1914 / 100 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

HWohrungen. [10866] | bestellt, jo wird ihre Vertretungsbefugnis : © Achte Beilage

“ugt E y es Kaufmanns Erich Alter- | he É ¡nige Inhaberin ül Die im hiesigen Handeklsregis d es Kaufmanns Erich Alter- | heim alé alleinige Inhaberin ubergegangen. gen Handelsre ister unter tbun \ 4 » ®©- o » Mx Q omon r S A Dr n D R RPE G g bum ist auf die Kaufleute Mar Loewen- | Ernst Arthur Kuhn, Mannheim, ift als . Bekauntmachuug. dur Beschluß der Gesellschaft v : on Fall

Nr. 134 ei | : E v E L l r eingetragene Firma Joseph | thal und av EEUIDE, Me 18 Prokurist bestellt i Im Handelsregister Abteilung A Seite 67 | zu all geregelt.“ übergegangen, die es | 2) Band V _2. 152, Firma _--S. | ist die Firma Hermann Lewin in Moh- Neben dem bisherigen alleinigen @ Ì vzunes” nbaber der Kauf- | schäftsführer, dem Fabrikanten Wilk in zu D ¡cid i N m Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußisä & Sun ige î F gl da 2G S (G L RteAHnIA J und Föniglic) Breuglsczen Staalöangzei Cr. F e

Hildburghausen. [10849]] delsgeschaft

J

ch

1 Liebmann hier ist heute -elôscht worden. | Königs i : g rden. | Königsberg i. Pr., y Hildburghausen, den 25. April 1914 i Bi l ann! | s 29. 914. | unter Bildung etner 0 Handels- | Jdstein““ 1 nhei Die Fi Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1. e N O rien Mina Ie h i A wia E E D dlvia f ; gesellschaft und unter Wu Firma | ist erloscen. i: mann Hermann Lewin in Mohrungen ein- | i i Hirschbersz, Schles. [10850] O O14 be Gesellscha}! e, am| 3) Band X\V _O.-Z. 943 Firma | getragen. P D E n N: O als wettere In dem Handelsregister * me L E ban begonnen E Bas he: „Schmuziger & Cie. Nachfolger Dr. | Geschäftszweig: Manufaktur-, Weiß- Daniel in Staloker i ankier Martin A (Frma „Eichberger Papierfabrik R. D O e LULGEO m A yE Edwin / Strickler“ in _Mannheim. Wollwaren und Konfektion8geshäft. i daß jeder dieser p Geschäft Frergellali, Fo 1D. ; iti / B en A Ae n A Forde- | Die Gesellschaft 1 ml Wirkung vom M at 25. April 1914. sich allein die Gesellschaft O für it + Berlin, Mittwo, Den 29 April C Königliches Amtsgericht. Abt. 1 die Firma derselbe n und E e Gtr I E S E vai E E S E OPETELE I E : : ; der os S n De x p 2 D ili R E E S E E E A B A E E I bli Ext Cid u: S S ; zeihnen bereMtigt Patente, Se D e oufurie seivi euer die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterreht2-, ‘Bereiis: Genofsenschafis-, Zei P toe = E ; e die Carif- und Fahrplanbefanntmahungen der Eisenbahnen enthalten L Ri afts, Zeihen- und Musterregistern, der Urheber as her S | thalten find, eri tut aud i Ten Lefouderait Blatt z6ù E Eitel etntragcSToLiEe, USCT Warenzeichen,

v. Decker“ zu Eichberg) \o in- Verbind en z chberg) folgendes eîn- | rungen auf die Gesellschaft ist ausge- | 1, April 1914 aufgelöst und das Geschäft sein soll. Diese Bestellung wird ert

etragen worden : Die Prokura des | {lossen Yabrifdirektors Albert obi ift erloschen. | But Nr. 984 für die Ki 9 mit Aktiven und Passiven und 1 Li ; Bei Nr. 984 für die Ftrma Max | Firma auf den Ge/ellschafter Walther Li- |Mühlhausen, Thür. [10432] | wirksam mit Eintragung des Beschluß Im Handelsregister A ist am 18. April | in das Handelsregister. elMlufles e Ÿ f . : 2 4 nNtrei- : 2 L S V [-Handelsregister ur Las Deut? Rei L An MThe i! as Beute Pet. (Ar. 100B,) 7 M p A * L e w

em Fabrikdi Otto Ho e i E 7 hireige Ls V E hier: Die Prokura des | ders als alleinigen Inhaber übergegangen i ingen. | Ph Nr. 509, ofene Handelsgesellschaft | Münder, den 22. April 1914

Eichberg ist Prokura erteilt. Eugen Engels ist gelöscht. Die Firm (V Hizsthber g, den d Avril 1914. Gia ngels gelöscht. Vie ¿Ftrma it ¿f Da RANA S: Die Firma ,-Salÿy zniglihes Amtsgericht. I S A s ppenheimer““ in Mannheim. Die | Wittig u. Hi ü ônigli Hohenmölsen Fun | ] E Me, A die Firma Arthur |Firma ist erloschen i Th-, ingetragen: Ste e E C 10851] | Surwiß mit Niederlassung in Königs: | 5 Band XVI O--Z. 203, Fi i „Fabri mi iltia Y L E CUCEESRG E E E I E E S E PE E IZI M EDIE A I TE E E E T Fn unser Handelsregi| E b : V L R C HTHeV De 5)- Band XVI 2°.-5. 203, Firma „„Pe- Der Fabrikant Emil Wittig ist aus der | L o brs N : Spedit arge, bet der unser Handel e Pohen: A a Arthur Duveti S der | ters & Märklin“ in Mannheim. | Gesellschaft ausgeschieden. Die Gesellschaft |- gt À dew ister ist (10436) fir Selbstabholer auch Mrs E E Do imt a Neich kann durch alle Postanstalten, în Berlin | Das Zentral - Handve!sregtster für das D E . . e f M G L F 1B e 2a ¿E c c 2 AQL.E C n , L EZ J) d A cie 4 o 2 ; 4 K 4 y ey V Ci andelöreatilet {uUT na Cou tfp O 3 A 5 mölsen vermerkt: Unter Nr. 2173 die Firma ‘Damen Tf A ist mit Wirkung vom ist aufgelöst. Die Firma ist in Otto | urter Nr 1040 E S bei der Wilhelmstraßz 32, bezogen werden. rpedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | Bezugspreis