1914 / 103 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9221] ollsus -Mieg & Cie, Aktien- gesellschaft (Dollfas-Mieg & Cie,

Kölnische Immobilien Gesellschaft.

Die am 30. März 1914 stattgehabte SCEesgmmlung hat beschlossen, die Gesellschaft am 1. Mai 1914 aufzulösen.

Gläubiger der Gesellshaft auf, ihre An- sprüche anzumelden. [11501]

Cöln, den 1. Mai 1914. Die Liquidatoren: ZeanMartin. Michael Noeckerath.

Gewinun- und Verlustkonto.

Debet. An Generalgeschäfts- und Betriebsunkostenkonto in Metnickendorf und Düfseldorf : Verwaltungs- und Betriebsunkosten, Reisespesen,

Fünfte Beilage

Société anonyme)

in Mülhausen |. Elsaß. Die Herren Aktionäre werden hiermit zur ordentlicheu Generalversammiung auf Dienstag, den 28, Mai 1914, Vormittags #0 Uhr, in den Geschäfts- räumen der Gesellshaft in Mülhausen einberufen.

Unter Hinweis hierauf fordern wir die | [12550] Vilanuzkouto.

é d

184 790/61 1037 318/01

Publikationen, Reparaturen an Maschinen und Werkzeugen ac. A S ia fi : E E R ers- un nya versicherungs8-, Krankenkafsen- und Be- i pgenoTen]Mastolana G Ï f E Effektenkonto Debitoren, Ausfälle Abschreibungskonto: Abschreibung lt. Bilanz Bilanzkonto: Gewinnsaldo lt. Bilanz

zum Deutshen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 2: Mai 1914.

C S E

Aktiva é A An Grundstückskonto : Neinickendorf, 1. Januar 1913 ...

Düsseldorf, 1. Januar 1913 Zugang Düsseldorf 1913, .. Baulihkeitenkonto :

Neinickendorf, 1. Januar 1913 . Düsseldorf, 1. Januar 1913

Abschreibung 3 9/6 51

Abschreibung für Verbrauch i Düsseldorf), . » + - « «L Z08909) 62754489

E 866 029/10 Zugang Reinickendorf 1913. . 7 072/48

Maschinenkonto: Pf Bestand am 1. Januar 1913 . „. 892 052/31 Abicbreibung 15 9/5 Abschreibung für Verbrauch Erlös für Abbruh .

Me r S Pee

E IEEBEZES P E 6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften.

Of entli ch C Di Ÿ g c. 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung, Auzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 K

Fe PE

Rig igt A E ati l R O RA

1 222 108/62 3 429

j ta ungssachen. Aufgebote, s derlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

1 225 538 L

o

3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 4.

5.

Tagesorduung :

1) Berichterstattung des Vorstands und des Auffichtsrats.

2) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz für das Betriebsjahr 1913.

3) Beschlußfassung über die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

4) Beschlußfassung über die Gewinn- verteilung. Aktionäre, welche an der Generalver-| , sammlurg teilzunehmen wünschen, haben gemäß Art. 30 der Statuten thre Aktien svätestens am 22, Mai bis 6 Uhr Abends an den hiernach bezeichneten Stellen zu hinterlegen : am Sitze der Gesellschaft in Mül- hausen i. Elsaß,

bei der Banque de Mulhouse in Mülhausen i. Elf,

bei der Banque de Zulhouse in Veifort,

bei dem Schweizerischen Bankverein in Basel. 7 Sie erhalten dagegen auf den Namen lautende Zutrittskarten. cat E i. Elsaf, den 25. April

Der Vorftaud. y

418 559/48 9. Bankausweise. 510 224/05 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

27 S635T

Verlosung 2c. von Wertpapieren. Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften.

D) Kommanditgesellschaften auf Aktien und Altiengesellshafien.

