1914 / 99 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

hberg, Schles. nter der Firma „Carl Rieger“ des Handelsregisters A) hier- ostebende Handelsgeschäft is auf relidte Kaufmann Rosa Rieger, L, zu Hirschberg übergegangen von derselben unter unveränderter irma fortgeführt. *girschberg in Schlefieu, den

Königliches Amtsgericht.

Zweignieder« denen Orten, die Be- abme äbvlicher Ge- F und Vertrieb von Das Stammkapital be-

Geschäftsführer ist der

Lebensmittelgehäfts lassungen an verschte gründung und Uebern äfte und der Einkau Lebensmitteln.

trägt 60 000 f. Kaufmann Paul tarkgraf Zahl der Geschäftsführer ¡edoch fann dieselbe erhöht oder 1 beshränkt werden. Solange 3 Geschäftsführer bestellt ird die Gesell|haft 1 chäftsführer gemeinschaftlich ; [leinigen Ges

Die Berufung der Generalversammlung sowie alle Bekanntmachungen der Gesell- n rechtsgültig durch je eîn- hen Neichs-

Der beeidigte Bücherrevisor Erich Fensen [leiniger Ligutdator. öniglihes Amtsgericht.

aufmann Edmund Chnes zu Uerdingen, m Kaufmann Alfred Crar dem Kaufmann Albert Klein- Duitébura-Ruhrort ift Gefamk- Meise erteilt worden, daß bert Kleinpoppen mit Edmund Ehnes die zu zeihnen be-

Darmstadt.

In unser Handelsregister Abt einaetragen Odenwälder Sartstein - 4 Darmstadt, |

in Flensburg ist a

Fleusburg. d \chaft erfolge

malige Einrückung im Deut}

en 18. April 1914. h. Amtsgericht.

Freiburg, Breisgau. , In das Handelsregister À wurde ein-

Frank furt, Main. Veröffentlichungen aus dem Handelsregifi Holzmann «& Sd Unter dieser Firma ist mit dem Siß zu Frankfurt a. M. eine gesellschaft errihtet worden, 90. April 1914 begonnen

ura in der ed Cramer | aemein\chafilich vertreten und

uhe j ; : : erger, Buchhalter Freiburg, d und Kassier in Darmstadt, ist zum Pro- kuristen bestellt.

Darniftadt, ; : Großherzogl. Amtsgeriht Darmstadt k. Dt. Eylau.

( Yao rnt » unser Handelêregtiter

1) A 6496. 3 | beträgt 3, j

April 1914. L Fene Hc 6 uf 2 oder : B Nr. 59, Firma ofene Handels etr Bankverein, 8bhanfrat a.

Vorstand aus-

9) Handelsregister | A. Schaaffhauseu’ scher Filiale Ruhrort : Karl Wigand ist aus dem

2. 340: Firma Dukfas « betr. : Heinrih Dukas, kurist bestellt.

3. 206: Firma «& Wagner, Freiburg, betr

Band T O.- Cie., Freiburg, Freiburg, ift_als Pro

\amtlihe Gef beziehungswe \chäftsführer

kfurt a. Be. f wohnhaften ise durch den a Holzmann und Richard Scheidt. A. Gärtler. ( ist auf eine offene Handelsgese

daß zu der geschriebenen llten Firma die unterschreiben. 8 von dem Kauf- zu Dortmund er- r unter der Butterhaus eingetragene der bisherigen Firma mit Gesellschaft mit beschränkter

effend: Die

den 22. April „Wilhelm

C. Grunenberg, Wormditt,

eigniederclassung eingetragen, daß Kaufm

Duisburg - Ruhrort,

chanisch dargeste Zeichnenden ibren Gesellschaft führt da mann Otto Schwaben : im Handelsregi\te

osef Hohmann Vertretung ckt. Eylau befugt ). April 1914.

Wagner“.

Königliches Amtsgericht. N Band V O.-Z

304: Firma Kaiser- Automat, Otto Burggraf, Freiburg, ift erloschen.

Sit zu Frauk- übergegang?n. Frankfurt a. M Rilhelm Feldt jr.

15. April 1914 mit dem furt a. M. begonnen hat, Gesellschafter sind hnhaften Kaufleute 2 und Gustav Feldt.

Zweigniederlaffung în Dt. Eyiau, den 2 Königliches Amtsgericht. BZefauntmahung. [1037 r Handelsregister Abt A wurde unter Nr. 176 heute eingetragen: K Heinrich Bouifer i

aselbst unter

Abt. A i1t heute

In das Handelsregister heut worden, daß die

vnter Nr. 95 eingetragen Firma Gustav Hohmauu in Oberueu- brunn erlo) : Eisfeld, den 24. April 1914. Herzogl. Amtsgericht. Elberfeld.

n unjer Yar

Bekanntmachung. Handelsregister A ist beute "Nr, bezüglich der offenen Handels8- “llschaft „D. Radtke“ in Hohensalza lvondes eingetragen worden :

ie Gesellschaft ist infolge AussGeidens ¿ (Kesellshafters ul Radtke in Hobenjalza aufgelöst. Der rige Diplomingenieur d Georg Nadtke in Hohensalza ist | Inhaber der Firma. | salza, den 18. April 1914. Königliches Amtsgericht.

343: Firma Kaiser-

Automat, Wiüirhelm Lottuer , Dortmund“

Dieburg.

Geschäft unter dem Zusaße: ,„ Haftung“ fort. s Geschäftsbetrieb begründeten hen auf die Firma: Otto Schwaben Gesellschaft niht mit über. ist nachträglih geändert in Gesellschaft

begründeten bindtichkeiten auf die sellschaft ist ausges{lossen. Aachener Spiegel-: Helleuthal & Cie-

Kaufmann, Freiburg. (Geschäftszweig :

Forderungen und Ver f ch Automatenrestaurant ).

offene Handelsge 3) A 4650. nufaktur E.

n Dieburg betretbt ann | è Verbindlich-

H, Firma Karl eivurg, ist erloschen.