bet igt 2 ee A Deutsche Reih erscheint in der Megel t7gid Ver e S 2 f é S E U, E ¿Fi a . =- - NHNPr 91 autaelo nd Sag e : , wo N Nene o rar C Rad ns bv M U rur das 2 tiorioliah {(Sinztoel N e I dr M ee e Gutes aer iner Nr. 2173 die ffa Damen: (1. pril 19 qufgelóst und das ‘Geschäft | Hinkeldey, Mühlhausen i. Th , ge- | Handelegesellshaft Pohlkamp und Wite E S Piesche “2 E —— ————— V Die gi “le t jest u h (dolf Conf ions a! ge lite“ C mit ) tiven und Passiven und samt der ändert und urter Nr. 545 neu eingetragen. Münster ein t f fit n Bekanntmachung, (10531) Haftung j Rem e E : att e E E L Der Suk j i er Kauf: ied R 5 iederlassung in | Firma auf den Gesellschafter Otto fi Inhaber ift d K f O Di | i je chafter Gürtler [nt 4 il I 8 | i, gdie ant e e: E d is | Sre es En A in Hohenmölsen. Königsberg i. Pr. und als deren a S Bete iat ier ärkflin I N i anfmann Otto Hinkeldey E Gesellschafter Gürtler Anton Poft, Handelsre i (L In unser O a tp T inn eEA | Deluus in Remscheid Nr. 86 Ves Mark duf die G E T E E E L E PME C I PSE A P De E R ohenmölsen, 21. April 1914 baber der Kaufmann Sieafried Coh V S aver gegangen. - C . amp in t lletniger 9e 1 i L inser Handelsregi|ter Abtetiuag A Ung B Dem Kaufm osef | bringung E A n @elell R erdur D V 914. aDer Kaufmann Caegsried Con her. S Bond A 2 61 44 Al ; : _BDcunster aueitniger Inhaber der tot L ° ift beut bei Nr 9 Ti 3 C IE C D . Dem Kaufmann Xo!e} | vringun f dU | ofe! e Berußer Königliches Amtsgericht S J) OOUO O L GUna mtsgeriht Mühlhausen i. Th. Firma ist. Die Gefellf er E ut bei Nr. 143 Firma W. Ostojs?t Lambert tn Rems t Prof teilt. | fd S n d E On Sue 8 8 : E 2 i : M F , esellshaft ift aufgelös Ahaus A L c V j8i | Lambert in Heme 1 Prokura erteilt. | K Steg von Grund A e Tielsh «& Co“ in Mannheim. Die t. i eu) [t aufgelö xerdhausen. [108786] Co. ia Pleschen eingetrag Gut N ! rofura ezteilt. | {4 ; rung F É 1089 L A T ; L . N s Hc 3 Ot, s S (0) N E getragen worden: Königliches Amisge Li Def o) d |wettuna von Grundfilüd Iburg. [10852] Zum Handelsregister Abt. A D j. Gesellschaft it mit Wirkung vom 20. April Mülhausen, Els. [10433] E in andlungöge llen enn Mèll « Bekanntmachung. E eer Kaufmann Mar Weimann in 9 «E E - ; | le part ament Ce a S Lc P ‘ge P C! . ? 1 L Ir Tus d 9 ¿ tao G De D Uf Y S 2 e n 2 Le A -- 4 ; c az o , . T +5 41:8 E Li j g » A000 2 e arat A In das Handelsregister B Nt. 5 jr ga Heinrich Caroli in Lahr wurde 1914 aufgelo]t und das Geschäft mit Ak- Haudelsregister Mülhausen i: Els. Münster, den 21. April E DE R aas Handelsregister À ist bei der Es ist aus ter Gesellschaft autge- E Vat 0: | e . g E , + +90 nd WAa or J H T C VEE c L I A ! bi Le ntor x ; “2 a d) 37 A É u Id v oi Iron C4 1 15f i i; Firma: Norddeutsche Zement- und | heute eingetragen: tiven und Passiven auf den Gesellschafter | Es wurde heute eingetragen in Band V Königliches Amtsgericht. S T P verzeicnelen Firma Ludwig | Leven. _ Im HandetsregtiteL A 144 ist bei der i - f # d E e L e e) v x Î - Oppen ho1 A0 vai A % Ir 1 ; (Do 9 U D « s e ls Cw A J 7 2 ° L. BOSTSLN Pas 4 Stra rey 12s 1 7 « : | en Wasserkalkwerke, Gesellschaft mit be- Das Geschäft ijt mil Aktiven und | bor Oppenheim übergegangen, der es | Nr. 253 des Firmenregisters bei der Firma g Mover Wee temann ¿u Nocdhausen Pleschen, dea 21. April 1914. Firma Heiurich Mölck in Rendsburg | 5. en |2 e ita PENS in Bad- Rothen- lge unter Beibehaltung der bis- R R Firma Louis Oppenheim 25. Exun Bio Pharmazeutisces | Nakel, Netze [10860 Bu A H Une 166 daselbst DeT- Königliches Amtsgericht. ret Ars A eingetragen: Die Firma | T e ist eingetragen : erigen Firma, auf den Kaufmann Erich | Veltersuührt. Laboratorium in St. Ludwig i S ] } g t ergoerstemam, wie bisber ge. | u Barer 1 R , G ten, ne: B h T mo u Ges La j N "i. E: L aler Sabel O E A 4 _&91 n rena. Setann 3 108891! R 2 a Se M pis e mit b Dur) M Generalversammlungs- | Caroli in Lahr übergegangen. Dessen | Fri Band XVI1 D.:Z, 99, Pa Die Firma ist geändert in Ludwig Zug- | ist eingetraaen : gister Abteilung 4 (nit „Foerstemann“, wie bisher ge: | In unser B E ed A Neudêburg, den 2%. April 1914. - Gele8 afts beshlüse vom 7. Februar un? 7, April | Prokura 11l damit erloschen. „Friedrich Stange“ 1n Manuheiur, | meyer, vorm. Dr. Ernst Bloch. Am 14. April 1914: srieven) eingetragen worden, daß jeßige | Nr. 229 ist die Firma W Hoffmanu Ca Zes iat ch8 E E der Gesellshaftsvertrag ab- Lahr, den 21. April 1914. P 2, 1. Inhaber ilt Friedri Stange, | Die Firma nebjt Inkaber wurde sodann | Bei Nr. 1 ‘ema S. § Inhaber die Kaufleute Robert und Richard | mit dem Stte uns S Vot | Saardrück B 1 Y E S i | | j : C E c I r E A L AS O Q f S - bis * é v (c iT20 11 ; c g : peN 7 D L 3 Ac 3 (e ck R M AEG2T A 25 s geändert worden. Gr. Amtsgericht. Kaufmann, Mannheim. Geschäftszweig: | unter Nr. 384 desselben Bandes neu ein- | Nakel : Ein Gs irianditlt