1914 / 105 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Chemische Werke Schuster & Wilhelmy Actien-Gesellshaft | Neichenbach/Oberlausiß. ;

Vilanz vom 31L. Dezember 192.

[13446] Wir bringen hiermit zur Keuntnis, daß Herr Direktor J. van de Velde, Hamburg, saßungsgemäß aus dem Auffichtsrat unserer Gesellshaft ausgeshieden ist und an dessen Gre A p tat Jr Ap E E R E EREE E R TET versammlung Herr Geh. Baurat Seliger, Z Bodenk 156 393/48 Berlin, in den Aufsichtsrat gewählt wurde. S n Dos nfonto 416 331/24 Kiel, den 2. Mai 1914. MWasserwerkekonto .. 15 000;

Habermann & Gutes V und Dampf- .” 4 - LNELLONIO s s 32000—| Aktiengesellschaft.

Mascóinen- und Apparate- 5 227/388] Habermann. J. Gunckeas. konto

§.500— | [13198

| j

Gebrüder Knake A. G. Hofpianofortefabrik Münster i. W.

Vilanz per 31. Dezember 1918.

921 153|—|| Aktienkonto . . . Hypothekenkonto . , . Kreditorenkonto Akzeptkonto Acbeiterunterstüßungsfonds Neservefonds Spezialreservefonds Delkrederekonto Sfkontokonto . .. Reingetroinn: Reservefonds . e oto Handlungsunkostenkonto Vortrag a.neee Modellkonto Ceara M R Rechnung . . 326,78 j ai DAtenttontd „io o e o oe r A 714/08 827 715 27 827 715/27

oute vollzogenen Wahlen besteht der Vorstand aus den Herren n E E Franz Fidler zu Werl und

Fünfte Beilage

einen zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

12 978/65 E , e p : Berlin, Dienstag, den 5. Mai

Haben. 500 000/— 145 000|— 90 236/91 36 594/42 613/80 12 828/68

Aktiva.

mmobilienkonto . . Maschinen- und Einrich-

tungsfonto J Werkzeug- und JInventar-

E s 1 Mobilien- und Utensilien-

O « ck t Warenkonto 159 820 Materialienkonto . . . .| 266497 Kassa- und Wechselkonto . 14 598 Debitorenkonto L 165 679| NReklamekonto

Aktienkapitalkonto . . . Afzeptekonto

Kontokorrentkonto Hypothekzn- und

._. .| 183 346/86 M Grund- | M j 4 . Untersuchungssachen. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Verlosung 2c. von Wertpapieren. Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellshaften.

6. Erwerbs- und O Ctgegenossen [hasten. e

Öffentlicher Anzeiger. | R

\{uldenkonto 13 500/- Neservefondéktonto . .. 49 965| Gewinn- und Verlustkonto: |

Vortrag vom Jahre |

1912. . 22 626,69

Reingewinn : : pro 1913 . 146 981.35

10 000|—

265 400/33 12 301/04 318 346/58

Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 9. Bankausweise. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

R voor If

O Feuerversihcrungskonto N L: 4 s | Kontokorrentfonto . . Aktien-Gesellschaft Mechanische Effekten: und Betetligungs- Bautischlerei und Holzgeshäft in} konto Oeynhausen i/Liqu. Einladung zur ordentlichen General-

Fuhrwerkskonto Bibliothekskonto . . . versammlung auf Sonnabend, den 6. Juni 2914, Nachmittags 25 UHr,

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 -Z,

5) Kommanditgesellshasten auf Aktien und Aktiengesellschaften.

Die Bekanntmachungen über den Verlust von Wertpapieren befinden sh aus\chließlih in Unterabteilung 2.

85,70 1 301,60 |

11497|—

1| W (E

169 508/54 [13045]

Hiermit geben wir bekannt, daß an Stelle des ausgeschiedenen Herrn Ad. Bredt, Schöneberg, Herr Th. Löwenberg, Berlin, laut Generalversammlung vom 27. April a. c. in den Auffichtsrat unserer Gesell-

[13042] Bilauz vom 31. Dezember 1913.