Necinungsabschluß am 31. Dezember 19183. M |H

928 783

Kredit. Per Saldo aus 1912 Generalfabrikationsfonto . . .. « Grundstücksverwaltungskonto z Dae

[12092] 2 y Bonner Vürger-Verein Aktien-Gesellschaft. Aftiva. Bilauz zum 31. Dezember 1913. PBassiva. e E F E D 410 0002 600 000! 386 658/52 150 000|— 60 469/74 400 000|— 4 266 80 79 438/60 34272153 24 998/33 5 612/08 1451/21 14 290/23/| Dividendenkonto . . 914/50 7 711/50|| Kreditorenkonto 109 194/69 5 390/87|| Gewinn- und Verlustkonto 33 899/54 399 126/28 | 6 114/05 15 350|— 1 35570 8 000|— 50 87857 1 399 496/87 Gewinn- und Verlustkonto. Haben. f [A Gat i M [s 21 990/781 Per Gerwinnvorirag | 29 394/68 P aus 1912 19 181/13 Z47LA4aTN , Bruttogonnn.. 81 590/19 3 59770 Einnahmen an Mieten 3 290/44 und Garderoben 3 836/26 Anteil an Einnahmen | des Geselligen Vereins

873 101 [12098]

Aftiva. R

Aktienkonto . . Obligationskonto Hypothekenkonto Reservefonds Spezialreservefonds Delkrederekonto

Berlin, den 31. Dezember 1913. 8 020 146/64

Hein, Lehmann & Co. Actiengesellshaft.

Eisenkonstruktionen, Brüden- und Signalbau.

er Nuffichtsrat. D i

Zugang Reinickendorf 1913 , . | L. Pincsohn, Vorsißender. Knatckstedt, Bete Wöllert Zugang Düsseldorf 1913 | 81 6410 769 555 17 Die für das Geschäftsjahr 1913 auf 12 9% = 146 120,— yro Aktie festgeseßte

Verzinkereianlagekonto Düsseldorf: M | Dividende gelangt vom A. Mai cr. ab in Berlia bei der Dresdner Bauk, in Bestand am 1. Januar 1913. | Düsseldorf bei der Deutschen Bank Filiale Düsseldorf, bei der Vaak für Zugang 1913 1465 Haudel und Judustrie Filiale Düsseldorf, bei dem Varmer Bankverein Abschreibung 145/50 Sinsberg, Fischer & Comp. sowie in Duisburg bei der Rheinischen Bauk

x uo G zur Auszahlung. Werkzeugkonto : | : Der Vorstand.

Bestand am 1. Januar 1913 1 | 7 Zugang 1913 117 527/01j 117 528/01 Bilanz am 3L. Dezember 1913 117 527/01 C E ias aus

Abschreibung | Handlungzsutensilienkonto: E Bestand am 1. Januar 1913 . Zugang 1913 Abschreibung Gleisanlagekonto : Béstand am 1. Jänüar 1913. | Zugang 1913 11 279/49 Abschreibung . . 11 278/49 Modellkonto: [E Bestand am 1. Januar 1913 . „, | Sügand 19180 44 i 5 169/75 I A é 168/75 Fuhrwerksk'onto: : F Bestand am 1. Januar 1913 . ., | Automobilkonto : | Béstand am 1. Januar 1913. Zugang 1913 Abschretbung

e Kassakonto

Effektenkonto : Bestand eins{l. Kautionseffekten

e Warenkonto: laut Jnventuraufnahme, halbfertige und fertige Waren, Mate- Hallen s

« Avaldebitorenkonto

«„ Debitorenkonto . .

» Pypothekenbesigzkonto

S Grunderwerbkonto . . .

es Immobilienkonio . . bie io P

oar, Igr ellerutenfilienkonto . ..

24 289/99 Hetzungsanlagetcnto . . 1 965 000/— Maschinenkonto

Elektr. Lictanlagekonto . .

