1914 / 99 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

191896. G. 15969. j: 191902.

K. 25991. | 34. 191907. D. 12855. Bohnerma 191889.

chemische, optische, geodätische, | triebe, Hirschhornsalz, Pottasche, Eier, getrocknetes Eia Ockelmann's Waschpulver

rumente, Wc gen, Koniroll- | weiß, getrocknetes Eigelb, Eifkonserven, Konditorfarben, «s E —— Ä R ERCRE a S e Apparate Obst, Früchte zum Belegen, Dunstfrüchie, Fruchtaro N : E n S Dre S p h eile und E F F F [äf Zel V: T A SAL L e Ad R ch2 i 4 12 1913. Deutshe Landwirtschastlihe Treuhand-

Geräte einjchlie mas, Fruchtsirupe, Fruchtmark, Fruchtjäste, Gelees, |

Konserven, getrocknete Früchte, Haselnuß-, Kokosnuß=4 ck31 1914 Färberei Alb R D P. : i E N bank, Aktiengesellschaft, Leipzig. 15/4 1914

ies its Walnuß q QEOREe Ra A e euti 2 an I -otpmer, 6. m. d, S Opladen N It E 1: 1914. Mitts & Merrill, Maschinenfabrik, Sa Geschäftsbetrieb; Fab n

¿J lei eIven Deier)aßma}le, Yrangen}Matie, Rosinen, Korinthen, Sul E ur P S r E 21 L, V. St. A. ; Mert PRar.-Anwälte und dergl. Waren: Seif

ostshußmittel fade, Gewürze, Gelatine, Kuchensirup, Lake für Kon-| b- Cöln. 14 À 1914. ¿F / S nau, / ;

itoreizwecke, Marmeladen, Mehl und Vorkost, Non S EF M LPBELLLEDF Färberei

Asphalt, | pareilles, Oblaten, Speiseöle, Gewürzöle, Spriz-, | Und Bertr1eb gesärbter Garne, und Einwidtelpapiere, Milch, Vanillezucer, | Stoffe und dergl. Waren: Ge- nepuder, Zuckergußextrakt, Marzipan, Marzi-} färbte Baumwollgarne in Strang-

ATE z “m Beschr BIP 1asse, Butter, Zucker, Milchzucker, Back- unb | form DICY E D G , R B f B A 191892 M. 22627

varen, Zuckerwaren, Biskuits, E Zmwne Brot, Auitércoiten, Puddingpulve Kuchen

t; Beine UND L iföôre in genießbarer Sülle au3 R Ss - Düifoltorf lade oder Z r Trinkgefäße aus Waffel 28 2 1914. P. de Gruijter & Sohn, Dü))eldor mi Sh folai qu 3 ebkuhen, Rahmgemenge, : : L da 14/4 1914. , l 4/12 1913. Deutshe Landwirt chaftlihe

D OREREEOE 191885 Geschäftsbetrieb: Vertrteb von J l n bank, Altiangeselihhal, Leipzig 5/4 ; ; Müll abt A-G meren: Solonialioaten nämlich La aïao : E S 1914 E. Æ G. üller, Speisefettfabri »., Waren: Kolonialwaren, nämli Ka] Kakao, E : ae R. 18296 _ 14/4 WI4 Hülsenfrüchte, Butter, Mehl, Teigwaren, é i iy schäfts rieb br ür E ‘geschästsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von | Puddingpulver, Backpulver und Surrogate „rine, Speisefetten und tehnishen Fetten, Fetten | {ichen Waren ; nerfutiter. Beschr. ini E LONTTAS N sowie Flelschware1 ind « E E z As Rheinische ber und flüssiger atur, 10otu ge T d i e * L S on Hulver. Ware n: Schmalz, Margarine, el 26e. 191897. G. 15970. andere feste und flüssige Fette für S a, Pflanzenbuttier, Seifenpulver.

Klebstoffe und Bohnermasse Kouvertüre, Drogen für Bädckerei- und Konditoreibe- 191884.

Ing. F- Spielmann, Leipzig. : Konservierungsmittel

(0 (0 (5)

äftsbetrieb: Maschinenfabrik. Waren: Herstellung von Keilnuten.

M 5

is D, 12856.

191875. 27686.