Aktiva. An Grundstückskonto : Nürnberg .. Benrath

Gebäudekonto: Nürnberg . .

l 1 Sa

e M 228 360|— 197 095/78 T3T 293/50

Patent- und Versuchskonto

1 l Dubiosenkonto l Eisenbahnlorikonto . . . 1| in dem Geschäftslokale des Herra Justizrat 920 430,08 Ley in Bad-Oeynhaufen.

1 04779

W-cchseikonto

Nach De Kassakonto

Kaufmann Robert Terfloth zu Münfier, Kaufmann

Kaufmann Mathias Sprickmann- Kerkering zu Münster. Sagzungen Herr Veterinärrat Albert Beermann zu Mör

Münuster, den 30. April 1914.

Gebrüder Knake A. G. Der Vorstand. O. Schräder.

W. Brenken.

[13445] Habermann & Guckes Alktiengesellshaf

Bilauz per 31. Dezember 1918.

Ferner ist gemäß § 11 der

t Kiel,

5 als Ersaßmann gewählt.

Tage2ordunng: i 1) Bericht der Liguidatoren und des Auf- sihisrats nebst Vorlage der Bilanz sowie Gewtnn- und Verlustrechnung zur Genehmtgung. 2) Wahl eines stellvertretenden Liqui- dators. Bad-Oeyuhausen, den 4. Mai 1914. Der Aufsichtörat. Mestwerdt, Oberst a. D.

(P R R R Or O

Bestand : Zu- und Abgang

Abschreibung

Grundstüde Abschreibung auf Kiesgruben Ostenfeld . Gebäude

Dampfer, Naß- und Trockenbagger, Schuten,

Landebrücken und Zubehör Abgang

SQUAand ae

Lykomotiven, Lokomobilen, Eisenbahn- waggons, Eisenbahnbau- und Betriebs-

material, Maschinen, Werkzeuge, Apparate

und fonstige Anlagen Züugäng

Preßlufteinrihtung A Abgang

Tauchergeräte

Gemeinschaftlibes Inventar Abgang

ZUang . - Betriebsanlage Ostenfeld . . Fuhrpark und Automobil

Abgang

Zugang

Bureaueinrihtung Zugang

: [1 000|—

13 200

175 896/55 45 600|— 1 297 100|— 93 346/06 T2373 753/94 30 312/19 1 30106613

543 502 |— 99 514/48 643 016/48 44 000) 3 976|— 40 024/— E

18/08 T9/08

388 000|— 4 700/950 383 299/50 41 408/17 424 70767 40 500|— 200

10 800|= 2 400|—

| 401 1 558/67

15 000

| 3 7590|

10 000|— 1 000 |—

150 065 13

53 407/67

165 896/09: 44 600

1 154 001

560 202

34 000

1 |

[13494]

Zu der am 27. Mai 1914, Nach- mittags 4 Uhr, im Lokale des Herrn Th. Mertens in Beckum stattfindenden 5. ordentlichen Generalversammlung werden unsere Aktionäre hiermit eingeladen.

Tagesorduuung :

1) Vorlage des Geschäftöbexichts und der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust. reckchnung. :

9) Genehmigung der Bilanz und Be \{lußfafsung über die Verwendung des Gewinns. S

3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. :

4) Neuwahl für ein auëéscheidendes Auf- sißtsrat8mitglicd.

Zur Teilnaßm- an der Generalyer- sammlung sind nah § 24 unseres Statuts diejenigen Aktionäre berehtigt, wele ihre Aklien oder Depotscheine der Reichébank odex Hin!erkegungsscheine eines deutschen Notars spätestens am 23. Mai a. €-., Ubends, bet dem

Beeckumer Spar- @& Darlchuskaffeu- verein c. G. m. u. H. in Veckum

oder bei uvserer Gesellschaftskafse zu Kirchspiel Beckum

hinterlegt baben. Beckum, den 4. Mai 1914.