A

Flascenkonto

Weinkonto . « «

Kassakonto

Per Aktienkapital , Neservefonds h : Dispositionsfonds für Arbeiter- zwedckte

Anleibe . Darlehens\cheine

Hypotheken Unerhobene geloste Schuld-

und Zinsscheine und Dividende

0 E E A Effektenkonto 349 r A Bs A A E L L P F T Kauttonsfonto 1 996 300. 2 707 745/79 Debitorenkonto | 6290 683/25 Gewinn- uud Verlusikonto

A 285 364

An Anlage: einshließliz Areal und Gleis: s Spinnerei 1 Altchemniy . f 1490 760/— | 2 Spinnerei 11 Althemniy . | 1545 637|— | Filtale Chemniß . . .. 63 420—| : Mühle, Wohnhäuser u. Grund- besi in Althemniß . . Wechsel, Kasse, Bankguthaben und Effekten (inkl. Kautions- O S es Hypotheken, als Treuhand- sicherheit verpfändet . „.. Debitoren A Waren . .

204 138 20 687 914 TT

61 392 50

105 920 46 2 360 914 94

244 000|—

——R

[12507

1 399 496/87

#4 | 151 500|— 28 116/20 T M Soll. 962/30 | / A Sj 27 593/90 m M Be iedane Nüekstellungen u. Abfindungen Anléihe+ Und Ballen «ab etois Ed Ae E o a8 T Neservefonds, Uebertrag . U S Verlustvortrag aus 1912 . C Warenkonto Salis

| 6 290 683/25 Hat.

Grundstückkonto Soll.

Gutsgebäudekonto 314. Dezem®*er 1913.

am #

1 200 000|— | An Handlungsunkostenkonto

460—| Zinsen . . L

| Beleucßtungskonto . .

41 612/23 Heizungskonto . . ..

Hausunterhaltungskto.

Reparaturenkonto ._

Rückstellungen für fällige

Zinsen und Rechnungen

Kursverlust an Effekten

Abschretbungen

(ca A1 a0

| 7064/77 7 063/77

E

Per Sanierungsgewinn

Verfallene Dividendenshetine . . , NVerschiedene Erträgnisse einshließl. Miete e e

113 24.001,» 932 467136 | , 198 171/20 460|—

367 488/56 129 99012

4 12986 . 1242 072/23 1 242 072/23 D f estebht na den Wablen der Generalversammlung vom 3. April 1914 zurzeit aus den Herren j Justizrat a E ane, R eit A. Bauer, Kößschenbroda, Kommerzienrat H. Dignowity, Chemniß, Mans | Dugo Heyder, Geringswalde, Generaldirektor Th, W. Schmid, Hof, irektor Dr. Schoen, Leipzig, Konsul Kommerzienra

Abtk Weißenberger, Chemniß. 34 E j Chemnitz, April 1914.

[12391] Plakat- und Verlags-Aktien- gesellschaft (Affihes Gaillard).| "

Wilanzkounto per 2A Dezember 19283.

Aktiva. | Kassakonto: Bestand. .. 90721 * Bankkonto : E

Guthaben bei Bank 116,51 Gutbaben bet | Gr. Berl. o |

H L L 4 = V0 Mr A Ï Fabrikgebäudekonto l

1 364,69 682/35

926 546/30

4 530/90

222 015/40

2 690/25 21 393| | 1 367/65 | S aintn } gann j 20 989/39

| 9 649/80

28 236/25 10 323!—

325 |— 360|— 20 578/25 33 899/54

120 744/12

S 6 E. S S . . »

224 705/65 l | Sli G

120 74412

Straßenb. Nekl. Ges. 62 250,36 G2 06G 8TF 2 Kautionskonto füc Pinter- Ta a M ventartouto lt. Buch ureauinventarkonto: Bestand . . . , 200,— Abschreibung 199, Fuhrparkkonto : BoNaah Pr: al, 12, 12. 2 000,

Boun, 29. April 1914. Der Aufsichtsrat, Dr. Georg Schumacher II., Vorsitzender.

Zugang 1913 2 10 418,88 20 9/6 Abschreibung DO08978 Maschinenkonto IT © °

7 0 1991,25

Der Vorstand.