L E Se R E sind, und daß die offene | ihr Inhaber der Kaus n Gernhard | Jn Dandelerei Gee a f s L Die Gesellsha\t wird durck einen Ee- | x z 2 Handel in Bürsten und Korbwaren und getragen. Gesellschast aus eschiede tit aus der Handelsgesellschaft am 15. April 1914 be- Hoffmann in Grenzlait Ange M unter U EA T Gaui Amtsgericht Set init, 23, April 18 e \häftsführer vertreten. LASgmitn: : O verwandten Artikeln. _ Mülhausen, den 23. April 1914. Bei Nr. 65 Nis F N gonnen hat. Dem Kaufmann Friedrich a B unt IWOIPE Gre Me. G1 Det Ver ERIINO Paul | Amtsgericht Schweidnitz, 23 T 1911 | ae ; s Zum Geschäftsführer ist der Kaufmann | d, 66 unser Handelêregiiler bt Ai 8) Band K ck 42, 84, Fioma Kais. Amtsgericht. Zippert ‘Nakel, ift S sch tacchmau (Ftermeyer hier ist für beide Firmen Gaiotuna R S phann, eingetr E ang, 1040 (9 2 E _ Wilhelm Lieder in Müschen bestellt. Nr. DIE, ist beute die Prokura des „Markus Ohrenstein“ in Mann- | Es wurde beute eingetragen in Band E Am 99 A T Prefura erteilt. Prenzlau 99. Apri De etngetragen : S S - a A L Verhandlung vour ; 1 C n O ov 11 Mogniks T Zee : ; D O R e 2] C 21€ ck; s enl t n 99, Ap . D {11 - 7 92, Apri } e F T E T0 e ean h izt G43 | ar 1914 (Notartatsregister Ir. d: G egen mf e ieten ¡Markus Qbrentein V Dann: | Es wurde be arccisiers bei der 14 R E G Zordhausen, den 17. April 1914. "FöntaUithe h 1914. E U Paul Gressu2g| „Adam rapéreiati 0 gat (Notartatsregister Nr. 55 Bad - Rotbenfelde und dem Hofbesizer niederla}/ung Liegnitz der Firma C. Q, |Ohrenttein, Kaufmann, Mannheim. Ge- | F- Silbereifssea in Straßburg mit Piukus Mrots\ch C Mrs Gebrüder Königlihes Amtsgericht. Abteilung 2. Königliches Amtsgericht. n Saarbrücken. : E 2 Unter | | des YLolarg WStolg E-myf in Berlin) aufs Bernhard Müscher in Müfchen ist Prokura Mee, Söhne, Luisenhaiu, fe. rhäftezweig: Möbel- und Ausstattungs Zweigniederlassung in Mülhausen: Die | Nak l a April a n T z di a E A 0 ae erteilt. Ostrowo eingetragen. gesäft | Zweigniederlassung ist aufgehoben s AREEE ‘Sie 22. April 1914. cifenbach, Main. [10877] L [10459] Königliches Amit2gertch! | : : : / B E ( oben. ; erem Handelêregister B ist am E A Jburg, den 16. April 1914. Amtegericht Lieguitz, 23. Tpril 1914. 9) Band XIV O.-Z, 218, Firma „W. Mülhausen, den 24. April 1914 önigliches Amisgerit. e Befguntmachung. 1914 Nr 2 Pl Q N | enarbrücke S E ? É 2 E gw Ee im ee _- N / n L A L . L lata ili “tr y ro 4 delt - A. DEL L, G ¿0040s | Fu 2B 06! | Köntgliches Amtsgericht. 1. Luckenwalde [10859] Türk & Sohn“ in Mannheim. Die Kais. Amtsgericht. Namslau. [10870 fi L aen E E A 427 | Aktiengesellschaft tüe S alensá Zis Zu der am 3 "M4 1914 î Sandes: 9 S 1 Wage. [10859] | Gesellschaft ft aufgelöst, das Ges 4E E Ms ; tes N ijt die UITIA Sriz & Co. i. L. zu sfati L A 25 E 3. März 1914 im Handels- | jy Ilmenau. [10853] | ¿c unser Handelsregister Abteilung A Aktiven und a N S Hülheim, Rühr. [10868] E D e Nr. 2 fi Offenbach a. M. gelöst worden E e M én Ratibor eingetragen | rgî!ter E unter Nr. 202 erfolgten Œin- ute be G c C: G Q ILI N J +4 hot N 0 A ï ; ck; ULTIDeEn UNL + alben UNL M8 CLT ra c e - f E R R E A el - e S otha Es Po 17 L He IVOTDEN 2 QICL (esc [Ih Ftehertra s f ‘A gur J Firn = S sel 1 | L e In unjer Handelêregtiter Abt. A Bd. 1 ift ai Ir. 176 eingetragen: Die Firma |auf den Gesellschafter Walter Türk V8 In unjer Handelsregister ist heute bei | Marmor- ci 20 sfar Seidel, Offenbach d. Wt, Vel 94. April 1914. | Maßgabe C N, [e] Ma]ISverirag ut na LELANE g der Firma ZDihimana Sesell- |; h A U heute bet "1Sn unser Handelereifter At, A B R Kresschmar“ fen I O 0) Salabes AMESCIAOA Seinrich | def Firma „Kohlenyaudelögesellschaft m. b. H. in } Ban up: tc/o 6, Großherzoglihes Amtsgericht. L eshlu}es der Generalver- Ia mit veschräukier Safiung zue estebende Bweignieder- mnd Snrnsteiir Firma Hermanu Reinmraun Ilmenau ist von Frau Hedwig Ibl, geb. Dallgo, | Ewald Türk, Baumeister, N Tbafes 1D beschränfter Haftung zu Rheydt ilaga in N l mit Zweignieter: Aviítis Gu o n 6. April 1914 abgeänder”. Saarbrücken wid noch v?röffentlicht: n Kgüsmunn Walter “ift geändert in beute eingetragen worden : a den Hotelbesißer Otto Schulze na Nh. t als Prokurist As T A qut Zweiguiederlafsung zu M. -Slad- S Lafinan S A U eingetragen: Ll A S É h [10878] e ¿e rtiarungen, welche fur die |, Ltr Getelldaster Alfred Diblraann Tissingen übergegangen R E Die Firma lautet jegt wie folgt : Her- Luckenwalde übergegangen. Mannheim, den 25 ‘April 1914 bah, Zweigniederlaffung zu Mül- ift Ubt E eo Namétla U unser Handelöregister A ist heute sein sollen, sind, bringt auf Rechnung seiner S mmeinlage | ff S Handelsge Steitin ift in das maun Reiumann, Ilmenau, Buch: Luckenwalde, den 22. April 1914. Gr. Amtsgericht a heim-Ruhr““ eingetragen worden. Die Zweignied rlaf E O Ra tgrer Vit E Nr. 359 die offene Handel8gesell- aus einem Mit- das bisher von 1B betriebene Case | [Wat unter der bi en Firma weite “haftender Gesell: 7 4 t g 4d : Dr, AIIIDUTit e c L e Ie 4 f +2 ì e Nun g El et ut nit 7 1112 7 E Ken L R A GEEN L v , ol GIAY oui C) 622m : 7 S VA Pana u, Verlag, Buchbinderei Königl. Ami8gericht. S A Zweigniederlassung in Mülheim-Ruhr gehoben erlassung in Namslau ift a geit V Bis B Triko!ageu- & |: n allein oder von N INTILE S :arbrüden ein, und 20ar Dessea biéherige Prokura ist fomi L e a u. Cartonnagenfabrifk in Ilmenau s: N S : tit aufgelöst oben. Wir vrenfadvr Gebrüder WMöf- | insatlih, wenn | [Age Cinrichtungtfahrnisie (die V 4 selshaît hat au A T E 2A E Lüb Ke I F 18 r AQCIN) 3E ann h . 