Firma ist geändert in Sermann Krum- Es s D "Muiégerit L Mechtbenneolt Ecust Reis Ehefrau Lu æniglibes Artogericht | c Abteilung 8 D S, r N «cu R E n Er D ; L : 2 rau, s c Be | Tegen auf das Stammkapital ein die thnen

darauf rubenden Schulden und Lasten. Der | Stenern und dem Brauereickirekior Lauren: | i en 2 St ital beträgt zwanzig- | mit beschränkter. Haftung eingetragen : haar, Broncewarenfabrik, Ver- h E r Bt i : ; arauf ruhenden Scutden Und L Ludwig in Taura und als deren In- Das Stammkapital t tei Der Geschäftsführer Paul Hubert ist uickelungsanstalt und Metallgiefßerei. Heilbronn. [6790] ine gev. avg, in Reibe, 1 Mia Mars Mannheim: [67271 | Wagen die GelelZMastetin Auilie Barth,

Gesamtwert der Einlage wird nach Abzug | Schaphaus in Stenern ift Einzelprokura G a Er | tausend Mark. ) ¡ y 4 der von der Gesellschaft zu übernehmenden | erteilt. aber der Kaufmann Herr Ernst Ludwig "unt G.schäftaführer ift bestellt - der | als solcher ausge\ieden. Zurzeit werden Halle, S., den 9. April 1914. K Amtsgericht Heilbrouu. Lang in Konîtanz, c. Kaufmann Jakob | Zum Handelsregister B Band VIII Großkaufmannswitwe in München, zu- Passiven auf 30 000 4 festgeseßt. Hiervon| Bocholt, den 15 April 1914. n O z tg: Tri Kaufmann Friedrich Ebertpächer in Dresden. | die Rechte des Geschäftsführers wahr- Königliches Amtsgericht. Abt. 19 In das Handelsregister, Abteilung für Otto Lang in Konstanz. Zur Zeichnung | O.-Z. 33, Firma „Schiffahrt und | stehenden Forderungen, und zwar zu 1 im werden je 15 000 auf die Ginlage eines Königlih-8 Amtsgericht. : A Geschäftszweig : Trikotagen- | "Fus dem Gesellschaftsvertrage wird noch | nommen durch einen der Inbaber der Hameln - . _|G#fellshaftzfirmen, wurde beute in der Vtena berechtigt ist nur die Witwe. | Kohlengesellshaft mit beschräukter Betrage von 22553 # 50 S, zu 2 im ¡eden Gesellschafters angerechnet, sodaß die| nremen. [6891] a‘rifation. Avril 1914 bekannt gegeben : Firma Vandenboeck und Ruprecht hier, I R [6708] | tragen zu der Firma Heilbronner oustanz, den 11. April 1914. Haftung“ in Maunheim, wurde heute | Betrage von 4510 „6 80 , zu 3 im Be- Stammeinlagen der beiden Gesellsafter| Jn das Handeléregister ist eingetragen Burgstädt, am 11. Aprit 12% Die öfentliben Bekanntmachungen der | Dr Wilbelm Ruprecht oder Verlagsbuh- n das Handelsregifter B Nr. 10 ift | Straßenbahnen hier. In der General Gr. Amtsgericht. eingetragen : trage von 3608 # 58 4, zu 4 im Be- S0 nt Deffenilidie Bekanntmachun E Handeléregi|te getrag ¿a Königlihes Aruvgert: ‘688i Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen bäntler Guftav Ruprecht hier. E A e versammilüing vom 23. Mèrz 1914 E Kvétiiieaen [6721] cs Zus M E Geschäftsführer der E von L Eee und zu 5 u Teil- gen der Gesellschaft erfolgen nur dur / Apri : railsheim. ; Rei iger. ingen, 11. . i : - j eine Aenderung der S8 2 : anntm Ñ esellschaft ausgeschieden. etrage von 35 000 6. Ferner legen di den Deutschen Reichéanzeiger. f Bei | G, rfe, Beke: Der biefige K. Amtsgericht Crailsheim. V BocoEn; git 16. April 1914. Königliches Amtsgericht. 