8 33510 i A. Bourdin,

39 825/50

2 041/25

8 E 4 423/80

| | | |

f 0 d - . o L Chemnitzer Actien-Spinnere1. Der Vorstaud. H. Anhegger. W. Schmid.

Elektrizitätswerk Schlesien Aktiengesellschast in Breslau,

Bilanz per 3k. Dezember 1918,

Aktienkapital . . . - « Obligationenanleihe Reservefonds . - Abschreibungsfonds: Bestand am 31. Dezember f 1912 [425 000/— Zuweisung pro 1913 , , |_275 000/— Kontokorrentkonto: Kredi- | E e a E j Ayale Dtenst- Mulden a e le | Couyonseinlösungskontso per | anae 1914 | Hyvotheken | |

4424/80 23 006/03 s , | 16 608/60 235 622/89 1 660/85 | Zugang 1913 743,5 O 3 341 R 20 % Abschreibung . . . : 460 3471 Zweiggleisanlagekonto 60G

z : g C ; C 26 067! 3 t E 2 9/0 Abschreibung 521 135 |— | Wasfseranlagekonto A

10 898 624/18

[12050]

Nheinuisch-Westfälishe Bank für Grundbesitz, Aktiengesellschaft zu Essen-Ruhr.

er 31. Dezember 1918.

Abgang . Maschinenkonto 111

[12097] Aktiva.

Grundstüde T\chehnitz Z Môlke

erer EEEEEzRME Se s 78 398/79 30 974/30 5 072 631/89 990 125!—

1 473 512/66 | 2 525 675/56 | 1 244 901/57

229 100/50

Passiva. T Zan

E ¿ | Aktiva.

10 000 C00— | gafsa, Reichsbank- und Postsche&guthaben

S |— | Wechsel

S | {Grundstücke

Beteiligungen

Debitoren : S

Forderungen an erste Firmen L

Hyvothekarish und sonst gesicherte Forderungen . .

O l

Vorschüsse auf Cffetten j j |

Vorschüsse für Straßenbaukofien auf Terrains, mit E I | deren Erschließung wir beauftragt find 157 761/82 |

Straßenbauten für eigene Rechnung 18 99059 |

Angefallene Zinsen und Mieten 758/75

Diverse Debitoren 149 968/55

Hypothekendebitoren . .

Aval- und Bürgschaftsdebitoren . . .

Amortisationen , i nventar einschl. Kartenmaterial

Berlufst

4 ld

Zugang

211 Abschreibuna 1 615, Sprengmaschinenkonto : I Du 187250 —- AbsŒteibung 1 871,50 1

Konto für Matertalvorräte :

Inventaraufnahme . .. Debitorenkonto Pfostenkonto :

I D , 14031,77

—— Abschreibuna14 030,77 e Satkeinlagekonto : |

[t. Bvch 24 000,— |

Abschreibuna 23 999,— Ee Neservierte Mietsrechte:

I U. .- 19111,05

-—— Abschreibung 19 110,05 Verlustvortrag

d 1912

a. 1913

146 330/87 74 435/50 83 409/95 35 420/30

1585 596/51

1740 615/49

9151 023/08

365 487/30

180 172/95

400 239/26

10 416 519171}

151 944/43

Wasßserkläranlagekonto Hin | : L“ und Gebäude Langenbielau .

Zugang 1913 1 044/60 | Ï u ° Ludwigsdorf S | | Keaftstation Tei a eee 1 045/60 Mölke

A Generalanlagekonto Langenbielau-Mölke , ¿ Deuts Lissa L Nimpt\ch ü Neurode Kabel, Fernleitungen und Ortsneßze Hochspannungstelephonanlage Werkzeug und Geräte

Abschreibung Zählereichsiation Automobile 2c. Bureavutensilien

Abschreibung Maren | Kontokorrentkonto: Debitoren Kasse Kautionen Avale Effekten Kauttonseffekten Vorausbezahlte Prämien