A

232 1914. Rheinishe alkoholfreie Getränke-Jn- 191893. M. 22630. | dustrie Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Coblenz. | 8

14/4 1914. S Geschäftsbetrieb: Fabrik alkoholfreier Getränte. e : S SCe er e Waren: Limonaden, Mineralwasser, alkoholfreie ut E : i S i : i ALKOHOLFREIE 1913. Kraemer & Flammer,

1lfoholarme Getränfe, Brunnen- und Badesalze. NKE / S E Z ura z i _ C GETRÄ ¡ 1914. C. & G. Müller, Speisefettfabriï A.-G., a/M 15/4 1914 rieb: Herstellung und sefetten und tehnischen Fetten L Natur, sowie Fleishwaren und | T TSE ails | 191903. Schmalz, Margarine, "2

e feste und flüssige Fette für tech E L is d zwecke, Vflanze1 er. Seifenvulv 98/92 (1914. P. de Gruijter & Sohn, üsjcidor veifezt 4 M ¡anzen eITENDULVeT. 14/4 1914. i i as Geischästsbe ELCD 3 C rieb VOI K 010ni( Varti. ( ( 3 } C J 7 . Gnslontalwaren Am l} Foo 0c Fafao A ¿ 191883. W. 18680. Ï 91888. : | ; 91894. Ware Kolon nialwaren, nämlich Kaffe: ee, Kafao E R - : : Hüljenrühte, Butler, Fey! E 32 1914. Kromofag Vegyés eti Gyár, / N N S / V % V 7 7 E V W M | Po 6 Tarai, Budapest] Dir. at.-Anwällée - E L c} V C Ÿ b, 1/ / / U, / î 1 J Ir . U 1ÈC l . 4 U. C ck ba ba un Dr. )einemann, C rlin s / s B

Nortrioh DLLLLLUC

D IIIWTD

D

191876. i DER SPARSAMEN

Kuchenelik | MLUNZGU Schutz-(

[A M 27 (M107 Tr 4A E E i Z Z D f / / / 4 A 7 / É 7 ÿ Duitrtielle v1 1E Mastiid u? PHoTogr 11d E, es \ é 4 ¿ S 26/1 1914. Hermann Wolfart, Hannover, Hallen E E) j V V V M Y É V M j j E A . S L E ottuln i f, traße 44 14/4 1914 : S \ Uh H 1 / S8 : 18 : 20/2 1914 Orientalische Tabak- & Zigarettenfabrik 4 ; Geschäftsbetrieb: Großhandel it Fahrrädern f S A E V 7 V V h V h M / M f s ages : Caopi G. m. þ. H. Jah, Linz X Birgert, Dru De dere. Waren: cumbp F Ee S : ( 7 V V h h M i 27 / / fal 1/B : 914

V

T

S S ITEAES ERSTF E S I

D

Ui I, T8

Waren: Fahrräder, Pneumatikreifen

D

und E Einzelbestandteile eines Fahr S M = / / // M 1 7 N Le E t : E E == : / A V h V V V U 31/1. 1914. „Kant Cacaos & Ca LON

Fahrradgloden, Fahrradlaternen, L 4 e Wittenberg, “PCL Cd ih Bez. Halle 14/4 1914 (H es ckch äfts i

I S

D

Fahrradsättel, Fahrradpedale, prehmaschinen, Sprechmaschine

inen, Wäschemangeln, Min ginai Klein-Beleuchtungsartikel, wie Taschenlampe Taschenfeuerzeuge, eleftrishe Glühbirnen für Taschen- lampen.

D

DDY J

18056.

_- -— d

1

Nähmasch

191886.

EMIE F ONtGLUE- M R 1 23/12 1913. Wiesöadener Junhalatoren Gesells E 7 V V V H n cHLoROSE É 2 S 4 C R, m. b. H., Wiesbaden. 14/4 1914. E V V V M | i j : i S L : i Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb vor i V U V f i : s DEBIITE, Ed E I AS Di Jnhalatoren und anderen für die Gesundheitspil f 7 W M 3 j 57 Manufacture des tabacs, anciennement : / / // : Ss S,

dienenden Vorrichtungen und chemisch-pharamazeutishe: ; 7 7 M 3 B : Landewydck, soc. an., Hollerih-Luxem:

