1914 / 102 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Betrag in Mak Detroit |-_ Vilanz am 34. März 1014. eam Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1011368] Berliner Laud- und Wasser-Transport-Versiherungs-Gesellshafi.

Gegenstand Gegenstand j ————————————— —— I i 2

im einzelnen | im ganzen ; im einzelnen | im ganzen Aktiva. E Gegenstand ___Betrag in Mark E 72. Abschluf;, umfassend das Jahr 1913 1Ÿ. Nebenleistungen der Versicherten : 9) Kreditversiherung « ....900,— | Genera E Sir im einzelnen | im ganzen A. Vilauzkonto. B. Getwinn- und Verlustkouto. Policegebühren | 10) Kaution6versicherung . + « - 10 748,04 | | 1914 A A Akti: Aktiva Ei

1) Sturmschadenversicherung 20|— 11) Veruntreuungtversicherurg . . 16 826,81 4 | 10 494 396,19 | ; E a j 1 d die Aftionäre S j innahmen, M msd \ ] Sa 9 Ei i * 408 538/33 | 1604 707/90 | : 896, ol, M 1. Forderungen an die Aktionäre für noch nicht ein- ) Forderungen an die Aktionäre für noch 1) Gewinnvortrag „.«+-« 4 1-127 3 WastrletungelWetuerherung Ed A “e f ) Ginbembnicbtahverfüßeri - 405 55550 Èps: tis 1 604 707/90 | Abschreibung 40 000 110 454 396/108 gezahltes Aktienkapital laut Shuldscheinen .. .| 7 423 000 9) nit FDGEIaIes Aktienkapital . || 2) Reserve aus 1912 . «245 000 4) Wertgegensländeversicherung 4/50 . Abschreibungen (s. aud S@hlußaervinn- und Ver- E | Grundstüdsfonto B I. R C Ce s «P E A 289 ¿ 3) E E E i} 3) Prâmien . i i 463 652 5) Maschinenscadenversichetung 48/50 lustrechnuna): Nückständige Prämien: | | U ns L ins MOIIAUA e C Ls e em SEE 1090 e 3140/6 Preuß. konsol. Anleihe 9 SOtanie E MEPN as 585 40

6) Puvotbekenversüheru 94— 1) Sturmschadenversicherung „. + + «e 179/55 As R ypotheken e O D 3575 250 9210 000 Nbsreibung für Kurs: D

| C a n | Abschreibu 8 300,— | 400 0004 E DIO j c /

7) Hypothekenversicherung « +»+ 410/95 9) Wasserleitungsshadenversiherung . . . - 1006, | gassafonto: ng t E Wertpapiere , « «o o o o. 6 12 500 34 044 Berliner Städt. verst T L86650 15 738! | |

8) Kreditverficherung S A I A 10|— 3) Glasversicherung v 1 060 L A 4 ¿ d

9 Aan R O 504/50 4) Wertgegenständeversiherung « » « - - 8777 assenbesland . « « « « 6 990 1) Mündelsichere Wertpapiere « « «e «2; 102 385 31 0/ Vrens Centralb i : Ausgaben.

10) Veruntreuungsversiherung . - » «o. « 35/29 5) Maschinensadenversiherung io iEO 810/92 Kontokorrentkonto : (E 2) Wertpapiere im Sinne des § 59 Ziffer 1 *Pidbr : 36000 1) Rückgaben an die Versicherten und

11), Einbruchdiebitahlversicherung » - + « + 250 88 1 584 6) Fahrzeugversiherung . « «+ - : 3 528/95 Bankguthaben 204 643,70 Say 2 V.-A.-G., nämlich: 3140/0 Westpreuß Pfand- : Ristornt 42 411/81

Y. Kapitalerträge : T T 7) Kautionésveisicherung i; 101/38 | Diverse De- / a, nah landesgeseylier Vorschrift zur An- “S brief E 9) Agentenprovision . Es 41 918/26 a. Zinsen: Ls 34 992/95 i: 8 Einbruchdiebstahlversiherung . . « « + + 2 754/18 9 529/73 bitoren. . 15298,50| 219 5847/2 ; gung Bon ündelgeld zugelassen. . . . 81 970|— 34 L e i Et 5 3) E e oRten. * 36 a7 2) 918/26 d. Mietserträge 15 015/88] 900088: 7, Verlust aus Kapitalanlagen (f. Schlußgewinn- | Effektenkonto: », Pfandbriefe deutscher Hypothekenaktien- | 20 000,— 4) Steuern 3 446 40 42 893/67