1ARA Uge c . Mm ten 4 i n not 1114 ch_ 1 e m S Df- i 5 m1 2 A r E O E R L L 14+ e (die X50r- o A, n LE d sellschaft ‘aur Buchbinder Hermann Reinmann ist durch| A ecK „HaudélsregiPer. [10863] | Zun rar r S _[10864] Mülheim-Ruhr, 21. 4. 14. Amtégeriht Namslau, 20. 4. 1914 fingec“/ mit dem Stße in Oßhligs-Mer- | aus mehreren Mitgliedern râte auëgenommen) fowie das Nebt auf Wahunschaffe“: E Budbin : ern n 9 um if R E pril O A autetltn bet _Zum Handeléregister B Band I D.-3. 24, E 2 novi Z theid eingeiragen wo don Mersönli wet VUuitagliedern des Lund DeS 1+ Som Hau2etgentü 4 ! 44 r Gesellschaft ausgeschieden ie E E N l 2 i N Kal. Amts ericht Neuenhaus, H: E | g ( worden. DecsSnlich L gliedern des Wi s wit dem Hauß®2etgen! h, Die Schreibweise des Vornamens Karl“ der Aktiengesellschaft in Firma Schiffs- irma „Rheinmühlenwerke“ in Maun- E i: In das Hand Srbaisie Abtei [10871] haftende &eseUichafter sind die Kaufleute stands gemeinschaftlich oder von einem Mz, | geschiossenen Mictvertrages bis 14. Of R, L i; | S s i e 5 i; h A E ia cet C : 1D C Eui T e o& Vinritanda U T E, mi tober 191 das Café und D Nestau-ation des Prokuristen Müller lautet rihtig Carl wwerît Bn Henry F och Akticugese!l- heim, wurde heute eingetragen : Miinechen. [10297] | bei der Firma e er Abteilung B i Arthur Viôjsinger und Kurt Mosfingec ju Mee Les S cinschaftlich mit | bi e 2E Ne d s fen Flmenau, den 95, April 1914. : [Ea e Lübe: Dur Beschluß der |- Durch den Beschluß der Generalver- | Neu eingetragene Ftrimnet J hei ver Vier g e Gaswerk DhlgS. Die Geselishaft bat am 1 Tpril einem Prokuriten abzugeben Dem Max | U betreiben. Der ieser ‘Œialaaë d 7 ibt L C a 7 o s 9 V 2, 4 ma hom eti J Ÿ 5 5 e E S D d 1e 2 - k 4 2E A I E S _L e Cy t - "7 . P R E wt f J OCC # De Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. 111 S e S miCafiov Pârz 1914 iblofsen, iri ves S Ir E Hotel zum Weißen Lamm in Neuenhaus“ it Besen e N 1914 begonnen. Der niht im Handel u Berlin ist in der Weise Pro- | Stammeinta E he Sonn d t : crälversaw lung v 1 20. Diäri 14 fo S L Ga 914 | Augsbur Gef llíd Ft L Se - E E: S eingetrag ealster elngetragen Ge!äf E ee lt daß er beredbtigt fein f c: | Stammeinlage des D E UtzZehoOe, Bekanutma ch gu L S 9v ges av | t onnene Gesäftéperio! D TEE Ugo g, efellicya} mit c- | worden: Die Ges llschaft if s S, U O ne eihâstezmeig 1 e S berecwtigt ein U E O S Vihtmann D E 2 jálofien, vab Mt ieoerioze am A Pre ar F L Ta esellschast it aufgelöst. fabrikation ven Trikotag B rp | WEIeU] A E t einein POTER n O eben B __ In das Handelsregister A_ ist bei der| Lübe. Das Amtsgericht. Abt. 11 1914 endet und fünftig das Geschäftsjahr A E M E Neuenhaus, 24. April 1914. Gen" i von Trikotagen und Wülk- | nicht zur alleinigen E ta S edatalan iv Besen gel Ge HERA E U, , | N t | Eil e am 23. April ch S | 8 et und sjahr | Der. C +ftévertra m 23. Ap L i wren“. nicht / nigen L g berehtigten | -_7 I HACg BERNON laben Schüler, G A ‘Hoiuwarth 4 Ae R [ania |Widea. s i D ll eibe A häftötahr | Der. GeseUBapt ira a8 E t Königliches Amtsgericht. Ohligs, ten 22. April 1914 Norstandémitaliede oder in Gem U | bringt auf Nechnur ) R rberaer S e A E ¡1914 zu Der Htrma Hoizwarth = Î ne: Die E erloschen. Am 20 S A [10860] | des ngMiegenen ZFahres läuft; dem- | nehmens ist der Betrieb des ‘Hotels “um | Neumünster rovi Kgl. Amtsgericht. / mit einem anderen Prokuristen Ü A das bisber von ihm g | Schüfer, Sesluloidwarenfabrit“, cffene n das Handelsregti]ter A ift unte Um 2. APT O 11t eingeiragen: entsprechend wurde F 26 des Geselishafts- | 2 V S v Un : Se LUOIS A y und deren Firma D C T a T Mita Be ailge{hGt Ber | Dandetig eellihafît in Dbe! üvfbeim, ciu Nr. 294 eingetragen bie Firma Möleck & 1) Die Firma August Studt, Lübeck. | vertrags eina ß des GesellMalls- ite D 19 Sti Augsburg, 600 M d S Ui e Handelsregister bs 0lacnburg, Grossii [10447] Ratibor iema qu inen, Amisgerichi Rest R j la Bad Ksütngen ist aufge E S VBodeustab, Jtehoe Offene e ä*nhaber : August Fried i Wilbelm S QB Ma S L Ge S Traße (9, Siamm apital: 20 000 M. | der Älttengele aft Holsten-Baukt N A R ° A ne i 44a 4 neisauration NRiche ein, und z : ingen ist fgeo l gesell i : : O Fene Handels: J ja 0 ugu Frie