1914 / 107 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

p E „Nordstern“ i Creditb f Gewinn- und Verlustkonto am 81. Dezember 1913. É [H M 2

Gesellschaft zu Berlin. in Menden (Kr. Gserlohn). An Grunbstüdskonto Í E Us Abschretbung 5 520/25 L L . e C “e e E 9 che u l O | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Gemäß §* 244 des Handelsgeseßzbuches | Aktiva, Vil 31. D h: anz þro 31. Dezember 1913. Passiva. Ss und Utensilienkonto 3 82310 Berlin, Donnerstag, den 7. Mai 1914.

bringen wir zur Kenntnis, daß in der ¿ 2 die Wiederwahl, der dur Ablauf ibres od Cisenbahnansclußgleisekonto . 4 763 70 zablungen auf unsere Reservefonds l . 60 000 Kalkbrennereikonto Freiroda 1 Ua A 107. E End . Erwerbs- und Wirtschaftsgenofsenshaften.

Generalversammlung vom 29. April cr i 1 An noh zu leistende Ein- Per Aktienka O Bal «e 600 000 Drahtseilb Amtsdauer ausgeschiedenen vier Mitglieder lfbrennereikonto Freiroda 11216 Mt Wh Aktien 150 000 Neservefonds Il... | 121500 Arbeiterkaserne- und Kantinekonto . . 1 742171 Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

des Aufsichtsrats stattfand. Kassenbestand einschließ- Deyosit ; ß positen 1083 611 Hausgrundstückskonto Dresden ci 041 20 E e “t G G ET Et L 20 9 S 11nter]uhungS| ac S Z 2 Fw @ y 1 662/25 Aufgebote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl, § entlich ec Anzeiger Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. Us L 4 . A nd 174 ( . Bankauswel]e.

Der Uuffichtsrat besteht demnach aus f x 3 374 50 rtauf Verpachtungen, Verdingungen A. B s E 403% Me papieren. L Verschiedene X efanntmachungen.

1 Ht

10 Mitgliedern, von denen Or. phil. Paul lih Giroguthaben be von Shwabach, Großbritannisher Gener, ___ der Reichsbank . Q 086 Rebnung lis 770 990/25 Maschinenkonto / ebitoren im Sched- Rollbahnkonto 7 2 3811/90 erlo! . 4 176/55 Kommand

konful und j Couponsbestand . , , S, Bleideaber u Beelin Beet Wed jelbestand « + «P 021 959 verkehr 134 465 Ziegeleigebäudekonto 40 121/69 ; 36 825/17] 139021 , Di [13471] | [14103] F Zl D) Kommanditgesell- [14173] Deutsche Attiengesellschaft für Garnufabritation NeußerGesellschaftfürKrankenpflegeA.-G. Neuß. assiva.

Zinsen und Provisionen . . A E 63 405 erlin 1914 , Bilanz vom 1. Januar E l Ai O

S. Bleichröder zu Berlin, Vorsitzender ?

und Ott Di q { Effektenbestand . . . i fellschaf | Akti tengesell\ ad

des S S E E Debitoren für Bürg- A Mons 1 Bürcsaîten 8 itgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften, Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 F. ' haften 6 362 Unerhobene Dividende 820

treter des Vorsitzenden ift. Berlin, eig a fgr Debitoren in laufender Reingewinn 35 633 Rechnung . . 1923 867 L

Ziegeleimaschinenkonto . . . Zementfabrikgebäudekonto . a e Zementfabrikmaschinenkonto. . ..

