1914 / 93 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(2 ¿0

rate,

O)

éi ai Ü s

20) 1914.

Cin a

D)

Gi Gd.

A

91.

|

! 40.

25.

24 / 1914

Ge

O mecha werde

A4

9

Fuchs

D

medcke

j Ge

Schreib

ret U

papiere,

Papie

Ph

s Privatstr. Gef Stereosfopapparaten Stereosfkope,

Ges

. Rohe

. Werkzeuge.

l a

Pat .-=Anww.

Muzj!kinstrumenten. Klaviatur, die sowohl mit

0 L914

191305.

H. 29911.

Integon

S 19A S1. 1/5 häftS8betrieb:

1914.

und Stereosfkopbilder,

Jnstrumente und Geräte,

191306.

Erzeugung Stereoskopbildern. photographische photographische j ; mifalien, Trockenplatten Papiere und Films

unD

Vertrieb

Rudolf Hlawfka, Leipzig-Gohlis, St.

von Waren: Appa-

Che-

Z. 3104.

PONYDOR

[4

6 T F

häfts8betrieb: Fabrik und Exportgeschäft. Beleuchtungs=, Kühl und Geräte. Borsten, Schwämme, Lötmittel. und

unD

Bürstenwaren, Toilettegeräte.

teilweise Hufnägel.

und verzinnte Drahtt

Hufeisen, Emaillierte Kleineisenwaren, Ketten, Stahlkugeln, Land=-, Luft Edelmetalle, mintumtvaren,

(GBold=-, Waren

techn1jscher Waren:

bearbeitete

Zaruba & Co., Hamburg.

Ventilatîi

Pinsel,

uned

Waren. varen,

Glocken.

und Wasserfahrzeuge.

Silber=, aus Neusilber, Britannia

Nickel

S

1/4 Artifel und

onsapparate

Kämme,

le Metalle.

Blechwaren,

und Alu

und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echte Shmucksachen, leonishe Waren, Christbaum-

schmudck.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein.

Cessuloid Schniß-= und

Meerschaum, Drechjler-,

rahmen, Figuren für Konfeftions

zivede. Rettungs strumente

und

und -Geräte,

und Flechtwaren,

ähnlich

U

Feuerlöscch - Apparate,

Bandagen

Gliedmaßen, Augen, Zähne.

Signal=-, Kontroll JFnstrumente und

trische Batterien, Eleme

nte, Aff

Stoffen, Bilder- nd Frifeur-

en

Ov A

,__ fünstliche

…. Chemische, optische, geodätische, nautische, Wäge-, und photographische Apparate, Geräte, Meßinstrumente, elek

umulatoren,

physifalishe JFnstrumente und Geräte.

Schläuche, Automaten, Hal Stall-, Garten- und

Photographische und

der, Buchstaben, Kunstgege Glimmer

Porzellan, Ton, Glas, Daraus.

Sattler-, Riemer-, Spielwaren, Turn Uhren und Uhrteile.

191307.

Täschn

i 9D:

C. von

Georges Cloete Ossowsfki, schäftsbetrieb: Waren: S

DET

nisch oder automatisch

n.

191309.

/ T L L

Herstellung

Musikinstrumente Hand (wie z. Orgeln, Klaviere, Harmoniums, Célesta etc.), Orchestrions

18- und K nstände.

ÊL unD

und Sportgeräte.

ns, Brüjs

Berlin

M V

und

TAUENTZIEN

Österreih, 26/2 Praga Vertr. Beorg Döllner, Max , Berlin SW.

O L/4

schäftsbetrieb: Handel

&

nd Lithographie. Waren: Kassetten und Mappen und Papiertwwaren.

191310.

LE

1914.

[G

Ile,

1914 mit

und Zgichenrequisiten, fabrifmäßige Buchbinde- Briefpapiere,

Kunstg

mit Bi

und

W.

üchengeräte,

landwirtschaftliche Geräte. Druckereierzeugnisse, Schil-

Waren

Lederwaren.

C. 15102.

NEVIV. 1

1/4

L:

9, ertrieb von mit B. Pianos, als auch betätigt

-—

F. 14237.

Fa. Jgnaz

: Pat.-Anwälte Robert Deißler,

rich Mae- egenständen, Billet- lletpapieren,

J. 7095.

ÄgusyI

; 23/1 1914. Sugo Joskïe, Breslau, Posenerstr. 32. 1/4 1914.