ri Wilkelm Studi, a tannheim, den 29. Apiil 1914. ck nd met 070 L N LLLSEN E c e -. S é a «ÍN Unjer Handelsr aiítos K oinitto E E / r; (T-i B ¿ s 2e Sn (N Ycs O Le Kf G : a i N : | ; N A hrere Gercbaftsführer bestellt, {0 münster am 95 April 1914: D o d H deiSregtiter B ist heute | T2 atit a : sämtlide Cinri \tungsSzegcenjt r geteulMatl Dal nd Wedensto Foenae Ds a Haus- A Gütermakler n Säbeck: Gr U mtsgericht Z [ Hortroete} h : T 912% e1teut, | BRan?t T Þ 1e dei tur trma Bremer Feldb z S O7 [1045 d 2 s E 1gSZegcn] 11 : as Har d, ua. 11 [ Sesell- | “ov at» If E Sr. Amtsgericht. Z. 1. vertreten sie die Gesellschaft zu je zweien S ThioTt A jur FIT ; ahagefellschaft| J rein E [10456] | râte autgeno n} fowie d S | fl erfoiden. Da ¡chafter find die aufleute R N 2) die Firma : b : 2 - E T GIL L IGAE ne DIEe Gesell\d alt zu 1e ¿Merten Bankbeamten Albin Thielidcke in Neu it f a 5 1 20 Avril D y L l N de uit d Vaugeig de i : % rel Da aufleute Wilhelm Boden- e Firma: Lübecker Paptier-Z1- L N Genet S / entl : mit bescchränkter Saft S V erem Handelsregister B wurde | Gr es mi j j richt d d pon vem Gesel: do s : : i s, : : | i N E A L Rae münster eiteilte P f 5+ los 2 s - tung 11 Wrenme: m 90 N71 107 dd ch IOULO Grund Des mit dert G Sopîo R i 9 . ¿C ¿Lima it er! cen 6 a3 stab und Heinrih Mölck in Iyuehoe dustrie August Sellshopp. Lübeck SebuUr E D, Gemein|cha]t mil Enc e Prokura ijt eros Zweigniebe C Si m, [am 20. April 1914 bei Nr. 10 Firma | ges{loßf ietvertrags bio 0 O Die Gejellschaft hat am 57 ‘April 1914 | Inbaber : August Sividie: Sell\hopp, E ae rale 4M Es Profurijlen. Geschäftsführer: Sm! 2 Bankbeawten Walter Niehus i E ace: perlassung in Oldenburg ein- | „Ganz u. Comp. Danubius A eo ae Mietvertrags bis 2 LORE a iet G begonnen E Hes Raufmann in Lübeck; g )opp, | In das Hande sregtiter A Mr. 92, betr. | Spreter, Hotelier in Ebenhaujen. 1e Neumünster ist Prokura erteilt derg? Dur Beschlu 5 f Litiengesellihast, S Continental or iets S "aat —— | schaft ist E G-sellschafter ae O 3) bei O neo _ [die Firma Wilh. Kieelih Junh. Kurt Bekanntmachungen der Gesell ort er- | daß ‘derjelbe berechtigt ift, t K N Beschluß der Gesellschafterver- | 2 Ltieugeielfchaft ny O, Continental fortzuseßen. Der Wert diese s l (D): 1 (Ui “4 adt 2 E Cnt L V(ICITU! ( 4 1 n 4c C » S T D Tal apo e CEAS ic 5 Q 2X e N T5 ammiliuti J 4 Dezs GE fi F x ? tb n i : : N s E K 2 00 Sh 99 H ! , E 4 igt. Irma N S; » y E Q; in Atzel L Merseburg. Ul teute folgendes rolgen Lm Deut|chen ckMelcD Holsten-Bank Per NTOoCcura zulamme as meulis DOIm 28. Dezember 1911 lil lajung Ra ib A onartr D gr Gs Ginlage n Paal e nts E feligees s b e S zehoe, den 22. April 1914. det E Jugwersen & Co. Lübe: | eingetragen: Dem Deroagtsten Arthur le ¡1 Veränderungen bei e S einem Mitali d 2 A das Stammfapital von 80000 -s6 auf A atibor eingetragen: ch/em sodaß die Stammeinlag E. I as psige Dar i beute Königliches Amtsgeridt. Abt. 1V. Die Gesellschaft i) aufgelöst. Lorx in Merseburg ist VBrokura E E » / MMELONDeT E E N En E Direktion oder ! 900 000 4 und dur Beschluß d Ge. | Diplomingenieur Permann Sk ial many T ammeinlage es acob: Lou S 5 D ri vitna L e ASafter Gaus verg erleou g U 8 ro ura erteilt. L : _Hirmen. S S A einem anderen Prokuristen zu zeichnen follf bafterversa E h ted L er Wee | atibor Ut ir die Zwo E eas hiernuiit als Vol geletliet anzuseßen Ut: irma Boßr- uud ck h E L Heute empen, Bz. PoSen. [10855] | Karl Wilhel Ca [e N Merseburg, den 2- April 1914. 1) Trocken-Feuerlöscher- Tndusftric Königl. Amtsgericht Neumünster Ea mmlung vom 24. Sep- | Ratibor P1 É E di Saarbrlcken, denn A S Da tes : Get 1 zuin n cieb 1 18 i A J r d S r g Amtsgert 1Un iter. temter 1913 Von 2009 000 E NNA O N E + O CEICTL: 9imtsögeri Öt Ee ge S «APLIL Jd + L b. D 4211 S1 [3b Aa FAT _Befanutmachung-. alleiniger Inhaber der Firma ; i Köntgl. Amtsgericht. Abt. 4. T ünchner Kindl‘““ Mayer & Co. |x S J SNSHt 313 von 200 000 6 auf 300 090 4 | Ratibor S Königliches Amtsgericht. L ene p E fannimachun eitung 13 einiger nbaber de Firma; arte E Siß München. Gesellshafter Karl Neustadt a. Rübenberet. [10082 L Qanf i SCT E Ä E E E E A tragen worden: Das Stainm- Nr, 3 is bei der „DrukKkarnia LübeÆ : Die Firma da - paiGa Mörs. 10430] | Lang “usgeschieden. Die vexbleibenden | g In das hiesige Hantelsregister Abteilung a E Erich Wallheimer in | Ravensbuarz E Ja 1 a Handelsregisier Ab N ora [Tia 7 : e a a J E G s. e E 5 e f L C o e 2A E S T U CITEN, b C 5 My E Ea ck1 ú OTem - 4E S 7 Qa as 1ne é ndel8reali i A 4c O90! ellMaTtcevertamnmIung Io 20 März Spolkowa,_ Gesellschzaft mit be- Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. T1 In unjer 2 andelsregister Abteilung B Gesellschafter sind nur gemein i ver-1 2 16 ist heute zu der Firma Baus ia do ist Profura ertetlt. Æ. Amtsgericht Ravensb [10883] heute bei N L Ene ;"” Daenise : Abteilung, À| belduft fh dat _— cie und Sr oikcou Gesen iee i ft erlo! G E evifier Abteiluns H E A sellschaft m. b. H. Wuustorf folg S denburg i. Gr., 1914, April 23.