1914 / 105 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(13038] [13462] M L L 2 E ' R E E Vx. Zusammenstellung des Gesamtgeschäfts. [12099] h Aktiva. Vilanz pr. 31. Dezember 121T,; Bad. Holzstoff- & Pappenfabrik,| Badische Feuerversiherungs-Bank Karlsruhe i. B. ace “M M A S A Vereinigte Baußner Papierfabriken, Baußen.

P i : E l S . : e R T A Gtxtuto bon bio: Hop [Ftionär serer Gesellschaft E 1) Vortrag aus dem Vorjahre . 34 277/38 Verlust aus der Haftpflichtverfichherung . . . 18 817/98 ; Ri « k D M Obertsroth im Murgtal. Gemäß § 28 der Statuten werden De MLLEO, Me eve Se “im E 5) Nebershuß aus der Glasversiherun | 132 715/63 | 2) Verlust aus der Einbruchdtebstahlve y 5 (72 | e Aftiva. Bilanz am 31. Dezember 1913. Pasfiva. An Eisenbahnzentralkafse | Per Aktienkonto . . . 400 000|— | «ay der am 30. T) «F. auf unserem hierdurch zu der Mittwoch, den 24. Mai 1914, Nachmittags 4 Uhr, im E 9) Ueber]ußz aus U siherung 132 7156: 2) Verlust aus der Einbruchdiebstahlversiherung 21 088/96 t ia E R E E

915 ; 7 31 | 1 vaR L t ohAnide8 Karlstraße 84 | tarlsrube attfindende1 V 3) Kapitalerträge : Mb | 3) Verlust aus Kapitalanlagen : e | | M, 2 156 nto Z I )|— x ; ck as8faale unseres Bankgebà des, Karlstraße 34 In WKari8ru D stattfindenden E 0) « E L ï E cis 13 N ( ( , | : f | Ab i München . . « 3 156 Prioritätenkonto . E GEZAOO Bureau stattgehabten Generalversammlung Sipungêiaa Main S E M E t { | a: Gin - © e c « B 1OPDE | | buchmäßiger Kursverlust , E, 8 624|80 | An Areal . . 263 236/61} Per Aktienkapitalkonto . . } 2700 000|—

A mte d 6 c A L E GHoHbauk: 87 98777 Amortisations to. 31 784|— L ° C £+ 464 l (Si a & dentlichen Geueralversammlung ergebenit eingceiaden. e G | Z , S S A “L ( l n Me S 170 298 80 Mng rtiatiggonge »80|— [ Unserer Gesellschast ist im Sinne des 8 12 | 9rde ch PREE Tagesorduung : abzüglich der bei der | 4) Abschreibungen auf: M Wasserkraft u. Wasser- | Borzugsaktienkapital- chahnaniagelonto 1 L h x E S 0 unserer Statuten Derr Direktor Dr. Hans Narformina dor Bilan, der Gewinn- und Verlustrechnung sowie des Glas-, Haftpflicht- | a. Înventar . j z 7 099,38 B s 6 es 349 006/41 konto 1 350 000/— Kontokorrentkonto 33 386/80 Prioritätenzinsenkonto 1 088/90 G in heim-Waldhof 8 dem Vorlegung Der Bilanz, der Gewinn- und DETUre h und Ginb ieb- | U 2 Es N N c 9a Gebä 9 N92 at E E E S A x; Kassakonto h 102/40 Reservefondskonto 7 061/80 a n Mann E S Is S un Gescäftsberichts des Vorstands und des Berichts des Aufsichtsrats. 5 u, e 2 | M Cz 12 499/38 G C P ¿66 165 928/30 Teilschuldverschrei- j Mala E ch6 . GIELGRLO D s 7 é er ( zaît ausge E R R Q A oa ans Nber Die ; stahlver})iherun | s | Sebâ 190 5912 1 / Bahnanlagekonto B . 700 440/98 Talonsteuerkonto . . . 900|— E: U erer bea on Gee, 2) Beschlußfassung über die Genehmigung der Jahresbilanz, Pre die ; lata Bieten Anbile 111 600 6178 3poi16 5) Sonstige Ausgaben : Masbiren a Ce 2A 216 20 bungskonto der 49/9 StotriohSmitttelt 47 500/06 Gewitnn- d Verlust- | E s Gewinnverteilung und über die dem Borstand und dem Aufsichtsrat zu E PEIE E E C T bezahlte Zinf f unf Grundstück 19 784|— x ne eo e ZELZ (4D (E Anleihe von 1904, Betriebsmittelkonto E “air cten aide 93 456/17 | gewählt worden. : F i | Þ, Mietserträge SS A RAT 108 715184 l ay c E B Qu untere STURMNEE E Gagsanstalten 4 1|— rüdzahlbar zu 103° Effektenkonto E 34 100 fonto E 93 456/17 A e Die Bn: : D. Wi DCHe e o e e 6p e r E 6 S Gewinn As dessen Berwroendung : | Fabrikutensilien und | Teilsuldverschrei D -/0 E E —= 070127 | [13470 3) Aufsichtsrats8wahlen. E s E E : | | a. an die Aktionäre . . . ._. 149 250,— | Ee : a L d | r, 1 076 97084 1 076 970/87 | [1 De me Voll rsicherutr Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind nur diejenigen Aktionäre E | b. Tantiemen 29 028 65 | gl Eigen ö 131 855/03 bungskonto der 4709/0 Soll. Gewinun- uud Verlustkonto. Haben. eutsche 0 ¡sVLersi erung |gerechtigt, welhe im Besiß einer von der Gesellschaft ausgelielten Eintrittskarte find. | 0. Fonds füt Talonsieuer 1 400,— | Wohnungs- u. Konkor- das Anleihe von 1911} | h: T wi c S T e A Aktiengesellschaft. Die Eintrittskarte wird solhen Aktionären uge welche im ¿BURENR E, d. auf neue Nehnung vorzutragen 7215,08 | 189 893/73 B A atens E 12 S is aar U 103 9/0 } 3 500 000/— Wes "B T S q » en un zel ißre Teilnahn der Generalversammlung unker Angave i N r ——— |— ZWCPePh nage è è o (900 Z eilshuldver|c)ret- Amtsrih . D. Wolff, Direktor der |tragen sind und [he ihre Teilnahme an der Wel y E 107 zesamibetra( 9270 708/85 s 970 708/85 Ft\enbahnstations j E Ve:fiwerungs-Aktien- der Nummern der Aktien der Gesellschaft schriftlih angezeigt haben. Diese Anzeige Gesamibetrag . . 270 708/89 Gesamtbetrag . . | 270 708/89 Ce agu d As der t 7 olf ; t 9 5 Tpütesi ì Werk Se zersar l _—— a. Aftiva. ° ï ür den S f ( Hüftsiahrei é 1 nlage Singwiß . . 20 349/90 Eg 0 i 34 777150 Geschäftsunkostenkonto . 5 097/19 Interessenkonto . . « + - 9 489/87 | Gesellschaft zu Stettin, hat fein Amt als R Mai d. A N S Der Gesellschaf fa i rege terie a E e fun des SAE De ra ina B. V/Nps. Gcbnantdls Bauven 59 176 48} D E C T e p i 122198 Pott ohe 70 930|83 | Mitali 3 M ufs rat # de, | Di I F. im Bene der Ge aft lein (S 29 der D en). dia Sr S E E E R R T I E chahnanag auyen . 99 176/45 Dividend ito : | Reservefondskonto . . . . | 1133/98] Betriedskonto . . « + - 70 920/88 ellschaft ed Ee E I Karlöruhe den 4, Mai 1914. T orderungen an die Aktionär E E ' e O E O Spreetalflügelbahn . . 78 315/01 Stammaktien . 180|— Erneuerungsfondskonto 9 776 | eulMasr niedergelegr. S E |) Forderungen an die Ulllonare | |