3. L enies elnteiences g in Vamells, „Heute sellschaftovertrags beschloffen. E Die Fi Beorver Schkélbes Manuheim, de 15. April 1914. Gesellshafter zu 1, 2 und 3 ein Fenster, Jir. 3623 Zeit im Bild, Verlagögesell-| aufmann Gastav He!muth Aschauer | In dem Darn roprde Abteilung für | * Königl. Amtsgericht. Abt. 11. |Grüsenthal. [6700] Durch den Besluß der Gesellscaiter| ri ite: Mainz, Filiale Kreuznah“, ist_ auf Me E P O E Pio & 0 2, schaft mit beschränkter Haftung: | hat das Geschäft dur® Vertrag erworbn | 1914 bei der ofnen Handels csell'daft | DüsseIdorT 66891 | „In unser Handelsregister ist beute als vom 6. April 1914 ist die Gesellschaft auf- pet eti anem den Semen obann Ta lior Her bere | nes or fal 3 13901 A S Die cingelegien Nemaaumal, a Op Abragamonn und führt solches seit dem L. April 1914 Zie at ü S S otterucete Li l8heim S et bes Baubelae pan Ä ofene Handelsgesellschaft eingetragen worden i gelöst. Heiligenbeil. [6712] gegangen. Diefer führt das Geschäft E E E E Bcl bits: Borbet en c u L a idt mebr Liquidator; Kaufmann Mar) unter Uebernahme der U erter | Schuster e Cie. in Fallbuck eivac: | wurde am 15 4 1914 cingetragen die | Si, in Grüfenthal, G-sell/chsfter find: t eiquidatoren find bestelt: | "Su unser" Pandelbregter Abt. B js | Nie der Arma Gebrüder Schneider, | e Fiers - wurde beute beider firma | angenommen, Die Gesell-hafterin Gli zum Liquidator bestellt. Bei Nr. 3810 S E “M ‘1 fragen: Die Gesellichaft ist aufgelöst. | Kommanditge sellchaft in Firma Gebr. a g a ent ha ilhel Santo, a. Kob'enbändler und Geschäftsführer beute bei Nr. 1 Ostdeutsche Ma- |* Kreuznach, den 11 Mit 1914 Juternationale Bank in Luxemburg, | Barth bringt ein das von ihr Ruud Heißwasser Apparatebau Ge- ÚStectnit. & Co., Tabackextract Oie Firma ist erlofc{en. Zeidler mit dem Sitze der auptnieder- S E Deren Ode Dimervann i b Das g Hameln, Le nensnbr, vorm. Rud. Wermke, Königliches Amtsgericht. i Aktiengesellschaft in Luxemburg, unter der Firma M. Waigerleitner in sellichast m E r Sell tr fabrik, Gesellschaft mit beschränkte: | Dbetamip ee Ama an da lafang in Merlin ans Marx Hanemann, fämilih in Gräfenthal. fr Friedr Senden An ae n O I, MEAIERERE. a7 Ca E L Sa ZNEIS Ltt tir Mes, - Gage: Rate belriedens Vell S aufmann Friedrich Wilhelm Hendel! 1n : [ Delmenhorst. : ajjung in DU}setdo0c}. FIYE i : i i {ftafübr! y i ; F y 6722] | roe: j j: , iet Muti ciigut Hamburg ift nicht mehr Geschäftführer. V tatuna M Lo) Deccibe: In unser Handelsregister Abi A Nr. 134 j bartenden Gesellichafter sind: 1) Adalbert | s Die Gesellschaft hat am 1. April 1924 Die Geschäftsführung des Kaufmanns Dem Kaufmann Eduard Sthreinert in | In unser Handelsregister wurde heute | Durch Beschluß der Verwaltung vom jedoch ohne Immobilien zum Reinwerte Techniker Heinrich Louis Friedri Meyer| 1913 is der neue Gef ellshaftsoertra st zur Firma I. H. Schaub, Delmen- Mexping, Königl. Hofsteinmezmeister in gonnen, Gil ven:9. Abril 1914 Hermann Rese ist beendet. Heiligenbeil is derart Kollektivprokura | das Erlöschen der Firma Jakob Maurer 17. März 1914 ist