S E T MER Ae E TSTE R e f 5 / mor, d Ta 00 0 . . V1. Gewinn aus Kapitalankagen: (s. Scchlußgewinn- und Verlustrehnuun) „4a _| 340/¿Schuldscheine unserer A 5 S C a S S, 6.0 47D A 3 0% Preuß. konsol. An- 5) Rükversicherungsprämfen 83 961/43 und Verlustre{Gnung). . Verwaltungakosten, abzüglich des Anteils der Rück- Gesellschaft 39 322 3) Sonstige Wertpaptere L: E O0 100 Teih 365 944/50 | 6) Schäden abzüglich Anteil der Nück fi YLL. Sonstige Ginnahmen » « + - 39 175 versicherer : : Mobiliarkonto: 6 Mi E E S 6 e E | 37 460 4) Darlehne gegen Unterpfand. . . 90 000|— versicherer i 995 519/56 Gesamteinnahmen . . 5 155 975 ü, Pi llenen u lende Bezüge dee E Buchwert am 31. Parz uthaben: É Bankkonto L 62 545|— || 7) Neserve für schwebende Schäden s x. Ausgaben. 5 turmschadenversicherung 2 252,92 I. Rückyersicherungsprämien : 4 3) Wasserleitungsschaden- 1) Feuerversicherung . « « » + * M 108 703/61 versiherung L G420698 2) Sturmschadenversicherun 54 981/94 4) Glatversiherung 42 341,42 3) Wasserleitungsschadenver o. 16 522/67 5) Wertgegentändeversficherung . 3 404,65 4) (Slasversiherung 301/62 6) Maschtnenschadenversiherung . 17 142,12 6) Mertgegenständeversicherung 19 72879 Q Fahrzeugversiherung …… - . « 134 166 89

1914 1 1) bei Bankhäusern S 105 367/33 45) | Versicherungskonto : 9) bei anderen Versicherungsunternehmungen : / 7 N A lenzoats - ee 18 MAEA Rue dr laufende #6 91 000,—

- a. 2 ps 5962 H . . * . . « _— Le / | Im voraus bezahlte Ver- », Guthaben in laufender Rechnung . « « « 100 526/20 , (8) Debitorenkonto : | RNisiken . . « « - - »# 160 000,—} 251 000 687 70473 | ums |

umi Éi R A tin p Ca A G E E C L; BEMG I E a Ge Set EORE 2a R D E L T 2, L fia Trott De Rd T Stn f api aeg uni E E iet A D EE I O E R s Lu E E S I

