1914 / 95 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Buderwaren, Back- und Konditorwaren, Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, photographishe und Druckerzeugnisse, Spielkarten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunstgegenstände. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Posamentierwaren, Enöpfe, Kindershußwaffen, Spiele, Spielwaren, Turn- und portgeräte, Wachstuh, Fahnen, Säckte, Web-

9 rftnis ils und W irfito}fe, 7Fll.

ck 2

E. 191536. 1557:

Segoldus

Goldschmidt &

G.

L 19453 Sohn, Breslau.

1914.

Vertrieb von chemischen Pro-

L nd Fettwaren. Waren:

az 1

Produfte für medizinische pharmazeutische Drogen Verbandstoffe, Tier- flanzenvertilgun gsmitte l, Desinfektions- für Leben3mittel.

industrielle, wissenschaft phishe Zweccke, Feuerlösch- t tmittel, Abdruckmasse für 3 füllmittel, mineralische

ede, Nfl aster,

L

Konservie

Produkt photogra

er1 In 72m ttto 5} nqsmtttel

nh o n11Me

TUT

-

ann

x

¿Farbextraftte. Klebstoffe,

onservierung8mittel,

Harze

Wichse, Appre-

chnishe le und Fette,

dellierwaren,

ätherische rfo

Ä Dle, Bleichmittel rke

l, Stä und Wäsche, Flecken- Puß und

= C)

I.

191

Noarit F.

F. 13953.

D. Flügger, 6/4

Hamburg

sowie ifeln. Waren

bensabrifk, unD E “Pr ra-

Ssm1 ittel,

und ttel, beimer,

arf Farben,

rm1

Lil

eTA Folie

- Far

42. 191538. D. 12205 15/5 1913. Gebr. Dörken G. m. b. H., Gevelsberg W. 6/4 1914

häftsbet b: f von Ei 1nd

) A î Fnland d Erxpor n #1 1 haf Gärtnerei-= und

Au t von Fischfang ) N ed, A ¿g T P r -) Fr N1 f lid Bl1 é Ti t Fo Z Krawatten + Ko- , Kühl-, Trocken- 7 Geräte G )} 10)

11, Blattmetalle.

12. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren,

18. Ficnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierung8mîttel, Appre=- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

14. Seilerwaren, Netze, Drahtseile.

15. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

16b. Weine.

c. Mineralwässer, Brunnen- und Badesalze.

17. Edelmetalle, Gold-, Silber-z, Nickel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echte Shmucksachen, leonishe Waren, Christbaum- s{chmuck.

18. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnische Zwedcke.

19. Schirme, Stödcke, Reisegeräte.

20a. Brennmaterialien.

b. Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin.

c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bern- stein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flechtwaren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektion8- und Friseurzwecke.

22a. Ärztliche, gesundheitlihe, Rettungs- und Feuer- [ösch-Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, elektrotechnische, Wäge-, Signal=, Kon troll- und photographishe Apparate, -Jn strumente und «Geräte, Meßinstrumente.

23. Schläuche, Automaten, Stall-, Gartengeräte.

24. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tionsmaterialien, Betten, Särge.

25. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

26h. Eier.

C. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zuckter, Sirup, Ho- nig, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

e. Futtermittel, Eis.

27. Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta- peten.

28. Photographische und Drudckereierzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände.

29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus.

30. Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien.

31. Sattler-, Riemer=-, Täschner- und Lederwaren.

32. Modellierwaren.

33. Schußwaffen.

34. Farbzusäße zur Wäsche, Schleifmittel.

35. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte.

36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- werksförper, Geschosse, Munition.

37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungs3mittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

38. Rohtabak, Tabakfabrikate (ausgenommen Zi- garren).

39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säde.