E ——————

Al . e e. . « á s Algemeine Vetriebounkosten 120% aften auf Aktien und | Hotel-Aktien-Gesellschaft. |Syöneberzer ufer, 12a; ist in Liqui, | Aktiva: Jes | / ih fordere daher gemäß 771 431 27|| Kapital 100 000

/, Die Direktion. j E O Hatckelöder-Köbbinghoff, Geretcke, S ‘+ «} 7% 000 Allgemeine Betriebsunkost run l Z n e 996 üdfonto 30 000 g riebsunkosten 41 326 Aus unserem Aufsichtêrat ist am | ation getreten, ih forde! bili „G..B. die Gläubiger der | Bn ian 215 60} Reservefonds nis a ) L [22

Geh. Negt Di " 8 gierungsrat, Direktor. Mobilien 5 000!— Kontokorrentkonto: ; Telsi i F Aktiengesellschaften. |27. November 1913 Herr Kammerpräsident | £297 des H äubiger der | Jo lend / Gesellschaft hiermit auf, ihre Ansprüche | Stldoverlust . . - . . . |__12 678/28] Kreditoren —S : O A A 734 325 T5

T 9-0-0 7A E Q

Generaldirektor. Abschreibung auf Außenstände i; 98 456 Künzig ausgeschieden

[14092] | 2 814 58218 2 814 582 S6 : i ab Eingang auf frühere Abschreibung G0 . 72 : I erli n 6 9 [d n 9 B r n, é de f Mai 1914. anzumel4den. B r u, d 2; Mai 1: 14. erli ; Gewinn- und Verlustrechnung.

„Nordstern, Unfall-, Haftpflicht- | S2. Gewinn- und Verlustkonto pro 31. Dezember 1913. Haben. els ] E E E 28 384 e Aktionäre der H b D 2 O ie Herren Hamburg, teien arc ft 7075997 Weuishen Rückversicherungs- Der Vorstand. Der Liquidator: Albert Rabe. | Soll. A j ú 0, gst T A Are E ' 9 630 41 Vortrag aus 1912 M Q O90 1LIU—

und Feuer-Versicherungs-Actien- : 1K t [2 _—21 308 Gesellschaft“ zu Berlin. O ea Vere tee G R Ne Nortrag as 1912) 1508/60) , Gewinn aus 1913 199 963 ; : e

° « Zinsen, Pro- | 21 348 21431117 | tiengesellschast ut Ao Bierbr i Hasenbur Die Artiengesellschaft Zuckerfabrik Göt- | Abschreibungen 93 259/48|| Mieteinnahmen

pon - ich hiecmit zu der am Montag, deu I1erVraurrei 4 g, tingen ist durch Beschluß der General- 33 P Saldoverlust A 12 678/28

p 2 244 des Handelsgesegbudes Steuern 5 94465 vision 2c. 67 380 40

r zur Kenntnis, daß in der 35 633/80 Ves

E E o un der : 80 . t | 591 042/44 Mai d. J., Vormittags 12 Uhr, . Ps D h 68 889/05 68 889 05 Haben. M: Mtporf, Park-Hotel, stattfindenden A S e O vereinen lieg Mo 2, Mat dieses Jahres 70

entlichen Generalversammlung er- nie n: Aktionäre am 28. April | Wir, die unterzeichneten Ligultdatoren, 45 884/96

die Wiederwahl d 4 2: e DALY U, hrer Die Einlösung des fünften Gewinnanteilsheins Neihe 111 findet mit | Per Dei rarad us 1912 91 348/39 abritationstonto »: } E s ei ch f 563 769/78 enst ein. ; ist be jeni ordern die Gläubiger der Gesellschaft 6. 1914. Tagesordnung: 1914 ist beschlossen worden, dente d ihre Ansprüche bei uns, zu Händen Aalen, den d A E