Firma Hans Inhaber ist Hans (Geschäfsts-

23. April 1914.

Ft q Ftnzolfaufmann t eingetragen s : A 491 / vie E Mager, Fr Ingenieurs AVTll 191%.

Großh. Amtsgericht.

Butterhaus ) mit beschränkter Haftung

Dieburg,

E D Gesellschafter Stein, Juwelier, Freiburg. Furoelterge\chäft.) Freiburg, den Großh. Amtsge

Fürth, Bayern. Handelsregistereinträge.

l) „Regensburger und Bühl Zweigniederlassung Hauptniederlassung

prokura ift erloschen. 4) A 4661. Baru Firma ift erloschen.

inter Nr. 1743 bei uit besrs Ernst Schwarz Elberfeld : x Stephan, Henrietle

Elberfeld ist Prokura

1) in Abteilung À ch Margulies. Die

Dieburg. Bekanntmachung. [10375 Buttérhaus

*n unfer Handeisr unter Nr. 169 bei de C lihaft G. Ÿ n Dieburg heu

der Firma i Der Ehefrau Pete geb. Christenn, in

beschränkter

gister Abt. À w machungen der G

useatische Seever-

beschränkter esellshaft erfolgen nur

fehrs Gesellschaft mit i [schaft erf Haftung. Deutschen Reichsanzeiger. wohnhaften en Franz Gaß, Albert Plicke F wohnhaften Kliewer und

illenbraud u. Co. te eingetragen. 0 Die Firma

unter Nr. 287 bei Farbeunfabriken Friedr. Bayer & Co. 1

2). m Wleiung = Kaufleuten Richard Kreidski, rt und den Kaufleuten Io Fohann Fischer ist Ge]amk- prokura erteilt derart, daß je ibnen aemeinschaftlich berechtigt 1nd, Gesellschaft zu ver 6) B 3807. Südameri agcsellschaft mit beschräutter Haftung. Ladislaus Antal von Tomasócz Pagony Geschäftäführer aus e- Kaufmann Carl Friedri Frankfurt a. M. is zum Ge- Die Einzelvrokura h Nigg ist

Hanau. ÔHSandcl8register. Karl V. Fues in Hauau. leuten Rudolf Drescher, Louis sämtlih in Hanau,

n Levexckusen Zweigniederlassung in n Professor Dr. Dreser ofura it erloschen ;

am 21. April 1914: in Abteilung A Firma Elberfelder Gustav Becker, Eiberfeld. und 1 Inhaber Gustav Beer, Maler

Den Kauf Zwicker, Paul Richter, ist derart Gesamtprotura daß je zwei von ihnen zur Vertretung der Firma befugt sind. : Eintrag des Königlichen Amts8ge Abteilung 6, tn Hanau, vom

Heidenheim Unter dieser Firma betreiben die Kaufleute Julius Regensburaer und Bühler in Heidenheim a.

Elberfeid : erteilte Pr

Großb. À!

ee e

i

Brenz in Neu- eignieterlassung ein Handels8ge! ellschaft. Filiale Fürth“.

Auf Blatt reaisters hier L , Bankgeschäft in offener 2) „Dresdner Bauk i i Die Prokura des Adolf Briegleb 1!l er-

Ostrau ist heute eingetragen worden : Handelsgeschäft it Zweignieder- in Riesa bestehenden Haup Die Prokura Ernt Wil- «\chmars und Heinrich Wi Göôtschmanns, ift erloschen. Gesamtprokura ist erteilt: dem Kaufmann Otto _ dem Kaufmann Julius

. dem Archit

017 in äen.

Im hiesigen Handelsregister B I, l et der Firma Dr- pharmazeutische b. H. în Holzminden heute

15. April 1914

lassung der und Kisnykr ist niederlasjung.

| Hannover. ; I93 Fm Handelsregister A des hiesigen König

lien Ämt3gerichts ist heute folgendes ein-

Firma Holländische Butter-Compaguie Aermaun & Co. Das Geschäft ist zur Fort- unveränderter Firma auf den Kaufmann Wilhelm Greve in Han- dabei ist der Ueber- be des Geschäfts 1 Forderungen und Verbindlich- gesch{lossen.

Zu Nr. 2013,

Abteilung A unter Nr. 2918: lsgesellshaft Damen- für deutsche ler Elberfeld,

O, 0, Fürth, den 25. April 1 E 2 ; ¿fisführer ernannt. L) , E G

»F d] 8-2 f emte [Mate F W Cr t C / : bee Deß: des Kaufmanns Carl Frie richt, Regi! V u 3 90, Ayril 1914 begonnen hat, un

persönlich haftende Gesellschafter

Gadebusch. N [ In das htesige Handelsregister it zur

Molkerei

Molkerei und abrik Stöllnißz

[nmeldung vom Stelle des bisberigen Geschäfts- Direktor Karl Rensch der Kauf- unn B Petersen hier zum Geschäfts- rer der Gesellschaft bestellt.

inden. den 18. April 1914. Herzogliches Amtsgericht.

(arlsruhe, Baden. 1s Handelsregister A wurde ein-

7) B 338. Kragen-Versand Gesellschaft mit b ie Gesellschaft Gesellschafter vom

Karl Vi1ld1\0), "Data Zahn eschränkter Haftung. durch Beschluß der 14. April 1914 auf- Geschäftsführer

Nachfolger: führung unter

Kaufmann Ernst Roland, Anna genannt Nanny geb. in Elberfeld ;

April 1914: {bteilung A Handelsgesellschaft xt & Hartmauu, Elber- 914 begonnen bat, baftende Gefell- Malter Sehnert in tjann in Cöln: Mr. 1676 bei

Stöllniß heute etngetragen : Nunmehr: Natur-Milch-Export- F

¿n Gustav Adolf Benke, Diese dürfen die Ge- je zu zweien vertrelen. den 24. April 1914. Königliches Amtsgericht.

