1914 / 104 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

np ta Rg tit D E, 0 E

[12933] “a e 3 S [12944] i ; | . s : i 0 Le s a Vilanz péx 3, Dezember 1913. Pasfiva. [E Gar f e Aa egr elisthast, f Fünfte Beilage

rf E S Ema it a 0E —— ——————

i L 1A i “U L S i: Maschinenkonto . 92.784197} Aktienkapitalkonto . . S 2) E 2 L E 9 : Werkzeugkonto . s 38 892 69} Kontokorrentkonto : | 1)-Terrainkonto: s 1) Aktienkapital... . | 2 ¿ul i D ti R ch g d D [ h Y ß j ch St { e: Bens wide 0 S A e A | | Y Bla Mia: : E SeUtQen Neiz8anzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger, M 962 222,45 4) Talonsteuerreserve. . . . Berlin Montag den 4 Mai (noch niht auf den Namen a. eingetragen auf unsere Terrains in Gs : Es P DIRDN E E E E E I R Da e E D A RERE R D L

Wechselkonto z G Körting (M. & A. Körti es Gm d. e OEO 56 612.44 b. Terrainbesiy in Zehlendorf 9) Hypothekenschulden : Beteiligungtkonto, Brüder Deplentonto . « « « ¿ ck 90 000 : : lg A : j ena 16 94188 der Gesellschaft lautend) . 4914 789,80 Zehlendorf und Mariendorf Mh . Untersuchungs\achen. Erm s s Wirischaftsg of s Saft x .- Grwerbs- Wirtschaftsgenossenschaften.

405 Kassakonto g “85731 Gas drt am & Körting) Le s irt unt va A 10108 ————— an E aae La 2 P z s E l Ds D: e vi 2 p M eingewinnkonto. . .., ; 012,25 A 2. Aufgebote, Berlust- und Fundfachen, Zustellungen u. dergl, tiederlass x. von Nechtsanwälte Darlehnskonto, Brüder Kör-| y c. Terrainbesiß in Mariendorf 1 145 358 02 | 7 022 370 b, aufunseren Terrains in Zehlen- - Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. i Offentlich Er n CîÎ C1! k N aut Sans livitäts, 2 V ider tiig (M. & A.-Körting) ] 9) Hausgrundstücke . . .. E d! A0 dorf ruhende Restkaufgelder 1 546 700,— . Verlosung 2c. von Wertpapieren. S : + ° Bon ita walditals- 2c. Bersicherung. S. mb c. eingetragen auf Hausgrund- 3 086 600 . Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesell haften. Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 „, 0. Verschiedene Bekanntmachungen.

‘m. b. H... .. . .| 12063158] Abschreibung... 8273721| 875000 Kontokorrentkonto: | 3) Bauten für eigene Rechnung. T1 768,98 6) Pion : 623 000 C

Debitoren . . * . 82 209 Q. 2 Warenkonto... } 984602 Abschreibung... 476898] 10000 4 24 632 d ae Q T E H) Feldbahn -| 10-} Live Kautionen, Dicshasn 00 5) Kommanditgesell: BVahngesellschaft Waldhof. _——_