der Bankdirektor Max | von 47 336 # 39 „4. Ferner bestellt fie in Hamburg is zum Geschäftsführer be- 97] b \{lo}- “"| horst eingetragen: Berlin, 2) Frau Witwe Selma Zeidler, LUTERTYS, Den id Pribt ilung 111 Hameln, den 9 April 1914. erteilt, daß er berechtiat sein soll, ¡usammen | Lampertheim, eingetragen. ' | Saust in Metz zum Vorstandaämitgliede | der Gesellschaft einen Nießbrauch zum stellt. Bei Nr. 6540 Schöneberger P e e bben wird bervorgeboben: | Dem Apotheker Paul Karl Ernst Emil geborene Westphal, in Dolgenbrodt, Herzogliches Amtsgericht. Abtetlung Königliches Amtsgericht. L. mit einem anderen Prokuristen die Firma | Lampertheim, den 3. April 1914. |der Filiale Mey mit dem Titel Direktor Anschlage von 45 000 4 und eine Grund- e Ee. U A e Le: as dem s (ie ey VEES bene yar o Polaeabocit t Profarg:etiellt: [5 e R Meging, geborene | Greifswald. [6701] Wanna. Suabelèreaikis [6709] zu zeihnen. / : Großherzogl. Amtsgericht. b ernannt. Xommerzienrat Adolf Strack ist | shulo ohne Brief in Höhe von 170 000 schränkter Haftung: Dur den Be- Rerkauf von Tabakextrakt und Nifotin Delmes horft, deu 4. April 1914. Zeidler, in Berlin-Wilmersdorf, 4) Frau Bekanntmachung. Firma: Karl V. Fues t S Heiligenbeil, den 11. April 1914. Bed e T aus dem Vorstand ausgeschieden. auf ihrem Anwesen Hs. Nr. 15 an der {luß vom 21, März 1914 hat der Gesell- wels in der Fabrik der American Amtsgericht. Abt. I. Charlotte Stelzner, geborene Zeidler, in In unser Handelsregister A ift beute Déni Fau fintna art Tae M San Königliches Amtsgericht. Abt. 2. F tf “e A [6616] Mes, den 9. April 1914 Elsenheimerstraße in München. Von dem \haftévertrag wegen der Einforderung von Nicotire Comvany hergestellt find, und Dinlake E [6685] | Lübe, 95) Frau Margarethe Lorenyen, ge- bei der Nr. 66 verzeidneten Firma „Carl ist Prokura erteilt. anau | Jena. [6713] | ift beute ‘die “wrrpadia ‘bs E Nr. 72 Kaiserliches Amtsgericht. Werte dieses Einbringens werden 75 000 4 Nachschüssen eine Erganzung erfahren. —| zer Betrieb aller mit einem Tabak Fn unser Handelsregister Abteilunz B borene Zeidler, Insel Röm, 6) Friß | Fretdorff“ mit dem Sitze in Greifs- Die Prokura des Kaufmanns Karl Lan Auf Nr. 554 unseres Handeleregisters | Spielwarenfabrik arl S E i PAE E auf die Stammeinlage der Emilie Barth R n Se Ano p Bee e Braune ertraftaeschäft verbundenen Besäfte. ft beute unier Nr. 12, betreffend die en Fboyot am E ui Ä edri gs S Vreud f g Sit ist erloschen. g E A Ä bei der Firma „Leber & |m. b. H.“ mit dem Sitze i i Bieguih Aa E E [6729] G rft Eon S ter Gesellschaft mit beschränkter Haf: | H Fe ê : Die in Vegesack Bri | it [ 1. 10. egonnenen Gesellschaft gehö! „Carl Fr . N Ei 3nfalien Amisgéri omp , Jena“, heute eingetragen: Die | eingetrage! A Jn Band V1 Nr. 61 des Gelellshafts- | ken-t. Geschäftsführer: Franz Dur, G. Feohardt, Bremen : Vie in Beg Ziegelwerke Brink, Gesellschaft mit der Firma ist das Eintrag des Königlichen Amtsgerichts, Abt.6, , ngetragen: Die | eingetragen worden : registers wurde heute bei der Firma Gas. | Kaufmann in München, und Bertbold

