1914 / 104 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

è den o ens int M Ï , h 1 4 u 1 veut ° , , Maul- Rotlauf E R EEE Dea eaeldeller. I Die e Wat i nah E Zuli 1914 bis 30. Juni 1917. Verâleiche „Reichsanzeiger" Nr. 78 Giftige Vetbindungen von Antimon, Arsenik, Bairum, Wiêsmut, | - Nach dem Jahresbericht der Handelskammer in Berliä N Schweine- oltau p : 1. April 1914. Sicherheit 12000 Lire bezw. 10 000 Lire. Kupfer, Blei und Quecksilber; oder für 1913 (Zweiter Tei Ste e A A N j und e Die Steuern und langfristigen Shulden der preußischen h Beobacht dah fennzeilnet worden, daß die _you! Ap L : j 7 ' x ? ür 1913 (Zweiter Teil) betrug der Güterverkehr (Empfang und Königreiche Roß E der g g früheren Beobachtungen dahin getennzeick G ¿dst M heres in italienischer Sprache beim „Reichsanzeiger“. Gelben Phosphor, Blausäure und giftige Cyantde; oder Versand [obne Durchgangsverkehr] in Tonner G E 2 auf und Länder Lr my o Shweine | die Erträge der G LE E Ottepis sowie die lang- Pp iet U E tit ui M irde aber E 22, Mai 1914, Vormittags 10 Uhr: Ee reTtion Chloralhydrat, Dormiol, Isopral, Acetoncloroform (Chloreton), | sämtlihen Berliner Bahnhöfen und Ringbabnstatio: n Tol 1018 1 fristigen Schulden der französishen Kommunen dur genaue Beobachtungen \an einer größeren Zahl von Pflanzen zu t pyrotechnischen E B E R Dionin, Heroin, Paraldehyd, Sulfonal, Trional, Tetronal, m = rater ttr= Zahl der verseuhte im Rech g; 1911 C 7 [l der Fall ist, was Sn 1) 171 000 kg Pappe à Lire 0,25. Wert 42 (00 Ltre icher Veronal, Proponal, Bromural, Neuronal oder andere natür- Emy Nsorf s m Rechnungsjahre der E: kenntnis geführt, daß gerade das Gegentet! der 5 / E: 4975 Lire, 2) 21000 kg blouem Papier à Lire 0,35. Wert liche oder synthetish2 \chlaferzeugende Stoffe; oder *MPiang Versand werden vom preußishen Statistishen Landesamt zum Zwedcke des freilih au natürlicher ersheint. Das Wachstum ist am geringsten E Q ck: it 735 Wre. Näheres in italieni S Anili di y t E R an ast i J L 1 ! # M 3, Daraus geht Ta: 0 Lire. Sicherheit 735 Lire. Näheres in italienischer Sprache nilide, Phenetidine oder Pyrazolone wie Azetanilid, Pbenazetin, Verglei hs in der „Stat. Korr.“ einander gegenübergestellt. in der Zeit von 9 Uhr Abends bis 3 Uhr “é vas uf das Wachs- im „Reichsanzeiger“. Phenazon und andere Anilin-, Aminophenol- oder Chinolin- Nach dem vorläufigen Ergebnis der preußishen Gemeindefiranz- also hervor, daß die Dunkelheit nit begünstigen gro dadur zu E 93. Mai 1914, Vormittags 10 Uhr. Ebenda: Lieferung von ableitungen oder andere {merzlindernde oder als Fiebermittel statistik für das R ; 1911 b bei sämtlich tum wirkt. Ueberhaupt wäre eine solche Erschetnung nur Q Î 00 ke reiner Salpetersäure à 0,60 Lire. Wert 3600 Lire. Sicher- dienende Zuberetitungen; oder L: statiftik für das Rechnung-jahr etrug bei sämtlichen | ¿fläcen geweien, daß in der Nacht erit eine Nachwirkung des Lichts E 360 Lire. Näheres in italienischer Sprache beim „Reichsanzeiger“ D lrugs) pflanzlihen Ursprunges, die giftige Al | Dolz 598 163| 499024 67561| 57527 Städten und Landgemeinden Preußens 5 N Das stärkste Wacbstum zeigt der t 360 Lire. Näheres in | Sp „Mel zeiger“. rogen (drugs) pflanz ihen Ursprunges, die giftige Alkaloide oder K Nel 2 N N E (Dat L E e aibeteriziltinngenvitenn | M der Wärme des Tages einträte. Las farrre Nachmittags Die 93 Mat 1914, Vormittags 10 Uhr. Ebenda: Licferung von giftige Glyfoside darstellen oder solche oder andere giftige Be- | 5 ohlen 4 105 171/ 3 769 260 (D 166 00 : die Summe Hopfen aber in den Stunden von 3 bis 9 e n an He fenpflan en 00 ke reftifiziertem Ethylalkohol à 4,75 Lire. Wert 28 990 Lire. standteile enthalten ; oder Andere industrielle Roh- die Messungen. die zu diesem Ergebnis führten, wurden an Dori n Sicherheit 2850 Lire. Näheres in italientsher Sprache beim“, Neichs- Adrenalin oder seine Ersaßstoffe, Chloroform, Nitroglyzerin ; oder und Hilfsstoffe, Halb- _ | K. Szilägy L Einwohnerzahl der indirekten Ge- der direkten Ge- in ungeheizten Glashäusern dreimal am Tage, nämlich um ag, pur iger“. Karbolsäure, Kresole, Guajacol, Kreosol, Naphthole, Nesorcin fabrikate L. 1 295 898| 1 140 442) 703 074| 740186 K. Szolnok-Doboka . d s met» desteuern im meindesteuern im 6 Uhr Nachmittags und um Mitternacht ausgeführt, E, 55 ‘Mat 1914. Vormittags 10 Uhr. §ürgermeisteramt i Hydrochinon, Pyrogallusfäure; oder s Industrielle Fabrikate . 