1914 / 99 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

in\Yaftlih. s

bert Möller dahier darf die Firma nur | burg unter der Firma : L L 2 S Der Ueb vor V der Gesellshafter allein berechtigt Gomeinshaft mit de follschafter | für Schleswig - Holstein Aktien esell- | durh Beschluß vom 15. Zanuar 1914 ab- | Stroppen. er Uebergang der în dem | der O Ler A E n O Lrt E E [O O heute ge e R geändert. : Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- Zweibrücken, den 24. April 1914,

er L : ; n 8. April 1914. °° Berbintlihfelten ist bei Amtsgericht. D ° d ? li D VrD) E z : Offenba a. Mee e ciegeridt: dg Dry den Se Medina, 104 I ble Soliugote den 18, Aer. E Beiháhs durY Sud ales va zuni Deut hen Reichsanzeiger un omg ih Preußischen Siaalsanzeiger.

¡en jedem etnzelnen Mitaliede des Aufsichts- | @ Aan h Sl E [10469] Lange ausge ogen, Auf Blatt 157 des Handelöregiliers, A Olbernhaz. [10445] terte Jabresvergütuna au Ms Amtsgeriht Trachenberg (Schles), L Q Lobe bier betr., ist beute x! A; G t rats garantiert JFabreëverg ( f - Firma F. L. Lohse } e, Ul eute Berlin, Dienstag, den 2A April 2 G s 4.

d R x A L launs T ( «rtaführer Konrad Sontheimer { Héiurich Lange, Bezeichnung des Einzel- Shreinermeister, beide in Zweibrüden, M D s Der Peokurist Kaufmann j münster Zwetgniederlafsung in Rcnds- j Der Geschäftéführer Konrad S C1 s S E E N E EEE E Ee Hl 10 F tb N p a „Bankverein | ist abberufen. Der (Gesellschaftsvertrag ist | faufmanns: Kaufmann Heinrich Lange in j Zur Vertretung der Geselschart Ut jeder : j E 6 E T âà d c

: T ooR aa Gandétarccliió R, 2 S e andelsregister Abt. A ist i e eute 1? Q Auf Blatt 226 des Handelereglsters, die | 2000 6 erhöbt, sowie bestimmt, daß Be: zee A 10g Sandelsgesellsbaft Les S 45 eingetragen worden: Karl William Wol, 0 J 1

Tip R 4 ck idt i E e s N t E L S Di, R E E : g

Firma Edmund SHmidt in OlPer t neralversammlungen auch in Rendsburg | ¡5 Firma Gebr. W. u. O. Gabronsfy | Traunstein. : [10484] | demar Lohse 1st ausgeschieden. L Die Be, E E L L e ibn G TSP R P go S N E E E u E n

betre Q A E (Svmund siattfinden können. Strafß;cn- und Tiefbaugeschäft in Sandel2register. : sellshaft ist aufgelöst. Iobannes Friedrich Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urbeberrehtseintragsrolle, über Warenzeichen, Der bisherige Fnhaver Pa E Rendsburg, den 24. April 1914. Spandau eingetragen worden: Dem| Geändert wurde die Firma: „Seiurich | Paul Lohse führt das Handelsge hit Wi-nte, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten find, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Shmitdt in Olbernhau i aua2esMGteden. L TEET E v L : ; T; Y i Sd mtdt in Olbernß al! ur auszeschie E G ôni lte 8 Nmts ericht. s : 44 9 F a ‘U unter der bis erigen Firma allein rort Anna Clara verw. Schmidt, geb. Seifert, f E g Steinseßmelster Wilhelm Gabronsky sen. Murr“ in „Heinrich Murr Nachf. herigen î in jort,

[ in Olbernbau ist Inhaberin Rheydt, BZ. Düsseldorf. [10458] | in Spandau ist Prokura erteilt. Manufaktur-, Weiß- und Wollwaren- Zwickau, den 24. April 1914, entral- 5 and eis C 5 e 1 E D 6 a Tul E Bi C T1 (Nr. 990 n E V, 187 E BeCriatiibiina, Spandau, den 16. April 1914. aeschäft sowie Bettfedernhandlung in Königliches Amtsgericht. j úÂ - (rf V 10 Q Ci f S : C T1. (Nr. 991.)

dgniglices Amtsgericht. In das Handelsregister Abt. A wurde Königliches Amtsgericht. Reichenhall. | i S L - A j S t Ge : x

M M 101181 | unter Nr. 387 bei der Firma Sinkens | stettin E S [10470] Inhaberin nunmehr: Maria Andeßner, V insre ifi er : Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, tin Berlin Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in

Oranienburg. [10118] | und Standke in Rheydt eingetragen : n das Handelsregister B ist heute bei Kanfmann®gatlin in E t Berel g . Selbsiabholer auh dur die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Bezugspreis beträgt L 46 80 A für das Vierteljahr. Einzelne

. +. e G , _ - c C _ U V L B c c E Le p 29 _4GB4 E ¿ x P ER a Ms c E L L E. L

In uns gier prr 108 Abreilung B ist |„KommanditgefeUWelk lier Qu Nr. 251 (Firma „Union-Vazar G- m. Tran Mmtógerid, “eaistergericht Osterode, Harz ‘101691 belmstraße A eee weer: Ih Anzeigenpreis für den Raum einer gespaltenen Einheitszeile §0 S.

2 F er DandelSregliite D verstorbenen perfon i) astenden elfls b “4 in Stet in) eingetragen : Dago- * + ! 5 i E S fe Á T “5 S E E Ee 20 25A E tine aEs N Sis E :

roe unter Nr. 32 die Firma: „Chemische | 5 R L M Di Tele 1h, D -lh Stetiiu) eingeiragen: Z ————— - Im Vereinsregister ist unter Nr. 12 A c 2 09 Zion YEnFE Voi A E E E i E G Via SRAEEE E

he aher Nee L N TYe ee, a e m Hinkens ist ein | bert Tichauer ist nit mebr Geschästs-| Trebnitz, Schles. [10485] | eingetragen: „Semeindehaus Osterode zenossenschaftsregister. . E E läuft vom 1. April A O ivi iieéció L _der neralversam i vom | kasse, eingetragene Genoff

I N s E t : 0! a Ug C . fabr r X c H d 18 ait rA Nr m3 y Verein“ U ECS T Dle Ll d. . Betrefs : „WO0Lr 1B e SLLLT C) « Marz 1914 WwUrDEe Jur LEeI D Fobhann unbeschräunftter Hafstpflich Ba? D aut dem Sige n} “L 1 : führer. | : Fn unserem Handelsregiite ir. 72 | am Harz, eingetragener Verein“, mit f E A : ; (idt Setne t E 14 w Di 50 | un t ftpflici

I TS eitgettacen E E Rheydt, den 21. April E: Stcttiu, den 23. April 1914. ist beute die Firma Frit Töpvich, Gr. | dem iy in Osterode a. Harz. romberg. [10550] | g Die Haftsumme der einzelnen C cimbolanden, eingetragene Ge- ulz das Vorstandémitglied Martin | heim: An Stelle von [Io