728.102 e 728 102 5) Tennispläte T iw Aktiva. Vilanz pro 31. Dezember 1923 V | at eee oo und Effekten... . .. . 20821,19| 2565 176 : 3 E i asfiva. 1913, Dez. 31. | 3, Dez. 3 Debet. Gewinnu- und Verlustkonto. Keetit, O E «A» + + - « +/« + 101770) c. div. Kreditoren , . . . . . 2519 722,35 schaften aus Aktien und 4 1A R Ai Genet F alzras Per E : aa aa E M Â Abschreibung . . . ._. . . 1016,70] 1 E Aktien esellschaften Grundstücke und Gebäude . | 300 270/47/| Aktienkapital 600.000] S 0 M4TCOD2 aus 1912 : Generalunkostenkonto 117 463,06 Saldovortrag 1913 . 37953 7) Kassenbestand . 2 200 i g ) . Eisenbahnanlage 210 769/16} Reservefonds 11816/33| « Arbeiter- und Beamtenversiche- | Gewinn aus Ver- Abschreibungen, ordent- N Betriebsüberschuß . | 133 051 8) Eigene Effekten . . 112 588 | Maschinen und Wagen . . | 229551 /85}} Erneuerungsfonds . . . .| 16431158 rungsbeiträge 61 610/110 kauf von Kali- Ea A OTLAaI 10) Moe ensorderungen e es e 1 697 800 E [12964] h A ues I i E Mr eSiioren 93 969/42 | » Abschreibungen : | salzien ,_, ,1-1533337/49 Abschreibungen, Rü@stellung, Be-| . : a Bankguthaben 156 569,— Shantung-Eisenbahn- | ieten u. Mobilien | 15675 96 E r a 20h E o 17 59 O 3292/58 E f Dns D u, 9637: b. dis Semen (Bürgschaften M U : 0 Gesellschaft. R 4 L d 122/07 anshaffungen 12 853/11 Gebäudekonto . 17 338 94 e ; 15 603 20 C L A und Effekten j | 4 Die diesjährige ordentiiche General- | “!/age des Srneuerungs- 0A 78 517/41 Fabrifkgebäude- Gewinn aus Be- Reingewinnkonto. : . c. Restkaufgelder, gedeckt durch | t vtaniSs Huidet atn Si den fonds 164 311/58 | Too. O AL299 27 teiligungen . .| 585 300|— ; 170 3053: ' 170 305 ; Borlbüse cu A M6 U 307 012,25 E 5. Juni, Vormittags A1 Uhr, im Debitoren 33 678/77 | O | ° R 4E M 4! G SOTIMUIIe auf Aussquegunge- E Sigzungésaal der Direction der DiEconto- 961 587/85 I 96158785 tungétonto . 78 248,83 Fes Mudree S D Acliengesell\chaft. Q div. Debitoren” 998 529,19 | 1 087 000/68 ; (rel Treppen, fiat, W Behrenstraße 42, | Sol. Gewinn- und Veriustfonto pro 31. Dezember 19183. A R t 73 057,47 i L U . , J, 0 j Att u A K 11) Verlust per 31. Dezember 1913 40 507,45 | : H : Tagesordnung : M S S Inventarkonto G 016,69 [12873] : E “Gewinnvortrag aus 1912 8693,60|_ 31813 | 7 1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- | Vefriebsausgaben . L O O P O O A ) : N e i | 38 77 10838 77614 und Verlustrechnung sowie des Ge- | Gewinn 78 917, njen 13 389/01 e erie O Leipziger Luftshisfhafen-. und Flugplaß-A.-G., Leipzig.) R N weir M I E L DA säftsberihts der Direktion und des “B e e020 E Vilauz per 31. ‘Dezember 19183. 0 |— I - Es = _ Jahr 1913, Beschlußfassung iber die 217 631/41 217 631/41 Koloniekonto . 