sicherung 3 600 b. Prämienreservedepots . . « + «+ » « « «|_004526/20/ 76041973 Agenten 99 660 14 4 Nüständige Zinsen und Mieten | 56 320/17 (i 76 929 55 zog! m M . Ausstände bei Generalagenten heziehungsweise Gesellschaften 70 P L 999/69 Passiva. l Agenten: | Summa __| 1407 593/33 : : z S | Aktienkapitalkonto: 1) aus dem Geschäftsjahre .. „„ e + «+« 2 64742 Pasfiva L 6) Maschinenschadenversicherung + «+ « « « 58 026 78 8) Hypothekenversicherung « - - 122,61 | 3000 Stück Aktien à 2) aus früheren Jahren . . E 5 l 172 647/42 | 1) Aktienkapital ; 750 000|— 7) Fahrzeugversiherung . « « 188 37377 9) Kreditversiherung « . - 8,75 | E 1000,- 3 000 0004 . Kassenbestand : 9) Reservefonds E 150 000|— 8) Hypothekenveisicherung 114 601/59 10) Kautionsversiherung . - « . 4286,04 | Prioritätsanleihekonto: | E o, Barbestand E A 21 932/91 3) Sparfonds 180 000|— 9) Kreditversiherung á 8 106 66 11) Veruntreuun Aversißéritng a L:806106 | Saldo am 1. Upril 1913 O b) DossGetämt rie / / 144/30 77/21 |4) Prämien- und Schadenreserve . 951 000|— 10) Kautionsversicherung . 50 435/36 12) Einbruchdiebstahlversicherung . 12738176] 614 629/30 | 4 895 900,— ¡d *nventar und Drucksachen l 5) Dividendenkonto O 11) Veruntreuungéversierung 76 292/08 j 1 tige V l fost E DIO ALAOE 9 079 Ab Tilgungs- D R A : e s | / / L 12) Ginbruchdiebstahlversicherung « « « « + «11408159 810 156/4 V soitstige Verwaltungokosten . - ,, «i O quote 77 500,— | 4778 000. X11. Sonstige Aktiva: / | 6) Kreditorenkonto : Gwâden: j fonte agnenrerannmneemens nenn VII. Steuern und öffentliche Abgaben (\. auch Schluß- | thek Ee I a Anleihe an kommunale Körperschaften . . | 500 000/— Agenten Ldg i | . Schäden : Nor: insließli@ der in Ab gewinn- und Verlustrechnung): Würlt. Sportel : | Hypothekenkonto: | b. Rückständige Prämien 9 685/13 Gesellschaften 3836971] 38 449/67 A. E Dot einschließli E Î 1) Reiterve Meta a ooo o) doe 96557 Vrpotge e “ad 940 000 M c. Beteiligung an einer anderen Unternehmung 7 b00|—| 517 185/13 |7) Gewinn- und Verlustkonto 37 313/66 | | 3) fa. e: o! 9) »TUdS P: és U E i | E | | tit GGditerit Leiria Sturmschadenversiherung . .- + 203 42 5) a veniigering A S | Prioritätenzinsenkonto: Gefamtbetrag . . » 14 086 090 / Summa. . 1 1407 593/33 Reingewinn . | 37 813/66

| j

j Wafsserleitungsshadenversicherung . 2 320,04 (1) Glasversicherun 0E 7 Noch einzulösende Coupons 45 543 i | y : z ee 3h C A 1 357/10 O 8 B. Pasfiva. j Verteilung des Reiügetviuns: » prr Gla A Hern 1 e 5) Wertgegenständeversiherung 158/20 P L i | ¿Miet | | 10 000 000|— 1) Tantiemen an den Auffichtsrat und an den Vorstand . « « „4 3276,90 Maf gen E 2908/90 6) Maschinenshadenversicherung 681/12 och e nzulösen e Vivt- 70 11. Reservefonds (8 37 V.-A.-G., § 262 H.-G.-B.): | | 2) Dividende auf 500 Aktien à 1500 4: 60 6 pro Ae L 9/30 000— 9 aschinenschadenversicherung . - ck 06407 7) Fahrzeugversiherung 5 780/57 dendenscheine Ee (U) 1) Bestand am Schlusse des Vorjahrs . . . . „} 348 552131 3) Vortrag für Wehrsteuer E C B Fahrzeugversiherung . « «+9 0 ; 8) Hypothekenversicherung S 889/55 Kontokorrentkonto: L 2) Zuwachs im Geschäftsjahre „. « ++ 15 73977} 364292! 4) Gewillnvotleäg . aas a Ci ee C CSODTO Kreditve1sicherung « « -* *- 80,14 9) Kredilversicherung O | Diverse Kreditoren . . . 360 430 Grämteneserven: —— Cie Mere erna E 1E 18 10) Kautionsversiherung . «o +0 351/58] - | M i 2 1) Deckungtkapital für laufende Renten . « . 18 374/99 i Der Vorftand. Gehl ug a s R rieen S 7 806/64 11) Veruntreuungs8versicherung . . « « + - « 862/46 | P ao bezahlte 27 G28 9) Prämtenrückgewährreferven 38 399|— ieh

m bet s Schade L L cibün gfosten L 12) Einbruchdiebstahlve: sicherung . . « « + - 5 56971 18 581/38 | 5 arte ria: E D ) Da erteseut für Gisenbahn- usw. Unglück- | [11569 ; 11556 „üglich des Anteils Lee Viiifveriideter: / V111. Sonstige Ausgaben 7 |— E 4. April 1913 | 300 000 versihzrungen auf Lebenszeit O 38 068/28 O Berliner ( aru Bilanz per 31. D ber 1913

