1914 / 95 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ï 7 Ÿ F i Î

7 gge; T A T E T

r E

r an O

:* P E L N R A

_Dem Louis Hoffmann in Gleiwi ist füc die in Gieiwiz bestehznde Zwetg- niederlassung gemäß $ 16 des Gesellshaf1s- vertrages Gesamtprofura erteilt mit der Maßgabe, daß er berechtigt ift, in Gemiein- {ast mit einer anderen zur Vertretung der Niederlassung Gleiwiy berechtigten Person oder mit einem anderen Profuristen dieser Niederlassung die genannte Firma zu zeichnen. Amtsgericht Gleiwitz, den 16. April 1914.

Göttingen. [8573]

Im hit sigen Handelsregister A ift heute auf Blatt 580 die Firma Emma Mir- bach geb. Berlin mit dem Sitze in Göttiugen und als deren Inhaberin die Witwe des Oberpostassisienten Anton Mirbach), Emma geb. Berlin, daselbst ein- getragen.

Göttingen, den 18 April 1914.

Königliches Arnts8geriht. 3.

Greiz. Bekanntmachung. [8574]

In unser Hantelsregister Abt. A Blatt 252, die Firma Sarfert «& Leuk in Greiz betreffend, ist heute eingetrazen worden : Die Niederlassang der Ficma ist nach Taucha bei Leipzig verlegt.

Greiz, den 18. April 1914.

Fürstliches Amtsgericht.

Greiz. Befaunimachung. [8575]

In - unser Handelsregister Abt. A Blait 76, die cffene Handelsgesellschaft in Firma Frauz Müuer & Kramer in ÉEreiz betreffend, ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Franz Louis Müller ir. in Greiz infolge Todes aus der Gesellschaft ausgeschieden ift.

Greiz, den 20. April 1914.

Fürstliches Amtsgericht. G7T6sSs Gerau. [8576] Bekanutmachung.

In das Handelsregister Abteilung A wurde eingetragen: Die Firma Bopp & Astheimec zu Rüfselsheim a. Z nbaber: Fri: drih Bopp, Spengler und íFnítallateur, und Jakob Astheimer 1l., Spengler und Infstallateur, beide zu Nüsselsheim. Offene Handelsgesellschaft seit dem 1. April 1914.

Groß Gerau, den 17. April 1914.

Großherzogliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [8577] In unser Handelsregister ist beute bei der Firma: Elektro!:echuische Fabri? Dahl Gesenschaft mit beshräukter Daftang zu Dahl ingetragen :

Ver Ingenieur Hermann Zshaeck zu Hagen ist zum weiteren Geschäftsführer bestelit.

Hagen (Westf. ), den 18. April 1914.

Königliches Amtégericht.

Hagen, V est. [8578] Ja unser Hantelsregisier ist beute bei der offenen Handelsgesellsh:ft Halbach «æ& Mocller in Hagen eingetragen : Dem Reisenden Wilhelm Ströher zu Hagen ist Profura erteilt. Sagen (Werstf.), den 20. April 1914 Konigliches Amtsgericht.

ETalberstadt. [8580] Bei der im Handelsregister A Nr. 637 verzeihneten offenen Handels8gesellschaft

Wierädorffff, Meyer & Co. in Wege- leben it heute folgendes eingetragen :

1) Aus der Gesellichaft ausgeschieden find: der Rentier Wilhelm Freyb2rg zu Wegeleben, der Landwirt Friedri Palm zu Heteborn, das Fräulein Hertha Drache zu Ditfurt, tas Fräulein Luise Drache zu Ditfurt, der Landwirt Heinrih Wagen- schein zu Deesdorf.

2) In die Gesellschaft eingetreten find:

Nr. 59 dec stud. jur. Alfred Freyberg zu Haréleben, z. Zt. Halle a. d. S.,

Nr. 60 der Landwirt August Brink- mann zu Wegeleben,

Nr. 61 der Landwirt Wilbelm Böttcher zu Wegeleben,

Nr. 62 der Undwirt Arno Strube zu Deesdorf,

Nr. 63 der zu Deesdo1f,

Nr. 61 ter zu Deesdork,

Nr. 65 der a E Nr. 158,

Nr. 66 der Landwir iedrich Pohb zu Ditfurt Nr. 24, E Nr 60 Sia Luise Schneider, Drache, zu Litfurt.

Halberftadt, den 15. Arril 1914.

K3nigliches Amtsgericht. Avt. 6. Halberstadt. [8579]

Bei der im Handelsregister A Nr. 367 verzeidhneten offen-n Handelsgesellschaft I. G. Klamroth in Halberstadt ist heute cingetragen:

Die Prokura des Kaufmanns Frißz Hartig ist dunh dea Tod des Genannten erloschen.

Halberstadt, den 17. April 1914.

Köntgliches Amtsgericht. Abt. 6.

Hamm, Westf. [8581] Handelsregister

__ tes Umtôögerichts Damm.

Eingetragen ist am 16 Arril 1914 in Abr. B Nx. v2: Die Gesellschafi mit be- \ckränktcr Haftung in Firma Karl Knuauel, Gesellschaft mit beschränkter Hafturg, wit dem Size in Hamm. Der Géfell- \chastêvertrog ist am 17. März 1914 feît- gestellt. Gegenstand des Unternehmens ift der Betrie eines Vaugeschzifts, und zwar sowobl die Ausführung ron Bauten auf eigene Nechnung als auch auf Rechnung Díittér, Grundstücke h\ndel und Handel mit Baumaterialien. Das Stammfapital beträgt. 100000 4 (Einhunderttausfend

Landwirt Willy Grütmacher Landwirt Otto Wagenschein

Landwirt Friedrich Köther

geb.

in Hamm. Der Geschäftsführer ijt allein, die beiden anderen

durd den Leutschen Reichsanzeiger.

fündbar. Harburg, Elbe.

Michel Goldshmidt und der Kaufmann

sind. Ferner {fi eingetragen, daß durch

Beschluß der Gesellschafter vom 8. April

1914 der Sig der Firma nach Hamburg

verlegt ift.

Harburg, den 17. April 1914. Königl. Amtsgericbt. 1X.

Zacidelberg. [8583] Handelsregistereintrag Abt. B Band 1 O -Z. 121: zur Firma „Rheinische Creditbank Filiale Heidelberg“ in Heidelberg: Dr. Otto Grunert, Direktor in Strasburg, und Geh. Kommerzienrat Konsul Dr. Nichard Paul Brosien in Mannheim find aus dem Voistande aus8- geschieden.