|

AAF E. Stat ——T— e

EANE I C E e pi l

a » Dim \ Nbschreibungskonto . . 6 61770] Per Vortrag aus dem Jahre S e A Amortisationsfondskonto 4 602 Ol 1910091 Eman Lens

| Aktienkapital | 1 2100 000 C {Ti R | eie | 9 A Vet fte i L : | ) ALIENTAPIIA h 00 O | & Ó U Fmmobilien der dom- Dividendenkonto - Bor- Prioritätenzinsenkonto . . |24 648|— | Berlin, den 2. Mai 1914. SUEE apt Ee | für noch nicht eingezahltes A 2) Ueberträge auf das - nächste | U See .., 20 504/04 zugsaktien . gs 60|— Reingewinn R 93 456/17 L Deutsche Volksverficherung R O 0. DoOmbUurger. e E ienkapital C R 00S | 1 393 (D0|— Iahr: | | Disagio- und Neich8- Kreditorenkonto N 9 445 437199 tats 331125 T5 331/25 Attienacsellschaft, [12093] i 5 9) Sonstiae Forderungen: _ | a. für noch niht verdiente | stempelkonts der 439/60 | Akzeptkonto S 159 939187 Jahr 1913 wi Ak i 40 [ei 4 °/ B Lan Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1918. Passiva. Rückstände der Versicherten 2 04981 | Prämien (Prämienüber- | Anleihe von 1911, | - Abschreibungskonto: L Die Dividende für das Jahr 1913 wird per Altie mil é QU— Ses in Dr. No |e. E E Ae Bona, 1 000 000 D. S bei General | | O rüdzabIbar zu 1039/60] 120 6877 Spreetalbahn 2c. gegen Einlösung des Dividendenscheins Nr. 21 bet unserer Gesellschafts Ne A Grundstücke u. Gebäude in Vcul- | üttientapital. . . 1 000 000 agenten beziehungsweise | | a. Glasversichherung M | | Talonsteuer auf dîie | Vebergangsfkonto : Lam oder bei dem Kreditverein Regensburg und der Bauk für Haudel & | [13050] hausen, Met, Berlin 494 610,77 | Hypotheken S R 9 E 61 105/35 1 864 657,93 | Stammaktien S L y ip ? 2213 e ck 4 - E 2 J e) K C y 0 47A 0 F efervefonDd8 . 12D : Gz P G A N fe 123 913 4d | D C A Hd ta T 0M dustrie, Filiale Nürnberg ausbezahlt. G s mufo _ Abschreibung . . 20 149,06 1 461! Neservesonds . . us ( ) Gutbaben bei Banken .. 93 913/44 3, Haftyflicht- | A fa ntg D den 6. April 1914. Flensburger Dampfercompagnie. | Abshreibung « ———— |}| Kreditoren 945 494 84 Guthaben bet anderen Ver- ‘* versicherung 5 304,8 S Ever Stille ven. S c4 Q Q D ; Bei der heutigen Auslosung der zue |Maschinelle Ginrichtungen un? S 50 500 Fherungsunternehmungen 14 899/64 | Eknbrudteb 9 304,81 | sicherungskonto. 244 i - ee 2297: M k: ° L O i Df Nnlhausen | G e ac i808 JU JUU ncherunggunternehmungen . 4 0926 | 4. Ginbruchdtieb- Ffektenkto Aktien Gesellschaft Lokalbahn Lam-Koeßüing. oe, Generalen S E luß Hababein 83 465 96 | || Verfallene Dividende . 10 720 O Ialdenden Jahre fällige : | 5 due | M Psolbostand. A X Roß » 12. März 1902 und Aufsichtsratsbeshluß| Habtheim und Leb 0 Dan R I i O R: | L B E E S | Wechselve]land. « . S voin 17 ‘April 1902 audgegebenen Teil-| Abschreibung . 8 848 (0 4 617/20 Ra O T H Be E E f ae br S j sicherung 4569,21 | 1 874 531/99 Kassabestand. . . icitniain RERE a Y . - L U - A L A E E 4 G L e - ONnTHo : Nag utende =La r reffen L 4 818 _ z Tot S - 4 - = T f Sr of reibun urd olgende | Sande S O 00 | ; 4 i A ewe s b. für angemeldete, aber noch Teilshuldverschrel- \chuldvershreibungeu wurden folgende | Handelafonds . . . 