Per Akttenkapit E er enkapitalkonto . 3 500 000!— « Hopothekenkonto : |

Düffeldorf, 1. Januar 1913 | 568 229/41

Abschreibung

Beleuchtungsanlagekonto Kontoruterfiltenkonto Fabrikutenfilienkonto Zugang

46 5: 11318345| Düsseldorf, Rüczahlung 1913. ; . 952 746 43 Düsseldorf, Kautionshypothek . . . . | 1250 000|— 3 000 dot) t N | Dividendenkonto: noch nit abgehobene

Dividende |

1|— E S | 100/— und Installateurs- | T0 |

100/—

j r 8 \

480 84718 60 933/19 1860|— Abschreibung

| Patentkonto | Kautionskonto . | Konto vorausbezahblter Zinsen u. Versiherungsprämiten . | Ertraktionsbedarskonto Kohlenkonto Betrtiebsmatertalienkonto K Wechselkonto abzüglih Diskont . Deblore

| 5 800 669/95 22 649/—

| | | | | |

6 568/84 2 | 6 567/84 150 000|—

1 151 b00|—

1 ————

1 480/— 4 534/45 15 492 55

506|

10 316/98 1 348/18 4 073/19 25 587/507

4 399 19 589 378/57

| M 983 973,49

An- und Natenzahlungen 1 600 000,—

j j l Diverse | | 1742 270/81) 3 870 981/15 Arbeiterunterstützungsfondskonto : | GAUIDO Do O U ae ss 53 854/74 | zuzügli 4% Zinsen 2054/1191 55 908/93 | ab gezahlte Unterstüzungen E 3 625|— Delkrederefondskonto : | as Saldo am 31. Dezember 1912 , | | - Ertrareservefondskonto : Saldo vom 31. Dezember 1912 Reservefondskonto : Saldo vom 31. Dezember 1912 Dividendenergänzungsfondskonto : Saldo vom 31. Dezember 1912 Erneuerungskonto : Saldo vom 31. Dezember 1912 , Talonsteuerkontso : Saldo vom 31. Dezember 1912, „, K und Verlustkonto : | Bruttogewinn 1 284 143/96 ab Abschreibungen auf: | t Baulichkeiten 544 | Maschinen T1 | Berzinkereianlage Werkzeuge Ee Handlungsutensilien Gleisanlage Modéllé Automobil

Talonsteuer : Bostand am 31, Dezember D Zuweisung pro 1913 Gewinn- und Verlustkonto: | Gewinn aus 1913 . | Î

2 132/63

1|—

41 852/13

12 039 434/69 |

I 12 000/— 318 206/51 L 663 406/36 3 382/64 68 704/40 3 000/— 476 |— 60 933/19 7 256/35 | 118 456 564/80 Geiwvinn- und Verlustkonto ver 171 051/93 24 941/94 5 101/10 172 461/80 | Obligattionszinsen Tan lg Mont bei Reichenbach i. Vgtl., den 17. März 1914. Vetriebskosten —- ) j 3 ] F Ÿ Fo ® reibungen.

| Deutsche Wollentfettung Aktiengesellschaft, : a 2 n | Gri Lau. - b. Bureauutensilien L . 1 536/75 | Vorstehende Bilanz nebst dem Gewinn- und Verlustkonto habe ic geprüft [l E NlMagen R E AE E

| und mit den ordnungsgemäß geführten Büchern übereinstimmend und richtig befund en. Talonsteuer: E

Hermann Junghanns, verpfl. Bücherrevisor. a enim vi: 1913 Gewinn- und Verlustkonto für 1913. Abschretbungsfonds:

E Sea Do O L aao o

94 000

e 04 003/57 ¿ 168 31959

222 383116

399 595/75

j O a2 | 3 000 000|— 149 181/47 250 000|— 150 173/11 10 000|— 33 870/02

| | 100000/— | | 400 000 | | 700000 290 000|— 100 000|—

17 500¡—

Pasfiva. | Aktienkapitalkonto . . . 340 000|— Erneuerungs- und Zinsen-

reservekonto. . j 15 575,05 Delkrederekonto: 109/49 Rück- |

tiellg. a. M 113 183,45 . 11 318/35 Kreditorenkonto 482/96 Vermieterkonto A... 13 108/34 Vermieterkonto B . 13 111/05

399 595/75

und Verlustkonto O18.