Heidelberg, den 17. April 1914,

Großh. Amtsgericht. 11.

Heilbrenn. [8646] K. Amtsgericht Seiibroun.

In das Hantdelsregister, Abteilung für Einzelfirmen, wurde heute zu der Firma Jakob Holzäpfel eingetragen : Der Wort- laut ter Firma wurde abgeändert in „Ernst Zimmermann“.

Den 21. April 1914.

Amtsrichter Ot t.

Hirschberg, Schles. [8584] _In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 476 die Firma „95 Pfennig Bazar Joscph Adler“ zu Hirschberg und als deren Inhaber der Kaufmann Foseph Adler ebenda eingetragen worden. g IRNeTs in Schlefien, den 18. Apiil

Königliches Amtsgerict.

Höüchst, Hain. Veröffentlichung aus dem Handelsregister. Café u. Conditorei „Bolougaro“ Friedrich Harhoff, Söchst a/M. Unter dieser Firma betreibt der Konditor

meister und Bauunternehmer Karl Knauel, der Maurermeister Ludwig Wacherpfennlg und der Kaufmann Heinrich Schmidt, alle Knauel L Geschäfts- führer sind nur gemeinschaftlich zur Ver- tretung der Gesellschaft befugt. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft E

is 31. März 1924 ist die Gesellschaft un-

: [8582]

In unser Handelsregister ist Fei der Firma „Wilhelmsvurger Olein-Werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Wilhelmsburg heute eingetragen, daß der Kaufmann Robert Johann Julius Lemke in Hamburg zum Geschäftsführer bestellt ist und der Kaufmann Daniel

Bernhard Wwe niht mehr Geschäftsführer

Langensalza. S In unfer Handelsregister Nr. 17 Grobe, in Gotha, Zweigniederla TOTdEN : fammlung vom Gegenstand des worden, mit Wirkung vom 1. nunmehr: „Gegenstand des U

werks- und Hüttenprodukten materialien aller. Art sowie

gen.“ Der - bisherige

c. Kaufmann Karl Kreller, 1914 weiter bestellt. nuar 1914 hat

Zeichnung der Firma und zur

{haft Prokuristen bestellen. Lauban. A

ist bei der unter Nr. 11 ei Lauban eingetragen worden :

geb. Schubert, in Kreuzburg O

Fohleubergwerk Liblarx

Haftuug““ eingetragen worden äftsführer bestellen, welche

Vertretung der Gesellschaft fein foll.

Liegnitz.

Friedrih Harboff in Höchst a. M,, Haupt-

straße 13, ein Handel2geschäft als Einzel.

faufmann.

Höchst a. M., den 15. April 1914. Königliches Amtsgericht. 7.

Hörde. [8586] _In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 28 hieroris domizilierten Zweigniederlassung der Firma: Otto Mef, Gesellschaft mit be- schränkter Hafiung in Gelsenkirchen, Zweigniederlassung in Sörde, eingetragen worden: Durh Gesel! schafterbes{luß vom 13. Februar 1914 sind an Stelle der bis- heriaen, die Herren Hermann Stürmarnn zu Essen-Rüttensh-id und Dr. Ferdinand Berirams in Düsseldorf zu Geschäfts. führern bestellt.

Hörde, den 15. April 1914.

Königliches Amtsgericht.

Tiaisersiautern. [8587] Im Gesell\hazstsregister wurde einge- tragen:

l. Firma „Rheinische Sypotheken- uud Jukasso-Centrale Eberhard & Schwehm“ mit dem Siße zu Æaisers- lautern: offene Handelêgesellshaft, ke- gonnen am 18. April 1914, zum Betriebe eines Bankagentur-, Hypotheken- und In- kfassogeshäftes. Gesellschafter: 1) Marx Eberhard, Rechtékonsulent, in Winnweiler wohnhaft, 2) Ludwig Schwehm, Kaufmann, in Kaiserslautern wohnhaft.

E. die ofene Handelsgefellshaft unter der Firma „Richard Schönemaun & mit dem Size zu Kaiserslautern hat sih aufgelöst. Die Firma ift er-

losen.

1, Betreff: Vie Aktiengesellschaft e„Rheinishe Creditbank Filiale Kaiserslautern“, Zweigniederlassung Kaiserslautern, Hauptniederlassung in Mannheim. Dr. Nichard Brosien in Mannheim vnd Dr. Otto Grunert in Straßburg i. E. find aus dem Vorstand ausge!ieden.

Kaiserslautern, den 20. April 1914. Kgl. Amtsgericht.

Königswinter. [8588] _In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 146 einge- tragenen Firma: „J. W. Ringen“ in Obez dollendorf folgendes eingetragen worden :

Das Ges®&äft ist mit der Firma über- geaangen auf Augunt Schwiegelshohn, Kauf- mann in Oberdollendorf. Der letztere ift als Inhaber der Firma eingetragen.

Die Hastung für die im Betriebe des Geschäfts kegründeten Verbindlichkeiten des fiüheren Inhabers sowie der Ueber- gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen ist bei dem Er- werb des Geschäfts durch den Kaufmann

ist heute eingetragen, daß der

Max Basch, Lieguit, ist.

Ludwigsburg. Bekanntmachung.

_In das Handelsregister w

eingetragen :

Abteilung für Gesellschafts

mann in Ludwigsburg, Stammkapital ist auf 170 000

genommen. haufen, in Zuffenhausen,

Ingenieur daselbst.

Zu der Firma Keller’s ovothefe und Drogenhand

geführt.

Bisfiageu a. E. Den 17. April 1914.

Amtsrichter Frhr. v. Woel

Lüneburg.

Nr. 40 beute eingetragen :

J. Brüning & Sohn,

genstand des Unternehmens i und Fortbetrieb der unter der

26. Mai 1898 festgestellt.

As Sch{wiegelshohn aueges(lofsen. Königswinter, den 11. April 1914;

Mark). Geschäftsführer sind der Maurer-

Kgl, Amtsgericht.

und die Firma zu zethnen; der

Adam Pfosch ist ermächtigt, gemeinschast- de Haas.