: Geae N des “Unternebmens it die Königliches Amtsgerih s Königl. Amtsgericht. Abt. 5. Hammer gelöscht. Amtsgericht Trebuitz, Osterode a. H., 20. April 1914, Befanntmachung. i nossen beträgt 100 é Jur jeden erworbe1 er uofseuschaft mit beschräufter Haft- Jledling zum Stellvertreter des Borstehers | Bernard Lent

_ egen land E ern D u —Teckar. T ae. [10459] 4 : i . L A 1914 5nialt Amts icht 1 ch das Senossenschaftscegister Nr. 38 Geshäft8anteil, der auf 10 C [e tgeleßil pflicht mit dem Ele zu Kirchheinn- gewaHil. itand8mitalted gewai

Herstellung, der Een Erzeugnissen aller ia Kal, Arts icht “Sem. [E E S Königliches Amtsger!cht. Pn dai der Spar- und Darlehns- | ist. Die Beteiligung der Mitglieder a: boianden. Als weiteres Vorstands- 25. April 1914 Mülhausen, è

vort 4 mde 5 ani * d ri 2 TR ¡r ar 1 2 L zl e heute Det DEL S F V y L R S R A S REGERD-IE 0 E E : il 1,914, | Yeulhaujen, den

wertung von chemischen Erzeugni "n aner 2 E gc Ei In das Handelsregister À ist heute unter Warin, MecKkIb. [9534] | Sigmaringen. [85001 M, ¿5y Gisenbahubedieustete des mebrere Geschäftsanteile ist zulässig. Die | mitglied wurde bestellt: Alfred Nöder è H

Art fowie dle Beteiligung „f ähn iben Q Rotienburg e dey e G Nr. 2283 die Firma „Pommersche Bett- Fn das Handelsregister is heute da3 Bekanutmachuug. 2 L Raus Bromberg ein- höchste Zahl der Geschäft8anteile, auf die | Bankbeamter in Kircheimbolanden ———

GrfelsGasten in jeder Form. Das | Im Handelsregister N l A u acaiddue t: ag n Stettin | Then der Firma Hermanu Leopoldi |_ In unser S E if unte etne e nossenschaft mit be- | si ein Mitglied beteiligen kann, beträgt 50 | wohnhal. i heimvolanden | Langenschwalbach. [10573 as Stammfkavital beträgt 20 000 f. „f Dde 1 Bl. 213 ist heute bet der Lma | und als deren Inhaber der Kausmann Inh. Hans Lagemann zu Warin ein- Ne. 2 heute eingetragen worden: Ver, A afipflicht zu Bromber Die Einsicht in die Liste der Genossen] Il. Betreff : Landwirtschaftliche __ WVefkauntmachung._ | e Kreditgenofeuschaft a O A Ptosfing E Die Otto Lubs in Stettin eingetragen. getragen P : band der Strafenwärter in Hoheu E E y 3 | ¡t während der Dienststunden des unter- Genossenschaft für Geld- und Waren- „B im Geno}jen]chaftsreatiter El : ngctrageue Genossen 1910 abgeshlossen. tössingen, eingetrag E Steitin, den 24. April 1914. adi, 20, Ap die Satunc E O sPSluß der G T ¿eichneten Gerits, Vormittags 10—12 Uhr : i V e fehafe (Nr. 2 eingetragene Genossenshaft: LaudD- aft mi schräukter Haftpflicht. Geschäftsführer sind: Firma iît erlos@en. Königl. Amtsgericht. Abt. 9. Ri, oer evt E L R pee S 3 ge A Jurh Beshtuy der Generalver/amm- j angab: tut vaten eti 2 Sat POENE a Geuoffeuschaft wirtschaftlicher Konsum-Verein e. G. | Sig: Parte: oie n bestell 1) Direkt Ghonfer Dr. Sriedtih! Den 25 April 1914. E —— n Großherzoglies Amisgericht. am 26. Dezember S Crd rel, Dor D vom April 1914 ist das Statul jevem gentatel. ; A6 e D eschräufter Haftpflicht“ mil | mm. 12. H. in Lg.- Schwalbach ist M E, Qx Mal S abiata S S än L-hniß S i Amtsrihter Benz Stoipen, Sachsen. [10472] E T G standémitglieder : Severin Bßwald in ¿4 aeindert. Hermann Ulrich ist in Feldberg. 22. April 1914. dem Sitze zu Dreisen. An Stelle des | Alu E E ch tit durd) | BoritandSmiiglied: Anton Pl, Ali

A Ag S + E 4 ® e u , 3cm o A

Y dc 4 t At A 4 r

E H L Q 02 O) I r s 114 t ol t D\ ck4HM *., M 4 S g ‘L L s f belm Scheu mhurd » 118 Rorstandsmii ied e D Drs Ll (AïA 1914 au (Jé 1OIT. ZuDveutie reditbank ein ch- Le * m. 07 I Ls C 4 G ULUYU V L 4 B 4 pons De Jg Q L Ps E c L E ri n L E 74 L S 2d Z .

S Betanutmachung. [10560] bestellt: Jakob Martin, Gutsbefißzer tin 49 Liquidatoren nl bestellt : getragene Senofsenschaft mit be-

L

ad J a OCtrofttar (5x C) . t (2 e C er Generalversamm-| Direktor Ed. schrankter Haftpflicht. Si! München.