aboratorium. Waren: Arzneimittel, chemische Pr / / N | i Tite E. a M S x ex T

dufte für medizinishe und hygienishe Zwede, | / V V E arg; E Be Ge

und Bl

Brunnen- und Badesalze, ätherische Öle, ärztl A

rate, bejonders Fnhalat

El D

D

Consomphton s : V S ERESSRES, A : E 9 & Co., G. j A ¿ era b. El i/Thür. Geschästsbetrie Koffer-z, Taschen und enfabriken. Waren: Koffer, chen, Hutschachteln Es Cet Kosffer-, Kleiderkartons, lranzen, Schul PLUS PUISSANT ET LEPLUS AGREABLE Did “Mis i L) B E S mappen, Schultaschen, Necessaires, rühstüdstä) 21d E E A S HES PHARME D RASE i ahe und Musifkmappen, t Botenmappen, DIGESTIFS 2 As L S E E ; La E uristentaschen, Plaidhüll len, ‘Schlittschu 1htaschen, | 26a. GASTRITE S CRS L S E E S al R EE : a e S : asche äte, Rudsäde, Schirmhüllen, ichen, f Reiserollen , Portemonnaies, Geldtäschchen Zigarren 7 \ 4 de Gruijter & Sohn, Düilleldorf : ; 2 etu1s8, Brieftaschen, Visi io amaschen, Tan D=- 1 / L N 2 1391905. aon, Taschenbügel, Kragen- und

metijche Mittel, Seifen, Wasch

E 191887. 4 12 1913. Deutshe Landwirtschaftlihe Treuhand-}, : S

Il s ; 91911. | ' bank, Aktiengesellschaft, Leipzig. 154 1914 191911 10678.

G5 5 3 i Geschäftsbetrieb: Fabrik für Seifen, Waschmittel E / : j und dergl. Waren: Seifen, Wasch- u1 leichmittel, 6/12 1913. Ale & Eo, Di mb1 r 4/4 191 (d ( Konservierungsmittel für Rei emittel, Golz E

Geschäftsbetrieb: Nährmit - » Mandelersaß, Nüsse, Kerne,

191879. 9e. 191881. Sh. E 1914. The Extension So, : hergestellte Fabrikate, sowie

t Ê F D 1912. William Prym a M. 14 4 1914. Mischung mit der, oder Früchte e Feoti ot 4D L S : 191906.

Zucke

Herstellung und Vertrieb ortho- | Cerealien, oder Leguminosen,

D. 128 u 6 _ De S S S E pädtscher Aovar ate. Waren: Beinverlängerungsappa- | erjaß, Butterersat Margarine), il ‘oduft 9 / S TEF è c c Qi Bremer Chocolade-Fabritï Hach t 3 Bl E h | IN P N P j A | rate, Schuhe, Beinschienen, künstlihe Beine, Korrek- | treideprodukte, Obstkonserven, Kakao, S4 lade lel É S FSE L S N D o Bremen 14/4. 1914. ; Ockelmann S CIC pu ver turapparate für deformierte Glieder wie auch für |waren, Back- und Konditorwaren, diätetisch yr /LEE D KRE T Heschäftsbetrieb: Kakao-, Schokoladen- und Zuer ; Becken und Wirbelsäule. mittel, Teigwaren. F SSS S S F D E n N E. on : 4/12 1913. DeutiGe C RAR 4 g Treuhand-

Kakao. s SPNSE G bank, Aktiengesellshaft, Leipzig. 15/4

777

12 1913 „Sm obi _Chem.-Technischer

Produkte Hermann Jad, Berlin mpelHÿyos. 14 4 14/10: 1913 Ia. C Shwanemeyer, JFierlohn und dergl

C4 M 19 14. i : 14/4 1914. O a aas aus O Konservierungsmittel für Lebensmittel,

R RRE R E E A

Geschäftsbetrieb: Fabrikatic on Nadel aller ax D EE L S S Si S 00 n\ervi [S1 3, eder } lousie-Garnituren, Brieskflammerx ( 1merhalier, Kol

Ste und Reih i aft Mattad- un Y (1 [f N | : SC 05M al O DEE artige Stoffe, Desinfektionsmittel, Fleckenent vorteurbü n, Re1je-N 1jaires, Fingerhüt Krage1 Stie un Reihn n ck-, Matra ; ne 48 (# BRE : S S D T fernungsmitte tüßen ppichstifte, RetißBbrettstift

eiténadeln, Häkelnadeln, Haken unt n, Fisd- : (R ade: S F 2 191912. W. 18898.