Geschäftsbetrieb: Seifen-, Öl- und Fettwaren Versandgeschäft. Waren: Seifen aller Art und Seifen- pulver.

38. 191311. W. 18408.

8/12 1913. Gebrüder Weigang, Baußen. 1/4 1914.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Tabakfabrikaten. Waren: Rohtabak, Tabakfabrifate, Zigarettenpapier.

2, 191314. C. 15032.

LE/EL 1913 Chemish-Pharmaceutishe Fabrik

N

LSV)

1/4 1914

Waren: Arzneimittel und und Tiere, Tabletten, Pastillen, Toilettemittel und

Geschäftsbetrieb: Chemish-pharmazeutische

Pillen,

chemische Produkte für hygienische, fosmetische und wissenschaftliche Zwecke

Schulte Herbrüggen & Co., G. m. b. H., Herdecke-Hagen

Fabrik.

Verbandstoffe für Menschen Parfümerien,

medizinische,

38

21

Roh-, retten

42.

ende sion.

Ml: E

10:

I D

pre per premek.

L4.

T5.

16a. h.

18. 19

20a. b.

D

24.

20. 96a.

(N) E

2 Hamburg. i : A E Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrifation.

13/10 1D S Geschäftsbetrieb: Export, Agentur und Kommi}=

Strumpfwaren,

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Bal-

191312. Sh. 19158.

FLOR DE HENRICO

1914. F. C. Schwabe & Co. 6G. m. b. S; 1/4 1914.

Waren:

Rauch-, Kau- und Schnupftabak, Zigarren, Ziga-

und Zigarillos.

21945.

191313. M.

1919. L6G:

Alexander Miehe, Hamburg, Brands- 1/4 1914

Waren:

Ackerbau-, Forstwirtschaft3-, Gärtnerei- und Tier- zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. : Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Dro- gen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen-Vertilgung8mittel, Desin- feftionsmittel, Konservierungsmittel für Lebens- mittel.

a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, fünstliche

Blumen. Schuhwaren. Trikotagen.

C

d. Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bett-Wäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe.

4. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koh=-, Kühl-, Trocken- und Ventilations-Apparate und Geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosett-Anlagen.

5. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Puÿmaterial, Stahl- späne.

6. Chemische Produkte für industrielle, wissenschast- liche und photographische Zwecke, Feuerlöschmit- tel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärztlihe Zwecke, Zahnfüllmittel, minera- lishe Rohprodukte.

7. Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärme- \huß- und JFsolier-Mittel, Asbestfabrikate.

8. Düngemittel.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

b. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Si- cheln, Hieb- und Stich-Waffen.

c. Nadeln, Fischangeln.

d. Hufeisen, Hufnägel.

e. Emaillierte und verzinnte Waren.

f. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Kleineisenwaren,

Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ket- ten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbe- schläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Ha- fen und Ösen, Geldschränke und Kassetten, me- chanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land-, Luft- und Wasser-Fahrzeuge, Automo- bile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad-Zu- behör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungs-Mittel, Ap- pretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse. Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Bier.

Weine, Spirituosen.

. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen-

und Bade-Salze.

Edelmetalle, Gold=-, Silber-, Nickel- und Alu- minium-Waren, Waren aus Neusilber, Britan- nia und ähnlihen Metallegierungen, echte und unehte Shmucksachen, leonishe Waren, Christ- baumshmuck.

Gummi, Gummiersaßstoffe für tehnishe Zwedcke. Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Brennmaterialien.

und Waren daraus

Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin.

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Flechtwaren, Bilder- und Friseur-

Drechsler-, Schniß-= und rahmen, Figuren für Konfekftions- zwede.

. Ärztliche, gesundheitlihe, Rettung3- und Feuer-

[ó\ch-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban-

dagen, fkfünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, elektrotehnische, Wäge-, Signal-, Kon-

troll- und photographische Apparate, -Fnstru- mente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen-Ge-

räte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche Geräte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora-

tions8materialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Fleish- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise- öle und Fette

…. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Ho-

nig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

Gewürze,

i e und Kon- ditor-Waren, Hefe, Backpulver.

», Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- Waren, Roh- und Halb-Stoffe zur Papierfabri- kation, Tapeten.