40. Uhren und Uhrteile.

41. Web- und Wirkstoffe, Filz.

2 191539. C. 15404. 2 1914. Chemishe Fabrik auf Actien (vorm. Schering), Berlin. 6/4 1914.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von

chemishen, pharmazeutischen und photographischen Pro-

dukten. Waren: Pharmazeutishe Präparate, Verband- mittel, Desinfektionsmittel, Lake, Firnisse, Harze, Kleb- stoffe.

2. 1915490. T. 8502.

18/12 1913. Carl Tucht, Düsseldorf, Schadow-

straße 83. 6/4 1914. Geschäftsbetrieb: rogerie und photographische Handlung. Waren

Kl.

2. Arzneimittel, hemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektions- mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

6. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- lihe und photographishe Zwedcke.

13. Lacke, Beizen, Klebstoffe.

22b. Photographische Apparate, Fnstrumente und Ge- räâte.

6d. Raftao.

e. Diâtetishe Nährmittel

28. Photographische Erzeugnisse

34. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Fleckenentfernungsn 3mittel.

2 191541. N. 7877. Toxodesmin 12/2 1914. Niederlande, 28/1 1914. Naams-

looze Vennootshap Chemische Jundustrie „Amsterdam“,

Amsterdam; Vertr. : Pat.-Anw. Paul Müller, Berlin SW. 11. 6/4 1914.

Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: Heil- mittel, tutSbesondere ein aus tierischer Kohle durch mechanishe Beimischung, oder durch deren chemische as ‘beraustelites Heilmittel Beschr.

2. 191542. N. 7878. Desmocarbin 12/2 191 Niederlande, 28/1 1914. Naam-

looze Vennooishap Chemishe Jndustrie „Amsterdam“,

he Produkte für Färberei und Appre- tur, Präparate für Pharmazie, Photo- graphie, auf künstlihem Wege erzeugte

| | j | Anwendung |

Amsterdam; Vertr. : Pat.-Anw. Paul Müller, Berlin | port von Waren aller Art. Waren : Arzneimitie SW. 11. 6/4 1914. : [mische Produkte für medizinische und Hygie, Geschäft8betrieb: Chemische Fabrik. Waren: Heil- Zwedcke, pharmazen Ge Drogen und ria mittel, insbesondere ein aus tierisher Kohle durch Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertil», mechanishe Beimishung, oder durch deren chemische mittel, Desinfektionsmittel Konservierungsmi ite Änderung hergestelltes Heilmittel. Beschr. Lebensmittel. Ärztliche, g-sundheitliche Apparate, | strumente und Geräte, Bandagen, kosmetische D 2 191544. R. 18114. | Zündwaren, Feuerwerkskörper. ; Noyotussin z E i 19/1 1914. Dr. Rudolf Reiß, Charlottenburg, Leibnizstr. 33. 6/4 1914. Geschäftsbetrieb: Fabrikation chemischer, pharma- zeutisher und fkosmetisher Mittel, Export und Jm- port von Waren aller Art. Waren: Arzneimittel, che- mische Produkte für medizinishe und hygienische Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungs mittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel, für Lebensmittel. Ärztliche, gesundheitlihe Apparate, Jn- strumente und Geräte, Bandagen. D: 191545. R. 18223. 13/2 1914. Fa. H. Heinzelmann, Re 6/4 1914. Geschäftsbetrieb: Mechanische Strickerei und tagenfabrik. Waren: Dr. Lahmann Reformbau Kleidung, nämlich: Unterzeuge für Herren, 10/2 1914. Dr. Rudolf Reiß, Charlottenburg, | und Kinder, Kinderanzüge, Sportbekleidungsstüde Leibnizstr. 33. 6/4 1914. binden, Baby-Bekleidungsstücke, Leibchen, Geschäftsbetrieb: Fabrikation chemischer, pharma- | Müßen, Korsetten, Bettwäshe, Matrazen, zeutisher und kosmetisher Mittel, Export und Im- | Kissen, Polster, Plumeaux, Steppdedcken. 11. 191547. C. 2/2 1914. Chemishe Fabriken | || vorm. Weiler-ter Meer, Uerdingen 1 (Niederrhein). 6/4 1914. | Geschäftsbetrieb: Fabrikation i von Anilinfarben und chemischen Pro- I dukten. Waren: Farbstoffe, cemi- |