tung: Die Firma ist gelöscht, die Liqui-| wobnbaften Kaufleute Martin Heinrich | ränkter Haftung in Hiesfeld, ein- cine Komm1nditistin an. Zur Vertretung Hein“. Inhaber d l in Hauau vom 9. April 1914. (Sesellshaft ift aufgelöst, die Firma ist] Gegenstand de i ; L E K ns f der Gesellschaft sind nur die zu 1 und 2| Fräulein Elise Den in Greifswald. Der R: erloschen. Dersicliiay unb Vetttleb vou Spiltwariti, werk Delme, Aktiengesellschaft in | Kolbe, Kaufmann in Sulzbac (Se)

dation beendet. Bei Nr. 11 009 Bischoff, Louis Friedri Bruhn und | ¿etragen worden : s f getrag n dem Betriebe des Ge- Hannover. [6617] | Jena, den 1. April 1914. insbesondere der Fortbetrieb des zu Liegni Delme eingetragen : Jeder Geschäftsführer is für fich alein

mäBtgt.

Winkelmann & Co., Gesellschaft mit} & tedri loX baben das Ge-| ; ; g | genannten persönlih haftenden Gescll- | Üebergang der s Ge- Johann Diedrich Blo Der Wirt Wilhelm Rademacher au für fi allein, er- | äfts begründeten Forderungen ift bei In das Handelsreaister des hiesigen Großberzogl. S. Amtsgericht. Ik. unter der Firma „Erste Liegnißer Spie An Stelle des ausgeshiedenen Vorstands | u Willenserklärungen und zur Zeichnung

beshränkter Haftung: An Stelle des zft erworben und führen folWes fei! | 4 SólaPthofstraße, ist | hafter, und zwar jeder - : nta i für di s abwesenden Liquidators Kaufmanns Paul 1G er Mbeil 1914 Ju Uebernahme E E ite und Æ mächtigt. Dem Rudolf Göße, dem Theo- | dem Erwerbe des Ges äfts durch Fräulein | Amtsgerichts ist heute folgendes eingetragen | y@ warenfabrik Kaul : Sortek® : besie Helmut Wangelin ist der Gastwirt Franz | für die Gesellschaft befugt. Die geseplich Erfurth is der Kausmann Franz Xaver| per Aktiven, ab.esehen von den Außen | jeiner Stelle der Rentner Hermann Min- | vbil Land und dem Oskar Starke, alle in | Elise Hein ausgeschloffen. _ worden : Au S [6714] bher dem- Ges lGafter estehenden, | Lgrette in Delme zum Vorstand gewählt. | vorgesriebenen Befkanntmahun1en der Meinfurtner in München auf Grund des] F#{änden jedoch unter Aus\{luß der | horst aus Hamborn, Cawpstr. 180, zum Berlin, ist Gesamtprokura zu je zweien Greifswald, den 27. März 1914. Abteilung A. A6 uf Nr. 632 unseres Handelsregisters | §71 Sornek eb8 E er, Fabrikbesiger | Meg, den 11 April 1914. Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen e 59 B G-B. zum vorläufigen Liqui-| Passiven, unter der Firma „G. Fro» | Geschäftsführer gewäblt i erteilt. Königliches Amtsgericht. Zu Nr. 573, Firma G. A. Salewstky | Abt: A, ist bei der Firma „Ernst Lochuer. | Das Stammkapital be! Fan Reue Kaiserliches Amtsgericht. Reichsanzeiger. dator gi aa G QG A o Is hardt Nachfolger“ als offene Handels- Dinelaken beu 15 April 1914. Amtsgericht Düsseldorf. Greussen. Befanntmachung. [6702] A A ras O tig Fi x 2 ar Ghgaues E E Geschäftsführer ind, vie Koutleute Pan Metz. S l E e Dit N R T U Linden-Oranien-Haus Grundstücks- „FoN : pn ali N nisnert O ; ; i L 2 ung unter unveränderter Firma au : S Liegniß s etz. Handel8regiñer Meg. [6730] | Fnhaber: Ingenieur Phtipp Dörbbfer ‘n nten-Baus y g-\ellschaft fort. Königliches Amiégericht. Duisburg. 6690] | Bei der im Handeléregister Abt A ; J den 2. April und Max Sornek zu Liegnitz. Der Gefell j UiNae Mont: (T) | JEe ; if verwertungsgesellshaft mit be-| 2 ieterihs. Bremen: Car! ges mitge i ; } den Kaufmann Adolf Apel in Hannover ena, den 2. April 1914. nek zu Liegniß. Der Gefell-| Ja Band V1 Nr. 58 des Gesellschafts. | München Technisches Bureau und Jn- schränkter Haftung: Dur den BVe- in Défpriß Leine ist am 1 April | 9 0rsten. Bekanutmachung. [6688] N 1082, handeleceaier A d in Greußen“ ist eir E in Y übergegangen. Die ihm erteilte Prokura | Großherzogl, S- Amtsgerit. IT. 7 gy a am s Februar 1914 fest | registers wurde beute bei der Firma stallation8geschäft, Schleißbeimerstr. 