Hypothekenre]erve Zinsenreserve

S CIONTIER L E ba ea aas o Mertzuwachssteuerkreditoren

Kreditoren :

Tee

Konsortialkreditoren

Steaßonbaukosten, die nob nit verrechnet find . . Angefallene Zinsen und Mketen Nestkaufgelder

Kurzfristige Kreditoren

Diverse Kreditoren Hypothekenkreditoren 5 Keeditorent aus Grundstücksgescäften

Ayal- und Bürgschaftskreditoren. . Kautionen

| | | | Geseßliher Reservefonds

18 456 564180 Haben.

|

180 000|— 106 000/—

51 000|—

20 223/50 199 000|— | 858 |— | 180|— | 2 100|— | 30 017/07 | [T6589 378/57

Pas Vorzugsakttenkapitalkonto Stammaktienkapitalkonto Hypothekenkonto Amortisalionshhpothekkonto Akzeptekonto Talonsteuerrücklagekonto Stammaktiendividendenkonto 1911 . . Delkrederekonto Kreditoren

| Aktienkapital | | |

j | | î f | | l | | | \

§1. Dezember 19183.

Soll. | dai 4 996 331/40 894 860/65 20 73781 10 201/91 560 500|— 66 474/91

445 248/96

10 500|—

| Gewintt- und Verlusteechuung für das Geschäftsjahr 1913.

R I E A 66 899/90

| |

Gewinn- und Verlustkonto : Gewinnvortrag aus 1912 Warenkonto Stromeinnahmen Zählermizeten Diverse Einnahmen Mietseinnahmen Zinsen- und Dekortkonto .

Unkosten. : M Handlungsunkosten, Gehälter, Miete 2c. . 18 000 82 Steuern Hypothekenzinsen Zinsen

j j

56 935

1 559 326 38 409 20 182 6319

5 331

r Cap radGSAE C1 M E em G OTTERS

Gewinu- bex Z1U. Dezember

Debet.

Bortrag des

aus 1912 Handlung8unkostenkonto . ae rot s

au8gebuchte Forderungen Delkrederekonto: y

Rückstellung a. Debitores Abschreibungen:

6 994 355 1 326 768' 114 586

1010 01617

| j M 1 636 505 12 Verlustes | F R 94 063/97 A 983 973,49 « 600 000,—

40 269146

50 758/50 |

11 318/35

8 1045

11 278/49 168/75 4 423180

876 926/31

12 000/—

275 000|—| 287 000 i

407 217/66] 876 926/31

Soll.

Dabezun.

Co.

Vom Reingewinn

Bureauinventar- konto .. 199— Fuhrparkfonto 1615,75 | Sprengmaschinen- onto 1 871,50

sind nicht tanttemepflichtig: 6 Reservestellung fürTalonsteuer 3 500, Erhöhung des Arbeiterunter-

stüßungsfonds. .. , . 10000,—

Ueberweisung auf Erneue-

3 500 10 000

Tr me Allgemeine Betriebsunkosten,

un #9 Per raa ATT T TRETETrTT Materialien, Löhne, G Gesepliches Ref aterialien, Löhne, Ge- Gesehlihes Neservefonds- halte, Kohlen, Nepara- | O N f L turen, Spedition, Zinsen, Erneuerungsfondskonto . Steuern, Versicherungen Bilanzkonto

5 574/96 12 000|—

| 399 385/18 edi hpaieipieG Li 51 1 704 5095/94

Neingewinn aus 1913 « - N P | 1704 505/94

| Gewinnverteilungs8plan.

Geschäftsunkosten Steuern und Abgaben Hypothekenzinsen

Nerluliborizag aus 1912 c + oe ooo oto ie S

Zuweisung für den Reservefonds

Beamtenversiherung. « « « « e e o ooooooo

165 847/91 33 283/06 53 943/91

6404/25

S Os 2'0/, Dividende auf 6 8 000 000,-— - - 4 0/0 é « 2 000 000,— ab 1.