Dortmund.

Heßler, beide a8 E nover übergegangen, )

alletniger Liquida infolge Auceinander]eßu

g mit dem früheren die Prokura des Di- Ralter Tiß zu Schwerin ist er- Sy. §: Die Forderungen und auf den Grwerber

Brifcttiwerke Gesellschaft Hafcung.

bureau Schne felb, die am 1. März 1 nnd als deren persönlich schafter die Kaufleute Düsseldorf und Iosef Hartn 9) in Abteilung A unker der Firma J. H. Schmidt, Elterfeld: Die Firma und die Prokura des Walter Schmidt sind erloschen;

in Abteilung B unter tahlschmidt - Werkzeug- Gesellschaft

berg: Den K Bera zu Ronsdorf, Julius \üfeldorf und Ernst Rüsberg feld ist Profura in d jeder von thnen geme Geschäftsführer [saft befugt ist.

Kgl. Amisgericht Elberfeld.

Firma Hannoversche holzindustrie Meyer & Fröy- rofura des Werner Handkt- Waldemar Fröhlich ist er- loschen. Dem Grorg Fröhlich in Hannover it Gesamtprokura erteilt in der Weise, daß derselbe berechtigt ist, zusammen mit einem anderen Prokurtsten die Firma zu zeichnen und zu vertreten.

Ünter Nr. 4489 die Firma Linsel «& Schlippschuh mit Siy Hanuover und als persönli haftende Gesellshafter Kaufs leute August Linsel und Otto Schlipp- \Guh in Hannover. Offene Handelsgesel- chast seit 20. April 1914.

Unter Nr. 4490 die Firma Haunover ce Klemmzwingenfabrik Wittekind & Düönuemann mit Siy Haunover und als persönli haftende Gesellshafter ans Wittekind und Tischler- meister Friedri Dünnemann în Hannover. Offene Handelsgesellschaft seit 20. April

schränkter y fapital ift in Ausführung etnes der Gesellschafterversc 1914 um 100 000 6 erhöht. und 82 des Gesellshaftsvertrags sind durch Beschluß derselben Gesellschasterver]amm- lung abgeändert. Frankfurt a. Königliches Amtsgericht. Abt

Frank fart, Oder. unfer Handel!

Cementin-Werke Chemische aft mit beschzräufter urt a. O., einc der Gesellshaft ist nah Berlia verlegt und die Firma hier ge-

Beichlusses mmlung vom 3. Lp

C4 Q Die SF 4

P N) D 4 R nd [T 2)

lich: Die

mann und des

Verbindlichkeiten 1nd mit übergegar Gadebusch, den 20. April 1914.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Handelsgesellfch fi Heiße“ in Dortmun

etnaetragen worden :

f 0!

Firma ift erloschen

Dortmund, den Gleiwitz.

Fm Handelsregi „Carl Förster 2 „Edin. HÖeidemauu““ Nr. 82 Amts wegen gelö!cht worden. eriht Gleiwis, den 21. April 1914.

18. April 1914, M., den 21. April 1914.

es Amtsgericht.

Dortmund. Bei der im hiesigen

Nr. 215 bei ster A sind die Firmen

der Firma & Co.“ Nr.

Compagnie {ränkter bei Cronen

Handelsregister Ah- Cronenfeld eingetragenen Quadbeck, Gesell-

C Haftung“ in

¿register B

Rarenkamvy zu

Firma „Jütte & schaft mit beschränkte Dortmund ist heute folgendes ein

Fabrik Gesellsch Ss af x, Lan ¿Ör liÍZ. ten D 4 inser Handelsregister Abtei- Nr. 1257 eingeliragene Kom- nanditgesellsGaft in Firma: Vogel «& Zauder in Görlitz ist erloschen. Görlis, den 21. April 1914. Königliches Amtsgericht. Göttingen. Im hiesigen H auf Blatt 520 z Störmer i

er Weise erteilt, inshaftlich mit einem ertretung der

T urch Beschluß der Gesellschafterver- lung A unter Der Gesellschaftsvertrac 1 lautet jeßt: Unter der Firma Cementin-Werke Gesellschaft mit be- schränkter Hafiung ist eine (Seel mit beschränkter Haftung errichtet, w ihren Siz in Berliu hat und in threr Dauer unbeschränkt ist. Frankfur

ellshaft8verirag8 d Die Gesellschaft wird in Zukunf Geschäftsführer vertreten. ls Geschâfts- iedrih Iütte

Kaufmann

durch einen ; der im biesigen Handelsregister B Nr. 14 verzeichneten Firma West- ransport Aktiengesellschaft Zweigniederlaffung Emden folgendes eingetragen : j Beschluß der Generalver)amm- Xanuar 1914 ift das Grund- [ um §09 000 f erböht 23 000 000 M. neralversammlung vom 28 Januar 19 5 und 6! des Gesellscha

idel8register A ist heute 3 i Gebrüder n Grone eingetra

ausgeschieden.

alleiniger Ge? ortmund, den 20. April Königlihes Amtsgericht.

——

m

Abteilung B. Unter Nr. 928 die Firma Grundstücks- erwerbs-GSesellschaft Königs-Wuster- hausen, Gescllschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Haunover. Gezen- des Unternehmens : von Grundst icken in Königs- Das Stamm- Gescbäftsführer

älische T

», April 1914. Yy 8 ori p =- Amtsgericht. Otto Störmer Gesellschafter das Geschâst allein fort.

April 1914.

Austritt des Gese

Der bisherige Firma

sung bom 28. Freiberg, Sachsen. : Blatt 693 des Handelsregisters, di offene Handelsgesellschaft in Firma „Cari Jeusecn, Jugeaieur uud Ei in Freiberg betr.,

unser Handel8r unter unveränderter Firma Göttingen, den 23.