Photographishe und Druckereierzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände. Porzellan, daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besaßartifel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien.

Sattler-, Riemer=-, Täschner- und Leder-Waren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kon-

Ton, Glas, Glimmer und Waren

42.

Ware Æ. 4:

Geschäftsbetrieb: Herstellung und

Vertrieb von Nahrungs- und Genuß- mitteln, Export, Jmport. Waren: Fleisch- und Fishwaren, Fleischextrakte, Extrakte zur Bereitung und Verbesse- rung von Bouillon, Suppen oder Saucen, Bouillonpräparate, Supren- und Speisenwürzen, Suppenartikel, Fleish-, Fish-, Gemüse- und Frucht-

fonserven, Teigwaren, Molkereiprodukte, Gewürze, Saucen, diätetische Nährmittel.

S ==

8/7 dentale, Marseille; Vertr. : Pat.-Anwälte Alexander Specht, Dipl.-JFng. Rudolf Specht, Hamburg und L. Alb. Nenninger, Berlin SW. 61.

Geschäftsbetrieb:

191316.

[A] e (

A L

1913. Compagnie Francçaise de l’Afrique Occi-

1/4 1914.

Export- und FJmportgeschäft.

N.

Aerbau-, Forstwirtschasts-, Gärtnerei- und Tier-

zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd.

2, Chemische Produkte für hygienishe Zwecke, phar- mazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Ver- bandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

3a. Friseurarbeiten, Puß, künstlihe Blumen.

b. Schuhwaren.

d. Hosenträger, Handschuhe.

4. Beleuchtungs-, Heizungs=-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und =-geräte, Wasser- seitung3-, Bade- und Klosettanlagen.

5. Borsten, Bürstenwaren, Pinjel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahl- späne.

6. Chemische Produkte für wissenchastliche und pho- tographishe Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralishe Rohprodukte.

7. Dichtungs- und Pacungsmaterialien, Wärme-=- schuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

8. Düngemittel.

9h. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

c. Nadeln, Fischangeln.

d. Hufeisen.

f. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Beschläge, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirr= beshläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Geld- shränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bau- teile, Maschinenguß.

10. Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

11. Blattmetalle.

12. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

13. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur-= und Gerbmittel, Bohnermasse.

14. Garne, Seilerwaren, Negze.

15. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

16a. Bier.

þ. Weine, Spirituosen.

c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen=- und Badesalze.

17. Echte und unechte Schmucksachen.

18. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnische Zwedcke.

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

20a. Brennmaterialien.

b. Wachs, Leuchtstoffe, tehnische Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin.

21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-z, Schnißz-= und Flehtwaren, Bilder=- rahmen, Figuren für Konfektion8- und Friseur= zwede. Î

22a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuer- lösh-Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau= tische, eleftrotehnische, Wäge-, Signal=-, Kon- troll- und photographishe Apparate, =-Jnstru- mente und -Geräte, Meßinstrumente.

23. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen,

Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte.

tor-Geräte (ausgenommen Möbel), Lehr- 36. mittel. E

33. Schußwaffen. : 37.

34. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasch- und Bleich-Mittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostshußmittel, Pug- und 39. Polier-Mittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel. 40.

35. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. 41.

26 a. 191315.

27/12 1913. Maggi Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Singen (Hohentwiel). 1/4 1914.

Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, werkskörper, Geschosse, Munition.

Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmitte{ Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Hâäy- ser, Schornsteine, Baumaterialien.

Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Detey, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe. Uhren und Uhrteile. Web- und Wirkstoffe,

M. 22429,

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekforq tionsmaterialien, Betten, Särge.

95. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. 2a. Fleisch- und Fischwaren, Fleischextrakte, Fon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

þ. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise

öle und Fette.

c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

d. Kafao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon ditorwaren, Hefe, Backpulver.

e. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis

97. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papyp- waren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrifa tion, Tapeten.

28. Photographishe und Drudckereierzeugnisse, Spiel- farten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände.

99. Porzellan, Ton, Glimmer und Waren daraus,

31. Sattler-, Riemer=-, Täschner- und Lederwaren.

32. Sqhreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kon torgeräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel

33. Schußwaffen.

34. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische le, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Poliermittel (ausgenommen für Leder Schleifmittel.

35. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte.