793 623| 763 160| 288 521| 287 016 St. Buziásfürdò, Központ, nah der Per 0onens- Rechnungsjahre Nechnungsjahre zeitig die Temperaturshwankungen genau Aue din ien Kie alconara Albanese: Bau einer Wasserleitung. Voranschlag Kanthariden, Baumwollenwurzel, Mutterkorn, Flohkrautöl, Rautenöl, Nahrungs-, Futter- und L A E E Lippa, Temesr6fás, Uja-| | standsaufnahme 1911 19 Le hat sih herausgestellt, daß unter poin en Vtiateit Au 9% Lire. Zeugnisse 2c. bis 20. Mai 1914. Vorläufige Sicherheit Sabebauimnsl, Wutmkrautót, Betersillenöl oder zur Beförderung | ¡1 Culttitel - - -., « Jl ger Q) A ONI E L92020) U S rad, Vinga, M Temesvár | zu Ende des N lauf 11. 5 | Temperatur mehr auf das Wachstum wirkt als die Feuitaen, Aue 00 Lire, endgültige !/1o der Zuschlagsfumme. Näheres in italieni- der Menstruation dienende oder die Fehlgeburt befördernde Stoffe ; Verschiedene Waren .. |__692810|__ 9587 2489] 1516 740| 1 537 067 St. Csák, Detta, Weiß- | Kalenderjahres 1911 überhaupt | Finw. überhaupt | Gin, | ein hoher Grad der Feuchtigkeit besigt einen befördernden E au! er Sprache beim „Reichsanzeiger“. bee ; Gesammtsumme [11 199 45810 335 982 3 490 705 3 479 187 kirchen Erlen | | t [d 6 das Wachêtum, der aber dur den der Temperatur E auge idt 95. Mai 1914, Vormittags 10 Uhr. Königliche Präfektur in Para-Phenylenendiamin oder ähnliche erregende oraanishe Basen : a tre mth merten Kevevár, We1scheß (Ver-| | | : j wird. Fesselnd sind die weiteren Mitteilungen be N fer k enua: Bau eines Gefängnisses in Chtavari. Voranschlag 206 000 soll die Handelsbezeihnung eine entsprechende bestimmte Angabe ent- | 0,1908 Ni Stück | Stück | Stü Stück secz), Stadt Fehértem- | 38 299 661 78 956 972 | 2 06 | 818 168 042 | 21,36 über die eigentümliden drehenden Bewegungen der Hop E A e. e. Zeugnisse 2. bis 15, Mai 1914. Vorläufige Sicherheit | halten, indem fie mit Bezug auf jeden in dieser Liste besonders ge- Lebendes Vieh e 4 6432592) 78491791 988/530| 970468, plom, M. Versecz . « « | / Nah den V 1suchen an käftigen dreijährigen Pflanzen führen 000 Lire, endgültige 26 000 Lire. Näheres in italienischer Sprache | nannten Stoff ersihtlich macht den dorl aufgeführten Namen des b. auf sämtlihen Berliner, Charlottenburger und Neuköllnex K. Tolna | F ( | diese tn den Monaten Mai und Juni eine drehende Bewegung arn m „Reichsanzeiger“. j Stoffes oder bei einem Stoffe, der tn diese Liste eingeshlossen, aber Wasserstraßen 1911 —1912 : ; K. Thorenburg | | die Summe die bis zu 120 Grad in der Stunde betragen kann. Ile Hopsenranie a6. Mai 1914, Vormittags 10 Uhr: Königliche Präfektur in | nicht besonders genannt ist, den in den Pharmakopöen Großbritanniens S : Aranyos) vèr birr und vér k istigen Anlei [d dreht sich also nur um ein Drittel langsamer als der Minutenzeiger agio Calabriía. Hydrautische Regulierung der Bäche Bolano | und der Vereinigten Staaten von Anita oe in dein BritisGen Guvsana Versand St. Csene, Großkikinda i e E u a er langfristigen AnleihesGulden, | einer Uhr, der in einer Stunde 360 Grad umschreibt. Diese Dreh- S Musarra. Voranschiag 77 200 Lire. Zeugnisse 2c. bis 18, Mai Pharmazeutischen Codex oder in einem sonstigen anerkannten Quellen- L A i 6 (Nagykikinda),Nagyszent- ind A Mime enera P B i mati bewegung der Hopfenranke ist übrigens bei den Varietäten Gn, 19 Borläufige Sicherheit 4000 Lire, endgültige */10 der Zuschlags- | werk für diesen Stoff gemeinhin am meisten gebrauchten Namen in 1912 1913 Jl 1915 miklós, Párdány, Per- N di riaSiab "1911 A März #912 B d, B. bei einer englischen stärker als bei einer deutschen. Auch diese Tümme. Näheres in italienischer Sprache beim „Reichsanzeiger“. englisher Svyrache sowie die Merge und den verhältntismäßigen Teil | Baumaterial aus Erden | | mos, Törökbecse Török- eqnungëlahre L * Ard eigentümliche DESA hat {hre bestimmte tägliche Periode, und M S 99. Mai 1914, Vormittags 10 Uhr. Königliche Präfektur in | der in den Waren vorhandenen Droge (drug). Í E R S 3 314 134| 2185 661 Dro Hazfeld (Zsom- überhaupt | auf überhaupt auf ist sie wiederum während des Tags am lebhaftesten, währen Mptenza: Bau einer Wasserleitung für die Gemeinde San Chirico fa. Bei Einreibungen oder bei Arzneien der T'erhetlkunde, | Holz. ........ 930 338| 157 907 bolya), Stadt MNagy- t | 1 Einw. M 1 Einw. der Nacht am geringsten. Auch dafür gibt die Temperatur Mayaro. Voranschlag 88 200 Lire. Zulassungsanträge und Zeug- | wenn die Waren vergällten Spiritus (methylated spirits) enthalten, | Kohlen ...... | 675 145| 1 656 725 kifinda s A t der Luft fast ganz den Ausschlag. Diete Erscheinung tit A e 2c. bis 20. Mai 1914. Vorläufige Sicherheit 4000 Lire, end- soll die Handelsbezeihnung in deutlicher und in die Augen fallender | Andere industrielle Noh- E St. Alibunár, Antalfalva 97 195 A r 337 889 336 30 lich niht auf den Hopfen beschränkt, sondern findet sich auch be Wiitige !