Königliches Amtsgericht. s. Grabow, Meck1D. Fn das biesige Handeléregister ist heute zur Firma H.Leopoidi eingetragen worden: Die Prokura des Kaufmanns Werner Leopoldi ist erloschen. Grabow,

Verwertung TRusterhausen bei Berlin. fapital beträgt 60 000 é. ift der Buchhalter Albert Mock in Han- Der Gesellshaftsvertrag ist am 920. April 1914 errichtet. Si Geschäftsführer bestellt, so soll jeder der- selben berechtiagt sein, die Firma allein zu Bekanntmachungen Gesellschaft erfolgen nur durch den Deut- schen Neich2anzeiger. Hannover, den Königliches Amtsgericht.

Hann, Münden. m hiesigen Handelsregister Abt. 1 Nr. 13 ift heute zu der Firma „Nieder- sächsische Fett- und Kunstdüngerfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Hann. Mündeu“‘‘, eingetragen worden, daß auf Grund des Beschlusses der Ge- fellschafterversammlung vom 1. Aprk das Stammkapital um 15000 4 erh ist und jeyt 75 000 46 beträg daß der neu eingetretene Gefellschaster, Diplomingenieur L Hann. Münden auch gleichzeitig als Ge- äftsführer der Gesellschait bestellt ist.

Haun. Münden, den 17. April 1914

Köntgliches Amtsgericht.

Hersord. :

Handelsregister des Königlichen

Amtsgerichts zu Herford.

In unser Handelsregister Abteilung ift bei der Firma „Louis Rauzow““ in Hecsord (Nr. 195 des Negisters) 93, April 1914 eingetragen, daß der b herige Inhaber, Kaufmann Louis Nanzow zu Herford, gestorten ist und daß dle Firma in unveränderter Weise von der Witwe Kaufmanns Louis Ranzow, Mar- garethe geb. Nademacher, zu Herford im fortgesetzter westfälisher Gütergemeinschaît Katharina, Anna und Margarethe weite

Beschluß de efbauunter-

; tvon MATDP eingetrag?n worden.

Dortmund

Mer

eingetragen Nobert Nolze în Freî schafter auß8aelckchteden.

es Kaufmanns e enieu berg ist als Gesell-

Die Gesellschaft ist Der andere Gesellschaf n Freiberg hat das Ge- Fortführung über-

Emden, den 20. April 1914. Amtsgericht.

Emder.

Hermann Estel i

2 LLET C dn E: im biesigen Handelêregi PeTI A x 4 schäft zur allein

. 900 verzeihneten Firma C. ift beute folgendes

den 24. April 1914.

Großherzoglihes Amtsgericht. Grabow, Mecklb. : i n das biesige Handelsregister ist heute zur Firma Gahryz «& Co. eingetragen

in Dortmund tft Prokura 95, April 1914.

Freiberg, am 292. Amtegericht.

die der Witwe Friedrid s Gesellschafterin zu _Aiueit 01L n Stelle wahrzunehmen.

ie Gesellswaft hat am 2.

Sinrichs in Emden

i H ï- b

Die Prokura der Buchhalterin Helilwine e in Emden ist erloschen. n, den 22. April 1914. ; Amtsgericht.

Freiburg, EreisSau. Handelsregister de cingetragen: Creditbank 2 weigniederlassung Mannheim

¿m Kaufmann Hermann Hense in

Grabow ist Prokura erteilt.

Grabotyv, cen 24. Aptil 1914. Großherzogliches Amtsgericht.

Guíitstadt. In unser Handelsregister B ist heute bet der Firma Ermläudische Maschinen- fabrik Maricuhütte, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, folgendes eingetragen :

Gesamtprokura des Mar Domke ift erloschen.

Guttstadt, den

O.-Z. 64 wur Rheinische Freiburg, Rheinischen Creditbank betr. : Dr. Paul Richard Brosien,

Dortmund, den 21. April Königliches Amtsgericht.

A

andelsregister A des sreaiïter Abteilung A | ck A O a Thams & Garfs) eingetragen : x / Firma ift erloschen.

(d Landau“ in Dortmund und O ' E Mb aus: nbaber der Kaufmann Leopold ortan 2 Dortmund eingetragen worden. 21. April 1914. Königl. Amtsgericht.

burg i. E., find aus Kaffeeclager, Alletniger Inhaber ist Nichard Ahrens in Eutin. und Konfitü

Samburger

Ahreus, Eutia. Freiburg, den 17. Ayril 1914. Guttstadt

Dorimund, den

Geschäftszweig : N Kaufmanns Erecisganu. K i

Handelsregister B Band O.-Z. 4 wurde eingetragen: Freiburger g llschaft mit S

Freiburg . April .19 Königliches Amtsgerich Hamm. Westf. Handelsregister des Amtägerichis Hamm. Eingetragen ist am 20. April 1914 în Firma Edelsteru Gesellschaft

0 1nd. E A Ut t ay L Großherzoalihes Amtsgericht, Abt. 1,

Eutin, 1914, April 4.

C ( Handelsreg 1a B unter Nr. 431 eingetragenen „H. Specht jun. | änkter Haftung“ in Dort- eingetragen

gemeinnüßige Vau- i in Freiburg betr.: Generalverjammlung wurde ein neuer Gesell- celhen der

Gesellschaft

én das Handelsregister A des Amtsgerichts ist heute zu Nr. 123, betr. die Firma Christian Untermann, Neu- kirchen, folgendes eingetragen: D

5, März 1914 chaftsverirag errichtet, durh S e Gesellschaftsvertrag erseßt ist. rechtsverbindliche sofern der Vorstand aus mebr als einer Person besteht, die Unterschrift von zwet Vorstandsmit- i Borstandsmitgltede oder zwei Pro-

s Stammkapital ist auf Grund des 7-8 ver Gesellshafterversammlung | ift erloschen. um 45000 er- läuft fi jeßt auf 120 000 M. ortmund, den 21. April 1914.