Portland-Cementwerke „Boland“ Aktien-Gesellschaft.

Dr. Huesmann. Fenne, (13481)

Die Herren Aktionäre unserer Gefell- haft werden hierdurch zu der am Dou- nerstag, den 27. Mai aæ. e., Nach- mittags 8 Uhr, im Hotel zur Eisenbahn in Undau abzuhaltenden ordentiichen Generalversammiung ergebenst ein- geladen.

Tagesordnung : 1) Erstaltung des Geschäft: bzrichts.

O A 1 Warenkonto 4592 546/51

D 2

ebet.

GeneralunTtostenTtonto Binsenkonto. « +

Amortisationékonto

Der Vorstand.

Nettogewinn lt. Bilanz : Bortrag von 1912 , C Neingewtnn pro 1913 145 281,85 |

1 679 299 05 Gewinn- 1nd Verlustkonto am 38. Dezember L918.

992 526,69

437 534/57 | Saldovortrag s Marenkonto und

5 249/94 66 807/64

Miets- Lal

| 169 503/54;

| 679 100/69;

Reicheubach/Oberlausit, den 29. April 1914. e

é 4 i Der Aufsichtêrat. Dr. Schuster.

Dr. B. Wilhbelmy.

12971] : Briüiefenbau Flenver M Vilanz am S1. Dezember 1948,

diverse Debi

toren

Bürgschaftsdebitoren

Kassakonto

Wechselkonto . . Beteiligungs- un

Habrikations Unfertige

Borrâte tm Wer

konto: Bauten .

Grundstückkonto

Gebäudekont

Ö

Zugang 1913 Abschreibung

Maschinento

nto

f und auf Montagen

A

E E E M LELRR A R B L_ m E) O

Nan S

Zugang 1913

Abschreibung .

Gerätckonto Zugang

Nbschre!bung

Kran- und Hebezeugkonto

Nhbgang 1

910,

Zugang 1913 Ak s kreibung

Gleisekonto Zugang 1

913

Abschreibung

Beleuchtung

8tonto

#6 271 635,12

E

Paÿht-

p E

1 679 299 05 B

Kredit.

92 52669

654 979 14 |

|

1 594836 E

m

679 100/69

ct.-Ges. in Benrath.

rir

O4 TCo90

1 200,—

5 993,40

2 148,—

E, 681 351 83

18 492,92

23 284,25

A | N

1 011 843/97

193 70959

976 811/53

404 339/50

710 660/77

98 000!

S REREET IYE L E LMRCTREN TERR n

977 628/52 98 000|— 7

124 619/26

95 000

99 844/75 {2 000 24 757109

94 756109

r amn |

M A

l 435 55D3IDS

2 669/93

30 712/50

99 290— |

{[ 381 151103

299 390|—}

682 660/77 B

[13054]

Bilanz per U. Januar 1914.

Aktiva. Grundstückskonto: Bestand am 31. Dezember 1913 .,

Gebäudekonto:

Bestand am 1. Januar 1913

29/0 Abschreibung . .

Zugang in 1913 Maschinenkonto :

Bestand am 1. Januar 1913

10 9/9 Abschreibung

Zugang n1913

Werkzeug- und Gerätekonto: Bestand am 1. Januar 1913 20 9/6 Abschreibung

Sugana n O Formenkonto:

Bestand am 1. Januar 1913

20 9/0 Abschreibung .

Zugang in 1913 N Mobilien- und Utensilienkonto :

Bestand am 1. Januar 1913 . .

20 9/0 Abschreibung . .