| In das S audelärealster HeES urAg. S Eaburi 11 L, Hirma E, Haeuisc nt 5 etreffend U oeiaift dit S erhöht worden und worden, daß an Stelle des ¡weiten Ge-| LüÜbeCK. Handelsregister. [10862] Firma: Rheinische Sanvel8&esell- | 2) MAnGener Tapisserie-Fabrik | eingetrager worden: Die dem Aru: Sroßherzogt. Amtsgericht. Abt. V. | wurde am 93 April O Die Geo lis Paf Swzrimm, eingelragn: Firma Max Werth in Leischia in- | Sulzbach, Sa r, den 14. April 16 S E des ¿weiten Ge: | An 23. E 40 \chaft m. b. H. in Mörs eingetragen Gais «& Wever, Gesellschaft mit be- Wilhelm Kaufmann in Wunstor] ertél denburg, Grossh . 1) bei der Firma „Dei E S taa l elel@a t aufgelöst. Die | geiragen: Die Firma t erthe a S 14. April 1914, id ige Sau in Thomas Godina A Sol detdcselllthaft in | worden: j schränkter Haftung. Siß München. Prokura 111 dahin erweitert, daß er Xa unser A pan [10448] NavensbuLg : 5 1a Meint rb in U E cus Cr cue Scelsotv, den 21. April 1914. i Kömgl. Uuntägeridt. dér Apothekenbelier SaeunE jon Kare | erma Brü Las l Dem Kaufmann Mar kart in [B Gesellscafterversammlun C zusammen mit dem Geschäftesud! t A , Vaude 8cegilter B Ut heute | vem T E e)ast 11 naci) Stn, den 23, April 1914. At im eA Nanitda E Wanäs Bei d acH O K L P. als Seshasts- | R Drägerwerk, Heinr. & Beruh. | gz; R Max Dehnhardt in S fterversammlung vom | F c E S Í zur Ftrma Oldeuburgishe Bank, Akti dem Tod des bisherigen Inhabers Heinrich Königliches Amtsgeri Ani Ds R / E J ührer bestellt it. Dräger. Lübeck: Die Gesellschaft ist Mörs ist Prokura erteilf. 59 April 1914 hat Aenderungen des Ge- Naurermeisier und Architekt Heinrich 20 »efelli gische Bank, Nkties: | Erb, Uhrmacher h Q belle E E G4 i Es ‘Fuma Mag Harder W dae Königliches Amtsgericht Kempen i. P aufgelöst. e GeleuiQalt 5 Mörs, den 20. April 191 sellihaftévertrags na näherer Maßaabe junior in Wunstorf zur Vertretung ® s E BDERIUA, eingeTragen: gleichen “N R “fb auf dessen Soha Schweidnitz. E [10888 R i lan pri T E Lüaudöber ; : Î n s | Au hat Jenes R uno | uns f zur s Di : N : 1 c J C tbernegaina P C E N En Im Hieligen E ter i April 101 ap n 5 den 11. April 1914. Der bisherige Gesellshafter Alexand Königl. Amtsgericht. Ubtla. 8 des eingereichten Protokolls besclo]jen Gesell\ch;a\t ermächtigt ist. Gonerái E [haft ist durch Beschluß der | unverändert E h ernegangen, der es em Handelsreg. Abt. B ist he Ly i ÍM Hiéltgel! Handel8regtiter B unter am 25. April 1914 eingetrc A ME es S Li Pelet c f: jeliWaft ermädtigt i I eneralversammlung vom 4. April 1914 “s unter der alten Sirma weiter- | Nr. L Sreg. Ubt. e beute unter | Nr. 1 ist in Spalte 6a bet der daselbst | Die Niederlaf| At bs : l E latt A . | »_ VOICQUNGEIT, G P ner 51rmen. Ge ., . 4 aufaeloft. {T Aas erngelragen : S chweidnit otnaetrauene a H E40] E E ria ur it nach Hambur Kleve. L S , [10856] | der Firma. Die Forderun en und Ver MÖrs. [10431] 1) August Leiser. 1B München Königliches Amtsgericht. SIA L R S 9) bet der Kir 2 Ziegel- u Dachstoi n E E E eingeiragenen Firma Nhüdener Tog- | veriegt. E Fn unser Handelsregister Abteilung B | bi 7 4foi ie Forderungen und Ver- | Jy unser Handelsregis N I o R S Sf Ati Sdage ad: Der Kaufinann Rudolf Meyzr zu Olde 9) bei der Firma „Nudolf Be Z.|& gel: 1, VDacchsteniverte G. m. b. | werfe, G. m. b. H., ¿u Kleinrhü IBaubdäbet, ben 25. 9 7 F § gregister Abte ung B bindlichkeiten der Gesellschaft ind a ik E UNTET HandelSregluter Nbterulunga B &) Kunsthandlung Bauer «c Lift. r J L A bura ¿c+ a; e if Btey2r 311 Den, Ob “ml L L icd at aps H. 1n CMmwe duiß Dae EStammftayita e f + 11, V. V, ¿U Kleinrhüden Lana GStet, Ocn 95, Anvil 1914 A regie Aa berieRaE d) ind auf 19n | ¡é heute unter Nr 58 die Fir Kies Sik München Dio Gesellschaft ist auf Neustadt a. Rübenberge. |! S LIquidator. E EEANE, in Ravensburg : Die dul, 2-as Stammfapital | heute eingetragen : ®Zniglid 5 E S pril 1914. ci ere S O DU C CTHAH l eute unter T. C ck CTLIIC 2 L O E . 1e Weleul at 1 Aausf- C 4: uh . Z F (En, L z G i Q rTnî D * A 2 a Gror n } Ct ol A 5 Es s as E / A Afktiengesellscha! inter der Firma Dei “Fabrikanten Fobenn Heinrich werk Oermterberg, Gesellschaft “it gelost : ¿i tiitrdts D t n das hiesige Handelsregihlet A E, l. Gr., 1914, Ayril 23, D e S E ; “U E E A ind |_ An Stelle des ausgesciedenen Geschäfts S a an E » V F í X ca L A freu A anten „L! TNT QIE . vs S s Y E L E À ei 1a F Q if s or Fir DrTORDerIigaute mtagorte Os A7 3) neu Ie 75tIrma », T ck c : L CeTIOx VUODEer rute } Crovra Trt E L C2 C E E S i j P Zet ( Í A. Sas gane Sve eingdragen: Dräger in Lübeck üt Prokura erteilt. Er beschränkter Haftung in Mörs, ein- D) Mae & Post, Geselischaft tens E S ei, Bi ßherzogliches Amtsgericht. Abt. V. A anda, E raebendor! und Sén S A u, Mee E tit der Ingenteur Heinri) M Bekanutmachung. [10487] E E o O 9 eingetragen: | ist au z1 NorAuf Le Ur getragen mit beschränkt Haf A Dgs l 1udSY a p Gle 5 A : 5 7 zt U D ELLY » ZnNHaver : A PCIN R B Vtto | Pebenlhai in X einrhüden zu B Hart, n das Hundelsöregtitter ilt eingetrage Fiiate Cleve, leve cingetragon: ift aud zur Veräußerung unt Belastung | tragen. 