10 000,— | 424 968/49 Mliva. (ch8 « M} A S N Handlungsunkosten 161 334/70 | 1) Gewinnvortrag aus 1912 | ‘8608/66 M Genehmigung der Bilanz, die Gewinn- | g E Ae 2 G0 e E L N Ulan aure N Dente fe) . Reingewinn 4, L O Os a g ; 7 ¿ h verteilung und über die der Ver- f Aa 4 eute A AIOA A IAS . | 826 469/16 2) Kommissionsterrainszinsen 64 752/50 | 2) Verkäufe und Erträgnisse vom eigenen und Kommissions 0 7 waltung f réteitanbe Entlaftung. ab bei der Süddeutschen Disconto-Gesellschaft A..G. in Maunheim. : 2167 042/82 2 167 042132 | 2) Erhöhung des Grundkapitals zwecks Mannheim, den 29. A 8 ibe me Ne mit den Büchern über- Mivaltwerte Nonneuberg. A S l. 184 07220 5) Abschreibung auf Baulichkeiten . .. 87 506/19 =- Gewinnvortrag aus 1912 ,. . 8693,60 | 7 einstimmend befunden. er Vorftaud. Flugzeugshuppen . . . . t} 11591809] 122008111 | 6) Rückstellung, cuf Talonsteuer L 000 E E F deutschen Kiautschou-Gebiet durch Aus- | 12857) Bil 31. Dezemb Dannevex, den H, April 1944, Sieguny eyeretn: Halleninventar ¿ais M2 [T 397 137/05 57157105 gabe von 4 10 000 000 neuer Aftien, i mte Cn E R Moriß Berliner, beeid. Bücherrevisor. Paul Behrendt. Abschreibun ais . E O 90.070. (05 die bis zum Anfang des vollen Be- Akti E S Nach den in der heutigen Generalversammlung getätigten Wahlen seßt sich D T ——— Berlin, den 28. Februar 1914. : E triebs des Eisenwerks, längstens jedo Grundstüskonto : Bestand tva. ch / 8 |der Auffitêrat wie folgt zusammen: Resftaurationéinventar . «e» e 18 738,44 Zehleudorf-West Terrain- Aktieugesellschaft. Zehlendorf-West Terrain-Aktiengeselschaft. E bis zum 31. Dezember 1916, 5 9/6 | Grunditudêtonto: Selland wie im Vorjahre 9 200/24 Bankier Selly Meyerstein, Hannover, Vorsizender, Gerechtsamekonto: Bestand wie | Abschreibung . 6 e 4688,44 14 050 Der Auffichtsrat. Der Vorstaud. E Bauzinsen auf die geleisteten Ein- Sha ata, Fe fs N. an p Im Vorjahre , c 7 Freiherr C. von Arelin, Regensburg, stellvertretender Vorstßender, Flugplaßinventar «a #6.0 (001,9 Dr. Graf von Brockdorff. Max Jaehn. Painta. y zahlungen erhalten; dementsprehende | ahtan Wr Best L n Dein ; Zivilingenteur E. Andre, Hannover, Abschreibung . ¿iw :07790,79 1 Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Yenderung der Satzung. A any Un E 4 693 000/— Bankier S. Bacharach, Berlin, Bureauinventar. . . T4 10635 Büchern in Uebereinstimmung befunden. i H N e abn ugang per (446029 Dr. G. Heim, Negensburg, Abschreibung . 4 AOLL2O 1/— 34 122 Verlin, den 3. April 1914. Eugöòne de la C roix. ur Teilnahme an der Generalverfamm- E 4 767 46729 Direktor A. Hoffmann, Efsen a. d. Nuhr, Kautionsefekten 16 600 a, lung ist jeder Aktionär, zur Abstimmung ab Abschreibnng . . . 189 467/29] 4 578 000 Geh. Justizrat M. Kempner, Berlin, . o. + zronto. Be bet den zu fassenden Beschlüssen sind nur | Gebäudekonto : Ce R Dr. A. List, Berlin,