10 UW0, Giiabortraa 611 A R e l g i: 1 124077 d D E 4 E ce! F NAN i 5,7 Weinb OTitag D. L. L. | f, Gehaltsvor|Wu]je an Zeamte 644/25 ; É (E Rho L R 4 0/ [134071 Mechanische Weberei zu Linden. Nummern gezogen: ‘m4 AbiMreibung L 06 30 352,07 „. Rückstände für Mieten 143/75 p E S O j f 5 ¿ Ï 90 25 55 63 123 144 G68 T Las f E 900'- E S ' S S I n | (Schadenre]erbVe): See CLNE l L0UZ, | Aktiva. Generalbilauz am 314. Dezember 19183. Passiva. 199 203 911 994 929 965 283 314 319 Een E S al Mnn do ha A . von uns porausbezahlte E « Sluöversi@erung riMabibar zu 103 9/0 19 360|— S T ——— ———— —-— E E E E &C f - bd bd a ete Rar q SEI S & O O4 D Brn O A 560 085. 0 Y- T; +5 D ag o F R E E e +4 : [A Ea Ras e An Per M A) 337 357 359 362 376 383 386 393 400 : und NRimessen . 95 974 B a Jlele e aubt {00/0 611 235,71 Debitorenkonto . . . | 1756 015/74 p t K EE [S L r | E E A M S â ri wiOE E UNIO FUIRICITCN e e e a t E an n\pettore aci » | ; R EE Ct S Eta D L | Fabrikanlagenkonti 4 969 215|—|| Aktienkapitalkonto . . . . | 4050 000|— |434 436 441 480 495 502 o11 91: A T O ; A BRRES | 8. Hasftpflichtver- Fabriklager l 542 909/09 75a 140 4; E E S .- 120 9) E a Daa F 31 064/18 19 FRR RRO RRA R 49 Er » N 295) Aba 6 G d @: E S 1M A Neifevor|chu}e h A E {30 E j ie R j rg 9! Matertalt nto S40 7 R 7 Arbeiterwohnhäuserkonto . 130 000 —|} Allgemeiner Reservefonds . | 1 031064 543 555 562 566 614 647 699 d O2 Debitoren 4 229/17] rausbezahlte Provision 1 11767 "48 219/42 nGerung 990,29 Ln ddl 0107100 (99142 E E E C M Pr Qr! “B E E c L A T A is A6 pa ey moo MAQO HEO n MAA I G o e e 6 S A Eine orau bez te 1c ) 948921942 V C1 i 8 “R U RPrnt; pu je Mareninventurbestandsfontc| 2 969 257|—|| Geseßlicher Reservesonds . 405 000|— | 680 689 695 732 TO8 (42 (98 6 (Ol | Marenbestände . . h 785 156/49) | j L T l s s 2p , Ginbruchdieb- C L 4 265 Hauptgacnkonto . . . 537 796|—|| Erneuerungsfonds . . . .} 1%0000/—|793 817 835 846 850 893 802 02 861 | wu 3530 363 30l e 15550 363136 ) Kassenbesland . « « 9 832/01 stahlver E e G E Merle D T, SNaterialien, Utenfilten und | MDiberse Wonb3 . 4 ch . « 150 000|— | 867 868 893 902 934 948 966 * 979 6 aats : Z ¡tapitatantlagen: sicherung . 1 857/25 614 449/21} 2 488 981/16 O e C so o P OVSIOEIOO as y s s l ? Y AN! E Ss is A i Áas C y S 5291s 11ND % lnt f 6 Dn ( Î É K roth of 1 by n | ma R | m, Fuhrwerktskonto . . 200 000|— Talonsteuerre]erve i tri 985 1000. Ï A Soll. E Gewinn- und Verlustrechnung. Haben. » PRDIE und Grund Feuerversicherungsunkosten- R Wehrsteuerre)erve E, 18 000 P Die Rückzahlung der ausgelosten Teil- Abs{reibungen uid I S 15 354/80}| Hypothekarische Anlethe- a |\{uldverschreibungen erfolg! e O h | Be Ua Debitoren 9 797 221/801] fonto von 1898 2 460 ¿ 00/— gegen Auslieferung der leßteren mit den | Reservefonds « « « + » «