stoffe, Farben einshließlich Jndigo und JFndi igop rate, hemische Produkte für industrielle, wissenj lihe und photographishe Zwedcke, ndtréralisehr produkte, Arzneimittel, chemishe Produkte für nishe und hygienische Zwedcke, pharmazeutische P rate, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel ben83mittel, Beizen, Lacke, Firnisse, Lederkonservier mittel, Appretur- und Gerbmittel, Wärmeschuß Jsoliermittel, Düngemittel, Wash- und Bleichn Farbzusäße zur Wäsche, Riechstoffe, Parfümerien, metische Mittel, F leckenentfernungs ¿mittel.

11.

m

9/2 1914. Chemische Fa-

brif Griesheim - Elektron, Frankfurt a/M. 7/4 1914.

Geschäftsbetrieb: Che- mishe Fabrik. Waren: Künstlihe organishe Farb- stoffe, chemishe Produkte zu industriellen Zwecken, ins-

besondere Zwischenprodukte für

die Farben- und Farblack- erzeugung, für die Färberei

und Zeugdrudckerei, sowie Hei mittel.

12. 191550.

CAGLE GLAZED K

a icli idi 2

Verlag der Expedition ( Heidrich

in Bexlin.

|

Riechstoffe, anorganische chemische Ver- I bindungen, welche zur Herstel! ung | vorbenannter Fabrikate finden. 11. 191548. B. 30011.

28/1 1914. Badische Anilin- & Soda-Fabrik, Lud- wigshafen a/Rh. 6/4 1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Verk uf von Farben und chemischen Produkten. Waren: Farb-

räpa- chaft- Roh- edizi- räpa- r Leé- ungSs=-

unDd mittel,

kos

1915

24/2 1914. Fa. Max Michaelis, Berlin. 6/4 1914. Geschäftsbetrieb: Lederhandlung. Waren: Ober- leder.

[:14.

28

tvig8hafen

Ge

Farben stoffe, Farben einshließlich Jndigo

tp

rate,

liche

produkte,

nische rate

bensmi mittel, Folie Farbzusäße metische

91.

13.

14

Reichenberg mann,

G

Konse

aPppretur,

Holz, wichse

eshäfts3betrieb: Pußmitteln.

191549.

1 1914. Badishe Anilin- & a/Rh. 6/4 1914.

shäftsbetrieb: Fabrikation und chemischen Produkten.

Soda-Fabrik, d

und Verkauf v Waren: Fath und Jndi

wissenschaf

Anr goprap

für industrielle, photographishe Zwecke, mineralische Arzneimittel, chemishe Produkte für und hygienishe Zwecke, pharmazeutische sinfeftionsmittel, Konservierung3mittel

Beizen, Lacke, Firnisse, Lederkonservi Appretur- und Gerbmittel, Wärmeschuß- rmittel, Düngemittel, Wasch- und Dei zur Wäsche, Riechstoffe, Parfümerie! Mittel, Fleckenentfernung8mittel.

chemische und

Produkte

Ds C ite

C. 15419.

225%.

191553.

Tryl

4. Richard (Österreich); Berlin 8. 53.

L 1914 Mendl, Franzendor| * Vertr. : Pat.-Anw. Wa? 7/4 1914. Fabrikmäßige Erz Fliegenfänger, Bohner rvierungsmittel für Holz und Leder, Lad, Polituren, Pugzextrakt, Pußmittel für Marmor, Glas, Pußseife, Schuhcreme, Vaseline, Waffenfett und Waschblau.

eugung Waren: i

Schluß in der folgenden Beilage.)

Druck von P. Stankiewicz Buchdruckerei G. m. b. H., Berlin Sw. U: Vernburgerstraße 14.

des Deutschen Reihsanzeigers und Königlih Preußishen S!