273. {luß vom - 26. Februar 1914 sind er} 1914 als Gesellshafter ausgeschieden und], In unser Hande!sregiiter Abteilung A haus“ N E eru: ein |_: Dem, Kaufinalü Hertnaün Sekte t ist erloshen; Jena. [6715] | für nd allèdit di Se E Lothringer Hüttenverein Aumeßtz- IL. Veränderungen bei eingetragenen Firmen. gértene Bestimmungen y ium Bee die ofene Handelsgesellshast hierdurd O eute S alonsanr, Anbiber “ade: Die Firma ilt erloschen. Greußen ift Prokura erteilt worden. : N B Cle in Scar ifi Mo Nt. 403 unseres Handelsregisteré | sellshafter Karl Sornek U bon tba See in e: dme einer Bes o “letennt S "Bak Gesellschaft chastsvertrage in]osern getreten N, gufaelöît worden. 0 R L Ee Duisburg, den 14. April 1914. Greußen, den 15. April 1914. annover ist bei der Firma „Arthur Languer in | unter der Firma „Erste Liegnitzer Spiel- MEQU U Ras 1 E E T | WIR ; S: e als ein Aufsichtsrat bestellt ist und als sie e ¿berige Gesell. | Alexauder Schueider“ in Bottrop mit E RL “T Prokura erteilt; Lobeda“ j : Die Fi Firma „Grfte Liegniger Spiel-| Der Grubendtrektor Julius Kloos ist | München, Die Gefellshafterverkfamm- die Einberufung und Abhaltung der Ge- E N ree brila das Ge. a. einer unter der Firma „Schneiders Königliches Amtsgericht. Fürstliches Amtsgericht. Abt. _ zu Nr. 4362, Firma Kältemaschinen- | ist E M s e t g T e S be» | aus dem Vorstand ausgeschieden. Ung vom 7: April 1914 Hal Aénverungen sellshafterversammlungen betreffen. Bei| #chäft unter Uebernahme der Aktiven Wareukousum Juhaver Alexander | Esslingen. [6691] | Grevesmühlen, MeckIb. [6703] bau Reiz «& Cie.: Der bisherige Ge-| Jena, den 3. Avril 1914. Passiven aal mit Aktiven und | Dem Grubendirektor Dittmar Molken- | des Gesellschaftsvertrags nach näherer Nr. 12 377 Carl F. Schulz Gesell-| und Passiven und unter unveränderter | Schueider Zweiggeschäft Dorsten K. Amtsgericht Eßlingen. In das Handelsregister ist heute unter sellschafter Fabrikant Gustav August Reiß | Großherzogl. S. Amtsgericht. 11 ember 1913 d ‘gestalt i vom 1. De- | bubr in Aumeß if Gesamtprokura erteilt. | Maßgabe des eingereihten Protokolls de- schaft mit beschränkter Haftung: Die] Firma fort. betriebenen Zweigniederlassung in Dorsten, | Jn das Handelzregister wucde heute | Nr. 159 die Firma „Etablissement in Hannover is alleiniger Inhaber der E EI I E ; eiù ebracht 7 E "esc die Gesellschaft} Metz, den 14. April 1914. loffen: Gesellshaft ist aufgelöst. Liquidator ist| Meyer & Wiegmaun, Bremen, als b. einer unter der Fi:ma „Schneiders | eingetragen bei der Firma J. F. Schreiber | Schützeuhof Juhaber Paul Kowit; iu Firma. Die Prokura des Alfred Peters M, R: [6716] | nuar 1914 E 18 a pit R S Kaiserliches Amtsgericht. 2) Miten F Eveugel Bigiedee- der Kaufmann Paul S. Bütow in Berlin- weigniederlassung der unter gleicher Warenkousum Juhaber_ Aiexauder | in Eßlingen, offene Handelsgesellschaft : Grevesmühlen“ eingetragen. Irhaber ist erloschen; Auf dem für die Firma Dampfziegelei sellschaft bet auf i echnung der Ge- E Sd O lassung München. Weiterer Prokurist : Swhöneberag. Bei Nr. 12438 Schal- irma in Hannover bestehenden | Schueider Zweiggeshäft Holster- | Die Prokura des Karl Mönch, Buch- ist der Schüzenwirt Paul Kowig in unter Nr. 4487 die Firma Meyer «& SUnnepLdnel BAUEx M FOEIRen, u Gesamtwert dieser Einlage ist nach Abzug E S E aues beh