/1- der Zuschlagssumme. Näheres in italienischer Sprache | Schrift und in der nachstehenden Form eine Anzabe über den Pcozent- und Hilfsstoffe, Halb- | Bárlak, Módos, Groß- SOARO Ls | 206 9 907 SSY-DAE 139,97, R bet d Bitte E es V Ea T A im MNeichsanzeiger“. ien Arbei s éin G gehalt der Waren an diesem Stoff aufweisen, nämli: „Diese Zu- fabritaté 396 0511 272 678 sfere] ecsferet) t 2RyYTt x t ut ersuche angestelt wurden. e Ranken dle Jer gén M Ministerium der öffent n Arbetten in Rom: Vergebung des | overettung enthält . . . . Volume z Alk in F ) eve | Wabusleiolle F E A T B a Gute Saa: E E nie en M es ganz ähnliches Verhalten wie die des Hopfens mit Bezug auf die Bi D E E Provinziallandfiraße Nr. 53 E vgl. | gälltem Svirttus. Ede R Sa Nadruned Ster uns n E d hecsferet M. Pancsova 5) : / de Pee ät d’Algérie“ entbält der 1912 erschienene V X X [V | Lage8zeit und Temperatur. Die überwiegende Bedeutung der M eichéanzeiger*“ Nr. 85 vom 9. April 1914 —. Der Verdingungstermin fb. Bei Kulturen und Zubereitungen von Bakterien, Hefenpilzen Genußmittel 693 849| 637718 K. Trentschin (Trencsón) . . |—|—- 3 | Angaben über direkte Steuern und Oktrois der französischen Gemeinden | Temperatur für das Hopfenwahstum ist als der wichtigste Erfolg S vom 1. auf den 15. Mai 1914 verlegt worden. Näheres in | (yoasts) und ähnlih+n PVikroorganismen, die für medizinishe, | Verschiedene Waren 64964 86853] 123099| 125084 St. Bodrogköz, Gälszécs, für das Rechnungéjahr 1911 und der 1913 veröffentlichte XXXV. | der neuen Forschungen zu bezeichnen. älienisher Sprache beim „Reichsanzeiger“. prophylaktische oder therapeutische Zwecke oder zum Gebrauh als | a. L Ta S Ca ge Nagymihály,Sárospatak, eine Nachweisung über die Schulden der französishen Kommunen am 7 Belgten Nahrungsmittel oder Getränke für Menschen oder zum Gebrauche bei Gesamtsumuie 6 394 873 5 088 658 : 693) 6 Sátoraljaujhely, Sze- Stlusse des Kalenderjahrs 1911. Die Angaben über die Schulden Verdingungen. A der Zubereitung solcher Nahrungsmittel oder Getränke bestimmt | Nah dem Geschäftsberiht der Friedrich Wilhelm rencs, LTokaj, Varannó, und zum Teil auch diejentgen über die Steuern lassen stch mit den i: (Wastenheste können, wenn nichts anderes vermerkt, vom Bureau des | find, foll dite Handelsbezeihnung eine Angahe darüber enthalten, | Lebensversiherungs-Aktiengesellschaft in Berlin für Stadt Sátoraljaujhely . |—|—| 12| ) preußischen Zahlen vergleichen. Es betrugen bei den französis chen Der Zuschlag auf die von dem Verwaltungsressort der Adjudications in Brüssel, Rue des Augustins 15, bezogen werden.) | daß die Kultur oder die Zubereitung frei von fremden, krankheit- | das Jahr 1913 betrug die Antracssumme 202 Mill. Mark; der St. Czelldômölk, Felsööôr, Kommunen : a. ; | Kaiferlihen Werft zu Wilhelmshaven am 20. A 1914 E 14. Mai 1914, 11 Uhr. Maison communale in Saventhem: erregenden Mikroorganismen ist, und eine weiter? Angabe darüber, | Versicherungsbestand ist auf 1011 Vill. Mark angewahsen. Die Güns (Köszeg), Nömet- j _— | verdungene Lieferung 2c. der smiedeetsernen Bente Gd feld Wetibewerb für die Einrichtung der Heizung und Lüftung in den bis zu welhem Zeitpunkt die Kultur oder die Zubereitung wirksam | Einnahme an Prämien und Zinsen betrug 62 767 521 # (gegen das ujvár, Sárvár, Stein- i S IREDI LONA G R E C E G Werkstattgebäude ist der Firma Cornelius Esser in Côln » Shren Mien Schalen Lastenheste zum Preise von 1 Fr, vom Secrétariat bleiben wird. Vorjahr 7 980 621 46 mehr). Der Ueberschuß betrug 11 336 468 amanger (Szombathely), die die Einnahmen aus den Centimes erteilt worden. Wmnmunal. Eingeschriebene Angebote zum 12. Mal. (10 000 195 #4); biervon werden den am Geschästsgewinn beteiligten Städte Köszeg, Szom- Cinwohner im Nechnungéjahre 1911, und zwar aus den Der Zuschlag auf die von dem Verwaltungsrefsort der E 96 Mai 1914, Mittags: Hôtel de ville in Antwerpen: Ae : : Versicherten 9464 691 6 (7 915 341 6) überwiesen. Die Aktionäre r : lad! ordentlihen und | Kaiserlihen Werft zu Wilhelmshaven am 31. Marz d: D Wéferung von verschiedenen elektrischen Veßapparaten und -instru- Bei den Abrechnungsstellen der Reichsbank wurden | erhalten 150 4 für jede Aktie, das "ind 40 9/9 der Einzahlung auf