Warenzeichenbeilage

Berlin, Donnerstag, den 23. Aptil.

aatsanzeigers.

1914.

N E F A T A i e) T)

Prof DrHabermanns Tg a d palentiertem Verfahren ian u e E

S

M 37B. | s L A : en A F c é H. 28335. i Ww die Lack- |26b 191561. Sh. 18487. | 26d. 191563. H von Farben benußt werden, Chemifalien für die 26b. ar zeichen. und Firnisfabrifation und chemisch pharmazeutische (Schluß) Präparate. E d | 1 2 IOIDRS. S. 14272. ß pi 11 191552. T O y G A Hambu : Ls i Jackin A E D. E E unh 15/8 1913. Theodor Hildebrand & Sohn, D 1 4 L9 : Ut s 1 oh At 1‘ scher Geschäftsbetrieb: Fäbrikation unD Bertr eb von E J I s Lz e 5 C3 n hrandrè t x etr / D 15/10 1913. „Selmin“ Fabrik Chem. N 4| Nahrungs- und Genußmit teln und Geora 1E S 4 „Margk i ; sttâä x é STC 31 3 runasmittei unQ pans=-, a j i: Produkte Hermann Jad, Berlin-Tempelho ( ständen. Waren: Kokosfett zu Nahru 1g: E E E H A R .- N R Hoi 3 n? ne ole, Rinder Sa Kakc ; 1914. L L Vertrieb tehnishen Zwecken, Speijesette und Spei el és nder- 1D Si ; oen if l : Der L ; y L f T F Tee 1 Le für D n e F 14 PILE -- 4 ch_ 44 14 ils L Geschäftsbetrieb: Ver Ung s Un A L O fett, Talg, Fette und Ole für téchniche s D Four e Tes anb bit / | hemisch-technischer Pr Ee Bobkeri fs, techtishe arie, Milch, Bliller Ke, De un E der cie iss e, Hatiex, D E ohnermasse, techn11« Bor niltel nisse, Lacke, Harze, W1M]e, 'h1 e, N Beicht. Ôle und Fette, Schmiermittel, Linke, Tusche, Mal E E farben, Puß- und Poliermittel, Rostschußmittel, Wasch- | 26 6. 5 : mittel, Toilettemittel. E G Z 17. 191556. D. 12980. us EicunTHH% 15/1 1914. Biocitin-Fabrik G. m. b. H., Berlin. 7/4 1914. e Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrif. E j T T Ae T Waren: Diätetishes Nährpräparat. E E

