1914 / 97 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

I) Coo S Fünfte Beilage % Stet *lvetentaati [Ae ven G n 2 Loe D Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger D meeivan Kilanzfonto per 31. Dezember 19183. Pasfiva. Dampfschleppschiffabrts - Gesellschaft Aktien - Gesellschaft der Holler'schen dieje Ee N cil R E zum : cu hen al anz Q g .

E Carlêhütte bei Rendoburg. 4 i S i Bs : s Bars, O / s lung | Abeods 6 Uhr durch Vorlegung threr . : |- # [D] Einladung zur ocdeutlichen General-| Ordentliche Geueralversamm!ung Ak in dem Bureau des Notars Herrn Z ck tio Seh 5 ril 191 i aa 02595] Sftienfavital 100 000'— deu | der Aftionace am Dounerstag, den | ältien in reau totars n erlin on : 95 105 93529 Aktienkäpital . ... + - . 932/96 versammlung e. E tags 14 Mai 1914, 24 Uhr, in der Dr. Bartels, Große E a / L | | h O Mai 1918, E E Nar ont V ÏG (59 N ; z oder tn dem Bureau er / E T A idi L ift as p m i 4 O ewiunvortrag aus 1912 [18 E E Gta s E E A is S oor schen Carlshütte in NReud®sburg Vnte rubungssachen. 9% a s - E - und Wirt\chaftsgenossenschaften.

Sewinnvortrag aus 1912 | Fol G E T G18 Tages : . E S selb ntersuchung8)ae s ? Niederla c. von Rechtsanwälten. t 0 75 D Tages: Be der Gereinae uud, See t Lg ia E S Sin E S chase: Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. c tlîi c A ci c . Unfall- und I id E x E winn in 1913 _„ 12907] ò 702/99) 1) Vorlage der Bilanz sowie der (Be- rechnung, der Bilanz und des Ber chts | entsprechenden M und Stimmkarten Norfaufe, Vervahtungen, Verdingungen 2c. I 5 E E. : Unfall- und - E Befiheen N I Ih 494 E U V ant kad Or age er D) L Z UIDIC L a 6 N 14 5 N {bli faffun über in Empfang nehmen. g E, L Gas Mertuäviecen. l P : | j i |

i: und V L redit. und @ llditung ves Gelgutlcbericts. dieselben K E . E: den 22. April 1914 Set manditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellshaften. Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 «3. N dene Bekanntmachungen. i ) Verlu Ï und Erstattung des Ge!haltLoer 7 E A ——— den 22. 1914. Komn

Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1913. Kredit. 2) Be bluktaurg iber die Genehmi- ) Erteilung der Entlastung. Rendêburg,