lohn Gesellschaft mit beschränkter »vtniederlafsung: Die biesige Zweig; hausen“ betriebenen Zweigniede:lafung | händlers in Eßlingen, ist erloschen. Greve8müßhlen. ; Böhme mit Siß Hannover und als Cunnersdorf bestehenden Blatte 230 ; “E Fn das Handelsregister B Nr. 14 ist | einem anderen Prokuristen. Prokura des Haftung: Mathematiker Adolf Schüller Da Cla tna eiten uad die in Holsterhausen bei Dorsten und als| Den 9. April 1914. Grevremühlen, den 15. April 1914. persönlich haftende Gesellshafter Kauf- de D D iGaft Da Mia Passiven ai 128100 X fetiectit B E T s aft it E, M Wia oeleltüee Si Münch / : | a 2 rei, engese aft in Mül- . . Di Une.

ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann ¡eñne Gintraagung ga-lôidt. deren Inhaber der Kaufmann Alexander Amtsrichter M üller. Großherzogliches Amtsgericht. mann Christian Mever und Witwe Char- ; / / 000

Gustav Haube in Berlin-Wilmersdorf ist E Ss Semen Die an Schneider in Dorsten eingetragen worden. 5 | Güstrow e Ea E [6704] lotte Böhme, geb. Meyer, in Hannover A geb. Hoffmann, ist ausgeschieden. T tbeiras B lid ft aon heim am Rhein“, eingetragen: Gmilie Barth als Inhaberin gelö1cht.

zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. „stav August Johannes Janssen er- Dorsten, den 4. April 1914. Eupen. : [6692] A e ales e ide ur Se N ist nur Gesellschafter e Gesellschast ist aufgelöst. Der In- Sie ang eeit La iq afters Kar Dur Beschluß der Generalversamm- Nun Gesellschaft mit beshränkter Haftung

12 3870 Verlags - Gemeinschaft für| ¿eilte Prokura ist am 1. April 1914 er- Königliches Amtsgericht. Im Do Abt. A Nr. 110 ist dias B Rain D enibinal e es hristian Meyer ermächtigt. Die ofene haber Julius Peter Höver, der ießt in | Ff 1\ ata e E En e darnach dem | [ung vom 25. März 1914 ist der § 3 des |— fiche oben I 1.

Technik-Verkehr und Wirtschafts:| [gschen. Dortmund. [6687] | beute bei der Firma Wm Peters & | Lliitaustalt Marie Neumaun“ ein- Handelsgesellschaft hat am 15. April 1914 | Kamenz wobnt, fübrt das Geschäft unter | Seiells@alt verbleibenden Fordeng von | Seen Wwaftsvertrags dabin abge&derb, IIT. Lösungen eingetragener Firmen.

leben Gee it M Hiidemar Walter, Bremen: Inbaber | In unser Handelsregister Abteilung A Gie Ben, S e Peters in | getragen, daß das Geschäft durch Kauf begonnen. n Sa aphtegciet be 96 000 4 hat Sarl Sotuet den, Geselle daß das Grundkapital eingeteilt ist in N oralt, Juduftriewerke As 3 : elöft. 2 : É D 1 L ee ñ - 6 : c ; K S

Haftung: Die Gesellschaft thl Ugen ist der hiesige Kaufmann Adolph Georg | ist heute unter Nr. 2310 die offene Handels Eupen ist Einzelprokura erteilt. auf den Buchhalter Wilhelm Schröder zu Zu Nr. sf Find N 7 | schaftern Paul Sornek, Max Sornek und L an O woelée München, 18 Ao 1014

Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer ; E s «& Co.“ 5 5 i irma Hannov lo. F i lin enne Y 4 dator ist der Hildemar Walter gesellshaft „Deinrih Krämer Co April 1914. Güstrow übergegangen ist und daß die dieb Lo e a S c Ie Kamenz. den 16. April 1914. Brn Martha Winter, aeb. Sornek, einen t: den Fulicber jon e (I, were K. Amtsgericht.

Verlaasbuchhändler Robert A. Ruhland Angegebener Geschäftszweig: Par- | in Dortmund eingetragen worden. Eupen, den 9. : h Mat : ; 9 -

in Berlin-L R, aal fümerie. i G Persônlih haftende Gesellschafter sind Königliches Amtsgericht. Fine 1e E Siam, AREEE Gesellshaft: Kommerzienrat Georg Konigliches Amisgeruyt. Diese Tellbeträgè von 0 0000 X fes Mülheim-Rhein, den 15. Aptil 1914. | youhaldensleben 6734

O, den, 2 April I ie 1 Bremen, den 19 2A 1a iu 1) der E S Bibel Gomadind, Til. Ï [6693] | Neumann Nachf. , Inh. Wilyelm D R Tod aus dem Vorstand A T: G. Sab i 6892] | auf die Stammelnlage der genannten drei Kgl. Amtsgericht. “Ja unser Handelsregister A ift eute

ónigliches Amtsgericht -Mitte. er Geritssreiber des Amt8g : [zu Dortmund un er Tischler ekanntmachung. : ; h Im Handelsregister Abteilung B Nr. 105 | Gesellshäfter an é d S me S i i

Abteilung 122. Fürhölter, Sekretär. Willeke zu Lippstadt. 191 Sn das Handelsregister wurde die Firma E den 15. April 1914. Ges nid, D Sema Hannoversche | ist bei der Firma Palast-Theater, Mo- R tee, ex GeseTSa Sia s ; [6732] Pee E us Mircralwalerfabrit

Berlin. Sandvel8regifter [6623] Breslan. Handelsregister Abt E aer far hat am 1, Mrs 1974 Ae E: eee der Großherzogliches Amtsgericht. wendung Giellschaft nit beschränk, E e S fa Sara Ee be- O es Deutschen Reichsanzeiger. F E E E E Otto Wabuer Neuhaldensteben““ Ps L S ht ¿Fn n unser Handelsregister Abteilun : n Gemünd un a : : | ter S n Katto am intsgeri i 4 i ; fe Ges : S

beL Kon gen See E Lig eingetragen So: s Dortmund, den 6 April 1914. Kaufmann Wilhelm Angerbauer in Gemünd | Halle, Saale. E O E R R Die Prokura des Nichard | 6. April 1914 folgendes énaétoiten E t I en T Jus R E Wabner VUKT duactrazen Unten E 4 Me e l beate eini ak Nr 370, Die. gene Danveis Königl. Amtsgericht. etngetragen. i Eingetragen ist heute in das Handel, us 1 erlo: worden: August Nitsche ist als Geschäfts- | Löbau, Sachsen. [6723] | esellschaft mit besch cäufter Haftung" |" Neuhaldensleben, den 15. April 1914