bathely | i i s S. Körmend, Olsnit (Mu- nah der ordentlichen außerordentlichen | gußerordentlihen | verdungenen Asphaltfilzplatten für den Hafenbau Helgoland ist der menten für den Verteilerposten in der Transformatione station auf | im Monat April 1914 abgerechnet: 7 111 406 000 46. das Grundkapital von 6 Mill. Mark. Die am 29. April 1914 abs Lastenheft zum Preise von 50 Centimes géhaltene Generalversammlung der Aktionäre, in der 832 Aktien ver=-

raszombat), Szentgott- amtlichen t Centimes i Ni S rburg, Elbe, erteilt worden. M. 69 im neuen Nordbecten i g Centimes Centimes ventin Firma Rieth und Gersch in Harburg, ' Nr treten waren, genehmigte den Abschluß für 1913 und die Gewinn-

bárd, Eifenburg (Vasvár) |—|— Zählung zusammen En Stadtsekretariat, Sicherheitsleistung 600 Fr. i K. Weszprim (Veszpróm) . Don | » | ; Der Zuschlag auf die von dem Verwaltungsressork der E Demnächst. Salle de la Madeleine in Brüssel: Seferung von Nah der Wochenübersicht i 30. 9 verteiluug nah den Vorschlägen der Verwaltung und erteilte die zprim (Beszprem) i 5, März | überhaupt überhaupt A überhaupt | auf 1 Kaiferli emnad) 3 o 1a Madeleinc f eferung ch ch bersiht der Reichsbank vom 30. April j Sn G

Er | Einw.

ad 0p (S ; 98 L 1914 N e! 1 N Li A St. Balatonfüred ,Kesz- | Einw. en Werft zu Wilhelmshaven am 48. Zanuar Wsaßteilen für Lokomotiven, Wagen und Tender der Staatsbahnen | 1914 betrugen und im Bergleih zur Vorwoche): Gntlastung. 1911 Ein verdungenen trockenen Farben t wie folgt erteilt worden : D Ms don: 24.000 K weiden Serblblo%s, 2560 Mblernen Det, gen (+ gleich 3 che)

thely, Pacsa, Sümeg, M M M K M“ b e i E. Im Geschäftsjahr 1913 der Deutschland, L ebens Tapolcza, Zalaegerszeg, - ant S ¡G ÉE E R E ohren, 32500 kg Profilstahl, 220 Puffern, 400 Spiralfedern usw. Aktiva. | 1914 1913 | 1912 versiherungs-Actien-Gesellshaft zu Berlin waren in der

Zalaszentgrót, Stadt 39 601 509 197 565 486| 2,46 [109 828 503| 2,77 [207 393 989| 5,23 HE Gegenstand | SRO| Firma Wi Lose. Anlieferungen an verschiedenen Stationen. Metallbestand (Be- M | U “U Lebens- und Bolksversicherungsabteilung zu erledigen 80 216 Anträge Balaegerézeg | Lz : Demnächst. Ebenda: Leferung von 10 Wiegebrücken für die stand an fkurs- | | über 25,57 Mill. Mark Versicherungssumme und 26239 Jahres St. Aliólendva, C\áktor- E 0E E E N J Staatsbahn zum Wiegen von Wagen bis zu 45 b, fähigem deutschen | | rente; erledigt wurden 79 457 Anträge „über 23,13 Mill. Mark Ver- nya, Letenye, Nagykanizsa, die Einnahmen aus den Dktrois ' 1 | Otter, bell: für 100 kg : M Demnächst. Ebenda: Lieferung größerer Mengen von Zinkweiß, Gelde und an Gold | sicherungssumme und 25 505 4 jährliche Rente. Der Ver siche- Nova, Perlak,StadtGroß- im Rechnunysjahre 1911, und zwar aus der die Summe A M Ge d Richard Trautmann, Winöl, Terpentinöl, Trockenmitteln, Benzin, Ethylalkohol, verschiedenen in Barren oder aus- | | rungsbestand „stellte sich Ende 1913 in der Lebens- und Volls- fanizia (Nagykanizfa) . . |—|—-] 1 ordentlichen ber 1 isti b, Ns M0 O Magdeburg. Farben, Hanfseilen, Lampengläsern usw. 19 Lose. Gesamtsicherheits- ländischen Münzen, | versicherung auf 394 837 Policen mit 1/ 6,64 Mill. Mark Versiche-

/ er langfristigen c. Wilhelmshaven stung 14 600 Fr. das Kilogr. fein zu | rungéfapital und 501254 4 jährlihe Rente gegen einen solhen von

ß - s | s | 995 O9 1 ry C 2 ; F .

Kryvuattien-Slavonten. ordentlidhen außerordent pan ete Squlden am Oter, dunkel : 0 Türk el. 9784 4 berechnet) 656 897 000 | 1252 499 000 | 1239586000 | 225839 Policen über 167,81 Mill. Mark Versicherungësumme und % , G 1 ; I 4 E AS| P 0 Pt i R N S A O0Q7 N 2 »Rronto g (C T T, a 70 019 T5 T: K. Belovár - Körös, WVa- lichen Steuer a. Kiel | derselbe. d Kricg8ministerium In Kon stantinopel: Vergebung der Lieferung ( 46 000) (— 53 736 000) (— 45 078 000) 987 091 Æ Jahresrente am Schlusse des Jahres 1912. Die Unfallz | |

| owie aus der C E R Ee | 370 | 31. Dezember 1911 b. Wilhelmshaven . | Stebmank, Heesch & Co, dn : a. 4 600 000 kg Sement, 36 000 kg ftarker Draht von fünf darunter Gold ; N illimete er, 2000 kg Dre ¿baar Ml e / o „PollCer Ie Um k j Zin|en Rillimeter Durchmesser, 2000 kg Draht von einem Millimeter Durch einnabme betrug 9 339 546 46. Die Aktionäre erhalten eine Divi- | J

=

M R E E 1912 1913 Baumaterial aus Erden H o e e r L STS A2 L A ROTE BOLAS1 B10 2A

1912 1913

Komitate (K.) Stublbezirke (St ) Munizipalstädte (M.)