1 ! (f F R (E T, E D, randmwtri \O,DT

L S S h: - S RSEI T A t O R a He “L R O Ti tis A O) O R Beschluß der Generalversammlung 9) Direktor Dr. Siezfried Atihauer in | ch c Nuf dem die Firma Eisenwarenfabrik Warin, rg E a n K [9539] | Straßberg, Valentin Günter in Junanaz, orstand gewählt. E Großherzogl. Amtsgericht. auégeshiedenen Vorstandsmitglieds Wil- | 5 7 ammiung 2) Diretior S. iegfried Litihau?e Sagan. - : [10541] Vaul Kloß, Gesellschaft mit be- In das Handelsregister ist beute unter | Josef Henle in Benzingen, Iosef Shmi) Mz omberg, den 21. April 1914. Ra E, in Charlottenburg f. : M Handelsregister A ist heute bei | f Hräufkter Haftung in Stolpen be- N 132 die Firma John Peters zu | In Hippetéweiler, Balthasar Wolf n M Königliches Amtsgericht. In unser Genossenschaftsregister wurde | © Dem Paul Schule in Shar ol ürg | ver unter Nr. 49 eingetragenen Firma | treffenden Blatte 123 des hiesigen Handel8- | Warin und als deren Fnhaber der Kauf- | Hettingen, Stellvertreter: Paul Dreher F : : In unjer Seno}jen]Qaoreguer U] Standenbühl. In de ift Prokura erteilt, er it beredtigt, mit 53 4“ in S E S Eo A S F n Xobn Christian A t Carl Peters | fn Si / Ctmo o, O. 1 Rheinl 10551] beute bezüglih der Spar- uud Dar- | sin, A O O als t. DAIBer 1. Die Generalverfammlung vou : N Eci AEE E, M S Ln E Sagan vermerit | rogisters ist eingetragen worden : mann John Christian August Carl Peters | in Sigmaringen, Simon Konstanzer in Müren. Rheini. [10551] | segensfafe, eciaget Genosea- (Ung vom 23. Februar 1914 wurde _ etne Us A e S einem Geschäftsführer die Gesellschaft zu | worden: Die Firma lautet jeßt „Georg 1) am 14 Soril 1914: Profura ist | daselbst eingetragen. Stein. ¿4 unier Genossenschaftsregister ist am |5 nsfafse, eiagetrageuen Genoîen- | Stztutenänderung beschlossen; an Stelle O E R E v bitt Jüttuer“’. Als deren Inbaber ist der | ¿ilt dem L aa tis Romwczka in| Warin, 90. üpril 1914. Sigmaringen, den 1. April 1914. F april 1914 zum Lamersdorfer E Haftpflicüt, des alle von hier. E : ta Z ; oto 149 L : t i ; 0 zyc 7 E : A : E, oe : ; 3 Lin ingetragen: Die Ve- | 592 g»! 1Q E a use (ha. den 23 Die Ges-lls®aft wird pertreten, wenn Apotheker Ernst Manitius tn Sagan ein- Hohnstein (Sächs SHweiz), Großherzogliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. ar: und Q arlehnstafsenverein ein- R ues L gut G L enschaft E r Ñ a 93. Februar 1914 getreten. Insbe?ondere Langeuschwal2ackch, den 2 Í ) r . 2 ( C ngaen De e jen!Mart erToige L : 2

nur cin GesMäftsfübrer vorhanden ift, Z A ; s i Arte, N ZEHR t L Geñeafland «des Königliches Amtsgericht. er Haftsumme au dur diesen oder einen Prokuristen oder Vats ht Sa H L _2) am 24. April 1914: Der Geschästs- wurde geandert: 5 S E e München, den mger führer Franz Kurt Hödler in Stolpen - zen, den

r

ng

bisberigen Statuts dasjentge vom 14 J

agene Genosseuschaft mit unbe-

2 ror Rg t ; “I nunmebr | or Zeitun das Hefenland“ : 5 E G - L Weener. [10486] ¿nfter Saftpflicht in Lamersdorf nunmebr in der Zeitung „das Defsenland | Ynternehmens Die Genossenschaft hat | Lörrach.

Li LAVLUTI

rit Mam El o

b/41

1 1_r cuY L Ä if , -. 2c C E Gi Cs 3 n 959 Murk ( L jus A Ï LUD D

zwet Prokurtiten aemetin\aftlich ; wenn : A In das hiefiae Handelsregister A it & D ® o R ard. Morner Nosgttus tit ießea, den 22. April 1914. E T O T ALÓ ard 8 ht ne GonnfenfHaftäreaister wurde

b S O E A S c / I [ragen I Den. ADC U ( 19 z c. s 2 1 Mei. 1 DTET ) italted n DIE IULT | O NLLIIHE C n! Maste regliter Li

mehrere Gesdäftaführer vorhanden sind, Salmünster. [9204] | ausgeschieden. unter der Kirmen-Nr. 162 heute die Firma Genossenschasisregisi N Norstande aus : | Großherzogl. Amtsgericht. De e A) E O O D i:

TET NE L j; ta E ck 5 L, ¿ Peter Daniels, Landwir 1adbecK,. 6 05611 | Geldmittel unter geineinschaftliher az | und Absatzverein Hüfingen e 5 Neu miünSsier. [10581] oder dur einen Geschäftsführer in Ge- mahung vom 8. d. M, betr, Ca Königliches AmtsaeriGt. deren Inbaber Kaufmann Hartog Benima AIZeY-. Ma a ne, v9 Ae: E miels, Landwirt in | GIadbecK. Befanutmachuag. [10561] | Se dmittel unter gemeinshaftlißher Ga- | f (ENBELELS DARRIE E, D Eintragung in das Genofenscaftsregister e e , , V f C Q: * q 4 p e) ú L 1 a Ce ) Us For inter t Ca A e S ° Ml : C 115 E O5 T 4 Aa E 5 OLCHi L meinschaft mit einem Prokuristen. e Ejvald Rohlmaun & Co., G. m. ¿Di SÍirassburg;, Els. [10473] in Meener etngetragen. „n das (Senofsenf af &regiiter 1 nt aertdt Düren. dem Gladbecker Spar- und Darlehns- Gelder von denselben anzunehmen und zu ged tedenen Fr dri MiTK. î nmermann 4114 G AULLL 191 r ? T chPar- UnD

2 r Z 2 S. 151 1E C 7 T 4 c E fafsenverein e. G. m. u. H. zu Glad- | verzinsen; 2) fl 4 Mitalieder den Ein- | wurde ‘der Landwirt Gustav Keßler îr dur den Deutschen Reichsanzeiger. Das Stammkapttal ist nit 2000, sondern | (g wird beabsihtigt, das Erlöschen der Königliches Amtsgericht. und Darleheuskaffe e. G. m, u. 9 Wiacen, Donau. [10555] e O E S n S Ea M A ira | Hüsingen zum Vorstandsmitgliede bestellt. Wasbetk : An Stelle des veritorbe Die Gesellschaft war bisher unter 152 20 069 b. : : e S Firma Excelsior-Ciuema, Gesellschaft 1 nic Á [10488] zu Flomborn heute folgendes eingetragen, E Q Amisgericht Ehingen. E Gen E A : GUITETO [VIYTHCTS Lil A A E ch v ler A S A ar Ho d | Lörra 9 e uge E e Desleut. | M tamnltalte! Ginrid Kübl H.-R. B Nr. 7920 des Amtsgerichts Königliches Amtsgeridt Salmüuster. mit beschränkter Haftung in Strafß- hg n loveaiit Abt A Nr. 122 ist „Dur Beschluß der Generalver|anm i L Genossenschaftsregister ist bet dem |" Ea ist ein neues Statut vom 22. 6. 13 leute 1a betlgen 5) V 4E Ge io Landm ïx, Stolley in Wasbek geroû Jorltn-Mitte elt ; ) 3 p. . 120 5, Ay f toll; i / t : f 9 eues CIatuï DLC 99 ‘6. 13 1 Grzeugnie zu veraltgen, 9) er GBe- | 5 V Berlin-Mitte eingetragen. Sangerhausen. [10460] | burg von Amts wegen in das Handels: Im Yandeiregtte lung vom 15. Apuil 1914 Ut an Sles ! ; : ; T EE h; l : e ; m. u. S. daselbst beute eingetragen | nehmens ist jetzt, wte folgt E R O S Genen E rid i a E E F Ds n} 8 Sani L P Ee ; g n; Die Firma ijl er-|L i Mi in STomborn i L da]eLb]l Heule eingetragel | nebmens thl Ießt, wie folgt, formuliert: | werden; 6) die Geno}jen]chaft S Hi 2G Königliches Amtsaericht. die Firma Albert Kagelmann als Zweig- | bezw. deren Rechtsnachfolger werden hier- a AY cingetragen: Die F | Landwirt Franz Michel in Flomborn i Md: Das Vorstandsmitglied Jakob 5 ¡t, orn C