Ca sZiehenen vier Mitglieder | 6 30,— von heute ab an unserer Kasse statt ; Der Auffichtsrat Cat demna aus Menden, den 4. Mai eE ia . Miiete- und Pachterträgnisse 5 994 A descGlolen ris zum B: Juli r Zeu . E E vi Aufsic{t3- en, ‘auf welche N L Ea s Or Tau fich tsrat oie, M Berit N E N E dieses Jahres 40 0/4 Zuzahlung ge- | des Herrn Kommerzienrats B. Levin, hier, Carl Bernßdorff. konsul und Mitinhaber des Bankhauses „In der Generalversammlung am 30. April d. Js. wurde der Kaufmann Herr Gd und Verlustrechnung pro | leistet wird, Borzugsrehte einzuräumen. Baurat-Gerber-Straße Nr. 4/6, anzu- S. Bleichröder zu Berlin Vorsibender [13847] Vilanz am 31. Dezember 19183. Friedr. Otto Kunze in Chemniy neu in den Aufsichtsrat gewählt. 1913 | Diejenigen Aktien, welche bis zu diesem | melden. i 1914 und Otto Just, Direktor im Reichsamt R E R A s Es wurde ferner beschlossen, die seiterige Firma in: Portlaund-Zement- d) Genehmigung der Bilanz und Ver- | Zeitpunkte keiue Zuzahlung leisten, | Göttingen, den 4, Mai, 19/2. [14097] 5 Z : des Innern a. D. zu Berlin, Stellver- n Aktiva, “M S fabrik Rudelsburg Aktiengesellschaft, Vad Kösen, umzuändern und in § 17 / vendung des Jahresergebnifses. werden im Verhältnis von 95:3 zu- Zuckerfabrik Göttingen Neue Münchener Alktien- Ziegelei A. G. treter des Vorsigenden ist. | a v : 549 684 6 A A Bo cle das WALEA Ar bis angerechnet“ zu streichen. ) Entlastung des Vorstands und des sammengeleat uf fordern wix die in Liquidation. is Gitala uer 01 Beieuier LOND, Passiva. erlin, den 5. Mai 1914, Ae Et 5, 241/80 heute ab Dividen estgesegte Dividende gelangt von Aufsichtsrats. 2%, 5 reib Levin. G. Herina. Beer. |m— rer i i f eettnttretent Zement nten gegen Einlteferung des Dividende { : ; E E TLAC Qt ays Gläubiger unserer Gesellschaft auf, ihre| B. Levin. . Herina N A8 Hackel3er- Sf Tioerliont, d 1 0/0 Abschreib 992 026 15 schastskafse in Bad Kösen n\cheins Nr. 16 außer bei der Gesell- f) Wahl der Mevisoren. i Ansprüche anzumelden. [13466] Gobrmauñß. W, Bartels. E 8 i areiteatavital . 241 000 E Bicetter. (efi : F 0906 in Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Credit. A jtt vorzügliber Hochachtung Gebäude . ._. . #6 78 704,79 pvoibelen , - , | 120083 Segzraldiretior, Direktor. | Gesch Bus e ats P in E ry Busse «& Co. Aktiengesellschaft, Cas Vorfiand A ufsictsrats. [14250] S fett brif 90/0 Abschreibuna . 1574.09 | 77 130[70}| Kreditoren . . « f 000 [14189] E S T6 zur dann ei der Filiale der Mitteldeutschen Privat-Bauk A.-G. B E E Kollmar & Fourdan A.-G. Uhr e enfa ** |Utenfilien. . . . #6 9333,74 ; R eobniei : 146 “gan d Mi | Walk - uf Grund des § 8 unserer Saßungen lade e 30 9/0 ¿_1.099, , g 2 Treuthtlin er M A è 2 142/68 Bad Kösen, den 30. April 1914 Kalkwerk Nlickweiler Aktien Auf Grund des § 8 uns Saß laden wir hiermit die Herren t: pier 30 0/0 Abschreibung 1 599 74 3/794 R R 19 267! g armorwerte j T5 Sädcl T L oe, 9 Ca : : ; 4 [zur 186. ordentlichen Geueralversammlung auf Samstag, den G. ZUN | 5% regueinrihtung Tes Spezialreservefonds 102 100/28 A.-G. in Münthen 20 9% Abschreibung 129 es a jsisch É hüringische Aktien - Gesellschaft fsellschaft in Bee Ma 1914, Nachmittags 4 Uher, p 1 P Tae A Bleichstraße 81, ein. Kassa 081 75 Sl oubenkanto . 370 . +00 . o S o. . 5 adu ; ram o L en agesor nuna: i _ : 2 y g 5 Werkzeug- und Utensilienkonto . 15 966/70 für Kalksteinverwerthung. Sun 1914, Nachmittags 4 Uhr, 1) Bericht des Vorstands und Les Aufsichtsrats über das Geschäftsjahr 1913/14. ae 3 818/45 Paul Kersten. Hotel Meßmer zu Saarbrücken 3 statt- 9) Genehmigung der Bilanz, Beschlußfa|sung über die Verwendung des Nein- Wechselkonto 570 60 gewinns und Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. Waren (Fertigfabrikate) . . . 2561/85