0 ada M v A ie D E utiaes gesellschaft in Bokelob, folgendes t E Grass1. [10446] Johannes *Stopfel bier. au. Ver Gegenstand des | führer bestellt. nrhüden zum Geschästs- Um 20 a E ice ai des Düsseldorf ist aus dem Vorstand aus- 0 Me en ermächtigt; _ i e C HDauptnieder- | getragen worden Durch Beschluß ? ê n unjer Handelsregi\ter Abt. B ist Amtsrichter v. Sternenfels : der Erwerb und Forkl- Seesez, den 22. April 1914 1) „Geor ¿ Goliwi er R D, a Wn “io j : eaen at Bie lS S elebeitimg des im Grund, | lassung Hagen). Zweigniederlassung auf- Generalversammlung von 28 März !f beute zur Firma Oldenburger Möbel- | R L 2 herigen Ziegelwerke der La A a Uni 1/14 Sin 56 eorg Goutwigter Æ& Cie.““, e en. / Le} er : Liman, Berlin, ¡E aat bude von Sevele! Nand 3 Artifel 96 aehoben. S I Hs: e urs “J nig ine Vlfeto s E 2 g egensBurFg A L D R 2E REE Ee DerzognczCto Amtsgericht. Dl: Bere, Die offene Handelögesell s j baft in Firma (1 feu s Ds Sri +4 l ; 4 : cu «akln gazia, A Ç g. p & Co S (G P D A e E / fene Handelsge!) Amtêgericht Kleve. laffung Lübe: Die O P ito eingetragenen aetausften Grundstücks Flur F München, den 29. April 1914 E e E d Ra burg A as E E : E e l ras el M a u B ; Lübe: Die uen des Dito | Sitetragennt G e e T6 üs Flux E geändert, daß der 2. UblaB des §9 rg cingetragen: S Bankier L. Grünig, | 8oest. —————— 2) „Georg G 1: j Königsberg, Pr. [10415] Nobturfft in Berlin ist erloschen. „tummer 505/178, groß zirka 1,89,33 ha, K, AmiSgerlML. genden Zusay erhält: es fei denn, ! Der Magistratsaktuar Aug. Shwegumann una S E Wer Art, Drainrdbten vin unser Bua B v T L : A t D des Königlichen Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. Il. sowie des anstoßenden, vom Kreise Vors | W.-Gladbach [10434] die G aisammnkung bei Augs ist aus dem Vorstand aus ¿\biedon und O ller Art Dre bhron In unfer Handelsregifter B M S i LVElden. car Gollwißer, Kauf- 2 S : S H I ne ach eien G uindtid8 3 r201+4 in T an . 04s / „6 C e E n „t » M E af raf 1 w Bn j E 4 Es 11 C G. STLLA R E aa E O v: S s S A A Die LLe ( Limann ln Beide Rotroiht Fe V R ea iden Lte S eo victen G cimdstüds, zurzeit in Gröfs n A ealies Abi & N neuer Aktien ein anderes beschließt 2, desen Stelle der apeziermeister Lite E „Stomiin ROINAIA Be- latten. Die Gesellschaft ist ver Per trma Friedrich Baccter G. ux. l N, us Saa ie [eit 1. Aprik „6 ngeiragen N hg | E R 1914 g E I irfa 4 Mos, N E eventuell 16 Aptil 1914 unter Nr 918 bei bér Neustadt a. Rbge., den 23. pril an ewéblt zu Oldenburg in den Vor- O E ie Negeuoniie beschränfter | 1 fugt, gleichartige oder ähnliche P E O beute cingetragen : inte ber L G bisher ¿ Am 18. April 191% 11 Abteilung A: | s N Le V noch weiter hinzu 1 achtenden Wrund®d- | Fir E Z 45 G 7A Ko iglichet Amtsgericht land gemaß. E t n RegeusvUrqg 2 Dem Paul nternehmungen zu erwerben der Bau- in Stelle des bishertgen Se'Müft3- | Cie." der YITnI y WCOTg (Golwißzer & Boi Nr. 371 für die offene Handels 1) bei der Firma: Die Spar- und | stüe. Firma ee wald Schöneberg“ in M-.- öniglihes AmtSgeri@t Dideu : 2 : Metßner in Berli: O A Ven u erwerben, der Dau- | führers Erich Heller i erigen We(ckhü}lo- | Gie. Sig: Weiden, als offene Handels Nr. 371 Jur die ene Handels: | A C RLES A K Ÿ n R S u : D Gladb î 2 ls Si , S-L10euburg i. Gr., 1914, April 2: Det n Berlin wurde Gesamtprotu industrie 1 ckte Fabrifation8zwetge i UHrers Wid) ee ler ist als alleiniger Ge- sellschaft A S U nt aft 1 F , Anlcihe-Kafse zu Lübeck, mit dem S as Stammfapita kotrd ( } a ach eingetragen : Die Firma ift 8 Gel AXTTMoR ? Ee Pri 20+ v i r G L x 82weilge au | en 2e+anhror Heinri Dellf auelniger \G)e aeselschaft etngetragene GesMäft - ast A. E Koeppen | in Lübe: Iobann Adolph Lm AER Gf E beträgt 100 000 M. | erloschen. A t | Neustadt., Holstein- [108 Broßberzoglihes Amtsgericht. Ubt. V. E vet vér Saw T solchen Unternehmungen E Heinrich Hellhake jr. in Soest | Der Etefrau Cbrifiine G ore ; auge. Q/Cr Gor E. 2 S allt, Ee I Matter In. _ 4 A ed pt 4 N t arie G c non Trt attlich )eterilgen oder Deren Nortrotuin M ges el Prok a erteilt E 7 s er | Hermann Weber Friedrich A “So Bertram, Kaufmann zu Lül Im 17. April 1914 Abt. B J 92 Bekanutmachung- 614 E ; ? Wt ile eren ertretung zu S I. pri D aufgcli, Der | Hermann Wehe lnd Friedri Veacels | 1) Karl Bertram, Kaufmann zu Lübe, | ver „Kamm Me bt B 4 29 bei In das L fter \ ist url ‘GCnburg, G2 osSsh. [10449] Haudelsgesellschaft mit beshräukter übernehmen. Der Gesellschaftsvertrag 7 Socst, 18. April 1914. i e Datae Art ti ne vem Vortand atariieden E )) Carl Köhne Kaufmann lbst, N angr schaft“ in D E N59 v: ge A L Peter! «2 unser Handelsregister A ist heute P tin K Co., Kommanditgeseti- am 29. und 26. März 1914 festaestellt Königliches Amt8gericht 1) „A L en April 1914: Sema. Den A m esGieden. 