sttli i L i : rstande ausgeschieden; an sei Ges B¿sta- und Wirtshaftsbetriebe nötigen | V Band T Ae, 1 E (La Ko CAERE dur zwei Geshäftetührer gemeinshaftlih| Berichtigung zu unserer Bekannt-| Stolpen, den 24. April 1914, ‘Hartog Beuima“ in Weener ih ala l ausgeschieden; an seine A zeshäfsts- und Wirtschaftabetriebe nötigen 2. 16 (Landw. Konsum getreie én unser Genossenschaftsregister ist bet | rantie zu besafen: 2) müßigltegende | 1- D.) eingetragen : a f: e , _ q Zat L ck Ä 1, Amt a! ì Befanntmahunzen der Gesellschaft erfolgen | in Soden: Verfügung. Weeucr, 23. April 1914. zeihaeten Gerihts wurde bet der „S mge Rehe n Ct ol [d 7 Ff S il F f a F : e riet S fassenvercin Munudingen anagnogemr Tor (Beg nftan *oa N or non T nft Fan; n Zn T ork inden Kont J. Nin LSaertMt Ce umünster. j 0G U : E Y ; Á x 2 p : rin Mi rün ta ngenommen. Der Gegenstand des Unter- | noten aft fann eine Sparkasse verbunden E itsgeriht N Oranienburg, den 22. Avril 1914. Im Handelsregister A ist unter Nr. 206 | register einzutragen. Die Gesellschaft bei dec Firma: Emil Mebus in Bähring- | des ausgeschtedenen Wilhelm Grün ta t Inn L o S e J \ Fn das hielge Seno}sen|a 8regiiter | - Ci, Yai, den Vorstand gewählt worden.“

1| n las der Fi leiden N g bznacritigt E 2D biex Ut in Ufolae Betrieb einer Spar- und Darlehnskasfe die materielle Förderung der Verbältniffe | i unter Nr. 39 bente eingetragen worden Bekanntmachung

P [10450] | niederlassung der Firma gleihen Namen | von L Geltendmachung ei ,| Wermelskirchen, den 21. April 1914. | L 29. April 1914. c, Bauer in Mundingen, ist in infolge | zur Pflege des Geld- und Kreditverkehrs | threr Mitglieder au eren sittliche | Firma: Elektrizitäts-Genofseuschaft 4s Gefen A area

Bekauntmachuug. in Gotha und als deren Inhaber der | Zur Geltendmahung einef Widerspruchs S lies Amisgeriht. E Großb A gzugé aus dem Vorstand ausgeschieden, | sowie zur Förderung des Sparsinns. Sébuna zu eneidien -suchen; 7) der | Lauterseif leltvigitüts-SetofeniQait

Handelsregistereintrag- Kaufmann Albert Kagelmann daselbst cin- | wird eine Frist von drei Monaten be- E ——— N TORV. L [seiner Stelle i in der Generalver- Die Bekanntmachungen find vom Ver- | Warenver :

L è . cil g V, 4N 4 1: Knt q n 4 C 0 o Ì 1107 ! r c. s -— E r ree

Franz Ioseph Lauer, Siy Pirma- | getragen, stimmt. Wiedenbrück. [10489] | a1zey. Bekanntmachung. [10:4] Mnling vom S1. Zan 1914 der Bauer | einsvo1steber oder dessen Stellvertreter | zugelal]en ç \ a,

(Ron n A4 7

es t Gn A 0 N Lauterseiffen, cingetragene Genoffen“ kehr mit Nichtmitgliedern wird | schaft mit beschränkter Hafipfli

A Eh 1 ck t 1 pas - S ex Cen ( n Spahn tn Mundtnae y » é ° EA S f : ¿ Sitz Lauterseiffen, Kreis Löwenber:

seas. Die Firma ist erloschen. Königliches Amtsgericht Sangerhausen, Straßburg, den 17. April 1914. E Befanatme s. Nr. 64 In unser Genoffenschaftsregister wut E in Mundingen in den | und mindestens einem Beisiger zu unter-|_ Die Bekanntmachungen der Genoffen O gang oe med T

Birmzsens, den 24. April 1914. 21 April 1914 Kais. Amtsgericht. E U Hanel E ire D at bei dem „landwirischaftlichea Konsur E il rir ‘einen und erfolgen durch die Westfäl. Ge- | schaft erfolgen unter der Firma derselbe! Sie tbe Stromes

Kal. Amt3gericßt ; c 104771 | ist beute eingetragen ie Firma Heinrich | vereiu e. G. m. u. D.“ zu Daute en 29. Prtl 1914. nosenscaft8zeitung zu Münster. und find gezeihnet dur drei Vorstands- | § Si E ARERA O La R L

SEYE D angerhausÒtn. 10461] Tangermünce. [ O 7 : S ch : t S Bl E M , D Ea D B E E 1dS- | Herstellung und Unterhaltung

| Handelsregister A_ 84, Hauêmeter, Wiedenbrück, und als | heim folgendes eingetragen : Umtsrichter Moll. Willenserklärungen des Vorstands er- | mitglieder, wenn fie vom Borslc use | tri t E