Die Herren Aktionäre werden htermit zu. der am 27. Mai 1914, Vor- D L 3.14873 denden außerordeutlichen General- ( MISra : t

A 3) Beschlußfassung über den Antrag des Aufsichtsrats, die §§ 4, 8 und 10 des Betriebsmaterialien Gewinn- und Verlustkonto . . .|__117 976 73

mittags LL Uhr, im Marmorbruh 94: S j 19 115/13 ; : Am N Gesellschaftsvertrags wie folgt abzuändern ‘age8orduung : esellshaftsvertrags wie folgt abzuändern : f ten auf den Aktien auch 505 517 52 505 517/52

Haag bei Treuchtlingen {tattfindenden 20 %/ Abschreibung 3 823 i A ri E R [14106] D Kölner Lloyd h Genehmigung der Bilanz, Gewinn- Fm § 4 wird zugelassen, up S una E Gr Sd e olgende Fassung : = en D A g Mark und | Soll. Gewinu- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1958. H.

D Srgeaverjammlimg ein Ma 9 639 ; ab Amortisation ._. 1 288/36 ) Allgemei S G eine - - ; Di 31. ‘De- ili in dür : i g Versicherungs Actien Gesellschaft in Köln. und Verlustrechnung pro I A Grundkapital der Gesellshaft beträgt 4 Millionen e Nennwert von je 1000 46. Die Aktien | = «U # old O C |

Tagesordnung : Ei ; S R geri nb + isenbahnanschlußgleisekonto 95 27445 Einundvierzigster Rechuuugsabschluß v 5 d n n zu S agen onto N ierzig gsabschl 12) ia es Aufsichtsrats und des zerfällt in 4000 Aktien zum L ; lauten auf den Inhaber und sind fortlaufend numeriert. Sie trage 173 316/61 Warenkont 1 62345 45