Butterhaus, schränkter Haftung in Hamm, Zweig- Dortmund unter enden Hauptge\schäfts.

1914, April 9.

7. Februar 1914 Großherzogliches Amtsgericht, Abt. T,

Gesellschaft ti niederlaffung gleiher Firma bestel Der Gesellschaftsvertrag ist am und 29, Sul 1912 gestellt. Gegenstand des Unternehmens ift der Erwerb und die Fortführung des Otto Schwaben in Firma Edelstern Butterbaus Otto Schwaben betriebenen

Flensburg.

Eintragung in | April 1914 - | burger Elektri;

mit einem Profuristen

as Handelsregister vom Firma Flens- itätêwerk Aktiengesell- Flensburg: De st als solch:r mit dem

DBuisburg-Ruhrort. Bekanntmachuna.

io Gndoleroanitito 15+ ser Handelsregiiter 11

Die Firma der Gesellschaft lautet jeßk: Gemeinnügige

Freiburger Í Ban Aktiengesellschaft mit Siß

gesellschaft in Freivurg i. Bx.

Dortmund

Bet H-N. A Nr. 444

- ; k 1E a d bs Gon Driel Duisburg- Ruhrort: Ql

. V ° Zes rma Wisllem | Lig

[10407]

21. April

[10408]

Handelsregister Abteilung A

Firma Ernst Doedter, / deren Inhaber der Ernst Doedter, Hörde, einge-

April 1914. niglibes Amtsgericht.

[10409]

Julius

[10410]

liche BVekanutmachuug.

1 Abt. A unseres Handelsregisters ist Lte unter Nr. 438 die Firma Jguatz e rdyfowsfi, mit dem Siy in Hohen- und als deren Inhaber der Kauf- Fgnayß Kurdykowskt in Hohensalza

a, den 18. April 1914. Königliches Amtsgericht.

[10411] |

iît unter Sauers Werke,

[9937]

Z.211 zur Firma Carl Farl8ruhe: Die Gesellschaft ift [e Ablebens des Gesellschafters Fa- ¿Emil Glaser aufgelöst. Gesellshafterin Fabrikant Emil laser Julte geb. Geisendörfer, br führt das Ges{äft als alleinige In- 1 unter der bisherigen Firma weiter. ufmann Carl August Lind hier

Die bis-

O.-Z. 292 zur Firma | Meyle, Karlsruhe: Dem mann Friedrih Krauß, Karlsruhe, ist

u Band V O.-3. 4 zur Firma Louis Karlsruhe: Kauf- wn Karl Friedrich Girr und Emilie ringer in Karlsruhe sind als Kollektiv- n in der Weise bestellt, daß sie gemeinsam die Gesellschaft

Zant „2. 49 Firma und ilhelm Rinkler, Karlsruhe. : Wilbelm NRinkler, Kaufmann, nléruhe. (Herrenmodeartikel.)

Ju Band V O.-Z. 50

: Meyer «& C°, zum spanischen Karlsruhe. Persönlich haftende | Karl Jakob Meyer und

Kaufleute,

Handelsgesellschaft. hat am 15. November Südfrüchte und Früh-

g.) ruhe, den 24. April 1914. )roßh. Amtsgericht. B. 2. tmpen, Rhein.

_Bekauntmachung Handelsregis

[10412]

Abteilung B | Firma „Chemische Far von der Linde mit b. H. zu - Tonis bei Crefeld“ folgendes ein- agen worden :

zem Kaufmann Max Woigeck zu Magde- g it Gesamtprokura erteilt.

Tempeu Rhein, den 14. April 1914.

Köntgliches Amtsgericht.

[10413]

tragung in das Handelsregister 3. April 1914.

(413, Otto Hausen, Kiel, In- il der Kaufmann Dito Heinrich “bd Hansen in Kiel. Geschäftszweig:

Königl. Amtsgericht Kiel.

[9021]

1 biesigen Handelsregister A Nr. 688 2 bet der Ftrma Jean Münster r Peter Lehritter in Koblenz

Gesäft ist auf Friseur Otto jer in Koblenz übergegangen, welcher ala ter der Firma Jeau Münster p: 10er, Otto Schmelzer fortführt. in crgang der tn dem Betriebe des 4118 begründeten Forderungen und AUchkeiten ist bei dem Erwerbe des : durch den Frifeur Otto Schmelzer

enz, don 16. April 1914. Königliches Amtsgericht. d,

und |

Kötzschenbroda. [10414] Auf Blatt 315 des Handelsregisters ist heute die Firma Haus Berge in Coswig i, S. und als deren Fnhaber der Vieh- händler Hans Berge daselbst eingetragen worden Köt:schenbroda, am 24. April 1914. Königliches Amtsgericht.

Künzelsau. [10416] K. Amtsgericht Künzelsau.

íIn das H1ndelsregister für Einzelfirmen des hiesigen Amtsgerichts Band 1 Blatt 118 wurde beute bei der Firma: Wilhelm Preß:mar in Künzelsau eingetragen : „Die Firma ist erloichen.“

Den 25. April 1914.

Amtsrichter Lörcher.

Lage, Lippe. [10417]

In das hiesige Handelsregister sind fol- gende Eintragungen gemacht :

Zu Nr. 4 in Abteilung B Vereinigung lippischer Ziegeleien G. m. b. H. in Lage: Das Grundkapital ist auf 21 600 A erhöht.

Zu Nr. 17 in Abteilung A Firma L. W, Kramer Sohn in Lage: Die Firma ist erloschen.

Unter Nr. 120 in Abteilung A die Firma August Luetgebrune jun. Kou- servenfabrik Ehrentrup mit dem Siß in Ehreutrup und als deren alleiniger Inbaber Kaufmann August Luetgebrune in Chrentrup.