[—— H | 4) Prümlenreserven für Lebensrüversiherungen . |__203 564/62] 298 406/89 | Land- und Wasser-Transport- Df e E L Es |

E E E T T Ser Ae L Bri

G L dtr rut ea I M

D

' geaen aéfiderani Ab Gesamtausgaben . . 4902 786/59 Ou ere Tol: U 1Y. Prämienüberträg V Gesell j Gia olorilar Edi euerversiherung . - - « á A p EREICTGN R A aldo am 1. Aptil 1913 227 486 ° e g2: ; afsakonto 960! ; r L j Z C. f, i K e ersizerungs-Ge}ie Mi. al d )60/91}] Aktienkapitalkonto . | 1500 000

2) Sturmschadenversiherung . 891,98 iti | 15155 975/35 Erneuerungsfondsfonto: | a. UnfallversiGerung , Fot Le In alia her er bte A in | Wechselkonto | . 12 392 11 Sbpotbeteitonto „| 8146676 3) Wasserleitungsshaden- Gesamtautgaben (1 4902 286169 Saldo am 1. April 1913 | 1230 000 b. Haftpflichtversicherung 121 322/05 den 88 27 und 37 des Statuts wird hier- Reicbsbankgirokonto 8 161/27} Verbindlichkeiten. . | 516 584113 versicherung 9 869,12 S |——— | Neubaureservefondskonto : H C. See s « | 368073 [19 mit betannt gemacht: y Postscheckouto 3 502|—|| Spargeldkonto. . 9418/76 8 Glasversiherung . .- « . 11 941,53 Ueberschuß der Einnahmen . . | | 253 188/76 | Saldo am 1. April 1913 | 329 006 d, S turmsadenversicherung E Gi 24 773/96 Die Mitglieder des Auffichtsrats der Grundstük- und Immobiltenkonto | 546 369/58] Reingewinn . . 23 893/20 5) Wertgegenständeversiherung 1 092,38 IV. Cdhlußgewinu- und Verlustrechuung. | Reservefondskonto für Vtet- 6. Wasserleitungsschadenverjicherung é 166 041/36 Gesellshaft sind: 7 Inventarkonten 478 946/15 6) Maschinenshadenversicherung 11 828,85 A. Einuahmen. | Glasversicherung 126 099/24 Derr Wirkl. Geheimer Rat, Exzellenz Norräte * |- 698 178184

7) Fahrzeugversiherung . « « « 70793,56 1. Uebertrag aus dem Vorjahre: g. Wertgegenständeversicherung 8 006/16 Ra i Außenstände «e «61 .| 367 140/42 | g jah h. Maschinenschadenversicherung 43 555/18 Sar fan Herb Pte tér das Wertpapierkonto : 4 200|— |

9) Kautionsversicherung-— 1031,30 Talonsteuerreserve 10 000|—| 245 000 0 Vorausbezahlungskonto 4511/57

ae ‘o j 240 UUL j 11 124 26208 20 570 Vorsitzenden, Unge D S old S 10) Veruntreuungöversicherung "1 392,05 IL. Prämie für Garantieleistung . „..«++- T} 175 000|— ; Î - Hypothetenverterung M Herr Siegfried Sobernheim, [2 124 382/85 2 124 3628: 14) Einbruchdiebstahlversiherung . 24 017 01 133 897 Üebersch \ Gewinn- und Verlustkonto 1. Kreditversiherung 500! Serr G lfonful Heinrich Keib j é | 2124 362/89 idgestellt : L S G S e ers ua: A am 38. März 1914. m. Kautionéversicherun 10 748/04 Herr Generalkonsul Heinrich Keibel und| Soll. Gewiun- und Verlustrechuung per 31. Dezember 19183. Haben. f i) Sturmfcadenversiherung 36 66 L) D e D Stu S 7 a T Gai Se S E E R E N. nend ; 16 826/81 S Mo Res pa ——— =_ ———_—

] “e 36,6 9) Unfall- und Haftpflichtversiherung . .«+ + 51 425/90 | Debet « o. Einbrucdiebltablversficherun . A2 DAN 1 743101 orstand der Gesellschaft ift: Unkost » 059 i : E 9 8 ; 3) Sach. A, ola 17A anr, 2791 __ Deoer d 0. i jerung - - | 408 538/33] 1 743 101) i ntotlen . 196 052/89} Bruttogewinn . . . | 98348 861/24