Voigt «& Cv. Fohlenhandelsgesellshaft m. b. S.

gensalza folgendes heute eingetragen

Dur Beschluß der Gesellschafterver- 15. Januar 1914 it Unternehmens abgeändert

ab. $ 3 des Gesellschaftsvertrages lautet

ist der handelömäßige Vertrieb von Berg-

gung an anderen ähnlichen Unternehmun- | sammlung der Aktionäre wird von dem Geschäftsführer Kaufmann Georg Nießen in Gotha schei- det mit dem 1. April 1914 aus. Die ver- bleibenden Geschäftsführer a. Kaufmann Max Voigt, b. Kaufmann Paul Sattig,

Gotha, sind mit Wirkung vom 1. Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 15. Ja- der Gesellschaftsvertrag vom 20. März 1914 Abänderungen mit Wirkung vom 1. April 1914 erfahren. :

und außergerichtlihen Vertretung der Ge-

Langensalza, am 11. April 1914, Königliches Amtsgericht.

In das Handelsregister Abteilung A Kommanditgesellshaft Edmund Schubert Frau Bürgermeister Gertrud Steinke,

aus der Gesellschafît ausgescieden. Lauban, den 18. April 1914. Königliches Amtsgericht.

Lechenich. Beckanutmahunga. [8590] Im Handelsregister B ist bet „Braun- und Briketfabrik C in Liblar bei Coeln am Rhein, Gesellschaft mit beschränkter S Asat : en achfolger daselbst sollen ge- Die Gesellshaft kann bis zu drei Ge- E s ien q

Lechenich, den 4. April 1914. Königliches Amtsgericht.

Fn unser Handelsregister Abt. A Nr. 515 eorg Basch hier jezt Inbaber der Firma Amtsgericht Liegnitz, 16. April 1914.

Zu der Firma Bley «& Scholl, G. i. b. H. in Asperg : Als wetterer Ge- \chäftsfübrer ist Viktor Feyerabend, Kauf- bestellt.

S 9 des Gesellschaftsvertrags ist geändert ; auf die eingereidte Urkunde wird Bezug

Die Firma Zahuräderfabrif Zuffen- haufen, Gebrüder Metzger in Zuffen- ofene Handelegesellscbaft in Zuffenhausen, seit 1. April 1914. Ge- \ellshafter : 1) Albert Metzger, Mechaniker 2) August Megger,

Abteilung für Einzelfirmen.

Dr. Berckhemer hier: Das Geschäft ist mit der Firma ohne die Aktiva und Passiva auf Adolf Vischer, Apotheker hier, überg-gangen uno wird von diesem unter der veränderten Firma Keller’s Zentral- apothefe Juhaberc A. Vischer weiter-

Die Firma Bissinger Kaufhaus in

Wagner, gemischtes Warengeshäft in

K. Amtsgericht Ludwigsburg.

Ins hiesige Handelsregister B ist unter gesellschaft, Filiale Lüneburg.

Brüning & Sohn in Langendiebach be-

Der General- | Jnhaber: Buchhändler ( 3s j A E, E] O : QUOM r Ernst Ko

direktor Gugen von Maltig ist ermáth- | München. stt Kadner in tigt, die Gefellshaft allein zu

lih mit einem anderen Vorstandsmitgliede Handelsgesellschaft. Beginn: 2. oter mit einem Prokuristen die Gesell- | 1914. Zeitungsverlagêgescäft, Pranner- schaft zu vertreten und die Firma zu eich- | straße 24. Gesellschafter: Oskar Browne, nen. Dem Kaufmann gena ockel | englischer Rechtéanwalt und Journalist, in Langendiebah is Prokura erteilt mit | und Lodewyk Daniel de Haas, Fournalu der Ermächtigung, die Gesellschaft in Ge- | beide in München. An meinschaft mit dem Vorstandsmitgliede 3) Martha Erlanger Modes. S; Adam Pfosh oder mit einem anderen München. Poperin: PubgesGäfte Norstandsmitgliede oder mit einem Pro- | inhaberin Martha Erlanger in München Furisten zu vertreten. ; H Putzgeschäft, NResidenzstr. 10. e.

Das Grundkapital ist eingeteilt in 2500| 4) Fsarit-Gesellschaft Pitenberger auf den Inhaber lautende Aktien von je | & Co. Sih München. Offene Han- 1000 4. Der Vorstand besteht aus delsgesellshaft. Beginn: 20. April 1914 einer oder mehreren von dem Aufsichts- Herstellung und Vertrieb von Farbebindo. rate zu notariellem Protokolle zu er- [mitteln und Farben, Scießstättstr. 12/0 nennenden Personen. Die Generalver- | Gesellschafter: Karl Pibenberger, Farben: techniker, und Marx Haendel, Zivil.

Aufsichtsrat oder dent Vorstand einberufen | ingenieur, beide in München. Der G». sellschafter Karl Pitenberger is von der

[7708] B ift bei

fung Lan-

ist der April 1914 nternehmens

und Bau- die Beteili-

durch Bekanntmachung, welche unter Be-

zeihnung der Tagesordnung mindestens | Vertretung der Gesellschaft ausge\{lossen 18 Tage vor dem anberaumten Termin | Il. Veränderungen bei eingetragenen veröffentlicht sein muß, wobei der Tag Firmen. t der Ausgabe des Blattes und der Tag der| 1) Konrad Ascherfeld vormals M Generalversammlung nicht - mitzurechnen Weber «& Cie. Siß München. Gon sind. Die Bekanntmachungen- der Gesell- | rad Ascherfeld als Inhaber gelöscht. Nis schaft erfolgen durch einmalige Veröffent- | mehrige Inhaberin: Kaufmannsebefray lihung in dem Deutschen Reichsanzeiger; | Anna Ascherfeld in München. Forderun für die Form der Bekanntmacbungen des | gen und Verbindlichkeiten sind mcht über-

sämtlih in April

n Ur Vorstandes sind diejenigen Bestimmungen | nommen. gerichtlichen | maßgebend, die hinsihtlih der Firmen- | _ 2) Ferdinand Gerbl. Siß Tugting

la

zeichnung gelten. nas Gerbl als Inhaber gelöscht,

sellschaft is die Mitwirkung von zwei | Lüneburg, den 14. April 1914. tunmehrige Inhaberin: Hotelierswitwe n Bert eines S Königliches Amtsgericht. III. Therese Gerbl in Tußtßing. a führers und eines Prokuristen erforderlich E S 3) F. « M. Lautenschlä

und genügend. Die Gefellschaft kann Malchin. [8173] | Zweigniederlassung München. E dur einstimmigen Beschluß der Gesell- Im hiesigen Handelsregister ist heute | ordnung der Gesamtvertretung der Gesell

die Firma Franz Klein mit dem Nieder- |lafsungsort Malchin und dem Kaufmann Franz Klein tin Malchin als Inhaber neu eingeiragen. i Malchin, den 11. April 1914. Großherzogltihes Amtsgericht.