Geschäftszweig: Herstellung und Ver- fauf von Konserven.

Lage, den 24. April 1914.

Fürstlihes Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. [10418]

Bei der im Handelsregister À unter Nr. 44 eingetragenen Ftrma Gebrüder Strehlow hierselbft ist vermerkt worden, daß in Charlottenburg eine Zweignieder- lassung errichtet ist. Laudsberg a. W., den 22. April 1914. Amtsgericht.

Langensalza. [9027]

In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 113 Firma Otto Cramer, Langeusalza beute fol-

gendes eingetragen: Die Prokura der Frau Frieda Cramer, geb. Grahner, ist erloschen. Der bisherige Gesellschafter Erich Cramer ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft tis aufgelöst. Langensalza, am 18. April 1914. König- lihes Amtsgericht.

Laupheim. [10419] Kgl. Amtsgericht Laupheim. Fm Handelsregister für Gesellschafts- firmen wurde beute bei der offenen Handels- gesellshaft Joh. Schilling in Schwendi eingetragen : Zweigniederlassung besteht in Nieder- biegen, Gerichtsbezirks Ravensburg. Den 24. April 1914. Oberamtsrichter Dr. Nau ch.

Lauterbach, Hessen. [10420] Bekanntmachuug.

In unfer Handelsregister A Nr. 26 wurde beute eingetragen:

Das unter der Firma Heinrih Luft in Lauterbach bestehende Handel2geshäft ist durch Erbfolge auf die Witwe des früheren Inhabers Karl Luft, Vearie Lust, geb. Stöpler, in Lauterbah übergegangen und wird unter derselben Firma von dieser weitergeführt

Lauterbach (Hessen), den 23. April

O Großherzogliches Amtsgericht.

Leipzig. [9708] In das Handelsregister ist heute einge- tragen worden: 1) auf Blatt 16 052 die Firma Sagenah «& Lehmaun {a Leipzig. Gesellschafter

f; E tor Milhbeln INT O sind der Tischlermeister Wilhelm Heinri Arno Hagenah

l 4

und der Tischleretinhaber Friedrich Carl Lehmann, beide 1n Leipz1g. E S 2 Ed Die Gesellschaft ist am 7. Mai 1904 er-

richtet worden. Der Gesellschafter Fried-

rih Carl Lehmann ist von der Vertretung der Gesellschaft ausgeschlossen. (Ange-

gebener Geschäftszweig: Fabrikation von Schaufensteranlagen, Geschästs- und Kon- toreinrichtungen, sowie die Unterhaltung einer Werkstatt für Snnenausbau und RNRaumkunst.)

9) quf Blatt 16 053 die Firma Fried- rich W. Teutsch in Leipzig. Der Kauf- mann Friedrich Wilhelm Teutsch in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Geschäfts- zweig: Betrieb eines Großhande 8geschaäfts mit Futterstoffen.)

3) auf Blatt 16 054 die Firma Mecha- nische Schuhfabrik R. Dorndorf in Leipzig, Zweigniederlassung der in Bres- lau unter gleiher Firma bestehenden Hauptniederlassung. Gesellschafter sind die Fabrikbesißer Kurt Dorndorf und Hans Dorndorf, beide in Breslau, als persönlich haftende Gesellschafter sowie eine Kom- manditistin. Die Gesellschaft 1st am 1. Juli 1904 errichtet worden.

4) auf Blatt 500, betr. die Aktiengesell- haft unter der Firma Allgemeine Deutsche Credit-Anftalt in Leipzig: Prokura ist erteilt den Kaufleuten Dtto Elze, Paul Shmidt und Max Schreiber, sämtlich in Leipzig. Jeder von thnen darf die Gesellshaft nur in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem ande- ren Prokuristen vertreten.

5) auf Blatt 113 II, betr. die Firma |

Preußishen Staatseisenl C 5 (R nen Mietvertrage, auf Gru1 ¿eichneten Lagergaebäude errichtet find und

Mar Everth ift als Gesellschafter ausge- chieden.

7) auf Blatt 10 793, betr. die Firma Friß Schulz jun. Aktiengesellschaft

in Leipzig: Das Vorstandsmitglied | Gustav Adolph Philipp ist Geheimer | Kommerzienrat und führt das Adelsprad1-

fat. Prokura ist erteilt dem Chemiker und Betriebsdirefktor Dr. Hermann Martin Gruber in Leipzig. Er darf die Gesell- haft nur in Gemeinschaft mit einem NVorstandsmitaliede oder einem anderen Prokuristen vertreten.

8) auf Blatt 13 601, betr. die Firma Paul Erttel Gesellschaft mit be- \chränfter Hastung in Leipzig: Erich Albert Ferdinand Jäger ist als Geschäfts-

fübrer ausgeschieden. Zum Geschäftsführer

ist bestellt Nichard Hugo Hermann Vam- mer in Wiederißsch{.

9) auf Blatt 15 183, betr. die Firma Hermes-Drogerie Wilhelm Lucas in Leipzig: Wilbelm Carl Otto Lucas ist als Inhaber ausgeschieden. Der Drogist Julius Max Herold in Leipzig ist In- haber. Er hbaftet niht für die 1m Be- triebe des Geschäfts begründeten Verbind- lichkeiten des bisherigen Inhabers. Di Firma lautet fünftig: SHermes-Dro gerie Max Herold.

10) auf Blatt 15 329, betr. die Firma Deutsche Landwirtschaftliche Treu- handbank Aktiengesellschaft in Leip- zig: Prokura ist erteilt dem Nitterguts- besiber Hans Garcke in Leipzig und dem

Kaiserliden Marineoberbaurat a. D. Stats Breymann in Berlin. 11) auf Blatt 15 729, betr. die Firma

Blumen- und Blätterfabrik. Harz- gerode Paul Meyer Gesellschaft mit beschränfter Haftung in Leipzig: Der Gesellschaftsvertrag is durch Beschluß der Gefellshafter vom 3. April 1914 laut Ge- richtsprotokfolls von \ T ändert worden. Die Firma lautet künftig: Vaul Meyer Gesellschaft mit be- {chränkter Haftung.