) Wasserleitungsschaden 3) Sach- und Vermözgensschadenversiherurg . 253 188,76 305 (200 Prioritätenzinsenkonto: ; y. Reserven für s{webende Versicherungsfälle: Herr Direktor Alfred. Gehl. A n C 125 453/03 |

ausfälle : i A Saldo am 1. April 1913 | 210 000

| | f | y | | : 1 Ñ 8) Kreditversiderung .„««- 1.139,47 F 935 000|— | |Gewtinn- und Verlustkouto | 365 08: 1 ; Extraschadegreserve E 235/000 - __200 05A i: Fabrzeugversiberung 391975148 |

4) Maschinenschadenversicherung 9 931,15 1) Zinsen 182 161,60 y N | 3409/9 Schuldscheine vom Lebensrüdversicherung YOi— Laud- und Wass L Reingewinn e 23 893/20 | 5) Sth etenitcieAing Í i 1 859 —- , 2) Mietserträge 78111,83 260 273143 | 1, April 1913 bis 1 9) sonstige Beträge: | S - un E E 348 861194 77s a6iloa 6) Kreditversicherung e A 139 Abzüglich der bereits verbuchten Beträge: | | aL Wiürs 1914 . 169 948 . Unfaliversicherung 34 452/52 Lr S saft. ; s i C U t 348 861/24 7) Kautionsversicherung 198 Lebensrückversicherung (Seite 4 Ziff,1V) 7 062,58 [ Zinsenkonto. „. .+ + 11 61 : Haftpflichtversicherung "T 917281130 er 3 orfian - Die statutgemäß ausscheidenden Mitglieder des Auffichtsrats, Herr g ura 8) Veruntreuun spersicherung h 110 Unfall- und Haftpflichtversicherung | | Steuern, und Abgabenkonto 65 444 », Feuerversiherun6 Ia 70 77447 E He h!. Feeiberr von Elverfeldt, Schloß Canstein t. W., und Herr Direktor Wilhelm Peters 9) Einbruchdieb tablversiheruna * 14510028 g ; (Saite A I. 1 936,83 | | | Hausunkostenkonto . . 25 316 . Sturmschadenversiherung 10 075!81 [12015] in Padervors, wurden wiedergewählt, während die Herren Ferdinand Freiherr Ges aft8; T —————TT Sat- ‘und Vermögensschadenvzr- | | |Reparaturevkonto . . 50 387 * Wasserleitungsshadenver}iherung 17 017/47 Gegen den zu 2 und 3 der Tages3- von Elverfeldt in Berlin - Charlottenburg und Karl Freiherr von Elverfeldt in : m MEIGAN O, einschließlich) der A Abs siherung (Seite 8 Ziff. V)_._.__%0 008,83 71 008/24] 189 265/19 Handkungsunkostenkonto . i‘ 22 10; . Glasversicherung 97 474/48 ordnung unserer Generalversammlung vom Berlin-Halensee neu gewählt wurden. ann a 6 -, Gewinn aus Kapitalanlagen : 25 | Provisionskonto e 2 868 : Wertgegenständeversicherung . « - « - 1 S4441 25. März 1914 gefaßten Beschluß hat der Neheim, den 29. April 1914. : turinschadenverficherung s 819,68 E 2 | Generalgrundstückskonto : L 1. Maschinenschadenversiherung 47 461/58 p uns en Doe Hans Diddo Metallwerke Neheim Akt.-Ges. MWasserleitungs\chadenversicherung Ï 8 334,15 Sonstiger Gewinn (Hypothekenprovision) . . 37 37/50 S a M 40 00 ¡ Hupotbetenperssbertng t 3 p agt d) cal, ial Mboie ot Goeke. Se A biersißérung 6 Js , Sonstige Einnahmen: Aktienübertragungsgebühren ae Abschreibung 8 30 : Kreditversiherurg 29| m Erwar ene eten Ae gege [11579]