Zugang in 1913 Beleuchtungs3anlagekonto :

Bestand am 1. Januar 1913 ,

10 9/9 Abschreibung

Zugang in 1913

Neservetetlekonto: Bestand am 31. Dezember 1913

Affekuranzkonto: Vorausbezahlte Prämie . ..

Kontokorrentkonto: Debitoren

Kassakonto: Bestand am 31, Dezember 1913 . Postscheckonto : Bestand am 31. Dezember 1913 Wechselkonto: Bestand am 31. Dezember 1913 Inventurbestände: an rohem Material, fertigen und

fertigen Fabrikaten .

PITTIIENTaDITGITON O I e Geseßl. Reservefondskonto : Bestand am 1. Januar 1913 . Zuweisung in 1913

Kontokorrentkonto: Kreditoren

Dividendenkonto : Noch nicht eingelöste Coupons . .

329 341 22 752

16 089 .| 7096

24 050 9 246 89

3017 è 695

halb-

00S # 0.0 Q Ÿ

M I B IRS D E

T

336 063 6 721

159 959

15 996/05 143 962 5 595

20 112 4 022

30 063 6 012

3 772 794

8 847

884

7 962/70 136

34 500|—

i 1 300/—

| |

352 094

23 186

33 297

8 099 3 067 2 9372 232 543

2227 9 849

| 924 000

35 800

171 8873: 600

3 Lo E

1 7361/1:

266 2287: 1 156 9594:

schaft aufgenommen worden ist. Berlin, den 2. Mat 1914.

Emil Marold Aktiengesellschaft. Der Vorsitzende des Auffichtsxats: L

(1347) Ï Oscar Köhler Aktiengesellschaft für Mechanik- Industrie Berlin,

Greifswalderstr. 155/156, gibt hiermit bekannt, daß die unterm 30. April cr. angekündigte ordentliche 9. Generalversammlung nicht am 2. Mai cr., sondern am

Mittwoch, den 27. Mai 1914, Nachmittags 5 Uhr, in der Mittel- deutshen Creditbank, Berlin, Burgstr, 24, stattfindet.

Berlin, den 5. Mat 1914.

Dec Vorstaud.

[13053] Eisenwerk Kraft Aktien-Gesell- schaft Stolzenhagen-Kraßwiek.

__Gemôâß den |tn der Generalversammlung vom 28. April a. c. gefaßten Beschlüssen seßt sich der Auffichtsrat unserer Ge- lellshaft, wie folgt, zusammen : 1) Se. Durchlauht Fürst von Donners- marck, Neudeck, Vorsigender, 2) Herr Dr. Graf von Brocbdorff, Berlin, stellvertretender Vorsitzender, 3) Herr Graf Guidotto Henckel-Donners- mardck, Koslowagora, 4) Se. Erzellenz Graf Bogdan von Hutten-Czapskt, Smogulez, 9) Herr Bankdirektor Nathan, Berlin, 6) Herr Rentier Neuburg, Elberfeld, 7) Herr Generaldirektor, Geh. Bergrat Remy, Liptne, 8) Herr Bankdirektor Schwigzer, Berlin, 9) Herr Bergassessor Stein, Reckling- hausen. alia Le pan den 1. Mai

Eisfeuwcrk Kraft. Der Vorstand. Grau.

[13476] Wefstliche Boden-Aktiengesellschaft in Liqu.

Zugang Nürnberg 6 015/65

Benrath Zugang Benrath

2 9/0 Abschreibung Gleisekonto

10 9%) Abschreibung Maschinenkonto: Nürnberg

j Benrath Zugang Benrath

10 9/6 Abschreibung

, Benrath Zugang Nürnberg und Benrath

25 9/9 Abschreibung Handwerkzeugkonto: Nürnberg Zugang Nürnberg Benrath Zugang Benrath

20 9% Abschreibung Utensiltenkonto: Nürnberg

Zugang Nürnberg . .