Nr. des Sperrgebtets

Gemeinden Höfe Gemeinden Höfe

| 2

| j |

É S z D E

oi Gemeinden

718

eni

E G E

1

ry

62095) GECL(O,

1 656 34 1 324 29

a LitaKrbava : A i a s lame z : | e. : K. Pozsega 5 : Blas al » Ultramarinblau II: A A überbaupt |: überhaupt |— EZ] überhaupt |=—Z} überhaupt S K. Syrmien (Szerém), M. | | S9 : | S9 a. Kiel . . » « amberg & Gans, Cöln. des genannten Ministe 8 Lbst Lastenbe - n G

Semlin (imon -| A E, b. Wilheimthaven“ N E eraumten Ministeriums, woselbst oen d uer Sts, | Bestand an Noten | fon ferenz i laut Meldung der ¿dln tg." abermals, und uar K. Veröcze, M. Cf | A R | Ghromgrün: 16 terLack-u. Farb E 000 Paar Strümpfe, 5000 Kelims, 60 000 m Kanevas, 10000 | Anderer Banken .| 11419000 | 12 000 0004) 11662090 | M L 9. SUQUIT, Ra ZonDante I Er a H

(Es8zéf) . 214143 999) 5,41 121 281 912 0,53 [235 425 367| 5,94 13 595 712 528/90,80 a. Danzig p Et üandshut i. Bayern. Mar Schuhe (T\chariks), 500 Stück Leinwand, 100- bis 120 000 m (— 37 222 000) (— 32 751 000)|(— 39 993 000) die festländishen Linien haben indessen den Beschluß gefaßt, die

l L . { * 7 r x E d fe F l /

\ |

raédin (Varasd), M. Va- Steuer und Nachsteuer | Nahsteuer 031000 | 965 114000 | 894216000 | Und Haftpflichtabteilung brate eine Gesamtprämie von 959 176 4, N 43 Hamburg. N ;: 1 Le ns L g Ms r, 20000 ke S j 7 400 Stüd Ÿ 4 L _| Bestand an Netchs- j Le ) sser, 20 000 kg Stacheldraht, 17 400 Stück Pfähle in 4 Längen ; G dende von 10x 9/9 des eingezahlten Aktienkapitals.

30 000) (— 40 811. 000) (— 41 594 000) verteilt auf 18 931 Policen. Die Prämten- und Zinsen= M ebote bis 31 A H t O NBofesti kassenscheinen . 67 506 000 17. 795000| 42811000 a i A : S Mügebote bis zum 14. Mai 1914 an die Abt. der T esel enden (— 9 314 000) (— 7 237 000)|(— 5 184 000) Oie in Cöln abaehaltene Internationale Schiffahrts

Zwischendeckpreise für Schnelldampfer auf 150 4 und für die übrigen

| ; K. Agram (Zágráb), M. | | b. Wilhelmshaven K erifarise Cin Mark 7000 weiße 99 700 fakt, | Bestand an Wechseln | ( ) Zägräb S as | Vergleiht man die Zahlen beider annähernd glei bevölkerten | Chromgelb: fal e R Ord Ee 2 A E SPON, r Abs sh und Schecks . .| 924743000 | 1244 534000 | 1162 969 000 Dampfer auf 140 4 zu erhöhen. :

DAg ; Mde ade 2 i bene Spulen, 5400 graue Spulen, 20 000 m weißes Band aus | 00 » s V A; R Y ; Länder miteinander, so kann man an den Kopfbeträgen der Steuern a. Kiel Baumwolle, 5000 m fafkifarbenes Band aus Wolle “50 000 fafi- (+4- 654 535 000)|(+ 52 614 000) |(4- 70 080 000) | New York, 2. Mai. (W. T. D.) Der Wert der in Zusammen Gemeinden (Gehöfte) son rein äußerlih erkennen, daß das kommunale Steuerwesen beider _h. Wilhelmshaven | bene Beiaknövfe, 237 000 kleine kakifarbene Beinknöpfe, 20 000 weiße | Bestand an Lombard- | Ler VELGAUYENEI Woche eingeführten Waren betrug 20 200 C ; Under auf ganz verschiedenen Grundlagen beruht. Bleibt man zu- i Zinnoberrot W. Bode, N Berl Wecinknöpfe, 30 500 schwarze Knöpfe, 40 000 kleine weiße Knöpfe, 20 000 forderungen | 90 009 000 | 154 233000 | 136 223 000 Nat gogen 24 390 000 D E Borwoche; davon iAL S G

s. in Oestevteichz E D M O O na s ps R: Ben Steue Len R ; me bagen j, A W. Bode, Nase, Derlin. M@warze Hosenshnallen, 45 500 große mattweiße Knöpfe, 57 000 kleine | + 35 8583 000) T 87 (39 000) ((+ 76 991 000) | 291 000 Dollar gegen 3 475 000 Dollar in der Vorwoche,