S R D U C ENIRFUGRZ I RSTE ASNRIR R E E E TRENEER I rmañenrena. a aavuncants Cre A2 # tro? ï 4 i Debitoren n 412014 2 TA E #. L diejenigen Aktionäre berechtigt, welche Bestand im Voriahre , .} 880 000 |— Direktor Zustizrat Th. Marba, Berlin, x Justiz- und Domänenrat S. Schziegl, Regensburg,

Vorräte: Oel, Benzin, Postkarte R 5 226 Immobilienkonto : Aktienkapitalkonto . . ç : spätestens am dritten Tage vor der Zugang per 1913 5 338 94 Direktor C. Sobernheim, Berk As é z «Direktor C. Sobernheim, Berlin,

. 9 . *

Gewinn- und Verlustkonto.

Luftsiffhalle . . , Flugplayanlage. .. . .. Gleiganlage ....., Restaurationsgebäude .

E 68 566/22 3) infen O a 72 526/96 : terrain in Zehlendorf-West a 356 L R 5 054/44 4 retbu ventar 67 er 31, De ( Le ; : 5 ) ng auf Inven ( ) Verlust per ge 31 813/85 E Errichtung etnes Eisenhüttenwerks im

661 y C s : j Bestand am 1. Janvar 1913 , . . {1 007 000 Obligationenkonto . . Generalversammlung S T7 : e R U c 39 804 Obligationenzinsenkonto . a, ein doppelt ausgefertigtes, - arith- ab Abschreibung 7 33894 868 000 Dr. jur. A. Strube, Bremen, ; 1 375 619 T O16 S04/T3 Unerhobene Zinsen metish geordnetes Nummernverzeichnis der Fabrikgèbäudekonto : R S f / Direktor Dr. jur. Hugo Thalmessiager, Frankfurt a. M., Pasfiva Ab Abschreibung. « + «« « ¿1 21804 Rückstellung für 5 Monate 18 91875 u Teilnahme bestimmten Aktien - ein- | SA2rtgevau “Bestand im Vortabie dodo Bani L Wo, n j . 4 2 m 95 reiten ; Vis 00 . . . ° ( ergrat Gustav Kost, Hannover. Stiftun E “s M ae: 573 000 A E %9 798 4 b ihre Aktien oder die darüber lautenden Zugang pèr 1913 . R 4 6392 Die in der beutigen Generalversammlung auf S 9/9 festgeseßte Dividende für Suite a ; 10 200 ugang E Bd Gesepl. Reservefondskonto | Hinterlegungssccine der Reichsbank oder 333 239 das Geschäftsjahr 1913 gelangt vom L. Mai 1914 ab bei Sa n E a ade E ola ¿308 Do e C E E 33 2 Extrareservefondikonto N der Bank des Berliner Kassenvereins : ab Abschreibung . . . A f 41 2398 792 000 dem Bankhause S, Bleichröder, Bezliu, Abschreibungen auf Anlagen: S Delkrederekonto in Berlin Fabrikeinri@tungskonto : N per Nationalbank für Deutschland, Berlin, Luftschiffhalle : 24 9/ : Abgang. . : 29 Amortisationsfondskonto - in unserem Geschäftshause, W. 8, Bestand im Vorjahre . 748 000 der Cowmerz- und Discouto-Bank, Berlia, Hamburg und Hannover, lugplaganlage : 21 9% N i: 632 840/: Talonsteuerfondskonto . . 646 000 b Bur den Linden Nr. 31 Il, oder Zugang per 1913 . j 39 248 as Baan ae Montaniudustrie, Bectin, leiSanlägt: 219% e Ab Abschreibung E N 64 940 Beamtenpensionsfondskonto 51 600 bei S2 Saur fue 5 E l unn Ge y 787 248/83 bent Bankhaus Duo Thalmesfin Ca: egensbur Restaurationsgebäude: 24 % . S A Ser e gg onto: 1 Arbeiterunterstüßungsfonds- D dustrie, at N i ab Abschreibung... 31 709 000 der Essener Crevit-Austait, Effen-Ruhr, de ut Flugzeugshuppen: 5% . ., E 30 639 Zu m 1. r N 9 530 konto (Heinri Brüning- * bei der Berliner Hanbdels- Gesell- Maschinen- und Apparatekonto : der Deutschen Natiqnalbauk, Kommanditgesellschaft auf Aktien, S e 00% o iten! v4 eo 69 968 Stiftung) I chaft, Destand im Vorjahre . Bremen, 2991 Gewinn- und Verlusikonto : 0 bet der Commerz- und Disconto- DULang Per 1010 (3 der Pfälzischen Bauk, Filiale Frankfurt a. M. in Fraukfurt a, M.