Benrath

Zugang Benrath

100% Abschreibung . . . Clektr. Anlagekonto : Nürnberg

: Benrath

Zugang

20 9/9 Abschreibung

Fuhrwerkunterhaltungskonto Zugang

100 9/6 Abschreibung Patentkonto Zugang

100 9/9 Abschreibung Musterbücher- und Klischeekonto Warenkonto Kassakonto .

Wechselkonto CEffekten- und Darlehenskonto Debitoren

Ab auf Gleise- und Utensilienkonto übertragen

Preßwerkzeugkonto: Nürnberg . . ..

899 931/96

780 019/94 15 600 44

E ztadzRablan: d ata} pte, 996 446 397 926/88

220 880 60

T7 099/07

73 69005

16 216/35

60 33916

——9 580/80 y 9 579/80

491 436/60 1187/21

49 912/02

99 644 60)

314 441/32 911 153/96

23 553130 1 727/09 16 812/70 5 006/58

9419/97 H 210510 24 098/59 248536

928 688/05

23 367/65 20 751/16

12 067/16

S 9 579/80

T f 24/55 ZOIOO 24/55

7G

764 419 23 232

896 801

662 641

48 268

1

1

289 953 21 582 33 778 38 076

1 089 923 375 000

Zinkkesselkonto Delkrederekonto: Zuweisung in 1913... ..... i 5 000 Gewinn- und Verlustkonto : Vortrag aus 1912

Gewinn in 1913

2 958/67 95 000¡—| 200 000|—

750 038/03

2 959/67 225 000 '-

[

|

[ / 2) Vorlegung der Bilanz für das Jahr Mckuranz;konto ||—

1912 nebst Gewinn- und BVerluit- Modellkonto A ||—

rechnung und Beschlußfassung über s i “1368 1e5139 381911871 a Mau, œuirañi E 9 890 3) Beschlußfassung über die Sntlaftung 42 526194 Des Borstants und dcs Aufsichtsrats. A 4) Borstandswah!.

| Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden 1 592/01 hierdurch zu der am Donnerstag, deu 94 38010 28. Mai 1914, Vormittags 10 Uhr, S 53TT in Berlin in den Geschäftsräumen der | Per S Berliner Handels-Gesellschaft, Behren- | v straße 32, Eingang B, I[ Treppen, statt-| « findenden ordentlichen Generalver- sammluug eingeladen. s Tagesordnung :

1) Berichterstattung über den Vermögens- stand und die Verhältnisse der Gesell- schaft sowie über die Ergebnisse des verflossenen Geschäftsjahrs.

2) Genehmigung der Bilanz und Ge-

Bremer Gummiwerke Rolaud A.-G. winn- und Verlustrehnung per 31. Dezember 1913, die

Bvbhning. ppa. Müller. / l i: l 3) Erteilung der Entlastung an en O erlu outo ver Ee Degomber L9xs. j J Liquidatoren und die Mitglieder des E r S O Aufsichtsrats.

- Sol, 4) Wahl zum Auffi Z M ; R L ) n Aufsichtsrat. { 368 485/32 Afffsekuranzen, Saläre, Provisionen und Retsespesen, aur Teilnabimna anl O an,

C Diskonto und Dekorte, Steuern und Abgaben, A N fH nd Haben. Betriebsmaterialten, Frachten, Kohlen, Löhne und alke Tendenz BECEGU E U Arbeiterversiherungen, Allgemeine Unkosten . . . der Generalversammlung den