triichen Berteilungs8leitungen und

C

J t des Unternehme

- m Handels8regist ift Nr. 207 In unser C et S s : 3 d j L: r104511| Im Handelsregiiter A is} unter Nr. 206 | n - deren Enhaber Heinrih Hansmeter, Kauf-| D N . ver Generalversam S E E A net Nacti R a Mon Ta e E. E delgreaisters D die Firma „Dampfuolkerei Bornstedt, Kartoffelfloctenfabrik Tangermüude a Anahee O ch Han ' f Durch Beschluß der Generalver!2 renbreitstein. [10556] | folgen dur) mindestens zwei Borstands- | gehen, durh den Vorsigenden des Auf- | von elektrishem Strom für Beleuchtungs- I Lu ofes 4 i a des Han S Qa Heinrich Dittmauu‘“ und als deren Æn- | Siemscch und Viecrau zu Tavger- Ri denbrück ben 9, April 1914 lung E 18. April 1914 uit an Ns | Bekauntmachung. mitglieder. Die Zeichnung geschieht, indem fibhtsrats, wenn he vom Aufsichtsrat aus- | ur:d Betriebszwecke c G tote8heim bis zur nädbften Gene M OT Tad j a. 2 x A 1 2 L E e E Paf S ? 1 G Ÿ 0 [10 ; A) . (Gr, or “Ot E its R E, E SE . 7 f b A 2 C: L : D E A R Us c M VDALLTLLT e A 4 L i Vi es Z Se E A j 14 L Ez Stadtbezirk Pin f t Vi N Beo l uber ber Dampfmolkereibesizer Heinrich | münde. ist heute eingetragen : „Die Firma E Königliches Amts ericht des ausgestedenen L einri Storr 37 ite D: unser Genossenschaftsregister ist bei die Zeichnenden zu der Firma der Ge- | gehen, im „Kirhheimbolander Anzeiger“. | Haftsumme 300 4; Höchstzahl der Ge- | !ammtung itotqus Zung Köcher Au: L E e gat Bs Dittmann in Kittelau eingetragen. ist erloschen.“ öniglimes AmTbgertd/l. der Philipp Wick E in Dautenvein M Pfaffendorfer Spar- und Dar- nossenschaft ihre Unterschrift beifüaen. Das Geschäftsjhr beginnt am 1. Juni | \Häfrsanteile 50. S C Mtoteaheatn als TNellnertretenbet T e 1! eut e ragen T : S , C f O Z p ree ; 75 ( “Tan A J Ord 1. G Fenner ei G 4 Pi P 11 B Un ndtat 271 s m ihrtaen | F L L da T a“ r C A 1 H p “T1 T E aler N maus Ozwald Königliches Amtsgericht Sangerhausen, Tangermünde, den 18. April 1914, | Wismar. : l O i Alzey, arm 23. April 1E Se BEELR e. G. m. u. H. zu R E E A E g ves N Im besd gen| Vorstand: 1) Wilhelm Rüffer, Mühbke andsmitglied bestellt. Cr DIÉUC ZNHavet U E 92 Npri i nt e iht. fer H gregister i as d, Prt 2e afendorf folgendes eingetragen worden : Königliches ÄAmtS8geriht. wird auf den Statutenänderungsbe|chluß | bef ) S 2 Q I=R2A Emil Gast in Pirna ist ausgeschteden. den 23. April 1914. Königliches Amtsgericht Fn unser Handelsregister ist beute da , do gendes eingetragen worden : ì g Qta rung heine örster, esigzer, Dor Kaufmann Karl F f Sdöône in | e : 0462 E s : 1, ; N C S A A ; o A 404 : ) Stellenbehißer, |amtli i ; t tau: nad) ias S E D eue O iGA [104023 N Handelsregister is beute zur Hans Seugebusch in WiEmar einge: | Bamberg. [1054] und Burghardt O 0 In unser Genossenschaftsregister ist heute M Ae, D 23. April 1914. | in Lauterseiffen i R E E „L U L D 40TLe O “s L e J bo . E E i L es D ! 2 0 L y 4A taroaister wourté Voritand außa ) en und 1 ih e 7B E k - î E Kg ü mm geri + die ium Betriebe des Geschäfts begründeten] In unser Handelsregtiter Abt. A ist | Firma F. August Ebert in Teterow age In das Genossenschaftsregister wut 7 ä nd an ibre | hei Nr. 11 Spar- und Darlehuskafse E

t e E L tr 6H, Amt8geri O E R eia 00 E , 2) Hermann Förster, Guteb [10478] Erlöschen der Firmen Friß Fischer und Großh. Amtsgericht. : Vorstandsmitglieder Andreas Goe- | Glatz. [10562] | S8 genommen. 3) Gustav Free, S s

iht. Statut vom 10. April 1914 | PröKuls. Befanutmaczung. [10044] E : L e j f Æismar, den 25. April 1914. oute ei r Firma „Damp? Josef Na] Johann Schuck | Pi} Ge Woron s E R Ad A PTE n das G O U Nerbindli&?-iten des bi2herigen Iababers, | heute die Firma „Hamburger Kaffee- | eingetragen, das das Handel8geshäft durch “Großherzogliches ‘Amtsgericht heute eingetragen bei der Firma „Dan R. O C Pischkowitz eingetragen worden : Kiel.

es gehen auch niht die im Betriebe be- | lager Christian Rasmuffeu“ in | Kauf auf den Kaufmann Paul Möller zu

B»-fanntmacb 1 L Li

Eintragung P E [eina tragen wort in das Genossenschaftsregister :

2 ei dresckgenosseuschaft Dittersvrun Se ovottftoi : ; Der Bauergutsbesißer Franz Gelrich - ct L S ' c c E 0 Sträublin 8hof cin etragceuc Gt hrendbretitsiein, den 20. April 1914, in Hirawiß t 11 d t M rit do 118 c ; s gründeten Forderungen au ihn über. Séhleswig und als deren Inbaber der | Teterow übergegangen it und daß die | Worms. Bekanntmachung. [10491] | S gSHOf, ge n : i n Birgwiß Ul aus dem Boritanbé alle am 23. April 1914.

at L E \ nd a t L D C : : 5 ; ce Auftt ai E Königlihes Amtsgericht. C Hipho S H op: M Ao L a : s Die Firma lautet tünstig: Franz | Kaufmann Christian Nasmussen in | Forderungen und Verbindlichkeiten des bis- Bei der Firma: „Martin Decker, nossenschaft mit beschrautter Hal! E D ch geschteden und an seine Stelle der Wagen- Nr. 63. Kieler gemeinuüßzige Ga-

.- c (2 ? aut , C C ¿ 4 k ov 2: “4 j Di s A G. Start j G Bt V T7 1e cœnfef I (11 ckT f Birg 1B I 4 “c L 2 Köcher Inh. Rudolf Sböne. Scble8wig cingetragen. bertaen Inhabers Friedrich August Ebert | Nähmaschiaen und Fahrradkaudlung, pflicht“ in Dittersbrunu, A.-S. istätt. Bekanntmachuug. [10557] bauer Josef Baumert in Birgwiß ge- | xantie - Sypotheten - VermitteluugS-

e q s 5 E: 5 -__— c t 9 P ay ° Cx Wo r F luna vol Rotyof «d E S S s Lx E E D E n PVirua, den 22. April 1914. Schleswig, den 23, April 1914. mit Ausnahme der laufenden Schlüsse auf Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ stein: In der Generalversammlung : ¿tref : Mörusheimer Lithographie- wählt. genossenschaft e. G. m. b. H. Kiel. - l

feiten, eingetragene mit unbeschräukter Da Stankteiten. Statut vo

1/143

Das Königliche Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abt. 2, den neuen Inhaber Paul Möller nicht | in Worms wurde beute in unserem Han- | 14- Februar 1914 wurde die Auslon Genossenschaft, e. G. m. beschr. Ö. Glag, den 22. A pril 1914, Die dfentlihen Bekanntmachungen der Ber (1) der Vorsigende oder dessen | „4 M E ;: E 10452] | L O0 übergegangen sind. delsregister einaetragen : - der Genossenschaft besGloften. Ie ch0 E Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- Königliches Amtsgericht. Genossenschaft erfolgen in der Kieler L ORRE M PRCER Uh S 37 S E [ A Schlitz. BekanntmaBung. Ï [10463] Teteroto, den 95, Avril 1914. Der (Gesellschaftsvertrag ift durch NBe- | dation erfolgt S Boxstand. edes Karl Bittl wurde Hiemer, Gnesen O Zeitung und den Kieler Neueste Nach- Ne BetWnung ¿n das Hienge Handelsregister B Ir. 2) Bei der Firma Schlitzer-Textil-Werke Großherzoglibes Amtsgericht. {luß vom 3. April 1914 geändert. Bamberg, 24. April 1914. Ner, Steinbruhbesißer in Mörnsheim, 2 A aiten. i