9 2 | S E 4 „die Geneh | Statutenmäßige Aufsichtêratswahlen. | Der Vorstand. Der Auffichtsrat. E ; ä ! 263 Ls. # s zung der Bilanz, Verwendung des 3) StatutenmaBz!ge „Aushchter t r E z s L A [9666] Kraftloserklärung! [9263] : L l Rortrag aus 1912 . | 4 412/24 Üeberschusses und Erteilung der Gat- Diejenizen Aktionare, welhe an den ; 5 Kommanditgesellshasten auf Aktien und Mit S Ausschluß Seltataeidén L: ÉÚUlent s B, ito vin, Batüvs. 0, G Lebita 4786 5 T O Stay 1d Norstand . f, 05 0E 010 | * C S E T a S Bien + . + - «+4 4M lastung an Aufsichtsrat und Borsland. Ç : ch Aktien Nrn. 001 002 004 005 0 is A : : O rirag aus 1912 . 444122: 3) Wahl zum Au!sichtsrat. A L 2 2nesellihaft Aktiengesellshasten. 013 023 033 034 035 039 040 041 042 | Grundftüdsfonto . . .. . . .| 454740) Aktienkapitalkonto . | 250000— Gewin m1913. „« «=- 290,75 | 5 70219 _____\_] 4) Auslosung von Schuloverschreibungen. | [9268] Bilanz der Union Deutsche Verlagsgesellschaf ¿s 5 é s ; L 043 044 045 046 047 sind gemäß unserer Gebäudekonto a —- : Hypothekenkonto . ; 9 000 o 8908 Düsseldorf. den 21. April 1914. i [9274] O , l Aft esell aft in O li bezüglihen Veröffentlihungen, sämtliche | Maschinenkonto . „. « « -- Akzeptekonto 5 606 40 0E 5 890 84 QWBU}eidor}. den 41. 4 pro 31A. Dezemb r 1913. [92741 hligser lege el leng gs. Dez g en Q l n, l ( (aid, eibe E n 7 : Der Vorstavd. - H H I i e ; übrigen Aktien unserer Gesellschaft hier- | Schriften- und Klischeekonto . . 5 206 Kantokorrentkonto . 1 714/91 G [9715] R I s Aft G S S4 - Bilanz vom 31. Dezember 1913. Aktiva. Ns. mit als kraftlos erklärt. | Inventar- und Mobil[iarkonto . T P : Ï j F Z 5 ; 4 k r î - : e - An 5 n E f o Es as it M r - 92 9 : l F s ¿ L d i 2 Boden-Verwertnngs-Aktiengesellschaft. Bierbrauerei Falkenberg. Me mobilien Sa mes m 20 eo O LOLE O a a | : B i # S t )| Münster i. W., den 23. April 1914 Ms E E s Dr Neum 11N. 2 orn. gesellschaft in Faikenberg bei Bremen. | 2 Zugang E 34 894 14 653 160 | An Grundstückskonto E Ae ¿ Hotel zum König von England, E Lon G S D | 999.92 . Neumann I Einladung zur ordentlichen Genceral- L ee 307 926 31 | Ningöfenkonto . . . „eo ( ls Gerbaulet d l A S L S 92 versammlung am Donnerstag, deu ab: Amortisation ras E S 22414 | 82816045) 825 000 Fessel- und Maschinenhäuserkonto . 9M vorma / A e E L T s T. n ° - ce | 14. Mai 1914, Nachmittags s Uhr, E "r 0A S * 5 S s =— j Refsel-, Damps- und Ziegelmaschinen- : - Aktien-Gesellschaft. Sue s “. 