36. Spréngstoffe, Geschosse, Munition.

37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittél, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

38. Zigarettenpapier.

39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch.

30. 191320. W. 17753.

GARANTLROSTERE!.

11

8 1913. Waldes & Ko., Dresden. 1/4 1914

. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport- und Exportgeschäft. Waren: F

3a. d. 4.

D. 9b. c. T:

E

19. 21.

22b. 28. 27. 1e .

99. 30.

31. 32. 40.

Put, künstlihe Blumen.

Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungsapparate und =geräte. Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Toilettegeräte Messershmiedewaren, Werkzeuge.

Nadeln, Fischangeln.

Kleineisenwaren, Bries- und Musterklamme1! Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren Ketten, Reit- und Fahrgeschirrbeshläge, Hake? E Ösen, mechanish bearbeitete Fassonmetal! teile.

Waren aus Britannia und ähnlichen Metallegi&/ rungen, echte und unechte Shmucksachen, leonisd! Waren, Christbaumshmuck.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Waren aus Horn, Fischbein, Celluloid und ähn lihen Stoffen, Kragenstüßen, Bilderrahmen. Meßinstrumente.

Treibriemenverbinder.

Pappe, Karton.

Drudckereierzeugnisse.

Waren aus Glimmer. i: Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöv!t Drukknöpfe, Spißen, Stickereien.

Sattler-, Riemer=-, Täschner- und Lederwaren Schreib-, Zeichen-, Malwaren,

Uhren und Uhrteile,

Feuer-

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips |

30/1 1914. Merz & Co., Frankfurt a/M. 1/4 [191E äftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren:

191317. M.

Radacyl

Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinishe und

hygienische rate, tilgu

für

ngsmittel,

Lebensmittel, o el wissenschaftliche und photographische Zwecke, Feuerlösch- mittel, Härte- árztlihe Zwedcke, dukte, Farbstoffe,

Zwedcke, pharmazeutishe Drogen und Präpa- Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenver- Desinfektionsmittel, Konservierungs- chemishe Produkte für industrielle,

Pflaster,

und Lötmittel, Abdruckmasse für -zahn- Zahnfüllmittel, mineralishe Rohpro- Farben, Blattmetalle, Firnisse, Lade,

E Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Leder-

9h.

A E T O «D ROR R DIE

A

N 1914.

masse, E ¿chmiermittel, tetishe Nährmittel, Malz, rien, fosmetishe Mittel, und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farb- zulaBße

E mittel,

9/1 F: h

fonservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohner-

FEN

Leuchtstoffe, tehnische Ôle und Fette, Benzin, Kerzen, Nachtlichte, Dochte, diä- Futtermittel, Eis, Parfüme- ätherishe Öle, Seifen, Wasch-

Wachs,

zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Rostschuß- Puß- und Poliermittel (ausgenommen für

| eder), Schleifmittel. 191318. W. 18522. 1914. Fa. Friz Westmeyer, Saarbrücken. 1/4 Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von

t rate,

für

G

E Fisenbahn-Bedarfsartikeln. Y blätter, heb ie E Schienenbohrmaschinen und Bohrer, Schwellenbohrma- E chinen, Radreifensägen, autogene Schienenschneida ppa=-

E 19/8 LOIS: | Geschäftsbetrieb: E Waren:

Kl.

Waren: Kaltsägen, Säge-

Gleishebegeräte, Schienenbiegevorrihtungen,

Schienenrücker, Weichenverschlüsse, Hemmschuhe,

Radvorleger, Gleisspurmaße, Wagenschieber, Merkzeichen Weichen ordner für Zugrichtung3weiser, Zugrichtungsweiser, ge- wöhnliche Eisenbahn-Oberbaugeräte, als Hämmer, Haken, Schaufeln, Steinschlaggabeln, Schienentragzangen, Schie- nenhobeln, Krückenschlüssel, Schraubenschlüssel; Signal- hilder und Laternen, Lademaße, Laschenverbände, Eisen- hahn-Meßwerkzeuge, Winden, Ketten und Flaschenzüge, Eisenbahn-Fuhrgeräte.

und Merkzeichenbefestigungen, Zeittafel-

191319. M. 21612. E o I R g E

M S 4

( HAMBURGO 4

A A

W. B. Midcaelsen & Co., Hamburg.

Export- und FJmportgeschäft.