Masblaens{adenversicherung : 1 n TOBRE : 13. Ausgaben. | 915 138/89 | aen a 20 i Kautionsversicherun ( - S Mai Sea ati if E am| Aktiva. Bilanzkonto am 31. Dezember 19183. Pasfiva. Fahrzeugversiberung 98 946 39 , Steuern und öffentliche Abgaben : *) eingewinn A A x Veruntreuun sversi erung « 2 / v S KZnigli R daerí a 5) hr, N N T «M D cu E T S S Hypothekepver sicherung 1 46949 Steuern S 767 06 o. Einhbruchdiebstahlvérsierung . . + 9136/72] 680 2712 Ms c Ge ien au Grundbesißz« u. Ge D Aktienkapitalkonto c 0e H

D - s 2 H 2 S A D B , L ¡ F 1? S r h nh ï P L ) il e r É C 4 S 3 . E 1 x N , l. 7 E t E —_—— O S . O B M E Kreditversihenmg 684 | ) De beri E s E | l Kredit. L S zwar : E Magdeburg, ben 30. April 1914. Maire. wn 776 484/55 Prioritäten- und Hypothekenkonto 544 420 Veruntreuungêversicherung E 1 444/83 Unfall- und Haftpflthwersicherung Í Pa Doro, 1913 r. c, 2) Extrashädenreserve. . « - - « « C 2B Mitteldeutsche Privat-Bank Scibentae, T 207 452/06 log as A E E E Ie Einbruchdieb|tablv-rsicherung . . « 24 083,62 (S. 7 Ziff. VIL 1b). . . . . 4942,98 | Miet nale E E E 3) Garantieleistungsreserve 20 Ler Aktiengesellschaft. Flaschen u. Flaschen- “—| } Brausteuerbürgscaftskonto 63 893

betragenten Schadenermittlungskosten, ab- Sah- und Vermögensshadenver- A | | etzinélonlo ia 4) Alktienkapitaleinzahlungsfonds . 28 779/67 ) Dex Vorstand kasten . 96 455 32]| Dividenden- und Talonsteuerkonto 4 200 —— züglich des Anteils der Rückversicherer: fiherung (S. 11 Ziff, VI1) . . 18 081,88 | | j 711. Guthaben anderer Versiherungsunternehmungen: E Schulße Bothe Kasse, Wechsel und Gewinnverteilung : | gea s S4 718d De 190 568/29 Dresden, den 31, März 1914. P S ermiean A A Rechnung . « « « 62 740/53 So t S Î 539 851/19] Abschreibungen: Dividende, Tan- Feuerversiherung_ Do 718,585 : y Pte S E s ( + z », Prämienrejervedepo 93 530/44 56 27 n vvothekenkonto . . | 258 199/90] tieme, Talonsteuer 109 750,89

2) Sturms@adenversiherung . 2988,11 Abzüglich der bereits v-rbuhten Beträge : | Vaubank für Die Sonstige Passiva: au Pfaudler Werke A. -G., | Debitorenkonto . . | 18588926} Vortrag auf neue

3) Wasserleitungöschaden- Lebensrückversi{erung (Seite 4 9 440,86 | | Residenzstadt Dresd a. HOypothekengläubiger 90 000|— Schwehingen (Baden). cinrs a A S8 IRUILE Rechnung 5 854,55 115 605/44 | . 4154 F O

| 36 330/65 |

versicherung 38 750,05 S E ; h. Hvvotbekenrentengläubi F A S | 4) Gla: veisiherung ._- 80 858,12 b, Unfall- und Hastpflichtversichecung Maas —————— i 802 E 6. R a bieoke Hausbaukosten Ats Die Aktionäre unserer Gesellschaft 1793 610/86 E 5) Wertgegenständeversiherung . 3837,69 (Seite 7 Ziff. VIT2b) . . 9 093,96 | Gemäß § 244 des Pandelége| p insen und württ. Sportel) | 99 256/63 werden hiermit zu der am Sounabend, E ¿ (9 610/61 1 793 610/61 6) Maschinenschadenver sicherung . 43 231,42 t Ss 4 (Sie 1 B V) 0 data air alo 17808048 e D eter Wft au | d, Lalonsteuerreserve 12 500|— den N, B Ane Vormittags Le L Sa., ai 31. Dezember 1913. 7) Fahrzeugversiberung . « - « 301 386,96 ierung ile Ziff. VIb) . 239 343,97 | 247 478/79] 173 089/43 | Auffichtsrat unjerer Selet]chast a! e. Beamtenhilfsk O 95: 0 97 10 Uhr, im Geschäftslokal in Schwegingen - i g | Cs j * (1) 8) Oypotbekenversiherung « «3691,94 11. Abschreibungen auf: Herren: 4 7 hilfskasse . ___1495/36 N stattfindenden ordentlichen T Actien-Brauerei Löbau (vorm. Sthreiber & Nâaye). 9) Kreditversiherung . « « 573,84 1) Grundbesiß .. e S 17 28577 Geheimer Justizrat Dr. Anton Rud ? 0 __227 49097 | versammlung eingeladen. : S San, z : :