[8279]

schafter ift aufgehoben. Der Gesell\cafte Franz Josef Lautenschläger if U i Vertretung der Gesellshaft ausge\{lossen. )rofura des Mar Mockrauer und Theodor Voigt S Ernst Florian und Georg Müller haben nunmehr Gesamt prokura miteinander.

4) Johann Gleißner. E Mün:

[8589]

ngetragenen

Wayen. Befkfauutmachung.

In das hiesige Handeleregister Ab-

teilung A ijt heute unter Nr. 185 die Gee B e ges t. rige Fn Frben-

Firma Peter Rathscheck und als deren

Fnhaber „Peter Rathscheck, Bahnspediteur

und Posthalter in Mayen“, eingetragen

worden.

Mayen, den 14. April 1914. Königliches Amtsgericht.

. Stles. isl gemeinschaft: Früchtehändlerswitwe Anna Gleißner, Buchhalterin Regina Gleiß- ner und Früchtehändlers\ohn Johann Gleißner, alle in München. E

5) Karl Walther «& Co. Zweig- niederlassung München. Infolge Vera legung des Sißes der Firma nach Mün- chen ift München nun Hauptniederlassung 6) Alois Degani. Siß Gmund am Tegernsee. Alois Degani als Junhaber geloscht. Nunmehrige Inhaberin der ge- SRDE Derden, änderten Firma: Alois Degani Nachf.:

jeder zur | Widersprüche können nur innerbalb einer 6e ga dgr a Marie Kern in

berechtigt | Frist von S Monaten vom Tage der| 7) g R : BetauintmaDina ab gerechnet ba Min e A io Gesellschaft mit e ddRR N Gerichte geltend gema@t | Hen. Die Uft E E Mecrane, am 17. April 1914. vom 20. April 1914 hat eine Aenderung Königliches Amtsgericht des Gesell|chaftsvertrages nah näherer ; bind a ad ahe De Maßgabe des eingereichten Protokolls be- Mettmann. [8594] | [blofsen. j s Fn unser Handelsregister Abteilung A | 9) Reh & Co. Asphalt-Gesellschaft ist beute bei der unter Nr. 221 einge-| Sal Valentino mit beschränkter Haf- tragenen Firma G. Heinr. Funke in tung. Zweigniederlassung München. Die Mettmaun eingetragen worden, daß die Gefellschafterversammlung vom 20. März Niederla\ung nah Barmen verlegt ist. | 1914 hat die Erhöhung des Stammkapi-

Meerane, Sachsen. [8593] Die Firmen Cops- und Kreuz- spulenu-Färberei Meerane C. Eduard Selbmann in Meerane und A. G.

[8591]

Kaufmann

S649 [8642] |" Mettmaun, den 21. April 1914. tals um 500000 M auf 1500000 M4 urde heute Königliches Amtsgericht. und die entsprechende sowie weitere Aen- ——— derungen des Gesellschaftsvertrags nah Rei MeuseIwitz. [8595] | näherer Maßgabe des eingereichten Proto- en. Im Handelsregister Abt. A ist heute | kolls beschlossen. Die Deckung der von

unter Nr. 83 die offene Handelsgesellschaft in Firma Ernst Heunig Söhue mit dem Sitze in Meuselwitz eingetragen worten.

den sämtlichen bisherigen Gesellschaftern, nämlich 1) dem Geheimen Kommerzienrat Iean Andreae, Frankfurt a. M., 2) Ertel,

Das | Persöulich haftende Gesellshafter sind: | Bi E Ö 1 | ind: | Bieber & Co., Hamburg, 3) Kunheim & Æ erhöht. | der Tischler Max Hennig und der Tischler | Co., Berlin, 4) Paul E

Ernst Hennig, beide in Meuselwitz.

Die Gesellschaft hat am 1. Oktober

1906 begonnen.

Unter der Firma wird eine Möbelfabrik

betrieben.

Meuselwitz, den 21. April 1914. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3.

Mirow. [3596] _In unser Handelsregisler ist heute die ofene Handelsgesellshaft „Dampfsäge-

mann, Glasgow, 5) Frau Lisa von Bre- men, Heidelberg, 6) Direktor Adolf Reh, Berlin-Lichterfelde, 7) H. de Bethmann & Cie., Bankgeschäft, Paris, 8) Gehei- men Regierungsrat Dr. Henry T. von Böttinger, Elberfeld, 9) Frau Caroline Claasen, Mainz, 10) Erben des Kom- merzienrats C. Mehler, Aachen, 11) Frau Marina Nisse, München, 12) Mittel- deutshen Creditbank, Berlin, 13) Pro- fessor Dr. Karl Sc{loesser in München,

Zentral- | werke Bötther und Ahreus“ in] 14) Dr. F. Stroof - l R O Frc M lung von | Wesenberg eingetragen worden. Persönlich | 15) Gebrüder Stad Batoorkf in

haftende Gesellshafter find der Fabrik. | Frankfur M N D H Ifroh besißer Carl Böttcher in Wesenberg und Gröblee in Weblar An alen S der Kaufmann Friedri Ahrens in Rostock. | Wittekind, Kommerzienrat vas Berlin es Gesellschaft hat am 1. April 1914 | 18) Diplomingenieur Mar Mehler in R ers g V uf n Ce I ens Aachen, auf das erhöhte Kapital über- Bit ben 20. oa 1e E O d ae e Eri hes den 20. i ur, daß diese auf die Aus\{üttung des Großherzogliches Amtsgericht. ihnen von d Lott wur Verrrung

Bissingen, Inhaber Fritz Kirschner, C : -

Kaufmann daselbst: Gemishtes Waren- | Wirow. l rag ae T pre t E | In unser Handelsregister ist heute | e[[\chaft o BEH tes Be O ede ai d Das Erlôschen der Firma Karl |bei der Firma „Dampfsägewerke| g) E L: i eds weg

: '. j ger. Siß Mün-

A. Böitcher, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ A nt Ae E f

ie Gesellschaft ist durch Bes{luß der Gesellschafter am 1. April 1914 Mb i Fa A R die Kaufleute Carl Böttcher in Wesenberg und jedri Ahrens in Rostock bestellt. S Mirow, den 20. April 1914.

Großherzogliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [8598] In unser Handelsregisier ist heute bei der Firma „Gesellschaft für Maschineu- und Apparate-Vau mit beschränkier

hen. Die Gesellschaft ist aufgelöst, Li- quidatoren: Sigmund und Louis Feucht- wanger, Fabrikanten in München. Ven den Liquidatoren ift jeder für si allein vertretungsberechtigt.

10) Papiermach6-Indusftrie Mün- hen Gefsellshaft mit beschränkter Haftung, vormals Friß Trimborit. Siß München. Die Gesellschaft ist auf- gelost. Liquidator: Hugo Stolz, Kauf- mann in Stuttgart. / IT. Löschungen eingetragener Firmen. _ Carl Jung Nacchf. Paul Scehrohl. Siß München. /

in Weseuberg

lwarth.

[8592]

Atktien- Ge- |st Erwerb

zfirma J.

Ie E E ug La dn Mütheim - Ruhr einge- München, 21. April 1914,

stellung von Waren aller Art aus Holz O Ne Sieuig pr e vai i t Hreiögericht. o R s Ave Mülheim-Ruhr, 30. 4 L 1 eber “Gede - Genérclbieetior ugeit Kal. Amtsgericht. Verantwortlicher Redakteur:

Lon Es und Kausizan an Pfosch, München. [8599] Direktor Dr. Tyr ol inGharlottenburgs. fiat ee Seitdem | D) Ernsi Kavnex. Sit, München. erlan ies, Viet 1D eror

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlagsanstalt, Berlin, Wilbelmstra 32.

L (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 37A Dffene und 37B.)

Buch- u. Schreibmaterialien- 1 vertreten | handlung, Nordendstr. 22 f.

Kaufmann | 2) The Coutinent Co. Browne «& Siß München. s

Aprik

mitraße 32,

r dlhausen.

: 95,

G er Inhalt dieser Beilage

traï - Handelsregister für das Das Zentral - Han bie Königliche

Ibs ser auch dur bsiage bezogen werden.

Handelsregister,

ster, Westf.

Uu L Nr. 959 eingetragenen

hof « C2 ragntn, daß der

zu

Ferner ist unterm 5. März 1914 e

ki

ben, daß die Gesellschaft aufgelöst ist.

Firma 1st erloshen. nfter, 5. März 1914. Königliches Amtsgericht. E E

calen- 2 unser Handelsregi| Malchiner Kies- und

ng, in Salem bei Malchin e

Die Vertretungsbefugnis

Nen : aufmann Hermann Hartwig hen. An seiner Stelle ift

rmeister Nobert Schulz zu Neuka Geschäftsführer bestellt. ufalen i. Mecktlbg.,

Großherzogl. Amtsgericht.

wied. E i das Handelsregtster Abteilung B

er Rhein- und Wied-Druckerei, lichaft mit beschräukter Haftuug N wied, Nr. 46 des

Negister3 bil 1914 folgendes eingetragen word

- (Érhôöhung des Stammkapitals von ist beschlossen as Statut demgemäß abgeändert.

) M auf 60000

uwied, den 8. April 1914. Königliches Amtsgericht.

eraula.

N eingetragen worden : ddereodorfer Tonverwertun

ddersdorf. Gegenstand des Un ens: Fabrikation und Verwert Ponwatren.

de oder Stammkapital : 20 000

îs

aft mit beshränkter Haftung.

M\hastsvertrag ist am 14. April 1 stellt: er läuft bis zum 31. Dezember

und von da ab, mangels vorher

uf weitere 5 Fahre.

ederaula, den 19. Avril 1914. Königl. Amtsgericht.

dhausen.

Bekanntmachung.

M das Handelsregister ist heute bei der

B Nr. 21 verzeihneten Aktienge | Bürgerliches Brauhaus dhausen eingetragen worden, Büchhalter Ernst Trimper ura dergestalt erteilt worden ist,

g der Gesellschaft beretigt ist. ordhausen, den 8. April 1914. üglihes Amtsgeriht. Abteilung

_Bekanntuächung.

N das Handelsregister Abteilun inl beute unter Nr. 621 die o Bormaun Luxus-Last-

| in Breslau-Rosenthal eingetr Cn, m Kaufmann Martin Peuckert rokura erteilt.

ordhausen, den 9. April 1914. nigliches Amtsgericht. Abteilung

eisburg, [8

! das Handelsregister Abt. B ist heute D Ortelsburger Maschinen- saft mit beschräukter Bals esell- ¿vertrag vom 15, März 1910 t. was abgeändert: Jeder der Gefsell- 1 t allein zur Vertretung der Ge- 4 befugt, soweit es ih um Rechts- andelt, deren Gegenstand an Geld E wert 1000 4 nicht übersteigt. Fttelsburg, den 15. April 1914.

elsburg ein getragen: Der

Königl. Amtsgericht. Zau,

irma [autet künftig:

das Nachf. Der unter Nr. 1 [ne Inhaber Eduard Arthur K "ai ieden. Der Kaufmann inger in Pegau ist Inhaber.

[8180] “fer Handelsregister A ist bei der 58 Firma Emil Münster heute Kaufmann Gustav f aus der Gesellschaft ausgeschieden

[7726] ter ift heute zur Steiu- , Gesellschaft mit beschränkter

e des Geschäftsführers der Gesell-

den 17. April

[8600]

4 [8601] Handelsregister Abt. B ist unter

lichaft mit beschränkter Haftung

: Architekt Wilhelm Heres in b. Berlin, Landauerstr. 3 aftsvertrag oder Saßung: Ge- Der

q, mit einjähriger Kündigungs-

[8602]

it einem Vorstandsmitgliede zur Ver-

[8604]

Firma

suhrwesen Nordhausen“ und als inhaber der Administrator Otto Bor-

au. [8190] ¡! Blatt 232 des biesigen Handels- e Firma Arthur Kögler in

u vetr , ist heute eingetragen worden:

Arthur

in w

\

in-

in- | bei Creditanstalt l- | Zweigniederlaffung ist | getragen worden: Die Gesamtvrofura des Hetinrih Goetschel in Thorn ift erloschen.

der len

ist

am en:

gs-

ter- ung

M.

914

iger

fell-

zu daß hier daß

2.

gA

Und

agen hier A

605]

ein- ôgler Carl

haftet

bisherigen Jnhabers, es gehen auch niht die in dem Betriebe begründeten Forde- rungen auf ihn über.