8 231/- St "Guraecr Sveditions- & Niederla en-Gefell- u Bremen im Lokal der Falkenberger | Maschinen, tehnishe Einrichtungen, Znventarten, Uten- | O Se o Adolf Kolf. ontokorrentfonto s Sen A Z 2 Bi i ) b. H., Bamberge nui Mobil é 1 957 556,28 | \ ü i ce Fabrikationskonto “e ck (S wv e 4 F Bier-Niedezlage, G. m. b. D-, Bamberger- filien: uüd D e e E E Laolao | : Trockenshuppen- und Gerüstekonto a E ß ationsfonto schaft Zu Straßburg le Els. straße 18. Ziga 10a +5260 ¿ «14703208 105 488 32 | | Arbeiterwobnhäuserkonto . «429. [9221] ait E 76 Wi Bilanz am 31. Dezember 1913, genehmi i Ls M nevalper a CBSOEE E S io Nb E ab: Amortisation. « + + - + 1 4310027 | 1255 48832 ta S 5 Dollfus - Mieg & Cie, Aktien- Sa. 46. .| 306 321/31 Sa. #4. .| 306321131 Aktiva. der Aktionsre vom S9. April L914. affa, 1) Fabresberiht und HRechnung2aBALE, J 013. s 299 ade! : Zieglermobilartonto . . . . S IIS | z e Cs G C 5 a 31. Dezember 1913. Kredit. - —————————— e Beschlußfassung über die Berwenduns | H rlagswerte und Vorräte aller E 958 251 65 | | Fuhrparkanlagekonto. .. ... - - 584,51 gesellschaft (Dollfus-Mieg & Cie | Debet. Gewinn- und Verluftrech ung pro Di z Ou ren S 439 400- des Betriebagewinns8, Entlajiung dev e: Amortisation Í 2 2 5 | Eontorutenfilienkonto S e a ei 115,20 60 Vorstands und des Aufsichtsrats. R Sa R A “1913 S 9 06 788 251 65 ) 000 i 351003 T5110 03 Bs E S 12 999 2) W: in den Aufsichtsrat. : A 4 393 940 65 A —_ T En E E 14 1657 Die Eintritiskarten werden bis zum | Debitoren einschließli Zweigniederlassung Berlin. ee az | E E Abschreibungen . ————— S ncaobiliaramortifations- f E #4. Mai 1924, P 12 Uyr, [9 e G aniguißa en Î Î J é Ar O6 9 E S Eardenifonio ‘Bebítoren i i . S M «u dr [OTOIMTMODLLU I HZLLDZ gegen Deponierung der 7 [ien re!D. Ore Reds E An E V0 S M S S M . 995 56 Recselkonto ! lequng von Depotscheinen bei der Bank | Vorausbezahlte ELNMeTUNG b bo #6 S D P | We e S O ce L c be in § g | 6 620 319 14 M E n füc Handel und Gewerbe in Bremen | ) 19 14 Zieger o s s L | | *mmobilienkonto, Haus Querstraße . . ausgegeben. | Pasffi | Fmmobilienkont s Solingerstraße tontokorrentk d ; i Der Auffiä | ava. ck 500 00C | , Immobilientonto, Haus SotmgertiraS ¿r : Kontokorrentkonto . 1 Nicht abgehobene ZinS- und j L ck eidenzah Ten tab c e ase s S ps E E E Beteiligungskonto bei der Berg. Genofsensh.-Ziegelei i cas B U RITE des Sorilands L e À T ea a. A m 40 116 67} Dividendenscheine . e S E Free | E ver Altientaßplalkono.- e «eo ae ae | 328 000|— | 1) A ibtörats Á E S g O E [wasserlagerkonto 101 186 93} Vorsichtefonds für die An- L, TINeewe B ade S : E O aaa aao 4 T ussichtsrats. ; Wüuschendorf (Elfter), den 20. April 1914. 5 nto, Vorräte . . . 3 9E a. 38 861/16 ¿ 2s, SOCIELE | Talonft f ito T O 00r- : Met e640 28 2 996 86 2) Bes una ung Ae ee boiabe 1918, a N Saa E 9 132 28/| Delkrederekonto : Z Ó L O i 403 270/75 San i : e 29968 er n 8s V 8 s er Vorstand. Robert Schumann. jj Delkrederetonio Anonyme à Bruxeliles. Grediltoten ; E : Fontokorrentkonto, Kreditoren . . . S