| hamburg. 7/4] 27 h. 1887 e L | 9/1 1914. Dippel-Nathan & Co., Hamburg. 7/4 191565. L res E 1914. 5 N iss f \häfts8betrieb: E &- und Jmportge]schäst. 5 ä G., Düsseldorf. E Ee ie Export Imp i : 1/2 S E Waren: Gold-, Silber-, Nickdel- und Aluminiumwaren, N Z i G L 2 E i 5 ische Fabrik Waren: S aus Neusilber, Britannia und U ret E I ie A Fi Pro k E éthe Fit der legierungen, echte und unehte Schmucksachen, eonisd - ttoife, sowie chemische Produtte, weicke pes , E und Druckerei als Hilfsmittel bei Anwendung Waren; Uhren und e 555 D. 13060. 16b 1915559. 13/12 1913. Fa. E L Schneider, Obergrun 3/2 1914. Deutsh-Französishe Cog- i/Sa., Post Siebénlebn. 4 1914 i 4 T E 4: - Fabrik p Pappen rar e E Geschäftsbetrieb: Fabrik für PAPPEn und n E 4, 6,, München.“ 7/4 1914. erzeugnisse und Vertrieb derselben. W aren: Papier, ‘ichäftsbetrieb: Kogna: t-Brennerei, Pappe, Papier- und Pappwaren, nämli: Verpackung® | pee Qs ¡hachteln, -fisten, Unterjeger Jür Gefäße Eee, | sa i E ï c af Wp NT Litbesabrit, Fra e Teile von Verpaungsfi sten und -schachteln. Be ch Kognak. Beichr. isten und : E A 28. 191566. A. 11332. | plosions- | sichere | | | « 5 M. 22696. 26 191558. E E A Eee geit i 7 i s - Evers 201 7/2 1914. Maggi Gesellschaft t M = | ier Hastung, Singen (Hohentwiel). ( 4 191 i: von'értarier E | A “Ci A cls . oro! N s p p“ E A C J E: | Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb 1A Bouillon-Kapsein E L MAGGR Suppen Würze | | von Nahrungs- und Genußmitteln, Exporl, „ZM E aue e: C Sen tere | | E 4 Z T5 - Til of - Jnhant S vott. Waren: Fleish- und Fichivaren, Fleisch ¿fas i M C CR E E E E ès afi o -1 1 e erttafte, Extrakte zur Bereitung und Verbesse- 20 Eineei-bortione EeES R A n j S déêèr Saucen, a ere aue ende i Erres s ruñg von Bouillon, Suppen o Sala due Ptrter AUS20IOhNURgER Í c 4 1914 : S Ca GiiSas T R UST0i0dnu 5 C Arkt & Co., Berlin. ( A Boüil lonpräpärate, Suppen- und E E Wames ui 11 deutsche Staatspreise. 24/1 E A Kunstfigurenfabri E ub 10/1 1914 Ring Industrie-Gesellschaft u S je e- dad Pieivc 2a ; z- i 6 Zupbenartifel, Fleish-, Fish-, Gemüje Und Jede Kapsel E Wettausstellungen Paris GeschästSsbe 2499 E - Sitber-, [Berlin U in Truditk Teigwaren, Molkereiprodufte, eren can Le des Pre Exporthandlung. 6 E e A N Lersteitung » r Sau di iche L 0 id E s v r raus aen : Ni und Me rrininiüdaren Waren aus Neuzilber, Geschäftsbetrieb: Herst diätetische Nährmittel. geirenn zu “p au Niel- / I i E E i L R E Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und dustrieller Erz ug f Maren S E as as S sas onische Waren Christbaum- zungs-, Kochäpparate und -gerat E S M. 24 7, Junehte Schmucksa{hen, leoniche aren, ung G ind gers M. ert Ç E: D Schild- | zinnte Waren, Schlo)jer-= und D Î d \hmuck. Waren aus Y01z, Knochen, Kor orn, D 3 T | K E Fischbe in, El [fenbein, Perlmutter Bernstein, Meer- | waren, Blechwaren, mechan1)ch | h e ( / L î Z Stil T M; t m1 7/2 1914. Maggi Gesellschaft mit ir E E E IE E E E E E R R E E E É a Celluloid ind ähnlichen Sto ffen, D rechiler=-, | teile, Gold=-, ber Niel L u wie a E g L. ErzoUgnisse: Schniß unD FleWiwaren Bilderrahmen, Figuren für | Waren aus Neusilber, Britannia un? h E rz - 2 ? ' 1 ( V1 S4 BPEL Q ouchtitgf e, aus und ( iche Gejchästsbetri F S GGES A Konfektións- und Friseurzwedcke, Kunstgegenstände. Por legierungen, Heiz und LEuqtro 1E % L M re L e: C4 avi f é S S 2 d c a G E E Ti S Tat Es (1 Tontwvare1 Geschäftsbetrieb: Herstellung und union pSein MACCI Boomon-Würfel n T. G Glimmer und Waren daraus. Mal=- geräte, Rorzeilan Töpfer und aren, N S d Genuß- = e MAGGIS Suppen zellan, Ton, Gläs, r L j e Torgen oor mitteln, Export, Import. : S z Kapt s ® E E A d Modelltiertvaren, Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Glas unD lastvaren L ute, TZ= B S E E atis Gie x Gips. Gläsern und Apparaten 1 E T7 La i it fie E zei-Portionen. Kies, S: : E Fleisch- und Fischwaren, Flei|chextraite, E 20 Einzel-Portions E.S f e 10 _— i R Z8 s gan 191568. Extrafte zur Bereitung und Verbesse- 2 a C 2 è E es 25 os E E! Supber % 3 S S A eue P prEAe: 8/5 1913. William Prym G. Saucen, E ral ® O S E em m. b. H., Stolberg/Rheinl. ( + F und Speisenwürzen, Suppenartikel, 58 2 aerénoi PORTIONEN S 3 na rfe rae n, b, O | Fleischs, Fish-, Gemüse- und Frucht- ? S A bie Senten, jiâte tische Nähr 1 warénfabrifation und Exportge- Gewürze, Saütén, diätetishe Nähr- MAGG S ren; Kleineisenwacen; E T acn E Beschläge, Türschlösser-Bestand IO 29646 ei Nadeln, Fishangeln, Bein j N 91557. H. 29646. teile, Nadeln, Fischangel : 2 | i “N pfriemen, Nadelbüchsen, Haten und Ca S Augen, Schlingen, Korsett- und y us Doppelösen, Schuhösen und n fen, Schnallen, Taillenbandschließe! Taillen=- und S ctien, j Taillenvershlüsse, Rockverschlüsse, Strumpfhalter, Gürteshaster,