Roy 6 (6), Maul- und Klauenseuhe 101 (306), Schweinepest rirag Den hat Aub Frankr Db f an dir ête G Er fte e aileres N as e : j Mattgelbe Knöpfe, 60000 s{chwarze Hosenknöpfe, 50—100 000 m Bestand an Effekten | 244 781 000 | 42 449 000 ; 2 968 000 Wien, 3. Mai. (W. T. B.) Ausweis der Oester (Schweineseuche) 194 (377), Rotlauf der Schweine 135 (157). rung ergeben hat. Auch Frankreich esigt eine direkte Gemeindesleuer, A anzig S0 S. H. Cohn, Neukölln. Sommerkakistof. Angebote an das 3. Ameekorps in Nodosto oder ((— 2149 000)|(+ 32 623 000)(— 12 332 000) | reihisch-Üngarishen Bank vom 30. April *) (in Kronen): für die Zuschläge ähnlih wie in Preußen auf Grund der staat- b. Wilhelmshaven / s fk die Einkaufskommission der Generalintendantur des genannten Bestand an sonstigen | | Goldmünzen der Kronenwährung, Gold in Barren, in ausl. und lihen Veranlagung erhoben werden; der tiefgreifende Unterschied | Kaiserrot IL: / Gou Sr Ministeriums. Sicherheit 10 9/6. Aktiven. . « .| 219339000 | 208 104 000 | 150 401 000 Handelêmünzen, das Kilo zu 3278 Kr. gerehnet, | 952 694 000 (Zun. Rot 53 (55), Maul- und Klauenseuche 220 (578), Schweinepest lg der L s vi und der französischen Eo De | A R d ° B S§öln-Ghrenseld. A Erstes Armeekorys in Kon stantinopel: Vergebung der L (+ 22 364 000) (+ 8 992 000) | 124 000), Goldwehsel**) a. auswärt. Pläße und ausländ. Noten (S@hweineseuche) 318 (811), Rotlauf der Schweine 91 (150). (uer ee N L E, das E E N | Um Wilhelmshaven | burg L / | 60 000 000 (unverändert), Silberkurant- und Teilmünzen 294 741 000

| s . an f E g ATHS L g 4 s 928 Taf Ati P L was (FiFofton

Außerdem Pokenseuche der Schafe in den Sperrgebieten Nr. 2 allom die direkten Gemeindesteuern dazu berufen sind, den kommunalen | Eisenmennige: ün die Kommandantur des genannten Armeekorps, woselbst Näheres. | Grundkapital. . .| 180 000000 ( 180 000 000 | 180 000 000 S GOa Bua E S C4 293000 En 173 000).

7 20 5 4 ; ta î ri Be | A : 5 F | (unverändert) | (unverändert unverändert 92 620 000 (Zun. 72633 000), Lomvard 2% T0 Me Dn e ias 23, 27, 30, 953, zusammen in 10 Gemeinden und 14 Gehöften. | Etat zu balanzieren, wie dies ja zur Genüge aus den verschieden (A MIeL oel ee | Selbitzer Farbenfabrik, Bulgarien. Kae ( O 70 048 D A Andere Aktiven 224 980 000 (Zun. - 12 529 000), Banknotenumla! / |

/I. D. Flügger, Hamburg.

þb. in Ungarn (aus\{chl. Kroatien-Slavonten) : S, Da D Ae Weferung von 12—15 000 Teppichen. Angebote bis zum 14. Mat 1914 Passiva.

hoben kommunalen Zushlägen zur Staatseinkommensteuer und den b. “Danzig . . « « : Zat N 16/99. Mai 1914. Kreisfi c i n | Ed V N : 3 358 620 000 (Zun. 252 183 000), Giroguthaben und sonstige Kroatien-Slavonten: S E U Be s Bahr e en 0 Po Selbitz a. d. Saale 9. Mai 1914. Kreisfinanzverwaltung in Sofia: Offerten (unverändert) | (unverändert) | (unverändert) A Otti f L E E onstige E 3 eryvorgeHt. 3 Aehnliches findet man in Frankreich. Hter |ptieten 2 | FranTfurter warz : E E N Maff 76 343 000 (Ab 137 000 E Maga as Roy 4 (4), Maul- und Klauenseuche (—), Schweinepest ie Gent a it fu ie f Ö irefte » ; | i ç deburg. M L e J S R G Q 101 317 000 | 2050 604 000 | 1 785 660 000 Passiven 76 343 000 (2 bn. 137 000), Steuerpflicht. Notenumiau (Schweineseuche) 16 (95), Notlauf der Schweine 9 (17). cic 'deoidbnet 40a Jen A Saualalt Ln ° E don id N | Magdeburg R dg H. des Angebots. Das Lastenhaft sowie die Unterlagen zu (4-186 077 000) |(+4+207 915 000)|(+138 636 000) Lol 189 000. E j j E ; Dot de der Schafe in dem Sperrgebiete Nr. 68 Ttniómd L a 2s 295 ; idt, Kiel eser Ausschreibung können von der Direktion der staatlichen Kohlen- | sonstige täglich fällige | ) Ab- und Zunahme gegen den Stand vom 23. April. Außerdem Po enfeu e der afe in de Pperrgebie « Gemeinde verhältnismäßig untergeordnete Nolle; denn im Vergleich Wilhelmshaven . Gebr. Schmidt, Kiel. Mrube „Pernik“ in Pernik zum Preise von 5 Franken bezogen werden. Verbindlichkeit | 895 005000 | 587 382000 680 683 OC **) Soweit zur Notendeckung mit eingerechnet. in 1 Gemeinde und 7? Gehöften; Beschälseuhe der Zuchtpferde in | mit Preußen sind ihre Erträge mit 207 393 989 M = 5,28 4 auf Terra de Sienne: sW. Rannefeld, Magde- / 9 ü i i erbin eiten us B N B E U 38 663 000 ? g m g s E E E N eo A 5 T O f e un 2 inl dir B Ba n in Frankreih ket Kt ck mad E j E : sonstige Passiva E 33 893.000 3 586 a 33 360 000. vodenseuhe der Schafe und Beshälseuhe der W tpferde \ind nseren indirekten Steuern kann man in Frankrei Tetne 5 | Kienruß: | e Y O S2 A S 5 l L L in eei, Lungenseuche des Rindviehs ist in Vesterreich und Zahlen Jeg teren en a n [uen e find die E 0 s 34 } Rihard Tan _ Handel und Gewerbe. (+ 672 000)|(+ 1 062000)(+ 9527 000) l Berlin, 2. Ma Berit Aker Speisefette von Gebr. | á neben den trois erhobenen indirekten Gemeindesteuern n €- D elmshaven | agdeburg. Saul]e. utter: Mit Beginn des neuen Monots. machte ich etne Ungarn nicht aufgetreten j | Australischer Bund. befsere Stimmung bemerkbar. Die Nachfrage nah allen Qualitäten