2 Gesamtbetrag . . . 14 086 090140 Tagesorduung : _ Die für das Geschäftsjahr 1913 auf 5 °%/% = 50 #4 vro Aktie festgeseßte

1) Vorlage des Geschäftsberihts und der Dividende wird von heute ab bet der Dresdner Bauk und Herren Gebr.

10) Kauttonéversicheruna « . «9715,93 9) Inventar und Drusachen: E Vorsigender, i | 11) Veruntreuungsversicherung . „9 985,15 a. Inventar 11 451,49 | Geheimer Hofrat Kommerzienra Stuttgart, den 31, Dezember 1913. SBisérnz Arnuho1d in Dresden sowie bei der Gesellschaftstaffe in Löbau ausbezahlt.

12) Einbruchdiebjtahlversihezrung . 104 665,89 | 1047 4031: þ. Drucksachen 48 787,48 0 238| | Erwin Reichardt, stellvertr. n , it wo s C C ;

L BeEE ug 6 104 665,59 A N figender, ; Stuttgarter Mit- und Nückversicherungs- 2) Beschlußfassung über die Genehmigung | g Bau i Sa n e isifonto veel ads

1) Feuer vaisiherund 70 774 47 M Verlust a!s Kapitalanlagen: | Geheimer Kommerzienrat Konsul Akti der Bilanz und Gewinne und Vere | „Een e E E —— R

95) Sturmschadenversiherung . . 10 039,15 C S S Gutmann, : tiengesellschaft. lustrechuung. An is Al Der E [A

3) Wasserlcitungs\chaden- a 9) Hbvpotbekenprovision ¿e e Da toe De ee Den eo Ser D P BesGluß anns E e Btorats, Zinsen s 11 Se Vortrag vom Zahre 1912 1 353/84 versicherur . 15 057,32 ; - Pste Gef Méftaiabr: | 5 harles W. s, erm. ä, -| Staats- u. 2 526/18 i i 28 100/87 R 954 - Ueberträge auf das nächste Geschäfttiahr: Bankdirektor Rechtsanwalt Dr. f Vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung nebs Bilanz haben wir geprüft 4) Neuwahl des Aufsichtsrats. 2) aao ma N 72 140 89 Eingang V Sétroccuind - R B58

4) Glaëversiherung 19 540,78 | 1) Extraschadenreserve 260 000|— ck omi x ; ; | C0 s 2 hard Schtebler L ; Nj +, r 5 ; \ Diejenigen Aktionäre, die an der ; Be 5) Wertgegenständeversiherung . 1844,41 2) A v aua ou 12 500|— besteht. ch) und mit den Büchern der Stuttgarter Mit- und Rückversicherungs-Aktiengesell|chaft | «z¿ne A Ennl M bn wollen, L ee 0 T

Z) S l C . S7 Di ' teTot c | 9097 | s i n i i ; 6) Maschinenschadenversicherung 7 530,41 3) Garantieleistungdreserve „..- ««+*+ 25 000 297 500— | Dresden, den 29. April 1914. | r L bei 6, Anait 1914. haben aemäß § 19 des Gesellschaftsstatuts | Talonsteuer . E

7) Fahrzeugversiherung . « - - 156 317,85 - A, ¡ us H ;