1) Vorlage des Geschäftsberihts, der F 2 Bil : “Paf t nee 9 92/0 Abschreibung 4 763 ( Goa der Sewinn- ukd, Ver- | Drahtseilbahnkonto U E fie “Gde 1 4d Ges) C E [Q 2) Beschlußfassung über Genehmigung |- 10 9/0 Abschreibung / 9 489/75 roman Un uus Dereveeming, L Ï 3) Genehmigung des Vertrags über den die eigenhändige oder faksimilierte Unterschrift je eines Mitgliedes N Abjchreibungen 3 173/83] Grundstückverpachtkonto . . 79 De fafang, er Genen | eere e e (248006 S ——— [P Erwerb des Ralkwerks Gerdheim. Aufsichtsrats und des Vorstands. Im übrigen wie de Fn Auf | |_} Büamtonts, D E R 14 Norfialids nitb dea|‘Aibeiteckáscruz- und Kecinzkg, 1 12160 a. Gewinnvortrag aus 1912 Hs y O P E A boten E S O 176 490 44 | 17649044 e orstands und des | Arbeiterkaserne- und Kanti R E b. Vortrag aus 1912 ) 5 A 1000000— um höôdtens sichtsrat bestimmt." i ; ; L Aufsichtönots. E Arons . j; 96 2 70 Nisiken E für schwebende Schäden und laufende L M 6 500 000,— durch Zusammenlegung Der legte Saß des § 8 erhält nah Streichung der Brie E Sh München, den 30. April 1914. 4) Aufsichtsratswahl. F : ——— C. 3 932 60688 N der Aktien im Verhältnis von 2: 1 schriften über Legitimation zur Teilnahme an der Generalversammlung, Der Maga 9) Statutenänderung S L L, 20 Abgang 57 14721 d. Binf\ j “73 141/69 N behufs Vornahme erhöhter Ab- die Fassung: ; thalten.* d raa „22 und 28 d. O S ° 98 e. 1272 04| 5 3 ) {reibungen und Nückstellungen. „Die Bekanntmachung hat die Tagesordnung zu T ha Tin Generali nuf biclenigee Uf des Ferehtat i lche 3 9% Abschretbung U 710 21 Ausgabe i S L4T L Cet Ui Bus tr n ia T | Sa di U e S Cenis vertectén ifi "über Statuten- | [14100] Pasfi i ! lionâre berechtigt, welche Î v . ° 1712/71 : ._ Rg y f R geben werden, die Zusammenlegung versammlung, în der die HAfe ; [6 l o il am 31. Dezember 19 R E E E, WANE) Sausorunbsicksfonto: Dretten ——= F | Me nten a « « | 1104 648/48 H dáburd abzuwenden, daß sie die änderungen, Grhöhung des Saa E tain 7 as 7 ——— —— | e E tage vor der anberaumten Ge- 2 9/0 Abschreibung . 941/20 » Bezablte Schäden abzüglidh der Anteil , der Nück dos f x Y Hälfte ihrer Aktien der Gesellschaft schließen Ma E E N t EObóbuna und Herabseßung Wo eralversammlung bis 6 Uhr Abends 46 118/40 . Verwaltungskosten e der Nüversicherer| 1 926 692,20 E ¿um Erwerb des Kalkwerks Gersheim Anträge auf Statutenundeuog, der Gesellschaft bedürfen zu lat bet der MeiesMaN eat 1 M A e H i ! Ei A 106 408/53 zur freien Verfügung überlassen, des Grundkapitals sowie auf Auflôsung der Gele ¡8 : Vet l 2) Inventarkonto . . c A 31 558 Knöbelstraße 16/1, der Müncheuer Ju- Katze“-Neubaukont O z R i Eureverlust uf Effek 1354542 andernfalls Herabsetzung und nôtigen- threr Annahme einer Mehrheit, die mindestens L d me Zugang «- - L E R S cio 32 000 dustrie Vank, É. G. m. b. H., Mün- |* A Aaeatlialion” E E 10 419/86 f Po eranae A o j 13 441/56 | falls Kraftloserklärung gemäß 8& 290 der Beschlußfassung vertretenen Gun S umfaßt." 536 | m S Rio, / 130 250 Nota Vinterle E pab oder ei cinem | Gebäudekonto 3 850|— E S lb 30 000|—| 3 703 683: H.-G.-B. erfolgt. Insoweit die B R le SAN hen O R Abschreibung ___ckck- 1} 6) Hypothekenkto. 11 | 9 400 ar hinterlegt haben oder ei , 156 134/130 Saldo S TTE G5 Aktie Versü tellt werden, 4) Bestellung von Revisoren. i il c j f 6 4 S : 73 902/77 Voripag aufs: neue Iahr: für \ckmwebênde Süätén: :-lio10 000A unterbleibt R R ; ) Reder Aktionär, welcher an der Generalversammlung teilnehmen will, hat | 3) Immobilienkonto 172 000,” 48 Kontokorrentfonto 480 941 : « laufende Risiken . , , ,} 882 500|—] 1 901 500|— ) Wiedererhöhung des Grundkapitals | spätestens am 8. Werktage vor der Versammlung, vor 6 Uhr Avendso, Abgang . | V ar kamgdin 00 J2L/01 | 20 068,— | / \

784 325/15 Haben.