1375 619 O ea L 2 5300! Vortrag am 1. Januar Z Bauk, gegen Auslieferung der Dividendenscheine Nr. 3 und 8 zur Auszahlung. 19 150 L ab Abschreibung . . : 666 000 Hanuover, den 30. April 1914.

Gewinun- und Verluftrechuung per 31. 183. Bahranlagekonto : L i Ld vet Beit B E T E L Gewinn pro 1913 ; ; . .| 40251532] 421 665/69 er SeutsGen Bauk, amn CUS l R T T3 gur Em Loma 1018 m —— | l de Dad Afatisen Ban | Diver Dora Alkaliwerke Ronnenberg, Gründungsspesen . , Bestand am 1. Januar 1913 l 4 sellschaft (Effekten - Bureau), Zugang per 1913 ... 6016/69 Steam Er eas B ebrenbt

Abfindung an Flugplay Ündenthal , E Zugang. « 1 755 Behrenstraße 43/44, Handlungsunkosten .. 16 493 1756 bei der Dresdner Bauk, ab Abschreibung

4 E S ¿ 16 534 200 bei der Nationalbank für Deutsch- z mte rmntnincintiens 1 luapl A j 90 9 n land, Pferd- und Wagenkonto: Bestand wie im Vorjahre . . l L i z ; Flugplazunkosien 0 929 T6556 an |_} Scheidhauer & Gießing, Aktiengesellshaft, Duisburg.

s D f = , Eisenbahnanlagekonto : . Abschreibungen: Ab Abschreibung . . 1 5h 1|— / bei dem A. Schaaffhausen’schen 2

Aas n g reibung S ¿A L Baukvereiu; Bestand wie im Vorjahre E 4 Soll. Bilanz vom 31, Dezember 19883. Haben. L ft chiffhall M 18 595,55 Beteiligungskonto ALAN 338 968 89 # in Frankfurt a. Main: ab Abschreibung 245 000|— | aua c Ati CH D Arma S ErRRE N Po R LTTTE erw e S B R ai f D tifieai s Neuanlage Lüneburg-Konto . ____| 160779607 j dem Bankhause Jacob S. H. | Wasserversorgungskonto: , M M [S Fluop aßanlage . v le tg 26171 Debitorenkonto 627 856) / 4 Stern s Béstand wie im Boriakre 43 600 | Grundstückfkonto 362 606 /34/| Aktienkavitalkonto . . . , | 1500 000|— ade - L . - ¿0a Bank- und Kapitalguthaben 327 893 955 749/96 | : bei der Deutschen Bauk Filiale ab Absbrebuna. «i 4 600 39 000|— | Wegebaukonto , , l—}} Reservefondskonto 1. , 240 043/24 t, ls t Eo o ee . Bo Wechselkonto : N Frankfurt s olontabonts: (A per R CUnio s p E Mo L, , .| 496 937/39 o ._- C | - i 47 858 ; N , ; s ; ; OHNUNgenTonlo, . . 5 698|—}} Hypothekenkonto 93 200|— S i E E Bestand abzügliß D Bent 7 898/70 bet der Direction der Discounto-Ge- Bestand wie im Vorjahre 490 000 Oefen- und Kanälekonto . | 483 207|—{| Talonsteuerkonto . . . ., 6 000|—

Inventar: Kassakonto ° 24 442 32 sellschaft (Effekten-Bureau), Roß- ab Abfchreibung 10 000 480 000 Maschinenkonto 397 977! Avalkonto 92 000|— 7 1 | * . 6 . . . * bd

S. E S, 0*.S

M E ZOANTUHTIADEN a dies e 5

[12945]