12) auf Blatt 16 037, betr. die Firma MeitteldeutscheSeifenfabrikenAktien- gesellschaft in Wahren: Prokura ist

Sto Tae) Sl Ao0- Melem ZLageg avoge

+5 Ix D ttrlo 5 - n +o -y 7 erteilt den Kaufleuten ¿Frlß Vintemann D in Nt E

und Karl Lern erde

c Jeder von 1hnen d in Gemeinschaft mit einem gliede oder einem anderen Pro treten.

13) auf den Blättern 9851 und 14 600, betr. die Firmen Schrifstgießerei Heinr. Hoffmeister mit beschränkter Haf- tung und Sommer & Hempel Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, beide in Leipzig:

Die Firma ist nach beendeter Liqui- dation erlo} chen. Leipzig, den 21. April 1914.

Königliches Amtsgericht. Abt. T1 B,

Leipzig. [9707]

Si Auf Blatt 16 055 des Handelsregisters ift beute die Firma Eitners drittes La-

gerhaus Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig eingetragen und wei-

ter folgendes verlautbart worden: Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. April

‘1914 abaes{blossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der 5 rwerb der zurzeit den Spediteuren Hans Fitner und Georg Eitner je zur Halfte aebörigen, von ihnen auf dem Lager

P 11f (Atatinr thn Tro7 VCL: 14 au? Statton Letpzig, ?7Frellc

( ckr Mrou Hi ho Ztaatäha REESR E E LT bos, der Preußischen Staatsbahn errichteten

L noraol No n io Miri armamhiina 7 Lagaergebäude und die Nußbarmachung der-

durch Vermietung. Das Stammkapital beträat 20 000 A. ie Vertretuna der Gesellschaft erfolat

L 20 + (Bo F425 D rom A r F4Ts d durch zwei Geschäftsführer gemeinschaftlich.

L Iu Geschäftsführern sind

mm An Non Lilie Don Veit

und Georg

iihornt UDernI1

Eitner, Spediteure in Leipzig, die oben be- zeichneten Lagergebäude, und es übertragen ibr ferner die genannten Gesellschafter die Nechte aus dem über Lagerplaß Nr. 14 auf

Station Leipzig, Freiladebahnhof, mit der

T0

auf diesem Lagerplabe gehalten und ver-

maietet werden durfen.

R A E S C D 5y 9 ck. ck n he B l 5 % á LICL NHETL VICIET GUYEL ebaude und dteler

NVertraasrecbte wird insgesamt auf 210 000 CRA S H C ade de Mark festgeseßt.

Die Gesellschaft zahlt darauf den. Ge-

sellshaftern Hans Eitner und Georg Eit- ner, einem jeden zur Halfte, 202 000 M in bar.

Die danach verbleibenden 8000 M wer- den Gesellschaftern Hans Eitner und

M 4

L l

Geora Eitner auf die von thnen zu l[eisten- D

T . inlaaon ; “o A4 S en Stammeinlagen angerechnet, und zwar

einem jeden von thnen in Höbe bon 4000 CRED, a 54, H 2 G K T c c L Nark, sodaß hiernach jeder Gesellshaïier

Eitner seine Stammeinlage gewährt hat.

Die bezeichneten Lageraebäude find schon

zurzeit vermietet. Die Gesellschaft - über- nimmt Nußungen und Lasten der Gebäude mit Wirkung vom Beginn des

1914 ab, sodaß also die für die Zeit vom 1. April 1914 ab von den Abmietern zu entrihtenden Mietzinsen der Gesellschaft zukommen, während anderseits Unkosten und die an die Preußische Staatseisenbahn für den Lagerplaß Nr. 14 zu zahlende Miete ebenfalls für die Zeit vom 1. April

1. April

A

Wilh. Pauling & Schrauth in Leip- | 1914 ab von der Gesellschaft zu entrichten

Ps

zig: Die Prokura des Otto Röder ist er- | sind.

loschen. Die. Beschränkung der Prokura

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft

des Friß Dintemann als Gesamtprokura | erfolgen nur durch den Deutschen Reichs-

fallt weg. : 6) auf Blatt 7668, betr. die Firma

Kny & Everth in Schönefeld: Albert i

anzeiger.

Leipzig, den 21. April 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. I1B,

iieng leumart mische Werke vorm. H. & E. Albert“ | mit dem Sitze in M | burg) eingëètragen kurist der Gesellfc Biebrich a.

tragen worden :

1) auf Blatt 16 056 G. H. Paul tung&verlag,

ie Firma Verlag ainz Kastel Buchverlag, Klisck verlag in Leipzig. Der Zeitungsvertl Heinrich Gustav Paul Hilger

¡latt 16 057 die Firma Sein- | bestellt worden ist. in Leipzig. Der !

rich Bader L 7 n Leipzig is Inhaber.

Mainz, am : Amtsgericht.

N N. Ludw. Herbig lh. Grunow, beide 1

c C s Karl Will

Schreiber’ sche Apotheke, Apothetfer Karl Will chemisch - pharmazeutischer Präparate. Melle, den

Königliche

Meppen.

fAnhaver :

April 1914. A Amtsgerict.

ma Herm.

Streubel «& Co. ide ift als Gesells t l 1) Meppen, l: k lihes Amtsge ck- Bekanntmachung. Handeléregister

Firma Hermaun Plen

auf Blatt 12 894, betr. di Leipziger Corsett-Fabri Keßler «& Go.

L

Reform C.