Strumpfwaren, Trikotagen.

Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

Nadeln, Fischangeln.

Hufeisen, Hufnägel.

Emaillierte und verzinnte Waren.

Eisenbahn - Oberbaumaterial, Kleineisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- ¡chläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeshläge, Rü- stungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Öfen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Ss, gewalzte und gegossene Bau- teile.

Garne, Seilerwaren, Neve, Drahtseile. Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Spigzen, Stickereien.

Sattler-, Riemer=-, Täshner- und Lederwaren. Web- und Wirkstoffe, Filz.

191321.

Novus

W. 15984.

16/10 1912. Waldes & Ko., Dresden. 1/4 1914. Veschäfstsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport- und “de geshäft. Waren:

9a. Kopfbedeckungen, Puß. d. Bekleidungsstüde,

Korseits, Krawatten Hosen-

22654.

9a.

30.

mittel,

mittel

34.

und

pflege, liche

Härte=-

Harze, mittel, mittel

34.

und

pflege, liche Härte-

Harze,

mittel,

träger, Handschuhe, Schweißblätter.

mittel

2/6

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Jmport- und Exportgeschäft. Waren:

Kl.

Mittel, Bleichmittel, Wasserglas, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Rost- shußmittel,

20/1 1914. Senkel & Cie., Düsseldorf. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Tier- Pflanzenentfernungsmittel, Badewässer, Bleich-, Brunnen- und Badesalze, Drogen für industrielle Zwecke, Mittel zur Tier- und Pflanzen=-

Kesselsteinmittel,

Lederkonservierungsmittel, Bohnermasse, Wachs, technische Öle und Fette, Schmier-

Mittel, Bleichmittel, Wasserglas, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Rost- shußmittel, Rostentfernungsmittel, (au3genommen für Leder), Schleifmittel.

Kesselsteinmittel,

Lederkonservierungsmittel, Bohnermasse, Wachs, tehnishe Öle und Fette, Schmier-

Mittel, Bleichmittel, Wasserglas, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Rost=- shußmittel, Rostentfernungsmittel, Puß- und Polier-

Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle Emaillierte und verzinnte Waren. 5 Eisenbahn-Oberbaumaterial, Brief- und Muster- flammern, Drahtwaren, Blehwaren, Haken und Ösen, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, ge- walzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. Schirme, Stödcke, Reisegeräte.

Stall-, Garten- und landwirtschastlihe Geräte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren. Musikinstrumente, deren Teile Photographische Erzeugnisse. Bänder, Knöpfe, Druckknöpfe, Spitzen, Stickereien. Parfümerien und Toilettemittel.

und Saiten.

Säde. 191322. W. 17362. 1913. Waldes & Ko., Dresden. 1/4 1914.

Za. Künstlihe Blumen.

d. Hosenträger, Handschuhe.

5. Borsten.

9c. Nadeln, Fischangeln.

d. Hufeisen.

f. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Brief- und Muster- flammern, Anker, Rüstungen, Haken und Ösen, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

17. Edelmetalle, Goldwaren, echte und unechte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaum- \{chmuck.

19. Stödcke, Reisegeräte.

21. Waren aus Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schnißz- und Flechtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- zwedcke.

23. Treibriemen, Schläuche, Automaten, Treibriemen- verbinder.

24. Möbel, Polsterwaren.

29. Satten.

27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren.

28. Photographische und Druckereierzeugnisse, Kunst- gegenstände.

29. Glimmer und Waren daraus.

30. Posamentierwaren, Kragenstüßzen, Knöpfe, Druck- knöpfe, Spizen.

31. Sattler-, Riemer-, Täschner-= und Lederwaren.

33. Modellierwaren.

34. Put- und Poliermittel.

35. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte.