Verlusikonto : ch

Neserocfond8 ¿

Tagesordnung :

C j 5 D is

Ei

Berlin, den 10. März 191 Es E

8391]

Société anonyme) An Generalunkostenkonto . . . . . [43 §04 28}| Per Fabrikationskonto :

in Mülhausen i. Elsaß Abschreibungen : Bruttogewinn pro . de ç En D i S Die Herren Aktionäre werden hiermit Sen O F) 2 Be E L ars” deutlichen Generalversammlung Schristen- und Klischeekonto . . | 2.24 erluft ber 1913 Zuf ‘Dienstag den 26. Mai 1914 Inventar- und Mobiliarkonto - L , . , F Qt ä raftanlaae- Vormittags L0z Uhr, in den Geschäfts, pg at H E E e Gesellschaft in Mülhausen S Gia

tgaationenfonto . . . « 746 000

S

O L e)

Go Go

T 5 D V

Norfihtéfends c

dund D Wo ARNNO

SE

etn Artt rialamc Lis

rttgnätn G fatton8fontco

,

N A O N MOMN

G3 M N a J bek pri o M M S S A

Diverse Kreditoren .

R R

E: F ch Angeitelltenfürs éfonds S 900 OUI Hypothekenkonto, Haus Querstrae .. . . .- 14 000—| 3) Beschlußfassung über die Entlastung Nach der in der heutigen Generalversammlung erfolgten Neuwabl besteht der Vortrag aus 1912 hesfabrik Aktien Gele S 3 90 400|— Ovvothekenfonto, Haus Solingerstraße . . . . 12 000|— des Vorstands und des Aufsichtsrats. | Auffichtsrat unserer Gesellschaft aus den Herren: Drag Aus Lo e MathessavriRen, ARlell- V | Soinrih Be@-Stiftung : 20 4 vpothekenkonto, g B Sloa N r : ; ; : las E A A 3377,81 aft Nerlin-Cuelstrin daes Bauers. vai es L E 400 000|— Gewinn- und Verlustkonto . . . N 609 28 | 4) Beschlußfassung über die Gewinn- Privatmann Franz Fülle, Wolfersdorf S.-W., Vorfißender, Reingewinn für j schast, Serlin-Cueillrin. E 1 079 64839 i 13228051 513 298/05 verteilung. Kaufmann Kurt Heuschkel, Trünzig i. Sa., stellvertretender Vorsigender, 1918 100 885 65 | 104 263 46| Der Aufsicht?rat beehrt si, die De E 3 S : E E R E Aktionäre, welhe an der Generalver- Gutsbesiger Louis Schumann, Trünzig i. Sa,

16 221 e 7502 216/22 | Mtionáre zu der. Montag, den A. Wal) 6 620 21S Gewinun- und Verlustkouto. Aktiva. Passiva. | sammlung teilzunehmen wünschen, haben Gutsbesißer Edwin Kraß\ch, Wolfersdorf S.-W.

A P R i D 1 1902219771914, Nachmittags 3 Uhr, im Haupt | Son, Gewinn- und Verlustkonto pro 31, Dezember 1913. „Haben. ——————————————— N & [4 | gemäß Art. 30 der Siatuten ihre Mien Wünschendorf (Elfter), den 20. April 1914. 7 Soll. Gewinn- und Verlustkouto ver 31. Dezember 12913. Haben. [sig der Geiellichask, 14 HUe Handen I E RERN E C E E A L: O ED T A I E a Unterbaltungsfont 837598 spätestens am 22. Mai bis 6 Uhr Aktienge ell aft Tur 7 ormular-Bedarf Mnn R E R ¿E F Wer E G N g «Lad Peereboom, Brüel, itatisindenden ordent- | 1913 Dezember 31 é j 1913 Deztember 31. é P) 8 ce a Ung® 0nto e d Es S E U 35 811 01 Abends an den hiernach bezeichneten g 7 s . R Efekten "1 RIEA I Us E lichen Generalversammlung ergebenst | E: N Per Bruttoerträgnis R LAEGio. E 90 085 92 Stellen zu hinterlegen : Z Der Vorftand. Robert Shumann. Kutoverlige auf Sen + * * 1 O 5 377 81 | einzuladen. “Gehalte, Steuern, Versiche am Verlagt- Unfof e S 23 296 49 am Sitze der Gesellschaft in Mül-

Infostentonto c 1714 Î eéorduuña: Gehalte, Steuern, Bere» Bft O ves Unkostenkonto . A S E 2 G hausen i. Elsaß Au!sichtórats und der | rungen, Frachten, Vieten, 136: iden An E E a an a n iet bp , 311/60 bei der Banque de Mulhouse in | [9286] j 5; : | Heizung, Beleuchtung 2c. : Le Ain ._ Abschreibungen . . 15 978/84 Mülhausen i. Elf Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 19183. Pasfiva. * ., n

| A A G12- fallen ¿ à 6 1994 019.22 i ; / E e a i migung der Bilanz und des | Amoxtitätiqu iu R S414 ia “wr ar Gie Mnn Tezabof 4| bei der Banque de Mulhouse iín| An ae J Per M“ A ind Verlustkontos für das| f Mascn M Seriragonto 101 D |Jmmobilienkonto Friedrichs- Attienkapitalkonto . . . 321 000

a “und technische Lt ta Ri 2 | bei dem Shweizerischeu Baukverein |" und Wilhelmsbad . . . | 49% 200 —|| Reservekonto . . . . . „| 43 500—