D: S

i 9 854 063/50 | 3) Hypotheken und Grundschulden 10 724 (12/90 10 724 712/90 Vortrag v. 1, 1. 1913 30 352/07 S 181 482/90 | ael A Grundstücken Vir. 9 | Debet. Gewiun- und Verlustkonto am L. Dezember 1913. Kredit. M A} M S

K y nomnt 44 1012 {( ) M p e v t jh e | E Lee ot Bruttogewinn pro 104 [93 011/02 «. Darlehen auf Wertpapiere . 8 794/49] 4 044 341/12 ° res i V E C Ga Ano c E E ç 14 E ! ch7 V1 p N j v Dividende 5 /( - oa GAR L | S A 19 E Gs L E Kassa- und Wechselbestand 126 008/27} Hypothekarische Anleihe- noch nicht fälligen Zinsscheinen im K, No- 4a E O A E 189 200|— a. Guthaben anderer V An Saldovortrag von 1912 90 90/9} Per Ausgleih der Fabrt-

N d e trttetiatttt mt 4) Sonstige Passiva: i 00 000! ; ; : ortrag auf neue Nennung Ber- | : j L | Ley konto von O v 1 000 000/— vember 1914 bei der Kasse der Flens- | H rag auf neue Jui S E N (1 c I 6) S | 90 000 sicberungsuntetnebmungen 7 06985 allgemeine Kosten und | fationskonten . …. 616 526/44 Anleihezinsen- und Divi- burger Dampfercompaguie in Flens- O P S ) Sonstige Aktiva : | þ. Guthaben auswärtiger | 204 430

T

| e | | H

| Abgab inge chri

| bgaben A Eingang abgeschriebener ¿D 9920| —— ( 09? : Ce [D O E. * ° 6 4 fo j n A No ry iihroen De | ¡leihezinsen uni | F : 7

: dendenkonti S „32 22238 burg und der Dresduer Bauk in Nutomobil Œ MNviatil (Ftienae): 10 fla b om S châden herrührende | : Agenturen L 39 980/16 Anleihezinsen und Aus- [agA „orderungen. . (4/69 Sreditoren „c av 635 736/33 | Hamburg. : / a (FRA Fol 3 R Mud | c. nohzu zahlende Angestellten- | _losungsaufgeld . . 1069 OGUO Zinsen u. Agiogewinn TOSITT Reingewinn . . . « « « « [_1 768 013/26 | Flensburg, den 1. Mai 1914. Q S L Ne a 3) ASETIUIL ae ia oon 00e versiherungsbeiträge . . | 224/30 B | P O

idi ¿ Qs Qluldondo on 8 ( - ¿ V( S 2 6 fnr Stoner »e 91 4779 7A 7 T Tao e287 Der Vorstaud. Die Dividende von 8 9/9 v 80, a. an Fnspektoren noch zu für Feuer u. Unfall 2c. 51 477/20 zur Einlösung ge- Haben.

11 740 852 Soll. Gewinn- und Verluftkonto 19183, uner name ras

|

E [2 \

C, ; 1 o QlatsondonsHoins Nr. Z ab beute zur Auszalk lung. : i | | 1IOTEN M arY fts I io E 14 H. Schuld. 4 IDINEIERIES : zahlende Reisekosten und Verluste an Außen- langte Dividenden-

R 92/06 ständen . .. . 20 445 09 heine von 1909 . |H| [13449] Rechnungsabschlu}ß. e. vorausbezahlte Miete E

—————— ——— In b Ausgaben für Instandhaltung der A nlagen Allaemetine

E Zinsen und Diskonte . 192 840/28 Nacht- und Mtetzins a Ú (P . . Q .