; j Verhandlung für die Errichtung ei tri K lage bei d 5 iy l i s g einer elektrischen Kraftanlage bei der | Betrag der um- | Richard Trautmann, Maatlichen Kohlengrube Pernik. Anschlag 168 930 Franken. Sicher- Faufenbai Noten . | 2

_—

E E E sonders aufgeführt, sodaß ein Vergleich mit preußtschen Verhältnissen Scchlemmkreide : | S4 : b ung beme _Die Nack n li leider nidt möglich ist. Auf die Bedeutung und Höhe der Centimes a. Kiel 2,80 |\\Stehmann, Heesh & Co., M Zollbehandlung von Mustern der Handlungs- Konkurse im Auslande. ist reger, sodaß ih die Preise behaupten konnten. In_ russischer Malta. Ah e ben Ke und V R n zu den e der b. Seen 2 f But s die E dew Zauk. Meng des Dane, B A S Maas B besteht gan I zu Ziehzweden gitiqueten O A EOV S ; ; o i l ranzösishen Kommunen soll in einem anderen rtikel eingegangen C An ¿oos 3,30 | enr. midt, Kiel. zom 30. Januar 9 = Customs: Order tr. 1099 lann Der i NIerele. Ie euttgen * otierungen ind: Hof- und Genosen] aft8s & In 2 Es B T Ang falen a Mülétanzeicer e ? 17 | Bletglätte: | Woll für Muster der Handlungsretisenden unter Beobachtung der Be- T S | butter la Qualität 113—119 , ITa Qualität 110—112 #. L "S tember v. X. Nr. 210.) Was die gesamten langfristigen Schulden der preußishen und a. Kiel 400. C. Wels, Wesel Mimmungen über die Zollrückvergütung zurückterstattet werden, sofern bex 9 | Schluß der S@malz: Die Mailiquidationen scheinen beendet zu fein und der O 4 REN E E S O der französischen Kommunen anbetrifft, so sieht man, daß mit b. Wilhelmshaven . 48,— | », ' , Ne feinem Zweifel unterliegt, daß die Muster seit ihrer Einfuhr nit Handelsgericht | Name des Falliten Forderungen Verifizierung | Markt zeigt dadur festere Tendenz bei unveränderten Preisen. Die 5 337 889 336 M die preußishen Gemeinden 1742 176 808 # oder | 18 Berliner Blau: [s Leivziger Farbenfabrik Gebrauch genommen (used) und den Zoll wert find. Ausgenommen bis g am Kauflust auch für spätere Lieferung hal sih etwas gebessert. Die 48,46 9/6 mehr langfristige Schulden haben als die französischen niederen Wilhelmshaven . 38,— || A. Wohlfarth, Leipztg- d die unter Nr. 132 der erwähnten Bestimmungen bezeihneten heutigen Notierungen find: Choice Western Steam 57[—58] #, fommunalen: Verbände, und während tn Frankreih die Belastung mit Waren, nämli Sptrituosen, Wein, Bier, Tabak, Zigarren, Zigaretten Jl fov utt | 5 113. Mai | 8./21. Mai amerifkanisches Tafelshmalz Borussia 59§ 4, Berliner Stadtschmalz langfristigen kommunalen Schulden auf den Kovf der Bevölkerung Mnd Opium. Die Verordnung Nr. 1650 vom Fahre 1913 is auf- (Bukar i) Æ Blu Scéfelk. i ‘1914 | "1914 Krone 583—64 M, Berliner Bratenshmalz Kornblume 59— 64 46, Nr. 17 der „Veröffentlihungen des Kaiserlihen Ge- | 9080 #4 im Rechnungsjahre 1911 betrug, hatte sie in Preußen eine | (Die näheren Angaben fiber Verdingungen, die beim „Reihs- uns gehoben. (The Board of Trade Journal.) Y Str. Sabinelor 17 | d DE Spedck:, ruhig. undheits8amts* vom 29. April 1914 hat folgenden Inhalt: Gesund- | Höhe von 139,37 #6 auf den Kopf der Bevölkerung, was ein Mehr von taatsanzeiger“ ausliegen, können in den Wochentagen in dessen 4 : i | G j | eitsstand uvd Gang der Volkskrankheiten. eitweilige Maßregeln Bab O 4 : ; : D Ausführungsvorschriften zum Handels- (Handels- i A

l 48 57 M oder 53,10 9/6 bedeutet. Expedition während der Dienststunden von 9—3 Uhr eingesehen werdén.) : ) h : z

gegen ansteckende Krankheiten. Desgl. gegen est, Gesundheits- Wezeihnungs-)Geseye vom Jahre 1905. Zu dem Gesetz über A L A Kurs8berihte von auswärtigen Fond8märkten. zustand in der französishen Marine, 1909. Gesetzgebung usw. ; ; Oeste rreih-Ungarn. ie Handelsbezeichnung gewisser Waren Commorco (Trado Wagengestellung Ee R) S4 und Briketts Hamburg, 2. Mai. (W. T. B.) Gold in Barren das (Deutsches Reich). Ansteckungsstoffe auf Eisenbahnen. (Preußen:) Land- und Forstwirtschaft. 4. Juni 1914, 11 Uhr. Magistrat von Budapest: Lieferung M oscriptione) Act 1906 sind vom Generalgouverneur im Ein- am 2. Mai 1914. Kilogramtn 9790 Br., 2784 Gd., Silber in Barren das Kilogramm

Holzprunksärge. (Baden ) Schulärzte. (Frankrei) Arbeiter- Neue Forshungen im Hopfenbau. Das Carlsberg- | von 80 Stück Omnibusautomobilen, Einrichtung und Aufrechterhaltung Wernehmen mit dem Bundesministerrat an Stelle der bieherigen Aus- Nuhrrevier Oberschlesishes Nevier 81,00 Br., 80,50 Gd. geseze. Aerztlicher Dienst in Gewerbebetrieben. Warenbandel. | azhoratorium in Kopenhagen hat seit etwa drei Jahren eine Reihe | des kommunalen Autobusbetriebs. Angebote tunlih\t in ungarischer hrungsbestimmungen unter dem 19. Dezember 1913 neue Vorschriften Anzahl der Wagen Wien, 4. Mai, Vormittags 10 Uhr 35 Min. (W. T. B.) tatutary Rules 1913 Nr. 347) erlassen worden, die unter anderem Enk. 4 0/7 Mente M./N. -p.- ult. 82,35, Desterr. 4.9/o Metal