Plauen, Vogtl.

Selle in Plauen, registers, ist heute einaetragen worden, daß die Firma und die Louis erloschen find.

Posen.

Siebente Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußi

Berlin, Donnerstag, den 23. April

N elcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, te Gebrauchömuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen en

Zentral-Haudelsregister

Deutshe Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin | : - f 4 Ai Staatsanzeigers, SW. 48, | Bezugspreis beträgt L S0 | Anzeigenpreis für den Raum einer ‘iter | Albin Unger in Hofbainersdorf und der | Militärpflidt genügt, it nur Reinhold Kaufmann Gustav Wilhelm Geora Müller

Expedition des Reichs-

nit für die im Betriebe des Ge-

äfts entflandenen Verbindlichkeiten des

Pegau, am 17. April 1914. Königliches Amtsgericht.

[8607] Auf dem Blatte der Firma Otto Nr. 3280 des Handels8-

Prokura des Stickers Albin Heinrih Selle in Plauen

Plauen, den 20. April 1914. Königliches Amtsgericht.

[8608] Fn unser Handelsregister B Nr. 75 Ut der Aktiengesellscbaft Norddeutscche in Königsberg i/Pr. in Poten ein-

Posen, den 15. April 1914. Königliches Amtsgericht.

Posen. [8609] Fn unser Handelsregister A Nr. 2112 ist die in Poseu errichtete Zweignieder- laffung der Firma Rud. Wolle in Leipzig eingetragen worden. íöInhaber der Firma ist der Kommerzienrat Franz Rudolf Wolle in Leipzig. Dem Ober- ingenieur Carl Hanf und dem Kaufmann Frit Naumann, beide in Leipzig, ist Ge- samtprokura erteilt.

Posen, den 18. April 1914.

Könicliches Amtsgericht.

Rastatt. [8610] Handelsregistereintrag ‘Abt. B Band |1 O.-Z. 14 Rheinische Creditbank Agentur Rastatt —: Dr. Otto Grunert, Direktor, Straßburg, und Geh. Kom- merzienrat, Konsul Dr. Paul Nichard Brosien find aus dem Vorstand ausge- \Gieden, leßterer mit Wirkung vom 31. De- zember 1913. Rastatt, den 17. April 1914.

Großh. Amtsgericht.

Ravensburg. [8611]

K. Amtsgericht Ravensburg.

Fn das Handelsregister wurde 18 April 1914 eingetragen : 1. Abteilung für Gesellschaftefirmen : Bei der Firma „Hermaun Waller- steiner‘“’ in Ravensburg: Die Gefell- schaft hat sich aufgelöst; die Firma besteht dagegen als Einzelfirma weiter.

11. Abteilung sür Einzelfirmen: a bet der Firma „F. I. Berger“ in Weingarten: Die Firma ist erloschen. b. bei der Firma „G. Karg“ in Ravensburg: Der bizherige Inhaber Gebhard Karg ist gestorben. Das Ge- {äft wird unverändert unter der bis- herigen Firma von der Witwe des bis- herigen Inhabers, Frau Emma Karg, weitergeführt.

c. neu die Firma: „Hermanu Waller- fteiner‘““ in Ravensburg. Inhaber : Samuel Stern, Kaufmann hter. Der Fnhaber hat nach Auflöfung der unter dieser Firma biëher bestehenden offenen Handelsgesellschaft das Geschäft mit allen Aktiven und Passiven übernommen und führt es unter der gleichen Firma weiter.

Amtsrichter v. Sternenfels.

Rheydt, Bz. Düsseldorf. [8612] Bekanntmachung. Fn unser Handelsregister Abt. A wurde unser Nr. 27 der offenen Handel®gesell- haft Gustav Nobis und Co. zu Rheydt einaetragen : Die Liquidation ist durchgeführt. Die Firma ist erloschen. Rheydt, den 16. April 1914. Königliches Amtsgericht.

Rheydt, Bz. Düsseldorf. [8613] Bekfauntmachung.

n unser Handelsregister Abt. A wurde unter Nr. 290 bei der Firma Frenkel und Salomon, Rheydt. eingetragen : Offene Handelsaesellshaft seit dem 15. April 1914. Der Kaufmann Iultus Frenkel in Rheydt ist als persönlich haftender Gesellschafter in die Gesellschaft

am

eingetreten.

Rheydt, den 18. April 1914. Königliches Amtsgericht. RossWein. [8200]

Fn das Handeléregister ist heute einge-

tragen worden : Í

1) auf Blatt 348, betr. die offene Han- delsgesellshaft Metler & Pilz in Roß- wein: Der G sellschafter Friedrich August Megler ist aus der Ge- sellschaft ausge\bieden. Ida Selma verw. Meygler, geb. Müller, in Roßwein ist in

R ———————————

Hermann Karl Mar Megler in Roßwein. |

èxirma | in Emil Thomas in Roßwein: Die Firma | 1. lautet künftig: Emil Thomas Nachf. | |t Hch. Feldmaun. Emil au Der Baumeister Karl Heinrich Ludwig Feldmann in Noßwein ist haftet nicht schäfts entstandenen bisherigen Inhabers, aud die in dem Betriebe begründeten Forde- rungen auf ihn über.

Fabrifant

Vereins-, thalten sind, ersheint au

Das Zentral

Piokura ist erteilt dem Betriebsleiter

9) auf Blatt 356, betr. die

Der bisherige Inhaber Bruno Thomas is ausgeschieden.

Inhaber. Er für die im Betrtebe des Ge- Verbindlichkeiten des

es gehen auch nicht D

h

3) auf Blatt 366, betr. die offene Han- | 8 delégesellshaft Roßweiuer Korsettfabrik Gebr. Mcckeustok in Roßwein; Die Gesellschaft . ist aufgelöst und die Firma | 8 erloschen.

Rofßweiu, am 16. April 1914. Köntgl. Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. / [8614] Im Handeléregister ist heute die Firma Rostock gelöscht.

Rostock, MecKkIb. [8615] Pautsch mit dem Siß

Firma Max { deren Inhaber der Kauf-

RNostock und als

worden. : Rosto, den 20. April 1914. Großherzogltches Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. In das Handelsregister ift heute die Firma Wilhelm Dauk u. Co. mit dem Siy Rostock und als deren öIn- haber der Kaufmann Friß Nißmann zu Lübtheen und Maschinenbauer Wilhelm Dauck zu Rostock und weiter eingetragen worden : Die von den beiden Inhabern be- gründete ofene Handelsgeselischaft hat am 18. April 1914 begonnen. Nostock, den 20. April 1914. Großherzogliches Amtsgericht.