y 4

nent LLT- 4/4

dec Firma I. C. Blunck in| G. m. b. H. zu S{hliz wurde am Gei [10479] Sind mehrere Gescbäftsführer bestellt, K. Amtsgericht. Pen Vorstand gewählt. : N S E ndorf eingetragen : 18. April 1914 in unser Handelsregister 20TE s , S + toder für A allein zur einung (Eichstätt, 25. April 1914. er unter Nr. 52 eingetragenen Weno}en- Geschäftsführer W. Blunk ist aus | einge ie E Fn das Handelsregister ist bei der Firma so ift jeder für si aLein zur Zeichnung

Bamberg. [ 1052) B not D A E -

. a x E 5 L. E G Meta chaft „Deutscher Spar- und Darlehus: | {önigs » D po [10569] 2er Gesellihafter H. Eck in| Dur Beschluß der Gesellshafterver Houtermanus und Walter eingetragen : und Vertretung der Firma beretigt. Jn dasGenossenschaftsregister wurde t" ms K. Amtsgericht. 8 | Königsberg, Pr. [10569] ¡um Geschäftsführer bestellt. | sammlung vom 8. April 1914 ist die Ge- Die Prokura der Margarete Krippendor]

Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- | eingetragen bei der Firma „Darlehen S Tie mit 5 E E Serpli@ Geuossenschaftsregister des König- D berige Ge- | erloschen führers Eugen Hummel, Kaufmann in | kaffenverein Tiefenpölz eingetrage das Hie [10558] aft mit unbeschränkter Haftpflicht | [licheu Amtsgerichts Königsberg i, Br.

sellschaft aufgelöst. Der bi8zerige De- E ; Worms, ist beendet. F, 2 fe le dirs u E L E i

(äftsführer Max Hanke ist alleiniger Thorn, den 23. April 1914. teuer Ges unter Nr. 13 verzeichneten| An Stelle des verstorbenen Vorstands- | Nr. 65 für den Allgemeinen Woh-

Genosseuschafi mit unbeschräz ms bei de Ir Genossenschaftsregister in Thorsfelde eingetragen worden : Eingetragen ist am 21. April 1914 bei A Ab A R g Als neuer Geschäftsführer is Kaufmann | Haftpflicht““ in Tiefenpölz, A G. Br Miroreigennonf L A E T: L A R wahrend 1! T R E Q Ams “E S "i E F . E S N tereigeusofse ] : riedri MVeeye i An- ; S PAP ; hom acfta IB astenHhurg, OGstpDF. [10453] Liguidator, : - - Königlices Ami gericht. Heimich Straus in Mannheim bestellt. berg : Albert Söhnlein ift qus dem Not: Ms iger D d nschaft €. G. 14 M b. D. mitgliedes s rh Mever lil Der An nungsbau-VereininKönigsbergi.Pvr., os Y! ia , L S l u Xn unser Handelär:gister A Nr. 184 Schlitz, 24. April 1914. Tönning. [10480] | Worms, 23. April 1914. i | i Moeltand: gewäblt eingetragene Genofseuschaft mit be- Löwenb Yl., de 7. April 1914. S is Guefen, den 23. April 1914 schränkter Haftpflicht mit Siß hier: Königliches Amtsgericht. f D 17e

Ar:hur Si in Rasteu- | g - -- [lung B 7 ist heute bei der Werftbeirieb2- {049951 | Möhrlein in Ti al T Á : E E, Negierungsbaumeister Friy Bleyer ist aus | Metz. B B a A r O ift e aa esellschaft m. b. H. in Tönuing ein- E évaias E ae t pie os e ar 1914 M, D L ais aiv 1914. Königliches Amtsgericht. dem Vorstand ausgeschieden. Oberpost- Genossenschaftsregister Met: C Sf E Sikor Ser R In das Handet2regi (L d s E Aftsfü : . P E as niglihes Amtsgericht. IIL. 2 C L D i Gia L De R E geschast, und als deren Inbaber der Kaus- 2. M. Möller hier eingetragen : getragen worden: Der Geschäftsführer In das Gesellschaftsregister Band 11 K, Amtsgericht. es Amtsgericht A Greene. [10564] I D Blohm In Ml nigsberg î. Pr. n Band 1 Ir. 33 n urde_ heute bet | für Artbur Simon în Rastenburg ein- . Le D Ii E N Ver Fohannes Karl Behrens in Tönning ist R ie ente Béi Ver Firma „Ober- | nieleseld. Befanntimachung 10:88 Berg, WHeckIb. [10023] ém biesigen Genossenschaftsregister unter ist in den Vorstand gewäh. der Firma Laundtvirtschaftätasse, Spar _— D q L J fi 8 i 5 « s S / . e L h, da Kto BonnfonsMaftäreatft g O f So : s A d ck00 S Í « ichuäftaiie ckf Pty » do, S N E G - äußerung übergegangen auf den Kaufmann aus dem oe E A d rheinische Weininteressenten Aftien-| In“ unser Cnfeeis aftóregiiter ist A E Genossenschaftsregister Nr. 20 bei der Molkeret- Genoffenschaft Künzelsau. : [10570] und Darleh isfafse, eing FERGERE, Ge- R Es H Adolf Möller in Schwerin, der es unter | d Se A A um Geschäfts: gesellschafi““ mit tem Siye in Rosheim | der Genossenschaft E O N Seife: A E in Kaierde, e. G. m. R M Amtsgericht Künzelsau. Mb! in, Sauluaboi} eingettanen: Vat r D drr Enns der bisherigen Firma wetterfühbrt. L E "°° | eingetragen : its ; " Genosse e D Zenofsenschaft): | ist folgendes eingetragen: Vie Belanni- In das Genossenschaftsregister des | "97 Stone SDdorf eingetragen : E 7 f F 2 f A +4 E ci V F 5 c C. 5 ha t8verein eingetragene e A N zltcits- 1 J Î ï o ah A 9 5 ao 5 A, F c z 4 t Oa +48 1) 5 é n 4 »C Un Stelle des aus N 5D 11 d ( 18, Rastenburg, OSiPrr. 4: Die Prokura des Adolf Möller jt er- E ten S2. April 1914. „Durch Beschluß der Generalversamm | schaft mit beschräukter Haftpflic)! "aft Teiepleuta Maschineugenossen- ns 06 riet S eta von hiesigen Amtsgerichts Band 11 Blatt 62 | ¿hie G Foh Un Ea ia Die unter Nr. 161 des Handelsregisters A | loschen. | E anigliches Amtsgericht lung der Aktionäre vom 28. März 1914| Bielefeld heute cingetragen, dak (M 3 (S jeßt an, statt in der Niedersächsishen | wurde heute bei dem Darleheustaffen- | I S a s E E S einaetragene Firma Leopold Alexander, Séhweriu i. M., den 17. April 1914. dais: Lahn n S