L O NTE A L as Yelell]Ma!Ie

1 Leipzig: Die Firn elix Graichen

Graichen Nachf. 11

Neumark, Westpr., de Königliches Amts8gerich

Neumark, West

lautet fünftig: S) auf Blatt 13 064,

Thiemig «& Co.

et

Lehmauu,

Firma ist nah Oliva bei Neumark

g berie Gi O) pt 1 1 estpr., den 22. Apr1il1914. Ent 5 Aort Königliches Amts8gerich

Neustadt, Schwarzwald.

Triumvhatorwerk Haftung 1n Lei

: As : Emil Dsmwal

auf Blatt 15 086, betr August Kraeße in Leipzig: 8aeschaft ift der Kaufmann Paul Nose in Leipzig eingetreten. Gesellschaft ist am 1. Fanuar 1914 richtet worden. S s l

eute bei

L 1 r

. Deibel «& Co. Gesellshaft mit beschränfter Haftung zu Nordhausen‘ eingetragen worden, daß l y \chäftsführer Kaufmann geschieden und \

LÖtTZeT. In unfer Handelsregister Abteil

Zfübrer bestellt ist. leßteren ift erloschen. Nordhausen, den 17. April 1914. Königliches Amtsgericht. Norähausen. Bekanntmachung. ist beute unter

ofolli 4-5

deutsche Kreditanstalt, Devositenkasse Löten, eingetragen worden : : Die Gesamtprokura des Heinri Götschel in Thorn ift erloschen. Lötzen, den 8. April 1914. Königliches Amts3gericht. Lübben, Lausitz. Bei Handel

2 egister A Nr. 116 ist als Inhaber der Firma Hedwig Lehmaun in Lübben der

T J Nordhäuser Kreditge Getreidehänoler voigt & Pöfsel mi eingetragen l n Lübben, den 21. April 1914. Zureauvorsteh Königliches Amtsgericht.

In unser Handelsregister wurde beute bei der Gesellshaft mit beshränkter Haf- p „Saarbach’'s Exchange Gesellshsft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Mainz und einer Zweigniederlassung in Cöln etnge- tragen, daß durch Beschluß der Gefsell- vom 15s. April 1914 rtrag geändert, der Sig der Gesellschaft Cöln verlegt ist. Die Firma wurde dem- diesseitigen L

Maiugz, am 21. April 1914, Gr. Amtsgericht.

NOSSECN. 1 5 1titet i DS CUTIIECI Firma Paul Beck Die Prokura des Kaufmanns Nichard Pinkert ift erloschen. mann Friß Blank in Nossen ist Prokura

scafterversammlung der Gesellschaft

Noffen, den 24. April 1914. Königliches Amtsgericht. Oberkirch, Baden. sregistereintrag ie Firma L in Oberkirch: am 29. November 1913

unser Handelsregister juristischen „Druckerei Lehrliugshaus“ in Mainz eingetragen, Fohann Vogel in Mainz » ausgescieden Stelle der Schlossermeister Martin Eng- ] in Mainz zum Vorstand8mitglied bestellt wurde. Mainz, am 23. April 1914. Gr. Amtsgericht.

Person in

Fn unser

In unser Handel8register wurde heute bei der mit Hauptniederlassung in Maun- heim und Zweigniederlassung in Mainz bestehenden eingetragen, daß die Zweigntederlafsung in i Demzufolge wurde die Firma nebst Prokura im dies- seitigen Handelsregister gelöscht.

Mainz, am 24. April 1914.

Alsberg“

aufgehoben

iht durch die hanna Voller und Heßler) gea

[10425] e beute _Eke-

(Amöne

Pro-

T8register A Nr. 54 Inhab Schreiber’ schen in Melle eingetragen der Apo-

Firma

é E [10428]

E L

Watermauu

Ds e IDOTDEN : ZILE

T

Le

C10496] [10429]

A ift

gorth in isters) am | eingetragen it erloschen. Merzig, den 21. April 1914 Königliches Amts( Neumark, V estpr. 7 Handelsregister Me 2 Firma A. Landshut Neumark Wpr., ist eingetragen w! Die F [

ABE 1.

e Firma 11 er-

E V 1 14. April 1914.

1292

T

N {T 1 Le

¡(

ck

Neumark

, t Der D V

Toat

[10439]

] Band I

1eSeinrich

„Die Firma ist

f Wilhelm Werkstätte in Neu- stadt, Schwarzwald. Juhaber ; Diechanifkermeifst

t: Wil-

2 I in Iieu-

, Baden, den 23 April 1914. Großh. Amtsgericht.

Nordähausen. Bekaunrtmachun«

Aa nAol aro 4 5 HandelsSreg!Ile

XFtrmc

L R O

Der DISDECTIGE Des L 00 í S

u) aub aug-

dor

L U L

Abteilung 2.

104417 110441 |

+ ITHLIU/M L

Deims-

dem Sitte in Nord-

Gesell-

4 t die Gesellshaft hat am 20. April 1914 Degonnen. Nordhausen, den 23. April 1914.

Königliches Amtsgeri Abteilung 2.

s Dte S 1 „L

C l n dbetressend T Al,

Milk C UTI

em Kauf-

[10443]

O: 1

n1divig Arms-

/ &irma t!

) samt Aktiva und auf Ludwig Armbruster Witwe,

L geb. Ztmmermann,

übergegangen.

Oberkirch, den 21. April 1914.

Gr. Amtsgericht.

Offenbach, Main.

VBekanutmachung. Dandelsregister unter A/874 J. Möller & Co. zu Offenbach a. M. : r Gesellshafter Karl Veöll bah a. M. ist am 6. offenen Handel8gesell|haft ausge|chieden. Mit Wirkung ist der Fabrikant Heinrich Cafimir Heßler zu Offenbach a. der Gesellschafter getreten. Die Vertretung der Geselle

not R. M b zwei Gesellschafter

Oberkirch

[10444]

1rde ein-

Firma

n Offen- 1914 aus der

u Fn e N l De ILY.

mnltich baften-

B O i Geschäft ein-