T5 88456

| Der 1 797/86]| 1) Aktienkapitalkonto} 426 000 | 112) Reservefondskonto 60 225

rethende Bestätigung über den Besitz der a-o Zap em Aktien nebst Nummernverzeichnis vorweisen 07 n : 330 037/07 Ee U M S C em t jeni - a | sei E s : Treucdtlinger Mtentariaeete A.-G i : E Ta 201081 Verteil E ; Ls das E eia Berabgeieht A A a ers N ameaten: Berlin, Zugang 29 288 09 | Ven 66 ex Maxmorw : T6 659935 : iotbonbeh Verteilung laut Beschluß der Generalversammlung: mußte, auf höchstens (6 1000 000,—. Hardy «& Co. G. m. b. H., Berlin, 2 : 149 356,05 | Gewinn è 3 as d 1 662 26| 14.960 | Libidende von 4 50,— per Aktie (163 °/o des Einschusses) für 1000 Aktien 6 50 000, )) Verschiedenes. M | per im Bureau der Gesellschaft oder gemäß § 9 Absay 2 der Statuten dei Abschreibung . 1856,05 | 147 500 (1423 7775 Shatutari ed A liche Tant Stimmberechtigt sind diejenigen Aktio- | einem Notar gegen Aushändigung einer Gintrittsfarte zu hinterlegen. E 39 000|— _Bilanz am 31. Dezember 1918. 3 374/500 830370/60] Gratifikationen für Brat te aua 96 hâre, welhe spätesteus Freitag, den Pforzheim, den 6. Mai 1914. 4) Avalkonto 84 306 56 ilanz am 31. Dezember 1918. L i eas and O R 5 200,— 9. Mai 1934, bei der Gesellschafts- Der M ana, 5) Dinterlegungstonto ‘der Ver. a Aktiva. M s 9 E : g an den Beatmtenunterstüßungsfonds 7 000,— Ea er Rhei Creditbank Dad dts o 7 500 Aktienkapitalrückzahlungs- : 2381/90] 77014/95 | Gewinnvortrag auf neue Rechnung : 31 630,15 : ili 1 ‘Bui fien, und bén Herren Wechselkonto. ft 06 2 tien a ta L K 2: e iale ci T d ) T i [13527] ; e A E N v0 S C Wechselkonto 12 065/29 T RHEA 3 1700 = G dition r U ddo E O E hinterlegen ober | Haudelsftätte Niederwallstraße Aktiengesellschaft. | 5 @fettenkonto : A EA hagen 75 000/— 10 9/%% Abschreib 41 765/35 E L = bigen S den Hinterlegungsshein eines Notars | Tztttiva Bilanz vom 31. Dezember 19183. Pasfiva. 9) Ziegeleikonto . . 138( | 0 reibung d 4 176/55 Verbindlichkeiten der Akti | | S fo B L 4 2 10- E |

Gebäudekonto Neuenhagen 175 000|— M S B M [A E ualief A O U S ee E E v amcanammeru annen Pferd- und Wagenkonto . || Zementfabrikgebäudekonto WETANTAO A Aklienkapital B Bal E Dai 1914 E E A M [A : E Ps A onto 0a 150 ° s | 4 653 64 Hvpotheken I E S Reservefonds "160 000 S M Geschäftogebälderons 4 A 120 ues 0 4 100 B Absdireibung. . Mobilien- und Utensilien- “T1700 723/29 E ( ¡— s} Sonderrüdcklage 60 000|— : ald, Vorsiuender Kasse und Bankguthaben . 4 640 50} Hypothekenkonto: | R 93 916|— kont A i 23/29 M, U 471 831/45] Konto ¡ Hanewald, BorigendeEr. Debitoren... *. 60 000|— 1. Stelle. 1250000—| _\_ 10) Warenkonto l 49 210 Wechselkonto iei 3 ha nte S O « . «|__ 40121/69| 1 130601 Immobiliar: Geschäftshaus | 131 905 03 uter 39 000|— 4260] z S a ‘Verlusikonto 10-6618 L, oe 000 1 570 000/— 11) Beteiligungskonto Rhein.- Kassakonto a Minentouto e. «4 961 191/66 Kautionskonto der Agenturen 4 050|—|| Saldo verschiedener Ab- E Theaterbau - Aktiengesellschaft | | Diverse Kreditoren. - |__4841250| Westf. Ziegelsyndikat . - e RLOsA Kautionskonto 302/85 Zugang «s 7 059/87 Kassabestand inkl. Postscheck- rechnungen 399 302 Stuttgart. [== T3518 412/50 | 12) Kontokorrentkonto (Debitoren) |__ 549 582/20 Kontokorrentkonto 76 11049 10 9/4 Abschreib 368 251/53 konto ¡ 4 250/43/| Kauttonskonto der Aen 4 050 E Deren a dli as 1 718 412/50 Es A D 1 290 440/58 1220 440/58 Wiolan oos e S4 21A 4 reibung Ua Ae N y aft laden wir hiermit zu de Der Aufsicktsrat. Der Bor + y ay 5 1. «ember 1913. Haben. S R —RE N TIT En tion ——- 2 a 4 E ten 965 0 NBt abi bobene Lori HFEL DUO R An R Dr. E Vorsitzender. Vincent Wisniewski. Theodor Toepffer.| Soll. Gewinn- u e Seis E 50|— | Kassakonto N E QSIS « Danfkiers u. Dividend ecm. 111 x, im Bureau Rgle E er L | |_— j 213869| V A LRNDE 384 Fentl. N : änßle, Könige | [13 [36] 1) Gewinnvortrag aus 1912 635,79 | | T | Wechselkonto . . i ersicherungs- Gewinn- or 19 fentl. Notars Herrn Herm. Gänßle, König» | [13410] 5 N 1) Unkostenkonto . . « « [40 894/36} 1) Gewinnvortrag au ' i 15 091/69 | gesellschaften 1064 531.75 | 1629 62207 e n- und Verlustkonto | 135 422 rafe 2 dhe E Kraftversorgung Lothringen Aktiengesellshaft Meß. 5) Inventarkonto». - f Zugang n e En i 2E en Generalversamm . iva. 13) enfonto . « 856/05 9, Aktiva. Bilanz per 31, Dezember 1918. D. A A lRtonls 1 f 883190 E