8) Oypotbekenversiherung A 33 000,— “ues 1 dellichen Reservesonts T 37468 WVaubank für Die F i ¡Die Revifionskommisfion. A I O Vortrag auf neue Rechnung |___5 854 55 10) Becuncennagbnersibetma - » 5 302,68 b. C EN L E Reali! E 1/78 Residenzstadt Dresd} Doß die Dei ele ir die Bila ‘bee Stuttgarter Mit e 11) Einbruchdiebstahlversicherun 34 036,441 387 276/47 1605 8378 49/6 des eingezahlt:n Grundkapitals von ¿ , 4 ämienreserve, ) : anz der Stuttgarter Mit- und | Rochester Trust & Safe Deposit Co., : B v

) Einbruchdi erung - 3, 7 276! H 1 Ó 1% 2 500 000,— an die Aktionäre . 100 000 Horn. [1! Nüekversicherungs-Aktiengesellshaft auf den Schluß des Geschäftsjahrs 1913 unter | Rochester N. Y.,“ ausgestellten Hinter- Actien-Brauerei Lobau (vormals Shreiber & Rate).

TII. lleberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr E | 4. 49/6 aus A6 77000,— volleingezahltem Grund- Flachsspinnerei Osnabrück f Position 111 der Passiva i gi a, für koch nicht verdiente Prämien, abzüglich des | fapital i A As ; E Í 3 080|— in Liquidation. 4 1) Deckungékapltal für laufende Renten mit dem Betrage von 4 18374,99' legung e U ey i dep Lea R i ition guleree Ms

Anteils der Ríickversicherer (Prämtenüberträge) | e. Tantieme aus restlichen 46 18347495: Laut Beschluß der ordentlihen Gef 2) Prämienrückgewährreserven mit dem Betrage von 4 38 399,—, 5 Uhr, entweder 2 9 L

uerverfiherung - « « « » 968 073,19 a, des Aufsichtsrats . . . . 18 347,42 versammlung vom 26. April 1914 3) D N 0888 Eisenbahn- usw. Unglückoersicherungen auf Lebens- ge Gesellschaftskasse in Schwetin- : E E E 983 378 440 455 541 547 550 579 591 778 788, j j

Martin's Bank Ltd. in London oder der 129 460/29 59

1) F 3) Sturmschadenver sicherung v 24 7T3,96 8. des Vorstands 9 173,71 27 521/13 vom 1. Mai 1914 an eine i i i r ; ; N 3711 ; ( . | i : - : gén oder erner sind von früheren Auslosungen noch uicht eingereicht: 3) Wasserleitungsschaden- "1A Obs elmibitbsten Gut \cchlagsverteilung von 25 9/6 des f 4) D Le nen für Lebensrüversiherungen mit dem Betrage von ban E Bank Filiale 9 g E gekündigt per 2 G e 1912. A « 904,02, annheim r. 219, gekündigt ver 2. Januar 1913.

versficherun . 166 041,36 c E | kapitals zur Auszahlung kommen.

n R O | M 2 500 000,— an die Aktionáre .. . . .} 150 000/— 0A zahlung lommen, 2 2A Hh ; ; ort

4) Glasversiderung „_ 126 099.24 j die 0 Die Herren Altionäre werden hi eingestellt ist, gemäß § 56 Absay 1 und 2 des Geseges über die privaten Versicherungs- | ¿y hinterlegen.

9) WertgegenständeversiHeruang . 8 006,16 A e E eplial den Nest O pa B V 19] 327 490/57 ersucht, ihre Aktien zut Abstempelur! unternehmungen vom 12. Mai 1901 berechnet ist, wird hiermit bestätigt. / Schwegiue en, den 30, April 1914, es Verneidung welteren Zinsverlusses werden Fuseiden S hene

6) Maschinenschadenversicherung . „43 059,18 | Tar 0Ea Emvfangnahme des Geldes uns einzu! Stuttgart, den 6. April 1914. er Vorstaud. Lövau i. Sa., am 25. April 1914.

5 } ahrae versiherung . . - - gt E Si 6 L 138/89 | Osnabrück, den 27. April 1918 Nau, Mathematiker. W. D. Pheteplace. Actien-Brauerci Löbau (vormals Schreiber & Rätze). i ypothekenversiherung « « « j (Schluß auf der folgenden Seite.) Der Liquitator. [4 Eduard M. Bannermann, Julius Sandk. [115801