L 1) kornghilto (K-rpirnin- Und DEIUNLE DemInn- LUNC

609/28

9 E 157 04494 Yy (G.4T ee Lia ER und techniiche io 0 : j A : : ; j 101337 : 157 044 24 457 04424] 3) Eitlastung des Aufssihtbrats un | E 143 100,27 G Ra er ena S in Basel. S bi Ld » Tos E S

Dampfkessel- 2c. Konto Hypothekenkonto. . . .. 180 000|—

Nr. 14,2. Sexie, wird mit 6 D8,— bezahlk. Revljoren. A | auf Berlagéwerte | 104 469/12] 104469\12| Sie erhalten dagegen auf den Namen | Friedrihs- u.Wilhelmsbad Dividendenkonto . . 234|— nd aus dem Aufsichis8cat au3zesteden die Herren (Suitave der Ber? iwoBHr ! R K

r mm Ung

i E Tee a6, i Festgef i G 0 ion tende Zutrittskarten. Utensilienkonto Mobilien 9 000 —|| Berufsgenossenschaftskonto . 250|— on MFHAR und Vorräte Festgestellt in der Generalversammlung Aktionäre zu Ohligs, den | lauten! 1 t E i ens 0 : L: E 1, 54 âlier Art i 447906| 16781347 M 22, April 1914. Mülhausen i. Elsaß, den 25. April 5 Wäsche . . Betriebskonto . E 3 300!— rag T, 04 Man | Der Auffichtsrat. Der Vorftand. 1914. Elektrisches Lichtbadkonto . 28 Konto für empfangene Die Aktien k E Reingewinn in 1913 « « « | ———— oa OAiiO Dr. Kelder s, Vorsigender. Melcher. Der Vorstand. Luft- und Sonnenbadkonto : r E 480 Der Vorstand. r A E fis tfi, 14 1994 075/49 L 09S CEMAE Grete Kreditorenkonto E 9 76734 uauit Klein n Vrüfsel bei dem Hauptfit, 1#,| : j : E L L E, H Ls L F 2139| Gewinn- und Ve : August Klein. l R Geb 5am pt, 12, | Die in der 24. ordentlichen Generalve: sammlung fellgeleßT? Divid: unde ÞrTO [N70] : nar io O S E E n Charleroi bei der Banque |1913 gelangt mit 4 100,— pro Aftie gegen Abgabe des Goupoas Qr. S Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 19183. Pasfiva. E i E L O « 2 270,85 9275] ves E Y Jai S A a | A A D Ri J , Ge e - Ent Tr 1 n mati S eru E CROET A A I Nd L E im EEENKEH E t 8, i H 22 S! [9279 E Ö D 43 «f c in M . Cestrale de la Sambre, | Stuttgart det der Württ, Vereinsbank und an unserer Gesellschaftskasse vo var winn : L E 2 O S E a S j 3 F E y ; ; ; J (* oi E T 417 M1829 Tina è | _ | _ e E E ' E E a 7 y , Shi}s- @ Maichit enogu-2 ctiengesellschaft ili Mannheim. in Berlin im Bureau der (GHesell- | heute an zur AU0za tung, b: be 28 Í | | 892 000|— | Depositenkonto . . . 480|— Véíétiva. Biianz per 31. Dezember 19183. Paffiva. schaft, VitteritraBe (9. | Stutigart und Berlin, den 23. À |

April 1914. a. Werk Breslauerstraße : De E Dep: M a i Der Aufstchtsrat. Der Vorstand der Union Deutsche Verlagsgesellschaft. Grund und Boden . ° A4 10 DAETOREn Debitorenkonto . . . C ELA E S5 [ f \ 570 816/69 570 816/69