Passiva. | Aktienkapitalkonto . . . . | 1000 000/— E ° «0 7 000 d , 36 978|— 4 142 658/98 4 142 658 Tagesorduunug : E Bi Sat d A i 7 3/41 E M A Ziegeletunkostenkonto . } 3 793/41} 9) s i . | 1000000) |°) Rein 66107) 3) Miucofenfteinekonto:

Kontokorrentkonto . 150|— on o o o . . . [3 | Bet tli . . . . . etligungskonto 11 950|— Garautiemittel der Gesellschaft. 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz ; pro 1913/14. Baukonto Ueberlandzentrale | 992 403/12} Aktienkapitalkonto . . | Uebershuß 1912, . . « «

A E 1 000 150|— | Effektenkonto Akti i Wetotieus teh e 1 100/— | Aktienkapital ne | am 21. De. nber AOTA t f __269 414/26 | Reservefonds (4 150,— per Aktie) 16 S E 2) Entlastung des Vorstands und Auf- | Sühlerkonto 91 949/15} Kontokorrentkonto : al Î c Referyenvort 190 000, ; Zähl 9 178/05 redit 440 855/69 m - 3341 17162 vortrag . . L L LOBLOOO A A [ihtêrats. R Fnstrumentenkonto . . . 12 178/05 Div. Kreditoren . . « - E Üeberichuß 1913. . . « + « H2 6 Debet. #4 |— S ANerruclage zuzügl. O S 3) Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern. Fahrzeugkonto 12 430/76} Kautionenkonto IL. . « - S 208 M | 4) Zinsen- und Provisionskonto 9 003/38 Saldovortrag . .| 574 007/43 | Aktienkapitalkonto . 9 000 000 O S a » e e 31 680,16 1 o C A E E Durs Werkzeugkonto 4 A F Gewinn- und Verlustkonto f T | E T8 988109 Warenkonto 96/95 | Hypothekenkonto . O 5 E R T M ung ihr Stimmrecht |e 0 tobtliarkonto 4 87914 9 900,091 ; i 6938 a3 Sontekéréctitks A: 203 000 Der Auffichtsrat 4 M 3 693 130,15 M einen andern ausüben wollen, O N rfiallationskonto ew e) 294 000100 Dortmund, den 24. März 1914. Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- nd 83 2 A0 . er Vorstand. M spätestens mit Ablauf des 4. Werk- | H epositenkonto 3 600|— faufs-Verein für Verlustkonto häbe ih geprüft und mit den 580 260/51 d Stenkreditoren i ¡ E 579 064 N tags vor der Versammlung ibre| Sautionenkonto 1. / 340|— Dortmunder A E ordnunasmäßia aeführten Büchern übereins eiiaiaitili i Sein . Diverse Kreditoren e 137 850 716 914 [14107] Kölner Llo d E Aktienmäntel bei der Geselischaft (Bureau Kontokorrentkonto : Lege e 7 Senf afi stimmend gefunden. i ari y der Rheinisch - Westfälischen Dis- M Neckarstr. 134) oder bei dem Bankhause |"" Hiy, Debitoren . . « .| 118 088/02 R Os Dortmund, den 24. März 1914. Ï Stahl «& Federer A.-G. hier oder bei | 9 nto für Vorauszahlungen 1 053/90 lia Der Vorstaud. Richard Haa ck, vereideter Bücherrevisor 1447 653149 1 447 653/49 Hugo Fauts ch. im Landgerichtsbezirk Dortmund. 1 g zur Kenntnis, daß der sapungsgemäß aus dem Auf-