1 | 3) Ernst B Balinietnehinet- Bar h, = Ar l -Glad- | 7 PNouf L S folge aetragen : aft in Negensburg“‘ in? B 1 Die Gesellschaft wird e S D 1) Nr C midt“, Zweianieder- fura erteilt. t Pro- | Emanuel Wilhelmi Eschenburg, der Maurer- | 1elb)t, : bach: Der F 27 c des Statuts ist | Neustadt i. Holst. heute folg! Firma: Karl Haake in Oldenóvu Das Ns Getven “fa E Geschäftsführer bestellt H, O Sonderburg. [10893] lassung LWaldfassen. : Diese Auiia ifi Bei Nr. 384 für die offene Hand [8- rit Ernst Claus Heinrich Blunck und 4) Gbefrau Ingenieur Ernst Bongardi ane dert dus ena M worden : Friedri) Tal Inhaber : Hoflieferant Karl Johann “ga M und die Erhöhung der Eile tines Nom b. wenn iebrere tellt N beitellt i fn G Handelzrealstee Ab: gelchüst, Filiale L Tie Bus E Ta U ri E G DandelsS- Ka Ian Frnft Heinri 1 : Cy : A S, S A Af ardi, eilung Vom 1+ Februar 1914 A GL Kausmann riedri U in QOldo es E D T O Zil; S O C HCULCLC Vel Mal TSTUDTer estellt | Tetlun( A Reute belt Nr. Vir (chst, Filial Vaidsasseu 5 : Bei Nr: 384 für die of o Handels. er Kaufmann Ernst Heinrich Friedri M: aeborene Stein, ohne Stand, zu D G 914. Be OLONT N t A ldenburg manditis R Siy 4096 c S UENT J if Beute bet 2 110 der gelchäft, Filiale L id “Bei Ne 354 en ta ann Ernft - i F ) |M: : ¿6 Stein e Stand, zi c Mrs ol 5 A Matarfo R 1 ft 0 5 g. Listen. sind, durch zwet de elben aecmetinsiha in A DEL, VCL, LAO De i Flagge S aidsassen“‘. Liquidation hier: Der Gef 217 Jürgen Dee: E Lübeck, {ind neu | N en. : ß L E S L E d E 1031 etge O Pagen Ses œchI Zgentur und S&iffsau8rüstungen Regensburg, dea 27. April 1914 li, oder Lr Un Geschäftsführer unt O tg Zürgensen in Souder- 9) „Karl Schmidt“, Zweiguieder- Kaufmann (Sarl Mever L x YBorstand gewaßlli: Beschäftsführer it Kaufmann Leonbard Ur r Firma „Wes - eit 8. E C 0 es Kaufmann A ldenburg i. G p S L Kgl. Amts e - C A Q Len Cu ihrer und | burg etngetragen daß dor Frau Œlifab tf laffung Weiden Di se F a i 2 Ee L erg 2) bei de Cat E ¿ 2 t Kaufmann Leonhard | M „Gladbach: G ellschaft {t CAR Hinrich Peters - Gedrwta Betty Fried Ar f g i. Br.» 1914, April 24. (2 mtsgeridt Negensburg dur €eInen Profkurijien aecmetnichaftlid P fp M R O A | ändert i arl S nidt, Vaukgeschäft, t: Dr: 1 C: Z) vet Der Firma: Immobilien-Ge- Gladba zu VWêors. R p + ejel]Mast ist aufgelöt : | F s etersen, Hedwig DL H Großherzogliche A 5 H ————— d E N gemein mast, eter)en, geb. Jacov]len in Sonderburg ändert in „Karl Schmi E C ÄE Am 91 1 Ab sellschaft in Lübveck, Geselschaît mit Der Gesellschaftsvertrag ist Firma ist erloschen. Pelerlen, geb. Lammers, in Neujta® bherzogliches Amtsgericht. Abt. V. Remseheid. [10885] Fe S vert VEL Prokuristen gemein- | Prokura erteilt ist O e “1ER VENNS. E L L d 0 a e Ls x H C L C LODTLLLUI l “U N ¿ Ss § 5 N 5 ointr ; c » i - [Ls t A on r , E g Dastli ertTreten. ck10 oi n (c o ck 1 Ï ei n, den 25 Bei Nr. 169 für die Firma E. Berg: beschränkter Haftung. LübeŒ: Die | bruar 1910 erri Die lebte d R Ta April 1914 unker Nr. 1047 beî s fortgeführîi. ntd Osnabrück [10879] N das Ha delsregister ist eingetragen : ebt in e Meile daß e Aan P Obe Amigaeni Abt. 2 fe Amtsgericht Megiito s L C ITITLA . G: 1 )io rot! AoTt; - 8 5 "cLiacr s T CLA V D , e 1 ( ing D Q baa . Sd c y ct E E E 1/4 l EL M a E Mt Lr 0s So Oüuntali r A V +8 - 2 R h 1 À c t - t ctt Stahl und Maschinengesell- D S itaaa Boîn des Melta llrero hat am 2. ¿Fedor ( M i E iat Qua (L, a 20 Sau Ange K DU Uy hiesige Handelsregister B 47 ift 2) 0 LALA 000 D der offenen | zu der l riebenen Ae. auf em S S E ck rale Ra a upina schaft mit beschränfte Gat 2M ann Hofmann ist beendigt. Die Gesellschafter beziehung wb. ch): er bisherige Welel- ger He L O beute bei. der Fi A eige cuiMail s oh. BVeter Axus in | Wege G AAE A S R nemant Men | Spaundi E | Wes d S RE (10 Berlin, Zweigniede E A HEEE | Der Kaufmann Milhelm Cohn in bek cefeliche N rieeiér Nut Lareiitiat vers schafter Kausmann Milhelm Hogrebe ift Neustadt i, Holst, den 12. April Cs. Ae irna S Hagedorn und RNemsckchcid Nr. 237 der Abteilung A N PEAE As V PLLOO der Gesellschaft Mann, c A E hi “ggaca riy T Fcufmann Dr. Kurt B U n, 1 ar M neu zum Geschäftsführer bestellt. |fónlich vor bur Bevoll I Ua ben Sti Fnhaber der Firma. Die Gesell- Königliches Amtsgerichk Aktiengesellschaft in “aner BibinA Se O Ernst Acns ift aus der 6 E „Mod: QU (bei der Fir °W, Halden Abt A M pore bel der Fitma ‘Schmidt 1 ‘dei E L U “ar ærgmann In T- Lübeck. Das 8neri 5 7 Nort E E L Haft ist aufaelöst. tragen Q I : ZSUKDL einge- {G esellshaft ausges 15 TAY „1 Ma of fr | Vecdung |€ wer &tammein:Aagen brinat der | z- L S</