a Aa... Con 20 |—| 375 000|— rg9721 S e e Jos * G2 BMEELZ; R E ATIES 5 of ebäude ; oe, 4 | | : L : S Eleftricitätawerke-Betriebs-Aktien-Gesfellf aft, Riesa. O Get “Auna 2 Hyp eza... 2 300 911 100|— Magdeburg, den L Lene E S 5 5 Eftiva. Bilanz per 31. Dezember 19123. Passiva. 5 189 320 | Obligationszinsen, unerhoben .. d 557/50 Magdeburger Bade- und Wasch-Anstalt Akt.-Ges. E E 3 a T E E E E S Î 21 0/ rei 12 2330: 77 087/72) Dividende, unerhoben . . . . | 200|— Der Vorstand. Kettner. An Elektrizitätswerk Riesa: N : Ver Act : E T1 129395 | Kreditoren . E S E 618/62 Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den von mir geprüften s l Sid E L 0 OUU- L Zugang : 41 137/26 | L D) : _|__ und richtig befundenen Geschäftsbüchern besheinige ih hiermit. : 500 000:— : E ck51 31 | Akzepte gegen Bankkredite. . .. / q La Dle Magdeburg, den 21. März 1914. e / N E ‘rüdzahlbar 74 9/0 Abschreibun ‘56 142/091 696 119/12 || Reservefonds ........ | 6 630): Carl Fahrih, von der Handelskammer Magdeburg vereideter Bücherrevisor. erde? 60 000- j Wer is aat S \ “} Spezialreservefonds. . . . | 9 000) Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1913. Kredit. O E | E e ieden Versicherungskonto. . . . . i 0} Vortrag aus 1912 . 2 270/85 e ie Abgang . e 119/54 | Gewinnanteil bei dex GnglisGen 97/8 | M Heizungs- und Be- | N Betriebskonto . . .| 116 582/40 E E -9 500/- G9 C | Wollenwaaren-Manufactur . . 527] | E N i S Kapitalerhöhung . . - 1 0 Da DUV 319 987/52 | i S | leuMlungSioo Meletelonto .. . » 4 776/10 E, i 21 0/0 Abschreibung 7 999 701 311 98718 O eleuta N E | |Steuern- und Abgabenkonto . E _ e E E a l i: reen etn | [ 3 S 4 | Aal ars L + ( 1e Divi Dura L. Ja! Maschinen und Utensilien 398 106 18 E, / : G62 7 99 i e hs E S verfallene Dividende ) Zugang. « « +- —— | | Ünkosten und Reklamekonto ; ; S ae G adl | Fmmobilienreparaturftonto A 40/0 Abschreibung . 31850144 392 i | Sriedrihs- und ad Verde und Wagen. - « - | S | | |Dampfkefsel- 2c. Reparaturkonto Saldo am 1. Jan S A 350 500 Be e L | | Friedrichs he 47 500|— umwetiung fu 415 E D EN R R eme L E E | : 22 ¡VD | \ retbungen :

40 000 7 500i— Teils(uldvershreibunc8einlöfung®- Debitoren . oan 240 081/26 | |Immobilienkonto Friedrihs- und E | 9 095 : onto: Gewinnanteil bei der Englischen A | Selma E i und nit ein e | . Wollenwaaren-Manufactur ¿ E 52789 | Damvfkessel- 2c. Konto Friedrihs- gelêste 59/6 Teilshuldvershreibung 919 dabrifationsbestände . « « « - 1770 195/18 | _| und Wilhelmshad . . . . Ditideunert: nto: 4 073 99438 | 1 4073 994/38 | Utensilienkonto T e

etleali Farbe _Soll. Gewinu- und Verlustrechuung pro 19183. Haben. | œlekftrisches Uchtbadkonto . °

Ez aSSa e 4 u und Sonnenbadkonto .

i 6 884/88 | Hletngewinn : u SÍA QF

Fobrikationtgewinn - - * #611 571,52 | | Vortrag aus 1912 #4 2270,89 anl etriebskosten . . . . . . . . « » 173 544,660] 438 026/92 Gewinn 1913 . ._„ 9514,50 11 785/35

Gewinnanteil bei der Englischen W

Y

wel und an deren Stelle die Herren: Charles Shügen- | konnen, werden . Sü, Bankdirektor, beide zu Straßburg i. E., | de den Bestin

441

e Vg A1

a dio

dIE L 4 D mmungen Le M R E iste olge zu ¿etile erl

f gt werden :

S B

ee Wi D

Saldo am 1. FSanuar 1

Co M I O

_- í

R

23% Abschreibung auf Gebäude. . . . ..

t 000 0 V Mishinen.. . .