Gewinnvortrag 1014 L S

Pfostenkonto. 14 030,77 900 000

Sacheinlage- | 6 698 400,— fonto ., 23999, |

Reservierte | Mietärechte 19 110,05

Einrichtungskonto 177,65 61 003/72

Streckenreklamekonto (Be- triebsverluft)

rungskonto 200 000,— Saldovortrag aus 1912 . 130 726,72

__ Tanttkemepflihtiger Reingewtnn

Hiervon erhalten lt. Statuten: 1) Direktion und Beamte 10 0%, =

; 53 269,95

2) die Aktionäre eine Divi-

dende von 4% = , . 140 000,—

vom verbleibenden Reingewinn , erhalten die Mitglieder des Aufsihts-

rats 10 9% =- V0 T A R weitere 8 9/% an die Aktionäre ==

und Unkosten Abschretbungen 1913 .. J

133 875/77 15 992/63 149 868/40 Oberheinsdorf bei Reichenbach i. V,, den 17. März 1914, Deutsche Wollentfettung Aktiengesellschaft. Erich Lau. Mar Schäfer, Leipztg, Walther Wolf, Treuen |. V.

Obérheinsdorf bei Neichenb . V. den 29; April 1914. E E

Deutsche Wollentfettung Aktiengesellschaft.

Erich Lau.

S Be rung, A uzahlung auf Beteiligungskonto . O A Hiervon aus den Reserven

| __398 400 /— 724 779/03

344 226 532 699/59

19 385,18

399 385,18 , den 10. März 1914. | Tis s E Elektrizitätswerk Schlefien, Aktien-Gesellschaft.

Richard Wolfes. j A L Vorstehende Bilanz sowie das Gewtnn- und Verlustkonto baben wir geprüft und mit ten ordnung8mäßig geführten Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden.

i 1914. i Breèêlau, den eN (efi scho Treuhaud- «& Vermögens-Verwaliungs-Aktien-Gesellsha}t. Bethke, Dr. Rauh. nd die Herren Bankdirektor, Justizrat

2 , tenen ordentlißen Generalversammlung i t Dr. Marx A E ais e A Wallenberg-Pachaly, beide in Breslau, in den Auffichtsrat unserer Gesellschaft neugewählt worden.

is 99. April 1914. ä : i; taa 0 wide Elektricitätswexk Schlefien Aktiengesellschaft.

Richard Wolfes,

f

| 149 868/40 298 047/32 1/21 7 512/20 377 366/17 41 852/13 794 779103

tawerkzbesizer Fri Funke jr. ist aus dem Aufsicht8rat ausgeschieden. De wien neu N den Aufsichtsrat gewählt die Herren Prokurist Arno Kahrmann- in Efsen und Tele G T in Dortmund. sen-Ruhr, den 29. Apr » GAe 9 Der Vorftand.

53 269 140-000

Saben. _ Provisions-, Konsortial- und Gutachtengeschäfte . a oil C, : i NVerwaltungsüberschüsse eigener G Gewinn aus Grundstücksverkäufen

Verlust

193 269 339 429

4 96956 399 383116 [12508] Vekanutmachung. Mina “mrine fet o Auffichtsrat besteht aus den erren :

Jufiizrat Dr. Felix Shüß in Reichen- bach i. V., als Hörsikenben: Ÿ Kommerzienrat Edmund Dürr, Reichen- bach i. V., als stellvertr. Vorsit., Kommerzienrat Emil Nusch, Greiz i. V.,

Conrad Müller, Friesen,

0 §0. @ S D 0-0: s e.

33 942 96 280 000|—

Kredit. [ T0 712/91 |

Ml ee 1 22238816

Berlin, den 28 April 1914. Der Vorstand.

Comnerate. Mornhinweg. Thun.

lie Mille ]

Sa!dovortrag ¿

i 156 213/40 wie oben , ,

876 92631, Ls | [10898 624/18