Rothenburg, O. L. Fm hiesigen Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. 5 eingetragenen Firma Schlesische Touwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leippa, Kreis Rothenburg O. L., eingetragen : Rentner Ludwig Kribben ist nit mehr Geschäftsführer. Kaufmann Herrmann Türke in Leippa ist zum Geschäftsführer bestellt. / Die Geselischaft mit beschränkter Haf- tung ist aufgelöst dur Generalversamm- lung8bes{luß vom 9. März 1914. Kaufmann Karl Gontard zu Char- lottenburg ist zum Liquidator bestellt. Amtsgericht Rothenburg O. Sea den 15. April 1914.

Rudolstadt. [8617] In das Handelsregister Abï. A Nr. 152 ist beute zur Firma Gebr. Funk in Rudoistadt eingetragen worden : :

Die Prokura des Kaufmanns Alfred Funk ift erloschen.

Nach dem Ableben des bisherigen In- habers Otto Funk is Inhaber der Firma der Kaufmann Alfred Funk in Rudolstadt geworden,

Rudolstadt, den 20. April 1914. Fürstliches Amtéegericht.

Sagan. [8718]

Im Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 74 verzeihneten Firma „Hein- rich Faustmann““ in Sagan vermerftt worden : Die Firma lautet jeßt: Hcinrich Faustmann Nachf. Frauz Rudolph. Als deren Inhaber ist der Kaufmann

[8616]

n99I

(G06

Franz Rudolph in Sagan eingetragen worden.

Amtsgeriht Sagan, den 18. April 1914. Schweidnitz. [8618]

m Handelsreg. Abt. B ist heute bei Nr. 18(Buchdruckerei Mittelschlefischer Voltsofreund G. m. b. H. in Schweid- nig) eingetragen: Kaufmann Ernst Fus hat das Amt als Geschäftsführer der Ge» sellshaft niedergelegt. Zum Geschäfsts- führer ist der Redakteur Georg Vogel hierselbst bestellt worden. Amtsgericht Schweiduitz, 18. April 1914.

Sebnitz, Sachsen. [8619]

Fm Handelsreaister ist heute eingetragen worden: auf Blatt 135, die Firma Fohaun Lißner in Sebnitz betr.: Die Profura des Diplom-Ingenieurs Marx Sohann Lißner in Sebniy ift erloschen, die Inhaberin Marie Caroline verw. Lißner, geb. Schneider, in Sebniß ist ver- orben, Inhaber ist der Diplom- Ingenieur Moarx Johann Lißner in Sebnitz, der das Handelsgeschäft unter der biéberigen Ftrma fortführt; auf Blatt 590: Albin Unger

Genoffens hafts-, Zetchen-

für das Deutsche

Vertrieb künstlicher Blumen.)

Sinsheim, EIsenz. furt, wurde, Firma „Peftor Kullmann Wwe.“ durch die Witwe des Hektor Kullmann, Regine

haberin fortgeführt.

Sommerfeld, Bz. Frank f. O.

Strübing ; S Ls I eda April 1914. eingetragen worden : Nr. 162 Firma: Großherzogliches Amtogericht. Kaufhaus Gebrüder Conrad, Siß n

Gassen N. L. Offene Handelsgesellschaft, die am 1. Juli 1912 begonnen hat. In das Handelsregister ist heute die | sellschafter sind die Kaufleute Max und 4 Georg Conrad in nur gemeinsam zur Vertretung der Gesell-

mann Max Pautsh zu Nostock eingetragen schaft ermächtigt.

Sternberg, Mecklb.

bei der Firma C. F- berg in Spalte 5 eingetragen :

inhaber.

Strassburg, Els. [8622]

fahrts-

sen Staatsanzeiger.

1914.

E er Urheberrechtgeintragsrolle, über Warenzeichen,

in einem besonderen Blatt unter dem Titel

- Handelsregister für das Deutsche Reich

5 gespaltenen Einheitsz

Sebnig. Die Gesellschaft ist am April 1914 errihtet worden. (Gegen-

and des Unternehmens: Herstellung und Sebnitß, am 20. April 1914. Königliches Amtsgertcht.

[8647] Zu Handelsregister A Oie 3:79, Heir. ie Firma „Dektor Kullmann““, Steins- nachdem der hisherige In- aber gleichen Namens gestorben ist, ein- etragen: Das Geschäft wird unter der

eb. Feldmann, in Steinsfurt als In-

Sinsheim, den 18. April 1914. Großh. Amtsgericht.

[8620]

In unser Handelsregister A ist beute Ge- Gassen N. L. Sie find

Sommerfeld, den 17. April 1914. Köntgltches Amtsgericht.

[8621] In das hiesige Handelsregister ist heute C. F. Berner in Stern- Kaufmann Carl Berner ist jeßt Allein- Steruberg, den 8. April 1914. Großherzogliches Amtsgericht.

Haudelsregister Straf;burg. Es wurde beute eingetragen :

für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten

Neich, (K. 958)

ersheint in der Regel tägli. Der 20 .

eile 30 -.

Ernst zur Vertretung der Gesellschaft er- mächtigt. Amtsgericht Trebnitz, 15. 4. 14.

Ueckermünde. [8627] Fn fas Handelsregister B ist beute bei der unter Nr. 7 eingetragenen Gesellschaft mit beschränkter Hastung J-+ Rambow'’s Iw. «& Co in Torgelow eingetragen worden: Die Gesamtprokura des Richard Nambow und der Emma Richter iît er- loschen. Der Handlungsgehilfin Minna Kusserow in Torgelow ist Gesamtprokura für alle gerihtlihen und außergerichtlichen Nechtshandlungen in der Weise erteilt, daß sie gemeinschaftlich mit einem anderen Prokuristen die Firma vertreten und zeichnen kann.

Uecfermünde, den 7. April 1914. Königliches Amtégericht. TCerdingen. Befauntmachung. [8628] Fns Handelsregister A 152 ist bei Karl van Dawen, Lauk, heute eingetragen :

Die Firma ist erloschen. Uerdingen, den 16. April 1914. Königliches Amtsgericht.

Ulm, Donau.