In unser HandelEreg Sr 06. Firma: | gesellchaft Max Heraberg hier ist auf, Dortmund. [6688] | Gemünd, den 26. März 1914. register Abteilung B zu 163, ehressend, die nab Bi , Firma Hannover-Juven- | führer ausgeschieden und an feiner Stelle | Auf dem Blatte 53 des Handelsregisters | (5 lheim-Ruhr eingetragen worden. | " Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Q dp 79 A ‘1 Berlin. | gelöst. Der bisherige Gejellshafter Kauf- | Bei der im hiesizen Handelöregister Ab- Königliches Am1szgericht. Hallesche Automobilzentrale Gesell- cs Häusergesellschaft mit beschränk. | Bankkassierer Alfred Werner zum Ge- für den Stadtbezirk Löbau, die ofene S des" Unternebmens ist der E L

SONERE L r E tmann, Kauf-| mann Meyer genannt Martin Herzberg teilung B unter Nr. 512 eingetragenen L E E R A schaft mit beschräukter Haftung zu ting: Die Gesellschaft ift auf- | schäftsführer bestellt. Handelsgesellschaft in Firma Behrisch u. | Sirierm auf der Ziegelsteine, fogenannte | Neuss. Bekanutmahung. [6735]

Snhaber: Johannes Struckmann, Kauf-| Breslau is alleiniger Inhaber der | Firma „Westfälische Telefon-Gesell- Gemünd, Eifel. [6694] | Halle S. : Dur Beschluß der Selell- Geschäf Liquidatoren find die bisherigen Amtsgericht Kattowitz. Comp. in Löbau betreffend, ist heute Lun ermauerungêsteine (Normalformat) der} Bei der unter Nr. 193 des Handels-

eshäfteführer ; etngetragen worden: Christiane Anna verw. | (Ten Gesellschaftern gehörigen Ziegeleten | reaisters Abteilung A eingetragenen Firma

mann, Berlin. Branche: Klempneret-| Fj ü f Bekanntmachung. schafterversammlung vom 27. November Firma. schaft mit beschräukter Haftung N n das Handelsregister A wurde heute | 1913 i die Gesellschaft aufgelöst. Die unter Nr. 927 die Firma Carl Tietz, | Kattowitz, O. S. [6893] | Ehrig, geb. Behrish, ist ausgeschieden. | fowie folher Ziegeleien, welche demnächst | „Heinr. Janssen“ zu Neuß wurde am

geschäft für Bau und Architektur. Ge-| 5, Nr. 5377. Die ofene Handels- | Dortmund ist heute folgendes eingetragen

\häftslokal: Belle-Alliancestraße 9%. Q E : - A I 9 die Firma Eifeler Holzwaren In- | Gesellschaft wird dur einen Liguidator Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | Im Handelsregister Abteilung B Nr. 82 | Carl Albert Johannes Chrig, Kau etwa mit der Gesellschaft Verkaufsver- i : Bei Nr. 924 (offene Handelsgesellschaf! gcieltait Verant eitats Dur Bes{luß der Gesellschafterver- | dustrie Friß Waernagel in Wiesgen | vertreten. Der Kaufmann Felix Becker mit a in Hannover. Gegenstand des | ist bei der Firma „Eichenholz-Hand- | in Berlin. Wistnereborf, e rise Sts träge \{licßen ; der Alleinverkauf dieser 1 Adr CiBaft i Bf U Witwe Albert Puhl «& Waguer Gottfried Heinerd-: Acfermaun & Kaobloch hier ist auf- | sammlung vom 3 April 1914 ist der bei Schleiden und als deren Inhaber | in Halle S. ist Liquidator. Unternebmens it Betrieb eines Möbel- | lung, Gesellschaft mit beshräukter | verehel. Seeliger, geb. Ehrig, in Döbeln angekauften Steine innerhalb der Grenzen | Sanfsen, Elisabeth geborene Closterhalfen : vorff in Neukölln): Friedri Puhl_ 1 gelöst. Die Firma ist erloschen. Ingenieur Julius Dobrick als Geschäfts- | der Kaufmann Fri Wackernagel in Wiesgen | Halle S., den 6 April 1914. ausstattungsgeschäfts. Geschäftéführer ist | Saftung“/ in Kattowis am 7. April | find in die Gesellshaft eingetreten, von | 291 Groß Mülheim und Groß Ober- R ¿u Neuß, übergegangen. Ihre aus der Gesellschaft ausgeschieden. Bei | Nr. 5421. Firma Bruuo Goldbach, | führer abberufen wor»en. Der Kauf- | eingetragen. Köntgliches Amtsgericht. Abt. 19. Kaufmann Carl Tie, Hannover. Das | 1914 folgendes eingetragen worden: Die | der Vertretung aber ausgeslofsen. | hausen. Falls es für den Verkaufsverein | Prokura ist damit erloschen. Dem Kauf Nr. 16 950 (Firma E in Berlin- Breêiau. Inhaber Kaufmann Bruno | mann Adolf Löbenberg ist nunmehr alleiniger Mempnis den Tes "H 6 Halle, Saale [6706] Gesuunfapital beträgt A E Die t 7 Rd ist beendet. Die Firma ist| Löbau, den 11. April 1914. Culh E ist, E E lan, mann Ludwig Lenye zu Neuß ist Prokara : Dem Max Heinke in Berlin-| F ld- Heschäftefü ôn! mts8geri : S hg ; ; ntmahungen der Ges-llschaft er- | erlo]@en. | igliße Amtsgericht. ndere als die fesigeseßten Ge-| erteilt.