E |

he _

IS

f rwer nar eter Sg

Halleninventar . - 9 019,— Effektenkonto 4 34 145 85 Mart 18 lugplaßinventär / 3 790,79 i L E 319 2 L / Effektenkonto: Bestand laut Aufnahme 163 765/80 | Anschlußzgleiskonto . . 55 863|—|| Kredit 957 518 flu N fas 4 688/44 : ia t E O E 4 a ; A i Stad Bauk in Frauk- | Ayalkonto: Bestand wie im Vorjahre 402 800 Kleinbahnkonto 16 034 /— @erinn- und Verlustkonto . 789 580 15 Bureauinventar 4 014/25 481 48 152/01 } Disagiokonto 17 000 | _ B bei der Filiale der Bauk für Handel | St“ligungskonto M As und Formbretter- R a oao o A O ie 5 575 527 20 5 575 527/20 [f “n A 2/Nhin: jahre 19 000 | Utensilienkonto 224 132/86 id aug ehende Bilk habe ich mit den Geschäftsbüchern der Firma J. Brüning & Sohn, A.-G., geprüft und in bel: bent Bankhause Se Oppenheim ¿n a s ebereinstimmung gefunden. i a | Grubenkonto ugplagertra E. 135 284/13 Langendiebach, den 16. April 1914. bei fem a Schaaffhauseu’ schen i ; ' E ROADO 2 438 410/34 Wugplauer! E a6 d t do ; 55 000|— Curt Laue, vereidigter Bücherrevisor une fausm, SaRperlsndiger far den part des Landgerichts Frankfurt a. M. Bankverein ; Doe an Mathildenhall ein\{l. Bankvorschuß .. "E 4 Körlal.Elsenbäbndirektionnl - e o... O: E¿@ .- . . 2 u un ür as gl. er an esger alé L Ä e e D D 0200. Q. E T 0ER s ( J / 0c N. alta bicetbac e E E : g S105 Soll, Gewiun- und Verlustkonto. L x È bei dem Barbara Behrens & SAVR Ie gts» » L Febritations. und Lager- A SogetugiGuppenmiete s L 1 070|— 7E I e A M ä S a j ; 25 610 705 e L 486 72782 onto und Dekort ° . 706/95 | Allgemeine Unkostenkonto: Vortrag am 1.- Januar 1913 . ¿ ¿ 50/8 Aue A für Handel und Jn- afsa und Banken . . . . } 500 823/53 994 132/86 | Betriebsspesen v ol L380 S8 NBAtentoniO e Ua e E Filiale Hamburg, Aktienkapitalkonto 14 000 000|— | Debitoren [2731715 L Leipzig, am 28. April 1914 Ba Uangapen 106 474/98 R er Commerz- und Diêconto- Obligationenkonto : 7095 07624 TRRE E Leipziger Luftschifshafen- und Flugplat-A.-G., Leipzi ehalt a 206090 | i E i Bestand im Vorjahre 4411 000 Gewinn- und Verlustrechuung vom 31. Dezember 1913. ziger Luftshifshafen- und Flugplat-A.-G., Leipzig. Skonto. ub Bekortkonto E ch5 601 des Bauk Filiale Amortisation 48 000|—| 4 363 000/— | mm R Ee STOEET T ; : y i S 52 601 | h ? —————7 —-; Vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung habe ih geprüft | Zinsen- und Diskontkonto 21 735 bei der Deutsch-Afiatischen Bank, | Reservefondskonto: j j A oi 70091AM ernt F und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung Efiefienfonts Kursverlust 990/0f bei der Dresduer Bank in Hamburq, Bestand im edes A 12028 834 43 E O 789 580 18 (rue Lev mtians N i Cte Pau A L i s L igt A is Sl di N der Norddeutschen Vank in a Zugang per 1716 5 i; I 994 309195 \ E SIE : ärz L i: ugo Haase. - ‘o. - amburg rebitortn : 3) 994 309/25 994 309/25 Nach. erfolgter Neukonstituierung wird der Auffichtsrat unserer Gesellschaft ie g ar e 64 2 gegen Bescheinigung binterlegen und. big | Bankvorshuß für Mathildenhall 1 852 689 In der ordentlihhen Generalversammlung vom 29. Äpril a. c. wurde für das b. Zk. gebiltet dur die ‘Herren: Be tr ige eh pa o r: 90 72951 zur Beendigung der Generalversammlung | Avalkonto 402 800 Jahr 1913 eine Dividende von 220%, d. i. 46 330,— per Aktie, festgesetzt. : Y ureauutensilienkonto 959 90 (290 | H dort belassen. 1199 000|— j Zahlstellen für die am L. Mai a. e. zahlbare Dividende find: Duisbura-Nuhr-