Zinsen Hinterlegungs- und Versammlung , qs- Hten ÀÁ A tag nicht mitgerechnet thre Aktien Nb E auf Außenstände nebst Nummernverzeichnis oder die darüber E uf Geb lautenden Hinterlegungéfcheine der Neichs- B00 auf M. de . bank oder eines deutschen Notars bet: 20 0/9 v Fa nen L der Bank für Haudel und Jun- o erkzeuge und Geräte dustrie, W., Schinkelplaß Nr. 1—4, 0 Ana der Berliner Handels-Gesellschaft, 20 9/6 obilien und Utenfilten W., Behrenstraße 32, 10% Beleutungsanlage der Dresdner Bauk, W., Reingewinn : straße 37/39, Bortrag aus 1912 der Nationalbank für Deutschland, Gewinn in 1913 W., Behrenstraße 68/69, dem A. Schaafsfhausen’schen Bank- verein, W , Französischestraße 53/54, dem Bankhause Abraham Schlefinger, NW., Mittelstraße 2—4, oder der Gesellschaftskasse, W., Behren- straße 33, binterlegen. Die hinterlegten Aktien find gemäß § 25 der Satzungen bet der Hinter- legungs|\telle bis zum Schlusse der General- versammlung zu belassen. Vollmachten müssen gemäß § 26 der Satzungen \püä- testens am letzten Sinterlegungstage in den Geschäftsstunden bei der Gefell- schaft eingereiht werden. Berlin, den 4. Mai 1914. Westliche Boden-Aktiengesellschaft in Liqu. Der Auffichtsrat. Eichmann, Königliher Kommerzienrat.

4 706 817 Effekten N

e

Aktienkapitalkonto Reservefondskonto Hypothekenkonto :

2 800 000 280 000

370 500 913 908

342 409

Materialien und Bauhölzer

Hinterlegte Barkautionen . .

Kassenbestände . é

Kontokorrentkonto: Debitoren

Avale Debitoren: 1 379 026,45. ;

Betrieb Ostenfeld: Bestand an Material : Halbfertige Arbeiten abzüglich Abschlagszahlungen

Verteilung auf : 2 A Gesetl. Reservefonds 449 370/35 | 5) Beschlußfassung über Neubau Sa fonto Delkrederekonto c | _ E L 7 LAI A T E H 2 at WNonderrudlageionio U S # rc 97, 07 Kur- und Logierhaufes. Skberungöbestand | 2918 | Gewinnvortrag l 7 2, E vor G Veran Talonsteuerkonto ur Teilnahme an der GWeneralversamm- N oNO D A! 2 G 1 C y A ugang 1910 lung sind diejenigen Aktionäre berech- E lung find uur diejenigen Utitonare / S E tigt, welche ihre Aktien ohne Dividenden- af T et itoran scheine in der Versammlung vorlegen Meta enofsenWaft können. Berufgenosjen}cha z ; g Iinzablunge Anträge, welhe in der Generaklver- Anzaheungen sammlung besprolhen werden sollen, find Lohnkonto y bis spätestens 15, Mai a. €. beim 0 9/0 Dividende Vorstaud \chriftlichß anzubringen. Tantiemetonto S Lindau i. A, den 4. Mat 1914. Vortrag auf neue Recnung Der Auffichtsrat des R pie p / Anhaltischen Eisenmoorbades

Lindau i/A. Aktiengesellschaft.

Herm. Bollmann, Vorsißender. [13493] Í i | Norddeutsche Glassandindusizie-

Aktiengesellschaft Arendsee

i/Altm.

Die Herren Aktionäre unserer Gesell- haft werden hierdurh zur zweiten ordeutklichen Generalversammlung für Dounerêtag, den 28, Mai 1914, Vormittags 94 Uhr, in Hannover, Kastens Hotel, ergebenst eingeladen. | Tágesorduung : : 173 050/56 | 1) Vorlegurg der Bilanz nebst Gewinn-

unn h P E u. Verlusirehnung für das Jahr 1913. 811 38365 9) Neuwahl des Aufsichtsrats.

3) Bericht des Vorstands.