Zwangsimpfungen 2c. (Großbritannien, England und Wales.) | pon Untersuhungen über die Hopfenpflanze eingeleitet, um sowohl | Sprache versiegelt an den Chef der Verkehrssektion, Magi!tratsrat è ; i; e : G O 10 239 Heilstätten - für Lungenkranke, T Riamag-) it ilige Maße In | rein wissenschaftliß wie praftish die Kenntnis dieses wichtigen Ge- | Desider Rönyi, oder dessen Stellvertreter. Wettbewerbs- und lgende Aenderungen in Abschnitt 8 f, fa und fb enthalten: Nicht gestellt... in Kr.-W. pr. ult. 82,45, Ungar. 4 9/9 Rente in Kr.-W. 81,25, Desgl. in Belgien, 4. Vierteljahr 1913. Zeitweilige Mayregen | wächses zu erweitern. An der Spiye dieser Unternehmung steht als | Lieferungsbedingungen in ungarischer Sprache beim Reichsanzeiger. andelsbezeichnung Erforderliche Zusäße in gewissen 2 Mai 1914: Türkische Lose per medio 222,00, Orientbahnaktien pr. ult. 390,00, geaen Tierseuhen. (Togo, Belgien, Me S D stes. | wifffenschaftliher Sachverständiger der Dr. I. Schmidt, der im Fällen. g am 3. Mai 1914: Oesterr. Staatsbahnaktien (Franz.) pr. ult. 700,25, Südbahn- (Lübed), Jahresberiht des Medizinalfolleasums, 1911, (Uganda). | Auftrage der Anstalt die Hauptgebiete des Hopfenbaues Italien. N t Gestellt... « 5228 gesellschaft (Lomb.) Akt. pr. ult. 99,50, Wiener Bankveretnaktien Gesundhe!tsverhältnisse, 1912. Geschenkliste, Wochentabe e Eee bereist hat. Cin wesentliher Zweck dieser Forschungen 12. Mai 1914, Vormittags 10 Uhr. Bürgermeisteramt in 8) Bei den folgenden . Waren \oll die Handelsbezeihnung außer- I gepellt. e : —,—, Oesterr. Kreditanstalt Akt. pr. ult. 610,50, Ungar. allg, die Sterbefälle in deutshen Orten n E und Me Pi {is selbstverständlich die Förderung der Hopfenkultur auch | Terranova Pausania: Bau von Kanalisattonsanlagen. Vor- m den nachstehenden Bedingungen entsprechen : 4 Kredtitbankaktien —,—, Desterr. Länderbankaktien 498,00, liatonbante wohnern. Deégl. in größeren Städten des Hus andes, b tsen in Dänemark, wo sie gegcnmwärtia nur eine geringe Fläche | anschlog 126 300 Lire. Vorläufige Sicherheit 1500 Lire, endgültige arau. i / Y L aktien —,—, Türkische Tabakaktien pr. ult. 433,00, Deutsche Reichs fungen in Krankenhäusern deutser Großstädte. Desgl. n deutsden | on etwa 50 ha einnimmt. Der erste der von Dr. Schmidt über | 1/19 der Zuschlogssumme, Näheres in italienisher Sprache / beim M f. Bei Arzneien und arzneilichen Zubereitungen für den inneren Neber zweifelhafte ausl ändische Firmen in Phi- | banknoten pr. ult. 117,46, Oesterr. Alpine Montangesellschaftsaktien Stadt- und Landbezirken. Witterung, Beilage: Geribtlihe | feine Untersuchungen herausgegebenen Berichte beschäftigt sih mit dem „Reichsanzeiger“. der äußeren Gebrau, wenn die Waren eine der folgenden Drogen | [ippopel (Maschinenreparaturwerk stätte) und Pyräus find den | 814,25, Prager Eisenindustrieges.-Akt. 2548, Brüxer Kohlenbergb.o Grtscheidungen, betr, den Verkehr mit Nahrungómitteln (Welt, | Lingenwahstum des Hopfens. Die Arbeiten gingen von der Frage 14. Mat 1914, Vormittags 10 Uhr. Staatliche Wertpapiers Marugs) oder giftigen chemishen Ableitungen von Drogen enthalten, | Aeltesten der Kaufmannschaft von Berlin Mitteilungen | Gésell\ch.-Aktien —,—. Lustlos.

Kognak). aus, wie fich das Wachstum der vershtedenen- Hopfenrassen in den werkstatt in Turin: Nohhmalige Ausschreibung der jährlichen Liefea Mämlich: ; / ; zugegangen. Vertrauenswürdigen Interessenten wird im Zentral- London, 2. Mai, Nachm. . T. B,) Silber promvt Uet \üdlicheren und nôrdlichecen Klimaten stellt. Insbesondere sollte er- | rung von 10000 Ries Kartonpapier für Postkarten und von N Freies Jod oder jod- oder bromhaltige hemische Verbindungen, { bureau der Korporation, Neue e li 51 T, an den Werktagen | 27/16, 2 Monate (a Sgluß. 2970/0 Engl. Konsols 75h | | zwischen 9 und 3 Uhr mündlich oder {riftlih nähere Auskunft gegeben, | Privatdiskont 23. Bankcingang 10 000 Pfund Sterling.

L mittelt werden, | ob sich das Wachstum einer gus südlicheren | 7000 Ries Kartonpapter für Postanweisungen für die Zeit vom S außer Jodoform und seinen Ersagmitieln ; oder