24/1 1914. Huber & Feer, Basel (Schweiz); Jngenieure F. Tenenbaum und

Pat. -Anwälté, Dipl.- Dr, H. HeiMáänn, Berlin SW. Geste

N 4 4D Ui

68.

7/4 1914.

Werkzeug - Maschinenhandlung.

t Beit.

Kl un Ler

rabinerhaken, Klemmerhal ter, Rock

eiderraffer, Kleiderhalter, Schuh d Handschuhknöpfer, Lockentwick , Ketten, Skripturenhaken, Ka

Waren: Werkzeuge, Werkzeugmaschinen aller Art, G, Fingerhüte, ats Armaturen für Gas-, Wasser- und Dampfinstallationen. Schmucksachen, Posamentierwaren, L Bésayartikel, Knöpfe, Kragen“ E 26h. 191560. S. 17933. stüßen, Teppichstiste, Reißbrettstifte, Maßstäbe, Mun kl 32 191569. R. 18162. 2 ü E e S. f 27 1 1914. Redeker & Hennis, Nürnberg. T 4 6 1913. S. Schlinck & Cie ., Hamburg. 1914. 7/4 1914. : Geschäftsbetrieb: Künstlerfarben=-, Saa a Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Tintenfabrik. Waren: Farbstoffe, Farben, Schretb Nahr ungs- und Genußmitteln m Er S Zeichen-, Mal- und Mere I F C H VahrunagSmittel=- q - und Kontorgera e (C S( nischen “Tiede Gpeistsette und Speiseöle Mader L E E: Buen g rv: ‘m E is Ref, Tinté, E ustGe, Radier , É, x . & - 1 ets Be , sett, Talg, Fette und Öle für technische Zwecke, Mäák- id Ai dia fas uit- ur gummi, Farbbänder für Sch reibmaschinen. zarine, Milch, Butter, Käse, Speck. Beschr. ren: Keets. )

Mien 5 É

T HOOKS AND T y

G E R M ANY. Ca

R D E O M Ee T rik Bat I

E A Ee

dharmonifas. 34. 191570. N. 7856. —_— -- d B Y

6/2 1914. Fa. C. Naumann, Vssenbach a Main 4

7/4 1914. s E a Geschäftsbetrieb: Seisen- und Parfümeriefabrik. B

Waren: Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische

Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und B

Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenent-

fernungsmittel, Ne Puß=- und Poliermittel j ausgenommen für Vede Schleifmittel. LA