Bankvireklor Pet rie el it T Botsigerk Sald 421 665/69 D ankdirektor Petersen, stellvertr. Vorsigender, D E O 39/69 S ein Erfordernis zu b kann aub dur : j : orter Bauk, Filiale der Essener Credit-Anftalt in Duisburg, Barmer Btabirai Esche, 923 458/78 923 458/78 Hinterlegung bei etnem deutshen Notar Bestand N E ev n L s 2 4 é Bankverein, Dinsberg, Fischer & Co.. Duioburg, A. Schaaffhaufen'scher Wene esiger Frische, R L l d c werden. i UVUMEIaPlung Per 1918 «a a 9% 246 482/54 | Bankverein, Duisburg, sowie unsere Gesellschaftskasse in Duisburg-Wan- Sao br rat e Günther, E, Vrüning & Sohn, Aktiengese schaft. ane ter e 4 d OLAR M N, E Zavins a prt Ande E d a Se: A T dern Aufs 1 1, L : ; L : e noch nicht eingelöste Coupon eschieden ist, besteht letzterer aus folgenden Herren: Nentner Chr. Bautat Ran j Der D EAD en In E C DoL Veito ab mit 4 100,— bei nachfolgenden Geschäftsstellen zahlbar Gewinn. und Verlustrechnung liegen vom Zinsen vom 1./10. bis 31./12, 1913 , 54 537/601 55 6628 Aldendorff, Godesberg, Vorsigender, 2) Kaufmann Julius Es, Duisburg, stellver- R L De Labse Helete Bauk, Filiale Frankfurt, Fraukfurt/Maiu, : i Ei gt tas Nes Geschäftsräumen Tantiemenkonto h 38 7707 S E erer, 3) Kausmann H. H2user, Duisburg, 4) Regierungsassessor Oberbaurat Starenberg, - : ankhaus G. F. Groh6é-Senrich & Co., Saarbrücken, s i Berlin dat 4 Mat 1914. f Dividendenkonto: a H. B. e E Berlin SBEUEt : Hof{uwelier Schneider ge itteldeutshe Privatbauk Act. Ges., Magdeburg, Direktion bes Sh a tung-Cisenb noch nicht eingelöste Dividende 2 620 U T L N Vai 1914, V I4:702%24êmtli-in Leipzig | „6e Bankhaus Gebr. Stern, Frankfurt a. M. und Hanau-Main, b Gesellschaft isenbahu-| 60/6 Dividende auf 6 14000 000,— . ,]__840 000/—| 842 620 cheidjauer O Aktiengesellschaft, R e S : E Braun «& Co., Berlin W. 9, Eichhornstr. 11, Hoeter Tore: Talonsteuerreservekonto i : / 25 000 car Gießing. : / 33 828 L

L 3 | j z eipgig, am 28. April 1914. Der Vorftand. Langendiebach, Kreis Hauau, Main, den 30. April 1914. [12932] Gewinn- und Verlustkonto: Vortrag auf neue Nehnung

von Scchroetter. Der Vorstand : von Maltig. 25 610 705