. ; e, e; Az Rol Arta wv nut ck08 68 3 oon EDES , t T2 41 | GOisaato und Metchs3 Nor]; P

Bortrag vom 31. De- L. Gewinn- unD Verluftrechuung für Das C eschäftsjahr vou U. Nu ar B89 D, Aegéttilies BEE V z t nit abgehobene Dividende Ï O L eichs Verlustvortrag . E 4 543/78 54774667 c; ' ( 3verficherun 3. Ausaabe. f temvelfonto der 4209/ 964 543/78 zember 1912 , .„| 5477466 | A. Einnahme. #5) Glagversicerung. E fe Enn E von 1909, 1910, 1911 und ltempettonto der X32 /0

d De A O d. 074F 019 99n09Ch T 641 O9 o 97982 S N: C B e p 925 S] Q1c y 2 A AAAlG S Anlethe von 191 l: Verwaltungskosten . . | 242 A Fabrikationskonto R p f E 2 E E e O S E E a RZARIN O Abschreibung darauf Feuerversicherung8unkosten O 00 (29/10 Gingang früher_a - 1) Ueberträge (Reserven) aus dem : ud rsicherungsprämien . . 677 044/95 L | | 5) Organisationsfonds . A 9200 000|— N K 150 859 68 Diverse Unkosten (Zinsen, Wehlel-| 29417 gelchriebener For- 9 181 Vorjahre : 2) a. Schäden aus den Borjahren : | 4 | O) UTETEODeTONDS a e 6208 800 000|— à 10 9% diskont, Steuern 2c.) . - «,, «| 201 D verun 4 N a. für no nicht verdiente | | a. gezahlt . . 46 181 203,14 Aa cal | | 7) Grtrashädenreservefonds O 30 000- S'alatiiatints. Arbeiterversicherung und freiwillige 67 Sau Prämien (Prämienüberträge) | | p. zurüctgestellt L 431 105,404 612 308/54 B | S) Beamtenwohlfahrtsfonds ¿ | 110 567/39 Abschreibung auf B 2 210/26 6 1 894 991,06 ». Schäden im Geschäftsjahr, | | | | 9) Fonds für Talonsteuer . | 3 600|— 46 27 000,— à 20 9/0 Verlust an Ausständen . . « « « 13 31039 | ah auf Hol- abzügliG des Anteils der | | | | 10): Gewinn, aaa | 189 893/73 Abschreibungen. . A: | land und | RüversiWerer | Gesamtbetrag . | 3431: Gesamtbetrag . | 16198 343/15 auf Ns 191 E 11 Schweiz ent- E | a. gezahlt . 6 1135 380,75 | Hainburg; 4. Avril 1914 j Unden . . . « «191 543,41 | Fe bE s 4994,16 | 1 890 696 9 - 3, zurûd- | O e Æe A E E A c F s onBantr | | Rh a E E T E S E A 1 190 21 Q ie R Cat dd h ü ps é j R L H 4 / E i i i aar A 30 000 b. Schadenresere - - - « |__612 308/54| 2503 0094 gestellt ._, 180 130,31 I2 L | Ian onta Glas-, Haftpflicht- und Einbruchdiebstahl-Verstcherungs- unk. Robert Diamant. Ogger8heim. . «92 E | | E A Cs eam R E E b n i A L Ÿ _®E f A / 2 E zum Erneuerungsfonds 97 603,99 | 2) Prämieneinnahme abzügli der _ olg 9 Ueberträge (Reserven) aus das INÍt en-Gesellschaft des Verbandes von Glaser-(Fnnungen Deutschlands. a Bilanz ver 31. D Her. 19 1 don Nyersen Fon! 9 599 17 | MNistount, -- A 69 d 04% DUZOL nächsie Geschäftsjahr: | 4 tat C H " 4E ¿eie S 2 d Bilauz per S1, Dezember. L913. zu den diverjen Fonds 49 599,14 | E B aen L alen O n i ital Pr | : Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend befunden. dai ezemBber ? 3 eht Passiva. Wehrsteuerreserve . 18 000,— L E O E "mien, abzüglich des Anteils h Der Auffichtsrat. Die Direktion. Die Revifiouskommission. H. C. Wilh. Shilling, O M E O Extraabschreibung auf | I B Miaeacbübrer ; E R I E D f T h. Meyer, 1. Vorsißender. Dr. Burghoff. Wilh. Möhring, Bremen. beeidigter Bücherrevisor. Bahnanlagekonto . . . | 1926 453/04 ) Aktienkapitalkonto . . | 1300 000 Wareninventur- R AN t Sa für B A ' 33 0522 r P AATY E L , WE. Osenbrüg, 11. Vorsitzender. A. Ehrenberg. Max Molle, Kiel. 2) Kautionskonto . . .. 10 101/70/|}- 2) Bank für Handel und | _ bestandskonto . . 200 000,— D : i E aa A M. Böhm. Ferdinand Lang, Karlsruhe. 3) Kautionseffektenkonto der Industrie, BerllÛn . | 534 616/52 Extraabschreibung auf 4) Kapitalerträge :

| | i ¿t a E | | 4) Berwaltung8lollen abz! : Materialten-,Üten- | | anteilige E e oa oie 11 des Anteils der UtucverMerer : | R E its e —————— Seim pem E E Ä E T T I T E 4 Effekten und Guthaben amten , A 4 296/93 | | l | |

ets Mar Kühnert, Chemnitz. Beamten 4 296/931} 3) Kautionskonto der Be- Ne ( s “. e E O oe 18 919/36 5) Sonstige Cinnahmen : L Wrovtonen Und Ie L an oflea [13450 der Unterstüzungskasse . 880/881] 4) Konto der Unter- wertsfonto 1321/73/19 718 919/36 a. Schadenerstattungen ) 949 | :