2 S EEARS L : Di, 3 (Sit Ö oon): 1 Ntolts E 4 L TRUSN S O ane: t Sohann Peter Engeldinger in Launs S M ist der Gesellschaftsvertrag vom 1. April | Abs. 3 des Statuts dur Beschluss buteudott der Genossenschaft): | Volkszeitung Alfeld, in dem ländlichen | verein Eberstal, e. G. m, u. H. in st Johann Peter Engeldinger in Laun edem ge Schwarzstein, ist mit dem Geschäft an Großherzogliches Amtsgericht. Traven-Trarbach. [10482] | 1909 abgeändert worden. Es wird auf | Generalversammlung vom 8. März ! | (M

Königl. Amtsgeridt Kiel.

stand ausgeschieden und für ihn als N e tUm heute folgendes einaetragen: siedler Ernst Will zu Thorsfelde in den L C 2 s E (7 ps A 7 vot ‘0. e : L 5 4 L H U es E 4 rtretunaßsm 4+ cer iat o ft heute die Firma Central Kaufhaus, Großh. Hess. Amtsgericht. In das hiesige Handelsregister Abtei- Gr. Amtsgericht. standsmitglied bestellt der Bauer Io i és gsmacht der Liquidatoren i

E A [14UI (0j

F ( r f c c 40 ; Y y dorf 3 Narstandämttaltied ernannt T s. Genofenschafter für das Herzogtum Braun- | Eberstal eingetragen : dorf zum Borstandêmilglied ernanni. PVröfkuls,

mo. 4 (Nechtsverbältnifie Af T A s Moe Son 99 NMyri 1 n 11, Al den Kaufmann hard Alexander in | 4 E i In unserm Handelsregister wurde beute | die bei dem Gericht eingereichten Urkunden | dahin abgeändert ist, daß die B Lau M. Nechtsverhältnisse der Genossen- | schweig. i 5 É In der Generalversammlung vom Meg, itr L 1914. Das Atrntsgericht Schwarzstein ver worden, welcher | Schwerin, Mecklb. [10468] | folgendes vermerkt: über die Abänderung Bezug genommen. | machungen anstatt in der Neuen L Gegensta R Greene, den 20. April 1914. 29. März 1914 wurden an Stelle der aus- E e Amtsgeridht. i S das GesHäft unter der Firma Bernhard | In das Handeléregister Ut zur} Das unter der Firma „Jos. Jans». | Dem Kaufmann René Weiß in Straße | fälischen Volkszeitung in der TRestfli n und Ns fp _Be- Herzogliches Amtsgericht. icheidenden Vorstandsmite lieder Sohann | Wewe. [10577] Rheine, Westf. 2 Alexander, Sc@warzstein, fortführt. Firma: „Srevesmühßlener Hagelver- | weid“ hierselbst betriebene _Handels- | burg ist Einzelprokura erteilt.“ Upvishen Volkszeitung erfolgen. E N „Perteilung von, elektrischer E. Kammerer. Bauer und Josef Wolpert 1. die Land-| In das Genossenschaftsregister ist der E E anae E Rastenburg, den 17. April 1914. siherungéverein auf Gegenseitigkeit geschäft if übergegangen in eln? Kom- | Zabern, den 22. April 1914. Bielefeld. den 17. ‘Ayril 1914. Erbaltung C Eme t Se Anlage, | &revenbroich. [10565] wirte Franz Appel und Ivo Mütsh in Domänenpächter Hagen in Brodden als R unTer- Königliches Amtsgericht. 4. fa g O ks M manditgeleLiGan, indem 1 Kommanditist Kaiserliches Amtsgericht. Köntgliches Amtsgericht. FR “L RRtEn ab A Fn das Genossenschaftsregister ist am L gewählt. Borh1tzender und der Domänenbpächter E E : e L S ee, ——— : L n l er igl 2rianuii i Zoo 5 f oinaept e 2 idem C Jt e L LILTIE C Cle 9 Mw 1( L d L c P Ven 29. ADII 914. Rauß n Na owik als +oTlhortreten he d. (r. 2 eingetragenen MYeiner SPar- RathenoW. i [10638] | 21. März 1914 “gefaßten und pon der als Bee e E n 21, Aptil 1914 Zellerseld. _ __ [10493] | witterrfela. [10 ründung der Genossenschaft ist Cas Wi Su ne E e Amtsrichter Lörche r. ie M0 aier Sab: und | 20d Darlehuskafseuverein, einge- In unser Handelsregister Abteilung A | Großherzoglichen Gewerbekommission am Königliches Imtsgericht. Fn das hiesige Handelsregister A ist Fn das Genossenschaftsregister 1 c 12. März 1914 auf Grund des leh af R E E Spar- und Dar | A Darlehnskafs vereins e G M4 “= [ tragene Genossenschaft mit unbe- NO 134 ist bei der Firma Altftädtische | 26. März 1914 genehmigten Beschlusse E [heute unter Nr. 271 eingetragen die | heim Konsumvereia Nöfa, iung s o p gleichen Tage in [1]. ehnsfassenverein, eingetragene Ge- Künzelsau. [10571] | 2 eivs: einaetragen O V. | chränkter Haftpflicht folgendes cin Ovtische Juduftric-Anstalt Nitsche & | it der & 37 der Satzung über die Yer- Traben-Trarßachb- [10481] | Firma Frit Kappel & Co. in Wilde- | gene Genofseuschaft uit beschrän n derzeitigen Vorstandsmitglieder nossenschaft g unbeschränkter Haft- K. Amtsgericht Künzel8au. Mewe C S6 April 1914 : Günther in Rathenow mit Zweig- | öffentlichung der Bekanntmachungen deb In unjer Handelsregister wurde heute bei | manu. Persönlich haftende Gesellschafter | Hafivflicht in Rösa eingetragen: „M E be A zu ldenhoven eingetragen | Indas Genossensca]tsregilter des Mengen | * Köni lies Amts ericht niederlaîung in Berlin heute folgendes Vereins geändert. der daselbst eingetragenen Aktiengesellschaft Steinbruchsunternehmer Fritz Kappel in | Beschluß der Generalversammlung “W# or Wilhelm Wöhler in Triepken- Vie V c abónitäliebén Hetaris Goliets Amtsgerichts Band [T Blatt 159 wurde P e E einaetragen worten: . Schwerin i. M., den 17. April 1914. „Belsthal Moselsprude!l Aftieugesell- | Wildemann, Steinbruhsbesißer William | 1. November 1913 ist das Statut N el Genosfensdaftêvorsteber, S E ortan m g ene Heinri F ostels | beute bei dem Darlchenekassenverein Mörs. C, [10578] | Spalte 2: Die Firma t aotndert in Großherzogli 5 Amtsgericht. schaft zu Teaben- Trarbach“ folgendes Zimmermann ‘in Langels8heim, Stein- dert worden, Das Geschäftsjahr be „Dauer Carl Beyer in Trieykendorf, zu VCeuenvoven un0g Arnold Wolf tîn Hermuthausen, E. G. M. U. V. in In unjer GenossensGaftsregister ift