39. Sädcke.

40. Uhren.

34. S __, 191323. _ H. 29595.

Paers!l

20/1 1914. Henkel & Cie., Düsseldorf. 1/4 1914.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Tier-

und Pflanzenentfernungsmittel, Desinfektionsmittel,

Badewässer, Bleich-, Brunnen- und Badesalze, Drogen

für industrielle Zwecke, Mittel zur Tier- und Pflanzen=-

pflege, chemishe Produkte für industrielle, wissenschaft- lihe und photographishe Zwecke, Feuerlöschmittel,

Härte- und Lötmittel, Gefriershußmittel, Zahnfüllmittel,

Kesselsteinmittel, Fsoliermittel, Düngemittel, Lade,

Harze, Harzprodukte, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und

Lederkfonservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel,

Bohnermasse, Wachs, technische Öle und Fette, Schmier-

Kühlmittel, Benzin, Parfümerien, kosmetische ätherishe Öle, Seife, Seifenpulver, Wasch- und

Rostentfernungsmittel, Puß- und Polier- (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

191324. H. 29596.

Porsll

1/4 1914.

Desinfektionsmittel,

chemishe Produkte für industrielle, wissenschaft- und photographishe Zwecke, Feuerlöschmittel, und Lötmittel, Gefriershußmittel, Zahnfüllmittel, Fsoliermittel, Düngemittel, Lade, Harzprodukte, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Appretur-= und Gerbmittel,

Kühlmittel, Benzin, Parfümerien, kosmetische ätherishe Öle, Seife, Seifenpulver, Wasch- und

Put- und Polier-

191325. H. 29598. Perzul 20/1 1914. Henkel & Cie., Düsseldorf. 1/4 1914.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Tier-

Pflanzenentfernungsmittel, Desinfektionsmittel,

Badewässer, Bleich-, Brunnen- und Badesalze, Drogen für industrielle Zwecke, Mittel zur Tier- und Pflanzen=-

chemishe Produkte für industrielle, wissenschaft-

und photographishe Zwecke, Feuerlöschmittel, und Lötmittel, Gefriershußmittel, Zahnfüllmittel, Jsoliermittel, Düngemittel, Lade,

Harzprodukte, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Appretur-= und Gerbmittel,

Kühlmittel, Benzin, Parfümerien, kosmetische ätherishe Öle, Seife, Seifenpulver, Wasch- und

26€. Es

6/8

0B. 4.

Di

9a. b. C. 0: E.

E

19.

21

Ll.

29. 27. 28. 29. 30. 32. 34.

39.

(ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

40.

191326. S)

Tusas

10/12 1913. Fa. Georg Schepeler, Frankfurt a/M.

2/4 1914.

Geschäftsbetrieb: Kolonialwaren-, Delikatessen=-,

Wein- und Zigarrenhandlung. Waren:

Kl.

1. Aterbau-, Forstwirtshafts-, Gärtnerei- und Tierzuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd.

2. Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektions- mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

5. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahl- späne.

11. Farbstoffe, Farben. :

13. Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonjser- vierungsmittel, Appreturmittel, Bohnermasse.

16a. Bier.

b. Weine, Spirituosen.

c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

20a. Brennmaterialien.

b. Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin.

c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

26a. Fleish- und Fishwaren, Fleischextrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

b. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise- öle und Speisefette.

c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Ho- nig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

d. Kafao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon ditorwaren, Hefe, Backpulver.

e. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

98. Drutereierzeugnisse, Schilder, Druckstöcke.

34. Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherische Ole, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschußzmittel, Puß- und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

36. Zündwaren, Zündhölzer.

38. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

30. 191328. W. 17735

2/4 1914.

Dresden.

1913. Waldes & Ko., Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport- und Exportgeschäft. Waren: Kl

Kopfbedeckungen, Puß, künstliche Blumen. Beleuchtungs-, Trockenapparate und =geräte. Borsten, Pinsel, Kämme, Schwämme.

Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen. Fischangeln.

Hufeisen, Hufnägel. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Brief- und Muster- flammern, Schlosser=- und Schmiede=- arbeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr- geschirrbeshläge, Rüstungen, Glocken, Schlitt- schuhe, Haken und Ösen, Geldschränke, mehanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und ge- gossene Bauteile, Maschinenguß.

Edelmetalle, Gold-, Silber-z, Nickel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlihen Metallegierungen, echte und un- echte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaum-

\chmudck.

Reisegeräte.

Waren aus Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Kragenstüßen, Drechslerz, Schnißz- und Flecht-

waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseurzwedcke.

. Geodätische, nautishe, Wäge- und photogra- phische Apparate, -Fnstrumente und =-Geräte. Treibriemen, Schläuche, Automaten, Stall=,

Garten- und landwirtschaftliche Geräte, Treib=- riemenverbinder.