1 768 013/36} þ. erstattete Prozeßkosten

0/88

pl

Bezüge der Agenten A Betriebsmatertalkonto 90 1825! 18 ino atAs 0 r ; y L Le » 4 1 2 s DetrteDima ertalkontio . 20 182/061 uBuna8i fe S8 b. fonittae Nertwvaltunasko\te1 5 I GOT C1200 R a aur tat (5 Ä R f it L ; f Vilanz m S1. Dos C [S A Aff \ E E E A A I S . O Ds rwatltungêlollen i E „JAammontd Olas-, Haftpflicht Aktiva Bilanz aut 1918. i Pasfiva. 3) Diverse Vorschüsse (vor- 5) Dispositionsfondskonto 46 87

2 4%» Q: Steuern u. öffentlihe Abgaben | 39 294/99 C :

O L Ca E 0 [32 (109109

(Gewinnsaldo „e «o o o oe 22 2 is E i i SOTIMU N ) Disp i 4 ; : N 7 e leo | 6) Verl nd. Genter dtoh N orTid s zusbezahlte Versiche- 3) Kreditorenkonti 13 879| 3414 055/52] 3 414 055 92 6) Verlust . . „«- U Einbruchdiebstahl 1 Versiche- Gebäude 92 091 7: E Aktienkavital \ A O O ens Li E 9 49015 Spn e E ] R ZEA 96

} P Í x, ot ) c —— “0 D Cie i@digidtmadein E R EEEEES | R s 0 M LAEA r r ch I E . É 0 8 O VALe A At LCT are L e LLU VUK H D LULLCEH O R ; Á edri 2 jy Sli [ETUNGSTO O8 Ï Zie I Tie Dividende für das Rechnungsjahr 1913 ist aus A W_ E a Gesamteinnahme | 1 5 939 205 Gesamtausaabe | 5 239 205/15 rungs- Aktien-Gesellschaft des Ergänzungen i g 297 4 16 319/13} Hypothek . . . | 100 000 Bankguthaben . . . .| 410 601/36}} 8) Erneuerungéfondskto.11 23 000|— e 29 e c : L 4 5 » » Î,0 F o J Delat ? C r s g O GOÙ a i M G DYHUT s * L I Lai L A N s L 4 : N | Q Y 4 N | L tg ¿ L | 199100 , 5 4 r é T E pro Aktie festgeseyt und wird gegen Einlieferung der betreffenden Coupons und eine? E 2) Haftpflichiversicheruug Verbandes von Glaser-Innungen |Grundstück ... . .. 9993,9 | Hypothek . 15 000/— | 8) Kassakonto . . .. l 122/961] 9) Abschreibungsfondskonto} 132 442/53 arithmetisch geordneten Nummernverzeichnisses bet der. O O S T E E TEE 79 N s Ergänzungen in 1913 . 813 64 Spezialre]erve- | )) Reservefondskonto E 11 151/06 il i TONDS | ck e 10 102/59 1) Unfallversficherungsfonds- |

Direction der Discouto-Gesellschaft in Berlin und bei dem T0 [A 2 # |S eutschlands in Hamburg. |pa@inen und Kessel 32 293,6 | Ì ; Ycal)tnen und Kessel. . 293,0 E Kreditoren . . 468/75 fonto . 11 909/91

A. Schaaffhausen'schen Baufkverein in Berlin, Cöln und Düsfsel- ) a, Zahlungen für Versicherungsfälle der Bor- | *n der Generalversammlung am 27. April Saiten in 1013 R 12 9998, ' kont E dorf sowie bei den Bankhäusern 61,4 ahre : | 1914 wurden an Stelle der statutenmäßig STURNIN G —— S S TIROIDETIE: Les (12) Dividendenkonto 1908 . 440|—

; s a. Prämienüberträge . . « « H 1 761,48 i Î ; E A A ) : | 14 iv! f A Hermaun Bartels in Hannover und E / & ovleBta . 181.95 aus\@eidenden Mitalieder, Wäschereimashinen . . . E A 9 553/35 3) Dividendenkonto 1909 420|—

1) Ueberträge aus dem Vorjahre:

O. Grigoleit-Berlin, Grgänzungen in 1913 CCDE 5 1975! Dividendenkonto 1912 720|— 2 04024 ) Ueber «s «»+ 91 347/25

. Ew ES E LER E IE E aw armen

s} Q, n: G h j ® E L A P S E : A. Kruse-Hamburg, Dent A ) 570, 9 376 129/60 92 376 129/60

“i D é

Sowiun- Und Verlustkonto per 3%. Dezember 1913. Kredit.