Diejenigen Aktionäre, welhe an der Generalversammlung teilnehmen wollen, haben die Mäntel zu thren Aklien drei Tage vor dex Generalversammlung, das ift spätestens bis zum 24. Mat, Nachmittags 4 Uhr, bei dem Vank- hause Albert Scheiverg « Co., Hau- nuover, Joachimstr. 4/5, zu hinterlegen, wogegen eine Eintritts- und Stimmkarte ausgestellt wirb. Die Bilanz nebst Ge- wlinn- und Verlustrechnung liegt bet dem- selben Hause zur Einsicht aus.

Der Vorstaud. Edmund Kirchner.

{ 600 000! 160 461/59 | 40 000 |

199 500

Nürnberg z | 171 000|—

Vor Ion tattal font L AkttenTa} italkonto N |

eincs

Kreditoren Gewinn- und Verlustkonto Vortrag 1912 é 33 835/40 Tegen 1 a 308 574/12

Gewinnverteilung :

19 672/11 | [1156 959/45 E O und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gesunden. Bremen, den 8. April 1914. : D. Buse, beeidigter Bücherrevisor.

| 188 044/64 1 589 65476

4875 570/11

40/9 Dividende

Tantieme für Aufsichtsrat und Vorstand . .. 6 9/9 Superdividende L Gewinnvortrag

97 000|— 59 419/76 145 500|— 47 489/76

342 409/52] 4 706 817182 Soll. Gewinu- und Verlustkonto vom S1. Dezember 1913. Haben.

An #4 [Af Per M“ [S Handlungsunkosten | N Gewinnvortrag

Benrath 209 508/841 von 1912 33 835/40 Betriebsunkosten Nürnberg und Ben- | } Bruttogewinn

rath 287 997/03 1913 1 1591 980/79 LWhne Nürnberg und Benrath 389 231/69} Zinsenertrag . . 3 237/49 Abschreibungen : | | Mietsertrag 280|—

20/0 auf Gebäude . . 10 9/6 auf Maschinen . 99 644,60 10 9/6 auf Gleise..." 2581,43 25 9/6 auf Preßwerkzeuge 220 880,60 20 9/9 auf Handwerkzeuge 9 419,97 20 9/6 auf Elektr. Anlage 12 067,16 100 9/6: auf Utensilien 28 688,05 100% auf Fuhrwerk-

unterhaltungskonto . 9579,80 100 9/6 Patentkonto . . 1724,55

Gewinnvortrag von 1912 . 33835,40 Reingewinn 308 574,12

assiva. | MN ; 3 000 000|—

237 000|— 3 000|— 140 57

Aktienkapital Reservefonds Nüdlage für Erneuerungs\cheinsteuer Hypotheken Dividende aus 1912 N Avale Kreditoren: 1 379 026,49. Kortokorrentkonto :

Kreditoren

Bankforderungen

Meingewinn ¿ + » « »

1] 639/40 33 081/10 [12 000|— [7 000;

7 ZROIEN d 909 )

Nürnberg und

C0 099/00

04210 Soll.

An Diverse Abschreibungen auf : Gebäudekonto Maschinenkonto Gerätefonto . Kran- und Hebezeugkorto O Gleisekonto 24 756/09 4 9/9 Dividende 64 000 | Tantiemekonto 17 000/— | |

Gewinu- und Vexluftlouto.

M 549 98011

401 166 15 263 5 657 9 118

P Bortrag aus

I 0A Betriebsühber-

{uß

M

M Mh

Kiel, den 31. Dezember 1913. E Habermaun «& Gues Aktiengesellschaft.

Habermann. J. Gu des. Verlust- und Gewinnkouto per 31. Dezember 1913. Haben.

| Vortrag aus_1912 . 28 016/85 Gewinn an Bauaus- | führungen, Liefe- | rungen und sonstige | Ginnabmen ,

28 0 )O|— 28 000|— 20.000|— 12 000/—

Soll.