1 00 ck 000 Inftandhaltung der Gebäude und Maschine 29 | i M

———+(— 4 - S - Malte! L 2d Den IGCIE «e ooo aao 00 527189 Magdeburg, den 31. Dezember 1913. L g G :

L L uud Vorlutviói ven n Déliie Usa) R E, Magdeburger Bade- und Wash-Anstalt Aft.-Ges.

Sewinn- und Verlustfonto pen A ezcembver A inni is i Versicherungen . A6 c ; : E Gia Geénes,

T E | E E 2 2606 guvaliditäts- und Krankenkafsenbeiträge . . . ch | Ih bescheinige hiermit die Uebereinstimmung der vorstehenden Gewinn- und

s 195 967/66 | Per Gewinnvortrag p rote ngestelltenversiherungsbeiträge . . « « « « N | | Verlustrehnung mit den von mir geprüften und richtig befundenen Geschäftsbücheru.

CUE na As + Atofolhe acaen Auslieferung des 3 ns für 1913 be e aaa T 068 26 146 46 Betriebseinnahmenkto. 329 122 A du e @ rische . o 6 301,64 | C Fd den E Sam Maadeb deter Büch i

der Gesellschaftäkafse in Manuheim sowie bei der C i Effélteikonts: Kirterls 6 - 675 ‘winnanteil bei der Englishen E arl Fahri, von der Handelskammer Magdeburg vereideter Bücherrevijor.

T res Ula E , Mts. zur Auszablung. Erneuerungéfondéfonto : Zuweisung für 1913 c A 28 219 70 | ppollenwaaren-Manufactur A D2COO Die turnusgemäß aus dem Aufsichtsrat ausscheidenden Mitglieder Derren e Oele on ute. Lg (ae A e 500 16 219 70 E E 4 | [9287] A | Einreichers zu vermerken ist, an unserer

Ae H “i I «an ee A 500, 46 219/70 445 439 gs das Qua onr eas auf Que Fürstenstraße 23 b erhoben —S— In den A t8rat unserer Gesellshaft wurde Herr Dr. jur. Julius Caesar, Rothenhoff, neugewählt. 39/9 festgesezte Dividende kann vom | werden. E : S 35 482169 S Schles, den 23, April 1914. Y 23. d. M. ab mit Magdeburg, den 22. April 1914.

q. E Niesa, den 31. Dezember 1913 D uffi C estand. p: G ; F : F : Æ 9D,— für die Aktien à 46 300 und | F buraer Bade- und o gie S920 Stoe hel, Vorsipe Sai Witte, Schlesische Tuchfabrik R. Wolff Aktiengesellschaft, A d 300 und | Magdeburg Wasch

2

Mo G

009 00 D I N 2 Bs D D

O —3,

M 0! 00 dD

E E on Mirästofornna L 01+ ch

25: D Sn bilipp etn

E E E E L , ua Ca C S 66 473/83 Auffich:'sxat beiteht nunmehr a1 Tgenden Herrer L L ——|— e in Mannheim, Vorsige / 355 482/65 D E S 0 Bel Norsitzender. L S S H 4 v Rd . N 7 ù Bis tür bag Besäftatahr 1913 auf 8 0/5 festges E S U ael Einlieferung des Dividendenickeins Der Vorstaud. gegen Einreihung der Dividendenscheine Anftalt Akt-Ges. Die für das Geschäftsjahr 1913 auf 8 9/9 festgesezte Dividende gelangt gegen Sintieserung des Ove N: 54 bel Wolff A Kübler. geen e V ee ene | Nr. 14 mit 4 80,— für die Aktien Nr. 1—600 und (& 40,— für die Aktien Nr 601—800 von heute ab in Ricja * P. Wok 1\. ° : Ir. 9 bezw. (, aus denen Der - | der Gesellschzaftsfasse und der Riesaer Bank, A.-S., in Dreêden bei dem Bankhause Philipp Elimeyer und i Deutfchen Bank, Filiale Dresden, zur Auszahlung. Der Vorstand. er Vorftand. Riesa, den 22. April 1914, Kezer. Hille.

i