(Ergänzungen in 1913 . ¡3 868/60

f

meer

4 569/21

| | f | | | l | | | |

: & ; . Neserve für schwebende | E O i ijchereima/( 2 10, “ditorer ; ivi Ephraim Meyer & Sohu în Hannover : Versiherungsfäle H 686,— | 24474: 2 (B. a8 81/9 der Herren : Ergänzungen in 1913 2 Gewinnsaldo 19 063/51 4) Dividendenkonto 1910 420|— sofort ausgezahlt. \ i j 5 R Es » aal Ver Mistorni i fir Versicherunasfille im GVe- A. Harder-Altona, Elektrische Anlage ..…. 9 120,— | 5) Dividendenkonto 1911 . 490|— E Der Aufsichtsrat unserer Gesellschast besteht zurzeit aus folgenden Herren: | 2) Prämieneinnahme abzüglih der MNistorni | 37 9949 ahlungen für Versicherungsfälle im We- ) 1) Dr, jur. Ernst Fleck in Hannover, Vorsitzender, 2) Senator Gust. Meyer in | 2) L L s o y Jas ( 9 318 27 Th. Meyer-Hamburg, Brunnen Sannover, Stellvertreter, 3) À. Jacobson in Hamburg, 4) John Spiegelberg in | 4) Kapitalerträge: T2685 56/47 © Sannover. 5) Kommerzienrat Josevh Berliner in Hannover, 6) Kommerzienrat |_ „anteilige Zinsen E A S e o ———- log 5990 5. Timm-Hannover, Ergänzungen )13 (11,9: ) 281/93 Sigm. L. Meyer in Hannover, 7) Georg Bartels in Hannover. 5) Vergütungen der Rükversicherer [Ur : \ | 2) Rückversicherungsprämien. „. « « « 29 5992 E MWendt-Stettin i Srganz! ge? 919. Ns 6 28119; Debet. E Haunover-Liuden, den 2. Mai 1914. a. Eingetretene Versicherung 3) Verwaltungékosten: f i L e L / Wäsche . —— CO4D L S Mechanische Weberei zu Linden. I i E | E Hb at rata R e E 5 11 G. Benzon-Altona, Betrieb8ausgaben Vortrag aus Rechnung 1912 10 52926 5 7 Ql J g naßige | ] Son JE Verwal ng OITCIT E S 0E ) IZ1 F 44 G) (Tt 4 s Tt+_S l} L P 2 N fi O A E 4M} AA A L L Lw + VUDI id R Sun R 14 799,30 | 16 681/25 eir il eat ggen 2 O D. Grigoleit-Berlin, Fubrweik G R dSRR U Kursverlust auf 9) Fahrgeldeinnahme. . . . . .| 245 566/74 R E E ——— “1 4) Prämienüberträge . «eo ooo 0 | 9 DUA Th. Meyer-Hamburg, _ Ergänzungen ta ; [2919 Gfelen 93: 3) Besondere Einnahme: | [13461] s 6) S etten A Gd. Rapcke ir. - Hamburg, Wertietg f ATE | G A 24 05780 S Piititde 1 38330 j if Zolz P : f brif rté rot CHITOLILE E S E 5, 4imm-PHanuover, Ergänzungen in 1913 . 36: 501/31 4) Rücklagen in den þ. Zinsen aus Bestän- I - 7 roy Ns { S 98 G E O P : 2 | ad d A Ras a v 2 E ; Zadische Holzstoff ® appen abrif Obe Feno J. 1) Hu S S S 15 81 (20) meen ÿ : Ernst Wendt-Stettkin i Koblen und Holz 905/51 Erneuerungs- den und Effekten . 5 651,11 Aktiva. Bilanz Per SE, Dezember 9B! w O Ge samteinnal me ' | Gesamtaus abe E 8 L D8 in Den Nufsichtsrat gewählt und als 2 1 L ¿Nt 1e 2A ; 09 D fonds ] L 95 S1; N d Wohnungsmiete ¿ 180 e E i T E Mh ß M E T eren Stellvertreter Betriebsmaterialien . (42/60 5) NRüdlagen in den l. Stromabgabe an i ; M ch : M a Kassa i ; 2 756/68 9) BERGagen in ven « Siromadgave | s S " | t 1 » z E die Herren : 1 s 1 S 0/0 G S | 9 0 8, 0 H : e S Aue 1) Grundstüdte, Gebäude, | 1) Aktienkapitalkonto e670 600 000 1 me n qus s S - F l S Grähanti Wandsbek Bankguthaben s : 8 274130 | A S Konsumenten 18,40 7 23281 Wasserkraft und Fabri- | 2) Obligations- u. Hypothek- E | E : ; S c | S Q, DeaRRanneS ¡DSbet, C 98/80 O ens _7 000/— fationsetnrihtungen 1 267 604/45 fonto oa io e 153 000|— | 1) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: | 1) Rückversicherungsyrämien N | Marx Schwarzwald-Berlin, 20 - 6) ÜebersWuß . . 51 34795 ALLUILDT r . . “4 ) « 029 on D159 5 \, y ; c - Z , Cc z H No At A STSA L A T is tis M E 5 D, 2 fte gee S A E | 29 Kassa und Wechsel . . 4 896/39} 3) Reservefondskonto . . 36 613/31 a. für noch nit verdiente Prämen #_ | 2) a. Schäden aus den Vorjahren, einschlieglid) 4. Kruse-Hamburg, 957 188/20 257 188/20 963 32905 263 399 07 3) Materialien und Vorräte | 291 858 /69||4) Kreditoren . « « -+ - 813 726/99 (Prämienüberträge) . . « . 