tes S Da S E teEtaie, den 7. Avril 1914. S Se Lan den 7. April 1914. Gerüamtn i [6695] L N e ege H ORIEE E: E DeN Deutschen Reichs Amtsgericht Kattowitz. R Rae gere [6724] ad u liefern. Die 6 gle sdbafter N iteliges Amtsgericht Neuß

Max Schulß in Berlin i amtprofur alie A antglib78 g C 2 i ç “faerpis j l L niger. E C R, 24] | sind verpflichlel, die ge}amie Produttion E ; erteilt derart, daß jeder Prokurist nur in) Königliches Am'sgericht. at: Königliches Amtsgericht. dia In N Danveltrea a A Nr A 4 r A t rrE Spieß S S Rer Hanvover, den 15. April 1914. Gie E [6717] | „Ins hiesize Handeltregister wurde unter | der näher bezeichneten Ziegelsteine der Ge- | Neustadt, Schwarzwald. [6736] Gemeinschaft mit einem. der beiden ande- Breslau. _ [6679] Dresden. [6618] | am 3. Apri ei der Firma Friedri ito ein Ha e ¿2 Dem Alfre Königliches Awtsgericht. Abt. 12. ntragungen in das Handelsregister Abt. A Band Ill O.-Z. 30 ea en: | sellshaft auf Grund eines besonderen Stein-} Zum diesseitigen Handelsregister B ren Prokuristen zur Vertretuna der Firma|, In unser Handelsregister Abteilung A | In das Handelsregister ist beute einge- | Ncumaun in Bokelten (Inhaber Kauf. Müller und Frig Rothk2mm in Halle S. s Sie ü am 11. April 1914. Nathau Kaha, Lörrach. nhaber : | verkaufsvertrages fäuflid zu überlaffen, | Band I D.-Z 7— Firma „Schweizerische ermäctiat ist. Bei Nr. 19037 (Firma ist heute eingetragen worden: s tragen worden: , l mann Friedri Neumann in Bokellen) | ist Gesamtprokura dahin erteilt, daß beide asPo. Befanntmachung. [5525 A 100. Frit Lauers, Inh. Göttsch | Kaufmann Nathan Kahn in Lörrach. wenn und soweit nicht besondere Ab, Metallschraubenfabrik in Neust dt Carl Voigt in Berlin-Schmargen- Bei Nr. 3777, Firma Gräbener| 1) auf Blatt 12956, betr. die Gesell- | vermerkt, daß die Firma erloschen ist. Prokurtsten nur gemeinsam miteinander In unser Handeleregister Abt. A if |& Dieckmann, Kiel. Die Firma ist Lörrach, den 7. April 1914, mabungen nah dieser Richtung hin ge-| im Schwarzwald, Gesellschaft mit dorf): Der Kaufmann Jürgen Blöder| Granitwerk vormals Caxl Benner | haft A, Eichler, Verlagshaus, Ge-| Amtsgericht Gerdauen, die Firma zu zeichnen und die Gesellshaft heute unter Nr. 263 die ofene Handels- | auf Henny Anna Sophie Götts, geb, Gr. Aintsgericht, troffen werden, An. der Gesellshaft | beschränkter Haftung mit dem Sige | in