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Papier, Pappe, Karton. Photographishe Erzeugnisse, Glimmer und Waren daraus. Knöpfe, Druckknöpfe, Spißen, Stickereien. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren. Waschmittel, Parfümerien und Toilettemittel. Turn- und Sportgeräte.

Säcke.

Uhren und Uhrenteile.

Kunstgegenstände.

Sh. 18841. 30.

1918327. W. 16159.

FI-ha-ce

11/11 1912. Waldes & Ko., Dresden. 2/4 1914. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Jmport- und Exportgeschäft. Waren:

Kl.

Za. Kopfbedeckungen, Put, künstlihe Blumen.

d. Bekleidungsstücke, Korsetts, Krawatten, Hosen- träger, Handschuhe, Schweißblätter.

4. Beleuchtungs3-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- apparate und -=-geräte.

9. Doe, Bürstentwwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

c. Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

e. Emaillierte und verzinnte Waren

f. Eisenbahn - Oberbaumaterial, Kleineisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten,

Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und

Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanish be-

arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und ge- gossene Bauteeile, Maschinenguß.

17. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un echte Shmuckwaren, leonische Waren, Christbaum- [chmuck.

18. Gummi, Gummiersaßstofse und Waren daraus für technishe Zwedcke.

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bern stein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß-= und Fléchtwaren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseurzwedcke.

22b. Rhysikalische, chemische, optische, geodätishe, nau- tische, eleftrotechnische, Wäge-, Signal=-, Kontroll=- und photographische Apparate, -Fnstrumente und Geräte, Meßinstrumente.

3. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte,

Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte, Treibriemenverbinder.

24. Möbel, Spiegel, Polsterwaren.

25. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren.

28. Photographische und Druckereierzeugnisse, Kunst gegenstände. i

29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus.

30. Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Drucknöpse, Spitzen, Stickereien.

31. Sattler-, Riemer=-, Täschner- und Lederwaren.

32. Schreib-, Zeichen-z, Mal- und Modellierwaren, Bureau- und Kontorartikel, speziell Brief- und Musterklammern.

34. Put- und Poliermittel, Rostshußmittel, Wasch=- mittel.

35. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte.

39. Säde.

40. Uhren und Uhrenteile.

35. 191329. S. 14526.

nacknüsse 12/12 194153. J. W. Spear & Sohne, Nürnberg- Doos. 2/4 1914.

Geschäftsbetrieb: Luxuspapierwaren- und Spiele fabrik und Exportgeschäft. Waren: Kopfbedeckungen, kfünstlihe Blumen, Bürstenwaren, Pinsel, Shwämme, Messershmiedewaren, Nadeln, Fischangeln, verzinnte Waren, Drahtwaren, Blechwaren, Glocken, Haken und Ösen, Farbstoffe, Farben, Lake, Klebstoffe, Garne, Nee, Packmaterial, Pappschachteln, Packungen, leo- nishe Waren, Christbaumshmuck, Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Galalith, Steinnuß, Drechsler-, Schniß- und Flehtwaren, Bilderrahmen, Spiegel, Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunstgegenstände; Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus, Posamentierwaren, Bänder, Besazzartikel, Knöpfe, Spißen, Stickereien, Lederwaren, Schreib=-, Zeichen-z, Mal- und Modellierwaren, Kreide,

Lehrmittel, Kindershußwaffen, Spiele, Spielwaren, Turn- und Sportgeräte, Wachstuh, Fahnen, Säe,

Web- und Wirkstoffe, Filz.

6. 191330. R. 17149,

11/8 19183.

l Dr. B. Rosenberg, Cöln-Braunsfeld, Raschdorffstr. 3.

2/4 1914.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb che mischer Produkte. Waren: Arzneimittel, pharmazeu

tische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Mineralwasser, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze, Brenn=

materialien, Kerzen, Nachtlichte, Dochte, kosmetische Mittel.

10. 191332. K. 26950. 30/1 1914. Wilhelm Krüger, Donnershwee b. Oldenburg. 2/4 1914.

Geschäftsbetrieb: Fahrradhandlung. Waren:

Fahrräder, Motorräder, Automobile, Fahrrad-, Motor- rad- und Automobilzubehör, Fahrzeugteile, Radreifen,

Pneumatik3, Maschinen, Maschinenteile. Beschr.