Kredit. | k tfont Mobilten- und Utensilten- SUHLE Ee 8 665 ; : E Allgemeine y i to- s Ï . ; j 200 9 Versicherungs Actien Cöln, Gesels@ast Sölu f,-G. in | einem Notar zu hinterlegen A, nah elassen. Haben. Wir bringen gleichzeiti ur Me De Weldige-Cremer aus Essen wieder-

konto 70— | Rautionsw i N echselkonto i ; , : e 9700 Serte Ae r L He Anl Verein in Cölu, N L lu bei einem Gewinn- und Verlustkonto erlegung Ï orm ernneren m r, Ç armen L fichtsrat ausgehiedene Fu O N ia den Phlaiei unserer Aufsichtsrats«

Zinsenkonto 3916/50 Kautionsbü ä n sbürgschaftskonto . . ° ä 3 é 29 700 Die Herren Aktionäre unserer Gesell-| dem A. Schaaffhauseu’schen Bank- M ns Bea Ee it Ablauf der M A otar ist späteste mi Î : 2 Mrde r Mis ‘Y t,

tetek | Kontotomentfonto - - e 24289 Delkréderekonto . {aft werden hierdurch benachrihtigt, daß verein in Cöin N aldovortrag . 571 718/62 die für das Geschäftsjahr 1913 C rafhe : L t ein 25 i : ; ; 580 260/51 Sieg uecteserbekonto i alie 8 000 en Via von fünfzig „Mark pro Ati O Bela s B Es | leligese hien Hintenle gu g iters Geer E, A 2 SOZ Rh D E ive . | 4 692/28 nlglieber L e E L 1 5 L n Aushändigung des Dividendenscheins j E M legten Aktien einzureichen. err R E ählermietekont 140/65 U M „N e Qiogelsit \ Berlin, den 5. Mai 1914. Unerhobene Dividende . L 190|— | Nr. 1 der Serie V {hon vom 6. Mai biet Divection der Disconto-Gesell- “Der Ge Paflobriht nebst Gewinn- und Sustellationskonto - e AIOS a Dortmunder Verkaufs-Verein für Ziegcleifabrikat-;] cr. ab bei \chaft in Verlin Verlustrehnung liegt vom 10, Snteressenkonto . . « . + « +_3363/10 Actien-Gesellschaft. 16 360130 Der Vorstand. 1 Hugo Faut\ h

136 000|—

O. Titel's Kunsitöpferei |Lelerwetondttono N G E E e Gal, Ò Tw : 8 | C n Herren Sal. j i Seselli 30 Actiengesellschaft in Liqu. |Gewinn- und Verlustkonto... y 214311 Co. in Cöln, il as " Cöln den 9 Mal M jur Cinsiht für die Uftionre auf —_—_— den Herren Deichmann «& Co. in Der Vorstand. Stuttgart, den 6. Mai 1914. Dex Auffichtêrate

Me: D 0 ¿ è 3341-17115 Cöln, Ph. Farnfsteiner