K. Amtsgericht Ulm. Fn das Handelsregister wurde heute ein- getragen :

a. Abteilung für Einzelfirmen:

1) die Firma Carl Schuler in Ulm. Fnhaber: Carl Emil Schuler, Kaufmann in Ulm. 9) die Firma Carl Otter in Ulm. Fnhaber: Carl Otter, Kausmann in Ulm. 3) die F S

[8629]

Firma Stuttgarter Möbel- halle Jakob Klappholz in Ulm. JIn- baber: Jakob Klappholz, Kaufmann in Ulm. b. Abteilung für Gesellschaftsfirmen : 4) Zu der Firma C. Schuler, offene Hande! sgefellshaft, Siß tin Ulm: Die Gesellschaft ift aufgelöst. Zum Liquidator wurde durch das Gericht ernannt: Friß Keller, Kaufmann in Ulm.

Den 20. April 1914.

Stv. Amtsrichter A bel.

Fn das Fimenregister : Band I1V Nr. 2594 bei der Fa.: C. Urban in Jllkirch. Dem Bauunternehmer Martin Urban in Sllfirh ist Prokura erteilt.

Fn das Gesellschaftsregister : Band X1I Nr. 53 bei der Fa. : Elsäsfische Schiff- und Speditions - Geselischaft mit beschräufkier Haftung in Straß- burg. Der Geschäftsführer August Hof ist als Geichäftsführer ausgeschieden. Der Direktor Karl Schaefer tn Mannheim ift als wetterer Geschäftsführer der Gefell- schaft bestellt worden. Die Prokura Gustav Stoll ist erlos{hen. Straßburg, den 11. April 1914,

K. Amtsgericht.

Swinemünde. [8624]

Vekanutmachuug. In das Handelsregister Abteilung B ist bei der Aftiengefellschaft Seebad Deringédorf einget: agen, daß an Stelle des ausgeschiedenen Dr. Hugo Ecett der Kaufmann Karl Stremmel in Heringsdorf zum Vorstantsmitgliede bestellt ist. Swinemünde, 15. April 1914.

Königliches Amtsgericht.

Torgau. [8625]

Fn unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei Nr. 36 eingetragen : Das unter der Firma Löwenapotheke Dr. Ernst Linow bestehende Handelsgeschäft ist auf den Apotheker Dr. Christoph

Käding zu Torgau übergegangen. Die Firma lautet jet Königl. privil.

Löwenapotheke und Drogeuhandluug Dr. Chriftoph Käding.

Torgau, den 18. April 1914.

Königliches Amtsgericht.

Traunstein. Sandel8regifter. [8208] Das unter der Firma: F. W. Krauth Nachf. Jnh. Eduard Neuschüz mit dem Sitze in Bad Aibling von dem Kaufmann Eduard Neuschüz betriebene Gisen-, Eisenwaren- und Kohlengeshäft wird mit Rechtswirkung vom 1. Aptil 1914 unter der Firma: Neuschüz & Co. in offener Handel 8gesellschaft unter Ueber- nabme aller Aktiven und Passiven weiter- betrieben. Gesellschafter: Eduard Neuschüz, Kauf- mann in Aibling, und Max Faul, Kauf- mann dort. Traunstein, den 20. April 1914. Kgl. Amtsgericht Registergericht.

Trebnitz, Schles. [8626]

Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 118 die ofene Handel8gefell- chaft Gebrüder Ernst Tiefbaugeschäft Trebniß und als persönlich haftende Ge- fellshaster der Tiefbautechniker Reinhold Ernst in Trebniß und der Bauführer Nobert Ernst, z. Zt. Soldat im Jäger- bataillon 6 in Oels eingetragen. Die Ge-

& Co. in Hofhainersdorf, Gefsell-

Er

die Gesellschaft eingetreten.

schafter find der Blumenfabrikant Gustav

sellschaft hat am 1. Februar 1914 be-

Velbert, Rheinl. [8209] In unser Handelsregister A unter

Nr. 299 ist heute etngetragen worden die

Firma Wilhelm Wackermanu, Velbert,

und als deren Inhaber der Fabrikant

Wilhelm Wackermann in Velbert.

Veiberct, den 15. April 1914. Amtsgericht.

YF esel. [8643] Im Handelsregister B ist bei der unter Nr. 27 eingetragenen Aktiengesellschaft des katholischen Vereinshauses Wesel berihtigend vermerkt worden, daß in der Generalversammlung vom 4. Februar 1910 an Stelle des verstorbenen Kaufmanns Rehrmann der Kaufmann Iohann Eiting zu Wesel in den Vorstand gewählt worden ift. Wesci, den 15. April 1914. Königliches Amtsgericht.

Wesel. [8644]

Fm Handelsregister B ift bei der unter Nr. 41 eingetragenen Geschäftsstelle des A. Schaaffhausen’ schen Baukvereins Wesel zu Wesel folgendes eingetragen worden: Carl Wigand ist aus dem Vor- stand ausgeschieden.

Wesel, den 15. April 1914.

Köntgliches Amtsgericht.

Wiesbaden. [8630] än unser Handelsregister A Nr. 589 wurde'* heute bet der Firma „F. Ad. Müller Söhue. F. u. A. Müller“ mit dem Sitz in Wiesbaden eingetraaen : Die Firma ist geändert in: „Fe Ad. Müller Söhne““. Wiesbaden, den 11. April 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Wiesbaden. [86311 Fn unser Handelsregifier A Nr. 1320 wurde heute die Firma „Walter Süß“ mit dem Sitze zu Wiesbaden und als deren alleiniger Inhaber Kaufmann Walter Süß zu Wiesbaden eingetragen. Wiesbaden, den 14. April 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Wirsitz. [8632] In das Handelsregister Abteilung A ist heute die Firma Samuel Reich in Wirsit und als deren Inhaber der Kauf- mann Samuel Reich daselbst eingetragen worden. Wirsit. den 17. April 1914. Königliches Amtsgericht.

Wittenberg, Bz. Halle. [8633] Fm Handelsregister A ift bet der unter Nr. 170 verzeichneten Firma Carl Rennert in Witteuberg heute eingetragen, daß das unter dieser Firma betriebene Geschäft auf den Kaufmann Walter Bachem in Mittenbera übergegangen und von diesem unter unveränderter Firma fortgeführt wird. Wittenberg, den 20. April 1914.

gonnen. Solange Robert Ernst seiner

Königliches Amtsgericht.