6 v7 e . L E L - 1 1 ne : ct M j l Ns A H 1anei dit ohe 1 T b O : an ; g ire él. Nitsche & Günther, op Werke. eingetragen : drudWsbeßßer Heinri Göke in Goslar. | qm 16. Oktober und endigt am 19. Q) Stel Bedburdyck sind ausgeschieden. “An ibre | Hermuthausfen eingetragen : heute bei der unter Nr. 12 eingetragenen | heine 21 1914. Syalte 4: Die

not oh oy s Y . D df z E ager en j Nhyri Spalte Die Prof es August | Sinzig. Bekanutmachuug. [10467]|} Durch Bef@luß der Aktionäre ist das | Offene Handels8gesellshaft. Die Gesell-| Bitterfeld, den 23. April 1914. S Stelle sind Peter Becker, Sattlermeister An Stelle des verit. Iohann Stolz |„Vluyner Müßhlengeseuscchaft, e. G. Königliches ei, Niter ift erloschen. In3 Handelsregister B ist unter Nr. 18 Stammkapital durch Herabseßung der | schaft bat am 15. Auaust 1913 begonnen. Königliches Amt3gericht. ( zu AELeNen, uno Jakob Heffels, Maurer- | wurde in der Generalv rsammlung vom [mit unbeschränkter Daftptidt iti s ia u, Dem Emil Brandt if He, | zur Gesellschaft mit beschränkter Haftung | vinkulierten Namens\stammaktien von 500 | Zur Vertretung ter Gesellich1ft ist jeder gdes O rf. meister zu Sli, in den Vorstand ge- | 15. Februar 1914 Johann Haag. Schult- | Vluyn“ folgendes eingetragen worden : | Saarburg, ERZ. Trier. [10589] famtprofura erteilt, „Kilian, Vossen & Co. zu Siuzig“| auf 300 herabgeseßt auf 104 700 #6. | Gefellshafter ermächtigt. : L E e Dekanntmachurgen der Genofsen- wählt worden, O j heiß in Hermuthausen, zum Borstands-| Der Ackerer Heinrich Pannenbecker aus | „Im hieigen Weno!| nschaftsregiter wurde it einem dere oder | eingetragen: Der Gesellschastävertrag ist Die Vorzugsaktien find unerändert ge- Amtsgericht Zellerfeld, 93 I, 14 Verantwortlicher Redakteur: S0 die „Unter der Firma erlassen und Königliches Amtêgericht Grevenbroich. mitalied gewählt. e e 3 Vluyn ift aus dem Vorstand ausgeschieden peute unler L. A „bet dem Freuden» tllten Prokuristen zur Ver- | am 16. Januar Zte abgeändert worden. | blieben. Zweibrücken [10494] Direktor Dr. Tyrol in Charlottend!? csledern des Vorstands gezeibnet | Halbau. [10566] Künzelsau, den 25. April 1914, und an seine Stelle der Landwirt Wil- U HeE Spar- und Darleyuskafeu- Ï E Einzige den 21. Januar s. Traben-Trarbath, den 21. April 1914 Neu eingetragene Firma: “| Verlag der Expedition (Hei d rid o Nénsbattebla im Landwirtschaftlichen | Unter Nr. 6 des Genossenschaftsregister, Amiorichter Loer, helm Heister in Blüyn gewaylt worden. | Le vateidetiR Dove Iu S A S öniglidbes Amtsgericht. Königliches Amtsgeriht. Firma: „Noé & Hoffmaun‘‘, offene in Berlin, E Die Willenaccata, EUwied. Konsumverein für Freiwaldau und | Künzelsau. [deo] | Urs, Den A, Le A | Freudenburg, folgendes nar tO

1 2 “80 L —— } le YiUenserklä von Hs Go z Poi L Karids nt : Se öntaliches * 8geri niglides Amtéêgerichi. Solingen. [10168] | Trachenberg, Schles. [10483] Handelsgesellschaft seit 15. April 1914 M ilenserklärungen für die Ge- | Umgegend, Freiwaldau, i heute ein- K. Anit2gericht Künzelsau. Königliches Amtsgericht.

j N y ck n nog » { 0 N A i ina dto icin inan | An Stelle des veistorbenen Borstands | j 1 j

(4- L

tnAltoXN H LLC L

an semer

A (O! eT

{ F 4 I Ae {18 \ L ola P 4 4 5 ck» "T4 -_- x - E P endsBurg. [10457] Eintragung in das Handelsregister Abt. B In unser Handelsregister A ist bei | zum Betriebe einer Fenster- und Türen- D uck der gtegbboatshen Buchdru lere j orstandömit Heber dury mindestens getragen worden: : (A In das Genossenschaftsregister des hiesigen Müilbausen, Els. [10579] | mitalieds Peter Friedri, Aderer in F d : irma Sontheimer u. |Nr. 7, Firma G. Lieber, Stroppen, | fabrik sowie Baufchr«tne- Sig: Zwei- | 7 rlag8anstalt, Berlin. uge 0 stebt in der Weise «ali F „eichnung Paul Kramp\ t1t aus dem Borstand Amtsgerichts Band 111 Blatt 49 wurde Genossenschaftsregiftee | esellschaft mit beshrüäuk- | heute eingetragen worden: Die Firma | brücken. Gesellschajiez : 1) Jakob Hof- (Mit Warenzeißeuveilage Nr. 3/2 Meder ihre Mandats Borstands- ausgeschieden und an [eine Stelle Friedrich | heute bei dem Darlehenéëkafsseuverein Müihausen i. E F ( in der Gan atr C MENSANIEFITUN, ver Suckert in Freiwaldau getreten. Nagelsberg, e. G. m. u, H. in| Es wurde heute eingetragrn in Band 1V | Saarburg © Senosjen[chaft beifügen. Amtsgericht Halbau, 22. 4. 1914. i Nagelsberz ci agen j O n B R

Yas

{m Handelsregisler B 27 it bet der Nr. 109, F Æirma Baukvereiu für Schleswig- | Wietlscher, G Holstein Aksicagesellshaft in Neu-¡ ter Haftung

¿Cr Llo de N

énBura, i er Ackerer Mathias Robert N 7 S4 tva f N C L

CATITA A ar hlt 444 Ui Alle

1 Höhscheid-Solingen: | lautet jeßi: Georg Lieber, Nachfolger | mann, Kaufmann, 2 Karl Noé, geprüfter und 39 B.)

iu k | c (

E Ï n 1” Ls k O L a N £ igetragen : Nr. 17 bei der Spar- und Daricyns