Handlungs- und Betriebsunkosten, Gehälter, Reparaturen, Steuern

Behren-

Talonsteuerkonto 9 000) Weitere 3 9/9 Dividende 48 000/— Vortrag auf neue Nechnung 57 569/60

Zinsen Abschreibungen Neingewinn : Vortrag aus 1912 . 28 016,85 Gewinn 1913 . . . 145 033,71 4 | Kiel, den 31. Dezember 1913. 2 ; Habermann eÆe Gucfes Aktiengesellschaft. Habermann. F. Gudckes. O Vorstehende Bilanz nebst De und Gewinnrehnung find in der heutigen lung genehmigt worden. |

ra of, festgeseute Dividende gelangt gegen Einlieferung der Di- videndenscheine für das Jahr 1913 unter Beifügung -étnes nach Nummern geordneten B \ i der Lit Mi Natioualbanuk für Deutschland in Berlin, dem Bankhause Wilh. Ahlmaunu [in Kiel und unserer Gesellschaftskafse vom 5 Mai d. J, T AaNtung.

Fi 2. Via h ind d Habermann & Guckes Aktiengesellschaft. |

Habermann, F. Gutes;

M 1592.01 272498010 6 2b 972,11 Davon auf den geseßl. Reservefonds # WMeileederclonio « « v AOEIDINNDOSIIOO o ee aae

188 909/60/ e 400 186 es | avis h E A N 3806 505/80} 896 5095,50 Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern ibereinstimmend befunden.

Beurath, den 6. Deärz 1914.

342 4095: 1 629 333/68 Nürnberg, den 31. Dezember 1913. Prefß- Stanz- & Ziehwerke Rud. Chillingworth Aktiengesellschast. Vorstehende Bilanz mit Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft, richtig und mit den Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden. Nürnberg, 31. März 1914. Ernst Gründler, amtl. beeid. Bücherrevisor, Nürnberg. Die in der heutigen Generalversammlung auf 10 °/% festgesezte Dividende für das Geschäftsjahr 1913 gelangt von Heute ab an unserer Geschäftskasse sowie bei dem Bankhause Merck, Fiuck & Co., Müuchen. gegen Auslieferung des Dividendenschetns Nr. 3 zur Auszahlung. Nürnberg, den 2. Mai 1914.

Preß- Stanz- & Ziehwerke Rud. Chillingworth Aktiengesellschaft.

1 300 5 000 19 672

1 629 333 25 972111

487 568/78

1 592/01 482 602/38 3 374/39

487 568/78

Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft besteht infolge der heute vorgenommenen Eisaß- und Neuwahl aus den Herren : :

Carl Schütte, Vorsiger, Bankdirektor Müller, Vizevorsißer, Carl Frande, Walther Freudenberg und Direktor Dr. jur. Greve.

Bremen, den 2. Mai 1914,

Bremer Gummiwerke Noland A.-G.

Böhning. ppa. Müller.

Claußen, vereideter Bücherrevisor. Veurath, den 31. Dezember 1913. 2 : Der Vorstaud der Brückenbau Flender Uct.-Ges. H. Aug. Flender. ias j euti idende für das Geschäfte: TA Fn der beutigen Generalversammlung wurde die Dividende für d ‘1 jahr 1 auf 7 0/0 festgesett, und gelangt dieselbe vom 15, Mai cer. ab bei de! Kasse unserer Sesellschaft in Benratis oder bei dem A. Schaaffhausen schen L Bautverein in Düsseidorf und der Deutschen Bauë Filiale Düsseldorf in E Düsffeidorf gegen den Dividendenschein pro 1913 zur Auszahlung. B ; Das ausscheidende Aufsichtsratêumitglied H?rr Direktor Fr. Nebe, wurde wiedergewählt. : nei 10d Benrath, den 1. Vat è Der Vorftaud der Brücfkeubau Fleuder H. Aug. Flender.

Per Gewinnvortrag 6 « Fabrikationskonto : Bruttogewinn . . . v ABATENTONIO ( 6 4 Ô

1 4 Bbes Bonratl, B

Act.-Ges.