1180,49 4 Sa e Det abzüglih des | Ls ed, Soll. Gewinn- und Verlustrechnuug am 31. Dezember 1913. Haben. Bett April ate 263 329/05 / ue | 99 596/07 b. Schadenreserve . T D Anteils der Rückvericherer : M | &. A. Rohde-Hannover, S E tit iri einan ape p Aw G U r Ee S E Et E E B E De , im 2 914, : | Norausbezahlte Feuer- | 5) Geroinn D M: S E S 199 996/04 S L L O i: 5) L p i Wi E An 2 4 Kei y A D verf ämie 2 000|— | 19) Prämtienet » abali ber Ristorni | 34 73! E S s “f | Aug. Dahle-Stettin. Na C xe H \ (S / - \ versicherungspramie E E78 44 2) Prämieneinnahme abzüg DAE Or | S UYUGAHMEUE e e e O - - i Zu Revisoren der nächsten Jahres- An Unkostenkonto . +1 2998/09 Per Wäscheretbetriebkonto . 45 166/14 Dessauer Straßenbahn Gesell chaft. Debitoren L G4 0:00 O0 01 4X ò) Neve engen der BBer1cerien - D, “Pen im G -TMaft6iabr, eir lter) | abrechnung wurden gewählt d Lohnkonto A 99 637138 Ü Badebetriebkonto C U 19 660/99 e Der Vorstand. 1 762 926/97 E 4) A E E * SéWadenermittlungskosten, abzüglih des die Herren : Materialienkonto 8 70757 C SNTENTONTO s «G 389/99 W olf f. RNadicke. i / / : T G 4 Hat 4E 7 s | ULA (A a 45 ‘ny 445 V6 102 Zoll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. i Anteilige Zinsen E 7 51 Anteils der Nückversicherer: | PVeinr. Schnaars-Bremen, v Holz und Kohlenkonko 8 N 19 j | [13459] : Bekanuutmachung. e L [13460] E E a e E 0: E E: [S 0): Verlust : A 9 O Ae | Hermann Täschner-Chemniß, y Ea tatur enen e D ORSIES Wir bringen hiermit zur Kenntnis, daß Wir geben biérdur@ bekcinnt, baß bie eva id 55 651 63]| Vortrag von 1912 3 6833! : E g. zurüdgestelt . .. .. . . 187,26 | 4785/03 Oa Schmid-Karlsruhe, Gewinnsaldo. . . . . «170022 | die Dividende unserer Gesellschaft für | Mitglieder unseres Auffichtsrats, die E S tataGeruns Steuer Pro- Gewinn an Waren 3) Veberträge (Reserven) auf das nächste Ge- y E 0 2 Molle-Kiel | 65 212/321] [65 212/32 | das Jahr 1913 auf drei Prozent fest- | Herren Geh. Kommerzienrat Heddertch, ® ‘pisio “und Krankenkasse 80 513/96) und Materialien . | 289 07831 schäftsjahr : ind. AL E MEERHEELENEE Am 3. März 1914 { Herr Geheimer Justizrat Dr. Adolf Braun in Berlin geseßt worden ist. Die Auszahlung er- Darmstadt, und Geh. Baurat Rötelmann, Gewinnsaldo: O | für noch niht verdiente Prämien, abzüglich etup: Meld „N aus dem Aufsichtsrat durch Tod geschieden und in der Generalversammlung vom folgt l é 30,— gegen Dividenden- Darmstadt, verstorben sind. Abschreibun 32 415,98 | des Anteils der Rückversicherer (Prämie e Eee: Do tande 93. April 1914 i Herr Bankdirektor Finanzrat Felix Paulsen in Metningen neu i schein Nr. 13 bet unserer Gesellschafts-| In der ordentlichen Generalversamm- Abschreibungen - 82 415,99 | es Anteils der Rückversicherer (Prämien- B. Heyne: Chemniß 93. April 1‘ Herr Bankdirektor Finanz Felix Pc 1 o) ng eu in |x e sowie bei der Vank für Handel |1 D Reservefonds 3 524,84 überträge) R i arl Béder-Karl L den Aufsihtsrat gewählt worden. asse sowie bei der Bank für Handel | lung vom 1. Mai 1914 wurde Herr Bank- Delkrederekonto . . 3 000,— | 4) Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Karl Bäder-Karlöruhe, Meiningen, den 9. Februar 1914. und Industrie in Berlin, Darnmstadt | direktor Siegmund Bodenheimer, Berlin, E 3 997,19 | Rüdversicherer: E N Qustav Hinrichsen- Kiel. s V : | Ä und Frankfurt a. M. neu in den Aufsichtsrat gewählt. E E 60 000 | “2. Provisionen und sonstige Bezüge der | : Dana Da E d, Meininger VBade- und Dampfwasch-Anstalt, Dessau, A Mai 1914. Dessau, den 1. Mai 1914. az uhtd E 358 05 59 596 07 S R E : E y 0701110 | Ó ettion. ° | v } 4 I) Vortrag p. 1914 ._ 6658,05) 159507 Gia äti lde p, Tonflias Verwaltundtofitn «e f 10 7011 644/06 M Or. Burghoff. M. Böhm, Aktiengesellschaft. V'essauer Ve}aucer D905 E11 RR oar. 7126 » [onsltge 2 C 943/83] 22 644/90 i } i; i / is E Udiamtebinatine . - 1ER O e L E M Benner, Straßenbahn-Gesellshaft. | Straßenbahn-Gesellshaft. April 1915 A add P E i S Wolfs, Waditcke, Wolff. Radtke. Der Vorstand. (Schluß auf der folgenden Seile.)

Obertsroth, den 30.