10/7 1913. Fa. H. Wahlster, Saarbrüen.

1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrif von eng iusimáittetn Waren: Pharmazeutische : - : 5 Präparate. Weine und Spirituojen, 191880. S. 14329. t (Bj Kafkaobutter, kondensierte Milch, E N

J

Ah,

2 E

26d. 191900. W. 17583. Geschäftsbetrieb: -abrif für Seif Haren.

.

15/9 1913. Nofikly & Will G. wm. - J S E Kaffeesurrogate, Tee, .Zucker, Sirup, Tant

W b. H., Altona-Ottensen. 14/4 1914. E s i S 1nd Vorkost, Teigwaren, Rübensaft, Gewü Kafkac Geschäftsbetrieb: Margarinefabrik E s S chofo!ade, Zuckerwaren, Back- und Ronbitorell waren und Vertrieb von Butter, Marmelade 2: E : L S Hefe, Backpulver, Puddingpulver, diätetische Nähr C 5 d W A n él Ho 7 L E S F itté uttermitte Beschr a9 M ; R und Kunjithon1g. aren: Marmelade, C j - littel, Futtermittel De1chr. S 3 Z 1914. Wilhelm Wallner jun., Bo 15

A Sts Mil; Ç s A, fes E E S Sv it I lia Ei e e N G Sped, Mer, Milch, Butter, Ne) Mar s ; Ï L i erste 5 15/4 1914

ie, Fa bulter, Speiseöle, Speise Sa pes ; 191991. . Geschäftsbetrieb: Herstellung und

A z 5 ry Ry O a ck L. E F ( » ttoln

1914. ertin 14/4 1914. fette, Rinderfett, Talg, Kunsthonig. H Z Unc eziefer Und F R GR R is M l.

F E Z Y | | j j | : : eshäftsbetrie b: Herstellung und Verwertung in- 1 P 3 B O e N g A M e | a i j Ungeziefer- und Jnjsekftenvertilgungsmitte UCH I GEBRAUCH

ieller Erzeugnisse. Waren: Beleuchtungs-, Hei- p j / i nazeutische | zungs-, Kochapparate und =geräte, emaillierte und ver= P 7 : 16/12 1919. Konser- } zin Waren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Drahi- Î is 15/4 1914.

ftionsmittel, waren, Blechwaren, mechanisch bearbeitete Fasson- : ; 0/2 1914. . de Gruijter & Sohn, Düsseldorf. U era ttdoe trieb: Herstellung und Vertrieb von

metallteile, Gold-, Silber-z, Nickel- und Aluminium- y Gia: Parfümerien und Toiletteseifen. Waren: Parfümerien

waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen ; 1d Vertrieb von Kolonialwaren. | und Seifen jeder Art und Form einschließlich mediz*

1 Kosmetishe Mittel jeder Art und Form,

Schminken, Mandelkleie, Haut-,

und P Rostschus waren, Glas und Glaswaren mit Ausnahme von i Angpulver, Backpulver und Surrogate dieser sämt-| Haar-, Bart-, Mund=-, Zahn- und Nagelpflegemittel. Q c

optishen Gläsern und Apparaten. ® Waren; Hühnerfutter. Beschr. Mittel und Apparate zum Defodorieren der Luft.

25/10 „Selmin“ Fabrik Se r

Produkte Se rmann Jack, Berlin-Tempelhof. 14 4 5 12 1913. Ardina Jndustrie-Gesellschaft m. b. H.,

Fa. Gustav Lohse, Teltow b. Berlin

ohnermasse, | Metallegierungen, Heiz- und Leuchtstoffe, Haus- und i L Solo cen, nämlih Kaffee, Tee, Kakao, | nishe Seifen. e Schmiermittel, ite, Tusche, | Küchengeräte, Porzellan-, Töpfer- und andere Ton- nfrühte, Butter, Mehl, Teigwaren, Reis, Sago, | insbesondere Puder,

1